DIY-Beton-Hof

Der Besitzer eines Privathauses hatte wahrscheinlich mehr als einmal die Frage, welches Material den Hof füllen sollte? Wir brauchen bequeme Wege, Parkplätze, Grillplätze, Pavillons zum Entspannen. Für ein komfortables Leben im Hof ​​können Sie natürlich den Bereich in der Nähe des Hauses mit schönen Fliesen auslegen, aber nicht jeder kann es sich leisten, und noch mehr kann die Fliese für kurze Zeit dienen, oft knackt und bröselt sie. Und der Hof wird nicht mehr schön und gepflegt aussehen. Der am wenigsten mühsame und billigste Weg, einen Hof in einen ausgezeichneten Zustand zu bringen, ist es, ihn zu konkretisieren. Wenn Sie möchten, können Sie den Betonhof mit eigenen Händen ausgießen.

Betonierziele

Concrete Hof wird für die folgenden Zwecke verwendet:

  • Schaffung einer glatten Oberfläche mit einer festen Struktur, auf der keine Spuren von großen Fahrzeugen verbleiben;
  • beim Betonieren des Hofs eines Landhauses wird die Bildung von Schmutz und Unkraut reduziert, und im Winter ist es einfacher, es von Schnee zu reinigen;
  • das Betonieren wird verwendet, um zerbrechlichen Asphalt oder teure Fliesen zu ersetzen;
  • die Oberfläche des Betons im Hof ​​des Hauses erlaubt Ihnen, Bänke, Brunnen und jedes andere dekorative Straßenelement nahtlos zu installieren.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die Nuancen seiner eigenen Hand

Das Verlegen von Beton hat die folgenden Nuancen:

  • Für hochwertige Betonmörtel wird Sand mit großen Anteilen und mit einer geringen Menge an Tonverunreinigungen verwendet. Um die Qualität des Sandes zu überprüfen, wird er in einen Behälter mit Wasser gegossen, nach dem Rühren sollte das Wasser sauber bleiben, aber wenn das Wasser trüb ist, bedeutet dies, dass der Sand eine große Menge an Ton- und Schlammverunreinigungen enthält.
  • Verstärken Sie den Betonbelag durch Bügeln. Das Verfahren beinhaltet das Eintauchen eines kleinen Teils des Zements auf härtenden Beton und das Einreiben in die Betonzusammensetzung.
  • Um den Beton vor Sonneneinstrahlung und Überhitzung zu schützen, wird er mit weißer Farbe gestrichen.
  • Die Verringerung der Feuchtigkeit in der Betonlösung wird die Verwendung von Beschichtungen unterstützen, zu denen Salze gehören, die Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen können.
  • Um das Auftreten von Rissen an den Verbindungspunkten zu verhindern, muss die Betonlösung gleichzeitig, gleichmäßig und für eine minimale Zeitdauer gegossen werden.
  • Bei der Verwendung von Bewehrungsmischungen, die den Rand und den Winkel der Baustelle abdichten sollen, wird nicht empfohlen, unmittelbar nach dem Abbinden Beton über das Wasser zu gießen. Die Folge eines solchen Fehlers ist die Ablösung der härtenden Mischung.
  • In der Vorbereitungsphase des Betonierens des Hofes mit eigenen Händen, sorgen Sie für eine Neigung für die Beseitigung von Niederschlägen. Gießen Sie dazu den Beton zum Zeitpunkt der Erstarrung, legen Sie die Eisenrohre und drücken Sie auf den Beton. Nach dem Erstarren der Lösung werden die Rohre entfernt und ihre Spuren werden als Rinne funktionieren.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Vorbereitende Arbeiten

Mit eigenen Händen beginnt das Betonieren mit den Vorarbeiten. Bereiten Sie zuerst die notwendigen Werkzeuge und Materialien vor, dann ebnen Sie den Standort und entfernen Sie die obere Schicht des Bodens, der die Wurzeln der Pflanzen enthält. Als nächstes machen Sie ein "Kissen" aus Schutt und Sand. Die wasserabweisende Schicht in Form einer Polyethylenfolie wird auf die Trümmer gelegt. Es wird nicht nur Feuchtigkeit abweisen, sondern auch die Unkrautkeimung behindern. Installieren Sie die Schalung an den Rändern des Geländes und an Stellen zukünftiger Beete.

Leveling und Standortvorbereitung

Beginnen Sie mit der Vorbereitung der Basis, reinigen Sie dazu den Boden mit den Wurzeln der Pflanzen 100 mm. Machen Sie eine Einstreu mit einer Dicke von 100 bis 200 mm. "Pillow" besteht aus Schutt oder Sand, die Verwendung von Bauschutt reduziert die Gesamtkosten. Tragen Sie keine Einstreu in Bereichen mit schlecht absorbiertem Boden auf. Nachdem sie die Betten gemacht haben, stempeln sie den Schutt oder Sand und gießen Wasser darauf. Für den Bau der Schalung werden Holzbretter in den Boden getrieben. Es ist wichtig, die Bettwäsche mit einer Kunststoffschicht zu bedecken und mit Klebeband zu überkleben. Polyethylen erfüllt die folgenden Funktionen:

  • Abdichtung, die den Beton vor drohender Zerstörung schützt;
  • Barriere für das Eindringen von Gras durch eine gefrorene Lösung;
  • Verschluss, lässt die Zementmilch nicht fließen, bis sich der Mörtel verfestigt, was zur Verringerung der Festigkeitseigenschaften von Beton beiträgt.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Das Kissen machen und versiegeln

"Pillow" wird verwendet, um die Qualitätsmerkmale einer Betonunterlage zu verbessern. Es besteht aus Schutt und Sand und ist in einer gleichmäßigen Schicht von 100-200 mm auf den Boden gelegt. Wenn nötig, verdichteten Sand mit einem Kanal mit einem Griff. Das Gerät taucht in die Lösung ein und abwechselnd rauf und runter. Sie können auch Folgendes tun: Gießen Sie eine große Menge Wasser mit einer Schicht Sand und lassen Sie für unabhängiges Sitzen. Der Nachteil dieser Methode ist die Notwendigkeit einer großen Wassermenge, was die Preise für die Gesamtkosten erhöht. Auf eine Sandschicht wird Schotter mit einer Dicke von 0,6 cm gelegt und ebenfalls gerammt.

Schalungsvorbereitung

Zur gleichmäßigen Erstarrung des Betonestrichs eine Schalung bauen, die ihm die gewünschte Form gibt. Zur Montage der Schalung mit Schieferplatten, Kunststoffplatten, Holzbrettern und Spanplatten. Vor dem Aufrichten der Schalung die Arbeitsfläche reinigen und die Stäbe im gleichen Abstand blockieren. Verbinden Sie die Schirme mit Schrauben oder Nägeln. Dann fahren Sie mit der Schaffung von Holzklammern fort, die verwendet werden, um das Design zum Zeitpunkt des Druckes der Betonlösung an den Wänden der Formen zu sichern.

Stufen des Betonierens

Die Betonierung der Werft besteht aus folgenden Schritten:

Belichtung von Leuchttürmen

Für die Platzierung der Leuchtbaken ist die Gleichmäßigkeit der Baustelle wichtig. Es kann in der Phase der Verlegung des "Kissens" mit Hilfe einer horizontalen Ebene zur Verfügung gestellt werden. Sie setzen Leuchttürme auf die gesamte Fläche der Arbeitsfläche unter der Füllung. Dünnschichtprofile und Stränge, die durch belastete Colas miteinander verbunden sind oder wie sie auch Spinne genannt werden, können als Leuchtfeuer fungieren. Spider soll die Leuchttürme führen.

Verstärkung

Nach der Installation der Baken zwischen ihnen legen Sie die Verstärkungsstruktur. Es kann in Form eines Drahtgeflechts mit einem dicken Durchmesser hergestellt werden. Die Bewehrung soll Risse auf der Betonoberfläche verhindern.

