SWEAP, INSTALLATION FÜR DREHSCHRAUBEN PILES. Vom ältesten Hersteller

Bei der Arbeit mit dem Boden in relativ großen Tiefen wird oft eine Grubenmine auf MTZ-Basis verwendet. Zur gleichen Zeit gibt es sowohl eine selbstgebaute Version einer solchen Maschine als auch eine industrielle, die in der Fabrik von Spezialausrüstung hergestellt wird.

Yamobur auf der Grundlage des MTZ Traktors

Und obwohl die selbstgebaute Version in den Fällen geeignet ist, in denen eine kleine Grube benötigt wird, verwenden sie für ernsthafte Bauarbeiten industrielle Varianten. Die Meinung von Spezialisten in der Bauindustrie ist immer die gleiche: Sie sollte nur dazu verwendet werden, in spezialisierten Fabriken zu produzieren.

1 Hauptfunktionen von Yamobur

Bohrgeräte auf MTZ-Basis sind für die Bauarbeiten an verschiedenen Standorten sehr zu empfehlen. Sie werden für folgende Bedürfnisse verwendet:

  • Bau großer Stromleitungen und Aufbau einer Kommunikationsleitung;
  • Reparatur und Wartung von Stromleitungen;
  • Zum Verfüllen von Gräben und Gruben;
  • Beladung und anschließende Beförderung von Schüttgut;
  • Layout von Baustellen.

Mit zusätzlichen Gelenkausrüstungen können Sie die Anzahl der Grubenbohrungen auf der Basis des Traktors erheblich vergrößern und erweitern. Jede Ausrüstung für ein Grubenhaus ist hochspezialisiert, für spezielle Bedürfnisse geschärft. Meistens werden zusätzliche Befestigungen zum Montieren oder Demontieren von Übertragungsleitungsmasten verwendet.

Oft werden folgende Zusatzgeräte für einen Yamobur auf der Basis eines Traktors verwendet:

Yamobur auf der Basis des MTZ Traktors mit Betonung auf Stabilität

Das Gerät DRU-01 wird verwendet, um mit faulen Holzstützen zu arbeiten. Dank dieser Vorrichtung ist es möglich, verrottete Stützen in einer Position zu befestigen, was die Arbeit von Elektrikern am sichersten macht. Darüber hinaus vereinfacht dieses Gerät die Installation von Halterungen erheblich, da es unmittelbar vor dem Verfüllen im Bohrloch fixiert wird.

Der große Vorteil dieses Geräts ist, dass es in wenigen Minuten getrennt und angeschlossen wird. Das Mietgerät ist in der Liste der Dienstleistungen des Herstellers enthalten.

Das DPO-01-Gerät wurde entwickelt, um Träger und ähnliche Objekte von der Erde zu entfernen. Das Gerät selbst ist ein Hydraulikzylinder, der eine Kraft von 8 Tausend Kilogramm pro Zentimeter erzeugen kann.

Dank des Wirkmechanismus dieses Geräts ist die Förderung von Stützen eine Gelegenheit mit minimalen Zeitkosten, was nicht nur die gesamte Zeit für die Durchführung aller Reparatur- oder Bauarbeiten spart, sondern auch den gesamten Geldhaushalt. Wie beim Gerät "DRU-01" ist auch das Mietgerät "DPO-01" des Herstellers möglich.

Sie werden in den meisten Fällen verwendet, nur gelegentlich andere Installationen und, noch seltener, Rigs der handwerklichen Produktionsweise.
zum Menü ↑

2 Arten von Iamobur

Jede Bohranlage ist individuell und notwendig für die Ausführung bestimmter enger Spezifikationen der Arbeiten. Die am häufigsten verwendeten Modelle von Maschinen basieren auf dem Traktor MTZ-82 (in einer anderen Klassifikation - MTZ-80), da es ein universelles Werkzeug mit der Möglichkeit der Verwendung eines zusätzlichen montierten Systems ist.

Diese Basis kann nicht nur die Grundlage für das Bohren (klassische Bohrgeräte), sondern auch hydraulische Bohrgeräte aufnehmen. Die MTZ-320-Traktoren werden weniger häufig verwendet, die Eigenschaften sind jedoch relativ nahe an der 82. Base.

Das beliebteste Bohrgerät ist das BM205D, aber es ist nicht das einzige Modell. Die folgenden Arten von Löchern für solche Zwecke werden oft verwendet:

Der einfachste Bau einer Grubenmine auf der Basis von MTZ

  • BM-205D-01 auf der Grundlage von MTZ-320;
  • BM-205D-01 basierend auf MTZ-82;
  • BM-205V auf der Basis von MTZ-80;
  • E-01-60 auf der Grundlage von MTZ-80.1.

Das erste Bohrgerät aus der Liste verfügt über zusätzliche Aufsätze in Form einer Ladevorrichtung für die Arbeit mit verschiedenen Gesteinsarten. Die zweite und dritte Installation - Dumps zur Reinigung der Schneemassen. Der vierte hat einen montierten Satz von Ladeausrüstung.

Alle diese Anlagen sind hochspezialisiert und haben einen speziellen, individuellen Betriebszweck. Einige arbeiten ohne Schwierigkeit, sowohl mit gefrorenem Boden als auch mit normalem Boden, während andere nur für normalen Boden gedacht sind.
zum Menü ↑

2.1 Eigenschaften beliebter Modelle

Bohrmaschine "BM-205-D" ist auf eine breite Palette von Arbeiten konzentriert. Installation für das Bohren auf der Maschine dieses Modells ist in der Lage, Brunnen der verschiedenen Größen, abhängig von den Notwendigkeiten und den Wünschen zu bilden. Dank des eingebauten Hebemechanismus ist es möglich, mit großen Lasten zu arbeiten. Dieses Bohrgerät mit einem Hubmechanismus hat eine Masse von 6450 Kilogramm.

Die Abmessungen des Modells "BM-205-D01" sind wie folgt:

  • Länge - 6800 mm;
  • Breite - 2500 mm;
  • Höhe - 3950 mm.

Die Kosten für dieses Modell betragen etwa 180.000 $, Miete - von 250 $.

Der Yamobur "BM-205-B" wurde für Arbeiten auf Baustellen und an Orten entwickelt, an denen ein Bohrsystem benötigt wird, das in sehr kurzer Zeit viel Arbeit verrichten kann. Dieses Bohrgerät zusammen mit der Basis hat eine Masse von 6500 Kilogramm.

Yamobur auf der Grundlage von MTZ 82

Die Abmessungen des Modells "BM-205-B" sind wie folgt:

  • Länge - 7400 mm;
  • Breite - 2100 mm;
  • Höhe - 3390 mm.

