tel. +7 (495) 136-59-85, +7 (903) 519-05-37,

SVA-V-6 svayevdavlivayuschaya Installation ist für das Eintauchen von Pfählen, Rille und andere ähnliche Elemente durch Drücken Kräfte in Kategorien I-II des Bodens in Bedingungen, wo dynamische und Lärm Umwelteinflüsse sind inakzeptabel (in der Nähe vorhandener Gebäude und Strukturen, in Erdrutschen Zonen und t.d.) Das statische Verfahren zum Eintauchen von Pfählen oder Spundbohlen hat die größten Vorteile, da die Strukturen von rekonstruierten Strukturen aufgrund des Fehlens von dynamischen und Vibrationseffekten ungleiche Sedimente, Risse und Zerstörung eliminieren und die Notwendigkeit, den Pfahl, insbesondere seinen Kopf, zu verstärken. Die Tragfähigkeit von Pfählen, die durch die Eindringmethode belastet werden, ist bis zu 10% höher als die von Rammpfählen.

Installation SVU-V-6 ist eine autonome Volldreheinheit, die alle technologischen Operationen des Tauchens ausführt: Ziehen, Heben und Installieren des Pfahls bis zum Eintauchen, Pressen des Pfahls und Bewegen zum nächsten Punkt des Drückens. Die Verwendung der Grundplatte ermöglicht es Ihnen, die Last gleichmäßig vom Gewicht der Installation auf dem Chassis des Krans zu verteilen, sowie den spezifischen Druck auf dem Boden der Grube deutlich zu reduzieren. Wenn eine Eindrückkraft von bis zu 400 kN erforderlich ist, ist die Verwendung der VCA-V-6-Installation ohne Grundplatte und Gewichte möglich. Die primäre Installation der montierten svayevdavlivayuschey-Ausrüstung auf der Basismaschine wird innerhalb von 12 Arbeitstagen durchgeführt, einschließlich eines Komplexes von Werkstests und Schulungen des Personals des Kunden, um an der Installation zu arbeiten.

Gemäß den Ergebnissen von statischen Tests von Pfählen (mehr als 100), die in verschiedenen Bodenbedingungen mit abschließenden Eindringversuchen von 400 bis 800 kN durchgeführt wurden, beträgt die Pfahlkapazität 400 bis 1200 kN.

BestBuilder.RF

Artikel

Equipment SVU-V-6 - Kurzinformation zur Installation des VCA

Kurzinformation zur Installation des VCA


SVA-V-6 svayevdavlivayuschy Installation ist für das Eintauchen von Pfählen, Rille und andere ähnliche Elemente durch Pressen oder kombinierte Anstrengungen in Bedingungen, wo dynamische und Lärm-Effekte auf die Umwelt inakzeptabel sind (in der Nähe vorhandener Gebäude und Strukturen, in Erdrutschzonen, etc.) vorgesehen

Die produzierte Ausrüstung besteht aus Komponenten der inländischen Produktion und ist deutlich niedriger als die Kosten für ausländische Analoga.

Die technische Lösung ist durch Patente der Russischen Föderation Nr. 2130994, Nr. 2158804 und Nr. 2188276 geschützt.

Darüber hinaus ermöglicht die VCA-Ausrüstung:

  • Verringerung der Umweltverschmutzung;
  • die Arbeitsbedingungen für die Arbeitnehmer verbessern;
  • Materialien für die Herstellung von Pfählen sparen;
  • um die Tragfähigkeit jedes Pfahls während des Eintauchens zu überwachen;
  • Tauchen Sie Pfähle in Böden mit dämpfenden Eigenschaften ein.

SVA-V-6 svayevdavlivayuschaya Installation: unbetonte Technologie der Anhäufung

Bei der Errichtung von Pfahlgründungen, die von dichten Gebäuden umgeben sind, in der Nähe baufälliger historischer Gebäude, in Erdrutschzonen und anderen Bedingungen, bei denen Vibrations- und Lärmeinflüsse begrenzt werden müssen, wird die statische Methode des Eintauchens von Pfählen und Rillen verwendet. Diese Technologie wird von SVA-V-6 svayevdavlivayuschaya Installation implementiert, die es Ihnen ermöglicht, Bauelemente in sandigen und lehmigen Böden ohne Bohren zu installieren. Gleichzeitig wird die Tragfähigkeit von Pfählen um 10% erhöht, und ihre Konstruktion wird vereinfacht, da eine Verstärkung des oberen Teils zur Vermeidung von Stoßschäden unnötig wird.

