Schalung für eine monolithische Treppe machen Sie es selbst

Für den Bau einer Treppe in einem Privathaus wird oft monolithisches Betonieren verwendet, was die Vorbereitung der Schalung erfordert.

Die Schalung ist ein Entwurf, der eine Form für das Verlegen von Mörtel aus Brettern, Sperrholz und Balken darstellt, so dass beim Füllen des resultierenden Volumens und Aushärten des Betons eine Treppe erhalten wird.

Es gibt verschiedene Arten von Schalungen für Treppen.

Arten der Verschalung

Mobil. Diese Art beinhaltet die wiederholte Verwendung von Standardformen zum Gießen von Beton. Verwendet für die Installation von Treppen in Landhäusern von typischem Design.

Mit Filmüberlappung. Universelles Design mit PVC-Folienbeschichtung. Passt sich an die erforderliche Anzahl von Schritten an und kann wiederholt verwendet werden.

Promenade. Schalung für individuelle Konstruktion. Ausgerüstet für spezifische Abmessungen der Spannweite, einmal verwendet.

Allgemeines Schalungsdesign

So, wie man die Verschalung auf einer monolithischen Treppe zusammenbaut? Zuallererst sollte man vorbereitende Berechnungen durchführen, die notwendigen Materialien und Werkzeuge auswählen und danach die Struktur montieren.

Die Schalungsvorrichtung kann als separate Elemente für jede Stufe oder als gemeinsames Gerüst für den gesamten Marsch ausgeführt werden.

Wenn die Treppe in einer Wand oder zwischen zwei Wänden angeordnet ist, sollte die vorläufige Markierung direkt auf der Oberfläche dieser Elemente erfolgen. Es ist bequem, das Markup mit einem dicken Marker zu versehen, der sich auf die vorgestreckte Bogensehne konzentriert. Auf diese Weise wird es für einen nicht-professionellen Bauherrn einfacher, später zu verstehen, wie Schritte und Zwischenplattformen lokalisiert werden sollten.

Die Schalung wird aus Brettern und Sperrholz mit der Freigabe von jedem Schritt zusammengebaut. Um die Festigkeit der Konstruktion zu gewährleisten, werden Halteleisten mit einem Querschnitt von 100x100 mm entlang der gesamten Länge der Spannweite installiert. Die Montage von Holzteilen erfolgt mit selbstschneidenden Schrauben unter Verwendung von Profilbefestigungen.

Verstärkung wird nach der Vorbereitung der Holzbasis gemacht.

Geräteschalung machen Sie es selbst

Die Montage der Schalung für eine Treppe erfordert Geschicklichkeit in Tischlerei und Betonarbeiten. Es ist wichtig, die Berechnungen und die Anpassung der Materialien verantwortungsvoll zu behandeln, um eine starke und schöne Struktur zu erhalten.

Benötigte Materialien und Werkzeuge

Um die Betonschalung für die Treppe auszuführen, müssen folgende Materialien vorbereitet werden:

  • Kantenplatte, 30-40 mm dick;
  • wasserdichtes Sperrholz 20 mm dick;
  • Stabverstärkung gerippt, Abschnitt von 10 bis 16 mm;
  • Holz 100x100 mm;
  • Schrauben an Holz in verschiedenen Längen.

Um die Schalung für eine monolithische Treppe mit eigenen Händen zu montieren, benötigen Sie folgende Vorrichtungen:

  • Lotgebäude;
  • Niveau;
  • Handkreissäge oder Handsäge;
  • Schraubendreher;
  • Hammer

Berechnungen

Die optimale Neigung der Spannweite wird als 30 Grad angesehen. Typischerweise wird dieser Winkel verwendet, um die Eingangstreppe oder -veranda auszustatten. Für den Innenraum verwenden Sie eine Neigung von 40 bis 45 Grad, um Platz zu sparen. Für die Gerätetreppe im Keller können Sie einen steileren Abstieg verwenden und für Zwischenboden-Steigungen sanfter.

Dementsprechend wird basierend auf dem angenehmen Neigungswinkel die Anzahl der Schritte berechnet. Die Höhe der Stufen kann von 100 bis 200 mm variieren, und die Breite sollte nicht weniger als 200 mm betragen und im Bereich von 200 bis 400 mm liegen.

Empfohlene Schrittgrößen.

Die Höhe der Stufen in einem Privathaus, in dem ältere Menschen oder kleine Kinder wohnen, sollte 150 mm nicht überschreiten.

Die spezifische Anzahl der Schritte wird berechnet, indem die Hubhöhe durch die erforderliche Stufenhöhe dividiert wird. Wenn die Treppenstufen anschließend mit Fliesen verkleidet werden, ist es notwendig, bei den Berechnungen die Dicke der Klebelösung und die Fliese selbst zu berücksichtigen.

Fertigungs- und Montageschalung

Anhand von Vorberechnungen und Markierungen an der Wand wird ausgehend von den seitlichen Fugen und Versteifungen für den Boden ein Bohlenschalungsrahmen für eine Betontreppe montiert. Dann ist der untere Teil der Struktur mit Sperrholz ausgekleidet.

Mit Hilfe von Stangen, Brettern und Sperrholz, die auf einer speziellen Schablone gesägt werden, wird die Form der Stufen bestimmt. Alle Teile der Konstruktion werden mit selbstschneidenden Schrauben befestigt, so dass sie später leicht demontiert werden können Für eine bessere Haftung von Strukturelementen ist es wünschenswert, Metallecken zu verwenden.

Es ist erforderlich, alle Details des Designs sorgfältig anzupassen, damit die Lösung beim Gießen nicht durch die Fugen austritt. Es wird empfohlen, dass alle Risse durch den Montageschaum gehen, dessen Überschuss nach dem Trocknen abgeschnitten werden kann.

Für die Stabilität der Strukturen entlang der Länge der Spannweite stellen Sie ein Holzregal her. Das spezifische Gewicht von Beton M300 beträgt 2,5-3,0 t / Kubikmeter, was die Holzunterseite der Schalung stark belastet. Um zu verhindern, dass die Konstruktion unter dem Gewicht des Monolithen kollabiert, werden die Gestelle in 400-500 mm installiert, wobei untereinander gepfefferte und längliche Verbindungen von den Brettern fixiert werden.

Verstärkung

Verstärkung ist notwendig, um die Struktur der Treppe zu verstärken. Ein Gitter wird aus einer Rippenstange durch Schweißen hergestellt, die in einer Höhe von 2-3 cm von der Schalungsoberfläche entlang der Spannweite installiert wird, wofür Kunststoffeinsätze verwendet werden oder die Kanten der Stäbe gebogen werden, um einen Ständer der erforderlichen Höhe zu bilden.

Wenn es möglich ist, an den Wänden zu befestigen, werden Bewehrungsstäbe an eingebetteten Teilen befestigt oder in vorbereitete Löcher eingeführt.

Sie sollten das Gewicht des gesamten Produkts nicht mit übermäßiger Verstärkung überlasten - es ist durchaus möglich, den Rahmen für die Stufen zu verlassen, da für ein privates Haus solch eine Struktur unnötig wäre.

Betonierverfahren

Das Betonieren der Treppe erfolgt in einem Schritt. Die Befüllung beginnt von unten nach oben und füllt die Schalung allmählich mit der Lösung. Um eine viskosere Konsistenz zu erhalten und die Struktur zu verstärken, wird zerstoßener Stein zu der Lösung hinzugefügt.

Um das Auftreten von Hohlräumen während des Betonierens zu vermeiden, wird ein Vibrator verwendet. Nach dem Gießen und Entfernen von Hohlräumen wird die Lösung geglättet und abgeflacht.

Um ein Austrocknen und Reißen der äußeren Betonschicht zu vermeiden, sollten Sie den Monolith mit einer PVC-Folie abdecken, die eine gleichmäßige Aushärtung der Lösung ohne Risse und Späne ermöglicht.

Mehr Informationen über das Gerät von Betontreppen mit ihren eigenen Händen - in diesem Artikel.

Schalung für Wendeltreppe

Um eine Schalung für eine Wendeltreppe herzustellen, ist es notwendig, jedes Strukturelement separat auszuführen. Die Vorrichtung der Auflaufschritte erfordert eine spezielle Vorbereitung des Materials: Die Elemente in Form von Trapez werden unter Berücksichtigung der Drehung und der erforderlichen Breite der Stufe aus Sperrholz geschnitten.

Die gebogenen Seitenflächen der Schalung sind aus Sperrholz und Bohlen gefertigt. Für die Stabilität der Konstruktion wird ein Holz mit einem Querschnitt von 100x100 mm, das in Abständen von 40 bis 60 cm eingebaut ist, unter die Schalungsunterlage gebracht.

