Zweck und Schalung

Die Schalung ist eine Form, in der eine Betonmischung während des Baus von Beton- und Stahlbetonkonstruktionen verlegt wird. Entsprechend den inneren Abmessungen und der Form entspricht die Schalungsform den Entwurfsabmessungen der Struktur. Die Schalung kann aus Holz, Metall, Stahlbeton und gemischt sein. Bei der Konstruktion von monolithischen Stahlbetonkonstruktionen werden oft Holzschalungen verwendet.

Schalung ist ein temporäres Hilfsmittel. Um die Kosten für Arbeit und Material zu reduzieren, ist es daher ratsam, sie wiederholt für verschiedene Strukturen zu verwenden. Um dies zu tun, muss es schnell und einfach montieren und mit dem geringsten Schaden fertig werden. Die wichtigsten Schalungsarten: stationär, zerlegbar, verstellbar, hängend, mobil oder gleitend, mobil.

Stationäre Schalung

Sie ordnen es aus einzelnen Brettern, Stäben, etc. an. Die Verwendung von stationären Schalungen kann nur durch die große Komplexität der Gebäudeformen mit nicht standardisierten Strukturen verursacht werden. Solche Schalungen sind einmalig zu verwenden und nach der Demontage geht das meiste Material verloren.

Faltschalung

Besteht aus Holzbrettern, Kisten usw. verschiedener Größen, die Schalungsformen von Fundamenten, Balken, Säulen und anderen Strukturen bilden. Nach dem Betonieren wird die Schalung demontiert und zur Wiederverwendung in einen anderen Arbeitsbereich verbracht. Diese Art von Schalung ist am häufigsten.

In Abb. 72 zeigt eine faltverstellbare Schalung für ein gestuftes Fundament unter einer Säule (Säule).

Die Schalung wird von zwei Arten von Schilden gesammelt - intern und extern. Die oberen Schilde sind mit Spannbrettern und Drahtlitzen verstärkt, temporäre Streben und Drahtbinder sind in den unteren angebracht. Für die Stabilität der unteren Schilde werden Pfähle in den Boden getrieben.

Die geplante Position der Kästen von der Schalungsplatte wird auf folgende Weise bestimmt. Auf den oberen Abdeckungen der Schilde ist die Mitte der Box markiert und sorgfältig gelochte Stäbe senkrecht übereinander genagelt. Die Kanten der Schienen befinden sich in Richtung der Achsen der Säule. Von den Drähten, die entlang der Achsen der Säulen gespannt sind, werden die Lotlinien abgesenkt, und die Schachtel wird bewegt, bis beide an den Kasten genagelten Lamellen die Lotlinie berühren.

Faltschalungen werden in fast allen Stahlbetonkonstruktionen mit Ausnahme von Tanks, Türmen usw. verwendet. Sie werden auch für den Bau von Stahlbetonstützen von Gebäuden und Bauwerken verwendet. In Abb. 73 zeigt eine Holzschalung einer rechteckigen Säule.



Abb. 73. Das Schalungsdesign einer rechteckigen Säule;
a - allgemeine Ansicht; b - Metallklammer; in - ein hölzerner Kragen auf den Keilen; 1 - Box; 2 - Klammern; 3 - die Höhe des Halses; 4 - Anschlagplatte; 5 - Keile; 6 - geschnitten; 7 - Holzrahmen

Eine Schachtel für sie wird aus Inventarschilden gesammelt. Die Schilde der Kiste, die den Druck der verlegten Betonmischung aufnehmen, werden mit Holz- oder Metallklammern zusammengehalten. Im oberen Teil der Schalungsschilde machen Säulen einen Schnitt, um die Schalungssäulen mit Kasten- und Trägerbalken zu paaren. Um die Schalung vor Beschädigung bei der Demontage zu schützen, ist die Aussparung im Schild der Säule außen mit Stäben eingefasst, auf denen die Balkenbox aufliegt, ohne sie in die Aussparung einzusetzen.
Die Stützenschalung auf dem Fundament oder an der Decke kann nur mit einem Holzrahmen korrekt positioniert werden, der genau entlang der Achsen der Stützen eingebaut und an Holzstaubefestigungen genagelt und in Beton verlegt wird. Das untere Ende der Schalungssäulen wird in einen solchen Rahmen eingesetzt und fixiert damit seine korrekte Position im Grundriss.

Hängeschalung

Bei einer großen Höhe von Räumen wird die Trägerschalung in Form von abgehängten Kanälen verwendet, die an der Bewehrung von Stahlbetonkonstruktionen befestigt sind. Die abgehängte Schalung wird auch zum Betonieren von Bodenplatten verwendet; auf vorgefertigten Läufen und Balken angeordnet.

Verschiebbare oder verschiebbare Schalung

Das Wesen einer solchen Schalung besteht darin, dass sie, wenn sie betoniert wird, vollständig, ohne in ihre Einzelteile zu zerlegen, kontinuierlich in vertikaler Richtung ansteigt. Diese Art von Schalung erfordert kein spezielles Stützgerüst, da sie durch allmählich errichtete Wände der Struktur selbst ersetzt werden. Die Schalung steigt (gleitet) mit Hilfe von Hebeböcken (Schrauben oder Hydraulik), die auf vertikalen Stäben ruhen, die in die Betonwände der Struktur eingebettet sind. Die Konstruktion der Gleitschalung und die relative Position ihrer Elemente bei der Konstruktion des Tanks sind in Abb. 74.


Abb. 74. Mobile Schalung:
a - eine Übersicht über die gesamte Schalung: 1 - Bauernhof; 2 - Wagenheberrahmen; 3 - Spindelhubgetriebe; 4 - Arbeitsbodenbelag; 5 - drehte sich; 6 - Balken; 7 - Hebestangen; b - Spindel: 1 - Schraubenkopf; 2 - Kopplung; 3 - Schraube; 4 - Busch; 5 - Kiefer; 6 - die Bolzen der Backen

Wenn Sie sich in der Schalungsbox nach oben bewegen, installieren Sie die Bewehrung und füllen Sie sie mit Betonmischung. Die Geschwindigkeit der Schalungsbewegung hängt von der Dauer der Aushärtung der Betonmischung ab. Bei Temperaturen von + 15 bis + 20 ° erreicht die Durchschnittsgeschwindigkeit einen Meter pro Sieben-Stunden-Schicht. Mit hochwertigem schnellhärtendem Zement kann die Geschwindigkeit der Schalung erhöht werden.

Gleitschalungen werden beim Bau von Türmen, Silos, Tanks usw. mit vertikalen Stahlbetonwänden mit einer Dicke von mehr als 120 mm und einer Höhe von mehr als 12 m ohne Zwischenbodenüberdeckungen verwendet.

Da bei der Konstruktion von Hochbauten die Schalung beim Aufrichten verzogen werden kann, ist es während der Arbeiten notwendig, die Vertikalität der Schalung sorgfältig zu prüfen. Die Verifizierung erfolgt mit Hilfe von Plumbs oder Theodoliten.

Mobile Schalung

Mobile oder Rolling Schalung in regelmäßigen Abständen als das Legen von Beton in einer horizontalen Richtung bewegt wird. Diese Art von Schalung kann bei der Konstruktion von Stahlbetonkonstruktionen von beträchtlicher Länge verwendet werden, wie Wasserleitungen, Stützmauern, gewölbten Decken von einstöckigen Industriegebäuden, Tunneln usw.

Mobile Schalung besteht aus der Schalung selbst und ihrer tragenden Struktur, die auf einem Wagen montiert ist und sich auf Rädern auf einer Schiene oder auf Rollen bewegt (Fig. 75).


Abb. 75. Gesamtansicht der Rolllagerschalung während des Betonierens:
1 - innere Schalungsrahmen; 2 - äußerer Schalungsrahmen; 3 - Schrauben zur Befestigung der Außenschalung; 4 - Trichter zum Entladen der Betonmischung; 5 - Übergangsböden


Der Umschlag von Mobilschalungen ist abhängig von der Länge der betonierten Struktur und kann sehr groß sein.

