Repariere den Keller des Hauses mit eigenen Händen

Betrachtet man das Haus, wird es oft als Ganzes wahrgenommen und verliert auf den ersten Blick unbedeutende Details. Schließlich spielen ein paar Risse oder mehrere zerkrümelte Ziegel auf einem 0,5 m hohen Sockel keine wesentliche Rolle, und dennoch führen nicht einmal auffällige Defekte darauf zu einer Verletzung der Integrität der gesamten Struktur. Daher sollte die Reparatur des Kellers eines Ziegelhauses (eigentlich der Keller eines Hauses) nicht als zusätzliche kosmetische Maßnahme während der Reparatur des Gebäudes betrachtet werden, sondern als vollständige Arbeit, die darauf abzielt, das Gehäuse vor Zerstörung zu schützen.

Keller als ein Element eines Gebäudes

Der Keller wird einfach als der untere Teil der Wand wahrgenommen, der einen rein ästhetischen Wert hat. Es ist jedoch korrekter, es als ein strukturelles Element zu betrachten, das Teil der äußeren Wand ist, und in einigen Fällen als letzte Schutzlinie des Fundaments und des gesamten Gebäudes.

Der Sockel ist der niedrigste oberirdische Teil eines Gebäudes oder dessen Teil (z. B. Säulen, Säulen). Es kann Teil des Fundaments sein, das über den Boden, einen Teil der Grundmauer oder den äußeren Teil des Kellers hinausragt. Es erfüllt mehrere Funktionen:

  • Struktur - ist der verstärkte Teil des Gebäudes, auf dem sein Gewicht ruht;
  • dekorativ - schafft eine Kante an der Wand (kann vertieft, überstehend oder bündig sein), betont die Merkmale des Hauses;
  • Schutz - schützt die Wände des Hauses vor den zerstörerischen Auswirkungen von atmosphärischen Phänomenen und mechanischen Beschädigungen.

Die Basis sollte eine ausreichende Höhe von mindestens 30-50 cm haben, zu niedrig / eng (weniger als 20 cm) wird nicht ihre Schutzfunktionen erfüllen, und selbst als ein Detail der Einrichtung wird eher zweifelhaft sein.

Die Unterkante des Sockels befindet sich in einer Höhe von mindestens 10 cm über dem Boden, so dass Sie eine Neigung von der Hauswand aus erzeugen können. Dies erleichtert den Fluss von Regenwasser und reduziert die Auswirkungen von Feuchtigkeit auf das Fundament und die Wände.

Ursachen für die Zerstörung des Kellers

Die Zeichen, die den Beginn der Zerstörung des Kellers anzeigen, sind die Bildung von Rissen, das Auftreten eines Pilzes, das Abplatzen des Putzes, das Abfallen von der Fliese. All dies weist auf Fehler hin, die während des Entwurfs, der Konstruktion oder des Betriebs des Gebäudes gemacht wurden, und auf die Notwendigkeit, mit der Reparatur der Basis zu beginnen. Es gibt mehrere Gründe für die Zerstörung:

  1. Schrumpfung zu Hause - kann auf die Art des Bodens, technologische Fehler bei der Herstellung des Fundaments, die Diskrepanz des Fundamentdesigns und das Gewicht des Gebäudes zurückzuführen sein.
  2. Die Auswirkungen des Grundwassers - die Planung wurde nicht festgelegt oder der Grundwasserspiegel wurde ignoriert, die Wasserabdichtung wurde nicht auf dem richtigen Niveau durchgeführt und infolgedessen wurde die Struktur überflutet. Dies führt zu einer allmählichen Zerstörung des Fundaments, des Kellers und des gesamten Gebäudes.
  3. Atmosphärische Phänomene (Regen, Schnee) wirken sich in der Regel nachteilig aus, wenn der Blindbereich falsch, schlecht ausgeführt wurde.
  4. Biologische Korrosion, oder genauer mikrobiologisch, wird durch die Entwicklung von verschiedenen Arten von Mikroorganismen auf der Oberfläche von Baumaterialien verursacht, die Algen (die grüne Plaque verursachen), Schimmel (grau-schwarze Plaque) oder Flechten, die aus symbiotischer Pilzhyperplasie und Algen stammen (grün-schwarz) Überfall). Dieses Phänomen verschlechtert nicht nur die Ästhetik der Basis, sondern erstreckt sich auch auf die Fassade und führt nach einiger Zeit zu mechanischen Schäden.

Die Auswirkungen einiger der oben genannten Faktoren können vermieden werden, wenn das Design des Hauses mit Experten zu konsultieren.

Häuser brechen zusammen

Reparatur der Kappe von selbst

Mit etwas Geschick und Fähigkeiten im Bau können Sie den Keller des Hauses mit eigenen Händen reparieren. Arbeiten werden in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt. Zunächst sollten Sie eine Zeit wählen. Das Beste wird das Ende des Frühlings oder der Beginn des Sommers sein, wenn die Erde getrocknet ist, und das Wetter hat sich niedergelassen, und warme Tage herrschen vor.

Dann sollte die Oberfläche gereinigt und der Schaden beurteilt werden. Um dies zu tun, müssen Sie die Basis und den blinden Bereich mit einem Besen putzen und die Oberfläche sorgfältig inspizieren. Gleichzeitig können Sie darauf tippen, "Wickelstellen" sollten entfernt werden. Sie sollten auch die herunterfallenden Teile entfernen und mit einer Metallbürste gehen, um abblätternde Fragmente der Struktur zu entfernen.

Wenn ein großer Teil des Kellers restauriert werden muss, ist es besser, anstatt ihn zu reparieren, einen neuen zu arrangieren.

Sie sollten den blinden Bereich sorgfältig untersuchen, wenn er im ganzen Gebäude stark beschädigt ist und vom Fundament gelöst ist, dann sollte er vollständig ersetzt werden. Der alte Blindbereich wird entfernt, gereinigt und in einem Graben von vierzig Zentimetern Tiefe gelagert, dann wird eine Schicht aus Sand und Kies in 20 cm gegossen und gerammt. Geotextilien werden über diese Schicht verteilt und oben mit Sand bestreut. Danach werden Löcher (alle 50 cm) in das Fundament gebohrt, in das die Bewehrung gesteckt wird. Das Armierungsgewebe ist daran befestigt. Schalung wird installiert und Beton wird gegossen.

Nachdem der Beton ausgehärtet ist, können Sie damit beginnen, die Basis zu reparieren. Wenn Sie den Keller vollständig wiederherstellen möchten, müssen Sie entlang des Gebäudeumfangs das Bewehrungsnetz fixieren. In der Wand werden Löcher für die Verstärkungsstifte gebohrt, in einer, zwei Reihen, je nach der gegebenen Höhe, in die die Bewehrungsstäbe eingetrieben werden, so lang und so tief, dass das auf ihnen montierte Gitter im Körper der Basis ist. Dann wird die Oberfläche sorgfältig mit einem Tiefengrund (zweimal) grundiert, wonach die Schalung installiert wird. Als Schalung eignet sich am besten laminiertes, feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz. Danach wird Beton in die Schalung gegossen, um ihn gleichmäßig zu verteilen und zu verdichten. Sie können den Bewehrungsstab verwenden. Die Schalung kann nach einer Woche demontiert werden.

Verputzen Sockel auf dem Gitter

Wenn die Dicke der geplanten Schicht es nicht erlaubt, Arbeiten an der Bewehrung, dem Einbau der Schalung und dem anschließenden Gießen von Beton auszuführen, können Sie den Sockel reparieren, indem Sie ihn verputzen. An der Wand wird mit Hilfe von Dübeln ein Absauggitter befestigt, auf dessen Oberseite zur Erleichterung der Arbeit Putzleuchten angebracht sind. Dann wird die Oberfläche zweimal grundiert und mit Gips bestrichen. Es wird ein Zementputzmörtel verwendet, der wie das übliche Verputzen von Wänden aufgetragen wird.

In dem Fall, wenn Sie die Reparatur einzelner Abschnitte durchführen können, ist die Reihenfolge der Arbeit etwas anders. Standorte, die restauriert, gründlich gereinigt und grundiert werden müssen. Dann wird ein Ausgußdrahtgeflecht direkt mit Dübeln in ihnen befestigt, so daß es nicht aus der Ausnehmung herausragt, die an der Stelle des reparierten Abschnitts ausgebildet ist. Danach wird die Oberfläche erneut mit Erde behandelt und mit einer Putzschicht versehen. Um das Auftragen von Gips zu erleichtern, können Sie Pflasterbaken verwenden, und in kleinen Bereichen können Sie intakte Bereiche der Basis verwenden.

