Säulenfundament für ein Bad mit eigenen Händen

Wenn Sie ein Säulenfundament für ein Bad mit Ihren eigenen Händen bauen, vorbehaltlich zufriedenstellender Eigenschaften des Bodens, dann werden dadurch minimale Baukosten sichergestellt. Dies ist eine zuverlässige Wahl für Gebiete mit einem Boden, der nicht anfällig für Absenkungen und Schwellungen ist. Bei dieser Art von Fundament handelt es sich um Pfosten, die aus unterschiedlichen Materialien in den Boden eingebettet sind.

Das Säulenfundament wird für Bäder aus einem Block und einer Bar, Plattenbauten verwendet. Die Rahmenkonstruktion des Bades kann auch auf einem solchen Fundament installiert werden. Es ist eine ideale und wirtschaftliche Option für leichte Strukturen von Wänden und Gebäuden mit kleinen Größen. Die Kosten für Materialressourcen und Arbeitskosten für ein säulenförmiges Fundament sind 1,5-2 mal niedriger als die Kosten für die Errichtung eines Bandes.

Ein greifbares Ergebnis beim Aufbau einer säulenförmigen Grundlage für ein Bad mit Ihren eigenen Händen wird echtes Geld sparen.

Konstruktionen der Säulenfundamente

Lassen Sie uns genauer betrachten, wie man mit den eigenen Händen eine Säulenunterlage unter der Badewanne herstellt und welches Fundamentdesign bevorzugt wird.

Das Fundament besteht aus einer Reihe von Säulen, die entlang der Achsen aller tragenden Wände, an den Ecken und Schnittpunkten der Wände angeordnet sind. Die Säulen sind unter den inneren Trennwänden und anderen massiven strukturellen Elementen, wie einem Badofen, angeordnet. Der beste Abstand zwischen den Säulen beträgt 1,5-2 m.

Konstruktion der Lagerbaukonstruktion aus verschiedenen Materialien

Zunächst stellt sich die Frage nach der Auswahl geeigneter und zugänglicher Materialien. Das Säulenfundament besteht aus:

  • Von Holzsäulen - Stämme mit einem Durchmesser von 200 oder kann Holz mit Dämmstoffen und antiseptische Behandlung sein. Am wenigsten dauerhaft. Praktisch, wenn das Gebäude für einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren errichtet wird;
  • Von Ziegeln, die Größe der Säulen in Bezug auf 380x380, Stein 500x600;
  • Aus Betonblöcken 400x400;
  • Aus Stahlrohren oder Asbestzement, ausgefüllt mit Beton;
  • Monolithischer Beton 400x400.

Das Bad auf dem Säulenfundament wird auf dem vorbereiteten Gelände errichtet, das folgende ist eine schrittweise Anleitung auf seinem Aufbau.

Arbeitsvorbereitung

Zuerst wird die Baustelle von Trümmern und deren Planung gereinigt. Die obere vegetative Schicht ist mindestens 30 cm dick, wenn nötig wird die Stelle drainiert, um das Wasser abzuleiten. Auf Tonboden wird eine Kies-Sand-Präparation der gewünschten Dicke mit Nivellierung angeordnet. Bei einem großen Höhenunterschied der Seitenflächen ist es notwendig, die Oberfläche zu nivellieren, um Verzerrungen der Wände zu vermeiden.

Der Badeplan wird mit Hilfe eines Maßbandes, einer Ebene, von Pfählen und von Bindfäden auf das Grundstück übertragen, wobei die Achsen des Gebäudes markiert werden.

Erdarbeiten

Die Verlegetiefe von nicht begrabenen Säulen beträgt in der Regel 40 bis 50 cm, sie sollte weniger als ein Drittel der Tiefe der Bodenfrierung betragen.

Für das eingelassene Säulenfundament ist charakteristisch, dass die Stützen um 50-70% tiefer als die Frosttiefe verlegt sind. Hat der Boden also eine Gefriertiefe von 1,2 m, sollte die Tiefe des Lesezeichens 60 bis 80 cm betragen.

Gruben unter Unterstützung graben manuell oder mit Hilfe eines Bohrers. Ihre Tiefe ist größer als die geschätzte Tiefe des Lesezeichens auf der Dicke der Sandbettung. Die Größe der Gruben wird um 10-15 cm vergrößert, um den Bewehrungskorb und die Schalung einfach zu montieren.

Am Boden jeder Grube wird die Einstreu aus Sand mit Wasserbefeuchtung und anschließendem Stampfen hergestellt.

Gerät nicht begraben Lagerstruktur

Grundprinzipien der Konstruktion

Unabhängig vom gewählten Material wird das Säulenfundament praktisch nach einem Schema montiert - ein Brunnen von notwendiger Tiefe wird mit einer Füllung von 15-20 cm Sand vorbereitet, die nach dem Gießen mit Wasser verdichtet wird, dann wird ein Träger gesetzt. Lassen Sie uns im Detail untersuchen, wie die Säulen aus verschiedenen Materialien zu setzen sind.

Die Grundlage von Holz

Die Konstruktion der Leichtbaukonstruktion, die eine Badewanne ist, ermöglicht die Verwendung von Holzpfeilern. Für die Säulen, "Stühle", wird der untere Teil des Baumstamms verwendet - ein Hintern mit einem Durchmesser von 25-30 cm. Es ist besser, Kiefer oder Eiche zu verwenden. Die Größe der Grube sollte das 1,5-fache des Durchmessers der Stütze betragen. Vorbereitung für die Installation besteht darin, den Boden des Trägers mit einer Lötlampe zu verbrennen, mit einer antiseptischen Lösung zu behandeln und mit Bitumen gemäß den Baustandards zu beschichten. Diese Maßnahmen werden das Leben des Baumes verlängern. In der Regel werden die Kieferstützen 10-15 Jahre, von der Eiche bis zu 25-30 Jahren, verwendet.

Beim Bau eines Bades wird eine von zwei Arten der Säulenanordnung verwendet - nicht vergraben, in der ein 70 cm hoher Holzpfahl auf einem Holzsockel ruht und mit einer Säulenhöhe von 1,2-1,4 m vertieft ist. Vorbereitung in der Grube für eine zuverlässige Fixierung mit anschließender Verfüllung mit Schutt und Erde.

Backstein-Stiftung

Die Installation von Ziegelpfeilern diktiert den Zustand von starken und hochwertigen Mauerwerk, um die Zerstörung der Säulen und die Verformung der Wände des Bades selbst zu vermeiden. Die Querschnittsfläche der Säule besteht aus 4 Ziegeln. Die Verlegung der Pfeiler erfolgt in einer Tiefe von 0,5 bis 0,7 Metern

Die Lebensdauer des Fundaments aus Ziegelpfeilern kann 50-100 Jahre betragen, abhängig von Faktoren wie klimatischen Bedingungen, Bodenbeschaffenheit, Ziegelqualität und Stärke des Mauerwerks.

Es ist wichtig, nur feste rote Backsteine ​​mit den niedrigsten Feuchtigkeitsabsorptionseigenschaften und guter Festigkeit zu verwenden. Silikatstein für diesen Zweck passt nicht.

Ein Sand-Kies-Kissen mit einer Dicke von bis zu 20 cm ist am Boden der Grube angeordnet, wobei flüssiger Zementmörtel verschüttet und ein Stahlmaschengewebe von 3-4 mm oder Bewehrungsstäbe verlegt wird.

Nachdem das Mauerwerk fertiggestellt ist, wird auf der Oberfläche jeder Säule eine Abdichtung angebracht, für die Bedachungsmaterial und Bitumen verwendet werden, wodurch verhindert wird, dass das Mauerwerk den Boden berührt.

Die Nasennebenhöhlen sind mit Erde oder Geröll gefüllt und verstopft.

Die Gründung von Betonsteinen

Das Schema der tiefen und flachen Basis auf einem Sandkissen

Der offensichtliche Vorteil dieser Art von Fundament ist die Geschwindigkeit seiner Installation. Fertigbetonsteine ​​werden verwendet. Es handelt sich um vollflächige Blöcke oder kleine Hohlräume mit Abmessungen von 20x20x40 cm, deren Anzahl sich nach dem Entwurf der zukünftigen Konstruktion berechnet.

Das Fundament der Blöcke ist ähnlich wie die Konstruktion von Ziegelpfeilern montiert. Jede Zeile besteht aus mindestens zwei Blöcken. Die nächste Reihe wird senkrecht zum vorherigen auf den Mauerzementmörtel usw. gelegt, bis die erforderliche Höhe erreicht ist. In der Regel sind 20-30 cm von der Oberfläche des Grundstücks ausreichend. Dann wird daran gearbeitet, alle Oberflächen der Struktur mit Filz und bituminösem Mastix abzudichten. Besonders sorgfältig müssen die Nähte verarbeitet werden. Es ist notwendig, die Hinterfüllung der Nasennebenhöhlen mit dem zuvor entfernten Boden zu beenden.

