Mit Blick auf das Steinzeug

Der Keller des Hauses ist der äußere Teil des Fundaments. Speziell aus den Auswirkungen der Umwelt, ist der Keller geschützt und mit verschiedenen Materialien getrimmt.

Zum Beispiel, bewährtes Porzellan. Es ist ein Analogon des gewöhnlichen Granits und in keiner Weise in der Stärke und anderen Indikatoren unterlegen.

Keramikgranit ist völlig natürlich, besteht aber aus ganz natürlichen Komponenten:

  1. Ton Es können mehrere Sorten verwendet werden, zum Beispiel weiß und noch andere.
  2. Quarzsand-Feinfraktion.
  3. Glimmer
  4. Spar-Feld.
  5. Natürliche Farbstoffe, die aufgrund chemischer Reaktionen Farbe ergeben.
  6. Wasser

Die Herstellungstechniken von Feinsteinzeug sind ziemlich kompliziert, daher können nur drei wichtige Stadien der Herstellung festgestellt werden:

  • Knetprozess Alle Komponenten sind gründlich gemischt.
  • Drücken. Dieser Prozess findet in einer speziellen Ausrüstung statt, die Masse wird einem großen Druck ausgesetzt.
  • Rösten In dieser Phase der Produktion wird die Feinsteinzeugmasse bei sehr hohen Temperaturen von etwa 1000 Grad gebrannt.

Was sind die Merkmale, sowie die Vor- und Nachteile dieses Materials? Mehr dazu unten.

Materialeigenschaften

Das Material hat einzigartige Eigenschaften, die es bemerkenswert und gefragt machen. In den Mineralien enthalten, können Sie unglaubliche Farben erzielen, mit denen Sie Fliesen ähnlich wie Naturstein oder zum Beispiel sogar Holz erstellen können.

Verdienste

Keramikgranit ist ein echter Fund für Liebhaber von Praktikabilität und Schönheit.

Vorteile des Materials:

  1. Hohe Festigkeit. Keine Angst vor mechanischen Einwirkungen.
  2. Lange Lebensdauer. Verliert nicht die Leistung mit der Zeit.
  3. Beständigkeit gegen klimatische Einflüsse. Diese Verkleidung ist kein schrecklicher Regen, feuchter Boden, Schnee. Was das Schmelzwasser betrifft, so ist zu beachten, dass Feinsteinzeug eine große Anzahl von Gefrier- und Auftauzyklen aushalten kann. Das Material bricht nicht, bröckelt nicht und wird nicht brüchig.
  4. Beständigkeit gegen chemische Reaktionen.
  5. Umweltfreundlichkeit. Unter diesem Gesichtspunkt ist Porzellan ein großes Plus, da es aus natürlichen Komponenten besteht.
  6. Feuerfest. In der Zusammensetzung ist Ton, was bedeutet, dass die Fliese nicht brennt.

Nachteile

Feinsteinzeug ist in jeder Hinsicht nahezu perfekt, aber es gibt Nachteile:

  1. Hoher Preis für besonders hochwertige Proben. Nicht jeder kann es sich leisten, die Verkleidung des Steinzeugs im Keller zu machen.
  2. Großes Gewicht. Fliesen wiegen viel, das macht die Installation schwierig.

Größen von Porzellanfliesen für den Keller

Facing Elemente für den Keller sind in verschiedenen Formen, Größen und Dicken hergestellt. Abhängig von den Formen emittieren:

  • Platz;
  • Rechteckig.

Die Dicke der keramischen Granitverkleidung variiert von 0,03 cm bis 0,15 cm.

Außerdem können Fliesenprodukte in verschiedene Arten unterteilt werden:

  1. Poliert. Die Oberfläche des Produkts wird nach der Verarbeitung zu einem Spiegel.
  2. Opak - die Oberfläche wird nicht bearbeitet.
  3. Glasiert. Eine spezielle Glasur wird darauf aufgetragen, was die Leistungsfähigkeit des Materials noch weiter erhöht.
  4. Strukturiert. Hier kann die Oberfläche des Produkts andere Strukturen, beispielsweise die Haut, nachahmen.
  5. Satiniert. Grobes Meersalz wird auf die Oberfläche der Fliesen aufgetragen, danach werden die Fliesen gebrannt. Ein leichtes Flackern bildet sich auf der Oberfläche.

Fertigungsunternehmen

Viele Länder für die Herstellung von Feinsteinzeug haben sich als eine gute Seite erwiesen. Es ist erwähnenswert, solche Länder wie:

  1. Russland: Beispiele: Grasaro, Italon, Marazzi, Uralgranit und andere. Die Fliese dieser Hersteller ist sehr hochwertig, es gibt eine große Auswahl an Farben, Texturen.
  2. Weißrussland. KeraminForest.
  3. Italien Zum Beispiel Cir, Vallelunga. Die Fliesen dieser und anderer italienischer Hersteller sind von sehr hoher Qualität, gekennzeichnet durch ein großes Sortiment und eine verbesserte Leistung.
  4. Tschechische Republik. Lasselsberger.

Wirtschaftsklasse

Die Feinsteinzeugfliesen der Economy-Klasse zeichnen sich durch einen relativ niedrigen Preis aus, beginnend mit einigen Paaren von Hunderten. Dies könnte viele russische oder belarussische Firmen einschließen. Die Kachel hat eine durchschnittliche Palette, die ausreicht, um zu wählen.

Premium-Klasse

Ceramogranite-Produkte der Premium-Klasse sind meist europäische Hersteller wie Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Tschechisch und so weiter.

Installationsmerkmale

Verblendmaterial kann auf zwei Arten angebracht werden:

  1. Oder auf einem speziellen Rahmen;
  2. Oder sofort an die kahle Wand mit Kleber.

Für den ersten Fall muss zuerst berechnet werden:

  • Die Menge an Rahmenmaterial benötigt, sowie Befestigungen.
  • Die Anzahl der Abdichtungs- und Dämmmaterialien bezogen auf die Grundfläche.
  • Menge des Verblendmaterials.

Installationstechnik: Auf dem Boden wird eine Metall-Profil-Konstruktion montiert, die dann mit Isoliermaterial gefüllt und mit einer feuchtigkeitsdichten Folie abgedeckt wird.

Die zweite Methode der Montage der Verkleidung beinhaltet auch einige Vorarbeiten. Wenn es Verzerrungen der Sockeloberfläche gibt, müssen sie mit Zement geebnet werden.

Außerdem können Sie mit Hilfe von Leim die Tropfen auf der Oberfläche der Basis grob entfernen und sie mit Verzerrungen füllen. Bei diesen Arbeiten ist es wichtig, die Konstruktionsebene ständig zu nutzen.

Tipps von Bauherren

Um das Futter zu verlegen, war das korrekteste und zuverlässigste, Sie müssen den Rat erfahrener Baumeister verwenden:

  1. Das Legen der Fliesen sollte so vorsichtig wie möglich sein, ohne sie gegeneinander zu stoßen. Absplitterte Fliesen auf der Oberfläche des Kellers bilden ungeschützte Stellen, die später schmelzen können.
  2. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Verlegung der unteren Lage der Fliese gelten. Feinsteinzeug sollte so sicher an der Basis befestigt sein. Zement-Beton-Mörtel ist am besten geeignet. Viele unerfahrene Baumeister legen die untere Kachelreihe auf den Leim, aber mit der Zeit verliert sie ihre Leistung.
  3. Wenn Sie zuerst planen, die Basis zu isolieren, müssen Sie den Rahmen montieren. Dazu müssen Sie die Konstruktion komplett machen - sparen Sie nicht am Rahmenmaterial.
  4. Die Verschlüsse sollten von höchster Qualität sein. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Porzellanfliesen viel wiegt, sowie die Tatsache, dass im Laufe der Zeit, andere Metalle, außer Edelstahl, wird schnell oxidieren, unter Bildung von Rost. Dies wiederum führt zu einer Lockerung des Rahmens, einer Verzerrung oder einer Rissbildung der Deckschicht.
  5. Die untere Futterreihe ist besser mit einer leichten Vorspannung zu versehen, damit das Wasser nicht an der Basis des Hauses verweilt. Auch diese Vorgehensweise bei der Installation verringert den Kontakt der Fliese mit dem Boden.