In dem Video - die Arbeit der Installation der SVU V-6 Installation

Die VCA-V-6-Einheit übernimmt die gesamte technologische Kette vom Stapeln bis zur unabhängigen Bewegung bis zum nächsten Tauchpunkt. Gleichzeitig ist es völlig autonom, benötigt keine zusätzlichen Mechanismen, benötigt keine externen Stromquellen. Die Autonomie der Anlage manifestiert sich bereits während des Transports - das IED-V-6 tritt in die Plattform ein und wird ohne Hilfsmittel aus der Plattform entladen.

Auf dem Foto - SVU V-6 Installation

VCA-V-6 kann Pfähle unter beengten Bedingungen eintauchen, der Mindestabstand von der Achse des Pfahls zur Begrenzungsebene beträgt 37 cm, die Installation ermöglicht auch Arbeiten mit geneigten Pfählen mit einem Eintauchwinkel von bis zu 20 Grad in jede Richtung. Durch die spezielle Laufsohle VCA-B-6 kann das Konstruktionselement unter das Bodenniveau geschoben werden.

Im Video - das Eintauchen des Dübels mit Hilfe der Quetschmaschine SVU V-6

Wenn die Presskraft 400 kN nicht übersteigt, ist die Platzierung von VCA-B-6 auf der Grundplatte zur Lastverteilung optional. Der Druck unter den Installationsstützen liegt innerhalb von 10 t / m². Dies ist besonders wichtig beim Bau im historischen Zentrum der Stadt, wo Baustellen sich in eingeschränkten Bedingungen und niedrigen Schwellenwerten für zulässige Vibrationen unterscheiden. VCA-B-6 durchläuft alle Beschränkungen dieser Parameter und hat sich bereits auf Hunderten von Websites bewährt.

Es bleibt hinzuzufügen, dass, selbst wenn die Auswahl eines Pfahlwerkzeugs nicht auf strenge Anforderungen beschränkt ist, die Pfahlrammungstechnologie einen Vorteil gegenüber anderen Verfahren hat, da sie die Kostenschätzung reduziert und die hohe Geschwindigkeit und Genauigkeit des Eintauchens des Trägers die Bauzeit reduziert.

Svaavdavlivaya Installation: technische Aspekte und Anwendungen

Eine Vielzahl von Technologien im Umgang mit Pfählen

Werbung

Als der erste Rammtreiber Mitte des 19. Jahrhunderts in England erfunden wurde, begannen die Pfähle ihren Siegeszug über Baustellen. Dies ist der Weg, diese Erfindung zu beschreiben, und die Pfahlgründung verdient wirklich nur gute Bewertungen.

Foto des modernen Auswahlers

Gleichzeitig blieben die Hauptverantwortlichen der Arbeiten an der Installation der Stäbe im Boden sowie die Anweisungen unverändert:

  • Rod Installation.
  • Staple in einer vertikalen oder geneigten Position.

Das ist im Grunde alles, und es scheint, dass dieser einfachen Liste nichts mehr hinzuzufügen ist. In der Tat hat sich das Prinzip nicht geändert, aber die Methoden des Eintauchens haben dennoch einige Störungen erfahren.

Um zu verstehen, was sich verändert hat, betrachten wir die wichtigsten Arten des Eintauchens:

  • Hammer-Methode. In diesem Fall fährt der Hammer, "Frau", in der Entwurfstiefe einen Haufen in den Boden. Hämmer kommen in verschiedenen Typen vor und werden von einem Dieselmotor oder einem hydraulischen Antrieb angetrieben.
  • Vibrationsmethode. Die Stange wird Vibrationen ausgesetzt, wodurch der Boden verflüssigt wird und die Reibungskraft abnimmt, wodurch ein Druck auf das in den Boden eingetauchte Produkt ausgeübt wird.
  • Einschrauben Die Stange taucht durch Einschrauben in die Post ein. Am häufigsten in Flachbauten verwendet.
  • Vorbohren Methode. Ein Brunnen wird für den Pfahl vorbereitet, die Methode wird auch Abbau genannt. "
  • Einrückmethode. Es geht um ihn heute und wir reden.