Es ist notwendig, die Position der Halteleisten entlang der Lotrechten zu nivellieren, so dass sie vertikal positioniert werden, so dass die Struktur dem Gewicht des Betons widerstehen kann. Der Balken wird durch Querversteifungsrippen von der Platte, 30-40 mm dick, befestigt.

Das Entfernen der Schalung von der monolithischen Leiter erfolgt nach der vollen Stärke des Betons, die 28 Tage beträgt. Für die Einrichtung eines Handlaufs wird empfohlen, auf der Oberfläche der Stufen oder eingebetteten Teile Befestigungslöcher vorzusehen.

Geräteschalung für die mittlere Leiter

Um eine Treppe in einem Landhaus zu montieren, müssen Sie folgende Arbeitsschritte ausführen:

  1. Berechnen Sie die Anzahl der Schritte, basierend auf der Höhe des Anstiegs und der verfügbaren Fläche für das Projekt unter der Treppe.
  2. Bereiten Sie die Seitenflächen vor (zwei 200 mm breite Bretter), auf denen die Höhe und Breite der Stufen mit einer Markierung markiert sind.
  3. Mit Hilfe von Querbefestigungen Seitenbretter montieren und die Enden an der Oberfläche des Bodens und des zweiten Stocks (oder der Zwischenplattform) befestigen.
  4. Verwenden Sie Stangen, Bretter und Sperrholz die Basis der Treppe und die Form für jeden Schritt. Befestigungsteile mit Schrauben und profilierten Befestigungselementen. Es wird empfohlen, die Stufen aneinander zu befestigen, indem Sie eine Längsstange durch ihre Mitte legen. Dieses Band kann das Betonieren etwas behindern, aber aufgrund der zusätzlichen Fixierung werden die Stufen gleich groß sein und die Lösung wird den Stopper nicht ausdrücken.
  5. Verstärken Sie das Schalungsdesign mit Holzregalen und befestigen Sie diese zusammen mit Quer- und Längsverbindungen vom Brett. Um die Vertikalität der Stützen zu gewährleisten, verwenden Sie eine Lot- und Konstruktionsebene.
  6. Um die Konstruktion zu verbessern, führen Sie Verstärkung durch. Die Stäbe von 10 bis 16 mm Dicke werden mit Draht oder Schweißdraht zu einem Netz verbunden.
  7. Die Füllschritte beginnen von unten und werden allmählich nach oben bewegt. Wenn Sie die Form mit einer Lösung füllen, verwenden Sie einen Vibrator, um Luftfallen zu entfernen. Die Oberfläche der Bühne glättet die Kelle.
  8. Nach Abschluss des Betoniervorgangs wird die gesamte Struktur mit PVC-Folie abgedeckt, so dass die Lösung gleichmäßig aufsteigt.
  9. Die Schalung kann erst nach dem vollständigen Aushärten des Betons entfernt werden.
  10. Nach dem Entfernen der Holzteile wird das Reinigen und Nivellieren der Betonoberflächen mit einer Schleifscheibe durchgeführt.

Betontreppe Schalung

Die Treppenschalung ist eine spezielle umhüllende Leuchte für den temporären Gebrauch, die eine Rolle bei der Gestaltung der Stahlbetontreppenkonstruktion spielt.

Wie mache ich selbst eine Schalung für die Treppe?

Um solche mühsame und schwierige Arbeit zu leisten, sollte man Geduld, notwendiges Wissen, Baumaterial und notwendige Werkzeuge haben.

Kenntnis der technischen Komponente des Produktdesigns

Erstellen Sie zunächst eine Zeichnung der zukünftigen Schalungsstruktur. Ermitteln Sie die Position und die Auslegungslast der Aufhängung.

Wir berechnen die Anzahl der Verbrauchsmaterialien, bereiten Werkzeuge und Geräte vor.

Ziehen Sie eine Schalung für eine monolithische Treppe in Betracht. Wir brauchen:

  • Vorbereitete Schneidebretter 25-30 mm;
  • Wasserdichtes Sperrholz - 20 mm;
  • Fittings gerippt im Durchmesser 10-20 mm;
  • Stäbe mit einem Abschnitt von 10 bis 10 mm.

Alle Teile der zukünftigen Struktur müssen notwendigerweise miteinander verbunden sein und ohne unterschiedliche Risse und Kerben aneinander angepasst sein.

Wir beginnen mit der Montage der Anpassung. Dazu müssen Sie Schrauben verwenden, empfehlen Sie nicht, Nägel zu verwenden, da es Schwierigkeiten bei der Extraktion von den Stäben geben wird.

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit von Konstruktionswerkzeugen für die Arbeit:

  • Ebene für die Anpassung von Produkten
  • Plumet
  • Mechanische Handsäge oder elektrische Stichsäge
  • Schraubendreher mit Bits oder ein Satz Schraubenzieher
  • Hammer.

Während der Installation der Requisiten muss man sehr wachsam sein, es ist unmöglich, die Stämme "zufällig" zu "reparieren", die Betonstruktur wiegt sehr viel, was die gesamte Schalung beschädigen kann.

Verstärkung

Es wird gemacht, um die Stärke des Produktes zu erhöhen, häufig verwendete Rippenverstärkung. Seine zahlreichen Elemente sind mit weichem Draht verdrillt.

Es ist notwendig, eine monolithische Leiter in einem Durchgang mit Beton zu füllen, beginnend von unten und endend mit der letzten oberen Stufe. Um ein Auslaufen der Lösung aus der Schalung zu vermeiden, wird sie durch die Beimischung von Schutt dichter gemacht. Um den Lufthohlraum im Beton zu beseitigen, ist es notwendig, einen elektrischen Vibrator in der Arbeit zu verwenden.

Nach vollständiger Erstarrung des Betons und Prüfung der Festigkeit der Treppe wird die Schalung demontiert.

Schalung unter der Treppe

Um die Schalung der Treppe zu installieren, sollten strenge Richtlinien eingehalten werden:

  1. Bereiten Sie zwei Seitenbretter mit einer Breite von 20 cm vor, markieren Sie die zukünftigen Schritte;
  2. Befestigen Sie die Schrauben, auf denen die Tragegurte ruhen.
  3. Bei einem engen Marsch reicht es, 40 mm dicke Bretter zu verwenden;
  4. Wir stärken die Struktur mit zusätzlicher Unterstützung.

Vor dem Betonieren werden die Pfähle in den Boden getrieben, und nachdem sie vollständig trocken sind, werden sie leicht abgesägt und entfernen alle Unregelmäßigkeiten auf der Oberflächenschicht. Die Schalung für die Betontreppe wird unabhängig von der Anzahl der Stufen und der Konstruktion der Konstruktion in Standardhöhe ausgeführt.

Montage der Schalung für die Treppe machen Sie es selbst

Die Schalung für die Treppe, die sich zwischen zwei gegenüberliegenden Wänden befindet, muss folgendermaßen ausgeführt werden:

  1. Machen Sie eine Markierung der Wände, wo die Treppe stehen wird.
  1. Mit 15 cm Nägeln an der Wand befestigt, Holzführungsbalken für die Schalung.
  2. Wir installieren Racks und fixieren sie in Beton. Wir hämmern ihnen Keile ein, an denen wir Distanzstücke mit selbstschneidenden Schrauben befestigen.
  3. Wir legen die Schalung der Bretter, legen das Dachmaterial auf und schleifen die Enden.
  4. Als nächstes machen wir die Verstärkung und verdrehen die Stäbe mit Draht.
  5. Fahren Sie nun mit dem Design der Treppe fort. Wir nehmen die Bretter und befestigen sie mit Dübeln an der Wand.
  6. Wir schauen aufmerksam, so dass die rechte Seite der Struktur an die Zwischenverkleidung mit Zinnecken angrenzt. Selbst geschnitten mit langen Nägeln befestigt.
  7. Wir messen alle Ebenen mit einer Konstruktionsebene, korrigieren Ungenauigkeiten.
  8. Wenn alles richtig und genau gemacht ist, füllen wir das Produkt mit Beton.

Schalung für Wendeltreppe

Die Wendeltreppe ist die schwierigste und aufwändigste Schalung dafür. Der technologische Prozess wird dadurch erschwert, dass jedes Strukturelement separat ausgeführt werden muss.

Lassen Sie uns versuchen, die Hauptpunkte der Erstellung der Schalung für eine Wendeltreppe zu verstehen.

Wir brauchen Platten aus Sperrholz für die Verlegung und Trapezbildung. Eine gekrümmte Oberfläche kann in Stangen oder Stücken aus dickem Sperrholz gebildet werden.

