Hausbau

Die Verlegung der Bodenschalung kann in verschiedenen Parametern variieren, was sich durch die Art des Produkts und die Besonderheit der Arbeit auszeichnet. In diesem Artikel werden wir die Schalungsarten für Böden betrachten, sowie die detaillierte Installationsanleitung beschreiben.

Inhaltsverzeichnis:

Arten von Produkten zur Überlappung

Alle Arbeiten an der Installation von Schalungsböden für den Bau von Gebäuden oder Häusern in einer monolithischen Art und Weise. Bei der Durchführung der Arbeiten ist es wichtig, die Regeln und Empfehlungen zu befolgen, um die Festigkeit und Stabilität der Struktur zu gewährleisten. Schalungstechnik sollte von Arbeitern oder Spezialisten in diesem Bereich durchgeführt werden.

Bevor mit der Installation der Deckenschalung begonnen wird, ist es wichtig, die Parameter und Arten dieser Art von Produkten zu berücksichtigen. Es gibt solche Arten von Designs:

  • auf Keilwäldern;
  • Schalung auf Tassengerüst;
  • auf Massenschüsseln;
  • Schalung auf Teleskopgestellen.

Bei aus Stahl gefertigten Teleskopregalen kommt die Schalung dann zum Einsatz, wenn die Höhe der Decke nicht mehr als 4,6 Meter beträgt. Bei der Konstruktion einer Konstruktion mit größerer Höhe ist es wichtig, Massenschalungsplatten aufzubringen. In diesem Fall ist die Anlage für überlappende monolithische, aus Stahlbeton mit einer Höhe von 20 Metern und einer Dicke von 70 cm vorgesehen.Für diese Art von Schalung ist es notwendig, vertikale Racks, Einsätze, Buchsen, Querstreben und andere Verbindungselemente zu verwenden. Alle Auf- und Abbauarbeiten sind nicht kompliziert.

Merkmale der Installation der Schalung Teleskopüberlappung sind die Fixierung des Stativs in der Basis, die die gesamte Struktur unterstützt. Gleichzeitig erfolgt die Montagetechnik mit speziellen Abschirmungen. Sie sind aus Sperrholz mit wasserdichten Eigenschaften hergestellt. In der Tat sind Sperrholzschilde feste Objekte für die Schalungsmontage.

Auf Keilwäldern, die für die Errichtung von Stockwerken eines Hochhauses verwendet werden, wird eine andere Art von Konstruktion ausgeführt. Sie können für andere Zwecke verwendet werden, aber statt Sperrholz, Gerüste ist darauf gelegt und Leitern sind befestigt, die für das Heben von Arbeitern notwendig ist. Die Keilwälder haben einen Prototyp-Design, das aus horizontalen und vertikalen Racks besteht. Sie können in verschiedenen Winkeln verbunden werden, was es ermöglicht, Arbeiten von hoher Qualität an schwierigen Stellen durchzuführen.

Die Technologie der Installation der Deckenschalung auf Tassengerüst ist die rahmenförmige Struktur zu installieren. Diese Methode unterscheidet sich von der vorherigen dadurch, dass die Variante der Verbindung der Racks nach der Plattenmethode erfolgen muss. Dies ermöglicht es, auf einer Ebene von 1 bis 4 Teile in 1 Schüssel zu installieren.

Merkmale der Schalungsanordnung für die Balkendecke

Die Technologie der Montage der Deckenschalung beinhaltet die Verwendung von Trägern aus Stahlbeton. Sie führen die Hauptlast des Gebäudes aus. Daher ist die Schalung nicht nur für Böden, sondern auch für die meisten Träger wichtig. Nach der Installation der Spalten sollte mit der Arbeit begonnen werden.

Zunächst werden die Träger in speziellen Nuten montiert, die sich in der Schalungsstruktur der Stützen befinden. Danach können Sie mit der Installation von Teleskop-Racks beginnen, es ist jedoch wichtig, sich die zulässigen Höhen zu merken. Es wird empfohlen, alle Stützelemente auf Stativen zu installieren, die mit Schrauben befestigt sind, was die Stabilität der Balkendecke erhöht.

Als nächstes fahren Sie mit der Installation der Schalungswände fort, die wichtig sind, um zwischen ihnen und dem Boden zu befestigen, mit speziellen Befestigungselementen. Ein zusätzliches Element der Verstärkung ist der Fußboden von Holzbalken. Unter ihnen ist es auch wichtig, Teleskopständer für die Bodenschalung zu installieren. Die letzte Phase der Arbeit ist die Montage von Paneelen an den Seiten der Schalung und die Verlegung des Bewehrungskorbes. In diesem Fall müssen zusätzlich folgende Aspekte geprüft werden:

  • endgültiges Ausrichten der Schalung;
  • Überprüfung der Höhe der Bodenbalken und anderer Elemente;
  • Stellen Sie das Vorhandensein von Durchhängen oder Durchbiegungen fest, die entfernt werden müssen.

Merkmale der Installation von Schalungen ohne monolithische Balken

Das Schalungsinstallationsschema für diese Technologie kann mit den Merkmalen der Installation für eine Balkendecke verglichen werden. Dieses Verfahren ist jedoch einfacher, da keine zusätzlichen Zäune installiert werden müssen, die zum Gießen von monolithischen Trägern bestimmt sind. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass es für die Montage der Schalung wichtig ist, die Anforderungen und Regeln einzuhalten, die den Installationsabstand der Stützen bestimmen.

Experten empfehlen, diese Regeln mit der Definition von Dicke und Abstand zwischen den Stockwerken zu befolgen:

  • Der Installationsschritt sollte nicht mehr als 2 Meter betragen, wenn die Höhe der Decke bis zu 230 mm beträgt.
  • Eine Stufe von 1,7 Metern wird für 28 cm dicke Böden verwendet.
  • Wenn die Überlappung etwa 320 mm beträgt, wird empfohlen, die Racks alle halbe Meter zu installieren.

Bei den Installationsarbeiten müssen Sie beachten, dass der oben beschriebene Abstand zwischen den Racks die maximale Leistung aufweist. Daher wird empfohlen, den Abstand zwischen den Stützen etwas zu verringern. Sperrholz, Kunststoff und andere Baumaterialien können als Schilde für die Konstruktion von Deckenschalungen verwendet werden. Es ist wichtig zu wissen, dass es wichtig ist laminierte Produkte zu verwenden, um eine Oberfläche von guter Qualität zu erhalten. Wenn Sie planen, Sperrholz zu verwenden, ist es wichtig, dass es feuchtigkeitsbeständig ist.

Merkmale der Installation von Schalungsschaumplatte

Dieses Installationsschema weist einige Nuancen auf, die bei der Installation der Schalung unbedingt zu beachten sind. Das Bemessungsschema ist auf bestimmte Hohlräume ausgelegt, die zur Bildung von Tragbalken aus Stahlbeton bestimmt sind. Dies wird den Arbeitsaufwand reduzieren. Zur gleichen Zeit, in allen Details der Schalung gibt es spezielle Nischen, durch die Sie verschiedene Kommunikationen legen können, wie Abwasser, Wasserversorgung, Elektrizität.

Ein ungefähres Schema zum Erzeugen einer Verschalung für eine monolithische Überlappung aus expandiertem Polystyrol stellt keine bestimmten Schwierigkeiten dar, so dass 2 oder 3 Personen an dem Verfahren teilnehmen können. Installationstechnik wird empfohlen, mit der Installation von Racks und Tragbalken zu beginnen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Richtung der Balken senkrecht in Bezug auf die Position der Schilde und des perforierten Metallprofils sein sollte, wodurch die Tragfähigkeit erhöht werden kann. Wenn Sie die notwendigen Kommunikationen durch die Schalung durchführen müssen, können Sie eine Öffnung in der Wand schneiden, und es ist wichtig, den Gelenkbereich abzudichten.

Merkmale der Demontage

Die Parameter für den Abbau der Schalung können von verschiedenen Faktoren abhängen, die in einigen Regelwerken und Projektunterlagen festgelegt sind. In diesem Fall hängen die Fristen von einigen Faktoren ab:

  • Betonmarken verwendet;
  • die Jahreszeit, in der die Installationsarbeiten ausgeführt werden;
  • Dicke und Parameter der Überlappung.

In der Regel wird es im Sommer möglich sein, die Schalung nach 3 oder 4 Tagen zu entfernen, aber es wird empfohlen, die Bauarbeiten erst nach 3 Wochen fortzusetzen. Im Winter wird die Trockenzeit des Betons verlängert, was von nassem und kaltem Wetter abhängt. Das Wesentliche bei der Demontage der Schalung ist die einfachste Demontage von Teilen. Wenn das Design spezielle Fallköpfe hat, wird der Demontageprozess stark vereinfacht.

Auch die Verwendung solcher Teile wird es erlauben, die Arbeiten teilweise auszuführen, aber vielleicht die gleichzeitige Entfernung der Deckenschalung, von der Fotos auf dieser Seite zu sehen sind. Bestimmen Sie die Zeit, um die Struktur zu entfernen, kann, wenn Sie das Niveau der Festigkeit von Beton berechnen, ein Indikator dafür sein, was von 70 Prozent sein sollte.

Wie man eine Schalung überlappt: Schritt für Schritt Anleitung

In dieser Situation betrachten wir die Merkmale der Schalungskonstruktion für monolithische Fußböden. Sie werden oft in der aktuellen Konstruktion verwendet. Wenn im Laufe der Arbeit, hochwertige Materialien zu verwenden, die mit den neuesten Technologien hergestellt werden, wird es das Gewicht der Struktur, Lastparameter verringern, die den Abfall auf dem Bau reduzieren werden.