Um die Oberfläche homogen zu machen, können Sie die Gelenke mit einem harten Schwamm in Wasser getaucht nach dem Reiben des Putzes gehen.

Restaurierung und Stärkung der Stiftung können in diesem Video angesehen werden:

Basisschutz

Nachdem die Basis repariert wurde, ist es ratsam, darüber nachzudenken, sie in Zukunft zu schützen. Trotz der Tatsache, dass die Reparaturarbeiten nicht extrem schwierig sind, ist es immer noch ein zweifelhaftes Vergnügen, sie jedes Jahr wieder herzustellen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Keller und damit das Fundament zu schützen - von niedrigen Kosten bis zu relativ hohen Kosten.

Bituminöser Mastix - Sie können Fertigprodukte kaufen oder selbst kochen. Das Harz wird mit Dieselkraftstoff gemischt und über einem Lagerfeuer erhitzt. Dann wird diese Mischung vollständig trockener Grund bedeckt. Die Option ist billig, aber nicht praktisch - die Beschichtung wird gebrandmarkt, und im Laufe der Zeit wird eine Vielzahl von Müll daran haften bleiben und Sie können das attraktive Aussehen des Hauses vergessen.

Klinker fertig Keller

Mosaikputz - die beste Option. Es besteht aus kleinen Steinen und Kleber auf der Basis verschiedener Harze. Es hat Frostbeständigkeit, Dampfdurchlässigkeit und hohe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung.

Natürliche Verblendmaterialien - hauptsächlich Granit, Sandstein, Schiefer, Travertin wird verwendet. Die Option ist teuer, aber in ästhetischer Hinsicht am attraktivsten. Wenn die Verblendarbeiten von Profis und in hoher Qualität ausgeführt werden, wird die Basis zudem sehr gut geschützt.

Künstliche Verkleidungsmaterialien - vielleicht die gebräuchlichste Option. Die Ziegel oder Betonziegel zu einem relativ niedrigen Preis haben hohe Schutzeigenschaften und ein attraktives Aussehen.

Es ist am besten, sich schon in der Planungsphase Gedanken über die Sicherheit des Kellergeschosses zu machen, aber wenn das aufgrund einiger Umstände nicht genug war und es restauriert werden muss, dann ist daran nichts falsch. Reparieren Sie den Keller des Hauses mit eigenen Händen - die Aufgabe ist durchaus machbar.

Wir machen die Reparatur des Kellers des Hauses mit ihren eigenen Händen

Um die Basis selbst reparieren zu können, müssen Sie keine besonderen Fähigkeiten besitzen. Dieses Konstruktionsverfahren ist nicht sehr kompliziert und kann durchgeführt werden, wenn man einige der Nuancen dieses Falls kennt.

In einfacher Sprache ist die Basis die Entfernung vom Boden zu den Wänden des Hauses. Sie kann groß sein (Erdgeschoss) oder aus einem Fundament bestehen, das bis zu einer bestimmten Höhe über den Boden hinausragt. Mit der Verformung des Kellergeschosses beginnen auch die Wände des Raumes zu kollabieren.

Die Hauptgründe für die Zerstörung des Kellers des Hauses

Wenn sich Risse oder ein Pilz im Untergeschoss Ihres Hauses befinden, deutet dies auf unsachgemäß durchgeführte Arbeiten bei der Errichtung des Gebäudes und die Nichteinhaltung der erforderlichen Planungsnormen hin.

Die Hauptgründe für die Zerstörung des Untergeschosses des Hauses sind:

  1. Schrumpfung der Struktur. Ein solcher Prozess hängt hauptsächlich von dem Boden ab, auf dem sich das Gebäude befindet, und vom Gewicht des Gebäudes. Ein sehr ausgeprägter Schrumpfungsprozess kann beim Ziegel-Mehrfamilienhaus auftreten.
  2. Grundwasserfluss. Wenn der Entwurf die Tiefe des Grundwasserflusses nicht berücksichtigt und nicht alle notwendigen Maßnahmen zur Abdichtung durchführt, wird das Fundament des Hauses weggespült. Wenn Sie sich entscheiden, das Fundament mit Ihren eigenen Händen zu machen, dann kontaktieren Sie die Fachleute, damit sie Ihnen sagen, wie tief das Grundwasser fließt.
  3. Schlechte Qualität Blindbereich. Wenn der Blindbereich nicht hergestellt wird, kann das Fundament ausgewaschen werden.
  4. Verstoß gegen Design-Standards. Sehr oft vergisst der Bauherr die Dämmung des Fundaments und seine Abdichtung, grundsätzlich ist ein solcher Fehler erlaubt, wenn die Reparatur nicht von professionellen Teams, sondern mit eigenen Händen durchgeführt wird. Solche Versager führen zur Pilzbildung und zum Einfrieren von Bauwerken, die anschließend zur Zerstörung der Basis führen.

Wie repariere ich die Basis mit eigenen Händen?

Die Unversehrtheit des Kellers ist eine sehr wichtige Eigenschaft für jedes Haus (einstöckig oder mehrstöckig, Ziegel oder Holz), da die Basis das Fundament vor dem aggressiven Einfluss von äußeren Umweltfaktoren schützt. Sehen Sie sich das Video an, wie Sie die Basis mit eigenen Händen stärken können.

Um die Basis mit eigenen Händen zu reparieren, müssen Sie folgende Reihenfolge einhalten:

  • Um solch ein Ereignis wie die Reparatur des Kellers durchzuführen, ist es bei trockenem Wetter notwendig, da das Vorhandensein von Feuchtigkeit die Arbeit mit Zement stören wird. Die Anwesenheit von Wind ist willkommen, weil Zugluft den Prozess der Trocknung der Mischung beschleunigt. Es ist unmöglich, Bauarbeiten bei sehr niedrigen Temperaturen durchzuführen, unter solchen Bedingungen verschlechtern sich die physikalischen Eigenschaften von Zement.
  • Untersuchen Sie sorgfältig den Keller des Hauses. Um dies zu tun, entfernen Sie von ihm zusätzlichen Müll mit einem Besen. Wenn es notwendig ist, mehr als die Hälfte des Kellergeschosses des Hauses zu ersetzen, ist es besser, es erneut zu machen.
  • Wenn Sie Fehler in dieser Gebäudestruktur finden, bereiten Sie eine Basis für die Reparatur vor. Entfernen Sie dazu das Peeling. Es verwendet keine starken mechanischen Schocks. Keine Notwendigkeit, Risse zu vertiefen.
  • Achten Sie auf den blinden Bereich. Wenn es kaputt geht, repariere es. Es ist nur notwendig, den blinden Bereich vollständig zu erneuern, wenn er entlang des gesamten Gebäudeumfangs sehr stark beschädigt ist. Wenn die Fehler gering sind, können Sie lokale Reparaturen durchführen. Dazu werden die Risse mit einem flüssigen Zementmörtel versiegelt.
  • Simultane Aktualisierung der Basis- und Blindzone

Wenn der blinde Bereich vom Fundament abgezogen wird, dann wurde er schlecht gemacht, in diesem Fall muss er vollständig erneuert werden. Es ist sehr wichtig, es unter einem Hang und mit Wasserabdichtung durchzuführen. Um einen Blindbereich mit eigenen Händen zu schaffen, wird ein Graben bis zu einer Tiefe von mindestens 40 cm um den Umfang des Hauses gegraben. Dann wird die Bodenschicht mit einer Dicke von bis zu 20 cm aus Sand oder Schutt aufgefüllt. Als nächstes werden Geotextilien verlegt und erneut eine 20 cm dicke Sandschicht eingegossen, wobei darauf zu achten ist, dass keine Tonverunreinigungen enthalten sind. Danach werden Regenwassereinläufe installiert und Abflüsse abgelagert.

  • Die nächste Schicht ist Polystyrol mit einer Dicke von 50 mm, um ein Einfrieren des Bodens zu verhindern. Dies ist eine sehr wichtige Schicht: Ohne sie wird der Blindbereich deformiert. Um den Blindbereich am Fundament des Hauses zu befestigen, bohren Sie Löcher mit einer Stufe von 75 cm und hämmern Sie die Verstärkung ein, dann befestigen Sie den Bewehrungskorb. Vor dem Gießen von Beton, um Temperaturfugen zu kompensieren, werden Holzquerbalken in 2-Meter-Schritten installiert und die Schalung wird gemacht.
  • Die Neigung des blinden Bereichs in Gegenrichtung zum Haus sollte mindestens 2% betragen, damit das Wasser abfließt und nicht stagniert.