Stahlbetonplatten

Die obigen Arten von Schalungen sind Hilfsstrukturen, die die Kosten der Arbeit erheblich erhöhen. Daher wurde eine neue Art von Schalung entwickelt, bei der es sich um eine flache Stahlbetonbrammenplatte handelt, die entlang der Kontur der zu erstellenden Betonmasse installiert und an der Bewehrung befestigt wird. Eine solche Schalung ist Teil der Konstruktion und verbleibt im Gebäude als Auskleidung. Schalungen aus Stahlbeton-Plattenschalen werden häufig beim Bau von Wasserbauwerken verwendet.

Schalung für Betonfertigteile

Vorgefertigte Stahlbetonkonstruktionen produzieren größtenteils in speziellen Fabriken oder auf Freiflächen, Polygone, wobei für diese Zwecke hauptsächlich Metallwarenschalungen verwendet werden. Es besteht aus Metallschilden, umrahmt von einem Eckeisen. In solchen Formen werden Stufen, Unterfensterbretter, Bodenplatten, Stürze, Balken, Wandpaneele usw. hergestellt.

Holzschalung machen

Holzschalungen werden in Holzfabriken, in Schreinereien oder in Schalungshöfen hergestellt, die mit Zufahrtswegen oder Straßen ausgestattet sind. Bei allen Schalungsherstellern sollte der Materialfluss vom Waldlager über die Verarbeitungsmaschinen bis zum Fertigwarenlager sichergestellt sein. Die Anordnung der Geräte und anderer Einrichtungen im Schalungshof ist in Abb. 76.


Abb. 76. Schema der Organisation der Werft:
1 - Pedalsäge; 2 - Hobel; 3 - Kreissäge; 4 - LKW-Kran; 5 - elektrische Bohrmaschine; 6 - der Platz der Versammlung von Schildern; 7 - Trockner; 8 - Lagerhaus

Betontechnologie

Haupt> Zusammenfassung> Bau

1.2. Zweck und Schalung

Schalung ist eine temporäre Hilfsstruktur, die die Form des Produkts bildet. Die Schalung dient dazu, die erforderliche Form, die geometrischen Abmessungen und die Position im Raum der errichteten Struktur zu schaffen, indem die Betonmischung in das durch die Schalung begrenzte Volumen eingebracht wird.

Schalung besteht aus Schalungsplatten (Formen), die die Form, Größe und Oberflächenqualität der Struktur liefern; Befestigungsvorrichtungen, die notwendig sind, um die Konstruktion und die feste Position der Schalungsplatten relativ zueinander während der Arbeit zu fixieren; Gerüste (Stütz- und Stützvorrichtungen), die die Konstruktionsposition der Schalungsplatten im Raum sicherstellen.

Die Betonmischung wird in die verlegte Schalung eingebracht, verdichtet und in einem statischen Zustand gehalten. Durch die stattfindenden chemischen Prozesse härtet die Betonmischung zu Beton aus. Nachdem der Beton ausreichende oder gewünschte Festigkeit erlangt hat, wird die Schalung entfernt, d. H. Die Form wird entfernt. Die Prozesse im Zusammenhang mit der Installation und Freigabe von Schalung, genannt Schalung, und mit der Verlegung in der Schalung Bewehrung Käfige und Gitter - Verstärkung verbunden. Die Verfahren zur Demontage der Schalung nach einem Betonsatz mit der erforderlichen Festigkeit werden als Strippen bezeichnet.

1.3. Komponenten von Schalungs- und Schalungssystemen

Die Grundlage für die Wirksamkeit eines beliebigen Schalungssystems liegt in der Möglichkeit seiner schnellen Änderbarkeit gemäß den Anforderungen des Konstruktionsgegenstandes. Die Leichtigkeit der Schilde und die Leichtigkeit der Montage der Schalung kann deutlich die Produktionsrate des gesamten Komplexes von Betonarbeiten erhöhen, Bauzeit zu reduzieren. Die hergestellte Schalung sollte die optimalen Abmessungen der Paneele, ihre hohe Festigkeit und Steifigkeit, die Qualität der Betonoberfläche, die an die Schalung angrenzt, garantieren.

Die einzelnen Elemente des Schalungssystems sind wie folgt:

Schalung - eine Form für die Herstellung einer monolithischen Betonstruktur;

ein Schild ist ein formbildendes Schalungselement, das aus einem Rahmen und einem Deck besteht;

Rahmen (Rahmen) des Schildes - die tragende Struktur des Schalungsschildes, hergestellt aus einem Metall- oder Holzprofil, hergestellt in einem Leiter, der die Genauigkeit der Außenabmessungen des herzustellenden Bauwerks garantiert;

das Deck des Schildes ist die Oberfläche in direktem Kontakt mit dem Beton;

Schalungsplatte - ein großformatiges Element der Schalung mit einer flachen oder gekrümmten Oberfläche, das aus mehreren Schirmen zusammengesetzt ist, die durch spezielle Baugruppen und Befestigungselemente miteinander verbunden sind und dazu bestimmt sind, die erforderliche Oberfläche in den angegebenen Abmessungen zu erzeugen;

Schalungsblock - ein räumliches, geschlossenes oder nicht geschlossenes Schalungselement aus mehreren Schilden, das zur Bildung der Eckteile der Betonkonstruktion bestimmt ist und vollständig aus Flach- und Eckpaneelen oder Schilden besteht;

Schalungssystem - ein Konzept, das Schalungen und Elemente enthält, die seine Starrheit und Stabilität gewährleisten - Befestigungen, Gerüste, Stützgerüste;

Befestigungselemente - Schlösser zur Verbindung und sicheren Befestigung benachbarter Schalungsschilde; in der Schalung, gegenüberliegende Schilde und andere Vorrichtungen, die die Elemente der Schalung in einer einzigen unveränderten Struktur kombinieren;

Stützelemente - Streben, Pfeiler, Rahmen, Streben, Stützen, Gerüste, Bodenbalken und andere Stützvorrichtungen, die bei der Montage und Befestigung der Schalung von Wänden und Böden, beim Fixieren der Schalung in der Entwurfsposition und beim Aufnehmen der Last während des Betonierens verwendet werden.

Hilfselemente von Schalungssystemen:

montiertes Gerüst - spezielles Gerüst, das an den Wänden von der Seite der Fassaden mit Hilfe von Konsolen montiert wird, die in den Löchern befestigt sind, die beim Betonieren der Wände gelassen werden;

vykatny Gerüste - sind zum Ausrollen von Tunnelschalungen oder Deckenschalungen bei deren Demontage vorgesehen;

Öffnungen - Spezialschalungen zur Bildung von Fenstern, Türen und anderen Öffnungen in monolithischen Strukturen;

Der Keller ist der untere Teil einer monolithischen Wand mit einer Höhe von 10,20 cm, die gleichzeitig mit einem monolithischen Boden betoniert wird. Der Zweck der Basis, um die Entwurfsstärke der Wand sicherzustellen und die Verschalung bezüglich der Mitten- (Koordinaten-) Achsen zu befestigen.

1.4. Schalungsanforderungen

Jede Schalung muss folgende Anforderungen erfüllen:

Gewährleistung der notwendigen Maßhaltigkeit der zukünftigen Struktur oder Struktur

Festigkeit, Stabilität und Unveränderbarkeit der Form unter Einwirkung von Belastungen, die während des Produktionsprozesses auftreten; alle Schalungselemente zählen auf Festigkeit und Verformbarkeit;

die Dichte und Dichtheit des Decks der Schalungsplatte, d. h. die Abwesenheit von Rissen, die die Bildung von Hohlräumen im Beton verursachen, sinken als Ergebnis von Zementmörtel;

hochwertige Oberflächen, die das Auftreten von Durchhängen, Schalen, Krümmungen usw.

Herstellbarkeit - die Fähigkeit, eine schnelle Installation und Demontage zu ermöglichen, schafft keine Schwierigkeiten bei der Installation von Armaturen, Verlegung und Verdichtung der Betonmischung;

Umsatz - wiederholter Einsatz von Schalung, der in der Regel durch die Herstellung seines Inventars erreicht wird, vereinheitlicht und zusammenlegbar;

1.5. Schalungsmaterialien

Zur Herstellung von Schalungselementen aus verschiedenen Materialien. Tragende Schalungselemente werden hauptsächlich aus Stahl und Aluminiumlegierungen hergestellt, wodurch sie einen hohen Umsatz erzielen.