Hochwertige Arbeitsleistung sorgt für die richtige Installation eines Fachwerkes, nachdem alle Füllung und Bildung der Basis ist nicht schwierig Prozess. In der Regel verwenden die Bauherren mehrere Möglichkeiten für den Einsatz von Schalungen, von denen einige den Kauf einer fertigen Struktur anbieten, während die anderen es vorziehen, alles mit eigenen Händen zu tun.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Schalung für die Bodenplatte auf diese Weise hergestellt wird: Der Rahmen wird aus vertikalen Pfosten zusammengesetzt, die durch spezielle Balken-Querstreben zusammengehalten werden. Sie sind senkrecht an die Querstange genagelt, auf der der Sperrholzboden verlegt ist. Es muss laminiert und feuchtigkeitsbeständig sein, was den Boden der Schalung bildet. Für die Arbeit müssen folgende Materialien vorbereitet werden:

  • Stützpfosten, die Stäbe mit einem Querschnitt von 120 × 120 mm bis 150 × 150 mm sind;
  • Verriegelung und Strahlquerträger - hat die Form von geschnittenen Bretter, deren Querschnitt 160-180h50 Millimeter;
  • Verstrebung, die eine Platte ist, die eine Dicke von 3 cm hat;
  • Bodenbelag, wasserdichtes Sperrholz verwendet wird, dessen Dicke 1,8 cm ist.

Für solche Arbeiten ist es nicht notwendig, teure Materialien aus Nadelbäumen zu kaufen, was sehr unwirtschaftlich ist, daher gibt es mehrere alternative Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie Schnittholz, die für das Fachwerksystem bestimmt sind;
  • Verwenden Sie zuvor verwendete Produkte, die zuvor im Bau verwendet wurden;
  • Präferenz für Materialien, die aus minderwertigen Baumarten, zum Beispiel Weichholz, hergestellt werden.

Um die Arbeit auszuführen, ist es notwendig, eine Berechnung der Deckenschalung vorzunehmen, nämlich die erforderliche Anzahl von Stützelementen, welche die Stände sind, zu installieren. Bei der Montage von Schalungen ist es wichtig, die einzelnen Schritte zu berücksichtigen. Alle Parameter und Abstände wurden in diesem Artikel angegeben.

Schritt für Schritt Anleitung für die Installation der Schalung:

1. Berücksichtigen Sie die Dicke der Überlappung, indem Sie die Stufen zwischen den Strahlen neu berechnen und so die erste Reihe bilden. Dazu müssen Sie mit Hilfe von Nägeln einen Längsstab in die speziellen Nuten in die oberen Enden der Stützpfosten eintreiben. Die ungefähre Tiefe der halben Nut sollte gleich dem Träger sein. Dies wird die notwendige Belastung für die Unterstützung bereitstellen. Als nächstes befestigen Sie die Enden des Längsträgers an der Wand.

2. Auf die gleiche Weise muss eine zweite Reihe für die Schalung montiert werden. Die Basis für die Konstruktion sollte stark und glatt sein. Hierzu wird empfohlen, die Platte unter die Stützen zu stellen, deren Dicke etwa 5 cm betragen sollte.

3. Perpendicular Holme die Querbalken mit der etablierten Entfernung von 60 cm befestigen. Als nächstes installieren, um die Stützbeine, die die Vertikalität prüfen lotrecht verwenden.

4. Für die gleiche Technologie müssen Sie die verbleibenden Zeilen installieren, um ein Framework mit den gewünschten Parametern zu erstellen.

5. Es ist wichtig, die horizontalen Balken mit der Konstruktionsebene zu nivellieren, während die Höhe der Racks einfach einzustellen ist.

6. Es ist wichtig, alle Stative durch Abstützen miteinander zu verbinden. Sie können mit Nägeln befestigt werden, und ihre Position sollte diagonal sein. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass der gesamte Rahmen der Racks stark genug und zuverlässig für die weitere Arbeit ist.

7. Als nächstes sollte Sperrholz auf die Querstange gelegt werden, deren Blätter genau zusammenpassen sollten, und die Verbindungen sollten sich auf der Stange befinden. Unterschiedliche Lücken und Lücken in den Gelenken sollten nicht sein.

8. Die Enden der Überlappung sind wichtig, um nicht einzufrieren. So müssen Sie am Rand eine Verlegung zB aus Porenbetonsteinen vornehmen. Für die Ziegelwände ist es notwendig, vier Reihen Mauerwerk aus Ziegeln zu legen, deren Dicke 12 cm beträgt, und es wird empfohlen, die Außenseite mit Schaumkunststoff zu erwärmen.

9. Als nächstes bereiten Sie den Rahmen der Bewehrung vor, mit der Notwendigkeit Löcher für die Kommunikation zu machen, falls nötig.

10. Wir füllen die konkrete Lösung. Es ist ratsam, die Schalung nach 20 Tagen zu demontieren.

Das Schalungsinstallationsschema für verschiedene Arten von Fußböden stellt die Durchführung einer großen Menge an Arbeit dar, deren Realisierung enorme Kosten erfordert. Natürlich kann die Schalung mit Ihren eigenen Händen gebaut werden, oder Sie können eine neue Struktur kaufen. In diesem Fall sind alle Kosten gleich. Um das Konstruktionsschema zu verstehen, empfehlen wir, das Video auf der Deckenschalung am Ende des Artikels zu betrachten.

Arten von Teleskopgestellen für die Schalung

Die monolithische Konstruktion von Stahlbetonkonstruktionen hat viele Vorteile, einschließlich Festigkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Wenn jedoch der Prozess des Eingießens von Wänden für jeden verständlich ist (eine Schalung wurde installiert, ein Verstärkungsrahmen wurde verlegt, Beton wurde gegossen), dann wirft die Methode zur Herstellung von monolithischen Böden eine Reihe von Fragen auf. Normalerweise wird ein Teleskopständer oder -ständer verwendet, um Decken von 1,5 bis 4,5 Meter Höhe zu installieren. Dieses Gerät hält starken Belastungen (bis zu 4 Tonnen) stand, so dass die Überlappungsdicke bis zu 400 mm betragen kann. Dank des scheinbar unkomplizierten Klinkengestells werden Überlappungen verschiedener Konfigurationen (mit Kapitellen, schräg oder gerade) gemacht.

Dennoch sollten diese unterstützenden Strukturen nicht unterschätzt werden, da es sich um recht komplexe Systeme handelt, in denen wir genauer zu verstehen sind.

Was ist ein Teleskopständer?

Die Bodenschalung ist der Wagenheber selbst, die Stützgabel und das Stativ selbst. Das erste Element enthält die folgenden Details:

  • Untere Führungsstütze. Es ist ein Rohr mit einem Durchmesser von 54 bis 60 mm (mit einer Wandstärke von 2 mm). Auf dem unteren Teil des Trägers befindet sich eine geschweißte Unterlage von 120 x 120 mm. Im oberen Teil des Produkts ist eine spezielle Düse mit Gewinde, es spielt die Rolle eines Spanners (es kann von drei Arten sein).
  • Obere Unterstützung. Er besteht aus einem Rohr mit einem Durchmesser von bis zu 51 mm und einer Wandstärke von nicht mehr als 2,5 mm, auf die spezielle Löcher gebohrt werden (im Abstand von etwa 120 mm). Eine solche Perforation ist notwendig für die Befestigung von Klammern (sie werden auch "Ohrringe" genannt). Im oberen Teil des Produkts befindet sich ein geschweißter Flansch, der in seinen Abmessungen vollständig der auf dem unteren Träger befindlichen Plattform entspricht.
  • "Ohrringe". Diese speziellen Schlösser sind so konstruiert, dass sie den oberen Einsatz halten.
  • Stützmutter. Er bewegt sich entlang des Spanners auf die gewünschte Distanz und wird zu einer zusätzlichen Stütze für die oberen Stützen.

Die Stützgabel (oder Unifork) ist eine Metallplatte von 325 x 214 x 5 mm. Vier vertikale Rohre (Hörner) mit quadratischem Querschnitt sind darauf angeschweißt. Ihre Höhe beträgt 134 mm. Einheitlich auf dem oberen Träger installiert, um die horizontale Anordnung der I-Trägerschalung zu fixieren.

Stativ (allgemein "Rock") - dies ist ein weiteres Detail des Racks, bestehend aus 3 Metallrohren mit gebogener Form. Aus diesem Grund wird das Teleskopstativ so leicht wie möglich installiert. Darüber hinaus kann der "Rock" die strukturelle Beständigkeit gegenüber dynamischen Belastungen, die üblicherweise beim Gießen von Beton auftreten, deutlich erhöhen.

Nützlich! Die Unterstützung der Schalungsstruktur bei der Konstruktion von Fußböden ist nicht die einzige Funktion, die Produkte erfüllen. Der Teleskopständer kann auch beim Bau von Baustellen zum Entladen von Rohstoffen oder bei der Demontage der horizontalen Teile der Konstruktion verwendet werden.

In diesem Fall kann sich das Teleskopstativ in Länge und Gewindeart unterscheiden. Diese Nuancen sollten bei der Auswahl einer unterstützenden Vortriebskonstruktion berücksichtigt werden.

Arten von Racks und deren Umfang

Teleskop-Stützböcke für Schalungen werden je nach Größe in verschiedenen Ausführungen angeboten.

