Das Gerät der Basis für Bäder auf Schraubpfählen

Moderne Technologien tragen heute dazu bei, den Badeprozess auf der Baustelle zu beschleunigen. Zusätzlich zu Standard-Streifenfundamenten.

Zunehmend beginnen, Schraubenpfähle für den Geräteboden für das Bad zu verwenden.

Neue Entwicklungen verleihen der Struktur Stabilität auch auf empfindlichem Boden oder auf Wasser.

Die Vorteile von Schraubpfählen

Schraubpfahl SVL-250 / 76-1000

  1. Mit Hilfe von Schraubenelementen ist es möglich, auch große Gebäude aus Baumstämmen und Bauholz ohne Angst vor ungleichmäßigen Setzungen erfolgreich zu bauen. Unabhängig von der Art des Bodens wird die Schrumpfung einheitlich sein.
  2. Die Installation benötigt wenig Zeit.
  3. Ein Bad kann in der Nähe eines Sees, eines Flusses oder in der Nähe von wasserüberfluteten Gebieten gebaut werden, unabhängig vom Grundwasserspiegel.
  4. Während des Jahreszeitenwechsels verschieben sich die Stützen nicht.
  5. Aufgrund ihrer scharfen Form sind Schraubenpfähle gut auf den gewünschten Wert abgesenkt.
  6. Dies ist eine relativ günstige Möglichkeit, eine Grundlage zu schaffen (im Vergleich zu anderen Methoden).
  7. Ökologische Sicherheit für die umliegende Landschaft.
  8. Bequemlichkeit und Vielseitigkeit.
  9. Keine Aushubarbeiten erforderlich.

Zuerst wird auf der von der Vegetation befreiten Stelle eine Markierung um den Umfang des Fundaments herum durchgeführt. Dann beginnt die Installation von Unterstützungen. Sie können in verschiedenen Abständen installiert werden. Der genaue Abstand zwischen ihnen wird durch die Eigenschaften des Bodens bestimmt.

Wenn das Gebäude klein ist, ist es genug, um sie in einer Entfernung von 2-3 Metern zu schrauben. Bei heterogenen Böden für Strukturfestigkeit werden die Pfähle in verschiedene Tiefen abgesenkt.

Die Dicke des Pfahls wird unter Berücksichtigung des Gewichts des Bades ausgewählt. Für kleine, leichte Konstruktionen wird ein Durchmesser von 90 mm gewählt, der Einbau von Schraubenträgern kann zwar von Spezialisten durchgeführt werden, aber bei einem geringen Gewicht der Konstruktion und einer guten Lage des Geländes kann dies auch alleine erfolgen.

Wenn die erforderliche Anzahl von Pfählen geschraubt ist, werden Spitzen von Standarddurchmesser - 250 x 250 mm an jedem von ihnen durch Schweißen befestigt. Dann wird das Holz verlegt.

Wenn das Material für das Bad ein otsilindrovannoe Protokoll ist, dann ist die untere Krone am Kopf befestigt.Erfahrene Baumeister empfehlen, "Zapily" nur über die Überschriften zu tun, da alle anderen die Leiste schwächen und verursachen können, dass sie sich biegt.

Anforderungen für das Blockhaus

Bad auf den Schraubenpfählen

  • um ein Durchhängen des Baumstammes bei vertikaler Belastung zu vermeiden, muss der Abstand von 3 Metern von einer Stütze zur anderen eingehalten werden;
  • Wenn die Länge des Baumstamms mehr als drei Meter beträgt, ist die Installation einer zusätzlichen Stütze in der Mitte erforderlich: die Böden werden unter dynamischer Belastung nicht federn;
  • Die mittlere Reihe ist mit einem Kanal verbunden, und wenn ein Stützbalken / -balken verwendet wird, muss die mittlere Reihe der Stapel um 15 Zentimeter im Verhältnis zu anderen Elementen abgesenkt werden;
  • an den Stellen, an denen die innere Wand des Blockhauses mit der äußeren verbunden ist, werden zwei zusätzliche Pfähle geschnitten;
  • Um die Verschwendung der Bodenplatte zu minimieren, muss berücksichtigt werden, in welche Richtung die Bodenbeläge verlegt werden.

Ein Beispiel für die Berechnung der Anzahl der Schraubenpfähle für ein Bad aus einem Stamm 6 x 6

Für das Gerät eines Blockhauses dieser Größe soll es 11 Unterstützungen mit der Installation von Kappen 25 x 25 mit Versteifungsrippen anbringen.

In der mittleren Reihe wird die Umreifung mit einem 160 mm Kanal durchgeführt oder es wird ein tragender Baumstamm gelegt.

Eigenschaften des Bades aus Blockhütten auf Schraubpfählen

Bad 6x6 mit einer Veranda

Der Höhepunkt des Wachstums bei der Verwendung von Schraubenpfählen liegt in den letzten fünf Jahren. Im Vergleich zu den Vorjahren hat der prozentuale Anteil der Badewannen an dieser Art von Fundamenten um ein Vielfaches zugenommen.

Für den Bau wird die kontinuierliche Technologie der Holzverlegung verwendet, wenn die Rolle des Grilages durch die untere Umreifungskrone ausgeführt wird. Es fixiert Schraubenpfähle zuverlässig und macht das Binden von Pfahlelementen optional zu einem Kanal / Stab. Somit wird eine zusätzliche Festigkeit der Struktur erreicht, ohne ihre Kosten zu erhöhen.

Und die Möglichkeit, Bäder auf lockeren oder Torfmooren zu installieren - das ist die einzige Grundlage, die die Stabilität und Haltbarkeit des Bades garantieren kann.

In Zentralrussland werden die Pfähle um etwa 120 Zentimeter oder mehr in den Boden unter dem Gefrierpunkt abgesenkt. Ein solches Blockhaus wird durch Aufquellen und Auftauen nicht deformiert. Nach dem Schrumpfen verschiebt sich das Bad auf den Schraubenpfählen nicht, verzieht sich nicht und drückt nicht unter sein Gewicht. Die Schaufeln der Schraubenpfähle werden im Boden "auseinander gezogen" und verhindern, dass sich die Struktur bewegt.

Kosten gegenüber

Der Prozess des Aufbaus einer Stiftung

Der Kostenunterschied beim Bau einer 40 Zentimeter langen Streifen- und Pfahlgründung kann bis zu 50% zugunsten der letzteren betragen. Wenn die Tiefe der ersten erhöht wird, kann die Differenz bis zu 90 Prozent oder mehr erreichen.

Die Installation einer Pfahlgründung erfordert nicht das Graben einer Grube, und ein Arbeitsteam von drei Personen kann einen Tag (oder ein bisschen mehr) für die Installation aufwenden.

Gleichzeitig erfordert die Vorrichtung der Streifenbasis einen erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand für vorbereitende Erdarbeiten, Verstärkungen, Abdichtungen, Estrich und andere.

Bei der manuellen Installation von Pfählen werden jedoch einige Werkzeuge benötigt: ein Bohrer, ein Schraubenschlüssel, ein Presslufthammer und andere.

Das Fundament auf den Pfählen bzw. die Höhe des Kellers beträgt im Durchschnitt etwa einen halben Meter. In dieser Höhe, Trimmen und Ausrichtung von Rohren auf gleicher Höhe. Es wird als zulässig erachtet, dass der verbleibende Teil des Rohres 20 Zentimeter hoch ist (unter Berücksichtigung der Tatsache, dass eine Spitze durch Schweißen daran befestigt wird).

Die maximale Höhe der Balance des Pfahls, die keine Umreifung erfordert - 80 Zentimeter. Wenn dieser Indikator höher oder an der Basis einer lockeren Bodenschicht von mehr als 50 Zentimetern ist, wird die Ligatur der Pfahlrinnen als obligatorisch angesehen. Um eine Beschädigung des Profils zu vermeiden, wird eine solche Umreifung vor dem Legen des Blockhauses durchgeführt.

Der belüftete Teil, der unter dem Bad erhalten wird, muss nicht versteckt werden, die Standzeit der unteren Krone wird signifikant erhöht. Es ist praktisch keiner Korrosion und Verrottung ausgesetzt, bzw. die Lebensdauer des Bades erhöht sich mehrfach.

Einige Besitzer von Badewannen auf Stelzen ziehen es vor, den Kellerbereich unter ästhetischen Gesichtspunkten zu schließen. Verwenden Sie dazu Holz, Fassaden, Ziegel und andere Materialien. Es sollte angemerkt werden, dass, wenn es einen Ziegelstein legen soll, zuerst der Kanal über dem Boden geschweißt werden muss und ein kleiner Graben darunter für das weitere Verfüllen mit Sand vorbereitet werden muss.

