Schneller Bau der Garage auf den Schraubenhaufen mit ihren eigenen Händen: die Phasen der Arbeit und Fotos

Manchmal, wenn Sie ein Landhaus mit schöner Aussicht und Natur erwerben, erhalten die Eigentümer ein Grundstück mit instabilem Boden.

Ein solcher Boden, der eine hohe Beweglichkeit aufweist, erlaubt dem Eigentümer der Baustelle nicht, mit kleinen Kräften bei der Konstruktion des Fundaments zu arbeiten. Eine unzureichende Forschungsfläche und Kosteneinsparungen bei der Stärkung des Fundaments führen manchmal zu katastrophalen Ergebnissen.

Deshalb, die Konstruktion auf dem wackeligen Boden führend, muss man zur festen Schicht kommen, die darunter gelegen ist. Eine bedeutende Schwierigkeit in dieser Angelegenheit kann die große Tiefe des Auftretens von hartem Gestein sein, das in einer Tiefe von 5 bis 20 Metern sein kann.

Welche Lösungen werden in diesem Fall angewendet?

Bei ähnlichen Eigenschaften des Bodens ist die effektivste Lösung, die Konstruktion auf einer Pfahlgründung durchzuführen.

Pfähle für das Fundament sind rechteckig, pyramidenförmig, rund, massiv oder hohl. Material für ihre Herstellung - Stahlbeton, Beton, Holz, Metall.

Auch die Pfahlstruktur zeichnet sich durch den oben montierten Mechanismus des Vibrationsschutzes aus.

Bestehende Installationsoptionen:

  • Pfähle halten. Auf festem Boden mit großer Eindringtiefe stehen. Die Technologie zeichnet sich durch einen vollständigen Mangel an Schrumpfung aus;
  • Hängepfähle. Wird verwendet, wenn es unmöglich ist, festen Boden zu erreichen. Fest in die bewegte Schicht getrieben und durch Reibungskräfte gehalten.
  • braune Pfähle. Installiert in vorgegrabenen Gruben;
  • Pfähle mit treibenden Elementen. Spitzer Pfähle sind mit einer speziellen Installation für diese Arbeit verstopft;
  • Schraubenpfähle. Wie eine große Schraube automatisch oder manuell in den Boden geschraubt.

Was sind die Vorteile und in welchen Fällen sind sie installiert?

  1. Von allen oben genannten Methoden zur Pfahlgründung ist die Pfahlschraube am schnellsten.

Für die Arbeit ist keine Vorbereitung vor dem Einschrauben der Pfähle in den Boden erforderlich.

Wenn die Pfahllänge nicht mehr als einen Meter beträgt, können sie manuell mit einer Langhantel oder einem Schlüssel eingeschraubt werden.

  • Der Einsatz hochwertiger Pfähle von zuverlässigen Herstellern im Pfahl-Schrauben-Verfahren wird von Baufachleuten sehr geschätzt.

    Zum Beispiel produziert die deutsche Firma Krinner eine große Anzahl von Elementen einer verbesserten Form, angepasst an verschiedene Fundamente und Boden.

  • Solche Pfähle werden fast überall eingesetzt, sie können auch im Permafrost problemlos montiert werden, was ihre große Popularität im hohen Norden sicherte.
  • Garage auf Schraubpfählen: Wie beginnt man mit dieser Arbeit?

    Vor Beginn der Arbeiten ist eine geologische Erkundung des Grundstücks, auf dem das Fundament errichtet wird, erforderlich. Dies wird Sie wissen lassen:

    • Durchflussniveau und jahreszeitliche Schwankungen des Grundwassers;
    • Merkmale der Bodentypen auf der Baustelle;
    • Tiefgefriertiefe (Pfähle müssen unterhalb dieser Markierung vergraben werden).

    Als nächstes müssen Sie die Berechnung der Projektgrundlage durchführen. Es ist notwendig, es gemäß den Normen von SNiP für Pfahlgründungen, Paragraph des Joint Ventures für Pfahldokumente zu führen.

    Aufgrund der Komplexität solcher Berechnungen in Verbindung mit einer Vielzahl von Formeln - Berechnen der Lasten in Verbindung mit der Richtung und Stärke des Windes, Berechnen saisonaler Lasten, Berechnen dynamischer Lasten, Berechnen des Gewichts der Garage mit dem Auto und allen Werkzeugen, Berechnen des Tiefgangs und Verformung, ist es besser und sicherer, diese Arbeit einem Fachmann anzuvertrauen zum Architekten. In der Tat, im Fall von sogar einem kleinen Fehler, kann es für die gesamte aufgerichtete Struktur fatal sein.

    Trotzdem können Sie bei der Entwicklung des Projekts immer eigene Wünsche äußern und sich aktiv beteiligen. Aber dafür müssen Sie den Berechnungsalgorithmus des Projekts verstehen.

    Nach Erhalt einer Reihe von Projektdokumenten mit Fundamenteigenschaften, Zeichnungen und ungefähren Kosten der Arbeit, wird es möglich sein, mit der Arbeit fortzufahren.

    Wie baue ich mit eigenen Händen eine Garage auf Stelzen? Die Pfahlschraubenmethode erfordert praktisch keine Vorarbeiten - die Pfähle werden einfach in den Boden geschraubt. Wenn die Pfahllänge nicht mehr als einen Meter beträgt, werden sie manuell mit einer Stange oder einem Schlüssel eingeschraubt.

    Die Basis auf den Schraubenpfählen unter der Garage kann angesichts der geringen Anzahl von Pfählen an einem Arbeitstag montiert werden.

    Die Pfähle werden erfolgreich bei Minustemperaturen montiert, lediglich die Komplexität in der Anfangsphase des Einschraubens des Pfahls erhöht sich. Bei stark negativen Temperaturen, die lange stehen und tiefgefroren sind, wird der gefrorene Bodenbereich ausgebohrt und der Pfahl hochgeschraubt. Die Installation von Schraubenpfählen bei niedrigen Temperaturen ist vorzuziehen, um ein Bohrgerät zu verwenden.

    Garage auf Schraubenstelzen - Foto:

    Stiftung

    Es sollte angemerkt werden, dass die Herstellung einer Sichtgrube oder eines Kellers in einer Standard-3x6m- oder 4x6m-Garage an der Pfahlgründung extrem schwierig ist, da innerhalb von zwei Metern von den Kellerwänden zu den Pfählen bewegt werden muss. Ein Verstoß gegen diese Technologie droht, die Pfähle in Richtung der Grube oder des Kellers aufgrund der Bewegung von sich anhebenden Böden mit der nachfolgenden Verletzung der Geometrie der gesamten Struktur zu biegen.

    Wenn die Garage dennoch einen ausreichenden Abstand von den Pfählen ermöglicht, empfehlen die Experten dringend, alle Arbeiten zur Anordnung des Kellers und der Grube bei der Ausführung des Vertrags und der Garantie für die Arbeiten an spezialisierte Unternehmen zu vergeben.

    Vor dem Betreten der Garage ist es ratsam, eine Entwässerung mit Drainage zu machen - graben Sie einen Graben, legen Sie das Abflussrohr und bringen Sie es zum nächsten Abflusswasser. Dies wird überschüssige Feuchtigkeit von der Garage weg lassen.

    Rahmen

    1. Layout unter der Pfahlgründung ist nicht schwierig. Es genügt, den Grundriss des Fundaments mit den Installationsorten der Pfähle auf den Boden zu legen.
    2. Brunnenführer werden für genaues Stapeln hergestellt. Bohrlöcher können mit einer Handbohrmaschine oder einem Motorbohrer um 0,5-0,7 m vergraben werden. Die Größe der Schaufelhaufen sollte etwas größer als der Bohrlochdurchmesser sein.
    3. Der Pfahl sinkt in den Brunnen, Schrott wird in den Pfahl gelegt (dafür ist ein Loch vorgesehen), röhrenförmige Hebel werden auf den Schrott gelegt und zwei Arbeiter drehen den Pfahlkörper um die Achse, während der dritte Arbeiter das vertikale Niveau des Pfahls mit einer Wasserwaage steuert. Mit einem starken Anstieg der Spannkraft (und beim Durchlaufen der Bodenfrostung) kann der Pfahl als installiert betrachtet werden.

    Nach der Installation aller Pfähle ist es notwendig, sie auf einer Ebene in der Ebene des Horizonts auszurichten:

    • Eine einzelne Ebene ist mit einem speziellen Werkzeug markiert.
    • Die Pfeifen werden entsprechend dem ausgewählten Markup abgeschnitten.

    Nach dem Pfahl ist es notwendig, mit Beton zu füllen, um eine Abdichtung der Metalloberfläche des Pfahls von innen zu gewährleisten. Für diese Zwecke ist der Schleifbeton der Sorten m300 - m400 am besten geeignet, da in seiner Mischung kein grober Füllstoff vorhanden ist, der Hohlräume und Hohlräume verursachen kann. Neben dem Feuchtigkeitsschutz erhöht Beton die räumliche Steifigkeit.

    Dann wird eine quadratische Metallplatte, 8-10 mm dick, die 2-3 cm von allen Seiten des Pfahls vorsteht, an jedes Rohr geschweißt.

    Nach der Vorbereitung der Pfähle wird ein Grillage gemacht.

    1. Holzrost

    Die Balken des Gitterrostes werden an den Platten durch Schrauben oder Schweißen befestigt. Es ist notwendig, eine Lücke zwischen dem Gitter und der Erdoberfläche zu schaffen.

  • Beton Rostverk

    Going Schalung, umgeben von Abdichtung von innen. Als nächstes kommt der Doppelschicht-Rahmen aus Gitter und Metall. Eine Schicht des Netzes wird auf die Abdichtung gelegt, die zweite Schicht wird mit vertikalen Stäben 5 cm von der Oberseite der Schalung entfernt. Die Schalung ist mit Beton gefüllt.

