Schritt für Schritt Anleitung für die Grundlegung der Blöcke FBS

Beim Bau eines privaten Hauses ist es sehr wichtig, die Art der Gründung zu wählen. Die Kosten für die Arbeiten unter dem Boden des ersten Stocks können 30% der Kosten des gesamten Gebäudes betragen. Um die Baukosten zu reduzieren, müssen Sie sorgfältig die Auswahl und Installation von Fundamenten in Erwägung ziehen. Wenn Sie ein Haus mit Keller bauen, ist die rationellste Lösung die Installation von Streifenfundamenten aus FBS-Blöcken. Schritt-für-Schritt-Anweisungen und Empfehlungen für diese Art von Design werden im Folgenden diskutiert.

Vorteile von FBS-Blöcken

Das Fundament der FBS-Blöcke ist eine Betonwand. Für den Bau von gebrauchten Produkten hergestellte Werke. Eine Verstärkung ist nicht vorgesehen, da die Blöcke nur in Kompression arbeiten, womit der Beton gut zurechtkommt.

Die Vorteile dieser Technologie umfassen:

  • einfache Installation;
  • hohe Festigkeit und Frostbeständigkeit von Produkten;
  • niedrige Kosten;
  • breite Palette von Produktgrößen.

Tabelle mit technischen Eigenschaften von FBS

Anwendungsgebiet

Die Gründung von Betonsteinen kann in Form folgender Strukturen erfolgen:

Meistens wird dieses Material für Streifenfundamente verwendet. Eine solche Grundlage kann sowohl für kleine Einzelgebäude als auch für mehrstöckige Gebäude eingerichtet werden. Die Wahl der Dicke der Betonwand hängt von der Dicke der oberirdischen Wände, den Lasten auf den Fundamenten und den Eigenschaften des Fundamentbodens ab.

Das Säulenfundament der FBS-Blöcke kann unter kleinen Lichtstrukturen mit hoher Säuregehalt des Bodens und einer beträchtlichen Tiefe des Einfrierens zur Verfügung gestellt werden.

Grundlagen von PBS werden mit ausreichend guten Bodeneigenschaften verwendet. Für sumpfige und instabile Böden wird empfohlen, Platten- oder Pfahlstützen zu verwenden.

Größen von Elementen

Betonwarenwerke produzieren Produkte in Standardgrößen. Die Dicke der Blöcke ist so gewählt, dass Sie sie problemlos an Ziegelwänden beliebiger Dicke tragen können. Unten sind die Größen in allen Dimensionen.

Größentabelle

  • 600 mm;
  • 300 mm.
  • Länge:
  • 900 mm;
  • 1200 mm;
  • 2400 mm.
  • 300 mm (für Wände mit einer Dicke von 250 mm);
  • 400 mm (unter der Wand 380 mm);
  • 500 mm (für Wände 510 mm;
  • 600 mm (für Wände 640 mm);
  • 700 mm (unter der Wand 770 mm).

Wenn Sie Mauern auf Blöcken ruhen, ist es wichtig, daran zu denken, dass der Überstand von Ziegeln auf jeder Seite 40 mm nicht überschreiten sollte. Andernfalls müssen zusätzliche Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden, um das Verlassen der Mauer über das Fundament hinaus zu verbessern.

Befestigungstechnik

Die Basis von PBS wird in der folgenden Reihenfolge montiert:

  • Plotmarkierung;
  • Ausgrabung (Fragment einer Grube oder eines Grabens);
  • das Gerät eines Kissens unter Blöcken;
  • Installation von Betonelementen;
  • Verifikation der Vertikalität und Grunddimensionen im Plan;
  • Abdichtungen;
  • Verfüllung.

Tiefe

Die Höhe der unterirdischen Wände wird von zwei Faktoren bestimmt:

  • Vorhandensein eines Kellers;
  • Tiefe des Bodenfrierens.

Die Abstützung der Fundamente sollte unterhalb der Tiefe der Bodenfrierung um etwa 30 cm erfolgen, ansonsten führt ein solches Phänomen wie Frostschwellung zur Bildung von Rissen und Verformungen. Wenn es einen Keller gibt, wird die Tiefe der Blöcke so gewählt, dass sie 20-30 cm unter dem Boden liegt.

Kissen unter den Blöcken

Betonblockbau ist eine ziemlich einfache Arbeit. Am schwierigsten ist es, die Basis für die Verlegung vorzubereiten. Bevor Sie den Grundstein für die Blöcke legen, müssen Sie sich für die Art des darunter liegenden Kissens entscheiden. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • vorgefertigte Stahlbetonplatten;
  • sandig;
  • Kies;
  • Trümmer

Der Bau eines schweren Steinhauses auf Streifenfundamenten erfordert den Einsatz von zuverlässigen Stahlbetonkissen. Um sie ordnungsgemäß zu mounten, müssen Sie:

  • nivelliere die Basis;
  • Sand Sand Vorbereitung Dicke von 30-50 cm, abhängig von der Art des Bodens;
  • Installationsplatte FL;
  • an den Stellen der Stützblöcke eine verstärkte Naht machen.

Als Vorbereitung für das Fundament ist es notwendig, mittelgroßen oder groben Sand aus den FBS-Blöcken mit eigenen Händen zu wählen. Die gleiche Regel gilt für die Einrichtung eines Sandkissens unter dem Streifenfundament von Blöcken. Feiner Sand während des Baus schrumpft stark und führt zu einem fehlerhaften Betrieb der Konstruktion.

Sandkissen Muster

Die Vorteile des Sandkissens sind:

  • Leichtigkeit der Herstellung;
  • niedrige Kosten;
  • Nivellieren des Bodens der Grube und Verhindern des Kontakts von Beton mit dem Boden;
  • effektive Entfernung von Feuchtigkeit von der Struktur;
  • verteilt die Last vom Gebäude in den Keller.

Zu den Nachteilen gehört ein begrenzter Umfang. Diese Basis ist nur für kleine helle Gebäude geeignet. Es ist unmöglich, Blöcke unter einem Steinhaus (Ziegel, Beton) zu legen.

Höhere Tragfähigkeit bietet Sand und Kies Pad. Das Hauptmaterial ist in diesem Fall Kies mit dem Zusatz von mittelgroßem Sand.

Der Nachteil dieser Basis sind höhere Kosten im Vergleich zu Sand.

Dennoch ist der Preis viel niedriger als bei der Verwendung von Stahlbetonplatten. Auf einem solchen Kissen ist es möglich, ein kleines Haus mit mehreren Stockwerken zu bauen.

Stapelblöcke

Um die Installation zu vereinfachen, empfiehlt es sich, ein vorgefertigtes Blockfundament auf Papier vorzuziehen. Dadurch können die Elemente ordnungsgemäß erweitert werden.

Die Blöcke müssen mit einer Bandage verlegt werden, die eine hohe Zuverlässigkeit der Struktur gewährleistet. Beim Aufrichten von Streifenfundamenten muss die Ligatur mindestens 250 mm betragen. Dies bedeutet, dass jede nachfolgende Reihe von Blöcken gegenüber der vorherigen um mindestens 25 cm versetzt sein muss.Um während des Baus eines Hauses die Unterbindung und die rationellste Installation der Blöcke sicherzustellen, werden Blöcke unterschiedlicher Länge verwendet.

Es ist vorzuziehen, Produkte mit einer Länge von 240 cm zu verwenden, da dies die Anzahl der vertikalen Verbindungen reduziert.

Schema der Mindesttiefe der vertikalen Fugen der Grundmauerblöcke

Im Falle einer individuellen Konstruktion sind solche Einheiten jedoch aufgrund der hohen Kosten von Hebevorrichtungen oft wirtschaftlich unrentabel. Darüber hinaus ist es in Gebäuden mit kleinen Abmessungen im Plan schwierig, die Wände großer Elemente anzuordnen.

Wenn Stahlbeton-Fundamentplatten als Basis für die Blöcke verwendet werden, ist es notwendig, einen Verband mit ihnen bereitzustellen. Bereiche, für die typische Produkte nicht geeignet sind, sind mit Beton begraben. Mauerwerk ist nur für die Innenwände des Hauses möglich. Horizontale und vertikale Fugen werden mit Zement-Sand-Mörtel versiegelt. Die Lösung gewinnt in 4 Wochen an Stärke.