    • Wenn die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind, installieren Sie ein kleines Bewehrungsnetz über die gesamte Fläche des Kellergeschosses des Hauses. Es sollte genau die gleiche Fundamentstruktur sein und genau dazu passen. Verwenden Sie zum Befestigen die Dübelnägel und positionieren Sie das Gitter vertikal.
    • Bedecken Sie die Basis und das Gitter mit einer Grundierung, dann warten Sie, bis es vollständig trocken ist.
    • Tragen Sie eine Schicht Flüssigzement auf die Unterlage und das Netz auf. Machen Sie das so, dass Sie nach der Arbeit die Umrisse der Gitterzellen sehen konnten. Nivelliere die aufgetragene Schicht mit einer Reibe. Warten Sie, bis diese Schicht vollständig trocken ist.
    • Verputzen Sie die Basis des Hauses.

    Wie schützt man den Keller des Hauses vor Zerstörung?

    Nachdem ich alle oben genannten Schritte getan habe, möchte ich das Fundament und den Sockel des Hauses vor Zerstörung bewahren. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen:

    • Die Budgetoption wird von Hand ausgeführt. Es wurde seit mehreren Jahrzehnten verwendet. Es liegt in der Tatsache, dass ein Harz auf das Fundament des Hauses außerhalb angewendet wird, um es vor äußeren Faktoren zu schützen. Diese Mischung wird wie folgt hergestellt: Dieselkraftstoff wird mit dem Harz vermischt und langsam auf dem Feuer erhitzt, bis sich eine homogene Mischung ähnlich wie Gelee bildet. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass es Ihre Haut nicht trifft und Sie sich nicht verbrennen. Eine solche Lösung bildet nach dem Aushärten einen Schutzfilm, der verhindert, dass Feuchtigkeit in das Fundament eindringt.
    • Moderne Version. Diese Methode zum Schutz von Hausfundamenten ist zwar teurer, bietet aber eine bessere Erhaltung der Gebäudestrukturen. Solch ein Verfahren setzt die Verkleidung eines Sockels mit einer dekorativen Fliese oder einem Stein voraus. Mit dieser Methode müssen Sie nur die richtige Mischung zum Kleben des benötigten Materials auswählen.

    Der Sockelsockel ist in allen Arten von Gebäuden, insbesondere aus Ziegeln, notwendig.

    10 Tipps von einem professionellen Unternehmer für die Überholung im Keller

    Sicherlich standen viele vor dem Problem der Reparatur im Keller. Stimme zu, es zu beenden ist ziemlich schwierig. Schließlich ist es notwendig, alle Bauvorschriften einzuhalten und auch ein schönes Interieur im Raum zu schaffen.

    Um diesen Prozess zu erleichtern, lesen Sie den Rat der Architektin und Designerin Anne Higuera, der Ihnen helfen wird, in dieser schwierigen Angelegenheit ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen.

    1. Sichere Ausgänge. Regulatorische Regeln erfordern im Notfall die Schaffung separater Ausgänge im Keller. Insbesondere sollte das Fenster groß sein, damit Sie sicher herauskommen können. Außerdem füllen sie es mit Sonnenlicht, das an so einem Ort fehlt.

    2. Stoppen Sie das Wasser. Der Fachmann rät, keine Arbeiten mit dem Boden durchzuführen, bis das Problem des Eindringens von Wasser gelöst ist. Wenn Sie keine Quelle für Feuchtigkeit finden, wird der Raum in Zukunft feucht werden und allmählich anfangen zu kollabieren.

    Anne empfiehlt auch, Luftkanäle, Rohrleitungen und andere mechanische Komponenten an unscheinbaren Stellen zu verschieben (z. B. in speziell angefertigten Schränken).

    Wenn es nicht möglich ist, Abwasserrohre in einer Neigung im Raum zu führen, dann müssen Sie eine leistungsstarke Pumpe kaufen, um Emissionen auszustoßen.

    7. Freuen Sie sich. Beenden Sie die Arbeit nicht, ohne an zukünftige Projekte zu denken. Wenn Sie beispielsweise die Küche rekonstruieren möchten, führen Sie mehrere Stromkreise im Fußbodensystem aus.

    Repariere die Kappe

    Inhalt

    Der Keller des Gebäudes ist dem aggressiven Einfluss vieler Faktoren ausgesetzt. Es ist meistens reparaturbedürftig. Es ist unmöglich, damit zu verzögern. Die Zerstörung der Basis reduziert schließlich die Haltbarkeit der gesamten Struktur.

    Damit die Beschädigung des Putzes nicht zu Schimmelbildung führt und keine Feuchtigkeit die Wand zerstören kann, müssen Sie die Situation korrigieren und den Sockel des Gebäudes rechtzeitig reparieren. In der Regel besteht es in der Wiederherstellung der Nähte, der Neuverputzung der Hotelbereiche. Manchmal müssen Sie beim Reparieren des Kellers eines Ziegelhauses einzelne Ziegel wechseln.

    Schritt für Schritt

    Lösen Sie zuerst den unteren Teil der Wand vom Kontakt mit dem Boden. Verwenden Sie dazu eine Schaufel.

    Dann entfernen Sie alle Fragmente von Gips, die schlecht halten, sollten Sie versuchen, die Lücken nicht zu verpassen, können sie durch Klopfen enthüllt werden. Alle verstorbenen Putze schlagen mit Hammer oder Meißel ab.

    Dann reinigen Sie die Oberfläche von Schmutz und Staub. Um alle Gipsreste gründlich zu entfernen, verwenden Sie eine Drahtbürste. Wie man diese Arbeit macht, können Sie das Foto oder Video betrachten.

    Alle Flächen, die vor Putz geschützt werden müssen, zB Fensterrahmen, müssen mit Abdeckband überklebt werden. Es schützt wichtige Bereiche vor Kontamination.

    Erkannte Defekte im Mauerwerk werden angefeuchtet, bevor die Ziegelsockelverkleidung repariert wird. Dies ist notwendig, um einen besseren Kontakt des Putzes mit der Oberfläche zu gewährleisten.

    Um die verfügbaren Lücken zu füllen, sollten Sie die Steine ​​der entsprechenden Größe aufnehmen. Sie können aus Porenbetonsteinen der gewünschten Größe ausschneiden.

    Die nächste Stufe der Reparatur des Sockels mit eigenen Händen besteht darin, die Hohlräume mit vorbereiteten Ziegeln zu füllen und sie mit Hilfe von Mauermörtel zu befestigen.

    Vor dem Verputzen sollte die Oberfläche gründlich angefeuchtet werden. Um dies zu tun, können Sie einen Eimer und eine Bürste nehmen, aber es ist einfacher und schneller, die Wand mit Wasser aus einem Schlauch zu befeuchten.

    Dann bereiten Sie eine Lösung (Abdichtungsschlamm) für die Abdichtung vor. Die Mischung wird mit sauberem Wasser verdünnt.

    Die Lösung wird in zwei Schritten auf die wiederhergestellte Zone angewendet. Zuerst, eine dünne Schicht von 1 - 2 mm, wenn die erste Schicht beginnt zu setzen, legen Sie eine zweite Schicht von 3 mm. In diesem Fall können Sie einen Pinsel oder einen breiten Spatel verwenden.

    Die aufgetragenen Schichten müssen 24 Stunden stehen. Sie können am nächsten Tag weiterarbeiten.

    Dann bereiten Sie die Lösung für Gips vor.

    Führen Sie erneut eine 2-Schicht-Anwendung aus. Legen Sie zuerst eine Schicht von 10 mm. Putzkraft rieb über die Oberfläche und bewegte den Spatel in einem Halbkreis.

    Um sicherzustellen, dass die Wände am Ende glatt sind, ist es ratsam, Pflasterstreifen zu verwenden, bei deren Installation eine Ebene angebracht werden sollte. Solche Streifen haben mehrere Varianten. In diesem Fall sind sie aus Holz.

    Die nächste Putzschicht wird mit einer Dicke von 15 - 20 mm aufgetragen.

    Als nächstes entfernen Sie die zusätzliche Schicht von Gips mit einer ebenen Planke und lassen Sie die Oberfläche für 48 bis 72 Stunden trocknen.

    Gips wird sanft über die gesamte Oberfläche aufgetragen, es ist wünschenswert, es mit der gesamten Oberfläche bis zum Fundament zu füllen. Dann wird es möglich sein, über eine vollständige und qualitativ hochwertige Reparatur von Gipsunterlage zu sprechen.

    Die Basis für die Entfernung von überschüssigem Mörtel sind nicht nur die Pflasterstreifen, sondern auch die intakte Auskleidungsschicht, wie auf dem Foto zu sehen.

    Wenn die Oberfläche trocknet, wird sie mit einer Gipsreibe eingeebnet.

    Um die Ecke schön anzuordnen, benutzte Pflasterstreifen. Wenn Sie die Stange im richtigen Winkel anbringen, können Sie das Ende der Wand ausrichten. Dann wird die Leiste entfernt.