Das Fundament für ein Bad auf Schraubpfählen ist langlebig, zuverlässig und hält starken Belastungen stand. Elemente werden in jeden Boden eingebracht, so dass nicht nur Bäder, sondern auch andere Gebäude auf schwierigen Böden und unter verschiedenen klimatischen Bedingungen gebaut werden können.

Ich habe meine überholten Vorstellungen vom Bau im Allgemeinen und vom Bad als Ergebnis meiner Arbeit radikal geändert. Ich dachte immer, dass ein Bad a priori von einem Baumstamm sein sollte, na ja, zumindest von einer Bar. Jetzt denke ich nicht, und so wird meine Geschichte über den Bau von Bädern auf Rahmentechnologie sein. Ich werde den Liebhabern von Baumstämmen und Ökologie folgendes sagen:
1. Die aktuelle Isolierung in ihrer ganzen Vielfalt ist sehr umweltfreundlich und hat keine negativen Auswirkungen auf die Personen im Raum;
2. die Rahmenkonstruktion benötigt während des Jahres keine Schrumpfung;
3. Es erfordert auch keine periodische Verstemmung, wie es bei einem Balken der Fall ist;
4. Wegen der Leichtigkeit der Rahmenkonstruktionen wird auch die Art der Gründung berechnet, die unter ihnen gelegt wird - in meinem Fall sind dies Pfähle und nicht 15 Kubikmeter Beton, der in den Boden gegossen wird.
5. Der wahrscheinlich wichtigste Grund für mich ist die Möglichkeit, ein Bad in einer Person zu bauen, was ich auch tue.
Im Allgemeinen kann man lange über die Machbarkeit der Struktur von Rahmenstrukturen diskutieren, aber ich habe diese Technologie für mich selbst gewählt, also bin ich bereit, diejenigen zu informieren, die daran interessiert sind.
Das erste, was getan wurde, war die Stiftung selbst. Wie ich bereits sagte, wurde eine Pfahlschraube Typ der Stiftung gewählt, das ist, wenn ein Pfahl in der Fabrik produziert und mit korrosionshemmenden Verbindungen auf Kosten eines Bohrers an seinem Ende montiert und mehrere Tadschiken, ist in den Boden bis zu einer Tiefe von etwa 2 Metern gewickelt. Eigentlich wurde dafür getan:
1. Pfähle vom 108. Rohr
2. Installation
Nach dem Wickeln werden alle Pfähle auf das Niveau getrimmt, mit Beton gefüllt, um Korrosionserscheinungen im Inneren des Rohrs zu beseitigen, die Köpfe werden mit dem Umreifungsring verschweißt und die Schweißpunkte werden übermalt. Es scheint wie alles im Kopf)))

Zu welchem ​​Preis standen die Pfähle und wie ist das Profil der Pfeife? Und dann, wie ist das Geschirr?

Anton, 36 krub 9 Pfähle, 108. Pfeife. Und trotzdem wurden die Pfähle mit einem 150sten Balken verbunden, der mit einem Antiseptikum vorbehandelt wurde! Dann fing er an, den Rahmen des Bodens zu machen, meine ich. Unterstützende, bindende Bretter und eigene Stämme von einem Brett / Balken 200 * 50 wurden installiert. Mit einer Schrittweite von 50 cm zeigt der Strahlberechnungsrechner mehr als das 2-fache der Auslenkungsmarge. Außerdem wurden alle Stellen der zukünftigen Trennwände und der Platz unter dem Ofen mit zusätzlichen Nachläufen und Quersteifen verstärkt. Dann fing er an, die Stützstäbe für die Organisation des Unterbodens zu reparieren.

Bau von Bädern auf Stelzen mit eigenen Händen - vom Fundament bis zum Dach

Viele Besitzer von Häusern und Vororten wollen ihre eigene Sauna schaffen. Es ist jedoch oft problematisch, etwas auf instabilem Boden oder in der Nähe eines Reservoirs zu bauen, so dass ein ungewöhnlicher Ansatz für die Anordnung des Fundaments verwendet wird. Es geht darum, mit eigenen Händen ein Bad auf Schraubpfählen zu bauen, auf das im Material weiter eingegangen wird.

Was ist die Grundlage von Pfählen?

Im Wesentlichen ist eine Pfahlgründung eine Gruppe von Stützpfeilern (Pfählen), die in den Boden bis zu einer Tiefe unterhalb der Gefrierlinie getrieben oder gedrillt werden. Am Boden unter den Pfählen befindet sich eine dichte Erdschicht, die ein Verschieben der Stützen verhindert. Dank solch einer Vorrichtung kann das Fundament der Pfähle sogar unter der Bedingung von extrem niedrigen Temperaturen angewendet werden.

Kellerarten

Es ist erwähnenswert, dass es Arten von Hängepfählen gibt, die eine gute Haftung zum Boden haben sollten. Darüber hinaus können Säulen mit Pfählen ausgestattet werden - sie sind in den Boden bis zu harten felsigen Felsen eingetaucht, die zur Aufrechterhaltung der Stabilität beitragen.

Die Vorteile von Pfahlgründungen

Das Fundament des Bades auf Pfählen im Vergleich zum Band hat zum Beispiel eine Reihe von signifikanten Unterschieden und Vorteilen:

  • es ist anwendbar auf Böden mit einer heterogenen, brüchigen Struktur;
  • das Niveau der Kosten für den Aufbau von Bädern auf dem Pfahlfundament ist viel niedriger;
  • es besteht keine Notwendigkeit für ein vorheriges Einstechen;
  • hohe Arbeitsgeschwindigkeit;
  • Möglichkeit der Installation zu jeder Jahreszeit für einige Arten von Stützen;
  • Boden neigt nicht zum Wuchern;
  • die Last wird auf die Stützen verteilt, indem die erforderliche Anzahl ausgewählt wird;
  • Eine solche Grundlage muss nicht abgedichtet werden.
  • Bequemlichkeit des Dienstes;
  • Zusammenfassung aller notwendigen Mitteilungen wird so weit wie möglich vereinfacht;
  • Bei Schrauben- und Rammpfählen kann die Verlegung der Wände unmittelbar nach Abschluss der Montage beginnen.

Zu beachten ist, dass vor dem Einbau der Schraubenträger aus Metall zum Schutz vor Grundwassereinflüssen eine Korrosionsschutzmasse aufgetragen werden muss.

Foundation-Installationsprozess

Wenn Sie genug Geld haben, können Sie nach einer der Optionen ein Bad auf einer Pfahlgründung bauen. Wenn Sie jedoch vorhaben, alle notwendigen Arbeiten selbstständig durchzuführen, ist es am besten, wenn Sie mit dem Bohren oder dem Bohren von Pfählen aufhören.

Der Prozess der Herstellung einer Schraubengrundlage für ein Bad ist wie folgt:

  • Die geschätzte Anzahl der Elemente wird auf der Grundlage eines ungefähren Abstands zwischen ihnen von 1,2 m erworben, die je nach dem endgültigen Gewicht der Struktur variieren kann.
  • Die Baustelle ist von Müll befreit und das Gebiet ist markiert.
  • Markieren Sie die Punkte, an denen die Pfähle montiert werden.
  • Machen Sie an jeder Stelle eine Vertiefung von 30-50 cm.
  • Legen Sie Pfähle ein, in die ein Hebel zum Rangieren in ein Loch eingeführt wird.
  • Drehen Sie die Unterstützung, wird es allmählich auf das gewünschte Niveau vertieft. In der Regel sind 1,5 m Tiefe ausreichend, jedoch hängt alles vom Boden ab.
  • Die Installation des Stapels erfolgt unter ständiger Kontrolle der Vertikalen mit Hilfe einer magnetischen Ebene, die an der Halterung befestigt ist.
  • Alle Stützen werden auf die erforderliche Höhe getrimmt. Um es überall gleich zu machen, messen Sie zuerst die Höhe eines Pfahls. Dann, mit einer Ebene und einem Holzstab, übertragen Sie die Höhe auf alle anderen Stützen, nach denen sie trimmen.
  • In der Endbearbeitungsphase wird ein Quadrat an das obere Ende der Pfähle geschweißt, auf denen die Bodenbalken verlegt werden. Zum Beispiel kann die Größe des Kissens 20 × 20 cm betragen.