  • Stahlbetonbalken

    Die Breite der Schalung ist in diesem Fall größer als die Dicke der Garagenwände. Die Abdichtung wird auf den Boden der Schalung gelegt. Der Bewehrungskorb ist entlang des Fundaments verlegt. Beton gegossen.

  • Metal Grillage: ein Beispiel
  • Optionen Grillage Höhe der Installation:

    • hoch. In 15 cm vom Boden und mehr. Es wird mit problematischen (hebenden) Böden und großen Unregelmäßigkeiten des Geländes gemacht;
    • erhöht. Einbauhöhe 0-10 cm;
    • vertieft Es wird unter der Erde durchgeführt.

    Die Wände der Garage können Schmiedeeisenbleche sein. Das Dach kann eine Ecke, ein geformtes Rohr oder ein Brett 40 Millimeter sein, angebracht an der Kante. Die Quick-Finish-Andulin-Oberfläche ist optimal, sie ist sehr schön und zuverlässig und auch kostengünstig.

    Die Inneneinrichtung der Garage erfolgt am besten mit Schindeln oder anderen Materialien. Der Boden kann mit einer gebrochenen Dichtung aus Pflastersteinen ausgelegt werden. Sie können auch eine Betonplatte gießen.

    Zusammenfassend können Sie noch einmal die Hauptvorteile des Fundaments auf Schraubenpfählen wiederholen:

    • die Vorrichtung dieses Entwurfs erfordert keine großen Erdarbeiten;
    • der Preis des Fundaments auf Schraubenpfählen ist ziemlich vernünftig;
    • Die Installation der Pfahlgründung erfolgt sehr einfach und schnell.

    Der Bau des Fundaments in der "klassischen" Stahlbetonvariante ist ziemlich teuer und mit erheblichen Zeitkosten verbunden. Die Installation des Pfahl- und Schraubenfundaments ist in dieser Situation eine gute Wahl.

    Nützliches Video

    Sehen Sie sich das Video an, wie man mit eigenen Händen eine Garage auf Schraubpfählen baut:

    Merkmale der Pfahlgründung

    Oft gibt es ein Konstruktionsphänomen, wenn eine dichte Erdschicht zu tief liegt und die Schaffung einer Standardbasis unmöglich ist. In diesem Fall wird die Pfahlgründung in verschiedenen Variationen eingespart, was den schwachen Boden unter der Garage stärken wird.

    Besonders effektives Pfahlfundament auf Aufwühlbereichen mit Tiefgefrieren der Erde. Die Geräteplattform in der dichten Erde wurde jedoch nicht abgebrochen.

    Wie wählt man eine Pfahlgründung mit einzigartigen Pfählen?

    1. Bereit Bohrpfähle.

    Erfordert arbeitsintensive Prozesse. Im Boden werden Brunnen ausgegraben, die nach allen Regeln mit Beton gefüllt sind. Unter der Garage der Bohrbasis sollte das Fundament etwa einen Monat stehen, um die Hohlräume der Brunnen vollständig zu trocknen. Bautätigkeiten, die nur mit eigenen Händen durchgeführt werden, sind nicht möglich.

    In diesem Fall kann die Pfahlgründung ziemlich tief sein. Grube unter den Brunnen wühlte mit seinen Händen oder einem Bohrer. Das schnelle Setzen eines Bohrpfahls gilt als trockene Methode, nach Manipulationen können Sie sofort mit der Fertigstellung der Wände und des Sockels fortfahren.

    Von besonderer Bedeutung sind neu gestaltete tropfenförmige Stäbe, da das Ende des Pfahls durch die Pflanze für einen besseren Eintritt in den Boden geschärft wird. Eine spezielle Ausrüstung mit starken Schlägen treibt einen Haufen in den Boden. Es ist unmöglich, Manipulationen mit eigenen Händen auszuführen, deshalb wird diese Konstruktion in einer privaten Werkstatt von kleinen Dimensionen nicht behauptet.

    Das moderne Pfahlschraubenfundament wird von Ihren eigenen Händen oder mit Hilfe spezieller Ausrüstung erstellt. In diesem Fall werden Erdarbeiten minimiert, die Erstellung einer Plattform für die Garage wird zeitgetestet. In jedem Fall spart ein Pfahlschrauben-Fundament Bauzeit und reduziert den Betonverbrauch.

    Designmerkmale der Stangen für Pfahlgründung

    Rechteckige, runde, pyramidenförmige, dreieckige Formen verstärken die Pfahlgründung. Die Stäbe sollen auch die seismische Aktivität der Erde dämpfen. Basierend auf dem Zweck des Produkts ist unterteilt in:

    Die Rute wird in die Pfahlgründung bis in die Tiefe fester Böden getrieben. Die Stützen werden zu einer festen Plattform für die Garage;

    Große Schrauben werden in einer solchen Menge gehämmert, dass sie sich auf dem Boden "festklammern" können und sich in einer stabilen Position aufgrund der Reibung mit einem tiefsitzenden Gestein festsetzen.

    DIY Handschrift eine separate Zeile

    Es gibt einen anderen Geräte-Grillage:

    Es wird eine Schalung gebaut, die mit Bewehrung gefüllt und mit Zementmörtel gefüllt ist.

    Ground Finish ist eine massive Holz-oder Stahlbetonkonstruktionen, die an der Spitze der unterirdischen Unterstützung zusammen befestigt sind und die gesamte Struktur bilden.

    In diesem Fall wird das Pfahlfundament (seine Stützen) in der gewünschten Tiefe vergraben und mit Klebesockeln abgedichtet, die ebenfalls teilweise im Boden verborgen sind. Die Methode ist effektiv für eine Garage in Feuchtgebieten, da ein Pfahlschraubenfundament dieser Art die Schrumpfung des Gebäudes wirksam bekämpft.

    Ein anderes Design verdient Aufmerksamkeit: Die Stange in Form einer Kante ist fest mit dem Fliesenboden verbunden.

    Basis

    Der gepflegte Fuß der Garage verleiht dem Gebäude Respekt und Solidität. Ziemlich oft ist der Pfahlgründung (Landteil) die Basis des Kellers. Das Rostrum kann einen Bandmechanismus aufweisen, der benachbarte Stapel verbindet oder als eine Platte wirkt, die die Oberseiten aller Stäbe verbindet.

    Methoden zum Erstellen einer Basis:

    • Betonieren - die Schaffung von Schalung um den Umfang, Gießen von Beton;
    • Der Zaun ist aus Stein, Ziegel oder Stahlbeton Sturz, der zwischen den Pfählen platziert ist. Es ist ratsam, unter einer kleinen Garage mit geringem Gewicht zu bauen.
    • Mauerwerk - Ziegel wird in einem speziell entworfenen Mauerwerk verlegt;
    • Schaffung des Kellergeschosses mit dekorativen Paneelen - Paneele werden an die Schalung gehängt.

    Die äußere Oberfläche des Fundaments kann mit Asbestzementplatten von Hand hergestellt werden. Baufragmente werden auf Ankerbolzen zwischen den Stäben (mit Beton oder Ziegel vorbedeckt) montiert.

    Langeweile

    Dieser Basistyp für eine Garage mit eigenen Händen ist relevant, wenn eine einfache Plattform die inkompressible Bodenschicht nicht erreichen kann. Diese Technik ist auch beim Bau von Steilhängen relevant.
    Der Prozess des Bohrens von Brunnen unter dem Fundament

    Markierung für Bohrpfähle

    Die minimale Brunnenlänge beträgt zwei Meter. Der Durchmesser des Lochs beträgt mindestens 20 cm An wichtigen Gebäudeecken sind die Brunnen unterhalb des Gefrierpunkts angebracht. Zwischen Brunnen gut montiert. Ein solcher Entwässerungsmechanismus ist wirksam.

    Fabrikbohrpfähle gehen unter Gießen

    Wenn Bauarbeiter mit dichtem Boden arbeiten, wird die Betonmischung in den Brunnen gegossen. Holzformen werden nur zum Einrahmen der Pfahlköpfe konstruiert. Bei Tätigkeiten auf losem Boden ist eine Schalung erforderlich. Ruberoid- oder Asbestpfeife, tes dient dem Rahmenservice.

    • im Bohrloch wird eine Asbestrohrleitung angebracht, in der sich Bohrpfähle befinden;
    • Hohlräume mit ihren eigenen Händen gegossen flüssigen Beton;
    • dann wird der Schlauch angehoben, so dass die Mischung den freien unteren Raum des Brunnens für zusätzliche Stabilität des Punktfundaments füllt.

    Verstärkung

    Als "Skelett" ist die Rippenverstärkung perfekt, die Stäbe (8 cm) sind mit einer glatten Oberfläche befestigt. Während des Gießens wird die starre Struktur in die Vertiefungen eingetaucht.

    Wenn Sie einen Füllergrill erstellen möchten, lassen Sie die Metallenden über den Pfählen liegen. Die Stäbe binden den Grill fest an die Säulen der Plattform.

    Erwärmung der Pfahlgründung

    Die wichtigsten Wege zur Lösung des Problems:

    Die wasserdichte Schicht wird zwischen der Basis der tragenden Wände und dem Gitter gelegt. Auf die gleiche Weise wird der Raum zwischen den Enden der Pfähle und dem Bodenfundament isoliert. An der Oberseite des Dachmaterials auf den offenen Fragmenten wird Mastix aufgetragen.

  • Installation von Wärmedämmschichten.

    Eine Woche nach den Abdichtungsmaßnahmen wird das Pfahlfundament isoliert. Die günstigste Option ist, den Boden um den Umfang des Fundaments zu füllen. Die beste Bewitterung kann nur mit speziellen Materialien erreicht werden.

  • Abschlussisolierung von außen.

    Die Endbearbeitung schützt die Isolierung vor mechanischer Beschädigung und trägt die ästhetische Belastung. Wenn Geld erlaubt, wird Nachahmung von Granit, Ziegelstein, Naturstein gekauft. Als Option können Sie ein profiliertes Blatt betrachten. Am oberen Rand der Pfähle ist ein Rahmen befestigt, an dem die Verkleidungspaneele befestigt sind.