Vorbereitung der Lösung

Der entscheidende Schritt beim Betonieren der Werft ist die Vorbereitung der konkreten Lösung. Sie müssen nicht auf ihre Komponenten sparen, sie kaufen Zement nur von hoher Qualität, weil die Stärke des Produkts direkt davon abhängt. Für die Herstellung der Lösung werden folgende Bestandteile benötigt:

  • ein Teil Wasser;
  • ein Stück Sand;
  • zwei Trümmerstücke.

Beim Anmischen der Betonbestandteile ist es wichtig, eine gleichmäßige Konsistenz ohne Klumpenbildung zu erreichen. Die Lösung sollte dieselbe gleichmäßige Farbe haben.

Betongießen

Verteilen Sie Beton mit einer Schaufel zwischen den vorher installierten Leuchttürmen. Gleichzeitig wird Beton gegossen, um die Spitzen von Leuchttürmen ein paar Millimeter zu verbergen. Bei Bedarf wird die überschüssige Betonmenge mit einem Spachtel oder einem anderen Werkzeug entfernt. Um die überschüssige Lösung zu entfernen, befestigen Sie die Schiene senkrecht zu den Baken und ziehen Sie mit einem Spatel, wodurch die Oberfläche planiert wird.

Abschlussarbeiten

In der letzten Phase wird die Betonoberfläche mit verschiedenen Imprägnierungen bedeckt. Zur zusätzlichen Verstärkung wird eine Polymer-Zement-Beschichtung verwendet, die besonders für Kanten und Ecken wichtig ist. Die Verarbeitung mit einer Polymer-Zement-Zusammensetzung wird unmittelbar nach dem Gießen des Betons mit Hilfe des Gießens einer fertigen trockenen Verstärkungsmischung auf die Kanten der Baustelle durchgeführt. Oder nachdem die Betonlösung ausgehärtet ist, aber in diesem Fall müssen Sie Zentimeterstreifen von der Betonoberfläche entfernen und die Mischung mit verdünntem Wasser aufgießen. Nach dem Aushärten des Betons die Oberfläche glätten.

Temperaturnähte

Die Betonlösung ist dem Klimawandel zugänglich, daher ist es wichtig, Temperaturverbindungen vorzusehen. Im Moment hoher oder niedriger Temperaturbedingungen können die Nähte sich verengen oder ausdehnen. Legen Sie deshalb in der Phase der Betonverlegung dünne Lamellen auf und ziehen Sie sie dann zurück, wenn die Lösung aushärtet. Oder machen Sie die Lücken, nachdem der Beton ausgehärtet ist.

Wie pflegt man die Oberfläche?

Das Einfrieren von Beton findet schnell statt, jedoch werden die maximalen Festigkeitseigenschaften nach einem Monat rekrutiert. Daher wird empfohlen, die mit Betonlösung gefüllte Fläche in den ersten Tagen nicht zu benutzen. Bei der Betonpflege wird die optimale Luftfeuchtigkeit beobachtet, was besonders in den ersten Tagen wichtig ist. Die Stärke der Lösung hängt von der Menge der enthaltenen Feuchtigkeit ab. Um der Betonoberfläche konstante Feuchtigkeit zuzuführen, wird sie mit Wasser mit einer Sprühflasche bewässert. Was besonders bei der Verlegung von Beton in der heißen Jahreszeit notwendig ist. Die Temperatur der Luft hängt direkt mit der Qualität der Betonzusammensetzung zusammen. Bei hohen Graden wird die Stärke der Lösung um die Hälfte reduziert. Das Vorhandensein von Feuchtigkeit beeinflusst auch die spätere Verwendung von Betonfundamenten. Wenn Beton verwendet wird, wird empfohlen, ihn mit Wasser zu bewässern, um ein Austrocknen in der heißen Jahreszeit zu vermeiden.

Fazit

Betonoberfläche ist in der Bauwelt beliebt. Die Nachfrage nach dieser Art von Hofdekoration ist auf die Leichtigkeit der Konstruktion, billige Materialien, beispielsweise im Vergleich mit Fliesen, und die Möglichkeit der Verfeinerung mit dekorativen Elementen zurückzuführen. Betonflächen sind bei Neubauten und Sommerbewohnern wegen der Möglichkeit der Selbstlegung gefragt.

Beton wird gekippt

Die Notwendigkeit, Beton zu verwenden, entsteht in verschiedenen Bauphasen. Das Material hat einen Komplex von Betriebseigenschaften, die hauptsächlich eine lange Lebensdauer und Haltbarkeit aufweisen. Konkrete Lösung wird nicht nur beim Bau von Kapitalstrukturen verwendet, sondern auch für die Bildung von Estrichen, das Gießen von blinden Flächen, Böden, Plattformen, die in einigen Fällen unter dem Hang liegen. Entwickler haben oft eine Frage, wie Beton in einem bestimmten Winkel gegossen wird.

Der Prozess der Bildung einer geneigten Oberfläche aus Beton hat seine eigenen Eigenschaften. Um den Unterschied zwischen den auf verschiedenen Ebenen angeordneten Passflächen auszugleichen, ist es wichtig, die bewährte Prozesstechnologie einzuhalten und den Empfehlungen professioneller Bauherren zu folgen. Dies wird die Stärke des Arrays gewährleisten, Rissbildung verhindern, eine dauerhafte und ästhetische Basis schaffen.

Beton wird in jedem Bauabschnitt als Hauptbaumaterial verwendet.

Lassen Sie uns im Detail betrachten, wie der Beton in einem Winkel gegossen wird, die Eigenschaften der Zubereitung der Mischung, wir werden auf die Vorbereitung der Lösung, die notwendigen Materialien, Werkzeuge konzentrieren.

Wo ist das schräge Betonieren erforderlich?

Aktivitäten zur Bildung einer geneigten Fläche sind in folgende Typen unterteilt:

  • die inneren Arbeiten, die in bewohnten, wirtschaftlichen Räumen ausgeführt werden;
  • Outdoor-Aktivitäten unter natürlichen Bedingungen durchgeführt.

Durch Gießen von Beton mit einer Neigung können die folgenden Oberflächen gebildet werden:

  • Zufahrtsstraßen zu den für die Lagerung von Transportmitteln vorgesehenen Räumlichkeiten.
  • Gehwege, Wege, Plattformen auf privaten Grundstücken.
  • Die Böden in den Duschräumen, Saunen, Bädern.
  • Der blinde Bereich, der sich am Umfang des Gebäudes befindet.
  • Ankunft auf dem Territorium von privaten Einrichtungen, industriellen Strukturen.
  • Abflussrinnen für Wasserfluss.

Oft ist eine Betonverlegung mit Hang erforderlich

Das Hauptziel bei der Umsetzung von Bauaktivitäten - um eine monolithische Basis mit hoher Festigkeit, Haltbarkeit zu bilden.

Benötigte Materialien und Werkzeuge

Um Aktivitäten zur Bildung einer Betonfläche an einem Hang durchzuführen, benötigen Sie:

  • hochwertige Zementmischung (Sie können handelsübliche Trockenmischungen verwenden), die zum Gießen verwendet wird;
  • Leuchtfeuer, die beim Betonieren eine Orientierungshilfe sind;
  • Schnur- und Gebäudeebene erforderlich für Markierung, Lage der Kontrollfläche;
  • Betonmischer, mit dem Sie die Zutaten mischen und eine Lösung vorbereiten können;
  • vibrierende Schiene, Regel oder Mopp, mit der Sie die Oberfläche des Arrays planen können;
  • Verschanzungswerkzeuge und -schaufeln, die im Laufe der Arbeit verwendet werden;
  • Stahlverstärkung notwendig, um die Festigkeit der gegossenen Lösung nach dem Härten zu gewährleisten.

Phasen der Arbeit

Wenn man die Technologie besitzt und weiß, wie man Beton in einem Winkel gießt, kann man ein solides Fundament schaffen, an dem Qualität keinen Zweifel geben wird. Direkt ist der Gießprozess keine wesentliche Schwierigkeit. Es ist wichtig, verantwortungsvoll mit der Umsetzung der Vorbereitungsphase zu beginnen, sich mit der Technologie vertraut zu machen, Rohstoffe, Werkzeuge und Materialien für die Arbeit vorzubereiten.