Es ist bemerkenswert, dass Schraubpfähle mit Ihren eigenen Händen ziemlich einfach zu tun sind. Nehmen Sie dazu das Rohr mit einem Durchmesser von ca. 80 mm und im unteren Teil der ausgeschnittenen Bereiche, um dreieckige Zähne zu erhalten. Sie sind nach innen gebogen, bilden einen Kegel und kochen die Nähte, die dann gereinigt werden.

Die Klingen können in fertiger Form oder aus einem Metallkreis bestellt werden. In seiner Mitte wird ein Loch durch den Durchmesser des Rohres geschnitten, ein Radius wird von einer Seite abgeschnitten und die Enden des Metalls werden in entgegengesetzten Richtungen gezüchtet, wobei eine Spirale simuliert wird. Wenn das Werkstück auf das Rohr gesetzt wird, wird es von allen Seiten gekocht.

Wenn für das Bad auf Stelzen Bohrstützen gewählt werden, sind solche Arbeiten durchzuführen:

  • Mit Hilfe einer Handbohrmaschine im Boden werden Aussparungen für Pfähle ausgewählt. Der Durchmesser des Bohrers beträgt in der Regel 30 cm, die Stützen sollten 0,5 m unterhalb der Bodengefrierlinie eingelassen sein.
  • Der untere Teil der Aussparung wird leicht mit einer speziellen Vorrichtung erweitert, wodurch eine "Ferse" entsteht.
  • Eine Schicht aus Bedachungsmaterial, Folie oder anderem isolierendem Material wird entlang des Umfangs des Lochs angeordnet, um die Auswirkungen der Bodenhebung zu vermeiden.
  • Verstärkungsstäbe mit einer Dicke von 8-12 mm werden in die Grube abgesenkt und ihre Länge sollte mit der Tiefe der Grube übereinstimmen.
  • Zement M350 bereitet eine Lösung vor.
  • Flüssiger Beton wird in die Vertiefung gegossen, parallel zum Stampfen mit einem Vibrator, so dass der Träger monolithisch und ohne Hohlräume ist.
  • Um den oberirdischen Teil des Pfahls zu füllen, ist die Schalung darunter vormontiert. Diese Funktion kann durch Rohre mit der gewünschten Dicke ausgeführt werden, die über eine kurze Distanz vertieft sind.

Es ist erwähnenswert, dass in einigen Fällen für die Pfähle Betonkarren gegossen werden mussten. Darunter wird ein Graben zwischen den Pfeilern gegraben, am Boden des Grabens wird ein sandiges oder kiesiges Kissen gegossen, das sorgfältig gestampft wird. Weiter wird die Schalung montiert und die Bandunterlage des nicht vergrabenen Typs wird eingefüllt. Dieser Ansatz vereinfacht den späteren Aufbau von Ziegelwänden erheblich.

Die Methode der Installation des Fundaments des Gebäudes

Nach Abschluss der Arbeiten am Fundament sowie nach vollständiger Trocknung - bei Betonstützen können Sie direkt mit dem Bau der Badwände fortfahren.

Zuerst müssen Sie die Stelle unter der Badewanne von jeglicher Vegetation reinigen - Sie können sogar die Erdschicht entfernen, sowie ein Sandkissen gießen. Um dies zu tun, streichen Sie zuerst den Dachdeckungsstreifen mit einer Überlappung von 10 cm und legen Sie eine 15-20 cm dicke Sandschicht darüber. All das rammte und vergoss Wasser.

Weiter auf dem Fundament für ein Bad auf Schraubenpfählen Stapeln Gitterrost. Die Mindestgröße der Stämme beträgt 15 × 15 cm. Wenn das Gebäude schwer ist, dann sind dickere Stämme in den Grenzen von 20 × 20 cm nützlich.Die Länge des Gitters ist gleich der Gesamtlänge aller Wände und Umlagerungen der Struktur.

Im Fall von Betonstützen wird eine Abdichtungsschicht in Form von Bedachungsmaterial, Bikrost oder Polyethylenfolie unter das Holz des Gitterrosts gelegt.

Anfangs werden die Stäbe nur für die Montage und Herstellung von Verbindungen auf Pfählen gestapelt. Zum Verbinden von Holzstämmen miteinander in dem Endteil von einem von ihnen wird eine Nut hergestellt, deren Breite gleich der Größe des zu verlegenden Holzes ist, und die Tiefe erreicht die Hälfte ihrer Breite.

Die äußeren Ecken werden mit Schrauben befestigt, danach prüfen sie die Diagonalen. Um Symmetrie zu erreichen, sind einige Verschiebungen der Stämme relativ zueinander möglich.

Sobald alle strukturellen Elemente angebracht sind, können Sie die zweite Schraube anziehen. Die innere Ecke für die Zuverlässigkeit kann mit einer Metallecke verstärkt werden.

Beim Arbeiten mit Metallpfählen wird der Gitterrost direkt an den mit den Stützen verschweißten Stellen befestigt. Befestigungsschrauben werden von unten durch vorgebohrte Löcher hergestellt. Aber Betonpfähle sind mit Ankern am Gitter befestigt.

Bei der Installation der unteren Reihe der Stämme müssen Sie auf die Verbindung der Verbindungen achten und sicherstellen, dass die Abflüsse aus dem Bad entfernt werden. Dazu können Sie sich mit dem zentralen Kanalnetz verbinden oder einen Abfluss in der Senkgrube organisieren.

Optional kann das Betonieren des Bodenabschnitts direkt unter dem Waschabteil durch Anordnen einer Neigung zum Leiten von Wasser in Richtung der Grube durchgeführt werden.

Wie man die Wände und das Dach bringt

Pfahlgründung ermöglicht es Ihnen, jedes Gebäude zu bauen, sogar eine ziemlich komplexe Struktur. Es wird spektakuläres Bad im Blockhaus der Stämme aussehen, jedoch viel schneller und einfacher die Rahmenwände zu vertreiben. Dies erfordert eine Kantplatte mit den Parametern 150 × 50 mm oder 150 × 100 mm, abhängig von der Dicke des Grillage.

In der Anfangsphase müssen Sie sich für die Art des Daches und die Höhe der Gebäudewände entscheiden. Im Falle eines Shed-Daches sind die Balken dafür auf einer Seite etwas länger ausgeführt. Für ein Giebeldach sind jedoch alle Elemente der Sparren gleich lang.

Eckstützen bestehen aus Stäben 150 × 150 mm oder 150 × 200 mm. Sie sind nicht nur an den Ecken, sondern auch durch die Spike-Methode aneinander befestigt. Dies bedeutet, dass am Ende des Stammes eine Projektion von 50 × 50 × 50 mm gemacht und in ein geeignetes Loch gebracht wird. Dann montieren sie die Metallecken und installieren temporäre Stolpersteine, so dass die Stützen aufrecht stehen.

Neben dem Grillage, mit Hilfe von Metallecken, wird die Kantplatte in 60 cm Schritten befestigt.Wenn der Abstand zwischen den Pfählen beträgt 1,2 m, dann wird jede zweite Platte an die Unterstützung anschließen, die für zusätzliche Stabilität sorgen wird. Zwischen den Brettern müssen Sie die Strebe installieren.

Jetzt können alle installierten Träger mit der oberen Verkleidung zu einer einzigen Struktur verbunden werden.

Im nächsten Schritt muss eine zuverlässige Beschichtung erstellt werden und die Bodenisolierung im Bad auf Pfählen erfolgen.

Um den zukünftigen Bodenbelag zu verlegen, müssen Sie Protokolle anbringen. Sie werden auf den Gitterrost gelegt und mit Schrauben und Metallecken daran befestigt. Außerdem können Verzögerungen nicht nur über dem Gitter, sondern auch zwischen seinen einzelnen Stämmen angeordnet werden.

In der nächsten Phase wird von der Unterseite des Stammes aus ein Randstein verlegt und der Badboden wird auf Schraubpfählen erwärmt. Um dies zu tun, in den entstandenen Lücken zwischen den Lags, eine Schicht der Abdichtung und jede Art von Isolierung auf der Platine. Die gesamte Struktur ist oben mit der gleichen Platte, Sperrholz oder OSB-Platten genäht.

Als nächstes kommt die Installation der Regalbalken und der Einbau von Dachsparren mit Dächern für das geplante Dachmaterial. Oft ist das Dach aus Metall oder gewellt, jedoch ist jedes Material, das dem Verbraucher zur Verfügung steht, geeignet.