Wir drücken die Stangen

Hier ist uns aufgefallen, dass sich in den fast 200 Jahren seit der Erfindung des Kopers die Methode des Ruteneinbaus geändert hat! Die Struktur wird noch heute eingefahren, aber die Anforderungen an die moderne Konstruktion des Fundaments auf Pfählen führten zur Erfindung und weit verbreiteten Einführung von Eindrückungen.

Pfahlramme für das Rammen von Pfählen

Als Ergebnis, svayevdavlivayuschie Installation, zunehmend gefragt, vor allem im städtischen Bau.

IEDs werden häufig zum Pressen von Stahlbetonstangen verschiedener Querschnitte und Längen in den Boden verwendet.

Es ist wichtig! Sie können die Installation nicht nur in Bezug auf das Eintauchen in den Boden als Pfähle betrachten. Moderne Technologie ermöglicht es Ihnen, mit einer Vielzahl von Rohren und Nuten zu arbeiten, was den Einsatz von IEDs stark erhöht.

Dip-Pfahl ist Standard genau bis zum Beginn des Drucks. Koper installiert das Produkt im Konstruktionswinkel, fixiert es, und dann kommt statische Kraft ins Spiel, und der Pfahl wird in die erforderliche Designtiefe eingetaucht.

Wir können mit Sicherheit sagen, dass diese Methode des Eintauchens der Stange eine neue Art von Pfahlgründungsgerät ist, das unter völlig verschiedenen Bedingungen und für verschiedene Aufgaben verwendet werden kann.

Anwendungsgebiet

Die populärsten IEDs, SUNWARD, zum Beispiel, in der Vorrichtung von Pfahlfeldern, ist ein Begriff, der das Gerät eines riesigen und komplexen Fundaments bedeutet, in dem alle Stäbe in einem bestimmten Winkel oder in einer bestimmten Reihenfolge installiert werden müssen.

Jedes Versehen kann in diesem Fall zu Deformationen, Verzerrungen und Zerstörungen des Gebäudes führen. Deshalb sprechen wir von bewährten Geräten wie dem SUNWARD IED.

Weitere svayevdavlivaya Technik wird in den folgenden Punkten verwendet:

  • Mit einem dichten Gebäude. Dies gilt insbesondere in städtischen Umgebungen.
  • Bei Arbeiten in der Nähe von alten und historisch wertvollen Gebäuden, auf die die Schockwelle keinen Einfluss haben sollte.
  • Beim Arbeiten in Erdrutschzonen, wo es einfach gefährlich ist, die Methode des Schlaghammers anzuwenden.

Im Prinzip wird diese Methode auf fast allen Arten von Böden angewendet, mit Ausnahme von Gestein. Beim Arbeiten mit sehr gefrorenem Boden muss zuerst die obere Schicht gebohrt werden, oder am Ort der Installation der Stange wird der gefrorene Boden durch einen Stahlpfahl geschoben.

Natürlich sind Sand- und Lehmböden aus Sicht der Bodenart am besten für Rammmaschinen geeignet.

Arbeit in der Stadt

Die Vorteile der Methode und ihre Nachteile

Wahrscheinlich ist für viele der Hauptvorteil der Preis, aber es ist ziemlich attraktiv, da dies eine schwierige Aufgabe ist, mit einer hohen Eintauchgeschwindigkeit und hoher Qualität.

Neben der finanziellen Seite hat die Einzugsmethode jedoch ihre großen Vorteile:

  • Völlige Abwesenheit von Lärm, Vibrationen und Stößen. Dies spricht sofort für die schonende Wirkung auf die Umwelt.
  • Ausgezeichnete Manövrierfähigkeit. Die Methode kann an fast jeder Stelle und, noch wichtiger, unter Bedingungen einer dichten Stadtentwicklung angewendet werden.
  • Genauigkeit der Installation und Eintauchen der Stangen in den Boden.
  • Eintauchtiefe
  • Mangel an Zerstörung Kopf.
  • Hohe Leistung. IEDs können bis zu 40 Pfähle pro Schicht versenken.
  • Effizienz, wie wir festgestellt haben.

Die Nachteile können nur auf das große Gewicht der Ausrüstung selbst zurückgeführt werden. Um es zu einer anderen Baustelle zu transportieren, ist es daher notwendig, den VCA zu zerlegen.