Für die Belüftung des Kellerraums ist es notwendig, kleine Löcher - Luftlöcher zur Verfügung zu stellen. Die Gesamtfläche dieser Löcher muss mindestens ein Vierhundertstel des Kellerbereichs betragen.

Die Konstruktion eines massiven Gebäudes oder einer Struktur auf schwachen Böden erfordert die Ausführung eines monolithischen Stahlbetongürtels entlang der oberen Reihe von Blöcken. Es gewährleistet den gemeinsamen Betrieb aller Produkte und verleiht der Struktur zusätzliche Steifigkeit.

Wasserabdichtung

Ein wichtiger Arbeitsschritt ist der Schutz der Betonwand vor Feuchtigkeit. Abdichtungsfundamente können aus verschiedenen Typen bestehen, die gleichzeitig verwendet werden:

  • vertikal;
  • horizontal;
  • Pflaster um den Umfang des Hauses.
Schema der Kellerabdichtung mit Dachmaterial

Der blinde Bereich verhindert das Eindringen von Regenwasser in die unterirdischen Wände. Die horizontale Abdichtung wird an der Kante des Fundaments (dem Ende der Betonwand und dem Beginn der Wände des Hauses) und unter dem Kellerboden, falls vorhanden, durchgeführt. Als wasserabweisendes Material kann in diesem Fall gelegt werden:

Die vertikale Abdichtung erfolgt bis zur Planungsebene der Erde. Für ihr Gerät verwenden:

  • Oberflächenmaterialien (Dachmaterial, Linokrom, Hydroizol);
  • Beschichtungsmaterialien (Bitumenkitt, Flüssigkautschuk).

Bau in Übereinstimmung mit allen Stufen wird es ermöglichen, eine zuverlässige und dauerhafte Grundlage von der FBS zu bauen, die vor nichts Angst hat.

Anleitung für die Verlegung der Basis von Blöcken FBS

Starke und zuverlässige Blöcke FBS zieht Bauarbeiter Haltbarkeit und attraktiven Preis von Blockmaterialien. Ihr unmittelbarer Zweck ist der Bau von Mauern unterirdischer Räume bei gleichzeitiger Erfüllung von Gründungsaufgaben.

Der Wert dieser Materialien erklärt sich durch folgende Vorteile:

  • hohe Geschwindigkeit und Einfachheit der Installation, die durch die elementare geometrische Form der Produkte zur Verfügung gestellt wird;
  • die minimale Arbeitsintensität im Vergleich zur Ausführung der Füllung;
  • die Fähigkeit, unabhängig von der Jahreszeit zu arbeiten, da die FBS-Technologie eine hohe Qualität des Materials und die Abwesenheit von Defekten aufgrund von Temperaturänderungen gewährleistet;
  • die Fähigkeit, die Blöcke mit eigenen Händen an Personen zu legen, auch ohne besondere Fähigkeiten, ohne zuerst die Lasten und Eigenschaften des Gebäudes zu berücksichtigen

Die wichtigsten Phasen der Konstruktion der Basis von PBS

Eine Berechnung muss durchgeführt werden: Es ist notwendig, den Mengenbedarf des Materials zu kennen Wenn man den Umfang, die Höhe und die Dicke kennt, ist es möglich, das Gesamtvolumen des Mauerwerks zu berechnen, wonach diese Zahl in die Kubatur eines Elements unterteilt wird. Es ist zweckmäßiger, Produkte von geringer Größe zu verwenden, da sie wegen ihres geringeren Gewichts viel bequemer zu installieren sind als große.

Sie benötigen entweder ein detailliertes Diagramm oder eine Zeichnung, in der die Informationen zu den Parametern wiedergegeben werden:

  • Bodentyp;
  • Tiefe des Bodenwassers und Bodenfrieren;
  • die Abmessungen der Basis in Übereinstimmung mit der Größe des Gebäudes;
  • Plan des Kellers mit einer Verbindung zum Eingang der Ingenieur- und Haushaltskommunikation.

Beim Kauf eines FBS können Sie einen speziellen Block mit vorgefertigten Löchern nehmen. Wenn die Aufgabe darin besteht, ein flaches Tape-Fundament für den Bau von Nebengebäuden wie Bädern oder Garagen zu bauen, genügt es, eine Reihe zu verwenden, im Allgemeinen können bis zu fünf davon verwendet werden.

Oft werden Blöcke für einen bestimmten Typ erzeugt und heißen: für eine Streifenbasis, säulenförmig, säulenförmig.

Schritt für Schritt Anweisungen enthalten:

  • Vorbereitung einer Stelle, die darin besteht, einen Müllgraben zu markieren, zu graben und zu räumen;
  • Arbeit an der Organisation des Sandkissens;
  • das Fundament schaffen: entweder von einem monolithischen Betonestrich oder von den flachen Platten selbst;
  • die Fundamentblöcke selbst legen.

Manchmal endet der Prozess mit Abdichtung oder Isolierung.

1. Bei der Vorbereitung des Standortes wird die Oberfläche eingeebnet, Vegetation und große Steine ​​werden beseitigt.

2. Anordnung der Kissen. Zuerst werden 10-15 cm sandige Schicht oder Schotter mit Sand im Verhältnis 10: 5 aufgefüllt. Wenn der Boden Ton ist, dann wird die Sohle 3-lagig, 60 cm dick gemacht, wobei die Mitte mit einem großteiligen Füllstoff bedeckt wird. Dann folgen Sie den Prozessen von reichlich Feuchtigkeit und Stampfen.

3. Das Fundament für das Fundament wird aus der dünnsten Betonschicht von 20-30 mm in verdichtetem Sand hergestellt. Aber zuerst ist es notwendig, das Mauergitter zu legen, und dann langsam den Mörtel darauf zu gießen, ihn mit der Verstärkung durchbohrend, um Luft zu entfernen. Bei heißem Wetter ist es angefeuchtet, um Risse zu vermeiden.

4. Die Blöcke werden mit Hilfe von Hebezeugen und in Anwesenheit von 2-3 Assistenten, die die korrekte Installation der Elemente kontrollieren, aufgestellt. Aber zuerst ist es notwendig, eine Zementzusammensetzung in einer Dichte, die dicker saurer Sahne ähnelt, in einer solchen Menge herzustellen, dass für jede Grundeinheit 10 bis 15 Liter vorhanden sind. Oder kaufen Sie einen speziellen Baukleber: Es ist vorzuziehen, weil es den Prozess beschleunigt, aber teurer.

5. Die Befestigungslösung ist mit allen Kontaktflächen des FBS beschichtet: sowohl vertikal als auch horizontal. Die Reihenfolge der Grundlegung der FBS-Blöcke:

  • Die Installation beginnt mit Elementen entlang der extremen Achsen, an den Ecken der zukünftigen Struktur, die miteinander verbunden sind, um den Umfang zu verfolgen.
  • Die erste Reihe wird aus dimensionalen oder flacheren Produkten hergestellt. Dies bietet garantierte Stabilität.
  • Die Blöcke sind streng nach dem Niveau ausgelegt und füllen die Nähte zwischen ihnen mit der vorbereiteten Zusammensetzung.
  • Die Richtung jeder Reihe ist entgegengesetzt zu der vorherigen. Das heißt, gerade Reihen zum Beispiel gehen von Norden nach Süden und ungerade - von Süden nach Norden. Die Elemente sind im gleichen Muster wie das Mauerwerk montiert, mit Offset.
  • Nachdem sie das Fundament für die Außenmauern gelegt haben, geht es weiter zum Fundament für das Innere.
  • Die vertikalen Nähte der oberen Reihen fallen in die Mitte der unteren. Eckelemente werden überlappend platziert.
  • Eine 1,5 cm dicke Lösung wird zwischen den Reihen aufgetragen.

Häufige Fehler beim Stapeln von Blöcken

Diese Information richtet sich in erster Linie an Neuankömmlinge, um ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren, um gefährliche Situationen zu vermeiden.

Wie man FBS-Blöcke für die Gründung richtig stapelt

Das Gerät ist ein vorgefertigtes Streifenfundament aus FBS-Blöcken.

Trotz der Tatsache, dass FBS-Blöcke aus Stahlbeton schwer und sperrig sind, wächst ihre Popularität schnell. Denn mit ihnen können zuverlässige und langlebige Fundamente gebaut werden, die hohen Belastungen standhalten.

