Online-Rechner zur Berechnung der Größe, Bewehrung und Menge von Beton monolithischen Streifenfundament.

Grundgerät mit all seinen Komponenten

Das Fundament des Gebäudes muss zuverlässig sein, denn es sorgt für ein langes "Leben" des Gebäudes. Bei der Konstruktion von Gebäuden aus Schaumblöcken ist es oft ein Fehler, ein flaches Tape-Fundament zu errichten und es nicht zu verstärken.

Über die Gründung von Schaumbeton und wird in dem Artikel diskutiert werden.

Bekanntschaft mit Schaumblock

Für die Herstellung von Schaumstoffblöcken verwenden Sie:

  • Sand mit Zement;
  • Schaumbildner und Füllstoffe.

Bei Einhaltung der technologischen Anweisungen erhalten langlebig, leicht und nicht aus Feuchtigkeit Material verrotten. Es wird in Form von großen Ziegeln hergestellt.

Bei der Herstellung werden unterschiedliche Zementqualitäten und verschiedene Treibmittel verwendet. Und das beeinflusst die Qualität von Schaumstoffblöcken. Die Qualität der Komponenten beeinflusst die Stärke der Schaumblöcke aufgrund der dickeren Lücken zwischen den Poren. Künstliche Schäumereinflüsse verringern die Kosten von Blöcken, verringern jedoch deren Haltbarkeit.

Es gibt verschiedene Arten von Schaumblöcken mit unterschiedlichen Dichten. Lagerstrukturen werden normalerweise aus den Typen D1000, 1100 und 1200 hergestellt.

Arten von Fundamenten für Gebäude aus Schaumbetonsteinen

Optimal geeignete Basistypen

Die meisten Stiftungen können unabhängig voneinander gebaut werden. Dies erfordert sorgfältige Berechnungen aller Optionen und Details:

  • Bandbasis. Diese Art der Tiefengründung wird auf Böden mit hohem Tongehalt angewendet. Das Fundament wird bis unter das Niveau der Bodenfrierung gelegt. Für dieses Fundament ist die Dicke seiner Wände ausreichend, die 10 cm größer als die Dicke der Hauptwände des Gebäudes sein sollte.Die Dicke des Kellergeschosses des Gebäudes sollte mehr als 40 cm betragen, und die Verstärkung sollte in der oberen Ebene des Kellers in zwei Reihen eingefügt werden. Für ein Haus mit einer Etage ist eine solche Stiftung umständlich und unrentabel. Weil es verwendet wird, wenn das Gebäude Keller oder mehrere Stockwerke geplant ist. Für ein einstöckiges Gebäude ist eine flache Kellervariante am besten geeignet. Es hat eine geringe Tiefe und die Konstruktion ist einfacher als eine vertiefte Ansicht. Ein Haus aus Schaumblöcken auf dieser Basis kann auf festem, nicht felsigem Boden gebaut werden. Die Arbeiten werden in einer Tiefe von 0,6 m ausgeführt.
  • Pfahlgründung. Es ist geeignet, wenn das Haus auf instabilen Böden gebaut wird oder wenn Schaumblockbau an einem steilen Hang gebaut wird. Diese Gründungsstruktur schafft Stabilität für das Gebäude.
  • Säulenartig. Es ist für kleine Häuser auf Lehm oder anderen ähnlichen Böden annehmbarer. Die Säulen werden direkt in die dafür vorbereiteten Gruben gegossen. Verstärkung der Festung durch Verstärkung in Form eines Rahmens. Die Säulen sind in einem Abstand von anderthalb Metern voneinander angeordnet.
  • Deckenfundament. Es kann auf Böden aller Art, außer Lehm, gebaut werden. Auf solchen Böden bewegt sich die monolithische Bodenplatte mit dem Boden und das Haus ist intakt. Für Schaumblockgebäude können auch monolithische Platten eine geeignete Basisoption sein.

Berechnung der Belastungseigenschaften

Zulässige Belastung in Abhängigkeit vom Boden

Wenn Sie die Grundlage für das Haus wählen, müssen Sie eine vollständige Berechnung aller Lasten durchführen, denen es standhalten muss. Die Hauptfunktion des Fundaments besteht darin, die durch die gesamte Struktur auf dem Boden erzeugte Last zu verteilen. Es schützt vor dem Auftreten von Rissen und anderen Verformungen. Daher ist vor Baubeginn eine sorgfältige Berechnung aller Indikatoren für die Gründung eines Hauses erforderlich. Diese Berechnung beinhaltet die folgenden Punkte:

  • Hausplanung;
  • Masse und Größe des Hauses aus Schaumstoffblöcken;
  • Handlungsentlastung;
  • das Niveau des Grundwassers;
  • klimatische Eigenschaften;
  • das Material, aus dem die Wände des Hauses bestehen;
  • die Tragfähigkeit des Bodens, auf dem das Haus gebaut ist;
  • Dachecken.

Es ist notwendig, eine Geo-Prüfung der Baustelle durchzuführen. Berechnen Sie die Last, die von der Gebäudestruktur auf den Fundamenten erzeugt wird. Danach sollten Sie den Fundamenttyp auswählen und das Material auswählen, aus dem es hergestellt werden soll. Genauso wichtig ist es, die richtige Tiefe zu wählen, auf der die fundamentale Basis gelegt wird.

Die Berechnung der Fundamentstärke

Manchmal entsteht eine Situation, wenn einige Berechnungen nicht durchgeführt werden können. Dann lag in den Berechnungen die höhere Festigkeit des Fundaments, als es sollte. Zum Beispiel wird bei der Berechnung einer Pfahlgründung eine größere Anzahl von Pfählen genommen.

Wie gut das Fundament errichtet wurde, hängt von der "Lebenserwartung" des Gebäudes ab. Aus diesem Grund ist es besser, diese Berechnungen an Spezialisten zu bestellen. Für die Berechnung Formel ist sehr kompliziert, und Sie brauchen gute Kenntnisse der Mathematik, so dass die Berechnungen klar und effizient durchgeführt werden. Die Berechnung erfolgt nach der Formel:

  • S ist der Bereich der Basis;
  • F ist das Gesamtgewicht des Hauses;
  • Ro - Bodenwiderstand;
  • Yn ist der Zuverlässigkeitskoeffizient;
  • Yc ist ein zusätzlicher Koeffizient der Bedingungen.

Der Wert der Bodenwiderstandsfähigkeit reicht von 1 - auf Plastikton bis zu 1,3 - auf Sand. Zuverlässigkeitskoeffizient wird normalerweise als 1.2 genommen.

Berechnungsbeispiel

Eine der Möglichkeiten, die Stiftung zu organisieren

Zum Beispiel ist der Umfang des Gebäudes 6x6 m, die Höhe beträgt 6 m, die Wandstärke beträgt 0,4 m, Marke D600 = 24 mpx6x0,4x600 = 34560 kgf. Das Gewicht berechnet sich aus der Dichte des Schaumbetons multipliziert mit dem Volumen der Wände.

Die Fläche des Daches wird wie folgt berechnet: die doppelte Länge des Abhangs, multipliziert mit der Länge des Simses, beträgt 6/2, dann 3 / cos45 = 4,29 m. Dachfläche = 2x4.29 = 8.58x12

103 m 2, das Gewicht von 1 m 2 des Materials ist etwa gleich 40 bis 80 kg. Das Gewicht des Daches mit Schnee beträgt 103x70 = 7210 kg. Das Gewicht des Daches beträgt: 4124 + 7210 + 900 + 1500 = 13730 kg.

Das Gewicht der Inneneinrichtung, der Möbel, der Menschen wird der Masse der Wände und des Daches hinzugefügt: Sie werden weitere 34.000 kg bekommen.

Wir erhalten S = 1,2 × (34000 + 13730 + 34560) / 1,2 × 600 = 137,15 kg / m.

Viele glauben, dass der Grundstein für ein Schaumblockhaus einfacher sein sollte als für ein Backsteingebäude. Die Berechnung der Gründung muss jedoch den Einfluss aller äußeren Faktoren berücksichtigen, die die Struktur beeinflussen.

Es gibt Bauherren, die denken, dass es besser ist, ein Fundament für einen Schaumbetonblock aus Schaumstoffblöcken oder Schaumbeton zu bauen. Um dies zu tun, sandte Sand auf die Härte der Straßenoberfläche. Danach wird das Ventil installiert und Schaumbeton gegossen.

Wir bauen das Fundament für das Haus aus Schaumblöcken, machen die exakte Berechnung

Ein Haus aus Schaumstoffblöcken bauen - eine erschwingliche und vor allem dauerhafte Möglichkeit, mit der Sie schnell ein Gebäude bauen können. Die Grundlage für ein Schaumblockhaus ist ein Fundament, dessen Berechnung direkt vom verwendeten Material abhängt.

Ein Haus aus Schaumstoffblöcken bauen - eine erschwingliche und vor allem dauerhafte Möglichkeit, mit der Sie schnell ein Gebäude bauen können. Die Grundlage für ein Schaumblockhaus ist ein Fundament, dessen Berechnung direkt vom verwendeten Material abhängt.

Was ist ein Schaumblock?

Zur Herstellung von Schaumbetonsteinen wird verwendet:
• Sand;
• Zement;
• Düse;
• andere Füllstoffe.

Mit der richtigen Technologie ist das Ergebnis ein langlebiges und warmes Material, das nicht brennt, ein geringes spezifisches Gewicht hat und nicht verrotten kann.

Es sollte angemerkt werden, dass die Qualität der Schaumblöcke von der Art des verwendeten Schäumers abhängt. Zum Beispiel beeinflusst die organische Zusammensetzung die Zunahme der Festigkeit des Materials aufgrund der Verdickung der Wände zwischen den Poren. Synthetische Substanz beeinflusst aufgrund der niedrigen Kosten des Schaummittels die Abnahme des Preises des Blocks, verringert aber auch die Festigkeit des Produkts.

Es gibt mehrere Marken von Schaumblöcken, die durch ihre Dichte unterteilt sind. Sie werden, abhängig von diesem Indikator, für den Bau verschiedener Gebäudeelemente verwendet. Aus den Blöcken der Sorten D100-300 machen Trennwände und nicht tragende Wände. D400 und D 500 werden zur Wärmedämmung verwendet. Die Sorten D600 - 900 werden als strukturelles Wärmedämmmaterial verwendet. Die tragenden Wände des Gebäudes bestehen aus den Marken D1000, 1100 und 1200.