Für Schalungen (Decks) werden Nadelholz (Kiefer, Fichte, Lärche), Hartholz (Birke und Erle), wasserfestes Sperrholz, Stahl, Kunststoff, Metallgewebe, Stahlbeton und Stahlbetonplatten, Holzspanplatten (DSP) und Holzfasern verwendet. (DVP) Platten, Polypropylen mit Füllstoffen.

Holz wird für die Herstellung von Decks in Form von unbesäumten und unbesäumten Brettern mit einer Breite von nicht mehr als 15 cm, für Gerüste und Befestigungen - Stangen von 8 × 10 bis 8 × 14 cm Größe, einem Bodenständer mit einem Durchmesser von 10 14 cm und Rundholz mit einem Durchmesser von bis zu 20 cm verwendet.

Die Vorteile von Holz - Leichtigkeit der Verarbeitung, geringes Gewicht, die Fähigkeit, Formen jeder Form herzustellen, relativ niedrige Kosten. Nachteile - Verzug, Quellung, Schrumpfung, geringer Umsatz durch Beschädigung durch erhebliche Haftung auf Beton. Nach dem Verlegen der Betonmischung in der Schalung quillt die mit ihr in Kontakt stehende Seite, und die andere trocknet schnell unter dem Einfluss von Sonnenlicht. Das Ergebnis ist eine Verzerrung des Holzes, seine Ausbuchtung, Zementmörtel fließt durch die Lücken, Hohlräume und Schalen bilden sich im Beton. Maßnahmen gegen diese Prozesse sind die Verwendung von Nut- und Federbrettern, die die innere Oberfläche mit verschiedenen Schmiermitteln beschichten, um die Haftkraft der Schalung mit Beton zu verringern.

Wasserfestes Sperrholz wird nur zum Beschichten verwendet. Es hat einen signifikanten Umsatz, bietet hochwertige Oberflächen aus Beton. Um den Umschlag zu erhöhen, ist es notwendig, dass die Vorderseite der Schalung bündig mit den Rahmenelementen des Rahmens abschließt und ständig geschmiert wird.

Sperrholz mit einer Phenol-Formaldehyd-Beschichtung kaschiert wird als Abdeckung (Deck) für monolithische Betonarbeiten, Schalungsumsatz bis zu 100 mal verwendet.

Stahl wird für die Herstellung aller Elemente der Schalung verwendet.

Stahlblech mit einer Dicke von 2,6 mm wird für die Herstellung des Decks (Abstellgleis) von Metallschalungen verwendet.

Profilstahl, hauptsächlich Kanäle und Winkel, wird für die Rahmen- und Stützvorrichtungen, Stahlrohr - für die Herstellung von Inventar tragenden Gerüsten und Streben verwendet. Schrauben, Drähte und meist Hardware werden für verschiedene Verbindungselemente und Verbindungen verwendet.

Stahlschalung bietet eine glatte Oberfläche der betonierten Struktur, Leichtigkeit des Entfernens, Steifheit, keine Deformation, bedeutender Umsatz. Es ist ratsam, solche Schalungen mit mindestens 50-fachem Umsatz zu verwenden. Die Nachteile der Metallschalung - hohe Kosten, beträchtliches Gewicht und hohe Wärmeleitfähigkeit. Gegenwärtig werden Metallschalungen wegen ihres hohen Umsatzes und der Herstellung einer glatten und gleichmßigen Betonoberfläche aufgrund ihrer Verwendung zunehmend verwendet.

Kunststoffe vereinen die Vorteile von Stahl (Festigkeit, Mehrfachumsatz, die Fähigkeit, sich unter verschiedenen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen nicht zu verändern) und die Vorteile von Holz (geringes Gewicht und einfache Verarbeitung). Die Nachteile dieser Materialien sind ebenfalls ausgeschlossen - die Verformbarkeit von Holz und die Korrosion von Stahl. Geringe Steifigkeit, erhöhte Flexibilität und die relativ hohen Kosten von Kunststoffen machen sie wenig konkurrenzfähig gegenüber anderen Materialien. Kunststoffe werden hauptsächlich als dünne Schutzfilme auf der Oberfläche von Holz und Metall verwendet.

Es werden Kunststoffschalungen, insbesondere glasfaserverstärkt, verwendet. Sie haben eine hohe Festigkeit bei statischer Belastung, sind chemisch mit Beton kompatibel. Schalungen aus Polymerwerkstoffen weisen ein geringes Gewicht, Formstabilität und Korrosionsbeständigkeit auf. Mögliche Schäden werden durch eine neue Beschichtung leicht beseitigt. Das Fehlen von Kunststoff-Schalung - ihre Tragfähigkeit ist stark reduziert während der Wärmebehandlung von Beton mit einer Temperaturerhöhung bis zu 60 º C.

Für die Herstellung von Gitter- und Vakuumschalungen werden Metallnetze mit Zellen bis 5 × 5 mm verwendet.

Dünnwandige Stahlbeton- und Stahlbetonplatten sind Platten, bei denen die Außenseite glatt und die Innenseite uneben ist, mit vorstehender Verstärkung. Dies ermöglicht es, bei einer solchen Konstruktion aus monolithischem Beton einen hohen Grad seiner Verbindung mit dieser Art von Schalung zu erreichen. Diese Schalung wird als fest bezeichnet, da sie in der Struktur verbleibt und als ihr integraler Bestandteil arbeitet.

Holzspanplatten (Spanplatten) und Faserplatten (Holzfaserplatten) befinden sich je nach Beschaffenheit zwischen Holz und wasserfestem Sperrholz und werden hauptsächlich für das Gerätedeck, seltener für die Befestigung des Schalungsrahmens verwendet.

Umschlag von Inventar Schalung mit einem Deck von Brettern, Spanplatten und Faserplatten - 5. 10-mal, Schalung aus wasserfestem Sperrholz - 50... 100-mal, Stahlschalung - 100. 700 - mal.

Die Verwendung von Verbundwerkstoffen mit einem leitfähigen Füllstoff ermöglicht es, Heizbeschichtungen mit einstellbaren Arten der Wärmeeinwirkung auf Beton zu erhalten.

Zweck und Schalung

Termin und Arten der Verschalung, Umfang.

Der Zweck der Schalung ist, der zukünftigen Struktur die erforderliche Form und Abmessungen zu geben, daher müssen die Innenmaße der Schalung genau den Abmessungen des Produkts entsprechen. Die Schalung hat einen temporären Zweck - eine Betonmischung wird hineingelegt und auf die erforderliche (Abzieh-) Festigkeit gebracht und dann entfernt.

Die Schalung wird für den Bau von monolithischen Stahlbetonkonstruktionen für den Wohn-, Industrie-, Zivil- und Transportbau mit hochwertigen Betonoberflächen verwendet.Die Wirksamkeit des hochwertigen Schalungssystems basiert auf einer schnellen Veränderbarkeit entsprechend den Anforderungen des Bauvorhabens.

Schalung besteht aus Schalungsplatten (Formen), die die Form, Größe und Oberflächenqualität der Struktur liefern; Befestigungsvorrichtungen, die notwendig sind, um die Konstruktion und die feste Position der Schalungsplatten relativ zueinander während der Arbeit zu fixieren; Gerüste (Stütz- und Stützvorrichtungen), die die Konstruktionsposition der Schalungsplatten im Raum sicherstellen.

