Das Haus heben

Wenn das Haus auf einem niedrigen Fundament gebaut wird, ist der Raum unter dem Haus schlecht belüftet. Daher ist das Haus feucht, kalt und verrottend. Feuchtigkeit verdunstet vom Boden, der Boden wird feucht, ein Pilz erscheint darauf, Lags bröckeln, der Boden fällt. In einem Haus, das auf einem niedrigen Fundament gebaut wurde, kann es in 3-5 Jahren notwendig sein, den Boden zu ersetzen.

Es gibt noch einen weiteren Fehler der Erbauer, der dasselbe beinhaltet. Unerfahrene Bauarbeiter vergessen, Lüftungslöcher im Fundament zu machen oder sie falsch zu machen.

* Entlüftungen müssen IMMER an zwei gegenüberliegenden Seiten, auf gleicher Höhe und gegenüberliegend, alle 2-3 Meter und mit einem Durchmesser von mindestens 160 mm angebracht werden.

Das Haus wird angehoben, wenn das Fundament ersetzt wird, das Fundament repariert wird, das Haus um den Standort herum an einen anderen Ort gebracht wird oder während des Austausches der unteren Krone / des Balkens der unteren Verkleidung usw.

Wie man ein Haus aufrichtet?

Es besteht keine Notwendigkeit, den Boden zu zerlegen, es ist auch notwendig, Dinge zu entfernen, es ist besser, zerbrechliche Dinge aus den Regalen zu entfernen, die Innentüren im klaren zu lassen.

Falls erforderlich, die Löcher im Fundament für Heber demontieren. Jacks unter die Wand gesetzt. Die Seiten des Hauses heben die Wagenheber abwechselnd auf eine geringe Höhe. Wenn der Wagenheber unter den Boden fällt, müssen Sie die Fläche der Beläge unter dem Wagenheber vergrößern. Platziere die Beläge nach jedem Aufstieg unter den Wänden des Hauses. All dies wird wiederholt, bis das Haus auf die erforderliche Höhe angehoben ist.

Jacks können aus dem üblichen Autoladen mit einer Ladekapazität von 30 Tonnen verwendet werden. - für 3000 Rubel / Stück, genug für 2 Stück. Wenn das Haus platzen wird - das ist normal, keine Notwendigkeit, die Arbeit zu unterbrechen.

Wie viel kostet es, ein Haus zu bauen?

Die ungefähren Kosten für das Heben des Hauses auf den Wagenhebern:

Heben / Nivellieren der Ecke des Hauses - 9 Tausend Rubel.
Raising eine kleine Rahmenkonstruktion / Kabinen - 15 Tausend Rubel.
Heben / nivellieren die Wände eines großen Hauses - 19 Tausend Rubel.
Der Aufstieg des Hauses um 20 cm - 20 Tausend Rubel.
Erhöhung des Hauses um 30 cm - 40 cm - 29 Tausend Rubel.
Aufzucht eines Hauses um 60 cm - 100 cm - 49 Tausend Rubel. - 79 Tausend Rubel.
Schwieriges Heben eines 2-stöckigen schweren Hauses - 99 tausend Rubel.
Heben eines schweren Hauses um 1 Meter oder mehr - von 150 Tausend Rubel.

Kontaktieren Sie uns auf bequeme Art und Weise, beschreiben Sie Ihr Haus (Art des Fundaments, Wandmaterial, Abmessungen, Höhe des Fundaments vom Boden, wie viel Sie es heben möchten). Wir werden eine Berechnung durchführen und beantworten, wie viel es kostet, ein Haus zu bauen. Kontaktieren Sie uns

Ein Beispiel. Der Aufstieg des Hauses, das Gerät unter der Hausgründung.

Nach dem Heben des Hauses kann das Fundament mit Beton, Blöcken, Ziegeln erweitert werden.

Wir empfehlen, das Fundament zu erhöhen:

- Beton, wenn das Fundament schwach ist, bröckelt, es sind Risse darauf.
- Sand Betonblöcke, wenn das Fundament gut ist, und das Haus ist hell.
- Ziegel, wenn das Fundament gut ist und das Haus schwer ist.

Ein Beispiel. Das Haus um 30 cm anheben, den Keller mit Ziegelsteinen aufbauen

Ein Beispiel. Der Aufstieg des Hauses um 40 cm, Kellerblöcke bauen

Erhebe das Haus

Bei einer Kellerrenovierung ist es in einigen Fällen erforderlich, das Haus ein paar Zentimeter anzuheben. Dies geschieht bei der Restaurierung, dem vollständigen oder teilweisen Ersatz des Fundaments und zur Korrektur von Konstruktionsfehlern. Der Hebevorgang ist eine ziemlich komplizierte und verantwortungsvolle Angelegenheit, da bei der geringsten Ungenauigkeit eine Verformung und ein Zusammenbrechen der Wände auftreten kann. Daher sollte der Aufstieg des Hauses mit dem Ersatz des Fundaments ausschließlich von Fachleuten durchgeführt werden. Die Firma SV-Mosfundment bietet Dienstleistungen an, um Häuser in verschiedenen Höhen zu heben, mit weiteren Reparaturen, um das Fundament teilweise zu rekonstruieren oder komplett zu ersetzen. Wir rekonstruieren schnell das Fundament jeder Komplexität. Die Preise für unsere Dienstleistungen sind sehr erschwinglich und die Qualität der Arbeit ist immer hoch.

Rufen Sie uns an: 8 (495) 720-45-40 oder rufen Sie an

Phasen der Erhöhung des Hauses

Das Anheben eines Holzhauses mit Winden erfordert eine sorgfältige Berechnung durch einen Fachmann, der das Material der Struktur und das Gewicht der gesamten Struktur berücksichtigt. Führen Sie die notwendigen Messungen durch und führen Sie eine genaue Berechnung der Parameter für das Anheben eines Holzhauses mit Winden durch, die von Ingenieuren mit entsprechenden Qualifikationen durchgeführt werden. Dann verlässt ein Team die Arbeitsstelle, die die folgenden aufeinanderfolgenden Aktionen ausführt.

  • Überprüfen Sie alle mit der Struktur der Kommunikation verbundenen.
  • Führen Sie die Vorbereitung des Aufstellungsortes der Heber durch.
  • Installieren Sie Buchsen mit anschließender Ablösung der unteren Krone.
  • Heben Sie das Gebäude an und schließen Sie Requisiten ein.
  • Führen Sie Reparaturarbeiten durch, wegen denen das Datschahaus erhoben wurde.
  • Verringern Sie langsam die Struktur und entfernen Sie unnötige Stützen.
  • Übergabe des fertigen Objekts an den Kunden und die vollständige Abwicklung.

Der Vorteil des Hebens des Hauses auf den Wagenhebern ist die Fähigkeit, alle Defekte der Struktur zu identifizieren und sie vollständig zu beseitigen.

Wie viel kostet es, die Struktur zu erhöhen.

Die Kosten für diesen Service hängen von vielen Faktoren ab und können erst bekannt gegeben werden, nachdem das Gebäude von einem Spezialisten untersucht wurde. Von den Hauptindikatoren, die den Preis beeinflussen, sind folgende.

  • Strukturelle Merkmale der Struktur.
  • Abmessungen des Gebäudes.
  • Teil- oder vollständiges Anheben des Hauses an den Wagenhebern.
  • Merkmale der Bodengesteine.
  • Höhe des Holzhauses.