    Dann können Sie einen speziellen Winkelspatel verwenden. Er wird der Ecke endlich die richtige Form geben.

    Praktischer Rat! Um einen homogenen Übergang vom Altputz zum Neuputz zu ermöglichen, ist es möglich, Fugen mit Polyfoam zu verarbeiten.

    Die letzte Stufe der Reparatur des Kellers eines Privathauses ist die Behandlung von Oberflächen in Kontakt mit dem Boden. Um dies zu tun, können Sie Abdichtungsschlamm oder Bitumen-Mastix verwenden.

    Reparieren Sie die Basis mit Ihren eigenen Händen ist einfach. Als Ergebnis können Sie der alten Struktur neues Leben einhauchen.

    Video-Reparatur-Kappe

    Repariere das Fundament eines Ziegelhauses mit deinen eigenen Händen

    Basisabdichtung

    Fertigstellung der Basis des Hauses Abstellgleis

    Veranda Reparatur

    Terrassenreparatur

    DIY Holzhausreparatur

    Wie dieser Artikel? Zeig es deinen Freunden:

    Repariere das Fundament eines Ziegelhauses mit deinen eigenen Händen

    Basisabdichtung

    Fertigstellung der Basis des Hauses Abstellgleis

    Veranda Reparatur

    Terrassenreparatur

    DIY Holzhausreparatur

    Interessantes Material, besonders im Hinblick auf die Abdichtung. Aber es scheint mir, dass die gleichen Abdichtungen nicht nur und nicht so sehr durch Abdichtungsschlamm gemacht worden wären, sondern einfach durch normalen Zement, zum Beispiel "Master Universal", mit Sand und Wasser zu mischen (für 50 kg Zement 70 Liter Sand und 30 Wasser), fügen Sie ihm ein flüssiges wasserabweisendes Mittel hinzu. Nachdem die Wand mit Betonkontakt vorbehandelt wurde, die vorbereitete Lösung verputzen, trocknen lassen, mit Bitumenkitt bestreichen und das gerollte Wasserabdichtungsmaterial aufkleben und eventuell sogar die Wand mit Isolierung abdecken und dann mit einer Grundierung abdecken. Ich wundere mich jetzt, aber das Rohr in der Ecke ist ein Sturmabfluss im Abwasserkanal weg?

    Reparatur Keller: Gehäuse unterirdisch

    Foto des Kellers, ausgestattet mit einem Billardzimmer

    Zuvor wurden Keller als riesige Lager für unerwünschten Müll verwendet. Er war nicht erledigt, hat Temperatur, Aussehen und Feuchtigkeit nicht überwacht.
    All dies führte dazu, dass heute diejenigen, die zusätzliche Wohnmeter im Haus bekommen wollen, richtig versuchen müssen, den Keller zu reparieren.

    Wofür wird der Keller benutzt?

    Trotz der Tatsache, dass der Raum nicht als der beste gilt, wird er oft verwendet und verfeinert, um die nutzbare Fläche zu erhöhen.
    Wofür wird der Raum genutzt?

    • Aus dem Keller können Sie ein zusätzliches Schlafzimmer machen.
    • Abstellraum für Haushaltsgeräte und Pflanzmaterialien.
    • Billardzimmer.
    • Der Spielraum und vieles mehr - alles hängt ganz von Ihrer Fantasie ab.

    Rat Viele Leute glauben, dass Sie Reparaturen mit Sanierung oder Design beginnen müssen, aber das ist nicht ganz richtig.

    • Das erste, was Sie tun müssen, ist eine Inspektion der örtlichen Bauabteilung, die eine Genehmigung für Reparaturen ausstellen muss, besonders wenn es sich um einen Keller in einem öffentlichen Haus handelt. Sie können eine Anwendung in der Wohnungs- und Versorgungsinfrastruktur schreiben, um den Keller zu reparieren, die Hauptsache ist, es zu tun, bevor die Arbeit beginnt, andernfalls werden Sie im Falle der Verweigerung Geld verlieren.
    • Danach können Sie mit der Berechnung der Kosten aller Arbeiten und Materialien, der Erstellung des Designs (lesen Sie auch Fashion Basement: konstruktive Lösungen und Inneneinrichtung) und eines Plans fortfahren. Es sollte absolut alle Nuancen, sogar Nägel und die Notwendigkeit zum Schleifen einschließen.
      Dies wird Ihnen helfen, den gesamten Arbeitsumfang zu verstehen, in Teile zu teilen und Verantwortlichkeiten zu verteilen.
    • Um die Arbeit auszuführen, können Sie das Team einladen, das sowohl die gesamte Arbeit als auch ihren Teil ausführen kann. Dies spart Zeit und Energie und in einigen Fällen Geld.
      Denken Sie daran, dass Sie einen Vertrag über das Timing, die Kosten und den Umfang der Arbeit abschließen müssen. Mustervertrag für die Reparatur des Kellers kann im Voraus angesehen werden.

    Rat Als nächstes müssen Sie die Feuchtigkeit der Luft, das Vorhandensein von Schimmel und Lecks überprüfen. Es lohnt sich, sofort mit diesen Phänomenen zu kämpfen, ohne zu warten, bis sie die Wände und die Verdrahtung ruinieren.

    Kellerabdichtung

    Wie wird die Imprägnierung hergestellt?

    Kellerabdichtung ist in der Regel immer notwendig: Trotz der Tatsache, dass die Wände und der Boden in der Regel aus Beton oder Ziegel sind, können sie Schimmel und Flecken erscheinen, die mit Ihren eigenen Händen entfernt werden können (mehr Wie wird die Form im Keller los - was muss getan werden?).

    Die Ursache für das Auftreten kann sein:

    • Die Bildung von durchgehenden Rissen in den Wänden und im Boden.
    • Schlechte Nahtdichtigkeit.
    • Schlechte Abdichtung des Fundaments oder Installation der Entwässerung.

    Hinweis Die Abdichtung beinhaltet den vollständigen Schutz der Kellerkonstruktion vor dem Eindringen von Grundwasser und chemisch aktiven Stoffen.

    Alle Arbeiten sind in drei Arten unterteilt:

    • Rostschutz: Sie schützen die Bewehrung vor Rost.
    • Versiegelung: verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in Fugen, Nähte und Wände.
    • Anti-Filtration: Schützen Sie den gesamten Raum vor Wasser.

    Rat Gewöhnlich sind Wände von der Außenseite der Wand mit wasserabdichtendem Material bedeckt, aber Sie können die Wände zusätzlich von innen verstärken.

    Rat Es ist besser, den Boden mit einer Farbschicht zu überziehen, die Isolierung zu imprägnieren und den Boden zu isolieren. Aber das Dachmaterial ist besser nicht zu verwenden: mit der Zeit wird es mit Rissen bedeckt und fängt an, Feuchtigkeit auszulaufen.

    Phasen der Arbeit

    Wasser und Licht für den Keller

    Bei der Reparatur des Kellers mit eigenen Händen müssen Sie immer noch Experten rufen.

    Das Posten ist ein ziemlich schwieriger Teil der Arbeit, der sich im Falle eines Fehlers in eine Tragödie verwandeln kann:

    • Stellen Sie zuvor sicher, dass alles korrekt an den richtigen Stellen installiert ist.
    • Verteilen Sie im Voraus, wo sich die Buchsen befinden und wo es besser ist, den Draht nicht zu verlegen.
    • Nach dem Strom legen sie Abwasserkanäle und notwendige Rohre. Es ist auch besser, dieses Geschäft Profis anzuvertrauen, da die geringste Leckage aufgrund eines falsch montierten Systems in eine Flut übergehen kann.

    Überprüfen Sie den Anschluss und die Installation mehrmals sorgfältig - dies reduziert das Risiko.

    Schalldämmung

    Wenn nötig, sollten Sie die Wände und die Decke isolieren, damit laute Musik die anderen Bewohner des Hauses nicht stört:

    • Dies wird Ihnen helfen Schalldämmung, die aus speziell erstellten Systemen von Partitionen besteht.

    Hinweis Im Inneren sind sie mit akustischer Mineralwolle gefüllt, auf der Außenseite sind sie ein Metallrahmen, der mit Gipskarton- oder Gipsfaserplatten ummantelt ist. Da sie von der Hauptwand entfernt sind, tragen sie dazu bei, die vorübergehenden Geräusche zu reduzieren.

    Zur Schalldämmung empfehlen wir Ihnen das Video anzuschauen. Jetzt können Sie vorgefertigte Paneele kaufen, die Sie nur auf dem Boden befestigen müssen.

    Die Decke kann aufgehängt werden, mit einer kleinen Lücke zwischen der Decke selbst und den Wänden-Trennwände mit dem Boden über (für Details lesen Sie, wie die Decke im Keller in verschiedenen Versionen zu machen).