Die einzelnen Elemente des Schalungssystems sind wie folgt:

Schalung - eine Form für die Herstellung einer monolithischen Betonstruktur;

ein Schild ist ein formbildendes Schalungselement, das aus einem Rahmen und einem Deck besteht;

Rahmen (Rahmen) des Schildes - die tragende Struktur des Schalungsschildes, hergestellt aus einem Metall- oder Holzprofil, hergestellt in einem Leiter, der die Genauigkeit der Außenabmessungen des herzustellenden Bauwerks garantiert;

das Deck des Schildes ist die Oberfläche in direktem Kontakt mit dem Beton;

Schalungstafel - ein großformatiges Element der Schalung mit einer flachen oder krummlinigen Oberfläche, das aus Nicht-Schirmen zusammengesetzt ist und durch spezielle Baugruppen und Befestigungselemente miteinander verbunden ist und dazu bestimmt ist, die erforderliche Oberfläche in bestimmten Abmessungen zu erzeugen;

Schalungsblock - ein räumliches, geschlossenes oder nicht geschlossenes Schalungselement aus mehreren Schilden, das zur Bildung der vollständig aus Flach- und Eckpaneelen oder Schilden bestehenden Eckbereiche des Betontragwerks bestimmt ist (Abb. 8.1, b);

Schalungssystem - ein Konzept, das Schalungen und Elemente enthält, die seine Starrheit und Stabilität gewährleisten - Befestigungen, Gerüste, Stützgerüste;

Befestigungselemente - Schlösser (Abb. 8.2), zur Verbindung und sicheren Befestigung benachbarter Schalungsschilde; Estriche (Abb. 8.3), die in der Schalung Gegenschilde und andere Vorrichtungen kombinieren, die die Elemente der Schalung in einer einzigen unveränderlichen Struktur kombinieren;

Stützelemente - Streben, Pfeiler, Rahmen, Streben, Stützen, Gerüste, Bodenbalken und andere Stützvorrichtungen, die bei der Montage und Befestigung der Schalung von Wänden und Böden, beim Fixieren der Schalung in der Entwurfsposition und beim Aufnehmen der Last während des Betonierens verwendet werden.

Hilfselemente von Schalungssystemen:

montiertes Gerüst - spezielles Gerüst, das an den Wänden von der Seite der Fassaden mit Hilfe von Konsolen montiert wird, die in den Löchern befestigt sind, die beim Betonieren der Wände gelassen werden;

vykatny Gerüste - sind zum Ausrollen von Tunnelschalungen oder Deckenschalungen bei deren Demontage vorgesehen;

Öffnungen - Spezialschalungen zur Bildung von Fenstern, Türen und anderen Öffnungen in monolithischen Strukturen;

Der Keller ist der untere Teil einer monolithischen Wand mit einer Höhe von 10,20 cm, die gleichzeitig mit einem monolithischen Boden betoniert wird. Der Zweck des Sockels besteht darin, die Bemessungsdicke der Wand- und Schalungsfixierungen relativ zu den geteilten (Koordinaten-) Achsen sicherzustellen.

Zweck und Arten der Verschalung. Anforderungen an Schalungssysteme, die wichtigsten Bestimmungen der Schalungsberechnung

Der Aufwand der Schalungsvorrichtungen beträgt bis zu 40% der Arbeitsintensität des gesamten Komplexes von Betonarbeiten, und die Kosten erreichen 10... 20% der Kosten der betonierten Struktur. Daher ist die Verbesserung der Schalungsarbeiten eine der wirklichen Möglichkeiten, die technische und wirtschaftliche Effizienz monolithischer Beton- und Stahlbetonkonstruktionen zu verbessern.

Schalung ist eine Form, die die Entwurfsdimensionen der betonierten Struktur angibt.

Die Schalung besteht in der Regel aus Schalungsbrettern (Schalungen), die die Form, Größe und Qualität der Oberfläche der Struktur bestimmen; Befestigungsvorrichtungen, die die Konstruktion und feste Position der Schaltafeln zueinander sicherstellen; Unterstützung von Wäldern, um die Designposition der Schalungsplatten im Raum zu gewährleisten.

Die Betonmischung wird in die verlegte Schalung eingebracht, verdichtet und in einem statischen Zustand gehalten. Durch die stattfindenden chemischen Prozesse wird die Betonmischung, die aushärtet, zu Beton.

Die Schalung wird üblicherweise aus Elementen zusammengesetzt, die in zentralen oder konstruktionsabhängigen Unternehmen geerntet werden. Beim Bau von Gebäuden werden auch vorgefertigte Bewehrungsschalungsblöcke verwendet, die mit Kränen installiert werden.

Schalungsinstallationsarbeiten werden als Schalung bezeichnet. Die Arbeit an der Demontage von Schalungen, die durchgeführt wird, nachdem der Beton die nötige Festigkeit erlangt hat, wird als Stripping bezeichnet.

Schalung muss folgende Anforderungen erfüllen:

- dauerhaft, nachhaltig sein, um die Form nicht unter dem Einfluss von Lasten zu ändern, die im Arbeitsprozess entstehen;

- das Deck (Abstellgleis) der Schalungsplatte muss ausreichend dicht sein, es dürfen keine Lücken vorhanden sein, durch die der Zementmörtel auslaufen kann;

- bieten qualitativ hochwertige Oberflächen, die das Auftreten von Durchhängen, Schalen, Krümmungen, etc.;

- technologisch fortgeschritten sein, das heißt installiert und verstanden werden, keine Schwierigkeiten bei der Montage von Armaturen, sowie bei der Verlegung und Verdichtung der Betonmischung schaffen;

- einen Umsatz haben, dh wiederverwendet werden (je höher der Umsatz der Schalung ist, desto niedriger sind die Kosten pro Volumeneinheit der fertigen Struktur);

- auf dem verwendeten Material sparsam sein.

Die wichtigsten technologischen Anforderungen für die Schalung - die Widerstandsfähigkeit gegen den Auslegungsdruck der Betonmischung sollte mindestens 8,0 kPa betragen, die Durchbiegung der Platten sollte 1/400 der Spannweite bei maximaler Belastung nicht überschreiten, zusätzlich sollte die Masse von 1 m 2 der Schalung 30 kg nicht überschreiten.

Auf Grund der wiederholten Verwendung werden Lager (wiederverwendbar) und stationäre Schalungen nur für eine Struktur verwendet.

Die Grundlage für die Wirksamkeit eines beliebigen Schalungssystems liegt in der Möglichkeit seiner schnellen Änderbarkeit gemäß den Anforderungen des Konstruktionsgegenstandes. Die Leichtigkeit der Schilde und die Leichtigkeit der Montage der Schalung kann deutlich die Produktionsrate des gesamten Komplexes von Betonarbeiten erhöhen, Bauzeit zu reduzieren.

Die Komponenten der Schalungs- und Schalungssysteme sind wie folgt:

- Schalung - eine Form für die Herstellung einer monolithischen Betonstruktur;

- ein Schild ist ein formbildendes Schalungselement, das aus einem Rahmen und einem Deck besteht;

- Rahmen (Rahmen) des Schildes - die tragende Struktur des Schalungsschildes, hergestellt aus einem Metall- oder Holzprofil, hergestellt in einem Leiter, der die Genauigkeit der Außenabmessungen des herzustellenden Bauwerks garantiert;

- das Deck des Schildes ist die Oberfläche in direktem Kontakt mit dem Beton;

- Schalungsplatte - ein großformatiges Schalungselement mit einer flachen oder krummlinigen Oberfläche, das aus mehreren Schirmen zusammengesetzt ist, die mithilfe spezieller Baugruppen und Befestigungselemente miteinander verbunden sind und die erforderliche Oberfläche in bestimmten Größen erzeugen sollen;

- Schalungsblock - ein räumliches, geschlossenes oder nicht geschlossenes Schalungselement aus mehreren Schilden, das zur Bildung der Eckteile der Betonkonstruktion bestimmt ist und vollständig aus Flach- und Eckpaneelen oder Schilden besteht;

- Schalungssystem - ein Konzept, das Schalungen und Elemente (Befestigungsmittel, Gerüste für Gerüste) umfasst, die Steifigkeit und Stabilität gewährleisten;

- Befestigungselemente - Schlösser zur Verbindung und sicheren Befestigung benachbarter Schalungsschilde zwischen ihnen, Estrichen, Verbindung von Gegenschilden und anderen Vorrichtungen in der Schalung, Verbinden der Schalungselemente zu einer einzigen unveränderlichen Struktur;

- Stützelemente - Streben, Pfeiler, Rahmen, Streben, Stützen, Gerüste, Bodenbalken und andere Stützvorrichtungen, die bei der Montage und Befestigung der Schalung von Wänden und Böden, beim Fixieren der Schalung in der Entwurfsposition und beim Aufnehmen der Last während des Betonierens verwendet werden.