Rohrfundament

Lagerbaukonstruktion auf Asbestzementrohren mit einem Durchmesser von 200 mm

Metallische oder Asbestzementrohre mit einem Durchmesser von 200 mm werden als eine geeignete Art eines säulenförmigen Fundaments angesehen. Ihr Vorteil ist, dass sie leicht mit einer gewöhnlichen Mühle mit Scheiben auf Zement oder Metall auf die gewünschte Länge geschnitten werden können. Das Rohr sollte ca. 40 cm über dem Boden stehen.

Stellen Sie sicher, dass die Oberflächen der Rohre wasserdicht sind. Es wird entweder durch Bitumenbeschichtung oder durch Aufkleben von Dachpappe auf Bitumenkitt hergestellt, um Korrosion und die negativen Auswirkungen externer Faktoren zu vermeiden.

Jedes Rohr wird in ein Bohrloch mit einem Durchmesser von 250 mm und einer Tiefe von etwa 1 m abgesenkt und in die Nebenhöhlen bis zu einer Höhe von 40 cm vom Boden der Grube geschüttet. Es ist wünschenswert, Verstärkungsstäbe mit einem Durchmesser von 12 bis 14 mm in das Rohr für die Festigkeit einzuführen.

Nach den vorbereitenden Arbeiten ist es notwendig, den Hohlraum des Rohres mit Beton der Marke 400 zu füllen. Dann füllen Sie den Raum zwischen dem Rohr und den Wänden der Grube mit feinem Kies oder ausgegrabenem Boden.

Eine wichtige Anmerkung ist, dass Sie die Säulen mit Beton mit einem Film abdecken und für 7-10 Tage stehen lassen müssen, um Kraft aufzubauen.

Monolithisches Betonfundament

Diese Art von Fundament ist sehr häufig und am zuverlässigsten. Das nach der Technologie hergestellte Fundament hat eine Lebensdauer von etwa 150 Jahren.

Unter dem hölzernen Bad ist es genug, ein flaches Fundament zu füllen.

Zunächst müssen Sie die Schalung, die aus Kanthölzern hergestellt wird, einstellen. Dann arrangiere ein Sandkissen und schütte Wasser mit Stampfen. Als nächstes müssen Sie den Bewehrungskorb installieren, Beton mit der Marke M400 gießen und mit einem Vibrator oder einem Stück Stahlverstärkung stampfen. Die Schalung kann nach 2 Wochen entfernt werden, wobei die Witterungsbedingungen berücksichtigt werden, wenn der Beton an Festigkeit gewinnt.

Nach dem Aushärten des Betons und der Durchführung von Abdichtungsarbeiten werden die Sinus der Gruben mit Erde gefüllt. Sie können die Installation der Wände des Bades, die Installation von Balken, Dach, Bodeninstallation beginnen.

Wie man den Boden auf dieser Art von Fundament am besten macht

Um den Boden im Bad vor kalter Luft und Schnee zwischen den Säulen zu schützen, wird eine spezielle Wand aus Ziegeln oder Beton mit technologischen Öffnungen für Kommunikation und Belüftung hergestellt. Diese Wand wird eine Bohrung genannt. Es dient zur Umschließung des unterirdischen Raumes, später kann eine zusätzliche Isolierung des Polystyrolschaums erfolgen. Die Frage, wie man es schließt, ist gelöst, wenn man die Fassade des gesamten Bades bedeckt.

Die Aufgabe, die Entwässerung im Bad zu organisieren, sollte in der Phase der Gründung gelöst werden. Dies ist relevant, wenn vorgesehen ist, einen Gießboden anzuordnen. Die Gießbodenvorrichtung hat eine extrem einfache Struktur, in der eine Leiter zum Ablassen von Wasser angeordnet ist.

Sehen Sie sich das Video an, um zu verhindern, dass die Pfeiler der Tragkonstruktion durch den Winter angehoben werden

Die Grundlage für ein Bad 3x4, 4x4, 3x5 oder 4x6 machen es selbst

Kein Ferienhaus ist komplett ohne Bad. Einige Eigentümer von Landparzellen machen in erster Linie ein Bad und erst dann beginnen sie, das Grundstück zu entwickeln und ein Haus zu bauen. Für den Bau können Sie ein Bauteam mieten, aber es ist teuer, und deshalb beschließen einige, ein Bad unabhängig zu bauen.

Der erste Schritt in der Konstruktion ist das Fundament zu legen. Diese Phase ist sehr wichtig und sollte mit großer Sorgfalt durchgeführt werden. Wie man eine Stiftung selbst baut, welche Art von Konstruktion man wählen sollte, beachte in diesem Artikel.

Gründungsarten

Bevor Sie beginnen, die Basis für ein Bad zu arrangieren, müssen Sie sich eine Vorstellung von den Arten von Fundamenten machen und eine wählen, die zu Ihrer Struktur passt. Die wichtigsten Arten von Basen:

  • Streifenfundament;
  • Säulenbasis;
  • Fundamentplatte;
  • Reifenfundament;
  • vorgefertigtes monolithisches Fundament aus Blöcken.

Es gibt einige Faktoren, die die Wahl der einen oder anderen Basis bestimmen. Es ist wichtig, nicht nur die Art des Bodens auf der Baustelle, sondern auch das spezifische Gewicht des Gebäudes selbst zu berücksichtigen, und da wir ein kleines Bad bauen, wird sein spezifisches Gewicht nicht darüber hinausgehen.

Pfeilerfundament eignet sich für den Fall, dass die Wände des Gebäudes Holz, Fachwerk, aus Schaumstoffblöcken sein werden. Auch diese Grundlage für ein Rahmenbad wird sich nähern. Wenn Sie vorhaben, Wände aus Ziegelstein, Porenbeton zu bauen, dann ist es notwendig, unabhängig von der Art des Bodens nur ein Streifenfundament zu errichten.

Wie man das Säulenfundament ausstattet

Die Basis für ein Bad aus Säulen erfordert keine großen materiellen und finanziellen Investitionen. Dies ist eine der wirtschaftlichen Optionen. Für diesen Basistyp werden folgende Materialien verwendet:

  • Protokolle;
  • Ziegelstein;
  • Fundamentblöcke aus Stahlbeton;
  • Asbestzementrohre, die mit einer Betonmischung gefüllt sind;
  • Beton

Wie man eine Spaltengrundlage bildet - Anweisungen

  1. Die Säulen sind an den Ecken des Gebäudes, an der Kreuzung der Wände und unter allen inneren und äußeren Wänden in einem Abstand von nicht mehr als 1 m installiert. Es ist leicht zu berechnen, dass Sie 8-12 Säulen unter dem 3x4 Bad installieren müssen;
  2. die Tiefe der Grube sollte 70 Zentimeter betragen, aber es kann mehr sein, wenn der Boden in der Gegend locker und hebend ist. Am Boden der Grube musst du den Sand füllen und rammen. Bedecken Sie den Sand mit Abdichtungsmaterial für die Abdichtung und installieren Sie einen vollisolierten Mast, der 40 Zentimeter über dem Boden stehen sollte.
  3. Sobald die Pfosten installiert sind, ist es notwendig, den Zaun auszustatten - das ist eine Wand zwischen den Pfosten, die den Untergrund vor den negativen Auswirkungen der Umwelt schützen wird. Dazu können Sie Ziegel- oder Porenbetonsteine ​​verwenden.

Video der Anordnung der Säulenbasis aus Asbestzementrohren:

Dieses Video zeigt sehr deutlich und korrekt, wie man Asbestpfeifen für das Fundament installiert.

So stellen Sie die Tape-Foundation korrekt ein

Dies ist auch eine beliebte Grundlage nicht nur für kleine Bäder, sondern auch für andere Arten von Gebäuden. Bevor Sie das Fundament ausstatten, müssen Sie den Boden auf der Baustelle vorbereiten. Alles beginnt mit dem Markup-Bereich.

Zum Markieren benötigen Sie Stifte und Seile, deren Länge der Linie der Badwände entspricht. Heringe werden in die Ecken getrieben und das Seil zwischen ihnen wird ungefähr im rechten Winkel gezogen.

Um einen rechten Winkel zu erhalten, müssen Sie ein Diagonalseil spannen, dessen Länge genau fünf Meter betragen muss.

Wenn das Land fest genug ist, kann die Tiefe des Grabens unter dem Fundament bis zu 40 cm betragen, aber wenn der Boden weht und fließt, wird ein Graben in 70 cm Tiefe gegraben, am Boden des Grabens befindet sich ein sandiges Polster, das sicher gestampft wird.

Schalung

Für die Schalung werden Bretter genommen, wenn es möglich ist, ist es besser, altes Schnittholz zu verwenden, weil es nach dem Ausgießen unbrauchbar wird. Wenn das alte Material nicht ist, dann müssen Sie die richtige Menge an Brettern kaufen.