Es zeigt sich, dass Schaumbeton mit zunehmender Dichte einer großen Belastung standhalten kann. Gleichzeitig werden seine wärmeisolierenden Eigenschaften jedoch proportional reduziert.

Berechnung der Belastungseigenschaften der Basis

Die Aufgabe des Fundaments ist es, die Lasten zu übernehmen, die Strukturen der Struktur erzeugen, verteilen und auf den Boden übertragen. Es schützt das Haus vor Verformungen, die zur Bildung von Rissen und anderen zerstörerischen Prozessen führen, die die Lebensdauer des Gebäudes verkürzen. Deshalb muss vor Beginn der Arbeiten die Basis für ein Schaumblockhaus berechnet werden. Es hängt von den folgenden Hauptfaktoren ab:

  • individuelle Planung des zukünftigen Hauses;
  • Geländeentlastung;
  • Grundwasserspiegel;
  • Klimafaktoren in der Region;
  • materielle Wände und Böden;
  • Niveau der Betriebslasten;
  • Bodentragfähigkeit;
  • Lag Layouts;
  • Ecke der Dachneigung.

Bevor Sie mit dem Bau eines Schaumblockhauses beginnen, müssen Sie:

  1. Geologische und ingenieurtechnische Vermessung des Gebietes.
  2. Bestimmen Sie die Lasten, die die Konstruktion des Hauses erzeugen, wenn der Druck auf das Fundament wirkt.
  3. Wählen Sie die Art des Fundaments und des Baumaterials, aus dem es hergestellt werden soll.
  4. Bestimmen Sie die Tiefe des Fundaments.

Die Methode zur Berechnung der Grundlage der maximalen Festigkeitseigenschaften

Manchmal kann eine Situation entstehen, wenn einige Parameter nicht bestimmt werden können. In diesem Fall müssen die Berechnungen die Stärke des Fundaments, offenbar überhöht, oder durch die Verwendung von verschiedenen Arten von Basis stärken. Zum Beispiel für ein Schraubenfundament, erhöhen Sie die Anzahl der Pfähle, kombinieren Sie Betongitter und Säulenträger zusammen.

Die Festigkeit und Haltbarkeit jeder Struktur hängt von einem gut konstruierten Fundament ab. Daher ist es am besten, die Entscheidung für die Wahl des Fundaments für einen Schaumblockbau den Fachleuten zu überlassen.

Detailliertes Video über die Berechnung der Stiftung (Video)

Welche Grundlage zu wählen?

Das schwere Fundament für den Bau von Schaumblöcken wird nicht benötigt und ist nicht gerechtfertigt, so dass die Möglichkeit, ein leichtes Fundament zu wählen, viele Entwickler zwingt, ein Haus aus Schaumstoffblöcken zu bauen. Band-, Säulen- und Plattentypen sind geeignet. Die Wahl jedes einzelnen hängt von der Höhe und der Nähe des Grundwassers, dem Grad der Wucherung und der Bodenzusammensetzung ab.

Streifenfundament

Es ist Block und monolithisch, es wird auf dem äußeren Umkreis des Hauses und der Position der internen Partitionen angebracht. Der monolithische Basistyp ist vorzuziehen, da er keine Feuchtigkeit einlässt und haltbarer ist. Eine kleine Masse des Hauses aus Schaumblöcken erlaubt es Ihnen, flach versenkte Strukturen des Streifenfundaments zu bauen, aber Sie müssen den Kellerboden verlassen.

Säule (Pfahl) Fundament

Dieser Typ wird auf schwachen Böden errichtet, Montagestützen in allen Ecken, Umfang und belasteten Stellen des Hausbaus. Die Tiefe des Pfahls bis 20 cm sollte die Tiefe des gefrierenden Bodens übersteigen, aber nicht weniger als 1 Meter insgesamt. Der Abstand zwischen den Säulen beträgt 1,5 - 2 Meter. Beim Bau eines dreigeschossigen Schaumblockhauses muss ein säulenförmiges Fundament mit einem Betonblockrost verstärkt werden.

Deckenfundament

Ermöglicht das Bauen eines Hauses aus Schaumblöcken auf wogenden Böden und schützt das Gebäude vor Verformungen, die bei Bodenbewegungen auftreten können. Damit sich das Grundgeschoß mit dem Boden bewegt, wird es auch als schwimmend bezeichnet und ist auf allen Böden außer Ton aufgebaut.

Gründungsmerkmale für Schaumbetonhäuser:

  • Beim Überqueren des Fundaments mit der Kommunikation muss man die starre Verbindung der Kupplung ausschließen. Die Zerstörung von weichen Schläuchen kann verhindert werden, indem sie mit Filz umwickelt werden.
  • Sie können wasserfeste Blöcke für die Herstellung von Abdichtungsbandfundamenten verwenden. Die Platte ist mit einer feuchtigkeitsbeständigen Polymerfolie isoliert.
  • Das Fundament für ein Haus mit versetzter Bodengeometrie ist in 2 Ebenen gebaut. Die erste ist eine klassische, die zweite ist aus Schaumblöcken der Marke D1000 und höher.

Um das Fundament für das Haus der Schaumblöcke zu bauen, muss die Berechnung mit Hilfe von professionellen Bauherren unter Einhaltung der festgelegten Normen durchgeführt werden. Dies gibt in Zukunft eine bedingungslose Gewissheit, dass das Haus für ein Jahrzehnt ohne Reparatur stehen kann.

Die Berechnung des Fundaments für das Haus von Schaumblöcken, Rechner: Beispiele und Arbeit mit ihm

Dass jedes Haus zuverlässig die zuverlässige Basis stand, betrifft und Häuser aus Schaumbetonsteinen

Der Aufbau einer Streifenfundament für eine Schaumblockstruktur ist Arbeit, die schnell erledigt werden muss. Die Sache ist, dass bereits festgefahrener Beton nicht gut an der frischen Mischung haftet. Bevor Sie mit dem Gießen beginnen, müssen Sie daher sicherstellen, dass wir genügend Material haben, da es unwahrscheinlich ist, dass wir sie schnell kaufen können.

Die schnellste Berechnung des Fundaments für das Haus von Schaumblöcken wird einen Taschenrechner machen. Daher betrachten wir mehrere ähnliche Online-Anwendungen, die frei verfügbar sind, sowie Methoden, mit ihnen zu arbeiten.

Rechner auf der Archline Log House Website

Übrigens, um eine Berechnung für Stärke und Stabilität mit einem Rechner nicht zu funktionieren, ist es besser, sich an Spezialisten zu wenden. Dies liegt daran, dass Sie für die Konstruktionsberechnung viele Quelldaten benötigen, die Sie nicht unabhängig sammeln können.

Darüber hinaus müssen Sie zahlreiche Zwischenergebnisse anpassen. Selbst spezielle Programme zur Berechnung von Stiftungen kommen damit nicht gut zurecht.

Daher lösen die meisten Taschenrechner das Problem, wie man das Fundament für ein Haus aus Schaumstoffblöcken nur im Bereich der Ermittlung der benötigten Materialmenge und deren Preise berechnen kann. Manchmal werden jedoch auch einfache Details berechnet, beispielsweise wird die Dicke der Schalungsplatte wie in einem der folgenden Beispiele bestimmt.

Das erste Beispiel ist auf der Website des Unternehmens unter http://www.archiline.by/index.pl?act=PRODUCTID=395 verfügbar - und erfordert keine Registrierung. Obwohl die Ressource selbst einen ausgeprägten Werbefokus aufweist, enthält sie eine gute Auswahl an Rechnern. Die Zusammenarbeit mit ihm ist extrem einfach. Die Anleitung wird wie folgt sein.

Gehen Sie zuerst zu dem Link und scrollen Sie durch die Seite, um einen Rechner für die Art der Foundation zu finden, die wir brauchen.

Berechnung des Streifenfundaments

Diese Art von Fundament wird zuerst auf der Baustelle platziert.

Streifenfundierungsrechner

Weiter werden wir Schritt für Schritt alle unsere Aktionen beschreiben.

Fundamentzeichnungsparameter eingeben

  • Sofort haben wir ein Häkchen vor dem Wort "Zeichnung", berühren Sie es nicht.

Um die Zeichnung des Fundaments und das Volumen des Betons zu berechnen, lassen wir alles so wie es ist

  • Als nächstes wählen Sie den Plan der Stiftung und setzen Sie ein Häkchen vor unserem entsprechenden.

Wählen einer Fundamentplanzeichnung

  • Öffne den Filter "Betonmarke" und wähle den, mit dem wir unsere Stiftung füllen werden. Dies ist notwendig, damit der Rechner die Belastung am Boden berechnen kann.

Wählen Sie im Filter die Betonmarke aus

  • Als nächstes geben Sie die Größe des Fundaments für das Haus der Schaumblöcke ein. Gegenüber "Breite von Band A", "Länge von Band B" usw. wir geben die entsprechenden Nummern ein. Um nicht zu täuschen, schauen wir uns die Zeichnung an, auf der die Bezeichnungen der entsprechenden Elemente der Fundament- und Maßlinien angegeben sind.

Zeichnen mit Symbolen und Maßlinien

Geben Sie die Bewehrungskorbeigenschaften ein

  • Setzen Sie ein Häkchen vor das Wort "Berechnung der Bewehrung". Im Folgenden finden Sie Felder zur Eingabe der Eigenschaften des Bewehrungskorbes.

Felder zur Eingabe der Merkmale des Bewehrungskorbes

  • Im Feld "Betonvorbereitung" (in dem die Eingabe mit einem Filter erfolgt) das Wort "Nein" eingeben. Wenn für die Stiftung eine konkrete Vorbereitung geplant ist (dies ist ein sehr seltener Fall), wird das Wort "Ja" verwendet.

Erklärung. Betonvorbereitung ist eine mit einer dünnen Betonschicht unter einem Streifenfundament gefüllte Plattform. Herkömmlicher minderwertiger Beton oder sogar Asphaltbeton wird verwendet. Es gibt mehrere Aufgaben für eine Basis (ein weiterer Name für dieses Element):

  • den Fluss der Mischung während des nachfolgenden Gießens des Fundaments beseitigen;
  • günstige Bedingungen für das Aushärten der Mischung zu schaffen, da Wasser nicht in den Boden eindringen kann;
  • Um die Belastung von der Basis neu zu verteilen (wenn dies über die gesamte Fläche der zu errichtenden Struktur gemacht wird), wird in diesem Fall eine Kombination aus Streifen- und Plattenfundament erhalten;
  • bieten eine komfortablere Durchführung von Bewehrungs- und Schalungsarbeiten (es ist einfacher, auf einer ebenen Fläche zu arbeiten).