Hilfselemente von Schalungssystemen:

- montiertes Gerüst - spezielles Gerüst, das an den Wänden von der Seite der Fassaden mit Hilfe von Konsolen montiert wird, die in den Löchern befestigt sind, die beim Betonieren der Wände gelassen werden;

- Rollgerüste sind für das Ausrollen von Tunnelschalungen oder Deckenschalungen bei der Demontage vorgesehen;

- Öffnungen - Spezialschalungen zur Bildung von Fenstern, Türen und anderen Öffnungen in monolithischen Strukturen;

- Der Keller ist der untere Teil einer monolithischen Wand mit einer Höhe von 10,20 cm, die gleichzeitig mit einem monolithischen Boden betoniert wird. Der Zweck des Kellers, die Designwandstärke sicherzustellen und die Verschalung bezüglich der Mittellinien (Koordination) zu befestigen.

Zur Herstellung von Schalungselementen aus verschiedenen Materialien. Tragende Schalungselemente werden hauptsächlich aus Stahl und Aluminiumlegierungen hergestellt, wodurch sie einen hohen Umsatz erzielen.

Die Schalung (Deck) kann Holz, Holz, Metall, Stahlbeton, Stahlbeton, Kunststoff (Kunststoffschalung) usw. sein.

Holzschalungen werden aus Nadelholz (Kiefer, Fichte, Zeder) und Hartholz (Birke, Erle, Buche, Linde) hergestellt. Für die Schalung wird lufttrockenes Holz mit einem Feuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 25% verwendet. Das Deck der Schilde besteht aus wasserfestem bakelisiertem Sperrholz, hydrophober oder herkömmlicher Spanplatte, geschützt durch Farben oder Lacke. Dies erhöht die Dauerhaftigkeit und Effizienz der Schalung sowie die Qualität der Betonbauteile.

Die Metallschalung besteht aus Stahlblechen mit einer Stärke von 2,6 mm, Walzprofilen mit Schnellverschlüssen. Zum Schutz vor Korrosion und zur Verringerung der Haftung mit Beton werden die Innenflächen von Metallformen mit Mineralöl oder speziellen Emulsionen beschichtet und die Außenflächen lackiert. Stahlschalung bietet eine glatte Oberfläche der betonierten Struktur, Leichtigkeit des Entfernens, Steifheit, keine Deformation, bedeutender Umsatz. Eine solche Schalung empfiehlt sich, mindestens den 50fachen Umsatz zu verwenden. Die Nachteile der Metallschalung - hohe Kosten, beträchtliches Gewicht und hohe Wärmeleitfähigkeit.

Kunststoff kombiniert die Vorteile von Stahl (Festigkeit, Mehrfachumsatz, die Fähigkeit, sich unter verschiedenen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen nicht zu verändern) und Holz (geringes Gewicht und leichte Verarbeitung). Die Nachteile dieser Materialien sind ebenfalls ausgeschlossen - die Verformbarkeit von Holz und die Korrosion von Stahl. Geringe Steifigkeit, erhöhte Flexibilität und die relativ hohen Kosten von Kunststoffen machen sie wenig konkurrenzfähig gegenüber anderen Materialien. Kunststoffe werden hauptsächlich als dünne Schutzfilme auf der Oberfläche von Holz und Metall verwendet.

Es werden Kunststoffschalungen, insbesondere glasfaserverstärkt, verwendet. Sie haben eine hohe Festigkeit bei statischer Belastung, sind chemisch mit Beton kompatibel. Schalungen aus Polymerwerkstoffen weisen ein geringes Gewicht, Formstabilität und Korrosionsbeständigkeit auf. Mögliche Schäden werden durch eine neue Beschichtung leicht beseitigt. Das Fehlen von Kunststoffschalungen - ihre Tragfähigkeit wird bei der Wärmebehandlung von Beton mit steigender Temperatur auf 60 ° C stark reduziert.

Für die Herstellung von Gitter- und Vakuumschalungen werden Metallnetze mit Zellen bis 5 × 5 mm verwendet.

Kombinierte Schalung in verschiedenen Teilen ihrer Konstruktion besteht aus verschiedenen Materialien. Wirksam ist die Verwendung von Sperrholz, Holz, Kunststoff und anderen Materialien, die auf einem Metallrahmen als Deck befestigt sind.

Die Schalung aus Stahlbeton (armierter Zement) wird in Form von Flach- oder Rippenplatten hergestellt und dient als feste Schalungsverkleidung.

Ein wichtiges Problem ist die Verringerung der Haftung von Beton auf Schalung. Diese Haftung hängt von der Haftung (Kleben) und der Kohäsion (Zugfestigkeit der Grenzschichten beim Kontakt "Schalung - Beton") des Betons, seiner Schrumpfung und der Art der Schalfläche ab.

Die Adhäsion besteht darin, dass während der Montage und der Verdichtung des Betongemisches die Eigenschaften der Plastizität und damit die Kontinuität des Kontaktes zwischen ihm und der Verschalung zunimmt.

Wenn das Deck aus schwach benetzenden (hydrophoben) Materialien wie Kunststoffen, Textolit usw. besteht und eine glatte Oberfläche aufweist, ist die Haftung an der Schalung vernachlässigbar. Wenn das Deck aus stark benetzbaren (hydrophilen) Materialien wie Stahl, Holz usw. besteht, eine rauhe Oberfläche oder poröse Struktur aufweist, nimmt die Kontinuität und Kontaktfläche zu und folglich die Adhäsion an.

Wenn die Haftung gering ist und der Zusammenhalt hoch ist, tritt ein Abreißen entlang der Kontaktebene auf und die Formfläche der Schalung bleibt sauber, und die Vorderflächen der Betonstruktur sind von guter Qualität.

Adhäsionskräfte können reduziert werden, indem hydrophobe Materialien für das Formen von Schalungsoberflächen verwendet werden, wobei spezielle Gleitmittel und antiadhäsive wasserabweisende Beschichtungen auf der Deckoberfläche aufgebracht werden. Die praktischsten kombinierten Schmierstoffe in Form von sogenannten inversen Emulsionen. Neben Hydrophobiermitteln und Retardern werden ihnen Plastifizierungsmittel zugesetzt. Sie plastifizieren den Beton in der Kontaktzone mit der Schalung und erleichtern dessen Trennung.

Schalungsformen, Verbindungselemente und ihre tragenden Elemente (Gerüst) zählen auf vertikale und horizontale Lasten.

Vertikale Lasten umfassen: Eigengewicht von Formen und Gerüsten; das Gewicht der Betonmischung, Bewehrung, Personen und Fahrzeuge, die sich durch die Schalung oder den Boden bewegen; Belastung, die auftritt, wenn die Mischung vibriert.

Horizontale Lasten beinhalten den seitlichen Druck der Betonmischung; Belastungen durch Stöße, die beim Entladen der Betonmischung in die Form und beim Vibrieren der Mischung auftreten; Regulatorische Windlasten auf Wälder und Formelemente. Berücksichtigen Sie außerdem die horizontalen dynamischen Belastungen, die beim Ablösen des Betongemisches in Formularen auftreten.

Die Berechnung der Schalungselemente bei allen Lasten basiert auf der Tragfähigkeit und den Verformungen. Die Durchbiegung der Schilde wird bei maximalen Lasten nicht höher als 1/400 der Spanne akzeptiert.

Es wird angenommen, dass der seitliche Druck der Betonmischung auf die Wände der Formen dem Druck einer schweren Flüssigkeit mit einem spezifischen Gewicht entspricht, das einer Schüttdichte von Beton entspricht; Es wird angenommen, dass sich der Druck dieses Fluids höchstens bis zu einer Tiefe von 0,75 m mit innerer und 1,0 m mit äußerer Vibration erstreckt.

