Lehmziegelblöcke mit eigenen Händen machen

Baue ein Haus mit seinen eigenen Händen - eines der wichtigsten Ziele des Lebens eines echten Mannes. Wenn das Budget nicht begrenzt ist, kann man ein Bauteam anheuern, und wenn man sparen möchte - muss sogar die Produktion des Materials in die Hand genommen werden. In jüngster Zeit werden Keramzite-Betonsteine, die hohe Schall- und Wärmedämmeigenschaften aufweisen und absolut umweltfreundlich sind, häufig im Bauwesen eingesetzt.


Es ist ganz einfach, Keramsit-Betonblöcke mit eigenen Händen herzustellen, die Hauptsache ist, mit der Produktionstechnologie zu entsprechen, die notwendige Anzahl von Komponenten zu kaufen. Sie werden von dem Ergebnis angenehm überrascht sein und Ihr Geld sparen.

Fertigungstechnologie

Zement, Sand und Wasser sind Bindemittel und Blähton gibt dem fertigen Material die Hauptqualitäten. Zement benötigt Marke M400 und darüber sollte der Sand sauber und fein sein. Sie können der Zusammensetzung des gewöhnlichen Waschpulvers hinzufügen, es kann die plastischen Eigenschaften der Mischung erhöhen. Zu Hause können Sie auch Geschirrspülmittel oder Flüssigseife verwenden, um Tenside zu ersetzen, die Luftporen bilden, die Frost- und Feuchtigkeitsbeständigkeit des Materials erhöhen. Beton wird am besten in einem Betonmischer vorbereitet (es kann gemietet werden) oder manuell, wenn eine geringe Menge an Baumaterial erforderlich ist. Mit einer Schaufel oder einer Kelle vorsichtig die trockenen Zutaten zuerst gießen und dann unter Rühren Wasser hinzufügen.

Die Claydrite-Mischung sollte einige Zeit stehen bleiben, dann ist es notwendig, alles gründlich bis zu einer homogenen Masse zu mischen, die Ton ähnelt.

Vorbereitung von Materialien und Werkzeugen

Um den Clayden mit eigenen Händen zu machen, benötigen Sie:

Schalungsvorbereitung

Um dem zukünftigen Produkt Form zu geben, benötigen Sie Holzbretter mit einer Mindeststärke von 2 cm, dünnes Blech, Handsäge, Maßband, Bleistift. Wie für die Größe, ist es in der Regel Standard gewählt, zum Beispiel Ziegel oder Schlackenstein. Nachdem Sie sich für die Größe entschieden haben, können Sie anfangen zu markieren und dann die 3 Teile von den Brettern mit einer Metallsäge schneiden: Palette und 2 Hälften in der Form des Buchstaben "G", dann verbinden Sie alle mit Metallecken. Um die Blöcke leichter ziehen zu können, wird von innen eine Metallplatte auf die Bretter genagelt. Wird sie nicht gefunden, wird die Form von innen vorsichtig mit Motoröl bearbeitet. Und damit die Form ihre Größe nicht ändert, werden an den Enden der Hälften spezielle Verschlüsse angebracht.

Wählen Sie den Anteil von Lehmbeton für die Lösung

  • Portlandzement M400 - einteilig.
  • Blähton - 6-8 Teile oder 350-500 kg pro 1 m3. Sie können mit Eimern messen, vorausgesetzt, dass in einem solchen Zehn-Liter-Tank 3-5 kg ​​Blähton passen.
  • Sandanteil weniger als 5 mm - zwei Teile.
  • Wasser - 0,8-1 Teile; Die Wassermenge pro 1 m3 für die strukturierte Schicht sollte durch die Konsistenz bestimmt werden.
  • Waschpulver - ein Teil.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Formen

Es ist notwendig, Blöcke in einem großen Raum mit den gleichmäßigsten Böden zu werfen. Innen sollte nicht feucht sein, und die empfohlene Temperatur liegt bei 15-18 ° C. Jetzt müssen Sie die fertige Schalung für Blähtonbetonsteine ​​auf eine ebene, massive Metalloberfläche und vorzugsweise unter eine Überdachung legen, die vor direkter Sonneneinstrahlung und Regen schützt.

Vor dem Gießen des Lehmzementes müssen die Wände der Form von innen mit normalem Motoröl geschmiert werden, den Boden leicht mit Sand bestreuen und erst dann die Mischung eingießen. Um die Verlegung von Blähtonblöcken weiter zu erleichtern, sollten Sie eine kleine Menge Blähton auftragen. Der Clayditblock wird in der Regel mit der Form nach unten geformt und auf einer Palette ausgelegt.

Wir kondensieren Lösung

Da Claydrite eine große Anzahl von Luftporen aufweist, ist er leichter als die Zusammensetzung von Beton und wird an die Oberfläche schwimmen, wodurch die Blöcke uneben werden, daher muss der Clayder zu Beginn der Aushärtung in den Block gestampft werden. Laut GOST müssen die Lehmziegelblöcke zuerst einer Vibrationspressung mit einer speziellen Maschine unterzogen und dann in einem Ofen getrocknet werden. Zu Hause kann die Maschine durch ähnliche Bewegungen einer Schaufel ersetzt werden, und dann mit einer Holzstange gerammt werden, bis "Zementmilch" auf der Oberfläche erscheint. Der obere Teil des Blocks in der Form kann mit einer Kelle nivelliert werden.

Schalung demontieren

Nach 24 Stunden können Sie die Form zerlegen, die Verschlüsse lösen und die gerammte Einheit herausziehen. Wenn dies beim ersten Mal nicht möglich ist, kann an der Unterseite der Form ein kleines Loch gebohrt werden, so dass Luft zur Einheit fließen kann und schnell herauskommt.

Trocknen

Die Trocknungszeit beträgt ungefähr zwei Tage, aber um die gewünschte Festigkeit zu erhalten, sollten die Blöcke für weitere 28 Tage stehen gelassen werden, bedeckt mit Polyethylen, um ein Verdampfen der Flüssigkeit zu vermeiden. Nach einem Monat der Erstarrung werden die Blöcke vollständig für die Verlegung der Wände vorbereitet. Aus 100 kg Leichtzuschlag werden 9-10 Hohlblöcke der Standardgröße (190 * 190 * 390 mm) mit einem Gewicht von je 16-17 kg hergestellt, deren Anzahl jedoch entsprechend verringert wird.

Spezielle Ausrüstung

Wenn Sie Ihr Geld nicht bedauern, ist der Kauf von Spezialausrüstung für hochwertiges Material nicht überflüssig. Es erleichtert die Herstellung von Tonblöcken mit ihren eigenen Händen, verbessert ihre Qualität, reduziert die Trocknungszeit. Zuallererst müssen Sie eine flache, vorzugsweise Betonbasis wählen, die die Vibrationen reduziert, die die fertigen Blöcke zerstören können. Ein spezielles Pad kann durch Paletten ersetzt werden.

Betonmischer - eine unentbehrliche Sache, wenn Betonlösung gemischt wird, wird es vollkommen homogen machen. Es ist besser, einen Mechanismus mit einem Volumen von mindestens 130 Litern zu kaufen. Vibrationsmaschine. Besteht aus einem Körper, in dem sich bereits Behälter mit Hohlräumen befinden, und einem Vibrator. Der Produktionsprozess einer Einheit dauert nicht länger als 3 Minuten. Unter Verwendung einer solchen Maschine ist es möglich, Pflastersteine, Randsteine, Wandblöcke mit minimalen Kosten herzustellen.