Die Schalung wird in einem Schritt auf einmal montiert, und dann muss der Beton auf die gleiche Weise gegossen werden. Die Höhe der Schalung wird anhand der Tiefe des Grabengrabens berechnet, zum Beispiel reichen bei flachem Graben 80 Zentimeter, in anderen Fällen der Meter. Die Breite der Schalung sollte mindestens 20 Zentimeter betragen.

Verstärkung

Ungefährer Betrag der Verstärkung für die Grundbindung: 4 Meter pro Laufmeter Fundament. Mit Hilfe von Draht aus der Armierung wird ein Quadrat erzeugt und in einen Graben gelegt. Es bleibt nur, Beton zu gießen.

Was Sie beim Gießen wissen müssen:

  • die Lösung sollte auf einmal gegossen werden;
  • Sobald der Guss fertig ist, wird der Beton verdichtet und nivelliert;
  • Trocknungszeit, fast einen Monat;
  • Keine Arbeit wird bis zum Trocknen gemacht.

Videoanordnung Streifenfundament:

Sehr informatives Video, es zeigt, dass für die Konservierung von Bauholz und für eine bessere Entfernung der Schalung später das Holz mit Plastikfolie bedeckt ist. Wie man das Fundament selbst macht.

Vorteile von Reifenfundamenten

Es sollte klar sein, dass Sie für diese Art von Fundament Reifen wählen müssen, die in Dicke und Durchmesser gleich sind, dann wird es sehr einfach zu arbeiten sein. Auf dem Gelände müssen Sie die erforderliche Anzahl an Reifen für das Fundament für ein Bad liefern.

Was sind die Vorteile dieses Materials:

  1. Reifen bestehen aus Spezialgummi, der gegen alle Arten von Einflüssen beständig ist;
  2. Die Materialeigenschaft ermöglicht es Ihnen, eine zuverlässige und solide Grundlage für den Bau eines Bades zu bauen.
  3. Ein besonderes Augenmerk sollte auf die isolierenden Eigenschaften der Reifen gelegt werden, sie vertragen eine feuchte Umgebung und schützen den Badboden zuverlässig.

Was die Nachteile angeht, ist es einer - wenn beheizte Reifen Umweltdämpfe ausstoßen. Aber richtig gebaut wird das Fundament der Reifen nicht der Sonne ausgesetzt, aus der der Gummi zerstört wird.

Tipp: Wenn Sie sich entscheiden, eine Reifengrundlage zu bauen, sollten Sie alle positiven Aspekte und Nachteile einer solchen Struktur bewerten.

Land arbeitet

  • Graben Sie eine Grube, deren Größe die Fläche des Gebäudes um 20 Zentimeter auf jeder Seite übersteigt.
  • Die Tiefe der Grube beträgt 20 Zentimeter, unabhängig von der Dicke der Reifen.
  • Der Boden der Grube ist mit Sand bedeckt und gut verstopft, um eine flache Oberfläche zu erhalten.
  • Dann verteilen wir Reifen am Boden der Grube und setzen sie so nahe wie möglich aneinander.
  • Der nächste Schritt wird sein, den gesamten Raum in den Reifen einzuschlafen und zwischen ihnen sollte das Material für das Verfüllen gut verdichtet werden, da die Stärke des Bodens davon abhängt.

Konkrete Arbeit

  • Vor dem Beginn der Betonarbeiten, installieren Sie eine wasserdichte Folie oder Dachmaterial.
  • Die Schalung wird aus alten Brettern oder Sperrholzplatten hergestellt.
  • Die Schalung muss so gestaltet sein, dass am Ausgang am Fundament eine flache Betonplatte erscheint.
  • Als nächstes wird die Verstärkung unter Verwendung von Verstärkung und Strickdraht hergestellt.
  • Um die Arbeit zu erleichtern, können Sie fertige Platten verwenden, die auf den vorbereiteten Reifen installiert sind.
  • Es ist notwendig, die Lösung in einem Schritt zu füllen. Wenn Sie aufwachen, bereiten Sie es selbst vor, und vergessen Sie nicht, einen Weichmacher hinzuzufügen, da sonst die Betonplatte beim Trocknen brechen kann.
  • Die Schalung wird in einer Woche gereinigt.
  • Die Grundlage wird in einem Monat trocknen.

Video der Anordnung der Reifengrundlage:

zeigt eine Vielzahl von Anordnung Basis mit der Verwendung von alten Reifen. Diese Art von Fundament ist ideal für Rahmenbäder.

Berücksichtigen Sie die Kosten für Arbeit und Material in der Anordnung der Streifen, flache Grundlage in der Tabelle:

Berechnung des Materialverbrauchs und der Kosten des Säulenfundaments in der Tabelle:

Die Tabellen zeigen die ungefähren Kosten für Material und Arbeit, da der endgültige Preis von der Art des Bodens abhängt.

Wie man das Fundament repariert

Oft im Falle der Verletzung der Technologie, die Basis des Bades mit der Zeit zu arrangieren, beginnt das Fundament zu kollabieren. Was tun, die Struktur komplett zerlegen oder die Basis reparieren?

Eine Reparatur des Fundaments ist möglich, Sie müssen nur den Arbeitsablauf kennen.

Reparatur der Bandbasis

Um eine Qualitätsreparatur zu machen, müssen Sie den Badehäuserrahmen über der Basis anheben. Normalerweise wird dies durch den Einsatz von Cargo Jacks gemacht, idealerweise sollten sie mindestens 8 Stück sein: 4 in den Ecken und einer in der Mitte jeder Wand.

Hier benötigen Sie Hilfe, da es wünschenswert ist, die Eckheber gleichzeitig anzuheben.

Sobald das Blockhaus auf die gewünschte Entfernung angehoben ist, müssen Sie das Ausmaß der Zerstörung der Basis beurteilen. Wenn das Fundament gesprungen und leicht zerkrümelt ist, kann es mit Umreifungsdraht und Armierung um den Umfang herum verstärkt, die Schalung gesetzt und Beton gegossen werden. Das Fundament wird etwas dicker sein als das vorhergehende und wird durch Verstärken und Gießen verstärkt.

Wenn der Schaden mit einer Schräge von einer oder mehreren Ecken signifikant ist, muss er vollständig entfernt werden, bis zum sandigen Kissen. Manchmal kann der Boden beim Heben von Böden mit geringer Tiefe brechen, wenn der Boden gefriert. Wenn der Grund das ist, dann lohnt es sich, die Tiefe des Grabens zu erhöhen. Sobald der Graben bis zur gewünschten Tiefe gegraben ist, wird eine neue Basis gegossen. Sobald es trocknet, wird das Blockhaus langsam abgesenkt, nicht zu vergessen, die Isolierung zu legen.

Säulenfundament - Reparatur

In dieser Art von Basis können schräge Säulen sein. Um dieses Problem zu beheben, benötigen Sie:

  • Lege eine Stütze neben den schiefen Stock;
  • danach wird die alte Säule entfernt und der Brunnen wird gegebenenfalls vertieft. Dann müssen Sie eine neue Verkleidung bauen und in das Loch einbauen;
  • die erste Stufe ist gefüllt, die Lösung füllt den Brunnen auf die Bodenoberfläche;
  • Die Schalung wird gebaut und die Säule wird schließlich gegossen.

Um das Fundament zu verstärken, können Sie Betonband entlang des gesamten Umfangs des Baumstamms machen, der die Pfeiler in einer einzigen Einheit verbindet, die ihre weitere Verzerrung verhindert.

Wie Sie sehen können, ist es nicht schwierig, die Basis für ein Bad mit Ihren eigenen Händen zu arrangieren. Die Hauptsache, einige der Punkte zu verstehen und die Nuancen des Gießens der Grundlagen der verschiedenen Arten kennen.

Wie man eine Grundlage für ein Bad bildet: Schritt für Schritt Anweisungen

Jeder Besitzer eines Landhauses oder Ferienhauses träumt von seinem eigenen Bad. Jede Konstruktion beginnt mit der Verlegung des Fundaments, weil sie die gesamte Traglast des Bauwerks auf sich nehmen muss. Es ist nicht schwer, mit den eigenen Händen eine Grundlage für ein Bad zu schaffen, an diesem Teil des Gebäudes kann man viel sparen. Schließlich kostet der Bau der Stiftung und damit der Besitzer 40% der Kosten für das gesamte Bad.

Wie man mit den eigenen Händen eine Grundlage für ein Bad bildet, mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Fotos und Videos wird in diesem Artikel gezeigt.

Wo kann ich anfangen zu arbeiten?

Unabhängig davon, welche Art von Fundament für den Bau eines Bades gewählt wird, müssen Sie zunächst einen Standort für den Bau vorbereiten.

Vom Boden entwurzeln alle Stümpfe, entfernen Sie große Steine, entfernen Sie andere Trümmer. Gras auf der Baustelle ist besser zu mähen oder herauszuziehen, so dass keine Wurzeln und Stängel übrig sind. Dann wird der ganze Rasen von der Stelle entfernt - die oberste Schicht Erde und entfernt zur Seite.