  • Arten der Isolierung

    Häufig verwendete Schaumplatte, die mit Bitumen Mastix auf dem Boden Fundament befestigt ist. Die Lücken zwischen den Platten sind mit Schaum gefüllt.

    Penoplex sorgt für noch mehr Wärme in der Garage. Das Material wird an den unteren Bereichen des Hauses mit einem speziellen Kleber für Arbeiten im Freien befestigt. Penoplex ist widerstandsfähiger gegen Wasser als Schaum, das Material hat auch eine längere Lebensdauer.

    Achten Sie vor dem Kauf auf die Dicke der Isolierung und ihre isolierenden Eigenschaften. Das lokale Klima für die Dämmung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

    Garage auf der Pfahlgründung

    Garage auf Schraubenpfählen kann unabhängig oder unter Einbeziehung von Spezialisten gebaut werden. Die Wahl einer solchen Konstruktion ist in jedem Fall wirtschaftlich, da es nicht erforderlich ist, die Kosten für leistungsstarke Spezialausrüstung in die Schätzung einzubeziehen.

    Vorteile der Pfahlgründung für die Garage

    • Die Garage auf dem Pfahlfundament ist schnell gebaut, man muss nicht warten bis die Lösung an Stärke gewinnt.
    • Die Technologie der Installation von Pfählen erfordert keine Nivellierung der Baustelle - ein Verfahren, das in einem privaten Haushalt aufgrund des hohen Arbeitsaufwands für die manuelle Ausführung und der Unmöglichkeit der Verwendung von Großgeräten schwierig ist.
    • Pfähle sind anspruchslos für die Bodenart und können nicht nur auf steinigen Böden mit großen festen Einschlüssen installiert werden. Das Fundament dieser Art eignet sich hervorragend für lockere, überschwemmte und wogende Böden.
    • Auf der Pfahlgründung können Garagen in verschiedenen Designs erstellt werden.

    Planung, Markierung und Installation eines Pfahlfeldes

    Das vorgefertigte Schema des Pfahlfeldes ermöglicht es, Installationsfehler zu vermeiden.

    Das Schema der Pfahlgründung für die Garage.

    Die Anfangsphase der Planung ist die Berechnung der erforderlichen Anzahl und Art der Pfähle. Berücksichtigen Sie bei der Berechnung folgende Faktoren:

    • Art der Garagenkonstruktion (mit Ausnahme der klassischen Methode der Installation einer Struktur auf einer Pfahlstütze wird eine Technologie praktiziert, bei der der oberirdische Teil der Pfähle den vertikalen Teil des Rahmens bildet - dies beeinflusst die Wahl der Produktlänge),
    • das Niveau der Bodenfrostung (der untere Teil des Pfahls sollte darunter liegen),
    • das Gesamtgewicht der Struktur (einfach zu berechnen, die geometrischen Parameter der Garage und das spezifische Gewicht des Materials zu kennen).

    Die Gründung von Leichtbaustrukturen kann aus 89 oder 108 mm Pfählen erfolgen. Für festere Strukturen aus Schaum- oder Schlackensteinen werden Ziegel, stärkere 133 mm-Stützen benötigt.

    Nachdem sie einen Plan für die zukünftige Struktur entworfen haben, legen sie die Standorte der Pfähle unter Beachtung der Grundprinzipien fest:

    • die Stützen sind in den Ecken und um den Umfang zwingend angeordnet,
    • Abstand zwischen Pfählen - nicht weniger als 2 m,
    • Pfähle sollten unter Stützen zum Aufhängen des Tores platziert werden.

    Nach dem Erstellen des Plans werden die folgenden Vorgänge ausgeführt:

    1. Markierung am Boden (mit Maßband, Libelle und Metallbeschlägen).
    2. Installation von Pfählen.
    3. Füllung von Trägern Beton.
    4. Schneiden Sie die oberirdischen Teile auf die gewünschte Höhe (abhängig von der Art der Konstruktion).
    5. Umreifung durchführen.

    Trimmen Stapel während des Baus der Garage.

    Bindung des Pfahlgründungskanals.

    Bodeninstallation

    Die klassische Installationstechnik eines Rahmenbodens in einer Garage umfasst folgende Schritte:

    1. Ein verzögerungstragendes System wird durch Installieren eines Kanals (12 oder 14) an jeder der Querreihen von Trägern gebildet. Sie müssen eine Verzögerung in der Länge über den Umfang des Rahmens hinaus auf die Dicke der Platten oder mehr vorstehen.
    2. Senkrecht zu den Lags montiert Verstärkung für das Rennen (Hypotheken) - Vierkanal-Kanal 8 (2 für jede Radlinie - rechts und links).
    3. Der Rest der Bodenfläche ist mit einer Kiste bedeckt (zum Beispiel von einer Lichtleitung 40x40x4 mm) mit einer Stufe von 40-50 cm.
    4. Der Innenraum des Bodens ist mit einer Massivisolierung gefüllt. Vor dem Verlegen eines Unterbodens aus Brettern oder Plattenmaterial wird eine Dampfsperre gelegt und an den Seiten eine winddichte Folie verwendet.

    Bodenbelag für die Installation des Bodens in der Garage auf einem Pfahlfundament.

    Die zweite Methode erfordert eine Erhöhung der Dichte des Pfahlbodens, bei der der Abstand zwischen den Stützen mindestens 1,5 m beträgt In diesem Fall können Sie die Kiste nicht montieren, sondern die Schalung an den Kanälen anbringen und den Boden als monolithische Stahlbetonplatte ausführen (Schichtdicke - mindestens 40 mm).

    Wandinstallation

    Der klassische Rahmen der Garage ist ein Raster, ergänzt durch zwei (obere und untere) massive Felgen. In diesem Fall besteht die Installation aus den folgenden Schritten:

    1. Installation von Garagentürkästen auf Kanalschienen.
    2. Montage oder Verschweißen von Wandrahmen ohne Füllung.
    3. Installation von Wandrahmen und deren Montage in einem einzigen Rahmen.
    4. Schneiden und Fixieren von vertikalen Racks in den Rahmen.
    5. Bei Bedarf zusätzliche verstärkende Querbohlen einbauen.
    6. Bildung des Dachrahmens (flach, mit ein- oder zweiseitiger Neigung) und seiner Befestigung an der allgemeinen Struktur.

    Der Rahmen aus Metall unter der Verkleidung.

    Die Montage kann durch Schweißen oder Schrauben, Dübel erfolgen.

    Auch eine ungeheizte Rahmengarage ist besser mit einer Wanddämmung zu bauen. Die Auskleidung der Struktur kann unter Verwendung jeglicher Feuchtigkeits- und Temperaturbeständigkeitsunterschiede durchgeführt werden, die starken Belastungen des Blattmaterials widerstehen können.

    Wenn sie als vertikale Pfosten verwendet werden, erhöhen oberirdische Teile von installierten Pfählen die Höhe von den Seitenwänden zur Mitte. Um die Struktur zu versteifen, sind die vertikalen Stützen mit einem Kanal oder Winkel mit einer Schrittweite von 0,8-1,0 m verbunden.

    Sheath Frame Material.

    Wenn die Garage auf dem Pfahlfundament aus Blöcken oder Ziegeln gebaut werden soll, ist es notwendig, einen Betonrost durchzuführen.

    Garagenwerkstatt mit Fenstern von Blöcken auf der Pfahlgründung.

    Verkleidungen

    Die Platten werden mit selbstschneidenden Stahlschrauben mit Vorbohrung auf dem Rahmen montiert.

    Um Eckverbindungen herzustellen, können Sie spezielle Felder verwenden oder Folgendes tun:

    • gewöhnliche Platten, die vom Ende unter 45 ° abgeschnitten werden,
    • versiegeln Sie die Verbindung mit Schaum;
    • Schließen Sie das Gelenk mit einem Splash oder Grat für ein professionelles Blatt (es ist auch möglich, es gründlich zu beflecken oder mit Mastix zu bedecken).

    Um die Enden der Tragkanäle zu schützen, setzen sie die Ebbe mit einem Überstand von 160 mm ein.

    Garagenrahmen auf einer Stapelgrundlage mit einem Kasten der Gatter-, Spitzen- und Bodenverstärkung der Struktur.

    Pfahlgründung unter der Garage: Wir planen und wir machen

    Die Garage auf dem Pfahlfundament wird nicht so oft gefunden. Aber ein solches Installationssystem kann einfach das einzige sein.
    Unter der Garage kann ein Fundament verschiedener Art sein, aber wenn das Wasser nahe ist, kann es schwierig sein, feste Erdschichten zu erreichen. Sie werden sich den Grundstein für das Garagenvideo ansehen, und Sie sollten alle Phasen der Arbeit vom Foto aus sehen.
    Das Wichtigste ist, dass alles einfach mit den eigenen Händen erledigt werden kann und dann der Arbeitspreis viel niedriger ist.

    Design-Funktionen

    Die wesentlichen strukturellen Merkmale dieses Fundamenttyps sind augenblicklich den Pfählen zuzuschreiben, die sich sowohl hinsichtlich des Aussehens, der Größe, der physikalischen Eigenschaften als auch der Herstellungstechnologie und der Installationsmethode voneinander unterscheiden.
    Also:

    • Das Material für die Herstellung von Pfählen ist Stahl, Beton, Stahlbeton, Holz. Die geometrische Form ist so vielfältig (rechteckig, rund, pyramidenförmig, dreieckig), wie es der Phantasie der Architekten genügt. Abhängig von den Spezifikationen können die Pfähle hohl oder massiv sein.
    • Zusätzlich zu den Funktionen des Fundaments des Gebäudes wird den Pfählen die Rolle von Dämpfern und Schwingungsdämpfern zugewiesen, die zum zuverlässigen Schutz vor seismischer Aktivität ausgelegt sind. Nach dem Prinzip der Umsetzung solcher Schutzpfähle werden auch mehrere Arten unterteilt.
    • Am wahrscheinlichsten sind die häufigsten Pfähle. Das Prinzip ihres Gerätes ist extrem einfach. Es ist notwendig, Pfähle in die Tiefe des festen Bodens zu treiben, wo sie auf einem festen Fundament stehen werden, wobei die geringste Schrumpfung der Struktur vollständig eliminiert wird, wodurch Zuverlässigkeit gewährleistet wird.