Die Kosten für die Anhebung des Kellers eines Holzhaushebers

Alte oder neue Häuser, die auf schwachen Böden oder auf schlecht gebauten Fundamenten errichtet wurden, unterliegen oft Bodensenkungen, insbesondere in Lehm, in losem und in der Nähe von Grundwasser. Für solche Situationen ist es notwendig, das Haus mit dem Ersatz des Fundaments zu erheben. Der Aufstieg des Gebäudes, das wir auf Jacks mit einer hebenden Kapazität von 30 Tonnen ausgeführt haben.

Wir arbeiten sorgfältig, besonders für Häuser, Bäder und andere Gebäude, deren Wände aus Baumstämmen bestehen. Diese Art von Gebäude auf dem Blockhaus (Ecken, Blockverbindungen) hat Mobilität, die wir durch Befestigung mit Klammern ausgleichen.

Bei der Reparatur wird oft das alte Fundament entfernt und das neue Fundament eingegossen oder das Heben erfolgt auf Schraubpfählen mit I-Trägern. Die zweite Option ist weniger populär, da sich die Einschraubstellen der Schraubenpfähle neben dem alten Fundament befinden und nicht darunter, und die Kosten von I-Trägern erhöhen die Kosten dafür. Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Landhaus zu heben und das Streifenfundament zu füllen, wo es mit Ziegelsteinen und Blöcken aufgebaut werden kann. Diese Option ist ästhetisch und es gibt fast keinen Unterschied im Preis.

Wie viel kostet es, ein Holzhaus zu bauen

Der Preis der Arbeit für den Aufstieg hängt von der Art des Hauses und seiner Höhe ab. Die Preise sind in der Tabelle aufgeführt.

Preis für den Ersatz oder die Reparatur des Fundaments des Hauses

Bei der Restaurierung eines alten Holzhauses ist die Art der Arbeit nicht ganz typisch, da alle Häuser auf ihre Art einzigartig sind, aber die Kosten für den Ersatz oder die Reparatur des Fundaments bestehen immer aus:

  • der technischen Merkmale des alten Hauses
  • Ihre Wünsche für den Preis

Für einen vollständigen Ersatz des Fundaments werden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Heben und Nivellieren des Hauses mit Buchsen
  • Demontage der alten Stiftung
  • eine neue Grundlage bauen
  • das Haus auf dem Fundament absenken

Wir versuchen immer, die Kosten für das Fundament für ein Holzhaus einzukalkulieren und das Problem technisch zu lösen, um Ihre Kostenwünsche zu erfüllen.

Die Füllung der monolithischen Streifenbasis aus Beton oder einer Platte wird das ganze Jahr über hergestellt. Im Winter, wenn die Temperatur unter 5 Grad fällt, erwärmen sich die Fundamente.

Welche Grundlagen können unter dem bereits gebauten Haus gemacht werden?

  • Installation auf Stahlbetonsteinen
  • Pfahlschrauben-Fundament
  • Band aus Stahlbeton
  • Stahlbetonplatte

Der Preis der Stiftung für ein Holzhaus

Abfahrt von Spezialisten für Inspektion und Messung des Hauses

  • Abfahrtsspezialist für die Inspektion des Objekts, Messung und Beratung wird in der Region Leningrad und Pskov durchgeführt. Die Kosten für die Abreise von 500 bis 5000 Rubel. Bei Vertragsabschluss wird die Höhe der Zahlung für die Abreise als Vorauszahlung aus dem Vertrag berücksichtigt.
  • Kolpinsky, Puschkinski Bezirk - der Reiseexperte für die Inspektion Kostenlos!

Außerdem ist der Abgang eines Spezialisten kostenlos, wenn im Moment unsere Brigaden die Struktur erheben, die verrotteten Kronen des Hauses ersetzen oder das Fundament innerhalb eines Radius von 10 km von Ihrem Objekt ändern.

In diesem Fall zusätzlich zu kostenloser Beratung und Messung der Arbeitsmenge. Sie haben die Möglichkeit, zu einer unserer Einrichtungen zu fahren.

  • Sehen Sie "live", wie Sie die Grundlage schaffen
  • Treffen Sie unsere Mitarbeiter
  • Holen Sie sich echtes Kundenfeedback

Online-Kostenkalkulation

Sie können die ungefähren Preise für Restaurierungsarbeiten für ein Holzhaus, ein monolithisches Band oder ein Pfahlschraubenfundament (ohne einen Spezialisten) herausfinden, indem Sie Fotos an die E-Mail-Adresse [email protected] senden oder den Technologen unter der Rufnummer (812) 958-39-78 kontaktieren.

Warum bieten wir oft eine Klebestift-Basis anstelle einer Pfahlschraube an?

  • Pfahlschraubenfundamente sind auf komplexen, instabilen Böden und im Bau von kleinen Strukturen wie Bädern begründet
  • Das ästhetische Erscheinungsbild von Häusern mit einem solchen Fundament leidet darunter, da die Pfähle nicht direkt unter den Rahmen geschraubt werden können und sie etwa einen halben Meter von den Wänden abstehen. Schließen Sie dieses Design kann nur eine Box sein, die sehr hässlich aussieht
  • Um die Struktur zu stützen, muss man einen I-Träger an die Pfähle schweißen, was die Kosten einer solchen Gründung stark erhöht.
  • Das Pfahlschraubenfundament wird von allen Seiten geblasen und Sie müssen gut in die Bodenisolierung investieren

Monolithisches Band und Platte - wie zu machen

Üblicherweise besteht die Arbeit, das Fundament durch ein monolithisches Band oder eine Platte aus Stahlbeton zu ersetzen, aus mehreren Stufen:

  1. Zu Beginn des Prozesses bauen wir die alten Teile des Fundaments ab und reinigen bei Bedarf die Böden. Wir entfernen vollständig oder trennen die Elemente der verrotteten Kronen, wir machen die Aufzucht der Struktur mit den hydraulischen Hebern und wir hängen das Gebäude auf der vorübergehenden Stütze aus
  2. Als nächstes verstärken wir den Boden unter dem Haus, graben einen Graben unter dem zukünftigen Fundament, legen Geotextilien, ordnen ein Kissen aus Sand und Geröll an, gefolgt von Stampfen
  3. Fahren Sie dann mit der Gerätestruktur fort. Wir stricken einen Verstärkungsrahmen, montieren die Fundamentschalung und befüllen das Fundament mit einer Betonpumpe mit Werksbeton. Während des Gießprozesses verdichten wir den Beton mit einem Tiefenrüttler für Beton. Nach der Reifung des Betons die Schalung demontieren
  4. Passen Sie in der Größe an und installieren Sie neue Blockhauskronen und Rahmenerweiterungen
  5. Wir machen neue Böden
  6. Wir reinigen das Territorium und entfernen Bauschutt

Die Kosten für das Heben des Hauses auf den Buchsen

Bei der Durchführung von Kapitalreparaturen des Basishauses ist ein Anstieg erforderlich - und oft wirft diese Arbeit vor allem Fragen auf. Es ist notwendig, nicht nur die schwerste Last zu heben, sondern auch vorsichtig zu arbeiten, ohne das Objekt zu beschädigen und die Integrität zu verletzen. Hebeböcke sind eine ausgezeichnete Option, nur für solche Zwecke geeignet. Die ordnungsgemäße Ausführung der Arbeit und die Einhaltung der Technologie ermöglicht es, die Betriebszeit um mindestens 50 Jahre zu verlängern.