Die Kosten für dieses Modell betragen etwa 300.000 $, Miete - von 300 $.

Der MTZ-Traktor, der mit einem Loch E-01-06 ausgestattet ist, hat mehrere Modifikationen, die sich nur im Durchmesser des Bohrers unterscheiden. Yamobur wurde entwickelt, um mit extrem weichem Erdgestein (Erde) zu arbeiten.

Das Bohren von gefrorenem oder nur festem Boden ist nicht nur unerwünscht, sondern auch mit dem Versagen aller Bohrausrüstung verbunden. Dieses Bohrgerät ohne zusätzliche Ausrüstung hat ein relativ geringes Gewicht - 235 Kilogramm.

Die technischen Parameter des Modells "E-01-06" sind wie folgt:

  • Leistung - 25 kW;
  • Die maximale Bohrtiefe beträgt 1500 mm, mit einem Verlängerungskabel - 2500 mm;
  • Die maximale Werkzeugdrehzahl beträgt 80 Umdrehungen pro Minute.

Die Kosten für dieses Modell betragen etwa 120.000 $, Miete - von 200 $ pro Schicht (8 Stunden).

Alle vorgestellten Modelle haben relativ niedrige Kosten, aber die Miete dieser Bohranlage ist mehr vorzuziehen, besonders in Fällen, in denen Bauarbeiten von einer Person ausgeführt werden.
zum Menü ↑

Schraube verschrauben

Ich grüße dich auf meiner Seite! Heute sprechen wir über das Drehen von Schraubenpfählen mit einem Bohrer mit Hilfe von mehreren Geräten. Etwas muss kaufen, und etwas, um sich selbst zu machen.

Was ist erforderlich?

  • Bohren. Es sollte leistungsfähig sein - mindestens 1000 Watt. Es ist wünschenswert, dass es auch eine niedrige Geschwindigkeit mit einer maximalen Geschwindigkeit von nicht 3000 pro Minute, sondern 600 war. Solche Vorrichtungen selbst haben bereits ein ziemlich großes Drehmoment. Geeignet zum Beispiel diese Option.
  • Multiplikator Dieses Gerät mit einem Getriebe, entwickelt, um das Drehmoment verzehnfachen. Zur Reparatur von LKWs, bei denen Sie die Schrauben und Muttern mit großer Kraftanstrengung anziehen müssen. Trucker werden auch als Fleischwolf bezeichnet, da sie den Griff auf die gleiche Weise drehen müssen. Auch als Handschlüssel bezeichnet. Geeignet ist beispielsweise eine solche Einheit. Wie Sie sehen können, ist der Preis nicht sehr hoch - etwas profitabler als die Bestellung von Spezialausrüstung. Zur gleichen Zeit erhöht Heißhunger 58 mal.
  • Schweißvorrichtung. Er wird bei der Herstellung einiger Geräte zum Schweißen benötigt.
  • Stahlrohre. Es wird ein Stück von etwa 30 cm Länge und ein Innendurchmesser etwas größer als der äußere der kopflosen Pfähle nehmen. Wenn Sie sie mit Tipps haben, dann wird dieses Stück nicht benötigt. Ein anderes Rohr wird benötigt, um es als Halt zu benutzen, dank dem der Stapel rotiert, nicht der Fleischwolf. Sein Durchmesser sollte ungefähr 4 cm und die Länge - 4-5 Meter sein, um den notwendigen Hebel zur Verfügung zu stellen.
  • Kanalleiste Sie benötigen ein Stück von ca. 20 cm Länge und etwas breiter als der Durchmesser des Stopprohrs.
  • Dicke Stahlplatte. Es wird bei der Herstellung des Adapters wie für Pfähle mit einer Spitze und ohne verwendet.
  • Schrauben gehärtet und Nüsse zu ihnen. Wird verwendet, um alle Knoten miteinander zu verbinden. Es wird nur heiß werden, weil das übliche nicht aushalten kann. Es ist notwendig, diese nicht in den Befestigungsabteilungen, sondern in den Autoteilen zu erwerben.
  • Bulgarisch Es ist nützlich zum Schneiden von Metall bei der Herstellung der notwendigen Teile der Struktur.
  • Nuss Köpfe mit Landung auf 1 Zoll. Wenn Sie Pfähle mit oder ohne Spitze verdrehen, benötigen Sie drei Stücke. Wenn nur eine Spezies, dann zwei.

Wie man zusammenbaut und arbeitet?

Zuerst müssen Sie den Multiplikator verfeinern. Er hat einen zu langen Griff, der in die Quere kommt. Daher muss es auf das Niveau abgeschnitten werden, das in der Abbildung unten durch die rote Linie angezeigt wird.

Jetzt machen wir Adapter. Für die Pfähle mit der Spitze nehmen wir eine Stahlplatte, schneiden sie auf die Größe der Spitze. Als nächstes bohren wir sowohl Löcher als auch oben. Und in der Mitte schweißen wir den Schraubenschlüssel mit einem Tetraeder nach außen.

Für die Herstellung des Adapters zum kopflosen Pfahl nehmen Sie das vorbereitete Stück Rohr und schweißen eine Stahlplatte an das Ende, an die wir dann den Schlüsselkopf mit einem Tetraeder nach außen schweißen. Danach bohrt der Adapter ein Durchgangsloch, das mit den Löchern im Pfahl übereinstimmt.

Auch kann eine Verstärkungsschlaufe mit dem Adapter an der Seite verschweißt werden, so dass es möglich ist, dass das Rohr eine manuelle Drehung ausführt, wenn der Bohrer plötzlich nicht genug Kraft hat, beispielsweise aufgrund der übermäßigen Dichte des Bodens. Unter der Schleife ist es wünschenswert, auch eine Platte zur Verstärkung zu schweißen.

Um den Fleischwolf und den Bohrer mit einem anderen Schlüsselkopf zu verbinden, müssen Sie eine Schraube mit einer passenden Kappe einsetzen und mit der Schweißnaht anfassen.

Die lange Röhre dient als Halt. An seiner Kante ist es notwendig, zwei Löcher für die Schrauben zu bohren. Der Kanal bohrt auch zwei Löcher im gleichen Abstand voneinander, so dass er mit dem Rohr verbunden werden kann.

Jetzt, um zu arbeiten, machen wir ein kleines Loch unter dem Stapel, damit sie alleine stehen und es dort einsetzen kann. Befestigen Sie dann mit gehärteten Schrauben einen geeigneten Adapter. Für den Fall, dass es kopflos ist, kann man die Stahlverstärkung befestigen.

Als nächstes fügen wir einen Multiplikator in den Adapter ein, und dann setzen wir einen Bohrer darauf, in dessen Patrone der Kopfbolzen bereits eingespannt ist.