Das Gießen der Betonlösung unter dem Hang kann im Gartengrundstück, in den Räumlichkeiten von technischen oder Haushaltszwecken benötigt werden.

Der allgemeine Handlungsalgorithmus zum schrägen Betonieren umfasst die folgenden Schritte:

  • Vorbereitung, während der die Reinigung, Markierung der Basis, Installation und Befestigung der Baken.
  • Verstärkung gegen Rissbildung von Beton mit Stahlgitter.
  • Vorbereitung einer Betonlösung der erforderlichen Qualität, deren Festigkeit und Konsistenz dem Grad der Belastung der geformten Fläche entspricht.
  • Durchführung von Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Gießen der Betonmischung.

Lassen Sie uns im Detail auf die Merkmale der Umsetzung jeder Stufe eingehen.

Vorbereitungsphase

Befolgen Sie beim Vorbereiten des schrägen Betonierens die folgende Abfolge von Vorgängen:

  • bereiten Sie die Basis vor, indem Sie Vegetation, Steine, Trümmer entfernen;
  • verdichte die Oberfläche;
  • markieren Sie die Website;

Gründliche Vorbereitung der Oberfläche. Zu diesem Zweck werden Müll und Vegetation von der Baustelle entfernt und dann bei Bedarf gerammt.

  • Sand schleifen und dabei eine Schichtdicke von bis zu 50 Millimetern gewährleisten;
  • fügen Sie feinen, zerkleinerten Stein in einer 5-Zentimeter-Schicht hinzu, nachdem Sie ihn in ein sandiges Kissen gestopft haben;
  • Installieren und reparieren Sie die Beacons, die als Orientierungspunkte an den Rändern der Site verwendet werden.
  • Binden Sie eine Schnur an die Baken, betonen Sie die Position der Ecken, die Geometrie, den Winkel der Basis;
  • die Schalung mit Brettern, Trockenbau oder Sperrholz aufnehmen;
  • Sichern Sie den Rahmen mit Heringen und Mörtel.

Achten Sie besonders auf die Einhaltung des Abstandes zwischen den Seitenflächen der Schalung. Der Abstand sollte den Abmessungen der Vibrationsschiene oder -line entsprechen. Nach Abschluss der Vorarbeiten können Sie zur Verstärkung übergehen.

Verstärkungseinstellung

Bereiten Sie sich auf die Basis vor, die sich unter dem Hang befindet, und sorgen Sie sich um die hochwertige Oberflächenverstärkung. Tragen Sie eine Stahlverstärkung auf, die ein Metallgeflecht aus Stahlstäben darstellt, die mit Strickdraht verbunden sind. Dies verhindert das Auftreten von Rissen, die Verletzung der Integrität der Betonmasse während des Betriebs.

Die Verstärkung von Zement durch Verstärkung ist ein wichtiger Prozess, da die Verwendung von Stahlstäben Risse und Zerstörung von Beton im Laufe der Zeit verhindert.

Vor dem Betonieren tun Sie Folgendes:

  • Schneiden Sie Stahlarmierung (4-5 mm Durchmesser) mit Rohlingen, die den Dimensionen der zukünftigen Basis entsprechen.
  • Bilden Sie einen Bewehrungskorb, indem Sie senkrecht angeordnete Stäbe mit einem Strickdraht verbinden.
  • Legen Sie das resultierende Gitter zwischen die zuvor installierten Beacons.
  • Installieren Sie nichtmetallische Auskleidungen zwischen dem Rahmen und der Basis der Baustelle. So können Sie den Verstärkungskreis vor den Auswirkungen der Korrosion schützen und ihn gleichmäßig mit der Gießlösung abdecken.

Konkrete Vorbereitung

Je nachdem, wo das Gießen geplant ist und wie groß die Belastung ist, die von der Baustelle wahrgenommen wird, wird die erforderliche Betonlösung ausgewählt. Die Intensität des Betriebes bestimmt auch die verwendete Betonmarke, die sein sollte:

  • M600 - für Zufahrtsstraßen zu Garagen und Bereichen, in denen sich Kraftfahrzeuge bewegen.
  • M500 - um den blinden Bereich, Spuren, Erholungsgebiete durchzuführen.
  • M400 - für die Bildung von Estrich, drinnen gelegen.

Die Wirksamkeit des Betonierens wird durch die Qualität der Charge bestimmt, die von der genauen Berechnung der Sand- und Schottermengen abhängt.

Verwenden Sie zum Abfüllen handelsübliche Mischungen oder bereiten Sie selbstständig eine Betonlösung mit folgenden Zutaten zu:

  • Portlandzement M400 und höher;
  • kleiner Schotter;
  • gesiebter Flusssand;
  • Wasser

Die Menge an zerkleinertem Stein und Sand, die verwendet wird, sollte das 5-fache des Anteils an Zement betragen, wenn Beton mit der Marke M500 hergestellt wird. Mit einer Erhöhung der Qualität des verwendeten Bindemittels nehmen die Festigkeitseigenschaften des gebildeten Betonmassivs zu.

Befolgen Sie diese Richtlinien:

  • Verwenden Sie zum effektiven Mischen einen Betonmischer, mit dem Sie erhebliche Mengen der Arbeitsmischung zubereiten können.
  • Beim Einmischen in Portionen Wasser wird die gewünschte Konsistenz der Lösung erreicht.
  • Visuell überwachen Sie die Qualität der Mischung, die nicht sichtbaren Sand, heterogene Einschlüsse sein sollte.

Bildung einer Betonoberfläche

Beton aus einem Winkel zu gießen ist eine einfache Operation, die Sie selbst durchführen können. Die Qualität der Betonarbeiten bestimmt die Konsistenz des vorbereiteten Mörtels, die richtige Bewehrung, die genaue Nivellierung der Betonoberfläche.

Führen Sie den Prozess des Betonierens durch, führen Sie die folgenden Operationen durch:

  • entladen Sie die vorbereitete Lösung zwischen den installierten Beacons;
  • die Mischung gleichmäßig auf einer geneigten Plattform verteilen;
  • Planen Sie, verdichten Sie die Oberfläche mit einer Latte, die zyklisch entlang der Verschalung bewegt werden sollte, sich auf die Leuchttürme konzentrierend;
  • Beseitigung von Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche des Betonmassivs;
  • die Unbeweglichkeit des Betons, die Möglichkeit der Hydratation der Mischung und die endgültige Aushärtung gewährleisten.

Betonieren in zwei Schichten verbessert das Aussehen der Oberfläche. Dazu füllen Sie zunächst die Hälfte der Schalung mit der üblichen Lösung und den zweiten Teil mit Beton mit reduzierter Schuttkonzentration. Dies erleichtert das Nivellieren durch die Regel.

Erinnern Sie sich, dass das Hauptproblem die Verschlechterung der Präsentation und der Stärke - das Trocknen der Zusammensetzung verursacht. Befeuchten Sie deshalb die Betonmasse während der Woche, die mit Plastikfolie abgedeckt werden kann, um die Feuchtigkeit zu bewahren.

Fazit

Nach dem Lesen des Artikelmaterials wird es keine Frage geben, wie Beton in einer Neigung gegossen wird. Diese Arbeit kann alleine gemacht werden. Es ist notwendig, die Abfolge der technologischen Operationen zu beobachten, eine qualitativ hochwertige Lösung anzuwenden, verantwortungsvoll die Bewehrung der Baustelle anzugehen.

Regeln für das Gießen von Betonkissen

Das Betonieren von horizontalen und vertikalen Flächen ist in fast jedem Bauvorhaben ein wichtiger Schritt. Nicht jeder Neuling kann das Fundament oder den Boden in der Garage mit seinem eigenen Beton füllen. Die Hauptanforderung ist die Auswahl hochwertiger Materialien und die Einhaltung der Prozesstechnologie.