Standardprodukte für Schalungskonstruktionen sind für das Gießen von Brammen in einer Höhe von bis zu 3,1 m geeignet, sofern ihre Dicke nicht mehr als 300 mm beträgt. In diesem Fall beträgt der Durchmesser der Rohre solcher Stützpfeiler nicht mehr als 60 mm und die Wanddicke nicht mehr als 2 mm. Solche Produkte werden normalerweise in einem Abstand von 1,5 m voneinander installiert.

Standard-Teleskopgestelle sind nach der Art des Gewindes unterteilt:

  • HUNDERT (Standardständer mit offenem Gewinde). In diesem Fall wird der Faden gerollt, nicht zum Spanner geschnitten. Dadurch wird das Metall des Rohres nicht dünner, sondern im Gegenteil stärker. Diese Herstellungsanleitung eliminiert praktisch das Risiko eines Festigkeitsverlusts des Produkts. Daher dienen Tankstellen viel länger.
  • STZ (Standardstützen für monolithische Überdeckungen mit geschlossenem Gewinde). Das bedeutet, dass sich am Spanner eine spezielle Hülse befindet, die ihn zuverlässig vor Verschmutzungen schützt. Aus diesem Grund erhöht sich die Haltbarkeit und der Umsatz von Strukturen um das 1,5-fache.

Außerdem gibt es verstärkte teleskopische Stützen, die für die Befestigung von Decken mit einer Höhe von bis zu 4,5 m bestimmt sind, wobei diese Strukturen ein Stützrohr mit großem Durchmesser haben, das hier 76 mm beträgt. Darüber hinaus zeichnen sich verstärkte Teleskoprohre durch dickere Wände (3 mm) aus, wodurch sie bei der Herstellung von Platten mit einer Dicke von bis zu 400 mm verwendet werden können. Installationen dieser Art werden in einem Abstand von 1 Meter voneinander installiert. Wenn wir über die Art des Fadens sprechen, dann werden verstärkte Produkte mit einem offenen Faden (STO TOR) hergestellt.

Darüber hinaus sind die Designs verzinkt und lackiert. Die ersten sind beliebter wegen der längeren Lebensdauer und Verschleißfestigkeit. Wenn wir von einer einfachen Installation sprechen, werden diese und andere Produkte auf derselben Technologie installiert.

Montagekonstruktion

Bevor Sie die Tragkonstruktionen verwenden und mit dem Betonieren beginnen, müssen Sie alle notwendigen Berechnungen durchführen. Um die Höhe der Überlappung zu bestimmen, ist es notwendig, die Stützweite (in mm) durch 30 zu teilen. Wenn die Stützweite ziemlich groß ist (mehr als 7,5 m), sind zusätzliche Stützstrukturen erforderlich. Wenn die Spannweite kleiner ist, reichen Zahnstangen für die Schalung aus.

Installationsarbeiten werden in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Es wird eine Baustelle vorbereitet, auf der Punkte aufgestellt werden, an denen die Wagenheber unter der Bodenschalung installiert werden. Der Abstand zwischen den Stützen sollte je nach Art der Konstruktion zwischen 0,6 und 1,5 m betragen. Wenn die Unterstützung nicht stabil genug ist, ist es zusätzlich notwendig, eine Holzbasis darauf zu legen.
  • Alle Buchsen sind mit Stativen verbunden. Heben Sie dazu die Klammer ganz nach oben. Danach wird das Teleskopstativ in den Ständer eingebaut und die Klemme abgesenkt.
  • Gestelle werden gemäß der vorläufigen Markierung platziert.
  • Die Uniformen werden an den oberen Muttern befestigt und bewegen sich auf das gewünschte Niveau. Danach sind sie Ohrring fixiert.
  • An den Uniforken sind Trägerbalken angebracht, auf denen Querelemente senkrecht in einem Abstand von 40-50 cm voneinander liegen.
  • Die Stützwinkel sind eingestellt.
  • Sperrholz wird für Schalungstische ausgekleidet, die dann nach der Ebene überprüft werden müssen.
  • Installierte horizontale Sperrholzplatten, die mit einer Ebene überprüft werden. Wurden Unregelmäßigkeiten gefunden, müssen die Racks angepasst werden.

Danach ist die Deckenschalung an den Teleskopträgern fertig. Sie können damit beginnen, den Bewehrungskorb zu installieren und die Betonlösung zu gießen.

Ständer dieser Art können unabhängig voneinander hergestellt werden, jedoch ist dieser Vorgang mit gewissen Schwierigkeiten behaftet. Wenn es sich um ein einmaliges Projekt handelt, ist es viel profitabler, Produkte zu mieten oder zu einem niedrigeren Preis zu kaufen.

Kosten der Produkte

Stände für Schalungsdesigns variieren in den Kosten in Abhängigkeit von der Art des Produkts und seiner Länge. Zum Beispiel sind die SRT-Raten wie folgt.

Berechnung von Schalungsböden an Teleskoptischen (TS)

Wenn eine monolithische Struktur gebaut wird, ist es oft schwierig, horizontale Flächen zu füllen, z. B. Zwischenbodenüberlappungen. Nicht in allen Fällen ist es möglich, fertige Blöcke oder Betonplatten zu verwenden, die Gründe dafür können sowohl wirtschaftlicher als auch situativer Natur sein. Die beste Lösung in dieser Situation wäre die Verwendung von Schalungen auf Teleskoptischen.

Deckenschalung auf Teleskoptischen

Umfang der Schalung am Fahrzeug

Die Verwendung dieser Art von Schalung ist erlaubt, wenn eine Decke gegossen wird, die nicht mehr als 4,5 Meter über dem Boden liegt und weniger als 7 Tonnen wiegt. In Konstruktionen mit großen Werten gemäß diesen Indikatoren werden massive Strahlen verwendet. Teleskopstangen sind in der Flachbauweise relevant, sie können verwendet werden, um die Kosten von Verbrauchsmaterialien (Bretter, Dachpappe, Lamellen usw.) zu vermeiden.

Um eine Schalung am Fahrzeug zu erstellen, ist ein Satz von Teilen erforderlich, der am häufigsten mit einem Bausatz erworben wird. Jeder Teil der Baugruppe hat seine eigenen Eigenschaften und Parameter. Daher ist es wichtig, den richtigen Bausatz für die Umsetzung des geplanten Bauvorhabens auszuwählen. Es ist wichtig anzumerken, dass mit Hilfe einer solchen Schalung Systeme verschiedener Größen und Formen geschaffen werden können.

Der Komplex von Teilen, die notwendig sind, um die Schalung am Fahrzeug zu schaffen

Integrale Teile oder Strukturelemente

Der Schalungssatz für Teleskopgestelle besteht aus folgenden Elementen:

Teleskopständer

Das strukturelle Element dient dazu, eine zuverlässige Stütze für die Struktur zu liefern, die aus zwei Segmenten (Rohren) besteht, die miteinander verbunden sind. Gewindeverbindung, die mit einem Rack ausgestattet ist, ermöglicht es Ihnen, ihre Länge einzustellen, die Position des Racks ist mittels eines Verriegelungsmechanismus fixiert.

Um die erforderliche Festigkeit zu gewährleisten, wird empfohlen, die optimale Länge zwischen den Pfosten, die anderthalb Meter beträgt, nicht zu überschreiten. Je enger die Teilung ist, desto größer kann die Last auf die Zahnstange wirken. Die beste Lösung wäre die Platzierung eines Racks pro Quadratmeter. Beim Bau der Schalung sollte die Belastung der einzelnen Racks nicht höher als zwei Tonnen sein.

Universalstecker

Das wichtige Konstruktionselement, das einen zuverlässigen Kontakt zwischen einem Gestell und einem Träger gewährleistet. Durch Hinzufügen verschiedener zusätzlicher Elemente zu den Enden der Gabel können Sie die Länge der Unterstützung erhöhen. Unifork kann aus drei Varianten bestehen - unter der Bar, Ecke und in Form einer Nadel.

Stativ

Das Hauptstützelement der Struktur, das aufgrund der drei Stützpunkte eine streng vertikale Position und Stabilität bietet. Die Standardstativhöhe beträgt 73 cm.

Stativ für Schalungsböden auf Teleskoptischen

Schalungsblech (Sperrholz)

In der Regel besteht die Hauptplatte, auf die die Betonmischung gelegt wird, aus Sperrholz. Metallbleche sind für ihr Eigengewicht nicht geeignet, während Sperrholz idealerweise mit Teleskopgestellen kombiniert wird.

Trägerbalken

In diesem Fall wird ein I-Träger aus Holz mit einer Länge von bis zu 10 Metern und einem Querschnitt von 20 * 8 cm verwendet, der dem Bauwerk die nötige Festigkeit verleiht.

Wirtschaftskomponente

Die Kosten für die Schalung am Fahrzeug hängen von der Zusammensetzung des Bausatzes, dem Design und der Größe jedes einzelnen Teils ab. Im Durchschnitt sind die Kosten des Bausatzes 30-40 Tausend Rubel, ausgenommen Befestigungen (Klemmen, Schlösser), Zäune, Betonmischung und die Kosten der Arbeit im Falle der Einstellung eines Bauteams. Einige Organisationen bieten einen Mietservice für eine Reihe von Schalung, die endgültigen Kosten sind individuell und liegt innerhalb von 150 Rubel / qm. für einen Monat.

Schalungsberechnung und Montageprozess

Die folgenden Formeln können verwendet werden, um die Schalung auf Teleskoptischen zu berechnen:

Kst 300cm = B / 3 - die erforderliche Anzahl von Knieständern (Kst) für eine Gesamthöhe von drei Metern.