Jetzt konzentrieren wir uns. An dem Teil des Multipliziergriffs, der nach dem Schneiden verbleibt, wird der Kanal mit einem darin eingesetzten Rohr zusammengeschraubt, das mit einer ausreichenden Länge einfach von dem Partner gehalten werden kann, oder sich gegen irgendein Objekt fest im Boden festsetzen kann.

Das ist alles. Es bleibt der Startknopf zu drücken und ein allmähliches Eintauchen zu beginnen.

Wie Sie sehen können, ist es nicht schwierig, ein improvisiertes elektrisches Gerät zum Anziehen von Schraubenpfählen zu montieren. In diesem Fall sind die Kosten geringer als bei speziellen Geräten.

HYDROBUR DIGGA,
DER PILOT,
YAMOBUR,
Hochzeit

KLICKEN SIE AUF DEN KNOPF, VERLASSEN SIE EINEN KONTAKT.
DER SPEZIALIST WIRD MIT IHNEN KONTAKTIEREN.
ALLE FRAGEN LÖSEN,
MATERIALIEN STELLEN VOR.

21 Jahre auf dem Markt

DIGGA HYDRABURS LEICHT MONTIERT
FÜR JEDE AUSRÜSTUNG MIT HYDRAULIKSYSTEM:

HYDROBUR und AUGER für jede Maschine

AKTION! Die verstärkten Schrauben zum Preis unter dem Standard!

Lassen Sie uns in unserem Lager in Moskau abholen

FÜR LADER, BAGGER, MANIPULATOREN

Vertikale Bohrsteuervorrichtung. Hydroline.

Das Kit enthält:
Hochdruckschläuche (HPH) mit Eckbeschlägen
in einem Geflecht, BRS (2 Stück), eine Übergangsverbindung mit einer Presse butterdish, Finger (2 Stück), Federklemmen (2 Stück)

Nimm das Öl aus dem Känguru!

Original DIGGA Öl im Getriebe ersetzen

FRAGEN SIE UNSERE MANAGER

DIGGA Hydraulik-Bohrverbindungssatz
zur Hydraulikleitung der Maschine (hergestellt in USA)

Halterungen, Adapter und Montagerahmen
zur Befestigung von Hydraulikbohrern DIGGA

Alles, was Digga macht, wird in Australien hergestellt. Für dich gemacht. Danke.

Kommt bald! Rotary DIGGA mit LED-Positionsanzeige.

Wie man das Öl ändert, um den Gang zu speichern

Digga Halo Bohranzeige Vertikallicht - Vorteile für den Betreiber.

Die Halo-Anzeigeleuchte ist die größte Innovation im Bereich Bohren und Spannen von Pfählen im letzten Jahrzehnt. Es kann als glühender Reifen aus dem Wort Hulachup ins Russische übersetzt werden.

Digga Halo wurde entwickelt und entwickelt, um den Betreibern das Arbeiten beim Bohren oder Bohren zu erleichtern.

Das preiswerte DIGGA HALO-Gerät ist eine geschützte LED-Hülle auf dem DIGGA-Gehäuse. Wenn der Riemen grün leuchtet, ist der hydraulische Rotator in der spezifizierten Position beispielsweise eine vertikale Position. Da die Bohrungen vom vertikalen Bohren abweichen, ändert der Rahmen seine Farbe von gelb zu rot. Der Bediener sieht von der Kabinenseite des Rotatorgehäuses aus, wo der Farbwechsel beginnt und dementsprechend die Position des Hydrobohrers einstellt.

Mit der Halo-Anzeigeleuchte ist kein zusätzlicher Arbeiter mehr erforderlich, um das Niveau des vertikalen Bohrens zu messen. Halo erhöht die Sicherheit und senkt die Arbeitskosten, da kein zusätzlicher Arbeiter unter dem Ausleger oder in der Nähe des Antriebs benötigt wird.

- Dank der Halo-Kontrollleuchte vermeidet der hydraulische Rotator seitliche Lasten auf den Antrieb und die Schnecke. Seitliche Belastung des Antriebs oder der Schnecke kann zu kostspieligen Reparaturen führen.

Alle Tests auf Haltbarkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit, negative und superhohe positive Temperaturen wurden erfolgreich bestanden. Das Produkt wird Ende 2018 sowohl für neue hydraulische DIGGA-Hydraulik-Fahrwerke als auch für bereits freigegebene DIGGA-Fahrgestelle erhältlich sein.

Wie spannt man die Schraubenpfähle mit einem Motorbohrer?

Die Dauerhaftigkeit und Zuverlässigkeit des Fundaments auf Schraubenpfählen hängt weitgehend von der richtigen Installation ab. Stützen mit einem Durchmesser von 57 und 76 mm, ist es durchaus möglich, sich festzuziehen.

Vorrichtung zum Spannen von Pfählen

Um Pfähle mit einem Durchmesser von 80 mm zu montieren, benötigen Sie eine spezielle Ausrüstung zum Anziehen von Schraubenpfählen. Eine praktische und kostengünstige Lösung wird ein Motorradbohrer sein.

Arten von gebrauchten Bohrmaschinen

Vorrichtungen zum Bohren von Bohrlöchern werden hauptsächlich nach Leistung und Motortyp klassifiziert. Um Schraubpfähle schnell und mit geringem Aufwand einschraubbar zu machen, ist es notwendig zu wissen, für welche Bodenart diese oder jene Art von Bohrmaschine geeignet ist.

Die leichtesten mechanischen Bohrmaschinen mit einem Gewicht von bis zu 11 kg werden von einer Person bedient und haben eine geringe Motorleistung (bis 3,5 l / s). Eine solche manuelle Installation kann nur zum Bohren in Böden der 1. und 2. Kategorie verwendet werden, die sich durch geringe Dichte auszeichnen.

Mechanische Motor-Bohrmaschine mit einer Motorgröße von 3,5 bis 7 l / s kann von ein oder zwei Betreibern gesteuert werden. Das Gewicht solcher Installationen beträgt bis zu 30 kg, so dass es schwierig sein kann, ein solches Gerät bei schweren Böden zu verwenden. Motorbohrer dieser Art können auch ausschließlich auf Böden der 1. und 2. Kategorie eingesetzt werden.

Es gibt mechanische Motor-Bohrmaschinen, bestehend aus zwei Blöcken - der Motor und der Bohrteil, verbunden durch eine Stange. Das Gewicht eines solchen Gerätes beträgt ca. 80 kg, die Motorleistung beträgt 5-8 l / s. Dank der Pleuelstange, die den Rückhub einlöst, ist es möglich, eine solche Maschine allein zu fahren, Bohren von Böden der 3. Kategorie ist erlaubt. Es ist zweckmäßig, mit einem solchen Motorbohrer ein Probeschrauben von Pfählen durchzuführen, da es liefert die minimale Abweichung der Stützachse von den spezifizierten Parametern.