Wenig über das Material selbst

Beton ist eine Art von Baumaterial, das eine Mischung ist, um die Haftung anderer Materialien und Strukturen zu erhöhen und die Festigkeit und Zuverlässigkeit dieser Befestigung zu erhöhen. Die Zusammensetzung der konkreten Lösung umfasst traditionell folgende Komponenten:

1) hochwertiger Zement (über M200);

3) Füllstoff - Schotter oder Kies;

Bodenbelag skalieren

Um die Qualitätseigenschaften von Beton zu verbessern, geben viele Meister Weichmacher und Additive zu der Mischung hinzu. Alle Zutaten werden in einem bestimmten Verhältnis hergestellt.

Beton wird auf speziellen Geräten im industriellen Maßstab oder von Hand hergestellt. Richtig zubereitete Mischung sollte nicht länger als 4,5-5 Stunden gelagert werden. So viel Zeit wird dem Prozess des Massengefrierens gewidmet. Fachleute empfehlen, mit den folgenden Proportionen von Zement und Sand zu haften: 4 zu 1. Andernfalls wird der errichtete Bereich oder der Boden in der Garage vor dem Abgabetermin zu kollabieren beginnen.

Es ist wichtig: Wenn die Betonlösung mit eigenen Händen vorbereitet wird, ist es notwendig, den Verbrauch und die Zeit des Gießens richtig zu berechnen. Daher ist es besser, in kleinen Portionen zu kochen, so dass Zeit bleibt, die Mischung qualitativ zu verteilen.

Nuancen von Technologie betonenden Oberflächen

Es ist möglich, mit Beton nur im Voraus vorbereitet zu füllen. Wenn es sich um das Fundament handelt, handelt es sich um einen Graben oder einen Graben, um Schalungen und zuvor vorbereitete Böden (Sandkissen, Abdichtungen usw.).

Enger Winkel: Die Lösung sieht so aus

Darüber hinaus wird der Beton bereits mit Beton mit einem eingebauten Verstärkungsrahmen gegossen. Die Panik von Neueinsteigern in dieser Phase der Arbeit ist durchaus verständlich - der Boden im Haus oder in der Garage bröckelt einfach, wenn das Verhältnis der Komponenten der Betonlösung nicht eingehalten wird.

Wenn es im Projekt eine stufenweise Bewehrung gibt, wird der Bereich mit der Bewehrung zuerst mit einer Mischung gefüllt und dann gewartet, bis die erste Schicht gesetzt ist. Dann wird eine neue Bewehrungsschicht ausgelegt und eine neue Portion Beton verteilt. Bei der Verteilung der Mischung ist es sehr wichtig, Lufthohlräume zu entfernen, die die Festigkeit der fertigen Struktur schwächen.

Vorverstärkung der Stiftung

Beton wird mit Hilfe eines gewöhnlichen Bewehrungsstabes oder mittels eines mechanisierten Verfahrens - eines Gebäudevibrators - festgeklemmt. Für die Aushärtung dauert es 2 bis 2,5 Wochen - das Warteintervall hängt direkt von den Umgebungsbedingungen ab. Nach einigen Wochen nach dem Betonieren wird die Schalung demontiert.

Verwendung von Industriebeton

In Betonwerken werden Waren unter strikter Einhaltung der Prozessvorschriften korrekt hergestellt. Bei der Arbeit mit eingekauftem Beton ist es notwendig, alles schnell zu tun - den Standort oder den Boden so schnell wie möglich zu gießen, damit die Härte der anfänglichen Beschichtung alle betrieblichen Eigenschaften erfüllt.

Der Industriebeton wird mit Spezialausrüstung auf die Baustelle geliefert - Mischer mit verschiedenen Kapazitäten. Die maximale Lautstärke von 1 Mixer - 8 Kubikmeter m Lösung. Nachdem das Material von den Arbeitern auf die Baustelle geliefert wurde, wird ein Holztrog hergestellt, um die Mischung zu leiten.

Durch die Rutsche wird die Masse gleichmäßig und sparsam verteilt. Wenn der Maßstab der Konstruktion groß ist und der Mischer sich näher an das Gießobjekt annähert, sind andere Spezialfahrzeuge involviert - Betonpumpen. Beim Bau eines Privathauses oder beim Betonieren des Bodens in einer Garage sind Betoninstallationen selten gefragt.

Persönlich gemachte Lösung

Den Beton mit eigenen Händen richtig vorzubereiten, ist nicht einfach, spart aber Geld. Wenn es auf dem Hof ​​einen elektrischen Betonmischer gibt, vereinfacht dies die Arbeit der Bauarbeiter erheblich. In 4 Stunden ist diese Technik in der Lage, 1 m3 der Mischung zu produzieren. Dieses Volumen ist völlig ausreichend, wenn Sie das Fundament oder den Boden eines Privathauses füllen wollen.

Beim Betonieren des Bandfundaments sollte eine selbstgebaute Rutsche an verschiedene Stellen des Grabens geschickt werden, um eine mögliche Delaminierung der Basis nach dem Aushärten zu verhindern.

Betonmischer zum Selbstmischen

Ein Haushaltsmixer ist ein praktischer Helfer, wenn Sie eine Gründungsstruktur oder ein Loch in der Garage ausfüllen müssen. Das Funktionsprinzip solcher Geräte ist sehr einfach:

  • rotierende Messer sind an der Trommel angeschweißt;
  • Wenn sich die Klingen bewegen, beginnen sich die Komponenten der Lösung miteinander zu vermischen;
  • die Masse geht viele Male den Mischer hinunter, bevor sie an die Spitze zurückkehrt;
  • Die zyklische Art der Durchführung eines solchen Mischens ermöglicht es, eine homogene Mischung zu erhalten.

Verschiedene Modelle von Betonmischern haben unterschiedliche Parameter: Trommelvolumen, Geräteleistung, Stromverbrauch usw.

Die normale Lebensfähigkeit der Lösung wird für maximal 5 Stunden beibehalten, aber im Falle von Rückständen kann die Lösung gleichmäßig über die Basis verteilt und für 1/2 Tag mit Polyethylen bedeckt werden. Vor dem Gießen der nächsten Schicht wird eine weißliche Blüte aus dem gehärteten Material entfernt. Diese Technologie wird heiße Naht genannt.

Wenn die Lösung länger als 12 Stunden auf die Fundamentplattform gegossen wird, handelt es sich um eine Kaltnaht-Technologie.

Wenn Sie der Technologie der Betonarbeiten folgen, können Sie den Boden in der Garage leicht aufwerten, das Fundament gießen oder eine andere feste Struktur bauen. Vergiss das Stadium der Verstärkung nicht. Ohne Verstärkung ist es schwierig, sich ein Fundament vorzustellen, besonders ein mehrstöckiges Privathaus.

Wichtig: Die beste Option beim Betonieren ist ein Verbundwerkstoff.

Fertigmörtel - das Fundament von Mauerwerk

Wenn Sie planen, kleinere Arbeiten in der Garage durchzuführen, stellt die Zusammensetzung von Beton keine erhöhten Anforderungen. Gleiches gilt für den Boden im 1. oder 2. Stock des Hauses. Die Situation ändert sich dramatisch, wenn geplant wird, die 20 cm dicke Platte und eine Fläche von 30 Quadratmetern zu betonieren. In diesem Fall wird starrer Beton mit einer minimalen Wassermenge hergestellt. Um diese Lösung zu versiegeln, müssen Sie eine spezielle Ausrüstung verwenden: Vibrationsplatten und Vibrationsschienen werden gemietet.

Um eine starke Schrumpfung der monolithischen Platte zu vermeiden, müssen Schrumpfnähte gebildet werden. Das Schneiden dieser Nähte erfolgt bis zu einer Tiefe, die 1/4 der Basisdicke entspricht. Auf dem noch nicht gekühlten Beton wird mit Hilfe einer Mühle und einer Maurerkelle geschnitten. Nach dem Erstarren der Masse können die Nähte verschlossen werden. Der Boden in der Garage kann auch Schrumpfnähte haben, jedoch in einer wesentlich geringeren Anzahl und nur mit einer großen Füllfläche.