    Hinweis: Es kommt aber auch vor, dass harte Steine ​​so tief liegen, dass es sehr schwierig ist, zu ihnen zu gelangen. Darüber hinaus müssen Sie erhebliche finanzielle Mittel aufwenden.
    Der Ausweg wurde in der Anwendung von Hängepfählen gefunden, die in einer solchen Menge angetrieben wurden, dass sie sich "fest an den Boden klammern" konnten, als Folge der Reibung mit dem Felsen, um eine stabile Position einzunehmen.

    Flor Klassifizierung

    Pfähle werden auch nach ihrer Installationsmethode klassifiziert.
    Sie sind:

    Die Zeichen, nach denen Pfähle klassifiziert werden, sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Es gibt so etwas wie einen Grillage.
    Es ist ein geschliffener Teil der Pfahlstruktur oder einfach eine Brücke, die die Stützen miteinander verbindet und somit Steifigkeit, Stabilität und unnötige Belastungen und Vibrationen absorbiert. Der Ort, an dem der Grillage mit den Pfählen verbunden ist, wird als Knoten bezeichnet.
    Die Mühlen zusammen mit den Pfählen bilden ein einziges zuverlässiges Fundament, auf dem das Gebäude errichtet wird. Es versteht sich von selbst, dass die Grills selbst eine Reihe von Unterschieden in Design und Design aufweisen.
    Grundsätzlich gibt es zwei Arten:

    • Monolithisch Für seine Vorrichtung wird eine Schalung konstruiert, in die die Armaturen verlegt und Beton gegossen wird.
    • Vorgefertigter Gitterrost, der sich vom monolithischen durch die Anwesenheit von festen Stahlbeton- oder Holzkonstruktionen unterscheidet, die an den oberen Punkten der Pfähle befestigt sind und die gesamte Struktur bilden.

    Oft wird der Implementierung einer Hybrid Foundation der Vorzug gegeben. Als Beispiel können wir die Technologie der Pfahlgründung (siehe. Bandfundament für eine Garage mit eigenen Händen) betrachten.
    Hier werden die Pfähle, die bis zu einer gewissen Tiefe vergraben sind, durch eine Bandbasis zusammengehalten, die ebenfalls leicht im Boden vergraben ist. Diese Methode ist optimal für Bereiche mit wassergesättigtem Boden, da sie starke Schrumpfung eliminiert und die zukünftige Struktur zuverlässig fixiert.
    In praktisch gleicher Weise ist eine weitere interessante Konstruktion angeordnet: Die Pfähle in Form von Rippen sind fest mit dem Fliesenboden verbunden.
    Sofort muss ich sagen, dass der Bau der Garage mit der Verwendung von Pfahlstrukturen ein sehr mühsamer Prozess ist. Manuell produzieren es kaum jemanden unter.
    Können die Erbauer der ägyptischen Pyramiden helfen? Allerdings, in Ermangelung der Zugabe, müssen Sie die Dienste von Firmen nutzen, die spezielle Ausrüstung zur Verfügung stellen, und das wird ein hübscher Pfennig sein.
    Es ist jedoch notwendig, gut zu denken, ist es ratsam, auf dem Fundament zu speichern, wenn die Garage auf einem Gelände mit komplexen geologischen Bedingungen befindet?
    Schließlich, wenn Probleme beginnen, wird es zu spät sein, etwas zu reparieren, oder sehr teuer! Es ist also besser, alles so zu machen, wie es sein sollte, damit in der Zukunft der Schutz Ihres eisernen Pferdes nicht in Gefahr ist.

    Die unbestreitbaren Vorteile dieser Art von Framework

    Trotz der sehr konkreten Ausgaben für die Bezahlung von Spezialausrüstung und Ausrüstung, die unvermeidlich während der Durchführung von Zero-Cycle-Arbeiten vorhanden sind, ist das Endergebnis mehr als ein Ausgleich für alles, da diese Art von Fundament offensichtliche Vorteile hat.
    Also:

    • Hochgeschwindigkeitsbau. Kaufen Sie fertige Elemente wird nicht schwierig sein.
      Sie sind sowohl in Einzelhandels- als auch in Großhandelsvertriebsnetzen verfügbar. Die Vorrichtung dieser Art von Basis wird als die am besten geeignete für eine Flachbauweise angesehen.
      Selbst wenn man eine einfache "Säulensohle" des Gebäudes sammelt, muss man mehr Zeit aufwenden. Für ein Fundament auf Schraubenpfählen sind zum Beispiel direkt die Pfähle selbst erforderlich, um zu bestimmen, wo sie zu installieren sind, ein Bohrgerät, das sich auf einem fahrbaren Chassis oder in einer stationären Konstruktion befinden kann.
      Und wenn die Gerätebasis unter der Hütte maximal drei Tage braucht, dann wird für die Basis der Garage den ganzen Tag benötigt.
    • Minimale Bodenarbeiten. Die Verlegung des üblichen Fundaments erfordert die Einbeziehung einer Vielzahl von Technologien aller Art, von einem Bagger bis hin zu einem Kran für die Versorgung der Fundamentblöcke und eines Kipplastwagens für den Export von unerwünschtem Boden.
      Vor allem, nicht auf Leute zu verzichten, die sich mit der Installation beschäftigen werden. Beim Gießen einer monolithischen Unterlage müssen Sie sich um die rechtzeitige Lieferung von Beton und die Konstruktion der Verstärkungsstruktur kümmern.
      Pile Schraubenfundament all dies erfordert nicht. Svay selbst wird seinen Weg in die Tiefe des Bodens finden und die Erbauer vor unnötigen Schwierigkeiten bewahren. Und je weniger Arbeit die Bauarbeiter haben, desto weniger muss der Kunde ausgeben.
    • Möglichkeit der Installation zu jeder Zeit des Jahres. Es ist nicht überraschend, dass eine solche Stiftung in Gebieten mit Permafrost, wo der Bau im Allgemeinen mit großen Schwierigkeiten verbunden ist, an Popularität gewonnen hat.
      Dank der oben aufgeführten Eigenschaften unter diesen Bedingungen ist die Pfahlgründung am besten geeignet. Ja, Betongießen im Winter ist ein zweifelhaftes Vergnügen.
      Wir müssen auf die Heizung achten, verbunden mit den Stromkosten. Und wenn die Linie noch nicht ist? Es stellt sich heraus, dass die Pfahlgründung fast der einzige Ausweg ist.

    Die obigen Argumente zeigen die bestmögliche Möglichkeit, dass die klassische Gründungsmethode der Gründung auf Pfählen deutlich unterlegen ist.
    Natürlich kann die Rammung im mehrstöckigen Aufbau nicht manuell, insbesondere von einer Person, durchgeführt werden. Der Bau einer Garage oder eines kleinen Gebäudes impliziert keinen großen Arbeitsumfang und lässt Sie über die Zweckmäßigkeit der Anwerbung von Ausrüstung und eines Teams von Bauarbeitern nachdenken.
    Viele ziehen es vor, allein zu bewältigen und sehen sich unvermeidlich den Problemen des folgenden Plans gegenüber:

    • Entwurfs- und Abschätzungsdokumentation unter Berücksichtigung der Spezifikationen;
    • Auswahl der am besten geeigneten Baumethoden, die keine Hilfe von außen benötigen;
    • Welche Faktoren müssen berücksichtigt werden und wie werden die erforderlichen technischen Merkmale berechnet?
    • Unvorhergesehene Umstände, die während der Arbeit entstehen.

    Was ist nötig für die Erstellung von Projektunterlagen?

    Planung und Bau der Pfahlgründung unterliegen den im SNiP vorgeschriebenen Vorschriften, Regeln und Vorschriften und erfordern eine strenge Ausführung.

    Achtung: Das erste Gebot dieses Desktop-Buches für Bauarbeiter besagt, dass es möglich ist, die Berechnung erst nach Durchführung von Vermessungsarbeiten auf der Baustelle zu starten. Folglich müssen Sie einen qualifizierten Spezialisten von der Projektorganisation einladen oder auf die Dienste eines Unternehmens zurückgreifen, das diese Art von Dienstleistungen anbietet.

    Andernfalls ist die Berechnung der Fundamentparameter aufgrund fehlender Bodeneigenschaften und anderer wichtiger Daten, die durch die geologische Erkundung gewonnen werden, unmöglich.
    Also:

    • Merkmale und Arten von Boden auf der Website;
    • Die Tiefe des Grundwassers und seine Veränderung hängt von der Jahreszeit ab;
    • Die Tiefe des gefrierenden Bodens.

    In der Regel können nicht alle Personen mit ingenieurtechnischer Ausbildung alleine rechnen. Diese schwierige Aufgabe ist nur für diejenigen möglich, die gut gelernt und tatsächlich Naturwissenschaften gelernt haben, und sich in Vorträgen nicht aus der Fassung gebracht haben.
    Es ist nicht nötig, tief in den Dschungel einer unbekannten Wissenschaft zu gehen und statische, dynamische und dynamische Lasten zu berechnen. Es ist vorzuziehen, die ganze Sache den Fachleuten jeden Tag anzuvertrauen.
    Außerdem wird niemand, der besser als sie ist, die Verformung berechnen und den Entwurf nicht berechnen.