Die Vorrichtung der Betonvorbereitung während des Baus eines kleinen Schaumblockhauses erhöht die Bedingungen der Arbeitsleistung und die Kosten, die alle seine Vorteile beseitigen.

  • Geben Sie im Feld "Länge der Bewehrungsstäbe" die entsprechende Größe der Stäbe ein, die für die Konstruktion des Rahmens verwendet werden. Anfangs gibt es eine Länge von 11,7, was eigentlich die maximale Länge von Stäben ist, die man nicht für den Auftrag kaufen kann.
  • Im Feld "Bewehrungsbereich" geben Sie den Prozentsatz der Querschnittsfläche der Grundbände ein, die die Bewehrung belegen soll. Es wird durch Berechnung bestimmt. Standardmäßig gibt es die Nummer 2, dies ist der Mindestwert, der von den Bauvorschriften zugelassen wird (dies wird auch in den Erläuterungen unter den Feldern zur Eingabe der Merkmale des Bewehrungskorbs angegeben).

Eingabe Schalungseigenschaften

Schalungs-Eingabefeld

Als erstes kreuzen wir auch das Kästchen für das Aussehen von Eingabefeldern an. Wir füllen sie für den Fall, dass unser Fundament nicht in den Graben gegossen wird, sondern vollständig in die Schalung.

Wenn (und das ist der häufigste Fall, diese Option wird auch auf dem Foto am Anfang dieses Artikels dargestellt) ein Teil der Basis ist in der Schalung und ein Teil in den Boden betoniert, dann ist es am besten, wie folgt vorzugehen (etwas weiter vorne).

  1. Zuerst zählen wir die Schalung überhaupt nicht, wir werden die anderen Eigenschaften des Fundaments herausfinden.
  2. Dann ändern wir die Abmessungen in den Feldern des Bereichs "Zeichnung", wir stellen nicht die volle Höhe als Höhe der Bänder ein, sondern nur die Größe, die über den Boden hinausragt.
  3. Wir berechnen die Schalung, ignorieren alle anderen Ergebnisse.

Nachdem alles eingegeben wurde, drücken Sie den Knopf "Berechnen", darunter erscheint die Größe unserer Stiftung.

Hier sind drei Felder die Breite, Länge und Dicke des Brettes - in ihnen geben wir die entsprechenden Abmessungen des Schnittholzes in Millimetern ein. Es stimmt, es gibt ein Feature - die Dicke kann weggelassen werden, dann zeigen die Berechnungsergebnisse den optimalen Wert und den Abstand zwischen den Trägern.

Ergebnisse

Nachdem alle Daten eingegeben sind, drücken wir den Knopf "Berechnen", um das Fundament für das Haus aus dem Schaumblock zu berechnen.

Darunter wird unter der Überschrift "Berechnungen" das Ergebnis angezeigt, es ist auch in Abschnitte unterteilt.

Band

Die Ergebnisse der Berechnung des Bandkellers

Es zeigt die berechneten Eigenschaften des Bandes, das heißt, die ganze Anordnung des Fundaments, es wird berechnet:

  1. das Volumen des Fundaments, gemäß dieser Abbildung, können Sie Beton oder Materialien für seine Vorbereitung bestellen;
  2. die Gesamtlänge des Bandes, die Fläche seiner Sohle und Seitenflächen, wird die Figur beim Kauf von Abdichtungen helfen;
  3. Das Fundamentgewicht kann auch beim Kauf von Beton oder Materialien dafür verwendet werden;
  4. spezifische Last auf den Boden, kann die Figur in die genaue Berechnung der Gestaltung des Fundaments und Anpassungen daran verwendet werden.

Armatur

Das Ergebnis der Berechnung des Bewehrungskorbes

Die Ergebnisse der Berechnung der Bewehrung zeigen folgende Zahlen:

  1. die Größe der Schutzschicht, berechnet unter Berücksichtigung, um den besten Schutz des Stahls gegen Korrosion zu bieten (möglicherweise mehr, aber nicht weniger als 30 mm), wird die Figur benötigt, wenn der Rahmen montiert wird;
  2. der Durchmesser der Längsstäbe - die Figur wird beim Kauf des Materials benötigt;
  3. die Anzahl der Reihen der oberen und unteren Gurte - für die Montage des Rahmens;
  4. Durchmesser der Querstäbe - für den Einkauf von Material;
  5. Abstand der Querstäbe - um den Rahmen zu montieren;
  6. überlappende Querstäbe - um den Rahmen zu montieren;
  7. das Gesamtgewicht und die Länge der Quer- und Längsstangen getrennt, die fertige Figur zur Bestimmung der Menge des benötigten Materials und dessen Kauf;
  8. Gesamtgewicht der Verstärkung.

Schalung

Ergebnis der Schalungsberechnung

Es gibt zwei mögliche Optionen.

  1. Wenn wir die Dicke der Platte angegeben haben, erhalten wir den optimalen Abstand zwischen den Trägern (den Gestellen, an denen die Platten befestigt sind), ihrer Anzahl (angezeigt durch die Länge und Breite) und dem Volumen des Holzes. Anhand dieser Daten können Sie eine Bestellung aufgeben.
  2. Wenn die Plattendicke nicht angegeben wurde, wird die optimale ausgewählt.

Andere Arten von Fundament für das Haus von Schaumblöcken

Die Website kann auch das Design und andere Arten von Fundamenten berechnen, alle Rechner befinden sich auf derselben Seite, Sie müssen nur durchblättern. Sie sind im selben Stil hergestellt und die Art der Arbeit mit ihnen ist die gleiche.

Plattenbasiskalkulator

Deckenfundament-Rechner

Die Eigenschaften dieses Taschenrechners sind auf die Konstruktionsmerkmale des Plattenfundaments selbst zurückzuführen.

  1. Es ist notwendig, die Art des Verbindens der Stäbe miteinander zu wählen, Schweißen oder Stricken.
  2. Die Armatur hat natürlich einen einzigen Durchmesser.
  3. Anstelle des Abstands zwischen den Stäben wird die Maschenweite des resultierenden Gitters angezeigt.

Rechner für Bohrpfahl-Grillage und Säulenfundamente

Rechner für Bohrpfahl-Grillage und Säulenfundamente

Es hat auch Funktionen.

  1. Wie bei den Streifenfundamenten müssen Sie die Konfiguration des Fundaments im Plan angeben, indem Sie die entsprechende Zahl ankreuzen.
  2. Die Anzahl der Säulen wird nicht automatisch berechnet, sondern bei der Eingabe der Ausgangsinformationen eingestellt.
  3. Durchmesser und Höhen von Pfahlteilen werden eingegeben. Die Pfähle selbst werden in der Standardkonfiguration nach dem SNiP akzeptiert.
  4. Die Schalung wird natürlich nur für den Grillage berechnet.

Rat Alle Rechner auf dieser Seite haben eine Funktion, um die Arbeit mit ihnen zu erleichtern. Wenn nicht klar ist, welche Zahlen eingegeben werden sollen, klicken Sie auf den Buchstaben "I" im Kreis gegenüber dem entsprechenden Fenster. Eine Erklärung öffnet sich.

Zusätzlich zu unseren Anweisungen und Erklärungen können wir in diesem Artikel ein Video anbieten:

Es beschreibt die Arbeit mit diesem Online-Rechner, wenn auch kurz. Aber für viele ist es besser, einmal zu sehen, als hundert Mal zu hören.

Rechner auf der Website Terem - Haus

Eine interessante Eigenschaft dieses Online-Kalkulators ist, dass er den Preis der Materialien berechnet, die für den Aufbau der Grundlage notwendig sind. Zwar ist die Ressource nur für Streifenfundamente ausgelegt, aber das ist nicht schlimm, die meisten Häuser aus Schaumstoffblöcken werden auf dieser Art von Fundament hergestellt. Ein Rechner ist verfügbar unter: http://terem-dom.ru/kalkulyator-fundamenta.

Wir arbeiten mit ihm genauso wie mit dem vorherigen.

Eingabe der Ausgangsdaten

Seite vor der Dateneingabe

Folgende Daten werden benötigt:

  1. Die Abmessungen des Gebäudes und nicht entlang der Außenlinie, sondern entlang der Mitte des Fundamentbandes. Dies ist der richtige Ansatz, da die Zeichnungen oft nur diese Größe angeben (entlang der Achsen des Gebäudes).
  2. Längen bis zu vier zusätzliche Wände, die Trennwände im Inneren des Hauses unterstützen.
  3. Die Länge der Wände der Veranda, wenn es geplant ist, um es an das Haus zu befestigen.
  4. Die Breite der Bandbasis in dieser Spalte ist wie alle folgenden sofort die Standardgröße. Die am häufigsten akzeptierte Breite beträgt 0,4 m.
  5. Gründungstiefe, Standard 0,5 m.
  6. Kappenhöhe, Standard 0,5 m.
  7. Die Dicke des Bettsandes (Kissen) unter dem Fundament, standardmäßig 0,3 m.
  8. Die Anzahl der Bewehrungsstäbe in einer Ebene, der Standardwert ist 3.
  9. Anzahl der Verstärkungsebenen, Standard 2.
  10. Die Tonhöhe der Klammern (interessanterweise der Abstand zwischen den Spalten der vertikalen Verstärkung, wahrscheinlich für Amateure) ist standardmäßig 1,5.

Nachdem Sie diese Dimensionen eingegeben haben, müssen Sie die Preise eingeben:

  1. Der Preis von Beton, und aus irgendeinem Grund wird die M250-Marke geschrieben, obwohl, wenn Sie eine andere Marke oder Klasse verwenden, geben Sie ihre Kosten ein, die Berechnung wird sich nicht ändern. Der Standardpreis beträgt 4500 Rubel pro Kubikmeter.
  2. Der Preis für Sand pro Kubikmeter ist der Standardwert 600 Rubel.
  3. Rebar Preis pro Meter, Standard 40 Rubel. Aus irgendeinem Grund ist auch ein Durchmesser von 12 mm angezeigt. Obwohl üblicherweise Verstärkung von mindestens zwei Durchmessern verwendet.
  4. Der Preis des Brettes (wieder bestimmte Maße werden 40x150x6000 Millimeter gegeben), die Voreinstellung ist 6700 Rubel.