Auf diesen Grundstücken werden Hochhäuser und Verwaltungsgebäude errichtet. Die Verwendung dieser Art von Stiftung ist jedoch nur in folgenden Fällen gerechtfertigt:

  • wenn man in kürzester Zeit ein Fundament bauen muss, was in wenigen Tagen auch kommen kann. Und hier spielt die wichtige Rolle nicht nur die Geschwindigkeit der Konstruktion der Struktur, sondern auch die Qualität und Dauerhaftigkeit der Struktur. Nur fbs Blockstrukturen können erlauben, ein Fundament in der kürzest möglichen Zeit zu bauen, und das kann mit Ihren eigenen Händen mit einem Minimum von Bauausrüstung getan werden;
  • in Fällen von privatem Bau, insbesondere ohne Bauerfahrung. Typischerweise wird diese Art von Gründung von privaten Bauträgern verwendet, da die Installation sehr einfach ist, es keine komplexen Berechnungen der Lasten auf dem Boden, der Wahl der Gebäudeeigenschaften und anderer Parameter gibt. Sie müssen nur die Dimensionen des zukünftigen Gebäudes und die Parameter eines bestimmten Baustoffs kennen. Er genießt auch Popularität durch eine Eigenschaft - als solcher gibt es keinen Verstärkungsgurt, und das ist noch größere Minimierung von Baukosten;
  • Bei Vorhandensein verschiedener Böden auf der gleichen Baustelle. In solchen Fällen empfiehlt sich eine Bandunterlage, die gleichzeitig über alle Bodenschichten ausgedehnt werden sollte. Nur beim Verlegen von Bauwerken ist zu beachten, dass sie auf ein dichtes Sand-Kies-Pflaster fallen.

Warum sind FBS-Bausteine ​​so beliebt?

Das Fundament von Betonblöcken FBS - für das Haus von Ziegeln.

Je nach Größe und Gewicht eignen sie sich hervorragend zum Bau von Fundamenten und tragenden Wänden. Das ist nur ein großer Teil des zukünftigen Bauens, denn es ist riesig, wenn Sie Betonsteine ​​dieses Typs verwenden.

Aber trotz der Masse der Produkte wird das Gebäude langlebig und zuverlässig sein und sogar starkem Wind standhalten. Und das Wichtigste ist, dass die gesamte Struktur so schnell wie möglich mit den eigenen Händen gemacht werden kann.

  • Geschwindigkeit der Installation;
  • Einfachheit des Designs ohne spezielles Bauwissen;
  • Stärke, Stabilität, Zuverlässigkeit und ein hoher Grad der Abwertung während der saisonalen Bodenbewegungen;
  • Alle Elemente der Basis bilden eine einzige monolithische Struktur aufgrund von Fabrikbefestigungen.

Die einzigen Nachteile, durch die Streifen vorgefertigte Basen nicht weit verbreitet waren, ist die Notwendigkeit, oft kraftvolle Hebevorrichtungen zu verwenden.

Blöcke haben einen hohen Preis und zum Schutz des Kellers oder Keller müssen Sie eine zuverlässige Abdichtung installieren.

Die Grundlage der Blöcke FBS tun es selbst

In der Tat ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Bau des Fundaments nicht kompliziert, aber es muss bis ins kleinste Detail befolgt werden. Und zuerst müssen Sie berechnen, wie viele Blöcke es dauern wird, um eine solche Grundlage zu bauen.

Berechnung der erforderlichen Anzahl von Blöcken

Stiftung blockiert FBS

Vor dem Kauf und Stapeln von Blöcken müssen Sie die erforderliche Anzahl berechnen. Dazu müssen Sie die Dimensionen des zukünftigen Gebäudes kennen. Das Lagervolumen des Mauerwerks kann nach folgender Formel berechnet werden:

V = l * a * h, wobei

l ist die Länge des Fundaments

a ist die Dicke des Fundaments

Dann muss das Ergebnis durch das Volumen eines Blocks geteilt werden. Da alle diese Produkte in der Fabrik hergestellt werden, ist es einfach, das Volumen des Parallelepipeds zu berechnen. Das Ergebnis ist eine Reihe von Bauelementen.

Aber hier müssen Sie auch daran denken, dass große Strukturen viel wiegen, deshalb müssen Sie eine leistungsstarke mechanisierte Ausrüstung verwenden, um sie zu installieren. Daher ist es besser, sofort die erforderliche Anzahl an FBS-Blöcken mit kleinen Größen zu berechnen, so dass es einfacher ist, sie zu installieren.

Momentan bieten die Hersteller verschiedene Größen an, was die Installation und die Mengenberechnung sehr einfach macht. Die Höhe der Betonkonstruktionen beträgt 58 cm, für Berechnungen wird sie oft als 60 angenommen. An den Seiten gibt es Flächen mit einer konvexen Form, aber sie sind nicht notwendigerweise notwendig, weil sie gleichmäßig geformt werden können. Hier hängt die Art der Konstruktion von den finanziellen Möglichkeiten des Entwicklers ab.

Von den Eigenheiten ist es nötig sich zu erinnern, dass die Anlage auf dem konkreten oder mit der Sand-Kies-Unterlage ausgekleideten Fundament beginnt. Außerdem ist das Verlegen sehr einfach: Sie müssen es nur als gewöhnlichen Ziegel richtig ausführen (es sei denn, das Material ist viel mehr).

Die notwendigen Werkzeuge und Materialien für die Installation des Fundaments

Installation von FBS-Blöcken mit einem Kran

Die Installation der Foundation selbst ist in der Regel sehr einfach und zeitsparend. Die Installationsgeschwindigkeit hängt von der Art des Bodens und der Masse des zukünftigen Gebäudes ab. In jedem Fall ist es jedoch notwendig, Betonstrukturen auf der vorbereiteten Oberfläche zu verlegen, und die Installation erfordert viel Zeit. Benötigte Werkzeuge:

  • Konstruktionsebene, Ebene, Riegel und langes Seil, vorzugsweise auf einer Spule oder einem Feld;
  • Schaufel oder tragbarer Bagger. Die Wahl hängt von der Größe der zukünftigen Gründung und der berechneten Breite der Basis ab;
  • Sand und Schotter aus Feinfraktion für den Aufbau des Kissens;
  • Werkzeug zum Stampfen von Kissen;
  • Eigentlich Betonblöcke;
  • Holzbohlen oder -stangen für die Schalung;
  • Konkrete Lösung.

Das Fertigteilfundament kann aus Konstrukten dieser Art konstruiert werden:

  • FBS 24-6-6 (Länge - 240 cm, Höhe - 60 cm);
  • FBS 24-4-4 (Länge - 240 cm, Höhe - 40 cm);
  • FBS 12-6-6 (Länge - 120 cm, Höhe - 60 cm);
  • FBS 12-4-4 (Länge - 120 cm, Höhe - 40 cm).

Diese sind standardisierte Größen aufgelistet, aber viele Baufirmen bieten Produkte anderer Größen an.

Beim Kauf wird jeder Entwickler unabhängig entscheiden, welche und welche Größe zu kaufen.

Berücksichtigen Sie sofort die Abmessungen der Basis sowie die Konformität der Produkte mit GOST.

Die erste Bauphase

FBS-Installation von Tape-Base-Blöcken

Wenn Sie Blöcke fbs für die Basis setzen, müssen Sie daran denken, dass die erste Stufe immer die wichtigste ist.