    Wärmedämmung

    Wärme- und Schalldämmung des Kellers

    Wärmedämmplatten bestehen aus Hartschaumkunststoff, die von außen an die Wände gehängt werden (siehe So isolieren Sie den Keller außen nach allen Regeln).

    Rat Alternativ können Gas-Silikatplattenblöcke verwendet werden. Sie sind einfach zu handhaben und hängen, sie erfordern keine besonderen Fähigkeiten - genug, um einen Pinsel in den Händen halten zu können.

    Finden Sie detaillierte Anweisungen und verstehen Sie das Prinzip der Bedienung kann auf viele Videos in unserer Videosammlung dargestellt werden. Vergessen Sie auch nicht, eine vollständige Heizung in Ihrem Keller zu organisieren.

    Unterteilen Sie den Keller

    Im nächsten Schritt müssen Sie interne Wände und Trennwände auswählen und konstruieren:

    • Normalerweise sind sie aus Holz oder Stahl: die erste ist billiger, aber die zweite ist zuverlässiger. Jetzt wird es nur das Skelett des zukünftigen Gebäudes sein, an dem dann die Platten befestigt werden.
    • Sie sollten auf der Grundlage Ihrer finanziellen Möglichkeiten und Ihres gesamten Erscheinungsbildes ausgewählt werden. Sie können alle für Ihr Interieur geeigneten Materialien verwenden.

    Die Anweisungen helfen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Vergessen Sie nicht, Platz für eine zukünftige Tür oder einen Durchgang zu lassen. Wenn Sie Räume trennen, müssen Sie Türen für den Keller installieren.

    Bodenbelag

    Wie man den Boden im Keller organisiert

    Um die Keller erfolgreich zu reparieren, ist es notwendig, im Voraus das Innere der zukünftigen Wohnung zu berücksichtigen.

    • Lassen Sie Beton.
    • Bedecke den Teppich.
    • Holzplatten oder Linoleum.

    Rat Wenn Sie beabsichtigen, den Keller zu einem Gast zu machen oder dort zu wohnen, ist es besser, einen Teppich oder einen Baum zu wählen: Sie werden Sie warm halten und dem Raum Trost spenden.

    Linoleum eignet sich für "passable" Stellen: es ist leicht zu reinigen, Staub und Schmutz haften ein wenig daran. Aber Beton ist die wirtschaftlichste Option.

    Wenn du darauf geblieben bist, vergiss nicht, die Farbe für ihre Bemalung und warme Hausschuhe vorzubereiten: der Beton erwärmt sich sehr stark und du riskierst, krank zu werden.

    Abschließend

    Die Frage "Wie man den Keller repariert" kann als fast abgeschlossen betrachtet werden. Jetzt im Keller gibt es Wasser, Abwasser, Elektrizität, es ist vor übermäßiger Feuchtigkeit und Lärm geschützt, und auch in separate Zonen unterteilt.

    • Es bleibt, um die Wände zu streichen oder die Tapete zu kleben, sowie den Boden und die Decke anzuordnen:
    • Es ist besser, warme Farben zu verwenden, damit die Zimmer wegen fehlender Fenster und Sonnenlicht nicht trübe aussehen: Beige, Weiß, Pfirsich, Rosa, Gelb.
    • Wenn Sie sich entscheiden, in kühlen Farben zu bleiben, verwenden Sie warme Akzente, um das Gefühl des Eispalastes loszuwerden.

    Rat Wählen Sie Lampen, stoppen Sie die Wahl auf hellen Goldtönen und Leuchtstofflampen.

    Legen Sie den Teppich, dekorieren Sie die Decke mit Sockelleisten, stellen Sie alle benötigten Möbel an die Wände und lassen Sie die Mitte frei. Als Zubehör, verwenden Sie helle und stilvolle Schmuckstücke: Blumen mit breiten Blättern, bunten Vasen, Gemälden und Mosaiken.

    Wir wünschen viel Erfolg bei der Reparatur und hoffen, dass Sie mehr als einmal auf die Seiten unseres Portals zurückkehren.

    In Verbindung stehende Artikel

    Wenn die klimatischen und geologischen Bedingungen der Gegend es erlauben, sich aufzubauen.

    Nach dem Bau des Kellers sind die internen Einrichtungen an der Reihe.

    Wie man die alte Tünche von der Decke entfernt, interessiert viele Besitzer. Kann einfach sein.

    Ein Privathaus ohne Keller ist nicht vorstellbar. Hier finden Sie Kommunikation.

    Kommentare

    Ich habe lange davon geträumt, einen Billardraum im Keller zu bauen, aber ich habe ihn sehr roh und weiß, dass die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit nicht mehr als 70 Prozent betragen sollte. Wir müssen wohl zuerst den Keller in Ordnung bringen, um eine gute Abdichtung zu erreichen. Ja, und Sie benötigen eine perfekt glatte Beschichtung. Oh, ich arbeite und arbeite immer noch

    Die Reparatur des Kellers ist vielfältig, da er brechen kann, die Wände knacken oder feucht werden. Zum Beispiel verarbeite ich jedes Jahr die Wände mit einer speziellen Lösung gegen den Pilz. Und die Lücke ist mit Zement versiegelt.

    Rekonstruktion des Kellers

    Berücksichtigen Sie die typischen Fehler beim Bau des Kellers am Beispiel eines unserer Objekte. Während des Baus eines dreigeschossigen Holzhauses in Skelettbauweise wurde der Keller als Fundament errichtet. Die Wahrheit ist nicht monolithisch und nicht einmal von FBS. Die Bauherren wählten Hohlwand-Zement-Sand-Blöcke mit einer Breite von 200 mm als Material. In der Erkenntnis, dass diese Option eindeutig nicht geeignet ist, Böden zu heben, "verstärkten" sie die Wände, indem sie 12-mm-Bewehrungsstäbe in die Hohlräume steckten und sie mit Mörtel füllten. Nach der ersten Überwinterung wurden die Wände in den Raum gepresst. Da die Eigentümer verstanden haben, dass etwas getan werden muss, wandten sie sich anderen "Spezialisten" zu, die berieten, die Situation zu verbessern, indem sie die Wände und die Drainage von außen wasserdicht machten. Und das, obwohl der Boden im Keller nicht einmal betoniert wurde. In dieser Situation war die Entwässerung nutzlos. Natürlich, nach der zweiten Überwinterung, die Wände des Kellers kamen zu einem kritischen Moment - Zerstörung. Danach haben sich die Besitzer an unser Unternehmen gewandt und es pünktlich gemacht.

    Die Mauern des Fundaments waren praktisch zerstört, und ein großes dreistöckiges Haus stand auf ihnen.

    Wir haben mit dem Kunden einen Plan entwickelt und genehmigt, um das Haus zu retten, einschließlich des kompletten Austausches der Kellerwände unter dem Haus, während es notwendig war, eine Vertiefung zu machen, um eine komfortable Höhe für die Decken zu schaffen. Für die Herstellung von Werken war es notwendig, die Decke des Kellers und die Innenwände des ersten Stocks des Hauses auf temporären Stützen zu überlasten.

    Konkreter Kampf wurde verwendet, um den Boden unter der Bodenplatte zu stabilisieren.

    Dann wurde eine Bodenplatte verstärkt und anschließend Beton gegossen.

    Weiter wurde eine Wasserabdichtungsschicht über die vorhandenen Wände geklebt, eine Heizung wurde befestigt (Polystyrolschaum), ein Bewehrungskorb wurde verbunden und die Wandschalung wurde freigelegt.

    Der Beton wurde mit einer Betonpumpe gegossen.

    Erdgeschoss in einem privaten Haus

    Wohnkeller

    Meistens werden die Räume im Keller als technisch genutzt. Wenn man dort den Heizraum, die Werkstatt, die Garage, Vorratskammern für Essen und anderes Hab und Gut aufstellt, ist es manchmal möglich, den Raum im Keller für die Wäsche zu treffen und zu benutzen.

    Aber es ist durchaus möglich, ziemlich umfangreiche Räumlichkeiten des Kellers für "interessantere" Zwecke zu verwenden.

    Bewegen Sie zum Beispiel das Badezimmer oder die Küche oder stellen Sie ein zusätzliches Badezimmer bereit. So können Sie den Wohnraum in den Hauptgeschossen erheblich erweitern und nutzlose Leerkellermeter nutzen.

    Und zusätzlich zu nützlichen so genannten "praktischen" Räumlichkeiten können Sie den Keller unter dem Naherholungsgebiet umrüsten.

    Vielleicht haben Sie schon immer von Ihrem eigenen Fitnessstudio oder Ihrer Bibliothek geträumt?