Als nächstes müssen wir auf den Button "Berechnen!" Klicken (aus irgendeinem Grund mit einem Fragezeichen).

Als Ergebnis wird eine Tabelle mit Ergebnissen im selben Fenster angezeigt.

Ergebnistabelle

Es zeigt an:

  1. Die Gesamtmenge an Sand auf der Einstreu in Würfeln;
  2. Die Gesamtmenge an Beton (auch in Würfel);
  3. Die Anzahl der Meter linearer Armaturen;
  4. Cubing Board auf Schalung;
  5. Die Kosten für den gesamten Sand;
  6. Die Kosten aller Beton;
  7. Die Kosten für alle Armaturen;
  8. Die Kosten für das gesamte Board;
  9. Die Kosten für die Herstellung der Stiftung, unter Berücksichtigung der Arbeitsordnung des Unternehmens, das die Website besitzt. Diese Zahl wird für Werbung angegeben und wir brauchen sie nicht.

Dieser Rechner aufgrund einiger Ungenauigkeiten in Begriffen (Bewehrungsstäbe) und der Tatsache, dass Metall nur eines Durchmessers empfohlen wird, verursachte natürlich Misstrauen, stellte sich jedoch nach Überprüfung seiner Berechnungen als ziemlich genau heraus. Es vereinfacht den Einkauf von Materialien erheblich, da Sie sofort Volumen und Preis bestimmen können.

Darüber hinaus ist es nicht notwendig, die Preise in Rubel einzugeben, niemand kümmert sich um die Griwna oder belarussischen Rubel. Das Ergebnis wird auch in ihnen sein, das heißt, der Rechner kann nicht nur in Russland verwendet werden (Sie können auch Brüche mit einer beliebigen Anzahl von Dezimalstellen eingeben).

Komplexer Rechner

Betrachten Sie eine andere Version des Rechners, die auch nur den Bandtyp berechnet, aber mehr Möglichkeiten hat, ist es unter dem Link http://www.zhitov.ru/fundament/ (das ist eine Website für kostenlose Online-Berechnungen im Bau) verfügbar. Beachten Sie auch, dass es etwas schwieriger zu verwenden ist, aber wir denken, dass unser Artikel Ihnen helfen wird, es herauszufinden.

Diese Version des Rechners ist auch interessant, weil sie nicht nur das Volumen des Betons, sondern auch seinen Preis angibt. Auf die Tatsache, dass Sie die Lösung mit Ihren eigenen Händen tun werden, werden die Mengen an Zement, Sand und Geröll und deren Kosten separat berechnet. Darüber hinaus wird der Verbrauch von Zement sowohl in Kilogramm als auch in Beuteln angegeben (obwohl die Kapazität des Letzteren eingegeben werden muss).

Anweisungen zum Arbeiten mit dem Rechner sind wie folgt.

Dateneingabe

Daten werden im linken Bereich des Bildschirms eingegeben.

  • Wählen Sie sofort den Zeichenplan unseres Hauses - im Gegensatz zu den bisherigen Kalkulatoren gibt es acht Möglichkeiten. Setzen Sie dazu ein Häkchen vor das entsprechende Bild.

Auswahl der Grundrisszeichnung

  • Als nächstes geben Sie die Abmessungen in Millimetern in den Fenstern unten ein.

Windows, um die Abmessungen des Fundaments einzugeben

Als Referenz! Sie können das Bild verwenden, das sich auf der rechten Seite unterhalb des Fensters mit den Ergebnissen der Berechnung befindet - scrollen Sie dazu nach unten.

Dimensionsfenster

  • Der nächste Abschnitt ist Armaturen. Die Anzahl der horizontalen, vertikalen und Pleuelstangen, deren Steigung und der Durchmesser der Bewehrung werden eingegeben. Als Referenz können Sie auch die Abbildung unter dem Fenster mit den Ergebnissen der Berechnung verwenden.

Ventile für die Eingabe von Bewehrungsmerkmalen

  • Als nächstes werden die Abmessungen der Schalungsplatten (Dicke, Länge und Breite) eingegeben.

Geben Sie die Board-Abmessungen ein

  • Der nächste Abschnitt ist die Zusammensetzung von Beton. Sie müssen das Gewicht eines Sacks eingeben, die Anzahl von ihnen pro Würfel, sowie den Anteil - Zement, Sand, Kies.

Eingabe von konkreten Daten

  • Dann müssen Sie die Preise eingeben. Und wir geben die Kosten für Zement pro Sack, Holz pro Kubikmeter und Sand und Schutt pro Tonne ein.

Eingabe von Preisen für Baumaterialien

  • Wenn die Berechnungsergebnisse in Schwarz und Weiß angezeigt werden sollen, markieren Sie die entsprechende Beschriftung. Wenn nicht, belasse es dabei.

Wenn Sie Schwarzweißergebnisse wünschen, ordnen Sie das Häkchen neu an.

  • Sie können die Ergebnisse auf derselben Seite sehen. Wenn wir sie ausdrucken wollen, kreuzen wir die entsprechende Inschrift an und sie werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Wählen Sie eine Möglichkeit, die Ergebnisse anzuzeigen

  • Es bleibt der Klick auf den Button "Berechnen".

Ergebnisse

Wie wir gesagt haben, können die Ergebnisse auf dieser Seite im rechten Fenster oben angezeigt werden.

Ergebnisse auf der aktuellen Seite

Dieses Fenster kann auf Vollbild erweitert werden, indem Sie auf den Button in der oberen rechten Ecke klicken.

Schaltfläche, um den Bildschirm zu maximieren

Wenn das entsprechende Häkchen bei der Eingabe der Ausgangsdaten gesetzt wurde, öffnet es sich in einem neuen Fenster.

Ergebnisse in einem neuen Fenster

Es ist möglich, Ergebnisse ohne Farbe anzuzeigen (wenn die entsprechenden Häkchen während der Eingabe neu angeordnet wurden). Dies ist praktisch, wenn Sie sie auf einem Farbdrucker drucken.

Die Ergebnisse zeigen:

  1. Allgemeine Zeichnung der Stiftung.
  2. Zeichnung Bewehrung.

Sie können den Maßstab der Zeichnungen ändern, indem Sie bei der Dateneingabe oben links auf den Filter klicken.

Filter zum Ändern der Größe von Zeichnungen

  1. Die Grundfläche der Stiftung.
  2. Die Menge an Beton im Fundament.
  3. Gesamte lineare Länge der Bewehrungsstäbe.
  4. Die lineare Länge von vertikalen und horizontalen Stäben getrennt.
  5. Die Anzahl der Verbindungen.
  6. Die Gesamtmasse der Verstärkung.
  7. Schalungsbereich.
  8. Die für die Geräteschalung benötigte Bauholzmenge in Würfeln.
  9. Die Anzahl der Platinen, deren Abmessungen bei der Eingabe der Ausgangsdaten für die Schalung angegeben wurden.
  10. Die Menge an Zement, die zum Gießen in Kilogramm und Säcken benötigt wird.
  11. Die Kosten für Zement.
  12. Die Masse des Sandes in Kilogramm und seine Kosten.
  13. Die Masse der Trümmer in Kilogramm und ihre Kosten.
  14. Masse der Verstärkung und ihre Kosten.
  15. Die Menge an Holz für die Schalung in Würfeln und seine Kosten.
  16. Die Gesamtkosten der Materialien für den Bau der Stiftung.

Wie Sie sehen können, können Sie nach den vom Rechner berechneten Ergebnissen Materialien für den Bau kaufen. Sie können auch Ihre finanziellen Möglichkeiten einschätzen und sich dabei auf die Gesamtkosten von Materialien konzentrieren. Zeichnungen werden während des Bauprozesses benötigt.

Außerdem kann der Rechner zusätzliche Operationen mit dem Ergebnis erzeugen. Um dies zu tun, servieren Sie ein paar Symbole auf dem Panel in der oberen linken Ecke.

Panel für zusätzliche Operationen mit dem Ergebnis

Die Symbole (oder Schaltflächen) auf diesem Bedienfeld führen die folgenden Funktionen in der Reihenfolge von links nach rechts aus.

  1. In Form eines Kontrollkästchens können Sie das Ergebnis als Lesezeichen für diesen Service speichern. True, Registrierung ist erforderlich. Dann kann es durch Klicken auf die gleiche Flagge im Titel auf jeder Seite dieser Website geöffnet werden.
  2. In Form eines Briefumschlags können Sie eine E-Mail senden, dazu müssen Sie im geöffneten Fenster die gewünschte Adresse eingeben.
  3. Als PDF-Symbol speichert das Ergebnis als Datei in diesem Format auf einem Computer.
  4. In Form eines Quadrats mit einem Häkchen kann dieser Link zur Berechnung kopiert werden.

Rat Wenn Sie das Dateneingabefeld nicht überprüft haben, sodass das Ergebnis in einem neuen Fenster (zum Drucken) geöffnet wird, klicken Sie auf dieses Symbol, es wird geöffnet.

Das war alles, was wir über die Berechnung des Fundaments für das Haus der Schaumblöcke mit Hilfe von Online-Rechnern erzählen wollten. Wir hoffen, unser Artikel war nützlich für Sie und vereinfachte Vorbereitung für den Bau und den Kauf von Materialien dafür. Mit Vergnügen bauen.

Welches Fundament eignet sich für ein Schaumblockhaus?

Das Fundament des zu errichtenden Hauses sollte stark und zuverlässig sein, denn ein solides Fundament ist eine Garantie für den langfristigen Betrieb des gesamten Gebäudes. Beim Bau eines Hauses aus Schaumblöcken gegossen versehentlich flach-Tape-Fundament, unverstärkt. Es ist wichtig, alle auf das Fundament ausgeübten Kräfte zu berechnen, und ein wichtiger Faktor ist die Wahl des Projekts des Hauses, seiner Anzahl von Stockwerken und seiner Größe.

Das Schema, Teil des Hauses von Schaumblöcken zu bauen.

Grundlagen der Stiftung

Die Gründung einer Stiftung sollte unter Berücksichtigung der geschätzten Tiefe der Bodenfrierung durchgeführt werden. In jedem Fall die Berechnung der Tiefe des Individuums.