Die Vorbereitungsphase umfasst folgende Maßnahmen:

  • Standortvorbereitung Um dies zu tun, müssen Sie die Oberfläche ebnen, große Vegetation, Kopfsteinpflaster und die maximale Konvexität des Bodens entfernen. Vor dem Bau ist es notwendig, die Art des Bodens durch die Methode des Tiefrangierens zu bestimmen. Bei der Wahl der Tiefe der Basis sollte auch die Höhe des Grundwasserstandorts und der Gefrierpunkt des Bodens berücksichtigt werden. Je nach Bodentyp kann diese Stufe in verschiedene Arbeiten unterteilt werden:
  • Bau auf Lehmböden. In solchen Fällen müssen Sie einen Graben bis zu einer bestimmten Tiefe graben, dann legen Sie einen Sand- und Kiesbelag auf den Boden des Grabens und verstopfen ihn. Das Kissen kann mit verschiedenen Methoden hergestellt werden, abhängig von der Verfügbarkeit von Baustoffen auf der Baustelle. Er sollte aus mehreren Schichten mit einer Dicke von 10-20 cm bestehen und wird dann mit einer Vibrationsplatte oder einem anderen Werkzeug gerammt. Nach dem Ablegen des Kissens werden FB-Platten mit Trapezform verlegt. Die Platten werden verwendet, um die wirksame Fläche der Last auf dem Boden zu erhöhen, um das Fundament stärker und widerstandsfähiger gegen horizontale Bewegungen des Bodens zu machen. Dann werden bereits auf den Platten Blöcke von FBS in gestaffelten Schichten verlegt.
  • Für sandige Böden ist es wünschenswert, eine andere Technologie zum Verlegen von FBS-Blöcken zu verwenden. Hier müssen Sie auch einen Graben graben, aber das Kissen wird wegen der Eigenschaften des Bodens selbst nicht benutzt. Der Boden des Grabens wird einfach gestampft, eine Platte wird verlegt oder eine Betonplatte wird mit einer Dicke von 10 cm gegossen, und Blöcke werden darauf gelegt. Aber sandiger Boden, um eine Bandbasis der Blöcke einfacher und billiger zu bauen.

Zweite Stufe

Gründungsschema von FBS-Blöcken

Dies ist die tatsächliche Phase des Verlegens von Betonsteinen. Es gibt Regeln für das Verlegen, und Sie sollten von den Ecken des Gebäudes und den Schnittpunkten der tragenden Wände ausgehen.

Die erste Schicht liegt auf der Betonlösung, vorzugsweise ziemlich dicht, jedoch ohne Kies oder Schotter. Diese Installation von Blöcken ähnelt einem klassischen Mauerwerk.

Bei der Installation der Blöcke müssen Sie sofort für einen korrekten Verband in den Ecken des Gebäudes sorgen, es sollte keine Übereinstimmung der Nähte zwischen den installierten Blöcken geben. Jeder Ball muss weiter mit einem flüssigen Harz, Gummi oder Dachpappe abgedichtet werden.

Wichtig ist auch die horizontale und vertikale Konstruktion. Horizontaler Check mit speziellen Baken, Seilen und Level. Der Winkel der Abweichung von der Horizontalen sollte nicht mehr als 2 Grad und vertikal - 3 Grad betragen.

Auch während der Installation der Blöcke sollte die Bildung von Hohlräumen, Lücken oder Löchern in dem Raum zwischen den Blöcken nicht erlaubt sein, da solche Öffnungen eine schnelle Zerstörung der Basis mit sich bringen.

Letzte Stufe

Die letzte Bauphase

Wenn ein Gebäude auf allen Arten von Böden, außer sandigen, errichtet wird, dann ist es in der Endphase möglich, den Bau der Gründung von FBS-Blöcken zu stoppen. Nur für die Basen auf irgendeinem Boden ist es notwendig, eine Anzahl von Handlungen auszuführen, die obligatorisch sein werden:

  • Abdichtung von Blöcken mit Bedachungsmaterial oder Flüssigkautschuk, Bitumen;
  • Nach dem Trocknen der Abdichtungsschicht ist es notwendig, die Basis mit der äußeren und inneren Seite mit Sand zu füllen. Zusätzlich wird jede Sandschicht gerammt, Sie können auch ein Entwässerungssystem und einen Beton-Blindbereich installieren.

Die Grundlage der Blöcke fbs, wie man Blöcke legt

Installationsanleitung für die Gründung von Blöcken FBS

FBS-Bausteine ​​sind rechteckige Betonblöcke, die für die schnelle Errichtung von Wänden, Fundamenten und Bodenflächen verwendet werden. Sie sind aufgrund der einfachen geometrischen Form leicht zu verlegen, im Vergleich zur Verfugung ist der Aufwand des Prozesses minimal, ein zusätzlicher Vorteil ist die Unabhängigkeit der Installation von der Jahreszeit. Die Stärke und Zuverlässigkeit von verstärkten Blöcken ermöglichen eine dauerhafte und gegen mechanische Belastungen resistente Basis.

Die Verwendung von FBS ist eine bewährte Bautechnologie, dank der werksseitigen Qualitätsprüfung sind die Werkstücke frei von Defekten und unterliegen keinen extremen Temperaturen. Zu den Nachteilen gehören die Notwendigkeit der Vermietung von Hebezeugen, hohe Anforderungen an die Abdichtung und die Gefahr des Setzens von Baustellen (minimal, wenn Bauvorschriften eingehalten werden). Arbeit erfordert keine besonderen Fähigkeiten, aber es ist ratsam, die Videoanleitung zum Thema zu lesen: Wie man die Blöcke richtig mit eigenen Händen stapelt und die Berechnung durchführt.

Berechnung von Mauerwerksparametern

Die Tiefe der Struktur hängt von den Eigenschaften des Bodens und der zu erwartenden Belastung ab. Im Durchschnitt werden 2 bis 5 Reihen FBS (bis zu 2,5 m) für den Bau der Basis verlegt. Die Verwendung eines Flachbandfundaments (in 1 Block) ist nur während des Baus von Nebengebäuden, Garagen oder Bädern erlaubt.

In diesem Fall ist die Verlegung der wirkende Teil eines Sockels. Die Berechnung der erforderlichen Anzahl von Blöcken ist dank ihrer Standardabmessungen leicht möglich (Länge und Breite sind anders, im Gegensatz zur Höhe - 58 cm). Nach Berechnung des Mauerwerksvolumens wird der resultierende Wert in die Parameter eines einzelnen Knüppels geteilt und erhält die gewünschte Anzahl.

Hauptbühnen

Standard-Schritt-für-Schritt-Anweisungen für das Verlegen von Streifenfußboden umfassen:

  • Vorbereitende Arbeiten: Markierung, Graben eines Grabens.
  • Sandkissen legen und stopfen.
  • Anordnung der Basis: Einbau von breiten Platten FBS oder monolithischen Beton Estrich.
  • Fundamentblöcke legen.
  • Abdichtung und, falls erforderlich, Isolierung.

Die Errichtung eines säulenförmigen Fundaments von FBS ist fast das gleiche, mit Ausnahme des Gießens von Bitumenkitt unter Pfählen oder Sockeln anstelle eines Monoliths aus Beton. Herkömmlicherweise kann jede Arbeit in zwei Stufen unterteilt werden: vorbereitende und direkt stapelbare Blöcke. Das Layout ist wichtig im Voraus, das Füllen von Lücken mit Ziegeln oder Beton ist erlaubt, aber dies führt zu einer Verringerung der strukturellen Stärke. Nach dem Definieren und Markieren der Hauptachsen wird eine starre Verstärkung in die erforderlichen Punkte getrieben, die überprüft wird, wenn der Graben zur vertikalen Ablenkung durch Lotlinien geöffnet wird.

Das Kissen unter der Basis ist Standard: mindestens 10 cm Schotter und 5 Sand (bei Lehmböden ist es dreischichtig, bis 60 cm, Füller ist als mittlere Schicht gefüllt). Voraussetzung für die richtige Vorbereitung des Kissens ist reichlich Feuchtigkeit und Stampfen. Die Gräben, die in lockeren Böden gegraben wurden, müssen geschützt werden. Ferner wird eine dünne Betonschicht (2-3 cm) auf den verdichteten Sand gegossen, auf eine bestimmte Zeitspanne wird gewartet, bis die Mindeststärke erreicht ist. Als Alternative zu Zementestrich für Fundamentbausteine ​​kann Mauerwerk verwendet werden. Das Verlegen der ersten Reihe ist erst möglich, nachdem das Kissen und die Betonschicht getrocknet sind.

Anfangs wird die Basis gebildet: breitere Platten werden platziert (speziell flach oder einfach umgekehrt). Das Legen von FBS beginnt von der Ecke und markiert mit Verstärkungsachsen. Zur Verklebung wird ein hochwertiger Zement-Sand-Mörtel mittlerer Dicke oder Konstruktionskleber verwendet (letzteres ist vorzuziehen, wird aber mehr kosten). Alle Schlitze und Kontaktpunkte, einschließlich vertikaler Nähte, sind mit einer horizontalen Ebene beschichtet. Der freie Raum (wenn es bleibt) ist mit Ziegeln oder Beton gefüllt. Die Ausnahmen sind die Lücken für Rohre und Kommunikationen, es ist ratsam, an ihr Layout zu denken, ohne die Mauerfundamentblöcke zu beschädigen.