Wichtige Merkmale des Hebens eines Hauses

Das Heben eines Hauses auf Wagen ist für Reparaturen notwendig, die das Fundament verstärken und die unteren Ränder ersetzen. Diese Methode eignet sich in Situationen, in denen Sie die Höhe der Struktur erhöhen und vor Feuchtigkeit und vorzeitigem Verlust schützen möchten. Der Aufstieg ist auch notwendig, um das Gebäude an einen neuen Ort zu verlegen.

Das Verfahren zur Aufzucht des Hauses besteht aus mehreren Phasen:

  • Vorbereitung Zu diesem Zeitpunkt werden Berechnungen der maximalen Belastung des Winkels durchgeführt, die notwendige Ausrüstung und Ausrüstung wird geliefert, die erforderliche Art von Wagenheber wird ausgewählt. Also, für ein Holzhaus verwenden Schraubenheber, in anderen Fällen podkatnoe, Rack, rhombische oder hydraulische Ausrüstung kann ausgewählt werden;
  • Der Platz für die Wagenheberinstallation wird bestimmt, wo Markierungen mit der erforderlichen Hubhöhe angebracht werden. Dies geschieht mit Hilfe eines Levels, der maximale Abstand zwischen den Marken sollte 5 cm nicht überschreiten, ansonsten sind Verzerrungen möglich;
  • Jacks sind an den Ecken des Hauses oder um den Umfang des Gebäudes installiert. Danach wird ein Testhub durchgeführt. Es ist nötig, die Kurven einige Zentimeter zu heben, das erreichte Ergebnis mit den Stützkonstruktionen fixierend;
  • Während des Vorgangs müssen Sie sicherstellen, dass keine Verzerrungen vorhanden sind. Das Haus kann knacken, aber nur, wenn die Verletzung der Technik Fehler erscheinen wird. Der Grund für die Zerstörung kann die falsche Wahl eines Wagenhebers mit einer geringeren Tragfähigkeit sein;
  • Der Anstieg wiederholt sich stufenweise mit jeder Ecke und Wand, bis die optimale Höhe erreicht ist.

Faktoren, die sich auf die Arbeitskosten auswirken

Unabhängiges Heben eines Hauses ist eine mühsame und zeitraubende Übung, und ohne besondere Kenntnisse ist es auch extrem gefährlich. Wenn Sie mit hoher Qualität und zu angemessenen Kosten arbeiten möchten, sollten Sie Fachleute in das Geschäft einbeziehen. Natürlich wird der Preis ihrer Dienstleistungen höher sein, aber die Vorteile sind viel mehr.

Raise das Haus auf dem Fundament: Optionen, Vorbereitung und Phasen der Arbeit

Gründung unter der bestehenden Struktur

Werbung

Das Fundament zu ersetzen - für die Person des Uneingeweihten klingt das zumindest fantastisch. Aber heute gibt es keine unmöglichen Aufgaben für uns, und wir können die Struktur über der Basis erheben, um das bestehende Fundament zu reparieren oder ein neues zu füllen!

Darüber werden wir heute sprechen und lernen, wie man ein Holzhaus auf dem Fundament aufbaut, überlege nicht nur die Möglichkeiten des neuen Fundaments, sondern auch die Reparatur des alten!

Fotos des Blockhauses auf dem Fundament

Warum müssen wir die Struktur heben?

Die Frage ist durchaus vernünftig, weil sie mit einer ernsthaften und komplexen technischen Arbeit und dementsprechend mit hohen Kosten verbunden ist.

Lassen Sie uns versuchen, mehrere Antworten zu geben:

  • Teilweise Zerstörung des Fundaments. Dies fällt sofort auf, und die Fälle sind nicht isoliert, oft ist das Haus noch in einem akzeptablen Zustand, aber das Fundament beginnt zu versagen.
  • "Slack" zu Hause in einem bestimmten Winkel. Und das passiert, besonders wenn das Haus auf problematischem Boden gebaut wurde.
  • Wenn die Kosten für die Aufbringung des Hauses auf dem Fundament geringer sind als die Überholung. Und genau so passiert es immer!

Indem wir die Struktur heben, töten wir gleichzeitig mehrere "Vögel mit einem Stein" auf einmal, und wir machen das Fundament fest und prüfen gleichzeitig, wie fest das Haus in sich ist, wie gut alle Verbindungen zwischen den Stämmen und den Ecken hergestellt sind.

Hebe die Ecke des Hauses an

Optionen

Natürlich kann ein solches Verfahren nicht nur eine Lösung haben. Jemand mag versuchen, das Haus überhaupt nicht zu erheben, sondern einfach das vorhandene Fundament zu stärken, und das wird reichen (lernen Sie hier, wie man das Fundament eines alten Ziegelhauses stärkt).

Wir raten Ihnen, das Holzhaus anzuheben und ein solides Fundament zu bauen, um die Lebensdauer des gesamten Gebäudes zu erhöhen.

Sie können die Experten kontaktieren, ein Bauteam anstellen, das alles tun wird, sobald wir herausfinden, wie viel es kostet, ein Holzhaus auf dem Fundament zu errichten, und das wird mindestens 30-40 Tausend Rubel pro Tag sein. Es gibt den Wunsch, alles selbst zu machen.

Nun, für die selbständige Arbeit müssen Sie für Geduld und Jacks reserviert sein, mit Hilfe dieser Geräte werden wir den Aufstieg unserer Struktur durchführen.

Haus auf den Buchsen

Wo soll ich anfangen?

Zuallererst müssen wir die "Problem" -Logs identifizieren und sie ersetzen. Wir werden immer noch das Haus aufstellen, und wenn Teile in den Wänden dringend ersetzt werden müssen, ist das Witzen mit ihnen streng verboten.

Tipp! Es gibt viele Bau- und Reparaturarbeiten, die wir selbst durchführen können, aber die Überprüfung der Stämme sollte trotzdem von einem Spezialisten durchgeführt werden. Ein Baum muss geklopft werden, bestimmt durch den Klang seiner Eignung, und dies ist keine Aufgabe für die unabhängige Ausführung.

Als nächstes führen wir vorbereitende Arbeiten mit dem Boden durch. Im allgemeinen, vor Bonton und dem Aufstieg des ganzen Hauses, wäre es gut, eine geodätische Untersuchung anzuordnen, die eine Antwort auf den Zustand der alten Gründung geben kann.

Außerdem wird es möglich sein, bei der Konstruktion eines neuen Fundaments von der Analyse des Bodens auszugehen.

Das Haus auf den Stützen

Deshalb, bevor Sie ein Holzhaus für die Reparatur des Fundaments erheben, ist es sehr richtig, den Boden zu analysieren.

Hier gibt es mehrere Nuancen:

  • Die Nähe von Grundwasser. In diesem Fall müssen zusätzliche Entwässerungs- und Abdichtungsarbeiten durchgeführt werden.
  • Instabiler Boden. Loser Boden kann im Laufe der Zeit nachlassen.
  • Intumeszente Böden führen leicht zu einer Schrägstellung des Hauses und zu einer Verformung des Fundaments.

Vorbereitung

Wir werden davon ausgehen, dass wir kein sehr solides Fundament haben, und dies führt uns zu dem Moment der Wahl, entweder um die konkrete Basis in Stellen mit offensichtlicher Deformation zu stärken oder sie vollständig zu ersetzen!