Für die Konstruktion von Schaumblöcken kann jedes Fundament verwendet werden, wobei die Hauptsache in dieser Angelegenheit ist, die Kräfte zu berücksichtigen, die von zwei Seiten auf das Fundament einwirken.

Wenn das Fundament tief unter das Niveau des Gefrierens des Bodens fällt, dann werden die Quellkräfte seine Stärke nicht beeinflussen, und das Haus wird für eine lange Zeit dauern und keine privaten Reparaturen benötigen.

Arten und Methoden der Verlegung eines geeigneten Fundaments

Säulenfundament

Schema der Säulenfundament.

Die am besten geeignete Option zum Bauen eines Hauses aus Schaumblöcken wird als säulenartiges oder monolithisches Band angesehen. Bei ihrer Anordnung sollte eine genaue Berechnung vorgenommen werden, andernfalls, wenn alle Parameter nicht eingehalten werden, wird die Technologie verletzt und alle Bemühungen werden zu nichts führen. Die endgültige Wahl sollte nach der Berechnung der ausgeübten Lasten getroffen werden (Masse der Schaumblöcke, dekorative Innen- und Außendekoration des Hauses, Schnee- und Windlasten, die erheblichen Druck ausüben) und nach der Untersuchung der Bodenqualität. Säule Stiftung kann auf Lehm, Lehm gelegt werden.

Diese Art von Fundament kann auch bei niedrigen Temperaturen aufgestellt werden, wenn das Thermometer nicht unter -10 ° C fällt. Die schnelle Bauweise hat keinen Einfluss auf Qualität und Funktionalität. Es wird für den Bau kleiner aber leichter Gebäude verwendet. Wenn die endgültige Wahl auf eine Säulenbasis fiel, dann ist es ziemlich funktional, mit der Zeit wird es einfach sein, ein anderes Zimmer an seiner Basis anzubringen. Säulen aus Stein oder Beton sind entlang des gesamten Umfangs und unter den tragenden Wänden, Betonblöcke müssen auf einem Sandkissen von mindestens 5-10 cm installiert werden.Die Größe solcher Blöcke muss mindestens 400 * 400 * 400 mm betragen, die maximale Lücke zwischen den Säulen muss mehr als 2 Meter.

Pfeilerfundament besteht aus einer komplexen Kombination von Stützen, die sich auf dem Umfang des Hauses aus Schaumstoffblöcken, besonders belasteten Punkten und an den Kreuzungen der Wände befinden. In diesem Fall ist es sehr wichtig, eine genaue Berechnung durchzuführen und die Säulen an den vorgesehenen Stellen zu platzieren, da sonst die Wände versinken und die Integrität des Hauses zerstört werden kann. Auf den Betonblöcken werden die Dachbahnen oder andere wasserabweisende Materialien verlegt.

Verlegung der Pfahl- und Schraubenbasis

Vorrichtung der Pfahlschraubenbasis.

Der Pfahl ist eines der vorgefertigten Fundamente, die Konstruktion basiert auf Betonpfählen, die in den Boden eingelassen sind. Die Pfahlgründung eignet sich für den Bau eines Gebäudes auf lehmigen Böden, Lehm und lockeren für Gebäude aus Porenbeton oder Ziegeln. In den Betonpfählen montieren mehrere Eisenstangen, deren Durchmesser nicht weniger als 12 mm ist. Sie sind in einem Abstand von 2 Metern angeordnet, die Art der Abdichtung ist die gleiche wie die der Säule.

Pile hat sicherlich einige Vorteile, wie die Geschwindigkeit der Konstruktion, eine lange Betriebszeit und die Möglichkeit des Aufbaus auf jeder Art von Erde (Ton, Torfböden), aber meistens wird es bei der Konstruktion von großen Objekten und in Fällen verwendet, wo der obere Teil des Bodens nicht in der Lage ist dem Gewicht des errichteten Gebäudes standhalten oder wenn der Grundwasserspiegel niedrig ist.

Das Schraubenfundament wird während der Bauarbeiten auf komplexen und wuchernden Böden (Ton, Lehm, Torf) erstellt, die häufig in unebenem Gelände eingesetzt werden. Das Schraubenfundament hat eine erhöhte Stabilität, da die Pfähle mit einer Tiefe von nicht weniger als 1,5 m verschraubt werden, auch wenn die Gefriertiefe geringer ist. Besondere Stabilität erhält man beim Schrauben, weil der Boden wird nicht gelockert, sondern mit Propellerblättern verdichtet und es werden keine zusätzlichen Materialien für die Verdichtung benötigt. Es ist notwendig, es um den Umfang des Gebäudes von Schaumblöcken zu legen, an den Punkten der Nähe der Wände und an Punkten mit erhöhter Betriebslast.

Bau von Streifenfundamenten

Schema der Bandfundament.

Das Streifenfundament wird in Gräben verlegt, die nicht weniger als 0,4 m vertieft sind, Sand wird am Boden des ausgegrabenen Grabens gegossen und vorsichtig gestampft. Die Berechnung der Aussparung erfolgt auf der Grundlage der Tiefe des Gefrierens der Oberflächenschicht des Bodens und der Höhe des Anstiegs des Grundwassers. Der oberirdische Teil wird aus Brettern zusammengesetzt und erhebt sich 50-60 cm über dem Boden, das ist der Keller eines Gebäudes aus Schaumstoffblöcken. Solche Basen sind verstärkt, um den ausgeübten Druck (sowohl außen als auch innen) gleichmäßig zu verteilen. Die Verstärkung sollte verhindern, dass Metall mit dem Boden in Kontakt kommt, da Feuchtigkeit das Metall nachteilig beeinflusst, korrodiert und sich allmählich verschlechtert.

Der horizontale Teil des Kellers ist wasserdicht, so dass keine Feuchtigkeit über die errichteten Wände steigt. Der Bau solcher Fundamente stellt keine besonderen Anforderungen an den Zustand des Bodens, sie können auf steinigen Landparzellen, unebenem Gelände, Lehm und lehmigen Stellen angeordnet werden.

Es ist notwendig, ein Beispiel für die Berechnung zur Bestimmung der Belastung des Fundaments zu geben.

Die Formel ist ziemlich kompliziert, und gute Mathematikkenntnisse sind erforderlich, damit die Berechnungen korrekt durchgeführt werden können:

Schema Schalung Streifenfundament.

  • S ist der Bereich der Basis des Fundaments, gemessen in cm 2;
  • F ist das Gesamtgewicht des ganzen Hauses, kg;
  • Ro ist der Koeffizient des Bodenwiderstands;
  • Yn - das Symbol des Zuverlässigkeitskoeffizienten;
  • Yc - Koeffizient der Bedingungen.

Der Wert der Bodenwiderstandsfähigkeit reicht von 1 - auf Plastikton bis zu 1,3 - auf Sand.

Zuverlässigkeitskoeffizient wird normalerweise als 1.2 genommen. Es hängt mit der Tiefe des Kellers zusammen: Je tiefer es ist, desto größer ist der Widerstand.

Jetzt sollten Sie es in Zahlen setzen:

Es ist notwendig, das Gesamtgewicht zu Hause zu berechnen (Berechnungen können im Durchschnitt für Materialien durchgeführt werden):

Das Schema der Verstärkungsstreifenfundament.

  1. Gewicht der Wände: Gebäudeumfang 6 * 6 m bei einer Haushöhe von 6 m, Wandstärke 0,4 m, Klasse D600 = 24 mp. * 6 * 0,4 * 600 = 34560 kgf.
  2. Der geschätzte Wert des Lastdachs. Dachfläche: doppelte Böschungslänge * Gesimslänge = 6/2 = 3 / cos45 = 4,29 m. Dachfläche = 2 * 4,29 = 8,58 * 12

103 m 2 beträgt das Gewicht von einem Quadratmeter Material etwa 40 bis 80 kg (von Metallprofil zu Keramikfliesen), d.h. 103 * 40 = 4120 kg werden das Gewicht der Zwischenbodenüberdeckung und das Gewicht des Fachwerksystems addiert, 900 kg + 1500 kg. Das Gewicht des Daches mit Schneelast beträgt: 103 * 70 = 7210 kg. Das Gewicht des Daches beträgt: 4124 + 7210 + 900 + 1500 = 13730 kg.

  • Das Gewicht der Innenverkleidung, der Möbel, der Menschen wird der Masse des Hauses hinzugefügt. Wenn alle diese Zahlen gemittelt werden, ist es möglich, die Zahlen nahe dem Gewicht der Wände zu erreichen, d.h. 34.000 kg.
  • S = 1,2 * (34000 + 13730 + 34560) / 1,2 * 600 (Entwurfswiderstand von Kiesboden) = 98748/720 = 137,15 kg / m. Stiftung, d.h. auf einem Band der Basis in 1 m Gewicht in 137,15 kg wirkt.

    Vor dem Baubeginn muss Zeit für das Werkzeug aufgewendet werden. Die Auswahl der notwendigen Ausrüstung ist wichtig, sie sollte nicht vernachlässigt werden, da ihre Qualität von der Geschwindigkeit der Konstruktion, Stärke und Qualität des gebauten Objekts abhängt. Die Berechnung des notwendigen Inventars ergibt sich aus der Anzahl der angezogenen Arbeiter.

    Es ist oft die Meinung, dass die Grundlage für Schaumblöcke kleiner sein sollte, als für den Bau eines Ziegelhauses, aber die Berechnung des Fundaments sollte unter Berücksichtigung des Einflusses aller externen Einflüsse, die Gebäude aus Ziegeln oder Porenbeton betreffen, durchgeführt werden.

    Berechnung des Fundaments für ein Haus aus Porenbetonrechner

    Typenwahl und Berechnung des Fundaments für ein Porenbetonhaus

    • Die Hauptmerkmale von Häusern aus Porenbeton
    • Kriterien für die Wahl des Fundamenttyps
    • Ein Beispiel für die Berechnung des bandmonolithischen Fundaments
    • Fundamentberechnung

    Derzeit werden im privaten Tiefbau verschiedene Materialien eingesetzt, die jeweils spezifische Stärken und Schwächen aufweisen und in unterschiedlichem Maße den Bedürfnissen und Anforderungen des Entwicklers gerecht werden. Eine ausgezeichnete Alternative zum traditionellen Bau von Silikat- oder Keramikziegeln ist der Bau von Privathäusern aus Porenbetonsteinen. Mit eigenen Händen können Sie ein Fundament für ein Porenbetonhaus bauen.