Jetzt müssen wir ein Markup machen. Verwenden Sie dazu Metallstäbe, wie z. B. Fittings, und langlebiges unelastisches Seil. Das Wichtigste in dieser Phase ist, einen rechten Winkel abzulegen. Dies kann mit einem großen Gebäudeplatz oder mit improvisierten Mitteln geschehen.

Auswahl des Gründungstyps

Die Bestimmung, welche Base für ein bestimmtes Bad besser geeignet ist, kann auf mehreren Faktoren beruhen:

  • Tiefe des Grundwassers;
  • die Art des Bodens auf dem Grundstück;
  • die Tiefe des Gefrierens von Land in der Wintersaison;
  • Baumaterial;
  • quadratisches Bad.

Eine abgestufte Analyse aller Komponenten hilft dabei, die zuverlässigste Grundlage für den Bau eines bestimmten Bades zu bestimmen.

Meistens verwenden Sie Flachboden für Bad 4x6. Dies ist jedoch nicht die einzige Option. Sie können auch Folgendes anwenden:

  • Pfahlschraube - konstruiert, wenn die Baustelle starke Erhebungen aufweist;
  • säulenförmig - geeignet für stabile Böden, auf denen es keine Erdrutsche und Verschiebungen gibt;
  • Rammschutz - anwendbar für instabile Böden, die scheren und fallen können;
  • monolithisch - universal, ist die zuverlässigste, aber gleichzeitig die teuerste. Eine massive Betonplatte verteilt die Last gleichmäßig aus dem Bad, der Boden sackt nicht und das Gebäude verformt sich nicht und reißt nicht.

Alle Arten von Fundamenten werden für den Bau von Bädern verwendet, aber meistens verwenden sie Säulen- oder Bandfundamente - sie werden genauer beschrieben.

Wie man eine Säulenbasis für ein Bad anordnet

Einen Säulenfuß unter dem 6x4 Bad mit eigenen Händen zu machen ist ziemlich real. Ein solches Fundament eignet sich besonders für nicht schwere Gebäude aus Holz, Baumstämmen, Schaum oder Porenbeton.

Die Pfosten können aus den folgenden Materialien hergestellt werden:

  • Ziegelsteine;
  • Beton in vorbereitete Schalung gegossen;
  • Asbestzementrohr;
  • Metallrohr;
  • massive Betonplatten;
  • Holzstämme oder -stangen.

Häufiger als andere, für die Säulenbasis verwenden Rohre: Metall oder Asbestzement. Die Beschreibung des Installationsprozesses sieht folgendermaßen aus:

  1. Das Grundstück ist angelegt, in den Ecken ist Verstärkung angebracht und das Seil ist gespannt.
  2. Eine Stütze sollte in jeder Ecke installiert werden, an den Stellen, wo Trennwände zwischen Räumen gebaut werden und an anderen kritischen Punkten.
  3. Im Boden Löcher mit Bohrer oder einem anderen Gerät bohren. Der Durchmesser des Lochs für die Halterung sollte etwas größer sein als der Durchmesser des Rohres (3-5 cm). Die Tiefe des Brunnens muss so sein, dass der Untergrund nicht die Tiefe des Grundwassers und die Tiefe des Gefrierpunkts des Bodens erreicht. Meistens reicht eine Tiefe von 50-70 cm für das Fundament des Bades.
  4. Sand und Kies werden am Boden jedes Lochs gegossen - diese Materialien sollten die Brunnen zu etwa einem Drittel füllen. Kissen befeuchten und rammen.
  5. Installieren Sie die Rohre in den Löchern. Zuvor sind sie in Dachmaterial eingewickelt oder mit Mastix beschichtet.
  6. Der Abstand zwischen dem Rohr und den Wänden des Brunnens ist mit Sand oder Erde bedeckt, das Rohr ist auf das Niveau ausgerichtet.
  7. Beton wird in das Asbestzement- oder Metallrohr gegossen, wobei nicht bis etwa 30 cm nach oben aufgefüllt wird.Der Träger wird leicht angehoben, so dass die Lösung unter seine Basis eindringt.
  8. In die Betonbewehrung wird ein Metallstift eingesetzt.
  9. Fügen Sie Beton ganz oben auf dem Rohr hinzu.
  10. Etwa eine Woche warten, bis der Beton erstarrt ist, danach werden die Pfosten von oben wasserdicht gemacht und bauen weiter das Bad.

Konstruktion des Fundamentbandtyps

Für kleine Gebäude, wie eine Garage, Sommerküche, Sauna, können Sie flaches Streifenfundament arrangieren. Um die Tiefe des Grabens für ein solches Fundament zu berechnen, ist es notwendig, die Zusammensetzung des Bodens auf der Baustelle zu untersuchen.

Wenn der Boden stabil ist - nicht brüchig, mäßig feucht - gibt es genug Gräben mit einer Tiefe von ca. 40 cm, für instabilere Böden - Schwarzerde, Torf, Sand - sollte dieser Wert auf 70-80 cm erhöht werden.

Die Breite des Fundaments hängt vom Material der Badwände ab: 25 cm reichen für leichte Strukturen und mindestens 35 cm für Stein- oder Ziegelwände, der Graben selbst sollte noch breiter sein - etwa 5 cm.

Schritt für Schritt Beschreibung des Prozesses der Verlegung der Streifenfundament unter der Badewanne sieht so aus:

  1. Auf dem ebenen Grundstück finden sie den tiefsten Punkt - das Fundament wird daraus gebaut. Um zu verhindern, dass Tauwasser und Regenwasser das Bad beschädigen und rechtzeitig von der Umgebung abkommen, ist es notwendig, eine kleine Vorspannung zu erzeugen. Bias tun in jede Richtung, außer im Norden (gerade genug ein paar Grad).
  2. In den Ecken des zukünftigen Fundaments werden Metallstangen installiert, mit deren Hilfe sie die Seile dehnen. Bei einer Tape Foundation müssen zwei Kreise (intern und extern) vorhanden sein. Daher müssen Sie zwei parallele Seile strecken, zwischen denen ein Abstand von der Breite des Fundaments plus 5 cm bleibt.
  3. Fang an, einen Graben zu graben. Wenn der Boden zu locker ist, wird der Graben in Form eines umgekehrten Trapezes hergestellt. Der Boden der Grube sollte eben sein, dies wird anhand der Konstruktionsebene überprüft.
  4. Jetzt müssen Sie ein Kies-Sand-Kissen machen - es wird die Stabilität des Fundaments gewährleisten, eventuelle Bodenbewegungen ausgleichen. Sand wird am Boden des Grabens gegossen, mit Wasser befeuchtet und gerammt. Dann gießen sie Kies, sie rammen auch, jetzt - wieder Sand. Die Schichten wechseln sich ab, bis der Graben halb voll ist.
  5. Bei sehr instabilen Böden ist es möglich, das Fundament unter dem Fundament weiter zu verstärken - legen Sie eine Schicht Ziegel oder Stein auf ein Kies-Sand-Pad.
  6. Fahren Sie nun mit dem Schalungsbau fort. Es wird aus den Brettern herausgeschlagen, gleichzeitig sollten alle Befestigungen draußen bleiben, es sollte keine Lücken zwischen den Details der Konstruktion geben. Je glatter die Schalung, desto weniger muss das fertige Fundament poliert werden.
  7. Am Boden des Grabens ist die Verstärkung von Metallstäben und Draht gelegt.
  8. Polyethylen oder Dachpappe wird zum Schutz vor Feuchtigkeit auf die Innenwände der Schalung gelegt.
  9. Gießen Sie Betonschalungen auf einmal. Wenn in der Arbeit, um Brüche zu machen, wird die Basis geschichtet und zerbrechlich sein. Daher ist es besser, einen Betonmischer zu bestellen und die erforderliche Menge der fertigen Lösung zu kaufen.
  10. Die Schalung kann nach einer Woche entfernt werden, und der Bau des Bades kann erst nach drei Wochen fortgesetzt werden, wenn der Beton eine ausreichende Festigkeit erreicht hat.

Beim Bau eines Betonfundaments ist zu beachten, dass Luftblasen in der Dicke der Lösung früher oder später zur Zerstörung des Materials führen. Daher ist es möglich, Beton aus einer Höhe von nicht mehr als 50 cm zu gießen und nach dem Gießen mit einer Rüttelmaschine zu stampfen oder zumindest die Lösung mit einer Stange an mehreren Stellen zu durchstechen.

Fazit

Natürlich kann nicht jeder ein eigenes Haus bauen. Aber Sie können klein anfangen und beginnen, ein Bad zu bauen. Den Grundstein für eine kleine Struktur von 3x3 oder 4x5 zu legen wird nicht schwierig sein - der Anfänger-Baumeister wird damit fertig werden. Und die niedrigeren Kosten der Stiftung, die für sich selbst geschaffen wurde, werden dem Besitzer zweifellos gefallen und werden erlauben, das Ende Ihres Lieblingsbades nicht zu sparen.