Mit mindestens dieser Ausrüstungsliste können Sie an einem Tag eine gute Hand haben und mit Ihrer eigenen Arbeit etwa 150 Tonblöcke herstellen. Wenn Sie eine Brigade einladen, wird sich die Leistung verdoppeln oder sogar verdreifachen.

Wie man Leichtbetonblöcke mit eigenen Händen macht

Jedes Jahr wird das private Bauen immer wichtiger, denn das Wohnen in Ihrem Haus ist viel komfortabler als in einem Hochhaus. Das Haupthindernis sind jedoch oft die hohen Baukosten, daher suchen die Entwickler nach Wegen, um zu sparen. Wenn Sie mit eigenen Händen Lehmzement-Betonblöcke herstellen, sparen Sie nicht nur erhebliche finanzielle Mittel, sondern garantieren auch, dass die Produkte in Übereinstimmung mit den Festigkeitsnormen hergestellt werden.

In der Tat ist es viel einfacher, exzellente Blöcke zu machen, als es auf den ersten Blick scheint.

Was für die Arbeit benötigt wird

Um selbstgemachte Lehmziegel herzustellen, müssen Sie alle notwendigen Materialien kaufen. Ihre Menge wird auf der Grundlage ihrer geplanten Menge von Produkten berechnet und wird in Übereinstimmung mit den Proportionen in dem Volumen berechnet:

Die Verwendung modifizierender Komponenten ermöglicht es Ihnen, den Blöcken die höchsten Eigenschaften zu geben

Tipp!
Um die Qualität der Produkte zu verbessern und Geld zu sparen, ist es besser, universelle Additive für Betonstrukturen zu kaufen, die die Eigenschaften der Mischung verbessern und ihre Plastizität erhöhen.

Workflow-Organisation

Tatsächlich ist das Verfahren so einfach, dass praktisch keine Ausrüstung für Blähtonbetonblöcke benötigt wird. Aber einige der einfachsten Geräte brauchen noch.

Formulare für Blöcke

Es gibt zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie fertige Optionen oder stellen Sie sie selbst her.

Im ersten Fall sollte sich an den folgenden Faktoren orientieren:

  • Neue Formen sind ziemlich teuer, aber Sie können gebrauchte Strukturen kaufen. Ihre Kosten sind viel niedriger, aber es ist wichtig, jedes Produkt sorgfältig auf Schäden und Einhaltung der geometrischen Parameter zu überprüfen.

Die Hauptsache, dass die Form gleich war

  • Es ist wichtig, die optimale Größe zu wählen, die am häufigsten verwendete Option ist 190x190x390 für die Wände und die Option 80x190x390 für das Gerät der internen Partitionen. Die Parameter können je nach den Merkmalen der Arbeit variieren.
  • Eine andere Möglichkeit ist die Vermietung von Strukturen, in einigen Regionen wird diese Dienstleistung erbracht, was zu erheblichen Einsparungen führt.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Formulare selbst zu erstellen.

Die Anweisungen zum Erstellen sind wie folgt:

  • Es ist möglich, einen Rahmen aus Platten mit einer Dicke von 25 mm zu montieren, und es ist wünschenswert, ihre innere Oberfläche mit Blech oder Zinn zu umhüllen. Die Parameter für die Blöcke werden genauso wie die Standardformulare oder andere verwendet.

Auf dem Foto - eine der Möglichkeiten für den Bau der Platte oder Sperrholz

  • Eine andere Lösung besteht darin, den Rahmen aus Blech mit seiner Verstärkung mit Metallecken herzustellen. Zur Befestigung der Form können entweder Verriegelungen oder Schraubenverbindungen durch die angeschweißten Laschen oder durch Verwendung von Bolzen und Flügelmuttern verwendet werden.
  • Um Lücken zu erstellen, können Sie entweder speziell vorbereitete Leerzeichen oder nur Flaschen verwenden. Alles hängt von den Möglichkeiten und Wünschen ab.

Eine weitere Option ist eine Maschine für Lehmziegel-Betonsteine, eine kombinierte Vibrationsstufe und Formen, in kleinen Versionen gibt es 2-4 Stück, in produktiveren kann ihre Anzahl viel größer sein.

Die kleinsten Installationen bilden eine Einheit.

Formteile

Dieser Schritt wird wie folgt durchgeführt:

  • Die Lösung wird in den oben angegebenen Anteilen hergestellt. Es ist wichtig zu kontrollieren, dass die Konsistenz optimal ist. Es ist am besten, einen Betonmischer zu verwenden, der eine hohe Qualität des Rührens garantiert, was sehr wichtig für die Stärke der Produkte ist.

Tipp!
Der einfachste Weg, um die Konsistenz zu überprüfen, ist wie folgt: eine kleine Menge der Zusammensetzung ist in der Hand komprimiert, sollten Sie einen festen Klumpen bekommen, der beim Fallen auf den Boden bricht.

  • Die weitere Betrachtung der Frage, wie man Clay- dite-Betonsteine ​​selbst herstellt, hängt davon ab, ob Sie eine Vibrationseinstellung haben. Wenn dies der Fall ist, werden die Formulare gefüllt und auf dem Gerät installiert, um Betonprodukte zu verdichten und Luft aus der Zusammensetzung zu entfernen. Wenn es keine Installation gibt, wird die Zusammensetzung mit einer Nadel oder einem Holzstab gerammt.
  • Die resultierenden selbstgemachten Lehmziegelblöcke werden für einen Tag belassen, wonach die Formen auseinander genommen werden können und die Produkte sorgfältig auf eine flache Oberfläche zum weiteren Trocknen gelegt werden können. Die volle Stärke des Produkts wird innerhalb von vier Wochen rekrutiert.


Wenn Sie nicht wissen, was Blähton Blöcke zu schneiden, ist es am besten, die bulgarischen mit einer Diamantscheibe zu nähern für Beton und Stein Durchmesser von 230 mm, als Spezialsäge Ziegel nicht überhaupt.

Selbstgemachte Blöcke sind viel billiger

Fazit

Das Video in diesem Artikel wird dazu beitragen, diesen Prozess noch besser zu verstehen. Es ist wichtig, alle Anforderungen der Technologie zu erfüllen, und Sie werden ein ausgezeichnetes Ergebnis erhalten.

Lehmziegelblöcke mit eigenen Händen machen

Die moderne Bauindustrie steht nicht still. Dank neuer Technologien entwickelt und produziert es ständig neue Baustoffe, die verbesserte Eigenschaften und technische Eigenschaften haben. Zu solchen Materialien gehören selbstgefertigte leichte Aggregatblöcke mit ihren eigenen Händen. Das Ergebnis wird angenehm überraschen und Geld sparen.

Produktionstechnologie

Für die Herstellung von Lehmziegeln mit ihren eigenen Händen verwenden Sie Lehm, das ist ein geschäumter, gebrannter Ton, und Sie werden auch Wasser und Zement M400, M500 benötigen. Betrachtet man das Produkt im Querschnitt, sieht man, dass die Struktur von Blähtongranulat einem gefrorenen Schaum ähnelt. Da das Granulat in einer gesinterten Schale ist, gibt es ihm Festigkeit. Das Wandmaterial ist langlebig, mit einer Dichte von 400-1800 kg / m³, leicht und dank natürlicher Komponenten rein ökologisch. Gute technische Eigenschaften, Wärmedämmeigenschaften, geringe Größe, Baumaterialien sind sehr gefragt. Und für den Bau von privaten Tiefbauten bauen viele Besitzer mit eigenen Händen Tonblöcke. In diesem Fall wird der Eigentümer des Gebäudes nicht nur Geld sparen, sondern auch die Qualität der verwendeten Materialien und die Technologie seiner Herstellung zu 100% sicher haben.