    • Pile-Racks haben einen kleinen Tiefgang von 1 bis 3 cm, andere Optionen erfordern jedoch eine Berechnung, wenn Sie sich an denselben SNiP halten.
    • Es ist noch schwieriger, Deformationen zu berechnen. Hier ist es notwendig, die Belastung der Wände auf dem Fundament, die Höhe des Pfahls über dem Boden, unter Berücksichtigung der möglichen Schrumpfung, des Moduls der Bodenverformung und der Dichte des Bodens zu berücksichtigen.
    • Aber das ist nicht alles. Es gibt eine Masse von Nuancen aller Art, die offensichtlich nicht auffällig und nur für Personen mit beträchtlicher Erfahrung im Bau sichtbar sind, die in der Lage sind, bis ins kleinste Detail zu bestimmen, wo ein Problem auftreten kann, geeignete Maßnahmen rechtzeitig zu treffen und die notwendigen Korrekturen an den Berechnungen vorzunehmen.
    • Auch wenn Sie sich selbst als technisch versierte Person betrachten, den Design Guide sorgfältig gelesen und nichts Schwieriges gefunden haben, sollten Sie das alte Sprichwort nicht vergessen, dass es nur auf dem Papier glatt ist, aber es gibt auch Schluchten. Mit dem großen Wunsch, immer noch eine Hand in der Konstruktion zu haben, können Sie einen groben Plan erstellen und ihn einem Spezialisten zeigen, der nach Ihren Wünschen und SNiP seine eigenen Anpassungen vornimmt, um die optimale Lösung zu finden und Ihnen Zeit zu sparen.

    Achtung: Während die Dokumentation zusammengestellt wird, ist es ratsam, alles noch einmal abzuwiegen. Ist das gesparte Geld die investierte Zeit wertvoller?
    Schließlich ist der Bau kein so einfacher Prozess und sollte nur angegangen werden, wenn sich die Meinung schließlich bildet, dass Sie es brauchen und Sie bereit sind.

    Produktionsarbeit für sich

    Und schließlich, zu Ihrer Verfügung eine vollständige Sammlung von Dokumenten mit allen Eigenschaften und Zeichnungen der zukünftigen Stiftung. Sie kennen die ungefähren Kosten bereits und möchten sparen.
    Wie es geht? Wie man hauptsächlich manuelle Arbeit macht, ohne Technologie anzuziehen?
    Um diese Frage zu beantworten, betrachten wir die gängigsten Methoden, um ohne zusätzliche Kosten ein Fundament zu bauen.

    Spatz

    Diejenigen, die sich selbständig für die Installation einer Pfahlgründung entscheiden, wählen oft diese Methode. Er gibt eine Alternative. Sie können fertige Gitter aus Stahlbetonblöcken kaufen.

    • In diesem Fall ist es jedoch unmöglich, auf Hebezeuge zu verzichten, aber Sie können durch viele Stunden harter Arbeit auf der Baustelle unweigerlich ermüden, eine Verstärkungsstruktur aufbauen und sie mit Beton füllen.
    • Der Hauptnachteil der Methode ist das Vorhandensein einer Lücke zwischen dem Boden und der Garage. Aber ohne es kannst du nicht. Gemäß der Technologie kann der monolithische Gitterrost nicht unter 30 cm von der Bodenoberfläche abgesenkt werden, da der Boden während der Hubperiode um 15 cm ansteigt.

    Haufen und Gürtel

    Aufgrund der gründlichen Untersuchung dieser Methode hat er lange bei den Kunden Popularität gewonnen. Es wird im Falle einer übermäßigen Wassersättigung des Bodens verwendet.
    Nach dem Projekt werden Pfähle unter der Erde gebaut und dann an der Bandbasis befestigt.
    Die Verwendung dieser Methode bietet unbestreitbare Vorteile:

    • Das Ergebnis ist ein vollwertiger Keller des Gebäudes, ausgenommen das "Gehen des Windes" unter dem Grillage;
    • Erhebliche Einsparungen.

    Pfahlschraube

    Die Ramme-Schraube-Methode unterscheidet sich von anderen in der Geschwindigkeit. Die vorbereitenden Arbeiten bestehen hauptsächlich in der genauen Markierung der Baustelle und der Festlegung des Installationsortes der Pfähle, die unabhängig mit einem Schlüssel oder einer Stange montiert werden können, wenn ihre Länge 1 m nicht übersteigt.

    • Fachleute auf dem Gebiet der Konstruktion haben die Pfahlschraubenbasis geschätzt. Nicht die letzte Rolle spielen dabei hochwertige Verbrauchsmaterialien, also die Schrauben selbst.
      Besonders beliebt ist die Produktion der deutschen Firma Krinner, die ständig die Qualität der hergestellten Elemente verbessert, die an verschiedene Arten von Gebäuden und Bodentypen angepasst sind.
    • Schraubenpfähle können problemlos in fast allen Böden, mit Ausnahme von Steinen, installiert werden. Und in den Bedingungen des Fernen Nordens und des Permafrosts für die Gründung des Fundaments sind sie einfach unentbehrlich, da sie den Bau erheblich vereinfachen und die finanziellen Kosten reduzieren. Alle Sicherheitsstandards sind gewährleistet.

    Achtung: Die Hauptsache, auf die Sie achten sollten, ist die Tiefe der Bodenfrierung. Pfähle sollten unterhalb dieser Ebene begraben werden. Ohne Einhaltung dieser Bedingung wird das Gebäude im Laufe der Zeit schrumpfen.

    Der Einfachheit halber betrachten wir das einfachste Beispiel für den Bau einer Standard-Holzgarage mit einer Basis auf Schraubenpfählen mit folgenden Parametern:

    • Die Abmessungen der Box sind 4 × 6 × 3,5;
    • Die Querschnittsfläche einer Holzleiste beträgt 150 × 150;
    • Die maximale Frosttiefe beträgt 1 m (dh die Pfahllänge muss mindestens 1,2 m betragen);
    • Die Summe aller Lasten, einschließlich Wind, Dynamik und das Gewicht der Garage mit dem Auto - 19,5 Tonnen.

    In Anbetracht der Tatsache, dass das Spielfeld für die Installation der Pfähle 1,5-2,5 m betragen sollte, berechnen wir die erforderliche Anzahl an Schraubenpfählen. In diesem Fall sollte es 9-12 Pfähle geben. Wir teilen ihre Anzahl durch Gesamtlasten auf und bestimmen so die Parameter dieser Elemente.
    Der Grundstein für ein Haus mit einer Garage muss oft genau den Haufen machen. Denn hier ist die Last ziemlich groß und Sie müssen alles zuverlässig und effizient erledigen. Daher wäre eine Pfahlgründung für eine zweistöckige Garage die beste Option.

    Garage auf Schraubenpfählen

    Pfahlgründung für Garage

    Das Fundament ist die tragende Struktur jeder Struktur, daher ist es sehr wichtig, die Art der Gründung zu wählen und die entsprechenden Berechnungen durchzuführen. Die Gründung auf Stelzen kann als eine beliebte Option für den Bau von Leichtbauten, einschließlich Garagen, bezeichnet werden. Der weit verbreitete Einsatz beruht auf einer Reihe von Vorteilen, die die Pfahlgründung auszeichnen:

    • Erstens kann die Konstruktion bei jedem Wetter während des ganzen Jahres durchgeführt werden.
    • Zweitens sind die Arbeits- und Finanzkosten minimal.
    • Drittens gilt die Pfahlgründung als eine der zuverlässigsten und langlebigsten.
    • Schließlich sind in einigen Fällen Pfähle die einzige Option, die am häufigsten mit den Eigenschaften des Bodens verbunden ist.

    Der Bau von Garagen auf einem Pfahlgründung hat jedoch seine Nachteile: die fehlende Anordnung einer Aussichtsgrube oder Keller und die Komplexität der Anordnung der Auffahrt zur Garage.

    Pfahlgründung Berechnungen

    Um die Anzahl der Fundamentstützen zu berechnen, wenden Sie sich am besten an einen Spezialisten. Sie werden die notwendigen Untersuchungen des Bodens auf dem Gelände durchführen und seine Tragfähigkeit bestimmen. Darüber hinaus helfen geologische Untersuchungen, die Tiefe der dichten Schicht, den Grundwasserspiegel und den Grad der Bodenfrierung zu bestimmen. Alle diese Kriterien sind bei der Berechnung der Pfahlgründung erforderlich.

    In Ermangelung der Fähigkeit, erfahrene Fachleute anzuziehen, können Sie vereinfachte Methoden verwenden.

    Zunächst ist es notwendig, die Parameter der zukünftigen Garage zu bestimmen, anhand derer die Anzahl der Stützen berechnet wird. Dies berücksichtigt, dass die Schrauben in jeder Ecke und um den Umfang des Gebäudes in einem Abstand von 1,5 bis 2 Metern voneinander angeordnet sind.

    Pfahlgründung Berechnungen

    Es ist auch wichtig, die Länge der Pfähle zu bestimmen, die weitgehend von der Tiefe des Gefrierens des Bodens und der Lage der Lagerschicht abhängt. Der einfachste Weg, diese Daten zu ermitteln, besteht darin, einen Brunnen mit einer Handbohrmaschine zu bohren. Darüber hinaus wird der Brunnen helfen, die Zusammensetzung des Bodens zu bestimmen.

    Die Bestimmung der Pfahlanzahl hängt weitgehend von der Tragfähigkeit eines Pfahles ab, die nach einer speziellen Formel berechnet wird.

    Bei der Berechnung sollte die angenommene Belastung des Fundaments nicht vergessen werden. Hierbei berücksichtigen wir das Gewicht des Autos, das Gewicht der gesamten Konstruktion, einschließlich der Dachkonstruktion, sowie Wind- und Schneelasten.

    Um die Anzahl der Pfähle für das Fundament für eine Garage unabhängig zu berechnen, ist es notwendig, die Gesamtbelastung des Fundaments zu bestimmen und sie durch die Tragfähigkeit des Pfahls zu teilen.

    Bau einer Pfahlgründung unter der Garage mit eigenen Händen

    Pfahlgründung unter der Garage kann unter Einbeziehung von professionellen Bauherren gebaut werden. In diesem Fall wird das Ergebnis eine solide Grundlage sein, die nach allen Regeln gemacht wird. Die Kosten für eine solche Stiftung werden jedoch ziemlich hoch sein. Wenn Sie selbst eine Pfahlgründung bauen, den Ratschlägen und Empfehlungen von erfahrenen Handwerkern zuhören, dann können Sie mit minimalen Kosten ein ebenso starkes und hochwertiges Fundament bauen.