Innenausbau

Die Außenseite der Wände ist mit Schindeln, Verkleidungen oder feuchtigkeitsbeständigen Platten aus OSB ummantelt. Im Inneren wird die Wand mit einer wasserabweisenden Schicht ausgekleidet und mit Mineralwolle, Sägemehl oder Schaum isoliert, wonach die Foliendampfsperre fixiert wird.

Die Decke ist an der Unterseite der Deckenbalken eingefasst. Eine Folien-Dampfsperre, Mineralwolle zur Isolierung und vorzugsweise eine Folie werden oben auf der Dachseite angeordnet, so dass die Isolierung nicht auseinanderfliegt und keine Feuchtigkeit sättigt.

Innerhalb des Rahmens ist das Bad auch mit Schindeln ummantelt.

Die Art des Ofens wird basierend auf der Größe des Bades ausgewählt. Für große Räume geeignet Ziegelsteinofen für feste Brennstoffe und für kleine - Bügeleisen.

Beachten Sie, dass für die Installation eines schweren Ziegelofens zusätzliche Stützen erforderlich sind.

So haben wir herausgefunden, welche Arten von Pfahlgründungen es gibt, wir haben den Prozess der kompletten Montage eines Rahmenbauwerks untersucht und entschieden, wie man den Boden in einem Bad auf Pfählen aufwärmt. Wir hoffen, dass diese Empfehlungen Ihnen helfen werden, eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Struktur zu schaffen, auch wenn der Boden in Ihrer Gegend nicht stabil genug für großflächige Konstruktionen ist.

Das Fundament auf den Schraubenpfählen für ein Bad - wie man baut

Neu geprägte Besitzer von Landhäusern, die an ihrem Standort ein Bad bauen möchten, können manchmal auf einen so unangenehmen Umstand stoßen, wie Grundwasser nahe der Oberfläche des Standortes fließt. Loser Boden kann Probleme beim Bau des Fundaments verursachen und unerwartete Kosten verursachen.

In diesem Fall ist es auch nicht unwichtig, über die Art des Fundaments zu entscheiden, unter dem es möglich wäre, den Entwurf der Struktur im Frühling zu beseitigen.

Die beste Lösung für Problemböden aller Art ist ein Schraubenfundament für ein Bad: Das Svayno-Schraubenfundament wurde im 19. Jahrhundert erfolgreich im Bauwesen eingesetzt. In letzter Zeit hat der Einsatz dieser Technologie in der ganzen Welt in relativ kurzer Zeit an Popularität gewonnen.

Der Vorgang des Einschraubens des Pfahls in den Boden ist relativ einfach, und die Installation ist durchaus möglich, um es selbst zu tun, während es notwendig ist, eine Anzahl von wichtigen Merkmalen in der Arbeit zu beobachten, von denen die Haltbarkeit der Konstruktion abhängt. Diesen Prozess werden wir in diesem Artikel ausführlich und professionell diskutieren.

Hauptvorteile

Dank einer Reihe von Vorteilen ist das Fundament für ein Badehaus auf Schraubenpfählen im Land- und Vorstadtbau sehr beliebt geworden. Schraubpfähle sind frostbeständig, können auf jedem Untergrund verwendet werden (auch die Tiefe des Fundaments sollte unter der Wanne liegen).

Betrachten wir die Hauptvorteile der Pfahl- und Schraubenbasis:

  • Eher schnelle und einfache Installation;
  • Möglichkeit der Installation in sumpfigen und schwer zugänglichen Orten;
  • Angemessener Preis, da die Kosten für die Installation eines solchen Fundaments um 35-60% niedriger sind als bei Beton;
  • Haltbarkeit - die Lebensdauer der Pfähle beträgt nicht weniger als 150 Jahre, die Lebensdauer kann erhöht werden, indem das Material mit einer speziellen Lösung behandelt wird;
  • Die Konstruktion des Schraubenfundaments erfordert keine Ausgrabung;
  • Möglichkeit der Installation zu jeder Zeit des Jahres und bei jedem Wetter;
  • Haltbarkeit und Stabilität unter schweren Lasten. Von 2-4 Tonnen für Holzbauten bis zu 10 Tonnen für Ziegelbauten;
  • Verletzt nicht die Integrität des Bodens und die Entlastung der Website;
  • Sofort nach der Installation ist betriebsbereit.

Schraubpfahl

Ein Schraubpfahl ist ein Metallpfahl, der durch Verschrauben in den Boden eingelassen wird. Dieses Bauprodukt besteht aus einem Stamm, einer Spitze und Klingen und hat Ähnlichkeit mit einer großen Schraube. Aufgrund seiner Konstruktion ist der Pfahl in der Lage, leicht in den Boden einzudringen und ihn zu verdichten, was die Tragfähigkeit erheblich erhöht.

Schraubpfähle werden mit einer speziellen Verbindung auf Basis von Epoxidharzen und Emaillen beschichtet. Diese Korrosionsschutzbeschichtung wird auch zur Lackierung der Oberflächen- und Unterwasserteile von Schiffen verwendet.

Laut Statistik ist die Tragfähigkeit solcher Strukturen recht hoch, wenn man ihre Tiefe von etwa 1,7-1,8 Metern berücksichtigt.

Installation der Pfahl- und Schraubenbasis

Die Montage des Fundaments auf Schraubpfählen ist sowohl auf unebenen und überfluteten Flächen als auch auf gut gepflegten Rasenflächen möglich, ohne diese zu beschädigen. So muss beim Einbau eines Bades auf ein Schraubenfundament nicht gegen die natürliche Topographie verstoßen werden (siehe auch den Artikel "Fundament für ein Reifenbad: das Konstruktionsprinzip").

Standortvorbereitung

Vor der Installation ist eine Reihe von Vorarbeiten notwendig. In diesem Stadium spielt die Vorbereitung der Website eine wichtige Rolle.

Wenn der Platz für den Bau mit Bau- oder Hausmüll belegt ist, müssen alle Fremdkörper entfernt und das Gebiet geräumt werden. Auch in Gegenwart von Gräben und Gräben sollten sie sorgfältig gefüllt werden.

Installation von Schraubenpfählen mit speziellen Geräten

Es ist sehr wichtig, das Vorhandensein verschiedener Hindernisse bei der Projektentwicklung zu berücksichtigen. Solche Hindernisse können zum Beispiel ein großer Baum oder ein nicht entwurzelter Stummel sein, manchmal gibt es ein Hindernis in Form von Betonplatten und Überresten des alten Fundaments. Es muss darauf geachtet werden, sie zu beseitigen.

Werkzeug

Um ein hochwertiges Fundament für ein Badhaus auf Schraubenpfählen zu machen, müssen Sie alle notwendigen Werkzeuge kaufen:

  • Schaufel;
  • Schrott;
  • Magnethöhe 30 cm lang;
  • 15-Meter-Wasserstand;
  • Roulette;
  • Zwei Stücke Rohr mit einer Länge von 2-2,5 m und einem Durchmesser von 50 mm;
  • Hammer;
  • Vorschlaghammer;
  • Gartenbohrer;
  • Bulgarisch;
  • Verlängerungskabel;
  • Markierung;
  • Arbeitshandschuhe;
  • Schweißvorrichtung;
  • Bau Mixer;
  • Kapazität für Chargen;
  • Chopper;
  • Eimer und Gießkanne.

Pfahlmarkierung

Bevor Sie das Fundament auf Schraubenpfählen aufbauen, müssen Sie zuerst die Anzahl der Pfähle und den Abstand zwischen ihnen berechnen und das Pfahlfeld entlang des gesamten Umfangs markieren.

Schraubenpfähle unter dem Fundament in dichte Erdschichten geschnitten, um das Niveau der Tiefe einer stabilen Bodenschicht richtig zu bestimmen, wenden Sie sich am besten an Fachleute. Um das zukünftige Fundament genau berechnen zu können, wird außerdem empfohlen, das Gewicht der zukünftigen Struktur, Variationen des Grundwassers, der Bodenart und der klimatischen Bedingungen des Gebiets zu berücksichtigen.

Markierungsplatz für die zukünftige Pfahlmontage

Die Anzahl der benötigten Pfähle hängt von der Größe des zukünftigen Bades ab. Die Pfosten müssen gleichmäßig unter dem Gebäude verteilt sein, nicht zu vergessen die Ecken der Innenwände. Die Länge des Pfahls, der über dem Boden steht, beträgt 0,5 m, er ist normalerweise hinter einer falschen Basis verborgen oder offen gelassen.