Einige technische Berechnungen

Und schließlich werden wir die technischen Eigenschaften der Svvavlavayuschey Installation des Svu in 6 betrachten, um eine ungefähre Vorstellung von den Fähigkeiten der Technik zu haben:

  • Geschwindigkeit Tauchmesser pro Minute - 0,5 - 2,5.
  • Maximale Kraft kN - 900
  • Die maximale Pfahllänge beträgt 14 Meter.
  • Der Querschnitt der Stange - 350x350 mm.
  • Ausrüstungsgewicht - 112 Tonnen.
  • Leistung - 14 Stangen pro Schicht.
  • Der Druck am Boden der Grube beträgt 0,7 kg pro cm2.

Dies sind die Hauptmerkmale, die ein erstes Verständnis für die Essenz spezieller Ausrüstung vermitteln.

Fazit

Do-it-yourself-Arbeit mit solchen Volumen und Gewicht, Lasten, ist praktisch aufgehoben, alles, was wir tun können, ist, die wichtigsten Teile des Fundaments nach dem Eintauchen der Pfähle in den Boden zu installieren.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie mit der Einrückungsmethode arbeiten können, wo andere Methoden einfach nicht anwendbar sind. Und dies ermöglicht uns, alle Vorteile und Stäbe viel breiter zu nutzen. Im vorgestellten Video in diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema (erfahren Sie auch, was das Fundament der Pfahlgründung ist).

SVA-V-6 Svaevdavlivayuschy Installation

SVA-V-6 svayevdavlivayuschy Installation ist für das Eintauchen von Pfählen und der Zunge in der Nähe der bestehenden Gebäude und Konstruktionen mit erhöhten Anforderungen an das Niveau von Lärm und Vibrationen vorgesehen. SVU-V-6 ist ein autonomer mobiler svayevdavlivayuschy-Komplex, der einen vollen Zyklus von Arbeiten auf dem Eintauchen von Pfählen und Dübeln in den Boden durchführt:

  • Gehe zum Punkt des Eintauchens.
  • Den Stapel mit eigener Hilfswinde aus dem Lager ziehen.
  • Pflanzenstapel unter der Kappe, Zentrierung und Installation der Vertikalen.
  • Statische Einkerbung des Pfahls bis zur Designtiefe.
  • Zum nächsten Einrückpunkt gemäß der Stapelfeldkarte wechseln.

Vorteile von SVU-V-6

  • Der Mangel an dynamischen Auswirkungen auf den Boden bei der Zerkleinerung von Pfählen.
  • Die Erhaltung des Geländes in der Nähe der Gebäude.
  • Kein (niedriges) Geräusch.
  • Sorgfältige Anhäufung - es gibt keine zerstörerischen Schläge mit einem Dieselhammer, was es erlaubt, Kosten zu reduzieren und billigere Pfähle ohne Verstärkung zu verwenden.
  • Mobilität und Unabhängigkeit von Hilfsmitteln auf der Baustelle.

In einer dichten Stadtentwicklung sind hohe Anforderungen an dynamische Bodenwirkungen gestellt. Unter solchen Bedingungen ist das Einschlagen von Pfählen mit seismischen Schwingungen, die durch die Wurzelschicht übertragen werden, normalerweise nicht akzeptabel. Und anstelle des Rammtreibers kommen svddavlivayuschie Installation. Der kleinste Abstand zwischen der Pfahlachse und dem Nachbargebäude beträgt nur 37 cm, so dass Sie die Anlage beim Aufstellen eines Pfahlfeldes und einer Spundwand in der Nähe von benachbarten Gebäuden effektiv nutzen können. Sowie bei der Herstellung von Gründungsarbeiten durch das Eintauchen von Stahlbetonpfählen.

Anwendung von SVU-V-6

  • Einkerbung von Pfahlquadrat bis 35x35 cm und Rundteildurchmesser bis 35 cm.
  • Einkerbung der Profilzunge, Larsen Zunge und Rohrschlaufe. Um die Zunge zu extrahieren (extrahieren), ist die Installation nicht optimiert.

Besonderheiten

Aufgrund der niedrigen Preise für Dienstleistungen und Miete - führt der Betrieb von VCA-B-6 zu einem wirtschaftlichen Effekt in Form einer Senkung der Kosten für Tauchpfähle und Spundwände in Sand- und Lehmböden. Bereitstellung einer Tragfähigkeit von Pfählen bis zu 70 Tonnen.

