Abdichtung des Kellers durch ein Technonikol

Abdichtung der Firmengründung TechnoNIKOL ist ein bei Bauherren beliebtes Material, das das Fundament vor der zerstörenden Wirkung von Bodenwasser schützt. Eine Besonderheit der Produkte des Unternehmens sind seine hohen Qualitäts- und Betriebseigenschaften. Auf dem Markt ist es in einer breiten Palette vertreten. Auf diese Weise können Sie die beste Isolierungsoption für eine Vielzahl von Strukturen auswählen, die sich in unterschiedlichen Bodenarten befinden und unterschiedliche Feuchtigkeitssättigungen aufweisen.

Das Sortiment der Abdichtungs-Produkte von "TechnoNIKOL"

Bei der Konstruktion werden viele wichtige und kleine Teile berücksichtigt. Das Fundament gegen die Einwirkung von Wasser im Boden zu schützen, ist eines der gravierendsten Probleme. Missachtung führt oft zu negativen Folgen:

  • die Gründung, sowohl außen als auch innen, wird schneller als die Frist zerstört;
  • Keller oder Tiefgarage ist ständig in einem überfluteten Zustand;
  • Die Betriebszeit des gesamten Gebäudes wird reduziert.

Um Schäden zu vermeiden und die Lebensdauer des Hauses zu verlängern ermöglicht die Verwendung von Wasserabdichtung TechnoNIKOL. Das Unternehmen produziert Materialien, die sich in der Art und Weise unterscheiden, wie sie auf das Substrat aufgebracht werden. Folgende Technologien werden verwendet:

Produkte werden in Form von Rollen, Mastix hergestellt. Montierte Dichtungsbahnen werden ebenfalls verwendet. Sie werden in Verbindung mit anderen Arten von Produkten verwendet.
Nicht nur die Produktionskosten, sondern auch die Qualität und die praktische Effizienz hängen von den einzelnen Komponenten ab. Auf dem Etikett sollte bei der Auswahl aufpassen. Es sollte berücksichtigt werden, dass die Basis von Polyesterfasern in preiswerten, preisgünstigen Produkten enthalten ist.

Das Schema des Schutzes der Basis von der Wirkung von Wasser

Die Wahl des Materials wird durch die spezifischen Betriebsbedingungen bestimmt. Der finanzielle Faktor ist ebenfalls wichtig. Aber es ist besser, sich von praktischen Produkten leiten zu lassen.

Rollenmaterialien

Rolled Abdichtung Keller ist weit verbreitet, um den Keller draußen zu schützen. Sie kleben auch die Kellerböden mit Material. Die Gruppe umfasst überlagerte und selbstklebende Produkte.

Rollenprodukte werden oft unter Verwendung eines Polymers als Basis hergestellt. Was macht sie kostengünstig?
Technoelast Rollleimabdichtung wird durch folgende Produkte repräsentiert:

  • Alpha: Diese Sorte hat eine Basis aus Aluminiumfolie und Polyester (ein Polymerfilm wird als Schutzschicht verwendet), der nicht nur das Eindringen von Wasser verhindert, sondern auch das Eindringen von radioaktiven oder explosiven Gasen aus dem Boden, z. B. Radon, Methan, Butan;
  • EPP, EMF: Dies sind biostabile Produkte auf Polyester- oder Glasgewebe-Basis, montiert durch horizontale oder vertikale Verschmelzung, resistent gegen die Auswirkungen von negativen Temperaturen, Grundwasser;
  • BRÜCKE (B, C): langlebig, beständig gegen mechanische Beschädigung Produkt, unter dem Fundament Band oder Platte gelegt, oft beim Bau von Straßen verwendet;
  • Barriere: ein Material mit einer selbstklebenden Schicht zur Innen- und Außenisolierung der Basis aus Wasser;
  • Barrier Light: Diese Option unterscheidet sich von der vorherigen in der Gegenwart von Spunbond (Vlies-Polypropylen-Deckschicht), die keine zusätzliche Verstärkung mit weiteren Finishing erfordert.

EPP kann einer Belastung (hydrostatisch) bis zu 0,2 MPa standhalten. Aufgrund seiner Beständigkeit gegen konstant niedrige Temperaturen wird das Material in nördlichen Breiten, der Arktis, weit verbreitet eingesetzt.

Die Abdichtung des Fundaments mit Walzwerkstoffen von TechnoNIKOL übertrifft in seinen Eigenschaften das klassische Dachdeckungsmaterial deutlich. Ein umfangreiches Sortiment ermöglicht es Ihnen, ein qualitativ hochwertiges, langlebiges Produkt für spezifische Bedingungen zu wählen.