    Die ideale Grundlage für ein Porenbetonhaus ist ein monolithischer oder monolithischer Streifenfundament.

    Die Hauptmerkmale von Häusern aus Porenbeton

    Die Vorteile dieses Baumaterials können angesichts der zahlreichen unbestreitbaren Vorteile nicht überschätzt werden. Hier sind nur einige von ihnen:

    • hervorragende Wärmedämmeigenschaften, die zu einer effizienten Energieeinsparung beitragen;
    • die genauen geometrischen Abmessungen der Blöcke mit minimalen Toleranzen, um in relativ kurzer Zeit vollkommen glatte Wände zu bauen;
    • hohe Dampf- und Luftdichtheit, was zur Schaffung eines angenehmen Mikroklimas im Raum beiträgt;
    • Feuerbeständigkeit und Umweltfreundlichkeit;
    • relativ kleines Gewicht von Blöcken auf einer bestimmten Fläche von Wänden und dadurch minimale Belastung des Fundaments.

    Der letzte Faktor ist einer der wichtigsten, da das Mindestgewicht des Baumaterials es ermöglicht, die Baukosten erheblich zu senken und zu senken.

    Darüber hinaus impliziert die Konstruktion von tragenden Wänden aus Porenbetonsteinen ein weniger massives Fundament, das auch die Wirtschaft erheblich beeinflusst. Das Fundament für ein Porenbetonhaus kann für verschiedene Typen verwendet werden, von denen jede ihre eigenen Vor- und Nachteile hat.

    Zurück zum Inhaltsverzeichnis

    Kriterien für die Wahl des Fundamenttyps

    Beurteilung der Art des Lehmbodens.

    Bei der Wahl des Fundamenttyps für ein Haus aus Porenbetonsteinen sieht sich ein potenzieller Entwickler in der Regel zwei gegensätzlichen Ansichten gegenüber. Einige Experten argumentieren, dass es aufgrund des geringen Gewichts der Blöcke durchaus möglich ist, sich auf ein weniger festes Fundament zu beschränken. Ihre Gegner betonen, dass Porenbetonblöcke sehr empfindlich auf verformende Lasten reagieren, und in Ermangelung eines zuverlässigen Fundaments können solche Wände Risse verursachen. Für beste Ergebnisse müssen beide Meinungen berücksichtigt werden.

    Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Wahl des Fundamenttyps für ein Betonhaus wesentlich beeinflusst, ist die Art des Bodens in dem für die Konstruktion definierten Gebiet. Die beste Option wäre felsiger oder sandiger Boden. nicht frostgefährdet. In diesem Fall ist eine monolithische Stahlbetonplatte mit einer Höhe von 20 cm für das Haus durchaus geeignet.

    Gründungsmöglichkeiten für Porenbetonhaus.

    Die schwierigsten Böden sind Ton und Lehm. Auf solchen Böden ist es vorzuziehen, ein traditionelles monolithisches Streifenfundament zu verwenden. Legen Sie es auf die volle Tiefe des Einfrierens des Bodens. Häufig wird eine Kombination aus Band- und Plattentypen verwendet, wenn das Band um den Umfang der monolithischen Platte herum vertieft ist.

    Neben der Band- und Plattenherstellung ist die so genannte Fertigteiltechnologie bekannt, die den Bau des Fundaments von vorgefertigten Blöcken der Fabrikproduktion beinhaltet. Aufgrund der einfachen Installation ermöglicht diese Methode, die Zeit für die Fundamentarbeiten zu reduzieren, es wird jedoch nicht empfohlen, sie für den Bau eines Porenbetonhauses zu verwenden. Tatsache ist, dass solche Blöcke eine erhöhte Wasserabsorption haben, und um das Fundament vor Feuchtigkeit zu schützen, wird verstärkte Wasserabdichtung benötigt. Darüber hinaus führen mögliche Bewegungen schwerer Blöcke zu Rissen an den Wänden.

    Zurück zum Inhaltsverzeichnis

    Ein Beispiel für die Berechnung des bandmonolithischen Fundaments

    Diagramm der monolithischen Grundlage.

    Beim Bau eines Porenbetonhauses müssen die meisten technischen Berechnungen unabhängig voneinander durchgeführt werden. Die Berechnung der Stiftung ist keine Ausnahme. Es ist sehr wichtig, diese Stufe der Arbeit mit aller Ernsthaftigkeit zu nehmen, da die Zuverlässigkeit und Dauerhaftigkeit der Struktur als Ganzes vollständig von der Grundlage abhängt.

    Betrachten Sie eine der vereinfachten Versionen der Methode zur Berechnung der Streifenfundament für ein Haus aus Porenbeton. Angenommen, Sie müssen ein einstöckiges Wohngebäude aus Porenbetonblöcken mit den Maßen 10 x 9 m auf Lehmboden bauen. Als weitere Ausgangsdaten nehmen wir folgende Werte an:

    • Tiefgefriertiefe - 0,8 m;
    • der Abstand von der Planungsmarke zum Grundwasserspiegel beträgt weniger als 2 m;
    • das Gesamtgewicht aller Strukturelemente ohne Fundament M1 (separat berechnet) beträgt 55,5 Tonnen.

    Auf der Grundlage der verfügbaren Daten legen wir die vorläufigen Parameter des Fundaments fest: die Gesamtlänge des Umfangs L, unter Berücksichtigung der zentralen Partition, beträgt 47 m; Breite R - 0,4 m; H Höhe - 0,8 m.

    Der Fundamentbereich des Fundaments S wird durch Subtrahieren der Fläche seines Innenraums (8,2 × 9,2 = 75,44 m²) von der Gesamtfläche des Hauses (9 × 10 = 90 m²) zuzüglich der Fläche der zentralen Trennwand (0,4 × 8,2 = 3,28 m²):

    S = 90-75,44 + 3,28 = 17,84 m².

    V = S × H = 17,84 × 0,8 = 14,272 m³.

    Als Material zum Gießen wählen Sie Betonmarke ist nicht niedriger als M150. Der Betonanteil dieser Marke gemäß den Vorschriften beträgt 2500 kg / m³, daher wird das Gesamtgewicht der Stiftung:

    M2 = 14,272 × 2500 = 35,680 kg oder 35,68 t.

    Bauphasen von monolithischen Stahlbetonfundamenten.

    So wird das Gewicht des Hauses zusammen mit dem Fundament gleich sein:

    M = M1 + M2 = 55,5 + 35,68 = 91180 kg oder 91,18 Tonnen.

    Zu diesem Wert ist es notwendig, die Nutzlast von den Möbeln, den Geräten, den Leuten usw. hinzuzufügen, die im Haus gelegen sind. Mit einer Marge wird angenommen, dass dieser Wert gleich der Gesamtfläche des Hauses multipliziert mit 180 kg / m² ist:

    M (Wärme) = 90 × 180 = 16200 kg oder 16,2 Tonnen.

    Das Gesamtgewicht des Gebäudes mit allen Lasten wird sein:

    M (gesamt) = M + M (Wärme) = 91,18 + 16,2 = 107,38 t.

    Als Nächstes müssen Sie die ausgewählten Dimensionen der Grundlage für die Leistung überprüfen. Vergleichen Sie dazu den Wert des spezifischen Drucks auf den Boden unter dem Fundament P mit dem Bemessungswiderstand des Bodens R (in Tonnen pro Quadratmeter). Um dies zu tun, wird das Gesamtgewicht des Gebäudes durch die einzige Fläche geteilt:

    P = M (gesamt) / S = 107,38 / 17,84 = 6,019 t / m².

    Der Bodenwiderstandswert R für Lehmböden beträgt 10,0 t / m². Um die Sicherheit des Fundaments zu gewährleisten, ist es notwendig, dass der R-Wert 15-20% höher ist als der P-Wert Nach Durchführung der notwendigen Berechnungen finden wir, dass das Verhältnis der P: R-Werte in diesem Fall 7,22: 10,0 ist. Daraus folgt, dass der Widerstand des Bodens die auf ihn einwirkende Belastung deutlich übersteigt. Daher ist die wichtigste Bedingung für einen zuverlässigen Betrieb des Fundaments erfüllt und seine Abmessungen wurden ursprünglich richtig gewählt.

    Zurück zum Inhaltsverzeichnis

    Fundamentberechnung

    Installationsschema monolithische Plattenfundament.

    Auf Problemböden mit heterogener Bodenstruktur und hohem Grundwasserspiegel empfiehlt sich die Verwendung eines Plattenfundaments. Diese Art von Fundament kann entweder monolithisch sein oder aus einzelnen vorgefertigten Stahlbetonplatten bestehen.

    Wenn Zweifel bestehen, welches Fundament besser zu wählen ist, ist die Entscheidung zugunsten einer monolithischen Plattenfundierung eines flachen Fundaments garantiert eine unmissverständliche Option. Es ist eine massive Stahlbetonplatte, die auf einem Substrat aus Schüttgut platziert ist. Eine solche Platte ist "schwimmend", dh sie steigt und fällt gleichzeitig mit den jahreszeitlichen Bewegungen des Bodens. Die wichtigsten Vorteile dieser Art von Stiftung:

    • leichte Herstellung und relativ niedrige Kosten;
    • ausgezeichnete Stärke und Tragfähigkeit;
    • Möglichkeit der Platzierung auf jeder Art von Boden;
    • Frostbeständigkeit und hohe Wärmedämmeigenschaften;
    • Möglichkeit der Verwendung als Boden für einen Keller oder Keller.

    Das monolithische Fundament hat eine hohe Festigkeit und verteilt die Last gleichmäßig von den tragenden Wänden über den gesamten Bereich des Gebäudes, wodurch der Druck auf den Boden an jedem spezifischen Punkt reduziert wird. Um die Festigkeit noch zu erhöhen, wird die Platte oft mit zusätzlichen Strukturelementen - Versteifungsrippen - verstärkt, die sich in der Regel unter den tragenden Wänden eines Gebäudes befinden.

    Die Grundlage für die Berechnung des Plattenfundaments ist die Bestimmung seiner linearen Abmessungen (Länge und Breite) sowie der Dicke der Grundplatte, die innerhalb von 20-30 cm variieren kann, ohne die Höhe der Rippen zu berücksichtigen. Der Dickenwert von 15 cm ist nur für den Bau von leichten Strukturen auf ideal nichtfossilen Böden ratsam.