Jede nachfolgende Reihe muss nach dem Prinzip des Mauerwerks versetzt verlegt werden. Das heißt, die vertikale Naht des oberen Blocks befindet sich genau in der Mitte des unteren Blocks, für die Eckelemente wird das Überlappungsverfahren verwendet. Die Dicke des Zementmörtels zwischen den Reihen beträgt 1,5 cm, bei ungenügender Bandagierung erfolgt eine Verstärkung mit Maschen oder Stäben.

Es wird auch empfohlen, das Fundament der Blöcke mit Metall während des Aufbaus auf wucherndem Boden zu verstärken. In Analogie zur ersten Zeile wird jede nachfolgende Zeile auf die horizontale und vertikale Abweichung der Ebene überprüft, alle Lücken werden mit einer Lösung gefüllt (letzteres ist die wichtigste Nuance der Technologie).

In einigen Fällen ist der Bau einer diskontinuierlichen Basis zulässig (unter geeigneten Bodenverhältnissen, leichter Verlegung und ohne Keller). Der maximal zulässige Abstand zwischen den FBS sollte jedoch 70 cm nicht überschreiten.Mit dieser Option können Sie bis zu 20% der Baustoffe einsparen, jedoch nicht für den Bau eines Gebäudes mit mehr als 2 Stockwerken.

Wirklich legale Art zu sparen.
Jeder muss es wissen!

Wählen Sie idealerweise lange Blöcke, die für das Gründungsschema geeignet sind. Nach dem Aushärten der Lösung werden die Abdichtungsarbeiten begonnen, in diesem Fall die Beschichtung, die obere Reihe wird mit Dachpappe verschlossen. Im Falle eines intensiven Einfrierens des Bodens ist eine zusätzliche Erwärmung des Bodens erforderlich, am häufigsten mit Schaum oder extrudiertem Polystyrolschaum, es ist erlaubt, nach einem Monat mit dem Mauern zu beginnen.

Wie legt man eine einreihige Struktur?

Für leichte Gebäude ist ein einfaches, flaches Kellergeschoss von FBS ausreichend, aber wenn das Risiko einer Verlagerung besteht (unter den Bedingungen des Wucherns des Bodens), sollte seine Verstärkung vorgenommen werden. Zu diesem Zweck wird der Graben um 40 cm vertieft, ein 30 cm dickes Kissen aus zerkleinertem Gestein aus hartem Gestein und Sand wird auf den Boden gegossen. Dann wird der Betonestrich mit einer Verstärkung von mindestens 10 cm gegossen.

Die Fundamentblöcke dürfen erst nach dem Aushärten des Mörtels verlegt werden, sie werden von der Seite mit Bitumen beschichtet, der Einbau eines weiteren Betonmonolithen mit einem Verstärkungsrahmen erfolgt von oben. Voraussetzung für den Bau eines einreihigen Kellers ist die Isolierung des Blindbereichs.

  • Kauf von einem nicht bestätigten Hersteller.
  • Das Fehlen von Beschichtungsabdichtung.
  • Bau eines gebrochenen Fundaments in Gebäuden mit einem Keller.
  • Bau der Struktur ohne Rücksicht auf zukünftige Kommunikationen.

Tipps und Tricks

Der Hauptvorteil von FBS ist mit einer hohen Baugeschwindigkeit des Fundaments verbunden, die Verwendung der längsten Blöcke gilt als optimal (bis zu 2,38 m). In diesem Fall wird das Design monolithischer und reduziert die Zeit, teure Hebeausrüstung zu verwenden.

Das Fundament sollte in Stufen konsolidiert werden, Flusssand ist gut zum Verfüllen geeignet, es empfiehlt sich, jede Schicht zu benetzen und zu stampfen. Auf wuchernden Böden ist es unpraktisch, das Design zu vertiefen, aber in jeder Hinsicht seine Wärmedämmeigenschaften zu verbessern (durch Verstärkung, Dämmung des Bodens und des Blindbereichs).

Die Grundlage der Blöcke FBS tun es selbst

Zuverlässige Stiftung möchte alles ohne Ausnahmen haben. Und eines der zuverlässigsten und vorhersehbarsten ist das Band. Aber das monolithische Streifenfundament wird lange gebaut: Es dauert nur drei Tage, um die Schalung zu montieren, aber es ist noch zu stricken Verstärkung, dann zu Beton und warten Sie mehrere Tage, bis es mindestens die Hälfte der Stärke. Es wird mindestens zwei bis drei Wochen dauern. Nun, wenn es einen solchen Zeitabstand gibt, und wenn nicht? Es gibt eine Lösung: Kluge Leute haben einen Teil der Arbeit erfunden, um an das Unternehmen zu übertragen - Betonblöcke werden dort gemacht - FBS. Von diesen wird dann die Stiftung rekrutiert, die man als modulares Tape bezeichnet. Die Grundlage von PBS ist einfach mit Ihren eigenen Händen zu machen.

Bei der Verwendung dieser Technologie wird das Fundament aus Stahlbetonblöcken verschiedener Arten und Größen zusammengesetzt. Weil es oft als Block oder Team bezeichnet wird. All das ist derselbe Typ.

Stärken und Schwächen

Der Hauptvorteil von Fertigteilfundamenten von FBS ist eine kleine Zeitressource, die für die Herstellung benötigt wird. Die Montage dauert nur ein paar Tage.

Der Hauptnachteil: Es ist nicht monolithisch, weil es nicht überall und nicht immer platziert werden kann. Normalerweise gibt es vorgefertigte Bänder aus Blöcken auf trockenem, nicht zu wucherndem Boden. Unter anderen Bedingungen ist eine Berechnung erforderlich, und eine professionelle ist besser.

Grundgerät blockieren

Es ist zu beachten, dass vorgefertigte Fundamente sorgfältig abgedichtet und isoliert werden müssen. Es ist auch notwendig, einen erwärmten Blindbereich zu erzeugen. Dies sind notwendige Bedingungen für ihren normalen Betrieb.

Wenn wir das monolithische Band und das Blockfundament vergleichen, ergibt sich folgendes Bild:

  • Monolithisch ist eine lange Zeit gebaut, Block - schnell.
  • Monolithic Tape kann ohne spezielle Ausrüstung gemietet werden (obwohl es schwierig ist, ohne Bestellung von Beton). Um ein Fundament von FBS mit eigenen Händen zu bauen, müssen Sie einen Kran oder zumindest eine Winde mieten.
  • Wenn Sie selbst eine monolithische Gründung machen, kostet das weniger als einen Block. Wenn angestellte Arbeiter oder ein Unternehmen arbeiten, dann wird es teuerer sein: Der Arbeitsaufwand ist mehr, und das ist ein beträchtlicher zusätzlicher Aufwand.
  • Monolith ist haltbarer als vorgefertigt. Haltbarkeit ist etwa 20-30% höher. Dies ermöglicht es, ein monolithisches Klebeband auf Lehm und Ton zu verwenden.

In vielerlei Hinsicht gewinnt das monolithische Band. Aber wenn seine Stärke und Zuverlässigkeit nicht beansprucht werden, ist seine Produktion nur eine Verschwendung von Zeit. Wenn Bauunternehmer arbeiten, ist es auch eine Geldverschwendung. Wenn die Böden also eine normale Tragfähigkeit haben und das Grundwasser nicht näher als 2 Meter von der erforderlichen Fundamenttiefe entfernt ist, ist es sinnvoll, das Haus auf ein vorgefertigtes Fundament zu stellen.