Kappe aus Feinsteinzeug: die Feinheiten der Fliesenauswahl

Vor nicht allzu langer Zeit begann er selbstbewusst mit traditionellen Stein- und Klinkerziegeln wie Keramikgranit zu konkurrieren. Seine Popularität wächst sowohl bei Architekten als auch bei Bauherren aufgrund von Eigenschaften wie hoher Wasserbeständigkeit (vergleichbar mit Glas), schalldämmenden und wärmeisolierenden Eigenschaften, äußerer Schönheit und Haltbarkeit. Obwohl der Anwendungsbereich dieses Materials sehr umfangreich ist, wurde es zunehmend für die Anordnung von hinterlüfteten Fassaden in öffentlichen und industriellen Gebäuden und in Flachbauweise - für Verkleidungstreppen, Terrassen, Wände und Fußböden - verwendet.

Wenn Sie planen, das Haus von außen zu isolieren, dann ist die richtige Lösung ein Keller aus Feinsteinzeug, da es perfekt auf dem System auf der Isolierung montiert ist. Richtig verlegte Fliese ist ein echtes Schild, das zufällige Stöße und Lasten aushalten kann, die Umweltfreundlichkeit des Materials gewährleistet die Abwesenheit von Pilzen und Schimmel. Darüber hinaus ist der Preis von Feinsteinzeug billiger als Klinker oder Naturstein, und aufgrund der Größe und der richtigen Form ist die Installation schneller.

Eigenschaften des Materials

  • Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung, Schlag und Kratzer (nur mit Diamant zerkratzbar);
  • fast keine Wasseraufnahme (vergleichbar mit Glas), was ein idealer Indikator für die Ausrichtung auf den Keller ist;
  • erhöhte Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen (bis zu -50) und ultraviolette Strahlung (verliert während der gesamten Betriebszeit keine Farbe);
  • absolut nicht brennbar und chemisch beständig (geeignet für den Einsatz in Industriegebieten);
  • besitzt einzigartige dekorative Eigenschaften (Farbe, Textur).

Die Produktionstechnologie der Feinsteinzeugplatte ist so, dass sich jede Charge nur in ihrem charakteristischen Muster und Farbton unterscheidet, daher ein einmaliger Kauf der notwendigen Menge an Material mit einer Marge von 5-10% (so dass es möglich ist, ein versehentlich beschädigtes Element zu ersetzen).

Porzellanfliesen, Hersteller und Preise

Auf dem Baumarkt gibt es viele Angebote auf Feinsteinzeug verschiedener Hersteller. Unter dem Boden gibt es mehrere russische Unternehmen: Estima und Kerabud Pflanzen (St. Petersburg), Coliseum Gres, Grasaro, Italon, Marazzi, Concorde, Stroyfarfor, (Schachty), Uralski-Granit. Ihre Produkte entsprechen internationalen Qualitätsstandards und zeichnen sich durch eine Vielzahl von Größen, Schattierungen und Texturen aus. Inländische Hersteller spezialisieren sich hauptsächlich auf die Herstellung von kleinen Porzellanfliesen. Unter den europäischen Herstellern sind die führenden Positionen traditionell von italienischen, spanischen und französischen Unternehmen besetzt, denen jüngst Länder wie die Tschechische Republik (Lasselsberger), die Slowakei, Polen (Cersanit) beigetreten sind. Die Produkte dieser Marken sind von hoher Qualität, eine Vielzahl von Produkten. Die Preise für europäischen Keramikgranit sind ziemlich hoch, da sie hauptsächlich in der Premiumklasse produziert werden. Die Kosten pro Quadratmeter solcher Fliesen beginnen bei 550 Rubel.

Unter den chinesischen Herstellern, die die meisten ihrer Produkte der Klasse "Wirtschaft" gehören, kann man feststellen - Sal Sapiente, Fiorano, Monocolor, Hongyu, New Zhong, Lungo, Kioto, Aijia, Tiandi, Hitom. Zum Beispiel wird Fiorano Feinsteinzeug zu einem Preis von 360 p / m2 verkauft.

Keramische Granitplatten produzieren verschiedene Größen und Formen - quadratisch (20x20, 30x30, 33x33, 40x40, 42x42, 45x45, 60x60, 120x120) und rechteckig (20x40, 20x60, 30x60, 60x120 und mehr).

Die Dicke der Fliesen variiert ebenfalls von 3 mm bis 15 mm. Obwohl es keinen besonderen Einfluss auf die Festigkeit des Materials hat, hat es eine signifikante Auswirkung auf sein Gewicht.

Das Gewicht von Feinsteinzeug ist einer der wesentlichen Indikatoren, der alle Eigenschaften der Fliese vereint und von allen anderen Parametern des Verblendmaterials abhängt. Die europäische Norm für das spezifische Gewicht von Feinsteinzeug beträgt ca. 2400 kg / m3. Dank dieser Norm können Sie selbst leicht das Gewicht der Fliese zählen, die Sie auf dem Gelände mitnehmen müssen und welches Auto Sie mieten können. Es ist auch ein wichtiger Indikator bei der Wahl der Klebstoffzusammensetzung, auf die es aufgetragen wird. Zum Beispiel wiegt die Verpackung einer Fliese mit einer Größe von 60x60x11 36 kg, in einer Packung sind es 4 Stück, was bedeutet, dass das Gewicht von einem etwa 9 kg beträgt. Aber eine Fliese von 30x30x8 wiegt nur 1,5 Kilogramm. Das heißt, wenn Sie die Größe der Fliese kennen, können Sie ungefähr ihr Gewicht bestimmen. In einer Packung Fliesen passt es normalerweise von 1,2 bis 1,44 m2.

Für die Fertigstellung des Kellers können Sie jede Fliesengröße verwenden, aber traditionell werden in Russland Bauprodukte verwendet, deren Länge ein Vielfaches von 30 cm ist, 60x60 gilt als eine einheitliche Größe.

Ein weiterer wichtiger Parameter ist die Größe der überstehenden Kante (Kaliber) der Fliese. In jeder Charge kann es abweichen (manchmal bis zu 2 cm). Es gibt auch monocalibrated Feinsteinzeug (rektifiziert). Dies bedeutet, dass die Fliese einer zusätzlichen Bearbeitung unterzogen wurde - dem Trimmen, was sehr wichtig ist, wenn die Fliese ohne Verfugen verlegt wird. Die Kosten für rektifiziertes Porzellan sind immer höher als ungeschnitten.

Befestigungsmethoden

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Feinsteinzeugbasis zu montieren:

- auf den Führungen (System der montierten Ventilation);

- auf Leimbasis.

Bauherren ziehen es vor, Feinsteinzeug auf dem System der Führungen zu installieren, da solche Arbeiten in jedem Zeitraum und sogar bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt durchgeführt werden können, im Gegensatz zu der Variante, wenn das Futter auf dem Leimgrund sitzt. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, die Unterlage mit Feinsteinzeug zu veredeln, ist es günstiger, die Platten mit Klebstoff zu fixieren. Der Keller wird mit Polystyrolschaum vorgewärmt, auf dem ein Metallgitter aufgefüllt, verputzt und anschließend mit Keramikgranit verklebt wird.

