Anwendung von Metallpfählen unter dem Fundament

Stiftungen auf Stelzen sind eine praktische Option für den Bau von Gebäuden auf instabilen Böden, in Gebieten mit Höhenunterschieden, in der Nähe von Gewässern oder direkt auf diesen. Träger werden aus verschiedenen Materialien, unterschiedlichen Designs verwendet. Metallpfähle haben im Vergleich zu Analoga eine Reihe von Vorteilen: erschwinglicher Preis, Widerstandsfähigkeit gegen Lasten, relativ niedrige Arbeitskosten während der Installation. Sie können solche Träger ohne spezielle Ausrüstung und Technologie selbst herstellen und installieren, aber die Produkte müssen vor den Auswirkungen aggressiver äußerer Faktoren geschützt werden: Feuchtigkeit, Chemikalien. Um dies zu tun, sind die Pfähle Korrosionsschutzbeschichtung aufgetragen.

Zweck von Metallpfählen

Metallpfähle sind in der Konstruktion von Gebäuden verschiedener Art in Gebieten mit unebenem Relief auf verschiedenen Arten von Boden weit verbreitet. Dies liegt an der Geschwindigkeit der Konstruktion des Fundaments, der Verfügbarkeit von Material, der Möglichkeit der selbständigen Arbeit.

Meistens werden Eisenstützen beim Bau von Basen für die folgenden Arten von Strukturen verwendet:

  • hölzerne Bäder;
  • Gebäude für den Haushalt;
  • Häuser von einer Bar;
  • Rahmen-Schild-Strukturen;
  • Zäune und Tore, Tore;
  • nicht schwere Häuser, entworfen für ein kurzes Leben;
  • Vordächer, Pavillons am Ufer des Stausees;
  • temporäre Gebäude: Kioske, Handelspavillons;
  • Werbetafeln;
  • Brücken, Ankerplätze und andere hydraulische Strukturen.
Pfahlgründung im Bau des Bauholzes

Stützen werden auch bei Bedarf zur Verstärkung von schräg liegendem Land verwendet. Sie werden auch als Anker verwendet, wenn es notwendig ist, die ausgebeutete Basis zu reparieren oder zu verstärken.

Pfähle können bei der Errichtung von Fundamenten in der Nähe wichtiger architektonischer Standorte verwendet werden, da sie während ihrer Installation keine zerstörerischen Vibrationen haben. Mit diesen Stützen können Sie innerhalb von Werkhallen eine Grundlage schaffen.

Wenn der Boden im Bau instabil ist, werden flache, leichte Konstruktionen auf Pfahlträgern errichtet. Wenn der Boden ausreichend hart ist, darf er Kapitalstrukturen auf ihnen errichten.

Unterstützungsstruktur

Die Basis des Pfahls ist ein Metallrohr mit einem Durchmesser von 57 bis 133 mm und einer Wandstärke von 2,5 bis 5 mm. Die Standardlänge liegt im Bereich von 50-1170 cm und wird bei Bedarf durch Verschweißen spezieller Kupplungen erhöht.

Ein solcher Pol ist dazu bestimmt, die Last von der Struktur auf den Boden zu übertragen und weiter zu verteilen. Bei Bedarf wird der innere Hohlraum mit Beton gefüllt, was die Festigkeit deutlich erhöht.

Während der Konstruktion werden die Stützen verwendet, die für die Durchmesserlasten erforderlich sind.

An die Rohre der Schaufeln geschweißt, oder mit der Technologie des Fabrikgießens, erhalten Pfähle Schraube. Ein Träger hält einer Belastung von 1 Tonne bis 11 stand. Dies wird durch seinen Durchmesser, die Wandstärke, die für die Metallherstellung verwendete Qualität, die Anzahl und Form der Blätter bestimmt.

Metallstützen enden auf der Oberfläche der Spitze. Es ist entworfen, um sie mit einer Grillage Unterseite zu befestigen.

Das Design der Spitze ist eine Metallplatte (oder ein Teilstück des Profils), die am oberen Ende des Rohrs angeschweißt ist. Es gibt folgende Arten von ihnen:

  • perforiert, für Schraubverbindungen von Gründungselementen ausgelegt;
  • solide: Sie sind mit den Metallteilen der Basis verschweißt.

Die Kappe ist von unten mit zusätzlichen Platten verstärkt, um ihre Festigkeit zu erhöhen.

Die Außenfläche von Pfahlrohren ist oft mit Korrosionsschutzmitteln gegen Feuchtigkeit geschützt. Diese Ziele sind:

  • bituminöse oder Polymerkitte;
  • Feuchtigkeitsbeständige Farben.
Diagramm einer typischen rohrförmigen Metallunterstützung

Verschrauben Sie die Produkte durch Gießen oder schweißen Sie die Schaufeln am Rohr. Auch verwendet eine kombinierte Methode der Herstellung. Die Einfachheit des Entwurfs erlaubt Ihnen, sie zu Hause zu machen. Die zusätzliche Verarbeitung von wasserabweisenden Verbindungen trägt zur Verlängerung der Lebensdauer der gesamten errichteten Struktur bei.

Empfehlungen zur Auswahl

Bei der Auswahl der Pfähle für die Gründung sollte auf deren Qualität geachtet werden. Es hängt von der Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Gebäudes ab. Empfehlungen dazu sind wie folgt:

  • die Rohre müssen nahtlos (vom Schweißen) sein, mit einer Wanddicke von mindestens 4 mm;
  • es ist besser, Produkte mit Korrosionsschutzbeschichtung zu kaufen;
  • Wenn Stützen mit geschweißten Schaufeln gewählt werden, muss die Qualität der Schweißnähte hoch sein, damit die Schraube hohen Belastungen standhalten kann.
Produkte mit Korrosionsschutzbeschichtung

Die Qualität des Ergebnisses hängt von der richtigen Wahl der Arbeitsmaterialien ab. Vorzug sollte bekannten, bewährten Herstellern von Produkten gegeben werden. Dies schützt Sie vor dem Kauf von minderwertigen Produkten.

Support-Klassifizierung

Sie klassifizieren Metallträger nach verschiedenen Merkmalen. Also, nach der Methode der Installation ist unterteilt in:

Hausgemachte Produkte können sowohl zum Schrauben als auch zum Verstopfen hergestellt werden.

Die Größe der Klingen sind die folgenden Arten von Schraubenträgern:

Durch die Anzahl der Klingen sind die ersten in folgende Typen unterteilt:

Einflügelige Propeller werden beim Bau von leichten Strukturen verwendet.

Multi-Blade-Halterungen haben einen erhöhten Widerstand gegen horizontale Lasten. Sie werden für den Bau mehrerer Stockwerke verwendet, während Bauarbeiten an den Hängen ausgeführt werden.

Bei massiven oder steinigen Böden werden schmale Schrauben verwendet.

Fabrikspitzen können durch Gießen, Schmieden hergestellt werden. Dann werden sie an das Rohr geschweißt. Die Produkte sind mit einer Zinkschicht überzogen, was die Standzeit um etwa das 2-fache verlängert.

Für verschiedene Bodenarten mit unterschiedlich gestalteten Pfählen. Der moderne Markt ist gesättigt mit speziellen Produkten:

  • Mehrfach- und Mehrfachdrehungsschrauben;
  • unterstützt mit zusätzlichen Klingen im Design;
  • Produkte mit einem eingebauten Entwässerungssystem und chemikalienbeständigen Materialien werden ebenfalls hergestellt.

Diese Optionen sind mit speziellen Installationstechniken teuer. Dies behindert ihre Verwendung im individuellen (privaten) Bau.

Driftpfähle und Schraubenpfähle werden sowohl auf mobilen Böden als auch auf festen, festen Bodentypen eingesetzt. In letzterem Fall dürfen sich keine Pflastersteine ​​befinden, um die Schutzschicht des Trägers nicht zu beschädigen. Die Abwesenheit von Steinen erleichtert den Installationsvorgang, beschleunigt ihn. Die Schrauben während der Installation weichen nicht wesentlich von der vertikalen Achse ab.

Produkteigenschaft

Metallpfähle haben eine Reihe von Vor- und Nachteilen, die in der folgenden Tabelle dargestellt sind.

Das Fundament des Pfahltyps ist eine relativ billige Konstruktion. Diese Option eignet sich am besten als Fundament für Gebäude auf schwachen Böden oder wenn das Bauwerk in kurzer Zeit errichtet werden muss. Aber Sie sollten die Einschränkungen für das Gewicht von Gebäuden berücksichtigen.

Aufbauend auf einem Hang mit Pfahlgründung

Befestigungsmethode

Mit Pfählen arbeiten Sie an einer bestimmten Technologie. Der Prozess beinhaltet Menschen oder Ausrüstung. Die Installation selbst findet in der folgenden Reihenfolge statt:

  • entsprechend dem Projekt auf der Baustelle markieren sie mit den Zapfen den Installationsort der Haupt- und Zusatzstützen;
  • bohren Sie die Bohrlöcher;
  • Drehe oder hämmere sie in die gewünschte Tiefe;
  • Überprüfen Sie die Vertikale des Rohrs mit einem Lot oder einer Ebene;
  • in der erforderlichen Höhe des Kellers wird das Übermaß abgeschnitten;
  • Betonlösung in die Rohre gießen;
  • montiert durch Anschweißen der Kappe;
  • Malen Sie die entstehenden Nähte.
Installationsprozess mit gleichzeitiger Füllstandskontrolle

Es ist besser, die Schrauben mit zwei Arbeitern zu schrauben, damit die Kraft gleichmäßig verteilt wird, es gibt keine Verzerrung. Sie können Beton nicht in die Rohre gießen, aber dann ist die Stärke der Basis niedriger. Unabhängige Arbeit ermöglicht es Ihnen, Geld zu sparen.

Mit eigenen Händen Stapel machen

Die einfachsten Varianten von Schraubmetallpfählen bis 6 m Länge für leichte Konstruktionen können unabhängig voneinander zu Hause hergestellt werden. Sie können als Basis für Bäder, Schuppen, Zäune, Holzhäuser verwendet werden. Für die Arbeit benötigen Sie folgende Werkzeuge und Materialien:

  • Bulgarisch;
  • Vorschlaghammer;
  • montieren;
  • Schweißgerät, Elektroden;
  • Maßband, Kreide oder Marker;
  • Gebäudeebene;
  • Rohre mit einem Durchmesser von 60, 80 mm (sie werden nach dem ungefähren Belastungswert ausgewählt);
  • Stahlblech 4 mm dick.

Das Erstellen eines selbstgemachten Produkts erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

  • eine Klinge mit einem Durchmesser von 122 mm ist aus Stahlblech geschnitten;
  • lege es auf die Röhre;
  • das Ende der letzten Schleifmaschine wird in dreieckige Girlanden mit einer Zahl von 3 bis 6 geschnitten, die durch den Rohrdurchmesser bestimmt ist;
  • mit einem Vorschlaghammer verbinden sie sich zu einem Kegel und kochen die Fugen durch Schweißen;
  • das Werkstück wird von der Innenkante an die Spitze geschweißt;
  • dann wird die Klinge zur Befestigung gedehnt, so dass sie vollständig in einer Spirale auf dem Rohr liegt;
  • Schweißstelle durch Schweißen verschweißen.

Die Schneide der Klinge ist in Form eines Keils geschliffen.

Die Qualität von hausgemachten Produkten hängt von den Fähigkeiten des Schweißers ab. Selbstgemachte Schrauben sind viel billiger als Fabrikanaloga, aber sie verlieren in der Qualität. Die wasserfeste Beschichtung erhöht die Lebensdauer des Materials.

Gründungsoptionen

Arten der Basen auf Metallunterstützung

Wenn die Installation der Halterungen abgeschlossen ist, beginnen sie, die Spitzen zu verbinden. Dies geschieht auf folgende Weise:

  • Verbindung mit Holzbalken;
  • Umreifungskanal durchführen;
  • Stahlbetongrille vom Bandtyp wird gegossen;
  • Erstellen Sie eine monolithische Betonplatte.

Die Wahl der Verbindungsart der Spitzen hängt von der Entwurfslast ab. Die Platte verbindet alle Stützen zu einem einzigen Ganzen und lässt keines von ihnen sinken.

Die Eigenschaften der Schraubenpfähle und der Prozess ihrer Installation sind im Video unten angegeben.

Herstellung von Pfählen aus Stahl- und Kunststoffrohren

Der Bau eines Gebäudes beginnt mit der Grundsteinlegung. Heute im Arsenal der Erbauer gibt es eine große Anzahl verschiedener Technologien für sein Gerät. Die Wahl der einen oder anderen Option hängt direkt von der Art des Bodens ab, auf dem die Konstruktion ausgeführt wird.

Die Technologie der Pfahlgründung hat sich auf schwachen oder wassergesättigten Böden bewährt. Es ist jedoch nicht notwendig, Pfähle zu kaufen - sie können unabhängig voneinander hergestellt werden.

Aufstaumaterial

Die Pfahlgründung eignet sich hervorragend für den privaten Tiefbau und hat eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen:

  • Einfachheit und Geschwindigkeit der Installation von Pfählen;
  • niedrige Arbeitskosten;
  • hohe Zuverlässigkeit auf dem geschwächten Boden.

Wie bereits erwähnt, können die Pfähle sowohl in Baumärkten gekauft, als auch selbst hergestellt werden. Verschiedene Rohre werden für die Herstellung von Pfählen verwendet:

Jeder von ihnen hat seine eigenen technischen Merkmale und damit sein eigenes Anwendungsgebiet.

Metallpfähle für die Herstellung von Pfählen

Asbestzementrohrpfähle eignen sich am besten für Böden mit hoher Feuchtigkeit - sumpfige oder periodisch überflutete Tieflagen. Produkte aus Asbestzementrohren sind sehr beständig gegen Feuchtigkeit und korrodieren nicht. Sie sind auch ziemlich stark als Basis für Leichtbaukonstruktionen - einstöckige Holz- oder Hinterfüllhäuser, Bäder, Zäune usw. Diese Technologie ist aufgrund der geringen Materialkosten recht einfach und kostengünstig. Asbestzementrohre werden in der Regel zur Herstellung von Bohrgestellen für Fundamente verwendet.

Auch für Bohrtechnik, Gebäudefundamente und Polymerrohre geeignet. Aufgrund der Tatsache, dass Kunststoff selbst keine ausreichenden mechanischen Belastungen verträgt, fungieren sie als Schalung zum Gießen von Betonpfählen in Bohrtechnologien.

Hausgemachte Schraube Haufen ihrer Pfeife

Die beliebteste Option ist die Herstellung von Fundamentstützen aus Stahlrohren. Stahlrohre haben eine ausgezeichnete Festigkeit und Beständigkeit gegen äußere mechanische Einflüsse: zum Beispiel auf jahreszeitliche Bodenverformungen ("Wogen" feuchter Böden), vertikale Lasten von Gebäuden.

Ein weiterer Faktor, der Stahlrohre populär macht, sind ihre Verfügbarkeit, relativ geringe Kosten und Herstellbarkeit. Stahlrohre für Pipelines werden für die Herstellung von Pfählen verwendet.

Aufgrund ihrer technischen Eigenschaften eignen sie sich für jede Technologie des Pfahltiefbaus - Bohr-, Ramm- und Rammarbeiten.

Stahlprodukte sind sehr korrosionsanfällig. Daher wird die Verwendung von normalen Stahlrohren für feuchte Böden nicht empfohlen. Die Herstellung von Pfählen aus dickwandigen oder legierten, galvanisierten Rohren macht den Bau des Fundaments sehr viel teurer.

Das Fundament des Metallrohrs

Metallrohre können für die Herstellung von Bohr-, Antriebs- und Schraubbasen verwendet werden.

Fahrender Boden

Herkömmliche Produkte für Pipelines sind für die Herstellung von getriebenen Stahlpfählen geeignet - sie sind ziemlich zuverlässig und langlebig. Das Stapeln erfolgt nach dem Verfahren mit einem mechanischen Kopf, einer Presse oder einem Vorschlaghammer. Die Produktionstechnologie von Pfählen ist in diesem Fall ziemlich einfach. Zum einen sollte die zukünftige Struktur einerseits mit einer konischen Kegelspitze und andererseits mit einer Kappe versehen sein.

Kegelstapel

Für die Herstellung der Spitze wird ein Ende des Werkstücks unter Verwendung einer Schweißmaschine oder einer Schleifmaschine geschnitten, so dass mehrere dreieckige Zähne gebildet werden. Danach werden die Kronblätter der Zähne zur Mitte hin gebogen, so dass ihre Spitzen und Kanten miteinander übereinstimmen. Als nächstes werden die Kronblätter zusammengeschweißt und bilden eine kegelförmige Spitze. Es ist auch möglich, die Spitze des geschweißten Kreuzes an den dreieckigen Querschnitten anzubringen.

Auf der gegenüberliegenden Seite wird es notwendig sein, eine sogenannte Spitze zu machen. Die Kappe ist ein quadratischer Metallboden, der als Stütze für die zukünftige Struktur dient. Es besteht aus Baustahl und ist an der Oberseite des Pfahls angeschweißt.

In den meisten Fällen ist es unmöglich, Pfähle auf dem gleichen Niveau zu fahren. Oft werden sie nach der Installation auf das gleiche Niveau gebracht. Daher wird empfohlen, den Kopf nach dem Nivellieren aller Pfähle zu installieren.

Fundament verschrauben

Für die Herstellung von Schraubenpfählen wird die gleiche Technologie wie für das Fahren verwendet. Mit dem einzigen Unterschied, dass eine spiralförmige Klinge auf den Unterwasserteil geschweißt wird. Es ist aus Stahlblech gefertigt. Schneiden Sie dazu einen runden Block 10-20 cm breiter als den Durchmesser des zukünftigen Pfahls. In der Mitte des Werkstücks wird ein Loch passend zum Rohr geschnitten. Auch wurde ein Schnitt von der inneren Kante zur äußeren - so dass die Klingen eine Spiralform gegeben werden können. Danach wird das Werkstück in Form einer Spirale dicht über der konischen Spitze an den Pfahlboden geschweißt. Sehen Sie sich das Video an, wie Sie Schraubenpfähle selbst herstellen können.

Asbotsementny und Plastikrohre

Diese Arten von Rohren sind nur für die Bohrtechnik geeignet. Diese Methode der Vorrichtungsgründung stellt eine Vorrichtung in dem Boden entlang des Umfangs des zukünftigen Gebäudes bereit, wobei Bohrlöcher ein Loch verwenden. Danach werden Asbestzement- oder Kunststoffrohre in die resultierenden Vertiefungen eingebaut und auf das gewünschte Niveau ausgerichtet. Als nächstes wird flüssiger Beton in ihren Hohlraum gegossen, der die Trägerfunktion erfüllt und die Festigkeit der gesamten Struktur verleiht.

Die Tiefe der Brunnen muss unter dem Gefrierpunkt liegen - sonst verliert die Pfahlgründung alle technologischen Vorteile.

Gießpfähle aus Kunststoffrohr

Langeweile-Technologien sind die gebräuchlichsten aufgrund ihrer Einfachheit und niedrigen Kosten. Bored-Foundations erfordern keine Herstellung von speziellen Strukturen, wie für Antriebs- oder Schraubentechnologien. Gerätepfähle für solche Fundamente können ohne den Einsatz hochentwickelter Werkzeuge und Technologien leicht von Hand hergestellt werden.

Als Ergebnis können wir sagen, dass wenn Sie eine Stiftung mit eigenen Händen bauen, die Wahl dieser oder jener Technologie nur von Ihnen abhängt. Es ist nur notwendig, ihre Fähigkeiten in Bezug auf Konstruktionsfähigkeiten richtig zu berechnen, sowie die Eigenschaften des Bodens des Standorts zu berücksichtigen.

Produktion von Pfahlstrukturen

TD INROST bietet Metallpfahlkonstruktionen aus eigener Herstellung mit einem Durchmesser von 159 bis 1420 mm, hergestellt nach TU 5264-001-37900690-2016 aus Rohren nach GOST 20295, GOST 10704, GOST 10705, GOST 10706, GOST 8732 und anderen TU und GOST in Abstimmung mit vom Kunden.

Anwendung

Metallpfähle sind als Pfahlgründung für alle technischen und technischen Strukturen des Transport- und Industriebaues, als Pfahlgründung von Wasserbauwerken in verschiedenen Klimazonen vorgesehen.

Angetriebene Metallpfähle von Rohren sind schnell, kostengünstig und vor allem eine zuverlässige Option für die Installation eines Fundaments.
Pfahlrohre mit einer konischen Spitze sind bei schwierigen geologischen Bedingungen geeignet, wenn aufgrund der hohen Dichte des Bodens keine Möglichkeit besteht, Stahlbetonpfähle zu verwenden. Fahrende Stahlpfähle können durch Schweißen von Stahlcoils tief aufgebaut werden. Diese Art von Pfahl wird einfach und schnell in fast jeden Boden eingetrieben.

Das Antreiben von Stahlpfählen ist eine hervorragende Option für Gebiete mit unebenem Gelände und komplexen Böden (Lehm, versunkener Boden, Torf usw.).
Diese Art von Pfählen kann zu jeder Jahreszeit unter allen klimatischen Bedingungen gefahren werden. Bei der Herstellung von Pfählen werden im Allgemeinen Rohre verwendet, die GOST entsprechen, hauptsächlich GOST 8732-78, GOST 10704-91, GOST 10705-80 und GOST 10706-76), aber auf Kundenwunsch können B / U-Rohre verwendet werden, um die Kosten der Pfahlstruktur zu reduzieren.

Zusätzlicher Korrosionsschutz

Bei Bedarf kann ein zusätzlicher Korrosionsschutz angebracht werden. Eigenschaften und Anwendungsmethode können abhängig von den Bedingungen variieren.

Produktion und Herstellung von Pfählen


Bei der Planung einer Konstruktion oder vor der Installation einer Struktur ist es notwendig, die Art der zu verwendenden Pfähle zu wählen, um die Einschränkungen und Möglichkeiten dieses Abschnitts (das Gebäude, das errichtet wird) zu berücksichtigen. Als nächstes müssen Sie einen Lieferanten auswählen und die erforderliche Materialmenge bestellen, wobei Sie nicht vergessen dürfen, dass Sie die Pfähle mit einem bestimmten Werkzeug in den Boden einbringen müssen.

Betrachten Sie die Herstellung von Pfählen

Je nach der Art der Anwendung können die Pfähle in 2 Arten unterteilt werden: das Fundament selbst und die Spundbohlen (Nut- und Federpfähle), die Rinnen aus Stahl mit einer Dicke von 9,5 bis 21 mm sind, die durch speziell gekrümmte Kanten aneinander befestigt sind. Von diesen erzeugen sie verschiedene Arten von Barrieren (einschließlich Hydro-Barrieren).

Flor Klassifizierung

Wenn wir die Produktion von Pfählen nach den verwendeten Materialien klassifizieren, werden die folgenden vorgestellt:

  • Holzpfähle werden für weiche Böden verwendet, wo die Verwendung von teureren (Stahl- und Metall) Pfählen unpraktisch ist. Aufgrund der geringen Korrosionsanfälligkeit wird diese Art von Pfahl mit Kiefernholz hergestellt. Das Ende des Produktes, das in den Boden gehämmert wird, ist in Form eines Kegels geschärft, und der leichte Eintritt in den Boden gewährleistet die Verwendung von kegelförmigen Stahldüsen.
  • Stapel von Betonprodukten (Stahlbetonpfähle) - der Haupttyp der Pfähle für die Stärkung und den Bau von Fundamenten in Russland. Diese Art von Produkt zeichnet sich durch die Kombination von Materialien während der Erstellung aus, die die Haltbarkeit der Struktur gewährleistet. Die Schaffung von Stahlbetonpfählen beginnt mit der Schaffung von Skeletten der Verstärkung, die mit Beton gegossen werden. Bevor diese Art von Tragkonstruktion gewählt wird, muss jedoch berücksichtigt werden, dass Stahlbetonpfähle durch Hammerschläge angebracht werden, während dynamische Auswirkungen auf den Boden und benachbarte Objekte ausgeübt werden, was zu unerwünschten Folgen führen kann.
  • Metallpfähle - einfacher zum Betonieren und vor allem gibt es die Möglichkeit, einen Schraubenpfahl zu erstellen, der bis zu 6 Zyklen verwendet werden kann. Der Nachteil eines solchen Produktes ist seine Korrosionsanfälligkeit.

Klassifizierung von Pfahlstrukturen nach Installationsmethode

  • Schraubenpfähle - eine bequeme Art von Pfahl, der sich wie eine Schraube in den Boden windet. Dank dieser Art der Installation wird das Produkt nicht verformt und dringt im Gegensatz zu den ausgestopften in den Boden ein, ohne eine dynamische Auswirkung auf die umliegenden Gebäude zu haben.
  • Bohrpfähle sind eine Art von Stahlbetonpfählen. Sie werden mit Hilfe von Metallrohren durchgeführt, die durch Bohren, Vibrieren, Schrauben oder Blockieren in den Boden eintauchen. Nachdem die Konstruktion der Rohre in der erforderlichen Länge hergestellt wurde, wird der Boden von innen gereinigt, ein spezieller Rahmen wird aus Bewehrungsstäben und Draht eingefügt und dann mit Beton gegossen. Nachdem der Beton versteift ist, werden die Schalen demontiert und ein Kopf wird am oberen Ende des resultierenden Produkts hergestellt. Auf diese Weise kann die Herstellung von Pfählen direkt auf der Baustelle erfolgen, was viel bequemer ist.
  • Driftpfähle können sein: aus Rohren, Holz, Stahlbeton und Spundwänden. Dieser Pfahltyp muss eine gewisse Schlagfestigkeit aufweisen, um ohne Verformung in den Boden getrieben zu werden.

Produktionsnut Larsen (L5)

Eine separate Art von Pfählen sind L5 (Spundwände), auf die ich gesondert achten möchte. Tatsache ist, dass die Produktion von Larsen Groove in unserem Land im Jahr 1900 begann. Und diese bequeme Art von Pfählen wird sogar beim Bau von Dämmen, Brücken und Entwässerungssystemen verwendet. Aufgrund des ungewöhnlichen Designs und der Verschlüsse an den "Flügeln" bilden die Pfähle eine dichte Wand mit hervorragender Wasserdichtigkeit.

Larsen L5 Zunge ist ein Metallprofil mit einer trogförmigen Form, deren Länge zwischen 5 und 22 Metern variiert. Die Herstellung der Zunge L5 erfolgt nach den Normen der GOST Nr. 53629 "Steel Tongue", nach deren Bestimmungen die fertigen Produkte folgenden technischen Eigenschaften entsprechen müssen:

  • Abmessungen: Länge 5-22 Meter, nutzbare Breite (zwischen seitlichen Schlitzverriegelungen) - 42 cm, Dicke der zentralen Wand - 11 mm, Dicke der Seitenwände - 21 mm;
  • Gewicht: Laufmeter - 100 kg; Quadratmeter - 240 kg;
  • Der spezifische Widerstand der fertigen Spundwand beträgt 2960 cm³ / m;
  • Trägheitsmoment 1 rm. Wände - 51000 cm4 / m.

Produktion von Stahlbetonpfählen

Bestellen Sie die Lieferung von Betonpfählen zur Baustelle

Nützliche Materialien

Hydraulische Hammerfahrt

Die Firma "Installation von Pile" verkauft Dienstleistungen in Stahlbetonpfählen mit hydraulischen Hämmern.

Stapelvorrichtung

Diese Publikation informiert über die Technologie der Gründung von Fundamenten aus Rammpfählen.

Pfahlgründung Entwurf

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Entwurf der Pfahlgründung.

Kontaktieren Sie uns und wir liefern die Pfähle

Unsere Firma beschäftigt sich mit der Lieferung und dem Transport von Pfählen, sowohl Stahlbeton als auch Schrauben. Wir werden Pfahlgründungsarbeiten produzieren. Wir arbeiten in der Region Moskau.

Schrauben Sie die Pfähle mit Ihren eigenen Händen

Es ist sehr realistisch, einen Schraubpfahl zu Hause herzustellen, und die erfolgreiche Erfahrung von FORUMHOUSE-Anwendern ist ein klarer Beweis dafür.

Es ist schwierig, Schraubenhaufen mit eigenen Händen zu machen, aber Sie können. Daher werden wir uns die Freiheit nehmen, diese Technologie zu beschreiben. Und helfen Sie uns in diesem Rat Benutzer FORUMHOUSE.

Die Berechnung des Pfahlschraubenfundaments ist eine komplexe Arbeit, an der Spezialisten beteiligt sein müssen. Nur der Konstrukteur kann die Gesamtzahl der Schraubenpfähle, die Dichte ihrer Lage auf der Baustelle sowie die Dicke berechnen. Aber wenn Sie ein Haus auf einem Pfahlschraubenfundament bauen wollen, finden Sie in diesem Artikel die Antwort auf die Frage, wie man die Schraubenpfähle selbst herstellt, und gibt auch Standardempfehlungen zur Bestimmung ihrer Abmessungen.

Wie man einen Schraubpfahl herstellt. Bau

Betrachten Sie zunächst die allgemeine Form von hausgemacht und definieren Sie ihre Hauptmerkmale.

Der vom Benutzer unseres Portals hergestellte Pfahl hat eine tetraedrische Spitze und ist mit einer spiralförmigen Metallklinge ausgestattet. Solche Optionen sollten in Übereinstimmung mit der Zeichnung auf dem Foto gemacht werden.

Betrachten Sie den Herstellungsprozess der in der Zeichnung angegebenen Grundelemente.

Fass

Die Basis (Stamm) ist ein hohles Metallrohr.

In allen Fällen wird empfohlen, die Stämme aus Stahl mit einer Festigkeit von mindestens St.20 nach GOST 8732-74 (für normale Baustähle) herzustellen. Wenn haltbarere legierte Stähle verwendet werden, dann ist GOST 19281 geeignet (aber zu Hause kann es auf die erste Option beschränkt werden).

Das erste, was Sie tun müssen, um den Schöpfer des Stapels zu tun - um die Länge seines Stammes zu bestimmen. Verschiedene "Tricks" muss er herausfinden, in welcher Tiefe der Baustelle fester Boden ist. Die richtigste (aber kostspielige) Entscheidung ist eine Beschwerde an den geologischen Dienst. Aber unter den geselligen Nachbarn kann eine Person finden, die ein vernünftiges Verständnis für den Zustand der unterirdischen Schichten hat.

Die Länge des Rohres sollte die Tiefe der Tragschicht um etwa 300... 500 mm überschreiten (wenn der Pfahl über den Boden hinausragt, kann dieser Abstand länger sein). Menschen mit praktischer Erfahrung empfehlen, die Länge von Pfählen mit einem Rand zu machen, so dass sie später nicht vergrößert werden müssen.

Twisted 17 Stück (Haus 9 von 8). Plattform auf der Piste. Der Teil des Pfahls wurde geschnitten, der Teil wurde erweitert und mit Beton gefüllt.

Um den Durchmesser des Rohres zu bestimmen, können Sie auf SNiP 2.02.03-85 (mit seinen Tabellen und Formeln) zurückgreifen. Wer sich jedoch mit der Gestaltung von Bauwerken nicht auskennt, wird von weniger anspruchsvollen Berechnungen geleitet:

  • Rohrdurchmesser von 47 bis 76 mm werden beim Bau von Lichtzäunen und verschiedenen Befestigungen verwendet
  • Pfähle mit einem Durchmesser von 89 mm werden beim Bau von Höfen (Lauben, Badewannen usw.) sowie beim Bau von Ziegelzäunen verwendet
  • Für den Bau von Rahmenhäusern und gehackten Gebäuden werden Optionen mit einem Durchmesser von 108 mm verwendet.

Je größer der Durchmesser, desto schwieriger ist es, die Schraube, dh die Klinge selbst, an der Verlängerung zu befestigen.

Die Mindestwandstärke des Laufes sollte 4 mm betragen. Seine Berechnung ist einfach - je dicker, desto besser. Bei der Wahl der Wandstärke sollte jedoch beachtet werden, dass sich der Pfahlkegel mit einem Hammer biegen muss.

Ich habe selbst Schraubpfähle gemacht, mache es sehr echt. Das Rohr ist 68 x 4 mm, die Schraube hat einen Durchmesser von 168 mm, die Schraubenstärke beträgt 5 mm, die Steigung der Schraube beträgt 50 mm, die Länge der tetraedrischen Spitze beträgt 150 mm. Alles ist sehr gut halbautomatisch gekocht.

Schrauben Sie den Stapel mit seinen eigenen Händen. Kegel

Wie in der Zeichnung zu sehen ist, ist der Kegel die Spitze des Stapels. Seine Länge beträgt 1,5 bis 2 Rohrdurchmesser. Dies ist ein Standard, aber einige machen die Länge ein wenig mehr, so dass der Kegel schärfer ist und der Stapel leichter zu landen ist.

Zu Hause ist der Kegel tetraedrisch oder hexagonal. Dazu werden am Rand der Trommel spezielle Sektoren geschnitten, die mit einem Hammer zu einem Kegel gebogen und durch Schweißen verschweißt werden.

Eine Schablone aus dickem Papier gemacht, den Umfang des Rohres in gleiche Teile unterteilt. Dann markierte er das Rohr mit einem Marker und machte mit einem Schleifer Sägen. Das Ergebnis war die sogenannte Krone. Die Dicke des Rohres macht es leicht, es mit einem Hammer zu biegen. Am Anfang kam es ziemlich ungeschickt heraus, aber mit dem Schweißen wurden alle Defekte beseitigt, und der Punkt erwies sich als völlig auslaufsicher, was es ermöglichte, das Rohr unmittelbar nach der Drehung mit Beton zu füllen.

So sieht es auf dem Foto aus:

Schrauben Sie den Haufen mit ihren eigenen Händen, machend.

Wie Sie sehen können, wurde die Markierung des Stammes auf einem Papiermuster ausgeführt. Es zu machen ist ziemlich einfach. Dazu muss der Durchmesser des Rohres durch die Anzahl der Sektoren geteilt werden. Der gefundene Wert ist der Abstand zwischen den oberen Punkten der benachbarten Sektoren. Daten lassen sich einfach auf eine Papierzeichnung übertragen und erhalten eine vorgefertigte Vorlage. Weitere Maßnahmen sind das Schneiden der Krone, das Biegen der Blütenblätter und das Verschweißen der entstandenen Fugen.

Vor dem Biegen der Kronblätter sollten kleine Schnitte an der Basis der Krone vorgenommen werden. Dann wird es einfacher, die Spitze zu bilden.

Schraubpfahl-Konstruktion. Klinge

Die Klinge ist der Hauptarbeitsteil. Es sollte aus Stahlblech 5 mm dick sein. So viele bevorzugen es zu tun. Jemand schafft es, eine Klinge 6 mm dick zu machen, aber es ist viel schwieriger, ein solches Teil korrekt zu biegen. Das Klingenmaterial ist Kohlenstoffstahl von gewöhnlicher Qualität (GOST 380-71). Optimale Verwendung der Marke von Artikel 3 (es wird sogar in der industriellen Produktion von Pfählen verwendet).

Jetzt ist es an der Zeit, über die Form der Klinge zu sprechen. Die Erstellung der Geometrie ist die wichtigste Phase der Arbeit. Und wenn Sie einen Fehler machen, wird der Stapel einfach nicht in den Boden geschraubt.

Zunächst bestimmen wir den Innen- und Außendurchmesser des Rohlings für die Klinge. Der Außendurchmesser der Schaufel (Florbreite) ist direkt abhängig vom Durchmesser des Pfahls. Schau dir den Tisch an.

Der Innendurchmesser der Klinge entspricht dem Durchmesser des Rohres. Nur hier unterscheiden sich die Abmessungen des Werkstücks (da es gebogen wird und die Steigung der Schraube bildet) geringfügig von dem Durchmesser, der uns bereits bekannt ist. Eine einfache Lösung zur Bestimmung der Werkstückgröße bietet uns ein Benutzer des FORUMHOUSE-Portals.

Nehmen Sie das Rohr und messen Sie die Steigung der Schraube darauf. Danach messen Sie die Länge der Spule auf dem Rohr, teilen Sie durch Pi und erhalten Sie den inneren Durchmesser des Werkstücks. Die Breite der Klinge wird zum inneren Radius des Werkstücks addiert und Sie erhalten den äußeren Radius des Werkstücks.

Jetzt ein wenig darüber, wie man die Steigung der Schraube bestimmen kann. Normalerweise beträgt die Steigung der Schraube 0,2 bis 0,4 des Außendurchmessers der Klinge. Wenn die Steigung der Schraube kleiner ist, dann bleiben kleine feste Einschlüsse, die sich im Boden befinden, zwischen den Blättern stecken, was den Fortschritt des Stapels behindert. Wenn diese Zahl mehr ist, müssen Sie sich mehr anstrengen, um in den Boden zu schrauben.

Welcher konkrete Arbeitsschritt - es kommt auf den Boden an, in den die Pfähle geschraubt werden sollen. Es ist einfacher, sich auf die Eigenschaften des Bodens zu konzentrieren: Je härter der Boden an Ihrem Standort ist, desto kleiner ist die Steigung der Schraube. Auf sandigem Boden (vorherrschend im Osten von Moskau) gehen wir den maximalen Schritt.

Nachdem alle Abmessungen bestimmt wurden, können Sie mit dem Markieren des Stahlblechs und dem Schneiden des Werkstücks fortfahren. Um die Kontur des Werkstücks zu schneiden, benötigen wir Plasmaschneiden mit ausreichender Leistung, und dass es verfügbar sein sollte, sollte im Voraus erledigt werden.

Im nächsten Schritt wird der Zuschnitt entsprechend der gewählten Gewindesteigung gebogen. Zu Hause kann dies mit Hilfe von gewöhnlichem Laster und improvisierten Mitteln geschehen.

Der Benutzer FORUMHOUSE BSergeyM bietet eine eigene Version des Gerätes zum Entbiegen des Blade an.

Schraubpfähle: Herstellung.

Achten Sie darauf, dass die Biegung an der Schneide der Klinge absolut klein ausfällt. Das ist immer getan. Genug von einer solchen Biegung, um wie eine selbstschneidende Schraube zu stapeln, ging in den Boden.

Im nächsten Schritt wird das Fertigteil mit dem Pfahlschaft verschweißt. Die Naht ist über und unter der Klinge gelegt. Die Klinge muss senkrecht geschweißt sein. Andernfalls löst der Haufen beim Schrauben den Boden und zerstört und schwächt seine Struktur. Und auf dem geschwächten Boden wird der Pfahl den ihm zugewiesenen Lasten nicht gewachsen sein.

Nach Durchführung aller oben genannten Vorgänge kann die Erstellung des unteren Teils des Stapels als abgeschlossen betrachtet werden.

Oberteil Wir machen den Tipp mit eigenen Händen auf dem Stapel

Im oberen Teil des Pfahls sollten zwei Löcher angebracht werden, um das fertige Produkt in den Boden zu schrauben. Sie können einfach durch Schweißen durchtrennt werden.

Im oberen Teil des Pfahls sollten zwei Löcher angebracht werden, um das fertige Produkt in den Boden zu schrauben. Sie können einfach durch Schweißen durchtrennt werden.

Ogolovki auf Pfählen kann auch unabhängig gemacht werden. Dazu genügt es, geeignete Materialien und eine Schweißmaschine zur Hand zu haben.

Sie können die Benutzererfahrung FORUMHOUSE nutzen.

Top machte einen Tipp (120 bis 120) der Dutzenden. Mit vier Seiten wurden Tücher und geschweißte Teile auf allen ausgerichteten Pfählen hergestellt. Danach habe ich den gesamten Umfang mit 24 I-Trägern abgedeckt und alles verbrüht.

Wenn der Pfahl eingeschraubt ist und die Installation der Spitze noch nicht abgeschlossen ist, kann der innere Hohlraum des Produkts mit Beton gefüllt werden. Dies verleiht der gesamten Pfahlgründung Kraft.

Korrosionsschutz

Das Problem des hausgemachten Korrosionsschutzes im Haushalt hat keine einzigartige Lösung. Aber es gibt noch ein paar Möglichkeiten:

  • Schiffsfarbe setzen.
  • Grundierung auf Metall.

Werden diese Materialien in zwei Schichten auf die Poloberfläche aufgebracht, bleibt die Schutzschicht auch nach dem Einschrauben des Produktes in den Untergrund erhalten. Kurz vor dem Lackieren sollte der Flor gründlich von Rost befreit und entfettet werden.

Aber welcher nicht standardmäßige Ausweg bietet der Benutzer unseres Portals.

Nach dem Drehen würde ich einen halben Meter einen Haufen graben, mit Bitumenfarbe tönen und mit Dachpappe umwickeln.

In einem speziellen FORUMHOUSE-Bereich können Sie die zahlreichen Nuancen der Herstellung von Schraubpfählen mit eigenen Händen diskutieren. In der Rubrik "Nützliche Links zu Fundamenten" finden Sie viele nützliche Informationen zu den Vorschriften für den Bau von Fundamenten. "Die Nuancen der Wahl einer Stiftung" ist ein Artikel für diejenigen, die sich noch nicht für die Art der zukünftigen Stiftung entschieden haben. Auch auf unserem Portal finden Sie ein kleines Video, das über die Eigenschaften der Pfahlgründung berichtet.

Stahl Zabivnye

Irgendwelche Fragen? Fragen Sie uns!

Unsere Firma "GostSvai" beschäftigt sich mit der Herstellung von Bohrpfählen und installiert sie auf dem Territorium von Woronesch und Woronesch.

Bereiche der Stahlrammung

Burozabian Pfähle sind monolithische Metallstrukturen von zylindrischer Form mit Verstärkung Käfig Steifigkeit. Gegrabene Pfähle werden beim Bau von mehrstöckigen Wohngebäuden verwendet, auch auf schwachen Böden, sumpfigen Böden und unebenen, unter dem Hang liegenden Standorten. Ein solcher Pfahl wird gebohrt und nicht in den Boden gehämmert, wodurch Vibrationen vermieden werden, die benachbarte Gebäude negativ beeinflussen. Bohrpfähle werden auch häufig beim Bau von Privathäusern verwendet, der Unterschied besteht darin, dass die Arbeit mit einem Handbohrer oder einem Motorbohrer ausgeführt wird.

Vorteile der Verwendung von burzoabivny Haufen

Die Verwendung von Bohrpfählen ermöglicht eine Minimierung der Fundamentkosten: Stahlbetonstützen werden in einer Entfernung von 1-1,5 Metern über den gesamten Kellerbereich verlegt und mit Stahlbetonbändern verbunden. Ein solches Fundament wird auch in Regionen mit besonderen klimatischen Bedingungen stabil und zuverlässig sein, es wird nicht "rutschen" und wird nicht brechen. Die Bedingungen für den Bau eines Gebäudes auf einem solchen Fundament werden erheblich reduziert. Während des Baus von mehrstöckigen Gebäuden im Rahmen von Dichtungskonstruktionen ermöglicht die Verwendung einer solchen Technologie die Zerstörung benachbarter Häuser. Die Gründung von gerammten Pfählen verursacht keine Vibrationen. Die Installation solcher Pfähle kann zu jeder Jahreszeit auch bei niedrigen Temperaturen erfolgen.

Die Installation solcher Pfähle erfordert geologische Erkundung - in einem schwachen, leicht bröckelnden Boden ist die Installationstechnik von Bohrpfählen etwas kompliziert. Während des Baus der Privathäuser werden die Pfähle auf die Tiefe der Bodenfrierung gelegt und mit wasserfesten Materialien bedeckt. Der Bau von mehrstöckigen Gebäuden auf solchen Pfählen ist mit der Notwendigkeit verbunden, spezielle Vorrichtungen zur Entfernung von Grundwasser zu verwenden.

Unternehmensdienste

Unsere Firma "GostSvai" bietet ihren Kunden eine breite Palette von Dienstleistungen für die Herstellung von zweischneidigen Schraubenpfählen. Unser

Experten produzieren eine professionelle Installation von Schrauben zwei Pfählen in dem Gebiet von Voronezh und der Region Woronesch. Vertrauen Sie die Arbeit Profis an.

Arten von Pfählen - Klassifizierung, Produktionsmaterialien, Pfahlgründungen

Pfahlgründungen sind unterirdische Strukturen von länglicher Form, die als Gruppe oder als separate Elemente angeordnet sind, die vertikal oder schräg angebracht sind. Einige Arten von Pfählen werden in den Boden getrieben, andere - sind eingeschraubt, andere - sind gepresst oder untergetaucht, und die vierte - sind gepackt. Jede der Optionen unterscheidet sich nicht nur durch die Installationstechnik, sondern auch durch die Herstellungsmaterialien sowie durch die Möglichkeit, sie unter bestimmten Bedingungen zu verwenden. Für jede Art von Pfahlgründung wird jedoch die gleiche funktionelle Zugehörigkeit definiert, die darin besteht, die Tragfähigkeit geschwächter Böden zu erhöhen und die Belastung von der Struktur auf die Schichten mit einer dichteren, fast inkompressiblen Struktur im Vergleich zu den darüber liegenden Schichten zu übertragen.

Was sind die Stapel?

  • feste oder zusammengesetzte Strukturen, aus einzelnen Abschnitten bestehend, mit einer Spitze oder einem stumpfen unteren Ende (offen, geschlossen), mit Verbreiterung auf verschiedenen Ebenen oder ohne sie;
  • in der Größe - kurz (steif) und lang (flexibel oder mittlere Härte);
  • Schnittformen - rund und vieleckig, trapezförmig, pyramidenförmig und konisch, kreuzförmig, T-förmig und I-Träger, massiv und hohl, eben und mit variablem Querschnitt;
  • Produktionsmaterial - Holz, Beton oder Stahlbeton, Metall, gemahlener Beton, kombiniert;
  • die Art der Arbeit - Trailing und Unterstützung (Stapel-Rack);
  • Installationstechnologien - angetrieben, Schrauben, Rammen (Frequenz gerammt, gebohrt), gedrückt;
  • Bewehrungsverfahren - mit quer und längs eingebauten nicht belasteten oder vorgespannten Stäben, die in der Mitte, entlang des Umfangs oder an den Ecken angeordnet sind.

Abhängig von den Bodenverhältnissen, der Konstruktion und der Höhe des Hauses werden verschiedene Arten von Pfählen ausgewählt. Zum Beispiel ist es als Pfahlgründung auf Permafrostböden sowie in Gebieten mit einer Seismizität von mehr als 6 Punkten nicht erlaubt, feste Stahlbetonstämme ohne Querverstärkung zu verwenden. Ein Rundhohlbetonpfahl zeigt sich in Bezug auf Seismizität 7 oder mehr Punkte perfekt, aber die Verwendung eines solchen Fundaments in der Konstruktion von hydraulischen Strukturen ist nicht erlaubt.

Zweck und Arten von svayopredelyaut Version ihrer Herstellung - in der Fabrik, auf der Baustelle oder direkt in den Boden.

Pile Racks sind Säulen, die durch schwache Schichten verlaufen und sich direkt auf dichte Bodenschichten stützen. Die Stämme, die durch ihre Seitenflächen die Last von der Struktur auf den komprimierbaren Boden übertragen, gehören zu den Hängepfählen.

Für das Eintauchen des Pfahlfundaments auf das erforderliche Niveau wird eine spezielle Ausrüstung in der Fahrtrichtung oder in der eingedrückten Weise verwendet - Hämmer, Kopfrahmen oder andere Installationen von Schlag- und Vibrationswirkung. Sie sind:

  • hydraulisch;
  • mechanisch;
  • Diesel;
  • pneumatisch usw.

Gepresste Arten von Pfählen werden mit vorbereitendem Bohren von Bohrlöchern oder Blockieren von hohlen Rohren in den Boden durchgeführt, der während des Vertiefungsvorgangs auf verschiedene Arten entfernt wird. Das gebildete Loch wird anschließend mit Beton gefüllt. Abhängig von der Technologie der Arbeit und den Eigenschaften des Bodens wird die Schale entfernt oder als Hülle übrig gelassen. Oft sieht die Konstruktion von Bohrpfählen eine Vorrichtung mit einer breiteren Ferse vor, die die Tragfähigkeit des Fundaments erhöht. Das Loch im unteren Teil wird durch mechanische Mittel (Bohren) oder mittels einer Taumelscheibenexplosion gebildet.

Schraubpfähle bestehen aus Stahlbeton oder Metall. Sie bestehen aus einem Lauf und spiralförmigen Schaufeln, die sich auf einer im unteren Teil angebrachten Spitze befinden. Die Säule kann entweder hohl oder massiv oder mit Beton gefüllt sein, und die Klingen können aus Stahl oder Gusseisen, geschweißtem Metall und sogar aus Kunststoff sein.

Eine der Arten von Pfahlgründungen sind Blechwände aus Holz sowie Stahl oder Stahlbeton. Die Pfähle werden nahe beieinander installiert und bilden ein wasserdichtes Gehäuse.

Holzpfähle

Für Holzpfähle verwenden Sie lange Holzfichte und Kiefer. In bestimmten Situationen ist es erlaubt, Eiche, Lärche oder Zeder zu verwenden. Als Material wählen Sie gerade Stämme, geschält von der Rinde. Mit einer erheblichen Tiefe ist es erlaubt, Holzpfähle entlang der Länge von bis zu 3-4 Elementen zu bauen.

Schärfen Sie den unteren Teil der Stämme, und beim Eintauchen in steinige oder zu dichte Böden werden schützende Metallschuhe darauf gelegt. Auf die Holzstämme wird das Joch gelegt, das ein Metallring ist. Es schützt den Baum vor möglicher Zerstörung mit einem Hammer.

Stahlbetonpfähle

Vorgefertigte Pfähle werden in Fabriken hergestellt und monolithisch - direkt an den Standorten in Übereinstimmung mit dem Projekt. Die Verstärkung kann konventionell oder vorgespannt sein, und für das Gießen wird schwerer Beton mit geeigneten Kaltwiderstandsparametern verwendet.

Metallhaufen

Pfähle werden für Rohre, Schweißkonstruktionen oder Walzprofile verwendet. Produkte mit kleinem Durchmesser können mit unten geschlossenen konischen Spitzen eingetaucht werden. Als Korrosionsschutz wird die Oberfläche von Metallpfählen behandelt:

  • Bitumen;
  • Kohlenteer;
  • andere korrosionshemmende Verbindungen.

Pfahlgründungen

Der Bau des Pfahlfundaments besteht aus einer Gruppe von Pfählen und Gittern, die die Verbindung und die Lastteilung der Struktur bilden. Auf den Stützplatten oder Trägern, die die Pfähle vereinigen, lehnen die Bodenteile von Gebäuden. Abhängig von ihrer Position relativ zum Horizont sind Grillagen:

  • niedrig - sind unter dem Niveau der Erdoberfläche und übertragen durch ihren einzigen Teil der Kraft auf den Boden. In der Regel sind sie nicht höher angeordnet als das Gefrierzeichen;
  • Zwischen - ohne Bestattung direkt auf der Oberflächenschicht von nicht klumpigen Böden gestapelt. Vertikaler Druck auf die Sohle überträgt nicht;
  • hoch - sind über dem Boden unter den Innenwänden von Häusern in Gegenwart eines technischen Untergrunds, sowie unter Brückenpfeilern usw. Die Steifigkeit dieses Designs ergibt zusätzliche geneigte Pfähle.

Das Bauvorhaben kann eine andere Anordnung von Pfahlstämmen umfassen:

  • Single - unter leichten Rahmenstrukturen;
  • Band (ein- oder mehrreihig) - unter den tragenden Wänden von ausgedehnten Strukturen;
  • Busch - unter massiven Säulen und Säulen;
  • solide - unter dem Turm und Hochhäuser, die eine kleine Fläche im Plan haben.

Beim Bau von Fundamenten im Hoch- und Tiefbau können verschiedene Arten von Pfählen verwendet werden, um das Mietwohnungsvolumen zu erhöhen, indem die Anzahl der Stockwerke von Gebäuden erhöht wird und Flächen mit unbefriedigenden Böden verwendet werden. Zusätzlich kann eine signifikante Verringerung der Arbeitsintensität und eine Verringerung der Zeit während der Aushubphase festgestellt werden, verglichen mit der offenen Methode der Installation des unterirdischen Teils der Struktur, was dem Entwickler wirtschaftliche Vorteile bringt.

Fundament auf Metallpfählen

Metallpfähle werden für die Herstellung des Fundaments auf schwachen Böden, in Gebieten mit schwierigem Gelände, in der Nähe von und direkt auf Gewässern verwendet. Solche Pfähle werden auch auf harten Böden verwendet, was die Bauzeit der Anlage reduziert und das Volumen der Erdarbeiten verringert.

Die Gründung auf Metallpfählen ist die beste Option für den Bau von Lichtstrukturen. Stiftungen mit solchen Strukturen gelten als hocheffizient, rentabel und gleichzeitig zuverlässig. Sie werden in allen klimatischen Bedingungen verwendet. Der Hauptvorteil besteht darin, dass ihr Drehpunkt zuverlässig ist und sich unterhalb des Gefrierpunkts des Bodens befindet.

Schraubenpfähle

Metallschraubenpfähle

Fundamentbasen auf Schraubenpfählen werden beim Bau von Strukturen auf unterschiedlichen Böden verwendet. Meistens auf schwachen Böden, in unmittelbarer Nähe von Gewässern und auf Böden mit unebener Oberfläche.

Ein solches Fundament ist eine relativ kostengünstige Konstruktion und wird hauptsächlich für den Bau von leichten Gebäuden und Strukturen verwendet. Solche Konstruktionen sind ein dickes Metallrohr und daran im unteren Teil verschweißte Metallstreifen in Form einer Spirale.

Vorteile von Metallpfählen:

  • Das Objekt auf Schraubenpfählen kann in kürzerer Zeit fertiggestellt werden als auf einem Betonsockel.
  • Es kann bei der Errichtung von Gebäuden auf Feuchtbodenböden, an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit und schwierigen Reliefs verwendet werden.
  • Das Volumen der schweren Erdarbeiten ist reduziert und es besteht keine Notwendigkeit, die Handlung selbst zu nivellieren.
  • Diese Stiftung ermöglicht es Ihnen, in der Nähe von unterirdischen Versorgungsleitungen sowie in den Bedingungen einer dichten Stadtentwicklung zu arbeiten.
  • Nach ihrer Installation können Sie sofort mit dem Bau der Struktur fortfahren.
  • Die Installation der Engineering-Kommunikation kann gleichzeitig mit dem Objekt durchgeführt werden.
  • Für den Bau von Gebäuden auf Metallpfählen zu jeder Jahreszeit geeignet.
  • In einigen Fällen können sie wiederverwendet werden.
  • Vorbehaltlich der Reparatur.
  • Wenn sie in den Boden gedrückt werden, werden Vibrationen eliminiert.
  • Die Installation kann manuell mit Hilfe von 2-3 Personen durchgeführt werden.

Nachteile

  • Beim Einschrauben in felsigen Boden kann die Schutzschicht zerkratzt werden, was zu Korrosion führt.
  • Das Auftreten von Korrosion durch das Vorhandensein von elektrischen Streuströmen im Boden ist nicht ausgeschlossen.
  • Bei der Selbstinstallation können Abweichungen von der vertikalen Achse auftreten.

Anwendung

Umfang der Schraubenpfähle

  • Solche Fundamente werden für den Bau von kleinen Flachbauten auf schwachen Böden sowie auf Böden mit hoher Luftfeuchtigkeit und in unebenem Gelände verwendet.
  • Auf festen Böden können sie für den Bau des Fundaments für den Kapitalbau verwendet werden.
  • Für den Bau von Rahmenkonstruktionen.
  • Für den Bau von temporären Strukturen: Handelskioske, Pavillons, Sehenswürdigkeiten. Beim Umsetzen solcher Gebäude lassen sich Pfähle einfach abschrauben und wiederverwenden.
  • Beim Bau von Zäunen und der Installation von Werbetafeln.
  • Verwendet für die Herstellung des Fundaments innerhalb der vorhandenen Werkstätten, nahe architektonischen Strukturen von historischem Wert. In diesem Fall schließen sie Schwingungen aus, wenn solche Pfähle im Boden vergraben sind.
  • Während des Baus von hydraulischen Strukturen - Brücken, Liegeplätze.
  • Zur Stärkung und Reparatur bestehender Fundamente.
  • Als Anker für Verzögerungen verwendet.
  • Um den Hang zu verstärken.

Arten von Schraubenpfählen

Betrachten Sie die Haupttypen von Pfählen, die beim Bau verwendet werden

Breitband

Breite Schraubenpfähle

Die Strukturen bestehen aus einem Metallrohr mit einer oder mehreren Lamellen bis zu anderthalb Windungen. Einzellappen werden weniger häufig verwendet, hauptsächlich für leichte Strukturen und nicht tragende Wände von Gebäuden.

Mehrfachklingen haben eine erhöhte Tragfähigkeit, sowohl bei der Kompression als auch bei der Extraktion aus dem Boden. Aufgrund der konstanten Breite der auf Pfählen angeordneten Schaufeln erhöht sich deren Fähigkeit, horizontalen Belastungen standzuhalten.

Diese Art von Metallpfählen wird für die Hauptbestandteile von Gebäuden verwendet, zum Beispiel beim Bau von Häusern mit mehr als zwei Stockwerken, hohen Hangars, Zäunen, Hauptwänden, unter Gebäuden, die sich an geneigten Stellen befinden, und zur Befestigung des Bodens an den Hängen.

Sie werden beim Bau von Bauwerken sowohl auf schwachen als auch auf festen Böden verwendet.

Bei der Verwendung auf festen Böden ist die Hauptbedingung das Fehlen von Pflastersteinen im Boden selbst, die die Schutzschicht des Rohrs beschädigen und zur Abweichung von der vertikalen Achse beitragen können. Dies reduziert die vertikale Belastung.

Schmalblättrig

Rammschraube schmal verzinkt

Die Konstruktionen sind ein dickes Rohr und eine Multi-Turn-Klinge. Die Länge der Spiralwicklung kann bis zu 30% der Rohrlänge betragen. Eine solche Anzahl kleiner Schaufeln erhöht ihre Tragfähigkeit, ohne den Durchmesser zu vergrößern.

Für normalen Boden ist der Boden des Rohres in Form eines spitzen Endes ausgebildet, das ein Einschrauben mit weniger Widerstand gegen den Boden ermöglicht. Dieser Typ wird für sehr harte oder steinige Böden verwendet.

Verwenden Sie für Böden mit saisonalem Gefrieren oder Permafrost schmalbandige Pfähle, deren unteres Ende in Form von Fasen oder Zähnen ausgeführt ist. Dieses Ende trägt zu einem besseren Eindringen in den Boden bei. Die Klinge besteht aus schmalen Metallstreifen, die durch Schweißen mit dem Lauf verschweißt sind.

Für beide Arten werden am häufigsten mindestens zwei Blätter verwendet.

Es gibt Optionen mit einer Gussspitze. Solche Spitzen werden in Anlagen durch ein Gießverfahren hergestellt und durch Schweißen mit einem Pfahl verbunden. Die Pfähle, die in der Fabrik hergestellt werden, sind in der Regel verzinkt, was ihre Lebensdauer um mehr als das Doppelte verlängert.

Installation von Metallpfählen

Schraubenpfähle

Schraubenpfähle werden als mechanisierte Methode im Boden installiert, also manuell. Mechanisch besonders harte Böden einschrauben oder mit einer Pfahlrohrlänge von mehr als 3,5 m.

Manuelles Anschrauben von Pfahlrohren bis 2,5 m. Auf diese Weise ist es möglich, das Rohr um mehr als 2,5 m zu vertiefen, aber gleichzeitig sollte das zweite Rohr mit dem verdrehten Teil verschweißt und von Hand weiter vertieft werden. Dies erfordert 3-4 Personen.

Zuerst müssen Sie eine kleine Aussparung machen und einen streng vertikalen Schraubpfahl einbauen. Als Hebel zum Anziehen wird ein langes Metallrohr verwendet, das entweder direkt mit einem Kabel am Pfahlkopf befestigt wird, oder ein spezielles Gerät wird auf den Kopf gesetzt.

Beim Festziehen halten 1-2 Personen das Rohr streng aufrecht und zwei Personen drehen es mit einem speziellen Hebel auf die Designtiefe.

Nachdem die Pfähle verdreht sind, werden die Oberseiten der Rohre auf Null geschnitten. Um die Festigkeit zu erhöhen, wird das Rohr mit Zementmörtel gegossen oder verstärkt und mit Beton ausgegossen.

Der Nachteil von Pfählen von Metallrohren ist der Schwerkraftfaktor. Bei der Verlegung von Pfählen mit einem Durchmesser von mehr als 10 cm und einer Länge von mehr als 3 Metern wird eine Kranausrüstung benötigt. Die Verwendung solcher Pfähle verbraucht eine große Menge an Metall und erfordert ihre Korrosionsschutzbehandlung.

Mechanische Installation von Schraubenpfählen

Entsprechend der Installationsmethode werden sie angetrieben. Dies ist eine lange Stange mit einem spitzen unteren Ende. Wegen der Komplexität des Eintauchens in den Boden werden solche Pfähle am häufigsten beim Bau von Industriegebäuden verwendet.

Sie können sowohl durch Eindrücken in den Boden als auch durch eine stoßmechanische Methode installiert werden. Bei schwachen Böden können Metallpfähle in eine größere Tiefe eingetaucht werden, indem sie sich beim Eintauchen in die untere Bemessungsmarke durch Schweißen ausdehnen. Nach der Installation von Metallpfählen werden Kappen mit Löchern oder Ankern auf ihre Spitzen geschweißt. Das Aufstapeln erfolgt mit Hilfe eines Kanals oder einer anderen massiven Metallkonstruktion.

Um dem Pfahl zusätzliche Festigkeit zu verleihen, wird er häufig mit Zementmörtel oder Beton gegossen. Bei einem kleinen Rohrdurchmesser werden mehrere Rippenverstärkungen verwendet, die in das erdverlegte Rohr eingesetzt und mit Beton ausgegossen werden.

Wenn Metallrohre mit großem Durchmesser als Pfähle verwendet werden, wird ein verstärkender Rahmen separat vorbereitet und innerhalb des gesamten Rohrs angeordnet. Nach dem Gießen von Beton mit solchen Pfählen wird haltbarer und deutlich erhöht die Lebensdauer der Struktur, auf einer solchen Grundlage platziert.

Optionen für den Bau des Fundaments auf Metallpfählen

Nach dem Einbau der Metallpfähle auf die Null-Horizontal-Markierung gehen sie zum Anschluss der Spitzen über. Abhängig davon, wie die Pfähle verbunden sind, sind die Fundamentbasen in verschiedene Typen unterteilt:

  • Mit der Verwendung von Holzbalken. Diese Art von Fundament wird beim Bau von kleinen Rahmenplattenhäusern verwendet. Es können Land- und Gartenhäuser sein, verschiedene Erweiterungen eines Gebäudes, die keine Kapitalgrundlage benötigen. Verwenden Sie für die Befestigung von Stäben Kopfstützen aus Metall mit Löchern. Alle Pfahlrohre sind durch parallele Stäbe verbunden.
  • Die Kanalverbindung wird beim Bau größerer Gebäude mit einer großen Bodenbelastung verwendet. Solche Bindung wird beim Bau von Liegeplätzen, Brücken und an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit angewendet.
  • Bei Fundamenten mit Stahlbeton-Gipskarton wird ein Verstärkungsrahmen vorbereitet, installiert und mit den Spitzen entlang des gesamten Umfangs und entlang der Schnittpunkte der Trennwände im Inneren verbunden. Nach dem Betonieren erhalten Sie ein einziges monolithisches Stahlbetonband. Ein solches Fundament wird beim Bau von Häusern aus Porenbeton, Schlackensteinen, Muschelkalksteinen, Ziegelsteinhäusern verwendet, da die Wände solcher Konstruktionen eine erhebliche Belastung nicht nur auf dem Pfahlfundament, sondern auch auf dem Band selbst darstellen.
  • Die Befüllung von Stahlbetondecken ist die Schaffung einer einzigen festen Struktur, die letztlich die Zuverlässigkeit der Unterstützung des zukünftigen Gebäudes gewährleistet. Das Fundament mit dem Gießen von Stahlbetonplatten wird Zuverlässigkeit bei schnellen Temperaturwechsel bieten, ist eine solide Grundlage für seine Konstruktion auf schwachen Böden.

Um eine solche Gründung um den Umfang herum und innerhalb von ihr durchzuführen, wird ein Verstärkungsrahmen vorbereitet, der mit der Oberseite der Säulen verbunden ist und mit Beton gegossen wird. Eine solche Konstruktion lässt keinen Stapel sinken, da die Platte mit ihnen zusammenarbeitet.