Für die Berechnung von Schalungsformen und Gerüsten sind in der Standarddokumentation Standarddaten zu Lasten, Ladungssicherheitsfaktoren, Holzlasten, Biegefestigkeit, Faserdehnung, Stauchung, Quetschung entlang und quer zur Faser angegeben.

Hinzugefügt am: 2015-02-05; Aufrufe: 4058; Auftragsarbeit schreiben

Zweck und Umfang der Schalung

Der Zweck der Schalung ist es, der zukünftigen Betonstruktur die gewünschte Form und Größe zu geben, daher müssen die Innenmaße der Schalung genau den Abmessungen des zukünftigen Produkts entsprechen. Schalungselemente sind: Schalungsplatten oder einzelne Elemente; Verbindungselemente; tragende Elemente (Gerüst). Je nach Material kann die Schalung sein: unbehandeltes Holz, gehobelt und mit einem Spritzer synthetischer Folie; Stahl; kombiniert; Stahlbeton; Kunststoff; Sperrholz und Pappe. Die letzten beiden Sorten müssen wasserfest sein. Die Schalung muss folgende Anforderungen erfüllen: - Festigkeit, Unveränderlichkeit, Richtigkeit der Form und Größe; - zuverlässige Wahrnehmung der Vertikalen (Eigengewicht, Betonmasse, Bewehrung, Personen und Transport) und Horizontalen (Querdruck des Betons, Stoßdruck beim Entlasten und Vibrieren); -Dichte der Oberfläche (keine Risse), die Beseitigung von Zement Gelee durch; -die Fähigkeit, die erforderliche Qualität der Betonoberfläche bereitzustellen; -die Möglichkeit der Mehrfachnutzung (Umsatz); - Je höher der Schalungsumsatz ist, desto niedriger sind die Kosten pro Volumen der Fertigprodukte; -Technologie - einfache Bedienung, die Möglichkeit der schnellen Installation und Demontage (Entfernung). Im Wohnungsbau werden hauptsächlich Klappschalungen aus kleinen (bis 3 m2) und größeren Holz-, Metall- oder kombinierten Rahmenschilden verwendet.

Beim Betonieren von Fundamenten, Stützen, Fußböden und anderen Bauteilen kann die Kleinfeldschalung manuell installiert werden. Bei Bedarf können großformatige Schalungsplatten oder Raumblöcke aus kleinen Schilden montiert und mit Hilfe von Krananlagen installiert werden. Besonders beliebt sind jetzt die Schalungsbauunternehmen PERI, NOE, DOKA, deren Unterschiede hauptsächlich im Bau von Verbindungselementen bestehen: Schloss, Keil, Kupplung, Schraube, usw. Großschalung Größe 3. 20 m2 zum Betonieren von Wänden und anderen monolithischen Strukturen mit einer großen Schalungsfläche. Bei der Installation von Schirmen größerer Größe wird die Arbeitsintensität der Schalungsarbeiten erheblich reduziert und die Qualität der Oberflächen der Strukturen wird durch die Verringerung der Anzahl der Verbindungen verbessert.

Die großflächige Schalung in der Größe der Raumhöhe wird häufig für den Bau von Wohnhäusern und zivillosen Gebäuden mit tragenden Wänden aus monolithischem Stahlbeton verwendet. Installation und Entfernung solcher Schalungen mit Hilfe von Kränen, die dem Bauobjekt dienen.

Abb.1. Schemata der verschiedenen im Bau verwendeten Verschalungen: a - ausgesetzt; b - Rollen; c - pneumatisch; g - gleiten; d - Heben und Bewegen; e - Block; W - Lautstärke einstellbar; h - Panzerschalung; und - nicht entfernbar; 1 - Schalung; 2 - Beton; 3 - Metallprofil; 4 - Metallstange: 5 - Wagenheberrahmen; 6 - Wagen; 7 - Luft; 8 - Winde; 9 - Metallstützring; 10 - Klapprahmen; // - Düse; 12 - dehnen Betrachten Sie die anderen Schalungsarten und ihre Einsatzbereiche (Abb. 10.2). Die Hängeschalung wird für Konstruktionen verwendet, die mit starren Metallprofilen verstärkt sind oder Bewehrungskörbe tragen. Rollende (mobile) Schalungen werden für linear ausgedehnte Konstruktionen (Gewölbe, Schalen, Tunnel usw.) verwendet. Solche Schalungen werden in mehreren Stufen errichtet: Bewegung, Heben der Schalung, Absenken nach dem Betonieren.

Für dünne und komplexe Formen wird eine pneumatische Schalung verwendet, die in der folgenden Reihenfolge arbeitet: Verschiebung, Aufblasen, Entlüftung nach dem Betonieren. Hohe Konstruktionen mit Wänden mit konstantem Querschnitt erfordern den Einsatz von Gleitschalungen; Die Schalung "steigt" ständig und stützt sich auf Bewehrungsstäbe. Für hohe Konstruktionen mit Wänden mit variablem Querschnitt verwenden sie eine höhenverstellbare Schalung, die Arbeiten in dieser Reihenfolge ausführt: Betonieren der Stufe, Anheben der Schalung mit Verringerung der Anzahl der äußeren Schilde, Betonieren der nächsten Stufe usw. Die Blockschalung wird gewöhnlich in Form einer einteiligen Einheit aus Stahl für die Vorrichtung verwendet, die sich in der bedeutenden Massivität der Konstruktionen unterscheidet. Im monolithischen Wohnungsbau kommen volumenveränderbare P- und L-förmige Schalungen (horizontal und vertikal bewegt) zum Einsatz. Panzerschalungen werden in Form von feinmaschigen Netzen eingesetzt, die unter Druck auf die Lösung oder den Beton aufgebracht werden. Gitter sind Verstärkung. Konstruktionen, in denen ein Betonmassiv mit Schalung verkleidet wird, werden mit Hilfe von verlorener Schalung errichtet.

Zweck und Arten der Verschalung für Selbstbau

Der Bau eines Landhauses oder Fundaments nach der Methode des monolithischen Gießens erfordert einen beträchtlichen Aufwand, aber auf diese Weise können Sie in kurzer Zeit ein fertiges Gebäude bekommen. Um die Konstruktion solide zu machen und die notwendige Konfiguration zu erhalten, müssen Sie das geeignete Material für die Schalung entsprechend den klimatischen Bedingungen und dem zukünftigen Arbeitsumfang wählen.

Was ist Schalung?

Terrassendielen sind eine Reihe von Teilen zum Erstellen einer Form, in die während des Baus von Gebäuden Beton gegossen wird. Sie kann unterschiedlicher Art sein und die Verwendung der einen oder anderen Variante hängt von der Struktur, den verwendeten Materialien und den Bautechnologien ab. Ebenso wichtig bei der Auswahl der Schalung sind die klimatischen Eigenschaften im Bereich der Konstruktion.

Hochwertige Holzschalungen sind bei einzelnen Entwicklern sehr beliebt.

Schalung für die Stiftung

Das bestimmende Moment für die Vorrichtung der Stützbasis für irgendeine Struktur ist die Bildung der Verschalung. Das beste Material für die Schalung ist Blech. Es ist einfach zu installieren, ermöglicht es Ihnen, eine ebene Oberfläche aus Beton zu erhalten und kann wiederholten Gebrauch widerstehen, besonders beim Bau von typischen Gebäuden. Aber zu einem Preis ist es nur für große Bauunternehmen verfügbar. Für einen privaten Entwickler ist solches Material teuer. Im Vorstadtbau werden traditionelle Schalungsformen - Holz- oder Sperrholzstrukturen - bevorzugt.

Die Schalung kann abnehmbar oder nicht entfernbar sein. Im zweiten Fall übernimmt es zusätzliche Funktionen zur Isolierung oder Abdichtung.

Durch den Einsatz von verlorener Schalung aus expandiertem Polystyrol kann auf eine weitere Dämmung und Abdichtung des Fundamentes verzichtet werden

An jede Fundamentschalung werden strenge Anforderungen gestellt:

  • ausreichende Festigkeit, um hohen Druck auf die Wände der Betonlösung auszuhalten;
  • strikte Einhaltung der Dimensionen der Struktur;
  • das Fehlen von Lücken zwischen den Schalungsplatten größer als zwei Millimeter, um ein Auslaufen der Lösung zu verhindern;
  • wiederverwendbar (für entfernbare Versionen).