Bei der Auswahl einer Klebstoffbasis werden der Oberflächenzustand und das Gewicht der zu verklebenden Fliesen sowie die technischen Eigenschaften des Klebstoffs selbst verwendet. Die erste und wichtigste Voraussetzung für den Klebstoff ist seine Elastizität und Haftung (Haftfestigkeit muss mindestens 1 MPa betragen). Die Leimmischung muss nicht schrumpfend sein, eine erhöhte Frostbeständigkeit (nicht weniger als F50) und die Zeit der Verfügbarkeit der fertigen Lösung besitzen.

Ein großes Sortiment an Klebstoffen für die Montage von Feinsteinzeugfliesen im Keller wird in Baumärkten präsentiert. Die Preisspanne von 190 bis 500 Rubel pro Sack (25 kg). Es gibt sowohl im Inland als auch im Ausland hergestellte Klebstoffe, zum Beispiel VERKER MEGAKRAFT, Ceresit, Sopro, Mapei, Vetonit, LITOKOL K80, Perfekta® "KERAMOGRANIT", IVSIL PROFIT. Der Klebstoffverbrauch pro Quadratmeter wird normalerweise auf der Verpackung angegeben, aber im Durchschnitt liegt er zwischen 2,5 und 5 kg.

Die Kosten für die Keller-Methode der "schlüsselfertigen" Scharnierfassade variieren zwischen 2.400 und 3.200 Rubel pro Quadratmeter (abhängig vom Preis von Keramikgranit und Isolierung). Legen Sie die Fliese auf den Kleber auf 1500 Rubel pro m2.

Plinth Feinsteinzeug und Klinker Fliesen

Die Fertigstellung der Kellerfassade Fliesen sind durchaus üblich. Es gibt viele Möglichkeiten, um mit diesem Material fertig zu werden. Die Wahl der Fliesen für die Fassade kann ein Problem sein, deshalb müssen Sie die Vor- und Nachteile jedes Materials zerlegen.

Was ist die Notwendigkeit, die Basis zu schließen?

Der Keller ist ein Teil des Gebäudes, der den Boden der unteren Etage vor Feuchtigkeit und Kälte schützt. Das Verlegen der Sockelplatte dient folgenden Zwecken:

  • Abdichtung Keller;
  • Schutz der Unterseite des Hauses vor Frost;
  • Schutz des Fundaments vor Boden- und Sedimentfeuchtigkeit;
  • Schutz von Baumaterialien gegen die Bildung von Kondensat;
  • Fassadengestaltung.

Fassadenfinish wird helfen, ein individuelles Design des Hauses zu schaffen. Schöne und ordentlich dekorierte Basis wird der letzte Schliff sein, der das Bild des Wohnens bestimmen wird. Die Fülle an Möglichkeiten wird dazu beitragen, jegliche Designerfantasien in die Realität umzusetzen und eine individuelle Fassade des Hauses zu schaffen.

Sockel Anforderungen

Die Wahl der Kellerziegel für die Fassade sollte unter Berücksichtigung der Anforderungen für den Schutz des Fundaments erfolgen. Der Fliesenboden schützt das Fundament zunächst vor den aggressiven Auswirkungen der äußeren Umgebung. Überlappungsmaterial muss folgende Anforderungen erfüllen:

  • die Beschichtung muss schlagfest sein, um das Gebäude vor mechanischen Einwirkungen zu schützen;
  • Fliese für die Basis sollte vor Wasser und seinen Dämpfen schützen;
  • das Futter sollte vor Kälte schützen, damit die Böden im Erdgeschoss nicht abkühlen;
  • Beständigkeit gegenüber Säuren und Laugen im Boden und im Regenwasser;
  • Die Beschichtung muss ästhetisch ansprechend sein, um das Gebäude zu dekorieren.

Das Material wird in Abhängigkeit vom Klima und der Gestaltung des Hauses ausgewählt.

Arten von Fliesen für die Kappe

Für die Verkleidung werden folgende Materialtypen verwendet:

  • gemahlener Klinker;
  • keramischer Granit;
  • flexibel, hyperpressed;
  • Polymer-Sandstein-Fliesen;
  • dekorative Fliesen;
  • Betonfliesen;
  • Natur- und Kunststein;
  • Faserzementplatten.

Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Klinker

Der Klinker ist eine Ziegelsteinfliese. Das Material wird durch einmaliges Brennen von Keramik hergestellt.

Klinker für die Basis passen auf verschiedene Arten:

  • direkte Verlegung mit durchgehenden vertikalen und horizontalen Nähten;
  • in der Art von Mauerwerk;
  • diagonal.

Klinker hat mehrere Vorteile: Er ist lang und relativ leicht zu reinigen. Die Lebensdauer des Materials beträgt 15 Jahre und mehr. Die Fliese muss nicht mit zusätzlichen Mitteln behandelt werden.

Um die Sauberkeit zu erhalten, muss die Base regelmäßig mit normalem Wasser gewaschen werden.

Klinker hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit abzuweisen und nicht mehr als 2% Wasser aufzunehmen. Die Beschichtung schützt die Wände vor Kondensation. Klinker gehört zu umweltfreundlichen Materialien, da es in seiner Zusammensetzung keine giftigen Zusätze enthält.

Feinsteinzeug

Porzellanfliesen sind ein künstliches Material, das zusammen mit Klinkerfliesen und Naturstein verwendet wird. Das Futter wird in Form von großformatigen rechteckigen Fliesen hergestellt, was die Installation erleichtert.

Die Hauptvorteile von Porzellan sind seine hohe Dichte und Feuchtigkeitsbeständigkeit. Durch seine wasserabweisenden Eigenschaften ähnelt das Material Glas.

Feinsteinzeug ist lange haltbar, da es dauerhaft und langlebig ist und sein Erscheinungsbild über den gesamten Lebenszyklus behält. Das Material ist eines der kältestabilsten und hält Temperaturen von bis zu -50 ° C stand. Die Gegenüberstellung gibt dem Einfluss ultraviolett nicht nach und verliert die Farbe nicht.

Feinsteinzeug ist gut geeignet für die Isolierung von Gebäuden, da es möglich ist, ein Haus auf einer Isolierung zu überdecken.

Der Nachteil des Materials ist das individuelle Design und die Farbe jeder Fliesencharge. Material zum Austausch muss gekauft werden, wenn die Hauptcharge gekauft wird.

Flexible Fliese

Flexibles Furnier wird aus Acrylharz und Quarzsand hergestellt. Die Fliesen sind ca. 3 mm dick und imitieren einen Stein oder Klinker.

Der Vorteil ist die einfache Installation. Sie können die Größe der Fliesen mit einer Schere ändern und schneiden.

Außerdem kann die Basis mit Bitumenschindeln verkleidet werden.

Der Nachteil dieses Finish ist eine geringe Schichtdicke: Flexible Materialien erfordern zusätzliche Abdichtung, Isolierung und die gleichmäßigste Oberfläche für die Installation.

Polimerpeschana

Polymer-Sand-Verkleidung ist ein Analogon von flexiblen. Es hat ein anderes Aussehen und eine andere Textur, ist leicht zu bearbeiten und passt sowohl auf eine flache Oberfläche als auch auf ein komplexes Relief.

Wie eine flexible Auskleidung erfordert es zusätzliche Abdichtung mit einer Kelle oder Dichtkleber.