    Unabhängig berechnen das Fundament des Betonhauses wird nicht schwierig sein. Die Methode solcher Berechnungen ist ähnlich der Berechnung des Streifenfundaments. Der einzige Unterschied besteht darin, dass für eine Platte in einigen Fällen eine separate Berechnung von Steifen erforderlich ist. Diese Elemente können sowohl rechteckig als auch trapezförmig sein. Nach der Addition der Massenwerte der Bodenplatte selbst und der Versteifungen wird es möglich, die Struktur für die Tragfähigkeit des Bodens zu berechnen. Parallel dazu wird die benötigte Menge an Baumaterialien berechnet.

    Evgeny Dmitrijewitsch Iwanow

    © Copyright 2014-2017, moifundament.ru

    • Arbeit mit der Stiftung
    • Verstärkung
    • Schutz
    • Werkzeuge
    • Versammlung
    • Fertig
    • Lösung
    • Berechnung
    • Reparieren
    • Gerät
    • Gründungsarten
    • Band
    • Haufen
    • Säulenartig
    • Platte
    • Andere
    • Über die Website
    • Fragen an den Experten
    • Revision
    • Kontaktieren Sie uns
    • Arbeitet mit der Stiftung zusammen
      • Fundamentverstärkung
      • Grundschutz
      • Foundation-Tools
      • Fundament Installation
      • Grundierung beenden
      • Gründungsmörtel
      • Fundament Berechnung
      • Fundament-Reparatur
      • Grundgerät
    • Gründungsarten
      • Streifenfundament
      • Pfahlgründung
      • Säulenfundament
      • Deckenfundament

    Lasten auf dem Fundament sammeln oder wie viel wiegt mein Haus

    Berechnungsbeispiel

    Haus aus Porenbeton mit den Abmessungen 10x12m einstöckig mit Wohn-Dachboden.

    • Struktur des Gebäudes: fünf-wandig (mit einer inneren tragenden Wand entlang der langen Seite des Hauses)
    • Hausgröße: 10x12m
    • Anzahl der Etagen: 1. Stock + Dachboden
    • Schneeregion der Russischen Föderation (um die Schneelast zu bestimmen): St. Petersburg - 3 Bezirk
    • Dachmaterial: Metallfliesen
    • Dachwinkel: 30 °
    • Strukturschema: Schema 1 (Dachgeschoss)
    • Dachbodenhöhe: 1,2 m
    • Dachbodenfassade: vorgerichtetes Mauerwerk 250x60x65
    • Attisches Außenwandmaterial: belüftet D500, 400mm
    • Das Material der Innenwände des Dachbodens: nicht involviert (der First wird von Säulen getragen, die wegen des geringen Gewichts nicht in die Berechnung einbezogen sind)
    • Betriebslast auf dem Boden: 195kg / m2 - Dachboden
    • Erdgeschosshöhe: 3m
    • Fertigstellung der Fassaden der 1. Etage: Vormauerziegel 250x60x65
    • Material der Außenwände der 1. Etage: D500 Porenbeton, 400mm
    • Das Material der Innenwände des Bodens: belüftet D500, 300mm
    • Kappenhöhe: 0,4 m
    • Grundmaterial: Vollziegel (in 2 Ziegeln), 510mm

    Abmessungen des Hauses

    Länge der Außenwände: 2 * (10 + 12) = 44 m

    Innenwandlänge: 12 m

    Gesamtlänge der Wände: 44 + 12 = 56 m

    Die Höhe des Hauses in Bezug auf den Keller = Die Höhe der Wände des Kellers + Die Höhe der Wände des 1. Stocks + Die Höhe der Wände des Dachbodens + Die Höhe der Giebel = 0,4 + 3 + 1,2 + 2,9 = 7,5 m

    Um die Höhe der Giebel und die Dachfläche zu ermitteln, verwenden wir die Formeln aus der Trigonometrie.

    ABC - gleichschenkliges Dreieck

    AC = 10 m (im Rechner, der Abstand zwischen den Achsen der AG)

    Winkel YOU = Winkel VSA = 30º

    BC = AC * 1/2 * 1 / cos (30 & sup5;) = 10 * 1/2 * 1 / 0,87 = 5,7 m

    BD = BC * sin (30º) = 5,7 · 0,5 = 2,9 m (Giebelhöhe)

    Die Fläche des ABC-Dreiecks (Giebelfläche) = ½ * BC * AC * sin (30⁰) = ½ * 5,7 * 10 * 0,5 = 14

    Dachfläche = 2 * BC * 12 (im Rechner ist der Abstand zwischen den Achsen 12) = 2 * 5,7 * 12 = 139 m2

    Fläche der Außenwände = (Höhe des Kellergeschosses + Höhe der 1. Etage + Höhe der Dachbodenwände) * Länge der Außenwände + Fläche von zwei Giebeln = (0,4 + 3 + 1,2) * 44 + 2 * 14 = 230 m2

    Fläche der Innenwände = (Kellerhöhe + Höhe des 1. Stocks) * Länge der Innenwände = (0,4 + 3) * 12 = 41m2 (Dachboden ohne innere tragende Wand. Der Dachfirst wird von Stützen getragen, die aufgrund des geringen Gewichts nicht an der Berechnung teilnehmen).

    Gesamtbodenfläche = Länge des Hauses * Hausbreite * (Anzahl der Stockwerke + 1) = 10 * 12 * (1 + 1) = 240 m2

    Belastungsberechnung

    Stadt des Gebäudes: St. Petersburg

    Laut der Karte der verschneiten Regionen der Russischen Föderation bezieht sich St. Petersburg auf den 3. Bezirk. Die geschätzte Schneelast für dieses Gebiet beträgt 180 kg / m2.

    Schneelast auf dem Dach = Geschätzte Schneelast * Dachfläche * Koeffizient (hängt vom Dachwinkel ab) = 180 * 139 * 1 = 25 020 kg = 25 t

    (Koeffizient abhängig von der Dachneigung. Bei 60 Grad wird die Schneelast nicht berücksichtigt. Bis 30 Grad Koeffizient = 1, von 31-59 Grad Koeffizient berechnet durch Interpolation)

    Dachgewicht = Dachfläche * Dachmaterialgewicht = 139 * 30 = 4 170 kg = 4 t

    Gesamtlast auf den Dachbodenwänden = Schneelast auf dem Dach + Dachgewicht = 25 + 4 = 29 t

    Wichtig: Spezifische Materialbelastungen finden Sie am Ende dieses Beispiels.

    Außenwandgewicht = (Dachwandfläche + Giebelwandfläche) * (Außenwandmaterialgewicht + Fassadenmaterialgewicht) = (1,2 * 44 + 28) * (210 + 130) = 27 472 kg = 27 t

    Masse der Innenwände = 0

    Masse des Dachbodens = Fläche des Dachbodens * Masse des Bodenmaterials = 10 * 12 * 350 = 42 000 kg = 42 t

    Betriebsüberlappungslast = Ausgelegte Betriebslast * Überlappungsbereich = 195 * 120 = 23.400 kg = 23 t

    Gesamtlast auf den Wänden des 1. Stocks = Gesamtlast auf den Wänden des Dachbodens + Masse der Außenwände des Dachbodens + Masse des Dachgeschosses + Betriebsbelastung des Bodens = 29 + 27 + 42 + 23 = 121 t

    Masse der Außenwände der 1. Etage = Fläche der Außenwände * (Masse des Materials der Außenwände + Masse des Fassadenmaterials) = 3 * 44 * (210 + 130) = 44 880 kg = 45 t

    Masse der Innenwände der 1. Etage = Fläche der Innenwände * Masse des Materials der Innenwände = 3 * 12 * 160 = 5 760 kg = 6 t

    Bodenüberlappungsmasse = Bodenüberlappungsbereich * Masse des Überlappungsmaterials = 10 * 12 * 350 = 42 000 kg = 42 t

    Betriebsüberlappungslast = Ausgelegte Betriebslast * Überlappungsbereich = 195 * 120 = 23.400 kg = 23 t

    Gesamtlast an den Wänden des 1. Stocks = Gesamtbelastung der Wände des 1. Stocks + Masse der Außenwände des 1. Stocks + Masse der Innenwände des 1. Stocks + Masse der Kellerdecke + Betriebsbelastung des Bodens = 121 + 45 + 6 + 42 + 23 = 237 t

    Basismasse = Grundfläche * Grundmaterialmasse = 0,4 * (44 + 12) * 1330 = 29.792 kg = 30 Tonnen

    Gesamtlast auf dem Fundament = Gesamtlast auf den Wänden des 1. Stocks + Masse des Sockels = 237 + 30 = 267 t

    Gewicht des Hauses, unter Berücksichtigung der Lasten

    Die Gesamtbelastung des Fundaments unter Berücksichtigung des Sicherheitsfaktors = 267 * 1,3 = 347 t

    Das Laufgewicht zu Hause bei gleichmäßig verteilter Last auf dem Fundament = Gesamtbelastung des Fundaments unter Berücksichtigung des Sicherheitsfaktors / Gesamtlänge der Wände = 347/56 = 6,2 t / m. = 62 kN / m

    Bei der Berechnung der Lasten an den tragenden Wänden (fünfwandig - 2 externe Träger + 1 Innenträger) wurden folgende Ergebnisse erhalten:

    Das Laufgewicht der äußeren tragenden Wände (Achsen A und G im Rechner) = Fläche der 1. externen tragenden Wand des Sockels * Masse des Materials der Wand des Sockels + Fläche der 1. externen tragenden Wand * (Masse des Wandmaterials + Gewicht des Fassadenmaterials) + ¼ * Gesamtlast auf der Dachbodenwand + ¼ * (Masse des Dachbodenmaterials + Betriebslast des Dachbodens) + ¼ * Gesamtlast auf der Dachbodenwand + ¼ * (Masse des Deckenmaterials des Kellers + Betriebsboden Deckenbelastung des Sockels) = (0.4 * 12 * 1.33) + (3 + 1,2) * 12 * (0,210 + 0,130) + ¼ * 29 + ¼ * (42 + 23) + + ¼ * (42 + 23) = 6,4 + 17,2 + 7,25 + 16,25 + 1 6.25 = 63 t = 5,2 t / m. = 52 kN

    Unter Berücksichtigung des Sicherheitsfaktors = Laufgewicht der Außenwände * Sicherheitsfaktor = 5,2 * 1,3 = 6,8 t / m. = 68 kN

    Das Laufgewicht der inneren tragenden Wand (B-Achse) = Fläche der inneren tragenden Wand des Sockels * Masse des Materials der Wand des Sockels + Fläche der tragenden Wand * Gewicht des Materials der inneren tragenden Wand * Höhe der tragenden Wand + ½ * Gesamtlast auf den Dachbodenwänden + ½ * (Gewicht des Dachbodenmaterials + Dachbodenlast) + ½ * Gesamtlast auf der Dachbodenwand + ½ * (Masse des Kellerüberlappungsmaterials + Betriebslast des Überlappungskellers) = 0,4 * 12 * 1,33 + 3 * 12 * 0,16 + ½ * 29 + ½ * (42 + 23) + ½ * (42 + 23) = 6,4 + 5,76 + 14,5 + 32,5 + 32,5 = 92 t = 7,6 t / mp. = 76 kN

    Unter Berücksichtigung des Sicherheitsfaktors = Laufgewicht der inneren Lagerwand * Sicherheitsfaktor = 7,6 * 1,3 = 9,9 t / m. = 99 kN

    Spezifische Lasten von Materialien

    Um die berechneten Werte der Lasten zu bestimmen, müssen die Werte der spezifischen Lasten mit dem Zuverlässigkeitskoeffizienten für die Last gemäß SP 20.13330.2011 "Lasten und Auswirkungen" multipliziert werden.