Unerfahrene Handwerker interessieren sich für die Frage: Wie werden die Lehmziegelsteine ​​hergestellt? Viele Meister verwenden die Standardtechnologie ihrer Herstellung:

  • bereiten Sie alle Komponenten der zukünftigen Mischung vor und wiegen Sie sie;
  • knete die Arbeitslösung;
  • die vorbereitete Lösung in die Maschine oder die Formblöcke laden;
  • fertige Produkte an einem bestimmten Ort lagern;
  • warte auf eine ganze Reihe von Kräften.

Eine würdige Alternative zu Beton ist Lehm für den Boden. Es ist einzigartig in Bezug auf Stärke und Leistungseigenschaften eines modernen Baumaterials, das auf Blähton basiert. Die Fertigungstechnologie für Bodenbeläge erfordert auch die Einhaltung grundlegender Prozesse. Um die Böden in einem privaten Haus zu decken, müssen Sie Blähtonbeton (25 kg) und Sandbeton (30 kg) mischen. Diese Zusammensetzung hat sich gut bewährt, eignet sich aber nicht für öffentliche Plätze mit einem großen Cross-Country-Publikum. Dafür wird eine andere Produktionstechnologie verwendet:

  • Zement - 1 Teil;
  • Sand - 3 Teile;
  • Claydrite - 4 Teile.

Der Boden ist leicht, umweltfreundlich, wasserabweisend, hat feuerfeste Eigenschaften und ist resistent gegen chemischen Angriff.

Der Lehmboden erfordert eine zusätzliche Bearbeitung - Polieren, wodurch die Rauheit entfernt wird. Dies gibt ihm Laufruhe und garantiert eine lange Lebensdauer.

Für seine Herstellung verwenden Sie die nassen, trockenen, halbtrockenen Methoden der Verlegung. Sie werden auf der Grundlage der Raumfläche ausgewählt, aber alle Optionen erfordern eine sorgfältige Vorbereitung des Fundaments vor den Bauarbeiten. Bodenverlegetechnik:

  • Trocken Die Basis ist mit einer wasserdichten Schicht (Plastikfolie) bedeckt und mit einer Schicht Blähton bedeckt. Von oben legen Sie Gipsfaserplatten (GVL). Sie haben keine Pappschale, haben eine hohe Dichte.
  • Halbtrocken Diese Technologie wird für Böden mit bis zu 15 cm Bodenabsenkung eingesetzt, 80 mm Kies werden auf die Abdichtungsschicht gegossen, verdichtet und am Bodenrand oberhalb des Kieses wird ein Dämmband aufgeklebt und die Glasfaser oder Armierungsgewebe verlegt. Bereiten Sie eine Sand-Zement-Mischung vor und füllen Sie den Boden mit einer Stärke von 40-50 mm. Der Prozess sollte schnell erfolgen, da die Lösung schnell aushärtet. Dafür genug 40 Minuten. Diese Methode kann zum Erwärmen und Anheben der Bodenfläche verwendet werden.
  • Nass. Die Technologie unterscheidet sich nicht wesentlich von der halbtrockenen Option. Der einzige Unterschied ist, dass - vor dem Einschlafen der oberen Schicht der Ton mit Sand-Zement-Mörtel gemischt wird. Die Mischung wird portionsweise vor der Aufnahme von Grautönung mit Blähton zugegeben.

Jeder Eigentümer kann die Zusammensetzung der Mischung (Sand, Zement, Blähton) je nach Verwendungszweck des Bodens anpassen. Sie können Komponenten drinnen und draußen mischen.

Werkzeuge und Ausrüstung

Um hochwertige Clayte-Beton-Blöcke (KBB) zu erhalten, sollten Sie keine professionellen Geräte einsparen. Dies erhöht die Produktivität erheblich und verkürzt die Trocknungszeit. Ohne einen Betonmischer kann nicht, das Volumen von denen mindestens 130 kg benötigt. Das Ergebnis ist eine Mischung einheitlicher Konsistenz. Die Mindestkosten werden durch den Kauf von Vibrationsgeräten erzielt. Das Design hat hohle Tanks und einen Vibrator. Die Herstellungszeit des Blocks beträgt 3-4 Minuten.

Mit zwei Grundausrüstungen ist es möglich, großporigen Lehmbeton mit eigenen Händen für 8-10 Stunden, 150-160 Stück, herzustellen. Darüber hinaus benötigen Sie eine Schaufel, Baukelle, Blech. Wenn 2-3 Menschen zur Rettung kommen, wird die Produktivität um das 2-3-fache erhöht. Wenn die Arbeiten manuell ausgeführt werden, benötigen Sie Metallpaletten mit einer flachen Oberfläche. Um eine strukturierte Deckschicht zu erhalten, kann die Form aus Brettern oder Sperrholz herausgeschlagen werden. Die L-förmige Form kann aus 20 mm Bohlen hergestellt werden, die mit Stahlbefestigungen verriegelt sind.

Für die Herstellung von CBB unter Verwendung eines Rütteltisches, der einen eingebauten Vibrator mit einer Metallpalette und Seiten aufweist, muss seine Dicke mindestens 3 mm betragen. Die Form mit der Mischung wird auf dem Rütteltisch installiert, wo die Lösung gestampft wird. Als nächstes werden Formulare mit Blöcken auf einer Palette in einem gut belüfteten Bereich installiert und warten darauf, dass sie trocknen. Einmal auf dem vibrierenden Tisch ist es möglich, 6-8 Formen zu machen. Der Vibrator befindet sich am unteren Ende des Tisches, so dass die Lösung gleichmäßig in den Formen verteilt werden kann.

Materialien

Um nichttragende Strukturen für die Lösung zu schaffen, können Sie den üblichen Blähton-Sand verwenden. Für Tragwerke, auf denen Stahlbetonböden verlegt werden, wird angereicherter Sand verwendet. Zum Beispiel werden 100 kg der Lösung es möglich machen, hohle Blöcke in einer Menge von 8-10 Stück mit einer Hülle von 190 × 190 × 390 mm herzustellen, deren Masse 15-16 kg beträgt. Dimensionen hängen von der Größe des Formulars ab. Für die Herstellung von hohlen KBB verwenden die Fraktion von Blähton von 5 bis 10 mm und für korpulente - 10-20 mm. Diese Bedingung muss beim Bau von Flachbauten beachtet werden.

Heute, für die Festigkeit und die Verringerung der Wärmeleitfähigkeit des Materials bei der Herstellung von CBB, ist die Lösung mit Granulat aus geschäumtem Polystyrol gesättigt. Es zeichnet sich durch Schlichtheit und lange Lebensdauer aus, daher wird es oft in Regionen mit veränderlichem Klima eingesetzt. Und die Zugabe von 1 EL. l Waschpulver pro 10 l Wasser ermöglicht Ihnen eine Mischung aus weichem Ton.

Was sollte die Lösung sein? In fertiger Form sollte Keramsitbeton grau sein. Dies deutet darauf hin, dass eine ausreichende Menge Zement in die Mischung gegeben wird.

Proportionen

Die technischen Eigenschaften von Blähtonblöcken werden durch den Anteil der Inhaltsstoffe beeinflusst. Um KBB hatte eine hohe Wärmedämmung, der größte Teil der Blähton wird in der Lösung verwendet. Dann können sie nicht für Hauptwände verwendet werden. Wegen der Abnahme der Festigkeit werden sie für nichttragende Wände verwendet.

Das Verhältnis der Komponenten für KBB:

  • 1 Teil Portlandzement M400, M500;
  • 6-8 Teile Blähton oder 300-500 kg pro 1 m³ Mischung;
  • 2 Teile Sand (Fraktion 5 mm);
  • 1 Teil Wasser (siehe persönlich zur Struktur der Lösung);
  • 1 Teil Waschmittel oder Weichmacher.