Wie man Beton eingießt: Zubereitung, Verlegung, Ausstattung

Bei welcher Temperatur können Sie mit Beton arbeiten? Was ist besser, um die Schalung zu machen? Ist es möglich, es neu zu ordnen, den Monolith in kleinen Abschnitten zu füllen? In welchen Fällen ist genug Spudding und wenn Vibrolayer notwendig ist? Versuchen wir, diese und einige andere Fragen zu beantworten.

Füllen der Bandbasis.

Zubereitung der Mischung

Beginnen wir mit der Vorbereitung von Beton. Im Allgemeinen sind die Anforderungen an Betonmischungen für verschiedene Zwecke in vielen Regelungsdokumenten dargelegt; In unserem Fall wird SNIP 3.03.01-87 "Bearing and enclosing structures" die Informationsquelle sein.

Also, was sind die Anforderungen der Bauvorschriften?

  • Füllstoffe sollten fraktioniert und gereinigt aufgetragen werden. Eine Mischung aus Schutt und Sand für Beton in seiner ursprünglichen Form beim Mischen wird nicht verwendet.

Erläuterung: Betonmarken implizieren einen genau definierten Prozentsatz an Sand und grobem Zuschlag.
Dosieren von Füllungen verschiedener Arten, als eine Mischung geliefert, ist unmöglich.

  • Die Komponenten werden nach Gewicht dosiert. Es ist jedoch eine mengenmßige Dosierung von Additiven (Weichmachern usw.), die in Form wäßriger Lösungen eingeführt werden, erlaubt.
  • Das genaue Verhältnis der Komponenten wird für jede Charge von Zement und Zuschlagstoffen basierend auf den Ergebnissen der Kontrolle (Granulometrie, Festigkeitsuntersuchungen, Qualitätskontrolle von Zement) ausgewählt.
  • Für Zuschlagstoffe mit der größten Korngröße bis 40 mm sind zwei Fraktionen (Kies und Sand) ausreichend. Bei einer grßeren Größe einer größeren Fraktion in Beton ist es erforderlich, eine andere kleinere Größe einzuführen (Sand, Schotter einer Fraktion von 20 mm, Schotter einer Fraktion von 40 mm).
  • Bei Platten sollte die Größe des Zuschlags die Hälfte seiner Dicke nicht überschreiten. Für eine beliebige Stahlbetonkonstruktion - 2/3 des kleinsten Abstandes zwischen Bewehrungselementen.

Unkompliziertes Design für die Sandkiesfraktionierung.

Wie ist die Zusammensetzung verschiedener Betonsorten? Wo bewerben sie sich?

Wie gießt man Beton?

Wie gießt man Beton? - Diese Frage wird von vielen Novizenbauern gestellt. Diese Fähigkeit ist nützlich für diejenigen, die ein Landhaus bauen, und für diejenigen, die nur ein kleines Gebiet füllen. Dieser Artikel beschreibt, was Betongießtechniken sind, wie man den Boden richtig vorbereitet.

Schema der Betonstruktur und des Spannungszustandes einer Druckbetonprobe.

Beton und Methoden seiner Herstellung

Beton ist eine spezielle Mischung, die entwickelt wurde, um Materialien für eine sichere Befestigung zu verbinden. Betonformulierungen werden aus Sand, Zement, Wasser und Geröll hergestellt. Einige fügen dieser Formulierung zusätzliche Zutaten hinzu, um den Griff zu verbessern. Die Anteile einer Substanz können variieren.

Beton kann sowohl in Hauszuständen, dh mit eigener Hand, als auch in industriellen Bedingungen hergestellt werden. Wenn es in einem Unternehmen hergestellt wird, ist sein Anwendungsbereich eine globale Konstruktion, wo es mit einem speziellen Mischer geliefert wird. Bei der handwerklichen Herstellung von Beton ist zu beachten, dass dieses Produkt verderblich ist (Gefrierdauer 3-5 Stunden). Auf dieser Basis ist es am besten, es in kleinen Dosen zu produzieren. Damit eine konkrete Lösung zu einem zuverlässigen Bindemittel wird, ist es wichtig, die Proportionen all ihrer Komponenten streng zu beachten. Wenn Sie es mit Wasser oder Sand übertreiben, können Sie eine ineffektive Lösung erhalten, die weitere schwerwiegende Komplikationen nach sich ziehen wird. Kennern in dieser Angelegenheit wird geraten, die Mischung, basierend auf Anteilen wie 1 Teil Sand zu 4 Teilen Zement richtig zu machen.

Technologie: Wie betoniert man Beton?

Das Schema der Vorbereitung der Betonmischung in Betonmischern.

Um weitere Probleme während des Betriebes zu vermeiden, ist es notwendig, die Technologien dieses Verfahrens bereits in der Phase des Betongießens zu bestimmen. Vor dem Gießen der Betonmischung ist es notwendig, die Zuverlässigkeit der Schalung sicherzustellen, die Struktur zu verstärken und den Boden dafür vorzubereiten. Und wenn alle Vorbereitungsstufen (Boden vorbereiten, Schalung und Beschläge montiert) direkt zum Ausgießen der Betonmischung führen. Und alle Neulinge bekommen Panik. Und das ist verständlich, weil eine schlechte Lösung den Service des im Bau befindlichen Objekts beeinträchtigt. Dieses Produkt spielt eine wichtige Rolle, die Gesamtlebensdauer des Gebäudes hängt von seiner Qualität ab.

Die Befüllung erfolgt vorsichtig und in Etappen: Im ersten Schritt wird die Bewehrung ausgelegt, die nächste Schicht - Beton gießen.

Dann wieder eine Reihe von Verstärkung und wieder eine Schicht aus Beton und so weiter.

Um die Qualität der Betonlösung zu verbessern, muss sie gründlich gestampft werden. Um dies zu tun, nachdem der Beton an der richtigen Stelle gegossen wurde, bleibt er stecken. Dieses Manöver wird für beste Gleichmäßigkeit und Verdichtung durchgeführt. Passen Sie dazu einen speziellen Bauvibrator an. Diese Einheit wird unmittelbar nach dem Gießen in eine Betonlösung eingetaucht. Diese Vorgehensweise hilft, die Betonmischung so effizient und gleichmäßig wie möglich zu positionieren.

Die Aushärtung der Betonmischung ist nach zwei Wochen abgeschlossen. Es ist diese Zeit, die notwendig ist, damit alle Komponenten der Lösung in die Oberflächen von Baumaterialien eindringen und sich gegenseitig bekämpfen. Am Ende von 14 Tagen wird auch die Schalung entfernt.

Beton Gießen

Diagramm der Prozesse bei der Betonhärtung.

Beton wird in speziellen Fabriken gekauft, die Betonprodukte herstellen. Wenn Sie sich entscheiden, den gekauften Beton zu verwenden, dann muss er extrem schnell gegossen werden. Es gibt keine Notwendigkeit, diese Angelegenheit zu verzögern, sonst müssen Sie die Solidität der Struktur vergessen. Daher kann industrieller Beton mit einem speziellen Mischer leicht zur Baustelle geliefert werden. Mit 1 automatischen Mischer können Sie bis zu 8 Kubikmeter Beton fördern. Und nachdem der Beton an die Baustelle geliefert wurde, stellen die Bauarbeiter eine spezielle Rutsche aus Holz her.

Es ist notwendig für den Komfort der Richtung der Betonlösung zu den gewünschten Baustellen. Dank dieser Vorrichtung wird Beton in allen Bereichen des Fundaments gleichmäßiger verbraucht. Wenn die Konstruktion entfernt ist, werden spezielle Betonpumpeninstallationen verwendet. Diese mechanischen Installationen sind in der Lage, die Lösung für jeden Punkt des im Bau befindlichen Objekts zu liefern. Bei einem automatischen Mischer ist es nicht immer möglich, an einen besonders schwierigen oder abgelegenen Ort zu fahren. Besonders Betonpumpen fühlen sich bei monolithischen Stahlbetonkonstruktionen gut an.

Wie gießt man Beton der individuellen Produktion?

Es ist eine sehr übliche Praxis geworden, Beton zu verwenden, der vom Besitzer des zukünftigen Hauses persönlich vorbereitet wurde. Um in einem solchen arbeitsintensiven Prozess zu helfen, ist es besser, Betonmischer auf der Basis eines elektrischen Antriebs zu verwenden. Der Betrieb dieser Einheit kann nur 4 Stunden dauern, selbst wenn ein Kubikmeter Lösung vorbereitet wird.

Es ist ziemlich realistisch, mehrere Betonmischer in der Konstruktion zu beschleunigen. Mehr als 2 Mischer sind nicht sinnvoll zu verwenden, da ein Arbeitszyklus zum Mischen von Beton im Durchschnitt 15 Minuten dauert.

Betonlösung muss an verschiedenen Stellen im Graben gegossen werden, wie z Ein einzelner Punkt füllt den Beton ab.

Mixer (Betonmischer) - ein zusätzliches Gerät, das den Prozess des Mischens von Beton erleichtern kann. Diese Geräte können unter häuslichen Bedingungen verwendet werden. Das Prinzip seiner Operation ist primitiv. Die Mischertrommel ist mit rotierenden Messern ausgestattet, die die Lösung umdrehen. Beim Drehen fällt die Lösung auf den Boden der Trommel. Der Drehzyklus wird hunderte Male wiederholt, so dass die Qualitätslösung geknetet wird. Mixer-Modelle unterscheiden sich in Parametern wie dem Volumen der Schüssel, der Geschwindigkeit des Drehens der Lösung, der Leistung.

Wenn es unmöglich ist, die Arbeit fortzusetzen, aber die konkrete Lösung bleibt, dann ist es erlaubt, die Mischung für 12 Stunden zu lassen. Zu diesem Zweck wurde eine gleichmäßige Betonschicht um den Umfang des Fundaments gegossen, die mit einer speziellen Plastikfolie abgedeckt war. Nach einer Weile (aber nicht mehr als 12 Stunden) ist es notwendig, die Arbeit fortzusetzen. Um dies zu tun, wird die weiße Blüte von der Oberfläche des gegossenen Betons abgewaschen. Das oben beschriebene Verfahren wird Heißnaht genannt.

Aber wenn Sie die Betonlösung mehr als 24 Stunden in einem ähnlichen Zustand halten müssten, wäre es eine kalte Verbindung. Nach dieser Zeit wird der Beton auf Festigkeit geprüft. Hat er die geforderte Qualität erreicht, dann beginne wieder die Lösung zu füllen.

Die schrittweise Einhaltung der Grundsätze des Betongießens hilft, ein starkes Haus korrekt und ohne Überlagerungen zu bauen. Daher sollten Sie sich immer an die Qualität der Bewehrung der Betonstruktur erinnern. Ohne diesen Prozess ist es unmöglich, ein starkes und zuverlässiges Haus zu bauen. Nur durch den Verstärkungsprozess kann der gegossene Beton alle Details der Konstruktion zu einem Ganzen vereinen. Verbundverstärkung ist dafür das Beste.

Um die Platte mit einer Fläche von mehr als 30 m 2 und einer Dicke von etwa 20 cm zu füllen, ist das Funktionsprinzip signifikant unterschiedlich. Für diese Arbeiten passen harte Beton. Es wird hart genannt, wie es mit Hilfe von vibrierenden Plattformen und Vibrolaten gerammt wird. Die Hauptnuance eines harten Mörtels ist die Verwendung kleiner Anteile von Wasser und Zement in der Betonzusammensetzung. Dieser Beton hat eine hohe Festigkeit und minimale Schrumpfung. Es ist wert zu wissen, dass Schrumpfung möglich ist, um Beton über eine Platte von ernsthaften Bereichen zu gießen. In diesem Fall müssen die sogenannten Schrumpfnähte geschnitten werden. In ihnen liegt die Bedeutung der Beseitigung der Schrumpfung. Schneiden Sie dazu die Nähte bis zu einer Tiefe von 1/4 der Betonschicht.

Sie sollten eine ähnliche Operation mit einem Intervall von 30 Mal durchführen. Für solche Messungen ist es besser, eine Kelle (eine Kelle reicht) zu verwenden und sie durch eine frische Betonmischung zu führen. Lassen Sie als nächstes den Beton aushärten. Dann schleifen Sie die notwendigen Nähte. Dann werden die Nähte genäht, die Zeit wird erwartet, während der der Beton aushärten wird (ca. 10 Tage). Und am Ende dieser Nähte hautnah.

Wie man den Boden mit Beton füllt: Arbeitsschritte

Betonboden hat mehrere Vorteile gegenüber Holz, Fliesen, Laminat und anderen Analoga. Dieses Design hat keine Angst vor der Einwirkung von Feuchtigkeit und Frost, Beton wird nicht durch Pilze und Nagetiere beeinträchtigt, und am wichtigsten, richtig ausgerüsteten Betonboden hat eine hohe Belastbarkeit und Haltbarkeit. Wie man den Boden richtig mit Beton füllt, betrachten wir in diesem Artikel.

In welchen Fällen empfiehlt es sich, den Boden in einem Privathaus und angrenzenden Nebengebäuden mit Beton zu füllen?

Wenn es notwendig ist, Böden mit Beton zu füllen

In den Wohnräumen eines Privathauses werden mit wenigen Ausnahmen Holz-, Sperrholz- oder Laminatböden verlegt. Das verwendete Material ist eine massive Platte, eine Diele, Sperrholz, Spanplatten und andere "holzhaltige" Strukturprodukte.

Während des Betriebs der Konstruktion kann Holz aufgrund von Konstruktionsfehlern und Eindringen von Wasser mit dem Hauspilz Serpula lacrymans kontaminiert sein. Dieser Pilz ist ein großer Liebhaber von Holz und zerstört alle Holzstrukturen in einem, maximal zwei Jahre. Manchmal explodieren die vom Pilz befallenen Dielen buchstäblich mit einem lauten Geräusch und knallen innerhalb von sechs Monaten nach der Infektion.

Die Gefahr von "Serpula lacrymans" besteht darin, dass sie nicht zu 100% aus dem Gebäude entfernt werden kann. Selbst wenn ein teurer Komplex von Maßnahmen zur Desinfektion durchgeführt wird, besteht immer noch die Gefahr, die Pilzsporen tief in den Wänden zu halten.

In diesem Fall hat der Eigentümer des Hauses, der von einem flexiblen Haus betroffen ist, nichts mehr mit dem Betonieren auf dem Boden zu tun, dessen Preis nicht nur wesentlich niedriger ist als der Bodenbelag mit einer Diele, Sperrholz, Massivholz oder USB-Platten, sondern auch eine Garantie für den Eigentümer ein Problem.

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Infektion mit einem Hauspilz ausschließlich unter Bedingungen hoher Feuchtigkeit erfolgt, wird empfohlen, den Boden in der Garage, Keller, Schuppen, Bad, Sauna, Badewanne, Badezimmer, auf einer offenen oder unbeheizten Veranda sofort mit Beton zu füllen, in der kalten Halle und in anderen Räumen, in denen die Gefahr der Feuchtigkeitskondensation unter der Oberfläche der Struktur besteht.

Wie füllt man den Boden mit Beton?

Ein gewöhnlicher Betonboden ist eine Art "Schichtkuchen", bestehend aus Abdichtung, Isolierung, Bewehrung, einer Betonschicht und einer Bügelschicht. Betrachten wir als Beispiel die Frage: Wie füllt man den Boden in einem Haus mit Beton in einem Raum einer bestimmten Größe? Die unten besprochene Technologie eignet sich für den Bau eines Betonbodens in einem Schuppen, Garage, Keller, Bad, Bad, Bad und auf der Veranda.

Folgende Materialien und Werkzeuge werden benötigt:

  • Portlandzement CEM I 32,5 N PC (M400) oder CEM I 42,5 N PC (M 500), Steinbruch Sand und Wasser zur Herstellung der Lösung.
  • Polyethylenfolie oder Dachmaterial für die Abdichtung.
  • Blähton mit einer Fraktionsgröße von 10-20 mm (vorzugsweise).
  • Stahlarmierungsgewebe mit einer Maschenweite von 100x100 mm.
  • Wasserstand, Bleistift, Lineal.
  • Konstruktionsmaßstab oder eine lange, flache Holzschiene zum Markieren von Rändern und Nivellieren der Oberfläche.
  • Spachtel und Spachtel zum Bügeln.
  • Stahleimer, Schaufel, Betonmischer.

Bevor mit den Vorarbeiten begonnen wird, ist es wünschenswert, den notwendigen Verbrauch von Baumaterial zu bestimmen: Zement, Sand, Wasser, Blähton, Gitter und Polyethylen. Um zu berechnen, lassen Sie uns die Abmessungen des Raumes, die empfohlene Dicke der Materialschichten und die Marke der empfohlenen konkreten Lösung angeben:

  • Zimmer, Garage, Bad oder Veranda 4x3 Meter.
  • Die Dicke der expandierten Tonschicht beträgt 100 mm.
  • Die Dicke der Betonschicht beträgt 40-70 mm.
  • Zement-Sand-Mörtel M150.

Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, welche Marke von Beton den Boden in der Garage, im Bad, auf der Veranda, im Keller und welche Marke füllt, um den Boden in Wohnräumen zu füllen. In einigen Quellen ist der Grad der Lösung M150, in anderen ist die Klasse M200.

Angesichts des geringen Unterschieds im Verbrauch von Zement, der die Festigkeit bestimmt, nehmen wir für die Berechnung der Lösung M150, passend für alle Optionen für den Boden in einem privaten Haus und landwirtschaftlichen Gebäude.

Berechnung von Materialien

  • Die Menge an Cydit. In Übereinstimmung mit der Größe des Raumes benötigt 4x3x0.1 = 1,2 m3 Material. Die spezifische Dichte von Blähton der empfohlenen Fraktion (10-20 mm) beträgt 400 kg / m3. Dementsprechend werden 400x1,2 = 480 kg Blähton benötigt.
  • Die Menge an Zement, Sand und Wasser. Wir berechnen die Lösungsmenge: 4x3x0.04x1.1 = 0,52 m3 (die Zahl 1.1 berücksichtigt den Schrumpffaktor von 10%). Mörtel M150 wird in folgenden Anteilen hergestellt: 1 Teil Zement, 3 Teile Sand, 0,6 Teile Wasser. Für die Herstellung von 1 m3 der Lösung benötigen Sie demnach: 450 kg Zement M400, 1265 kg Sand und 285 Liter Wasser. Wir akzeptieren diese Kosten zu 100% und berechnen den Materialverbrauch für unseren Fall: Zement 450x0,52 = 235 kg, Sand 1265x0,52 = 657 kg, Wasser 285x0,52 = 148 l.
  • Die Menge des Polyethylenfilms unter Berücksichtigung der Überlappung: 4x3x1,1 = 13,2 m2.
  • Die Anzahl der Armierungsgewebe: 4x3 = 12 m2.

Phasen der Arbeit

Wir bereiten die Oberfläche vor, verlegen Abdichtungen und installieren Leuchttürme. Bevor Sie mit dem Füllen des Lehms beginnen, sollten Sie den Boden sorgfältig planen (wenn der Boden auf den Boden gegossen wird) und die Polyethylene vorsichtig mit einer Folie mit einer Überlappung von 100 mm abdecken.

Die Installation von Leuchttürmen ist eine sehr wichtige Etappe, die Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erfordert. Beantworten Sie sofort die beliebte Frage der nicht-professionellen Bauherren: Wie genau füllt man den Boden ohne Beacons mit Beton?

Das ist möglich. Im Internet gibt es ein privates Video, wie man den Boden gleichmäßig ohne Beacons mit Beton füllt. Für die Implementierung einer solchen Technologie wird es jedoch notwendig sein, ein teures Spezialwerkzeug zu erwerben und herzustellen und den Arm zu "füllen". Daher ist es einfacher und billiger, einfache und kostengünstige Beacons zu installieren.

  • Mit Hilfe eines Lineals messen wir die Grenze von 100 mm Blähtonfüllung von der Grundfläche und setzen einen Punkt an die Wand. Wir befestigen die Schiene oder Regel mit einem Ende an der Spitze und drücken die Schiene (Regel) mit der Seitenfläche gegen die Wand entlang der Oberfläche der Basis. Mit der Ebene, die auf der Schiene oder der Regel liegt, legen wir die horizontale Position fest und zeichnen die Grenzlinie der Verfüllung. Sequentiell die Schiene neu anordnen, die Horizontale freilegen und die Grenze ritzen, um den gesamten Umfang des Raumes gehen. Diese Operation wird in Verbindung mit einem Assistenten ausgeführt.
  • Ab dem Rand der Blähtonfüllung mit einem Lineal die Betongrenze von 40 mm messen und eine Linie um den Umfang des Raumes ziehen.
  • Als nächstes einen dicken Zement-Sand-Mörtel Marke M150 kneten. Sie treten von der Wand von 1 m zurück und mit einer Stufe von 1 m, in Form von Pyramiden mit einer Basis von 150-200 mm, gießen (Haufen) der Lösung - eine Anzahl von Leuchttürmen. Sie ziehen sich aus einer Reihe von Leuchttürmen in die Tiefe eines Raumes von 1 m zurück und wiederholen die Operation. Das Ergebnis ist ein Ausfall der Raumbaken auf den Quadraten 1x1 Meter. Während die Lösung nicht gefroren ist, werden die Scheitelpunkte der Pyramiden entlang der Grenze des Betonausgusses mit den Lamellen (Regeln) und der Ebene ausgerichtet. Die überschüssige Lösung wird mit einem Spatel abgeschnitten, die fehlende wird mit einer Kelle bestreut. Nach dem Einebnen wird die Arbeit für 4-5 Tage unterbrochen, bis die Lösung aushärtet.

Es gibt andere Technologien für die Installation von Baken, die den Kauf von Stahlprofilen, Ankerbolzen, Justierschrauben und anderem Material beinhalten. Die oben beschriebene Technologie ist die einfachste und billigste unter sonst gleichen Bedingungen. Die letzten Phasen der Konstruktion eines Betonbodens:

  • Vorsichtig, um die Leuchttürme nicht zu beschädigen, gießen Sie den Lehmstein darauf und richten Sie ihn mit Hilfe einer Latte und einer Ebene an den Rand an der Wand aus.
  • Auf Blähton fein säuberlich aufgelegtes Armierungsgewebe. Wenn das Gitter auf der Oberseite des Leuchtturms überlagert ist, wird ein störendes Stück Draht abgebissen.
  • Entsprechend den obigen Verhältnissen wird eine Lösung unter Verwendung eines Betonmischers hergestellt. Die Struktur wird entlang der Leuchttürme gegossen und die Grenze an der Wand abgegrenzt. Unmittelbar nach dem Gießen der nächsten Charge der Lösung, nivellieren Sie zuerst die Oberfläche mit einer Regel oder Schiene, und führen Sie dann sofort den Vorgang des Bügelns durch. Um Delaminationen an der Grenze der Lösungsansätze zu vermeiden, sollte der Boden bis zur vollständigen Fertigstellung kontinuierlich gefüllt werden.
  • Die Wartung der Struktur besteht darin, 72 Stunden lang mit Wasser zu besprühen. Walking auf dem Boden kann 4-5 Tage nach dem Gießen, und legen Sie die Endbeschichtung oder installieren Sie Haushaltsgegenstände ist erlaubt, nur nach dem vollständigen Trocknen der Lösung. Kontrolle der vollständigen Trocknung - auf der Rückseite der Polyethylenfolie, die auf die Bodenfläche gelegt wird, befindet sich keine Feuchtigkeitskondensation.

Fazit

Die in Betracht gezogene Technologie der Konstruktion eines Betonbodens ist das einfachste und am meisten Budget von allen existierenden. Für seine Durchführung benötigt neben dem Betonmischer kein spezielles Werkzeug. Bei Bedarf und kleinen Raumabmessungen kann auf einen Betonmischer verzichtet werden. Die Gießlösung kann auf einem Eisenblech oder in einer Stahlwanne geknetet werden.

Beton gießen mit eigenen Händen im Garten

Das Betonieren der Umgebung ist ein wenig anders, zum Beispiel von Betonböden in großen Flächen in Geschäften und Unternehmen. Wenn diese eine freie Fläche in Bezug auf die horizontale Ebene benötigen, ist es im Garten oder im Hof ​​fast unmöglich, den Horizont zu erhalten. Diese Nuance ist mit dem Gelände verbunden. Deshalb müssen Sie die traditionellen Ebenen und Ebenen vergessen und lernen, wie Sie den Hof in einer flachen Ebene mit Beton füllen.

Fülle den Garten mit Beton, mach es selbst - Foto

Stufe 1. Wir richten Leuchttürme ein

Ein ausgezeichnetes Gerät für die Platzierung von Baken im Flugzeug ist die sogenannte "Spinne". Vier straff gespannte Fäden helfen, die Grenzen des Flugzeugs so gut wie möglich abzugrenzen. Wie man es macht? Das Ding ist ganz einfach - wir hämmern Holz- oder Metallstifte entlang der Ränder des mit Beton gefüllten Bereichs. Es sollte so etwas wie ein Rechteck machen.

Vom Stift bis zum Stift ziehen wir zwei parallele Fäden fest an, zwischen denen wir zwei weitere senkrecht spannen - sie müssen direkt an die bereits gestreckten Fäden gebunden sein. Etwas von der Art von Schiebern wird sich herausstellen - zwei senkrechte Fäden sollten sich über den gesamten mit Beton gefüllten Bereich des Hofs bewegen. Es steht in Kontakt mit ihnen und setzt Leuchttürme.

Jetzt müssen Sie die richtige Ebene wählen. Alles hängt vom Terrain ab und davon, wo Sie Regen- und Schmelzwasser leiten wollen. Aber in jedem Fall ist es notwendig, vor allem von der Dicke der Polsterung der Baustelle mit Beton zu beginnen - wer braucht eine Betonplatte mit einer Dicke von zwanzig oder sogar mehr als einem Zentimeter? Die beste Möglichkeit zum Betonieren von Gartenwegen und Plattformen ist eine Betonschicht, die 10 cm nicht überschreitet. Indem wir die gespannten Fäden entlang der in den Boden getriebenen Stifte absenken oder anheben, bestimmen wir die Ebene, die wir brauchen.

Es kann vorkommen, dass sich eine der Seiten des Geländes von der Ebene leiten lässt - das vom Propeller verdrehte Flugzeug sieht eher unbeholfen aus. Es stellt sich die Frage, wie man den gespannten Faden in der Ebene einstellt. Für diese Zwecke gibt es eine kleine spezielle Ebene, die mit Haken ausgestattet ist, mit deren Hilfe es an einem Faden aufgehängt wird. Wir klammern uns daran und heben oder senken den Faden an einem der Stifte, erreichen wir seine klare Position in der horizontalen Ebene.

Wie man den Hof mit Beton füllt

Erst nach der Schaffung einer "Spinne" und ihrer Orientierung im Raum kann man zur unmittelbaren Installation von Leuchttürmen übergehen.

Als nächstes die Lösung (vorzugsweise mit einem Betonmischer) kneten und in kleine Objektträger in einer Reihe geben. In diesen Folien drücken wir ein Profil für Trockenbau, das als Leuchtfeuer dient. In diesem Moment benötigen Sie eine gestreckte "Spinne" - über die gesamte Länge der installierten Leuchte müssen Sie den Kontakt mit den Gewinden überprüfen. Sie sollten das Profil leicht berühren.

Wie man eine Betonspur mit eigenen Händen füllt

Auf diese Weise werden alle notwendigen Baken installiert, deren Abstand der Länge der Regel für das Strecken von Beton entsprechen sollte. Leuchttürme lassen sich ca. 24 Stunden trocknen.

Stufe 2. Wie man eine Betonschiene oder die Rolle der Verstärkung beim Betonieren der Gleise und Plattformen macht

Beton, egal wie dick Sie ihn gießen, neigt schließlich dazu, zu brechen. Meistens werden Risse an den Verbindungsstellen mehrerer Betonabschnitte gebildet, die im Abstand von einem Tag gefüllt sind. Wenn Sie heute mit Betonarbeiten fertig sind und morgen weitermachen, dann ist die Wahrscheinlichkeit eines Risses in den Fugen zwischen gestern und heute Beton in Abwesenheit von Bewehrung oder zumindest Metallgewebe in Beton gleich einhundert Prozent.

Aus diesem Grund ist zwischen den Leuchttürmen ein Gitter aus Verstärkung oder dicker Draht eine Garantie, dass der Betonhof seine Integrität für eine lange Zeit beibehalten wird.

Wie zum konkreten Hof

Stufe 3. Betongießen der Werft - Betongießtechnik

Bevor Sie beginnen, Beton in Ihren Garten zu gießen, lernen wir, wie man den Mörtel richtig knetet. Und wir beginnen mit der Bestimmung der Anteile seiner Bestandteile. In der Regel besteht die Zusammensetzung des Betons aus drei Komponenten: Zement, Sand und Schotter - sie werden im Verhältnis eins zu vier gemischt. Es gibt keine Notwendigkeit, hier zu speichern, alles muss genau beobachtet werden - 1 Eimer Zement, 3 Eimer Sand und 1 Eimer Schutt. Variationen sind möglich, wie zwei Sande und zwei Trümmer - nur in diesem Fall muss man sich daran erinnern, dass je mehr Schutt im Beton ist, desto schwieriger ist es, ohne spezielle mechanisierte Ausrüstung zu strecken und zu nivellieren (es wird eine vibrierende Schiene genannt).

Betongießtechnik - Mörtelvorbereitung

Wir gießen Wasser in den Betonmischer (seine Menge muss durch Experimente bestimmt werden, aus Erfahrung kann ich nur eins sagen: ungefähr 1,5-2 Eimer Wasser werden für eine Portion Beton pro 1 Eimer Zement benötigt), dann gießen wir den Rest der Zutaten hinein und mischen gründlich. Gut durchgekneteter Beton kann durch Farbe (kein Sand sollte sichtbar sein) und Massengleichmäßigkeit identifiziert werden.

Jetzt kannst du füllen! Wir entladen den Beton auf den Boden und verteilen ihn gleichmäßig mit einer Schaufel zwischen zwei Leuchttürmen. Die Schicht aus verteiltem Beton sollte etwas höher als die installierten Beacons sein.

Jetzt nehmen wir die Regel, eine flache Schiene, oder was auch immer Sie dort denken, installieren sie auf zwei Leuchttürmen, und wie auf Schienen machen wir Hin und Her nach links und rechts, wir ziehen den Beton auf uns zu. Auf diese Weise müssen Sie zwei oder drei Durchgänge machen - die Aufgabe besteht darin, den überschüssigen Beton zu entfernen.

Wie man konkreten Yard - Foto gießt

So ist das Kneten durch Kneten, methodisch, alternierend das Verfahren der Zubereitung einer Mischung mit seinem direkten Gießen, das Betonieren von Böden und Gartenwegen. Schließlich, am nächsten Tag nach dem Gießen, wenn der Beton podsnet ein wenig und Sie können darauf laufen, muss die Betonoberfläche gereinigt werden - um mögliche Knötchen und Unebenheiten zu entfernen. Für diese Zwecke können Sie in der Regel als Schaber und gewöhnlicher Silikatstein verwenden.

Über, wie man den Hof mit Beton füllt, hat Sergey Golikov erzählt.