Motorlöcher verdrehen sich

Für die Bohrungen in den Böden der 2. und 3. Kategorie werden hydraulische Motorbohrer mit Motoren von 11-15 l / s verwendet. Manuelle Installation mit einem hydraulischen Antrieb ist bequem zu transportieren, sein Gewicht beträgt etwa 80 kg. Die Vorrichtung kann von einer Bedienungsperson gesteuert werden, aber in der Praxis ist es bequemer, eine solche ziemlich schwere Vorrichtung zusammen zu steuern.

Auf dem Markt der Baumaschinen sind die beliebten Lokomotiven Eisenbohrer, die sowohl mechanisch als auch hydraulisch angetrieben werden, beliebt. Vergleicht man die Kosten für die Anmietung solcher Ausrüstung mit den Zeitkosten, ist es offensichtlich, dass die Verwendung eines Motorbohrers vorteilhaft und praktisch ist.

Sicherheitsmaßnahmen beim Arbeiten mit einem Motorbohrer

Vor der Arbeit sollten Sie immer das Gerät inspizieren, die Zuverlässigkeit der Halterungen und den Betrieb aller Komponenten überprüfen. Besonderes Augenmerk - auf die Schneide, es sind abgenutzte Messer, die eine häufige Ursache für Überlastung und Geräteausfall werden.

Während des Betriebs muss der Betreiber:

  • Verwenden Sie Schutzausrüstung (Schutzbrille, Schutzhelm);
  • Sicherstellen, dass der rotierende Teil des Bohrers die Kleidung nicht berührt;
  • immer das Vorhandensein von Fremdkörpern im Boden voraussetzen;
  • Arbeiten Sie nicht ohne ausreichende Belastung mit voller Kapazität.

Fertige Wells sollten vor der Installation der Pfähle abgedeckt oder etikettiert werden.

Installation von Schraubenpfählen mit einem Motorbohrer

Bevor Sie die Schraubenpfähle direkt anziehen, führen Sie die Markierung und Vorbereitung der Basis durch. Letzteres ist sehr wichtig, da die Pflanzen und ihre Wurzeln auf die Klingen des Bohrers gewickelt werden können und die Arbeit erschweren. Daher im Bereich des Bohrens die oberste Rasenschicht reinigen.

Der Stapel sollte streng vertikal installiert werden, damit der Zwei-Personen-Motor-Bohrer optimal gehandhabt werden kann, so dass Schräglagen vermieden werden können. Der Durchmesser des Schneckenförderers sollte kleiner sein als der Durchmesser des Auflagers, er erleichtert die Arbeit und ermöglicht es Ihnen, den Stapel sicher zu befestigen. Ein wichtiger Vorteil der Arbeit der Motorschnecke ist, dass das Gerät den Boden nicht lockert und den Boden am Installationsort dicht macht.

Siehe auch: Was ist der Zweck und was ist die effektive Gussspitze für Schraubenpfähle?

Die ersten Pfähle sind in den Ecken des zukünftigen Fundaments verdreht, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht von der vertikalen Achse abweichen und eine dichte Erdschicht erreichen. Mit Hilfe eines Motorbohrers können Sie schnell einen Brunnen mit der erforderlichen Tiefe bohren, selbst in einem ziemlich dichten Boden der 3. Kategorie. Während der Arbeit ist es notwendig, solche Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen:

Verschärfung des Pfahls mit einer speziellen Installation

  1. Die steinige Bodenschicht sollte mit minimaler Geschwindigkeit gebohrt werden, wobei versucht wird, große Steine ​​zu haken und zu heben. Bei den Motorbohrern bietet Iron die Möglichkeit eines Rückwärtshubes, der beim Verklemmen der Bohrschnecke hilft.
  2. Wenn Sie mit einem Motorbohrer arbeiten, müssen Sie eine stabile Position einnehmen, da jedes Hindernis im Boden einen starken Stoß verursachen kann.
  3. Periodisch (etwa alle 30 cm) müssen Sie den Bohrer herausziehen und vom Boden reinigen. Der Motor kann zwar nicht ausgeschaltet werden, aber versuchen Sie nicht, den Bohrer vollständig aus dem Loch zu ziehen.
  4. Beim Durchtritt der Steinschicht sollten Messer mit Hartmetallmessern an den Bohrerschnecken angebracht werden.

Eckpfähle sind in voller Tiefe (ca. 1,5-2 m) installiert. In allen anderen Fällen, wenn die Arbeit des Motorrades durch ein Hindernis behindert wird (große Steine, Baumwurzeln usw.), kann der Stapel auf eine geringere Tiefe eingestellt werden. Aus Gründen der Zuverlässigkeit können Sie in dieser Zeile zusätzliche Unterstützung installieren.

Siehe auch: Was ist der Kopf eines Schraubenstapels und wie funktioniert es?

Die Rammung erfolgt mit Hebeln (meist Metallrohre mit geeignetem Durchmesser, durch den Pfahl hindurchgefädelt). Ein magnetischer Pegel, der an der Oberfläche des Trägers angebracht ist, erlaubt Ihnen, seine Position zu kontrollieren.

Die Verwendung eines Motorschusses (Video)

Probeschrauben - ein notwendiger Schritt vor der Installation des Fundaments

Schraubpfähle sind die optimale Lösung, um auch auf unebenen Böden Fundamente anzuordnen. Um jedoch maximale Zuverlässigkeit und Stabilität der Basis zu gewährleisten, ist es notwendig, eine Probeverschraubung durchzuführen, die hilft:

  • Bestimmen Sie die Tiefe, in der der Boden bereits dicht genug ist, um Pfähle zu installieren;
  • herauszufinden, wie tief der Boden gefriert;
  • Bestimmen Sie die Tiefe des Grundwassers;
  • Erhalten Sie maximale Informationen über die Zusammensetzung und Art des Bodens, die es Ihnen ermöglichen, die richtige Konfiguration des Pfahls zu wählen;
  • Berechnen Sie die Kosten für den Bau eines Fundaments auf einer solchen Fläche.

Grundsätzlich erfolgt das Schraubendrehen mit Hilfe einer handbetätigten Motorschnecke. Für so wenig Arbeit (selten wenn mehr als 2-3 Wells benötigt werden) ist dieses Gerät optimal.

Stapeln Sie für Testbohrungen einen Durchmesser von 57 oder 89 mm, auch wenn Sie stärkere Stützen verwenden möchten. Eine Besonderheit solcher Pfähle ist die Möglichkeit, ein zusätzliches Segment zum Verschrauben in größerer Tiefe einzubauen.