Wie baue ich ein Bad 5 bis 5 für ein Land aus Holz

Wenn Sie sich entscheiden, ein Badehaus an Ihrem Standort zu bauen, achten Sie auf den Holzbalken. Lass es etwas anders sein als die traditionellen Stämme, aber mehr technologisch. Sie können ein Bad bauen, ohne professionelle Teams anzulocken, was viel Geld spart.

Auf dem Foto - ein Bad aus Holz

Materieller Vorteil

  • leichtere Stämme;
  • einfacher zu montieren;
  • minimale Schrumpfung;
  • angemessener Preis;
  • einfaches Zählen der benötigten Materialmenge, um nicht zu viel zu bekommen.

Zum Beispiel, wenn Sie ein Bad von einer Bar 150 von 150 mm haben, ist das Volumen des Materials mit einer Standardlänge von 6 m: 0,15 * 0,15 * 6 = 0,135 m 3, und in 1 m 3 = 7,41 Pcs.

Wenn Sie eine Sauna 5x5 brauchen:

  1. 5 * 5 * 3 = 75 m 3 - das Gesamtvolumen des Gebäudes.
  2. 75: 7,41 = 10,12 m 3 - das Gesamtvolumen des Balkens.

Betrachten Sie die Fensterblöcke und Türen - 9-10 m 3.

Planung eines Bades 5 auf 5 für die saisonale Datscha

Materialauswahl

Ein Bad von einem Holz 150x150 sollte nicht mit eigenen Händen in leere Arbeit verwandeln, für die es notwendig ist, jedes Detail einer zukünftigen Konstruktion zu überprüfen. Sehen Sie Wurmlöcher, Fäulnisspuren (blau) und tiefe Risse - nehmen Sie solches Material nicht mit in die Arbeit.

Sie können die beschädigten Stellen entfernen, und der Rest kann nicht verwendet werden. Normales Holz sollte flach und glatt, regelmäßige Form und ausreichende Feuchtigkeit sein.

Stiftung

Die Zuverlässigkeit des Fundaments ist eine Garantie für die Haltbarkeit des Gebäudes. Wenn Sie die Grundlage für ein 5 mal 5 Bad bilden, müssen Sie sich an die Grundregeln halten und nicht denken, je mehr es ist, desto besser. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Abdichtung gewidmet werden, bei der Feuchtigkeit nicht von unten in das Holz eindringen und diese schnell zerstören kann.

Planungsbad 5x5 mit einer Veranda

Arten

Jede Art von Fundament hängt vom Boden auf der Baustelle, der Größe und dem Gewicht des Gebäudes ab. Es muss nicht tief sitzen, zum Beispiel in wogenden Böden, es ist meist flach.

Auswahlfaktoren

  • natürliche Bedingungen;
  • maximale Belastung;
  • Tiefe der Bodenfrostung;
  • Grundwasser;
  • Bodendichte und Art

Die falsche Wahl der Basis führt zu einer Verzerrung der Wände, Verformung und Zerstörung des Gebäudes.

5x5 Bad Plan mit einem großen Wohnzimmer

Achtung! Die zerbrechlichste Fundamentkonstruktion besteht aus Ziegeln, wo selbst die dichteste Bewehrung nicht hilft. Die Betonbasis kollabiert langsamer, aber Risse und Fehler können darin auftreten.

Gerät nach Tiefe

Für ein Bad von einer Bar ist es möglich - die vertiefte Basis und die geringe Tiefe zu machen. Wenn es früher für Holzbauten üblich war, ein Fundament zu errichten, in dem die Sohle unter dem Niveau des Bodenfrierens in dem Gebiet lag, wurde jetzt entschieden, dass dies nicht angemessen war, da das Holzgebäude nicht viel Gewicht hat.

Außerdem sind die Kosten für das tiefere Fundament teurer, was zu den Vorreitern der flachen Tiefenoption führte.

Plan eines Bades 5х5 von einer hölzernen Stange

Art der Konstruktion

  1. Stolbchaty - eine preiswerte Version der Basis. Bei der Konstruktion werden am häufigsten Betonblöcke verwendet, die an den Ecken des Gebäudes und unter massiven Wänden installiert sind. Der Abstand zwischen den Säulen beträgt bis zu 1,5-2 Meter.

Die schnellste Option - aus Asbestzementrohren:

  • Löcher in den Boden bohren;
  • installiere Rohre in ihnen;
  • Beton hineingießen.
  1. Tape - das gebräuchlichste, langlebigste und haltbarste Band, befindet sich um den Umfang der zukünftigen Konstruktion und entlang der Trennlinie. In der Konstruktion wird Stahlbeton verwendet, wo in der Mitte des Fundaments ein Rahmen der Verstärkung installiert wird, um die Struktur zu härten.
  1. Pile - eine gute Lösung für sumpfige und instabile Böden. Die Pfähle werden bis unter den Gefrierpunkt des Bodens in den Boden getrieben. Dann wird um den Umfang eine Umschnürung aus Stahlbeton hergestellt.

High Bad 5 x 6 für 5 in einem Vorort

Abdichtungsvorrichtung

Unten finden Sie eine Installationsanleitung.

  1. Tragen Sie geschmolzenes Bitumen auf den Sockel des Kellers auf.
  2. Legen Sie einen Streifen Ruberoid darauf.
  3. Tragen Sie eine zweite Bitumenschicht auf, nachdem Sie die erste Schicht abgekühlt haben.
  4. Legen Sie die 2. Schicht von Ruberoid.

Wie sieht eine 2 mal 5 mal 5 Sektion aus?

Hypothekenbar

  1. Machen Sie Quaken an den Enden der Hypothekenleiste, um die Bars zu verbinden.
  2. Behandeln Sie es vor der Installation mit Antiseptikum. Sie können auch Motoröl verwenden, das die Oberfläche des Balkens imprägniert, die an die Basis angrenzt.

Wandinstallation

Tipp: Passen Sie niemals die Elemente von Holzbauten an. Das Trocknen des Holzes verringert die Holzhöhe, so dass sich das Bad verdrehen kann, wenn Sie keine Lücken hinterlassen.

  1. Bereiten Sie die Lamellen 15 mm dick vor, um das Fundament mit einer Teilung von 250-300 mm abzudecken. Sie schützen das Holz zusätzlich vor Fäulnis.
  2. Platzieren Sie einen kreisförmigen Balken oben.
  3. Füllen Sie den Freiraum zwischen ihm und den Schienen mit Schaum.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Krone eine horizontale Oberfläche hat, bevor Sie sie endgültig befestigen. Nutzen Sie die Gebäudeebene.
  5. Befestigen Sie die Stäbe untereinander mit Stahlklammern an der Außenseite. Nach dem Bau des Bades werden sie in der Regel entfernt.

Kronenholz ist normalerweise nicht befestigt, weil nach der Installation der Wände der Masse des Gebäudes seine Stabilität auf dem Fundament garantieren wird. Dies wird besonders hilfreich sein, wenn es nach einiger Zeit ersetzt werden muss.

  1. Legen Sie oben auf die Krone Balkenisolierung, zum Beispiel Flachs.

Legen Sie die restlichen Balken

  1. Bereiten Sie einen Holzabschnitt 150 150 mm vor.
  2. Installieren und sichern Sie die zweite Krone. Verwenden Sie für diese Metallstifte oder Holzstifte. Im ersten Fall ist es notwendig, die Entladungslöcher in dem Träger für den Durchmesser der Stifte vorzubereiten.
  3. Befestigen Sie die 2 oberen Kronen nicht, sie müssen daher entfernt werden, um die Deckenbalken nach dem Schrumpfen des Blockhauses zu installieren.

Verbindung Holz

Hintern

In diesem Fall sind die Stäbe durch die Enden miteinander mit den Enden verbunden, während die Verbindungsnaht wie folgt blockiert ist. Die Zuverlässigkeit der Methode hängt von einer perfekt ebenen Endfläche ab, die streng rechtwinklig abgesägt werden muss. Der Wärmeverlust bei dieser Option ist hoch, selbst bei einer ziemlich engen Verbindung.

Warme Ecke

Eine solche Verbindung wird auch "in der Wurzelspitze" genannt, wenn an einem Ende des Balkens eine spezielle Nut und am anderen Ende eine vertikale Spitze angebracht ist. Sie können auch mehrere vertikale Spikes machen, eine solche Bindung heißt "double or triple slotted spike".

Tipp: Achten Sie darauf, eine mezhventsovy Isolierung für das Bad zu verwenden, die die Dichte der Verbindung und die Wärmedämmung des Blockhauses erhöht.

Zweistöckiges Bad 2 mal 5 mal 2 mal 5

Mezhventsovy Heizung

Am besten geeignet - Leinen Flachs. Es wird in Rollen in verschiedenen Größen verkauft und ist leicht in Streifen geschnitten. Aufgrund der Verlegung dieser Dämmung während des Baus sind die Wände nach dem Schrumpfen ein fester Monolith.

Die Krone des Blockhauses miteinander verbunden an den Ecken und entlang des Umfangs der Holznadeln. Es ist wünschenswert, dass sie aus massivem Holz, beispielsweise Lärche, hergestellt sind.