B = B1 - WB - WoW - In, wo

B - die Gesamthöhe des Racks;
B1 - der Abstand zwischen der Decke und dem Boden;
WB - die Höhe des Balkens (oft gleich 40 cm);
WoW - die Höhe des Universalsteckers (in der Regel nicht mehr als 0,5 m);
In - die Höhe der Unterstützung (50cm).

Es ist anzumerken, dass die Gestelle 200, 150 und 100 cm hoch im Knie sowie Gabeln und Stützen mit einer Arbeitshöhe von 75 cm als berechnete Werte erscheinen können.

Neben der Ermittlung der Höhenparameter sind Berechnungen notwendig, um die benötigte Anzahl von Achsen zu kennen. Sie werden nach der folgenden Formel durchgeführt:

Ko = (W / D + 1) * (D / Dr + 1), wobei

W (cm) - Breite der Stelle;
D (cm) - die Länge der Website;
Sonstiges (cm) - die Länge des Bolzens, der die Struktur in der horizontalen Ebene verbindet (150,0).

Nach der gleichen Formel wird die erforderliche Anzahl an Uniformen und Trägern berechnet.

Eine ähnliche Formel wird angewendet, wenn die erforderliche Anzahl von Trägern für jede Schicht der Schalung bestimmt wird:

Cr (Anzahl der Schrauben) = (W / Dr) (D / Dr + 1) + (W / Dr + 1) (D / Dr)

Finden Sie heraus, die erforderliche Anzahl von Tiers hilft der Formel:

Kyar = Kc + 1, wo

Kc - die Anzahl der Racks.

Diese Formel besagt, dass für jedes Etagenregal eine Reihe von Montageschrauben +1 erforderlich ist. Das heißt, wenn die Achse aus zwei Säulen mit einer Länge von 2,5 Metern besteht, sind zu ihrer Befestigung drei Reihen von Querstreben erforderlich, die in der Mitte und an jedem Ende installiert sind. Am Ende werden mindestens drei Reihen von Querstangen für zwei Etagen von Racks erhalten.

Installationsschritt Teleskop-Racks

Um die erforderliche Anzahl von Einfügungen zu bestimmen, ist die folgende Formel anwendbar:

Chv = Chvo - 1, wobei

Chvo - die Anzahl der Racks auf jeder der Achsen. Jedes Rack muss mit Einsätzen verbunden sein. Sie sind nicht für Orte erforderlich, an denen sich die Gabeln und Stützen befinden.

Berechnen Sie die Länge des Balkens und die erforderliche Fläche von Sperrholz wird die erste der Formeln helfen. Die Dicke des Sperrholzes wird nach einem einfachen Prinzip gewählt, abhängig von der Dicke und dem Gewicht der Überlappung. Bei der Montage der Schalung wird aus Sicherheitsgründen empfohlen, das Sperrholz zu verstärken, indem Sie es auf den selbstschneidenden Schrauben am Träger befestigen.

Die obigen Formeln helfen jedem Meister, die Kosten des Materials leicht zu berechnen und seine erforderliche Menge zu bestimmen. Aber für genauere Ergebnisse und die richtige Ausführung der Arbeit, und in einigen Fällen und aus wirtschaftlichen Gründen, ist es am besten, sich mit einem Unternehmen in Verbindung zu setzen, das Dienstleistungen für die Berechnung der Verschalung auf einem professionellen Niveau anbietet.

Die Fähigkeiten moderner Technologien sind im Bauwesen weit verbreitet. Die Einführung effektiver Installationsmethoden hat die Zeit erheblich verkürzt und die Effizienz gesteigert.

Aufgrund der Tatsache, dass monolithische Flachbauweise immer häufiger wird, wird die Frage nach dem Bau einer Schalung für den Boden sehr relevant.

In der monolithischen Konstruktion verwendet eine Vielzahl von Schalungssystemen für die Installation von Fußböden. Im Allgemeinen können sie als ein Komplex bestehend aus beschrieben werden.

Die Produktion von monolithischen Platten erfordert die Verwendung von hochwertigen Schalungen, deren Leistungsmerkmale den Parametern der konstruierten Struktur entsprechen. Bis heute bietet der Markt Vermietung.

Deckenschalung auf Teleskoptischen

Die Schalung zum Gießen der Betonüberlappung ist eine Struktur von beliebiger Größe und Form, die es erlaubt, eine beliebige Kombination ihrer Bestandteile zu bilden. Eine solche Vereinigung ermöglicht es, Fußböden in der Form eines Auslegers, eines Rechtecks, eines Quadrats und eines Kreises zu bauen.

Die Längs- und Querbalken der Decke können sowohl in Quer- als auch in Längsrichtung mit einem teleskopartigen Verfahren montiert werden, das heißt, beim Verlegen von Fußböden kann das Schalungssystem auf Teleskopgestellen montiert werden. Die Struktur einer solchen Vorrichtung umfasst Teleskopgestelle, Uniforks, Stative, Holzbalken und laminiertes Sperrholz zur Dekoration. Es ist ratsam, diese Art von Schalung für die Konstruktion von Böden mit einer geringen Dicke zu verwenden. Die Verwendung von Teleskopelementen ermöglicht es, die Größe der Schalung schnell und einfach an die Konstruktionsparameter des errichteten Bodens anzupassen.


Der Einsatz in der Konstruktion von Schalungssystemen auf Teleskoptischen zeichnet sich durch folgende Merkmale und Vorteile aus:


--- Beteiligung an der Montage / Demontage einer kleinen Anzahl von Bautrupps;
--- hohe Qualitätsgrenzen erreichen;
--- kurze Arbeitszeiten;
--- sichere Konstruktion.

Racks eines teleskopischen Typs sind besondere Buchsen, die Schalungsstützen und Stative sind

dienen als tragendes Element der Ständer in der vertikalen Design-Position, sowie für ihre Stabilität. Die Funktion der Vorrichtung besteht darin, die Längselemente in der Arbeitsposition zu fixieren.
Holzbalken sind die Hauptstützstrukturen eines I-Profils, und die Hauptfunktion von laminiertem Sperrholz ist die Formgebung der eigentlichen Schalung.

Merkmale der Verwendung von Teleskopgestellen für Schalungsböden

Teleskopschienen für die Deckenschalung sind ein wichtiger Teil der Konstruktion hinsichtlich der monolithischen Bauweise. Diese Elemente sind in der Lage, ein beträchtliches Gewicht zu tragen, wodurch sie gegen große Lasten aus Beton widerstandsfähig sind. Sie können ein anderes Design haben, mit dem Sie die Überlappung jeder Konfiguration ausrüsten können.

Was ist das?

Teleskopständer für Schalungen ist ein spezielles Strukturelement, das aus mehreren Komponenten besteht. Dazu gehören Jacking Rack, Jack, Stativ.

Das erste Element besteht aus vielen Details:

  • die Führungsträger in einem Rohr mit einem Durchmesser von 54-60 mm 12x12 cm pad verschweißten Boden, oben - mit einer Düse mit einem Gewinde versehen;
  • obere Unterstützung mit einem Durchmesser von weniger als 51 mm mit Perforation über die gesamte Fläche. An der Oberseite ist ein Flansch angeschweißt, der der Größe der Baustelle entspricht;
  • Ohrringe - spezielle Clips, um den oberen Einsatz zu halten;
  • Druckmutter. Bewegt sich auf Spanner, ist eine zusätzliche Unterstützung.

Die Stützgabel besteht aus einer dicken Metallplatte. Vier Rohre mit einer Höhe von 13,4 cm, quadratisch geschnitten, sind daran angeschweißt. Eine solche Gabel wird auf dem oberen Träger installiert, um die I-Träger beim Formen der Schalung zu fixieren.

Das Stativ besteht aus drei Rohren mit einer gekrümmten Form. Ein solches Strukturelement gewährleistet ein zuverlässiges und stabiles Auffinden des Teleskopständers. Das Stativ erhöht den Widerstand der entstehenden Schalung deutlich gegenüber den dynamischen Belastungen, die beim Betonieren häufig auftreten.

Schalungsarten für den monolithischen Bau

Die Notwendigkeit, Schalungen zu installieren, erscheint beim Erstellen einer monolithischen Methode. Es kann auf verschiedene Arten montiert werden, was das Vorhandensein solcher Arten bestimmt:

  • auf Keilwäldern;
  • Bodenschalung auf Teleskoptischen;
  • auf Tassengerüsten;
  • auf Massenschüsseln.

Teleskop-Racks sollten verwendet werden, wenn der Abstand zum obersten Punkt nicht mehr als 4,6 m beträgt. In anderen Fällen ist es effizienter, Bulk-Schalungen zu verwenden.

Hauptschalung Komponenten und Werkzeuge

So erstellen Sie eine Teleskopschalung mit folgenden Elementen:

  • Teleskopgestelle;
  • Stative;
  • Unifork;
  • Holzbalken;
  • die Basis der Schalung in Form von Sperrholz- oder Polystyrolplatten;
  • Ecken zum Erstellen von Kanten;
  • Level, um die geleistete Arbeit zu kontrollieren.

Ein Regal für den Einbau von Deckenschalungen hält Lasten von bis zu zwei Tonnen stand. Diese Geräte können in verschiedenen Versionen hergestellt werden, die von den Bedürfnissen des Verbrauchers bestimmt werden. Beim Bau eines kleinen einstöckigen Hauses ist es ratsam, kleine Elemente mit der Möglichkeit zu verwenden, den Stab auf 3,1 m zu verlängern.