Hyperpremiert

Hypergepresste Fliesen für die Verkleidungen werden nach der Technologie hergestellt, die der Ziegelproduktion ähnlich ist.

Das Material hat ähnliche Eigenschaften:

  • Frostbeständigkeit;
  • Schlagfestigkeit;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit.

Hyperpremiertes Material hat exakte Abmessungen und ist einfach zu montieren.

Natur- und Kunststein

Die Kappe ist aus Stein verschiedener Rassen und hat mehrere Vorteile:

  • die Beschichtung wird eine ziemlich lange Zeit dauern;
  • Naturstein hat eine hohe Festigkeit;
  • Das Material bietet ausreichende Feuchtigkeitsisolierung.

Zum Bedecken werden verschiedene Rassen verwendet. Der beliebteste Stein ist Sandstein. Bei der Verlegung sollte darauf geachtet werden, dass Sedimentgesteine ​​Säuren ausgesetzt sind. Diese Auskleidungsoption ist nicht geeignet für Regionen mit hohem Säuregehalt des Regenwassers.

Darüber hinaus sind Granit und Kiesel (sowohl Meer als auch Fluss) beliebte Materialien für die Dekoration.

Die Sockelplatte unter dem Stein ist aus dem künstlichen Material auf der Grundlage des Zements hergestellt. Mit Hilfe verschiedener Additive wird eine Vielzahl von Farben erreicht. Kunststein hat mehrere Vorteile gegenüber Natur:

  • umweltfreundlich, im Gegensatz zu Sandstein, der aus verschmutzten Regionen importiert werden kann;
  • hat weniger Gewicht als natürliches Material;
  • vertreten durch eine große Vielfalt an Formen und Farben;
  • Es ist billiger als Naturstein.

Künstliches Furnier dient seit etwa 40 Jahren. Mit Hilfe künstlicher Fliesen können Sie einen zackigen Stein schaffen, der jedes Gebäude schmücken wird. Es ist möglich, nicht nur eine Basis aus einem wilden Stein, sondern auch dekorative Elemente sowohl außerhalb als auch innerhalb des Hauses zu schaffen.

Faserzementplatten

Die Platten bestehen aus einer Mischung aus Zement und Holzfasern. Das Material wird durch Regen gereinigt und benötigt keine Wartung. Faserzement imitiert Stein oder Holz, wodurch eine große Vielfalt an Fliesen entsteht. Das Material bietet eine hohe Dichtheit durch die Fugen mit zusätzlicher Abdichtung.

Fibrotsement dient für 20-30 Jahre und ist preiswert, da für seine Herstellung billige Rohstoffe verwendet werden.

Welche Fliese wählen?

Die besten Optionen für die Fertigstellung des Kellers des Hauses sind:

  • Klinker;
  • keramischer Granit;
  • künstlicher Stein

Diese Materialien werden eine lange Zeit dauern, während sie preiswert sind. Die Materialien sind leicht und lassen sich leicht an jeder Isolierung anbringen. Ein weiterer Vorteil ist ihre Haltbarkeit: Fliesen werden nicht durch mechanische oder chemische Einwirkung beschädigt. Sie bieten außerdem einen hohen Schutz gegen Feuchtigkeit und Dämpfe.

Vorbereitung und Isolierung der Basis für die Fertigstellung

Sie können den Keller des Hauses mit Ihren eigenen Händen kacheln, wenn Sie einige Anforderungen erfüllen. Die Technologie zur Fertigstellung der Basis erfordert eine vorbereitende Vorbereitung. Vor der Verkleidung muss der Keller isoliert und wasserdicht gemacht werden, um ihn vor der äußeren Umgebung zu schützen.

Isolierung für die Wandisolierung sollte folgende Eigenschaften haben:

  • geringe Feuchtigkeitsaufnahme;
  • geringe Wärmeleitfähigkeit;
  • sollte für den Menschen sicher sein.

Am häufigsten werden für die Isolierung Polyurethan, bituminöser Gummi und Polystyrolschaum verwendet.

Für die Vorbereitung und Isolierung des Kellers wird benötigt:

  • Bau Marker;
  • Satz Spatel;
  • Farbroller;
  • Hammer

Die Oberfläche der Basis wird von Unregelmäßigkeiten und Staub gereinigt. Vorbereitung eines Kissens unter der Auskleidung, bestehend aus einer Mischung aus Zement und Sand. Die Oberfläche wird mit einer Konstruktionsrolle grundiert (die Grundierung muss gut eindringen).

Nachdem der Boden ausgetrocknet ist, ist der Keller wasserdicht. Schaumblöcke werden ausgeschnitten, die den Raum zwischen der Abdichtung und Polyurethan füllen. Die letzte Schicht ist eine Profilmembran, die die Isolierung schützt.

Um das verwendete Material zu festigen, wurde eine besondere Bauzusammensetzung verwendet. Die Profilmembran zum Schutz ist mit Geotextil bedeckt. Überisolierung eingebauter Estrich.

Wie man Keramikgranit auf den Keller legt

Der Keller ist mit Keramikkleber oder Zementmörtel fertiggestellt. Schwierigkeiten bei der Verlegung von Fliesen ergeben sich durch die extreme Feuchtigkeitsbeständigkeit des Materials. Die Oberfläche ist für besseren Halt vorgerichtet und grundiert.

Belüftete Basis

Das belüftete Feinsteinzeug-System umfasst mehrere Schichten:

  • Lager - auf dem die Struktur montiert ist;
  • Wärmedämmung - verwendet, um die Temperatur im Keller zu halten;
  • Die Deckschicht besteht aus Deckplatten.

Um die Arbeit auszuführen, benötigen Sie die folgenden Werkzeuge:

  • elektrische Bohrmaschine mit einem Bohrhammer;
  • Niveau;
  • Schraubenschlüssel;
  • Senkblei;
  • Nietvorrichtung.
  1. Die Berechnung der Kellerfläche erfolgt, die Befestigungsstellen werden berechnet. Wenn Rohre oder andere Verbindungen in den Keller geleitet werden, sollten die Eingangspunkte im Voraus festgelegt werden.
  2. Die Markierung der Wand ist erfolgt. Klammerbefestigungspunkte sind in der Projektdokumentation markiert.
  3. Obere Klammern behoben. Mit Hilfe eines Lotes werden vertikale Linien abgeprallt. Die Entfernung wird durch die Größe der Fliesen bestimmt. Horizontale Linien sind durch Level markiert. Löcher für Anker oder Dübel stanzen. Die Größe der Befestigungselemente wird in Abhängigkeit von der Größe und dem Gewicht der Platten ausgewählt. Löcher werden von Staub gereinigt. Die Dübel werden mit einem Hammer eingetrieben, danach werden die Klammern fixiert. Es ist ratsam, sofort die Stärke der Fixierung zu überprüfen.
  4. Installation der Isolierung. Isoliermatten werden mit Dübeln der entsprechenden Größe befestigt. Es sollte keine Lücke zwischen der Dämmschicht und der Wand geben. Auf den Klammern ziehen Sie die Klemmen für die Isolierung an.
  5. Montage Verkleidung.