    Aber auf solchen "Exzessen" hatte nie mehr Platz im Haus?

    Hier kommt die Basis zur Rettung!

    Wohnkeller. Wie man den Keller benutzt

    Um Keller und Halbkeller für einen längeren Aufenthalt in ihnen ohne gesundheitliche Schäden zu verwenden, müssen Sie eine Reihe von Bedingungen erfüllen.

    Zunächst einmal sollte die Größe der Räume - die Deckenhöhe für einen komfortablen Langzeitaufenthalt - mindestens zwei Meter betragen.

    Auf gute Abdichtung und ein hochwertiges Belüftungssystem achten.

    Verbringen Sie Heizung, verbinden Sie die Kanalisation und Wasserversorgung. Berücksichtigen Sie die Anzahl und Position von Lampen, Steckdosen und das gesamte Stromnetz als Ganzes.

    Vergiss das Internet nicht! Jetzt kann man auch im Keller nicht mehr darauf verzichten!

    Sie können die Räume im Souterrain fast beliebig nutzen.

    Meistens in Halbunterkellern ausstatten:

    - Wenn Sie einen Sportkasino "besetzen", werden Sie "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen" und sich einen geräumigen persönlichen Raum sichern, in den der Rest des Haushalts nicht eindringt und Sie nicht davon abhält, und Sie werden nicht in Ihren eigenen "versteckten" Wänden im Keller "stören" ihre lauten Workouts und Drohnensimulatoren.

    Spielzimmer für Kinder

    - Jedes Kind wird glücklich sein, einen persönlichen "Dungeon" zu haben. Laute Spiele und Herumlaufen werden andere Familienmitglieder nicht stören, und die jüngere Generation wird ihre Gäste empfangen können, ohne Angst für Erwachsene zu erzeugen.

    Bar und Zimmer für Erwachsene

    - Eltern, wie Kinder, werden nicht weh tun, um ihren eigenen persönlichen Raum zu haben, wo Sie die Kinder ins Bett bringen können, zusammen entspannen oder Freunde einladen und sogar eine kleine Disco organisieren können. Dicke Wände und gute Isolierung lassen die Musik und den Lärm nicht in die oberen Stockwerke "ausbrechen" und stören die jüngsten oder ältesten Familienmitglieder.

    - Viele würden gern eine persönliche Bücheraufbewahrung in ihrer Wohnung haben, aber der Mangel an freiem Raum schneidet diese Idee gewöhnlich "im Keim" ab. Und "in den Keller" umgezogen, können Buchliebhaber in Ruhe lesen und sich selbst nicht stören. Berücksichtigen Sie bei der Ausstattung der Bibliothek sorgfältig das Lüftungssystem, da Feuchtigkeit für Bücher schädlich ist.

    - Ein etwas exotisches Phänomen in einem gewöhnlichen Wohngebäude, aber mit "extra" Metern im Souterrain, warum nicht? Entscheiden Sie sich für eine Weinkellerei in Ihrem Keller, achten Sie auf die strenge Einhaltung der Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen. Ansonsten wird die ganze Idee den Bach runter gehen.

    Schwimmbad oder Sauna

    - wenn Sie die "Badeprozeduren" genießen möchten, ohne Ihr Haus zu verlassen, dann arrangieren Sie das Schwimmbad im Keller die richtige Entscheidung. Natürlich müssen Sie bei der Planung eines Hausbaus über die Anordnung des Pools nachdenken. Andernfalls wird die Renovierung des unvollendeten Kellers unter dem Schwimmplatz Sie in einer sehr bedeutenden Menge "ausgießen".

    Die Vertiefung des Kellers

    Hallo, Semenych. Die Frage eines solchen Plans. Vor einem Jahr haben sie den Wiederaufbau eines Landhauses sowjetischer Bauart vorgenommen - ein 40 cm dickes Bandfundament, F / B-Böden zwischen dem Keller und dem ersten Stock, F / B-Böden zwischen dem ersten und zweiten Stock und Keramikblöcke. Die Deckenhöhe des Kellers betrug ca. 1,9 Meter (vom Estrich bis zur Stahlbetonplatte). Der Koppler wurde zusammen mit dem darunterliegenden Primer etwa auf einem Bajonett demontiert.

    Juri, Odessa.

    Hallo, Yuri aus Odessa!

    Was für ein Haufen Probleme in Ihrem Ferienhaus!

    Es gibt ein Konzept - wecke Likho nicht auf, solange es still ist. Es bedeutet, dass Sie es besser machen wollen, Sie beginnen zu reparieren und als Ergebnis erhalten Sie eine schlechtere Situation als vor dieser Reparatur.

    Es ist schwierig, in solchen Angelegenheiten eindeutige Ratschläge zu geben, zumal Sie nicht alle Einzelheiten der tatsächlichen Situation kennen - und was gibt es unter der Stiftung? Aber normalerweise in solchen Situationen kommen aus dem Folgenden. Das Haus ist 20 Jahre alt und ist während dieser Zeit nicht eingestürzt, obwohl es nach seinem Gewicht groß ist und Stahlbetonböden und Steinmauern und Betonfundamente und insgesamt zwei Stockwerke von mehreren Tonnen gezogen werden.

    Der Untergrund vor Ihrem Eingriff ist nicht abgeklungen, es ist möglich, dass der Sand, den Sie an den angegebenen Stellen mit Ihrem Finger herauspicken, einfach um das Grundband gegossen wurde und keinen entscheidenden Einfluss auf die Festigkeit der Struktur hat.

    Dann kommen meist in Etappen. Das heißt, zunächst werden 3-7 Zentimeter lange Schlitze mit Zementmörtel auf der Basis einer Mischung von drei Teilen Sand pro Teil Zement gefüllt. Und beobachte den Status des Siegels. Wenn im Laufe von anderthalb Jahren keine sichtbaren Veränderungen zu bemerken sind (2-3 mm Risse werden nicht berücksichtigt), dann sollten in der Regel keine besonderen Bedenken hinsichtlich der Zukunft des Hauses bestehen. Wenn die Risse weiter wachsen und 2-3 cm lang sind, sollten ernstere Maßnahmen ergriffen werden.

    Zum Beispiel, indem man eine Stufe mit einer Verstärkung von 10-15 cm entlang eines inneren Estrichs gemacht hat. Wenn das nicht hilft, wird es möglich sein, Stützmauern entlang des Außenumfangs außerhalb des Hauses anzubringen.

    Es ist kaum ratsam, auf das ursprüngliche Niveau des Estrichs zurückzukehren, dann wird das ganze Getue, das früher begann, vergeblich sein.

    Aber das ist nur meine Meinung, ohne eine gründliche Inspektion Ihres Hauses. Ich schließe die Möglichkeit nicht aus, dass ein erfahrener Fachkonstrukteur, den Sie vor Ort einladen können, alles genau prüfen und sinnvollere Empfehlungen geben kann.

    Wie auch immer - viel Glück!

    Weitere Fragen zum Thema Grundtiefbau Reparaturen:

    Stellen Sie eine Frage an Semenych (Autor der Materialien)

    Unsere Website wird regelmäßig mit interessanten und einzigartigen Materialien und Artikeln zum Thema Bauholz, Baumaterialien und Arbeit aktualisiert, gibt dem Autor seine Meinung und sein Wissen über einen echten Shabashnik mit einer Erfahrung von mehr als 15 Jahren. Es gibt eine Abteilung - lustige Geschichten shabashniki. Wenn Sie Informationen darüber erhalten möchten, abonnieren Sie den Newsletter unserer Website. Die Übertragung Ihrer Adresse an Dritte ist garantiert.

    Wie man die Kappe eines privaten Hauses repariert

    Verzweifeln Sie nicht, wenn auf dem Keller eines privaten Hauses Zeichen der Deformation waren, begannen Risse und Futter zu kollabieren. Sie können die ehemalige spektakuläre Aussicht auf das Gebäude zurückgeben und das Untergeschoss des Hauses selbst reparieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit der Technologie zur Restaurierung des Kellers vertraut zu machen und natürlich finanziell vorbereitet zu sein.

    Schema von Kellergeschossen.

    Bekanntlich ist der Keller eines Gebäudes jener Teil der Struktur, von dessen Integrität das Wohlergehen des Fundaments, sein Schutz vor Feuchtigkeit und Zerstörung abhängt. Wenn der Keller des Hauses in einem erbärmlichen Zustand ist, werden der untere Teil des Mauerwerks und das Fundament einer allmählichen Zerstörung unterliegen, die mit erhöhter Feuchtigkeit, Zerstörung von Wänden, Fußböden und anderen strukturellen Elementen eines Privathauses verbunden sein wird.