Beschichtungsmastix

Zusätzlich zu den Rollenmaterialien stellt die Firma TechnoNIKOL Produkte her, die für das Beschichten der Wasserabdichtung des Fundaments bestimmt sind. Es wird mit Hilfe von Mastix auf verschiedenen Grundlagen durchgeführt:

Der Hauptunterschied bei der Anwendung liegt in der Temperatur der Arbeitslösung. Mastix werden heiß oder kalt verwendet.

Im ersten Fall ist es schwieriger zu arbeiten, weil es notwendig ist, die Zusammensetzung auf ungefähr 180 Grad zu erhitzen. In diesem Fall füllt die erzeugte Schutzschicht die Risse besser und dringt tiefer in das Grundmaterial ein.

Kaltauftragskitte können aus einer oder zwei Komponenten bestehen. Sie werden gemischt, bevor mit dem Aktivator gearbeitet wird.

Um die Haftung der Verbindungen vom Untergrund zu verbessern, wird die Oberfläche mit einem speziellen Primer - Primer vorbehandelt.

Folgende wasserabweisende Produkte der Firma TechnoNIKOL sind bei Verbrauchern gefragt:

  • Bitumenlack Nr. 25 - bietet einen guten Schutz der Unterlage vor Feuchtigkeit und ist sofort für den Auftrag auf die Arbeitsfläche bereit, und die erzeugte Beschichtung ist glatt, was ihre Reibung mit dem angrenzenden Boden minimiert;
  • AquaMast - diese Bitumenabdichtung wird in kalter Form verwendet und dient dazu, Strukturen unter Wasser vor Wasser zu schützen;
  • wasserbasierende Mastix Nr. 31 und 33 sind zum Spritzen bestimmt, enthalten keine organischen Lösungsmittel, werden mit Pinsel, Rolle oder speziellen mechanisierten Anlagen aufgetragen;
  • MGTN (№24) - gebrauchsfertiger Bitumen-Mastix, der verschiedene Zusätze enthält, Lösungsmittel, das die Base vor Cappilyar-Feuchtigkeit schützt;
  • Nr. 21 ist eine Isolierung einer kalten Auftragungsmethode (mindestens 2 Schichten), die aufgrund der Gegenwart eines modifizierten Kautschukadditivs in der Zusammensetzung einen erhöhten Festigkeitsgrad aufweist;
  • MBK-G ist ein Mastix, der vor Gebrauch erhitzt werden muss, schnell aushärtet, preiswert ist, mit einem Spatel auf eine mit einer Grundierung belegte Oberfläche aufgetragen wird;
  • Primer Nr. 04 ist eine Emulsion auf Bitumenbasis, die zur Verarbeitung von mit Staub beschichteten Böden oder aus porösen Materialien bestimmt ist.

Wenn die Umgebungstemperatur weniger als +5 Grad beträgt, wird AquaMast Mastix vorläufig für einen Tag an einem beheizten Ort gelassen. Der Arbeitsverbrauch beträgt 1 kg pro Quadratmeter.

Mastix Nr. 24 auf einer porösen Oberfläche wird nur nach vorheriger Behandlung mit seiner Grundierung aufgetragen.

Gebrauchsfertige Formulierungen ohne Vorheizung erleichtern den Arbeitsablauf. Unter Verwendung eines Beschichtungsmastiums wird eine feuchtigkeitsbeständige Beschichtung mit den gleichen Eigenschaften über die gesamte behandelte Fläche erhalten.

Membranabdichtung

Wenn auf der Baustelle der Bodenwasserpegel erhöht wird, wird ein zusätzliches Entwässerungssystem entlang der Wände des Gebäudes installiert. Um die Fundamentabdichtung in solchen Fällen zu schützen, produziert TechnoNIKOL eine spezielle Membrane (PLANTER), die auf dichtem Polymer basiert. Das Material auf einer Seite ist mit spitzen, abgerundeten Formen und Geotextilien bedeckt.

Installation der Membranabdichtung

Die Membranbeschichtung ist für die Abdichtung des Kellers unterhalb der Nullmarke vorgesehen und leitet Wasser aus dem Boden durch das Entwässerungssystem ab.