Mit Granit Leim

  1. Die Wand ist von Unregelmäßigkeiten, Staub und Ablagerungen gereinigt.
  2. Bei der Verlegung von gebrauchtem Spezialkleber für Porzellan. Das Pulver muss in kaltem Wasser verdünnt werden. Die Zusammensetzung wird mit einer Mischdüse auf einem Perforator gemischt, bis eine homogene Masse erhalten wird. Ton muss 10-15 Minuten vor dem Auftragen standhalten. Es wird in einer gleichmäßigen Schicht mit einem Spatel aufgetragen und über die Isolierung verteilt, so dass keine Unregelmäßigkeiten verbleiben.
  3. Die Rückseite der Platten wird auf die gleiche Weise abgedeckt.
  4. Zuerst werden die ganzen Platten ausgelegt, die geschnittenen Teile werden in der Endphase der Arbeit montiert.
  5. Gegenüber dem Keller Steingut wird zusammen durchgeführt. Wenn die Platten groß und schwer sind, erfordert die Arbeit 3 ​​Personen.

Kletternde Sockelkappe

  1. Der Klettersteig ist mit Leim gemacht. Die Mischung zum Auftragen von Klinker ist im Bausatz enthalten und eignet sich nur für diesen Fliesentyp. Der Kleber wird gemäß den Anweisungen verdünnt.
  2. Der optimale Klinkerwert für die Basis - von 16 bis 20 mm. Es ist praktisch, horizontale Linien mit Schnüren zu markieren. Für die Fertigstellung des Kellers mit Klinkerfliesen ist es besser, jede Reihe einzeln zu markieren. Die Basis muss auf diese Weise vormarkiert werden: Ganze Fliesen müssen so ausgelegt werden, dass die geschnittenen Fliesen nicht sichtbar sind.
  3. Gesicht der Basis sollte von den Ecken von oben nach unten sein. Der Kleber wird mit einem Spachtel so auf die Wand aufgetragen, dass die Rillen darauf bleiben. Der hintere Teil des Klinkers ist ebenfalls mit Klebstoff beschichtet. Es muss verhindert werden, dass der Kleber austrocknet, da dies die Qualität der Auskleidung verringert. Es ist möglich, eine Kachel, die innerhalb von 15 Minuten falsch installiert wurde, zu korrigieren.
  4. Sobald die Installation abgeschlossen ist, die Fugen mit einer speziellen Verbindung einarbeiten. Die Operation wird mit einer Schaufel und Verbindung durchgeführt. Die Reste der Fugenmasse vom Klinker werden mit einer steifen Bürste entfernt.

Finishing-Sockel-Fassadenplatten unter Stein

  1. Die Verlegung von Fassadenplatten unter dem Stein erfolgt auf Zementmörtel. Die Anzahl der für die Auskleidung benötigten Fliesen muss im Voraus berechnet werden.
  2. Die Wand ist grundiert. Um den Boden zu trocknen dauert es 5-7 Stunden. Zement wird mit Wasser im Verhältnis 1: 3 verdünnt und bis zur Homogenität gerührt. Bei Außenarbeiten wird eine befestigte Verbindung mit Bauleim aufgenommen. Die Lösung wird mit einem Spatel auf die Wand aufgetragen und nivelliert. Zahnkelle hat Rillen gemacht.
  3. Der Stein wird nach dem gewählten Muster gelegt. Sie müssen anfangen, den Boden zu legen. Für einen festen Sitz werden große Teller sorgfältig mit einem Hammer versehen. Eine dicke Schicht Mörtel wird entlang der Ränder der angepassten Fliese aufgetragen.
  4. Nach 2-4 Stunden nach dem Auskleiden den überschüssigen Mörtel, der aus den Nähten herausragt, mit einem Spatel abschneiden. Kleine Krümel der Lösung werden mit einer steifen Bürste entfernt. Oben auf den Fliesen sind mit Mattlack bedeckt, die das Relief betonen werden.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie die Arbeit selbst bewältigen können, ist es besser, die Dienste von Fachleuten zu nutzen.

Bodenbelag aus Feinsteinzeug

Vor kurzem habe ich beschlossen, die Fassade meines Hauses zu aktualisieren. Nach dem Kauf vergingen mehrere Jahre, und es gab keine Zeit oder Gelegenheit, um sich zu verkleiden. Aber als die Zeit gekommen war, wusste ich schon genau, was ich wollte und wie es aussehen würde. Ich musste die Verkleidung des Kellers des Hauses durchführen. Für diese Arbeit entschied ich mich für Feinsteinzeug, dessen Betriebseigenschaften und Aussehen genau das sind, was ich brauchte. Die Dekoration des Kellers ist nicht nur für das ästhetische Aussehen wichtig, sondern auch für den Schutz des Kellers vor verschiedenen negativen Auswirkungen und mechanischen Beschädigungen. Porzellanfliesen erfüllen perfekt die Schutzfunktionen und haben viele positive Eigenschaften.

Den Keller des Hauses mit Feinsteinzeug dekorieren

Feinsteinzeug

Es bezieht sich auf natürliche Materialien - obwohl es in der Natur nicht existiert, besteht es nur aus natürlichen Komponenten. Es wird in industriellen Bedingungen hergestellt, und die Basis ist ein besonderer Ton - einer hat eine große Menge Illit, der andere - Kaolinit. Das Haus mit Keramik Granit ist sehr effektiv, da das Material eine große Anzahl von Frost-Tau-Zyklen macht. Und es verliert seine Qualitäten nicht. Das Material ist ungiftig, da es keine Zusätze enthält. Es besteht aus:

  1. 2 Sorten spezieller Ton
  2. Feldspat
  3. Quarzsand
  4. Farbstoffe - um Feinsteinzeug in verschiedenen Farbtönen zu erhalten. Gebraucht Mangan, Eisen, Chrom, Nickel

Der Prozess der Herstellung von Fliesen schien mir interessant zu sein, dank des Pressens werden alle Komponenten eins und werden zu Fliesen. Danach werden sie bei sehr hoher Temperatur verbrannt. Porzellanfliese wird homogen und praktisch hat keine Zeit. Es war ihre Abwesenheit und gute Verschleißfestigkeit des Materials, die für mich der ausschlaggebende Faktor bei der Wahl des Futters für das Haus wurde.

Es ist wichtig! Der Pressdruck während der Herstellung von keramischen Granitfliesen beträgt 500 kg / m2 und die Temperatur, mit der der Brennprozess stattfindet, beträgt 1300 Grad. Das Rohmaterial wird gesintert und dadurch wird das Material sehr dicht und hat eine geringe Wasseraufnahme.

Trotz der wichtigsten Funktionen, die Porzellanfliesen für den Keller erfüllen können, sind dies:

  • Schutzkappe vor Regen und Schnee
  • Von der Temperatur fällt ab

Fertigstellung des Kellers eines Landhauses

Ich habe einige weitere nützliche Eigenschaften ausgewählt:

  • Hoher Brandschutz - dank feuerfestem Ton, der ein Teil ist
  • Sehr haltbares Material, das selbst vorsätzlich schwer zu beschädigen ist, ganz zu schweigen von zufälligen mechanischen Beschädigungen.
  • Wenn das Erdgeschoss des Hauses Wohngebäude ist, wird es schwierig sein, die thermischen und akustischen Isolierungseigenschaften von Feinsteinzeug nicht zu bemerken. Das ist ein großes Plus-Material. Im Winter gibt er keine Wärme von zu Hause ab.
  • Das Hauptmerkmal ist resistent gegen Feuchtigkeit. Fast ohne eine Pore in sich selbst, hat er keine Angst vor Regen oder Schnee.
  • Das Aussehen von Porzellan und seine Textur ist sehr attraktiv

Der Mangel, das Untergeschoss des Hauses mit diesem Material zu konfrontieren, ist die Kosten des Feinsteinzeugs selbst. Sie können die Kosten nur reduzieren, wenn Sie die Basis mit diesem Material selbst fertigstellen.

