Das Fundament des Hauses mit eigenen Händen beenden

Nach dem Bau der Wände des Hauses ist es Zeit, es zu beenden, einschließlich der Fertigstellung des Fundaments oder Keller. Neben der offensichtlichsten Funktion - dekorativ - erfüllt die Dekoration des Kellers eines Holzhauses oder Ziegelbaus mehrere wichtige Aufgaben.

  • Es schützt das Mauermaterial vor Niederschlag und Wind.
  • Die Endbearbeitung schafft eine zusätzliche wärmeisolierende Schicht, die es dem Betonfundament nicht ermöglicht, im Winter abzukühlen und Wärme aus dem Haus auszuwählen.
  • Die Endbearbeitung schützt das Fundament vor Schmutz, viele Materialien sind viel einfacher zu reinigen als nackter Beton.

In dem Artikel finden Sie eine Beschreibung der Materialien für den Keller, Tipps zu deren Verwendung und Fotos von Häusern.

Finishing Materialien

Gips

Der einfachste Weg ist Leuchtturmputz. Das nennt man das, denn für den problemlosen Auftrag an der Wand sind Markierungen angebracht. Meistens wird der Leuchtturmputz nicht als Endanstrich verwendet, sondern zur Vorbereitung der Wand vor dem Auftragen des dekorativen Putzes oder zum Veredeln mit anderen Materialien.

Dekorputz muss nicht unbedingt mit einer ebenen Oberfläche enden. Mit Hilfe von Schablonen können Sie ein Reliefmuster darauf anwenden und mit bestimmten Fähigkeiten können Sie sogar einen Stein oder Ziegelstein imitieren.

Abstellgleis

Die Fertigstellung des Fundaments mit Abstellgleis ist eine moderne Lösung. Dieses Material wiegt ein wenig, ist in den verschiedensten Farb- und Strukturvarianten und drei Standardgrößen erhältlich: 120 * 80 cm, 60 * 18 cm und 40 * 18 cm, es ist einfach zu montieren. Für die Fertigstellung des Kellers verwenden sie nicht gewöhnliche, sondern spezielle Unterbauten - sie sind aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung haltbarer. Hochwertige Fassadenverkleidung für Außenbereiche hält hohen und niedrigen Temperaturen stand (von -50 bis +60), verformt sich nicht, verliert keine Farbe in der Sonne und behält lange Zeit eine schöne Erscheinung und Haltbarkeit.

Vor der Installation der Abstellgleis im unteren Teil der Wand ein spezielles Startprofil einstellen. Siding ist an speziellen horizontalen oder vertikalen Führungen befestigt, die an der Wand montiert sind. Die Paneele sind untereinander mit einer Nut-Grat-Verbindung befestigt. Zusätzliche Elemente sind in den Ecken installiert. Die fertige Basis oben ist mit einem speziellen Sockel verschlossen. Zusätzliche Verarbeitungsseite erfordert nicht.

Professionelles Blatt und professioneller Bodenbelag

Der professionelle Blatt- und Profi-Bodenbelag ist ein profiliertes Blech. Diese Sorten unterscheiden sich dadurch, dass das Profil auf dem Profilblech dichter ist. Ihr Hauptzweck ist es, als Bedachungsmaterial zu dienen, aber aufgrund ihrer Stärke, relativ niedrigen Preis und Haltbarkeit, werden sie auch für andere Zwecke verwendet, zum Beispiel für die Fertigstellung der Gründung eines Hauses als professionelle Blatt-, Bau-Zäune. Das professionelle Blatt kann sowohl verzinkt sein, als auch eine Polymerabdeckung haben. Für die Fertigstellung des Fundaments mit einem professionellen Blatt mit den eigenen Händen verwenden Sie eine Wand professionelle Blatt 0,6 mm dick. Fundamentauskleidung erfordert Ecken, Profil für Führungen, Schrauben, Dübelanker, Lüftungsgitter. Zuerst wird eine Kiste mit Metallprofilen oder Holzstäben am Fundament befestigt. Dann schneiden und befestigen Sie die Folie mit Schrauben mit wasserdichter Dichtung.

Harz-basierte Fliese

Dieses Material kann jedes natürliche Futter imitieren: Holz, Stein, Ziegel.

Die Fliese wird auf die planierende und grundierte Oberfläche des Fundaments geklebt. Um die Fliesen glatt zu verlegen, tragen sie vorläufig eine Markierung an der Wand auf. Sie können die Fliese nicht nur direkt auf den Beton, sondern auch auf die Dämmung kleben. Beginnen Sie, die Fliese aus der Ecke zu legen, während Sie sofort 4 Reihen machen müssen. Aus den Nähten ragender Kleber, versiegelt sie. Nach Abschluss der Arbeiten sollte für 2-3 Tage das Fundament vor Niederschlägen geschlossen werden. Während dieser Zeit trocknet der Kleber. Die fertige Foundation benötigt keine zusätzliche Bearbeitung.

Klinker Fliesen

Dies ist eine Version von Verblendziegeln aus speziellen Tonarten. Es hat ein interessantes Aussehen aufgrund des einzigartigen Musters von Tonschichten, die bei der Herstellung gemischt werden, sieht wie ein Mauerwerk aus und verleiht dem Haus einen Hauch von Antike.

Vormauerziegel

Dies ist ein natürlicher Keramikziegel, der perfekt Ziegelmauerwerk imitiert, zusätzlich die Fassade isoliert und schützt. Das Minus ist ziemlich schwer. Wenn Sie das Fundament mit Ziegeln dekorieren möchten, müssen Sie es im Voraus planen, sogar in der Phase der Entwicklung des Hausprojekts, damit die Wand dem Gewicht des Futters widerstehen kann.

Kunststein

Die Fertigstellung des Fundaments des Hauses unter dem Stein erfolgt mit Kunststein, hergestellt auf der Basis von Beton. Es kann Fluss, Meer, behauen oder Naturstein, Mauerwerk imitieren. Kunststein für die Fertigstellung des Kellers des Hauses ist viel weniger als die natürliche, langlebige, resistent gegen Temperaturänderungen. Es ist einfach zu montieren: Fliesen werden mit Spezialkleber auf die nivellierte Oberfläche geklebt. Nachdem der Leim getrocknet ist, sind die Nähte mit einem hydrophoben Mittel gefüllt. Das Foto zeigt die Fassaden von mit Stein verzierten Häusern.

Zementspanplatten und flacher Schiefer

Um eine flache Oberfläche zu erhalten, wenn sie das Fundament mit ihren eigenen Händen schmücken, verwenden sie oft flache Schiefer- oder zementgebundene Spanplatten (DSP). In der Zusammensetzung der Schiefer - Faser aus Asbest, Portland Zement, Wasser. DSP enthält Holzspäne, Portlandzement, chemische Mineralisatorzusatz (Aluminiumsulfat, Natrium- und Kaliumsilikate), Wasser. Schiefer ist gepresst und nicht gepresst, ungepresst minderwertig in Festigkeit und Haltbarkeit. DSP ist weniger haltbar als Schiefer, aber leichter, aber aufgrund des chemischen Mineralisators sind die Chips in ihrer Zusammensetzung vor Feuchtigkeit geschützt. Auf der DSP oder Schiefer wird in der Regel eine Schicht von dekorativen Putz oder Farbe aufgetragen.

Meistens verwenden sie für die Dekoration des Fundaments keine graue Standard-DSP, sondern ein Relief, das mit Steinpulver bemalt oder bedeckt ist. Fassadenplatten auf DSP-Basis haben viele Vorteile:

Halten Sie mehr als 100 Frost-Tau-Zyklen,

  • Lungen
  • umweltfreundlich,
  • bieten zusätzliche Schalldämmung,
  • die Zusammensetzung der Platten verhindert das Auftreten von Schimmel auf ihnen.
  • sie sind leicht zu schneiden, zu fräsen, zu bohren zu Hause,
  • einfach trocken auf der Fassade zu montieren.

Um den DSP auf dem Fundament zu montieren, müssen Sie die Kiste vorbereiten. Es ist an der vorbereiteten Oberfläche des Fundaments befestigt. Die Kistenstufe ist nicht länger als 60 cm Die Kiste kann aus Holz oder Metallprofil hergestellt sein, der Baum sollte in diesem Fall getrocknet und mit einem Antiseptikum behandelt werden.

In den Blech-DSP-Bohrungen sind hierfür auch Stahlbohrer, Hartmetall, zulässig. Verwenden Sie Bohrer für harte Materialien. Verwenden Sie zur Befestigung speziell verzinkte Nägel, Schrauben oder Schrauben mit Senkkopf. Der Abstand zwischen ihnen sollte ca. 20 cm betragen Es wird nicht empfohlen, Befestigungselemente für Trockenbau zu verwenden.

Das Fundament in einem Holzhaus beenden

Die Fertigstellung des Fundaments eines Holzhauses schafft eine zusätzliche Wärme- und Feuchtigkeitsisolierschicht, erhöht die Lebensdauer des Fundaments. In der Regel für die Dekoration eines Holzhauses mit natürlichen Materialien:

  • Naturstein
  • Ziegelstein
  • Klinkerfliesen
  • Feinsteinzeug.

Die Fundamente von Holzhäusern sind mit Vinylplatten (Abstellgleis) verkleidet.

Die Besonderheit der Dekoration des Kellers in einem Holzhaus ist, dass in diesem Fall eine korrekte Abdichtung besonders wichtig ist. Auf dem Fundament in einer Höhe von 20-30 cm vom Boden eine wasserfeste Schicht bilden. Auch verlegte Isolierung. Danach können Sie die Stiftung wieder herstellen. Einige Experten empfehlen, dies nicht zu tun, nachdem die Wände fertig sind, sondern sobald das Fundament fertig ist, um es während des Baus des Restes des Hauses nicht zu beschädigen.

Tiefgangschutz

Bevor sie das Fundament des Hauses mit ihren eigenen Händen beenden, machen sie zuerst ihren groben Schutz. Es wird in mehreren Stufen durchgeführt.

  • Produktion von blinden Flächen. Der blinde Bereich ist eine schräge Linie, die mit Beton gefüllt ist. Es ist 25 cm breiter als das Entfernen des Daches. Davor wird ein Teil des Bodens entfernt, ein Drainage-Pad aus Schutt und Sand wird verlegt. Dann wird von oben eine Betonschicht von ca. 20 cm eingegossen, der Blindbereich sollte eine leichte Neigung vom Fundament haben. Entlang ihrer Kante sind thermische Verbindungen aus einem Dämpfungsband hergestellt.
  • Verputzen. Für bequemere Arbeiten auf dem Fundament befestigen Sie Metallgitter.
  • Wasserabdichtung. Es kann wie folgt durchgeführt werden: das Fundament mit heißem Bitumen überziehen; Abdeckung mit mehreren Schichten Dachmaterial; Abdeckung durchdringende Abdichtung Zusammensetzung.

Nach diesen Ereignissen können Sie mit dem dekorativen Futter fortfahren.

Jetzt finden Sie Materialien zum Selbstlinieren der Grundlage für jeden Geschmack und Geldbeutel. Es ist jedoch nicht so wichtig, eines von vielen Materialien zu wählen, um Abdichtungen und Wärmedämmungen richtig zu organisieren und qualitativ hochwertige Oberflächenbehandlungen durchzuführen. Dann wird der schöne Keller des Gebäudes lange Zeit sein Aussehen nicht verlieren und als Schutz des Hauses vor äußeren Einflüssen dienen.

Die Wahl des Materials für den Blick auf den Keller des Hauses und die Merkmale der Dekoration mit ihren eigenen Händen

Welches Material ist besser für den Keller des Hauses? Eine solche Frage beunruhigt viele, die mit der Notwendigkeit konfrontiert sind, dieses Design zu beenden. Der Keller umgibt das ganze Haus und ist ein wichtiges Element, das die Struktur (insbesondere den unteren Teil) vor den schädlichen Auswirkungen der Umwelt schützt. Darüber hinaus spielt er eine wichtige dekorative Rolle.

Varianten des Kellers des Hauses

Es gibt verschiedene Arten von Sockeln des Hauses, jeder hat seine eigenen Eigenschaften.

  1. Wegfallen Dieser Typ ist eine Struktur, die relativ zur Hauptfassade nach innen versetzt ist. Die Aussparung beträgt üblicherweise mindestens 50 mm. Ein solches Gerät ermöglicht es Ihnen, Arbeiten kostengünstig durchzuführen und den Abfluss weniger auffällig zu machen.
  2. In einer Ebene. Diese Option erfordert eine komplexe Abdichtung, so dass das Abflusssystem auf der Stufe der allgemeinen Konstruktion fixiert werden muss. Dies wird weitere Probleme vermeiden.
  3. Der Sprecher Um einen solchen Keller zu Hause mit eigenen Händen zu ummanteln, ist es (wie in der vorherigen Version) notwendig, gründlich über das Abflusssystem nachzudenken. Mit seinem falschen Gerät sammelt sich Wasser im Bereich der Trennung von Keller und Wand. Um solche Probleme zu vermeiden, ist die Entfernung der Feuchtigkeit unter Berücksichtigung der Fassade geplant.
Die Ablaufeinheit für den überstehenden Keller bei Fertigstellung der Fassade mit Abstellgleis

Hinweis! Bei der Auswahl eines Materials für die Auskleidung sollten Sie die Konstruktionsmerkmale berücksichtigen.

Die Notwendigkeit für die Fertigstellung

Wenn die Dekoration des Kellergeschosses des Hauses nicht früher fertiggestellt ist oder die alte Verkleidung unbrauchbar geworden ist, ist die Außenverkleidung erforderlich. Seine Hauptfunktionen sind:

  • Schutz der Basis des Hauses vor den Auswirkungen der Umwelt (Niederschlag, Sonnenlicht, Wind). Dadurch können Sie die Haltbarkeit der gesamten Struktur deutlich erhöhen.
  • Zusätzliche Isolierung. Bei Bedarf wird eine Wärmeschutzschicht erzeugt, die mit der Isolierung des Blindbereichs in Verbindung gebracht werden kann. Ein solches Verfahren trägt nicht nur zur Verbesserung der Energieeffizienz des Gebäudes bei, sondern bewahrt es auch vor vielen Problemen. Die obere Deckschicht wird die Isolierung verbergen und als zusätzliche Barriere gegen das Eindringen von Kälte dienen.
  • Dekorativ. Eine mit geeignetem und geeignetem Material getrimmte Parzelle kann die Gesamtrichtung des Designs betonen.
Kellerisolierung mit anschließender Fliesenveredelung

Basierend auf diesen Parametern werden die für die Arbeit erforderlichen Bauprodukte ausgewählt.

Wie soll man das Fundament des Hauses draußen umhüllen?

Das Material für den Keller wird unter Berücksichtigung der folgenden Faktoren gekauft:

  1. Installationstechnik. Es gibt zwei Methoden, um die Oberfläche zu furnieren: trocken und nass. Der erste geht davon aus, dass die ausgewählten Produkte auf einem zuvor errichteten Rahmen gestapelt sind. Wenn es die Besonderheiten erlauben, können die Produkte direkt ohne Kisten montiert werden. Die zweite Option ist zeitaufwendiger: Um das Fundament zu verlegen, müssen Sie Klebstoff oder eine geeignete Lösung verwenden. Es ist möglich, das Fundament des Hauses mit Gips zu dekorieren, der als eigenständiges Produkt wirkt.

Die Montage des Verkleidungsmaterials erfolgt auf zwei Arten: am Rahmen und am Kleber

  • Frostbeständigkeit. Zunächst wird das Klima eines bestimmten Ortes berücksichtigt. Gekaufte Produkte müssen mehreren Auftau- und Gefrierzyklen standhalten und dürfen nicht verformt werden. Bei der Montage von Elementen auf Leim muss die aufgebrachte Zusammensetzung diese Anforderung ebenfalls erfüllen.
  • Beständigkeit gegen Wasser und aggressive Substanzen. Die Auskleidung des Fundaments sollte Feuchtigkeit nicht stark absorbieren und reagieren, wenn sie mit chemischen Verbindungen aufgenommen wird.
  • Achten Sie auch auf den Hersteller des Produkts und den Ort des Kaufs. Es ist besser, bewährte Marken und spezialisierte Verkaufsstellen zu bevorzugen.

    Arten von Abschlussmaterialien für den Keller und Merkmale ihrer Installation

    Bei der Auswahl eines Materials müssen Sie die Installationsmethode berücksichtigen. Es gibt Optionen, die direkt an den Wänden montiert werden, aber auch die Errichtung des Rahmens.

    Rahmen-Methode

    Materialien für die Fertigstellung des Fundaments, installiert auf der Kiste, sind relativ neue Produkte. Diese Liste enthält Arten, die sich in technischen Eigenschaften unterscheiden.

    Die Rahmenmethode beinhaltet die Vorinstallation der Latte, die dann gegenüberliegend montiert wird

    Paneele

    Dazu gehören Paneele aus verschiedenen Materialien, in dieser Gruppe ist es üblich, Verkleidungen und Verkleidungen einzubeziehen. Bei der Auswahl ist es besser, Optionen vorzuziehen, die speziell zum Beschneiden der Basis verwendet werden. Sie haben haltbarere Eigenschaften und können eine zusätzliche Wärmeisolierungsschicht enthalten.

    Sockel mit dekorativen Platten

    Zu den Vorteilen von Produkten gehören:

    • Verfügbarkeit In der Tat ist es diese Art, die es ermöglicht, die Arbeit billig durchzuführen. Mit dieser Option erhalten Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Preis und Qualität. Aber es ist notwendig, Produkte mit zu niedrigen Kosten zu verweigern. Höchstwahrscheinlich sind sie aus minderwertigem Kunststoff, der schnell unbrauchbar wird.
    • Einfache Installation. Die Verkleidung wird mit Hilfe eines Werkzeugs ausgeführt, das jedem Heimwerker zur Verfügung steht, so dass Sie keine Spezialisten für die Arbeit brauchen.
    • Die Möglichkeit einer zusätzlichen Isolierung. Installation auf dem Rahmen löst zwei Probleme auf einmal - Belüftung und Isolierung. Dies wird die Beschichtung vor dem Einfrieren bewahren, den Wärmeverlust und die Wahrscheinlichkeit von Schimmel und Mehltau verringern.
    Das Vorhandensein von Raum zwischen den Materialien in der Rahmenmethode sorgt für natürliche Luftzirkulation
    • Dekorativ. Platten, insbesondere Keller, haben eine gut ausgeprägte Nachahmung von Naturmaterialien. Das heißt, der linierte Bereich passt perfekt in die Designidee und die Umgebung.

    Achtung! Das Ergebnis kann die Auswahl unpassender Produkte erheblich verderben. Zum Beispiel sollte der profilierte Bodenbelag für ein solches Verfahren eine erhöhte Steifigkeit aufweisen, das heißt eine starke Deckbeschichtung aufweisen.

    Feinsteinzeug und Fliesen

    Für die Plattierung des Kellers werden hauptsächlich Porzellanfliesen und Klinkerfliesen in Form von großen Teilen verwendet. Die zweite Option kann auch mit einer nassen Methode gestapelt werden, dann werden Materialfragmente verwendet. Aufgrund des großen Gewichts von Feinsteinzeug wird es nur auf der Kiste installiert, während es eine erhöhte Zuverlässigkeit haben muss.

    Fertigstellung der Gründung mit einer keramischen Granitplatte

    Vorteile von Feinsteinzeug und Fliesen:

    • Eine kleine Belastung für die Struktur. Dieser Effekt wird durch den Rahmen erreicht, der den Hauptdruck annimmt.
    • Geschwindigkeit der Installation. Es ist möglich, das Fundament eines Hauses in kurzer Zeit abzudecken, aber es ist äußerst schwierig, dies ohne eine gewisse Erfahrung zu tun. Feinsteinzeug erfordert die Installation von speziellen Befestigungselementen, was ohne das Verständnis des Prozesses nicht immer möglich ist. Fliesen werden viel einfacher befestigt, dafür gibt es spezielle Metallohren.
    • Haltbarkeit Die Lebensdauer solcher Materialien für das Fundament wird für Jahrzehnte berechnet.
    • Feuchtigkeitsbeständigkeit. Teile absorbieren kein Wasser gut und unterliegen daher keiner Verformung.

    Solche Materialien für das Fundament haben einen wesentlichen Nachteil - die hohen Kosten. Sie müssen keine billigen Kacheln kaufen, da dies oft auf geringe Qualität hindeutet. Für die Arbeit wird die Version für die Straße mit einem Abzeichen "Schneeflocke" verwendet.

    Eine Alternative zu Fliesen kann Kunststein sein. Elemente werden auf der Leiste durch spezielle Löcher oder direkt installiert.

    Hinweis! Im Moment werden Thermopaneele, die die Vorteile von Paneelen und Fliesen kombinieren, immer beliebter. Sie sind eine Basis mit Isolierung, die Klinkerfliesen aufgetragen wird.

    Wie man das Fundament mit Hilfe von Kisten ummantelt

    Alle Optionen für die Fertigstellung des Kellers, die mit der Montage auf der Kiste verbunden sind, haben eine allgemeine Technologie der Verkleidung:

    1. Die Arbeit beginnt mit der Vorbereitung der Grundlagen. Es wird von Staub und Schmutz gereinigt, alle Lücken werden sorgfältig mit Spachtelmasse abgedeckt. Wenn es ernsthafte Schäden gibt, ist es ratsam, vor der Fertigstellung des Kellergeschosses das Fundament zu verstärken.
    2. Aufgrund der Tatsache, dass dieser Teil des Gebäudes mehr Feuchtigkeit ausgesetzt ist, wird es mit Antiseptika behandelt. Es ist besser, die Imprägnierung in mehreren Schichten durchzuführen.
    3. Nach der Oberflächenvorbereitung wird ein Rahmen aufgestellt. Zu diesem Zweck kann eine Holzleiste oder ein Metallprofil verwendet werden. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Holz gegen Verrottung behandelt werden muss und Metallteile nicht mit einer Schleifmaschine geschnitten werden können, dies führt zu Korrosion.
    4. Racks werden senkrecht zur Verlegerichtung installiert. Wenn die Produkte die gleichen Seiten haben, gilt die vertikale Methode als bevorzugt.
    5. In der resultierenden Zelle passen Dämmstoffe. Es ist auf speziellen Ankern befestigt.
    6. Vertikale Verbindungen sind zwischen den Rahmenpfosten angebracht, und Raum ist für die Installation des Rückflusses vorgesehen.
    7. Das Material für das Besäumen des Sockels wird auf verschiedene Arten verlegt: überlappt, durch Verbinden einer "Dornnut", auf speziellen Klammern oder Klammern. Die Fixierung erfolgt an den Schrauben. Wenn die Produkte einer thermischen Ausdehnung unterliegen, ist das Befestigungselement lose.
    8. Berittene Ebbe.

    Für das mit Plattenelementen beschnittene Fundament werden zusätzliche Formteile verwendet. Sie sind an Ecken für ein besseres dekoratives Aussehen montiert.

    Rahmenlose Methode

    Es ist möglich, den Keller des Hauses ohne Hilfe eines Rahmens zu verkleiden, zu diesem Zweck werden verschiedene Versionen von Produkten verwendet.

    Ziegelstein

    Eigenschaften des Materials:

    • Ideal für Pfahlgründungen oder Blockfundamente. Aber für das Gerät Mauerwerk muss eine zuverlässige Unterstützung erstellen.
    • Die resultierende Beschichtung hat eine gute Beständigkeit gegenüber äußeren Einflüssen.
    • Zum Arbeiten werden Produkte mit geringer Feuchtigkeitsaufnahme verwendet. Wird dieser Parameter nicht berücksichtigt, ist die Oberfläche deformiert.
    • Diese Art der Dekoration des Kellers unterscheidet sich nicht vom demokratischen Wert, und für die Arbeit bedarf es einiger Erfahrung.
    Ziegelverkleidung

    Mauerwerk-Erstellungsalgorithmus:

    1. Die Abdeckung ist in Vorbereitung.
    2. Wenn es keine verlässliche Unterstützung gibt, dann ist der Grundstein ausreichend. Er gräbt sich in eine vorbereitete Grube. Dies gilt insbesondere für Pfahlgründungen.
    3. Über die Basis hält die Abdichtung im Inneren. In dieser Eigenschaft kann Ruberoid handeln.
    4. Die erste Reihe wird nach einer gründlichen Pegelprüfung montiert. In diesem Fall ist die Löffelvariante besser geeignet.
    5. Um die Zuverlässigkeit zu gewährleisten, ist ein Haufen angeordnet. Dazu werden Anker im Fundament installiert. Wenn eine solche Methode nicht möglich ist, wird Draht mit Fixierung auf Pfählen verwendet.
    6. Berittene Ebbe.
    Ziegelverkleidung Schema

    Die Schwierigkeit liegt in der Notwendigkeit einer zuverlässigen Ziegelverlegung.

    Kunst- und Naturstein

    Es ist keine leichte Aufgabe, das Fundament mit Kunst- oder Naturstein zu konfrontieren, besonders für die zweite Option. Beide Sorten haben hervorragende technische Parameter in Bezug auf Haltbarkeit und Zuverlässigkeit, aber natürliche Produkte benötigen eine gründlichere Pflege und haben hohe Kosten.

    Naturstein im Design des Kellers

    Das Legen von Naturstein ist wie folgt:

    1. Unabhängig von der Art der Endbearbeitung muss die Oberfläche sorgfältig vorbereitet werden.
    2. Aufgrund der hohen Belastung sollte das Fundament mit einem Bewehrungsnetz abgedeckt und mit einer Putzschicht versehen werden.
    3. Das Legen von Teilen erfolgt nach dem Erstellen des Markups. Wenn die Fragmente eine unregelmäßige Form haben, werden sie zuerst auf einer ebenen Fläche ausgelegt.
    4. Die Fixierung erfolgt auf einem Spezialkleber, der auf die Oberfläche aufgetragen wird, die linke Seite der Teile ist leicht angefeuchtet.
    5. Zwischen den Fragmenten bleibt sicher eine kleine Lücke, die die thermische Ausdehnung kompensiert.
    6. Bei Bedarf wird die Injektion und Installation des Rückflusses durchgeführt.

    Ein ähnliches Prinzip wird verwendet, um den Keller des Hauses mit Hilfe von Kunststein und Fliesen zu beenden.

    Gips

    Gips ist die wirtschaftlichste Option, mit der Sie Arbeiten ohne die Einbeziehung von Spezialisten und hochentwickelter Ausrüstung durchführen können. Für diesen Prozess wird eine spezielle Art von Mischung für den externen Gebrauch verwendet.

    Hinweis! Die Fertigstellung des Fundaments mit den eigenen Händen mit Gips erfolgt auf zwei Arten: ohne zusätzliche Wärmedämmung und mit Isolierung.

    Allgemeine Technologie funktioniert:

    1. Die Oberfläche wird vorbereitet.
    2. Tragen Sie eine Schicht Kleber auf, die auf dem Isoliermaterial befestigt ist.
    3. Nach dem Trocknen der Zusammensetzung wird die Isolierung zusätzlich mit speziellen Dübeln verstärkt.
    4. Als nächstes wird eine kleine Schicht Mörtel oder Klebstoff auf die Oberfläche aufgetragen, wonach ein dünnes Verstärkungsgewebe gestreckt wird. Es sollte vollständig mit der Mischung bedeckt sein.
    5. Die Oberfläche wird trocknen gelassen.
    6. Abschlussschicht ist Pflaster gelegt. Ein Spatel wird für seine Anwendung verwendet, und eine Regel für das Nivellieren.
    7. Nach Abschluss der Arbeit ist die Oberfläche mit einer Schutzschicht aus Farbe bedeckt.
    Grundputz

    Mit dieser Methode können Sie die Isolierung an die Isolierung des blinden Bereichs binden.

    Sockel Dekoration

    Dekorative Dekoration des Fundaments gilt als ein integraler Bestandteil des Prozesses. Die folgenden Optionen gelten:

    • Färbung. Es wird sogar nach Ablauf der Zeit ausgeführt. Sie können den Schatten wählen, der am besten für die Fassade des Hauses geeignet ist, und die Basis günstig zuweisen.
    • Verwendung von dekorativem oder strukturiertem Gips. Ein solches Material ist getönt und kann einen Bruchteil von Natursteinen oder Sand enthalten. Dies ergibt einen ungewöhnlichen Effekt, wenn es richtig angewendet wird.
    Dekorputz im Design des Kellers
    • Erstellen einer Reliefoberfläche. Zu diesem Zweck wird ein einfacher Fassadenputz verwendet, auf dem eine Imitation von Mauerwerk aus Stein oder Ziegel gebildet wird. Zusätzlich wird die Färbung in verschiedenen Farben durchgeführt.
    • Am einfachsten ist die Verwendung von Materialien mit der gewünschten Nachahmung.

    Das Arbeiten mit einer Kappe ist ein ziemlich komplexes Ereignis, dessen Grundlage die richtige Auswahl der Produkte ist.

    Der Keller des Hauses - die Wahl von anständigen Materialien für die Dekoration. 90 neue Designfotos

    Der Keller des Hauses befindet sich zwischen dem Fundament und dem ersten Stock des Gebäudes. Vor allem ist es entworfen, um das Gehäuse vor Feuchtigkeit und niedrigen Temperaturen in Wohnräumen zu schützen. Lassen Sie uns versuchen, herauszufinden, was dieses Design ist und wie man den Keller des Hauses richtig macht.

    Zusammenfassung des Artikels:

    Besonderheiten

    Der Keller eines Privathauses ist ein ziemlich wichtiges Element der Gebäudestruktur, jedoch versteht nicht jeder seine Funktionen klar. Die Hauptfunktion dieses Elements kann in seinem Namen gefunden werden. Im Italienischen bedeutet "Sockel" die Grundfläche des Gebäudes oder, mit anderen Worten, die Hauptstruktur des Gebäudes.

    Dies ist ein notwendiges Element für jedes Gebäude, sei es der Keller eines Ziegelhauses, hozpostroy usw. Die Grundprinzipien des Kellerbaus eines Privathauses unterscheiden sich nicht von den Prinzipien des Baus im Stall. Der Hauptzweck des Kellers ist es, die Räumlichkeiten des Hauses vor Umwelteinflüssen (Kälte, Feuchtigkeit usw.) zu schützen. Deshalb ist dieses Element des Hauses isoliert und wasserdicht.

    Die Verbindung der Basis mit anderen Ebenen des Hauses muss von aggressiven Umwelteinflüssen isoliert werden. Dank Hydro- und Wärmeisolierung dringt keine Feuchtigkeit in den Baustoff ein und gibt keine Chance auf Kondensatbildung im Raum. Darüber hinaus wirkt der Keller dem Eindringen von Kälte in das Haus entgegen und dient als zusätzliches dekoratives Element.

    Aufgrund der großen Auswahl an Materialien für die Baumaterialien auf dem Baumarkt gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Designideen durch die Fertigstellung des Kellergeschosses zu realisieren. Sie können sich inspirieren lassen, indem Sie Fotos von einem interessanten Design der Basis des Hauses im Netzwerk oder Zeitschriften betrachten.

    Unter den wichtigen Funktionen der Base kann auch unterschieden werden:

    • Schaffung eines Luftspaltes, der die Isolierung des Kellers des Hauses gewährleistet.
    • Stabile Luftzirkulation, die eine lange Lebensdauer der Struktur gewährleistet.
    • Anhebung der Wände des Hauses, die zu deren Schutz vor Feuchtigkeit und Beschädigung beiträgt.

    Arten der Kappe

    Abhängig von der Verbindung mit der Außenwand kann das Kellergeschoss von unterschiedlicher Art sein: abgesenkt, vorspringend, in einer Ebene. Nach Expertenmeinung ist die letzte Option die irrationalste, da bei gleicher Höhe des Kellers und der Wand die Feuchtigkeit leicht in den Raum eindringt. Ideal wäre die Option zapadayuschey Basis.

    Zu den Hauptvorteilen der sinkenden Struktur gehören:

    • Überlastungsschutz;
    • Budget.

    Der überkragende Teil des Sockelpodests schafft zusätzlichen Schutz des Raumes vor Regenwasser. Es sieht attraktiv aus. Leider ist diese Art der Konstruktion nicht empfehlenswert für den Bau von Häusern mit dünnen Wänden.

    Was die vorspringende Basis betrifft, dann ist es getan, wenn es das Vorhandensein eines Kellers / Unterbodens impliziert. Gerade diese Option ist für Häuser mit dünnen Wänden geeignet. Diese Art von Kappe schützt vor Feuchtigkeit und niedrigen Temperaturen.

    Wenn sich das Haus auf einem Streifenfundament befindet, wird der über dem Boden hervorstehende Teil die Basis sein. Die Säulenbasis des Hauses beinhaltet einen Keller in Form von Wänden zwischen den Säulen. Auf eine andere Art ein Wattepad genannt. Darüber hinaus stärkt eine ähnliche Basis die Basis des Hauses erheblich.

    Installation der Kappe auf verschiedenen Arten von Fundament

    Das Design und die Merkmale des Kellers sind direkt abhängig von der Art des Fundaments. Zum Beispiel wird für den Streifenfuß eine Basis benötigt, die die Trägerfunktion tragen wird. Bei einem säulenartigen Keller dient der Keller als Schutz gegen widrige Umweltbedingungen.

    Streifenfundament

    Für diese Art von geeigneten mehreren Arten von Keller Strukturen.

    • Monolithisch. Der ähnliche Typ eines Sockels macht ein einheitliches Design mit der Basis.
    • Ziegelstein. Ziegel sind auf der Basis gebaut. Die ideale Entscheidung für das Haus von den Fällungen.
    • Beton. Die Basis dieser Konstruktion besteht aus Betonplatten, die auf dem Fundament oder als Unterlage verlegt werden.

    Pfahlgründung

    Wenn das Gebäude auf einem Pfahlfundament errichtet wird, gibt es folgende Möglichkeiten für den Bau des Kellers.

    Suspendierte Unterseite. Für ihn wird entlang des Gebäudeumfangs eine Kiste benötigt, auf der die Verkleidung montiert wird. Der Hauptvorteil ist die einfache Installation. Solch ein Keller wird leicht Ihre eigenen Hände ausstatten. Diese Option ist nicht geeignet, wenn Sie zu Hause eine warme Unterlage benötigen.

    Die Mauer zwischen den Pfählen. Sie wird die U-Bahn schließen. Wenn das Fundament nicht zu tief ist, sollte eine Bandbasis um den Umfang herum installiert werden und mit Ziegelsteinen fertiggestellt werden.

    Kellerabdichtung: Empfehlungen

    Der Keller des Hauses ist Feuchtigkeit, Regen, Schneeschmelze usw. ausgesetzt. Die im Kellermaterial angesammelte Feuchtigkeit kann in andere Stockwerke steigen und in Wohngebiete eindringen. Salzflecken erscheinen an den Wänden, die Fassade verliert ihre Attraktivität, die Wärmeleitfähigkeit der Hauswände wird zunehmen. Um solche Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Abdichtung zu installieren.

    Am anfälligsten für solche Umwelteinflüsse ist eine Stelle, die sich dreißig Zentimeter vom Boden entfernt befindet. Mit anderen Worten, die Höhe der Barriere sollte nicht unter dieser Zahl liegen. Im Idealfall liegt die geschützte Höhe des Kellergeschosses des Hauses zwischen 70 und 80 Zentimetern.

    Wenn sich im Haus ein Keller befindet, müssen zwei Dichtungsbänder installiert werden. Sie befinden sich normalerweise im Untergeschoss und im Keller. In letzterem installieren Sie horizontale Abdichtung, die das Aufsteigen von Feuchtigkeit in den Gebäudekapillaren verhindert.

    Für den Keller sind mehrere Arten von Abdichtungen, aber die beliebtesten: obmazochnaya und Pasting.

    Die erste besteht aus mehreren Schichten wasserdichter Beschichtung, die Bitumen, Polymere, Mastix und verschiedene Polymerlösungen enthält. Unter den Vorteilen der Beschichtung Abdichtung Leichtigkeit der Anwendung und niedrigen Preis. Nachteile: schlechte Frostbeständigkeit und Fragilität (Lebensdauer von nicht mehr als fünf Jahren).

    Die Imprägnierung besteht aus gerollten Bitumenmembranen mit einer Dicke von bis zu fünf Millimetern (mehrere Schichten) und einer Folie.

    Berücksichtigen Sie bei der Planung des Hausbaus die technischen Eigenschaften des zukünftigen Gebäudes und die gewünschten Ergebnisse. Vorgeprüftes Material wird in Zukunft dazu beitragen, das Gebäude mit allen Merkmalen sorgfältig zu gestalten.

    Basis Dekoration mit Ihren eigenen Händen

    Bei der Verkleidung des Hauses ist besondere Aufmerksamkeit auf die Fertigstellung des Sockels zu richten. Abhängig von der Konstruktionstechnologie kann es ein separates Element sein oder ein separater Teil des Fundaments sein, der über den Boden hinausragt. Im Gegensatz zur Hauptwand hat es direkten Bodenkontakt, weshalb es sehr wichtig ist, diesen Bereich zu beenden. Es kann getan werden, die Basis mit ihren eigenen Händen zu beenden, aber Experten empfehlen, einige Punkte und Nuancen zu berücksichtigen.

    Arten der Kappe

    Bevor Sie die Materialien und Technologien für die Fertigstellung des Kellers studieren, sollten Sie sich für das Aussehen entscheiden. Je nach dem Standort des Fundaments zu der äußeren Ebene der Wand werden die folgenden Haupttypen unterschieden:

    1. Der Sprecher Dieses Fundament wird für dünne Wände gegossen, daher sollten Sie sich zuerst Gedanken über die Anordnung des Abflusses machen. Andernfalls sammelt sich Wasser auf der Kante an. Infolgedessen wird es zur Zerstörung führen.
    2. Eine Ebene. In einer modernen Konstruktion wird eine solche Technologie selten verwendet, da es bei der Außenbearbeitung zu schwierig sein wird, das gewünschte Abdichtungsniveau zu erreichen.
    3. Wegfallen Eine übliche Option, die leicht vor den Auswirkungen natürlicher Faktoren geschützt werden kann, da der Abfluss nicht angeordnet werden muss. Die Verkleidung wird in diesem Fall durch Schnee und Regen weniger deformiert.

    Dekorputz

    Dekorputz

    Eine ziemlich übliche Methode, um das Fundament zu beenden, erfordert außerdem keine speziellen Kenntnisse oder Fähigkeiten. Die Arbeiten werden in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

    1. Reinigung der Untergrundoberfläche von Staub und Schmutz.
    2. Tiefdringende Grundierung.
    3. Bei klar definierten Unregelmäßigkeiten empfiehlt es sich, das Bewehrungsnetz zu fixieren. Geeignet geschweißt, gewebt oder aus Fiberglas.
    4. Auftragen einer Schicht dekorativen Putzes.
    5. Nach dem vollständigen Trocknen können Sie mit dem Färben fortfahren.

    Bei der Bevorzugung von Dekorputz ist zu beachten, dass diese Option für die Fertigstellung der vorstehenden Basis nicht geeignet ist. Hohe Lasten auf das Material werden die aufgebrachte Schicht bald verformen, und es wird seine Anziehungskraft verlieren.

    Auf einer noch feuchten Putzschicht werden Abdrücke eines Musters oder Musters sowie Strukturierungen erzeugt.

    Stein

    Facing Base kann sowohl Natur- als auch Kunststein sein. Lassen Sie uns auf die natürliche Version eingehen. Denken Sie daran, dass es viel Gewicht hat, so dass der Fertigstellungsprozess ziemlich zeitaufwändig ist. Trotz der Komplexität des Prozesses entscheiden sich viele, dies selbst zu tun. Die Reihenfolge der Arbeit ist wie folgt:

    1. Reinigung und Grundierung der Oberfläche.
    2. Auswahl geeigneter Elemente in Form und Größe.
    3. Das Auftragen der Klebstofflösung in einer dicken Schicht.
    4. Steinlegung, beginnend von der unteren Reihe. Dies verhindert, dass der schwere Stein herunterrutscht.
    5. Beschichtung frostbeständige und wasserabweisende Zusammensetzung.

    Es ist auch eine Überlegung wert, dass der Stein das Fundament belasten wird. Zusätzliche Berechnungen sind erforderlich, um sicherzustellen, dass ein solches Finish möglich ist.

    Feinsteinzeug

    Dieses künstliche Material in moderner Bauweise und Dekoration ist sehr verbreitet. Die Liste seiner Vorteile kann gutgeschrieben werden:

    • Verschleißfestigkeit;
    • Stärke;
    • Beständigkeit gegen extreme Temperaturen;
    • geringe Wasseraufnahme.

    Aufgrund des letzteren Indikators sind Feinsteinzeug unempfindlich gegen Frost. Bis heute hat das Baumarktgeschäft eine große Auswahl an Feinsteinzeugfliesen:

    • matt;
    • satiniert;
    • poliert;
    • glasiert;
    • gealtert;
    • Nachahmung von Leder, Stein und Stoff.

    Finishing-Schema für Feinsteinzeug

    In Anbetracht des Prozesses der Fertigstellung der Basis des ausgewählten Materials, sollte gesagt werden, dass es entweder an dem Rahmen oder mit speziellen Klebstofflösungen befestigt ist. Die Rahmenmethode ist vorgesehen, um eine zusätzliche Erwärmung durchzuführen. Diese Methode ist mühsamer, aber Sie können es auch selbst tun:

    1. Foundation Vorbereitung: Reinigung und Grundierung.
    2. In der Rolle des Rahmens sind Metalllamellen mit bereits vorhandenen speziellen Befestigungselementen. Mit ihrer Hilfe werden die Lamellen an der Basis befestigt. Als Ergebnis wird ein kleiner Spalt zwischen der Wand und dem Gitter zur Belüftung gebildet.
    3. Vom Boden bis zum Anfang des Rahmens sollte ein Abstand von 20 cm eingehalten werden, um im Winter den Boden zu heben.
    4. In der entstehenden Lücke ist eine eingebettete Isolierung zur Auswahl. Schaum- oder Mineralwolle ist am besten zu bevorzugen.
    5. Mit Hilfe von Klyaymer wird der Rahmen mit Feinsteinzeug ausgekleidet.

    Wenn wir über Klebelösungen sprechen, dann ist alles viel einfacher: Leim wird auf das vorbereitete Fundament aufgetragen und ein Stein wird darauf befestigt.

    Es ist verboten, Zementmörtel zu verwenden, da in diesem Fall der Stein einfach in der Kälte abblättert.

    Vinyl-Paneele

    Unter den Budget-Methoden zur Fertigstellung der Basis ist dies das Beste. Das ganze Geheimnis liegt in einer einfachen Methode der Installation: Die Elemente sind in einer Nut-Grat-Art zusammengefügt. Das Ergebnis ist eine dauerhafte Oberfläche. Dank der Fassadenverkleidung wird das Fundament des Hauses zuverlässig geschützt, denn das innovative Material hat entscheidende Vorteile:

    • Widerstand gegen hohe und plötzliche Temperaturänderungen;
    • Haltbarkeit;
    • geringe Empfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit;
    • Es gibt eine große Auswahl an Farben und Formen der Platten.

    Installationsschema für Kellerabdichtungen

    In den meisten Fällen werden bei Bedarf Vinylplatten verwendet, um eine Außenisolierung durchzuführen. Der Aktionsalgorithmus ist ziemlich einfach und impliziert die Existenz solcher Prozesse:

    1. Wasserabdichtung: Die Folie wird mit einer Überlappung von 10-15 cm verlegt und mit Nägeln oder Bauklebeband fixiert.
    2. Installation von horizontalen Latten. Metalllatten werden verwendet. Die Tonhöhe wird nach diesem Schema individuell berechnet: 1/3 der Panellänge. Gleichzeitig sollte die unterste Diele in einem Abstand von 15 cm über den Boden hinausragen, der entstandene Abstand sollte der Größe der Dämmung plus 3 cm für die Lüftung entsprechen.
    3. Wärmedämmung und Dampfsperre.
    4. Von der Unterseite der Ummantelung, an den Ecken, ist die erste Planke (Eckprofil) befestigt.
    5. Nachfolgende Platten werden in der Startplatte fixiert und lose mit Schrauben verschraubt. Von der Haube bis zur Platte sollte ein Spalt von 3 mm vorhanden sein, da sich das Material unter dem Einfluss von atmosphärischen Phänomenen in seinem Volumen ändern kann.
    6. Für die überstehende Basis oben setzen Sie eine besondere Ebbe.

    Die einzigartige Produktionstechnologie der Abstellgleis ermöglicht es Ihnen, die Textur von teurem Holz, Naturstein und anderen Materialien zu übertragen.

    Keramikfliesen

    Klinkerfliesen können auch als Verkleidungsmaterial verwendet werden. Klinkerfliesen sind auf dem modernen Baustoffmarkt sehr beliebt. Die Oberfläche kann unterschiedlich sein:

    • glatt;
    • unverarbeitet;
    • Ziegel imitieren;
    • imitieren Pflastersteine.

    Bei der Fertigstellung des Kellergeschosses mit Keramikfliesen sind folgende Arbeiten vorgesehen:

    1. Oberflächenreinigung und Egalisierung mit speziellen Mischungen.
    2. Grundierung.
    3. Vorbereitung der Klebstoffzusammensetzung gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Zeichnung auf der Fundamentschicht mit einer Dicke von 4 mm.
    4. Beginnen Sie mit der Verlegung von der Außenecke. Besonderes Augenmerk wird auf vertikale Nähte gelegt, die nicht gleich sein sollten. Um glatte Nähte zu erzielen, empfiehlt es sich, spezielle Kreuze zu verwenden, die dann entfernt werden.
    5. Die letzte Stufe ist das Verfugen von Fugen mit speziellen frostbeständigen Verbindungen.

    Um die Einheitlichkeit des Designs des ganzen Hauses zu unterstreichen, werden die Klinkerfliesen nicht nur zur Dekoration des Kellers, sondern auch für die Ecken der Wände verwendet.

    Beim Auftragen der Lösung ist darauf zu achten, dass keine Hohlräume entstehen. Andernfalls werden sie sich in der Winterzeit ausdehnen, und die Fliese wird verschwinden.

    Andere Materialien

    Tatsächlich ist die Liste möglicher Materialien für die Dekoration der Stiftung um ein Vielfaches größer. So ist es möglich, die Basis des Hauses mit Glas, Kalkstein oder Keramikfragmenten auszustatten. Für diese Fälle wird empfohlen, den Prozess wie folgt durchzuführen:

    1. Reinigung und Nivellierung der Oberfläche.
    2. Berechnung der benötigten Materialmenge, je nach zugeteilter Fläche für die Auskleidung.
    3. Grundierung der Basis mit Betonkarbonat. Entfernung von überschüssigem Zement auf dem Fundament.
    4. Auftragen von Fliesenkleber oder Zement (abhängig vom gewählten Material für die Auskleidung). Wenden Sie es in Phasen an.
    5. Befestigen von Kalkstein oder farbigem Glas an der vorbereiteten Basis. Fix klopfen leicht, um die Luft freizugeben.
    6. Füllen von Lücken zwischen großen Teilen kleiner gebrochener Elemente.
    7. Trennnähte.
    8. Abdecken der getrockneten Oberfläche mit Lack und Anbringen eines Schutzvisiers über dem hervorstehenden Teil des Fundaments.

    Es wird empfohlen, Material mindestens 5% mehr zu kaufen, damit es einen Vorrat gibt.

    Dank der Dekoration der Basis können Sie gleichzeitig mehrere Probleme lösen: direkter Schutz, zusätzliche Isolierung, sowie ein komplettes Aussehen. Nur der Besitzer selbst kann die beste Option wählen, da die Wahl von persönlichen Vorlieben und Wünschen abhängt. Unabhängig von der Auskleidung ist nicht so schwierig, wie aus dem obigen Artikel zu sehen ist.

    Video

    Wie man den Sockel fertigstellt, siehe unten:

    Das Fundament des Hauses mit eigenen Händen beenden

    Die Fertigstellung des Hauses kann in verschiedenen Materialien erfolgen. Aber die Aufgabe, das Haus vor Feuchtigkeit und Kälte zu schützen, müssen sie auf einer Ebene mit einer dekorativen Funktion erfüllen.

    Der Keller des Gebäudes (der sichtbare Teil des Fundaments) schützt nicht nur vor den Auswirkungen von Grundwasser und Kälte, sondern erfüllt auch eine dekorative Funktion. Die Fertigstellung des Fundaments des Hauses erfolgt unter Verwendung verschiedener Materialien. Die Hauptanforderungen an sie: Beständigkeit gegen aggressive äußere Einflüsse und Ästhetik.

    Fertigstellung des Fundaments des Hauses


    Materialien für die Fertigstellung des Fundaments des Hauses

    Die gelungene Gestaltung des Kellers wird den Stil des gesamten Gebäudes unterstreichen. Designer und Hersteller von Baumaterialien bieten folgende Möglichkeiten für die Fertigstellung des Hauses.

    1. Facing Stone und Klinker Fliesen. Dieses dünne Material (von 8 bis 21 mm) nach dem Legen imitiert einen festen Klinker. Auch verwendet Fliesen aus Kalkstein, natürlichem Granit, Marmor und Sandstein. Fliesenaufkleber wird mit Spezialkleber hergestellt. Die Nähte sind mit einer speziellen Zusammensetzung gefüllt.
    2. Veredelung mit polymer-sandigen Materialien: Mit Hilfe einer leichten keramikähnlichen Verbundplatte können Sie leichte Rahmenkonstruktionen für Schraubenpfähle oder einen säulenartigen Sockel verkleiden. Die Befestigung erfolgt mit Kisten aus Holzlatten oder Metallprofilen und Schrauben. Die Technologie schließt nicht die Verwendung von Heizgeräten aus (sie legen die Fliese).
    3. Verwendung von Materialien auf Harzbasis. Die Dicke der Fliese, die wie natürlicher Sandstein aussieht, beträgt ca. 3 mm. Seine Vorteile liegen in der hohen Festigkeit und Biegefähigkeit, die für die Verkleidung von gekrümmten Flächen und Ecken verwendet werden können. Die Installation wird mit Spezialkleber durchgeführt.
    4. Mit Blick auf einen künstlichen Stein, der wie ein natürlicher aussieht. Die Kanten können sowohl glatt als auch "zackig" sein. Dieses Material ist frostbeständig und ästhetisch ansprechend. Die Vorarbeit erfolgt mit Fliesenkleber.
    5. Fertigstellung mit dekorativem Mosaikputz. Sein Hauptbestandteil sind Mineralkörner in der Größe von 0,8 bis 3 mm. Die mit diesem Material ausgerüstete Basis wird zuverlässig vor Feuchtigkeit und mechanischen Beschädigungen geschützt. Die Arbeitsnote wird aufgetragen und mit einem breiten Spatel über die Untergrundfläche verteilt.



    Das Fundament des Hauses unter dem Stein beenden

    Die beliebteste dieser Methoden sollte die Dekorationsbasis des Hauses unter dem Stein sein. Dies trägt zu:

    • ästhetischer Reiz des Materials;
    • breite Palette und Verfügbarkeit von Fliesen;
    • Umweltsicherheit;
    • lange Lebensdauer;
    • gute Schutzeigenschaften von Naturstein und Keramik.

    Die Fertigstellung der Fundamente von Privathäusern erfolgt durch folgende Arten von Naturmaterialien:

    • Marmor;
    • Granit;
    • keramischer Granit;
    • Sandstein;
    • künstlicher Stein;
    • Ziegel oder Ziegel.

    Die Fertigstellung des Hauses mit eigenen Händen erfolgt unter Einhaltung bestimmter Regeln. Sie können mit den notwendigen Werkzeugen arbeiten. Es wird dauern:

    • Bulgarisch mit Schneid- und Schleifscheiben für Stein;
    • Maßband;
    • Bürste, Rolle;
    • Spatel.

    Phasenbeschreibung der Verkleidungstechnologie

    Die vorbereitende Phase besteht aus folgenden Operationen:

    • Gießen von Betonpflaster um den Umfang des Gebäudes;
    • Installation von Isolierungs- und Abdichtungsgründen;
    • Nivellierung und Reinigung der Oberfläche des Fundaments (der Verbrauch der Leimmasse und die Qualität der Verklebung der Platten hängen davon ab).

    Nachdem die Oberfläche eben ist, muss die Qualität anhand der Ebene und der Regel überprüft werden. Danach können Sie mit den folgenden Aktionen fortfahren.

    1. Verarbeitung der Unterlage mit einem speziellen Mittel - Betonkontakt einer großen Fraktion: Dies stellt die beste Haftung der Klebstofflösung auf der Oberfläche bereit. Der Betonkontakt wird mit einer Rolle oder einem breiten Pinsel aufgebracht.
    2. Tragen Sie Klebstoff auf das ausgewählte Fragment eines Natursteins der gewünschten Größe oder Fliese auf und drücken Sie es fest an die Basis und klopfen Sie es vorsichtig an (um die Bildung von Luftkammern zu verhindern).
    3. Wir kleben den nächsten Stein oder Ziegel auf die gleiche Weise. Es ist wichtig, dass ihre Vorderseite in derselben Ebene liegt.
    4. Steine ​​werden so gewählt, dass sie allmählich die gesamte Ebene der Basis ausfüllen. Kleine Hohlräume sind mit kleinen Fragmenten gefüllt. Es wird empfohlen, die Belagflächen auf Paletten vorzumontieren und diese dann an die Wand zu übergeben. Schneiden Sie bei Bedarf einen Stein- oder Fliesenschleifer mit einem speziellen Kreis.
    5. Die Seiten der Steine ​​und Fliesen werden bis zur Aushärtung von Mörtel gereinigt und die Nähte werden ausgefüllt, um die Dichtigkeit zu gewährleisten.

    Wichtig: schwere Steine ​​und Verblendungsplatten werden mit Spezialkleber geklebt, der eine sichere Verbindung gewährleistet. Dieser Kleber ist teurer als gewöhnlicher Kleber für Arbeiten im Freien. Für Zuverlässigkeit installierte Gipsmetallgewebe.


    Fertigstellung der Gründung des Hauses Abstellgleis

    Für den Fall, dass die Basis des Hauses eine Säulenstruktur aus Stein, Beton oder spiralförmigen Metallpfählen ist, ist es notwendig, die Lücken zwischen den Stützen zu schließen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit speziellen Abstellgleis.

    Die Fertigstellung des Fundaments des Hauses (siehe Foto unten) mit diesem Material ermöglicht es Ihnen, eine Oberfläche zu erhalten, die fast nicht anders aussieht als mit Natur- oder Kunststein verkleidet. Die Vorteile dieser Methode:

    • relativ niedrigere Kosten;
    • lange Lebensdauer;
    • Leichtigkeit und Geschwindigkeit der Installation.

    Liste der für die Arbeit benötigten Werkzeuge und Materialien

    Sollte verfügbar sein für:

    • lange (mindestens 600 mm) Gebäudeebene oder -regel;
    • Maßband, Marker, Markierungsschnur;
    • Perforator;
    • Dübelnägel in der Höhe von 1 Stück pro 400 mm Profil;
    • Schrauben mit breiten Kappen oder Unterlegscheiben (zum Befestigen von Platten);
    • elektrische Stichsäge, Schleifer, Schraubendreher;
    • Zangen;
    • Hammer

    Zusätzlich zu den Abstellgleis benötigen Sie ein Metallprofil Typ UD (falls notwendig, können Sie die Holzstäbe mit antiseptischen behandelt ersetzen). Dachmaterial wird in geringer Menge (zum Schutz der Ecken des Hausbodens) sowie zur Dämmung (Mineralwolle oder Schaumstoffplatte) benötigt.

    Wie berechnet man die erforderliche Anzahl von Panels?

    Hersteller bieten Paneele in zwei Größen an:

    Die Summe aller Seiten der Basis muss durch die Länge der Platte geteilt werden: Auf diese Weise werden wir die notwendige Menge herausfinden. Es sollte die Höhe der Basis berücksichtigen: Wenn es die Breite der Platte überschreitet - müssen Sie zusätzliches Material kaufen, dessen Menge zusätzlich berechnet wird.

    Es ist besser, Paneele mit einem Spielraum für die Zurückweisung zu kaufen und den Abfall zu berücksichtigen, der bei der Gestaltung der Ecken der Struktur entsteht.

    Zusätzlich zu den Platten benötigen Sie möglicherweise eine Startplatte (in einer Menge, die dem Umfang des Hauses entspricht), Ebbe und andere zusätzliche Elemente.

    Wichtig: als zusätzliche Elemente und es ist unmöglich Materialien zu verwenden, die dafür nicht vorgesehen sind. Dies kann zu Verformungen und Rissen der Paneele führen. Gleiches gilt für die Elemente für den Bau von Ebbe.

    Schrittweise Beschreibung des Auskleidungsvorgangs

    1. Vorbereitungsphase: Wir reinigen die Umgebung und bauen die temporäre Veranda ab.
    2. Für das Fundament auf Schraubenpfählen wird eine Hängekiste benötigt, an die die Paneele anschließend angehängt werden.
    3. In einer der Spalten notieren wir die Höhe der Befestigung des Startprofils. Es sollte etwa 5 cm über dem Boden liegen, damit die Federbodenbeanspruchung nicht zu einer Verformung der Fassadenplatten führt.
    4. Mit einer Ebene und einer Markierungsschnur übertragen wir das Niveau für das Startprofil auf alle anderen Racks.
    5. Da wir die Breite der Paneele kennen, verschieben wir den entsprechenden Abstand vom Startprofil nach oben und markieren die Höhe der oberen Profilbefestigung an allen Pfosten des Sockels. Für den Fall, dass die Basishöhe die Breite der Paneele übersteigt, werden zusätzliche Profile installiert. Zwischenprofile sollten ebenfalls bereitgestellt werden.
    6. Befestigen Sie die Dübelnägel an den Pfosten aus Ziegel oder Stein. Bei Stahlschraubenpfählen sind Schweißarbeiten erforderlich, um zusätzliche Befestigungselemente für die Lattenkonstruktion zu installieren.
    7. Ausgehend von der linken Ecke auf jeder Seite des Hauses befestigen wir die Schrauben mit den breiten Mützen der Verkleidung, mit der unteren Kante im Startprofil. Selbstschneidende Schrauben müssen durch die vorgesehenen Löcher in der Konstruktion der Platte entlang der rechten Kante geführt werden. Die nächste Platte mit ihrer linken Kante sollte die Kappen der Schrauben schließen. Bistro-Kreplenie
    8. Die Ecken sind mit speziellen Profilen verziert, die streng vertikal montiert sind. Gleichzeitig muss das Startprofil in der Nähe des Eckprofils liegen (1 cm Einlass ist erlaubt).
    9. Zwischen den Paneelen lassen wir eine Lücke (ca. 2 mm), um ihre thermische Ausdehnung auszugleichen. Die Länge der letzten Platte ist in der Größe angepasst, mit Hilfe der Mühle verkürzt.
    10. Die obere Kante der Paneele geschlossen Profile Ebbe. Die Nähte zwischen den Paneelen sind mit geeigneten Farbdichtstoffen gefüllt.

    Wichtig: Wenn die Paneele in mehreren Reihen befestigt sind, kombinieren sie das Vorderseitenmuster. Im unteren Teil des Startprofils machen Sie kleine Schnitte, um den Regenwasserfluss zu gewährleisten. veröffentlicht von econet.ru

    Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, fragen Sie sie hier bei den Experten und Lesern unseres Projekts.

    Basis Dekoration mit Ihren eigenen Händen

    Die Basis repräsentiert den unteren Teil der Fassade des Hauses. Der Hauptzweck des Kellers - Gewährleistung eines zuverlässigen Schutzes der Fassade vor allen Arten von Verschmutzung und allen Arten von Schäden. Aus diesem Grund muss das betrachtete Strukturelement aus zuverlässigen und langlebigen Materialien bestehen. Zur gleichen Zeit sollte der untere Teil des Hauses schön sein. Um dieses Problem zu lösen, können Sie eine Vielzahl verschiedener Materialien verwenden. Zur gleichen Zeit wird die Basis ohne Probleme von Hand bearbeitet.

    Basis Dekoration mit Ihren eigenen Händen

    Schritt für Schritt Anleitung:

    Was müssen Sie vor dem Abschluss wissen?

    Unabhängig davon, welches Material Sie verwenden, um die Basis mit Ihren eigenen Händen zu beenden, vor Beginn der Arbeit muss die Basis von jeglicher Art von Schmutz gereinigt und sorgfältig nivelliert werden. Verwenden Sie eine spezielle Nivellierlösung, um die Rillen zu beseitigen. Lautsprecher schlagen einen bequemen Weg herunter.

    Die Oberfläche der Unterlage muss mit Grundieremulsion getränkt sein. Ohne diese Behandlung absorbiert die Unterlage Feuchtigkeit aus der Klebstofflösung, was die Zuverlässigkeit und Qualität der Verkleidung nicht in bestmöglicher Weise beeinträchtigt.

    Einige Ausrüstungsmaterialien wie Kunststein müssen vor der Verlegung mit speziellen wasserabweisenden Mitteln behandelt werden. Sie tragen dazu bei, die Wasseraufnahme des Ausrüstungsmaterials zu reduzieren und die Beständigkeit der Auskleidung gegenüber einer Vielzahl von Verschmutzungen zu erhöhen.

    Wasserabweisend für Steinschutz

    Eine große Auswahl an Hydrophobiermitteln steht zur Verfügung. Dies sind farblose Lösungen, für deren Anwendung Sie Walzen, Bürsten und andere praktische Werkzeuge verwenden können. Auf dem Futter, das mit einem hochwertigen wasserabweisenden Mittel behandelt wurde, fließt die Feuchtigkeit einfach nach unten und dringt nicht in das Finish ein und hinterlässt keine Spuren.

    Klinker Fliesen

    Klinker Fliesen

    Ein Sockel mit einer ähnlichen Auskleidung sieht einer mit einfachen Klinkersteinen ausgekleideten Wand sehr ähnlich. Aber die Fliese hat ein wesentlich geringeres Gewicht und ist im Vergleich zu den erwähnten Ziegeln viel dünner. Die Dicke der Fliesen variiert normalerweise von 8 bis 20 mm. Die Breite und Länge sind oft die gleichen wie bei Klinker.

    Außerdem wird empfohlen, Eckelemente zu kaufen. Sie werden die Arbeit wesentlich vereinfachen und Ihnen erlauben, die schönste Verkleidung zu bekommen.

    Der erste Schritt. Bestimmen Sie das Startniveau. Fügen Sie dazu die Breite der zukünftigen Naht der Elementbreite hinzu, und teilen Sie dann die Höhe der getrimmten Basis durch den erhaltenen Wert.

    Um das Berechnungsprinzip verständlicher zu machen, betrachten Sie das folgende Beispiel. Die Höhe des Kellergeschosses des Hauses beträgt 400 mm. Die Breite der verwendeten Fliese beträgt 65 mm. Nahtbreite - 6 mm. Insgesamt müssen Sie 6 Klinkerreihen kleben. Das Startniveau muss 26 mm vom geplanten Bodenniveau entfernt sein.

    Dadurch verbleibt etwa ein Abstand von 6 mm über der letzten oberen Reihe der Verkleidung. Sie füllen es mit Polyurethan oder Acryl-Zusammensetzung.

    Keramische Klinkerfliesen für die Straße

    Der zweite Schritt. Legen Sie das Furnier auf die gesamte Oberfläche. In geraden horizontalen Reihen verteilen. Verwenden Sie zur Befestigung einen elastischen Klebemörtel mit frostbeständigen Eigenschaften. Tragen Sie den Mörtel mit einer Zahnkelle auf die Basis und die Fliese auf.

    Bedecken Sie nicht sofort einen großen Bereich mit Klebstoff. Es trocknet im Durchschnitt in 15-30 Minuten. Während dieser Zeit ist es möglich, etwa 1 m2 des Kellers zu furnieren. Lassen Sie das fertige Futter etwa 2-3 Tage trocknen.

    Klinkerofenauskleidungsprozess

    Klinkerofenauskleidungsprozess

    Der dritte Schritt. Füllen Sie die Fugen mit einer elastischen Lösung, die speziell für das Klinkerfliegen entwickelt wurde. Die Zusammensetzung muss frostbeständig sein.

    Solche Fliesen erfordern keine Behandlung mit Hydrophobiermitteln und.

    Die fertige Auskleidung wird leicht in die Oberfläche eingelassen (nach entsprechender Fertigstellung der Außenwände), daher ist es nicht nötig, die Traufe zu dekorieren.

    Steinverkleidung

    Steinverkleidung hat ein wunderschönes Aussehen, erfordert jedoch erhebliche finanzielle Kosten. Meistens wird Kalkstein oder Sandstein für Sockel verwendet. Die teuerste und luxuriöseste Option - Verkleidung aus Marmor oder Granit.

    Finishing-Elemente können sehr unterschiedliche Größe und Textur haben. Lassen Sie sich an diesem Punkt von Ihrem Geschmack leiten. Sandstein und Kalkstein erfordern eine Vorbehandlung mit wasserabweisenden Zusammensetzungen.

    Steinverkleidung

    Die Reihenfolge der Verblendung mit Stein ist der Verblendung sehr ähnlich und erfolgt in wenigen einfachen Schritten.

    Der erste Schritt. Bestimmen Sie die untere Ebene des Befestigungssteins. Die Berechnung ist die gleiche wie im Falle der Auskleidung zuvor betrachtete Fliese.

    Der zweite Schritt. Auf einer zuvor gereinigten Unterlage eine Lösung auftragen, um den Stein zu kleben. Die gleiche Lösung sollte auf die Rückseite der Verkleidungselemente angewendet werden. Verwenden Sie ausschließlich Kleber, um den Stein zu reparieren. Die Verwendung anderer Verbindungen führt zu Rissen im Finish und sehr schnell zum Abplatzen der Fliesen.

    Meisterklasse mit Sockel

    Wählen Sie die Breite der Nähte entsprechend der Größe der Fliesen. Lassen Sie einen halben Zentimeter Nähen zwischen kleinen Futterelementen. Zwischen den großen Fliesen genügt eine 2 mm Schweißnaht.

    Meisterklasse mit Sockel

    Der dritte Schritt. Füllen Sie die Nähte mit einer speziellen Fugenmasse. Stellen Sie sicher, dass die Zusammensetzung frostbeständig und ausreichend elastisch ist.

    Steinverkleidung und Gesims

    Wenn die Ebene des Kellers vor dem Hintergrund der allgemeinen Ebene des Hauses ausgestellt wird, achten Sie darauf, eine schützende Casting Traufe zu installieren. Ohne es beginnt Ihr Futter nach dem ersten Frost zu bröckeln.

    Künstlicher Stein

    Äußerlich ist dieses Material seinem natürlichen Gegenstück am ähnlichsten. Spezielle Zusätze und verschiedene Arten von Füllstoffen ermöglichen es Ihnen, ein Oberflächenmaterial mit ausgezeichneten Eigenschaften und Eigenschaften zu erhalten und zu färben - um ein Futter zu wählen, das perfekt in die Landschaft passt.

    Erhältlich in einer großen Auswahl an Materialien in verschiedenen Formen, die eine Vielzahl von Materialien nachahmen.

    Künstlicher Stein

    Die Verkleidung erfolgt fast genauso wie bei Fliesen.

    Der erste Schritt. Tragen Sie den Kleber auf die zuvor gereinigte Unterlage und direkt auf das Futter auf. Kleber kann elastisch oder normal verwendet werden. Wählen Sie eine bestimmte Zusammensetzung in Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Herstellers von Kunststein.

    Stein die gesamte Oberfläche. Die Nähte können nach Ihrem Geschmack schmal und breit gemacht werden.

    Der zweite Schritt. Füllen Sie die Nähte mit einer speziellen Lösung.

    Der dritte Schritt. Bedecken Sie das fertige Futter mit einer wasserabweisenden Verbindung. Auch können die Verkleidungselemente vor ihrer Installation an der Wand einer solchen Bearbeitung unterzogen werden - kein Unterschied. Dank dieser Behandlung wird das Finish auch nach ein paar Jahren fast wie neu aussehen.

    Am Ende wird es notwendig sein, nur eine Ebbe zu installieren, um den Keller vor Niederschlägen zu schützen.

    Polymer Sand Fliesen

    Polymer Sand Fliesen

    Dies ist ein relativ neues Finish-Material. Äußerlich kann es "zerrissenen" Stein und dekoratives Mauerwerk nachahmen. Eine solche Fliese zeichnet sich durch eine geringe Masse aus, die es ermöglicht, sie auch für Ummantelungsstrukturen mit geringer Tragfähigkeit erfolgreich einzusetzen.

    Die betrachtete Auskleidung zeichnet sich durch ziemlich gute plastische Eigenschaften aus, wodurch die Gefahr von Rissen und verschiedenen Spänen ausgeschlossen ist. Die Fliese ist beständig gegen Feuchtigkeit und negative Temperaturen. Eine Vorbehandlung mit feuchtigkeitsabweisenden Mitteln ist nicht erforderlich.

    Frontfliese Polimerpeschany

    Der erste Schritt. Befestigen Sie die Elemente der Kisten an der zuvor gereinigten Basis. Sammle die Kiste aus Holzlatten. Wählen Sie den Abstand zwischen den Lamellen entsprechend den Abmessungen der verwendeten Verkleidungselemente.

    Der zweite Schritt. Füllen Sie die Zellen der Drehbewegung mit Isoliermaterial. Wenn die Isolierung der Basis nicht in Ihren Plänen enthalten ist, können Sie die Kiste auch nicht machen. In diesem Fall wird die Fliese direkt an der Wand befestigt.

    Der dritte Schritt. Fangen Sie an, Polymer-Sand-Fliesen von der unteren Ecke der Basis zu befestigen. Verwenden Sie Schrauben zum Befestigen. Befestigen Sie die Fliese an die Kiste oder das Wandmaterial des Hauses, abhängig von der gewählten Installationsmethode. Die gesamte Basis verkleiden.

    Ein zusätzlicher Vorteil der Verwendung von Polymer-Sand-Fliesen ist die Möglichkeit der Isolierung gleichzeitig mit der Verblendung.

    Harz-basierte Fliesen

    Harz-basierte Fliesen

    Äußerlich kann dieses Material Sandstein oder Klinker erfolgreich imitieren. Der große Vorteil einer solchen Fliese ist eine überraschend geringe Dicke - 3 mm. Das Material zeichnet sich durch eine gute Flexibilität aus, es kann sogar zum Auskleiden von gewölbten Böden verwendet werden. Auch kann diese Fliese an den Eckfugen der Wände mutig gebogen werden, was die Arbeit sehr erleichtert.

    Bei Bedarf kann die Fliese einfach mit einer Schere geschnitten werden. Es kann auf Putz, Betonsockel und sogar Isolierung geklebt werden. Die Fliese kann eine gewellte und glatte Oberfläche haben. Eine gute Auswahl an Farben ist verfügbar.

    Harz-basierte Fliesen

    Der erste Schritt. Bestimmen Sie die obere Ebene, von der Sie mit dem Einbau von Verkleidungselementen beginnen. Die beste Option ist es, eine ganze Anzahl von Kacheln zu legen. Bestimmen Sie daher, wie viele horizontale Kachelreihen Sie an Ihre Basis kleben, ihre Gesamthöhe bestimmen und dann weniger von einem größeren Wert subtrahieren können. So bestimmen Sie die gewünschte Freigabe.

    Platzieren Sie den erforderlichen Abstand von der Oberseite der Kappe. Am Ende füllen Sie die verbleibende Lücke mit Acryl oder einer anderen geeigneten Zusammensetzung.

    Der zweite Schritt. Beginnen Sie mit dem Kleben der Fliesen. Die Installation der Elemente beginnt an der Ecke der Basis. Tragen Sie den Kleber mit einer Zahnkelle auf. In einem Zug stecken Sie 4 Reihen der Verkleidung.

    Nähte können nicht gefüllt werden. Mit den Funktionen des Füllers ragt Klebstoff perfekt hervor. Sie müssen es nur vorsichtig mit einem Pinsel an den Nähten verteilen.

    Der dritte Schritt. Fliesen vor Regen schützen. Dazu kann die Auskleidung beispielsweise mit einer Plastikfolie abgedeckt werden. Der Schutz kann entfernt werden, nachdem der Klebstoff vollständig getrocknet ist, d.h. in 2-3 Tagen.

    Äußerlich unterscheidet sich eine solche Auskleidung praktisch nicht von der Verarbeitung natürlicher Materialien, während sie viel billiger ist. Um die Basis zu schützen, achten Sie darauf, eine Regentraufe (Niedrigwasser) zu installieren.

    Dekorieren mit dekorativem Mosaikputz

    Solche Pflasterzusammensetzungen haben eine körnige Struktur. Die Korngröße kann 3 mm und sogar ein bisschen mehr erreichen. Nach dem Aufbringen der Lösung auf die Wand bildet sich ein Muster, das wie ein vielfarbiges Mosaik aussieht. Die Funktion der Bindemittelkomponente ist Harz. Dadurch erhält das Finish gleichzeitig dampfdurchlässige und feuchtigkeitsdichte Eigenschaften.

    Dekorieren mit dekorativem Mosaikputz

    Mosaikputz hat keine Angst vor Frost und diversen mechanischen Beschädigungen. Es ist verboten, eine solche Zusammensetzung auf Thermosier- und Kalkputze aufzutragen. Die Basis von verschiedenen künstlichen Materialien ist ebenfalls nicht geeignet. Die beste Basisvariante sind Beton und andere Stoffe auf Basis von mineralischen Bestandteilen, Gips, Zement und natürlich Kalksandputze.

    Der erste Schritt. Bereiten Sie die Lösung gemäß den Anweisungen des Herstellers vor. Bereiten Sie auch ein Werkzeug zum Auftragen der Zusammensetzung vor - Edelstahlreibe.

    Der zweite Schritt. Beginnen Sie mit dem Auftragen des Putzes aus jedem beliebigen Winkel, vorzugsweise von oben. Die Schicht muss die gleiche Dicke haben. Unmittelbar sollte die Dicke der Oberfläche der Größe der Körner entsprechen, die in der Zusammensetzung des Putzes enthalten sind.

    Die Struktur muss vor dem Trocknen mit einer Reibe geglättet werden. Gips wird in derselben Richtung aufgetragen und gerieben.

    Der dritte Schritt. Behandeln Sie die Beschichtung mit hochwertigem wasserabweisendem Material.

    Bis zu 8 kg Gips können verwendet werden, um 1 m2 des Sockels zu beenden. Der spezifische Verzehr hängt von der Größe der Krümel ab.

    So kann die Dekoration der Basis unter Verwendung einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Zur gleichen Zeit in der Anordnung eines jeden verfügbaren Futters gibt es absolut nichts kompliziertes. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Anweisungen zu folgen und auf die durchgeführten Prozeduren aufmerksam zu sein.

    Kunststoffverkleidung

    Kunststoffverkleidung

    PVC-Paneele sind ideal für kleine Cottages und Landhäuser. Besonders gut kombinierbar mit Kunststoffverkleidungen. PVC-Platten sind leicht, einfach zu verarbeiten und verursachen während der Installation keinen Aufwand.

    Der erste Schritt. Befestigen Sie die Kiste an der Wand. Es kann Metall oder Holz sein. Wählen Sie das Material, mit dem Sie bequemer und einfacher zu arbeiten sind. Holz sollte mit Antiseptikum vorimprägniert werden. Wählen Sie die Neigung der Leiste entsprechend der Größe der Platten.

    Der zweite Schritt. Fahren Sie mit der Befestigung der Paneele fort. Starten Sie die Trimmung von der Unterseite der Kappe. Sie können Schrauben oder sogar flüssige Nägel verwenden, um die Verkleidungsplatten an der Kiste zu befestigen. Die benachbarten Streifen sind untereinander mit Werkskämmen und -rillen befestigt. Stein die gesamte Oberfläche.

    Abstellgleis (PVC-Wandpaneele)

    Der dritte Schritt. Der obere Rand der Kappe schließt das spezielle Überkopfprofil.

    Vierter Schritt. Schließen Sie die Ecken der Basis mit Eckelementen.

    Eine zusätzliche Behandlung der Auskleidung mit einer wasserabweisenden Verbindung wird nicht durchgeführt. Für die Verkleidung können Sie Paneele in verschiedenen Größen verwenden, wählen Sie nach Ihrem Geschmack.