Fundamentblöcke: Typen, Größen, Markierungen

Im privaten Bau verwendeten mehrere Arten von Blöcken. Für das Gerät Streifen Fertigteil Stiftung am häufigsten verwendet nur zwei Arten:

  • FBS - das Basisblockgebäude kontinuierlich. Wenn sie über diese Art von Block sprechen, implizieren sie verstärktes (mit Verstärkung) Element ohne Hohlräume. Dies sind rechteckige Blöcke unterschiedlicher Größe, die an der Oberseite Stahlscharniere haben. Manchmal bilden sich vertikale Kanäle in den Seitenflächen, die während des Baus mit Mörtel gefüllt werden. Aus diesen Blöcken falten Sie ein Basisband.
  • FL - Blockkissen. Trapezförmig aussehen. Gestapelt auf der vorbereiteten Basis und dient zur Erhöhung der Tragfähigkeit des Fundaments.

Arten von Fundamentblöcken, die für vorgefertigte Bandfundamente benötigt werden

Während des Baus des Streifenfundaments ist es notwendig, Wege für die Verlegung und Lieferung von technischen Systemen zu schaffen: Wasserversorgung, Abwasser, Elektrizität, Heizung. Es ist notwendig, das Lüftungssystem nicht zu vergessen und Löcher unter den Lüftungsöffnungen für die Belüftung des Unterflurraumes oder Kellergeschosses zu hinterlassen. Dafür können Blöcke mit einem Kanal zum Verlegen von Kommunikationen nützlich sein:

Die Größen und Arten von Blöcken werden durch die staatliche Standardspezifikation 13579-78 geregelt. Für einen privaten Entwickler sind vor allem Größe und Leistung wichtig. Das Foto unten zeigt einen Teil des Standards, der die Arten und Größen von Blöcken definiert.

Auszug aus GOST, Normalisierung der Größe der Fundamentblöcke

Kennzeichnung nach GOST

Um das Navigieren durch die Spezifikation zu erleichtern, legten die Namen der Blöcke desselben GOST Informationen über ihre Größe und ihren Typ vor.

Zuerst kommt der Name. Weiter - die Zahlen, die die Geometrie in Dezimetern beschreiben;

  • der erste ist die Länge (9, 12,24);
  • der zweite (durch einen Strich oder einen Punkt) - Breite (3,4,5,6);
  • das dritte ist eine Höhe (3.6);

Betonfundament-Blockmarkierung

Wenn die Länge und die Breite beliebig sind, wird die Höhe des FBS normalerweise 580 mm (in der Markierung "6") gemacht. Unter der Bestellung können Blöcke mit einer Höhe von 280 mm hergestellt werden.

Als nächstes folgt nach den Nummern eine Buchstabenbezeichnung für die Art des verwendeten Betons:

  • T - schwer (Zement-Sand-Gemisch mit Schutt). Der schwerste Block mit hoher Dichte. Dieser Typ wird beim Bau von Fundamenten verwendet.
  • P - porös mit Blähton. Sie haben weniger Gewicht, aber auch weniger Festigkeit, sind auch hygroskopischer.
  • C - aus Silikatbeton (der Hauptbinder ist Kalk). Diese Art von Blöcken hat Angst, nass zu werden, deshalb wird sie nicht für den Bau von Fundamenten verwendet.

Zum Beispiel wird FBS 24.4.6-T wie folgt entschlüsselt: ein rechteckiger Block aus hochdichtem Stahlbeton. Die Länge beträgt 2380 mm, Breite 400 mm, Höhe 580 mm. Analog dazu können Sie andere Notationen entschlüsseln.

FBS blockiert Größen nach GOST

Stapelblöcke FBS

Die Wahl der Blockbreite ergibt sich aus der Dicke der darüber liegenden Wände. Die Länge der Blöcke ist so gewählt, dass sie möglichst das gesamte Band belegen. Aber selbst erfahrene Konstrukteure machen Fehler bei der Auswahl von Blöcken: Es bleiben einige leere Bereiche übrig, in denen selbst die kleinsten Elemente nicht werden (sie heißen komplementär). Diese Standorte werden in der Regel mit Zementmörtel zugemauert. Wenn sich die Verlegung als ungleichmäßig herausgestellt hat, ist es verputzt: es ist zweckmäßiger, die Hydroisolation und die Isolierung aufzutragen.

Gewöhnlich besteht das vorgefertigte Streifenfundament aus mehreren Reihen von Blöcken. Ihre spezifische Menge hängt von der erforderlichen Höhe des Bandes ab. Meistens ist es unter der Tiefe des Einfrierens des Bodens gelegt. Es berücksichtigt auch die erforderliche Höhe der Kappe.

Die Geräteblockierung. Bei der Verlegung der Stehlager bleiben einige Bereiche leer. Sie sind Beton nach der Installation

Bei der Verlegung von Betonsteinen aller Art gilt die gleiche Regel wie beim Verlegen von Ziegeln: Die Nähte sollten nicht gleich sein. Um dies zu tun, werden sie so platziert, dass die Naht der vorherigen Reihe durch den Körper des Blocks in der nachfolgenden Reihe überlappt wird. Die Lücken zwischen den Elementen sind mit Zement-Sand-Mörtel gefüllt.

Um der Struktur eine höhere Festigkeit zu verleihen und alle Blöcke zu einem einzigen System zu bündeln, werden die Beschläge über jede Reihe gelegt. Abhängig von der Bodenart und dem Gewicht des Gebäudes wird ein Balken der Klasse A-I - A-III verwendet. Die Anzahl der Stäbe wird durch die Berechnung im Design bestimmt, sie können 2 bis 5 Stück betragen. Beim Verlegen und Verbinden einer Stange werden alle Regeln der Bewehrung von Streifenfundamenten beachtet - die Ecken werden zusammengebunden, die Wände werden nach dem gleichen Schema hergestellt. Der einzige Unterschied ist, dass der Verstärkungsgurt einer ist. Eine Mörtelschicht wird oben auf das Verstärkungsband gelegt, die nächste Reihe von Blöcken wird mit versetzten Verbindungen darauf gelegt.

Um das Fundament von FBS mit eigenen Händen haltbarer zu machen, wird es verstärkt

Bei Einhaltung dieser Regeln wird die kombinierte Bandbasis stark und zuverlässig sein.

Wir bilden die Grundlage für FBS do it yourself

Die Technologie zum Bau eines Fertigteilfundaments, besonders in der Vorbereitungsphase, unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen Typen: Zuerst graben wir eine Grube. Der Unterschied liegt in der weniger arbeitsintensiven Produktion des Bandes selbst und in der Tatsache, dass keine Schalung notwendig ist.

Die Vorbereitung der Basis für das Blockfundament ist Standard:

  • Die fruchtbare Erdschicht wird entfernt, exportiert oder gelagert.
  • Als nächstes kommt das Markup. Wenn es einen Keller im Haus gibt, wird der Umfang markiert, wenn es keinen Keller gibt - das Band ist markiert. Das Markup erfolgt mit Hilfe von Stiften und Schnüren. Das Band ist auf beiden Seiten markiert und gibt die Breite der Wand an.
  • Als nächstes kommen die Landarbeiten. Der Boden wird auf das geplante Niveau entfernt.
  • Der Boden der Grube oder des Grabens wird eingeebnet und vorgerammt.

Vergessen Sie bei der Montage von Blöcken nicht, Löcher für technische Systeme zu lassen: Das Fundament zu brechen ist inakzeptabel

  • Eine Sand- oder Geröllschicht wird aufgefüllt und mit einer Vibrationsplatte gut gerammt. Manuelles Stampfen ergibt nicht die erforderliche Abdichtung. Daher ist es besser, die Vibrationsplatte zu verwenden. Dies ist besonders wichtig, wenn die Tragfähigkeit des Bodens nicht sehr hoch ist. Solch eine einfache Operation, wie eine gut verdichtete Sand-Kies-Bettung, kann sie deutlich verbessern.
  • Auf der verdichteten Basis sind zwei Schichten der Abdichtung gestapelt.
  • Etablierte Fundamentblöcke-Kissen FL. Sie sind streng horizontal angelegt. Überprüfen Sie die Richtigkeit der ausstellenden Gebäudeebene oder -ebene. Die Lücken zwischen ihnen sind mit Zement-Sand-Mörtel gefüllt.
  • Die Armaturen sind verlegt, darüber befindet sich eine Lösung von mindestens 2-3 cm.
  • Installierte FBS-Blöcke mit Offset-Nähten. Kein Gelenk sollte gleich sein. Der minimale Versatz ist gleich 0,4 der Höhe des belichteten Blocks. Wenn FBS mit einer Höhe von 580 mm verwendet wird, sollte der Versatz größer als 240 mm sein.
  • Wenn es eine weitere Reihe von Blöcken gibt, legen sie wieder den Panzergurt und die Lösung darüber.
  • Setzen Sie die Blöcke auch mit versetzten Nähten frei.
  • Die Anzahl der Reihen hängt von der erforderlichen Höhe der Basis und der erforderlichen Tiefe des Bandes ab. Die Erfüllung der Blockierungsregeln mit Bandagieren ist obligatorisch. Nur so können Sie mit der Gründung eines Fundaments von FBS eine zuverlässige Grundlage für die gesamte Struktur schaffen.