Svayevdavlivayuschaya Installation sollte ein großes Arbeitsgewicht haben, so dass der Druck von der Hydrostation entwickelt wurde, um genau den Haufen in den Boden drücken, und führte nicht zum Anheben der Leichtbau-Anlage über den Haufen und die Oberfläche des Bodens. Das heißt, Newtons drittes Gesetz wirkt hier: die Kraft des Handelns ist gleich der Kraft des Gegensatzes. Wenn 100 Tonnen erforderlich sind, um den Stapel zu schieben, und die Installation weniger wiegt, wird der Stapel nicht in der Entwurfstiefe geladen.

Mit diesem Problem haben die Geräteentwickler durch die Gewichtung fertiggeworden. IED-B-6 wiegt 112 Tonnen. Das ist viel, und ein einfacher Kurs kann sich im Boden der Grube verfangen oder umdrehen, was unerwünscht ist. Daher wird das Hubschema mit einer Palette angewendet, wodurch die Installation wie ein Schreitbagger aussieht. Das etwas komplizierte Schema des Fahrwerks zahlt sich für alles andere aus und verhält sich auf der Baustelle gut. Abstützungen heben die Einheit über dem Boden an, wonach die Grundplatte mit einem Raupenantrieb vorgeschoben wird. Die Installation wird abgesenkt und bewegt sich entlang der Grundplatte.

Es ist möglich, die Zunge und die Pfähle durch Neigung des Mastes um bis zu 20 Grad zu neigen. Sowie Pfahlrammung mit Eintauchen der Spitze unter dem Boden der Ausgrabung oder der Bodenoberfläche der Baustelle.

Die Zeit der Arbeit - das ganze Jahr über. Um den Durchtritt von gefrorenen sowie harten Erdschichten - bis zur Wurzelschicht - zu gewährleisten, wird eine Bohrausrüstung verwendet.

Technische Eigenschaften der SVU-V-6 Installation

SVU-V-6 Transport

Beim Transport auf der Straße gelangt das Gerät über einen eigenen Raupenantrieb selbständig in den Anhänger. Ohne Abnehmen der Gewichte, bei abgesenktem Mast, ist ein Caravan mit einer Hubkraft von mindestens 112 Tonnen erforderlich. Mit dem Entfernen von Gewichten und Mast - ein Anhänger mit einer Tragfähigkeit von 40 Tonnen für den Transport des Chassis mit einem Drehtisch, der Rest der Ausrüstung - On-Board-LKW.

Mit der Bahn: Zusammenklappbar auf zwei Plattformen mit einer Tragfähigkeit von mindestens 60 Tonnen.

Miete Installation SVU-V-6 mit einem Operator

Das Best-Stroy-Unternehmen (Moskau) pachtet die SVU-V-6 svayevdavlivayushchy Installation mit dem Betreiber. Verfügbar - 3 Geräteeinheiten. Mietbedingungen erhalten Sie unter +7 (495) 643-34-98.

Svaevdavlivaya Installation

Die SVA-V-6 svayevdavlivayuschaya-Anlage, die von Kraftplast verwendet wird, ist zum Eintauchen von Pfählen, Zungen und anderen ähnlichen Elementen durch Presskräfte in Böden der Kategorien I-II unter Bedingungen gedacht, bei denen dynamische und Lärmeinwirkungen auf die Umwelt nicht akzeptabel sind. Das statische Verfahren zum Eintauchen von Pfählen oder Spundbohlen hat die größten Vorteile, da die Strukturen von rekonstruierten Strukturen aufgrund des Fehlens von dynamischen und Vibrationseffekten ungleichmäßige Sedimente, Risse und Zerstörung eliminieren und die Notwendigkeit, Pfähle, insbesondere ihren Kopf, zu verstärken. Die Tragfähigkeit von Pfählen, die mit der Eindringmethode belastet werden, ist bis zu 10% höher als die von Rammpfählen.

Installation SVU-V-6 ist eine autonome Volldreheinheit, die alle technologischen Operationen des Tauchens ausführt: Ziehen, Heben und Installieren des Pfahls bis zum Eintauchen, Pressen des Pfahls und Bewegen zum nächsten Punkt des Drückens. Die Verwendung der Grundplatte ermöglicht es Ihnen, die Last gleichmäßig vom Gewicht der Installation auf dem Chassis des Krans zu verteilen, sowie den spezifischen Druck auf dem Boden der Grube deutlich zu reduzieren.