    Im schlimmsten Fall beginnen Risse und ernsthafte Späne zu erscheinen, die Verzögerung beginnt zu verfaulen und die Wände brechen. Daher ist es sehr wichtig, alle notwendigen Maßnahmen rechtzeitig zu ergreifen und die Basis zu reparieren, auch wenn die ersten Fehler auftreten.

    Für Reparaturen ist es am besten, auf eine warme und trockene Jahreszeit zu warten. Je nach Region kann es Anfang Frühling oder Sommer sein. Es ist am besten, die Basis zu Beginn des Frühlings im Sonnenlicht zu reparieren, wenn die Temperatur und der frische Wind ansteigen, wenn es nicht sehr heiß zum Arbeiten ist, und die Temperaturanzeigen sind am besten für die Fertigstellung des Kellers geeignet.

    Es wird kategorisch nicht empfohlen, Reparaturen an der Gebäudebasis bei starker Hitze, Kälte oder Regen durchzuführen, da dies die Qualität der Haftung des Mörtels an Materialien beeinträchtigen kann.

    Vorbereitung der Basis für die Reparatur

    Der Bau des Kellergeschosses.

    Bevor man direkt zu den Reparaturarbeiten übergeht, ist es notwendig, zuerst die abgeblätterten Teile der Basis zu schlagen, es sollte moderat, ohne Fanatismus, immer tiefer mit einem Hammer hämmern. Nach dem Entfernen des Mülls ist es notwendig, den Zustand des blinden Bereichs zu untersuchen, da dies der Teil des Kellers ist, der eine wichtige Rolle beim Schutz des Fundaments und der Erhaltung des anständigen Aussehens eines Privathauses spielt.

    Im Falle von kleineren Schäden im Blindbereich können Sie sich auf kosmetische Reparaturen beschränken, und wenn es fast zerstört ist, müssen Sie sich darauf vorbereiten, einen neuen zu füllen.

    Der Blindbereich wird in der Regel so ausgegossen, dass sein unterer Teil 20-25 cm tief und der obere 4-7 cm über dem Boden aufsteigt, die Breite individuell gewählt, ein Ausguss ausgegraben und das Fundament des Hauses gereinigt wird. Die Reparatur des Kellers erfordert die Einhaltung der folgenden Regel: Der blinde Bereich muss mit einer Neigung von mehreren Grad verlegt werden, um die Bildung von Wasserstagnation unter dem Haus zu vermeiden.

    Erwärmungsschema des blinden Bereichs und des Kellers.

    Nach der Vorbereitung des Ortes werden die Beschläge auf das Fundament genagelt, auf das das Gitter geschweißt wird. Es lohnt sich, sich auf die Qualität der Arbeit zu konzentrieren. Nach Abschluss der Arbeiten wird eine Kiesschüttung aufgefüllt, eine Schalung in Höhe des Blindbereichs installiert und das Ganze mit Zementmörtel gefüllt.

    Falls gewünscht, können Sie vor dieser Phase eine Abdichtung durchführen, die sehr geeignet ist, um die Lebensdauer der Basis zu verlängern. Die Wasserabdichtung kann Standard oder klassisch sein, Ton, wobei eine Lehmschicht um den gesamten Umfang des Hauses bis zu 15 cm breit entlang der Höhe des Blindbereichs und seiner Stopfung verlegt wird. Wenn es notwendig ist, eine stärkere und hochwertigere Blindfläche zu verlegen, werden mehrere Schichten des Gitters auf der Grundlage von Mörtel mit Bauschutt verlegt.

    Die Reihenfolge der Hauptwerke

    Diagramm der Sockelkappe.

    Um die Basis zu reparieren, benötigen Sie:

    • Metallgewebe;
    • Grundierung;
    • Putzmischung.

    Also, wenn die Basis des Hauses gepolstert und gereinigt wird, wird der blinde Bereich gegossen, Sie können direkt zur Restaurierung des Kellers gehen.

    Auf dem Umfang des Hauses befindet sich ein kleines verstärkendes Metallgeflecht, das eine zweckmßige Form zum Halten der Mörtelschicht aufweist. Das heißt, für eine gleichmäßigere Position des Gitters kann seine Position durch Dübel korrigiert werden.

    Dann wird der Keller des Hauses grundiert. Die Grundierung kann direkt durch das Netz so aufgetragen werden, dass die Lösung sowohl auf das Netz als auch auf die Oberfläche des Hauses fällt. Wenn die Grundierung nicht geplant ist, wird die Oberfläche vor dem Auftragen der Lösung gut angefeuchtet.

    Es sollte bemerkt werden, dass in der Reparatur des Kellers eines privaten Hauses die schwierigste Bühne die vorbereitenden Arbeiten und das Füllen des blinden Bereiches ist, und dann wird die Arbeit beschleunigt und wird viel interessanter.

    Der nächste Schritt beinhaltet das Aufbringen einer mehr flüssigen Schicht der Mischung für das Verputzen auf das Gitter, so dass es durch das Gitter dringt und alle Hohlräume der Basis ausfüllt. Hier sollten Sie den Rausch vergessen und sehr vorsichtig vorgehen, indem Sie die Lösung vorsichtig nach innen drücken und alle Hohlräume und Hohlräume damit füllen. Am Ende erhalten Sie ein Finish, durch das das Gitter betrachtet wird.

    Nach dem Trocknen der Schicht wird mit dem abschließenden Verputzen fortgefahren. In diesem Stadium ist es möglich, eine weitere Schicht Zementmörtel zu verlegen oder direkt mit Dekorputz zu beschichten. Es gibt viele Möglichkeiten, alles hängt von individuellen Vorlieben und Fähigkeiten ab.

    Zwei Trimmoptionen

    Preiswerte Option

    Plinth Fliese Ordnung Schema.

    Schützen Sie das Haus vor den negativen Auswirkungen der Umwelt durch eine spezielle Mischung, hergestellt nach der "altmodischen" Methode.

    Für die Zubereitung der Mischung wird ein alter Eimer, Teer und Diesel benötigt. Also, die beiden Zutaten werden in einem Eimer gemischt und langsam bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzt.

    Somit wird eine qualitative Lösung der Konsistenz von Gelee erhalten, die früher recht populär war und überall verwendet wurde. Bevor das Harz auf die Oberfläche aufgetragen wird, ist es wichtig, die freiliegenden Teile des Körpers vor einem möglichen Eindringen der Lösung zu schützen. Die Oberfläche der Kappe wird mit einer großen Rundbürste mit einer Mischung bedeckt. Die Lösung wird mit einer dicken gleichmäßigen Schicht auf die Basis aufgetragen.

    Moderne Option

    Die Möglichkeit, das Untergeschoss aus Betonblöcken mit Naturpflaster zu beenden.

    Moderne Dekoration verursacht natürlich viel höhere Kosten, dafür aber ein spektakuläres Design und erhöhten Schutz vor Feuchtigkeit, Frost, Sonneneinstrahlung und Wind. Dekorputz mit weiterer Bemalung wird auch zur Verkleidung verwendet, oft stellen Experten auch einen Kunststeinboden oder nur einen Steinsockel her.

    Es gibt viele Möglichkeiten. Für das Verlegen des Veredelungsmaterials muss nur die richtige Klebstoffmischung gewählt werden, die in der Gebrauchsanweisung des Materials angegeben werden sollte. Dort finden Sie auch Empfehlungen für das Verlegen des Materials.

    Wenn Sie also gelernt haben, die Basis zu reparieren, können Sie sicher mit den Restaurierungsarbeiten fortfahren. Erfolge und die richtigen Entscheidungen!

    Innenräume von Keller (Keller) Räumlichkeiten

    Selbst in der Phase der Anordnung des Kellers entscheiden sich viele, dass es sich um Kessel, Kessel, Gas-Wassererhitzer, Regale für die Lagerung von Dingen, Werkzeugen oder anderen Dingen handelt. Die Einsatzmöglichkeiten solcher Räumlichkeiten sind jedoch viel größer als es auf den ersten Blick scheint.

    Unter der Anleitung eines erfahrenen Designers kann das Innere eines Kellers in einem Privathaus ein völlig anderes Aussehen erhalten - und nicht nur ein gewöhnlicher Teil des Hauses, sondern ein spektakulärer Zusatz und Höhepunkt des Hauses werden.

    Selbst wenn Sie bereits ein Haus in Auftrag gegeben haben, ist es nie zu spät, das Innere des Kellers neu zu gestalten, um eine kreative Idee zu verwirklichen.

    Welche Arbeiten sollten vor der Einrichtung des Keller (Keller) Raumes durchgeführt werden

    Bevor mit den Abschlussarbeiten begonnen wird, müssen folgende Arbeiten durchgeführt werden:

    • Machen Sie ein Abdichtungssystem.