Verwenden Sie zum Erstellen von Racks Rohre mit einer Wandstärke von 2,3-2,8 mm. Oben und unten sind schmiedeeiserne Muttern angebracht, die die Steifigkeit der Konstruktion erhöhen. Stative haben normalerweise eine Höhe von nicht mehr als 60 cm. Die Uniformen in den Teleskopstreben können ein anderes Design haben:

  • das Vorhandensein von vier Stiften, um die Strahlen zu halten;
  • die Ecke, an der der Balken befestigt ist, um die Festigkeitseigenschaften zu erhöhen;
  • das Vorhandensein der Rinne für Holz.

Schalungstechnik

Die Montage von Schalungen beginnt normalerweise mit der Platzierung von Stativen. Um die Höhe und Position aller Elemente zu bestimmen, werden spezielle Schwenkstützen verwendet. Das Stativ bietet nicht nur eine stabile Position für die gesamte darüber liegende Struktur, sondern übernimmt auch einen Teil der Last. Die Klemme steigt nach oben. Nach der Montage des Racks in einem Stativ wird es befestigt.

Oben auf dem Support-Set unifork. Danach wird es auf die erforderliche Höhe verschoben, wobei die untere Ebene der zukünftigen Überlappung berücksichtigt wird. Verwenden Sie für die Befestigung der zusammengebauten Struktur eine Stange oder einen Ohrring.

Detaillierte Installationsanleitung

Die Schalung sollte nach folgendem Schema ausgeführt werden:

  • Einbau von Querträgern;
  • Alle installierten Stützen werden notwendigerweise mit Bolzen befestigt, was ihre Steifigkeit erhöht;
  • die Struktur ist in horizontaler Richtung ausgerichtet;
  • Racks zur Höheneinstellung mit geeigneten Muttern;
  • Sperrholz wird verlegt, das den Beton bis zur vollständigen Aushärtung halten kann und seine Form nicht verändert;
  • horizontale Installationsplattform wird durch die Ebene bestimmt. Bei Bedarf wird die Position der Stützen verändert;
  • Installation von Schalungsplatten an den Seiten der künftigen Überlappung;
  • Installation des Verstärkungsrahmens.

Andere Montageempfehlungen

Der Abstand zwischen den Stützelementen wird durch die Überlappungsdicke bestimmt. Wenn es 0,3 m ist, wird die Neigung 1,5 m erreichen Es gibt keine strikten Empfehlungen für die Platzierung der Teleskopstreben. Alles hängt von den Anforderungen eines bestimmten Projekts und den Designmerkmalen des Gebäudes ab.

Bei Berechnungen muss das Gewicht der Betonmischung und des Verstärkungsrahmens berücksichtigt werden. Um an dem Gerät monolithische Überlappung erfolgreich zu arbeiten, wurde berücksichtigt, die Höhe, um die Lösung zu füllen.

Plattenständer

Was sind Teleskopstative für die Schalung?

Mit der Technologie der monolithischen Konstruktion können Sie jede Kontur und Dicke der Zwischenbodenüberlappung erhalten, um Kräne zum Heben von Grobblechen abzuweisen. Einsparung von Technologie ist besonders wichtig bei der Konstruktion von individuellen Wohnungen mit ihren eigenen Händen.

Als Trägersystem ist die Deckenschalung auf Teleskoptischen, die aus Holzbalken bestehen, die auf Metallhebern vom Jacking-Typ montiert sind, weit verbreitet. Auf die Oberseite werden Platten aus laminiertem Sperrholz gelegt, die als Boden für den Mörteleinguss dienen und die Vorrichtungen an den Stellen der technologischen Öffnungen umschließen. Schalungen dieser Art sind so konzipiert, dass sie in einer horizontalen Ebene in einer Höhe von bis zu 5 m mit einer Betonschicht von bis zu 400 mm arbeiten.

Das Design der Metallstützelemente

Produkte verschiedener Hersteller haben unterschiedliche Teile, aber alle Teleskopständer für Schalungen bestehen aus zwei Rohren. Der erste hat einen größeren Durchmesser, hat eine Abstützung an der Unterseite und ein Einsatz (Spanner) mit einem Gewinde und Befestigungsschlitzen ist an dem gegenüberliegenden Ende angeschweißt oder getragen. Im einziehbaren Rohr sind auf der gesamten Länge im gleichen Abstand Löcher gebohrt (Stufe 110 bis 175 mm), eines der Enden ist ebenfalls mit einer Plattform versehen, auf der der Schalungsträger abgestützt wird. Vor der Montage des Racks wird eine spezielle Mutter oder Kupplung auf die Gewindedüse geschraubt, dann wird das Oberteil eingeschoben. Das Rohr wird auf der gewünschten Höhe mit einer speziellen Stange oder Ohrring befestigt, durch die Befestigungsschlitze und Löcher, die Mutter oder Kupplung dient als Unterstützung. Wenn sich im Rack-Kit keine Stative oder Uniformen befinden, müssen diese separat erworben werden

Das Gewinde der Teleskopeinsätze für die Schalung wird durch Walzen aufgebracht: Metall wird plastisch verformt, verdichtet und wird dauerhafter. Die Tragmutter besteht aus Sphäroguss, der aufgrund seiner erhöhten plastischen Eigenschaften zu dünnwandigen Teilen verarbeitet wird, die unter Schockbelastung arbeiten. Bei einigen Konstruktionen sind die Spanner durch spezielle Hülsen vor Verschmutzung geschützt, so dass die Teleskopstreben mit offenen oder geschlossenen Gewinden versehen sind. Die Oberflächen sind mit Nitroemail oder Pulverfarben bemalt. Separate Hersteller, mit dem Ziel, die Korrosionsbeständigkeit des Metalls zu erhöhen und die Lebensdauer der Schalung zu verlängern, produzieren verzinkt:

  • Spanner;
  • Ohrringe;
  • Stützmuttern mit Griffen.

Größenbereich

Einziehbare teleskopische Unterstützungsschalung, die aus zwei Abschnitten besteht, haben eine minimale und maximale Länge. Die zulässige Belastung ist in den technischen Merkmalen durch zwei Ziffern angegeben, je höher der obere Abschnitt, desto geringer das Gewicht, dem das Bauwerk standhalten kann. Für das Gießen von Zwischenbodendecken von 20-30 cm, in einer Höhe von nicht mehr als 3 m, werden Standardgestelle mit einer Länge von 3,1 bis 4,2 m verwendet, die aus einem Rohr mit einem Durchmesser von 60 mm und einer Wand von 2 mm bestehen. Der obere Abschnitt von verschiedenen Herstellern 48 oder 51 mm, Metalldicke ist in der Regel 2,5.

Für Arbeiten in einer Höhe von 3-4 m oder beim Aufstellen einer Decke von 30 bis 40 cm werden verstärkte Stützen verwendet. Racks mit einer Länge von 3,9 m, deren unterer und oberer Teil Rohre mit einem Durchmesser von 76 bzw. 60 mm sind (Wand 3 mm), halten einer Belastung von mehr als 4000 kg stand. Das Gewicht von einem (Standardgröße) nicht mehr als 20 kg, was es ermöglicht, ohne besondere Ausrüstung, von ein oder zwei Personen installiert werden. Der Anwendungsbereich beschränkt sich nicht nur auf die Unterstützung von Bodenschalungen, es sind universelle Stützen, die auch in jeder Phase des Baus oder der Reparatur während des Baus verwendet werden können:

  • Plattformen zur Aufnahme von Waren in der Höhe;
  • tragende Struktur beim Abbau der horizontalen Gebäudeteile.

Installation der Bodenschalung

Auf der vorbereiteten Baustelle sind Stative angebracht, deren stabile Position durch die Verstellung der Schwenkstützen gewährleistet ist. Die Struktur aus einem geformten Stahlrohr, 20x20x1,5 mm, hält den Ständer nicht nur aufrecht, sondern übernimmt auch einen Teil der Ladung. Der Clip hebt sich vollständig auf, und wenn der teleskopierbare verstellbare Ständer für die Schalung auf dem Stativ installiert wird, senkt und fixiert er den Träger. Auf der Plattform des oberen Rohrs wird die Einfassung angebracht, wonach sich der Abschnitt auf die gewünschte Höhe erstreckt und mit einem Ohrring befestigt wird. Die Installation des Systems wird in der folgenden Reihenfolge fortgesetzt:

  • Einbau von Längs- und dann Querträgern;
  • horizontale Füllstandskontrolle;
  • Nivellieren des Schalungstisches durch Einstellen der Höhe der Pfosten mit Hilfe der Stützmutter;
  • laminierter Sperrholzboden.

Um Böden mit einer Dicke von bis zu 30 cm zu füllen, werden Racks meistens in einem Abstand von nicht mehr als 150 cm installiert. Es ist jedoch unmöglich, eine genaue Empfehlung ohne gründliches Studium des Bauvorhabens zu geben. Neben dem Gewicht des Mörtels, der Bewehrung, der zum Betonieren erforderlichen Ausrüstung, der Arbeiter und des Schalungssystems selbst ist es notwendig, die Höhe zu berücksichtigen, in der die Bodenkonstruktion errichtet wird. Viele Unternehmen bieten ihren potenziellen Kunden eine kostenlose Berechnung an. Um Fehler zu vermeiden, ist es ratsam, sich an Spezialisten zu wenden, um die richtigen Teleskopstützen auszuwählen: nicht nur ihre Anzahl, sondern auch ihre Abmessungen.

Ein kniffliger Zähler, der Strom spart. Es zahlt sich in 2 Monaten aus!
Jeder muss das wissen, um Geld zu sparen!

Racks sind aus hochfestem Stahl und sind für den wiederholten Gebrauch bestimmt. Kaufen Sie bei Bedarf ein gebrauchtes Produkt und mieten Sie es (siehe Tabelle). Der Preis ist abhängig von der Länge, dem Durchmesser und der Dicke des Rohres, der Qualität der Oberflächenbehandlung (die Verzinkung ist teurer als die Lackierung). Darüber hinaus hat der Hersteller einen Wert. Zum Beispiel, Doka (Österreich) oder PERI (Deutschland) Stützen sind voll verzinkt, kosten sie 3.700 Rubel (von 3,1 bis 4,2 m), und Sie können ein Teleskopgestell Gamma der inländischen Herstellung mehrmals billiger kaufen.

Preise für Komponenten von Schalungsböden:

Verkaufspreis, Rubel

Mietpreis für den Zeitraum, reiben.

Installation der Bodenschalung

Die Installation von Schalungen für das Ausgießen von Böden ist ein ziemlich komplizierter und sehr verantwortungsvoller Prozess, der bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse erfordert. Manchmal erfordert die Selbstinstallation nicht nur viel Material, sondern auch zusätzliche Zeit. Neben der korrekten Installation muss alles korrekt berechnet und vorbereitet werden.

Überlappendes Bauen ist ein sehr komplexer Prozess, der in diesem Bereich etwas Erfahrung und Wissen erfordert.

Gerät und Prinzip der Installation

Das Gerät benötigt folgende Werkzeuge und Materialien:

  1. Konstruktionsebene.
  2. Schrauben
  3. Nägel
  4. Ecken.
  5. Schilder aus wasserfestem Sperrholz mit einer Dicke von 20 mm.
  6. Stangen aus Brettern 40-50 mm dick.
  7. Ruberoid
  8. Teleskopstative zur Unterstützung.

Bei der Installation werden die Bauarbeiten in der folgenden Reihenfolge ausgeführt. Zuerst wird die Montage des Bewehrungskorbes der Säulen durchgeführt, wonach das Säulensystem mit Befestigung mit Klammern oder Schrauben und Befestigung mit Klammern installiert wird. Die Armatur der Säulen, um mit den oben liegenden Strukturen zu paaren, wird oberhalb der oberen Kante erzeugt (40-50 cm ist genug). Als nächstes folgt das Betonieren der Säulen. nachdem die Bodenplatten der Träger oder Träger auf speziellen Kerben installiert sind, werden sie auf die Höhe von räumlichen Stützen oder teleskopischen Stützen montiert und kalibriert.

Das Geräteschema für die Überlappung

Montage-Racks für räumliche Steifigkeit wird auf Stativen durchgeführt. Nachdem die Seitenteile der Decken installiert und durch horizontale Schraubverbindungen miteinander verbunden sind, werden sie an dem unteren Schild befestigt.

Die nächste Stufe ist die Installation von Racks für sekundäre Holzbalken für die Bodenschalung. Ein Deck aus wasserfestem Sperrholz ist über sie verteilt. Nach dem Verlegen der Bewehrungskörbe und der Gitterdichtungen erfolgt das Betonieren. Es ist besser, die Schalung zu demontieren, nachdem der Beton die Abziehfestigkeit erreicht hat. Die Demontage der Struktur erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge ihrer Installation.

Zusammensetzung und Arten

Die Zusammensetzung der folgenden: Querbalken, Teleskop-Racks, vertikale Schilde um den Umfang, Schilde Balken. Das Design ist mit Bändern befestigt.

Unter den Schalungen für die Überschneidung der inländischen Produktion der beliebtesten einheitlichen. Die Wandschalung besteht aus Paneelen mit einer Breite von 300 bis 1800 mm und einer Höhe auf dem Boden, sowie Endverkleidungen - Ecke und Ende. Der Schild besteht aus vertikalen Traversen, horizontalen Balken und einem Metalldeck. Die Installation der monolithischen Überlappung erfolgt nach dem Bau der Wände des Raumes und einem Satz der erforderlichen Anfangsfestigkeit. Die Konstruktion wird auf Teleskoptischen installiert, die Bewehrungsmatten werden in zwei Ebenen gestapelt, Betonieren wird durchgeführt.

Schema der Installation der Verschalung unter der monolithischen Überlappung

Das Großflächengerät wird mit der sogenannten Dickschalung für Böden hergestellt, bestehend aus einem Satz modularer Elemente, die es ermöglichen, das Bauwerk mit einer Schildbreite von bis zu 5,6 m, einer Länge von bis zu 12 m und einer Höhe von der Parkebene bis zu 10 m aufzubauen. Tischstützen. In der Zukunft rollt die Konstruktion unter der Decke hervor und wird an einen anderen Ort verlegt. Umlagerung und Installation werden mit einer Querstangen- "Entennase" durchgeführt.

Wenn Sie kein Sperrholz aus Holz verwenden möchten, können Sie zuverlässige Metallabschirmungen als Bodenplatten verwenden. Sie sind glatt und eben, so dass sie so nah wie möglich aneinander passen und viel schneller horizontal eingestellt werden können.

Siehe auch: Der Prozess der Betonhärtung

Wenn die Konstruktion in einem zweistöckigen Haus oder höher ausgeführt wird, muss darauf geachtet werden, dass eine Öffnung für den Übergang von der Treppe zur zweiten Etage und darüber hinaus vorhanden ist. Das gleiche wird für den Keller empfohlen.

Berücksichtigen Sie die beliebtesten Typen und Features der Installation.

Universalgerät

Mit diesem Typ können Sie Strukturen beliebiger Breite, Länge und Dicke installieren. Dies liegt an der Tatsache, dass alle Strukturelemente aneinander angepasst sind, eine hohe Festigkeit und eine beträchtliche Haltbarkeit aufweisen. Im Allgemeinen besteht das Design aus solchen Lagerelementen:

  • H20 Kompaktbalken, um Überlappungen zu erzeugen;
  • Schiebestative mit einziehbaren Stangen, Stahlstreben und abnehmbaren Köpfen (stützend und gegabelte);
  • "Fallende" Kopf, notwendig zum Absenken nur dieses Rack im Bereich von 10 cm.

Das Gerät zum Überlappen wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

Bodeninstallationsschema: 1. Rahmen. 2. Stehen. 3. Kreuz. 4. Strahl h = 160 mm. 5. Strahl h = 140 mm. 6. Sperrholz.

  1. Abnehmbare Köpfe, einschließlich "fallender", sind auf den Regalen montiert, die in der Konstruktionsposition mittels eines Stativabstandes befestigt sind, wodurch sie die erforderliche räumliche Stabilität erhalten.
  2. Die abnehmbaren Köpfe der Regale sind montierte Längsträger, die quer sind, mit Schildern, die auf der Oberseite oder nur Platten angeordnet sind.

Um das Entfernen von "fallenden" Köpfen durchzuführen, fallen (6-10 cm - je nach Version), als Folge davon biegt sich das ganze System leicht. Es wird möglich, die einzelnen Quer- und Längsträger relativ einfach zu lösen und gegebenenfalls die Schalungsschilde für die Stockwerke abzubauen. Meistens wird das Absenken der "fallenden" Köpfe durchgeführt, um die Zwischenpfosten zu entfernen, nachdem der Beton der Bodenstruktur ausreichende Festigkeit gewonnen hat.

Hauptmerkmale

Ein Merkmal dieser Schalung ist vor allem die Tatsache, dass der abnehmbare Kopf des Regals in der Lage ist, zwei übereinander gelegte Balken sofort zu halten, die leicht entlang dieses Kopfes bewegt werden können, so dass die Konstruktion mit beliebigen Schalungen für Fußböden verwendet werden kann. Die Stativstative selbst sind relativ stabil, und die Quer- und Längsträger, die sich entlang dieser befinden, können in Abständen installiert werden, die den Anforderungen der anstehenden Last entsprechen. Bei hohen Lasten sollten die Abstände kleiner sein und bei kleineren Lasten und dünneren Böden kann der Abstand zwischen den Stützen und den von oben angeordneten Durchfahrten größer sein.

Dieser Entwurf verwendet Holzbalken H20. Sie sind aus hochfester Fichte und haben die Form eines I-Trägers, ziemlich stabile und breite Gurte. Die kompakte Form bietet Stabilität und Haltbarkeit des Balkens, und aufgrund der fünfschichtigen Verklebung nimmt die Gesamtsteifigkeit stark zu. Selbst wenn die Nägel an den Kanten genagelt sind, wird der Strahl nicht brechen. Bei Bedarf kann es an jeder Stelle, auch schräg, geschnitten werden: Es reduziert die Festigkeitseigenschaften nicht.

Systeminstallation

Diese Schalung für Böden für Decken verwendet. Der Hauptvorteil dieses Systems besteht darin, dass es alle derzeit bekannten horizontalen Schalungstechnologien verwendet, was wiederum die Anordnung von vier verschiedenen Schalungssystemen ermöglicht.

Siehe auch: Die Technologie zum Bauen eines Hauses aus Schaumstoffblöcken

Die Kombination dieser Systeme ermöglicht es Ihnen, die Oberfläche für jeden Fall zu minimieren. Die Verwendung von Gestellen mit abnehmbaren Köpfen ermöglicht es, nur separate Zwischengestelle mit einem beschleunigten Abbauprozess zu verlassen, wodurch Zeit und Geld gespart werden.

H20 Holz geklebt Strahl ist weit verbreitet, die für das Gerät auf Metallpfosten mit einem "fallenden" Kopf der Konstruktion der Haupt- und Nebenträger manuell vorgesehen ist. Als Ergebnis eine universelle Schalung für Böden.

Konstruktion von Schilden und Trägern

Eine Schalung mit tragenden Elementen aus Aluminiumlegierungen hat ebenfalls Anwendung gefunden. Ein solches System besteht aus Deckenbalken, Streben mit "fallenden" Köpfen und Schalungsplatten. Deckenlängsträger entlang der Achsen der Stützen sowie Schirme können unterschiedlich groß sein. Deckenschalung kann manuell montiert werden, einschließlich verschiedener umschlossener Räume mit geringfügigen Schilden.

Die Konstruktion mit einem Drehkopf ermöglicht die freie Wahl des Schalungsdeckensystems. Solch ein Mechanismus kann mit einer starken Zerstückelung der Bodenstruktur oder für Böden mit Unterschieden verwendet werden. Längsholme mit den gleichen Abmessungen werden auf die üblichen Gestelle mit einem drehbaren oder "fallenden" Kopf gelegt, und Querbolzen sind entlang der unteren Gurte angeordnet. Mit dieser Lösung können Sie die Abdeckung frei wählen. Je nach Einbau der Querträger kann die Struktur (Schilde oder Bleche) sowohl auf den Längsträgern als auch zwischen diesen verlegt werden.

System mit sekundären Gleitbalken

Bei Bedarf können Sie zusätzliche Längsträger verwenden, die die Überlappungslast deutlich reduzieren.

Das deckenhohe System, das mit der Aluminiumkonstruktion kompatibel ist, ist eine verbesserte Version des traditionellen Systems. Racks mit einem "fallenden" Kopf halten die Last von den Beschichtungsschirmen auch bei einseitiger Belastung ohne den Moment der Biegung der Stützen. Als Option ist es möglich, ein geformtes System für großformatige Schilde zu verwenden, die sich direkt auf die Ablagen der Hauptträger stützen, was es ermöglicht, eine einfache Installation und Demontage der Schilde durchzuführen. Die Palette der Bretter wird in Schritten von 15 und 30 cm durchgeführt, was die optimale Schalung der Schalung um den Umfang des Raumes mit dem geringsten Zugang ermöglicht. Eine solche konstruktive Lösung ermöglicht eine enge Anpassung an die Decke und eine sichere Befestigung an der Decke. Falls erforderlich, ist die Verwendung von drei Meter langen Längsträgern erlaubt, was die Anzahl der erforderlichen Gestelle erheblich reduziert und ihre Installation unter den Deckenpaneelen erheblich vereinfacht.

Drop Head Gerät

Diese Konstruktion ist universell, sie umfasst eine Deckenschalung mit einem Trägersystem aus Deckenpaneelen und Längsträgern und "fallenden" Köpfen. Die Montage der Balken erfolgt an den "fallenden" Köpfen, die an den Spitzen der Schiebestangen der Tragsäulen vorfixiert werden müssen. Stative Racks bieten Stabilität bei der Installation von lasttragenden Querstreben, die in den "fallenden" Köpfen eingespannt sind. Die Schalungsplatten werden auf die bereits montierte Tragstruktur gelegt. Die Verlegung erfolgt sowohl in Querrichtung als auch in Längsrichtung schnell. Der Vorteil einer solchen Lösung ist vor allem die Möglichkeit einer vorzeitigen Demontage. Racks mit einem "fallenden" Kopf zur gleichen Zeit behalten ständig eine entkoppelte Überlappung bei. Die zu diesem Zeitpunkt demontierten Platten können auf den Ersatzträgern des benachbarten Greifers installiert werden.

Die Schalung kann erst nach dem Gießen und Trocknen der Decke entfernt werden, aber es ist nicht notwendig, die Schalung auf einmal, sondern allmählich zu entfernen.

Deckenschalung: Installationsanleitung

Die Verlegung der Bodenschalung kann in verschiedenen Parametern variieren, was sich durch die Art des Produkts und die Besonderheit der Arbeit auszeichnet. In diesem Artikel werden wir die Schalungsarten für Böden betrachten, sowie die detaillierte Installationsanleitung beschreiben.

Inhaltsverzeichnis:

Arten von Produkten zur Überlappung

Alle Arbeiten an der Installation von Schalungsböden für den Bau von Gebäuden oder Häusern in einer monolithischen Art und Weise. Bei der Durchführung der Arbeiten ist es wichtig, die Regeln und Empfehlungen zu befolgen, um die Festigkeit und Stabilität der Struktur zu gewährleisten. Schalungstechnik sollte von Arbeitern oder Spezialisten in diesem Bereich durchgeführt werden.

Bevor mit der Installation der Deckenschalung begonnen wird, ist es wichtig, die Parameter und Arten dieser Art von Produkten zu berücksichtigen. Es gibt solche Arten von Designs:

  • auf Keilwäldern;
  • Schalung auf Tassengerüst;
  • auf Massenschüsseln;
  • Schalung auf Teleskopgestellen.

Bei aus Stahl gefertigten Teleskopregalen kommt die Schalung dann zum Einsatz, wenn die Höhe der Decke nicht mehr als 4,6 Meter beträgt. Bei der Konstruktion einer Konstruktion mit größerer Höhe ist es wichtig, Massenschalungsplatten aufzubringen. In diesem Fall ist die Anlage für überlappende monolithische, aus Stahlbeton mit einer Höhe von 20 Metern und einer Dicke von 70 cm vorgesehen.Für diese Art von Schalung ist es notwendig, vertikale Racks, Einsätze, Buchsen, Querstreben und andere Verbindungselemente zu verwenden. Alle Auf- und Abbauarbeiten sind nicht kompliziert.

Merkmale der Installation der Schalung Teleskopüberlappung sind die Fixierung des Stativs in der Basis, die die gesamte Struktur unterstützt. Gleichzeitig erfolgt die Montagetechnik mit speziellen Abschirmungen. Sie sind aus Sperrholz mit wasserdichten Eigenschaften hergestellt. In der Tat sind Sperrholzschilde feste Objekte für die Schalungsmontage.

Auf Keilwäldern, die für die Errichtung von Stockwerken eines Hochhauses verwendet werden, wird eine andere Art von Konstruktion ausgeführt. Sie können für andere Zwecke verwendet werden, aber statt Sperrholz, Gerüste ist darauf gelegt und Leitern sind befestigt, die für das Heben von Arbeitern notwendig ist. Die Keilwälder haben einen Prototyp-Design, das aus horizontalen und vertikalen Racks besteht. Sie können in verschiedenen Winkeln verbunden werden, was es ermöglicht, Arbeiten von hoher Qualität an schwierigen Stellen durchzuführen.

Die Technologie der Installation der Deckenschalung auf Tassengerüst ist die rahmenförmige Struktur zu installieren. Diese Methode unterscheidet sich von der vorherigen dadurch, dass die Variante der Verbindung der Racks nach der Plattenmethode erfolgen muss. Dies ermöglicht es, auf einer Ebene von 1 bis 4 Teile in 1 Schüssel zu installieren.

Merkmale der Schalungsanordnung für die Balkendecke

Die Technologie der Montage der Deckenschalung beinhaltet die Verwendung von Trägern aus Stahlbeton. Sie führen die Hauptlast des Gebäudes aus. Daher ist die Schalung nicht nur für Böden, sondern auch für die meisten Träger wichtig. Nach der Installation der Spalten sollte mit der Arbeit begonnen werden.

Zunächst werden die Träger in speziellen Nuten montiert, die sich in der Schalungsstruktur der Stützen befinden. Danach können Sie mit der Installation von Teleskop-Racks beginnen, es ist jedoch wichtig, sich die zulässigen Höhen zu merken. Es wird empfohlen, alle Stützelemente auf Stativen zu installieren, die mit Schrauben befestigt sind, was die Stabilität der Balkendecke erhöht.

Als nächstes fahren Sie mit der Installation der Schalungswände fort, die wichtig sind, um zwischen ihnen und dem Boden zu befestigen, mit speziellen Befestigungselementen. Ein zusätzliches Element der Verstärkung ist der Fußboden von Holzbalken. Unter ihnen ist es auch wichtig, Teleskopständer für die Bodenschalung zu installieren. Die letzte Phase der Arbeit ist die Montage von Paneelen an den Seiten der Schalung und die Verlegung des Bewehrungskorbes. In diesem Fall müssen zusätzlich folgende Aspekte geprüft werden:

  • endgültiges Ausrichten der Schalung;
  • Überprüfung der Höhe der Bodenbalken und anderer Elemente;
  • Stellen Sie das Vorhandensein von Durchhängen oder Durchbiegungen fest, die entfernt werden müssen.

Merkmale der Installation von Schalungen ohne monolithische Balken

Das Schalungsinstallationsschema für diese Technologie kann mit den Merkmalen der Installation für eine Balkendecke verglichen werden. Dieses Verfahren ist jedoch einfacher, da keine zusätzlichen Zäune installiert werden müssen, die zum Gießen von monolithischen Trägern bestimmt sind. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass es für die Montage der Schalung wichtig ist, die Anforderungen und Regeln einzuhalten, die den Installationsabstand der Stützen bestimmen.

Experten empfehlen, diese Regeln mit der Definition von Dicke und Abstand zwischen den Stockwerken zu befolgen:

  • Der Installationsschritt sollte nicht mehr als 2 Meter betragen, wenn die Höhe der Decke bis zu 230 mm beträgt.
  • Eine Stufe von 1,7 Metern wird für 28 cm dicke Böden verwendet.
  • Wenn die Überlappung etwa 320 mm beträgt, wird empfohlen, die Racks alle halbe Meter zu installieren.

Bei den Installationsarbeiten müssen Sie beachten, dass der oben beschriebene Abstand zwischen den Racks die maximale Leistung aufweist. Daher wird empfohlen, den Abstand zwischen den Stützen etwas zu verringern. Sperrholz, Kunststoff und andere Baumaterialien können als Schilde für die Konstruktion von Deckenschalungen verwendet werden. Es ist wichtig zu wissen, dass es wichtig ist laminierte Produkte zu verwenden, um eine Oberfläche von guter Qualität zu erhalten. Wenn Sie planen, Sperrholz zu verwenden, ist es wichtig, dass es feuchtigkeitsbeständig ist.

Merkmale der Installation von Schalungsschaumplatte

Dieses Installationsschema weist einige Nuancen auf, die bei der Installation der Schalung unbedingt zu beachten sind. Das Bemessungsschema ist auf bestimmte Hohlräume ausgelegt, die zur Bildung von Tragbalken aus Stahlbeton bestimmt sind. Dies wird den Arbeitsaufwand reduzieren. Zur gleichen Zeit, in allen Details der Schalung gibt es spezielle Nischen, durch die Sie verschiedene Kommunikationen legen können, wie Abwasser, Wasserversorgung, Elektrizität.

Ein ungefähres Schema zum Erzeugen einer Verschalung für eine monolithische Überlappung aus expandiertem Polystyrol stellt keine bestimmten Schwierigkeiten dar, so dass 2 oder 3 Personen an dem Verfahren teilnehmen können. Installationstechnik wird empfohlen, mit der Installation von Racks und Tragbalken zu beginnen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Richtung der Balken senkrecht in Bezug auf die Position der Schilde und des perforierten Metallprofils sein sollte, wodurch die Tragfähigkeit erhöht werden kann. Wenn Sie die notwendigen Kommunikationen durch die Schalung durchführen müssen, können Sie eine Öffnung in der Wand schneiden, und es ist wichtig, den Gelenkbereich abzudichten.

Merkmale der Demontage

Die Parameter für den Abbau der Schalung können von verschiedenen Faktoren abhängen, die in einigen Regelwerken und Projektunterlagen festgelegt sind. In diesem Fall hängen die Fristen von einigen Faktoren ab:

  • Betonmarken verwendet;
  • die Jahreszeit, in der die Installationsarbeiten ausgeführt werden;
  • Dicke und Parameter der Überlappung.

In der Regel wird es im Sommer möglich sein, die Schalung nach 3 oder 4 Tagen zu entfernen, aber es wird empfohlen, die Bauarbeiten erst nach 3 Wochen fortzusetzen. Im Winter wird die Trockenzeit des Betons verlängert, was von nassem und kaltem Wetter abhängt. Das Wesentliche bei der Demontage der Schalung ist die einfachste Demontage von Teilen. Wenn das Design spezielle Fallköpfe hat, wird der Demontageprozess stark vereinfacht.

Auch die Verwendung solcher Teile wird es erlauben, die Arbeiten teilweise auszuführen, aber vielleicht die gleichzeitige Entfernung der Deckenschalung, von der Fotos auf dieser Seite zu sehen sind. Bestimmen Sie die Zeit, um die Struktur zu entfernen, kann, wenn Sie das Niveau der Festigkeit von Beton berechnen, ein Indikator dafür sein, was von 70 Prozent sein sollte.

Wie man eine Schalung überlappt: Schritt für Schritt Anleitung

In dieser Situation betrachten wir die Merkmale der Schalungskonstruktion für monolithische Fußböden. Sie werden oft in der aktuellen Konstruktion verwendet. Wenn im Laufe der Arbeit, hochwertige Materialien zu verwenden, die mit den neuesten Technologien hergestellt werden, wird es das Gewicht der Struktur, Lastparameter verringern, die den Abfall auf dem Bau reduzieren werden.

Hochwertige Arbeitsleistung sorgt für die richtige Installation eines Fachwerkes, nachdem alle Füllung und Bildung der Basis ist nicht schwierig Prozess. In der Regel verwenden die Bauherren mehrere Möglichkeiten für den Einsatz von Schalungen, von denen einige den Kauf einer fertigen Struktur anbieten, während die anderen es vorziehen, alles mit eigenen Händen zu tun.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Schalung für die Bodenplatte auf diese Weise hergestellt wird: Der Rahmen wird aus vertikalen Pfosten zusammengesetzt, die durch spezielle Balken-Querstreben zusammengehalten werden. Sie sind senkrecht an die Querstange genagelt, auf der der Sperrholzboden verlegt ist. Es muss laminiert und feuchtigkeitsbeständig sein, was den Boden der Schalung bildet. Für die Arbeit müssen folgende Materialien vorbereitet werden:

  • Stützpfosten, die Stäbe mit einem Querschnitt von 120 × 120 mm bis 150 × 150 mm sind;
  • Verriegelung und Strahlquerträger - hat die Form von geschnittenen Bretter, deren Querschnitt 160-180h50 Millimeter;
  • Verstrebung, die eine Platte ist, die eine Dicke von 3 cm hat;
  • Bodenbelag, wasserdichtes Sperrholz verwendet wird, dessen Dicke 1,8 cm ist.

Für solche Arbeiten ist es nicht notwendig, teure Materialien aus Nadelbäumen zu kaufen, was sehr unwirtschaftlich ist, daher gibt es mehrere alternative Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie Schnittholz, die für das Fachwerksystem bestimmt sind;
  • Verwenden Sie zuvor verwendete Produkte, die zuvor im Bau verwendet wurden;
  • Präferenz für Materialien, die aus minderwertigen Baumarten, zum Beispiel Weichholz, hergestellt werden.

Um die Arbeit auszuführen, ist es notwendig, eine Berechnung der Deckenschalung vorzunehmen, nämlich die erforderliche Anzahl von Stützelementen, welche die Stände sind, zu installieren. Bei der Montage von Schalungen ist es wichtig, die einzelnen Schritte zu berücksichtigen. Alle Parameter und Abstände wurden in diesem Artikel angegeben.

Schritt für Schritt Anleitung für die Installation der Schalung:

1. Berücksichtigen Sie die Dicke der Überlappung, indem Sie die Stufen zwischen den Strahlen neu berechnen und so die erste Reihe bilden. Dazu müssen Sie mit Hilfe von Nägeln einen Längsstab in die speziellen Nuten in die oberen Enden der Stützpfosten eintreiben. Die ungefähre Tiefe der halben Nut sollte gleich dem Träger sein. Dies wird die notwendige Belastung für die Unterstützung bereitstellen. Als nächstes befestigen Sie die Enden des Längsträgers an der Wand.

2. Auf die gleiche Weise muss eine zweite Reihe für die Schalung montiert werden. Die Basis für die Konstruktion sollte stark und glatt sein. Hierzu wird empfohlen, die Platte unter die Stützen zu stellen, deren Dicke etwa 5 cm betragen sollte.

3. Perpendicular Holme die Querbalken mit der etablierten Entfernung von 60 cm befestigen. Als nächstes installieren, um die Stützbeine, die die Vertikalität prüfen lotrecht verwenden.

4. Für die gleiche Technologie müssen Sie die verbleibenden Zeilen installieren, um ein Framework mit den gewünschten Parametern zu erstellen.

5. Es ist wichtig, die horizontalen Balken mit der Konstruktionsebene zu nivellieren, während die Höhe der Racks einfach einzustellen ist.

6. Es ist wichtig, alle Stative durch Abstützen miteinander zu verbinden. Sie können mit Nägeln befestigt werden, und ihre Position sollte diagonal sein. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass der gesamte Rahmen der Racks stark genug und zuverlässig für die weitere Arbeit ist.

7. Als nächstes sollte Sperrholz auf die Querstange gelegt werden, deren Blätter genau zusammenpassen sollten, und die Verbindungen sollten sich auf der Stange befinden. Unterschiedliche Lücken und Lücken in den Gelenken sollten nicht sein.

8. Die Enden der Überlappung sind wichtig, um nicht einzufrieren. So müssen Sie am Rand eine Verlegung zB aus Porenbetonsteinen vornehmen. Für die Ziegelwände ist es notwendig, vier Reihen Mauerwerk aus Ziegeln zu legen, deren Dicke 12 cm beträgt, und es wird empfohlen, die Außenseite mit Schaumkunststoff zu erwärmen.

9. Als nächstes bereiten Sie den Rahmen der Bewehrung vor, mit der Notwendigkeit Löcher für die Kommunikation zu machen, falls nötig.

10. Wir füllen die konkrete Lösung. Es ist ratsam, die Schalung nach 20 Tagen zu demontieren.

Das Schalungsinstallationsschema für verschiedene Arten von Fußböden stellt die Durchführung einer großen Menge an Arbeit dar, deren Realisierung enorme Kosten erfordert. Natürlich kann die Schalung mit Ihren eigenen Händen gebaut werden, oder Sie können eine neue Struktur kaufen. In diesem Fall sind alle Kosten gleich. Um das Konstruktionsschema zu verstehen, empfehlen wir, das Video auf der Deckenschalung am Ende des Artikels zu betrachten.