Die Isolierung wird an den Seitenflächen des Fundaments Schicht für Schicht angebracht:

  • die Arbeitsfläche wird zuerst mit einer Grundierung behandelt;
  • dann die erforderliche Anzahl von Schichten aus Rollenmaterial oder Mastix aufbringen;
  • erst nachdem die Membran herausgespickt ist.

Es zeigt sich, dass zum Zeitpunkt des Niederschlags oder des Anstiegs des Grundwasserspiegels die Flüssigkeit aus dem Entwässerungsgraben durch die äußere Textilbeschichtung in die Abflussrohre strömt.

Die Membranen werden bei einer Temperatur von minus 50 Grad ohne Risse gehalten. Die Zugfestigkeit der Beschichtung beträgt 455 N. Die Membranschicht stört nicht die natürliche Belüftung der Basis, sie ist im Entwässerungssystem enthalten.

Die Produktpalette TechnoNIKOL, die das Fundament vor der zerstörenden Wirkung von Wasser schützt, besticht durch seine Vielfalt. Mit hoher Qualität hat Produkt einen angemessenen Preis. Mit ihr können Sie die Basis sowohl an den Seiten als auch an der Unterseite effektiv imprägnieren.

Das Video unten zeigt den Installationsprozess der Abdichtung von TechnoNIKOL.

Übersicht der Abdichtungen für Fundamente der Marke TechnoNIKOL

Auf dem Baustoffmarkt hat sich die Marke Technonikol als ein Unternehmen mit einem sehr breiten Sortiment etabliert. Das ist einerseits gut - für jede Art von Arbeit können Sie eine geeignete Abdichtung kaufen. Auf der anderen Seite ist es schwierig, eine solche Vielfalt zu verstehen, ohne alle Nuancen der Wahl zu kennen.

Isolation in Rollen

Rolled Imprägnierung - wird häufig verwendet, um den Boden im Keller zu schützen oder den äußeren Teil des Kellers zu kleben. Zu dieser Materialgruppe gehören Selbstklebefolien und Fusing-Produkte Gidroizol in seiner ganzen Vielfalt.

Um die Abdichtung selbst vor mechanischen Beschädigungen zu schützen, fertigt Technonicol auf der Basis von Polymer Planted profilierte Membranen. Sie werden auch an den Seitenwänden der Basis verwendet, um sie zu belüften und das Auftreten von Schimmel zu verhindern. Es entsteht eine Art "atmender" Abdichtungskeller, der auch in Kellern und Kellern verwendet werden kann.

Gidroizol wird häufiger auf Polymerbasis hergestellt und zeichnet sich durch geringe Kosten aus. Andere Produkte werden mit einer ähnlichen Technologie hergestellt, die eine Variation des Themas "klassisches" Hydroisol ist:

1. Bikrost - Haushaltsisolierung des Fundaments mit einer Mindestlebensdauer (5-10 Jahre). Um die Basis zu schützen, ist es besser, die Option Bikrost K mit grobkörnigem Mineralpulver zu wählen.

2. Bikroelast, Linokrom, Bipol - das sind Materialien der mittleren Preisklasse, die je nach Betriebsbedingungen bis zu 15 Jahre halten können.

3. Uniflex - eine beliebte Walzenabdichtung für Fundamente, die überdurchschnittlich gut und qualitativ gleichwertig sind. Verfügbar in verschiedenen Versionen, da es aus 5 Schichten besteht, von denen jede aus verschiedenen Materialien hergestellt werden kann. Als Ergebnis der Kombination wird ein universelles Produkt mit breiter Anwendung erhalten. Besonderheiten der Uniflex-Walzen sind Hitzebeständigkeit und lange Lebensdauer (ca. 20-25 Jahre).

4. Technoelast - die voluminöseste Linie von teuren und langlebigen Materialien für das Fundament (Standard, Bridge, Barrier, Thermo, EMI). Ihre Lebensdauer übersteigt 30 Jahre. Die Isolierung des Fundaments von außen erfolgt mit dem Standard und von innen - selbstklebende Rollen Barrier.

5. Gidrostekloisol ist stärker und haltbarer dank der verfallenden Basis aus Fiberglas.

Geotextilien, die für die horizontale Isolierung vor dem Fundament verwendet werden, sind auch im Sortiment der Firma Techno-Nicole vertreten. Dies ist ein synthetisches Vliesprodukt aus wärmebehandelten Fasern. Diese Produktionstechnologie erhöht die Festigkeit von Geotextilien im Spalt und das Material selbst ist weder gegenüber Temperaturextremen noch chemisch aggressiven Medien empfindlich.