Die Installationstechnik von Schraubpfählen sieht eine Abfolge von Arbeiten vor, die diese Anleitung Schritt für Schritt beschreibt:

  1. Wir installieren den Pfahl in das Eckloch, befestigen das magnetische Niveau und führen den Abfall in das Befestigungsloch ein;

Beachten Sie! Die Beteiligung von drei Personen wird für den Rammbetrieb empfohlen. Zwei davon rollen den Stapel mit Schrott, und eine dritte Person wird benötigt, um die mögliche Verschiebung des Stapels zu kontrollieren.

Dieses Foto zeigt das Einschrauben des Schraubpfahls.

  1. Der Pfahl sollte um 1/3 Meter tiefer in den Lagerboden eindringen;
  2. Bei der Durchführung dieser Arbeiten überwachen Sie ständig die Position des Rohres auf einer magnetischen Ebene;
  3. Somit sind vier Eckpfähle freigelegt;
  4. Mit Hilfe des Wasserspiegels bringen wir sie auf die gleiche Designhöhe;
  5. Am Ende der Installation von Eckpfählen sollten Zwischenpfähle ähnlich montiert werden;
  6. Dann erhöhen sich die Hebel auf eine Länge von drei Metern und rollen den Stapel mit vier Arbeitern, bis er still steht. Dies bedeutet, dass die Schnecke gegen eine feste Schicht gedrückt wurde;
  7. In der Endphase der Installation von Schraubenpfählen mit Hilfe einer hydraulischen Ebene werden sie entsprechend den bereits installierten Winkelpfählen ausgerichtet;

Tipp! Zwischenrohre können durch Abschneiden der Enden der Mühle eingestellt werden.

  1. Nach dem Einbau werden die inneren Hohlräume der Pfähle mit einem Zement-Sand-Mörtel ausgegossen. Dies verbessert das Design des Fundaments;
  2. Am Ende der hervorstehenden Schraubenrohre müssen Sie die Spitze installieren;
  3. Von dem Rohr, dessen Durchmesser von innen kleiner ist als der Durchmesser des Pfahls auf der Außenseite, fertigen wir eine Kappe;
  4. Wir nehmen die Platte 250 × 250 mm und eine Breite von 10 mm, für den Installationsort die Spitze;
  5. Nach der Installation der Spitzen sollte ihre Position mit einem Wasserstand überprüft werden, dann verbrühen;
  6. Alle Schweißnähte und die Spitze sind grundiert und zweimal mit Zahnschmelz gebeizt;

Installation der Pfahl- und Schraubenbasis im Winter

Das Pfahlschraubenfundament ist die einzige Art von Fundament, dessen Konstruktion auch in der Wintersaison und bei allen Temperaturen möglich ist.

In diesem Fall sollte der Schnee von der Stelle, an der das Bad gebaut wurde, unmittelbar vor dem Einbau entfernt werden, um ein Tiefgefrieren des Bodens zu verhindern. Einzige Voraussetzung ist eine geräumte Straße zur Baustelle für den freien Durchgang von Baumaschinen.

Installation der Schraubbasis im Winter

Nachdem das Gelände für den Bau ordnungsgemäß geräumt wurde, führen Sie die Markierung des Pfahlfeldes aus. Gefrorener Boden in den richtigen Bereichen wird mit Hilfe von Stoßdämpfern entfernt. Nach der Installation werden die Pfähle auf das gleiche Niveau geschnitten und mit einer Lösung aus Zement und Sand gegossen.

Abschließend

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass das Schraubenfundament für das Bad in Gebieten mit hohem Grundwasserniveau oder in Gebieten mit komplexer Landschaft die erfolgreichste Lösung ist. Unser ausführlicher Artikel hilft selbst dem beginnenden Baumeister bei der Durchführung aller Arbeitsschritte und gibt eine genaue Vorstellung von dieser Art der Gründung, über die Bedingungen ihrer Nutzung (finden Sie hier heraus, warum Sie ein Bad ohne Fundament brauchen).

Weitere Details finden Sie in dem Video in diesem Artikel.

Bad entworfen auf der Grundlage dieses Typs

Bäder auf dem Schraubenfundament können lange Zeit dienen und Baukosten erheblich reduzieren. Außerdem reduziert der Bau eines solchen Fundaments die Zeit und ermöglicht es, auch im Winter ein Bad zu bauen.

Konstruktion der Schraubenbasis für ein Bad

Dank der Entwicklung von Technologien für den Bau von vorgefertigten industriellen oder militärischen Einrichtungen sowie ihrer schrittweisen Einführung in den zivilen und privaten Wohnungsbau sind einige neue Produkte in der Bauindustrie für den Masseneinsatz verfügbar geworden.

Dies gilt insbesondere für Pfahlfundamente. Eine Hütte oder ein Badehaus auf einem schraubenförmigen Fundament gehören zu den beliebtesten vorgefertigten Gebäuden des Landes oder Vororttyps. Das Pfahlschraubenfundament für ein Bad oder ein Rahmen-Sommerhaus ist viel einfacher auszustatten als ein gegossenes festes, säulenförmiges oder streifenförmiges Fundament aus Beton.

Eine detaillierte Beschreibung der Pfahlgründung

Die Grundlage für diese Art von Fundament sind Schraubpfähle. Ein Schraubpfahl ist ein Metallrohr mit einem spitzen unteren Ende, auf dem Klingen in den Boden geschraubt werden. Sie bieten die Möglichkeit, den Pfahl ohne Bohren in den Boden zu graben. Dies erfordert keine Mittel für Baumaschinen, aber genug Anstrengungen von mehreren Personen. Dies reduziert die Kosten des Schraubenfundaments für ein Bad oder Haus erheblich, indem Geld bei der Vermietung von schweren Baumaschinen gespart wird. Im Allgemeinen können die Kosten 30-50% niedriger sein als bei Säulen-, Tape- oder Massivfundamenten.

Der Vorteil eines Fundaments aus Schraubenpfählen gegenüber einem Betonfundament jeder Art ist der geringe Zeit- und Arbeitsaufwand, der zur Herstellung eines Pfahlfundaments bei relativ geringen Kosten und langer Lebensdauer erforderlich ist.

Das Fundament für ein Bad auf Schraubenpfählen wird durch jahreszeitliche Veränderungen im Boden nicht verformt.

Es kann sowohl auf harten als auch auf weichen wogenden Böden, einschließlich instabiler Sandböden, aufgestellt werden.

Seismische Gefahr ist auch kein Hindernis für ein Pfahlschraubenfundament. Die Stabilität des Gebäudes während eines Erdbebens wird ziemlich hoch sein.

Darüber hinaus kann ein Bad auf einem Pfahlfundament auf einem Grundstück mit unebenem Gelände gebaut werden, sogar auf einem felsigen Hang. Dadurch wird ein gewöhnliches Badehaus oder ein anderes Nebengebäude zu einem zusätzlichen Element der Landschaftsgestaltung.

Die Hauptsache, das Schraubenfundament für das Bad ausrüstend, folgen Sie sorgfältig allen Technologien seiner Konstruktion. Nur in diesem Fall steht das Haus oder Bad auf der Pfahlgründung lange Zeit ohne unnötige Probleme für seinen Besitzer zu verursachen.

Schraubpfahl-Konstruktion

Der Pfahl ist ein hohles Stahlrohr mit einem Durchmesser von 80-150 mm. Die Länge des Rohres beträgt nicht weniger als 2,5 m, was durch die erforderliche Eindringtiefe in den Boden bestimmt ist. Falls erforderlich, kann die Länge der Pfahlrohre erhöht werden, indem sie erhöht werden. Eine spitz zulaufende Spitze mit Schraubenklingen ist unten am Pfahlrohr angebracht. Die Oberfläche des Rohres ist mit einer speziellen Korrosionsschutzbeschichtung versehen.

Der oberirdische obere Halteteil des Pfahls ist die Spitze, die nach dem Einschrauben des Pfahls in den Boden am Stamm befestigt wird. Es hat die Form eines Quadrats mit einer Seitenlänge von 50 cm, in der Mitte der unteren Seite ist die Spitze ein kleines Rohrstück, das auf den Pfahlschaft aufgesetzt und damit verschweißt wird. Die Schweißstelle der Spitze mit dem Schraubpfahlrohr muss vor Korrosion geschützt werden.

Pfähle können auch mit allen erforderlichen Abmessungen von Hand bestellt oder hergestellt werden. Somit wird es möglich sein, die Kosten des Fundaments weiter zu reduzieren.