Aus Erfahrung kann man sagen, dass jede Art von Arbeit ihr Recht auf Leben hat. Wenn wir jedoch einen hochwertigen und totalen Gewinn und eine Veränderung im allgemeinen Zustand des Hauses erreichen wollen, ist es besser, alles zu ersetzen.

Bevor wir also das Holzhaus aufstellen und das Fundament ausgießen, werden wir das notwendige Material vorbereiten.

  • Zement erhöhte Stärke.
  • Sand. Am besten einfach, Karriere.
  • Bruchstein der mittleren Fraktion. Wenn Sie Granitkies nehmen können - Super, gibt es nur der Basis Stärke.
  • Armatur. Die meisten Experten empfehlen 10-12 mm Schnitt, wir werden sogar 14 empfehlen.
  • Schalungsmaterial, 25 mm Brett oder Bau Sperrholz.

Erste Stufe

Hier warten wir auf die ersten Ausgrabungsarbeiten, und wir werden alles selbst machen müssen, werden Gräben sorgfältig ausheben und das alte Fundament befreien. Dies wird uns auch helfen, alle Probleme der Stiftung angemessen zu berücksichtigen.

Im Prinzip bedeutet die leichte Konstruktion eines Holzhauses nicht unbedingt eine starke Grundlage, es ist nur wichtig, dass wir es hochwertig und haltbar machen.

Wir graben einen Graben so, dass es für uns angenehm ist, darin zu arbeiten, das heißt, wir machen es ausreichend breit, 60-70 cm und Tiefe bis zur Höhe des Fundaments.

Wir graben die alte Basis aus

Zweite Stufe

Wir installieren Jacks. Dies ist der wichtigste und schwierigste Teil des Trainings. Jacks legen spezielle Rillen um den Umfang des Hauses.

Je nach Gebäudeteil und Anzahl der Wagenheber einstellen. Mindestens 4, das ist verständlich, in allen Ecken.

Wir installieren den Wagenheber natürlich auf der Basis, damit er nicht ausfällt, und wir beginnen langsam und sehr vorsichtig das Haus zu heben.

Es ist wichtig! Wir erhöhen die Struktur von 2 Zentimeter von jedem Wagenheber. Wir arbeiten sorgfältig und stellen sicher, dass die Wände nicht auseinander gehen.

Jede Eile ist hier verboten! Wir müssen ständig das gesamte Gebiet überwachen und sofort auf Probleme reagieren.

Beispiel für eine Ecke an einem Wagenheber

Hier hilft uns die Anweisung sofort, dass wir Requisiten installieren. Erhöhe die Struktur um 2-4 cm und legte sofort ein Backup an.

Dritte Stufe

Die Basis ersetzen. Hier brauchen wir einen guten, kräftigen Bohrhammer, einen Presslufthammer und die ganze alte Basis kann in wenigen Stunden demontiert werden.

Sobald der alte Sockel demontiert ist, schütten wir an den Ecken Betonplattformen aus und setzen die Bewehrung und die Schalung für das Hauptfundament fort (siehe auch den Artikel Schalung für Bandfundamente - technische Merkmale und einfache Techniken).

Tipp! Da wir so weit in Bauarbeiten gegangen sind, werden wir eine gute Abdichtung bauen. Dies wird sich positiv auf die Basis und das Haus auswirken.

Der Preis der Arbeiten wird nicht viel steigen, aber wir werden den Beton schützen. Tragen Sie einen Ruberoid auf, den wir vor dem Betonieren mit einer Runde auftragen.

Lass uns das Haus in ein paar Tagen fallen lassen. Jemand rät, es nach Wochen abzusenken, damit der Beton vollständig trocknen kann, aber mit der Technologie der Betonhärtung können Sie es nach 5 Tagen senken.

Fertig-Stiftung. Es bleibt das Haus zu lassen.

Abschluss der Arbeit

Wir senken auch das Haus langsam und vorsichtig, da wir diesmal ein Betonfundament haben, das etwas höher ist als das vorherige. Nachdem wir geodätische Vermessungen durchgeführt haben, wissen wir, was mit dem Boden passiert, also verstehen wir, wie man das Haus aufrichtet und das Fundament füllt, unter Berücksichtigung des Zustands des Bodens.

Fazit

Natürlich möchte ich sagen, dass die Arbeit einfach und unkompliziert ist, aber wir werden nicht unbegründet sein! Wir müssen hart arbeiten, damit alles gut läuft. Die größte Schwierigkeit besteht gerade darin, ein Haus zu errichten, der Rest soll sich selbst erleichtern (siehe auch den Artikel Stärkung der Stiftung mit Bohrpfählen: Grundprinzipien und Empfehlungen).

Und im vorgestellten Video in diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Heben eines Holzhauses auf dem Fundament mit Buben: der Preis für Arbeit und Technik

Die Sicherheit einer Wohnanlage ist eine verlässliche Grundlage. Aber im Laufe der Zeit wird sein Design schwächer und kollabiert aufgrund der Abhängigkeit von vielen Faktoren - Bodenbewegung, Feuchtigkeit, Alterung und andere Dinge.

Um das Einsinken oder Zusammenbrechen eines Holzhauses zu verhindern, wird das Fundament repariert - ein Blockhaus wird errichtet, die Ursachen von Mängeln beseitigt, Restaurierungsarbeiten durchgeführt. Wir werden mehr auf der ersten Stufe wohnen - ein Holzhaus mit Stützen auf das Fundament heben.

Die Gründe für die Errichtung eines Holzhauses auf dem Fundament

Das Versenken oder Zusammenklappen eines alten Blockhauses ist der Hauptgrund, Spezialisten anzuziehen, um das Objekt anzuheben und die Schräglage zu korrigieren. Darüber hinaus wird der Prozess in den folgenden Fällen benötigt:
1. Teilweise oder vollständige Ersetzung von Gründen, Überholung.
2. Ersetzen Sie das Band, Pfahl oder Säulenfundament durch einen anderen Typ.
3. Übertragen eines Objekts an einen neuen Ort. In dieser Arbeit benutzen sie auch Ausrüstung.
Die Komplexität und Gefahr des Prozesses erfordert qualifizierte Teilnehmer.