    Für solche Zwecke geeignete gerollte Wasserabdichtungsmaterialien und spezielle Lösungen. Beide Optionen können kombiniert werden.

    In einer Kiste mit Metallprofilen wird eine Platte aus Mineral- oder Steinwolle, Schaumstoff oder Polystyrolschaum platziert. In diesem Stadium können technische Kommunikation und Elektrizität in der Kiste durchgeführt werden.

    • Zum Aufwärmen sind nicht nur Wände, sondern auch ein Boden wichtig.

    Verwenden Sie dazu den Ton- oder Krumenschaum. Dieser Prozess wird in der Phase der Erstellung eines Betonestrichs durchgeführt.

    • Schaffen Sie Drainage, um Wasser und Feuchtigkeit abzulassen.

    Es ist ratsam, einen Feuchtigkeitsschutzkeller des Hauses zu machen. Dies ist eine wichtige Nuance, denn in den Kellern herrscht hohe Luftfeuchtigkeit und es besteht die Gefahr von Schäden durch Schmelzen und Regenwasser.

    • Installieren Sie ein Belüftungssystem.

    Es kann natürlich und gezwungen sein. Die zweite Option für diese Art von Räumlichkeiten ist vorzuziehen.

    Varianten der Operation des Kellers oder des Erdgeschosses

    Wir bieten Ihnen an, interessante Varianten der Gestaltung des Kellers und des Kellers kennenzulernen.

    Ruheplatz

    Dies ist eine gute Lösung für diejenigen, die sich zu Hause in der Gesellschaft ihrer Lieben entspannen möchten. Der Vorteil einer solchen Entscheidung ist, dass kein Lärm oder der Geruch von Essen oder Wasserpfeife in den Wohnzimmern zu hören ist.

    • Auf dem Boden kann man einen Teppich mit einem kleinen Nickerchen legen, so dass es bequeme Beine gab.
    • Die Wände können bis zur Mitte mit Holzpaneelen versehen werden, und der obere Teil kann verputzt werden.
    • Decken Sie die Decke mit Kork ab und legen Sie Holzbalken darüber und darüber.
    • Innenräume von Kellern, die zur Erholung gedacht sind, dürfen keine Fenster haben. Es wird genug künstliches Licht sein - Punkt und zentral.
    • Ordne die Sofaecke an - ein paar Lederstühle und ein Sofa, und daneben einen Couchtisch aus Holz.
    • Stellen Sie in der Mitte des Raumes einen Billardtisch auf (vergessen Sie nicht die zusätzliche Beleuchtung dafür).
    • In der Nähe einer der Wände bilden eine Weinecke - Holzregale und Regale für die Lagerung von Containern.

    Heimkino

    Ein solcher Innenkeller eines Privathauses kann auch ohne Fenster sein. Zur gleichen Zeit sagen wir eine niedrige Decke.

    • Betonwände und -decken können in einer angenehmen Farbe für die Augen gemalt werden und Teppich auf den Boden legen.
    • An der Decke eine Spotbeleuchtung vornehmen, deren Helligkeit eingestellt werden kann.
    • Stellen Sie gegenüber dem Bildschirm weiche Sofas mit breiten Sitzen und dekorativen Kissen auf.
    • Entlang der Wand, wo das Heimkino, stellen Sie die Sockel oder Regale geschlossenen Typ Lagerung.
    • In der Nähe der Sofaecke platzieren Sie einen runden niedrigen Tisch mit einer Glasoberfläche und zwei breite Lederpoufs.

    Zusätzliche Küche

    Das Innere des Kellergeschosses eines Landhauses oder eines Landhauses kann als zusätzliche Küche eingerichtet werden. Eine solche Entscheidung ist ratsam, wenn die Besitzer in Naturschutz engagiert sind und regelmäßig eine große Anzahl von Gästen erhalten. Dann wird die Hauptküche nicht mit Haushaltsgegenständen, Rauch und Gerüchen überladen.

    • Dekorieren Sie die Wände und die Decke mit Holzschindeln, bedeckt mit transparentem Lack und Schutzimprägnierung vor Feuchtigkeit.
    • Legen Sie Keramikfliesen auf den Boden.
    • Bringen Sie mehrere Küchenlüster an der Decke an.
    • Entlang der Wand stellen Sie eine geräumige Küche aus Naturholz.
    • Regale entlang einer anderen Wand ausstatten.

    Bibliothek

    Das Innere des Kellers im Haus kann unter der Bibliothek hergestellt werden. Dies ist eine gute Option für diejenigen, die Papierbücher zu E-Books bevorzugen.

    • Verputzen Sie die Decke und die Wände in Pastellfarben, legen Sie Fliesen auf den Boden in Form eines Mosaiks mit matter Oberfläche.
    • Beleuchtung tun Stelle (in den Deckenleuchten montiert) und die wichtigsten.
    • Entlang der Wand stellen Sie Bücherregale auf, die bis zur Decke reichen können.
    • Hängen Sie ein paar Bilder mit Ihren Lieblingsmotiven an die Wand.
    • Setzen Sie einen weichen und gemütlichen Stuhl mit hoher Rückenlehne, ein Sofa und eine Nummer - ein niedriger Couchtisch aus Holz mit dunklem Lack bedeckt, so dass Sie Bücher in einer angenehmen Atmosphäre lesen können.

    Spielzimmer für Kinder

    Wenn im Kinderzimmer für Spiele nicht genug Platz ist, kann das Design des Kellers ein Spielzimmer sein.

    • Verputzen oder bemalen Sie die Wände in Milch- und Cremetönen, auf dem Boden liegt ein weicher Teppich von beiger Farbe.
    • Neben einer der Wände, ordnen Sie ein Spielzeughaus oder eine Burg, wenn die Höhe der Decke es zulässt, kann es auf mehreren Etagen sein.
    • Stellen Sie eine Kinderkommode, wo Spielzeug und Brettspiele gespeichert werden.
    • Mehrere große Plüschtiere in Sichtweite ergänzen die Einstellung.

    Fitnessstudio

    Eine praktische Lösung für diejenigen, die Wohnzimmer mit Simulatoren und ähnlichen Attributen nicht überladen wollen.

    • Decken Sie Wände mit OSB mit Platten und die Decke mit Holzbalken ab.
    • Der Boden kann lose sein, solange er rutschfest ist.
    • Platziere mehrere rechteckige Spiegel an einer der Wände, so dass du sie in vollem Wachstum betrachten kannst.
    • Auf einem selbstnivellierenden Boden kann man einen Teppich mit einem Mindestschlaf legen und darauf Simulatoren, Hanteln, Hanteln und Bälle für Gymnastik legen.

    Nützliche Empfehlungen

    • Der Raum unter der Treppe kann vorteilhaft genutzt werden - um einen Schrank zum Aufbewahren von Dingen und Schuhen, Regalen für Sportattribute usw. zu schaffen.
    • Wenn keine Fenster vorhanden sind, achten Sie auf gutes künstliches Licht. Es ist am besten, ein primäres und sekundäres Licht zu machen.
    • Vergessen Sie nicht das Dekor, das die Gestaltung des Kellergeschosses im Haus belebt - Gemälde, Aquarien, Figuren, Souvenirs.
    • Da der Raum selbst dunkel ist, wählen Sie das Finish von hellen Tönen mit mäßiger Helligkeit, das ist mit hellen Flecken möglich.
    • Wenn es Fenster gibt, hängen Sie leichten Tüll oder Jalousien darauf, dann wird der Raum bewohnbarer aussehen.
    • Wenn keine Fenster vorhanden sind, können Sie falsche Fenster installieren, indem Sie einen Flüssigkristallbildschirm darin anbringen, auf dem das Video wiedergegeben wird. Stellen Sie sich vor, dass Sie sich im Kellerraum entspannen, Sie werden im Fenster eine malerische Küste, die Schönheit der Tiefen des Meeres oder jedes andere Grundstück sehen, das Sie wählen.

    Fazit

    Wenn Sie ein privates Haus mit einem Keller oder einem Kellerraum besitzen, finden Sie viele Möglichkeiten, den Keller des Hauses einzurichten, besonders wenn Sie die Hilfe eines talentierten Designers in Anspruch nehmen.

    Die Spezialisten von TopDom helfen Ihnen bei der Auswahl und Umsetzung der Design-Option, die für Sie geeignet ist, den Keller Ihres Hauses unter Berücksichtigung Ihrer Präferenzen und Wünsche zu gestalten.

    Mehr als 1,5 Tausend Designfotos von Häusern in unserer Galerie - die Designer haben viele interessante Ideen umgesetzt und sind immer bereit, Kreativität für die Umsetzung eines neuen Projektes zu zeigen.