Schraubpfahl Schraubgeräte - Schraub- und Trimmanlagen

Schraubenpfähle werden häufig beim Bau verschiedener Strukturen auf Böden mit unzureichender Tragfähigkeit (Ton, Schüttgut, Löss, überflutet, sumpfig und dergleichen) verwendet. Die Pfähle hingegen haben eine hohe Tragfähigkeit sowohl für Zug- als auch für Drucklasten.

So ermöglicht das Pfählen in einer bestimmten Tiefe, den Einfluss von rollendem Boden auf das Gebäude zu minimieren, während die "nassen" Prozesse vollständig ausgeschlossen sind. Auf welche Weise? Alles ist sehr einfach: Die Pfähle übertragen die Last gleichmäßig von der Struktur auf die tiefer liegenden Lagerschichten des Bodens, wodurch die Integrität des Gebäudes erhalten bleibt.

Hier ist das Pfahlfeld unter der Erde

Für Informationen! Für das Verlegen von Fundamenten mit Schraubenträgern ist das Graben von Gruben nicht erforderlich, wodurch die Arbeits- und Zeitkosten reduziert werden. Und der Preis für Bauarbeiten wird deutlich reduziert. Außerdem ist das Thema Umweltschutz rational.

Pfahltechnologie und notwendige Ausrüstung

Werbung

Schraubenpfähle werden mit gegossenen Spitzen und flachen Klingen mit unterschiedlichen Durchmessern hergestellt. Die Anzahl der eingeschraubten Pfähle, deren Querschnitt und die Eintauchtiefe hängen von der Qualität des Bodens und der Belastung ab, die von dem zu erstellenden Objekt ausgehen.

Arten von Schraubenträgern

Der technologische Prozess der Tauchstützen besteht aus drei Hauptmanipulationen, für deren Ausführung spezielle Ausrüstung für die Installation von Schraubenpfählen verwendet wird:

  1. Erfassen und Übertragen des Stapels in die Designposition;
  2. Ihr Eintauchen in "Versagen" (mit anderen Worten, vor dem Entstehen von mehr Widerstand als die Kraft des Schraubens);
  3. Ausrüstung von verschraubter Halterung zum nächsten Tauchplatz bringen.

Stapelfeld unter dem Fundament

Heute sind Maschinen und Anlagen zum Stapeln in folgende Gruppen unterteilt:

  • Schlagwirkung (dies sind in der Regel Pfahlhämmer - Ausrüstung für Bohrpfähle);
  • Vibrationswirkung;
  • Beeindruckt;
  • Einschrauben;
  • Gemischte Aktion (z. B. Vibro-Impact-Installation).

Im Industrie- und Wohnungsbau ist das Schraubverfahren am gebräuchlichsten. Deshalb werden wir weiter darüber sprechen.

Schraubmethode

Die Tiefe der Rohrverschraubung wird auf der Grundlage der Art des Bodens und seiner Tragfähigkeit bestimmt.

Es gibt eine Vorrichtung zum Einschrauben von Schraubenpfählen, die eine Installation genannt wird, die aus den folgenden Teilen besteht:

  • Basisauto;
  • Arbeitskörper;
  • vier Stützbuchsen;
  • Antriebsdrehung und Neigung des Arbeitskörpers;
  • hydraulisches System;
  • Schalttafel;
  • Zusatzdetails.

Eine solche Ausrüstung für Schraubenpfähle ermöglicht es Ihnen, die Stützen in das Rohr des Arbeitskörpers zu drücken, um den notwendigen Eintauchwinkel (von 0 bis 45º von der Vertikalen) bereitzustellen und die Pfähle in den Boden mit gleichzeitiger axialer Belastung zu drehen.

Der Arbeitskörper wird durch die Scharniermethode am Rahmen befestigt und kann mit zwei Seitenzahnrädern gekippt werden. Die Steuerung des gesamten Mechanismus erfolgt von Hand aus der Kabine, die ebenfalls am Rahmen der Maschine montiert ist. Dies ist eine ziemlich bequeme Installation, erfordert jedoch einige Fähigkeiten und Erfahrung, um damit zu arbeiten.

Es gibt auch eine andere Ausrüstung zum Einschrauben von Schraubenpfählen - Capstan. Es besteht aus einer hydraulischen Station mit einem Benzinantrieb, einem hydraulischen Rotator, Strahlarmen und einer Vorrichtung zum Befestigen eines Pfahls an einem Baggerausleger.

Das Verfahren zum Arbeiten mit Capstan ist wie folgt:

  • der hydraulische Rotator ist am Pfahlkopf befestigt und befestigt;
  • der Stapel ist in einer vertikalen Position installiert und reaktive Hebel sind daran befestigt;
  • dank manueller Steuerung stellt die Geschwindigkeit des Benzinmotors die gewünschte Eintauchrate ein;
  • die Hebel sind entweder in den Händen gehalten oder ruhen auf einer geeigneten, stabilen Oberfläche;
  • Wenn es einen solchen Bedarf gibt, können Sie den umgekehrten Kurs einschalten und den Stapel abbauen.

Achtung! Diese Vorrichtung zum Festziehen der Schraubenpfähle entwickelt eine erhebliche Kraft auf die Arbeitswelle, so dass Vorsicht beim Arbeiten mit Strahlhebeln geboten ist.

Gerät zum Schneiden von Holzstämmen

Nach dem Anordnen des Pfahlfeldes ist es notwendig, die Träger abzuschneiden, um ihre oberen Enden bis zur erforderlichen Markierung abzuschneiden. Dies geschieht auch mit Hilfe einer speziellen Installation, die ein einfaches und zuverlässiges Design ist.

Im Foto - Ausrüstung für das Trimmen von Stützen

Die Ausrüstung zum Fällen von Pfählen ist mit leistungsstarken Hydraulikzylindern ausgestattet, an denen das Schneidwerkzeug befestigt ist. Für verschiedene Pfähle wird eine bestimmte Anzahl von Hydraulikzylindern mit unterschiedlichen Kapazitäten verwendet.

Diese Zylinder sind in Reihe mit Hochdruckschläuchen verbunden, wodurch ein Hydraulikkreislauf gebildet wird, der seinerseits mit der Hauptmaschine mit seinem Hydrauliksystem verbunden ist.

Unten ist eine kurze Anweisung, die zeigt, in welcher Reihenfolge der Prozess des Schneidens der Köpfe der Träger stattfindet:

  1. Unter Berücksichtigung des Pfahldurchmessers und anderer Parameter werden Anzahl und Kapazität der Hydraulikzylinder bestimmt;
  2. Dann wird die Installation am Baggerausleger befestigt;
  3. Die nächste Stufe besteht darin, das Gerät auf den Stapel zu legen;
  4. Der Schneider wird auf eine geeignete Höhe eingestellt und klemmt den zu schneidenden Platz ein;
  5. Dann erhöht sich der Druck über das Bedienfeld, bis ein Teil des Stapels bricht.