Zur Vorbereitung werden 100 kg Lösung benötigt:

  • Blähton - 55 kg;
  • Sand - 27 kg;
  • Zement ─ 9 kg;
  • Wasser ─ 9 kg.

Dies ist eine Standarddosierung, die für 9-10 KBB mit einer Größe von 19 * 19 * 39 cm ausgelegt ist.

Sie können auch eine visuelle Tabelle verwenden, die den Prozentsatz der Materialien in der Mischung bestätigt:

Wie macht man Lehmziegel mit eigenen Händen?

Leichtgewichtige Blähtonblöcke sind nicht schwierig. Zu ihrer Herstellung wird eine Lehmzementmischung verwendet, die das Gewicht der zukünftigen Struktur erheblich reduziert.

Dank der Verwendung von natürlichen Materialien sind die Blöcke umweltfreundlich.

Eigenschaften von Lehmziegeln

Blähtonblöcke bestehen aus Sand, Zement, Wasser und Füllstoffen, die als Blähton verwendet werden, so dass sie unabhängig voneinander unter der Herrschaft eines Meisters hergestellt werden können. In diesem Fall können Sie erhebliche Mittel sparen. Es ist klar, dass solche Blöcke nicht für den Bau eines mehrstöckigen Gebäudes verwendet werden können, aber für den Bau einer Garage, eines Schuppens oder eines kleinen Hauses, sind Blähtonblöcke, die von Hand gefertigt werden, die ideale Lösung.

Wenn Sie sich entscheiden, mit eigenen Händen Tonblöcke zu machen, dann sollten Sie wissen, dass sie aufgrund ihrer Umwelteigenschaften gewöhnlichen Ziegeln gleichen, da sie aus natürlichen Materialien bestehen.

Formen zur Herstellung von Blähtonblöcken.

Als Füllstoff bei der Herstellung des angegebenen Baumaterials wird Lehm verwendet. Da es leicht ist, ist das Gewicht der Blöcke gering. Wenn Sie sich für die Frage interessieren, wie Sie mit Ihren eigenen Händen Lehmziegelblöcke herstellen können, und Sie diese Lösung umsetzen, können Sie die Baukosten erheblich senken. Wenn Sie die Kosten während des Baus mit normalen Ziegeln und solchen Blöcken vergleichen, können Sie ungefähr 30% Ihres Geldes sparen. Die Tatsache, dass ein Block 7 Steinen entspricht, beschleunigt den Bauprozess.

Es ist möglich und das spezifizierte Material zu kaufen, aber der maximale Vorteil wird in dem Fall sein, wenn Sie Lehmziegel-Betonblöcke mit Ihren eigenen Händen machen werden.

Einer der Nachteile dieses Baumaterials ist seine geringe Festigkeit, die durch eine hohe Porosität erklärt wird. Um diesen Indikator zu erhöhen, muss bei der Herstellung von Blöcken Quarz oder angereicherter Sand zu der Mischung hinzugefügt werden.

Wenn Sie die Bausteine ​​mit Ihren eigenen Händen machen und sie verwenden, um interne Partitionen zu erstellen, die eine geringe Last tragen, können Sie Blähton Sand verwenden. Wenn Sie aus diesem Material tragende Wände bauen und eine Stahlbetonplatte darauf legen, ist es besser, angereicherten Sand zu verwenden.

In Abhängigkeit von den Anteilen der Komponenten in der Mischung zur Herstellung von Blöcken werden die endgültigen Eigenschaften des Baumaterials bestimmt.

Wenn Sie ein Material mit hohen Wärmedämmeigenschaften erhalten möchten, müssen Sie die Menge an Blähton erhöhen, aber in diesem Fall werden die Festigkeitseigenschaften der Blöcke abnehmen.

In Abhängigkeit von den Anteilen der Komponenten werden die Lehmziegel-Betonblöcke fester oder erhalten verbesserte Wärmeisolationseigenschaften.

Die Dichte eines solchen Baumaterials ist fast 50% geringer als die von Keramik- oder Silikatsteinen, was die Belastung des Gebäudefundaments verringert. Sie können Geld bei der Konstruktion sparen, da es weniger leistungsfähig ist.

Wenn Sie sich dennoch dafür entscheiden, solche Bausteine ​​selbst zu bauen, dann müssen Sie berücksichtigen, dass sie im Vergleich zu Ziegeln eine höhere Porosität aufweisen und daher zerbrechlich und weniger haltbar sind.

Ein weiterer Nachteil dieses Baumaterials ist seine geringe Frostbeständigkeit, daher müssen die Wände unbedingt fertig gestellt werden. Wenn man sie mit Porenbeton vergleicht, wird dieses Material schlechter verarbeitet.

Unabhängige Produktion von Blöcken

Das Erstellen von Lehmziegelblöcken mit eigenen Händen ist eine Aufgabe, die von jedem Meister erledigt werden kann. Sie können diese Arbeit selbst erledigen, aber wenn Sie zusammen arbeiten, ist es wirklich möglich, 100-120 Teile eines bestimmten Baumaterials pro Tag herzustellen.

Wenn Sie die Anweisungen und die Technologie befolgen, können Sie selbstständig Material vorbereiten, zum Beispiel für den Bau einer Garage, eines Schuppens, anderer Nebengebäude oder eines kleinen Hauses.

Zuerst brauchst du eine Form, sie kann aus Holz oder Metall sein. Es ist einfacher und billiger, Platten zur Herstellung von Formen zu verwenden. Um das Dehnen der Blöcke zu erleichtern, empfiehlt es sich, sie mit Zinn innen zu polstern. Damit die Form während des Arbeitsprozesses ihre Dimensionen nicht ändert, ist es notwendig, spezielle Verschlüsse an den Enden ihrer zwei Hälften zu machen.

Da Sie alles mit Ihren eigenen Händen machen, können die Abmessungen so sein, dass sie in Ihrem Fall bequem sind. Alles hängt von der Größe der gekochten Form ab.

Mit der Form können bis zu 100 Blähtonblöcke pro Tag hergestellt werden.

Um die Arbeit auszuführen, benötigen Sie:

  • Form;
  • Kelle;
  • Schaufel;
  • Fertigmischung;
  • Blech, auf dem gearbeitet wird;
  • vibrierbar

Für die Herstellung des Mörtels ist es am besten, einen Betonmischer zu kaufen oder zu mieten, aber wenn es keine solche Möglichkeit gibt und Sie eine kleine Menge an Baumaterial benötigen, können Sie die Lösung manuell herstellen.

Für die Herstellung der Lösung benötigen Sie:

  1. 1 Teil Zement, müssen Sie mindestens M 400 verwenden.
  2. 8 Stücke Blähton. Um die Berechnungen zu vereinfachen, ist es notwendig zu navigieren, dass in einem Eimer mit einer Kapazität von 10 Litern ungefähr 5 kg Blähton der 5-20 mm Fraktion passen. Für einen Kubikmeter Lösung benötigen Sie etwa 300-500 kg Blähton. Alles hängt davon ab, welche Dichte der Seiten Sie brauchen.
  3. 1 Teil Wasser.
  4. 3 Teile Sand, es sollte keine Beimischung von Ton sein.
  5. 1 Teil des normalen Waschpulvers, macht es die Mischung mehr plastisch.

Um Blöcke von besserer Qualität zu erhalten, müssen Sie einen vibrierenden Tisch verwenden. Sie können es kaufen, selbst machen oder einfach mieten. Wenn Sie keine solche Gelegenheit haben, können Sie die Zusammensetzung in der Form und mit Hilfe einer gewöhnlichen Schaufel stampfen, aber die Qualität und Stärke des resultierenden Baumaterials wird niedrig sein.