Feinsteinzeug können verschiedene Größen und Stärken haben. Alles, weil es für verschiedene Zwecke verwendet wird. Sie beenden die Wände und Böden in Häusern und Gebäuden, führen Fassadenverkleidungen aus und legen ihre Stufen frei. Wenn Sie die Platten mit einer Dicke von 12-20 mm richtig ablegen, reißen sie auch dann nicht, wenn der Vorschlaghammer herunterfällt. Es gibt verschiedene Arten von keramischen Granitplatten:

  1. Poliert - sieht dank der polierten Oberfläche sehr beeindruckend aus
  2. Matt - Fliesen sind nicht poliert
  3. Verglaste - mit den zusätzlichen Brennen Fliesen sind verglast. Es verbessert die Leistung.
  4. Strukturiert - die Oberfläche ähnelt Stoff, Leder und Naturstein.
  5. Satinierte - gebrannte Fliese, nach der Anwendung des Mineralsalzes. Danach erscheint die Fliese weich glänzend

Es ist wichtig! Wenn die Pläne eine Granitbasis bilden sollen, sollten Sie beachten, dass die Kosten des Materials aufgrund seiner Dicke, Größe und der Art und Weise, wie die Oberfläche der Platten behandelt wurde, variieren. Sie müssen die geeignete Dicke in Abhängigkeit vom Umfang des Materials wählen.

Plinthe zugewandt

Mit den eigenen Händen zur Basis schauen

Alle Ausrüstungsmaterialien erfordern eine sorgfältige Handhabung und eine ordnungsgemäße Installation. Steingut ist keine Ausnahme. In Anbetracht der Tatsache, dass Feinsteinzeug nicht nur für die dekorative Verkleidung des Hauses verwendet wird, sondern auch, um den Sockel vor den negativen Auswirkungen zu schützen, sollten alle Installationsarbeiten sorgfältig und korrekt durchgeführt werden. Bevor ich mit der Arbeit begann, habe ich die Reihenfolge der Aktionen herausgefunden und sie in Etappen unterteilt:

  1. Rahmeninstallation
  2. Abdichtung Installation
  3. Kachelmontage auf der Basis

Das Gerät Keller Feinsteinzeug

Nachdem ich die richtige Menge an Fliesen und anderen Materialien gezählt und gekauft hatte, begann ich zu arbeiten:

  • Die erste Sache stellte Rahmen ein, beginnend von der Befestigung des Bodens, dann der Führungen und nach den Seitenlatten. Achten Sie darauf, einen Abstand zwischen der Wand und dem Rahmen für die Luftzirkulation zu lassen. Ich habe ungefähr 5 mm gelassen, aber 2-5 mm werden ausreichen
  • Nachdem eine Schicht der Abdichtung oben auf dem Rahmen gelegt wurde. Es ist zwischen den Führungen fixiert. Es ist sicherzustellen, dass die Schrauben den Film während der Installation nicht beschädigen.
  • Als nächstes verbinden sich Fliesen Porzellan mit dem Rahmen. Es gibt eine geschlossene Art von Anlage und eine offene Anlage. Ich habe den ersten Typ verwendet, darin sind die Verschlüsse unter den Platten versteckt und sie sind nicht sichtbar. Im Prinzip können Sie jede Option verwenden, alles hängt von Ihren Vorlieben ab. Es ist besser, Befestigungselemente aus Edelstahl zu verwenden. Metall wird mit der Zeit zusammenbrechen, und dies wird die Befestigung der Platten an der Basis verschlechtern.

Ergebnisse

Installation der Fassade aus Porzellan

Mit Blick auf die Porzellanfliesen im Keller wird nicht nur das Erscheinungsbild des Hauses verbessert, sondern auch die Qualität des unteren Bandes vor verschiedenen Einflüssen geschützt. Alle Installationsarbeiten können unabhängig von den Mitarbeitern durchgeführt werden. Dieses Finish dient als Barriere gegen das Eindringen von kalter Luft im Winter und ist außerdem eine Wärme- und Lärmisolierung.

Socle Fliese: Feinheiten der Auswahl der Veredelungsmaterialien

Heute ist der Baumarkt mit einer Vielzahl von Fassadenplatten gefüllt. Die Wahl sollte jedoch nicht nach persönlichen Präferenzen, sondern nach der Ernennung des Materials getroffen werden. Also, für die Platte für den Sockel gibt es hohe Anforderungen in Bezug auf Festigkeit, Verschleißfestigkeit, Witterungsbeständigkeit.

Besonderheiten

Ein Sockel ist der untere Teil der Fassade, der normalerweise leicht nach vorne ragt. Dies ist eine Art "Schicht" zwischen dem Fundament und dem Hauptteil des Gebäudes.

Der Sockel ist mehr als andere Teile der Fassade mechanischen und stoßartigen Belastungen ausgesetzt. Im Winter ist es nicht nur niedrigen Temperaturen ausgesetzt, sondern es gefriert auch in den Boden.

Zum Zeitpunkt des Schneeschmelzens wie auch während des Niederschlags erfährt der Keller eine aktive Wirkung von Feuchtigkeit, und in den meisten Fällen gibt es Partikel von Straßenchemikalien und anderen aggressiven Komponenten in dem Schmelzwasser.

All dies führt zu erhöhten Anforderungen an die Festigkeit, Frostbeständigkeit, chemische Inertheit und Feuchtigkeitsbeständigkeit des Veredelungsmaterials für das Basisteil. Und da es untrennbar mit der Fassade verbunden ist, ist es wichtig, dass das Material durch visuelle Anziehungskraft gekennzeichnet ist.

Die Sockelziegel, die verschiedene Designs haben können, diese oder jene Oberfläche nachahmen und aus verschiedenen Strukturen bestehen, entsprechen diesen Anforderungen. Nur die hohe Dichte der Sockelplatten, die größere Dicke im Vergleich zu den Fassadengegenstücken und dementsprechend die verbesserten Festigkeitsindizes bleiben unverändert.

Zusammen mit der Zunahme der Dicke des Materials nehmen seine Wärme- und Schallisolationseigenschaften zu.

Die offensichtlichen Vorteile der Fliesen für die Dekoration des Kellers sind:

  • zuverlässiger Schutz des Gebäudes vor dem Eindringen von Feuchtigkeit;
  • Verbesserung der thermischen Effizienz der Struktur;
  • die meisten modernen Materialien sind nicht brennbar oder haben eine niedrige Entflammbarkeitsklasse;
  • erhöhte Festigkeitseigenschaften, Verschleißfestigkeit;
  • Wetterbeständigkeit;
  • Einfachheit der Installation - die Fliese hat eine angenehme Größe (ihre Höhe entspricht normalerweise der Höhe des Fundaments);
  • Wartungsfreundlichkeit - viele Oberflächen haben selbstreinigende Oberflächen, die meisten sind mit einer harten Bürste und Wasser leicht zu reinigen;
  • Lange Lebensdauer von durchschnittlich 30-50 Jahren.

Der Nachteil ist das größere Gewicht des Materials, das eine zusätzliche Verstärkung des Fundaments erfordert. Sie können jedoch immer eine leichtere Option finden und vielleicht auf die Stärkung der Grundlage zurückgreifen.

Wenn zum Beispiel die Stärke des Fundaments nicht ausreicht, um eine Klinkerfliese zu installieren, kann es ausreichen, um eine leichtere Unterkonstruktion aus Metall zu montieren.

Bei Bedarf können Sie Platten mit Nachahmung des gleichen Klinkers aufnehmen.

Die Fliese für die Basis kann aus verschiedenen Materialien bestehen. Betrachten Sie die gebräuchlichsten Kacheltypen.