  1. Wir stellen Gestelle mit Stäben mit einem Querschnitt von 100 mal 100 mm im Abstand von 40-60 cm her.
  2. Die Befestigung wird durch zusätzliche Stämme gut fixiert, so dass das Gewicht der Schalung und Bewehrung auf die Standkonstruktion fällt, um Unregelmäßigkeiten und Luftstopfen zu vermeiden.
  3. Es ist wichtig zu beachten: 3 m Holz 100 pro 100 mm können ein Gewicht von 150 kg halten.
  4. Wenn wir dies wissen, berechnen wir die Anzahl der erforderlichen Stützen. Um das Design zu verbessern, können Sie auch Querstangen installieren.

So wird die Schalung für die Wendeltreppe aus Beton sicher fixiert, fixiert und geprüft. Wenn die Treppe mit einem Geländer ausgestattet ist, können Sie vor dem Betonieren der Befestigungselemente spezielle Platten installieren, aus denen die Seitenwände anschließend geformt werden.

Schalungsarten für Treppen

  • Mobil. Das kann mehrmals verwendet werden, es kann demontiert und verschoben werden. Diese Art der profitabelsten und häufigsten Baustellen und Großunternehmen für die Herstellung von Rahmen für die Treppe.
  • Mit Filmüberlappung. Hart, einfach zu erstellen, einfach. Das Design wird nach der Anzahl der Stufen der Treppe, mit einer speziellen Plastikfolie abgedeckt. Es ist möglich, es während des Betonierens wiederzuverwenden.
  • Boardwalk Boden. Eine solche Schalung benötigt spezielle Klammern, eine Platte wird zuerst verlegt, fixiert, dann eine andere, das ist so gemacht, dass sie fest verbunden sind und es keinen Zwischenraum zwischen ihnen gibt. Nach dem Befestigen mit Nägeln sind zusätzliche Holzkeile erforderlich.

So lernten wir heute, wie wir die Schalung für die Treppe selbst zusammenbauen, die zuvor erstellte Konstruktionszeichnung des Entwurfs, die notwendige Liste von Konstruktionswerkzeugen und Materialien besitzen.
So lernten wir, dass die Arbeiten an der Schalung für verschiedene Arten von Treppen in einer strengen Reihenfolge durchgeführt werden sollten:

  1. Um die Struktur zu montieren
  2. Um den Rahmen der zukünftigen Leiter zu verstärken
  3. Beton vorbereitete Schritte

Wir demontieren die Schalung nicht früher als in drei bis vier Wochen. Die gesamte Struktur gut trocknen lassen und abtropfen lassen.

Nun, das ist alles! Ihre Treppe ist fertig zum Fertigstellen!

Betonschalung

Wenn Häuser aus mehreren Stockwerken gebaut werden, kommt es unvermeidlich zum Bau der Treppe. Die Treppe zieht immer Aufmerksamkeit auf sich, sie muss beeindruckend sein. Sie können sich einen Eindruck von der monolithischen Originalform der Treppe machen. Um einen Bedarf für Schalungen für Betontreppen zu schaffen. Im Folgenden beschreiben wir, wie man es mit eigenen Händen baut. Aber zuerst, lassen Sie uns über die Vielfalt der Treppen sprechen.

Holzschalung für Treppen

Monolith Treppen

Was ist eine monolithische Treppe, was sind ihre Vorteile, gibt es irgendwelche Nachteile? Im Hochbau gibt es praktisch keine Alternativen zu monolithischen Treppen. Im privaten Wohnungsbau ersetzen sie, bis auf die eigentliche Holzarchitektur, erfolgreich Holz.

Das Hauptunterscheidungsmerkmal solcher Treppen ist, dass sie sofort gegossen werden, während sie versuchen, die geringsten Verbindungen zu vermeiden. Monolithische Treppe ist sehr vielseitig, geeignet für Abfahrten in die Keller, für den Zugang zum Gebäude und im Inneren des Hauses. Die Vorteile der Technologie umfassen:

  • Haltbarkeit, Haltbarkeit, hohe Leistung (kein Quietschen, Sie können den freien Platz unten verwenden);
  • Die Möglichkeit, eine Vielzahl von Design-Lösungen zu verkörpern;
  • Es ist möglich, die Treppen mit beliebigen Oberflächenmaterialien zu dekorieren.

Die Konstruktionsfehler liegen vor allem in der Mühen des Montageprozesses, vor allem wird viel Arbeit benötigt, wenn die Schalung für eine Treppe mit Laufstufen aufgebaut wird. Erwähnenswert ist auch das hohe Gewicht der Konstruktion, die den Boden stark belastet.

Wie man eine Schalung für die Treppe selbst macht

Schalung für Betontreppen

Auf der Suche nach etwas wie "Schalung für die Treppe mit eigenen Händen" finden Sie eine Vielzahl von visuellen Informationen, verschiedene Artikel und Anleitungen. Unten ist das Material, das dir auch sehr nützlich ist. Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, ist eine Schalung für die Treppe mit Ihren eigenen Händen - das ist real und möglich, aber Sie werden als Baumeister sehr vorsichtig und geschickt sein müssen. Lesen Sie sorgfältig die folgenden Tipps, zögern Sie nicht, Fragen zu stellen, seien Sie vorsichtig und genau bei Ihrer Arbeit und Ihre Treppe wird für ein Jahrhundert dauern.

Die Treppe ist eine sehr komplexe Baukonstruktion. Es gibt zwei gängige Arten von Treppen - Spirale und Mid-Flight. Letztere können eine andere Anzahl von Märschen haben, müssen aber kein Raketenwissenschaftler sein, um zu erraten, dass die Schraube schwieriger herzustellen ist. Die Verschalung der Betonwendeltreppe erfordert mehr Material, es ist mehr Feinarbeit erforderlich.

Wie man eine einfache gerade Treppe mit einer Spannweite macht

Der Montageprozess der Schalung erfolgt gemäß der Projektzeichnung. Es zeigt alle Dimensionen, die Höhe des Marsches, die Ausmaße der Stufen, Setzstufen und so weiter. Wenn die Treppe nicht gerade ist, zeigt die Zeichnung alle Winkel und Radien der Struktur.

Wie man eine Leiter mit einer Spannweite herstellt

Wie funktioniert die Schalung für die Stufen einer geraden Treppe? Zu diesem Zweck sind nur zwei Seitenbretter erforderlich, aus Holz, deren Breite nicht weniger als 20 Zentimeter betragen sollte. Wir werden außerdem wasserabweisendes Sperrholz mit einer Dicke von 20 Millimetern, einen Holzstab mit einem Querschnitt von 0,1 mal 0,1 Metern, eine Stahlverstärkung mit einem Durchmesser von 10 bis 20 Millimetern und Bretter mit einer Dicke von 4 bis 5 Zentimetern benötigen.

  • Die Platten müssen entsprechend der Größe der zukünftigen Schritte in der technischen Zeichnung gekennzeichnet werden.
  • Gemäß den Markierungen ist es notwendig, die Holzstäbe zu nageln. Sie werden die hölzernen Planken stützen, die unter den Schritten sein werden.
  • In der Mitte der Stufen befestigen Sie das Board für die Starrheit. Es wird den zentralen Teil der Schalung von der Durchbiegung unter dem Gewicht des Betons halten.
  • Wenn die Breite der Treppe klein ist, besteht das untere "Deck" für die Stufen aus Brettern von bis zu 40 Millimetern. In diesem Fall gilt die Karte in der Mitte nicht, oder Sie können sie mit einem Halt reparieren.
  • Alle Elemente des Schalungssystems müssen idealerweise andocken und aufeinander passen. Das Auftreten von Rissen nicht zulassen.
  • Die Montage der Struktur, Befestigungselemente erfolgt mit Hilfe von Schrauben. Es wird nicht empfohlen, Nägel zu verwenden. Wenn Sie die Schalung demontieren, wird es erhebliche Schwierigkeiten geben, wenn Sie anfangen, sie zu entfernen. Der Prozess der Verbindung von Bauteilen wird die Verwendung von kleinen Platten und Ecken aus Stahl erheblich erleichtern.
  • Der letzte Schritt bei der Montage von Schalungen für Treppen ist die Verstärkung, die notwendig ist, um die Festigkeit der Steifigkeitseigenschaften zu erhöhen. Es wird eine Stahlverstärkung mit Rippen verwendet, die durch Verdrehen mit weichem Stahldraht verbunden ist.

Die Befüllung der monolithischen Leiter der Betonmischung erfolgt zwangsläufig in einem Durchgang. Sie müssen von unten beginnen, den obersten Schritt beenden.