Nachdem die Lösung eingestellt ist und dies von den Wetterbedingungen abhängt, wird das Formular entfernt und die Blöcke werden für weitere 2 Tage belassen. Jetzt können sie gefaltet und für den Bau in 28 Tagen verwendet werden.

Legen von Funktionen

Solche Blöcke sind viel größer als gewöhnliche Ziegel, was nicht nur den Bauprozess beschleunigt, sondern auch Zementkleber einspart. Für die Verlegung von 1 m² Wand benötigen Sie ca. 35 kg trockene Leimmischung.

In den Öffnungen ist es notwendig, eine Ecke zu legen, auf jeder Seite sollte eine Stütze von ungefähr 10 cm breit sein.Nach dem Verlegen des Mörtels, damit ein gleichmäßiger Sitz auftritt, wird es mit der Oberseite gerieben.

Am Ende sollte es eine Lösung geben, die für die Bildung einer vertikalen Naht notwendig ist. Die Methode der Verlegung ist die gleiche wie für normale Ziegel, nur der Block hat etwas größere Abmessungen.

Um die Struktur zu verstärken, ist es möglich, die Wände alle drei Reihen mit Verstärkung zu verstärken. Um das Gebäude glatt zu machen, muss der Verlegungsprozess mit Hilfe einer Gebäudeebene und einer Lotlinie kontrolliert werden.

DIYd Ton, Mischproportionen

Die Herstellung von Leichtbetonblöcken kann zu Hause organisiert werden. Um das fertige Produkt zu bekommen, muss der Meister die entsprechende Ausrüstung und hochwertige Rohstoffe kaufen. Wenn Do-it-yourself-Lehm hergestellt wird, sollten die Anteile mit maximaler Präzision beobachtet werden.

Vorbereitung der Ausrüstung

Für die Herstellung des Materialstamms wird ein Betonmischer und eine Vibrationsmaschine benötigt.

Manuelle Vibrationsmaschinen

Kleingeräte eignen sich optimal für die Durchführung von Arbeiten unter nicht professionellen Bedingungen.

Hauptmerkmale:

  • der Vibrator ist am Körper befestigt und erzeugt moderate Vibrationen, die eine gleichmäßige Verteilung der Arbeitsmasse in der Form gewährleisten;
  • Das Produkt ist mit stationären und abnehmbaren Abwasserbildnern ausgestattet. Im ersten Fall können Sie korpulente und hohle Module herstellen;
  • Je nach Hersteller und Zusatzoptionen betragen die Kosten für den Vibrator 10 tr.

Motorisierte mobile Maschinen

Hauptmerkmale:

  • die Ausrüstung ist mit einem Tragekoffer und einem Hebelantrieb zum automatischen Entfernen des Formulars aus dem Gehäuse ausgestattet;
  • Die Maschine ist mit Rädern ausgestattet, mit denen Sie leichte Bewegungen auf der Baustelle organisieren können.
  • Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie ein Modell mit verschiedenen Add-Ons wählen, zum Beispiel mit einer Stopfpresse;
  • der Vibrator ist an der Maschine befestigt und sendet einen Impuls an das Formular;
  • das Gerät kann mit 4 Matrizen ausgestattet werden, was den Produktionsprozess beschleunigt;
  • die Kosten erreichen 16 tr

Vibrationsfähig

Hauptmerkmale:

  • die Basis des Geräts ist mit einem eingebauten Vibrator ausgestattet, eine Metallpalette wird hier platziert, bis zu 3 mm dick;
  • Formen, die mit Vibrationen behaftet sind, werden auf die Palette gelegt;
  • dann wird die Palette zu einem belüfteten trockenen Ort transportiert, wo das endgültige Trocknen des Materials stattfindet;
  • Alle Manipulationen werden manuell durchgeführt.
  • es können bis zu 6 Formulare gleichzeitig vorbereitet werden, die bequem auf einer Palette zu einem Trockenplatz transportiert werden;
  • Die tiefere Anordnung der Vibratoren ermöglicht eine vollständige und optimale Verteilung der Vibrationen im gesamten Tisch;
  • die Kosten für Ausrüstung liegen bei etwa 20 Stb.;
  • Der Rütteltisch ist nicht mobil, groß und erfordert viel Handarbeit.

Vibrator

Geräte dieser Klasse werden in großen Fabriken und Betrieben eingesetzt. In allen Fertigungsstufen ist Handarbeit praktisch ausgeschlossen. Das Gerät zeichnet sich durch hohe Leistung aus und ermöglicht es, Module von ausgezeichneter Qualität zu erhalten.

Formularvorbereitung

Formen können unabhängig voneinander mit einem einfachen Holzbrett, 20 mm gemacht werden. Die Struktur ist auf der Basis einer Palette und zwei g-förmigen Elementen gebildet, die, wenn sie zusammengesetzt sind, die Seiten oder 4 Standardseiten bilden.

Das Produkt kann für die Herstellung von Hohl- oder Vollkörpermodulen bestimmt sein:

  • Formen ohne Leerstellen;
  • Formen mit durchgehender Leere;
  • Formen mit blinde Leere.

Die Parameter des Produkts müssen die Herstellung der erforderlichen Abmessungen des Clayte-Beton-Blocks sicherstellen. In der Form ist mit Metall ummantelt. Eine Alternative wäre die Herstellung von Formen ganz aus Metall. Dies gewährleistet eine einfache Entladung des fertigen Blocks.

Blähton - Zusammensetzung

Im Folgenden finden Sie einige Rezepte, die zur Zubereitung der Arbeitsmischung verwendet werden können.

Die empfohlene Zusammensetzung von 1 m³ Beton für die Herstellung von Mauersteinen:

  • Portlandzement M400 - 230 kg;
  • Blähtonkies, Fraktion 5,0-10,0 mm, Dichte von 700-800 mg / m³ - 600-760 kg;
  • Quarzsand, 2,0-2,5 mm - 600 kg;
  • Wasser - 190 kg.

Wenn Sie dieses Rezept verwenden, können Sie Beton Marke M150, mit einem Schüttgewicht von trockenem Beton 1430-1590 kg / m³ erhalten.

Um die Stabilität von Lehmzement auf die Einwirkung von Wasser, einigen aggressiven Medien und Einfrieren zu erhöhen, können Sie die angegebene Formulierung pro 1 m3 verwenden:

  • Zement - 250 kg;
  • Lehmzementmischung - 460 kg;
  • Blähton Sand - 277 kg;
  • B / C - das Verhältnis von Zement und Wasser - wird als 0,9 angenommen;
  • Bitumenemulsion - 10% des Mischwasservolumens.

Wie man Keramsit mit eigenen Händen pro 100 kg Arbeitsmischung herstellt:

  • Blähton - 54,5 kg;
  • Sand - 27,2 kg;
  • Zement - 9.21;
  • Wasser - 9,09 kg.

Ab einer bestimmten Anzahl von Bauteilen können 9-10 Hohlmodule hergestellt werden.

Wie macht man leichtes Aggregat ohne Dispenser? Wenn wir einen Eimer als Volumeneinheit nehmen, ist es zulässig, die angegebenen Anteile zu verwenden:

  • Zement M400 - 1 Einheit;
  • Sand geräumt, 5 mm - 2 Einheiten;
  • Blähton, mit einer Dichte von 350-500 kg / m³ - 8 Einheiten;
  • Wasser - 1,5 Einheiten. - Der endgültige Flüssigkeitsgehalt wird vor Ort bestimmt, abhängig von der Konsistenz der resultierenden Lösung.