Schalungsmaterialien

Bei der Planung von Gebäuden werden unter anderem die Schalungen für alle Betonelemente separat festgelegt.

Paneelschalung

Am beliebtesten sind Schild- und Kleinprodukte.

Rahmen dieses Designs sind aus Holz, Metall oder Kunststoff. Die Schalung in Form eines vorgefertigten quadratischen oder rechteckigen Schildes von bis zu drei Metern Größe und einem Gewicht von bis zu 50 Kilogramm gilt als Kleinschild. Diese Anforderungen werden aus Gründen der Möglichkeit auferlegt, solche Teile manuell zu bewegen und zu montieren.

Kleine Holzschalung traditionell im Vorstadtbau eingesetzt

Die folgende Schalung wird mit dem Schalungslieferpaket geliefert:

  1. Schilde sind vorkonfektionierte Produkte. Ihre Arbeitsfläche muss sehr flach sein, um qualitativ hochwertige Gussstücke zu gewährleisten. Schilde können verschiedene Größen haben, aber sie bestehen immer aus einem Deck (Reihen von Brettern, die direkt eine konkrete Lösung halten) und einem Rahmen.
  2. Verbindungselemente - spezielle Klemmen, Schlösser, Stürze und Verschraubungen.
  3. Elemente, die den Rahmen in Form von Schrägen, Pfählen und Anschlägen tragen, so dass der Rahmen in unveränderter Form auch unter der Last der Betonlösung befestigt werden kann.

Melkoshchitovaya Schalung ist in der Regel abnehmbar. Aber in letzter Zeit hat sich eine andere konstruktive Lösung verbreitet. Die Schalung besteht aus Polystyrol-Schaum-Blöcken, die auch die Funktion der Wärme- und Wasserabdichtung erfüllen. Nach dem Aushärten des Betons ist für diese Flächen keine zusätzliche Nachbearbeitung erforderlich, ausgenommen das Einarbeiten von Fugen.

Kleine Schalungen können aus folgenden Materialien hergestellt werden:

  1. Holz Der Holzrahmen zeichnet sich durch sein geringes Gewicht und seine einfache Montage aus, was ihn zu einer beliebten Grundlage für das Gerät in individueller Konstruktion macht. Die Nachteile dieser Konstruktion sind eine hohe Haftung von Beton auf Holz, die es schwierig macht, die Oberfläche von anhaftendem Mörtel zu reinigen. Dieser Nachteil wird überwunden, indem vor dem Gießen eine Kunststofffolie auf die Wände der Schalung gelegt wird.
  2. Stahl- oder Aluminiumschalung. Sie haben ein großes Gewicht, in Anbetracht dessen in den meisten Fällen die Verwendung von Hebe- und Transportmechanismen während der Installation erforderlich ist. Der Vorteil von Metallprodukten ist die hohe Festigkeit, die den Installationsaufwand erheblich beschleunigt. Aluminiumschalungen sind leichter als Stahl, aber ihre Festigkeitseigenschaften sind geringer und erfordern daher zusätzliche Befestigungen. Metallprodukte sind wiederverwendbar, so dass in einigen Fällen die Schalung während des Baus der Stiftung gemietet wird.

Bei großen Objekten kommt die Stahlschalung zum Einsatz, da sie die Bau- und Montagearbeiten erheblich beschleunigt.

Die Großflächenschalung unterscheidet sich von der Kleinschalung nur in Blockgrößen und wird am häufigsten im Industriebau eingesetzt.

Fotogalerie: Großschalung verschiedener Arten

Blockschalung

Ein solcher Rahmen für die Stützbasis bezieht sich auf die vorgefertigten Strukturen. Wenn wir über das Fundament sprechen, ist es in der Regel feste Rahmen in Form von Gelenkblöcken. Sie können aus Beton, Arbolita, Polystyrolschaum und anderen ähnlichen Materialien bestehen. In der Form sind solche Elemente ähnlich wie Schlackensteine, aber mit Durchgangsöffnungen. Der Beton wird in sie gegossen. Das Design der Blöcke ermöglicht eine schichtweise Verstärkung des Fundaments. In diesem Fall werden die Stäbe der Verstärkung in den dafür vorgesehenen Aussparungen angeordnet.

Da Blöcke nicht zur Demontage ausgelegt sind, kann ihre Vorderseite mit Verkleidungselementen ausgeführt werden.

Im Schalungsblock gibt es spezielle Stellen für den Einbau von Bewehrungskörben

Schiebe-Schalung

Das Funktionsprinzip eines solchen Rahmens zum Betonieren ist, dass sich die Schalung ständig mit der kontinuierlichen Versorgung mit Betonlösung bewegt. Es ist aus Metall gefertigt. Der Metallkörper wird durch elektrische oder hydraulische Heber bewegt. Die Ausstattung umfasst neben Schalungsplatten:

  • Stützbalken und Buchsenrahmen;
  • Aufhängegerüste für Personal;
  • Innengerüst für Betonarbeiter und Monteure und Platzierung der Pumpstation.

Die Schalung hat ein Gerüst für Menschen und Ausrüstung

Diese Bautechnologie hat eine Reihe von Vor- und Nachteilen. Die erste enthält die folgenden Punkte:

  1. Hohe Geschwindigkeit der Konstruktion von Objekten: mit Drei-Schicht-Dauerbetrieb während des Tages wird eine Etage errichtet.
  2. Günstiger Aufbau um bis zu 20% gegenüber dem Einbau von Platten.
  3. Fähigkeit, Ausrüstung für die Lösung von Design- und Architekturlösungen anzupassen.

Zusammen mit den positiven Aspekten des Prozesses gibt es eine Reihe von Mängeln, wie:

  1. Die Komplexität der Bildung von Verstärkungselementen.
  2. Die Unfähigkeit, Öffnungen in einem größeren Format auszuführen.
  3. Erhöhte Komplexität der Herstellung von Fußböden.
  4. Hohe Arbeitskosten bei Frostbedingungen.
  5. Die Notwendigkeit, eine Lösung von hoher Qualität zu verwenden.
  6. Abhängigkeit von der Kontinuität der Betonversorgung.

Eine Reihe von Nachteilen wird durch den Einsatz spezieller technologischer Techniken beseitigt. Um die Kontinuität des Ausgießens zu gewährleisten und die Gefahr von Unterbrechungen der Betonzufuhr bei der Vorbereitung zu vermeiden, werden spezielle Additive verwendet, die die Aushärtezeit der Lösung auf bis zu 18 Stunden erhöhen.

Einer der wichtigen Punkte des Betonierens auf diese Weise ist die Unmöglichkeit, tiefe Vibratoren zu verwenden. Wenn dieses Schalungswerkzeug die Schalhaut berührt, werden die zuvor gefüllten Schichten zerstört. Um diesen Effekt zu vermeiden, Beton mit Zusätzen Fließmittel, kompaktiert unter seinem eigenen Gewicht.

Bei der Konstruktion von Gebäuden mit einer Höhe von mindestens 25 Stockwerken wird die Bautechnologie mit der Schiebeschalung angewendet. Andernfalls wird es unrentabel.

Betonieren des Tunnelbogens mit der Schiebe-Horizontalschalung effizient und wirtschaftlich

Volumenschalung

Dieses Design wird für den Bau von Fußböden in einer Höhe von 1,5 bis 20 Metern verwendet.

Die Volumenschalung ist eine Struktur aus vertikalen Pfosten und horizontalen Stürzen, die als Träger bezeichnet werden. Auf den unteren, aufsteigenden Regalen sind Wagenheber installiert, die die Höhe der Struktur und die horizontale Position der Decke regulieren. Im oberen Teil, auf jedem Regal, sind spezielle Greifer (einzelne Beine) installiert, in denen Stützelemente in Form von Holz- oder Stahlträgern platziert sind.

Grundlage für die Montage des Schalungstisches ist eine speziell vorbereitete flache Plattform, auf der Schuhe und Wagenheber montiert sind.