Füllen von monolithischen Betontreppen

Wie kann ein Auslaufen der Lösung aus der Schalung verhindert werden? Verwenden Sie dazu mehr Spachtel - feinen Kies oder Siebgut auftragen, nicht schleifen. Die Lösung wird also dicker sein. Nach dem Gießen ist es notwendig, mit einem elektrischen Vibrator auf dem Beton zu laufen - dadurch werden Luftblasen im Beton eliminiert.

Merkmale der Schalung für die Wendeltreppe

Die Schalung für die Wendeltreppe erfolgt nach einem ähnlichen Algorithmus, aber die Montage ist ein viel komplizierterer Prozess. Tatsache ist, dass jedes Element separat zu tun ist. Die Elemente für die Wendeltreppe sind in Form eines Trapezes aus Sperrholzplatten hergestellt.

Gekrümmte Flächen aus Brettern oder aus Sperrholz ausgeschnitten. Erhöhen Sie die Steifigkeit der Schalungsholzregale. Verwenden Sie dazu ein Holz, das am besten einen Querschnitt von 10 mal 10 Zentimetern hat, halten Sie die Abstände zwischen den Pfosten in einem halben Meter, plus oder minus 10 Zentimeter, so sicher wie möglich.

Das Gewicht der Schalungselemente und der Bewehrung sollte so weit wie möglich auf diesen Stäben liegen. Berechnen Sie die Anzahl der erforderlichen Gestelle, je nachdem, wie stark die Betonstruktur der Treppe wiegt. Sie wissen, dass ein 3 Meter langes Holz mit einem Querschnitt von 10 x 10 Zentimetern einem Gewicht von eineinhalb Zentimetern standhält. Zur weiteren Stärkung der Steifigkeit des Systems durch die Verbindung der Stützstreben Traversen. Unmittelbar vor dem Füllen mit einer Betonlösung sicherstellen, dass spezielle Platten installiert werden. Dann befestigen Sie das Geländer an ihnen.

Ein paar Tipps und Feinheiten der Konstruktion

Was für Schalungen für die Stufen? Für diese Arbeiten gibt es viele verschiedene Materialien, aber die wichtigsten und am häufigsten verwendeten in der privaten Konstruktion sind traditionelle Holzbretter. Mit einer gewissen Genauigkeit und einem richtigen Ansatz können sie mehr als einmal verwendet werden. Allerdings ist die Treppe eines Privathauses ein Strukturstück des Gebäudes, bzw. die Schalung der Treppe ist auch durchaus Wegwerfobjekt. Sie müssen sich mit der Idee auseinandersetzen, dass die Treppenschalung eine Schutzkonstruktion für den Betoniereinsatz ist.

Wenn Sie mit dem Bau der Treppe beginnen, müssen Sie die genauen Zeichnungen und das detaillierte Design haben. Gemäß diesem Projekt ist es notwendig, eine Zeichnung zu entwickeln und zu erstellen, die auch detailliert und genau für das Schalungssystem ist. Es ist besser, professionelle Architekten zu beauftragen, wenn Sie keine gestalterischen Fähigkeiten haben.

Dann, dieses Projekt in der Hand zu haben, mit bestimmten Talenten, einem guten Auge, guten Werkzeugen und geraden Händen, um eine Verschalung mit Ihren eigenen Händen zu machen, ist völlig in der Macht jeder technisch gebildeten Person.

Video

Schalung - ein spezielles Design, zusammenklappbar oder nicht entfernbar, das eine dreidimensionale Form für das Gießen von Beton bei der Herstellung von Beton und Stahlbetonprodukten schafft. Kugel.

Bodenplatten mit monolithischer Konstruktion können auf Bestellung von Betonwaren hergestellt werden, die an die Baustelle geliefert und mit der Anwendung montiert werden.

Es gibt viele Arten von Stiftungen. Sie alle erfüllen jedoch eine wichtige Aufgabe - sie dienen als Grundlage für die gesamte Struktur. Aus diesem Grund.

Der blinde Bereich um das Haus herum ist ein Streifen, der sich um den gesamten Umfang des Raumes befindet. Seine Hauptaufgabe besteht darin, das Oberflächenwasser aus dem Keller abzuleiten.

Monolithische Stahlbetontreppe - Theorie, Praxis von den Portalhandwerkern

Was sind die monolithischen Leitern, Varianten, Merkmale von Design und Konstruktion.

Wahrscheinlich sind monolithische Stahlbetontreppen im privaten Bereich nicht so üblich wie Holz- oder Rahmenkonstruktionen, aber sie sind auch ziemlich populär. Sie bestechen durch ihre Solidität und Massivität sowie enorme Möglichkeiten in der Veredelung und ziehen nicht zuletzt eine lange Lebensdauer nach sich. Unter den Meistern des Portals sind solche Konstruktionen auch gefragt, aufgrund derer eine große Erfahrung sowohl im Design als auch in der Ausführung unabhängig oder unter der persönlichen Kontrolle gewonnen wurde.

  • Monolithische Leitern - konstruktive Varianten.
  • Merkmale des Entwurfs einer monolithischen Treppe.
  • Monolithische Leiter der Bautechnologie.
  • So bereiten Sie die Schalung für die monolithische Treppe vor.
  • Verstärkung der monolithischen Treppe.
  • Betonierte monolithische Leiter.

Monolithische Betontreppe

Monolithische Stahlbetontreppen sind die stationären Tragkonstruktionen, die direkt vor Ort gegossen werden, einschließlich des Bewehrungskorbes. Je nach Größe und Art der Leiter kann der Bewehrungskorb unabhängig oder mit der Wand verbunden sein.

Was die Form betrifft, bietet Beton nicht weniger Möglichkeiten als Holz oder Metall, monolithische Treppen können alles sein:

  • marschieren;
  • mit zabezhny Schritten;
  • Schraube;
  • auf einer Bogensehne mit einer Lücke zwischen den Stufen;
  • auf der kosour.

Nach der Ausführung der unteren monolithischen Treppe sind in zwei Arten unterteilt:

  • korpulent - mit einem glatten Boden;
  • Spiegel - mit einem gemusterten Boden.

Natürlich, je komplexer die Form der Struktur, desto schwieriger sind die Berechnungen und die Umsetzung, am einfachsten sind marschierende Betontreppen. Aber sie brauchen auch mehr Platz, der Marsch sollte zunächst gelegt werden, aber die Leiter mit zabezhnymi tritt mehr "squeeze" in die Öffnung bescheidener, obwohl es als weniger bequem gilt.

Merkmale der Gestaltung von monolithischen Treppen

Idealerweise sollten monolithische Treppen im Entwurfsstadium verlegt werden, da sie aufgrund ihrer Massivität mehr Platz und ein verstärktes Fundament benötigen. Zum Beispiel, wenn Sie zuerst einen warmen Boden füllen, und dann entscheiden, dass Sie einen Monolith wollen, wird es einige Schwierigkeiten verursachen.

Ich würde die Leiter nicht auf den warmen Boden lehnen. Darunter ist eine Heizung, die spielen kann, und der Estrich kann platzen und das Rohr beschädigen. Wir entfernen in der Regel einen Teil des Estrichs und machen im Bereich der ersten Stufe eine Pfahlgründung, die am weitesten von der Wand entfernt ist.

Für die Berechnung von monolithischen Treppen gelten die gleichen Regeln wie für die anderen:

  • Bei der Berechnung der Länge des Marsches wird die Dicke des Bodens berücksichtigt.
  • Die optimale Breite des Marsches - 1000-1200 mm, Minimum - 900 mm.
  • Die Anzahl der Schritte im Marsch - maximal 15 Stück
  • Die Höhe der bequemen Stufen - 150-170 mm, maximal - 200 mm.
  • Profilbreite - 250-300 mm.
  • Der optimale Neigungswinkel beträgt 30-37 °, maximal - 45 (auf der Mittelachse).

Es gibt eine Berechnungsformel: 2a + b = 640, wobei a die Höhe der Stufe, b die Breite der Stufe und 640 mm die durchschnittliche Länge unserer Stufe ist. Portal Handwerker verwenden eine andere Formel, um monolithische Leitern zu berechnen.

Die Norm ist, wenn die Formel ist: Risers plus Lauffläche gleich 45 cm oder Risers plus Lauffläche plus Risers gleich 58-62 cm.

Das Projekt zur Selbstentwicklung kann auf Papier oder in einem speziellen Konstruktor gezeichnet werden. Die zweite Option ist vorzuziehen, da ein virtuelles 3D-Modell erhalten wird und der Computer grundlegende Berechnungen basierend auf einleitenden Daten durchführt. Dies gilt insbesondere, wenn wir von Strukturen mit Laufflächen sprechen.