Zubereitung der Mischung

Wie wird Claydit hergestellt, dessen Anteile ausgewählt und knetfertig sind? Für die Arbeit wird ein Zwangsmischer eingesetzt, der Änderungen in der Korngrößenverteilung der Blähtonkörner und deren Zerstörung verhindert.

Die Dauer des Knetens hängt von der Vibro-Kollabierbarkeit der Lösung ab und beträgt 3-6 Minuten. Aufgrund der Tatsache, dass Keramsitbeton schnell seine Verarbeitbarkeit verliert, ist es erlaubt, es in Form zu halten, nachdem es für die Verdichtung nicht mehr als 30 Sekunden gekocht hat.

Die Reihenfolge der Komponenten im Betonmischer:

  • Wasser;
  • Weichmacher - falls verwendet;
  • Sand, nach dem die Masse gründlich gemischt wird;
  • nach und nach wird die gesamte Menge Blähton eingebracht;
  • Zement.

Beim Kneten sollte Kies mit Zementmörtel abgedeckt werden. Die Masse sollte homogen sein.

Es ist praktisch, das Material mit volumetrischen Dispensern zu dosieren, die eine optimale Partikelgrößenverteilung bieten.

Wie man Leichtbau-Blöcke selbst herstellt, Video

Arbeiten können unter Beteiligung von speziellen Geräten oder ohne diese durchgeführt werden, was sich auf die Qualität des fertigen Moduls auswirkt.

Wenn es notwendig ist, Lehmziegel mit eigenen Händen zu machen, wird die fertige Arbeitsmischung geformt:

  • Eine Platte aus rostfreiem Stahl wird auf einer vibrierenden Maschine in einer speziellen Vertiefung angeordnet;
  • Blähtonbeton wird auf die Platte gegossen;
  • Vibration verteilt und komprimiert die Mischung fest;
  • Überschüsse werden mit einer Kelle entfernt;
  • die Platte mit der geformten Masse wird zum Trockner bewegt.
  • Trocknen ist die letzte Stufe. Die Blöcke in Stahlplatten werden 48 Stunden getrocknet, danach werden die Platten entfernt und der Prozess wird bis zur vollständigen Reifung im Freien fortgesetzt.

Wenn der Master nicht über die entsprechende Ausrüstung verfügt, gibt es eine andere Möglichkeit, Blöcke zu erstellen:

  • das Formular wird auf einer flachen Metalloberfläche installiert;
  • die Schalung ist mit Mörtel gefüllt;
  • die Mischung wird mit einer Holz- oder Metallstange gerammt, aber es ist am besten, diesen Prozess auf dem Rütteltisch zu implementieren;
  • Wenn Zementmilch freigesetzt wird, wird die Oberseite des Moduls mit einer Kelle geebnet.
  • das Formular wird nach 24-48 Stunden entfernt, die Blöcke bleiben bis zur vollen Reife stehen.

Leichtes Aggregat, Bodenzusammensetzung

Die Auswahl der Anteile von Clayder für den Boden hängt von der Betriebsbelastung der Beschichtung ab. Wenn die Anordnung von Haushaltsböden impliziert ist, ist es ratsam, das angegebene Rezept zu verwenden:

  • Zement M500 - 263 kg;
  • Wasser - 186 l;
  • Sand - 1068 kg;
  • Blähton - 0,9 m³.

Bei leichten Zuschlagstoffen können die Proportionen für Estrich variieren. Das folgende Rezept gilt als nicht weniger effektiv:

  • Zement-Sand-Gemisch - 60 kg;
  • Blähton - 50 kg.

Für die Herstellung des Zement-Sand-Gemisches wird ein Verhältnis der Komponenten von 1: 3 verwendet, beispielsweise für 45 kg Sand werden 15 kg Zement benötigt.

Die Proportionen von Blähton für den Boden ermöglichen es Ihnen, die Markenstärke des Materials zu wählen. Die folgenden Anteile beziehen sich auf den Gehalt an Claydit, Sand, Zement:

Wie man Claydrite zu Hause macht

Das Prinzip des technologischen Prozesses ist das Verbrennen von Tonrohstoffen bzw. der optimale Modus. Das wirtschaftlichste Herstellungsverfahren ist das Trockenverfahren. Es ist ratsam, es in der Gegenwart von tonähnlichen, steinartigen Rohstoffen zu verwenden - Schiefer oder trockenes Tongestein.

Nach der Technologie werden Rohstoffe zerkleinert und in einen Drehrohrofen umgeleitet. Wenn das Material zu kleine oder große Stücke enthält, werden sie eliminiert. Letzteres kann weiter fragmentiert und in den Produktionsprozess eingeführt werden.

Der Meister muss verstehen, dass die Organisation des Prozesses den Kauf von Ausrüstung erfordert, und die Methode ist gerechtfertigt, wenn die ursprüngliche Rasse homogen ist, einen hohen Ausdehnungskoeffizienten aufweist und keine Fremdeinschlüsse enthält.

Hauptausrüstung:

  • feine und tiefe Mahlwalzen, Steintrennwalzen;
  • Trocknertrommel;
  • Ofen;
  • Formeinheit.

Die Frage, wie man Leichtbausteine ​​selbst baut, beunruhigt viele Anfänger und erfahrene Bauherren. Die vorgestellten Empfehlungen werden helfen, den Arbeitsablauf zu verstehen.

Wie man Claydrite Blöcke selbst im Video zeigt:

Bücher zum Thema:

Betonmischungen. Rezept-Handbuch für Bauherren und Hersteller von Baumaterialien - P. Maiorov - 166 Rubel.- Link zu einer Überprüfung des Buches.

Beton mit wirksamen Zusatzstoffen - Anatoly Zotkin - 841 Rubel.- Link zur Rezension des Buches

Moderne Baumaterialien - A. Svatkov - 510 Rubel - Link zur Rezension des Buches

Betonaggregate Technologie. Studienführer - Leonard Chumakov - 670 Rubel - Link zur Buchbesprechung

Additive in Beton - V. Ramachandran - 1 475 Rubel - Link zur Buchbesprechung

Verbundwerkstoffe auf der Basis von dispergiertem Stahlbeton. Fragen zu Theorie und Design, Technologie, Design - Felix Rabinovich - 1 988 Rub.- Link zur Rezension des Buches

Kurz über die Herstellung von Lehmziegeln mit eigenen Händen

Claydit hat gute Leistungseigenschaften, so dass es in der Bauindustrie weit verbreitet ist. Um daraus ein Haus zu bauen, ist es nicht notwendig, das fertige Material zu bestellen. Sie sparen viel, wenn Sie mit Ihren eigenen Händen Lehmziegel herstellen. Sie müssen keine teuren Geräte oder Rohstoffe kaufen.

Benötigte Materialien und Werkzeuge

Wenn Sie ein Gebäude aus einer großen Anzahl von Lehmziegelsteinen bauen (zum Beispiel, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Haus zu bauen), müssen Sie sich mit einer speziellen Ausrüstung eindecken:

  • ein Betonmischer (es ist besser, eine Kapazität von mindestens 130 Liter zu nehmen), abhängig von der Firma, kann sein Wert 9,5-12 tausend Rubel sein;
  • manuelle Maschine für Vibropressing: es kann im Baumarkt für 7,5-10 tausend Rubel gekauft werden. oder direkt beim Hersteller bestellen; Formen zum Gießen in solchen Strukturen sind bereits vorgesehen, so dass Sie sie nicht separat kaufen oder herstellen müssen; auf Wunsch kann es von einer Metalltischplatte und einer alten Arbeitsmaschine selbst gemacht werden.