Werkzeug in Aktion

Welche Vorteile hat diese Fällungsmethode im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden?

  • Die Installation ist einfach zu bedienen und einfach am Baggerarm als auswechselbares Arbeitswerkzeug zu montieren. Es wird vom Hydrauliksystem des Baggers oder von einer separaten Hydraulikstation angetrieben - so wie es für jedermann bequem ist.
  • Die Ausrüstung ist in jedem Fall sehr effizient, unabhängig von der Betonklasse und dem Bewehrungskoeffizienten der Pfähle. Dies ist auf die Kapazität von Hydraulikzylindern zurückzuführen, die eine Kraft von etwa 1000 Tonnen entwickeln können. Dadurch können Sie den Kopf der Träger im Vergleich zu herkömmlichen Methoden mit Presslufthämmern und ähnlichen Vorrichtungen viel schneller und besser abschneiden.
  • Der automatisierte Protokollierungsprozess ist sehr genau und produktiv. Die Installation beschädigt den Stapel nicht unter der voreingestellten Scheibenebene.
  • Schneidezähne an solchen Geräten werden wärmebehandelt, was den Verschleiß der Vorrichtung stark verringert und ihre Lebensdauer erhöht.
  • Die Einfachheit des Designs ermöglicht die Verwendung und Wartung von Geräten für Personen mit grundlegenden Fähigkeiten bei der Arbeit mit speziellen Geräten.

Wichtige Punkte beim Einschrauben von Pfählen

Unmittelbar vor Beginn der Anordnung des Pfahlfeldes wird der Schraubpfahl zwangsläufig durch Probeeinschrauben geprüft. Dies geschieht, um die Tiefe des komplexen Bodens (dh Böden mit schlechter Tragfähigkeit) zu bestimmen und die erforderliche Länge der Stützen zu berechnen.

Abhängig von dem genehmigten Plan wird die Stütze hochgeschraubt, bis sie die Torfschicht erreicht oder unter das Grundwasser fällt. Ist diese Anforderung erfüllt, steht die Konstruktion für viele Jahre zuverlässig auf dem Pfahlfeld.

Streng vertikale Installation des Pfahls

Zu beachten ist, dass das Eindrehen der Schraubenstützen die Bodenbeschaffenheit praktisch nicht beeinflusst, nicht löst, sondern beim Eindrehen verdichtet. Darüber hinaus wird die Qualität des Bodens auch positiv beeinflusst durch das Fehlen von vertikalen aggressiven Kräften, die beim Befahren von konventionellen Pfählen verwendet werden (siehe auch Artikel Arten von Pfählen und Bereiche ihrer Verwendung).

Während des Eintauchens der Stützen fällt die Hauptlagerfunktion auf das Blatt, und es wird durch Berechnen des Drehmoments pro letzter Drehung am Ende des Schraubens gesteuert. Bei der maschinellen Montage von Stützrohren wird die Lagerkraft der Klinge vom Bordcomputer aus gesteuert.

Wenn der Pfahl in diesem Fall keine ausreichende Tragfähigkeit hat (dh er erreicht nicht das erforderliche Niveau des Bodens), dann wird sein Stamm leicht ausgedehnt und dann auf die erforderliche Tiefe geschraubt. Der Aufbau erfolgt durch Verschweißen der fehlenden Rohrstücke.

Wenn jede Stütze an ihrem Platz installiert wird, bleibt es nur, um alle oberen Teile der Rohre auf eine bestimmte Ebene zu egalisieren (wie wir dies tun, wie oben gesagt) und die resultierenden Hohlräume mit Beton zu füllen.

Achtung! Das Betonieren wird nicht durchgeführt, wenn es sich um den Bau einer temporären Struktur handelt, da die Stütze nach der Demontage mit Hilfe der gleichen Ausrüstung aus dem Boden entfernt und in anderen Projekten wiederverwendet werden kann.

Fazit

Die Technologie der Schraubenstützen erlaubt es, verschiedene Objekte auf allen Problemzonen zu bauen, sei es ein Waldgürtel mit dichten Rhizomen, bewässerten Ebenen, Hügeln usw.

Nach sorgfältiger Prüfung aller Möglichkeiten und unter Berücksichtigung der günstigen Preise für die Ausrüstung zum Einschrauben von Pfählen, der Zeitplanung und der Einfachheit der Installation, kann man sicher sagen, dass die beschriebene Methode in den meisten Fällen die bequemste und effektivste ist.

Und im vorgestellten Video in diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Welches Werkzeug zum Anziehen von Schraubenpfählen

Bei der Konstruktion eines Gebäudes jeglicher Art ist das wichtigste Problem, das berücksichtigt werden muss, das Fundament zu gießen. Es gibt verschiedene Arten von Grundstücken für Gebäude.

Einer von ihnen - Schraubenpfähle. Ihre Besonderheit liegt in der Tatsache, dass ihre Installation zusätzliche Mechanismen erfordert. Jede Unterstützung hat ein Gewinde und sieht wie eine große Schraube aus, nur die Umdrehungen sind viel kleiner.

Um den Stapel zu straffen, müssen Sie zuerst ein Loch machen, in dem es installiert wird. Nach dem Anbringen des Markups (und es sollte so genau wie möglich sein), wird ein Loch mit einem Motorbohrer gemacht. Die nächste Stufe ist die Installation. Um dies zu tun, müssen Sie ein spezielles Gerät verwenden. Das kann sein:

  • Handbuch;
  • elektromechanisch;
  • spezielle Technik.

Jedes Werkzeug hat sein eigenes Design, das Funktionsprinzip ist jedoch das gleiche.

Handwerkzeuge

Wenn das zukünftige Gebäude klein ist, werden einige Schraubenpfähle benötigt. In diesem Fall kann die Arbeit manuell durchgeführt werden. Das Design eines solchen Werkzeugs ist einfach. Daher kann es unabhängig gemacht werden. Dies erfordert eine Stahlplatte (je dicker, desto besser), Armaturen, zwei Zwei-Meter-Rohre, ein Bulgarian mit Trennscheiben und eine Schweißmaschine.

Manuelle Stapelmontage

Zuerst müssen Sie die Platte in vier Stücke schneiden. Sie müssen miteinander verbunden sein, so dass das Ergebnis ein gleichseitiges Glas ist. Es muss dicht am Rand des Stapels sitzen, sonst rutscht es beim Anziehen ab. Zwei Augen werden von zwei gegenüberliegenden Seiten gemacht. Es ist besser, Ventile mit einem Durchmesser von mindestens 12 Millimetern zu verwenden. In diesem Fall spielen die Rohre die Rolle von Hebeln. Je länger sie sind, desto einfacher ist es, den Stapel manuell zu drehen.

Die Vorteile eines solchen Geräts sind die Möglichkeit, das Gebäude für das Gebäude manuell zu installieren. Dies spart Geld bei der Anschaffung oder Vermietung von komplexen Geräten. Dieser Entwurf ist nur, um dich zu machen. Bei der Arbeit muss das Drehmoment nicht kontrolliert werden, um die Schaufeln nicht zu zerreißen.

Der Nachteil der manuellen Version ist, dass mindestens drei Personen die Arbeit erledigen müssen. Zwei Twist-Stapel, und der dritte lenkt ihn und konzentriert sich auf das Level. Ein weiterer Nachteil ist eine große Fläche für die Montage eines Trägers. Mit einem kleinen Hebel müssen Bauherren sehr stark sein. Und wenn sich das Gebäude neben einem bereits errichteten Gebäude befindet, wird die Installation von Stützen viel länger dauern (es ist notwendig, die Rohre in den Ansätzen auf der anderen Seite der Hülse neu anzuordnen), oder es wird überhaupt unmöglich.

Unabhängig von der Art des Bodens während des Verdrehens wird der Stapel gekippt. Dies ist auf die geringe Anzahl der Klingen zurückzuführen. Um es auszurichten, ist es notwendig, die Säule in der entgegengesetzten Neigungsrichtung zu neigen und mehrere Umdrehungen des Mechanismus zu machen. Dann ist es notwendig, die Stütze in die vertikale Position zurückzubringen und weiter zu schrauben. Wenn sich die Säule weiter verbiegt, wiederholen Sie den Vorgang, bis die erforderliche Position erreicht ist.

Elektromechanisches Werkzeug

Wenn es nicht möglich ist, die Halterung manuell zu verschrauben (ein kleiner Bereich für die Installation oder unzureichende Muskelkraft), dann ist die elektromechanische Variante nützlich. Ein solches Werkzeug wird als Multiplikator bezeichnet. Es besteht aus einem starken Elektromotor, der an ein Getriebe angeschlossen ist.

Um den Pfahl unter Verwendung dieser Vorrichtung zu verdrehen, ist es notwendig, einen Träger in einen bereits gebohrten Schacht einzubauen, nachdem zuvor eine Tetraedernut an seiner Oberseite angebracht wurde.

Daran ist ein Gegenadapter (mit Tetraeder) und ein Getriebe angebracht. Ein Bohrer ist oben angebracht. Dass sie sich nicht im Leerlauf drehte, sie brauchte Betonung. Dazu wird ein Pflock in den Boden getrieben, auf dem das Rohr befestigt ist. Auf der anderen Seite ist es mit den Griffen einer elektrischen Bohrmaschine verschraubt. Als zuverlässigere Unterstützung können Sie eine bereits verdrehte Säule verwenden.

Einige Säulen haben keine Facetten für Glas. In diesem Fall kann der Adapter unabhängig hergestellt werden. Nehmen Sie dazu das Rohr (Stahl) des gewünschten Durchmessers, installieren Sie es am Rand der Säule und machen Sie ein Durchgangsloch. Ein Bolzen wird hineingesteckt (die minimale Dicke beträgt 14 Millimeter). Es wird die Position des Liners fixieren.

Zusätzlich zu der selbst hergestellten elektromechanischen Vorrichtung zur Ausführung von Arbeiten können Sie die elektrische Fabrikmaschine verwenden. Standardausrüstung:

  1. Bohrmaschine (Strom von zwei Kilowatt).
  2. Set von Düsen auf den Standardgrößen der Unterstützung.
  3. Kompensatorneigung.
  4. Eine Reihe von Hebeln.

Bei Auswahl eines Multiplikators sollte die Größe des Hebels berücksichtigt werden. Ein solches Werkzeug hat mehrere Vorteile gegenüber der manuellen Installation des Trägers. Erstens, die Arbeit ist besser gemacht. Einige Modelle haben mehrere Wellendrehzahlen. Das Verdrehen wird reibungsloser durchgeführt (ohne Ruckeln). Zweitens ist während der Installation der Pfähle ein Minimum an Arbeitskräften beteiligt.

Montagepfähle Multiplikator

Unter den Nachteilen solcher Geräte sollte ein relativ großes Gewicht zugeteilt werden. Der Standardmultiplikator wiegt vierzig Pfund. Daher kann ohne einen Assistenten nicht tun. Das zweite Minus ist ein hoher Stromverbrauch.

Drittens, wenn Sie eine elektrische Maschine in einem Geschäft kaufen, dann ist es zu viel, um ein einmaliges Verfahren durchzuführen. Das Modell eignet sich eher für die Brigade, die oft ähnliche Arbeiten ausführt. Viertens ist das Gerät zum Verdrehen von Schraubenpfosten bestimmt, deren Höhe zwei Meter nicht überschreitet.

Damit das Gerät nicht bricht und die Stütze intakt bleibt, muss der Durchmesser des Lochs zehn Zentimeter kleiner sein als der Mast selbst. Seine Tiefe ist ein Drittel weniger. Dann hält der Schraubenstapel fester im Boden.

Spezielle Technik

Für Schraubpfosten mit einem Durchmesser von mehr als 25 Zentimetern und mehr als zwei Metern Höhe wird eine spezielle Ausrüstung verwendet. Bis heute gibt es eine Vielzahl von Schraubanlagen. Sie arbeiten an Elektrik oder Mechanik. Alles hängt von der Größe der Schraubenhalterung ab. Diese Kategorie umfasst solche Mechanismen wie Tornado, MGB-50P, Elektroenergie, Capstan und dergleichen. Jeder von ihnen hat seine eigene Ausrüstung. Die Anlagen sind mit den notwendigen Anschlägen und Hebeln ausgestattet. Wenn die Arbeit in der Küstenzone erledigt werden muss, oder die Unterstützung muss geneigt sein, dann sollten Sie kein Geld verschwenden und solche Ausrüstung mieten. Sehen Sie sich das Video an, wie die Pfähle mit Hilfe eines Schraubenziehers angezogen werden.

Der Vorteil der Ausrüstung ist, dass die Arbeit so schnell wie möglich erledigt wird. Installationen sorgen für eine zuverlässige und genauere Verdrillung einer Schraubensäule. Zu den Nachteilen zählen die hohen Kosten, auch wenn sie gemietet werden. Der zweite Nachteil besteht darin, dass noch zusätzliche Arbeitskräfte benötigt werden, um die Arbeit zu erledigen (Installation der Ausrüstung, Kontrolle des Anziehens) - mindestens drei Personen. Einer ist der Bediener, zwei werden gesteuert und greifen bei Bedarf in den Prozess ein.