    Vorbereitungsphase

    Jede Arbeit beginnt mit der Vorbereitung von Materialien und Werkzeugen. Für den Bau einer Pfahlgründung für eine Garage müssen Sie solche Werkzeuge haben:

    • Schaufel
    • Plummet und Konstruktionsniveau.
    • Roulette.
    • Bleistift oder Marker.
    • Hebel zum Rammen von Pfählen.
    • Bulgarisch
    • Stifte und Kabel zum Markieren.
    • Vorschlaghammer

    Fundamentbau auf Pfählen ist ohne die folgenden Materialien nicht denkbar:

    • Schraubenpfähle mit technologischen Löchern im oberen Teil der Stange zum bequemen Schrauben.
    • Überschriften zum Erstellen eines Grilages.
    • Rebar Bars. Vor kurzem haben wir beschrieben, wie man Ventile auswählt, berechnet und montiert.
    • Zement, Sand und Schotter. Lesen Sie auch in unseren Artikeln, welche Art von Zement und welcher Schotter für den Bau besser geeignet ist.
    zum Inhalt ↑

    Markierung und Erdarbeiten

    Trotz der Tatsache, dass eine flache Oberfläche nicht benötigt wird, um die Pfähle zu verschrauben, ist es notwendig, überschüssige Vegetation und großen Schmutz zu entfernen. Dies erleichtert das Markieren der Baustelle und das Verschrauben der Stützen erheblich.

    Auf der gerodeten Stelle führen Sie die Markierung der Erde unter der Basis für die Garage durch. Setzen Sie dazu die Stifte in die Ecken der zukünftigen Struktur und entlang des Umfangs der Struktur. Der Abstand zwischen den Heringen sollte 1,5-2 Meter nicht überschreiten, während sie gleichmäßig über den Umfang verteilt sein sollten. Während der Installation der Stifte ist es erforderlich, die Ebenheit der Winkel und Diagonalen mit bekannten Methoden zu überprüfen.

    An den für Pfähle vorgesehenen Stellen werden kleine Löcher gebohrt, bei denen der Boden mit einer Schaufel bis zu einer Tiefe von 10-15 cm herausgehoben wird, weil eine zu tiefe Grube die Stabilität des Pfahls verringert. Die Breite des Lochs sollte 2-3 cm größer sein als der Durchmesser der Schraube des Schraubpfahls.

    Installation von Pfählen

    Die Installation von Pfählen für das Fundament unter der Garage erfolgt am besten mit Hilfe von Assistenten: zwei Personen führen direkt das Verschrauben von Pfählen durch, eine Person kontrolliert die Vertikalität des Pfahls. Um den Pfahl in das technologische Loch im oberen Teil der Stange in den Boden einzutauchen, setzen Sie einen Hebel ein, der als ein Stück Rohr oder Schrott verwendet werden kann. Die Länge des Hebels wird individuell gewählt, aber es sollte beachtet werden, je länger der Hebel, desto leichter sinkt der Stapel in den Boden.

    Der verdrehte Haufen sollte durch den niedrigsten Gefrierpunkt des Bodens gehen und sich gegen die dichte Lagerschicht abstützen. Dies wird durch schwieriges Verschrauben belegt.

    Ebenso installieren Sie alle Stapel der Stiftung.

    Pfahlbewehrung und Betonieren

    Führen Sie nach der Installation aller Stützen die Ausrichtung der Pfahlhöhe aus, verwenden Sie dazu die Konstruktionsebene oder Ebene. Machen Sie auf jedem Stapel eine entsprechende Markierung mit einer Markierung und schneiden Sie mit Hilfe der Schleifmaschine die Oberseite jeder Stütze ab.

    Um die Stärke des Pfahls zu erhöhen, können Sie optional einen Verstärkungsrahmen im Pfahl installieren. Wenn Sie jedoch das unbedeutende Gewicht der Garage berücksichtigen, können Sie den Verstärkungsschritt überspringen.

    Betonpfähle sind jedoch nicht zu vernachlässigen! Die Betonlösung im Inneren des Pfahlkerns trägt dazu bei, die Festigkeit des Trägers zu erhöhen und verhindert eine schnelle Korrosion des Metalls.

    Das Betonieren wird mit einer Standardlösung durchgeführt, wobei die Masse mit einem Stück Verstärkung durchstochen wird, um Luftblasen zu entfernen.

    Montagekappen

    Zur bequemen Befestigung des Gitterrostes ist es notwendig, die Spitzenkappe an jedem Träger zu verschweißen. Zu diesem Zweck können Sie eine Metallplatte mit einer Dicke von 8-10 mm aufnehmen, deren Größe den Durchmesser des Stapels um 2-3 cm auf jeder Seite übersteigt.

    Installationsrost

    Um eine volle Unterstützung für die Garage zu schaffen, müssen alle Pfähle miteinander verbunden sein. Dazu müssen Sie einen Grillage machen. Dieser Entwurf ist ein horizontaler Rahmen an der Spitze der Pfahlschraubenfundament. In den meisten Fällen ist zwischen dem Gitter und dem Boden ein Freiraum vorhanden.

    Rostverk kann in Form eines monolithischen Stahlbetonbandes hergestellt werden, das in Analogie zum gegossenen Bandfundament ausgeführt wird. Auch als Grillage kann ein Holzbalken, Kanal oder I-Balken verwendet werden.

    Die Befestigung des Metallgitters erfolgt durch Schweißen, die Holzelemente werden mit Schrauben an den Spitzen befestigt.

    Tipps und Tricks

    Bei der Installation einer Pfahlgründung für eine Garage können Probleme mit einem anderen Plan auftreten. Um das Risiko ihres Auftretens zu verringern und um viele Fehler im Arbeitsprozess zu vermeiden, ist es wichtig, den Rat erfahrener Handwerker anzuhören:

    • Es wird empfohlen, für den Bau des Fundaments nur qualitativ hochwertige Pfähle zu verwenden, die in Übereinstimmung mit allen Technologien hergestellt werden.
    • Bei der Auswahl eines Pfahlfundaments für eine Garage sollten Sie zunächst die Zusammensetzung des Bodens auf der Baustelle genau kennen, da der felsige Boden das Drehen des Pfahls erschwert.
    • Die Vertikalität des Pfahleintritts in den Boden sollte ständig überwacht werden, da sonst die Stütze unter eine Neigung geraten kann, und in diesem Fall ist es ziemlich schwierig, sie zu nivellieren.
    • Schraubenhalterungen sorgen für eine konstante Zirkulation um den Pfahl herum, daher sollten Sie den Arbeitsbereich sorgfältig von Schmutz und Vegetation reinigen. Dies dient dazu, Verletzungen während der Arbeit zu vermeiden.
    • Schweißarbeiten müssen mit Qualität durchgeführt werden, da davon die Festigkeit und Zuverlässigkeit der Werkstatt abhängt.
    • Wenn beim Spannen des Pfahls auf einem Fremdkörper oder in der Einbaustelle ein großer Stein oder Stumpf aufliegt, ist der Ort der Verwindung besser zu bewegen.
    • Wenn das Design vorsieht, dass Schweißnähte in den Boden gelegt werden, ist es sehr wichtig, die Verbindungen mit Rostschutzmastix zu bearbeiten.
    • Wenn die Berechnungen eine ausreichend große Kellertiefe zeigen, wird empfohlen, die Pfahlgründung aufzugeben, da in diesem Fall die Verwendung irrational wäre.

    Garage auf Schraubenpfählen kann wegen der einfachen und schnellen Konstruktion als eine ideale Konstruktionsmöglichkeit bezeichnet werden. Ein qualitativ hochwertiges und zuverlässiges Pfahlgründung für ein Auto-Haus ist leicht mit eigenen Händen zu machen, vorausgesetzt, Sie folgen der Bautechnologie und folgen den Empfehlungen von Spezialisten.

    Pfahlgründung für eine Garage mit Ihren Händen: einfach und zuverlässig

    Autobesitzer, die ein Grundstück für den Bau einer Garage haben, die sich nicht in der besonderen Stabilität des Bodens unterscheidet, müssen mit knirschenden Zähnen zusätzliche Kosten für die Arbeit des Zero-Cycles hinnehmen. Ständig wechselnder und bewegter Boden lässt dem Autobesitzer keine Chance, zu sparen: In diesem Fall führt ein zu wenig finanzierter Bau zu extrem schlechten Ergebnissen. Daher ist es beim Bau von großflächigen Strukturen auf wackeligen Böden notwendig, ein festes Erdbett zu erreichen. Leider kann dieses Reservoir in einer beträchtlichen Tiefe angeordnet sein.

    Das Beste aus der Sicht des Verhältnisses "Preis / Qualität" ist in diesem Fall eine Garage auf einem Pfahlfundament. Der Preis für dieses Design ist ausreichend, große Ausgrabungen am Standort sind nicht erforderlich und vor allem wird es jedem Autobesitzer ermöglichen, schnell und einfach ein zuverlässiges und hochwertiges Fundament für das Gebäude zu bauen.

    Über der Erdoberfläche unterscheidet sich die Pfahlgründung nicht wesentlich von den klassischen "Sockeln", mit denen das Fundament von leichten Fertigbauten aufgebaut wird. Aber unter der Erde hat er "Beine" mit einer Länge von 5 bis 20 Metern. Es sind diese unterirdischen "Beine", die es erlauben, die Wirkung des wackeligen Bodens auszugleichen und die Struktur vor saisonalen "Übergriffen" des Bodens zu schützen.

    Design-Funktionen

    Das Hauptmerkmal dieser Stiftung sind die Pfähle selbst. Aber ihr Design kann sehr, sehr unterschiedlich sein.