    In diesem Rechner werden die berechneten Werte nur für die Schnee- und Betriebslast auf dem Boden verwendet. Das Gewicht der meisten Materialien zu Hause wurde zunächst mit einer Marge genommen.

    Um das Gewicht von Ausrüstungsmaterialien, Heizelementen, Verbindungselementen und anderen nicht erfassten Elementen und Lasten zu berücksichtigen, müssen Sie einen Sicherheitsfaktor auswählen (das letzte Element im Taschenrechner).

    GOSTs, Bücher, Programme

    Kommentare

    24.03.2016 09:06:04 Maxim Gvozdev

    Für eine genauere Berechnung hinzugefügt zusätzliche Belastung: Estrich und Nivellierung Wände. Wenn Sie 3 Stockwerke im Haus haben und der Estrich nur für 2 vorgesehen ist, wählen Sie unter der Bedingung der Estrichstärke von 50 mm 100 mm. Auf die Ausrichtung der Wände sollten, denke ich, keine Fragen entstehen. Der Berechnungsalgorithmus: der Bereich der inneren Wände * 2 (Ausrichtung von 2 Seiten) + der Bereich der äußeren Wände (hier erhalten Sie einen kleinen Rand auf der Dicke der Wände, da die Ausrichtung innerhalb des Hauses und nicht außerhalb stattfindet). Worauf ich aufmerksam machen möchte. Im Taschenrechner werden unerzählte Artikel im großen Stil berechnet. Ich werde es erklären. Im Taschenrechner gibt es kein Konzept von Wohnraum. Die Betriebslast auf dem Boden, dem Estrich und der Bodenmasse wird auf der Fläche berechnet, die der Fläche des Hauses im Plan entspricht. Das heißt, wenn das Haus 10x12m groß ist, wird die Belastung für 120m2 berechnet. Im Taschenrechner werden Fenster und Türen nicht berücksichtigt, obwohl sie eine geringere Masse haben als die Wände (besonders Ziegel oder monolithisch). Achten Sie daher bei der Wahl des Sicherheitsfaktors darauf, dass ein bestimmter Bestand bereits vorrätig ist.

    24.03.2016 09:06:12 Maxim Gvozdev

    Hinzugefügt für die 1. Etage Etagen auf dem Boden. Es gibt ein kleines Feature. Wenn jemand das Gewicht des Hauses in Bezug auf den Estrich berücksichtigt, muss die gesamte Dicke des Estrichs für alle Böden ohne Berücksichtigung des Estrichs auf dem Boden gewählt werden.

    24.03.2016 09:06:29 Uistoka

    Wenn ich ein Walmdach habe, ist die Belastung ungefähr gleich wie bei einer doppelseitigen?

    03/24/2016 9:06:38 Maxim Gvozdev

    Uistoka, Es wird natürlich kleine Unterschiede geben, aber nicht signifikant. In dvukhskatnaya gibt es Fassaden, in der Hüfte gibt es keine. Die Fläche des Daches und die Schneelast unter dem gleichen Neigungswinkel werden meiner Meinung nach fast gleich sein. Nur aus dem Endergebnis muss das Gewicht der Fassaden abgezogen werden (unter Berücksichtigung des Lagerfaktors, wenn es verwendet wurde).

    24.03.2016 09:07:02 Uhr Xohol

    1. Ich habe keine gültige Ladung der 1. und 2. Etage gefunden. nur Penthäuser. So konzipiert? "Tabelle Nr. 29. Geschätzte Nutzlasten, die auf die Überlappung gemäß SNiP 2.01.07-85 einwirken Geschätzter Ladewert (kg / m2) Gebäude und Räume Wohnungen von Wohngebäuden, Kindergärten, Erholungsheimen, Verwaltungsgebäuden, Einrichtungen, wissenschaftlichen Organisationen, Klassenräume, Haushaltsräume von Industrieunternehmen und öffentlichen Kabinetten und Laboratorien von wissenschaftlichen, medizinischen und Bildungseinrichtungen 240 Herbergen, Hotels, etc. 195 "(c), A. Dachnik 2. In dem Buch von A. Dachnik über die Windlast auf dem Fundament geschrieben. "In der Praxis wird die Windlast auf dem Fundament grob mit der empirischen Formel berechnet: Windlast = Gebäudefläche X (40 + 15 x Haushöhe) Wir betrachten die Windlast auf dem Fundament unseres Hauses mit einer Fläche von 100 m2 und einer Höhe von 7 Metern: 100 x (40 + 15 x 7 ) = 14.500 kg "(p.), A. Summer Resident. 3. Die minimale Bandbreite wird als nächstes berechnet. in gewisser Weise. "Gegeben: 1. Porenbetonhaus in Plangröße 10 m auf 10 m 2. Geschätzte Gesamtlast aus dem Haus auf dem Boden 191 000 kgf 3. Die Gesamtlänge des Fundaments um den Umfang des Hauses mit zwei internen Bändern 56 m 4. Tragfähigkeit von Lehm im Bereich von 1 kg / cm2 (In den Berechnungen ist es besser, die Mindestwerte der Tragfähigkeit von Böden zu verwenden, wenn sie nicht zuverlässig bekannt sind.) Lösung: 1. Wir übersetzen die Gründungslänge in Zentimeter: 56 Meter = 5600 cm 2. Finden Sie die minimale ausreichende Breite des Fundaments: Wir teilen die Gesamtlast durch die Fundamentlänge Tragfähigkeit a: 191000/5600/1 = 34, 1 cm. Die erhaltene minimale ausreichende Breite des Flachbandstreifenfundaments beträgt 34,1 (35) cm. Ihre Maßeinheiten kN werden einfach in kgf umgerechnet. Ich bitte Sie, all das oben genannte als konstruktiv für einen Taschenrechner zu akzeptieren und nicht als Suche nach Systemfehlern. ) Das Buch ist sehr wertvoll, eine Menge Informationen. Ich glaube, dass dieses Material einfach notwendig ist, um beim Entwerfen seiner eigenen Grundlage zu studieren. Beim Ändern des Rechners können einzelne Kapitel im Buch übersprungen werden. )

    03/24/2016 21:07:13 Maxim Gvozdev

    Xohol, Danke für die hilfreichen Kommentare! 1. Die Nutzlast kann nur für den Dachboden ausgewählt werden. Wenn dies ein Wohn-Dachboden ist, dann wählen Sie eine Nutzlast von 195 kg / m2, wenn der kalte Dachboden 90 kg / m2 ist. Sie können natürlich und umgekehrt, alles hängt von der Arbeitsweise des Dachbodens ab. Für die übrigen Decken im Haus beträgt die Nutzlast standardmäßig 195 kg / m2. 2. Windlasten im Allgemeinen für Landhäuser können ignoriert werden. Wir haben schließlich Es gibt eine Reserve, wo alle kleinen Dinge gesammelt werden. Gut beschrieben hier ist # 8. Obwohl die Idee war zu tun. Ich werde mehr berechnen, vielleicht werde ich. Machte eine Notiz. 3. Sind Sie schon hier, wie ich es verstehe, über einen Taschenrechner zum Entwerfen von Streifenfundamenten? Das Ergebnis erscheint im Rechner selbst nach Drücken der Schaltfläche "Berechnen". Dort gibt es in den Ergebnissen eine Spalte "Berechnung", in der Formeln und Zahlen beschrieben sind. Ich habe speziell für Klarheit gesorgt.

    03/24/2016 9:07:29 PM Benutzer

    Bitte fügen Sie die Möglichkeit hinzu, Wände aus Muschelstein (380mm * 180mm * 180mm) in verschiedenen Qualitäten zu machen M-15, - M-25, M-35 Vielen Dank

    Ein Beispiel für die Berechnung des Bandfundaments für ein Porenbetonhaus auf die Tragfähigkeit des Bodens

    Hallo, Valera! Die Frage-Antwort ist ein kostenpflichtiges Serviceangebot, um den Browser und das mir unbekannte Zahlungssystem zu ändern. Neue Dienste sind für mich nicht problematisch, da ich mich schwer bewegen kann. Ich kann mit Webmoney oder Visa Karte bezahlen. ((Ich sitze seit 2 Tagen. Ich zählte nur das Gewicht der tragenden Wände und Trennwände. Es ist schwer für mich, als Humanist)). Vielleicht irgendwie in einer persönlichen E-Mail? Anhang hinzugefügt mit Plänen. Die Gründung ist geplant 13 * 8.9. Die Wände aus Porenbetonsteinen 600 * 250 * 400, Trennwände aus Porenbetonsteinen 600 * 250 * 100, der zweite Stock ist Mansarde, die Überlappung des zweiten Stocks auf Holzbalken. Dach ist weich, trim montiert Platten AT-Wall, Hohlfront Ziegel, Futter. In einem Traum bereits 2 Nacht ein Fundament Graben für einen Schwarm. Es ist sehr einfach, aber wie Sie graben. Ich plane in der Stadt Wolga Wolgograd Region zu bauen. 500 Meter vom Fluss entfernt. Durchschnitt Akhtuba. Die Einfriertiefe beträgt 1,2 m, der Grundwasserspiegel beträgt 2 M. Der Boden ist Lehm.