Eine richtig entworfene Treppe sollte die gleiche Höhe von allen Steigungen und die gleiche Laufflächengröße aller Stufen entlang der Achse der Rollbahn haben (normalerweise in der Mitte des Marsches). Bei geraden Leitern ist eine solche Berechnung leicht durchzuführen, aber die Einlaufschritte sind bereits problematisch. Oft wird diese Regel (über die Gleichförmigkeit der Abmessungen) bei der Herstellung solcher Leitern nicht beachtet, und infolgedessen erscheinen Unannehmlichkeiten, wenn sie in der Zukunft verwendet werden. Ich erwarte keine Hand-zu-Hand-Treppe. Arkon leistet bei dieser Aufgabe hervorragende Arbeit. Ich platziere den gewünschten Leitertyp auf dem Plan, setze die Parameter, beobachte das Modell in einer 3D-Ansicht.

Bautechnik von monolithischen Treppen

Der Bau einer monolithischen Treppe besteht aus drei Hauptphasen:

  • Schalungsbaugruppe;
  • Verstärkung;
  • Betonieren.

Die Endbearbeitung ist eine obligatorische Endbearbeitungsphase, aber sie kann oft in angemessener Zeit getrennt sein, insbesondere wenn die Treppe gleichzeitig mit der Schachtel errichtet wird.

Schalung für monolithische Treppe

Um sofort eine ausreichend glatte Oberfläche zu erhalten, besteht die Schalung aus glatten Materialien, hauptsächlich aus wasserfestem Sperrholz mit einer Dicke von 20 mm. Wenn es eine finanzielle Gelegenheit oder Zweckmäßigkeit (mehrere Treppen) gibt, dann ist es besser, laminiertes Sperrholz zu wählen. Sperrholz wird verwendet, um den Boden und die Seiten zu montieren, um Setzstufen zu bilden, die eine 30 bis 35 mm dicke besäumte Platte oder Holz, 50 × 50 mm, verwenden.

Lange Schrauben werden meistens als Befestigungselemente gewählt, Metallecken und -stangen werden verwendet, um die Form zu verstärken, während der Flansch mit einer Stange verstärkt wird, während die Unterseite durch Metall- oder Holzgestelle mit einer Stufenstufe unterstützt wird. Wenn die Treppe eine komplexe Form hat (Spirale, Laufbänder), werden manchmal anstelle von Gestellen Träger hergestellt (Querträger, die an einem Ende an der Wand und an der zweiten an der Seitenwand befestigt sind). Bei der Verwendung von herkömmlichen Sperrholz im Inneren der Schalung wird empfohlen, mit einer Folie oder einer anderen Isolierung zu decken.

Die Schalung wird in der Regel in zwei Stufen montiert - zuerst unten und an der Seitenwand / den Seiten, und nach dem Verlegen des Bewehrungskorbes werden Querbalken unter den Stufen installiert. Einer unserer Handwerker entschied sich zu versuchen, zuerst die Schalung komplett zu montieren und danach die Bewehrung zu vervollständigen.

Zu Hause habe ich zuerst Verstärkung gemacht, jetzt werde ich es anders versuchen, ja, es wird Schwierigkeiten geben - die Verstärkung unter den Stufen zu stricken und zu kochen (Jumper). Aber die Jumper und dann auf der Armatur installieren ist nicht einfach. Und jetzt sehe ich sofort, wo und wie man den Anker führt. Wenn irgendein Niveau verhindert, dann schrauben Sie es ab - ein paar Minuten und so viel mehr - wieder an Ort und Stelle. Die Hauptsache ist, dass dieser Ort gefunden wurde, ausgekleidet, und die Bühne in drei Dimensionen nach Niveau, harte Arbeit gestellt wird. Und wenn die Verstärkung unter den Füßen ist, ist das unbequem, also versuche ich es so.

Unser anderer Handwerker, der beruflich mit Treppen beschäftigt ist, rät, keine unnötigen Schwierigkeiten zu schaffen.

Eine Rolle billige Tapete - du machst einen Kosor (Monolith), befestigst ihn an einer Wand, lege ihn auf eine Ebene - markiere Stellen für Beschläge und Befestigungen, bohre, befestige Balken / Bretter direkt auf dem Muster auf der Tapete, dann reiße einfach die Tapete von der Wand!

Verstärkung der monolithischen Treppe

Um die Festigkeit der Struktur zu erhöhen und ein Verschütten der Kanten der Stufen und Märsche zu verhindern, ist eine Verstärkung erforderlich - längs und quer. Es wird eine Stahlarmierung mit einem periodischen Profil mit einem Durchmesser von 10-14 mm (Längsverstärkung ist dicker) verwendet, aus dem je nach den Parametern des Marsches ein räumliches Gerüst in Form eines Gitters mit einer Zelle von 100-200 mm gebildet wird. Die Verstärkung untereinander wird mit einem Stricknetz mit einem Haken oder durch Schweißen fixiert. Um der Dicke der Schutzschicht (2 cm) standzuhalten, verwenden Sie heute spezielle Halteklammern.

Wenn das Treppenhaus die Wand durch eine Verstärkung stützt, werden die Stangen normalerweise einfach gehämmert, aber wenn die Wand aus Materialien besteht, die durch reduzierte Tragfähigkeit gekennzeichnet sind, zum Beispiel Porenbeton, wird unseren Handwerkern empfohlen, Gruben zu bauen.

Keine Verstärkung in den Porenbeton einbringen, damit die Leiter nicht mit dem erforderlichen Fußabdruck versehen wird, es ist besser, die Grube zu machen und die Bewehrung dort einzusetzen und dann alles mit Beton zu füllen. Hier ist ein Beispiel.

Dank dieser Technik können eher schwere Treppen auf den Porenbetonwänden abgestützt werden.

Wenn Sie eine Grube in der Wand von mindestens 10x10 cm machen, beträgt die Stützfläche 100 cm², und wenn Sie in die Bewehrung fahren, dann 10 cm². Die Marke von Porenbeton - von 35 bis 50, also 100 cm² wird von 300 bis 500 kg widerstehen. So werden zwanzig Gruben eine Last von 6 bis 10 Tonnen, plus eine Leiter gegen die Wände, plus eine Unterstützung auf der ersten Stufe, plus eine Unterstützung auf der Bodenplatte zur Verfügung stellen.

Die Verstärkung kann einfach oder doppelt sein, die Meinungen unserer Handwerker bei dieser Gelegenheit sind geteilt - einige glauben, dass es besser ist, zwei Gitter zu installieren, sicher, andere, dass für die meisten Designs eins genug ist. Das Forum zu diesem Thema ist ein separater Thread. Kurz gesagt, alexxxxx, einer der Fachleute, die monolithische maßgeschneiderte Treppen ausführen, kämpft für die einlagige Verstärkung.

Die Verstärkung in monolithischen Strukturen wird in der Extensionszone benötigt, und welche Art von Spannung im oberen Teil der Platte? Dort ist die Armatur ein Eigengewicht - das ist das erste. Doppelte Verstärkung ist in sehr seltenen Fällen erforderlich, um es auf allen Treppen zu tun - das ist eine Übersetzung des Materials und unnötige Arbeit, das ist die zweite. Drittens - der Gesamtbetrag der Verstärkung in Prozent wird von SNIP geregelt. Wenn in meinem Fall mit einer Einschichtverstärkung dieser Prozentsatz den Grenzwert erreicht, dann wird dieser SNIPovsky-Prozentsatz mit einer zweischichtigen Verstärkung genau überschritten. Viertens - auf einer Spannweite von drei Metern verwende ich Verstärkung mit einem Durchmesser von 12 mm in Schritten von 120-130 mm. Zum Vergleich wird eine monolithische Bodenplatte von sechs Metern mit der gleichen Verstärkung mit einer Teilung von 200 mm verstärkt. Was wird stärker sein? Von meinen mehr als hundert Treppen, die gemacht wurden, wurden drei unter der Aufsicht der technischen Aufsicht gemacht, die technische Aufsicht machte keine Kommentare über die Verstärkung - das ist die fünfte.

Laut alexxxxx ist doppelte Verstärkung gerechtfertigt, wenn:

  • oben und unten klemmt es - wenn es keine dritte Unterstützung gibt;
  • es gibt keine Unterstützung für den Boden und die Spitze, und die Struktur "hängt" in die Wand eingebettet;
  • Treppen auf einer Seitenplatte - obere Verstärkung und Klammern verhindern ein Verdrehen des Seitenbandes;
  • mit dünnen monolithischen Stufen, zum Beispiel, einer Seite Spieß - die untere Verstärkung der Stufen arbeitet in Kompression, und die obere - in Spannung;
  • die Treppe kreuzt die Stützmauer (die Dicke der unteren Schicht muss unbedingt reduziert werden, damit die obere nicht den zulässigen Prozentsatz überschreitet).

Einer der Moderatoren unseres Forums hat eine andere Sichtweise.

Normalerweise mache ich immer zwei Gitter in der Treppe, egal was. Aber im Allgemeinen sind sie natürlich weit davon entfernt, immer gebraucht zu werden. Wenn in der unteren Zone deutlich gestreckt wird, ist eine Verstärkung im oberen Bereich nicht erforderlich. In der Tat ist das Überangebot auf dem oberen Raster der Treppe etwa 100 kg, man kann nicht viel gewinnen. Das Verstärken der Treppe ist ziemlich schwierig mit mehreren Biegungen von Stangen von der oberen zur unteren Zone. Besonders mag ich den Übergang vom unteren Marsch zum Standort oder Teller nicht. Eine gebogene Stange funktioniert möglicherweise nicht in einem bestimmten Bereich. Daher verbinde ich zwei Stangen (eine aus der unteren Zone der Platte und die zweite aus der unteren Zone des Marsches), von denen jede an ihrem Schnittpunkt verankert ist und in die obere Zone des Marsches bzw. der Platte blickt. Und beim Übergang von der Platte zum Obermarsch - da ist es meines Erachtens durchaus möglich, nur gebogene Stäbe vom Boden der Platte bis zum Fuß des Marsches zurückzulassen. Nicht die Tatsache, dass dies notwendig ist. Aber ich tue das. Niemand rührt sich.

Betonierte monolithische Leiter

Für monolithische Treppen ist es wünschenswert, Fabrikbeton zu verwenden, eine Klasse von B20 (M250) und vorzugsweise B25 oder B30. Wenn es nicht möglich ist, eine fertige Lösung zu bestellen, sind Samome, die in einem Betonmischer zubereitet werden, geeignet, aber die Verwendung von Weichmachern ist obligatorisch. Das typische Verhältnis von Zement, Sand und Schotter (Fraktion 10 × 20 mm) ist 1/3/3, die Lösung sollte nicht zu flüssig sein.

Die Leiter wird in einem Arbeitsgang gegossen, beginnend von den unteren Stufen, aufwärts bewegt, jeder Schritt vibriert sicher, um die Bildung von Hohlräumen zu verhindern. Während des Vibrierens, Extrudierens oder Einsinkens des Betons ist es möglich, den Überschuss neu zu verteilen, nach dem endgültigen Schrumpfen wird die Oberfläche der Stufen sorgfältig mit einer Regel oder Kelle geglättet. Für einen gleichmäßigen Kraftaufwand empfiehlt es sich, den Beton mit einer Folie zu überziehen und mehrmals täglich die ganze Woche nass zu machen.

Ungefähr eine Woche später wird eine teilweise Entformung durchgeführt - die Querträger und Seiten werden entfernt, um das Grobschleifen durchzuführen. Der Boden wird nicht früher als in 3-4 Wochen entfernt, wenn die Konstruktion die notwendige Stärke gewonnen hat. Der nächste Schritt wird abgeschlossen sein - Installation von Zäunen, Verputzen, Verkleidung mit Holz, Fliesen, Stein oder anderen Materialien. Früher im Betonierungsprozess wurden Hypotheken notwendig gemacht, heute haben sie ihre Relevanz verloren.

Warum Hypotheken? Schweiß, vielleicht, wird das Geländer? Sehr ästhetisch! Ja, die Eisenbahninstallateure werden sich an das sehr "freundliche" Wort desjenigen erinnern, der diese Hypotheken gestellt hat, wenn sie an dieser Stelle ein Loch für Befestigungselemente fortsetzen müssen. Jetzt hat jeder Puncher, und der Anachronismus in Form von Hypotheken stört nur die normale Installation des Geländers. Warum brauche ich eine Hypothek, wenn es besser versteckte Hardware aussieht.

Monolithische Stahlbetontreppen werden wegen ihrer Konsonanten-Massivität und Solidität meist in Steinhäuser gegossen. Wenn es gewünscht wird, kann der Monolith jedoch wie Luft aussehen, beispielsweise vom Spiegeltyp. In jedem Fall ist es eine unterstützende Struktur, die einen ernsthaften Ansatz und die Einhaltung der Technologie erfordert.

Mehr Informationen über monolithische und andere Leitern - im Abschnitt auf dem Forum. Welche Art von Leiter ist geeignet für instabile Blockhaus - in dem Artikel über die Treppe aus Sperrholz. Wie gelangt man auf den Dachboden - in das Material über die hausgemachten Dachtreppen. Im Video - auf der monolithischen Treppe auf der Technologie der verlorenen Verschalung.

DIY Betontreppe Schalung

Wenn Sie ein Haus in zwei oder drei Stockwerken bauen, dann können Sie natürlich ohne den Bau einer Treppe kaum fertig werden. Wenn Sie ein einstöckiges Gebäude bauen, benötigen Sie eine Struktur zum Besteigen einer Veranda oder zum Abstieg in den Keller. Besonders beliebt sind die Betontreppen, die die stärksten sind. Die Schalung für Betontreppen ist ein grundlegendes Element in der Technologie der Anordnung dieser wichtigen Struktur. In den Landhäusern ziehen sie es vor, monolithische Betontreppen zu installieren, die sich durch eine hohe mechanische Festigkeit auszeichnen (da keine technologischen und Hilfsverbindungen vorhanden sind), lange Lebensdauer, Feuerbeständigkeit, Beständigkeit gegen Verfall, Beständigkeit gegen Verformung und Wasserbeständigkeit. Ein wichtiger Faktor ist, dass das Gießen der Betonmischung auf einmal durchgeführt wird.

Schalungsmaterial

Die Schalung ist eine Box, mit der sie die Konfiguration der Treppe einstellen. Es wird mit einer Betonlösung gefüllt, nach deren Aushärten die Entformung durchgeführt wird. Die Schalung für eine Betontreppe muss stark sein und einem großen Gewicht an Zement-Sand-Mischung standhalten, daher muss die Wahl des Materials für ihre Herstellung sehr sorgfältig angegangen werden. Andernfalls wird die Box zusammenbrechen, und all deine Arbeit wird "den Bach runter gehen". Zwei Materialien werden am häufigsten verwendet: Holz oder Metall.

Wenn Sie sich für Holz entschieden haben, können Sie die entfernten Bretter später nach dem Abisolieren für den Bau oder für andere Zwecke verwenden.

Tipp! Beim Aufstellen von Holzschalungen sollten Sie die Dicke der verwendeten Bretter richtig berechnen und überlegen, wie Sie sie befestigen.

Eine Metallbox wird viel teurer sein, aber Metallklappschirme können viele Male verwendet werden. Oft wird die Metallschalung von großen Baufirmen errichtet.

Manchmal kann die Schalung für eine Betontreppe kombiniert hergestellt werden: Der Rahmen besteht aus Metall und die Seitenteile bestehen aus Plattenmaterial (feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz, OSB, laminiert mit Spanplatten).

Fertigungstechnik von monolithischen Betontreppen

Die ganze Technologie der Anordnung der Betontreppen umfaßt 4 Stufen: Vorbereitung, Installation der Verschalung, Verstärkung, Gießen der Betonmischung.

Vorbereitende Arbeiten

Bevor mit den Bauarbeiten begonnen wird, bestimmen wir den Standort der zukünftigen Leiter, führen Messungen durch, berechnen und zeichnen. Bei der Berechnung folgen wir den Richtlinien für SNiP-y: Die Breite der Treppe beträgt 0,8 ÷ 0,9 m, die Höhe muss so sein, dass der Neigungswinkel der Struktur 30 ÷ 45 Grad beträgt; Stufenhöhe - 170 mm und Breite - 290 × 300 mm; Leitergewicht - 1,2 ÷ 2,2 Tonnen.

Es ist wichtig! Die optimale Neigung der Treppe ist natürlich ein Winkel von 30 °. Mit jedem Anstiegsgrad in dieser Steigung erhöht sich die Verletzungswahrscheinlichkeit.

In dem Projekt berücksichtigen wir die Installation von Einbauteilen für den Zaun. Für all seine Vorzüge hat die monolithische Betontreppe einen Nachteil: Sie ist sehr schwer. Daher sollte es entweder auf dem Fundament oder auf Stahlbetonträgern basieren. Wenn der Boden ein Estrich auf dem Boden ist, muss der Boden sorgfältig gestampft werden (die zulässige Kraft, mit der die monolithische Struktur auf den Boden drücken kann, ist 1 kg / cm²). Wenn die Leiter auf dem Estrich ruht, unter dem sich eine wärmeisolierende Schaumschicht befindet, müssen Sie den Boden demontieren und die Isolierung entfernen.

Als nächstes berechnen wir die notwendigen Materialien und bereiten die Werkzeuge vor. Für die Anordnung der monolithischen Betontreppen benötigen Sie:

  • feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz (20 mm und 9 mm dick für Oberflächen von krummlinigen Formen), laminiert mit Spanplatten oder OSB (für Seitenflächen);
  • Kantenbretter für Stufen (Breite 300-350 mm, dh abhängig von der Höhe der Stufen);
  • Rippenverstärkung (Durchmesser 10 ÷ 12 mm);
  • Strickdraht (Durchmesser 0,8 ÷ 1,2 mm);
  • Holzbalken 100 × 100 mm oder 50 × 150 mm;
  • Schrauben, Dübel, Metallecken;
  • Perforator;
  • elektrische Stichsäge;
  • Schraubendreher;
  • Gebäudeebene;
  • Senkblei;
  • Hammer;
  • Häkelnadel

Tipp! Um zu verhindern, dass sich Holzbretter für Schalungen und andere Schutzelemente vor Feuchtigkeit verziehen, schützen Sie diese mit einer speziellen Imprägniermasse.

Alle Arbeiten am Bau von Betontreppen werden ausschließlich während des Baus des Gebäudes ausgeführt. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht möglich war, kann nach Abschluss der Bau- und Ausbauarbeiten nur eine Holz- oder Metalltreppe gebaut werden.

Schalung für Einwegtreppe, die zwischen den Wänden liegt

Der Schalungsalgorithmus sieht so aus:

  • An den Wänden, zwischen denen eine Treppe liegt, wird nach der vorbereiteten Zeichnung die Größe der Struktur und die Höhe der Stufen mit einem Marker markiert.
  • Befestigen Sie die Führungen der Kantenplatte an den Wänden mit selbstschneidenden Schrauben mit einem Durchmesser von 3,5 ÷ 4 mm.
  • Wir bauen den unteren Teil der Treppenschalung: Wir legen Querbretter auf die Führungen; Wir befestigen Holzboden (Deck) auf ihnen, die wir aus Vollplatten über die gesamte Länge (Zoll Dicke) zusammenbauen. Damit der Schild beim Betonieren nicht durchhängt, füllen wir 3 ÷ 4 Versteifungen (Bretter 40 ÷ 50 mm dick, am Rand montiert) über die gesamte Länge der Konstruktion: eine solche an jeder Kante des Schildes und 1 ÷ 2 Bretter in der Mitte.
  • Wir verstärken das Deck zusätzlich von unten mit vertikalen Pfeilern und Streben aus einem Steg (100 × 100 mm). Die Anzahl der Requisiten und provisorischen Regale berechnet sich aus der Tatsache, dass die drei Meter lange Holzstange Belastungen bis 130 ÷ 140 kg standhält. Um zu stehen und Streben sind nicht in der Luft hängen, unter ihnen legen wir die Auskleidung und fahren in Keile. Wir verbinden die gesamte Struktur mit Brettern, um die Steifigkeit der gesamten Struktur zu erhöhen.
  • Alle Schalungselemente sind sorgfältig geschliffen und aufeinander abgestimmt; Spaltdichtung Dichtstoff.
  • Wir machen Verstärkung mit Stahlarmierung mit einem Durchmesser von 10 ÷ 12 mm, die wir mit einem Stahlhaken mit einem Durchmesser von 0,8 ÷ 1,2 mm mit einem Haken stricken. Die Verstärkung wird in vorgebohrten Löchern in den Wänden befestigt.
  • Wir beginnen die Montage der Treppenstufen mit den Brettern und Metallecken, mit denen wir sie an den Wänden befestigen.
  • Zusätzlich verstärken wir die Bereiche der Vorderkanten der Stufen mit einer Ankerquerstange, da der Löwenanteil der Lasten auf sie fällt (damit sie später nicht ausbröckeln).
  • Fixieren Sie Holzbretter mit einer langen Holzschiene, um ein Verbiegen des Fußes zu verhindern. Zusätzlich verstärken wir mit Stäben, die vertikal und horizontal am Rahmen montiert sind.
  • Wir beginnen mit Beton zu gießen.
  • Nach 4 ÷ 5 Wochen (nachdem der Beton ausgehärtet ist und die erforderliche Festigkeit erreicht ist) machen wir das Abziehen.

Empfehlungen für die Anordnung der Schalung

Es gibt eine Reihe wichtiger Empfehlungen, die befolgt werden sollten, wenn eine Schalung für eine monolithische Betontreppe aufgestellt wird, deren Marsch zwischen den Wänden liegt:

  • Bei der Markierung der Treppenmaße und der Höhe der Stufen an den Wänden ist es erforderlich, die Dicke des Vorsatzmaterials mit der Höhe der Stufe zu summieren. Darüber hinaus ist es bei der Markierung der unteren und oberen Stufen erforderlich, zusätzlich die Dicke des Fertigfußbodens der oberen und unteren Böden zu berücksichtigen.
  • Um die Abmessungen der Treppe nicht zu verändern, vergessen Sie beim Einbau der Führungen nicht, die Dicke der Schalung zu berücksichtigen.
  • Für den unteren Teil der Schalung (Deck) können Sie Platten aus dauerhaft wasserfestem Sperrholz mit einer Dicke von 18 ÷ 20 mm verwenden.
  • Zwischen dem unteren Teil der Schalung und dem Bewehrungskorb ist ein Abstand von mindestens 3 cm zu lassen. Verwenden Sie zu diesem Zweck Kunststoffhalterungen.
  • In der Phase der Bildung der Stufen, überprüfen Sie die vertikale und horizontale von jedem von ihnen mit Hilfe einer Gebäudeebene. Der Fehler wird schwer zu beheben sein.
  • Alle Elemente der Schalung wurden in eine Stichsäge aus wasserfestem Sperrholz oder Kantholz geschnitten und nach Zeichnung zusammengesetzt.
  • Wir machen den unteren Teil der Schalung entweder für den gesamten Treppenlauf oder für jede Stufe getrennt (je nachdem, wo die Treppe liegt und welche Form sie hat).
  • Wir fixieren alle Details sehr fest, da sie einem recht guten Gewicht des gegossenen Betons standhalten müssen.

Abschließend

Wenn das Treppenhaus in einem bereits gebauten Gebäude gebaut wird, ist es notwendig, von den vorhandenen Parametern und Formen des Raumes fortzufahren. Zusätzlich zu der einfach vermarkteten Struktur (zwischen zwei Wänden), die die einfachste und wirtschaftlichste Option darstellt, sind auch andere möglich: ein Marsch, angrenzend an eine Wand; dvuhmarshevaya mit einer Plattform oder mit zabezhnymi Schritten oder Wendeltreppe.

Schalung für die Treppe - lernen Sie die Montageprinzipien in 5 Minuten

Eine gut gestaltete Treppenschalung sorgt für eine zuverlässige und langlebige Konstruktion. Und wenn für 2-3 Schritte, um mit einem Schema zu kommen und die Arbeit mit Ihren eigenen Händen zu tun, nicht schwierig ist, dann wie komplexere Konfigurationen anzugehen?

Was ist mit Leiterschalung gemeint?

Beim Bau eines Gebäudes beginnt früher oder später der Bau einer Betontreppe. Was für eine Art werden sie sein - die Entscheidung des Architekten, aber jetzt müssen die Bauherren die Ideen eines Spezialisten verkörpern. Und sie werden in der Regel mit der Verschalung beginnen. Dies ist der Name der Konstruktion, die eine besondere Form für das Gießen von Mörtel sein wird, um Stufen zu schaffen. Diese Methode kann verwendet werden, um eine monolithische Treppe vollständig oder als Basis unter den Stufen von teureren Materialien zu schaffen. Es ist ziemlich schwierig, solche Konstruktionen zu machen, sie sind praktischer und haltbarer.

Bau einer Betontreppe

Die Schalung ist nicht sehr gut in Typen eingeteilt, ihre Vielfalt besteht nur darin, in wie vielen Schritten ein Marsch bestehen wird. Der einfachste Fall ist die Konstruktion einer Treppe zwischen zwei Wänden. In diesem Fall erfordert die Konstruktion der Schalung ein Minimum an Verbundelementen. Aber jetzt gibt es viele Möglichkeiten für die Treppe, und die Schwierigkeiten unterscheiden sich manchmal. Wir werden unten einige Ansätze zur Montage der Schalung mit unseren eigenen Händen besprechen.

Vorbereitung - wir machen Berechnungen und sammeln Materialien

Die Konstruktion der Schalung ist eine sehr ernste Angelegenheit. Seine Qualität hängt davon ab, wie lange auf unserer Treppe keine Verzerrungen, Risse und andere Probleme auftreten werden. Bevor Sie die Schalung mit Ihren eigenen Händen montieren, sollten Sie den Ort der Treppe markieren. Verwenden Sie dazu einen Marker, mit dem Sie Markierungen an der Wand anbringen können. Berücksichtigen Sie dabei die Dicke der Schalungselemente und Veredelungsmaterialien.