Wie die Praxis zeigt, ist es bei Vorhandensein von Spezialausrüstung und einer ausreichenden Versorgung mit Formularen für den ganzen Arbeitstag möglich, wenn man zusammenarbeitet, etwa 160 Blöcke zu erhalten. Eine mechanische Maschine zur Herstellung ermöglicht die Herstellung von 1-4 Blöcken in einem Zyklus (1-2 Minuten). Wenn wir ein paar mehr Assistenten nehmen, die sie aufstellen, die Rohmaterialien ausfüllen und die fertigen Produkte ziehen, dann wird die Anzahl der fertigen Produkte um das 2-fache erhöht.

Eine kleine Anzahl von Blöcken kann ohne spezielle Ausrüstung hergestellt werden. In diesem Fall müssen Sie nur eine geeignete Größe für das Mischen der Lösung und Formen für das Gießen wählen.

Formenbau

Um die Blöcke selbst zu erstellen, können Sie sowohl allgemeine Schalungen als auch mehrere separate Formulare verwenden. Matrizen werden aus zwei Seitenteilen in der Form des Buchstabens "G" und einer Palette (unten) des Produkts zusammengesetzt. Sie können sie aus der üblichen 20-mm-Platte, Blech oder Kunststoff machen. Der Standardblock hat eine Größe von 39x19x19.

Holzformen sind besser mit Metallecken zu befestigen und die Innenseite mit dünnwandigem Metall zu ummanteln. Andernfalls absorbieren sie Feuchtigkeit aus der Lösung, was die Festigkeit künftiger Produkte beeinträchtigen kann. Wenn das Metall nicht zur Hand ist, können Sie die Seitenwände und den Boden des Tanks mit Motoröl schmieren. Es schützt auch die Matrix vor Feuchtigkeit.

Die Hohlräume in den Blöcken sollen nicht nur Mörtel einsparen, sondern auch Luftspalte in den Wänden schaffen, um die Wärmeleitfähigkeit zu erhöhen. Um hohle Produkte zu schaffen, müssen drei runde oder rechteckige Zylinder in den Formen installiert werden. Damit sie sich nicht bewegen, werden sie miteinander verbunden und dann mit Schrauben an die Seitenteile der Form geschraubt.

Um Hohlräume bei der Herstellung einer kleinen Anzahl von Blöcken zu erhalten, können Sie sogar gewöhnliche Plastikflaschen verwenden. In solchen Fällen ist es besser, sie mit Wasser zu füllen, um sie schwerer zu machen. Es ist notwendig, sie in das Formular einzufügen, nachdem sie mit einer 2/3 Lösung gefüllt wurden.

So sind unsere Formulare fertig. Es bleibt nur Keramsit vorzubereiten.

Vorbereitung der Lösung

Kramzitobeton do it yourself ist leicht zu kneten. Um eine hochwertige Lösung zu erhalten, werden Zement, Sand und Blähton im Verhältnis 1: 3: 8 gemischt. Wasser wird mit einer Rate von 200 Litern pro 1 m 3 zugegeben, obwohl seine Menge von dem anfänglichen Feuchtigkeitsgehalt der trockenen Mischung abhängt. Für die Herstellung von Blähtonblöcken benötigen wir:

  • Stärke P150-200 von Haydite: Fraktionen größer als 5-10 mm sind besser nicht zu verwenden, da die Blöcke formlos sind und ihre Festigkeit viel geringer ist;
  • Sand: Zur Gewinnung von hochwertigen Produkten wird mit Kies angereicherter Sand verwendet, normales Flusswasser wird nicht empfohlen;
  • Zement M400-500;
  • Wasser;
  • Weichmacher: gewöhnliche Flüssigseife, Waschmittel oder Geschirrspülmittel werden oft als solche verwendet, Sie benötigen 1% der gesamten Zementmenge; für einen 130 l Betonmischer können Sie ca. 70 g Seife nehmen; Es ist möglich, die Plastizität der Lösung nicht nur mit Hilfe von Seife, sondern auch durch Hinzufügen von Ton, Kalk oder Holzasche zu erhöhen.

Beim Mischen einer homogenen Lösung von hoher Qualität ist es wichtig, nicht nur die Proportionen beizubehalten, sondern auch Komponenten in einer bestimmten Reihenfolge einzuführen. Zunächst wird die genaue Wassermenge gemessen. Blähton, Sand und Zement werden gründlich miteinander vermischt und erst dann wird die resultierende trockene Mischung in die Flüssigkeit eingebracht. Die vorbereitete Lösung der Konsistenz sollte weichem Ton ähneln.

Wie macht man Leichtbeton ohne Betonmischer? In diesem Fall müssen Sie hart arbeiten, indem Sie die Lösung sorgfältig mit einer Schaufel mischen. Verdünnen Sie die Lösung in diesem Fall muss in kleinen Portionen genommen werden - schließlich können sortenreine Klumpen die Qualität der Endprodukte beeinträchtigen. Die Lösung ist fertig. Die letzte Frage bleibt - wie macht man Leichtbausteine?

Fertigungsblöcke

Da leichtes Blähton ein Material ist, wird es ständig in der Lösung schwimmen, weshalb die Herstellung einer großen Anzahl von Produkten eine vibrierende Bank erfordert. Wenn es nicht vorhanden ist, muss jede Form mit einem schmalen Holzstab festgestampft werden, bis eine "Zementmilch" erscheint. Feste Produkte können von Hand manipuliert werden.

Die Verwendung von Vibrobank vereinfacht die Arbeit erheblich. Die Lösung wird in Stahlformen gegossen, ihr Überschuss wird entfernt. Dann wird der Motor für ein paar Sekunden eingeschaltet, so dass die Lösung ein wenig Arsch ist. Nivelliere die Lösung, entferne den Überschuss und aktiviere den Vibrator für 5-7 Sekunden. Schalten Sie das Auto aus. Um das Formular von der Maschine zu erhalten, müssen Sie einen Bildlauf durchführen, bis es seinen Griff stoppt.

Weitere Informationen zur Herstellung dauerhafter Lehmziegel-Betonblöcke mit eigenen Händen finden Sie im Video.

Trocknen

In Form von Blöcken wird für ca. 2 Tage getrocknet. Während der Regen- und Regenzeit kann diese Zeit sehr gut sein. Es ist besser, fertige Lehmziegelblöcke 3-4 mal hintereinander auf Paletten zu lagern. Der Luftspalt zwischen den Paletten lässt die fertigen Produkte gleichmäßiger trocknen.

Schließlich sollten die Blöcke, die aus der Form genommen wurden, in den Zustand gebracht werden, der unter einem Baldachin notwendig ist, damit die direkten Sonnenstrahlen und Regentropfen nicht auf sie fallen. In der Hitze werden sie mit Wasser befeuchtet und mit Cellophanfolie abgedeckt. Nach 1-1,5 Wochen kann mit der Arbeit begonnen werden. Die ideale Option wäre jedoch ihre monatliche Trocknung - nur während dieser Zeit wird der Zement die volle Stärke der Marke erhalten. Vor Beginn der Arbeiten müssen die Blöcke von Unregelmäßigkeiten gereinigt werden. Entfernen Sie getrocknete Ströme der Lösung kann ein normales Messer sein.

Kosten für selbstgemachte Blöcke

Handgefertigte Lehmziegelsteine ​​kosten viel weniger. Wenn Sie wissen möchten, wie viel Sie sparen können, führen Sie die folgenden einfachen Berechnungen durch. Etwa 10 bis 11 hohle Blöcke werden aus 100 Litern Lösung erhalten. Um diese Menge an Lösung zu mischen, benötigen wir:

Wie macht man Leichtbausteine: Fertigungstechnologie und die wichtigsten Produktionsstufen

Blähton - ein moderner Baustoff, der bei Entwicklern sehr beliebt ist. Er verfügt über alle notwendigen Eigenschaften für den Bau einer zuverlässigen und langlebigen Konstruktion.