Vorarbeiten

Die Hauptvoraussetzung für die Festigkeit und Dauerhaftigkeit der Pfahl-Schrauben-Konstruktion ist eine korrekt durchgeführte Vorberechnung und Überprüfung des Bodens. Die Anhäufung erfolgt unterhalb der Bodenfrostgrenze bei den niedrigsten Temperaturen in der Region. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Erstellung eines Plans für die Lokalisierung von Wasseradern, unterirdischen Kabel- und Pipeline-Leitungen auf der Baustelle.

Um ein Pfahlschraubenfundament für ein Bad zu bauen, muss der ausgewählte Standort von Fremdkörpern, Schutt oder Schnee (im Winter) gereinigt werden. Nach dem vorläufigen Layout der Pfähle erfolgt die Markierung.

Anschließend werden die Pfähle, aus denen das Schraubenfundament für das Bad besteht, an den vorgesehenen Stellen in geringen Tiefen angeordnet und verschraubt. Der Abstand zwischen den Pfählen sollte nicht mehr als 2-3 m betragen, der spezifische Wert hängt davon ab, wie stark das Bad auf dem Pfahlfundament wiegt. Die Belastung der Pfähle wird aufgrund der Größe des Gebäudes, des spezifischen Gewichts des gewählten Materials für den Bau von Wänden, der Wind- und Schneelasten auf dem Dach und den Wänden des Gebäudes berechnet. Außerdem hängt der Abstand zwischen den Pfählen auch von der Art des Bodens auf der Baustelle ab.

Installation von Pfählen

Das Bad auf dem Fundament der Schraubenpfähle wird nur bei ordnungsgemäß installierten Pfählen stabil sein. Helfer werden benötigt, um sie in den Boden zu schrauben. Allein Installationspfähle funktionieren nicht.

Um eine Pfahlgründung zu legen, benötigen Sie ein Minimum an Werkzeugen:

  • Spaten;
  • Schrott;
  • Gebäudeebene;
  • Montagehebel;
  • tragbare Sägemühle;
  • Konstruktionsband zur vorläufigen Markierung.

Während der Vorbereitungsarbeiten wird unter jedem Pfahl ein Loch mit einer Schaufel von höchstens 30 cm Tiefe gegraben, in den der Pfahl eingebaut, senkrecht ausgerichtet und mit Hilfe von Schrott in die Befestigungslöcher eingeschraubt wird. Quadratische Rohre mit einer Länge von 50 bis 50 mm, die etwa 2-3 m lang sind, werden auf den Schrottbalken gelegt. Sie bilden einen Hebel, über den die Drehbewegung auf die Pfahlklinge übertragen wird. Die Eindringgeschwindigkeit beträgt etwa 20 cm für eine Umdrehung des Hebels.

Der Pfahl wird nach und nach mit einem System aus Rohren und Schrott in den Boden geschraubt. Beim Einbringen und Einschrauben des Pfahls ist darauf zu achten, dass der Pfahl nicht mehr als 2-3 ° von der Vertikalen abweicht. Verwenden Sie dazu die Gebäudeebene mit einer magnetischen Halterung. Wenn der Pfahl im Boden vergraben ist, wird das System aus Schrott und Hebeln näher zum oberen Ende des Rohres bewegt.

Wenn die Verdrehungskraft so stark ansteigt, dass sich das Metall an der Einfügestelle des Schrotts zu verformen beginnt, wird das Verdrehen gestoppt. Dies bedeutet schließlich, dass der Pfahl schließlich begraben ist und seine Schraubenspitze auf dichten, felsigen oder felsigen Bodenschichten ruht. Der Abstand von der obersten Bodenschicht zum spitzen unteren Ende des Pfahls sollte mindestens 150 cm betragen, ggf. können Sie auch die Pfahllänge vergrößern, dh die zusätzliche Länge des Pfahls vergrößern.

Die erhöhten Enden aller Pfähle sollten in einer einzigen Ebene liegen, und die Länge des kürzesten Endes sollte mindestens 0,5 m vom Boden entfernt sein. Wenn nötig, nach dem Verschrauben die Rohre ausrichten, Fräser schleifen.

Danach wird eine Lösung von Sand und Zement (ungefähr 30 bis 40 kg) in den inneren Hohlraum jedes Pfahls gegossen. Dies ist notwendig, um Luft aus dem inneren Hohlraum des Pfahls zu entfernen, Korrosion des Rohres zu verhindern, seine Masse und Stärke zu erhöhen.

Befestigungsband

Der Einbau der Umreifung beginnt nach dem vollständigen Setzen des in den Pfahlrohren eingegossenen Sand-Zement-Mörtels. Zuerst müssen Sie den Kopf des Stapels anlegen.

Als nächstes wird ein Kabelbaum von einer Stange installiert oder eine Basis wird von einem anderen ausgewählten Material montiert. Es kann eine Stahlbetonplatte oder ein Metallkanal sein. Nach dem Einbau der Umreifung müssen alle Verbindungen mit Emaille oder Epoxidharz behandelt werden. Die Wahl eines bestimmten Materials für die Konstruktion eines Gitterrostes, das Befestigen eines Pfahlschraubenfundaments, hängt von dem Material ab, aus dem die Badwände errichtet werden.

Der Badefass- oder Holzrahmen hat ein geringes spezifisches Gewicht, deshalb genügt es, den Grillrost eines Holzbalkens auszustatten. Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass die Verkleidung des Holzes eventuell unter dem Gewicht des Gebäudes nachlässt. Daher ist die Stufe zwischen den Schraubenpfählen, aus denen das Fundament besteht, besser nicht länger als 250 cm.

Die Konstruktion von Schlackensteinen oder Ziegeln erfordert ein Metallgitter, da die Struktur ein beträchtliches Gewicht haben wird. Es sollte angemerkt werden, dass das Fundament auf den Schraubenpfählen unter dem Bad mit einem Metallgitter ein ziemlich starkes, zuverlässiges und vielseitiges Design ist.

Bei Bedarf, die allgemeine Rekonstruktion der Struktur, zum Beispiel, wenn die Wände vollständig ersetzt oder das Innere des Bades neu entwickelt, wird es genug sein, damit das Metallgitter seine Lagereigenschaften überprüft und die Antikorrosionsbeschichtung der Pfahlschraubenfundamentmetallstrukturen aktualisiert.

Ein weiterer Punkt, der bei der Auswahl eines Materials für den Grillage unbedingt berücksichtigt werden muss, ist die Art des Bodens auf der Baustelle. Für ein Bad und andere Gebäude, die auf einem schwachen, feuchten, instabilen, wogenden Boden errichtet werden, ist Metall- oder Betonpfahl eines Pfahlschraubenfundaments notwendig. Auch wenn das Bad aus Baustoffen mit einem relativ geringen Anteil gebaut wird.

In einigen Fällen kann auch ein diagonales Gitter zwischen den Pfählen notwendig sein. Dazu gehören insbesondere:

  • instabiler Boden (zum Beispiel Torf);
  • Höhenunterschiede im Bau;
  • Die Höhe des oberirdischen Pfahlabschnitts beträgt mehr als 60 cm.

Der Metallrost für das Pfahlschraubenfundament kann aus folgenden Materialien bestehen:

  • Ecke;
  • profiliertes Rohr;
  • I-Strahl;
  • Kanalleiste

Der I-Träger oder Kanal wird auf die Träger gelegt und um den Umfang geschweißt. Ecke oder Proftruba von außen mit Pfählen verschweißt.

Metallgitter ist sehr schnell montiert. Er wird lange dienen. Der einzige Nachteil dieser Umreifung sind die hohen Kosten.

In einigen Fällen ist eine Metallumreifung nicht praktikabel. Zum Beispiel ist das Fundament für ein Badefass mit Schraubenpfählen oder einem Holzrahmen besser mit einem Holzgitter zu verstärken. Ein Balken für eine solche Bindung wird mit einem Abschnitt von 15x15 cm verwendet, manchmal ist es erlaubt, einen Balken mit einem Abschnitt von 20x20 cm zu verwenden.

Nach dem Schweißen an die vkruchennymi Pfähle der Spitzen an ihren Montageplatten befestigtes Holz. Schrauben oder Bolzen werden als Befestigungsmittel verwendet. Um die Festigkeit des Fundaments mit einem Holzgitter zu erhöhen, können doppelte Holzumreifungen hergestellt werden.

Stapel unter dem Fundament des Bades

Jede Konstruktion beginnt mit der Anordnung des Fundaments und des Bades - keine Ausnahme. Schon unsere Vorfahren badeten auf Pfahlgründungen und benutzten Holz, zum Beispiel Lärche. Heute werden Schraubenpfähle als Stützen verwendet, bei denen es sich um Rohre mit Schneidklingen und einer kegelförmigen Spitze handelt.

Stapel unter dem Fundament des Bades

Bevor Sie mit dem Bauen beginnen, sollten Sie natürlich wissen, wo die Schraubenpfähle eingesetzt werden, ihre Vor- und Nachteile, die Belastung berechnen und einen verantwortungsbewussten Umgang mit diesen Produkten anstreben, die sich in Form der Spitze, des Herstellungsmaterials und der Abmessungen unterscheiden.

Schraubpfähle Anwendung

Schraubenpfähle werden für den Bau aller Arten von Gebäuden (sowohl aus Holz als auch aus schwereren Materialien), Zäunen, Pavillons, Veranden usw. verwendet. Auf dem Pfahlfundament können Sie die Wände eines kleinen Landbades oder eines ganzen Badkomplexes mit einer Fläche von über 150 qm errichten.

Grundsätzlich werden Pfahlgründungen auf stark überfluteten und permafrosthaltigen Böden, in der Nähe von Gewässern mit erhöhtem Risiko von Frühjahrshochwasser, sowie auf schwierigen Reliefs, z. B. an Hängen und Hügeln, an Stellen, wo klassische Band- und Plattenbasen verboten sind, verlegt.

Die Pfahlgründung eignet sich für jede Art von Boden (einschließlich starker Auskleidung) und der Grundwasserspiegel spielt absolut keine Rolle. Das Bad auf dem Pfahlfundament (vorausgesetzt, dass die Fundamenttechnik strikt befolgt wird) wird seismisch resistent - die Pfeifen sind fest im Boden verankert und nicht frostaufreibenden Kräften ausgesetzt.

Hinweis! Die ersten Schraubpfähle wurden 1838 während des Baus des Leuchtturms an der Mündung der R verwendet. Themse. Der Autor der Idee war Ingenieur A. Mitchell.

Arten von Schraubenpfählen

Es ist erwähnenswert, dass die Wahl der Schraubenpfähle eine verantwortungsvolle Angelegenheit ist. Produkte aus minderwertigem Material werden in nur 15-30 Jahren verfaulen, während Edelstahl mehr als 50-70 Jahre hält.

Stapelklassifizierung nach Durchmesser

Betrachten wir die Form der Spitzen.

Pfähle für Permafrostböden

Der letzte Unterschied zwischen den Pfählen ist ihre Spitze. Dieser Teil wird an den installierten Pfählen befestigt und hält die erste Krone des Holzes, der Platte oder des Gitters. Bei der Installation der Pfahloberkante wird das gesamte Fundament strikt auf der gleichen horizontalen Ebene platziert, ansonsten wird das gesamte Gebäude verzerrt.

Schraubenpfahlkopf

Ogolovki sind Standard und verbessert. Letztere werden für den Bau von schweren Ziegel- / Blockhäusern verwendet. Alle Arten von Spitzen werden unter Berücksichtigung der erwarteten Entwurfslast gekauft, der innere Durchmesser des Produkts muss den Durchmesser des Pfahls leicht übersteigen, so dass die Verbindung (die Spitze ist auf den Stapel auf der Oberseite wie ein Deckel auf ein Glas gelegt) fest ist. Die Verschweißung an der Verbindung erfolgt im Wechselrichter - die Fixierung erfolgt nicht am gesamten Umfang, sondern zuerst an 3-4 Punkten, dann am Umfang, aber die Naht schließt nicht (Abstand bis zu 3-4 cm zwischen den Extrempunkten der Naht). Verwenden Sie zum Schweißen Elektroden mit einem Durchmesser von 2-3 mm. Bei abnehmbaren Spitzen wird nicht geschweißt, die Befestigung erfolgt mit Schrauben, die mit einem Schraubenschlüssel angezogen werden.

Ogolovok mit der Plattform

Achten Sie auf die einstellbare Spitze. Sie werden schnell ohne Schweißen installiert, die Konstruktion ermöglicht es Ihnen, die Position auch nach ungleichmäßiger Schrumpfung des Bodens einzustellen, was sehr oft passiert.

Die Form der Spitze kann T-förmig, quadratisch, polygonal, rund sein. Alle Arten von Köpfen haben 4 oder 6 Löcher für Ankerbolzen.

Einige Arten von Pfahlspitzen

Oft verwenden sie anstelle von Spitzen eine Umreifung aus einem Kanal, die für Häuser und Bäder beispielsweise aus einem Gasblock oder bei der Verlegung von Stahlbetondecken als bequemer angesehen wird. Auch aus dem Kanal führen Sie die Verstärkung des Pfahlfundaments durch und verschweißen es um den Umfang oder kreuzweise zwischen benachbarten Pfählen.

Das Fundamentdesign basiert auf den Anforderungen von SNiP 2.02.03-85, SP 50-102-2003, SNiP 23-01-99, GOST 10705-80, GOST 3262-75.

Kurz über die Vorteile des Pfahlschraubenfundaments

Der Hauptvorteil des Pfahlschraubenfundaments ist die Geschwindigkeit der Arbeitsleistung. Ein Team von Arbeitern aus 4 Personen rüstet die Basis unter dem Haus mit Dimensionen von 10x11 m aus 27 Pfählen in nur 4-5 Tagen aus. Allein, die Nichtprofessionellen brauchen doppelt so viel Zeit, aber das ist immer noch viel weniger als das, was für das Gießen und die Trockenzeit eines Betonfundaments erforderlich ist. Sofort nachdem die letzte Spitze installiert wurde, können Sie beginnen, die Wände des Bades zu bauen.

Der Bau der Mauern beginnt unmittelbar nach der Installation von ogolovkov

Der zweite Grund für die Beliebtheit des Pfahlschraubenfundaments sind die niedrigen Betriebskosten. Zum Beispiel, in der Region Leningrad werden die Kosten für die Installation von 25-27 Standardpfählen 2,5 Meter lang etwa 90 Tausend Rubel kosten. Die gleiche Arbeit, aber nicht auf einem flachen Grundstück, sondern an einem Hang wird eineinhalb mal teurer (die Kosten für die Dienstleistungen der Arbeiter wird auch berücksichtigt).

Kosten für Schraubenpfähle

Der dritte Grund ist die Haltbarkeit der Basisstruktur, aber es gibt eine Anzahl von Nuancen, die diesen Parameter beeinflussen, nämlich:

  • Metalldicke. Je dicker die Pfahlwände sind, desto länger steht das Fundament. Zum Beispiel - die Wandstärke eines Standardpfahls - 4 mm, verstärkt - 6 mm;
  • Qualitätspfähle. Geschweißte Rohre rosten schneller als fest;
  • Isolationsqualität. Pfähle können mit einer einzigen Schicht herkömmlicher Farbe gekauft werden, und mit einer Beschichtung aus Zink (verzinkt), Gummi, mehrere Schichten Anti-Korrosions-Beschichtung. Je qualitativ hochwertiger der Korrosionsschutz durchgeführt wird, desto länger wird das Fundament des Bades stehen;
  • Haltbarkeit beeinflusst die Qualität der Kellerisolierung, über die Sie im Abschnitt Montage der Pfahlgründung mit eigenen Händen mehr erfahren können.

Der vierte Vorteil der Pfahlschraubenbasis ist die Wartbarkeit. Es gibt eine spezielle Technologie, mit der Sie eine oder mehrere Säulen gleichzeitig ersetzen können. Dazu wird das Haus auf Heber gehoben, defekte Pfähle werden vom Boden entfernt und neue werden an ihren Platz geschraubt. Wenn das Haus groß ist und den Austausch von Zwischenstützen erfordert, dann zerlegen Sie einen kleinen Bereich des Bodens. Nach der Installation werden die Pfähle wasserdicht gemacht und das Haus wird an seinen ursprünglichen Platz abgesenkt. Das ganze Verfahren dauert nicht mehr als drei Tage und kostet etwa 50-80 Tausend Rubel. Zum Vergleich kostet eine ähnliche Reparatur einer Bandbasis mehr als 250 Tausend Rubel, unter Berücksichtigung der Arbeit von Spezialisten und dem Kauf von Verbrauchsmaterialien.