    Wie man FBS stapelt

    In jeder Reihe beginnt das Stapeln an den Ecken. Dann werden Blöcke an Stellen platziert, an denen die Wände der Wände entfernt sind. Sie werden Beacons genannt, und dann sind alle anderen ihnen gleich. Die Überprüfung ihrer Exposition wird überprüft, gegebenenfalls werden Korrekturen vorgenommen. Meistens muss die Einheit wieder angehoben, bewegt und an Ort und Stelle gebracht werden.

    Nachdem die Bakenelemente freigelegt sind, werden die Festmacherlinien, die Kordeln, orientiert, durch die sie während der Installation der folgenden Blöcke ausgerichtet werden. Sie markieren die Grenzen der Wand, außerdem so, dass der FBS symmetrisch zur Mitte des FL-Blocks (Polsterblock) steht. Die maximal zulässige Abweichung beträgt 12 mm. Alle nachfolgenden Blockreihen sollten auch genau über der Mitte angezeigt werden.

    Beim Verlegen der Blöcke ist darauf zu achten, dass sie ohne große Verschiebung übereinander liegen

    Es ist bequemer, die Kabel in 2-3 mm von den Seitenflächen der Leuchtturmblöcke zu ziehen. So wird es einfacher zu zeigen. Zwischenblöcke werden von der größten angefangen: zuerst legen sie alles 2,4 Meter lang, dann 1,2 und dann 0,9. Die Korrektheit ihrer Installation wird in Bezug auf die Markierungsschnüre überprüft, und die Vertikalität wird durch ein Lot geprüft.

    Wie wählt man die Größe von Blöcken FBS

    Bestimme, wie viele Blöcke du auf deinem Fundament benötigst, kannst du durch Auswahl treffen. Sie können dies auf einem maßstabsgerechten Plan selbst tun. Auf dem Plan markieren Sie jeden Block auf der gleichen Skala.

    Wählen Sie die Größe der Blöcke für die Gründung von FBS, basierend auf einer einfachen Regel: Um die Stärke der Struktur zu erhöhen, müssen Sie die größten Blockgrößen verwenden. Ziehen Sie daher zuerst 2,4 m Blöcke in die Ecken und dann, wenn sie passen, ziehen Sie sie an der Kreuzung der Wände. Zwischen ihnen legen Sie auch die größten Blöcke, die dort passen. Wo sie nicht mehr werden, nehmen Sie eine kleinere Größe. Wenn es Lücken gibt, in denen selbst der kleinste Block (0,9 Meter) nicht passt, ist das nicht schlecht - diese Lücken sind mit Mauerwerk gefüllt.

    Zwei Arten von Fertigteilfundamenten von FBS - mit und ohne Polster (seichtes Tiefenband)

    Zeichnen Sie in ähnlicher Weise die zweite Reihe und vergessen Sie nicht die Verschiebung der Nähte. Zeichnen Sie ggf. die dritte auf die gleiche Weise. Zählen Sie dann die erforderliche Anzahl von Blöcken jeder Größe. Werfen Sie den sich ergebenden Plan nicht weg: er wird Ihnen bei der Installation der Fertigteil-Gründung, die sich bereits auf der Baustelle befindet, nützlich sein.

    Mörser für FBS

    Zur Verlegung von Fundamentblöcken wird eine handelsübliche Zement-Sand-Mörtelmarke M-100 verwendet. Es kann mit verschiedenen Gebärmutterzement und die Menge an Sand erhalten werden:

    • 2,5 Teile Sand werden für 1 Teil Zement M300 genommen;
    • 1 Teil Zement M400 Sand ist bereits 3 Teile;
    • Bei Verwendung von M500 Sand werden 4 Teile gefüllt.

    Mischen Sie zuerst die trockenen Zutaten, um eine einheitliche Zusammensetzung und Farbe zu erhalten. Dann fügen Sie allmählich 0,5 Teile Wasser hinzu. Wenn sich herausstellt, dass die Lösung zu dick ist, wird allmählich Wasser in kleinen Portionen hinzugefügt. Die Konsistenz sollte wie dick saure Sahne sein: nicht klumpig, aber nicht fließen.

    Versuchen Sie nicht, die Menge an Zement zu erhöhen. Dies erhöht nicht nur die Festigkeit von Beton, wie Sie es erwarten würden, sondern senkt diese deutlich. Für eine Reihe von Beton benötigt Beton eine genau definierte Menge an Zuschlagstoffen (in diesem Fall Sand) und Wasser. Bei einem Mangel an einem und / oder einem anderen wird seine Stärke geringer sein. Im schlimmsten Fall wird es knacken und bröckeln.

    Die Grundlage der Blöcke fbs: wie man Blöcke legt

    Das vorgefertigte Fundament ermöglicht es Ihnen, die Lieferung des Objekts zu beschleunigen. Die beste Option sind FBS-Blöcke. Standard hohe Qualität. Es ist notwendig, sie in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der technischen Standardkarten des TTC in Abhängigkeit von den geologischen Bedingungen und der Topographie zu legen.

    Bau von Fertigteilfundamenten

    Die Grundlage von PBS-Blöcken ist monolithischen Strukturen in räumlicher Steifigkeit unterlegen. Daher wird die Verlegung auf dem Zement-Sand-Mörtel durch den Armgurt in zwei Ebenen verstärkt. Ein Sockel wird unter die Blöcke gegossen, der Armopel wird über die letzte Reihe betoniert.

    Zuverlässiger ist die Konstruktion, bei der die Blöcke auf FL-Platten montiert werden, in denen Verstärkung vorhanden ist. Verlegeplatten und -blöcke können nahe beieinander oder in einem entladenen Zustand sein, wodurch das Baubudget eingespart wird.

    Achtung: Der Hauptnachteil der Technologie ist genau die Notwendigkeit eines gepanzerten Riemens - zusätzlich zu den Kosten der speziellen Ausrüstung (die Einheiten werden mit Kränen montiert) müssen Sie den Beton bestellen oder kneten, Rahmen aus Bewehrungsstäben konstruieren. Es ist möglich, die Struktur abhängig von den klimatischen Bedingungen erst nach 4 - 28 Tagen zu beladen.

    Befestigungstechnik

    Das Fundament ist in Mauerwerkstechnik gebaut. Nur anstelle von Bausteinen werden großformatige FBS-Blöcke verwendet. Sie sollten auf einer speziellen Montagelösung verlegt werden, die einen feinen Sandanteil verwendet. In der Praxis wird häufiger gebräuchlicher Mauermörtel mit grobem Sand verwendet, wobei zur Gewährleistung der Plastizität modifizierende Zusätze eingebracht werden.

    Mörtelfugen sind traditionell ein Schwachpunkt bei der Abdichtung einer Struktur. Daher wird empfohlen, penetrierende Zusammensetzungen zu verwenden, die die Lösung wasserdicht machen. Für flache Bänder ist eine ganze Reihe von Vorgängen erforderlich, um das frostige Quellen von Lehmböden zu verhindern:

    • Schutt oder Sand in der darunter liegenden Schicht und Nebenhöhlen
    • Ring-, Wand- oder Reservoirabfluss
    • Isolierung der Außenfläche MZLF und Blindbereich

    Achtung: Industrie produziert FBS in verschiedenen Größen für unterschiedliche Wandstärken, Tragfähigkeit des Fundaments. Die Wahl wird von Designern abhängig von der Geologie, Relief der Website getroffen.