Wie man ein Nog macht

  1. Bereiten Sie eine 25 mm dicke Platte vor.
  2. Schneiden Sie daraus die Stangen der gewünschten Länge.
  3. Entfernen Sie die scharfen Ecken von den Seiten und geben Sie den Stäben eine abgerundete Form.

Sie können auch fertige Ausschnitte aus Besen und Rechen verwenden, die einfach auf Größe zugeschnitten werden.

Wie man Holz mit Dübeln verbindet

  1. Bohren Sie das obere Holz durch und die Hälfte nach unten.
  2. Entfernen Sie den oberen Balken.
  3. Schlagen Sie den Nog mit leichten Schlägen des Hammers gegen den Anschlag im unteren Holz.
  4. Setzen Sie Isolierung ein.
  5. Bringe den oberen Balken an die Stelle und setze ihn auf die Dübel.

Fenster- und Türrahmen

Montieren Sie die Türeinheit auf der Trimmleiste auf Bodenhöhe. Um sie vertikal und horizontal auszurichten, verwenden Sie eine Lot- und Konstruktionsebene und befestigen Sie sie in der Öffnung. Die Fenstereinheit wird auf die gleiche Weise in einer vorbestimmten Höhe installiert.

Tipp: Lassen Sie einen Abstand von mindestens 80 mm über den Tür- und Fensterblöcken und isolieren Sie diese. Es ist notwendig für die anschließende Schrumpfung des Materials.

Dach

  1. Legen Sie die Holzbalken horizontal auf die obere Verkleidung der Wände.
  2. Installieren Sie auf ihnen durch 1 m Sparren. Im Dachfirst sollten sie Ende-zu-Ende sein.
  3. Tamp auf den Sparren der Rolle Materialien Brett oder Kiste für Schiefer.
  4. Schließen Sie das Pferd mit verzinktem Eisen.
  5. Giebel mit Brett oder Abstellgleis nähen.

Die letzte Bauphase ist die Isolation der Badehäuser. Verwenden Sie nicht brennbare Materialien wie Mineralwolle, nachdem Sie diese vor Feuchtigkeit geschützt haben.

Fazit

Der Aufbau einer Sauna von einer Bar ist eine faszinierende Aktivität. Hauptsache ist es, die Arbeit konsequent zu befolgen (siehe auch den Artikel "Bad 4 mal 5 mal 4 mal 5 - ein wohltuendes Bad in jeder Hinsicht").

Im vorgestellten Video in diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Das Fundament mit seinen eigenen Händen für ein Bad

Die Grundlage ist das Fundament jedes Gebäudes. Und in der Badewanne - einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit und Merkmalen der Entwässerung von Abfällen - ist es äußerst wichtig, solch ein Fundament richtig auszustatten, damit das gebaute Bad so lange wie möglich dient und seinen Besitzern gefällt.

Das Fundament mit seinen eigenen Händen für ein Bad

Wenn das Bad aus Blöcken oder Ziegeln gebaut ist, ist es ratsam, ein festes, monolithisches, band- oder bandsäulenverstärktes Fundament zu gießen. Für leichtere Konstruktionen von Holz, Rundholz oder Rahmenbädern sind Flachgründungen, Säulen- oder Pfahlsohlen geeignet. Um die optimale Basis für ein zukünftiges Bad zu wählen, empfiehlt es sich, Projekte zu erstellen und Berechnungen der Materialmenge, Strukturfestigkeit, Wärmetechnik usw. durchzuführen.

Die Bandgrundlage für ein Bad mit seinen eigenen Händen

Das Schema der Grundlage für ein Bad

Diese Grundlage ist am populärsten. Sie können es mit Ihren eigenen Händen füllen, während Sie sich um die Verlegung der Kommunikation kümmern. Für die Arbeit benötigen Sie:

  • Werkzeuge für Landarbeiten;
  • Pfähle, Kabel und Messinstrumente;
  • Schalungsplatten;
  • Metallbeschläge und Strickdraht;
  • Fertigbeton oder Betonmischer, Werkzeug, Behälter und Mischung für die Herstellung von Mörtel;
  • Rohre zur Abwasserverlegung;
  • Schrauben und Schraubenzieher oder Bauklammer;
  • Imprägnierung - Mastix- und Bedachungsmaterial.

Vorbereitung

Wo man ein Bad baut

Wo baue ich ein Bad? Berücksichtigen Sie vor allem die Landschaft Ihres Standortes und die Art der zu reinigenden Abwässer. So sollten zum Beispiel die Senkgrube und die Klärgrube in einem Abstand von den Wasseraufnahmepunkten, Reservoirs und benachbarten Gebieten angeordnet sein. Wenn der Abfluss des Bades an das zentrale Abwassersystem angeschlossen ist, kann das Gebäude an jeder geeigneten Stelle des Geländes aufgestellt werden, zum Beispiel in einem kleinen (30 m) Abstand von Fluss, Teich, Pool.

Tipp! Denken Sie bei der Vorbereitung daran, den Bereich vor dem Bad vor den Augen von Fremden zu verstecken. Machen Sie ein Markup unter dem Zaun oder bestimmen Sie die Plätze zum Pflanzen von Bäumen und Sträuchern.

Auch die Vorbereitung wird auf die Entfernung von Mutterboden und das Nivellieren des Standortes reduziert. Verwenden Sie dazu die Dienste einer speziellen Ausrüstung.

Markierung

Layoutschema für Streifenfundamente

Wir werden Markup basierend auf einem groß angelegten Projekt eines zukünftigen Bades machen. Es wird notwendig sein, die äußeren und inneren Linien der Wände zu markieren.

Um den äußeren Umfang zu markieren, müssen Sie einen Gebäudewinkel, eine Schnur, ein Maßband, Erdnägel und ein Lot verwenden. Überprüfen Sie das vertikale Lot, fahren Sie den ersten Pflock an der Stelle, an der sich eine der Ecken des Gebäudes befindet.

Fundamentmarkierung: Ecken und Diagonalen

Als nächstes installieren wir in ähnlicher Weise 4 weitere Stifte und überprüfen die Winkel auf Genauigkeit. Wir führen Kontrollmessungen der Diagonalen des Badumfangs durch. Wenn sie gleich sind, können Sie anfangen, den inneren Umfang zu markieren, wenn nicht, dann korrigieren wir die Position der Pfähle, überprüfen immer wieder die Längen der Seiten, die Genauigkeit der Winkel und der Diagonalen. Strecken Sie die Schnur zwischen den Pfählen. Die horizontale Position der Schnur markiert die Höhe des Fundaments. Wir prüfen das gespannte Seil mit einem Niveau und fahren mit der Markierung der inneren Trennwände und des Umfangs fort.

Vom äußeren Umfang ziehen wir uns eine Strecke zurück, die der Dicke der Bandbasis entspricht. Wir fahren Nadeln ein und ziehen an der Schnur, mit einem Lot, einem Viereck und einem Maßband. Schnur markieren Sie den Ort zukünftiger Partitionen.

Erdarbeiten

Funktionsweise des Grabenbaggers beim Graben von Gräben für Streifenfundamente

Vorsichtig, um die Markierungen nicht zu verletzen, ist es notwendig, Gräben zu graben, um das Fundament zu füllen. Die Tiefe des Fundaments kann durch Angabe der Art des Bodens und unter Bezugnahme auf die folgende Tabelle bestimmt werden.

Der Boden der Gräben muss mit einer vibrierenden Platte oder einem Handstampfer verdichtet und kalibriert werden.

Sofort nach dem Stampfen schlummern wir den Graben mit Sand ein. Die Dicke des Kissens kann wie folgt sein:

  • flaches Fundament - bis zu 7 cm;
  • tiefes Fundament - bis zu 15 cm;
  • das Fundament des "schwimmenden" Typs - bis zu 40 cm.

Es ist auch wichtig, dass der Sand waagerecht ausgerichtet wird und stark mit Wasser getränkt wird. Wenn die Dicke der Sandschicht groß ist, werden das Verfüllen, Stampfen und Verschütten mit Wasser in Schichten (5-7 cm) erzeugt. Weitere Arbeit kann in 2-3 Tagen erledigt werden, wenn das Kissen trocknet.

Schalung

Schalungen für Streifenfundamente können aus Schilden, Schiefer, Faserplatten und anderen ähnlichen Materialien zusammengesetzt werden. Im Übrigen können Kunststoff- oder Metallpaneele gemietet werden, was den Bauprozess erheblich vereinfacht. Materialien für die Schalung, ist es wünschenswert, die Folie zu wickeln, dann können sie in der Konstruktion anderer Objekte wiederverwendet werden.

Planken

Die Schalung wird in Gräben eingebaut und stützt sich von außen mit Holz und Pfählen ab. Zwischen den Wänden der Schalung sind hölzerne Querstreben und Metallbolzen mit einem Shak von 50 cm angebracht, so dass sich die Schilde unter der eingefüllten Betonmasse nicht ausbreiten. Die Schilde werden mit Erde mit langen Nägeln (20 cm), untereinander - mit selbstschneidenden Schrauben oder einem Hefter - befestigt.