Vorbereiten, das Haus zu besteigen

Für das Ergebnis von hoher Qualität wird empfohlen, professionelle Dienste - Spezialisten mit Ausrüstung zu verwenden. Selbstständige Arbeit ohne Verständnis der Schlüsselpunkte ist gefährlich. Vorbereitung für den Aufstieg umfasst die folgenden Schritte:
1. Auswahl einer neuen Basis basierend auf den Ergebnissen der Bodenbewertung, dem Grad der Boden- und Grundwasserfrierung. Für schwere, mehrere Etagen verwenden Blockhäuser eine Füllbandoption. Schraubpfähle sind für leichte Holzkonstruktionen geeignet. Um zu der richtigen Entscheidung zu kommen, sollten Sie sich an die geodätische Abteilung des Gebiets wenden, wo alles über die Beschaffenheit des Bodens bekannt ist.
2. Maximale Entladung zu Hause. Alles wird herausgenommen, um die Arbeit zu erleichtern und das Fallen und Beschädigen der Dinge zu verhindern. Manchmal ist es notwendig, das Boden-, Decken- und Dachmaterial zu zerlegen, falls es sich um einen bestehenden Ziegelofen handelt - wenn dies nicht sofort gemacht wird, wird die Überlappung beschädigt. Es wird empfohlen, Fenster und Türen freizulegen, wenn deren Zustand nicht wiederhergestellt werden muss. Andernfalls erhalten sie irreversiblen Schaden.
3. Vorbereitung der erforderlichen Materialien: Platte für vertikale Eindämmung der Kronen, Brett für die Schalung, Sand, Schotter, Zement. Als die wichtigsten Werkzeuge benötigt Punsch, Schrott. Wenn entschieden wird, einen Mischer mit einer fertigen Lösung von Beton zu verwenden, sollten die Lieferbedingungen genau spezifiziert werden - es ist unmöglich, den Rahmen für eine lange Zeit auf einer Höhe zu halten. Temporäre Auskleidungen sind auch für die erhabene Struktur erforderlich - Ziegel oder Holz.
4. Säuberung der an das Fundament des Hauses angrenzenden Gebiete von Vegetation, Lichtobjekten und anderen Dingen. Um die Arbeit an der Wiederherstellung oder dem Gießen eines neuen Fundaments vor dem Aufrichten des Hauses, vielleicht sofort, zu beginnen, einen Graben tiefer als das alte Fundament gegraben. Darüber hinaus beginnen alle Arbeiten nach der Einführung einer vollständigen Palette von Hebe-Spezialisten.
Dies sind obligatorische Phasen vor dem Anheben des Hauses an das Fundament. Weiter wird die Arbeit von der Brigade ausgeführt.

Beliebte Projekte auf unserer Website

Wie man das alte Haus auf einer neuen Grundlage aufrichtet

Abhängig von der Größe des alten Objekts wird eine ausreichende Anzahl von Wagenhebern benötigt - mindestens 3 Stück für jede Ecke des Hauses - 2 Arbeiter und 1 Sicherheit, ausgelegt für jeweils 10 Tonnen Gewicht. Sie werden an speziell vorbereiteten Stellen installiert - gerodete Teile des alten Fundaments ohne Risse und Unregelmäßigkeiten. Um dies zu tun, schlagen Sie mit einem Perforator die Teile der alten Basis unter der unteren Krone des Hauses.
Wenn Sie später die Hypothekenreihe ersetzen müssen, können die Wagenheber nach dem Schneiden der Holzstücke darauf installiert werden. Mechanismen sind nicht auf dem nackten Boden installiert, aufgrund von Durchhängen unter schwerem Gewicht und Anstrengung. Weiter:
Auf den Seiten des Blockhauses verstärken Sie das Brett, um die Kronen zu konservieren. Der ungefähre Verpackungsschritt beträgt 1,5 m Die Fenster- und Türöffnungen sind nicht frei von Holzkisten. Sie werden die Rolle von Abstandshalterstrukturen spielen, die es den Kronen nicht erlauben, sich entlang der Enden zu bewegen. Außerdem sind sie kreuzweise gekerbt.

Die Arbeit wird von der heruntergefallenen Ecke des Hauses ausgeführt. An jeder Längsseite des Rahmens sind zwei Buchsen angebracht, die näher am Absenkpunkt liegen. Überprüfen Sie die Installation auf die Genauigkeit der horizontalen Position. Wenn es Abweichungen gibt, werden die Mechanismen unnötiger Stress ausgesetzt und dies führt zu einem Zusammenbruch.
Berücksichtigen Sie auch die Fläche des Hauses - bis zu 50 Quadratmetern. m ist genug, um nur in den Ecken des Gebäudes Buchsen zu installieren. Ansonsten werden die Mechanismen häufiger platziert, um einen Bruch der Kronen entlang der langen Wände des Blockhauses zu vermeiden.
Es ist unmöglich, die zusammengebrochene Ecke sofort auf die erforderliche Höhe zu heben, was zu einer Verzerrung der Zerstörung der Kronen oder einzelner Teile des Hauses führt. Der Prozess ist lang - in einem Kreis wächst die Lücke zwischen dem alten Fundament und dem Haus um 1,5-2 cm und sie wirken gleichmäßig über den gesamten Umfang.

Es ist wichtig, den Zustand des Holzeinschlags während der Tätigkeit der Wagenheber zu überwachen - die Felgen beginnen sich zu wölben. Dann installieren Sie zusätzliche Buchsen, reduzieren Sie den Abstand zwischen ihnen auf 1 m.

Es ist auch notwendig, die Hubhöhe mit einem Lineal zu prüfen, das neben einer der Buchsen ausgegraben ist - es kann keine Genauigkeit bei den Stößelumdrehungen geben.
Wenn die erforderliche Höhe für das Gerät der neuen Basis erreicht ist, werden Ziegel oder Stäbe durch jeden Meter platziert - temporäre Stützen. Sie werden durch jeden Zentimeter Höhe hindurchgeführt. Das Entfernen der Buchsen vor Arbeitsende ist verboten.
Wenn die Zuverlässigkeit der vorübergehenden Unterstützung keine Zweifel verursacht, bewerten Sie den Zustand der alten Basis - es sollte vorher trocknen. Das Fundament wird von alten, abgeblätterten Stücken gereinigt und mit einem Perforator in Stücke geschnitten. Wenn die Basis säulenförmig ist, werden die Pfähle entfernt und drehen sich aus dem Boden.

Preisgestaltung und Komplexität der Aufgabe

Die Komplexität des Anhebens des alten Blockhauses auf dem Fundament liegt in der Gefahr der Arbeit. Wenn sich die Eigentümer der Einrichtung im Vorfeld über die Vorbereitungsschritte im Klaren sind, wird die Arbeit einfacher, schneller und zuverlässiger. Der ungefähre Preis der Arbeit ist wie folgt:
Der Aufstieg und die Nivellierung der beleuchteten Ecke - von 9000 Rubeln. Experten empfahlen, das Objekt vollständig zu bewerten - das Problem ist nicht immer das einzige.
Der Aufstieg der Mauer - von 20 Tausend Rubel.
Der Aufstieg des Baumstamms auf 40 cm - von 30 Tausend Rubel.
Heben bis zu 1 m - von 50 bis 80 Tausend Rubel.
Der Aufstieg eines zweistöckigen Hauses aus einem Baumstamm beträgt 100 Tausend Rubel.
Die Kosten für jeden Prozess hängen vom Arbeitsumfang, der vollständigen oder teilweisen Anhebung, den architektonischen Merkmalen des Gebäudes ab. Es ist zweckmäßiger und wirtschaftlicher, eine vollständige Palette von Dienstleistungen zu bestellen, um ein Haus zu heben, es zu restaurieren oder ein altes Fundament zu ersetzen.

Unsere Website enthält eine Reihe von Logging-Projekten, zum Beispiel:
http://www.domastroim.ru/category/proekty-domov/proekty-srubov-domov-ploshhadyu-svyshe-200-kv-m/
Oder Sie können alle Preise für die Blockhäuser sehen.
Mit unserem Blockhauskostenrechner können Sie das benötigte Haus oder Bad mit höchster Genauigkeit berechnen.
Um ein Blockhaus zu bestellen und zu kaufen, rufen Sie an:

  • Wologda (911) 502-03-67
  • Moskau (495) 532-74-09, (903) 243-10-51

Wie man ein Holzhaus auf dem Fundament für Reparatur und Gießen aufrichtet

Gehackte Häuser des alten Gebäudes wurden sehr oft errichtet, ohne die Anforderungen an das Fundament zu beachten, in einigen Fällen wurden sie auf gewöhnlichen Holzdecks (Stühlen) aufgestellt. All dies führt dazu, dass das Gebäude mit der Zeit durchhängt oder sich verzieht.