Vorteile von SVU-V-6

VCA-B-6 ist völlig autonom und kann an entfernten Standorten ohne zusätzliche Maschinen und Mechanismen (LKW-Kräne, Planierraupen usw.) ohne Stromquellen arbeiten. Die Installation kann Stapel entladen und in den Installationsbereich ziehen.

IED-B-6 sinkt unabhängig in Fahrzeuge und entlädt sich von ihnen.

SVA-V-6 stößt Pfähle fast dicht an bestehende Wände (der Abstand von der Achse des Pfahls zum bestehenden Gebäude beträgt 37 cm.

Die Eintauchmöglichkeit der Elemente erfolgt in einem Winkel von bis zu 20 Grad, auch von sich selbst und für sich selbst.

Die Fähigkeit, auf unebenen Flächen mit schlechter Deckung zu arbeiten und zu bewegen, der Druck auf die Basis unter den Installationsstützen übersteigt 10 Tonnen / m2 nicht

VCA-V-6 arbeitet in einem Modus, der keine dynamischen Umwelteinflüsse eliminiert.

SVA-V-6 hat die Fähigkeit, die Pfahlköpfe unter die Bodenoberfläche zu tauchen.

Die Verwendung des Kabelblocksystems in der VCA-V-6 ermöglicht es Ihnen, den Eintauchprozess jedes Pfahls kontinuierlich einzutauchen und gleichzeitig zu steuern.

Bei Arbeiten in der Innenstadt mit erhöhten Lärm- und Vibrationsanforderungen an den VCA-B-6 gibt es keinerlei Einschränkungen und Arbeiten ohne den Einsatz zusätzlicher Gerüste und Platten.

Pvd-Installation

Installationen von statischen Eindrückungen von Pfählen dieser Kategorie zeichnen sich durch relativ kleine Größen aus und erlauben das Arbeiten unter beengten städtischen Bedingungen.

Das beliebteste Modell in Russland ist das JVY-240A. Diese Anlage ermöglicht Ihnen optimal das Eintauchen von Pfahlelementen mit ausreichender Tragfähigkeit für den Bau von Wohngebäuden, Lagergebäuden, kleinen Industriebetrieben.

IEDs tauchen Stahlbetonpfähle jedes Abschnitts ein, die in Russland hergestellt werden. Effektive Eintauchen von elektrischen Pfählen ohne Verwendung einer speziellen Kappe.

Wenn ein Stahlbetonpfahl eingetaucht wird, gibt es keinen dynamischen Einfluss auf das untergetauchte Element, wodurch die Integrität des Pfahls und seiner Spitze bewahrt werden kann.

Svayevdavlivayuschy Installationsmodell JVY-320A - das populärste in unserem Land und dem nahen Ausland. Die Eindrückkraft dieser Anlage ist ausreichend für die Konstruktion von Objekten, die eine große Belastung der Pfahlelemente erfordern.

Anlagen dieser Kategorie werden effektiv beim Bau von Sportanlagen, Erzaufbereitungsanlagen, Industriebetrieben eingesetzt, wo die dynamische Eintauchmethode aufgrund der Konstruktionsbedingungen und der Umwelt verboten ist.

Hydraulische Installationen ermöglichen das Eintauchen von Pfahlelementen ohne Höhenbeschränkungen. Eine Einschränkung kann nur ein Indentationsaufwand sein, für den ein IED der folgenden Kategorie verwendet werden muss - LEISTUNGSSTARK.

In unserem Land wird die Installation dieser Kategorie nicht verwendet, aber sie sind in China und Asien sehr beliebt.

Installationen ermöglichen das Eintauchen von Pfahlelementen beliebiger Komplexität und die Tragfähigkeit von Pfahlgründungen, die in jedem Bauvorhaben enthalten sind.

Effektiv im Bau der größten Fabriken, Öllager, Hochhäuser, etc. verwendet, ohne die Umwelt in der Produktion zu beschädigen.

Die Verwendung von hochwertigen Materialien und Komponenten, die Anwendung einzigartiger hydraulischer Konstruktions- und Materialbearbeitungsverfahren gewährleisten eine hohe Zuverlässigkeit des Hydrauliksystems. Als Gerätehersteller bieten wir ein individuelles Design mit dem Konzept "Alles für den Kunden".

Die CHTC JOVE Hydrostatik-Rammanlage beinhaltet die wesentlichen Merkmale der Rammgeräte: hohe Effizienz, Energieeinsparung, Umweltsicherheit und vieles mehr.