    Full-Scale Entfernung der Achsen

    Das Fundament der PBS-Blöcke ist in der üblichen Weise angelegt, wobei die Grenzen des Ortes, die "roten Linien" der Dorfinfrastruktur, berücksichtigt werden:

    • Entfernung von der Mitte der Straße 5 m, Durchgang 3 m
    • Nachbarschaftszaun Entfernung 3 m

    Klärgruben, Kommunikationsbrunnen von zentralen Wasserversorgungssystemen, Abwassersysteme müssen in einer Entfernung von 4 Metern von ihm gehalten werden.

    Achtung: Frontfassade geht normalerweise nach außen oder wird im rechten Winkel dazu eingesetzt. Die Markierungen sind mit Schnüren an den Lumpen angebracht, die außerhalb der Gräben / Grube von 1,5 m angeordnet sind.

    Ausgrabung

    Bei der Entwicklung einer Fundamentgrube für vorgefertigte Fundamente ist es verboten, den Boden mit demselben Boden zu nivellieren, der von ihnen entfernt wird. Mit anderen Worten, wenn in einem separaten Bereich ein unbeabsichtigtes Eindringen unter die Designmarke erfolgte, muss das Loch mit Schutt oder Sand gefüllt werden, wobei diese Materialien mit einer Vibrationsplatte verdichtet werden. Oder gießen Sie an dieser Stelle eine Betonplatte in einer Tiefe von mehr als 10 cm.

    Die Breite der Gräben für das Fundament der FBS-Blöcke sollte 1,2 m nach außen, 0,6 m nach innen betragen. Es ist notwendig, den Arbeitern während des Abdichtungsvorgangs Zugang zu gewähren, die äußere Oberfläche des Bandes mit extrudiertem Polystyrolschaum zu verbinden, Wanddrainage zu machen und den blinden Bereich zu isolieren.

    Basisschicht

    Sand- oder Schotterkissen unter dem Fundament, das FBS-Blöcke verwendet. Nicht benötigt auf Kies und grobem Sand. In allen anderen Böden gibt es Ton, der zu quellen gefährlich ist, daher ist die darunterliegende Schicht Voraussetzung. Sein Reifen ist mindestens doppelt so groß wie das Band, mit einem hohen Niveau des Grundwassers, Schotter wird verwendet, bei niedrigem Grundwasser - Sand.

    Ein Entwässerungssystem aus gewellten perforierten Rohren wird nach dem Schema in die darunter liegende Schicht integriert:

    • Gräben 50 x 50 cm um den Umfang, in einer geschlossenen Schleife kombiniert
    • Drift für Drift 4-7 Grad in eine Richtung
    • Perforation der Abflüsse an den Seiten und oben in 180 - 270 Grad
    • Kontrollbrunnen in den Ecken, Abstand vom Fundament 0,7 - 1,2 m
    • Geotextilien werden unter die Kanalisation gelegt, 10 cm Schotter werden aufgefüllt
    • dann sind sie mit dem gleichen natürlichen Filter gefüllt

    Achtung: Das Entwässerungssystem muss sich in Höhe des Fundaments befinden, um die Wasserleitung effektiv zu entfernen, die sich unvermeidlich im Material der darunter liegenden Schicht und der Verfüllung ansammelt.

    Verlegeplatten FL

    Aufgrund der Tatsache, dass FBS-Blöcke keine Verstärkung haben, wird das Fundament unter ihnen durch FL-Platten nach der Technologie verstärkt:

    • Herstellung von Wasserabdichtungen von Bikrost, TechnoNIKOL, anderen gewalzten Materialien
    • Installation von Platten in Ecken, Ausrichtung der horizontalen Ebene in der allgemeinen Ebene
    • Verlegen der Platten unter der Überdachung des Gebäudes nahe beieinander oder in einer entladenen Weise, so dass jede Einheit der unteren Reihe ihre Ränder auf zwei Platten ruht
    • Füllen von Spalten mit Sand oder Kies mit Vibrationsverdichtung des Materials oder Gießen von Beton

    Achtung: Nach dem Einbau der Platten sollten die Kanten der Rollenabdichtung gebogen, an senkrechten oder geneigten Flächen des FL geschmolzen werden.

    Installation von FBS

    In Analogie zum klassischen Mauerwerk werden zuerst die Ecken errichtet, dann wird die FBS in Stufen oder durch eine Leiste gestapelt. Die Technologie hängt von den verwendeten Maschinen ab. Erreicht der Kran beispielsweise nicht die entgegengesetzte Diagonale, werden zuerst alle Reihen im Auslegerbereich aufgerichtet. Dann wird das Hebezeug ersetzt, die gegenüberliegende Ecke wird vervollständigt, die Wände des Streifenfundaments.

    Bei der Installation der Sammlung sollte Band berücksichtigt werden:

    • Die Stiftung verfügt über Kommunikationseingabegeräte, bei denen technologische Öffnungen verbleiben müssen
    • Leuchtblocks werden an den Schnittstellen der äußeren, inneren tragenden Wände angebracht, dann werden gerade Abschnitte gefüllt
    • in den Innenwänden sind Durchgänge und Belüftung notwendig
    • Im Untergeschoss der Fundamente werden auch Lüftungskanäle verwendet, wenn eine Überlappung entlang der Balken geplant ist

    Für den Boden am Boden werden diese Löcher nicht benötigt, da es keinen Untergrund gibt.

    Achtung: Für schwere Geräte, Kommunikationen (Ofen, Leiter), werden separate Fundamente verwendet, die vom Hauptband mit einem Abstand von mindestens 10 cm getrennt sind.

    Um eine stabile Geometrie des Fertigteilfundaments zu gewährleisten, wird eine zunehmende Raumsteifigkeit bei Armopoyas verwendet. Es ist auf Technologie gegossen:

    • Installation von Schalungsplatten in der oberen Reihe von Blöcken
    • Montage des Bewehrungskorbes mit zwei Längsträgern
    • Verlegen von Beton, Verdichtung mit einer tiefen Vibratormischung

    Achtung: Die Höhe des Panzergürtels beträgt in der Regel 30 - 40 cm. Daher ist es verboten, die Lüftung zu belüften und die Struktur zu schwächen. Daher müssen sie in den vorherigen Reihen des Fertigteilfundaments belassen werden.

    Abdichtung, Isolierung und Blindbereich

    Der Betrieb von unterirdischen Betonkonstruktionen erfordert Schutz vor Feuchtigkeit. Dazu werden alle zur Verfügung stehenden Oberflächen mit einer Putz-, Putz- oder Kleberabdichtung behandelt:

    • Beschichtung wird mit Bitumen, Polymer, seltener mit Epoxy-Mastix in mehreren Schichten hergestellt
    • feuchtigkeitsfeste Gemische werden zum Verputzen verwendet
    • Die gerollte Abdichtung wird mit einer Bitumenschicht verschmolzen, auf Leim oder mit einer selbstklebenden Schicht fixiert

    Warnung: Einige Verbindungen sind mit der Isolierung nicht kompatibel, da Petroleumharze extrudierten Polystyrolschaum korrodieren, der auf der Abdichtung montiert ist.

    Die Außenisolierung schützt das Fundament vor dem Einfrieren, der Wärmeisolator unter dem Blindbereich hält die Erdwärme des Untergrundes und verhindert das Einfrieren von Böden, die an die Betonkonstruktionen angrenzen. In Kombination mit bereits durchgeführten Arbeiten (Entwässerung + eine darunter liegende Schicht aus nichtmetallischem Material) reicht dies aus, um die Belastungskräfte zu reduzieren, die Lasten auf ein Minimum reduzieren.

    Der Blindbereich ermöglicht es Ihnen, das intensive Eindringen von Oberflächenfeuchtigkeit in die Linse der Wasserleitung zu vermeiden, was ebenfalls dazu beiträgt, Schwellungen zu beseitigen und die Ressourcen des Drainagesystems zu erhöhen.

    Achtung: Der Blindbereich sollte mit einer technologischen Lücke neben dem Fundament des Fundaments liegen. Eine starre Verbindung kann zu unkontrollierten Verformungen, Rissen oder völliger Zerstörung wie Betonestrich und Fundamentband führen.

    Somit ist es für einen einzelnen Entwickler nicht schwierig, eine Basis von PBS zusammenzubauen. Um das Baubudget bei der Vermietung von Sonderausrüstungen zu reduzieren, sollten Sie die Arbeiten korrekt planen, um Ausfallzeiten teurer Geräte zu vermeiden.