Die Abdichtungsmarke TechnoNIKOL unterscheidet die Plastizitätsbeständigkeit auch bei tiefen Temperaturen trotz der großen Spannweiten und Vorlaufpreise. Dies gelang dem Unternehmen durch die Imprägnierung von Folien mit Polymeren.

Eine feste Basis aus Glasfasern und Polymeren hat eine ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber praktisch jedem chemischen Angriff, und die künstlichen Stoffe selbst zersetzen sich unter Bedingungen konstanten Kontakts mit Wasser nicht. Die schwache Verbindung ist immer noch Bitumen, aber verschiedene Methoden, um es vor der Zerstörung zu schützen, verlängern die Lebensdauer der TechnoNIKOL-Abdichtung mehrmals.

Fundamentabdichtung
TECHNONIKOL

Das Material ist speziell für den privaten Wohnungsbau konzipiert. Die Verwendung von selbstklebender Technologie vereinfacht die Installation von Imprägniermaterial erheblich, was seinen Einsatz auch für eine nicht ausgebildete Person ermöglicht.

Selbstklebende Rollenabdichtung des Fundaments von TECHNONICOL wird ohne den Gebrauch einer offenen Flamme und irgendwelche Lösungsmittel angebracht, die die Sicherheit während der Arbeit bedeutend erhöhen. Die Installation des Materials erfordert keine zusätzliche Ausrüstung. Die Geschwindigkeit der Installation der selbstklebenden Abdichtung des Fundaments von TECHNONIKOL ist 3 Mal höher als die der hinterlegten Materialien.

Wasserabdichtung
Gründungen bis 3 m

Es wird im Hütten- und Flachbau als Abdichtung zum Schutz von vorgefertigten und monolithischen Fundamenten in sandigen Böden mit niedrigem Grundwasserspiegel eingesetzt. Bei der Verlegung der Abdichtung des Fundaments von TECHNONIKOL bildet eine einzige Abdichtung Schicht. Ein hohes Maß an Flexibilität und relative Dehnung dieses Bitumen-Polymer-Materials ermöglicht es, dass die Abdichtung, ohne beschädigt zu werden, mit der Struktur zusammenwirkt.

Die Deckbeschichtung der Abdichtung des TECHNONICOL-Fundaments aus einer dicken Polymerfolie schützt die selbstklebende Abdichtung Bitumen-Polymer-Schicht vor mechanischer Beschädigung und Exposition gegenüber einer chemisch aggressiven Umgebung.

Installationsanleitung

Selbstklebende Materialien müssen bei einer Temperatur von mehr als + 10 ° C verlegt werden.

Reinigen und grundieren Sie die Oberfläche mit einer Bitumenprimer.

Messen Sie die Höhe des Fundaments und schneiden Sie das Material der gewünschten Länge ab.

Legen Sie das Material von oben nach unten ab, entfernen Sie den Schutzfilm, rollen Sie die Rolle allmählich ab und glätten Sie das Material.

Das Material beginnt über dem Boden um 30-50 cm.Die Größe der Längsüberlappung ist
100 mm, die Größe der Querüberlappung - 150 mm.

Die Oberkante des Abdichtungsmaterials muss in der Basis der profilierten Metallkantenschiene befestigt werden.

Imprägnierung "Technonikol" für die Gründung

Wenn Sie Ihr eigenes Haus bauen, ist es sehr wichtig, viele Punkte zu berücksichtigen und zu ignorieren, was zu schlimmen Folgen führen kann. Einer dieser Momente ist die Abdichtung des Fundaments. Stimmen Sie zu, dass das Haus für die Erhaltung der Basis von den Auswirkungen des Grundwassers angemessenen Schutz haben muss. Ein solcher Schutz ist besondere Materialien, der Unterschied, der in unserer Zeit ziemlich groß ist. Solche Materialien unterscheiden sich in Qualität, Preiskategorie sowie der Art ihrer Anwendung.

Die Abdichtung der Stiftung "Technonikol" in unserer Zeit ist durchaus üblich. Dieses Material ist sehr beliebt bei vielen Bauherren wegen der hohen Qualität, der großen Auswahl sowie der technischen Eigenschaften, dank denen Sie dieses Material in verschiedenen Bauarten anwenden können.

Oberflächenvorbereitung

Die Abdichtungszusammensetzungen von "TechnoNIKOL" werden durch eine ziemlich große Vielfalt von Materialien repräsentiert, die wir Ihnen unten erzählen werden. Unabhängig davon, welches Material Sie anwenden, gibt es allgemeine Regeln für die Oberflächenvorbereitung.

