Hausbau

Holz- oder Ziegelhäuser haben zu Recht eine Armee von Fans. Aber mit all den Tugenden haben sie ein sehr signifikantes Minus - ihre Konstruktion ist nicht schnell. Diejenigen, die darüber nachdenken, ihr eigenes Haus zu bauen, aber gleichzeitig nicht genug Zeit auf Lager haben und sich nicht mit großem Wissen im Bauwesen rühmen können, bleibt es, eine monolithische Art des Wohnungsbaus zu wählen. Der Artikel konzentriert sich auf die Häuser der verlorenen Schalung.

Inhalt:

Um das Fundament und die Wände eines solchen Hauses zu füllen, wurde eine Schalung verwendet. Es kann entfernbar sein (d. H. Demontiert werden, nachdem die Arbeit abgeschlossen ist) oder repariert werden. Die zweite Option bleibt nach dem Gießen und Aushärten des Mörtels bestehen, und alle äußeren Nacharbeiten erfolgen direkt auf der Schalung.

Haus auf der Technologie der dauerhaften Verschalung

  • Schalung ist nichts als eine Form. Sie können sich an die Spiele Ihrer Kinder im Sandkasten erinnern oder sich vorstellen, wie die Gastgeberin den Teig für den Kuchen in spezielle Backbehälter gießt. Aber im Gegensatz zu den gegebenen Beispielen bleibt die Form bestehen und wird Teil der Wände oder des Fundaments.

Häuser von einem örtlich festgelegten timbering eines Fotos

  • Die verlorene Schalung wird nach dem Prinzip eines Kinderkonstrukteurs aus Blöcken unterschiedlicher Zusammensetzung zusammengesetzt. Das Installationsprinzip ähnelt dem Mauerwerk. Die Strukturelemente haben Nuten oder spezielle Verbindungen mit Verriegelung.
  • Falls erforderlich, befestigen Sie die gegenüberliegenden Klötze. Achten Sie darauf, die vertikale Bewehrung zu verwenden, und dass die Konstruktion dem von innen mit Mörtel ausgeübten Druck standgehalten hat, das Gießen erfolgt in Serie. Bei jedem der Ansätze wird Zement mit einer Höhe gefüllt, die gleich drei oder vier Reihen von Blöcken ist.
  • Die Schalungselemente bestehen aus expandiertem Polystyrol oder anderen Materialien, die zur Wärmedämmung beitragen.

Vorteile der Verwendung von verlorener Schalung

  • Monolithische Strukturen sind an sich haltbar. Die linke Schalung schafft einen zusätzlichen Rahmen, der die Wände des zukünftigen Hauses stärkt.
  • Monolithische Wände stellen einen geringeren Druck auf das Fundament dar. Daher ist es möglich, bei der Entwicklung von Entwürfen für Häuser aus verlorener Schalung eine Variante mit einer Erhöhung der Anzahl der Stockwerke eines Hauses zu berechnen.
  • Schall- und Wärmedämmung der Wohnung. Polystyrolschaum ist ein ausgezeichnetes Material für die Isolierung von Wohngebäuden, und seine Eigenschaften werden durch die Tatsache ergänzt, dass es Geräusche perfekt unterdrückt. Der Bau eines festen Fachwerkes ist auf seine Weise gleichzeitige Arbeit an der Erwärmung und der Schalldämmung.
  • Weniger Zeit - weniger Arbeit. Sparen Sie, wenn Sie Ihr eigenes Haus bauen, müssen Sie mit Bedacht. Mieten teure Baugeräte werden aus den Schätzungen des monolithischen Hauses entfernt. Ja, und Freiwillige oder Angestellte brauchen nicht viel. Der Gießvorgang ist schnell. Dies bedeutet, dass die Arbeitnehmer für die zusätzlich in der Einrichtung verbrachte Zeit nicht zu viel bezahlen müssen.
  • Platz sparen. Freiraum, auch in Privathäusern, entworfen von persönlichen Projekten, ist nie genug. Monolithische Wände sind dünner als Ziegel, aber sie schützen ihre Besitzer ebenso vor der Kälte und sparen viel Platz im Inneren.
  • Wenn ich das Gespräch über das Sparen fortsetze, muss ich sagen, dass die Festschalung es Ihnen ermöglicht, im weiteren Betrieb des Hauses nicht zu viel zu bezahlen.
  • Haltbarkeit Wenn Sie die Technologie bis ins kleinste Detail verfolgen, halten die Wände aus Styropor und Beton mindestens ein Jahrhundert.
  • Einfaches Finish. Die Blöcke bilden eine gute ebene Oberfläche der Wände, die, ohne Anstrengung und zusätzlichen Aufwand auf dem Nivellieren der Basen, ihre abschließende Vollendung sowohl von der Straße als auch innerhalb des Hauses erlauben.

Was ist die verlorene Schalung?

Expandierte Styroporblöcke für den Einbau von nicht trennbaren Schalungen

  • Dies sind hohle Elemente mit Wänden unterschiedlicher Dicke. Die Außenseite des Materials ist viel interner - es wird für die Erhaltung der Wärme im Haus verantwortlich sein. Die Blöcke selbst sind stark genug, um die Lösung gefüllt, nicht hygroskopisch und erschwinglich zu halten.
  • Die Montage in Form von Mauerwerk verleiht der Struktur Festigkeit und zusätzliche Steifigkeit der Wand wird Verstärkung hinzufügen. Die Stäbe des Ventils, die vertikal angeordnet sind, überlappen sich. Es ist wichtig, den richtigen Durchmesser sowie die Betonmarke zu wählen.
  • Die Kommunikation, einschließlich der elektrischen Verdrahtung, wird durch die vorgestanzten Löcher in den Blöcken verlegt. Alle Arbeiten müssen vor Beginn des Castings abgeschlossen sein. Der Output ist eine Art Sandwich, bei dem die "Füllung" aus Stahlbeton zwischen den Dämmschichten eingeschlossen ist.
  • Gegner von expandiertem Polystyrol betonen, dass dieses Material nicht umweltfreundlich ist. Aber es ist eher eine Frage der Wahl eines Herstellers. Polystyrol, das nach allen Normen und Vorschriften hergestellt wird, stellt keine Gefahr für die Gesundheit dar. Es genügt zu sagen, dass wählerische europäische Kommissionen und Untersuchungen den Gebrauch dieses synthetischen Materials in Verbindung mit Nahrung erlaubten. Beim Kauf des Materials sollten Sie sich daher mit den Qualitätszertifikaten vertraut machen und keine zweifelhaften geldwerten Vorteile verfolgen.
  • Aber mit der Dampfdurchlässigkeit von Polystyrol sind die Dinge wirklich schlecht. Aber Probleme werden nicht entstehen, wenn gut durchdachte Lüftungssystem.

Polystyrolbeton ist ein atmungsaktives Material.

  • Es ist dampfdurchlässig, weil es auf Zement basiert. Legen Sie die Blöcke werden einen speziellen Kleber, Verstärkung und dann gießen. In Bezug auf die Festigkeit übertreffen sie die Verschalung von Styropor.
  • Zementbasierte Blöcke unterscheiden sich auch in ihrer großen Vielfalt. So gibt es Mauerblöcke für tragende Wände, die in verschiedenen Größen und Modifikationen hergestellt werden, Sie können Elemente für die Schalung von Säulen, vertikalen oder tragenden Bodenbalken, Stürzen oder Umreifungsbändern separat erwerben.

Chip Zementblöcke

  • Diese Erfindung der niederländischen Entwickler. Sie sind aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts bekannt. Für ihre Herstellung werden große Nadelhölzer verwendet (sie machen etwa 80-90% der gesamten Materialzusammensetzung aus). Die Chips werden mit speziellen Zusätzen behandelt und mit einer Mischung aus Gips, Zementklinker und einigen anderen Zusätzen (Portlandzement) versiegelt.
  • Die Vorteile liegen neben der Umweltfreundlichkeit auf der Hand:
    • hohe Festigkeit auf dem Hintergrund von geringem Gewicht;
    • Dampfdurchlässigkeit;
    • Wärme- und Schalldämmeigenschaften;
    • Witterungsbeständigkeit;
    • Frostbeständigkeit.
  • Brandschutz wird durch spezielle Behandlung erreicht, und solche Blöcke haben auch keine Angst vor Fäulnis, Schimmel und Schädlingen. Sie sind leicht zu schneiden und zu bearbeiten. Beim Bau der Schalung werden die Platten einander gegenüber gestellt und mit Kabelbindern befestigt. Sie verbinden nicht nur die tragenden Elemente, sondern lassen die Wand nicht von der Vertikalen abweichen. Materialabmessungen sind Standard: 2000 × 500 × 35 mm.
  • Sie fanden eine andere Verwendung: oft werden Späne - Zementplatten verwendet, um die Fassaden zu isolieren oder kleine Plattenhäuser auf dem Land zu bauen, die im Sommer leben sollen.
  • Verstärke die Struktur wird weniger haben. Verstärkungen erfordern Sturzfenster und Türöffnungen, Säulen. Und die Wände selbst sind mit einem deutlichen Abstand von 2,5 oder 3 Metern verstärkt (bei einer Schalung aus Polystyrol-Schaumblöcken beträgt der Abstand 1 Meter). Für einen Ansatz gießen Sie die Mischung um den Umfang herum auf die Höhe eines Meters (zwei Reihen). Versiegeln Sie Beton durch Spleißen.
  • Da die erste Version des Materials für verlorene Schalung häufiger ist, betrachten Sie als Beispiel die Technologie der Konstruktion von Polystyrolschaumblöcken.

Bau von Häusern aus der endgültigen Verschalung mit ihren eigenen Händen

Also, es gibt ein Fundament, das für diesen Boden am besten geeignet ist. Meistens ist es eine Bandbasis. In jedem Fall wird es zuerst mit einer Schicht wasserabweisenden Materials bedeckt, und verstärkte Stäbe werden eingetrieben.

Legen Sie die erste Reihe

  • Die Blöcke werden sorgfältig auf der Verstärkung aufgereiht und gemäß den Empfehlungen des Herstellers (Kabelbinder) aneinander befestigt. Beginnen Sie mit den Eckelementen. Zwischen ihnen ist es bequem, die Schnur zu ziehen, um damit beim Auslegen der restlichen Blöcke in einer Reihe zu überprüfen. An den Enden des Materials befinden sich Grate und Rillen. Diese Art der Verbindung hält alle Teile der Schalung fest. Die erste Schicht ist die Grundlage des zukünftigen Gebäudes. In diesem Stadium sind Eingänge von inneren Trennwänden und Öffnungen von Eingangsgruppen gelegt. Alle technischen Kommunikationen werden sofort gebildet. Konstruktive Merkmale der Blöcke (interne Hohlräume) ermöglichen es Ihnen, alle notwendigen Verdrahtungen in den Wänden zu verbergen. Lüftung nicht vergessen.

Legen der zweiten Reihe

  • Die zweite Reihe von Blöcken ist wie Ziegel mit Verschiebung gestapelt. Eine solche Ligatur liefert Festigkeit und Starrheit. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Seiten der gestapelten Blöcke ausgerichtet sind. Achten Sie darauf, das Niveau zu überprüfen, um die Wand nicht von der Vertikalen wegzuführen. Befestigungsblöcke der ersten und zweiten Reihe sind einfach. Die Rillen auf der Oberfläche der Elemente sind nach leichtem Druck geschlossen.
  • Die Verlegung der dritten Reihe der Polystyrolschaumblöcke erfolgt ähnlich wie bei der Installation der zweiten Ebene.

Gießlösung.

  • Der Beton wird mit einer aufgestellten Schalung um den Umfang der Baustelle gegossen. Es ist wichtig, die gefüllte Mischung zu verdichten. Die geringe Tiefe der Fülllösung erlaubt es, eine Verstärkung zu verwenden: Sie wirkt wie ein Bajonett - sie durchstoßen intensiv den Beton, um Hohlräume zu entfernen und Luftblasen zu zerstören. Die optimale Länge wird wie folgt berechnet: Die Höhe des Blocks muss mit 3 multipliziert werden. Der Erwerb eines tiefen Vibrators trägt jedoch zur schnellen Ausführung der Arbeit bei. Es ist viel effektiver, die Aufgabe der Versiegelung der Lösung zu bewältigen. Der Durchmesser seines Arbeitsteils sollte dabei 4 cm nicht überschreiten.
  • Experten empfehlen, Zement nicht bis zum Schluss über die oberste Schicht der Blöcke zu gießen. Wenn Sie die Hälfte der letzten Reihe füllen, wird die Naht in den Polystyrol-Schaumschalungselementen verborgen. Also wird die Mauer stärker werden. Für einen Quadratmeter müssen Sie 0,075 bis 0,125 m³ Mörtel einfüllen.

Die Verlegung der vierten und der folgenden Reihen

  • Das Blockieren in nachfolgenden Zeilen hat den gleichen Algorithmus, der beschrieben wurde. Nachdem die sechste Reihe ihren Platz eingenommen hat, wiederholt sich der Vorgang des Betongießens. Deckenschalungen werden am besten mit Unterstützung von Spezialisten ausgeführt. Die Technologie ist wie folgt. In der Reihe der Blöcke, in denen Bodenleger (oder Bodensperren) verlegt werden sollen, werden die erforderlichen Dimensionen ausgebaggert. Das Schnittfragment darf 1/4 des Schalungselements nicht überschreiten. Jetzt werden die Balken an ihren Plätzen installiert, und die Füllung wird gemacht.

Endphase

  • Die Fertigstellung des Hauses der verlorenen Schalung ist sehr einfach. Aufgrund der hohen Haftung der Blöcke auf der Putzmischung wird es sich glatt und einfach auftragen. Die Überdachung in monolithischen Häusern unterscheidet sich nicht von der Konstruktion des Daches in Gebäuden, die auf einer anderen Technologie errichtet wurden.

Haus der Festschalung Video

Was können Sie die dauerhafteste Schalung für das Fundament machen?

Wenn der Hausmeister die Kraft hat, präzise, ​​konsequent und konsequent zu handeln, kann er die feste Form für die Stiftung selbst herstellen. Sie müssen aus verschiedenen Optionen des geeigneten Materials wählen:

  • feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz,
  • zement strand bord,
  • flacher Schiefer.

Alle von ihnen sind ziemlich stark, feuchtigkeitsbeständig, elastisch. Der einzige Indikator, den diese Materialien nicht besitzen, ist die Wärmeerzeugung. Daher müssen Sie zusätzlich etwas kaufen, um Wärme zu liefern (zum Beispiel Mineralwolle). Sie benötigen auch ein Dichtungsmaterial, Fittings, Komponenten für die Zement-Sand-Mischung, eine Reihe von Verbindungsschrauben und Muttern zum Befestigen der Strukturelemente zusammen.

Bau von Häusern aus verlorener Schalung

Wenn die Bauzeit begrenzt ist, können Sie den Bau beschleunigen, indem Sie ein Haus aus verlorener Schalung bauen. Das Design besteht aus Polystyrolschaumblöcken, die in der Fabrik hergestellt, verstärkt und mit Beton ausgegossen werden. Diese Technologie ermöglicht es Ihnen, erhebliche Mittel für die Raumheizung zu sparen, ermöglicht es Ihnen, Gebäude bis zu 9 Etagen zu bauen.

Die Vorteile von Häusern aus verlorener Schalung

Häuser aus verlorener Schalung haben gegenüber Ziegel- und Blockhäusern viele Vorteile:

  • Die Stärke des Gebäudes wird reduziert, die Wand ist dünner und leichter und die Wärmeeinsparung ist höher.
  • Erhöhen Sie die Nutzfläche im Haus.
  • Reduzierung der Kosten für den Bau der Basis des Hauses.
  • Exakte Geometrie aller Formen, einfache Verbindung von Blöcken, als Designer.
  • Bau zu jeder Zeit des Jahres.
  • Die Leichtigkeit der Montage des Rahmens, die Möglichkeit, das Design jeder Konfiguration zu montieren
  • Die Möglichkeit der Kommunikation innerhalb der Wände.
  • Erhebliche Senkung der Heizkosten durch den Einsatz von Polystyrolblöcken.
  • Die Schalungseinheiten haben keine Angst vor Feuchtigkeit und dienen als Wasserschutz für Betonelemente im Innenbereich.
  • Die Wände müssen vor dem Fertigstellen nicht geebnet werden.
  • Lange Lebensdauer.
Die Blöcke werden als Konstruktor zusammengefügt.

Schaumpolystyrolschalung kann auch für den Streifenfuß verwendet werden.

Gießen Sie Betonlösung manuell oder mit einem Niederdruckschlauch in die Form.

Nachteile

Wie bei jedem technologischen Prozess hat der Bau von Häusern aus verlorener Schalung einige Nachteile:

  • Tragende Wände von mehr als 70 kg pro 1 m2 nicht belasten.
  • Wände müssen fertig sein, um den Schaum vor Zerstörung durch äußere Faktoren zu schützen. Die ungeschützte Schicht wird durch Wechselwirkung mit aggressiven Substanzen zerstört.
  • Polyschaum und expandiertes Polystyrol sind brennbare Materialien. Wenn sie erhitzt werden, setzen sie schädliche Substanzen frei. Um das Innere des Hauses zu schützen, wird eine spezielle Feuerschicht verlegt.
  • Solche Häuser haben eine schlechte Dampfleitfähigkeit, daher ist es notwendig, eine Ausrüstung für Lüftungskanäle vorzusehen.
  • Das Gebäude muss geerdet werden.

Manchmal, nachdem das Gebäude errichtet wurde, bauen die Besitzer die Schaumschicht im Raum ab, was zu einer Verringerung der Wärmeeinsparung im Haus führt.

Monolithische Bautechnologie

Die nicht formbaren Schalungsblöcke bestehen meistens aus expandiertem Polystyrol in Form von zwei Platten, die durch Trennwände verbunden sind. Im Inneren befinden sich Hohlräume, in die Betonlösung gegossen wird.

Dank der Technologie der monolithischen Konstruktion in der Phase eines technologischen Zyklus werden mehrere Operationen gleichzeitig ausgeführt. Eine beidseitig isolierte monolithische Wand wird errichtet.

Die äußere Schicht aus expandiertem Polystyrol schützt die Wand vor Witterungseinflüssen. Die innere Schicht dient als Barriere für den Wärmeaustausch zwischen der warmen Raumluft und den Wänden.

Arten von verlorenen Schalungen für zu Hause

Es gibt verschiedene Arten von verlorenen Schalungen für das Haus. Es wird in Abhängigkeit von den für die Herstellung verwendeten Materialien klassifiziert.

Chip Zementblöcke

Verpasste Blöcke in den Niederlanden. Sie bestehen aus Nadelholzspänen, die mit speziellen Verbindungen behandelt wurden. Zementklinker, Gips, Portlandzement und andere Zusammensetzungen werden als Bindemittel verwendet. Die Größe der Blöcke beträgt 30 x 500 x 2000 mm.

  • die Blöcke sind leicht und haben gleichzeitig eine hohe Festigkeit;
  • hohe Schallschutz- und Wärmeschutzraten;
  • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Temperatur sinkt;
  • verfallen nicht;
  • Sie lassen Dampf ein, dank dessen ein gesundes Mikroklima im Haus gebildet wird;
  • das Material wird einfach geschnitten und bearbeitet, beim Verschalen werden die Elemente mit einem Draht verbunden.
Arbolite Schalung.

Um Brandsicherheit zu erreichen, wird das Material mit speziellen Verbindungen behandelt. Die Verstärkung der Späne wird mit einer Stufe von 250-300 cm durchgeführt. Beton wird in einem Durchgang in einem Abstand gegossen, der zwei Reihen entspricht. Den Zementmörtel durch Spleißen verdichten.

Claydit

Sie machen Blöcke auf der Grundlage von Zement, dank dem das Material Dampf durchlässt und atmet. Sie produzieren Mauerwerkelemente für Tragwerke, horizontale und vertikale Träger, Trennwände, für den Bau von Säulen, Umreifungsbänder.

Der Bau des Hauses aus Blähton.

Styropor

Am häufigsten für den Bau von Häusern verwendet. Es ist eine hohle innere Blöcke mit Wänden unterschiedlicher Dicke. Die Außenseite ist dicker als die Innenseite, da sie eine Wärmeisolierung bietet.

Das Material hat einen erschwinglichen Preis und ist beständig gegen den Druck der Betonlösung, die in die Form gegossen wird.

Um die Festigkeit der verlorenen Schalung zu erhöhen, erfolgt die Montage mit einem Versatz von 1/3, der Art des Mauerwerks.

Die Verstärkung erfolgt in 1-Meter-Schritten, vertikale Stäbe sind miteinander verbunden.

Bevor Beton gegossen wird, werden Verbindungen durch Löcher in den Strukturelementen hergestellt.

Styropor atmet nicht, lässt keinen Dampf zu. Bei Verwendung solcher Schalungen ist der Einbau von Lüftungskanälen erforderlich.

Blöcke aus expandiertem Polystyrol.

Die verlorene Schalung kann auch aus billigeren Materialien hergestellt werden: feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz, zementgebundene Spanplatten, profilierte Böden oder Platten aus flachem Schiefer. Es wirkt stark, behält atmosphärische Einflüsse bei, bietet jedoch keine hohe Wärmedämmung. Eine Erwärmung des Hauses mit Schaum oder Mineralwolle ist erforderlich.

Was Sie bei der Auswahl der Schalung wissen müssen

Um ein Zuhause zu schaffen, das sich als hochwertig, langlebig und lange bewährt hat, müssen Sie Materialien von namhaften Herstellern mit einem guten Ruf wählen.

Die Dichte von expandiertem Polystyrol sollte mindestens 25-35 kg / Kubikmeter betragen. Wenn die Dichte geringer ist, kann das Design dem Druck der Zementaufschlämmung nicht standhalten. Blöcke brechen und Beton sickert aus. Wenn ein Bruch nicht auftritt, kann sich die Form unter dem Druck der Mischung verformen, mit dem Ergebnis, dass die Wände gekrümmt sind.

Bei Polystyrolschaum mit geringer Dichte kann es beim Einbau des Bewehrungskorbes bröckeln.

Der Schlüssel zur Qualität ist das Vorhandensein eines hygienischen Zertifikats.

Installation eines Hauses aus einem festen Fachwerk

Der Bau eines Hauses aus verlorener Schalung kann in verschiedenen Konfigurationen ausgeführt werden. Aufgrund der Tatsache, dass Polystyrol leicht zu verarbeiten ist, können Sie fast jedes Design erhalten.

Sie machen die Markierungen der Parzelle, straffen die Schnur streng nach dem Niveau, sie werden von ihm beim Zusammenbau der Struktur geführt.

An den Endteilen der Blöcke befindet sich eine Rastverbindung vom Typ Nut-Feder. Diese Halterung hält dem Gewicht der Betonlösung stand.

Fundament Installation

Die Grundlage für das Haus wird gewählt, orientiert an den Eigenschaften des Bodens, dem Grundwasserspiegel, den klimatischen Bedingungen und den Gestaltungsmerkmalen des Hauses. Wir bauen ein Haus auf der Grundlage der am besten geeigneten berechneten Indikatoren.

Die Bandbasis wird meistens auf Kosten der Einfachheit und Zuverlässigkeit angewendet. Wenn das Fundament unter dem Niveau des Bodenfrierens liegt, beträgt diese Zahl durchschnittlich 1,5 m.

Wenn auf der Baustelle ein großer Höhenunterschied besteht, montieren Sie die Säulenbasis.

Bei bewegungsgefährdeten Böden oder wenn sich der zukünftige Wohnungsbau in seismisch aktiven Gebieten befindet, wählen Sie eine Plattenfundament. Sein Gerät ist teuer, aber manchmal ist es die einzige mögliche Option für eine solide Grundlage für das Haus.

Um Geld zu sparen, bauen Sie ein Fundament, ohne einen Keller zu bauen. Die Einsparungen betragen 15% der Gesamtkosten bei Verwendung der vorgefertigten Streifenfundamentkonstruktion. Für diese Art von Gebäude muss eine wasserdichte Schicht gelegt werden.

Legen Sie die erste Reihe

Die Montage der Schalung beginnt an der Ecke. Der Bewehrungskorb wird in die Blöcke eingesetzt, die Elemente werden mit einem Kabelbinder zusammengehalten.

Es ist sehr wichtig, die erste Schalungsreihe qualitativ und in Bezug auf die Ebene zu verlegen, es hängt davon ab, wie glatt und stark die Wände sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie für die Installation von internen Trennwänden Hähne herstellen und so eine Lücke für die Installation von Eingangstüren lassen.

In der ersten Phase werden alle Kommunikationen durchgeführt, die in den Schalungshohlräumen montiert sind. Öffnungen zum Entfernen von Lüftungskanälen vorsehen.

Legen der zweiten, dritten Reihe

Die zweite und jede weitere Reihe werden wie Ziegelsteine ​​versetzt verlegt. Dies gewährleistet die Steifigkeit und Festigkeit der Schalung. Beim Verbinden der Blöcke ist darauf zu achten, dass sie fest zusammenschnappen und nicht von den horizontalen und vertikalen Ebenen abweichen.

Die dritte Reihe ist die wichtigste, sie dient als Maßstab für die reibungslose Installation der Blöcke.

Betonschalung

Nach der Montage der dritten Reihe wird die Schalung mit Beton gefüllt. Es ist notwendig, ein solches Volumen von Beton vorzubereiten, dass es ausreichte, um den gesamten Umfang der drei Reihen von Schalungsblöcken zu füllen. Verwenden Sie Zement nicht niedriger als die Marke M200.

Übung von der Ecke aus, allmählich in die Mitte bewegend. Dies hilft, die Bildung von Luftblasen in der Lösung zu minimieren.

Füllen Sie eine Form mit Beton in einem Durchgang manuell oder aus einem Schlauch unter einem kleinen Druck. Wenn Sie die Lösung unter hohen Druck setzen, kann die Schalung brechen.

Die äußerste Reihe wird zur Hälfte gegossen, damit beim Stampfen die Lösung nicht ausläuft und die Sperrmasse von oben eingießt. Die Oberfläche wird nicht nivelliert, um den Grad des Abbindens mit der in die nachfolgenden Reihen gegossenen Lösung zu erhöhen.

Es ist wichtig, die Lösung fest zu stempeln, damit keine Hohlräume entstehen und alle Luftblasen herauskommen.

Legen Sie die obersten Reihen

Nachfolgende Zeilen werden gemäß dem obigen Schema gelegt. Nach jeder dritten Reihe wird Beton gegossen.

In der Reihe, wo es Balken oder Stockwerke geben wird, machen Sie eine Kerbe. Das ausgeschnittene Element darf 1/4 des Schalungsteils nicht überschreiten. Dann installieren Sie die Balken und führen Sie die Füllung aus.

Fertig

Für die Außenveredelung zu Hause können Sie praktisch jedes Material aus der verlorenen Schalung wählen: Dekorputz, Naturstein, Fassadenverkleidungen usw.

Der Schaum sollte nicht offen gelassen werden, da er unter dem Einfluss von Sonnenlicht zusammenbricht und sich durch unbeabsichtigtes Feuer entzünden kann.

Wände müssen nicht nivelliert werden, aber für zusätzlichen Schutz können Gipskartonplatten auf Polystyrolschaum montiert werden.

Die Wände können mit dekorativem Putz bedeckt werden, was es ermöglicht, ein einzigartiges Design im Raum zu schaffen. Wenn Sie einen Spezialisten einladen, kann er ein echtes Meisterwerk an der Wand schaffen. Zeichnen Sie die Zeichnung auf dem feuchten oder trockenen Putz, schaffen Sie die Bilder verschiedener Gegenstände.

Eine billigere Möglichkeit ist es, Wände zu kitten, zu grundieren und zu tapezieren. Sie können Rollen für jeden Geschmack aufnehmen: Papier, Vinyl, Vlies und andere Arten. Die teuersten und langlebigsten sind Tapeten aus Glasfaser für die Malerei.

Ausführlicher über Häuser von einem festen timbering ist es möglich, auf dem Video zu sehen:

Feste Schalung Häuser - Vor- und Nachteile

Haus der verlorenen Verschalung, auch Thermohaus genannt. Und hier ist warum. Die Wände des Hauses wurden ursprünglich aus hohlen Styroporblöcken zusammengesetzt. Dann werden diese Hohlräume für die Längssteifigkeit des Rahmens und der gegossenen Betonmischung verstärkt. Es stellt sich eine einzige monolithische Struktur heraus. Mit der Dicke solcher Wände des Hauses der festen Verschalung in 25 Zentimetern (die standard Blockgröße 1200x250x250 mm), seine Wärmeschutzindikatoren sind vergleichbar mit der Mauer 50-65 Zentimeter dick.

Technologievorteile

Nach Analyse der Bewertungen der Eigentümer von Häusern aus Festschalung, können wir folgende Vorteile hervorheben:

  • Beschleunigte Bauzeit des Hausrahmens in Kombination mit niedrigen Kosten;
  • Der Bau eines Hauses, in dem solche festen Schalungen verwendet werden, kann bei negativen Lufttemperaturen (bis zu -10 ° C) durchgeführt werden;
  • Reduzierter Druck auf das Fundament, wodurch Kosten gesenkt werden können;
  • Keine Notwendigkeit, starke Hebemechanismen zu verwenden (sie können für das Verlegen von Bodenplatten erforderlich sein);
  • Der Beton kann mit einer Niederdruck-Betonpumpe oder manuell durch einen speziell entwickelten Trichter gegossen werden;
  • Hohe Raten von wärmespeichernden Wänden;
  • Die Fähigkeit, ein Haus von jeder Konfiguration zu bauen, einfache Montage des Rahmens (die Blöcke werden einfach nach dem Prinzip des Lego-Konstrukteurs gesägt und montiert);
  • Die große Laufzeit der Struktur, die auf dieser Technologie aufgebaut ist;
  • Die Stärke der Wände mit ihrer geringeren Dicke ist vergleichbar mit Ziegel;
  • Die Erhöhung des Nutzvolumens des Raumes;
  • Eine Erwärmung (sowie Schalldämmung) der errichteten Wände ist nicht erforderlich, außer bei Gebäuden, die sich in einem kalten Klima befinden. Für Bereiche mit niedrigen Temperaturen werden Blöcke von erhöhter Dicke produziert (bis zu 50 cm);
  • Reduzierung der Heizkosten im Haus;
  • Große Auswahl an Arten von Styroporschaumschalungselementen (Winkelelemente, Blöcke mit Stopfen für die Öffnung der Vorrichtung usw.) sind verfügbar;
  • Einfaches Finish. Solche Wände müssen vor dem Fertigstellen nicht ausgerichtet werden. Für sie können alle Veredelungsmaterialien verwendet werden (Verkleidungen, nicht brennbare Trockenbauwände, Keramikfliesen usw.);
  • Ein Haus, das mit Polystyrolschaum-Festschalung gebaut wurde, ist nicht anfällig für Fäulnis, Schimmel und Nagetiere;
  • Die Möglichkeit, Kommunikationen (Kabel, Rohre) in den Wänden zu verlegen. Dafür gibt es spezielle Löcher in den Blöcken;
  • Die Ecken des Gebäudes haben eine exakte Geometrie;
  • Die Möglichkeit, Blöcke solcher Schalung für das Gerät Streifenfundament zu verwenden. Zur Abdichtung eines solchen Fundamentes genügt eine Anordnung des Entwässerungssystems.

Technologische Mängel

Die Nachteile von Styropor-Festschalungen sollten sein:

  • Gefahr der Zerstörung ungeschützter Styroporwände beim Umgang mit aggressiven Flüssigkeiten (Benzin, Lösungsmittel, Säuren usw.). Daher müssen diese Wände zwingend ausgeführt werden.
  • Begrenzung der Belastung der Gebäudewände (z. B. darf der Druck auf die Lagerwand 70 kg nicht überschreiten);
  • Die Freisetzung von schädlichen giftigen Substanzen durch Erhitzen des Schaums. Daher wird der Schutz oft mit Hilfe von speziellen feuerfesten Schichten angewendet.

Es ist wichtig! Einige Eigentümer solcher Gebäude ziehen es vor, die innere Schicht aus Polystyrolschaum zu demontieren. Sie können den Schaum innen reißen. Es ist erwähnenswert, dass in diesem Fall die Wärmekapazität der Wände abnimmt.

  • Aufgrund der schlechten Dampfleitfähigkeit solcher Schalungen ist es notwendig, die Lüftung im Haus sorgfältig zu gestalten;
  • Erforderliches Erdungshaus.

Welche Gebäude bauen auf dieser Technologie auf?

Hier gibt es praktisch keine Einschränkungen. Nach dieser Technologie kann gebaut werden:

  • private Häuser, Cottages, Cottages;
  • Flachbauweise bis 9 Etagen;
  • Nebengebäude (Rinder, Hühnerstall, etc.);
  • Lagerhallen, Hangars;
  • Sporteinrichtungen (Schwimmbecken, Eishallen, Fitnesszentren);
  • verschiedene öffentliche Räume.

Wichtige Punkte

Nach den Überprüfungen der Eigentümer solcher Häuser können wir beraten - verwenden Sie nicht die Festschalung von wenig bekannten Firmen. Die Dichte von expandiertem Polystyrol sollte mindestens 25-35 kg / m 3 betragen. Ansonsten ist es voll von:

  • Krümmen oder Brechen von Polystyrolschaumblöcken, die weiter zum Ausgießen des Betongemisches aus der Schalung führen;
  • die Krümmung der Schalung unter dem Gewicht des Betons und infolgedessen die Rauhigkeit der Wände;
  • die Unannehmlichkeit des Verlegens von Bewehrung und Stricken von Schalungssteinen zusammen;
  • Freisetzung giftiger Substanzen während des Betriebes des Gebäudes;
  • und am Ende der Verlust von Zeit und Geld.

Bevor Sie solche Schalungen kaufen, bitten Sie den Verkäufer, ein hygienisches Zertifikat vorzulegen.

Andere Arten von industriellen Festschalungen

Diese Typen umfassen:

  1. Leichte Aggregatblöcke. Im Aussehen sehen sie aus wie Schlackensteine. Dies ist die erste Form der verlorenen Schalung. Heutzutage wird es wegen der hohen Kosten und der Notwendigkeit der Isolierung selten verwendet.
  2. Glas-Magnesit-Konstruktionen. Sie sind leicht, können aber nicht für tragende Wände verwendet werden.
  3. Arbilite Konstruktionen. Besteht aus Zement und Holzspänen. Sie haben eine hohe Wärmeisolationsleistung, sind aber ziemlich teuer.

Dauerhafte Schalungen können unabhängig von feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz, zementgebundenen Spanplatten oder flachen Schieferplatten hergestellt werden. Es erweist sich als ziemlich stark, resistent gegen Feuchtigkeit. Die Wand hat jedoch geringe Wärmedämmeigenschaften. Daher müssen Sie das Gebäude wie Mineralwolle wärmen. Sie werden auch verstärkte Abdichtungs- und Kupplungsbefestigungen benötigen.

Festschalung aus expandiertem Polystyrol für den Hausbau

Die Kombination von Isolierung mit langlebigem Wandmaterial und der schnelle und einfache Aufbau von Wänden - deshalb wurde die Festschalung entwickelt.

Expandiertes Polystyrol als ziemlich hartes und gleichzeitig sehr warmes Material dafür passt optimal. Wenn wir den wirtschaftlichen Faktor - die niedrigen Kosten dieses Polymers - berücksichtigen, wird die hohe Popularität unter den Entwicklern der permanenten Schalungstechnologie deutlich.

Standard-Fixschalungen aus expandiertem Polystyrol sind großformatige (1200x250x250 mm) Lichtblöcke mit durchgehenden "Fenstern". In diese Hohlräume wird Beton gegossen und die Bewehrung wird gesetzt.

Sie machen auf den Ober- und Unterseiten der Polystyrolschaumblöcke runde oder rechteckige Vorsprünge und Aussparungen, mit denen sie fest aufeinander sitzen. Wer die "Backsteine" des Kinderarchitekten Lego gesehen hat, wird sicher viele Gemeinsamkeiten zwischen ihnen und der festen Schalung finden.

Es gibt ein anderes "zusammenklappbares" Design von Thermoblöcken, wenn zwei flache anstatt einer volumetrischen Form verwendet werden. Diese Einheit besteht aus zwei Schaumstoffplatten mit einer Dicke von 50 mm, die durch Kunststoffbrücken miteinander verbunden sind.

Die Idee der Festschaltechnik ist sehr einfach: Wir sammeln eine warme Mauer Reihe für Reihe, füllen sie mit Beton und setzen Bewehrungsstäbe ein, um die räumliche Steifigkeit zu erhöhen. Das Ergebnis ist eine solide Rahmenkonstruktion - ein Stahlbetongitter, dessen Innen- und Außenflächen zuverlässig mit Schaumstoff isoliert sind.

Die arbeitsintensiven Arbeiten, die für gewöhnliches Mauerwerk typisch sind - Mörtelauslegungen, Trimm- und Spaltsteine ​​fehlen hier. Blöcke werden schnell zu einer einzigen Linie zusammengefügt und der Arbeiter kann sie nur rechtzeitig mit feinkörnigem Beton füllen.

Das ewige Problem der Maurer - die Ecken der Verlegung werden ebenfalls erfolgreich gelöst. Verwenden Sie dazu spezielle Eckenschaumblöcke mit einer perfekt genauen Geometrie.

Die Grundvoraussetzung für eine hochwertige Wandkonstruktion mit Festschalungstechnik ist ein ruhiges Fundament. Wenn es Unterschiede in der Höhe hat, dann wird es sehr schwierig sein, Blöcke ohne zusätzliche Soße mit Zementmörtel genau zu platzieren.

Wichtiger Hinweis! Festschalungen können nicht nur erfolgreich für den Bau von warmen Wänden verwendet werden, sondern auch um das Streifenfundament zu füllen.

Technologiefunktionen

  • In der Phase des Aufbaus des Fundaments in ihm müssen Sie vertikale Stangen-Freigabe legen, um mit der Wand der verlorenen Verschalung zu kommunizieren.
  • Die aus dem Fundament austretenden Auslässe sollten lang genug sein, um die ersten drei Reihen von Polystyrolschaumblöcken zu installieren.
  • Abdichtung der ersten Schalungsreihe ist notwendig. Ohne sie fließt Feuchtigkeit ungehindert in den Beton und verringert so die Wärmedämmung der Wand. Dafür müssen Sie Compounds verwenden, die Polystyrolschaum nicht auflösen.
  • In jeder Reihe sind horizontale Bewehrungsstäbe für die Längssteifigkeit des Rahmens verlegt.
  • Nach dem Einbau von drei Schalungsblöcken wird Beton gegossen. Nachdem der Beton ausgehärtet ist, kann die Wand weiter erweitert werden.
  • Um die Fenster- und Türöffnungen zu überdecken, müssen Sie spezielle Stürze und Stopfen kaufen, die die Enden der Schalung verriegeln, um den Betonfluss zu verhindern. Über der Öffnung ist die Schalung mit zwei horizontalen Bewehrungsreihen verstärkt und wird zur Vermeidung von Durchbiegungen von unten gestützt.

Im Außenbereich wird die nicht entfernbare Polystyrol-Schalung mit speziellen Klebstoffmischungen mit einem hohen Haftungskoeffizienten auf Polymeroberflächen versehen. Zum Schutz vor Rissbildung des Putzes oder Spachtels wird ein feinmaschiges Glasgewebe auf die Blöcke geklebt, das anschließend mit einer Ausrüstungslösung verschlossen wird.

Andere Verkleidungen für verlorene Schalungen stellen kein besonderes Problem dar, wenn Sie im Vorfeld eine geeignete Grundlage dafür schaffen. Zum Beispiel müssen Sie an der Wand in der Phase der Installation und des Betonierens Balken oder ein Metallprofil anbringen. Zur Veredelung mit einem dekorativen Ziegel oder Stein werden Drahtscharniere in den Beton der Schalung gelegt, um sie mit dem Mauerwerk zu verbinden.

Gipsplatten oder Glasmagnesit eignen sich optimal für Innenwände. Es kann mit einem normalen Startkitt fixiert werden. Keramische Fliesen werden auch einfach mit Spezialkleber auf der Oberfläche von expandiertem Polystyrol befestigt.

Vor- und Nachteile von verlorenen Schalungen

Wenn man über die Vorteile der als Schalung verwendeten Polystyrolschaumblöcke spricht, ist es notwendig, die Nachteile dieser Produkte zu beachten. Gestern und heute wirft der Bau von Häusern mit Festschalung eine Reihe von Diskussionen auf. Die heißesten Auseinandersetzungen, wenn Sie Bewertungen auf Bauformen lesen, werden rund um das Thema Umweltfreundlichkeit und Dauerhaftigkeit von expandiertem Polystyrol geführt.

Vermeiden Sie Emotionen und vertraute Labortests und Praxis, sagen Sie Folgendes. Die hygienische Sicherheit dieses Polymers wird durch hygienische Zertifikate bestätigt, die jeder Hersteller an verlorener Schalung erhält. Dies ist eine Tatsache, die schwer zu ignorieren ist. Die Besitzer von Häusern, die mit dieser Technologie gebaut wurden, haben lange in ihnen gelebt (3-5 Jahre oder mehr) und bemerken keine Beschwerden und wachsende Gesundheitsprobleme.

Der Brandschutz von Polystyrolschaumblöcken passt in den Rahmen der aktuellen russischen Normen und Regeln. Sie gehören zur Kategorie der leicht brennbaren und schwer entflammbaren Materialien (G1 und B1). Aber die Höhe des Rauchs haben sie ziemlich hoch - D3.

Das sehen wir im Hygienezertifikat für Polystyrolplatten (Analogblöcke für Festschalungen).

Je nach Inhalt der gefährlichsten Stoffe - Styrol und Formaldehyd - hält die Fixschalung die Normen ein.

Nach dem Studium der Informationen zum Umfang ergeben sich jedoch einige Fragen.

Die Verwendung von Schaum als Mittelschicht der Wandkonstruktion ist eine Anforderung der sowjetischen GOST. Heute stehen die Gebäudefassaden diesem Material überall gegenüber.

Bei Innenanwendung (Blöcke gehen einseitig in den Raum) ist eine hochwertige Isolierung des geschäumten Polymers erforderlich. Das heißt, es ist nicht genug, um es zu kitten und zu malen. Es ist notwendig, die Wand mit feuerfester Gipskartonplatte oder Glasmagnesitplatten (SML) zu verkleiden und das Ende auf ihnen zu beenden.

Im Betrieb ist dieses Polymer nicht gefährlich, aber im Falle eines Feuers, ohne angemessenen Schutz, setzt es giftige Gase frei. Feuerbeständige Trockenbauwände oder Putze geben den Menschen die Möglichkeit, den Raum zu verlassen, bis er mit Gasen aus zerfallendem Polystyrolschaum gefüllt ist.

Fairerweise muss gesagt werden, dass die Verwendung von geschäumtem Polystyrol in Innenräumen, die vor direktem Kontakt mit Feuer geschützt sind, weniger gefährlich ist als die üblichen Haushaltsgegenstände wie Spanplattenmöbel und Oberflächen (Linoleum, Vorhänge, Tapeten und andere Materialien, die brennbare Polymere enthalten).

Eine hochwertige Außenflächen-Festschalung ist sehr wichtig, da sich die direkte Wirkung von UV-Polymer schnell verschlechtert. Daher nach dem Bau der Außenwände nicht mit Gips überziehen.

Geschätzte Preise

Beim Kauf von Blöcken mit verlorener Schalung ist es ratsam, diejenigen zu wählen, die aus dickerem Polystyrolschaum (25-35 kg / m3) hergestellt sind. Sie halten dem Druck von Rohbeton besser stand.

Die durchschnittlichen Kosten für einen Block verlorener Schalung (1500x250x250 mm, Wand 25 mm) aus expandiertem Polystyrol mit einer Dichte von 30 kg / m3 (M25) liegen zwischen 150 und 170 Rubel.

Die Kosten für einen halben Meter zusammenklappbaren Block (Wanddicke 25 mm) beginnen mit einer Marke von 170 Rubel. Der Hauptvorteil davon ist die Möglichkeit der Einstellung der Breite durch die Installation von Brücken unterschiedlicher Länge (150-250 mm).

Für raue klimatische Bedingungen produzieren Hersteller Festschalungen mit erhöhter Wandstärke (75 mm). Der Preis solcher Einheiten liegt zwischen 190 und 210 Rubel pro Einheit.

Neben der Standardlänge von 1,5 Metern werden normale Meterblöcke (1000x250x250 mm) auf dem Markt verkauft. Ihre Kosten beginnen bei 130 Rubel für 1 Stück.

Festschalung für die Gründung von Polystyrolschaum

Die Bautechnik wird immer raffinierter und raffinierter. Der Wunsch, schnell und kostengünstig zu bauen, zwingt Unternehmen, die neue Baumaterialien entwickeln, nach einem billigen Ersatz für klassischen Ziegel, Holz und sogar Beton. Praktisch der gesamte moderne Wohnungsbestand, Büro- und Einkaufszentren, Industrieanlagen sind aus Stahl und Stahlbeton gebaut. Was in einem Haus aus Stahlbeton leben soll, weiß nicht eine Generation aus erster Hand, und die Bewertungen über die Lebensqualität in solchen Gebäuden sind nicht immer hell.

Niemand wird solide und kostengünstige Methoden des Betongießens in eine abnehmbare Schalung ablehnen, nur der alte Stahlbeton wird heute in einen Styroporrahmen gegossen. Der alte Stahlbeton "Candy" nur in einer neuen Verpackung in Form von verlorener Schalung aus Polystyrolschaum eingewickelt.

Nicht abnehmbare Schalung aus expandiertem Polystyrol, ist alles so schlecht

Bauunternehmen, die Schaumstoffschalungsmaterialien herstellen, liefern Forschungsorganisationen eine Vielzahl von Argumenten, die die Vorteile des Baus eines Hauses aus einer verlorenen Schalung aus expandiertem Polystyrol zeigen:

  • Erstens ist die Isolierung eines leichten und langlebigen Gebäudes etwa 30 bis 35% höher als die der gleichen Parameter eines roten Backsteingebäudes, während die Hausbox zweimal so hell ist, was bedeutet, dass die Kosten für den Bau eines Fundaments reduziert werden können;
  • Zweitens schützt die verlorene Schalung aus Polystyrol zuverlässig die Betonoberfläche vor Feuchtigkeit, Frost, was bedeutet, dass die durchschnittliche Lebensdauer von Stahlbeton um 15-20% steigt;
  • Die Kosten eines Hauses, das auf der Technologie des Gießens in eine feste Polystyrenform gebaut wird, sind ungefähr 40% billiger als ein ähnliches Projekt von Silikatstein.

Zur Fairness ist anzumerken, dass man heute nur in einem Fall die enormen Vorteile der verlorenen Schalung aus Polystyrolschaumstoffen bedingungslos erkennen kann. Eine solche Schaumschalung kann die Wasserdichtigkeit des Fundaments verbessern und die Fähigkeit des Betons bewahren, im Designmodus sogar bei relativ niedrigen Temperaturen auszuhärten. Zum Beispiel kann warmer Kellerbeton, der bei einer Temperatur von 3-5 ° C in eine nicht entfernbare Form von expandiertem Polystyrol gegossen wird, die Fluidität und Plastizität für mindestens weitere 10 Stunden beibehalten, was es ermöglicht, thermische Spannungen zu vermeiden.

Bei einer herkömmlichen Holzschalung wird der Beton in 5 Stunden abkühlen, während die wärmeren inneren Schichten schneller aushärten als die äußere Oberfläche, aber es sollte umgekehrt sein.

Am wichtigsten bei der Konstruktion des Hauses ist die Wärme oder Stärke der Box

Bis heute gibt es für den Bau des Hauses drei Haupttypen von Schaumpolystyrolschalung:

  1. Zelluläre Methode, bei der die Wand aus einzelnen Blöcken aus expandiertem Polystyrol und gegossenem Beton ausgelegt wird. In diesem Fall kann die Schalung in Form von Zellen mit einer großen Anzahl von Zellen aus geschäumtem Kunststoff dargestellt werden, deren Kern mit Stahlbeton gefüllt ist;
  2. Die klassische Version der festen Schalung, in Form von zwei parallelen Platten aus expandiertem Polystyrol, durch Querverbindungen miteinander verbunden. Die Einrichtung solcher verlorenen Verschalung ist fast identisch mit der gewöhnlichen Form der Bretter oder der hölzernen Latten;
  3. Eine verbesserte Zwei-Platten-Version der Festschalung. Der Hauptunterschied besteht in der Methode, den Zerkleinerungsaufwand der Betonmischung in der Form zu kompensieren. Anstelle von Estrichen und Beschlägen werden gewöhnliche Balken und Stäbe aus Holz oder Stahl verwendet, die mit Streben und Stützen verstärkt sind.

Die Vorteile der verbesserten Version der festen Verschalung bestehen in der Möglichkeit, Wände jeglicher Stärke und Form zu erhalten, unabhängig von der Stufe des erneuten Verlegens oder anderer Befestigungselemente. Darüber hinaus muss die Installation Winkelelemente aus Polystyrol angewendet werden, so dass die Wände im rechten Winkel zu verbinden. Die meisten Firmen entwickeln ihre eigenen verlorenen Schalungssysteme auf Basis einer zweischaligen Version. Dies macht es möglich, in unverdauliche Formteile und Konfigurationen aus verlorenen Styroporkästen Kastenkästen zu bauen.

Die Technologie des Gießens von Wänden aus verlorener Schalung

Theoretisch kann ein einstöckiges Haus oder eine Garage, die Blöcke von festen Verschalungen aus expandiertem Polystyrol verwenden, von einer Brigade von drei Personen innerhalb von ein bis zwei Arbeitstagen gebaut werden. Die einfache Verbindung und das geringe Gewicht des Schalungsblocks reduzieren die körperliche Aktivität auf ein Minimum. Aber in der Praxis ist alles viel komplizierter.

Erstens, die Verwendung von Betonmischung begrenzt die Anzahl der gestapelten Reihen. Meistens empfehlen Experten, Schaumpolystyrolblöcke in vier Reihen anzuordnen, sie mit der Fundamentverstärkung zu verbinden, Beton zu gießen und einige Zeit zu warten. Nach einer leichten Schrumpfung, in 3-4 Stunden, wird der Beton hinzugefügt und die Bewehrung für ein Bündel von verlorener Schalung für zukünftige obere Reihen freigegeben.

Zweitens, aufgrund der großen Masse des Betons, haben die vierreihigen Blöcke der festen Verschalung, selbst in der Anwesenheit der Bewehrung, die ausreichende Stabilität nicht, deshalb, mindestens einen Tag, soll sich das Mauerwerk festigen und festigen.

Bei der Montage einer festen Schalungsform müssen Schaumpolystyrolblöcke in einer Reihe mit größter Sorgfalt miteinander verbunden werden. Wenn Sie keine ebene horizontale Fläche zur Verfügung stellen, werden weitere Reihen von Schaumpolystyrolblöcken aufgefüllt, was zum Zusammenbruch der Wand führen kann, da die anfängliche Steifigkeit der nicht entfernbaren Schaumpolystyrolstruktur, die mit Beton gefüllt ist, wesentlich geringer ist als die eines Ziegels oder einer Stange.

Abschließende technologische Operationen

Experten empfehlen, die innere Oberfläche der verlorenen Schalung aus expandiertem Polystyrol durch Armierungsgewebe und Verputzen zu verschließen. Wenn der Raum des Hauses erlaubt, können die Wände mit Trockenbau geschlossen werden. Aber Sie können einfach dekorativen Putz ohne irgendwelche Weisheiten setzen.

Mit der äußeren Schicht aus Polystyrol schwieriger. Ultraviolettes Sonnenlicht für mehrere Jahre kann eine Dämmschicht in eine bröckelige Masse verwandeln, so dass die äußeren Schichten von expandiertem Polystyrol mit Zement-Sand-Gips geschlossen werden müssen, jedes Dekor kann oben angebracht werden - von Kunststein bis Kunststoffverkleidung.

Festverschalung hat nur einen Nachteil - die schlechte Qualität von expandiertem Polystyrol. Wenn das Polymer im Herstellungsprozess die notwendige Reinigung der Reaktionsprodukte und der Oberflächenbehandlung des Konservierungsmittels durchgemacht hat, ist es theoretisch absolut sicher. Andernfalls werden Benzol-, Styrol- und Gasdämpfe Ihren Körper über lange Zeit langsam vergiften. Seltsamerweise, aber keines der Hygiene- oder Hygienezertifikate ist eine Garantie für einen hohen Grad der Reinigung von Polystyrolschaum. Oft haben nur die Polystyrolhersteller solche Daten und selbst dann nicht in allen Fällen.

Es stellen sich viele Fragen zum Brandschutz von verlorenen Schalungen. Die Hauptgefahr ist nicht die Entflammbarkeit des Materials, sondern die Zersetzungsprodukte bei hohen Temperaturen. Polystyrol ist in diesem Fall keine Ausnahme, es muss bei der Wahl der Konstruktionsweise berücksichtigt werden.

Fazit

Es besteht kein Zweifel, dass die Methode des Gießens von Beton in die verlorene Schalung in naher Zukunft die meisten der alten Wege der Errichtung von Gebäuden, insbesondere beim Bau von Nichtwohngebäuden und -anlagen, ernsthaft überwältigen wird. Es ist nur notwendig, das Problem des Brennens von Polystyrolschaum zu lösen. Vielleicht, wenn Sie Schaumpolystyrolisolierung in Verbindung mit dem Spritzen von Wänden mit Betonmischungen verwenden, werden Sie die wettbewerbsfähigste und effektivste Weise bekommen, irgendwelche Gebäude zu bauen.

8 Materialien für die Festschalung unter dem Fundament: do it yourself

Die Schalung ist eine besondere Form für die Zement-Sand-Mischung, mit der Sie die richtige Geometrie der Wände bilden können. Baumeister verwenden sowohl entfernbare / temporäre als auch feste / verlorene Schalungen für das Fundament. Mit der zweiten Option sparen Sie Zeit und Energie bei Abbrucharbeiten, isolieren und / oder verstärken die Wände und werden nicht nur im industriellen, sondern auch im privaten Bereich zunehmend eingesetzt.

Grundlegende Anforderungen an die Festschalung für das Fundament

Überlegen Sie, welche Eigenschaften eine verlorene Schalung haben sollte.

  • Die Feuchtigkeitsbeständigkeit des Materials und die Dichtheit der Nähte. In Ermangelung dieser Eigenschaft wird die Schalung den Beton durchlassen, was zu einem übermäßigen Verbrauch der Mischung führt und es unmöglich macht, eine Mauer zu bauen.
  • Strukturelle Stärke. Es ist notwendig, dass die Schalung dem Druck der Betonmischung von der Innenseite und dem Boden von außen (auf dem Fundamentniveau) ohne Verformung und Rissbildung standhält.
  • Die richtige Geometrie der Elemente. Es wäre unmöglich gewesen, mit Blöcken unterschiedlicher Dicke oder mit falschen Winkeln gleichmäßige Wände und 90-Grad-Verbindungen zu bauen.
  • Lange Betriebszeit Je länger die Schalung potentiell existieren kann, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer langen Lebensdauer des ganzen Hauses. Wenn die Schalung schnell zusammenbricht, können die Wände ohne Stütze die konstruktive Belastung nicht tragen. In Fällen, in denen die Schalung keine tragenden Eigenschaften hat, führt ihre Zerstörung zu einer Verschlechterung des Aussehens aufgrund der Delaminierung der dekorativen Fassadenverkleidung.

Festschalung - ein wichtiges Element eines energieeffizienten Hauses

Tabelle: Vor- und Nachteile der Festschalung

Metallverlorene Schalung

Um eine gleichmäßige Wandstärke zu gewährleisten, werden Metallschalungsbleche durch Metallstifte verbunden

Die Metallschalung ist eine der teuersten, deshalb wird sie hauptsächlich im industriellen Bau verwendet. Es besteht aus Blechen aus Aluminium oder Stahl mit einer Dicke von 1-2 mm auf einem Metallrahmen und ist mit Ankern, Abdeckplatten oder Schlössern verbunden. Die Art und Anzahl der Fixierer wird so berechnet, dass die Platten beim Betonieren und Aushärten nicht ein- oder ausbiegen.

Wenn die Schalung auf Bestellung für eine bestimmte Struktur angefertigt wird, führen die Meister der Herstellerfirma selbst eine Testmontage der Struktur durch und erst nach Bestätigung der Eignung und Vollständigkeit aller Details wird die Bestellung an den Käufer gesendet.

Metallschalung hat die genaueste Geometrie. Die Parallelität der Plattenflächen beträgt nicht mehr als 2 mm über 1 m Produktlänge.

Um eine vorzeitige Oxidation und Zerstörung des Metalls durch Kontakt mit Beton und Grundwasser zu verhindern, werden bei der Produktion der zukünftigen Schalungsbleche sorgfältig mit Farbe und Fett beschichtet. Häufig wird auch galvanisierter Stahl verwendet, oder es wird ein Pulverbeschichtungsverfahren verwendet, das auf der Folie einen dichten Polymerfilm bildet. Wenn jedoch während der Installation Schweißarbeiten durchgeführt werden (Schweißen der Bleche an den Rahmen oder Verstärkung der Bleche), müssen Sie die Schutzmasse (Fett, Mastix, Farbe) auf die durch die Temperatur beschädigten Stellen erneut auftragen.

Die Pulverbeschichtung von Blechen ist eine der effektivsten Methoden, um sie vor Korrosion zu schützen.

Das Metall eignet sich gut für Gebäude mit einer komplexen Geometrie, da dünne Bleche in jedem gewünschten Winkel leicht gebogen werden können, eine Rundung oder einen Bogen bilden. Fertige Wände sind sehr sauber und glatt, auf Wunsch können sie ohne dekorative Endbearbeitung verlassen werden. Architekten empfehlen die Verwendung von Metallschalungen in Gebieten mit schwierigen lockeren Böden.

Um das Einfließen von Beton zu verhindern, werden die Fugen der Metallschalung sehr sorgfältig verbunden

Aber Experten bemerken einige der Nachteile der Metallschalung:

  • erhebliches Gewicht von Stahlblechen, was die Verwendung von Spezialausrüstung erfordert;
  • die Notwendigkeit einer zusätzlichen Wärmedämmung von Wänden und Fundamenten;
  • Blechschmierung wird leicht gelöscht und färbt Arbeiter.

Installation von Aluminiumblechen für die Wandschalung unter der Kraft eines Paares von Arbeitern

Um die Arbeitskosten für den Transport und die Installation von Metallschalungen zu minimieren, helfen Aluminiumbleche mit dem Zusatz von Silizium, die viel weniger Stahl wiegen und keinen Schutz vor der äußeren Umgebung benötigen.

Festschalung aus Stahlbetonsteinen

Stahlbetonschalungsblöcke werden für große Bauvorhaben empfohlen, zumindest für ein dreistöckiges Privathaus. Da sie verbesserte Festigkeitseigenschaften aufweisen, ist ein solcher Sicherheitsspielraum in kleineren Gebäuden überflüssig. Dünnwandige Blöcke eignen sich hervorragend, um den Grundstein für einen Großzaun zu legen.

Verstärkte Schalungsblöcke mit Offset installiert

Stahlbetonschalungsblöcke haben folgende Vorteile:

  • erlauben, Zementsandlösung zu sparen, dank einer beträchtlichen Dicke einer Wand;
  • geeignet für den Bau von Kellern beliebiger Tiefe sowie von Zwischenböden;
  • Montiert mit einer minimalen Breite der Nähte;
  • das Gebäude mit einer Lebensdauer von mehreren hundert Jahren ausstatten.

Die beste Schalung wird aus Stahlbetonblöcken mit den Anzeigen F75 (Frostbeständigkeit), W4 (Wasserdurchlässigkeit), 6% (Wasseraufnahme), 350 kg / cm 2 (mechanische Festigkeit) erhalten.

Ein Beispiel für den Ort der Bewehrung in der Schalung von Stahlbetonsteinen, ausgelegt für zwei Stäbe

Zu den Nachteilen von Blöcken aus Stahlbeton gehören:

  • ein großes Gewicht (Block 510x400x235 mm wiegt 30 kg), wegen dem es nur mit Lastwagen transportiert wird, und nur Arbeiter mit einem Kran sind montiert;
  • hoher Preis - etwa 500 Rubel pro Stück.

Solche Nachteile gibt es bei Lehmziegeln nicht. Diese Analoga von Stahlbetonblöcken, die eine hohe Festigkeit der Wände aufweisen, erfordern auch keine Isolierung des Hauses, da sie bereits eine Isolierung enthalten - Blähton.

Fixierte Schalung aus Sperrholz

Feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz wird am häufigsten für Schalungen verwendet, aber selbst in diesem Fall wird dieses Material normalerweise verwendet, um eine temporäre Form zu erzeugen. Schließlich sind die Lebensdauer und die Wetterbeständigkeit von laminierten Sperrholzplatten um Größenordnungen niedriger als die gleichen Parameter einer Betonwand.

In folgenden Fällen ist eine dauerhafte Verschalung zulässig:

  • bei der Herstellung einer temporären Struktur (zum Beispiel ein kleines Haus, in dem der Eigentümer während des Baus des Haupthauses wohnt);
  • beim Bau von Nichtwohngebäuden (Hühnerstall, Schuppen, Holzlager);
  • wenn Sie beim Bau sparen müssen;
  • wenn die Wände und das Fundament entlang der Außenkontur erwärmt werden und das Sperrholz vor äußeren Einflüssen vollständig geschützt ist.

Die Sperrholzschalung erfordert neben zweifelhafter Dauerhaftigkeit und Festigkeit große Anstrengungen und eine sorgfältige Handhabung. Da die Platten kein Nut-Grat-System und spezielle Verbindungen haben, müssen Sie die Konstruktion mit selbstschneidenden Schrauben zusammenbauen, jedes Verbindungsstück zusätzlich abdichten und eine externe Kiste mit Stützen herstellen (damit das Sperrholz nicht verbiegt). Darüber hinaus quillt nicht-wasserfestes Sperrholz aus dem Wasser und schält es ab, und laminiert schiebt das Betongemisch weg und bildet niemals eine feste Wand damit. Daher ist es sehr wichtig, ein wasserfestes Material mit guter Haftung zu finden.

Technoblock - ein Beispiel für den erfolgreichen Einsatz von Sperrholz in der Schalung

Die Bezeichnung auf dem Bild:

  • 1 - dekorative Deckschicht;
  • 2 - die Isolationsschicht;
  • 3 - Kunststoffstützen für Ventile;
  • 4 - Beton Gießen (ein Hohlraum ist dafür im Block zur Verfügung gestellt);
  • 5 - Sperrholzplatte.

Daher empfehlen Experten trotz der Billigkeit und Umweltfreundlichkeit von Sperrholz, es nur für temporäre Verschalung zu verwenden. Für die Dauerhaftigkeit ist es besser, einen Technoblock zu verwenden - ein Verbundprodukt mit einer inneren Sperrholzschicht.

Festschalung aus Holzbeton

Holzbeton ist ein relativ neues, aber bewährtes Material. Kürzlich wurden mit Beton- und Holzspanblöcken begonnen, aber diese Mischung wurde zu Sowjetzeiten zur Bodenisolierung verwendet. Holzbetonsteine ​​sind viel billiger und leichter als Stahlbeton, daher werden sie aktiv im individuellen Flachbau eingesetzt.

In einigen Modellen der Holzbetonblöcke ist eine Schicht der Isolierung vorgesehen - Steinwolle oder Polyurethanschaum

Im Vergleich zu anderen Arten von festen Schalungssteinen aus Holzbeton:

  • leicht mit Werkzeugen zum Bearbeiten von Holz zu schneiden, die Sie auf die gewünschten Parameter vor Ort anpassen können: Ecken schneiden, Bogenkurven machen, Fragmente für eine bessere Haftung der Wände an den Ecken des Gebäudes ausschneiden, Höhe / Länge reduzieren;
  • montiert schnell und ohne spezielle Ausrüstung (1 m 2 der Wand ist nur 8 Blöcke);
  • bieten eine hohe Festigkeit, Schallabsorption und Wärmedämmung mit einer geringeren Wandstärke (im Vergleich zu Ziegel und expandiertem Polystyrol);
  • sicher für die Gesundheit anderer, Abfälle, die der industriellen Verarbeitung zugänglich sind;
  • ausreichend stark für die Befestigung von Klemmen, Abflussrohren und belasteten Elementen von Fassadensystemen (Führungen für hängende Fassaden usw.);
  • keine Angst vor Bränden (bis zu 90 Minuten offenes Feuer);
  • frostbeständig, geeignet für Regionen mit rauhem Klima.

Der Mangel an Holzbeton ist seine Durchlässigkeit, so wird empfohlen, es für den Bau von Wänden auf dem fertigen imprägnierten Streifen oder Plattenfundament zu verwenden. Die Verwendung von Arbolita zur Anordnung des Fundaments ist unerwünscht, da es sehr sorgfältig vor Feuchtigkeit geschützt werden muss.

Ein Beispiel für die Anordnung der Schalung von Arbolita und Ziegeln

Holzbeton wird in Form von Hohlblocksteinen und Paneelen hergestellt. Im zweiten Fall dient das Paneel nur als Innenkontur der Mauer und das Äußere muss mit Ziegeln versehen werden. Der Hohlraum zwischen den Materialien wird wie bei anderen Schalungsarten mit Beton ausgegossen und verstärkt. Diese Option ist schwieriger zu installieren, aber das fertige Haus erweist sich als warm (Holzbeton), schön (Ziegel) und langlebig (die Festigkeitseigenschaften der drei Materialien verschmelzen).

Achten Sie beim Kauf von Blöcken und Platten aus Holzbeton auf das Umweltzeichen, da einige Hersteller ungesunde Bindemittel (Phenol, Naphthalin) verwenden. Seien Sie vorsichtig, Weichmacher Toxine können aus dem Material selbst bei Raumtemperatur freigesetzt werden.

Hersteller von Arbolitovy-Blöcken für ein Fachwerk bieten sowohl für Hochhäuser, als auch für kleine Strukturen Möglichkeiten. Konsultieren Sie unbedingt einen Berater, um kein zusätzliches Geld für Beton zum Gießen von dünnwandigen Blöcken auszugeben oder fälschlicherweise Blöcke mit zu kleinen Hohlräumen zu nehmen.

Festschalung von DSP

DSP (zementgebundene Spanplatte) oder Sägemehlbeton ist eine weitere Variante der Mischung aus Zement und zerkleinertem Holz. Es unterscheidet sich von Holzbeton durch die Art der Bindemittelkomponente und die Zugabe von Sand. Daher ist DSP dichter, langlebiger und schwerer, und seine Wärmeisolierung ist schlechter als die von Holzbeton.

Zementgebundene Spanplatten können als Veredelungsmaterial dienen, wenn sie mit dekorativen Mineralchips beschichtet sind.

Zu den Vorteilen der Arbolitovoy Schalung:

  • das Material atmet, so dass das Haus nicht mit Zwangsbelüftung ausgestattet werden muss und der Treibhauseffekt auf andere Weise bekämpft werden muss;
  • DSP kann Bränden widerstehen, seine Feuerbeständigkeit wird durch Labortests bestätigt;
  • Die Platte besteht aus natürlichen Materialien und schadet somit nicht der Natur und Gesundheit;
  • verleiht dem Haus eine hohe Festigkeit: Mit einer Dicke von 25 cm kann die Wand dreimal so stark belastet werden als eine gleich dicke Ziegelmauer;
  • DSP ist gegen plötzliche Temperaturschwankungen resistent, daher ist es für Regionen mit einem stark kontinentalen Klima geeignet;
  • das Material hat eine ausreichende Stabilität und geometrische Stabilität, so dass der Abstand zwischen den Stockwerken 2,8-3 m betragen kann;
  • Es ist möglich, Häuser mit zementgebundenen Spanplatten auch im Winter zu bauen, bis die Temperatur unter -20 ° C gefallen ist;
  • DSP erfordert ein Minimum an Finish, im Inneren des Hauses kann es ohne Putty Tapeten gestrichen oder geklebt werden.

Ein Beispiel für die Erstellung einer verstärkten Fundamentschalung aus Zementspanplatten

Europäische Bauunternehmen verwenden seit mehr als 25 Jahren feste Schalungen von der DSP, so dass es viele Häuser gibt, die die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit dieses Materials bestätigen. Zementgebundene Spanplatten eignen sich sowohl für Einzel- als auch Hochhäuser, auch im rauen Nordklima.

Dauerhafte Schalung aus einem professionellen Blech

Profilbleche, Profilbleche oder Wellplatten fanden ihren Einsatz als Festschalung, obwohl sie häufiger für die Herstellung von Zäunen, Dächern und Nebengebäuden verwendet werden. Wichtig: das Profi-Blech ist nur für die Verlegung von Verbunddecken geeignet und benötigt für große Spannweiten (ab 5 m) zusätzliche temporäre Stützen. Für die Errichtung von Wänden wird dieses Material wegen der geringen Dicke nicht verwendet, was seine Beständigkeit gegen mechanische Belastungen in einer vertikalen Position verringert.

Ein Beispiel für den Aufbau der Überlappung mit der Basis des profilierten Blechs

Builders Schalung aus diesem Material zieht solche Merkmale an:

  • Metall ist vollständig durch Galvanisierung und / oder Polymerschicht geschützt, daher rostet es nicht;
  • In Industriebauten kann das Material ohne dekorative Oberfläche bleiben, die Decke ist optisch ansprechend und praktisch;
  • das professionelle Blatt erfüllt nicht nur die Funktion einer Form für Beton, sondern dient auch als Blechbeschläge;
  • Durch die Beplankung wird die Belastung auf den Metallrahmen des Gebäudes übertragen, so dass die Innenwände keine schweren Lasten tragen und es möglich ist, durch den Bau aus leichten Materialien (Porenbeton, Sandwichpaneele) zu sparen;
  • Bleche von geringer Dicke werden einfach mit einer Metallschere geschnitten, aus der Sie eine Schalung beliebiger Form herstellen können.

Um eine gute Haftung auf Beton zu gewährleisten, wählen Sie spezielle Profilbleche mit Zähnen für die Schalung.

Es sieht aus wie eine Überlappung der Zwischenböden auf der Basis von Wellblech im Inneren des Gebäudes

Festschalung aus der Profilplatte wird hauptsächlich im Industriebau verwendet, da sie die Konstruktion des Metallrahmens des Gebäudes und der Metallträger des Bodens erfordert. Für ein einzelnes Haus wird es nicht funktionieren, weil es unvernünftig teuer ist.

Festschalung aus expandiertem Polystyrol

Expandiertes Polystyrol / Schaum - das beliebteste Material für Festschalungen. Seine Relevanz beruht auf Faktoren wie:

  • das geringe Gewicht, das den Transport erleichtert;
  • Nut-Grat-Verbindungssystem für die einfachste Installation;
  • Schnelligkeit der Verlegung (Schaumblöcke der festen Schalung sind größer als Beton, deshalb schreitet die Arbeit schneller voran);
  • Artenvielfalt (verstärkt, mit Schutzimprägnierung);
  • wärmeisolierende Eigenschaften, aufgrund derer das Haus keine zusätzliche Erwärmung benötigt;
  • Schallisolierung;
  • biologische Trägheit, die die Entwicklung von Schimmel, Moos usw. verhindert

Beispiele für Polyurethanschaumschalungsblöcke in verschiedenen Konfigurationen

Gegner von Polystyrolschaumschalungen weisen auf seine Gefährlichkeit im Brandfall und geringe Umweltfreundlichkeit hin. Selbst wenn Sie Materialien mit der Aufschrift eco kaufen, kann nicht garantiert werden, dass die Schalung nicht Ihre Gesundheit oder Natur beeinträchtigt.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Schaumschalung eine gute Wahl für Gebäude mit einfacher Form ist, da die Palette der Ecken und abgerundeten Blöcke noch nicht alle Anforderungen der Verbraucher erfüllen kann.

Festschalung aus Glasmagnesit

Steklomagnezitovy Platten oder SML werden als eine dauerhafte Verschalung von der Mitte des 20. Jahrhunderts für den Zweck eines Aufbaus der Wärmeisolierten Häuser verwendet. Das Material besteht aus einer Mischung aus Oxid und Magnesiumchlorid, Perlit, Sägemehl, Glasfaser und Polypropylengewebe. Nicht alle Bestandteile von Glasmagnesit sind natürlich, aber die fertige Zusammensetzung ist absolut sicher für den Menschen.

Verschiedene Versionen von glasfarbenen Magnetitplatten mit dekorativer Oberfläche

LSU ist eine gute Option für den Bau oder die Renovierung eines Hauses mit einem schwachen Fundament. Da die Platten selbst und die zum Gießen verwendeten Leichtbetonmischungen viel weniger Ziegelsteine, Stahlbetonblöcke und andere traditionelle Materialien wiegen, belasten sie die Gebäudestruktur nicht so sehr.

Zu den Vorteilen von Glasmagnezit gehören:

  • Multifunktionalität: es ist geeignet für die Schaffung von Fundamenten, Wänden, Decken, Zäune, etc.;
  • hohe Wärmedämmung, die nicht nur mit den Eigenschaften der Schalung selbst, sondern auch mit den Vorteilen des Zuschlagstoffes (Faserschaumbeton der Marke D250-D320, Beton mit Polystyrolschaumkugeln M300) verbunden ist;
  • Feuerfestigkeit;
  • volle Feuchtigkeitsbeständigkeit, die das Material für den Bau von Bädern und Saunen, in Gebieten mit feuchtem Klima und in sumpfigen Gebieten geeignet macht;
  • die geringe Dicke der Wände mit Schalung von SML spart Platz im Haus;
  • Es ist einfach, die raue Oberfläche der Platten mit Klinkerfliesen, Dekorputz oder anderem Veredelungsmaterial zu verkleiden;
  • Das Blech kann leicht gebogen werden, wenn es für den Bau eines Halbturms oder einer anderen Inneneinrichtung notwendig ist (Krümmungsradius - 3 m).

Wenn Sie vorhaben, SML-Platten an Ort und Stelle auszuschneiden, kaufen Sie Ersatzsägen für das Puzzle. Dieses Material verschleißt Nagelfeilen mehrmals schneller als Arbolit und Sperrholz.

Glasscheiben werden in allen Phasen des Hausbaus auf den Hof kommen

Glas-Magnesit-Platten, wie auch Arbolit, bilden oft nur die innere Kontur der Schalung, während die äußere meist aus einem dekorativen Ziegelstein besteht. Infolgedessen ist das äußere Ende nicht notwendig, und innen wird es eine ziemlich dünne Schicht des Kitts geben. Die Technologie eignet sich für den Bau von Häusern mit bis zu 5 Stockwerken auf einer fertigen Band / Plattenfundament. Darüber hinaus erfordert es mehr Zeit und Aufwand als die Verwendung von Schaumpolystyrol- oder DSP-Schalung (ohne dekorativen Beschnitt).

Glas-Magnesit-Platten werden bisher nur in China und Korea hergestellt, und die Qualitätskontrolle von LSU wird auch dort durchgeführt. Inländische Analoga dieses Materials sind nicht.

Installationsanleitung für verlorene Schalung aus vorgefertigten Blöcken

Die Technologie der Einrichtung der Gründung der fertigen Hohlblocksteine ​​berücksichtigt das Beispiel von Leichtbetonprodukten. Im Gegensatz zu Stahlbetonblöcken für Hochhäuser können diese "Steine" mit den Händen ohne Kran oder Manipulator installiert werden.

  1. Bereiten Sie ein Kissen unter dem Blockfundament vor, indem Sie Sandschichten und feinen Kies einschlafen. Um das weitere Verlegen der Blöcke zu erleichtern und Betonlecks beim Ausgießen des Fundaments zu vermeiden, sollte dünner Estrich über das Kissen gegossen werden.

Sand-Kies-Kissen vor der Installation ist erforderlich, um eine dünne Schicht Beton zu vergießen

Aufgrund der korrekten Geometrie der Blöcke ist das Band des Fundaments eben und klar.

An den Fugen der Innen- und Außenwände müssen spezielle Eckblöcke angebracht werden.

Spezielle Nuten für Verstärkungsstäbe sind in den Blöcken vorgesehen.

Achten Sie auf die Lage der oberen und unteren Stangen zueinander, sie müssen das richtige Quadrat bilden

Die Armatur sollte mit einer Überlappung von 15-20 cm verbunden werden

Installieren Sie die zweite Reihe der hohlen Blöcke auf der ersten

Das Betonniveau sollte etwas über der Mitte der oberen Reihe der Blöcke liegen.

Vertikale Bewehrungsstäbe können einzeln in einem Abstand von 1,5 m voneinander installiert werden

Neue Armaturen über dem Betonestrich installiert

Das Fundament ist bereit für den Bau der Mauern des zukünftigen Hauses

Das Fundament von Betonhohlblocks für ein Privathaus gemäß der beschriebenen Technologie wird von zwei Arbeitern für 2-3 Tage montiert, wobei die Zeit berücksichtigt wird, die der Beton der ersten Schichten einnimmt.

Vergleich der Kosten für die Erstellung des Fundaments aus Voll- und Hohlblocksteinen und monolithisch mit temporärer Schalung

Der Vergleich zeigt, dass das Fundament von Hohlbetonsteinen 18% günstiger ist als Vollkörper und 36% billiger als ein mit temporären Holzschalungen gefüllter Bandmonolith. Dies wird durch Einsparungen bei der Bewehrung, Reduzierung der Arbeitskosten, der Betonmenge usw. erreicht. Wände aus Stahlbetonblöcken sind jedoch zu teuer (im Vergleich zu Polyurethanschaum, Holzbeton). Es ist besser, sie nur für das Fundament zu verwenden.

Eine feste Schalung mit eigenen Händen machen

Betrachten Sie den Prozess der Erstellung einer verlorenen Schalung von Plattenmaterialien mit unabhängigen Schneiden am Beispiel von EPPS (extrudierter Polystyrolschaum).

  1. Die Blätter in Fragmente aufteilen, die der Breite und Länge des verdichteten Grabens entsprechen. Schneiden Sie Reste für die Seiten mit einer Höhe von 20-25 cm aus.Die Gesamtlänge der Seiten sollte dem doppelten Umfang des Grabens + 20% an der Überlappung an den Eckpunkten entsprechen.

Es ist möglich, Platten aus expandiertem Polystyrol nicht nur mit Elektrowerkzeugen, sondern auch mit einer Handsäge auszuschneiden

Versuchen Sie beim Verlegen von EPPS-Platten in einem Graben Lücken zu minimieren.

Kunststoffbänder sind einfach von Hand zu installieren.

Sowohl Metall- als auch Glasfaserverstärkungsstäbe werden zur Verstärkung geeignet sein.

Installierte Bewehrungsstäbe müssen mit dünnem Draht verbunden werden, Schweißen ist nicht akzeptabel

Beginnen Sie, die Höhe des Fundaments zu erhöhen

Kunststoffstreben zwischen den Platten sind ähnlich installiert

Hervorstehende Schwänze der Estriche lassen sich mit Zangen leicht schneiden

Mit Beton fertig stellen

Die obere Ebene der Betonschicht muss auf der Höhe der äußeren Schicht der Schalung liegen

Nachdem der Beton das Fundament vollständig verfestigt hat, können Sie die Wände mit der gleichen Technologie weiter füllen, aber ein solches Fundament kann mit anderen Materialien verwendet werden.

Video: Hausbautechnik mit fester Spanplattenschalung

Wenn Sie eine der Optionen für die Festschalung bevorzugen, berücksichtigen Sie nicht nur Ihre finanziellen Möglichkeiten und Arbeitskosten, sondern auch Ihren Zweck. Zum Beispiel sollten Sie in Gebieten mit sumpfigem Boden keine Blöcke verwenden, die auf Holzschnitzeln basieren, und in kalten Regionen sollten Sie auf das Material mit einem minimalen Koeffizienten der Wärmeleitfähigkeit achten. In diesem Fall können Sie schnell ein warmes Haus ohne unnötige finanzielle Kosten bauen.