Dieses Problem kann durch den vollständigen Abbau des Blockhauses und die Beseitigung von Basisdefekten gelöst werden, aber es ist viel billiger, das Haus zum Fundament zu erheben. Solche Arbeiten haben eine Reihe von Nuancen, deshalb ist es besser, sie unter Beteiligung eines Fachmanns durchzuführen.

Vorbereitung auf die Arbeit

Zuallererst ist es notwendig, die Zusammensetzung des Bodens, die Höhe des Bodenwassers zu bestimmen. Dies wird Ihnen helfen, die zuverlässigste und rationellste Art des Fundamentdesigns zu wählen.

Bevor Sie ein Holzhaus auf dem Fundament aufstellen, müssen Sie sich um die Lieferung aller notwendigen Materialien und Geräte an die Baustelle kümmern, um der zusätzlichen Zeit standzuhalten, die die Konstruktion im angehobenen Zustand nicht wert ist.

Um die Arbeit auszuführen, benötigen Sie:

  • Materialien für die Herstellung von Beton (Zement, Sand, Schotter).
  • Brett für die Installation der Verschalung.
  • Armatur zur Verbesserung der Gründungsstruktur.
  • Hebeböcke (hydraulisch, mechanisch) mit einer Hebekapazität von mindestens 5 Tonnen.

Erst nachdem alle Materialien und Werkzeuge zusammengebaut sind, können Sie beginnen, eine Reihe von Arbeiten durchzuführen.

Installation von Jacks und Heben Blockhaus

Es ist notwendig, einen Graben entlang des Kellers zu graben, während es gleichzeitig den ganzen Weg um den Umfang tut, ist es nicht wert, es ist am besten, zwei gegenüberliegende Wände zu entblößen. Bei Bedarf müssen Sie eine Nische in der Basis für die einfache Installation von Buchsen auswählen.

Es sollte daran erinnert werden, dass die Grundregel ist, dass Hebevorrichtungen nur auf einem soliden, zuverlässigen Fundament installiert werden sollten, sie sollten sicher befestigt sein, um unfreiwillige Verschiebungen während der Hebevorgänge des Gebäudes zu vermeiden.

Bevor Sie das Holzhaus für die Reparatur des Fundaments anheben, wird es nicht überflüssig sein, das Blockhaus zu verstärken, für das alle Kronen mit einer vertikalen Verbindung miteinander verbunden sind. Dies wird die Zerstörung von Wandstrukturen verhindern.

Hebearbeiten werden in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Zuerst, richte die am meisten überlaufene Ecke.
  • In den meisten Fällen genügt es, das Blockhaus 2-4 cm über dem Niveau der zukünftigen Gründung anzuheben. Gleichzeitig ist es notwendig, nach jeder 5-10 mm Anhebung Stützen (Auskleidungen) anzubringen, die das spontane Absenken des Blockhauses verhindern.
  • Bei der Durchführung von Arbeiten ist es notwendig, den Zustand der Wandstrukturen sorgfältig zu überwachen. Wenn es Anzeichen für eine Unterbrechung der Arbeit gibt, ist es notwendig, zu stoppen und Maßnahmen zu ergreifen, um die Verbindungen zwischen den Kronen zu stärken.
  • Denken Sie daran, dass die Bauarbeiten mit einem gewissen Risiko verbunden sind, weshalb die Kosten für das Heben eines Hauses auf das Fundament ziemlich hoch sind.
  • Nachdem der Winkel des Blockhauses auf die erforderliche Markierung angehoben wurde, ist es notwendig, eine zuverlässige temporäre Unterstützung einzurichten, wobei es wünschenswert ist, einen großen Profilträger zu verwenden.
  • Wenn der Umfang des Gebäudes klein ist, ist es möglich, nur die Ecken des Gebäudes anzuheben, indem die beschriebenen Vorgänge wiederholt werden. Mit einer erheblichen Länge der Wände müssen an den mittleren Punkten zu heben, dies wird dazu beitragen, das Biegen der Kronen zu vermeiden.

Erst wenn das Blockhaus auf zuverlässigen Stützen steht (die Stützen werden nicht gleichzeitig entfernt), können Sie mit dem Gießen eines neuen Fundaments beginnen.

Basiswiederherstellung

Vor allem ist es notwendig, die Stützpfeiler in den Ecken des Gebäudes zu gießen.

Führen Sie dazu die folgenden Aufgaben aus:

  • Sind Teile der alten Tragstruktur entfernt.
  • Der Graben für das Fundament wird nach Berechnungen (unterhalb der Einfriertiefe) auf das erforderliche Niveau vertieft.
  • Ein Sand- oder Schotterkissen ist 10-20 cm dick.
  • Der Bewehrungskorb wird angebunden, bevor Sie ein Holzhaus aufstellen und das Fundament gießen, empfiehlt es sich, sich mit der Bewehrungstechnik vertraut zu machen. Bei der Durchführung von Arbeiten ist es nicht notwendig, die Bewehrungsfragen für das Bündel mit nachfolgenden Elementen des Bewehrungskorbes zu belassen.
  • Installieren Sie die Schalung, die sicher befestigt werden muss.
  • Es ist notwendig, zu versuchen, die Stützen an den Ecken des Gebäudes auf einmal zu füllen, das wird die Solidität der Struktur sicherstellen und die Zuverlässigkeit des Fundaments erhöhen.
  • Die Betonmischung muss sorgfältig gestampft werden, hierfür ist ein spezielles Vibrationswerkzeug zu verwenden.

Das Gießen von Betonstützen in erster Linie an den Ecken des Gebäudes wird die Zeit verringern, in der sich das Blockhaus in einem erhöhten Zustand befindet. Tatsache ist, dass während der Ausführung der Arbeiten an der Installation des Rests des Fundaments die Pfeiler bereits an Arbeitskraft gewinnen werden, so dass es möglich sein wird, das Blockhaus früher abzusenken. Deshalb empfiehlt es sich, die Grundlage Schritt für Schritt und nicht ein ganzes Band gleichzeitig zu füllen.

Wenn Sie einzelne Segmente des Fundaments ausgießen, dürfen Sie nicht vergessen, sie mit einem Bewehrungskorb zu verbinden. Bei der Arbeit ist es notwendig, das obere Niveau des Betonausgusses zu kontrollieren, dies gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung der Lasten von den Wänden auf der gesamten tragenden Struktur. Nachdem die Arbeiten am Fundament abgeschlossen sind, sollten mehrere Schichten Dachmaterial auf die Fundamentoberfläche gelegt werden, die die Rolle der Wasserabdichtung spielt.

Es ist notwendig, die Blockhütte mit äußerster Vorsicht zu senken, und die Arbeiten werden in umgekehrter Reihenfolge (im Vergleich zum Aufzug) durchgeführt. Schwächende Heber müssen den Zustand der Wände überwachen.

Eine einfachere Möglichkeit, das Fundament zu ersetzen

Die Frage zu beantworten, wie viel es kostet, ein Holzhaus auf einem Fundament zu errichten, ist im Durchschnitt unmöglich. Der Preis hängt von vielen Faktoren ab, aber der Prozess selbst ist teuer. Daher wurde in letzter Zeit zunehmend das Verfahren zum Ersetzen von Fundamenten durch Schraubenpfähle verwendet.