Schilde sollten sofort Löcher für den Abzug von Abwasserrohren und anderen Versorgungsleitungen vorsehen. Andernfalls muss nach dem Gießen der Beton gebohrt werden, was sich negativ auf die Festigkeit des Fundaments auswirkt.

Tipp! Wenn Sie die Folie nicht zum Schutz der Holzschalung verwenden, befestigen Sie die Glassine mit einem Hefter. Es verhindert, dass der Baum schnell Feuchtigkeit aus der Betonlösung aufnimmt und dadurch das Fundament reißt.

Video - Do-it-yourself-Holzbeplankung

Video - Nicht entfernbare Streifenfundamentschalung aus EPS

Verstärkung

Armopoyas besteht aus einer dicken Verstärkung (> 12 mm in Längsrichtung und 6-8 mm in Querrichtung, vertikale Verstärkung). Für die Arbeit brauchen Sie einen Bulgarian, einen Draht für ein Bündel von Armbändern, eine Schweißmaschine und ein Maßband.

Der Gürtel besteht aus Längs- (vier oder mehr), Quer- und Vertikalverstärkungen. Gleichzeitig sollte die gesamte Struktur 5 cm von der Schalung, dem Boden und dem oberen Punkt des Fundaments entfernt sein und in den Gebäudeecken verstärkt sein. Der Querschnitt des Panzergürtels ist ein Rechteck oder Quadrat.

Die Beschläge werden auf die gewünschte Länge zugeschnitten. Am Boden sind Längs- und Querstäbe angeordnet, die an den Kontaktstellen durch Draht miteinander verbunden sind. Es wird nicht empfohlen, das Skelett zu schweißen, da das geschweißte Skelett beim Kompaktieren des gegossenen Betons oder beim Betrieb des errichteten Bades seine Integrität verlieren kann.

Längsstäbe sind mit einer Überlappung von ca. 30 cm ausgelegt und miteinander verbunden.

Stricklängsstäbe

Der Abstand zwischen den Quer- und Vertikalstäben soll nicht mehr als 50 cm. In dem Fall, dass ein Streifenfundament Breite von 120 cm, ist es sinnvoll ist, den Rahmen zu machen, ist nicht aus zwei, drei Längs armaturinami. In großer Höhe die Stiftung als notwendig, die Anzahl der Längsstäbe zu erhöhen. Auch ist der obere Rahmen verstärkt durch U-Klammer ausgelegt strukturelle Festigkeit zu erhöhen und das Risiko des Reißens der Riemenbasis zu reduzieren.

An den Ecken des Bades ist der Rahmen zusätzlich mit einer Bewehrung verstärkt, die in einem Winkel von 45 Grad zu den horizontalen Stäben angeordnet ist.

Ready-bound-Rahmen ist auf Kunststoffträgern installiert. Um beim Betonieren jeglichen Fortschritt zu vermeiden, werden zwischen der Schalung und der Bewehrung Kunststoffbefestigungen eingefügt.

Bandverstärkung

Verstärkung und Verlegung der Kommunikation

Video - Einen Ankerhaken binden

Füllen der Bandbasis für ein Bad

Die Hauptregel ist Solidität, das heißt, die gesamte Betonmasse muss an einem Tag in die Schalung gegossen werden. Wenn Sie also keinen Betonmischer haben, sollten Sie Fertigbeton M200 oder M400 im Werk bestellen. Stellen Sie sicher, dass der Mischer mit Beton bis zu beiden Seiten des Fundaments Ihres Bades fahren kann.

Sie können Beton selbst herstellen, indem Sie trockene Schüttgüter in folgenden Anteilen mischen:

  • Zement M400 oder M500 - 1 Teil;
  • gesiebter Sand - 3 Teile;
  • Schotter ohne Einschlüsse - 4 oder 5 Teile.

Der Trockenmischung wird Wasser in einer solchen Menge zugesetzt, dass der Fertigbeton nicht zu dick ist und sich nicht ausbreitet.

Betonschalung durchstochen oder versiegelt, um einen Bewehrungsstab Vibrationsbohrer in Schichten von 20 cm, nivelliert Schaufel, Kelle und zur gleichen Zeit angelegt. Dies ist notwendig, um vorhandene Hohlräume (Luftblasen) zu entfernen. Aus dem gleichen Grunde ist es wichtig, Wände Abgreifen der Schalung zu machen.

Überschwemmte Foundation in der Nacht und im Regen sollte mit einem Film bedeckt werden, und am Nachmittag, um Wasser zu verschütten. Wenn der Beton aushärtet (nach 14 Tagen), ist es möglich, die Schalung zu entfernen und die Grundfläche zu schleifen. Es ist jedoch nicht empfehlenswert, die Konstruktion früher als einen Monat nach dem Gießen zu beginnen.

Fundament mit Imprägnierung

Das fertige Fundament für das Bad sollte wasserdicht gemacht werden, indem zwei Schichten Dachmaterial auf den Bitumenkitt geklebt werden.

Säulenfundament für ein Bad - DIY Fertigungstechnik

Das Fundament ist ein wichtiges Element jedes Bades, das seine Haltbarkeit, Verschleißfestigkeit und Betriebssicherheit gewährleistet.

Die Wahl des am besten geeigneten Fundamenttyps erfolgt in der Planungsphase der zukünftigen Struktur.

Standard Säulenfundament ist die beste Option für den Bau von Leichtbädern - Paneel, Rahmen, aus Holz und Schaumstoffblöcke.

Eine solche Grundlage mit eigenen Händen zu bauen, ist ziemlich einfach. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung ermöglicht es Ihnen, die schrittweise Umsetzung der Arbeit zu verfolgen.

Hauptmerkmale

Das säulenförmige Fundament, das für moderne leichte Rahmenbadewannen mit einem Gewicht von bis zu 1000 kg / m³ hergestellt wurde, zeichnet sich durch seine Einfachheit, Zugänglichkeit und kostengünstige Anordnung aus.

Die Stützsäulenbasis hat signifikante Vorteile, die sie vorteilhaft von anderen Arten von Basen unterscheiden:

  • Entwurf und Berechnung des Säulenfundaments können ohne den Einsatz zusätzlicher Ausrüstung und die Einbeziehung von Drittorganisationen allein durchgeführt werden;
  • Die Basis dieses Typs ist auf jedem Boden mit einer geringen Anhäufung und einer tiefen Lage des Grundwassers ausgestattet;
  • Grundlegen ist möglich in Gebieten mit signifikanten Unterschieden an verschiedenen Punkten;
  • Der Bau der Stützenfundamente erfolgt in kurzer Zeit. Die Mindestdauer beträgt 14 Tage;
  • Hohe Festigkeit und Haltbarkeit der fertigen Struktur ist gewährleistet (die minimale Lebensdauer einer solchen Basis beträgt 50 Jahre);
  • Niedrige Kosten für Verbrauchsmaterialien und Bauarbeiten.

Zu den wesentlichen Mängeln gehören folgende Faktoren:

  • Die Unterlage ist nicht geeignet für den Bau von schweren Konstruktionen aus Ziegeln, Beton, Schlackenbeton;
  • Das Fundament dieses Typs wird nicht empfohlen, um ein Bad auszustatten, das mit Kellern ausgestattet ist;
  • Zum Schutz vor erhöhter Feuchtigkeit ist eine zusätzliche Abdichtung erforderlich.

Sorten der Basis des Spaltentyps

Das Stützenfundament für ein Bad oder ein Wohngebäude besteht aus speziellen Stützen (Stützen), die im Boden bis zu einer Höhe von 155 cm mit einem Überstand von 0,25 bis 0,55 m im Bodenteil installiert sind.

Die Montage der Stützen erfolgt an den Eckpunkten des Gebäudes sowie an den Kreuzungen der Wände mit Trennwänden. Wenn auf der Baustelle ein Gefälle vorhanden ist, wird empfohlen, zusätzliche Stützelemente mit einer Länge von bis zu 3,6 m zu installieren.

Die Hauptelemente können in einem Abstand von 150 bis 300 cm voneinander angeordnet sein.

Eine Besonderheit eines solchen Fundaments ist die Anordnung eines Grilages - ein spezielles System aus Schienen und Umreifungsträgern. Es dient zur gleichmäßigen und sicheren Verteilung der mechanischen Belastung auf das fertige Substrat.

Bei Rahmen- und Holzbädern werden Balken oder Balken aus Holz als Bindeelemente für Beton- und Ziegelkonstruktionen - Rinnenbalken und Metallbalken - verwendet.

Bevor Sie eine Stützenfundament mit eigenen Händen bauen, sollten Sie die Art der Landschaft und die Technologie der Konstruktion der Struktur bestimmen. Dies betrifft die Wahl der Baustoffe für das Fundament und die Gründungstiefe.