    Geometrisch sind sie in rund, rechteckig und pyramidenförmig unterteilt. Nach der inneren "Anordnung" und Dichte - hohl, fest. Je nach dem Material der Pfahlherstellung können sie ganz unterschiedlich sein: Es werden Metall, Holz, Stahlbeton und auch klassischer Beton verwendet.

    Zusätzlich zu der Konstruktion unterscheiden sich die Pfähle auch in dem Schutzmechanismus der Struktur von Bodenvibrationen. Dementsprechend unterscheidet sich das Funktionsprinzip der Träger grundlegend. Hier gibt es auch eine Einteilung.

    Erstens ist es eine Grundlage für das Halten von Pfählen. Hier ist alles einfach und zuverlässig - lange "Beine" werden in eine größere Tiefe getrieben, bis sie eine feste Erdschicht erreichen. Danach ruhen sie auf einer festen Schicht, die Struktur steht fest auf ihnen. Dieses Design zeichnet sich durch nahezu keine Schrumpfung aus.

    Zweitens gibt es eine Version der Konstruktion mit einem Fundament auf den Hängepfählen. Typischerweise wird dieses Verfahren in Fällen verwendet, in denen das Erreichen einer festen Erdschicht etwas schwierig ist. Die Methode ist wie folgt: Diese Elemente sind, wie es sein sollte, in einer instabilen Bodenschicht verstopft. Dies ermöglicht verstopfte "Säulen" wie im Boden zu "hängen". Dieser Kontakt der Pfeiler mit dem Boden ermöglicht es Ihnen, die resultierende Belastung durch Reibungskräfte zu dämpfen.

    Pfähle können auch nach ihren Installationsmethoden im Boden klassifiziert werden. Nach diesem Prinzip kann unterscheiden:

    • die Basen auf braunen Pfählen. Diese Methode beinhaltet die vorbereitende Vorbereitung von Gruben. Sie werden manuell oder mit einem Bohrer gegraben, wonach die Pfähle in ein Loch gelegt oder aus Stahlbeton geformt werden.
    • mit hämmernden Elementen. Eine sehr unterhaltsame Art und Weise, besonders wenn es genügend große Stapel gibt. Bei dieser Art der Installation werden sie mit einer speziellen Installation in den Boden gehämmert, die einer Kopra ähnelt. Unter starkem Schlag durchschneidet der vorgespitzte Pfahl den Boden und sinkt für den Kunden auf die gewünschte Tiefe.
    • auf Schraubenpfählen ist eine andere interessante Installationsmethode. In diesem Fall sieht das Element wie eine riesige Schraube aus, die einfach manuell oder automatisch in den Boden geschraubt wird.

    Und auch hier ist die Klassifizierung der Pfähle noch nicht abgeschlossen. Die folgende Klassifizierungsart ist mit einem Grillage verbunden. Dieser sehr komplizierte Ausdruck für einen Anfänger bedeutet einfach einen Pullover, der sich im Oberflächenteil der Struktur befindet. Mit diesem Jumper können Sie eine Garage auf einer Pfahlgründung noch nachhaltiger gestalten. Die Rostver bindung dient dazu, die Massesäulen untereinander für ein zusätzliches "Abschrecken" von unnötigen Schwingungen und Spannungen starr zu verbinden. So entsteht auf diesen Elementen ein einzelner "Stand", auf dem sich später das Gebäude selbst befindet. Die Punkte, an denen sich der Grillage mit den Pfählen verbindet, nennt man Knoten.

    Natürlich sind auch die Struktur und das Design solcher Jumper sehr unterschiedlich. Normalerweise gibt es zwei Arten von Grilladen:

    • Monolithisch, erhalten mit abnehmbaren Schalung durch Gießen einer Lösung aus Stahlbeton.
    • Der Fertigteilrost, in dem Stahlbeton oder Holzkonstruktionen verwendet werden, ist an den Pfahlspitzen befestigt. Die Kombination solcher Strukturen und bildet einen Grillage.

    Die Implementierung einer Hybrid-Foundation ist ebenfalls möglich. Ein markantes Beispiel für diese Technologie wird die Pfahlgründung sein. Diese "Sohle" ist eine sehr unterhaltsame Struktur von unterirdischen Pfählen, die in einer Bandbasis befestigt sind, die leicht in den Boden eingelassen ist. Mit dieser Methode können Sie das zukünftige Gebäude sicher auf dem Boden befestigen und die starke Schrumpfung beseitigen, die das Gebäude auf wassergesättigtem Boden bedroht.

    Ungefähr in gleicher Weise wird eine weitere Konstruktion kombiniert - der Fliesenboden, der starr mit den Pfählen verbunden ist, die in den Untergrund gehen, in Form von "Rippen".

    Es ist natürlich erwähnenswert, dass für den Bau eines Tiefgrundes für eine Garage in jedem Fall zusätzliche Ausrüstung erforderlich sein wird. Dies würde bedeuten, einen zusätzlichen Geldbetrag auszugeben. Die Verlegung eines solchen Fundaments ist derzeit jedoch die beste Option für den Autobesitzer, der seine Garage auf einem Gelände mit schwierigen geologischen Bedingungen errichten muss.

    Positive Eigenschaften dieser Art von Stiftung

    Bei allen Kosten der Nullarbeit, die bei der Anschaffung zusätzlicher Geräte und Maschinen zu berücksichtigen sind, hat eine solche Stiftung eine Reihe von offensichtlichen Vorteilen, die diesen Nachteil ausgleichen.

    - Höchste Geschwindigkeit der Konstruktion.

    Wenn Sie vorgefertigte Elemente verwenden, die im freien Groß- und Einzelhandel gut verfügbar sind, dann ist dieser Typ der schnellste Weg, um den Zero-Cycle für den Niedrigbau zu realisieren. Selbst die Montage einer einfachen säulenartigen "Sohle" eines Gebäudes kann nicht mit der Geschwindigkeit der Arbeit mit dieser Methode verglichen werden. Zum Beispiel kann ein Fundament mit Schraubpfählen - Experten im Baubereich sprechen eher schmeichelhaft darüber - in 1-3 Tagen montiert werden. Da wir ein Fundament unter der Garage bauen müssen, kann die Installation der Stiftung in einem Arbeitstag abgeschlossen werden.

    - Minimierung von Landarbeiten.

    Für den Bau einer anderen Stiftung ist es notwendig, ziemlich große Landarbeiten durchzuführen, die mit einigen Schwierigkeiten verbunden sind: die Zeit, die für den Bau aufgewendet wird, die zusätzlichen Kosten für das Graben von Gräben und schließlich die Tatsache, dass Brachland irgendwo exportiert wird. Bei dieser Art von Gründung bekommt der Bauherr die Möglichkeit, die Bauarbeiten fast vollständig abzuschaffen, was Zeit und Geld des Kunden spart. Der Haufen selbst stanzt ein Loch in den Boden - oder dieses Loch wird mit einem Bohrer gemacht.

    - Unabhängigkeit von der Zeit des Baujahrs.

    Tatsache ist, dass die Installation zu jeder Zeit des Jahres und bei allen Wetterbedingungen durchgeführt werden kann. Natürlich ist diese "Sohle" sehr beliebt bei Bewohnern von Orten mit rauen klimatischen Bedingungen. Eine solche Grundlage in Permafrostbedingungen ist die am häufigsten verwendete Methode, um ein Fundament für ein Haus im Norden zu bauen.

    Die Kombination dieser Faktoren beweist die Wirtschaftlichkeit des Gebäudes - vor allem, wenn es darum geht, auf schwierigem Untergrund zu bauen, denn weniger teure und einfache "klassische" Varianten verlieren ihre Wirksamkeit, wenn der Boden für sie instabil ist.

    Für den Bau einer Garage oder eines anderen niedrigen Gebäudes ist es sinnvoll, nicht auf spezielle Geräte und Arbeiter zurückzugreifen und alle Arbeiten selbst zu erledigen. Natürlich können nicht alle Installationsmethoden alleine und ohne zusätzliche Ausrüstung durchgeführt werden. Zum Beispiel beinhaltet das Fundament mit Rammpfählen nur das automatische Fahren - und deshalb wird dieses Verfahren insbesondere für den Bau von mehrstöckigen Gebäuden verwendet. Dennoch gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die für sich allein realisierbar sind. Wir werden sie betrachten, wobei wir auf eine Reihe von Problemen achten werden:

    • Design, die wichtigsten Parameter, die seine Eigenschaften beeinflussen, die Berechnung der Kosten des Projekts.
    • Lassen Sie uns die besten Möglichkeiten betrachten, um ihre eigenen zu bauen.
    • Ungefähre Berechnung der Merkmale.
    • Nuancen von Bauarbeiten.

    Was wird für das Projekt benötigt?

    Alle notwendigen Normen, Vorschriften und Regeln, die die Konstruktion und das Design der Pfahlgründung beschreiben, befinden sich im SNiP.

    Das erste, was uns dieses Gebäude "Bibel" vorschreibt: Die Berechnung ist nur für die Vermessungsarbeiten auf der Baustelle möglich. Dementsprechend sollten solche Arbeiten von einem autorisierten Spezialisten durchgeführt werden.

    Und diese Bedingung ist voll gerechtfertigt, da die geologische Erkundung es uns ermöglichen wird, alle notwendigen Daten für Formeln zu erhalten, die alle Parameter des Fundaments berechnen. Diese Daten werden entsprechend der Art des untersuchten Bodens und seiner Eigenschaften genommen. Dementsprechend sollten solche Arbeiten von einem Spezialisten durchgeführt werden. Geologische Erkundung wird uns also geben:

    • Die genaueste Charakterisierung von Bodentypen auf der Baustelle
    • Grundwasserdurchflussrate (sowie Variationen dieses Niveaus in Abhängigkeit von der Jahreszeit)
    • Die Tiefe des Bodens gefriert in der Gegend.