Der Wunsch zu sparen zwingt jedoch viele dazu, auf verschiedene Methoden der Haushaltskürzungen zurückzugreifen. Eine dieser Möglichkeiten besteht darin, eine Selbstfreigabe zu versuchen. Lasst uns verstehen: Wie macht man selbst Claydite-Beton-Blöcke?

Was ist ein Lehmblock?

Wir sollten damit beginnen, dass es sich um einen Blähtonblock handelt und welche Eigenschaften er besitzt.

Grundlegende Eigenschaften

Wie bereits ersichtlich, ist der Hauptfüllstoff Blähton. Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung Zement, Quarzsand, Wasser.

Zementmörtel gibt den Produkten Festigkeit und Blähton macht sie leichter und temperaturstabil.

Beton auf Blähton unterscheidet sich von Analoga in einer eigentümlichen Reihe von Eigenschaften, die den Umfang seiner Anwendung bestimmen.

Neben Blähton können auch andere Füllstoffe verwendet werden, aber darüber reden wir später. Lassen Sie uns nun die wichtigsten technischen, praktischen und operativen Qualitäten anhand der Tabelle analysieren.

Es ist jedoch zu beachten, dass diese Werte Produkte in trockener Form charakterisieren. Bei Betriebsfeuchtigkeit erhöht sich der Indikator deutlich.

Die Hersteller behaupten, dass sie bis zu 200 Frost- und Tauzyklen standhalten können.

Klassifizierung von Material und Produkten daraus

Der Tonblock hat mehr als eine Klassifizierung. Lassen Sie uns zur Übersichtlichkeit die Tabelle erneut verwenden und überlegen, welche Arten von Tonblöcken es gibt.

Klassifikationen und Umfang:

Verwendet in der Konstruktion von Wänden, zum Beispiel, außen.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Produkte haben können: Rillen, Grate oder Rillen. Ecken können gerade und abgerundet sein.

Der Tonblock kann auch autoklaviert und nicht autoklaviert werden. Im ersten Fall wird es einer Wärmebehandlung und hohem Druck ausgesetzt. In der zweiten - Marke Stärke Produkte natürlich erreichen. Für die Eigenproduktion ist natürlich nur die zweite Methode geeignet.

Vor- und Nachteile

Die Hauptvorteile von Blähton sind:

  • Die relative Leichtigkeit des Materials, die die Belastung des Fundaments reduziert;
  • Große Produktgrößen helfen, den Bauprozess erheblich zu beschleunigen;
  • Der Lehmblock ist umweltfreundlich, er brennt nicht;
  • Vielzahl von Arten und Größen;
  • Das Vorhandensein von langlebigen Elementen in der Produktklassifizierung;
  • Relativ niedriger Preis;
  • Die Fähigkeit, Blöcke mit eigenen Händen zu Hause zu machen. Außerdem erfordert dies keine großen Ausgaben, die Ausrüstung ist minimal. Die folgenden Anweisungen helfen Ihnen, den Produktionsprozess zu verstehen.
  • Die Dampfdurchlässigkeit ist ein weiterer bemerkenswerter Vorteil. Das Material kann überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen und bei zu trockener Luft abgeben, wodurch das günstigste Mikroklima im Raum entsteht.
  • Der Tonblock ist keinen biologischen Wirkungen ausgesetzt. Die Bildung eines Pilzes und einer Schimmelpilzform ist ihm nicht fremd;
  • Beneidenswerte Anzeige der Frostbeständigkeit;
  • Hervorragende Fixierung von fast allen Elementen in den Wänden;
  • Material ist keine besondere Verformung und Schrumpfung.

Die Nachteile sind wie folgt:

  • Claydit ist schwierig zu verarbeiten, es ist problematisch, es zu schneiden, dies erfordert das Vorhandensein einer speziellen Ausrüstung;
  • Hygroskopizität ist ein weiterer signifikanter Nachteil. Es absorbiert Feuchtigkeit und dies kann seine grundlegenden Eigenschaften beeinträchtigen, einschließlich Festigkeit und Haltbarkeit.
  • Da die Produktionstechnologie ziemlich einfach ist, hat sich im Moment die Organisation der handwerklichen Produktion, deren Kontrolle nicht etabliert ist, verbreitet. Infolgedessen kann der Kauf von minderwertigen Produkten stattfinden.
  • Der Tonblock ist zerbrechlich, daher sollten Sie sowohl beim Transport der Produkte als auch während der Arbeit vorsichtig sein.

Wenn diese Mängel behoben sind, gibt es keine wesentlichen Nachteile für den Blähtonblock.

Überblick über den Produktionsprozess

Jetzt ist es Zeit, direkt in die Produktion zu gehen. Lassen Sie uns verstehen, wie die Clay-Produkte funktionieren.

Wir beginnen die Überprüfung mit einer Überprüfung der Liste der notwendigen Werkzeuge und Geräte, ohne die der Beginn des Produktionsprozesses unmöglich ist.

Notwendige Werkzeuge, Materialien und Ausrüstung

Die Technologie zur Herstellung von Lehmziegelblöcken zu Hause erfordert folgende Ausstattung:

Sie können auch eine vorgefertigte Mini-Linie kaufen, die alle notwendigen Einheiten, Mechanismen enthält.

Die Vorbereitung von Keramsit-Beton in der Fabrik erfordert eine der folgenden Arten von Linien:

  • Stationäre Linie (siehe unten). Es ist viel teurer als eine Mini-Linie. Der Prozess ist mehr automatisiert. Das Ausgabevolumen kann deutlich erhöht werden. Quadrate für eine solche Einheit sind erforderlich.
  • Die Förderbandlinie ist fast vollständig automatisiert. Es besteht aus einer Reihe von Maschinen, die den Prozess vollständig steuern. Die Steuerung erfordert die Anwesenheit eines Bedieners und mehrerer Arbeiter. Das Volumen der täglichen Produktion kann 150-200 m3 erreichen.

Die Zusammensetzung von Blähton, die notwendigen Anteile an Rohstoffen

Wie oben erwähnt, besteht Claydrite aus einem mineralischen Füllstoff, Zement, Sand, Wasser. Rezept-Claydrite-Produkte können unterschiedlich sein, die genauen Anteile der Rohstoffe sind nicht installiert. Empfehlungen sind jedoch verfügbar.

Der Verbrauch von Rohmaterialien für den Lehmbeton in der Eigenproduktion wird unabhängig gesteuert. Dazu können Sie den Messlöffel und die Waagen verwenden. Neben Blähton kann als Füllstoff Kies, Sand, Schotter verwendet werden. Die Qualität der fertigen Lösung hängt direkt von der Struktur der Zusammensetzung ab.

In Übereinstimmung damit kann Beton sein:

Je mehr in der Zementlösung in Bezug auf die Gesamtmasse enthalten ist, desto stärker wird der Beton. Die Claydit-Fraktion beeinflusst auch zukünftige Qualitätsindikatoren.

Hinweis! Blähton kann, wie bereits erwähnt, manchmal Schotter in einer Betonlösung ersetzen. In diesem Fall wird natürlich das Volumengewicht reduziert, aber die Wärmeisolationsfähigkeit, genau das Gegenteil, ist erhöht. Blähton anstelle von Bauschutt in Beton wird beispielsweise bei der Betonage auf den Boden hinzugefügt.

Und jetzt, überlege die Tabelle.

Blähton: Verbrauch von Zement, Sand, Wasser und Blähton: