Richtige Installation von Erdgleis

Die Fassade von Gebäuden mit Fliesen, Naturstein oder Holz wird heute als zu zeitaufwendig angesehen. Anstelle von komplexen Designs, die natürliche Wurzeln haben und die Menge dieser natürlichsten Materialien reduzieren, kommen Leichtbauplatten aus Kunststoff, Vinyl und Metall. Siding ist nicht nur eine umweltfreundliche Art der Gebäudedekoration, sondern auch sehr wirtschaftlich. Und wenn Sie nicht das ganze Haus revitalisieren wollen, aber es ist nur notwendig, um eine feste und solide Grundlage für das Haus zu schaffen, kommt eine unprätentiöse, aber malerische Keller Abstellgleis zur Rettung.

Der Blick in den Keller eines Gebäudes wird nach zwei Kriterien unterteilt: Material und Installationsmethode.

Die häufigsten Materialien für Abstellgleis:

Alle von ihnen sind Universal-Finish für Keller Abstellgleis, weil sie ausgezeichnete Widerstandseigenschaften haben: gegen die Auswirkungen von UV-Strahlung, Feuchtigkeit, Temperaturextreme. Kann leicht für viele Jahre dienen. Es gibt natürlich Metallverkleidungen. Es erfordert jedoch eine zusätzliche Verarbeitung des Materials mit Korrosionsschutzmitteln und gründlichere Pflege.

Nach der Verlegeart können die Arten der Kellerverkleidung horizontal und vertikal sein.

Meistens benutzen die Fachleute und Amateure des Bauwesens für den Boden des Gebäudes horizontale Stapelungen. Und um den Keller des Hauses möglichst einfach, schnell und effizient mit einer hochwertigen Auskleidung mit den eigenen Händen zu versehen, ist es notwendig, die grundlegenden Werkzeuge zu erwerben und das Fundament des Gebäudes für die Installation vorzubereiten.

Vorbereitung und Werkzeuge

Bevor Sie direkt zur Installation gehen, ist es notwendig, die Oberfläche für die Arbeit vorzubereiten.

Zuallererst sollte auf die Gleichmäßigkeit der Wände geachtet werden. Die Sockelleiste wird mit einem kleinen Teil deines Skeletts (gelesen: Unebenheit) austeilen. Es sollte auch daran erinnert werden, dass, wenn man den Sockel des Hauses mit synthetischen Tüchern unter sich betrachtet, eine ausgezeichnete Umgebung für das Auftreten und die Ausbreitung von Pilzen, Schimmel und anderen feuchtigkeitsliebenden Mikroorganismen gebildet werden kann. Daher müssen die Wände unter den Platten mit Antiseptika oder anderen Imprägnierungen behandelt werden.

Vor dem Verlegen der Verkleidungsplatten ist es erforderlich, den Boden von Schmutz, Staub, Spinnweben und anderen Dingen zu reinigen, so dass die Oberfläche vollkommen frei von Fremdkörpern ist.

Der nächste Schritt in der Vorbereitung wird die Lösung der Isolierung oder der Ventilation der Fassade sein. Da beide Phänomene unter heutigen Bedingungen sehr häufig sind, sollte Training unter Berücksichtigung dieser Merkmale durchgeführt werden. Bei jeder dieser Optionen ist es notwendig, gekaufte Materialien zu berücksichtigen.

Für die Selbstinstallation des Kellergleises benötigen Sie zunächst folgende Werkzeuge:

  • Schraubenzieher - Sie können den alten Großvaters Schraubenzieher verwenden, aber es wird mehr Zeit für solche Arbeit brauchen;
  • Schrauben mit einer flachen Kappe (viele Schrauben);
  • Wasser oder Infrarot-Ebene;
  • Säge oder Puzzle.

Natürlich, für jeden Fall und für jeden Master zeichnet sich ein eigener Werkzeugsatz aus. Diese Liste soll wo anfangen.

Was die Komponenten des Abstellgleis angeht, dann ist alles einfach. Für die Montage der Paneele im Untergeschoss ist Folgendes erforderlich: Drehen (Metallprofile oder Holzbalken), eine Startplatte, ein Abschlussprofil und ein J-Profil. Dies ist alles, was die Befestigung von Paneelen an der Wand der Basis betrifft. Die Hauptteile, aus denen sich die Verkleidung zusammensetzt, sind: Verkleidungsplatten mit einem ausgewählten Design und Eckverkleidungen.

Aber bevor Sie diese Komponenten der zukünftigen "Personen" -Basis des Hauses kaufen, sollten Sie die vorläufigen, genauesten Berechnungen durchführen.

Berechnung der Materialmenge

Berechnen Sie richtig, wie viel Abstellgleis benötigt wird, um den Keller zu beenden ist einfach. Aber hier ist es nötig, die besondere Vorsicht zu beachten. Niemand möchte mitten im Styling in den Laden gehen und mehr Material kaufen. Oder, im Gegenteil, ein paar Tafeln zu kaufen, und dann nicht zu wissen, wo man den Rest hinstellt, und warum so viel Geld ausgegeben wurde.

Wir fangen an, die Basis der Fassade des Hauses zu messen. Indem Sie die Breite und Höhe einer Seite messen, erhalten Sie die Oberfläche für das Futter. Machen Sie dasselbe mit den anderen Seiten Ihres Landes oder Landhauses. Wenn Sie alle vier Ziffern hinzufügen, erhalten Sie die Gesamtfläche.

In den Baumärkten finden Sie heute eine Vielzahl von Wandpaneelen für Außenverkleidungen, verschiedene Firmen und Hersteller. So können Sie verschiedene Größen, Texturen, Verlegearten finden. Einige Hersteller produzieren ihre Produkte bereits und mit Vorrichtungen speziell für ihre Platten. Zur gleichen Zeit auf jedem Paket angegeben die genaue Gesamtfläche der Platten und der Nutzfläche. Achten Sie auf den ersten Wert und zählen Sie, wie viele Pakete dieses Materials in Ihrem Fall notwendig sind.

Achten Sie darauf, 10-15% zur resultierenden Anzahl von Paketen hinzuzufügen. So können Sie sicher sein, dass Sie im Falle von höherer Gewalt eine Versorgung haben. Zur gleichen Zeit ist es keine exorbitante Menge, die verrücktes Geld wert ist.

Mit einem vollständigen Satz von Materialien, Komponenten und Werkzeugen, glücklich, können Sie mit der Installation von Keller Abstellgleis weitermachen.

Schritt für Schritt

Starten Sie die Installation von Kellergleis mit Ihren eigenen Händen, sollten Sie mit einer unterstützenden Basis beginnen. Es ist erwähnenswert, dass in einigen Fällen obreschtka nicht erforderlich ist. Wenn die Wände des Hauses vollkommen flach sind (aus Schaum- und Gasblöcken und einem anderen), kann die Ummantelung als solche nicht benötigt werden.

Die Installation der Leiste beginnt mit der Installation der Lamellen Ihrer Wahl: Holz oder Metall. Der nächste Schritt ist die korrekte Position dieser Lamellen.

Es gibt drei Arten der Installation von Kisten:

  • vertikal;
  • horizontal:
  • kombiniert.

Für den Blick auf den Keller ist am besten geeignet für die horizontale, da es eine kleine Fläche ist, mit praktisch keine Öffnungen. Wenn Sie sich entscheiden, das ganze Haus auf einmal mit Verkleidungsplatten zu verkleiden, dann ist es sinnvoll, eine gemeinsame vertikale oder kombinierte Kiste zu montieren.

Lass uns auf dem Metallprofil aufhören. Im Außenbereich werden die Profilleisten mit Dübeln und selbstschneidenden Schrauben am Untergrund befestigt (wenn das Wandmaterial Ziegel oder Stein ist). Der wichtige Punkt ist, die Abstände zwischen der Kappe der Schraube und dem Segeltuch in anderthalb Zentimeter zu lassen, um Temperaturschwankungen zu erlauben, ihre Änderungen in der Form und im Volumen aller Bestandteile zu ändern, ohne das Aussehen des Abstellgleis zu opfern.

Für einen Barfuß können Sie Standardschrauben oder galvanisierte Nägel verwenden, wobei Sie auch daran denken, einen kleinen Abstand zwischen der Kappe und der Basis zu lassen.

Vergessen Sie nicht, bevor Sie die Kiste auf dem Boden installieren, müssen Sie alle Maßnahmen zur Isolierung oder Belüftung der Fassade durchführen. Nach der Installation der Tragstruktur haben Sie keine Möglichkeit mehr.

Fundament Sockel Keller Abstellgleis

Es ist möglich, Ihr Haus schön und mit Geschmack ohne die Hilfe von professionellen Bauherren zu veräußerlichen, wenn Sie die Beschreibung studieren, wie man das Kellergleis auf dem Fundament selbst repariert. Diese Technologie gilt nicht nur für die Dekoration, sondern ist auch eine Schutzmaßnahme für die Materialien, die die Basis bilden, ist eine Version der hinterlüfteten Fassade. Es ist nicht schwierig, ein Gebäude im gewählten Stil zu dekorieren, wenn der Sockel mit Verkleidungen versehen ist, die das gewünschte natürliche (Stein, Holz) oder künstliche (Ziegel, Blöcke) Material nachahmen.

Merkmale von Sockelmarken

Der Keller, als die erste Stufe des Hauses vom Boden aus, ist dem intensiven Einfluss von zerstörerischen Faktoren ausgesetzt: atmosphärischer Niederschlag, Ultraviolett, Verwitterung, Frost und Überhitzung in verschiedenen Jahreszeiten.

Durch diese zyklischen Angriffe wird Zementpflaster zum Schutz der Gründungsmaterialien abgenutzt. Darüber hinaus besteht die Gefahr von mechanischen Beschädigungen und korrosiven Verschmutzungen, so dass das Ausrüstungsmaterial gegen alle möglichen Belastungen resistent sein muss, eine dauerhafte, zuverlässige Schutzbarriere darstellt und gleichzeitig die Fassade eines Privathauses schmückt.

Die Produkte für den Kellergürtel unterscheiden sich nicht wesentlich von den Paneelen für die Fassaden (Acryl, PVC), die aufgrund der Anordnung am Boden des Hauses eine zusätzliche Festigkeit erhalten und die Größe der für die Installation geeigneten Elemente wählen.

Gewöhnlich haben sie ein Stein- oder Ziegeldesign, in verschiedenen Größen, mit verschiedenen Texturen und Farben. Beschichtungs-Montage-Technologie und Montage-Features, sind ihre Verbindungsnuten Standard.

Der Ausstellungsstand in der Bauhalle, auf dem Muster von Tafeln präsentiert werden, mit denen man in kurzer Zeit den Keller eines Hauses ummanteln kann, sieht wie folgt aus:

Vielzahl von Finish-Mustern

Standard-Paneele, die auf dem äußeren Teil des Fundaments installiert werden können, entsprechen den folgenden Größen:

  • 0,47 x 1,22 m;
  • 0,51 × 1,265 m;
  • 0,47 × 1,13 m;
  • 0,395 × 1,14 m;
  • 0,52 × 1,15 m;
  • 0,24 × 2,44 m.

Die Vergleichseigenschaften einer der Marken von Vinylseitenwänden verschiedener Hersteller sind in der folgenden Tabelle dargestellt:

Der Temperaturbereich des zuverlässigen Betriebs der Produkte liegt im Bereich von -45 ° C bis + 55 ° C.

Eine wesentliche Ergänzung zu den Eigenschaften ist die Abwesenheit der Möglichkeit eines Pilzes oder Schimmelpilzes auf dem Kunststoff.

Die Lebensdauer solcher Verblendmaterialien beträgt mindestens 50 Jahre (laut Herstellergarantie).

Geringes Gewicht (1 m² 3,5 kg) macht das ganze Fundament nicht schwerer, und zusätzlich können Sie unter der Schutzabdeckung der Paneele jede Art von Isolierung (Platte, Rolle, Polymerspray) mit Ihren eigenen Händen anbringen. Als Beispiel zum Vergleich: Ein Vormauerziegel an dieser Stelle wiegt 190 kg, ein Kunststein etwa 35 kg.

Mauerwerk Nachahmung

Am populärsten war die Dekoration des Hauses mit Ziegelsteinverkleidung mit einer Kellerverkleidung, die der gesamten Struktur eine repräsentative und solide Erscheinung verleiht. Die bestimmenden Bedingungen sind die relative Kostengünstigkeit von Materialien in Bezug auf natürlichen oder künstlichen Stein und die Fähigkeit, alle Arbeiten unabhängig voneinander qualitativ auszuführen.

Verschiedene Modifikationen der Färbung, mit denen der Sockel unter einem Ziegelstein ausstellt

Die Auswahl an Fachgeschäften bietet ein großes Sortiment an Paneelen mit Kunststeinmauerwerk.

Bei der Planung der Hauseinhausung mit Ziegelmauerwerk müssen Sie die erforderliche Anzahl der ausgewählten Paneele zählen. Teilen Sie dazu die Breite der Außenwand durch die Länge von 1 Produkt. Berechnen Sie daher jede der Wände und fassen Sie die Ergebnisse zusammen.

Je nach Höhe des üblichen Fundaments ist in der Regel 1 Platte ausreichend, aber wenn die Basis hoch ist, muss die berechnete Menge, abhängig von der Höhe, die Sie trimmen wollen, mit der Anzahl der Zeilen vertikal multipliziert werden.

Ziegel zu Backstein ziehen

Wenn Sie planen, das Gleis mit den Wänden des Gebäudes über dem Fundament zu verschließen, wählen Sie die passenden Felder des Sockels und den Rest der Fassadenfläche wie in diesem Foto:

Detaillierte Informationen über die Eigenschaften des ausgewählten Materials, die notwendigen Komponenten für ein Gebäude mit einer bestimmten Form (Innen- und Außenecken, Öffnungen, Niveauunterschiede), Methoden zur Berechnung ihrer Anzahl müssen von einem Fachgeschäft eines Lieferantenberaters bezogen werden.

Befestigungstechnik

Unabhängige Kellergleis mit Keller Abstellgleis erfordert die Verfügbarkeit von Werkzeugen, die auf jeder Baustelle vorhanden sind. Mit Hilfe von elektrischen Geräten ist die Installation einfach und schnell.

Folgende Geräte und Materialien werden benötigt:

  • Hammer, Schraubenzieher (Schraubenzieher);
  • Perforator;
  • Niveau;
  • Schere zum Schneiden von Metall, Bulgarisch;
  • Maßband und Konstruktionsstift;
  • Strahl 4 × 5 cm, UD-Profil 5x3 cm;
  • Dübelnägel;
  • Schrauben oder Nägel.

Jedes Seitenwandpaneel ist mit Verriegelungsverbindungen ausgestattet, die benachbarte Elemente fest miteinander verbinden.

Bevor Sie die Fundamentkellerverkleidung verlegen, bereiten Sie für ihn den Rahmen (Kiste) eines Holz- oder Metallprofils vor. Vertikale und horizontale Racks werden nach Ebene festgelegt.

Ein Beispiel für einen Rahmen für die Montage von Platten im Keller und die Fassade eines Gebäudes aus einem Profil ist in diesem Foto gezeigt:

Der Übergang des Rahmens von der Wand zur Basis mit der Installation von Ebbe

Die Rahmenelemente sind so angeordnet, dass ihre Teilung der Größe der Platte entspricht (ca. 0,44 m). In der Mitte des Blattes ist es auch möglich, eine Stützstange zum Versteifen zu legen, wenn sie gedrückt wird.

Panel-Montage

Beginnen Sie die Montage mit der Installation der Eckelemente und des unteren Startprofils.

Die Vorgänge zum Beschneiden der Basis mit Verkleidungen werden von links nach rechts ausgeführt, wobei Reihen von unten nach oben gesammelt werden. Jedes folgende installierte Teil wird notwendigerweise auf horizontale Position und Gleichförmigkeit der resultierenden thermischen Lücke zwischen den Blättern (2 mm - 3 mm) kontrolliert.

Installationsvorgang für einreihige Blätter

Der letzte Teil des Abstellgleises in einer Reihe wird zugeschnitten, um dem Profil mit dem Eckteil zu entsprechen. Wenn ein solches Gelenk des Winkels ein komplexes Stufenprofil aufweist, ist es besser, sofort eine spezielle Schablone zum Markieren des Schnitts nach einem gegebenen Standard zu erstellen.

Ein Privathaus kann komplexe architektonische Übergänge haben, mehrere Innenecken, für die nicht immer fertige Figurenstücke verkauft werden. In solchen Fällen sind sie leicht mit eigenen Händen zu machen. Die Platte wird entsprechend der festgelegten Größe ausgelegt, dann wird sie entlang der Biegelinie an der Kante des Tisches mit einer Druckplatte befestigt. Bei einem Industrietrockner muss der Kunststoff vor dem Erweichen auf beiden Seiten gleichmäßig erwärmt werden. Nach dem Auftreten von Plastizitätserscheinungen wird das Teil in den gewünschten Winkel gebogen und in dieser Position abkühlen gelassen. Die Kante des Blattes wird geschnitten. Alle nicht übereinstimmenden Vorsprünge stimmen mit der gewünschten Form der Schleifmaschine überein.

Die nächste Reihe von der Ecke muss mit einer Wähltastatur gestartet werden, um den Abstand zwischen den Paneelen einzustellen (Falzunpass). Dies erhöht die Gesamtfestigkeit der Oberflächen, die mit vorgefertigten Fragmenten getrimmt sind.

Ein Beispiel für die Reihenfolge, in der das Untergeschoss des Kellers repariert wird, kann als Video dienen:

Installationsmerkmale

Sowie jeder Bauvorgang, hat die Fertigstellung durch ein Sockelgleis die Eigenschaften. Installieren Sie das Panel auf dem Rahmen, sollten Sie diese Punkte kennen:

  1. Die Achse des Befestigungselements (Schraube, Nagel) muss mit der Mitte des Schlitzes im Blech übereinstimmen. Wählen Sie den Ø des verwendeten Befestigungselements kleiner als die Größe des Lochs.
  2. Siding Panels umhüllen ausschließlich vertikale Oberfläche. Jedes überstehende Strukturelement des Gebäudes im oberen horizontalen Teil muss nicht mit einer Verkleidung verkleidet werden - dafür gibt es spezielle Details.
  3. Die Schrauben müssen mehr als 11 mm in die Rahmenschiene eindringen. Zwischen dem Kopf und dem Blatt ist ein Spalt von 1 mm - 1,5 mm übrig.
  4. Die Auflage für die Stütze am Eckstand muss mindestens 10 mm betragen. Die oberste Zierleiste in der letzten Kurve.
  5. Unter den Platten der Kellerverkleidung für die Isolierungsgeräte wird empfohlen, atmungsaktive (dampfdurchlässige) Materialien zu verwenden, die außerdem der Grundfarbe angepasst sind.
  6. Bei der Berechnung der benötigten Materialmenge wird üblicherweise auf die Durchflussmenge von + 10% gelegt. Um anschließend eine Teilreparatur des Kellers durchführen zu können, ist es besser, sofort ein paar Platten dieser Marke und Produktionslos (Farbe, Größe, Textur) vorrätig zu haben.
Die Installation der Paneele erfolgt von links nach rechts.

Dieses Bild kann als Erinnerung in der Produktion von Werken hinterlassen werden:

Moderne Materialien für die Bearbeitung ermöglichen es Ihnen, eine stilvolle Grundlage auf dem Fundament zu schaffen, die mit jeder Technologie (Klebeband, Pfahl, Platte) hergestellt wird. Literarische Dekoration der Kellerverkleidung mit ihren eigenen Händen kann sofort, und verstecken und dekorieren, wie dieses Holzhaus, das eine unzerstörbare Erscheinung bekommt.

Nach Fertigstellung der Fassadenarbeiten am Fundament des Gebäudes empfehlen Experten eine zusätzliche Pflege für eine ausreichende Belüftung des Kellerraums unter den Paneelen. Dazu müssen Sie zunächst (abhängig von der Länge der Wand) kleine runde Löcher in mehrere Blätter schneiden. Nach der Installation der Abstellgleis sollten diese Löcher mit feinen Metallgittern verschlossen werden.

Mit seinen eigenen Händen

Ohne dekorative Dekoration der Fassade des Hauses wird nicht vollständig aussehen. Der einfachste Weg, auch einem alten Gebäude ein gepflegtes Aussehen zu geben, ist es, es mit Vinylplatten zu furnieren. Was die Dekoration des Kellers anbelangt, ist die Installation des Kellergleises mit den eigenen Händen selbst für unerfahrene Bauarbeiter kein Problem.

Phasen der Installation Abstellgleis

Beim Kauf eines Abstellgleises ist es wichtig, die zusätzlichen Elemente nicht zu vergessen.

Ohne Streifen zu beginnen, wird die Seitenverkleidung bei windigem Wetter "laufen", und die beschnittenen Kanten von Platten ohne ein J-Profil sehen sehr unordentlich aus. Mit einem oder zwei J-Profilen kann auf einen Innenwinkel verzichtet werden.

Ebbe kann auch unabhängig von einem Streifen aus lackiertem Stahl gemacht werden. Aber von den äußeren Ecken ist es besser, nicht aufzugeben - durch die Wahl kontrastierender Elemente können Sie einen sehr originellen Effekt erzielen.

Für die Arbeit mit Paneelen ist es besser, die Werkzeuge vorher vorzubereiten:

  • Schrauben und Nägel mit breiter Kappe - zum Befestigen von Verkleidungen und Kisten;
  • Hammer, Schraubenzieher, Schraubenzieher und Bohrhammer (wenn Sie mit einem Betonfundament arbeiten müssen);
  • Metallscheren und -schneider;
  • Kreissäge oder Handsäge mit feinen Zähnen;
  • Zollstock, Maßband und Quadrat;
  • Niveau, Linie und Lot.

Es wäre schön, einen Schlag zu bekommen - Löcher in die getrimmte Platte zu bohren. Längsbohrungen, falls erforderlich, können sogar mit einem Bohrer mit einem engen Bohrer gebohrt werden.

Oberflächenvorbereitung und Kellerisolierung

Da sich die Verkleidung auf hinterlüftete Fassaden bezieht, können Sie jede Isolierung verwenden - von Mineralwolle bis hin zu Schaum. Die Hauptsache ist, die Regel der zunehmenden Dampfdurchlässigkeit von der Innenseite des Gebäudes nach außen zu befolgen, um keinen Treibhauseffekt zu erzeugen. Gut, und es ist gut, die hygroskopische Heizung von der Feuchtigkeit zu trennen, die nach draußen getroffen ist.

Vor der Verlegung der Isolierung werden Holzoberflächen mit einem Antiseptikum behandelt. Wenn das Haus auf einem Säulen- oder Schraubenfundament steht, wird zuerst ein Holzrahmen entlang des Umfangs des Kellers gepackt, und eine Heizung wird daran befestigt. Es ist wichtig, einen Abstand von ca. 5 cm zwischen dem unteren Rahmen des Rahmens und dem blinden Bereich zu lassen - für eine mögliche saisonale Anhäufung des Bodens.

Um die Arbeit zu vereinfachen, anstatt die Aufhänger für die Leiste über der Isolierung zu befestigen, können Sie sie zuerst an der Wand befestigen und einfach die Isolierung auf die Oberseite legen und durchbrechen.

Einstichstellen sind mit Schaum bedeckt.

Gerätekästen für die Installation von Kellergleis tun es selbst

Gerätekästen - vielleicht der wichtigste Schritt bei der Installation von Abstellgleis. Wenn es ungleichmäßig installiert wird, werden sich die Paneele in einer Welle biegen.

Der falsche Schritt des Drehens wird dazu führen, dass es nicht möglich sein wird, die Platten in der Mitte der Befestigungslöcher zu befestigen, und das Schloss wird an Ort und Stelle gesichert.

Die Abstellgleis kann sowohl Holz als auch Metall sein. In der ersten Ausführungsform sollten alle Holzstäbe gut mit einem Antiseptikum gesättigt sein. Das Metallprofil muss verstärkt ausgeführt werden - das Profil für Trockenbau ist in diesem Fall auch trotz des höheren Flächengewichts der Gipskartonplatten im Vergleich zu Vinylplatten nicht geeignet.

Für die Fertigstellung der kellergerechten Horizontallatte, wenn ihre Höhe vollständig von einer einzigen Platte abgedeckt wird.

Wenn es notwendig ist, zwei oder mehr Verkleidungsplatten in der Höhe zu verlegen, oder wenn eine gewöhnliche Schieferung für das ganze Haus gemacht wird, ist es viel bequemer, mit vertikalen Pfosten zu arbeiten.

Rack obreschetki unbedingt kalibriert von Level oder Lot. Zwischen den vertikalen Stäben ist ein Abstand von 30-40 cm zulässig, und zwischen den horizontalen Stäben muss unbedingt ein Abstand von 46 cm eingehalten werden - dies ist auf die Größe der Paneele selbst zurückzuführen.

Es ist wichtig, die Anweisungen auf dem Abstellgleis sorgfältig zu studieren und dabei zu bleiben. Im Falle von Unstimmigkeiten in der Technologie der Installation mit der Anleitung wird die Garantie automatisch entfernt.

Schritt für Schritt Anleitung zum Verlegen von Fassadenplatten

Wenn der Rahmen für die Abstellgleis bereit ist, können Sie direkt mit der Installation fortfahren:

  1. Die ersten befestigen die Eckelemente. Danach wird eine horizontale Linie entlang des gesamten Umfangs zum Befestigen der Startstange markiert. Es ist notwendig, einen kleinen Abstand zwischen den Ecken und der Startleiste zu lassen - ca. 6 mm. Dies geschieht, um die thermische Ausdehnung von Kunststoff zu kompensieren, die an einem heißen sonnigen Tag ziemlich groß sein kann.

  • In den Fugen der beiden Startleisten blieb auch eine Lücke. Dies ist eine allgemeine Regel für das Anbringen von Fassadenelementen.
  • Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass alle Verkleidungselemente mit Schrauben, Nägeln oder Heftklammern in der Mitte der Befestigungslöcher befestigt sind, und Sie können sie nicht vollständig hämmern. Die Paneele müssen sich bewegen - dies verhindert die "Welle" während der thermischen Ausdehnung.

  • Das erste Panel wird immer von der linken Ecke aus angebracht. Wenn Verkleidungen Mauerwerk nachahmen, müssen Sie die linke Kante zuschneiden. Die glatte Kante des Abstellgleises wird in die Ecke eingeführt, und die untere Kante wird an der Startrampe eingehakt. Die Nivellierung der Installation wird durch die Ebene überprüft - wenn die erste Reihe ungleichmäßig verlegt ist, passen alle anderen auch schief und es ist nicht möglich, sie zu reparieren.

  • Alle folgenden Panels werden in der Nähe installiert und einfach in das vorherige Schloss eingefügt. Wenn Sie das letzte Paneel in einer Reihe installieren, sollten Sie berücksichtigen, dass seine Länge nicht weniger als 20 cm betragen sollte, andernfalls müssen Sie das vorletzte Paneel auf die fehlende Länge zuschneiden.
  • Wenn eine gerade Verkleidung verwendet wird, können spezielle H-Paneele zum Schließen der Verbindung verwendet werden. Bei der Montage "überlappend" ist es besser, das Paneel mit dem Gelenk gegen die Sonne zu legen - so ist es bei klarem Wetter nicht zu erkennen.

  • Wenn die Basis breit ist, wird die zweite Reihe ähnlich wie die erste montiert. Das letzte Element des Kellergleis ist Ebbe. Es kann sowohl Metall als auch Kunststoff sein. Für die Ecken in der Ebbe wird ein dreieckiges Loch der erforderlichen Größe geschnitten, und die Stelle der Falte nach der Installation wird mit Dichtungsmittel gefüllt. Sie können auch eine spezielle Start-Flut verwenden, die auch die Startbar ist, um darüber hinweg zu gehen.

    Was Sie sonst noch über Abstellgleis wissen sollten

    Der Sockel ist viel stärker als die Wand, aber auch teurer. Trotzdem ist seine Wärmeausdehnung gerade bei Elementen in dunklen Farben noch recht hoch. Sie sollten keine billigen Analoga aller bewährten Firmen kaufen und speichern - verbranntes Vinyl auf der Sonnenseite wird die Besitzer in ein paar Jahren verärgern.

    Wer die Originalität des Hauses durch die Verwendung von Fassadenpaneelen und zusätzlichen kontrastierenden Elementen hervorheben möchte, sollte darauf vorbereitet sein, den Unterschied in der Temperaturausdehnung während der Installation zu berücksichtigen. So "gehen" die dunklen Details mehr Licht, zwischen ihnen ist es besser, eine größere Temperaturverbindung zu verlassen.

    Ein weiterer unangenehmer Moment bei der Installation von Abstellgleis - die Schlitze sind so angeordnet, dass es ziemlich schwierig ist, eine einheitliche vertikale Kiste zu erreichen. Um dies zu tun, ist es besser, bevor Sie jedes der nächsten Verkleidungsbleche befestigen, zusätzliche horizontale Löcher zu bohren, falls die Fabrik nicht auf die Gerüste fällt.

    Tricks für unebenes Gelände Häuser

    Oft ist der blinde Bereich in der unebenen Umgebung des Hauses auf einem Säulen- oder Pfahlfundament nicht ausgerichtet. Aus diesem Grund ist der Keller schräg. Es ist wichtig, die obere Linie des Kellers durch Abschneiden der unteren Kante der Platten zu ebnen.

    Bei abgeschrägter Unterkante wird die Startleiste durch ein J-Profil ersetzt, in das die Platte eingesetzt wird. Wenn die Installation der zweiten Reihe erforderlich ist, ist sie bereits standardmäßig montiert, da die obere Kante der unteren Reihe horizontal in der Ebene liegt.

    Um es einfacher zu machen, auf einer schrägen Basis zu verlegen, wo es nicht genug Höhe von einer Platte und von vielen zwei Platten gibt, kann man schummeln. Das Startlevel ist oben angebracht und horizontal ausgerichtet. Die Paneele sind in diesem Fall von unten nach oben und von rechts nach links verlegt. Für einen Laien gibt es keinen Unterschied in der Erscheinung, aber Sie können viel Material sparen, weil Sie nicht beide Reihen von Platten schneiden müssen.

    Das Video zeigt den Prozess des Blicks in den Keller eines Holzhauses mit Abstellgleis, sowie Anweisungen für die "Dummies" auf den Bau von Reflux mit improvisierten Mitteln.

    Wie installiere ich das Sockelgleis?

    Der Sockel für Sockel mit Vinyl wird für die Behandlung von Fundament und Wänden verwendet. Das Material ist einfach zu installieren und bei richtiger Installation ist es haltbar (Lebensdauer von 50 Jahren). Ein Fassadengleis ist eine Möglichkeit, in Rekordzeit eine schöne Fassade einer Wohnung zu bauen. Die Verkleidung erfolgt ohne spezielle Werkzeuge, auch ein Neuling wird mit der Aufgabe fertig.

    Materialbeschreibung

    Vinylseitenwände werden aus Polyvinylchlorid hergestellt. Die Unterbodenverankerung mit Kellerverkleidung wird oft durchgeführt, um Stein (natürlich oder dekorativ), Ziegelstein (Silikat oder Rot) und verschiedene Arten von Holz zu imitieren. Bei der Herstellung wird die Zeichnung aus dem vorbereiteten natürlichen Abdruck übernommen, aus dem die Farbe der natürlichen Textur der Materialien am nächsten kommt. Die Fertigstellung des Kellergleises kann mit monochromen Platten erfolgen, die in angenehmen Farben leicht zu bemalen sind.

    Die beste dekorative Erscheinung entsteht, wenn der Keller und die Wände abgedeckt werden. Es ist nicht immer die beste Wahl, Paneele mit der gleichen Farbe zu bearbeiten, die Paneele mit Ziegel- oder Steinimitation unten und Holz an den Wänden sind perfekt kombiniert. Je nach dem Zweck des Materials, emittieren sie die Verkleidung mit Siding Keller und Wandtyp. Für das Fundament zeichnen sich die Platten durch eine größere Dicke aus - 2,5-3 mm und Platten mit einer Dicke von 1,5 mm werden an den Wänden angebracht.

    Siding ist nicht nur eine umweltfreundliche Art der Gebäudedekoration, sondern auch sehr wirtschaftlich.

    Sockelarbeiten stellen hohe Anforderungen an das Material:

    • hohe Festigkeit, da sie von verschiedenen negativen Auswirkungen betroffen sein wird und das Risiko von Stößen besteht;
    • Immunität gegen ultraviolette Strahlung. Um zu verhindern, dass das Kellergeschoss mit professionellem Blech nicht durchbrennt, werden spezielle Komponenten zu der Zusammensetzung hinzugefügt;
    • hohe Qualität der Rohstoffe und der fertigen Zusammensetzung.

    Bei der Kombination der aufgelisteten Qualitäten wird die Haltbarkeit des Materials und die Beständigkeit gegenüber verschiedenen negativen Erscheinungen erreicht: Temperaturabfall, mechanische Beschädigung, UV-Strahlung usw. Die Dekoration der Basis mit Verkleidungen erfüllt die angegebenen Anforderungen.

    Die Sockelverkleidung ist in verschiedenen Größen erhältlich. Gemeinsame Abmessungen (Verhältnis von Länge zu Plattenbreite):

    Aufgrund der Vielzahl der Größen ist es einfach, die bequemen Abmessungen der Platten zu wählen, und das Material selbst ist ziemlich billig. Hersteller garantieren eine Lebensdauer der Auskleidung von mehr als 50 Jahren. Bei ordnungsgemäßer Montage und Bedienung der Abstellgleis wird es noch weitere 50 Jahre reichen. Die Installation und Installation des Kellergleis wird persönlich durchgeführt, und die anschließende Wartung wird auf die Reinigung von Staub aus der Seifenlösung reduziert.

    Nach der Verlegeart können die Arten von Bodenverkleidungen horizontal und vertikal sein.

    Wegen der Leichtigkeit des Materials macht es das Gebäude praktisch nicht schwerer, deshalb ist die Fundamentverstärkung nicht erforderlich. Der Indikator ist besonders nützlich für die Verarbeitung des Kellers des Hauses auf Schraubenpfählen, die unter Bedingungen von wässrigen oder lockeren Böden betrieben werden. Die Fertigstellung des Pfahlfundaments mit Kellerverkleidung kann durch zusätzliche Installation von Wärmedämmfolie erfolgen. Das Gewicht von 1 m2 des fertigen Auskleidungsmaterials beträgt nur 3,5 kg. Zum Vergleich: Kunststein wiegt 35 kg / m2 und Vormauerziegel - 190 kg / m2.

    Plinth Siding Abstellgleis - für und gegen

    Die Fertigteilverkleidungen haben aufgrund der Fülle der Vorteile des Materials eine aktive Verteilung erworben. Es ist ideal zum Abdecken von Wänden und Fundamenten.

    Vorteile:

    • Haltbarkeit Aufgrund seiner Beständigkeit gegen die meisten negativen Einflüsse behält das Material seine Betriebseigenschaften für eine lange Zeit - 50-100 Jahre;
    • Abstellgleis hat hohen Vandalismuswiderstand;
    • nicht anfällig für Mikroorganismen;
    • mechanische Stärke. Das Material widersteht verschiedenen Einflüssen aufgrund der eingebauten Metallbasis und einer dichten Deckschicht;
    • Wetterbeständigkeit. Schneefälle, Regen und Nebel schädigen das Abstellgleis nicht. Betriebstemperaturbereich von -50 ° C bis 50 ° C;
    Die Installation von Kellergleis ist kein besonders komplizierter Prozess.
    • Schwerelosigkeit Die Leichtigkeit des Materials eliminiert die zusätzlichen Kosten für die Verstärkung des Fundaments und vereinfacht den Installationsprozess;
    • die Möglichkeit einer zusätzlichen Isolierung der Fassade. Unter einer Abdeckung werden wärmeisolierende Materialien leicht platziert, einschließlich Volumen Mineralwolle und dicker Polyfoam;
    • große Auswahl. Eine Vielzahl von Farben und Texturen ermöglicht die Schaffung eines einzigartigen Looks. Die gebräuchlichste Option - Kellerwand unter dem Stein, aber es gibt auch andere Arten von Nachahmung. Moderne Produktionstechnologien schaffen realistische Bilder, die von natürlichen nur schwer zu unterscheiden sind.
    • schnelle und einfache Reparatur. Wenn man die Zeit vergleicht, die für Pflaster benötigt wird, legt das Legen von Steinen mit Abstellgleis die Arbeit 2-3 mal. Die Reparatur wird durchgeführt, indem einfach der Streifen ersetzt wird;
    • Leichtigkeit der Arbeit auch in Gegenwart von Wänden mit einer komplexen Geometrie. Das Arbeiten mit geradlinigen Fassaden ist sehr einfach, etwas schwieriger als runde oder facettenreiche Gebäude.

    Wenn Sie die Installation von Kellergleis mit Ihren eigenen Händen machen, ist es einige Nachteile wert:

    • Nach dem Abdecken werden die Abmessungen des Gebäudes erhöht. Die Verluste betragen 10-40 cm, abhängig von Unregelmäßigkeiten, der Art der Isolierung und dem Design der Paneele. Wenn eine komplexe Verkleidung mit Metallverkleidung ausgeführt wird, ist der Parameter unwichtig, aber bei einer separaten Bearbeitung des Sockels sollte eine weitere Nivellierungsmethode in Erwägung gezogen werden;
    • Es ist wichtig, das gesamte zusätzliche Zubehör ausschließlich mit Markenprodukten zu kaufen: Befestigungselemente, Ecken, Ausgangsstufen. Achten Sie darauf, Material mit einer Marge zu kaufen, um die Notwendigkeit für ständige Reisen in den Laden zu beseitigen;
    • Schneidplatten sollten selbstbewusst, aber vorsichtig gemacht werden. Es wird empfohlen, eine Schere mit einem hydraulischen Element, einer Schleifmaschine oder einer Metallsäge zu verwenden. Es ist besser, vor zu üben, um große Stücke nicht zu provozieren.
    Bitte beachten Sie, dass bei einem privaten Haus mit Abstellgleis eine große Anzahl von Schrauben oder Nägeln verwendet werden müssen

    Das Training der Fähigkeiten kommt im Laufe der Installation, Sie können ohne vorherige Vorbereitung mit der Arbeit beginnen. Die Vorteile der Beschichtung überwiegen deutlich die relativen Nachteile.

    Materialberechnung und Kauf von zusätzlichen Details

    Die Montage von Kellergleis mit eigenen Händen ist nur mit der richtigen Berechnung und Vorbereitung der Materialien möglich. Zur Bestimmung der benötigten Materialmenge wird zunächst die zu bearbeitende Fläche nach der Formel Höhe * Länge berechnet.

    Bevor Sie das Fundament des Hauses mit einem professionellen Blatt oder anderem Material umhüllen, sollten Sie das Quadrat aller Quadrate kennen und zusammensetzen. Ferner wird das quadrierte Material in der Packung berechnet. Die resultierende Zahl zeigt die Anzahl der benötigten Packungen ohne Berücksichtigung der Trimmung. Buy Abstellgleis sollte mit einer Marge von mindestens 10% sein.

    Was ist sonst noch für das Plattieren von Verkleidungen nötig?

    Zur Befestigung können Produkte verwendet werden:

    • Metallprofil für vertikale und horizontale Latten. Berechnen Sie für die Berechnung die Länge der Oberfläche und bestimmen Sie unter Berücksichtigung der Abmessungen des Profils die Menge. Metall ist mit Überlappung bei 40-50 cm befestigt;
    Die Installation der Leiste beginnt mit der Installation der Lamellen Ihrer Wahl: Holz oder Metall
    • selbstschneidende Schrauben. Die Kellerverkleidung muss auf selbstschneidenden Schrauben montiert werden, sie werden auch während der Montage der Dachlatte benötigt;
    • Hilfselemente: Module, Steckdosen, Ecken;
    • Wärmedämmmaterial. Optional, aber nützliche Schicht, in der Regel ist die Menge der Abstellgleis mit Isolierung vergleichbar;
    • Werkzeuge: Schraubenzieher, Bulgarisch, Konstruktionsmesser, Metallscheren, Hammer, Stufe, Maßband und Lineal.

    Es ist besser, alle Materialien auf einmal zu kaufen, um nicht von der Arbeit abgelenkt zu werden, um kleine Gegenstände zu kaufen. Die Kosten für verschiedene Arten von Verkleidungen sind sehr unterschiedlich. Für 400 Rubel / m2 und 1200 Rubel / m2 ist es möglich, den Bodengleis zu wählen.

    Wie man das Haus für die Installation von Abstellgleis vorbereitet

    Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Einbau des Kellergleises mit eigenen Händen beginnt immer mit der Vorbereitungsphase. Die Anwendung von Baumaterial erfordert keine gründliche oder spezielle Vorbereitung. Er bestieg sogar die alten Häuser der Schindeln. Solche Wände können nicht verputzt werden, sie dürfen keine schweren Verkleidungen anbringen, daher ist die Verkleidung der beste Weg.

    Um die Wände zu bedecken, ist es nicht notwendig, vorher zu schälen, zu putzen oder zu grundieren, es reicht aus, die Ebenheit der Wand und das Fehlen hervorstehender Elemente zu überprüfen.

    Nach Inspektion und Entfernung der Vorsprünge bilden sich der Rahmen oder die Ummantelung. Die am häufigsten installierte Kiste mit einem Metallprofil oder Holzbalken. Der Hersteller erlaubt die Installation des Materials direkt an der Wand, aber es muss eine ideale Ebene haben und aus einem Material bestehen, in das die Befestigungselemente leicht eingefügt werden können.

    Im Außenbereich werden die Profilleisten mit Dübeln und selbstschneidenden Schrauben am Untergrund befestigt.

    Wenn ein Teil des Hauses bearbeitet wird, ist es notwendig, eine Kiste aus Metall zu machen, es wird länger dauern, sonst besteht die Gefahr, das Holz zu zerstören, bevor das Abstellgleis versagt. Es ist möglich, nicht nur ein Metallprofil, sondern auch Holz mit Imprägnierung zu verwenden, um gegen Fäulnis zu schützen.

    Wie sind Kisten?

    Starten Sie die Installation sollte von Grund auf sein. Das erste Profil ist das wichtigste, es wird unter der Ebene ausgerichtet und in einem Abstand von 5-10 cm von der Oberfläche an die Wand geschraubt. Wenn ein Betonpflaster entlang des Gebäudeumfangs installiert wird, kann die Installation direkt von der Belagsebene aus beginnen. Metall wird mit in die Wand geschraubten Schrauben befestigt, wenn sein Material die Zuverlässigkeit der Verbindung gewährleistet.

    Der Abstand zwischen den Profilen hängt vom Zweck der Arbeit ab. Wenn eine Dämmung geplant wird, wird der Abstand für eine bequeme Verlegung der Dämmung berechnet. Für eine einfache Installation wird empfohlen, das Profil in Schritten von 50 cm für flache Quadrate zu installieren.

    Die größte Aufmerksamkeit wird den Ecken geschenkt. Nach Belieben ist es möglich, eine bebilderte Form von Ecken aus einem Profil auszuführen.

    Installationsanleitung für den Bodenbelag

    Installationsverfahren:

    1. Legen Sie das erste Panel. Es ist die wichtigste Stufe, es ist die größte Aufmerksamkeit, um das Blatt perfekt glatt zu legen.

    Sobald alle Installationsarbeiten abgeschlossen sind, fahren wir mit der Installation der Fassadenplatten fort.

  • Abstellgleis gesetzt. Alle folgenden Felder werden am Rand des ersten Blattes eingegeben. Um die Installation zu vereinfachen, hilft die Installation von Startschienen, die mit selbstschneidenden Schrauben am Profil befestigt sind.
  • Passen Sie die Platten an. Wahrscheinlich werden von den Seiten, an den Ecken und vom Dach Schneidelemente benötigt. Das beste Ergebnis wird mit einer vollständigen Wiederholung der Kanten und Muster der Kappe kommen.
  • Alle Platten sind mit Schrauben befestigt, sie sollten nicht zu fest angezogen werden. Es ist besser, 1 mm auf der Oberfläche der Platte zu belassen, um eine Verformung zu vermeiden.

    Siding Panels installieren

    Beginnen Sie mit der Installation sollte immer auf der linken Seite, nach rechts bewegt werden. Die Platten werden auf der Höhe des vorherigen Elements eingesetzt, so dass es an der Nut anliegt. Für die Befestigung werden mindestens 5 selbstschneidende Schrauben verwendet: 4 in den Ecken und 1 in der Mitte. Es ist wichtig, die Unversehrtheit der Beschichtung zu überwachen, eventuelle Lücken führen zu einer Verschlechterung der Isolierung und beschleunigen die Zerstörung der Verkleidung.

    Das Bewerbungsverfahren beinhaltet einige Grundregeln:

    • die letzte Reihe wird immer nach der Montage des letzten Balkens installiert;
    • um Spannungen und Quellen zu vermeiden, vermeiden Sie Spannungen auf den Platten;
    • Es ist besser, die Anwendung von unten zu starten;
    • Bei der Installation der Paneele unter den Fensterbänken sollten Sie die Abschlussschienen installieren;
    • Wenn Öffnungen für eine Gasleitung oder Heizung erstellt werden müssen, empfiehlt es sich, einen Schlitz zu erstellen, der 6 mm größer ist als der Durchmesser der Leitung.

    Endziel

    Die letzte Stufe der Veredelung ist die abschließende Beschichtung, um ein fertiges Aussehen zu geben. Der Effekt wird durch die Installation von Ecken, kleinen Modulen und Teilen erreicht. Von oben wird der Rand mit einer Flut geschlossen - ein spezieller Streifen für das Abfließen von Wasser, der auf dem Dichtungsmittel der gleichen Farbe wie das Abstellgleis installiert wird.

    Fazit

    Alle obigen Schritte erfordern nur Genauigkeit und Genauigkeit, es ist besser, die Ebenheit und Integrität der Beschichtung mehrmals zu überprüfen. Mit Hilfe dieser Empfehlungen kann sogar ein Anfänger einen Abstellgleis erstellen.

    Do-it-yourself Basement Siding Installation: Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Der Bau von Gebäuden und Häusern ist ein Phasenprozess, der bis zum Ende abgeschlossen sein muss. In der letzten Phase ist es notwendig, die Fassade des Gebäudes so zu gestalten, dass sie dauerhaft und attraktiv aussieht. Jetzt ist eine der beliebtesten Arten von Verkleidung Material Bodenverkleidungen.

    Zunächst ein paar Worte darüber, was diese Popularität verursacht hat:

    • Der niedrige Preis von Abstellgleis für Hausverkleidung
    • Einfache Installationstechnologie, die sich auf der Basis abstützt. Nicht einmal ein Profi kann mit Abstellgleis arbeiten.
    • Die kürzeste Zeit arbeitet. Scheide Haus Abstellgleis kann ein paar Tage sein
    • Stilvolles Aussehen, eine große Auswahl an Texturen und Farben
    • Es sind diese Zahlen, die das Kellergleis so attraktiv für Hausbesitzer machten.

    Materialbeschreibung

    Moderne Kellerverkleidung ist ein Material in Form von Platten. Die Platten bestehen aus Vinyl, und genau das sichert ihre Haltbarkeit: Vinyl kollabiert nicht für fünfzig Jahre. Das Material hat keine Angst vor verschiedenen atmosphärischen Phänomenen, UV-Strahlen und Frost. Kellerwände sind keinen Temperaturschwankungen von + 50 bis - 50 ausgesetzt.

    Die materiellen Kennzeichen des Materials sind seine Leichtigkeit, das Material belastet die ausgekleidete Wand nicht. Das Material erfordert keine zusätzlichen Investitionen, erfordert keine Lackierung und Beschichtung mit irgendwelchen Substanzen. Diese Zahlen weisen darauf hin, dass die Verkleidung einmal montiert ist und im weiteren Betrieb keine Pflege erfordert.

    Materialberechnung und Kauf von zusätzlichen Details

    Um zu beginnen, den Keller des Hauses mit Seitenwänden mit eigenen Händen zu schmücken und es effektiv zu führen, müssen Sie den Kauf der notwendigen Materialien und Befestigungen sorgfältig betrachten. Die Berechnung der Seitenverkleidungen am Haus sollte mit der Berechnung der Fläche der Mauer beginnen, die verkleidet wird. Die Fläche wird wie folgt berechnet:

    Die Höhe der Wand muss mit ihrer Länge multipliziert werden.

    Daher ist es notwendig, alle Wände zu messen und die Ergebnisse zu addieren. Die endgültige Zahl der Berechnungen muss durch das Quadrat des Abstellgleises geteilt werden, das auf einem Bündel angegeben ist. Wir erhalten die ungefähre Anzahl von Siding Packs, die für die Auskleidung benötigt werden. Um Probleme zu vermeiden, sollte das Panel immer mit etwas Vorrat gekauft werden.

    Was ist sonst noch für das Plattieren von Verkleidungen nötig?

    • Metallprofil für Latten. (Ihre Berechnung wird einzeln durchgeführt, die Länge der Wand wird gemessen und sie gibt vor, wie viele Profile Sie in einem Abstand von 40-50 cm nach oben legen müssen. Auf die gleiche Weise wird das Profil in der Höhe berechnet.)
    • Schrauben. Sie müssen in ausreichender Menge gekauft werden, da sie für die Ummantelung und Abstellgleis benötigt werden
    • Zusätzliche Details. (Ecken, Module, Steckdosen usw.)
    • Isolierung. (Wenn Sie planen, es unter dem Abstellgleis zu legen. Berechnung der Menge der Isolierung, wird auch auf der Quadratur der Wände getan.)
    • Werkzeuge. (Schraubenzieher, Bulgarisch, Montagemesser, Hammer, Schere, Maßband, Libelle, Metalllineal)

    Es ist besser, Materialien sofort zu kaufen, um später nicht von der Arbeit abgelenkt zu werden. Die Kosten dieser Akquisitionen werden auch im Voraus, zumindest näherungsweise, besser berechnet. Zum Beispiel, der Preis von Abstellgleis für den Keller reicht von 400 Rubel bis 1200 Rubel pro Quadratmeter.

    Wie man das Haus für die Installation von Abstellgleis vorbereitet

    Ein weiteres positives Merkmal dieses Materials ist die Tatsache, dass vor der Montage der Basis keine spezielle Verkleidung erforderlich ist. Aus diesem Grund wurden oft alte Häuser mit Lehmziegeln oder Schindeln verkleidet. Diese Wände können schweres Material nicht verputzen oder montieren, und in diesem Fall ist die Verkleidung das ideale Material.

    Wände, die mit Verkleidungen verkleidet werden, müssen nicht gereinigt, verputzt oder mit irgendeinem Material bedeckt werden. Es muss nur überprüft werden, dass keine Vorsprünge oder scharf abstehende Objekte auf der Ebene der Wand vorhanden sind.

    Nachdem die Inspektion der Wand durchgeführt wurde und alle vorstehenden Punkte entfernt wurden, beginnt die Erstellung eines Rahmens oder einer Latte. In den meisten Fällen ist die Abstellgleis auf der Kiste montiert, aus Holzstäben oder Metallprofilen. Manchmal wird die Verkleidung direkt an der Wand montiert, aber dies ist nur möglich, wenn die Oberfläche der Wand perfekt flach ist und das Wandmaterial die Installation von Befestigungselementen erlaubt.

    Wichtig: Die Kiste sollte aus Metallprofilen bestehen, da sie garantiert länger hält als Holzstangen, sogar mit speziellen Imprägnierungen.

    Wie sind Kisten?

    Die Installation der Latte sollte direkt vom Boden aus gestartet werden, sie kann direkt vom Boden aus erfolgen. Das erste Führungsprofil muss gerade und in einem Abstand von etwa 5-10 cm von der Erdoberfläche befestigt sein. Wenn ein Blindbereich um das Gebäude herum aus Beton besteht, kann er direkt aus dem Blindbereich montiert werden.

    Der Abstand der Latte von der Wand hängt auch vom Zweck der Installation ab. Wenn die Absicht besteht, eine Isolierung zwischen der Wand und dem Abstellgleis zu verlegen, müssen Sie so viele cm zurückziehen, wie in der Dicke der Isolierung vorhanden ist. Aber wenn eine einfache Installation von Siding, dann wird die Dicke des Profils ausreichen. Das Profil ist in Form eines Gitters angebracht, das heißt, es ist parallel und senkrecht befestigt. Als Ergebnis sollten Sie Quadrate von etwa 50 x 50 cm erhalten.

    Tipp: Besondere Aufmerksamkeit sollte den Ecken des Gebäudes geschenkt werden, wenn Sie gewellte oder vorstehende Ecken erstellen möchten, werden diese auch nach ihrem Profil ausgeführt.

    Installationsanleitung für den Bodenbelag

    Um mit der Installation dieses Materials zu beginnen, ist von der Installation des ersten Paneels auszugehen, dies sollte besonders beachtet werden. Die erste Platte muss sehr glatt ausgestellt sein, damit auch alle anderen Platten exakt liegen. Die Ecken der Latte sind dazu mit Startschienen ausgestattet, an denen die Paneele befestigt sind. Die Montage der Startschiene erfolgt auf dem Profil mit Metallschrauben. Danach wird das Paneel in die Startschiene eingeführt und ebenfalls mit Schrauben gesichert.

    Tipp: Selbstschneidende Schrauben sollten locker auf der Platte sitzen, dh sie müssen nicht bis zum Ende gescrollt werden. Die Kappe der Schraube sollte einen Abstand von 1 mm von der Oberfläche der Platte haben.

    Installationsanleitung für den Bodenbelag

    Siding Panels installieren

    Siding Panels sollten immer von links nach rechts montiert werden, das Panel sollte in das vorherige eingesetzt werden und es sollte deutlich gegen die Nut des vorherigen Panels gedrückt werden. Dann muss die Platte mit mehreren Schrauben gesichert werden, und so weiter. Vor allem ist es wichtig, die folgenden Platten sorgfältig einzulegen und sicherzustellen, dass keine Lücken in den Verbindungsbereichen vorhanden sind. Es gibt einige Nuancen dieses Prozesses:

    • Die letzte Reihe der Abstellgleis wird erst nach dem Einbau der letzten Schiene montiert
    • Um in Zukunft Blähungen und Verformungen des Abstellgleises zu vermeiden, ist es notwendig, starke Spannungen der Platten während der Installation zu vermeiden.
    • Die Montage der Fassadenplatten muss von unten nach oben erfolgen
    • Bei der Installation von Seitenverkleidungen unter den Dachvorsprüngen oder Fensterbänken müssen Sie zuerst ein paar Finishing-Lamellen anbringen und dann die Installation starten
    • Wenn die Verkleidungsplatten Öffnungen für Gas- oder Heizungsrohre schneiden müssen, sollte das Loch etwa 6 mm breiter sein als der Durchmesser des Rohres

    Nachdem Sie ein altes Holzhaus mit einem Kellergleis überdacht haben, können Sie dem Äußeren des Hauses neues Leben einhauchen. Die Fertigstellung dieses Materials ergibt ein einzigartiges Gebäudedesign. Wie man ein Holzhaus mit Abstellgleis ummantelt und alle Regeln befolgt, wird das Verkleiden viele Jahrzehnte dauern.

    Die Sockelleiste ist perfekt mit anderen Arten von Verkleidungen, zum Beispiel mit Metall, kombiniert. Lesen Sie hier, wie Sie sich selbst mit Metall ausstatten können. Dieses Material ist zuverlässig und auch resistent gegen die Launen der Natur.

    Endziel

    Die letzte Phase der Fertigstellung des Abstellgleises wird der gesamten Struktur ein endgültiges Aussehen verleihen. Um dies zu tun, müssen Sie verschiedene Winkel verwenden, sowohl interne als auch externe, kleine Module und Kleinteile.

    Video über die Installation von Erdgleis

    Wie man das Sockelhaus-Abstellgleis ummantelt.

    Video Installationsanleitung für den Bodenbelag. Die Grundprinzipien der Installation.

    Technologische Installation von Erdgleis. Wie man ein gewöhnliches Landhaus mit Hilfe eines Kellergleises in eine schöne Festung verwandelt.

    Fertigstellung der Basis des Hauses Abstellgleis

    Eine saubere Oberfläche ermöglicht es Ihnen, den Stil des Hauses zu betonen, die Basis vor Feuchtigkeit und Verwitterung zu schützen. Arbeiten Sie mit Abstellgleis - die optimale Lösung für das Problem. Die Paneele haben ein stilvolles Aussehen, sind einfach zu montieren und zu verbinden. Eine solche Dekoration der Basis mit Ihren eigenen Händen wird mit minimalem Aufwand und minimaler Zeit durchgeführt.

    Bei der Wahl des richtigen Materialtyps ist es wichtig, seine Eigenschaften zu berücksichtigen. Die spezielle Sockelleiste hat die erhöhte Haltbarkeit, bietet einen zuverlässigen Schutz der Basis. Die Paneele sind unter einem Stein oder Ziegelstein gestaltet, wodurch das Äußere des Gebäudes verbessert und einzigartig gemacht werden kann. Es gibt Modelle mit verschiedenen Texturen und Schattierungen. Aber die Besonderheiten der Befestigung, die Verbindung der Elemente sind sie absolut gleich.

    Vorbereitung der Basis für die Installation der Seitenverkleidung

    Korrekte Durchführung von Arbeiten an der Installation von Platten ermöglicht eine ordnungsgemäße Vorbereitung der Basis. Es sollte eine völlig ebene Oberfläche haben. Ansonsten wird eine ordentliche Fertigstellung des Kellers mit Abstellgleis mit gewissen Schwierigkeiten durchgeführt. Um die Paneele zu montieren, muss der Rahmen vorbereitet werden. Bei kritischen Unebenheiten ist eine gleichmäßige Abstützung nicht möglich. Daher wird empfohlen, etwaige Vorsprünge vorsichtig zu entfernen.

    Dann können Sie mit der Konstruktion des Rahmens fortfahren. Für diese Aufgabe wird empfohlen, ein Metallprofil zu verwenden. Der Träger als Träger ist nicht so gut: Er hat eine kürzere Lebensdauer, er kann sich mit der Zeit verformen. Profil wird länger dauern. Es wird mit Dübeln und Schrauben an der Basis befestigt. Es empfiehlt sich, Produkte mit einer Länge von ca. 10 cm zu verwenden, die in drei Reihen vorliegen müssen: oben, unten und in der Mitte. Diese Montagemethode eignet sich für die Fertigstellung des Sockels des Hauses in einer Platte (ca. 46 cm hoch).

    Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Trimmen von Seitenwänden

    Für die zuverlässige Befestigung der Platten ist es notwendig, zusätzliche Elemente vorzubereiten: Startleiste, Ecken, Ebbs. Der Kauf von Add-ons sollte entsprechend der Größe und Form des installierten Abstellgleis erfolgen. Nachdem Sie die Elemente erworben und Foto- und Videounterricht genommen haben, können Sie mit der Installation der Dekoration nach folgendem Schema fortfahren:

    1. Montieren Sie die Startleiste am unteren Profil. Der Abstand der Oberkante der Diele zum Boden des Finishs sollte ca. 4 cm betragen.

    2. Montierte externe und interne Ecken. Sie erlauben Ihnen, den Übergang zwischen verschiedenen Planken sorgfältig durchzuführen, ohne die Ästhetik des Designs zu verletzen.

    3. Befestigt die erste Seite der Abstellgleis. Es ist in der Startleiste installiert, die obere Kante ist an den zuvor vorbereiteten Kisten befestigt.

    4. Legen Sie den zweiten Balken fest. Sie können es nicht "stossen" an das erste Element: die Ausdehnung des Materials kann zu seiner Verformung an den Verbindungen führen.

    5. Als nächstes wird die Abstellgleis der verbleibenden Seiten des Kellers durchgeführt. Wenn die Paneele an den Ecken installiert werden, müssen sie eventuell zugeschnitten werden.

    6. Nachdem die Basis vollständig fertiggestellt ist, wird eine Installation mit geringem Durchfluss durchgeführt: das Element wird oben auf dem Abstellgleis montiert und schließt es und den Spalt zwischen den Platten und der Wand.

    Die beschriebene Fundamentauskleidung mit Kellerverkleidung nach dem Einbau des letzten zusätzlichen Elementes wird fertiggestellt. Experten empfehlen jedoch, auf eine ordnungsgemäße Belüftung des Kellers zu achten. Es sollte in mehreren runden Löchern vorgestanzt werden. Nach dem Anbringen der Abstellgleis werden die Löcher mit Metallnetzen verschlossen.

    Die Verwendung von Verkleidungen für das Plattieren des Kellers wird durch die Praktikabilität und Billigkeit des Materials gerechtfertigt. Es ist resistent gegen Feuchtigkeit, verbläßt nicht, kann nicht verformt werden. Damit können Sie die Basis eines Privathauses zuverlässig schützen und dessen Zerstörung verhindern. Daher die Verwendung von Keller Abstellgleis - eine profitable und praktische Lösung für die Fertigstellung jeder Bereich und Form des Hauses.

    Installationsregeln für die Erdverlegung

    Der Bodenbelag hat schützende und dekorative Funktionen. Es hat eine größere Dicke und daher eine größere Festigkeit, Verschleißfestigkeit. Zu seinen Vorteilen - Erschwinglichkeit, einfache Installation.

    Besonderheiten

    Der Keller des Gebäudes ist erhöhten Belastungen und Verschleiß ausgesetzt, weil es stärker ist als andere Teile der Fassade, durch mechanische Stöße und Bodendruck beeinträchtigt wird. Es unterliegt dem Einfluss von Grund- und Überflutungswässern, Bodenschwaden, chemisch aggressiven Elementen.

    Um die Auswirkungen der Umwelt auf diesen Teil der Fassade zu verhindern, ermöglicht die Verkleidung mit Materialien, die schützende und dekorative Funktionen erfüllen. Es handelt sich um Untersatzplatten, die unter Druck aus einem dünnen Blech hergestellt werden. Die Verwendung von Polymermaterialien als Basis ist möglich.

    Bodenverkleidungen haben eine größere Dicke und Festigkeit im Vergleich zu ähnlichen Wandpaneelen. Darüber hinaus unterscheidet es sich in der Größe von der analogen Wand, wodurch es einfacher zu installieren ist. In der Regel ist die Höhe der Platten für den Keller gleich der Höhe des Kellers selbst, daher besteht das Material aus kleinen Rechtecken.

    Zu den Vorteilen dieser Technologie gehört ihre Einfachheit, die Fähigkeit, in wenigen Tagen selbstständig Aktionen durchzuführen. Im Vergleich zu anderen Methoden der Fertigstellung des Kellers ist diese Option die wirtschaftlichste, sie sieht keine Ausgrabung, Kauf oder Vorbereitung und anschließendes Gießen des Betons vor. Für sich selbst unterscheiden sich die Panels in der Preisverfügbarkeit.

    Kellerwände haben keine Angst vor Feuchtigkeit und können Temperaturschwankungen im Bereich von -50... +50 Grad standhalten. Es ist nicht widerstandsfähig gegen Bodenhebung und übt in den meisten Fällen keinen Druck auf das Fundament aus. Falls erforderlich, können Sie eine Isolierschicht unter die Verkleidung legen und die Platten nach der Methode der hinterlüfteten Fassade installieren.

    Schließlich ist es dank der Vielfalt der Paneele möglich, dem Haus ein originelles und unverwechselbares Aussehen zu geben. Die Paneele sind perfekt mit den gebräuchlichsten Materialien und Texturen kombiniert.

    In Abhängigkeit vom Herstellungsmaterial werden die folgenden Arten von Materialien unterschieden.

    Vinyl

    Im Kern ist Polyvinylchlorid, dank dem die Platten sind leicht und kostengünstig. Zu ihren Vorteilen - Feuchtigkeitsbeständigkeit, Wetterbeständigkeit. Das Vinyl zum Plattieren der Basis kann jedoch kein zu starkes Material sein. Bei starken mechanischen Einwirkungen kann es beschädigt werden. Haltbarer wird Vinyl-Verkleidung mit dem Zusatz von Acryl, die eine höhere technische und betriebliche Eigenschaften hat. Vinyl-Abstellgleis wird normalerweise für kleine Holzhäuser verwendet. Es ist erschwinglich und geeignet für die Registrierung eines Landhauses.

    Metallisch

    Im Gegensatz zu Vinyl sind diese Platten haltbarer und stoßfester. Sie bestehen aus Metallplatten mit Korrosionsschutz. Aus diesem Grund haben sie keine Angst vor Feuchtigkeit, sind wetterfest. Metallverkleidungen haben ein etwas größeres Gewicht als Vinyl, sodass in einigen Fällen (z. B. in alten Gebäuden) eine vorläufige Verstärkung des Fundaments erforderlich ist. Es wird verwendet, um private Häuser sowohl mit Licht (zum Beispiel für ein Blockhaus) als auch mit schwereren (Ziegel) Materialien fertig zu stellen.

    Faserzement

    Es besteht aus Faserzement (in der Regel ist es Portlandzement in Kombination mit recycelter Zellulose und Additiven), der eine maximale Festigkeit und Witterungsbeständigkeit der Basis bietet, aber ein großes Gewicht hat. Dies begrenzt wiederum die Verwendungsmöglichkeit des Materials - es ist nicht für alle Arten von Fundamenten und nicht für jeden Boden geeignet. Für Faserzementverkleidungen sollten kraftvolle Stein- und Betonfundamente gewählt werden, eine Voraussetzung ist die Festigkeit und Stabilität des Bodens.

    Dekoratives Design

    Wie bereits erwähnt, führen die Kellerplatten neben der Schutzfunktion auch eine dekorative Funktion aus. Heutzutage bieten Hersteller eine große Vielfalt an Profilen in Bezug auf Design, einschließlich:

    Unter dem Stein

    Das Material imitiert die Oberfläche eines großen oder kleineren Natursteins, der dem Objekt Festigkeit, Seriosität verleiht. In der Regel werden Steine ​​wie Kieselsteine, Muschelkalk, Steinplatten und Granit nachgeahmt.

    Unter dem Ziegelstein

    Solche Paneele imitieren Ziegel aus verschiedenen Arten von Ziegeln. Aufgrund der Tatsache, dass die Abmessungen der "Steine" in dieser "Verlegung" der Gegenwart entsprechen, ist es möglich, eine maximale Realismus der Oberflächen zu erreichen. Ziegelverkleidungen können jeden Farbton haben - rot, braun, gelb, sand, Nachahmung für gebrannte, Klinker, glänzende und gealterte Ziegel ist üblich.

    Unter dem Baum

    Es imitiert Holzoberflächen, die unweigerlich mit der Umweltfreundlichkeit des Hauses verbunden sind und den Status seines Besitzers betonen. Aufgrund der Vielzahl von Optionen ist es möglich, ein Modell zu wählen, das die Textur und Farbe einer bestimmten Holzart wiederholt.

    Es ist realistisch, Fassaden zu imitieren, natürliche Oberflächen zu imitieren - eine Kopie kann nur bei näherer Betrachtung bestimmt werden. Gleichzeitig zeichnet sich dieses Material im Gegensatz zu natürlichen Oberflächen durch seine Erschwinglichkeit und Wartungsfreundlichkeit aus. Es erfordert keine Verstärkung des Kellers wegen des geringen Gewichts und der speziellen Behandlung, Ausgrabung und Kauf von Zementmörtel.

    Berechnung der Anzahl der benötigten Materialien

    Um zu verstehen, wie viel Abstellgleis für die Arbeit benötigt wird, sollte man den Wert des Umfangs der zu bearbeitenden Oberfläche finden und die resultierende Zahl durch 0,9 (die Standardlänge der Platten) teilen. Die resultierende Zahl ist die Anzahl der Nebengleise in der gleichen Zeile. Des Weiteren wird basierend auf der Höhe des Fundaments und unter Berücksichtigung der Breite der Paneele die Anzahl der Reihen bestimmt.

    Wenn dieser Indikator bekannt wird, ist es möglich, die Gesamtzahl der für den Betrieb erforderlichen Felder zu berechnen. Um dies zu tun, wird die Anzahl der Zeilen mit dem numerischen Koeffizienten der Verkettung in einer Zeile multipliziert. Wenn zum Beispiel die Verkleidung 2 Reihen umfasst, muss 2 mit der Anzahl der Paneele multipliziert werden, die zum Auslegen einer Reihe erforderlich sind.

    Für die Dekoration von Ecken werden spezielle zusätzliche Elemente, Ecken verwendet. Ihre Höhe entspricht der Höhe des Sockelpaneels. Um die erforderliche Anzahl zu berechnen, multiplizieren Sie die Anzahl der Paneelreihen mit der Anzahl der Ecken im Haus. Wenn zum Beispiel die Platten in 2 Reihen auf einem Haus in einer rechteckigen Form gestapelt sind, dann sollte 2 mit 4 multipliziert werden. Für das spezifizierte Objekt sollten 8 Ecken gekauft werden.

    Bei der Berechnung der Anzahl der Startleisten sollte berücksichtigt werden, dass eine Diele für 2 Platten ausreichen sollte, so dass die Anzahl der Platten in einer Reihe geteilt wird. Ebenso können Sie die Anzahl der Finishing-Lamellen herausfinden.

    Wenn Sie den Sockel abdecken, benötigen Sie möglicherweise auch ein J-Profil, das bei der Gestaltung von Innenecken verwendet wird, sowie im Falle der Ablehnung von der Startleiste auf der Fassade, die auf einer unebenen Oberfläche des Hauses steht. In diesem Fall ist es notwendig, die Abstellgleis zu schneiden, so dass es ohne Befestigungshaken bleibt. Die Fixierung erfolgt durch Einsetzen der Platten in ein vorgestanztes und festes J-Profil. Berechnen Sie die erforderliche Anzahl dieser Profile können die Profillänge (in der Regel 3,66 m) und die Länge der Abschnitte auf der Fassade, die J-Profil-Mantel sind.

    Um die Anzahl der Gezeiten zu bestimmen, sollten Sie die Standardlänge der Gezeiten (in den meisten Fällen - 2 m) und den Umfang des Gebäudes kennen. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Ebbe überlappend aufgezeichnet wird, so dass die nutzbare Länge nicht 2 m, sondern 195 cm beträgt.

    Wie installiere ich?

    In der ersten Phase sollten Trainingsgelände vorbereitet werden. Wenn die Arbeit mit Ihren eigenen Händen gemacht wird, sollten Sie die Oberfläche säubern, alle losen und zusammengebrochenen Elemente verstärken, große Nähte schließen. Kleinere Mängel können beseitigt werden, der zulässige Höhenunterschied beträgt nicht mehr als 2 cm.

    Alle Kommunikationsspuren sollten von der Oberfläche entfernt werden. Wenn die Erwärmung erfolgen soll, ist es für die Haftung des Klebers notwendig, die alte Farbe (falls vorhanden) von der Unterlage zu entfernen und die Oberfläche mit zwei Schichten einer Tiefgrundierung zu behandeln.

    Weiter entlang des Umfangs des gesamten Keller des Gebäudes ist Kiste montiert. Für die Basis sollte dies ein Metallrahmen sein, der im Vergleich zu dem Holz eine größere Tragfähigkeit und Haltbarkeit aufweist. Der Rahmen besteht aus Profilen mit hochwertiger Korrosionsschutzbehandlung. Die Kistenstufe beträgt 0,4 oder 0,9 m, der Abstand vom Boden des Gebäudes beträgt 15 cm Wenn sich um das Haus herum ein betonfreier Bereich befindet, kann die Startleiste direkt von diesem entfernt installiert werden.

    Der Abstand der Latte von der Wand wird davon bestimmt, ob die Dämmung unter den Paneelen verlegt wird. Wenn nicht, dann ist die Dicke des Profils ausreichend. Wenn die gleichzeitige Wärmeisolierung des Kellers gemeint ist, wird seine Höhe (Entfernung von der Wand) unter Berücksichtigung der Dicke der Isolierung ausgewählt.

    Das Profil der Drehbank wird mit Hilfe von Klammern fixiert. Eine paronitische Dichtung wird zwischen diese und die Wand gelegt, wodurch die Bildung von Luftblasen an diesen Stellen, die in Zukunft zu "Kältebrücken" werden, eliminiert wird.

    Die Installation der ersten Platten erfolgt auf der Startplatte, so dass die Qualität der gesamten Verkleidung von ihrer Ebenheit abhängt. Es sollte die Horizontale mehrmals sorgfältig auf Genauigkeit und Ebenheit prüfen. Die Startleiste wird mit selbstschneidenden Schrauben befestigt, wonach Sie mit der Montage der Seitenelemente beginnen können.

    Die erste Platte beginnt, von der Ecke aus zu legen, Haken über die Startstange zu hängen und in die Nut der Ecke zu gleiten. Danach wird der Rest der ersten Reihe Abstellgleis an der Startleiste befestigt. Nach der Installation von jeweils 3 Platten wird empfohlen, das Niveau zu messen, Abweichungen sind nicht mehr als 2 mm erlaubt. Die zweite Reihe ist am Material der ersten Reihe befestigt, die Befestigung erfolgt in den Nuten der vorherigen Reihe sowie an den Schrauben.

    Vor der Montage der letzten Reihe wird eine Abschlussplatte befestigt, in die der obere Teil der Platten der letzten Reihe eingesetzt wird.

    Wenn die Kellerisolierung vorhanden ist, sind die Installationsanweisungen Schritt für Schritt wie folgt:

    1. Nach der Installation des Rahmens sollte eine Isolationsschicht zwischen seinen Elementen verlegt werden. Üblicherweise werden Mineralwolle- oder Polystyrolplatten sowie Polyurethanschaumspritzen verwendet. Minvat und expandiertes Polystyrol werden auf die Oberfläche geklebt, wobei es wichtig ist, einen maximalen festen Sitz des Materials an den Wänden zu erreichen, einschließlich an Stellen nahe den Rahmenprofilen.
    2. Installieren von Hydroschutzfolie und besser diffuse Membran. Es wird mit einer Überlappung von 10 cm verlegt, alle Fugen sind verklebt.
    3. Es sollte weiter geklebt werden, Isolierung, für die es, zusammen mit der Membran, auf die Schrauben "gelegt". Auf 1 Quadrat. M genug 3-4 Schrauben, von denen eine in der Mitte sein muss.
    4. Der letzte Schritt besteht darin, die Kellerplatten gemäß der oben beschriebenen Technologie mit einem Luftspalt von 3-5 cm zwischen der Dämmschicht und der Oberfläche zu installieren.

    Bei der Installation auf Schraubenpfählen wird zuerst gefüllt (die Beseitigung des Raumes zwischen dem Boden und dem unteren Teil des Hauses). Normalerweise ist dieses Teil isoliert, wasserdicht und mit Holzbrettern gepolstert. Danach wird die Oberfläche mit Antiseptika behandelt, dann kann sie mit einer Verkleidung versehen werden. Wenn die Oberfläche der Bretter flach ist, können die Paneele ohne Kisten direkt an ihnen befestigt werden. Wenn nicht, wird das Drehen ausgeführt, auf dem die Paneele montiert sind.

    Tipps

    Die Abstellgleis für die Fertigstellung des Kellers entspricht nur dann den erklärten Eigenschaften, wenn das Originalprodukt einer seriösen Marke gekauft wird. In diesem Zusammenhang sollten Sie vor dem Kauf immer sicherstellen, dass die Produkte Konformitätszertifikate haben.

    Die Dicke des Materials und seine Abmessungen sind zu beachten. Die Dicke sollte über die gesamte Oberfläche gleich sein. Vergleichen Sie dazu die Dicke der Paneelenden an mehreren Stellen. Abmessungen des Materials sollten den auf der Verpackung angegebenen Abmessungen entsprechen.

    Die Oberfläche der Platten sollte glatt, nicht abgeplatzt und zerkratzt sein, die Farbe einheitlich, Perforationen - die gleiche, mit glatten Kanten.