Diese Anlagen sind neue umweltfreundliche Rammgeräte zum Eintauchen von Pfahlelementen. IEDs im Herstellungsland haben eine Reihe von nationalen Patenten erhalten, die es ermöglichen, diese Anlagen als einzigartig im Vergleich zu Wettbewerbern zu betrachten.

Eigenschaften der Installation: keine Verschmutzung, niedrige Geräuschschwelle, beseitigt Erschütterungen und produziert einen schnellen Sturzpfahl, hohe Qualität, die Pfahlfundamente herstellt.

Die einzigartigen Eigenschaften dieser Ausrüstung umfassen:

Die einzigartige Konstruktion des Spannmechanismus - neue Entwicklungen, die eine individuelle Einstellung jeder Spannvorrichtung erfordern, einen engen Kontakt mit dem Stapel gewährleisten und Beschädigungen vermeiden.

Seitliche Tauchmethode - verbesserte Qualität des seitlichen Tauchens, Arbeitskapazität und Eindruckkraft beträgt 60-70% der üblichen Tauchmethode. Bietet die beste Qualität im Vergleich zu einer schwebenden Methode des seitlichen Eintauchens.

Das einzigartige System ist die automatische Versorgung des Zylinders mit Kraftstoff im Falle einer Leckage. Bietet hohe Zuverlässigkeit des Eintauchens eines Stapels und Qualität der Arbeit.

Druckkontrollsystem - hält einen stabilen Druck im Auto aufrecht, beseitigt Druckspitzen und erhöht die Sicherheit beim Gebrauch.

Der Bewegungs- und Schmiermechanismus ist ein neues einzigartiges Design, das die Schmierung erleichtert, um die Funktionsfähigkeit der Ausrüstung aufrechtzuerhalten.

Das hydraulische System der ununterbrochenen Versorgung des Öles - gewährleistet die hohe Effektivität der Pfähle und der Arbeiten aller Mechanismen der Anlage.

Grundstruktur des svayevdavlivayushchy Komplexes:

Stapelplattform - der Hauptarbeitsteil der Maschine, der sich im zentralen Teil der Anlage befindet, wird verwendet, um den Stapel zu sichern und damit zu arbeiten.

Ausrüstung für das seitliche Eintauchen - Wenn es notwendig ist, das seitliche Eintauchen des Pfahls durchzuführen, können Sie die Zylinder und den Pfahlanschlusskasten zur Seite der Basisinstallation verschieben, sie fixieren und das Hydrauliksystem umschalten, das ein seitliches Eintauchen ermöglicht.

Chassis - bietet Bewegung und Rotation svayevdavlivayuschego Installation. Besteht aus vier Hubzylindern und Streifen. Vier Zylinder sind durch Riemen mit der Hauptmaschine und den Kolbenstangen verbunden. Die Verstellung der Hubzylinder steuert die Bewegung der Anlage.

Der Kran wird auf der Basismaschine installiert und dient hauptsächlich zum Heben und Installieren des Unterwasserelements des Pfahls. Er wird auch zum Einbau von Gewichten und einigen Teilen des VCA-Designs verwendet. Seine Struktur ähnelt einem Autokran, der aus einem Pfeil, Winden, einem Drehsystem und einem hydraulischen Antrieb besteht.

Wir bieten auch die Lieferung von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien für die in China hergestellten Stark- und Titan-Pfahlmontageanlagen.

Ersatzteile für die Svayevdavlivayushchy Installation (SVU-6)

Handelshaus RegionProm bietet hochwertige Ersatzteile für die SVU-6 svayevdavlivayuschey Installation zu niedrigen Preisen mit Lieferung in ganz Russland und der GUS durch Transportunternehmen. Polyamid Blöcke und andere Ersatzteile auf Lager in unserem Lager.

Über die Installation von SVU-6

SVU-6 oder swajewdavlivayuschy die Anlage ist für das Eintauchen der Zunge, der Pfähle und der ähnlichen Elemente in den Boden mittels des Pressens oder der kombinierten Anstrengungen bestimmt. Es wird unter Bedingungen eingesetzt, bei denen Lärm und dynamische Umwelteinflüsse nicht zulässig sind. Zum Beispiel, wenn Sie Pfähle in Erdrutschzonen oder in der Nähe von bestehenden Strukturen, Gebäuden und Häusern eintauchen müssen. Die technische Lösung für die SVU-V-6-Modifikation ist durch Patente der Russischen Föderation Nr. 2188276, Nr. 2158804 und Nr. 2130994 geschützt.