Volumenschalungen werden beim Bau von verschiedenen industriellen oder kulturellen Objekten sowie Brücken und Regalen verwendet.

Die Verwendung von Massenschalungen ermöglicht es Ihnen, zuverlässige Böden aus jedem Material in großer Höhe zu bauen

Abnehmbare und schnell lösbare Schalung

Die Bauformen der Wechselschalung können je nach Verwendungszweck unterschiedlich sein:

  • für das Gerät der Basen;
  • zum Gießen von Wänden;
  • für den Bau von Betonböden;
  • für die Herstellung von Säulen.

Die Hauptunterschiede der Schalung sind ihre Trennung nach den verwendeten Materialien. Aber unabhängig davon bestehen sie alle aus mehreren Grundelementen:

  • Deckprodukte (Schilde);
  • umlaufende Rahmenvorrichtung zum Zusammenbauen von Schilden in Kastenbauweise;
  • Klammern und Anschläge (Streben) geben dem Rahmen Festigkeit und Stabilität.

Im Industriebau wird häufig eine Schnellverschlußschalung aus Blech mit Rippen verwendet. Solche Produkte werden bei spezialisierten Unternehmen hergestellt, daher zeichnen sich die Teile durch ein hohes Maß an Kompatibilität untereinander, Genauigkeit der Anpassung und die Fähigkeit aus, viele Nutzungszyklen zu überstehen - von 100 bis 1000. Daher werden sie im Bauwesen oft als Inventar bezeichnet.

Metallschnellschalungen können bis zu 1000 mal verwendet werden

Solche Schalungen werden nur auf großen Baustellen eingesetzt, da ihre Kosten für den einmaligen Einsatz beim Bau eines Landhauses zu hoch sind. Es ist jedoch möglich, fertige Schalungen zu mieten.

Schalungsmaterialien können unterschiedlich sein, aber sie müssen eine ziemlich flache Oberfläche haben. Dies können Spanplatten, Blattschiefer, Sperrholz oder profilierte Platten sein. Die Hauptanforderung ist die Möglichkeit der dichten Verbindung der Elemente der Schalung miteinander.

Die Schalung aus wasserfestem Sperrholz ermöglicht eine hochwertige Oberfläche der Wände

Das gebräuchlichste Material für die Herstellung von Schalungen bis heute ist Holz. Verwenden Sie eine gehobelte Platte mit einer Dicke von 10 Millimetern, ohne besondere Anforderungen an die Qualität zu stellen. Wenn es als Inventarprodukt verwendet wird, beträgt die maximale Anzahl der Anwendungszyklen 30, obwohl ordentliche Konstrukteure bereits seit Jahren vorgefertigte Schilde verwenden und diese beim Verlassen ersetzen.

Blech als Schalung wird aufgrund der hohen Kosten selten verwendet. Aber dieses Material ist das beste und vielleicht das einzige, mit dem Sie die Grundlagen komplexer krummliniger Konfigurationen schaffen können.

In der Metallschalung können Sie eine dauerhafte Struktur jeder gewünschten Form gießen

Der einfachste und schnellste Weg, ein Fundament zu bauen, ist der Einsatz von expandierten Polystyrolplatten.

Festschalung

Das Bauen eines Hauses mit nicht entfernbaren Rahmenelementen ähnelt einem Spiel mit dem Lego-Designer. Das Fundament und die Wände, bis zu den inneren Trennwänden, werden aus Blöcken oder Platten aus expandiertem Polystyrol, Arbolita oder Betonblöcken montiert und mit Beton gegossen. Der Vorteil ist die schnelle Errichtung der Struktur und ihre gute Leistung.

Polystyrolblöcke sind sehr präzise miteinander verbunden, und während des Betriebs der Einrichtung arbeiten sie als Isolierung

Schalungsgerät

Die Schalung ist eine temporäre Hilfsstruktur, die die Einhaltung der Größe, Form und Position der Strukturelemente eines im Bau befindlichen Gebäudes bestimmt.

Die Hauptteile der Schalung sind:

  • Schilde, um dem Objekt eine Projektionsform zu geben, um die Qualität der Oberfläche, der Abmessungen und der richtigen Position zu gewährleisten;
  • Befestigungssystem, das eine korrekte und konstante Positionierung der Schalungselemente zueinander gewährleistet;
  • Stütz- und Stützteile, um eine Verformung der Schalung beim Betonieren zu verhindern.

Verschiedene Möglichkeiten der Holzschalung zum Ausgießen einer hochwertigen Unterlage

Der Umrahmungsrahmen sollte das Erreichen der folgenden Ergebnisse sicherstellen:

  1. Um der Betonmasse, die in den Hohlraum gegossen wurde, standhalten zu können.
  2. Haben Sie Stabilität, nicht unter dem Einfluss von Lasten zu verschieben.
  3. Sorgen Sie für eine saubere und glatte Formfläche, um hochwertige Oberflächen am fertigen Objekt zu erhalten.
  4. So dicht sein, dass die Lösung beim Ausgießen nicht ausläuft.
  5. Bietet Design-Mobilität für schnelle Installation, bequeme Übertragung auf ein anderes Objekt und schnelle Montage.
  6. Mehrfachnutzung der Schalung auf verschiedenen Objekten zulassen.

Die wichtigsten Materialien für die Herstellung von Schalungen sind Holz und seine Derivate. In den letzten Jahrzehnten sind verschiedene Kunststoffe und Verbundmaterialien zunehmend populär geworden.

Bei der Konstruktion von Gebäuden in industriellem Sinne sind Schalungen aus Blech weit verbreitet. Ihre Hauptvorteile werden durch folgende Faktoren bestimmt:

  1. Hoher Umsatz durch einfache Montage, Montage und Demontage.
  2. Gussobjekte mit guter Oberflächenqualität.
  3. Die Fähigkeit, Teile und Formen komplexer Konfiguration herzustellen.
  4. Haltbarkeit und Wiederverwendung

Konstruktive Merkmale der Schalung

Zerlegbare, verstellbare Rümpfe werden aus einzelnen Schildelementen zusammengesetzt und mit Hilfe von Schraubverbindungen mit Bändern, Gurten oder Rippen befestigt.

Die Schalungselemente sind mit Bolzen und Bolzen verschraubt.

Die Technologie der Schalungsanwendung besteht aus einer schnellen Installation, einem Betonguss und einer schnellen Demontage, gefolgt von einer Verlegung an einen anderen Ort (daher der Name "demontierbar - einstellbar").

Die Hauptelemente der Paneelschalung sind L-förmige oder gerade Schilde, die mit Befestigungs- und Stützvorrichtungen ausgestattet sind. Im Vergleich zum Schild haben sie ein Gewicht von nicht mehr als 50 Kilogramm für die manuelle Bewegung.

Technische Dokumentation

Die Regeln für die Herstellung und den Betrieb von Schalungsvorrichtungen sind in einer Reihe von Dokumenten geregelt, darunter:

  1. GOST 52086-2003 - "Schalung. Begriffe und Definitionen.
  2. GOST 52086-2003 - "Allgemeine technische Anforderungen für die Schalung".
  3. GOST 23478-79 - "Schalung für den Bau von Beton- und Stahlbetonkonstruktionen. Klassifizierung und allgemeine technische Anforderungen.
  4. SNiP 3.03.01-87 - "Tragende und umschließende Strukturen".

Es ist ziemlich schwierig, eine vollständige Liste der regulatorischen Dokumente zur Verfügung zu stellen. GOST und SNIPs sind für alle Arten und Arten von Schalungen bestimmt, sie sind das Hauptdokument für die Designer solcher Objekte. Auf deren Basis entwickelte technologische Prozesse, die für die Ausführung in der Produktion obligatorisch sind.

Video: Holzschalung machen

Natürlich können Sie nicht das ganze Wissen über die Konstruktion vermitteln. Aber es ist möglich, zu helfen, die grundlegenden Postulate zu lernen, die bei der Auswahl von Materialien und Wegen ihrer rationalen Verwendung sehr nützlich sein werden. Wir hoffen, dass unser Artikel dazu beitragen wird, hochwertige Schalungen für Ihr Zuhause herzustellen.