Bevor Sie die erste verfügbare Installation bestellen, müssen Sie bestimmen, welcher Durchmesser und welche Höhe der Stapel installiert werden kann. Andernfalls wird das Laufwerk stark überlastet oder sogar ausfallen.

Wie man den Schraubpfahl festzieht - Tipps und Empfehlungen

Schraubenpfähle sind Gebäudestrukturen, die entworfen sind, um ein Fundament verschiedener Arten zu bauen. Sie bestehen aus hohlen Metallrohren, an deren Ende Stahlklingen angeschweißt sind. Das Produkt wurde entwickelt, um die errichtete Struktur zuverlässig zu stützen. Daher muss es robust, langlebig und in der Lage sein, enormen Belastungen standzuhalten.

Charakteristisch für diese Bauwerke ist, dass damit Bauwerke auf sumpfigen, instabilen Böden und unebenen Flächen errichtet werden können. Sie gehen unter dem Bau von Häusern, Garagen, irgendwelchen Sommerhäusern, dem Bau von Zäunen, Toren, Pavillons, usw. Die kleine Größe des Produktes erlaubt Ihnen, die Schraubenpfähle manuell festzuziehen.

Die Vorteile von Schraubenpfählen gegenüber anderen Untergründen:

  • In das Fundament können Sie beginnen, ohne die Oberfläche des Aufstellungsortes zu ebnen;
  • Die Baudichte und die Nähe der U-Bahn-Kommunikation werden die Konstruktion der Stiftung nicht beeinträchtigen.
  • Schraubpfähle werden schnell und einfach montiert.
  • Ein Pfahl kann einer Kraft von 3,5-5 Tonnen standhalten, so dass das Fundament der Pfähle in der Lage ist, die Stabilität und Sicherheit der errichteten Struktur zu gewährleisten;
  • Schraubpfähle können über 100 Jahre stehen.
  • Die Basis der Schraubpfähle kann auch im Winter aufgestellt werden.

Aber solche Basen sind fast unmöglich auf felsigen Standorten, auf dichten felsigen Böden, in bergigem Gelände zu errichten. Darüber hinaus eignet sich dieses Fundament nicht für den Bau von Häusern aus Ziegeln, Betonplatten, Stein.

Aber diese Mängel können geschlagen werden. Um eine Struktur auf steinigen Boden oder harten Boden zu bauen, ist es notwendig, Strukturen aus dauerhaften Materialien zu verwenden, und um sie zu installieren, verwenden Sie eine Maschine zum Anziehen von Schraubenpfählen.

Installation der Pfahlgründung

Bei einer gleichmäßigen Dichte des Bodens treten Probleme mit der Verwindung der Pfähle vom Schraubentyp nicht auf. Aber oft können Steine ​​oder massive Wurzeln unter die Klingen des Produkts fallen, was einer der Gründe für den Zusammenbruch einer Struktur oder ihre Abweichung von einer gegebenen Vertikalen sein kann. Daher muss die Wahl der Pfähle, wie oben erwähnt, mit einem speziellen Ansatz getroffen werden.

Außerdem sollten Sie vor der Installation einen Entwurf erstellen, der alle Nuancen berücksichtigt:

  • Art des Bodens, nachdem geologische Untersuchungen durchgeführt wurden.
  • Die Größe des Hauses, seine Gewichtsbelastung auf das Fundament, abhängig von dem Material für den Bau verwendet.
  • Anzahl der Pfähle
  • Das Schema, auf dem die Säulen platziert werden.
  • Welches Material ist die Bindung von Pfählen.
  • Der Durchmesser des Pfahlrohrs.

Der Durchmesser des hohlen Rohres ist besonders wichtig, da die Stabilität des Produkts, die Tragfähigkeit des Fundaments als Ganzes davon abhängt.

Als Twist Schraubenpfähle?

Die Technologie der Installation von Pfahlstrukturen hängt von der Dichte des Bodens, der Größe der Pfähle und der Massivität des Fundaments ab.

Manchmal ist es angebracht, eine spezielle Technik zu verwenden:

  • Wenn die maximale Anzahl an Schraubenprodukten verwendet wird.
  • Bei der Installation großer Modelle.
  • Wenn die Pfähle in festen Boden verdreht sind.

Für den Kleinbau wird eine manuelle Rammung vorausgesetzt. In diesem Fall werden Vorrichtungen zum Anziehen von Schraubenpfählen verwendet. Sie können langlebige Schrott- oder Metallrohre sein, die in die Stapelschlitze eingesteckt werden und dann als Hebel dienen. Mit ihm drehen zwei oder mehr Menschen die Helix. Wenn Sie die Struktur manuell verschrauben, müssen Sie sicherstellen, dass die Pfähle streng vertikal sind.

Um die Basis selbst zu installieren, benötigen Sie die folgenden Tools:

  • Schaufel Es muss das Land für einen einzelnen Stapel ausrichten.
  • Das hydraulische Niveau, das benötigt wird, um die zurückgewiesenen Strukturen zu überprüfen.
  • Schrott oder andere Werkzeuge zum Einschrauben von Pfählen.
  • Der Bohrer für ein vyburivaniye der richtenden Öffnung.
  • Die Mühle zum Schneiden und Nivellieren der Pfähle nach ihrer endgültigen Installation.

Damit die Pfähle über dem Boden eben sind, sollten sie ein wenig mehr als die beabsichtigte Größe installiert werden, so dass später mit Hilfe der Mühle die horizontale Oberfläche der Basis ausgeglichen werden konnte.

Fertigstellung von Schraubenpfählen

Am Ende aller Arbeiten werden die Pfähle mit Betonlösung gegossen. Dies verleiht der Base eine besondere Stärke und verbessert ihre Tragfähigkeit erheblich. Zusätzlich schützt das Betonbauteil vor Korrosion an den Innenwänden von Rohren.

Die nächste Stufe der Konstruktion der Basis ist ein Haufen von Pfählen von Metallkanälen, die mit ihnen durch Schweißen verbunden sind. Und dann können Sie die Basis entwerfen, die die Pfähle schließt, vor Feuchtigkeit schützt und dem Gebäude ein ästhetisches Aussehen verleiht. In Zukunft kann der Keller für Geschäftsräume ausgestattet werden.

Das Verdrehen von Schraubpfählen wird unabhängig von einem gewöhnlichen Erbauer durchgeführt. Beim Bau eines Privathauses ist nicht unbedingt eine teure Ausrüstung erforderlich. Die Kosten aller Kosten für die Installation von Schraubenpfählen werden viel geringer sein als die Kosten für den Bau von Streifenfundamenten oder Blockfundamenten.