Weitere Vorteile der Verwendung von SVU-6 für Pfähle

Neben der Verringerung der Lärm- und Vibrationsbelastung ermöglichen diese Rammgeräte weitere Vorteile in der Nutzung:

  • die Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer verbessern
  • verringern Sie Verschmutzung
  • sparen Sie Materialien bei der Herstellung von Pfählen
  • Beim Pfählen können Sie die Tragfähigkeit steuern
  • Pfahlbildung ist auch in Böden mit Abschreibungseigenschaften möglich.

SVU-6 Gerät

  • Нк - Höhe des Rammtreibers;
  • H - Installationshöhe;
  • B - Einbaubreite;
  • L ist die Länge der Installation;
  • Rzp - Wenderadius auf der hinteren Plattform;
  • Rgr - Radius der Drehung der Gewichte;
  • 1 - Basismaschine;
  • 2 - Lagerrahmen;
  • 3 - koprowy das Gestell;
  • 4 - Arbeitskörper;
  • 5 - Gewichte;
  • 6 - vorderer Ausleger;
  • 7 - hinterer Ausleger;
  • 8 - Verstrebung;
  • 9 - Hintergrund;
  • 10 - hydraulische Station;
  • 11 - Schub;
  • 12 - Gegengewicht;
  • 13 - Haufen;
  • 14 - Grundplatte;
  • 15 - kleine Anschlagplatte;
  • 16 - großer Anschlag;
  • 17 - Schubbalken;
  • 18 - Auge;
  • 19 - Eingeprägter Polyspast.

Punchless Immersion Technologie: Installation SVU-V-6

Auf dem Foto oben - die Installation von SVU-V-6.

Die statische Methode des Eintauchens von Rinnen und Pfählen wird in Gebieten eingesetzt, in denen die Auswirkungen von Lärm und Erschütterungen, von Erdrutschen sowie von Pfahlgründungen in der Nähe von historischen Gebäuden oder dichten Gebäuden begrenzt werden müssen. Diese Technologie wird durch die Installation der VCA-B-6 realisiert, mit der im Lehm- und Sandboden Bauelemente ohne Bohrungen eingebaut werden. Gleichzeitig wird die Tragfähigkeit der Pfähle um 10% erhöht, ihre Strukturen werden erleichtert, da der obere Teil nicht verstärkt werden muss, um Schäden durch Stöße zu verhindern und zu verhindern.

Diese Installation führt alle notwendigen Operationen durch, vom Abladen der Pfähle bis zum Übergang zum nächsten Tauchplatz. Die Installation zeichnet sich durch Autonomie sowie die Tatsache aus, dass keine externen Stromquellen und zusätzliche Mechanismen benötigt werden. Auch während des Transports wird seine Autonomie eingehalten - VCA-V-6 tritt ohne Hilfsmechanismen in die Plattform ein und aus.

SVU-U-6 taucht Stapel unter den Bedingungen des Platzmangels. Der kürzeste Abstand von der Begrenzungsebene zur Pfahlachse beträgt 37 cm, außerdem ist die Anlage in der Lage, mit Pfählen mit einem Eintauchwinkel in allen Richtungen bis zu 20 Grad zu arbeiten. Aufgrund der speziellen Sohle dieser Installation ist es möglich, das eine oder andere Bauelement unter die Ebene zu drücken, auf der sich der Boden befindet.

Die Anordnung der Einheit auf der Grundplatte zur gleichmäßigen Lastverteilung ist nicht erforderlich, wenn die Anpresskraft 400 kN nicht übersteigt. Unter den Installationsstützen beträgt der Druck etwa 10 t / m2, was für die Errichtung von Bauwerken im historischen Zentrum der Stadt von großer Bedeutung ist, da die Bedingungen für die Baustelle eher eingeschränkt sind. SVA-U-6 hat sich auf vielen Baustellen bewährt.

Es sollte hinzugefügt werden, dass svayevdavlivaya Technologie den Vorteil hat, selbst in Fällen, in denen die Wahl der Pfahlwerkzeuge keine strengen Anforderungen auferlegt werden, weil es die Kostenschätzung reduziert und die Bauzeit aufgrund der Genauigkeit der Tauchunterstützung und der erhöhten Geschwindigkeit reduziert.