Baue die Schalung mit deinen eigenen Händen

Die Konstruktion selbst besteht aus Holzteilen:

  • Vierkantstäbe 10x10 cm;
  • Bretter 30 mm dick;
  • Bewehrungsstäbe mit einem Durchmesser von mindestens 10 mm;
  • Sperrholz nicht weniger als 20 mm dick (möglich mit einer hydrophoben Schutzschicht).

Um zu verhindern, dass Beton in Holzteile eindringt, ist es notwendig, die Schalung reichlich zu befeuchten, bevor Beton gegossen wird, oder die Bretter mit etwas wasserdichtem Material zu bedecken (Polyethylen oder Klebeband kann verwendet werden, um die Holzoberfläche zu kleben).

Schalung und Verstärkung

Wenn alle Materialien gesammelt sind, analysieren wir, wie die Schalungen für die Treppen hergestellt werden und bereiten das Bewehrungsskelett für die zukünftige Konstruktion mit eigenen Händen vor.

Das Bewehrungsskelett der zukünftigen Treppe

Wie man eine Verschalung macht und die Verstärkung der Treppe macht - ein Schritt-für-Schritt-Schema

Schritt 1: Rahmen

Die Führer der zukünftigen Konstruktion werden die Bretter (30 Millimeter) sein, die an den Seiten installiert werden. Das Innere dieser Basis muss genau dort angeordnet sein, wo die Seiten der Stufen sein werden. Wir sollten nicht vergessen, dass Beton ein eher schweres Material ist und daher zur Unterstützung der Schalung auf einem ebenen Boden installiert werden muss.

Schritt 2: Wände

Wände sollten aus Brettern und Sperrholz bestehen. In die erhaltenen Boxen wird dann Beton gegossen. Die Struktur wird mit selbstschneidenden Schrauben mit einem Durchmesser von 3,5 mm und Metallecken befestigt. Installieren Sie Stücke aus Sperrholz oder Platten, die die Grenzen der Stufen definieren, sollten versetzt werden. Die Form für die erste Stufe wird durch eine Holzkiste bestimmt, deren Wände vollständig auf einer ebenen Fläche liegen. Die vordere Wand der Schalung der zweiten Stufe, die über der ersten installiert wird, wird um 2 cm breiter gemacht, bei der Montage sollte die Unterkante der Vorderwand der Formdose ebenfalls 2 cm niedriger sein als die obere Kante der vorhergehenden Stufe. Dies geschieht, damit beim Gießen der Beton nicht durch die Schalung überläuft. Die folgenden Ausführungen für selbstnivellierende Stufen werden weiterhin nach dem gleichen Prinzip aufgebaut.

Schritt 3: Verstärkung

Keine Betonstruktur, die Stärke beansprucht, kann ohne Metallverstärkung nicht auskommen. Der Zustand ist obligatorisch, da jede Leiter mit einem großen Sicherheitsabstand dem Gewicht standhalten muss. Daher wird es meistens als Stahlbeton angesehen. Die zeitaufwendige Aufgabe, eine solche Struktur mit eigenen Händen zu erstellen, ist wahrscheinlich die Herstellung von Armierungsgewebe, das an den Kreuzungen mit Drähten gestrickt werden sollte. Wer so etwas noch nie gemacht hat, sollte am besten die Hilfe eines Spezialisten in Anspruch nehmen. Für das verstärkte Geflecht werden Stäbe mit einem Durchmesser von mindestens 10 mm und einer Rippenstruktur erfolgreich eingesetzt.

Der Abstand zwischen dem Boden der Holzbox und dem Gitter sollte mindestens 3 cm betragen, deshalb sollten die Kanten der Armierung in den Stützen der Treppenschalung fixiert werden, damit das Gewicht des Betons nicht nach unten zieht.

Es empfiehlt sich, die Bewehrungsstäbe durch Schweißen aneinander zu befestigen. Um die erforderliche Höhe der Bewehrung über dem Boden zu gewährleisten, können Kunststoffklammern verwendet werden. Wenn die Leiter neben der Wand installiert wird, wird das Befestigen der Enden des Verstärkungsrahmens am besten durchgeführt, indem Löcher für die Wand gebohrt und dort befestigt werden. Vergessen Sie nicht, dass der Löwenanteil der Last auf den vorderen Teil der Stufen fällt, und deshalb wird es nicht überflüssig sein, ihn mit einer Querstabverstärkung zu verstärken.

Das Verfahren zum Betonieren des Rahmens

Bei der Montage der Treppenschalung mit den Händen ist zu prüfen, wie fest alle Teile zusammengehalten sind. Nach dem vollständigen Füllen ist die Belastung aus der Lösung sehr stark und daher kann der geringste Defekt zum Bruch der Struktur führen. Wenn Sie vorhaben, das Geländer zu machen, ist es besser, die gesamte Struktur vormontieren und an ihrer Stelle installieren.

Die Betonlösung wird in folgenden Anteilen hergestellt: 10 Teile Zement, 30 Teile Schutt, 20 Teile Sand, 7 Teile Wasser. Es ist klar, dass mit einer großen Masse von Zementmörtel eine Schaufel, ein Stock und ein Eimer schwache Helfer sind. Die Verwendung eines Betonmischers ist erforderlich. Es lohnt sich kaum, eine solche Komposition mit eigenen Händen zu drehen. Die Lösung sollte ziemlich flüssig sein, damit sie leicht in vorbereitete Holzkisten gegossen werden kann.

Konkrete Vorbereitung

Es gibt eine Menge Meinungen über den Gießprozess selbst. Einige Experten glauben, dass es notwendig ist, von der höchsten Ebene zu starten. Vielleicht ist diese Methode wirklich etwas Besseres, aber einige der Meister beginnen von unten und erklären, dass auf diese Weise die Betonlast gleichmäßiger verteilt wird. Während der Arbeit ist es notwendig, einen bestimmten Rhythmus zu beachten: die Stufe ist ausgefüllt, die Lösung wird gerammt und mit einer Kelle geebnet. Um sich an Beton zu gewöhnen, wird eine kurze Pause eingelegt (ca. 5-10 Minuten). Dann können Sie den Übergang zu einem anderen Element vornehmen, das auf die gleiche Weise verarbeitet wird.

Wenn die Füllung vorbei ist, solltest du alles mit Plastikfolie abdecken. Diese Vorsichtsmaßnahme ermöglicht, dass der Beton im trockenen Zustand nicht reißt. Der Einstellungsvorgang dauert ungefähr einen Monat. Nachdem Sie die Schalung bereits entfernen können, beginnen Sie mit der Gestaltung mit dekorativen Teilen und Materialien. Ein Teil der Holzteile in Form von Keilen kann im Beton verbleiben. Die hervorstehenden Teile müssen geschnitten werden und sogar die Kanten mit den Kanten der Stufen. Abschnitte werden mit Gips verarbeitet. Wenn Sie nicht planen, die Betonstufen zu beenden und mit Schutt oder Fliesen zu dekorieren, ist es besser, sie direkt auf dem ungehärteten Mörtel zu befestigen.

Merkmale der Schalungstreppe mit Schraubkonstruktion

Das Prinzip der Schalung für die Wendeltreppe ist das gleiche wie für die Gerade. Die unruhige Form impliziert die Komplexität der Anordnung, da jedes Strukturelement separat ausgeführt werden muss. Die Seiten müssen nach Plan gebogen werden. Zusätzliche Stützen werden von Stäben mit einem quadratischen Querschnitt von 100 x 100 mm benötigt. Sie müssen in Abständen von 50 cm befestigt werden, wobei besonderes Augenmerk auf die Zuverlässigkeit gelegt wird. Sie müssen auch wissen, wie viel die Konstruktion wiegen wird. Schließlich kann ein Holzbalken des obigen Abschnitts eine gewisse Ladung aufnehmen. So wird es nicht ohne Querstreben, die die Schalung haltbarer machen.

Schalung für Wendeltreppe

Bei der Auswahl eines Holzes muss berücksichtigt werden, dass es nicht möglich ist, Proben zu verwenden, die Spuren von Knoten aufweisen, sowie grob bearbeitet. Da der Hauptteil der Ladung auf die Tribünen fällt, kann der kleinste Makel zum Einsturz der Schalung unter dem Gewicht der Betonmischung führen. Im Gegensatz zu Konstruktionen für gerade Leitern kann gebogenes Sperrholz als Seitenwand für Schrauben verwendet werden.