Klinker

Diese Fassadenplatte erschien als Alternative zu teureren und schwereren Verblendziegeln. Es ist nicht überraschend, dass es das Mauerwerk nachahmt, obwohl es auch Optionen für Stein gibt.

Die Basis der Klinkerfliese ist Ton, der einem Hochtemperaturbrand unterzogen wird. Das Ergebnis ist ein hochfester Werkstoff, der sich durch geringe Feuchtigkeitsaufnahme, Hitzebeständigkeit, Frostbeständigkeit auszeichnet. In seiner Zuverlässigkeit ist es vergleichbar mit Granitplatten.

An sich hat das Material keine hohen Wärmeisolationseigenschaften, daher erfordert es eine Isolierung. Aber heute können Sie auch eine Wärmeplatte finden - eine verbesserte Probe auf Klinkerbasis, die mit einer Schicht aus Polyurethan oder Mineralwolleisolierung ausgestattet ist. Zusätzlich zu dieser zweischichtigen Version der thermischen, gibt es Drei-und Vier-Schicht, die mit zusätzlichen Platten der Steifigkeit und feuerfeste Einsätze ausgestattet sind. Die Ziegelfliese unterscheidet sich in hohen Kosten, die jedoch die lange Betriebsdauer - 50 und mehr Jahre - auszahlt.

Polimerpeschana

Sand in der Zusammensetzung aufweisend, hat die Fliese eine leichte, gute Dampfdurchlässigkeit. Das geringe Gewicht des Produkts ermöglicht die Installation auch auf nicht verstärkten Untergründen sowie auf Tragwerken mit geringem Sicherheitsabstand. Die Anwesenheit von Polymerharzen bietet Festigkeit und Feuchtigkeitsbeständigkeit des Produkts, seine Fähigkeit, die Integrität und Geometrie zu erhalten, wenn es hohen und niedrigen Temperaturen ausgesetzt wird. Hohe Plastizität schützt Fliesen vor Absplittern und Rissbildung. Es ist sowohl trocken als auch nass montiert.

Hyperpremiert

Diese Fliese zeichnet sich auch durch geringes Gewicht und Haltbarkeit aus, hat eine hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit, sowie eine ansprechende Optik. Es sieht Klinkerfliesen sehr ähnlich.

Stein

Diese Fliese ist aus Natur- oder Kunststein gefertigt. Naturstein wird jedoch immer weniger zur Dekoration verwendet. Trotz der großen Sicherheitsspanne ist es zu schwer, schwierig zu handhaben und zu pflegen, kann einen Strahlungshintergrund haben und hat schließlich hohe Kosten.

Aber wenn Sie sich immer noch dafür entscheiden, Naturstein zu verwenden, wählen Sie eine Steinplatte. Dies ist eine Gruppe von Steinen, die die Form von Platten mit unregelmäßiger Form haben, deren Dicke selten 50 mm übersteigt.

Würdige Analoga des Materials sind Feinsteinzeug, Fagott, die verschiedene Arten von Kunststein sind. Die Hauptbestandteile solcher Materialien sind gemahlener Granit und andere Natursteine ​​sowie Polymerharze. Das Ergebnis sind Platten, die in ihrer Zuverlässigkeit dem natürlichen Gegenstück nicht unterlegen, aber leichter, feuchtigkeitsresistenter und weniger kostspielig sind.

Es ist anzumerken, dass das Gewicht von Feinsteinzeug noch immer beträchtlich ist, so dass es nur auf soliden Fundamenten verwendet wird. Dank moderner Technologien imitieren Fliesen aus Kunststein alle natürlichen Oberflächen - Granit, Schiefer, Oberflächen aus bearbeitetem und grobem Stein und so weiter.

Harzbasierte Platte

Diese Verblendziegel zeichnen sich durch ihre Flexibilität und Elastizität aus, die es ermöglicht, sie für die Verkleidung von halbkreisförmigen und runden Elementen des Sockels zu verwenden. Äußerlich imitieren sie Mauerwerk oder "zerrissenen" Stein.

Dekorative Fliesen können mit einer Konstruktionsschere geschnitten werden, was den Installationsprozess erleichtert. Die Montage erfolgt nass auf einem speziellen Leim, es ist keine Nahtfuge erforderlich, so dass eine beeindruckende monolithische Oberfläche entsteht. Unter dem Produkt kann eine Isolationsschicht verlegt werden. Unter den Fliesen kann Beton oder verputzte Oberfläche sein.

Feinsteinzeug für den Keller

Das Erdgeschoss jedes Hauses ist ständig den schädlichen Auswirkungen von Feuchtigkeit und saisonalen Temperaturextremen ausgesetzt. Um die Haltbarkeit des genannten Elementes der Struktur zu gewährleisten, ist es ratsam, die Auskleidung mit zusätzlichen Schutzmaterialien auszuführen, von denen der keramische Granit am effektivsten ist.

Aufgrund der hohen Festigkeit und Haltbarkeit dieser Materialien ermöglicht die Verkleidung des Kellers mit Keramikgranit eine zuverlässige Wärme- und Schalldämmschicht, die zusammen mit den Schutzfunktionen dem Gebäude ein ästhetisches Aussehen verleiht.

Eigenschaften von keramischem Granit

Das vorgestellte Vorsatzmaterial kann in seiner natürlichen Form nicht in der Natur gefunden werden, da es in Unternehmen durch eine künstliche Züchtungsmethode hergestellt wird. Die Zusammensetzung des Feinsteinzeugs umfasst eine Mischung von Rohmaterialien: weißer Ton, feiner Quarzsand, Wasser und Flussmittel, die unter dem Einfluss von hohem Druck und hohen Temperaturen jeweils gepresst und kalziniert werden, wodurch ein haltbares und widerstandsfähiges Material entsteht.

Durch die Zugabe verschiedener Pigmentbestandteile zu der Produktion hat Keramikgranit eine breite Palette von Farbtönen und Strukturzusammensetzungen: Stein, Holz usw., die viele Kenner exquisiten Designs anzieht.

Die Fertigstellung des Steinzeugs ist sehr beliebt

Die Vorteile des untersuchten Materials sind:

  • einzigartige Stärke;
  • Beständigkeit gegen Beschädigung und Eindringen von Feuchtigkeit;
  • Beständigkeit gegen extreme Temperaturen;
  • die Sicherheit der Bestandteile;
  • hoher Brandschutz.

Der mit Feinsteinzeug ausgekleidete Keller ermöglicht es, insbesondere im Winter, wenn Feuchtigkeit öfter in die Poren der Verblendmaterialien eindringt und deren spätere Rissbildung provoziert, eine solche Schutzschicht durch die monolithische Struktur zuverlässig all diesen unangenehmen Momenten vorzubeugen und eine konstante Temperatur zu gewährleisten im Raum.

Arten von Porzellanfliesen und ihre charakteristischen Eigenschaften

Entsprechend seiner Struktur ist Porzellanfliesen in den folgenden Arten verfügbar:

  • poliert (hat einen dekorativen Oberflächenglanz);
  • matt (weiche Pastellfarben);
  • Glasiert (verbesserte Gebrauchseigenschaften durch zusätzliches Brennen der Oberfläche und ihre Beschichtung mit einer speziellen glasartigen wasserfesten Email - Glasur);
  • unglasiert (eine der stärksten und haltbarsten Feinsteinzeugarten mit einer einzigen homogenen Struktur im Umkreis);
  • strukturiert (es hat eine Reliefoberfläche, die Holzparkett oder Naturstein imitiert; es hat eine hohe Originalität und eine ausgeprägte Struktur);
  • satiniert (vor dem Brennen ist die Oberfläche des Materials mit einer speziellen Wachsschicht bedeckt, die einen weichen natürlichen Farbton ergibt.