Das Wesen der Methode ist wie folgt:

  • Schraubenpfähle sind entlang des Gebäudeumfangs angebracht. Da ihre Installation keine Verwendung von Vibrationsgeräten und die Freilegung der Seitenfläche des Fundaments erfordert, ist die Sicherheit des Hauses nicht gefährdet.
  • Pfähle werden auf das erforderliche Niveau getrimmt und mit Beton gegossen.
  • Danach wird der Grill aus einem Metallkanal montiert.
  • Das Blockhaus erhebt sich leicht über die Marke der künftigen Stiftung.
  • In der alten Basis sind technologische Öffnungen vorbereitet, durch die die Lagerbalken (vorzugsweise I-Stahl) geschoben werden. Sie werden die Hauptlast wahrnehmen.
  • Nach der Installation können Sie einen Betonverband auf das alte Fundament auftragen, ohne es zu demontieren.
  • Danach fällt das Blockhaus an seinen Platz.

Beide Methoden sind sehr effektiv, aber nur ein Spezialist sollte wählen, welche von ihnen unter bestimmten Bedingungen angewendet werden kann. Dies gewährleistet die Sicherheit der Arbeit und die Zuverlässigkeit des Designs.

Jack für das Heben eines Hauses: die Wahl und Technologie der Arbeit

Die Eigentümer von Landhäusern müssen oft an der Reparatur der unteren Teile der Fassade oder des Fundaments arbeiten. Für diese Zwecke ist es notwendig, die gesamte Struktur oder ihren separaten Teil anzuheben, ein spezieller Wagenheber kann dabei helfen.

Solche Aktivitäten sollten mit erhöhter Vorsicht durchgeführt werden, der vorgeschlagene Artikel diskutiert die geeigneten Arten von Geräten sowie mögliche Möglichkeiten, das Gebäude zu erhöhen.

Merkmale der Heber zum Heben des Hauses

Arten von Buchsen

Es gibt verschiedene Arten von Geräten, die das Anheben von Holzhäusern ermöglichen, die im Folgenden beschrieben werden:

  1. Hydraulische Flaschenheber können eine Tragfähigkeit von 2 bis 100 Tonnen haben. Der einzige signifikante Nachteil ist eine ziemlich große anfängliche Arbeitshöhe. Für die Arbeiten am Ferienhaus reichen in der Regel Modelle mit einer Tragfähigkeit von bis zu 10 Tonnen aus, deren Kosten 1500 Rubel nicht überschreiten; Die restlichen Optionen sind für professionelle Bauherren.
  2. Hydraulischer Rollheber hat eine geringe Hubhöhe; Die Tragfähigkeit beträgt in der Regel nicht mehr als 10 Tonnen, so dass die meisten Modelle für Arbeiten an der Datscha geeignet sind. Die Kosten sind viel höher als die der Flaschensorte, sie kann von 1.500 bis 40.000 Rubel variieren, abhängig von den Eigenschaften und den Betriebsparametern.
  3. Hydraulische Vielfalt mit niedrigem Pickup ist eine noch teurere Option, die Anschaffungskosten betragen mindestens 16.000 Rubel. Ein solches Gerät bietet mehr Möglichkeiten, da es in einer vertikalen oder horizontalen Position arbeiten kann und das Haus in einem Winkel anheben kann. Die maximale Tragkraft übersteigt 25 Tonnen nicht.
  4. Rack-Version mit niedrigem Pickup hat eine maximale Tragfähigkeit von 10 Tonnen, die Anschaffungskosten beträgt 10.000-12.000 Rubel.
  5. Spindelhubgetriebe können Gebäude mit einem Gewicht von bis zu 50 Tonnen heben; Modelle, die entworfen sind, um Landhäuser zu erheben, sind im Rahmen von 2500-5000 Rubel.

Welcher Wagenheber wird benötigt?

Ein Holzhaus zu errichten, ist für jeden der oben genannten Typen geeignet. Die Hauptbedingung ist, dass die Tragfähigkeit des Gewichtes der erhabenen Struktur.

Jacking-Technologie zu Hause mit einem Jack

Heben mit einem Wagenheber

Eine der üblichen Technologien ist das Heben mit einem Gerät. In diesem Fall muss jede Seite des Gebäudes separat angehoben werden.

Bei diesem Vorgang ist darauf zu achten, dass das Gebäude in einem Zyklus auf maximal 5 cm ansteigt, ansonsten kann es irreversibel vorgeführt werden, was zum Bruch der Tapete, zum Reißen des Fensterglases und zur Verformung der Türen führt.

Hebetechnik wird im Folgenden beschrieben:

  1. Eine der Seiten des Hauses wird angehoben, danach werden an dieser Stelle Schutzbalken installiert, auf denen die Struktur abgesenkt wird.
  2. Unmittelbar danach wird das Gerät entfernt und bewegt sich auf die gegenüberliegende Seite des Hauses, wo es notwendig ist, diesen Handlungsalgorithmus zu wiederholen.
  3. Zwei weitere Annäherungen finden statt, deren Ergebnis der Anstieg des Hauses von allen Seiten auf die gleiche Höhe sein sollte.
  4. Der Zyklus kann mehrmals wiederholt werden, um das Gebäude auf die erforderliche Höhe zu heben und gleichzeitig die Grenzindikatoren des einmaligen Hebens nicht zu überschreiten.

Heben mit zwei Buchsen

Das Aufrichten der Struktur mit Hilfe von zwei Geräten ist einfacher, aber es ist äußerst wichtig, diese Arbeiten in voller Übereinstimmung mit den folgenden Anweisungen auszuführen:

  1. Zwei Mechanismen werden gleichzeitig installiert, aber es ist notwendig, ihre Position genau zu bestimmen, um die Abfolge der beiden Seiten nicht zu stören.
  2. Die gleichzeitige Buchung beider Seiten auf einmal ist nicht erlaubt, alle Ecken werden entsprechend der eingerichteten Warteschlange angehoben, sonst besteht die Gefahr einer unsachgemäßen Bewegung des Hauses und seiner anschließenden Verformung.
  3. Ansonsten erfolgt das Heben in gleicher Weise wie im vorherigen Fall.

Heben mit vier Buchsen

Die Verwendung dieser Technologie ermöglicht das schnellste und bequemste Heben eines Gebäudes.

Der Prozess wird im Folgenden beschrieben:

  1. Vier Mechanismen werden installiert - einer auf jeder Seite des Hauses. Die Zeit wird gespart, weil die Vorrichtungen beim Umzug in eine neue Ecke nicht demontiert werden müssen.
  2. Jede Seite steigt der Reihe nach an, indem sie sich nacheinander zu jeder Ecke bewegt, zu einer Zeit sollte der Aufstieg um einige Zentimeter ausgeführt werden.

Vorsichtsmaßnahmen beim Heben von Holzhäusern

Das Heben eines Hauses ist nicht nur schwierig, sondern auch ein ziemlich gefährlicher Prozess. Wenn Sie sich dazu entschieden haben, solche Arbeiten alleine durchzuführen, sollten Sie sich zuerst mit den folgenden Vorsichtsmaßnahmen vertraut machen:

  1. In der Vorbereitungsphase wird das Haus in alle Richtungen gestärkt. Klötze können mit Brettern geheftet werden, und der Schutz von Fenster- und Türöffnungen vor Verzerrungen wird mit Abstandshaltern versehen.
  2. Um den Wagenheber unterzubringen, wird zuvor eine spezielle Aussparung im Konstruktionswinkel vorbereitet.
  3. Die Installation eines Wagenhebers ist nur auf einer ziemlich starken und breiten Fläche erlaubt, in der Regel sind dafür Boards beigefügt.
  4. Dem Aufstieg muss eine Untersuchung der Stämme der Unterkrone vorausgehen und ihre Stärke überprüfen. Faule Bereiche verstärken notwendigerweise, für diese Zwecke ist es möglich, die Installation von Metallbalken durchzuführen.
  5. Eine Beschädigung der unteren Ränder kann vermieden werden, indem eine Metallplatte unter die einziehbare Stange gelegt wird. An der Stelle der Betonung sollte es eine leichte Unregelmäßigkeit haben.

Arten von Jacks und Regeln, die ein hölzernes Haus anheben

Die Reparatur von Hinterfüllungskronen, der untere Teil der Fassade oder das Fundament eines Holzhauses - oft stellt sich vor den Eigentümern der Vorstadt Immobilien Aufgabe. Fast immer für solche Arbeiten ist es erforderlich, das Haus oder einen Teil davon zu erhöhen. Dies geschieht mit Hilfe von Hebern, die für lange Zeit der erforderlichen Belastung standhalten.

Informationen darüber, welche Buchsen besser zu verwenden sind und wie Sie die Struktur vorsichtig anheben, ohne den Rahmen und die Verkleidung zu beschädigen, lesen Sie unseren Artikel.

Was sind Jacks benötigt

Das Anheben von Holzhäusern erfordert die gleichen Arten von Wagenhebern, die in Autowerkstätten und Reifenläden verwendet werden. Nur sie sollten für eine wesentlich höhere Belastung ausgelegt sein. Bevor Sie beginnen, einen Wagenheber zu heben, müssen Sie daher richtig berechnen, wie viel das Haus, das Sie heben wollen, unter den aktuellen Wetterbedingungen wiegen kann:

  • Das Gesamtgewicht des Hauses kann als Summe der Gewichte der Wände, Decken, Trennwände und Überdachungen berechnet werden. Dieser Wert kann geschätzt werden, indem das Volumen der Holzkonstruktionen mit der Dichte des Holzes multipliziert wird;
  • Es ist notwendig, zu der empfangenen Nummer die Masse aller internen technischen Geräte und Kommunikationen hinzuzufügen, die für den Zeitraum der Arbeit nicht getrennt werden können;
  • Der Beitrag der Möbel, die im Haus sind, berücksichtigen wir nicht, weil sie herausgenommen werden müssen;
  • Damit der Wagenheber das Haus heben und halten kann, wird der im vorherigen Schritt berechnete Wert um 20-25% erhöht. So berücksichtigen wir den Einfluss von Feuchtigkeit, die immer im Holzmaterial vorhanden ist.

Der Wagenheber sollte nicht an der Grenze seiner Fähigkeiten arbeiten und daher eine zusätzliche Marge von etwa 20% vorsehen.

Arten von Buchsen

Zum Anheben des Holzhauses wurden meistens zwei Arten von Hebevorrichtungen verwendet: Schrauben und Hydraulik.

  • Spindelhubelemente - ein einfacher und zuverlässiger Mechanismus, bei dem es sich um eine Schraube handelt, auf deren Gewinde sich das Kontaktpad bewegt, das das Hauptstützelement ist. Spindelhubgetriebe haben eine hohe Tragfähigkeit, kompakte Größe und sind leicht zu warten und zu bedienen.

Aus der Sicht der Zuverlässigkeit sind beide Arten von Buchsen ungefähr gleichwertig, alles hängt davon ab, wie viel dieses oder jenes Exemplar kostet, wie viel Tonnen es heben kann und wie gut es hergestellt ist. Zum Beispiel ist es notwendig, chinesische Buchsen mit großer Vorsicht zu verwenden, da viele Hersteller aus diesem Land nicht darauf achten, die angegebenen Parameter einzuhalten.

Es ist zu bedenken, dass für Holzhäuser meistens Hebeböcke mit einer Tragfähigkeit von 10 Tonnen und mehr verwendet werden.

Die Technologie des Anhebens eines Holzhauses

Die Abfolge der Arbeiten, die durchgeführt werden, um ein Holzhaus auf die erforderliche Höhe zu bringen, hängt von der Art des Hauses, seinem Gewicht und der Anzahl der verfügbaren Wagenheber ab.

Ein Wagenheber heben

Wenn der Wagenheber einer ist, steigt das Haus abwechselnd von jeder Seite auf. Die Höhe des Aufzugs sollte in einem Zyklus nicht mehr als 5 cm betragen. Andernfalls können inakzeptable Deformationen auftreten, und ein geneigter Rahmen wird gerissenes Glas, zerbrochene Tapeten oder schiefe Türen verursachen.

Die Sicherheitstraversen sind unter der erhöhten Ecke platziert, auf der dann der Sockel des Hauses abgesenkt wird. Danach wird der Wagenheber herausgezogen und auf die andere Seite übertragen, von der eine ähnliche Operation ausgeführt wird. Dadurch steigt in vier Durchgängen die gesamte Oberfläche des Holzfußes auf das gleiche Niveau. Durch die notwendige Anzahl von Malen mit einem einzigen Wagenheber kann die Konstruktion auf die gewünschte Höhe angehoben werden und so viel Freiraum erhalten, wie für eine reibungslose Arbeit erforderlich ist.

Mit zwei Buchsen

Wenn Sie zwei Wagenheber haben, ist es sehr wichtig, sie so anzuordnen, dass das aufeinanderfolgende Anheben der beiden Seiten korrekt ausgeführt wird. Auf keinen Fall beide Seiten gleichzeitig hängen, jede Ecke muss der Reihe nach angehoben werden. Ansonsten kann sich das Haus in der Richtung parallel zur Linie der Wagen bewegen und verformen. Der Rest der Hebetechnik ist ähnlich wie im vorherigen Fall.

Vier Buben

Wenn Sie die Möglichkeit haben, an jeder Ecke einen Wagenheber anzubringen, können Sie die Arbeit so schnell und bequem wie möglich erledigen. Es lohnt sich auch, das Haus abwechselnd anzuheben, von einer Ecke zur anderen zu ziehen und sie jeweils um einige Zentimeter anzuheben.

Es ist anzumerken, dass es Systeme von Wagenhebern mit zentralisierter Steuerung gibt, die alle Punkte synchron bewegen können. Aber solche Systeme werden eher zu professionellen Geräten und im Alltag eher selten eingesetzt.

Vorsichtsmaßnahmen beim Heben von Holzhäusern

Das Aufstellen eines Holzhauses ist eine schwierige und gefährliche Arbeit. Wenn Sie sich dazu entschließen, es selbst zu tun, sollten Sie die Grundregeln lernen, die Sie befolgen sollten, um sich selbst und anderen keinen Schaden zuzufügen:

  • Bevor Sie mit dem Klettern beginnen, muss das Haus in alle möglichen Richtungen gestärkt werden. Es ist besser, Stämme mit dicken Brettern an mehreren Stellen zu befestigen und Fensterbalken in Fenster- und Türöffnungen einzusetzen;

Lesen Sie abschließend, wie Sie die Buchsen für Holzhäuser im folgenden Video richtig verwenden.