Für den Bau von Basen dieser Art werden folgende Materialien verwendet:

  • Asbestzement, Metall- und Kunststoffrohre;
  • Blöcke;
  • Frostbeständiger Ziegel;
  • Stein;
  • Eisen und Butobeton;
  • Baum

Bei der Auswahl eines bestimmten Materialtyps ist es wichtig, den Tragfähigkeitskoeffizienten korrekt zu berechnen, auf dessen Grundlage ein geeigneter Querschnitt des Trägers bestimmt wird.

Für Konstruktionen aus Beton und Blöcken genügt eine Stütze mit einem Querschnitt von 45 cm, für Beton und Bruchstein bis zu 65 cm Bei Verwendung von Rohren mit einem Durchmesser von 35 cm wird zusätzlich empfohlen, die Hohlkonstruktion mit einem Rahmen aus dünner Bewehrung und Beton zu verstärken.

Ein solcher Parameter wird durch das Design und die technischen Merkmale des zukünftigen Fundaments sowie durch die geologischen Indikatoren des Bodens bestimmt.

Die Tiefe der Fundamentsäule für ein Bad ist:

  • Vertieft - die Höhe der Lesezeichen unterhalb der zulässigen Grenze für das mögliche Einfrieren des Bodens;
  • Geringe Tiefe - Tiefe reicht von 45 bis 75 cm von der obersten Ebene des Bodens;
  • Nicht begraben - befindet sich an der Spitze des Bodens. Die oberste Schicht der Erde wird an den Einbaustellen der Stützen entfernt und mit einem nichtmetallischen Material gefüllt.

Nach der Technologie der Konstruktion der Basis sind: monolithische und vorgefertigte.

Die beliebtesten Varianten von monolithischen Basen sind:

  • Säulenfundament-Streifen. Es ist für den Bau von Rahmenkonstruktionen und Holzhäusern - Häusern, Pavillons und Badehäusern - bestimmt. Unterscheidet sich in der Einfachheit der Anordnung und Zuverlässigkeit der Operation. Das Fundament des Fundaments sind spezielle Löcher im Boden, wo die Bewehrung installiert und das Betongemisch gegossen wird. Die Ready-Säule hält die maximale Ladung auf 16 Tonnen;
  • Stahlbetonfundament. Es hat eine hohe Festigkeit, Verschleißfestigkeit und eine gute Tragfähigkeit. Es besteht aus Asbestzement- und Metallrohren, die auf einem Sand- und Kiesschutzkissen installiert sind. Um die Festigkeit des Verstärkungsriemens zu erhöhen.

Monolithische Säulenfundament - eine sehr praktische und kostengünstige Option, die für den Bau von Landhäusern und Bädern geeignet ist.

Wir bieten Ihnen an, sich mit der vollständigen technischen Anleitung vertraut zu machen, die Ihnen helfen wird, in kurzer Zeit eine Säule mit Ihren eigenen Händen zu erstellen.

Vorbereitungs- und Designarbeiten

Das zukünftige säulenförmige Fundament für das Bad und das Haus erfordert in der Vorbereitungsphase die korrekte Berechnung der Tragfähigkeit der Konstruktion über den Querschnitt der tragenden Säulen.

Für eine monolithische Struktur beträgt der minimal zulässige Querschnitt 25 cm.Um die Stabilität der Konstruktion zu erhöhen, empfiehlt es sich, die Basis der Pfeiler mit speziellen Leisten zu verlängern: In einer Höhe von 60 cm sollte die Breite 120 cm betragen, der zulässige Installationsschritt der Pfeiler beträgt bis zu 2 Meter.

Als nächstes wird die Baustelle für den Bau vorbereitet - Müllabfuhr, indem die oberste Schicht des Bodens bis zu einer Tiefe von 22 cm entlang des zukünftigen Bades geschnitten wird. Es wird empfohlen, vom Umfang der Basis bis zu 200 cm einzurücken.

Die zweite Phase besteht in einer horizontalen Anpassung des Geländes unter Beseitigung vorhandener Mängel - Löcher, Hügel, Hügel, Spalten. Dazu wird eine Mischung aus Kies und Sand verwendet.

Markierung für Support-Spalten, deren Installation

Die dritte Stufe ist die Vorbereitung der Markierung des Standortes für die zu installierenden Tragsäulen. Es wird wie folgt durchgeführt:

  • Anordnung eines Abhangs - Installation von Stützpfosten in den Ecken in einem Abstand von bis zu 200 cm voneinander. Das gleiche Schema wird verwendet, um die verbleibenden Stützen in Übereinstimmung mit dem genehmigten Bauplan zu übertragen;
  • Spannen von Seilen an externen Achsen für jede Lagerwand, sowie an internen Achsen für Umlagerungen;
  • Überprüfen Sie die Genauigkeit der Diagonalen für alle Innen- und Außenwände.

Um die Pfeiler zu installieren, müssen Löcher vorbereitet werden, die manuell oder mit Hilfe spezieller Ausrüstung ausgehoben werden können. Die Tiefe der Löcher - 20 cm, Breite - bis zu 50 cm.

Anordnung eines Sandkissens und eines gepanzerten Rahmens

Die vierte Stufe ist die Anordnung des Kissens. Nichtmetallisches und praktisches Material wird für die Verlegung des Kissens verwendet, das als Unterstützung für die zukünftige Gründung dient. Die Technologie zur Herstellung von Kissen ist wie folgt:

  • Eine Schicht von dichtem Sand der feinen Fraktion - 15 cm;
  • Die Schicht aus Schotter der mittleren Fraktion - 18 cm.

Jede Kissenschicht wird gründlich gerammt und mit Wasser befeuchtet. Bei der Errichtung einer monolithischen Struktur wird zusätzlich empfohlen, das Kissen mit einer zementbasierten Lösung zu fixieren.

Verstärkung bietet zusätzliche Steifigkeit, Verschleißfestigkeit und Zuverlässigkeit der fertigen Struktur. Es basiert auf Hohlrohren aus Asbestzement und Metall, die in Erdlöcher eingetaucht sind.

In den Hohlraum des Rohres wird der Bewehrungskorb eingeführt, gefolgt von Gießen der Betonmischung. Beim Betonieren muss der Beton unbedingt vibrieren.

Der Prozess des Vibrierens dient dazu, Lufthohlräume zu eliminieren und die Festigkeit der Träger zu erhöhen. Die Bewehrung erfolgt in Längsrichtung mit Bewehrung A3 mit einem Durchmesser von bis zu 14 mm. Die Installation der Horizontaljumper erfolgt mit einer Stufe von 18 cm, wobei ein Metalldraht mit einem Durchmesser von 7 mm verwendet wird.

Um die Festigkeit der fertigen Struktur zu erhöhen, ist die Basis der Säulen mit einem Gitter eines monolithischen oder Metalltyps ausgestattet. In diesem Fall sollten die Bewehrungsstäbe in einem Mindestabstand von 15 cm über das Fundament hinausragen.

Abdichtungsschutz und Verfüllung

Zum Schutz des Fundaments (oberirdische und unterirdische Teile) vor den Auswirkungen von Niederschlag und Grundwasser hilft die Anordnung der Abdichtungsschicht. Zu diesem Zweck werden moderne feuchtigkeitsbeständige Kitte, gerollte Dachbahnen und dünne Membranen verwendet.

Nach Abschluss der Abdichtungsarbeiten wird das Verfüllen von Hohlräumen zwischen den Wänden der Erdlöcher und den tragenden Trägern durchgeführt. Verwenden Sie dazu den üblichen Boden oder eine Mischung aus Kies und Sand.

Das Verfüllen erfolgt in Stufen, wobei jede vorherige Schicht sorgfältig gerammt wird. Die Tiefe einer Schicht übersteigt 30 cm nicht.

Base Putter

Der Zaun ist ein Badfuß, der eine ästhetische und schützende Funktion erfüllt - verbessert das Erscheinungsbild der Fassade und schützt die Struktur vor dem Eindringen von Kälte und Schmutz.

Die optimale Höhe des Zauns beträgt 40 cm.

Um eine natürliche Belüftung in der Luft zu gewährleisten, sind Luftlöcher vorgesehen. Darüber hinaus legt es alle notwendigen Mitteilungen vor.

Für den Bau des Zauns dürfen alle Baumaterialien verwendet werden - Ziegel, Naturstein, Schlackenstein. Die fertige Konstruktion kann mit Fliesen, Feinsteinzeug, Dekorputz, hinterlüfteter Fassade, Fassadenverkleidung oder gewöhnlichem Dachmaterial versehen werden.

Vor Beginn der Arbeiten an der Vertiefung wird empfohlen, einen Zementestrich mit einer Dicke von 20 cm zu machen, der die Wände zuverlässig stützt.

Säulenfundament - zuverlässig, langlebig und verschleißfest. Organisieren Sie Arbeit auf seiner Konstruktion, sogar ein Anfänger.

Die ähnliche Technologie der Basis wird beim Bau der Bäder, der Häuser, der technischen und wirtschaftlichen Konstruktionen erfolgreich verwendet.