    In der Regel ist das Design vollgestopft mit verschiedenen mathematischen Berechnungen und komplexen Formeln, die den Wunsch zerstören können, alles alleine zu machen. Darüber hinaus wird es viel ruhiger, schneller und sicherer sein, die Aufgabe eines professionellen Architekten zu erfüllen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie einen Fehler machen, der für die zukünftige Struktur fatal sein wird. Selbst wenn Sie alle Lasten berechnen, nämlich saisonale Lasten und Lasten, die mit der Kraft und Richtung des Windes, dem Gewicht der zukünftigen Garage, Auto und Werkzeuge, dynamische Lasten, verbunden sind, dann gibt es noch zwei weitere Parameter wie Sediment und seine Berechnung durch Deformationen.

    Der Entwurf für die Pfähle ist relativ klein und reicht von 1 bis 3 Zentimeter. Bei allen anderen Optionen muss dieser Parameter im Voraus berechnet werden. Alle notwendigen Berechnungen sind in SNiP, und der notwendige Absatz darin ist im Joint Venture für Pfahldokumente.

    Die Berechnung von Verformungen ist ein noch komplizierterer Vorgang, bei dem die Länge der Wände und ihre Biegung, die mögliche Belastung des Fundaments in Quadratmetern, die Höhe des Pfahls über dem Boden (unter Berücksichtigung des Tiefgangs) berücksichtigt werden. Darüber hinaus ist es notwendig, die Dichte des Bodens und den Modul der Bodenverformung zu kennen.

    All dies zeigt einmal mehr, dass die Arbeit des Nullzyklus ohne Erkundung unmöglich ist. In Bezug auf die Selbstberechnung ist dies angesichts der großen Vielfalt an Nuancen, die nur einem erfahrenen Spezialisten bekannt ist, fast unmöglich.

    Angenommen, Sie lesen immer noch den Designleitfaden. Aber kaum, es wird Ihnen eine unglaubliche Fähigkeit geben, diese komplexe Aufgabe in kurzer Zeit und ohne Fehler zu lösen. Architekten haben auch viel Erfahrung in dieser Art von Fragen. Sie können jedoch immer aktiv an der Entwicklung der Gründung Ihrer eigenen Garage teilnehmen. Richtig, dafür ist es notwendig zu verstehen, wie der Berechnungsalgorithmus verstanden werden soll, den der Spezialist beim Entwerfen der Struktur erzeugt.

    Wir machen die Arbeit mit unseren eigenen Händen

    Nach einem längeren Entwurf haben Sie in Ihren Händen eine Reihe von Dokumenten, die alle Eigenschaften des zukünftigen Fundaments, seine Zeichnungen und die ungefähren Kosten der Zero-Cycle-Arbeiten beschreiben. Denken Sie daran, dass wir so wenig zusätzliche Ausrüstung wie möglich anziehen möchten, überlegen Sie sich, wie Sie alles manuell erledigen können.

    Spatz

    Bei selbstständigen Arbeiten wird in der Regel eine Pfahlgründung mit einem auf der Baustelle aus monolithischem Stahlbeton gegossenen Pfahlfundament verwendet. Diese Methode ist sehr lang und mühsam, kostet aber etwa halb so viel wie ein Grillage mit montagefertigen Werkstü- cken - ein Modulband aus Stahlbetonblöcken ist teuer und ohne Hebezeug kommt man nicht aus.

    Installieren Sie die Basis wie folgt: Bauen Sie die Pfähle mit einem Bewehrungskorb aus, und nachdem sie an Stärke gewonnen haben, rüsten Sie den Grillage aus. Der Hauptnachteil ist in diesem Fall eine erzwungene Lücke zwischen dem Boden und der Garage. Bei Verwendung eines monolithischen Gitters sollte der Boden nicht tiefer als 30 cm abgesenkt werden. Dies ist auf das Niveau der Bodenerhöhung von 15 cm während der Hubperiode zurückzuführen.

    Haufen und Gürtel

    Dieser Gebäudetyp hat sich bei vielen Kunden großer Beliebtheit erfreut. Die Bautechnologie wird hier eingehend studiert und erfolgreich angewendet. Wenn die Bodenanordnung durch die Bodenwassersättigung kompliziert ist, wird das folgende Verfahren verwendet.

    Unter der Erde wird die Installation von Pfählen durchgeführt, wie im Projekt angegeben, und oben auf sie bauen sie eine "Band" -Basis, an der die Pfähle befestigt sind. Diese Bauweise ist auch auf Einsparungen zurückzuführen: Zum einen reduziert diese Methode den Arbeitsaufwand und zum anderen wird dadurch das Standardgeschoß des Gebäudes erhalten. Denn nur wenige Entwickler lieben das "Gehen" des Windes unter dem Garagendach.

    Pfahlschraube

    Die schnellste Art, die Basis für die zukünftige Garage zu schaffen. Diese Methode erfordert praktisch keine Vorarbeiten - Schraubenpfähle werden einfach in den Boden geschraubt. Wenn die Länge der verwendeten "Schrauben" nicht mehr als einen Meter beträgt, können sie manuell mit einer Stange oder einem Schlüssel eingeschraubt werden.

    Eine solche Stiftung erhält viel positives Feedback von Baufachleuten. Nicht zuletzt bei der Herstellung von hochwertigen Fundamenten spielen zuverlässige Verbrauchsmaterialhersteller, also die Schrauben selbst, eine wichtige Rolle. Ein Beispiel für ein solches Unternehmen ist die deutsche Firma Krinner, die die Produktpalette erweitert, ihre Form verbessert und an verschiedene Arten von Böden und Gebäuden angepasst hat.

    In der Regel sind sie in fast jedem Boden (außer vielleicht Felsen) installiert. Die Installation des Schraubbodens ist auch unter Permafrostbedingungen einfach durchzuführen - deshalb sind sie für den Einbau unter Gebäuden im hohen Norden sehr beliebt.

    Es gibt verschiedene Regeln für die Installation solcher Elemente. Es ist notwendig, so genau wie möglich über das Niveau der Bodenfrostung dieses Gebiets zu fragen. Tatsache ist, dass die Pfähle unter diesen Wert gesenkt werden sollten.

    Betrachten wir zum Beispiel den einfachsten Fall der Konstruktion einer Holzgarage auf Schraubenpfählen. So hat die Garage eine klassische Kastenform von 4x6x3,5 Metern und wird aus einem 150x150 Millimeter Strahl gebaut. Die Tiefe des gefrierenden Bodens beträgt 1 Meter, was bedeutet, dass der Pfahl eine Tiefe von 120 Zentimetern erreichen sollte. Die Summe aller berechneten Lasten für diesen Fall betrug 19,5 Tonnen. Dieser Betrag beinhaltete das geschätzte Gewicht der Garage mit dem Auto, die Belastung durch Wind und Schnee sowie die dynamische Belastung. Der übliche Installationsschritt für Pfähle ist 1,5-2,5 Meter.

    Daher erhalten wir die optimale Anzahl von Pfählen, gleich 9-12 Pfähle. Wir teilen ihre Anzahl durch Gesamtlasten auf, wir erhalten die Parameter für diese Elemente.

    Eigenständige Konstruktion der Bandpfahlgründung

    Es ist notwendig, sich auf diese Art von Fundament zu konzentrieren, wie es am häufigsten für die Selbstkonstruktion verwendet wird. Wenden wir die 2-in-1-Methode an, die am besten geeignet ist, das Fundament in einer Region mit wassergesättigtem Boden anzuordnen. Auch diese Basis ist perfekt für schrägen Boden.

    Die wichtigsten Phasen der Bauarbeiten umfassen Folgendes:

    • Es ist notwendig, Gräben für das Band zu graben, das nicht in den Boden versenkt wird. In der Regel reicht es, 5-10 Zentimeter weiche Erde zu entfernen und die Flächen zu markieren. Danach werden Gräben durchwühlt und ein Entwässerungskissen aus Sand und Geröll eingebracht.
    • Cut Löcher für Pfähle in der Mitte der Zukunft von Betonbändern. Die ungefähr berechnete Säulendicke sollte einem Drittel der Breite des Bandteils des Fundaments entsprechen. In diesem Fall wird der Standardabstand zwischen benachbarten Pfählen in 2 Metern genommen.
    • Gegossene Pfähle. Der einfachste, wirtschaftlichste und praktischste Weg ist folgender: Das Dachmaterial wird zu einem Rohr gerollt und mit einer Angelschnur befestigt. Das aus Dachmaterial hergestellte Rohr sollte etwa ein Drittel der Höhe des Sockels über den Boden hinausragen.

    Um die zukünftige Haltbarkeit der Pfahlgründung zu gewährleisten, sollte sie wasserdicht sein. Vorsicht beim Gießen von Pfählen. Im oberen Teil wird die Verwendung einer zusätzlichen zweiten Abdichtungsschicht empfohlen. Dies wird helfen, den gegossenen Beton vor zu schnellem Verlust von Arbeitsfeuchtigkeit zu schützen, was sicher passieren wird, wenn Sie es einer zusätzlichen Schale berauben. Dies geschieht auf folgende Weise: Aus der Abdichtung des Pfahlfundaments wird ein Rohr hergestellt, in dessen Hohlraum der Bewehrungskorb eingebracht wird. Die Stäbe der Bewehrung sollten in diesem Fall um etwa 15-20 Zentimeter aus dem entstehenden wasserdichten "Rohr" herausragen. Danach wird der Beton in einer Höhe von 25 Zentimetern gegossen und mit Vibropressing komprimiert, wobei das Rohr allmählich nach oben gefüllt wird. Eine Standardholzschalung wird installiert und ein Rahmen aus Bewehrung wird in seine Mitte eingefügt. Die größte Aufmerksamkeit gilt in diesem Fall den sogenannten "Knoten" der Pfahlsohle. In diesem Fall werden die aus dem Rohr herausragenden Verstärkungen an der vertikalen und horizontalen Verstärkung befestigt, die in der Bandbasis installiert ist. Als nächstes kommt der Klassiker für die Bildung des Tape-Fundaments der Aktion.