Pfahl- und Schraubenfundamentreparatur, gerade das Haus auf den Hebern anhebend

Schraubenpfähle stehen fest in jedem instabilen Boden, weil Der Boden wird um die Spitze und die Schneidklingen stark verdichtet, die wiederum als zusätzlicher Schutz gegen das Drücken oder Fallen des Trägers dienen. Spezielle verstellbare Kappen erlauben es, die horizontale Struktur des Gebäudes zu nivellieren, selbst wenn ein kleiner Drawdown auftritt. Das Pfahlschrauben-Fundament eignet sich hervorragend für den Bau von Bädern in jedem Teil von Russland.

Video - Pfahlprüfung

Mängel der Pfahl- und Schraubenbasis

Pfähle können auf jeder Art von Erde und in jeder Jahreszeit installiert werden, es ist jedoch wissenswert, dass, wenn eine Sommertoilette auf der Baustelle war oder es eine Senkgrube gab, der Pfahl der Belastung nicht standhält und das Bad eine seiner Seiten quetschen oder führen wird.

Zu den Nachteilen gehört auch die Notwendigkeit, Pfähle zu pflegen. Etwa alle fünf Jahre müssen Sie einen halben Meter in jeden Pfahl graben und den überstehenden Teil des Rohrs mit Korrosionsschutzmitteln behandeln. Es ist möglich, auf diese Maßnahme zu verzichten, aber das Fundament wird viel weniger dienen, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Rohre verrotten werden.

Pfähle können nicht unter dem Hang installiert werden. Bei selbstverschraubenden Stützen ist eine strenge Vertikalität schwierig zu erreichen. Es ist wert zu wissen, dass der schräg verdrehte Pfahl bis zu 20% seines Lagerbestandes verliert, die Wahrscheinlichkeit eines Setzens ist hoch.

Ein weiterer Nachteil ist die große Komplexität und manchmal die Unmöglichkeit, den Keller, die U-Bahn, den Keller einzurichten. Für das Bad ist diese Frage jedoch selten relevant. Auf der anderen Seite, im Gegensatz zu diesem Nachteil, ist es bemerkenswert, die Leichtigkeit der Installation von Abwasser-und Sanitär-Systeme, im Vergleich zu Beton / Stahlbeton und anderen Basen.

Der letzte Nachteil von Stahlschraubenträgern ist ihre Fähigkeit, die Kälte tief in den Boden zu tragen. Daher ist es zum einen notwendig, die Träger etwa 20 cm unterhalb der Bodenfriertiefe zu verdrehen, und zum anderen ist es, wie bereits erwähnt, lediglich erforderlich, die Isolierung des Fundaments selbst, des Kellers und des Bodens in den Räumen anzuordnen.

Video - Vor- und Nachteile einer Pfahlgründung

Video - Vor-, Nachteile und Empfehlungen für die Installation von Schraubenpfählen

Wichtige Empfehlungen vor der Installation der Foundation

  1. Verwenden Sie für ein leichtes Rahmenbad keine Pfähle mit einer Wandstärke von 3 mm. Nur 4 oder 5 mm. Bei den Drei-Millimeter-Produkten ist die Sicherheitsmarge um ein Vielfaches geringer.
  2. Vertrauen Sie die Arbeit Profis an. Jeder Stapel muss gründlich verdreht werden. Wenn Sie den Stapel sogar 20 cm entfalten, wird es in einigen Jahreszeiten definitiv untergehen. Wenn mehrere Pfähle gleichzeitig eindringen, wird es sehr traurig für die gesamte Struktur sein.
  3. Zögern Sie nicht, zu überprüfen und erneut zu überprüfen. Beim Einbringen der Pfähle werden die Winkel, Diagonalen und Ebenheiten des Einschraubens der Pfähle in zwei Ebenen gleichzeitig überprüft (eine Wasserwaage mit Magnetbefestigung und eine gespannte Schnurführung werden verwendet).

Installation der Pfahl- und Schraubenbasis

Die Hauptstufen der Anordnung des Pfahlschraubenfundaments sind die Ausführung des Projekts, Markieren am Boden, Graben von Löchern, direktes Einschrauben des Pfahls, Gießen des Zement-Sand-Mörtels mit frostbeständigen Zusätzen in den Pfahl, Anbringen der Spitze. Manchmal wird diese Liste durch eine Testinstallation eines Pfahls auf einem Grundstück und dessen Test auf Absenkung unter Last ergänzt.

Ein Projekt machen

Die Berechnungen berücksichtigen die folgenden Lasten:

  • das Gewicht der Baumaterialien ist aktuell;
  • die Ladung ist nützlich, die gemäß Absatz 3.11 von SNiP 2.01.07-85 150 kg pro Quadratmeter beträgt;
  • Schneelast (siehe Absatz 5.2 des obigen SNiP). Es ist speziell für jede Region auf der Schneekarte ausgewählt. Zum Beispiel wird für die Regionen der dritten Gruppe die Belastung 180 kg pro Quadratmeter betragen;

Beispiele für Lastberechnungen können unten heruntergeladen werden.

Nach den Berechnungen, zeichnen Sie auf Ihrem linierten Papier die Wände Ihres Bades, nicht nur äußerlich, sondern auch alle internen maßstabsgetreu. Unter jeder dieser Wände befinden sich Pfahlstützen. Der Abstand zwischen benachbarten Pfählen wird im Bereich von 50-300 mm gewählt (je schwerer das Gebäude, desto kleiner die Stufe), und der Installationsschritt muss zwischen allen Stützen gleich sein.

Video - Berechnung einer Pfahlgründung

Markierung erstellen

Es ist keine Baustellenvorbereitung und Ausgrabung erforderlich. Wir lagern auf der Lasernivellier, Entfernungsmesser, Stifte, Schnur, Lot und Start markieren.

Stapel Feld Layout

Denk dran! Dem SNiP zufolge ist es unmöglich, ein Bad in einer Entfernung von weniger als einem Meter von der Grenze eines benachbarten Abschnitts zu bauen.

Die ersten Einsätze werden in den Ecken platziert. Mit einem Lot, streng senkrecht stecken wir den ersten Pflock in den Boden. Dies wird die erste Ecke des Bades sein. Setzen Sie den Abstand von diesem Pflock bis zur zweiten und dritten Ecke und setzen Sie die Einsätze ein. In ähnlicher Weise stellen wir die vierte und weitere (zum Beispiel, wenn ein Bad mit einem Erker, etc.) Pfähle die Lage der Ecken des Bades angibt. Mit einem Maßband und einem Entfernungsmesser überprüfen wir die Konsistenz der Dimensionen sowie die Gleichheit der Diagonalen.

Jetzt finden wir einen Pfahl, der am höchsten Punkt befestigt ist (wenn der Abschnitt geneigt ist), messen Sie 50 cm vom Boden, machen Sie eine Markierung mit einem Marker auf dem Pflock. An dieser Markierung binden wir die Schnur.

Verwenden Sie den Füllstand- und Entfernungsmesser. Straffen Sie das Kabel strikt horizontal um den Umfang des zukünftigen Bades.

Es bleibt übrig, die Pfähle festzulegen, die die Lage der Zwischenpfähle entlang des Umfangs anzeigen und dann die Schnur zwischen ihnen ziehen und an den Kreuzungspunkten die Installationsorte der Stützen unter dem zukünftigen Boden bestimmen.

Nach den fertigen Zeichnungen markieren die Spezialisten das Pfahlfeld

Tipp! Es ist bequemer, eine Doppelschnur zu verwenden, um die Einschraubpunkte der Schraubenstützen schneller und genauer zu bestimmen.

Separat für den Ofen, lohnt es sich, Stapel von Unterstützung, nicht verbunden mit dem allgemeinen Fundament des Hauses, in Höhe von 9-12 Stück zu installieren. Die Abmessungen des Ofenfundaments müssen 10-15-15 cm größer als die Abmessungen des Ofens selbst sein.

Video - Do-it-yourself-Layout für die Installation eines Pfahlschraubenfundaments

Pfähle manuell installieren

Pfähle manuell installieren

Für das Bad am häufigsten verwendete Pfähle mit einem Durchmesser von 108 mm oder etwas mehr, wenn das Gelände sumpfig ist. Produkte dieses Durchmessers haben eine Befestigungsbohrung, in die der Crowbar-Hebel eingesetzt wird. Achten Sie auf die Anwesenheit von mehreren (mindestens zwei) starken Männern auf der Baustelle zum Einschrauben des Pfahls, und Sie brauchen auch eine Person, die die vertikale Installation jedes Trägers überwacht.