Gegenwärtig stellen die Unternehmen Porzellanfliesen in Form von Quadraten mit Seiten von 30, 40 und 60 cm her, wobei die Dicke der Fliesen im Bereich von 1,6 bis 12 mm liegt. Dank solch einer großen Auswahl an zulässigen Größen kann die Fertigstellung des Kellers mit keramischem Granit in kurzer Zeit und mit den bequemsten Abmessungen durchgeführt werden.

Verlegetechnologie und Installationsmerkmale

Die Porzellanfliesen für den Keller unterscheiden sich etwas von der Art, wie sie für die Dekoration von klassischen Keramikfliesen oder für die Verlegung von Stein verwendet werden, die allgemeine Ähnlichkeit zwischen diesen Konzepten bleibt jedoch erhalten. Wenn das Haus mit keramischen Granitplatten konfrontiert wird, ist es notwendig, den Stützrahmen der Schienen des Metallprofils voraufzurichten. Nach dieser Technologie werden Platten nicht nur bei der Anordnung des Kellers, sondern auch an den Außenfassaden der Bauwerke aufgestellt.

In der Regel erfolgt die Montage auf dem Rahmen aller Elemente auf zwei Arten: sichtbar und versteckt. Im ersten Fall, bei der Montage der Kopf der selbstschneidenden Schrauben bleiben sichtbar auf der Oberfläche des Verkleidungsmaterials, und in der zweiten - alle Befestigungselemente sind unter der Deckschicht der Verkleidung platziert.

Bei der Variante der Anbringung von Keramikgranitplatten auf dem Betonsockel des Kellers ist es notwendig, den richtigen Klebstoff abhängig vom Gewicht der platzierten Elemente zu wählen, um die Nahtdefinition und die gesamte Haltbarkeit der errichteten Struktur zu gewährleisten.

In den meisten Fällen wird die äußere Auskleidung des Fundaments von der Installation von Wärme- und Dichtungsmaterialien begleitet. Bei einer solchen Auswahl wird empfohlen, die Installation von Platten auf einer vorgefertigten Kiste durchzuführen.

Vorteile dieser Platzierung sind die Möglichkeit der späteren Demontage des Futters und die Schaffung eines Luftkissens. Während der Durchführung des ersten Ereignisses wird die Integrität des aufgerichteten Rahmens nicht verletzt, was den gesamten Vorgang stark vereinfacht. Die Luftschicht sorgt wiederum für eine sichere Luftzirkulation, was sich positiv auf die Verhinderung von Schimmel- und Pilzablagerungen auswirkt.

Das Schema der Installation von Granitfliesen

Wie bei jedem Bau erfordert die Auskleidung des Kellers des Hauses eine Reihe von vorbereitenden Maßnahmen:

  • Berechnung der erforderlichen Materialmenge des Rahmens und der Montageteile;
  • Berechnung des Platzierungsbereichs und der Anzahl der Feinsteinzeugfliesen;
  • Vorbereitung der notwendigen Werkzeuge und Vorrichtungen.

Bei der Wahl eines Grundprinzips für das Trägerprofil sollte man sich an der Haltbarkeit des Materials orientieren. Die ideale Option, kombiniert alle notwendigen Eigenschaften, ist ein rostfreies verzinktes Metallprofil.

Phasen der Installation auf dem Rahmen

Hochwertige Auskleidung des Untergeschosses des Hauses sorgt für folgende Verfahren:

  1. Installation von Metallklammern. Ihre Montage erfolgt durch Schrauben. Die richtige Größe der Befestigungselemente und ihre optimale Anzahl gewährleisten eine zuverlässige Belüftung aufgrund der Lücke zwischen der Wand des Hausbodens und dem Metallrahmen.
  2. Installation von Führungen und Seitenrahmenelementen. Die Eckelemente und der Abstand zwischen jeder Schiene werden mit besonderer Sorgfalt gemessen.
  3. Abdichtungsfolie verlegen.
  4. Die Platzierung der Platten erfolgt direkt am Rahmen durch die Verwendung von Klemmen - verzinkte Befestigungen, die eine gefaltete Verbindung ergeben.

Wenn entschieden wird, die innere wärmeisolierende Schicht auszustatten, dann isolieren wir die Isolierung über der wasserabweisenden Folie vor dem Rahmen und fahren dann mit der Installation von keramischen Granitplatten fort.

Wir empfehlen, das Video über die Technologie der Installation von Granitfliesen zu sehen.

Es ist jedoch am vernünftigsten, die Isolierung vor dem Formen des Metallrahmens unter dem Feinsteinzeug direkt auf dem Betonsockel der Basis zu installieren. Achten Sie bei der Montage der Halterungen nicht auf Beschädigungen der Isolierung durch Befestigungsmittel, da die Verletzung der Integrität in diesem Fall unbedeutend ist.

Feinsteinzeug binden

Bei der Platzierung der Platten ohne vorherige Installation von Dämmstoffen ist es ratsam, spezielle Klebstoffe zu verwenden. In den meisten Fällen sind jedoch die Betonoberflächen des Hauses mit einem "groben" Guss ungleichmäßig, was später bei der Installation einige Unannehmlichkeiten verursacht. In diesem Zusammenhang ist es für das qualitative Anordnen von Feinsteinzeug erforderlich, eine vorbereitende Vorbereitung der Wände für die maximal zulässige Ausrichtung durchzuführen.

Die Umsetzung dieser Maßnahme besteht darin, die Wände des Untergeschosses des Hauses mit Zementmörtel zu verkleiden, aber im Falle der Auskleidung der alten Struktur wird empfohlen, Beton zu verwenden.

Bei einer starken Krümmung der Grundlinien und der Unfähigkeit, die oben beschriebenen Verfahren vollständig durchzuführen, ist es vernünftiger, eine größere Menge an Klebstoff unter die Fliese zu legen und bei der Platzierung sorgfältig die horizontale Position und Vertikalität aller Linien auf der Konstruktionsebene zu messen.

Sehen Sie sich ein Video an, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Verkleidung aus Granitfliesen herstellen.

Das Verlegen von keramischem Granitstein auf Leim ist identisch mit der Verblendung von Standard-Keramikfliesen. Die Installation der ersten Platten beginnt von unten nach oben mit gleichzeitiger Anordnung zwischen jedem Element der kreuzförmigen Baken, die die Breite der Naht regulieren.

Aufgrund der Massivität der Produkte bei der Verlegung der Platten in mehreren Reihen empfiehlt es sich, nach dem Auftragen des Klebers und der Montage der ersten Reihe, auf eine vollständige Trocknung und hochwertige Abbindung des Mörtels zu warten. Am Ende der Verlegung werden die Baken demontiert und die Nähte mit einer dekorativen Kittmasse überzogen.

Fazit

Moderne Trends in der Entwicklung von Baumaterialien ermöglichen es Ihnen, eine attraktive visuelle Oberfläche des Hauses auszustatten. Feinsteinzeug auf dem Sockel - eines der beliebtesten und erschwinglichsten Materialien, das die Aufgabe voll erfüllt und gleichzeitig den Sockel zuverlässig schützt.

Darüber hinaus wird die ästhetische Oberfläche dieses Materials aufgrund der Herstellungstechnologie nicht sein ursprüngliches Aussehen verlieren und den Stil Ihres Hauses für eine beträchtliche Zeit betonen.