  1. Zuerst müssen Sie eine Oberflächeninspektion durchführen, es ist besonders wichtig, diese Inspektion in alten Häusern durchzuführen, da an einigen Stellen auf der Oberfläche des Fundaments Abplatzungen, Risse und Brüchigkeit zu finden sind.
  2. Achten Sie darauf, die alte Farbe oder die alte Abdichtung zu entfernen.
  3. Sie müssen Reparaturen durchführen, die die Haftung verbessern und die Struktur der Wände verstärken.
  4. Eine der wichtigsten Phasen der Vorbereitung ist die Kontrolle der Feuchtigkeit im Raum. Die zulässige Feuchtigkeit ist auf dem Material selbst angegeben und wird mit einem speziellen Werkzeug, einem Feuchtigkeitsmesser, gemessen.

Abhängig von den Konstruktionsmerkmalen können Sie solche imprägnierenden Materialien anwenden:

Alle oben genannten Imprägniermaterialien haben viele Vorteile sowie einige Nachteile, die Sie beim Kauf beachten müssen. Aus diesem Grund werden wir jedes Material einzeln überprüfen.

Beschichtung und Spritzwasserschutz

TechnoNicol-Beschichtungszusammensetzungen sind Lacke oder Grundierungen auf der Basis von Baubitumen. Solche Materialien werden mit einem Pinsel, einer Kelle, einer Walze oder einem speziellen Werkzeug aufgetragen, das die wasserabweisende Verbindung auf die Untergrundoberfläche sprüht.

Diese Mastix werden heiß oder kalt aufgetragen. Kaltkitt kann aus einer oder zwei Komponenten bestehen. Wenn Dichtungsmasse mit zwei Komponenten ausgeführt wird, benötigt dieser Mastix eine Vormischung seiner einzelnen Komponenten. Kaltmastix wird ohne Vorheizen verwendet. Trotzdem werden heiße Zusammensetzungen nur mit Vorwärmen verwendet, und die Erwärmungstemperatur sollte mindestens 180 Grad betragen. Zusammensetzungen, die erhitzt angewendet werden, können viel tiefer eindringen, während einige Risse und andere beschädigte Bereiche gefüllt werden. Um die Haftung an der Oberfläche der Wände zu verbessern, verwenden Sie Grundierungen, die als Grundierung dienen.

Die Beschichtungsstoffe von Technonicol umfassen die Haupttypen, wie:

  • Mastix "TechnoNIKOL" №24 - Einkomponenten-Bitumen-Mastix, der für den kalten Gebrauch verwendet wird. Dieses Material lässt sich sehr gut verarbeiten, da Sie es selbst mit einer Rolle oder einem Pinsel auftragen können. Vor dem Auftragen müssen Sie jedoch die Oberfläche grundieren;
  • Mastix "TechnoNIKOL" №21 (TechnoMAST) ist ein Material mit hoher Festigkeit und Wasserbeständigkeit. Es wird kalt angewendet, jedoch muss es bei Minustemperaturen erhitzt werden. Es wird in zwei Schichten aufgetragen;
  • Mastix "TechnoNIKOL" Nummer 33. Die Zusammensetzung wird auf einer bituminösen Wasseremulsionsbasis und anderen Komponenten ohne organische Lösungsmittel hergestellt. Kann mit Rolle, Pinsel oder Spray aufgetragen werden;
  • Kitt "TechnoNIKOL" heiße Anwendung Nummer 41 oder Nummer 45 (Eureka). Vor allem ist dieses Material für die Abdichtung kleiner Risse und anderer Beschädigungen in Wänden aus Beton, Blöcken und Stahlbetonkonstruktionen bestimmt;
  • Bitumenabdichtung AguaMast. Diese Zusammensetzung wird ausschließlich auf Fundamenten und Kellern mit hoher Luftfeuchtigkeit angewendet;
  • Grundierung "Technonikol" №04. Diese Substanz wird vor dem Auftragen von Mastix für den Innenbereich verwendet. Wird verwendet, um die Haftung zu verbessern.

Die oben genannten Zusammensetzungen haben viele Vorteile, wie die einfache Anwendung, Haltbarkeit der Materialien, Frostbeständigkeit, gute Haftung an der Oberfläche der Wände, die Vielseitigkeit der Substanz, Sie können es nicht nur auf der Oberfläche des Fundaments, sondern auch für interne Kellerräume und sogar Abdichtung anwenden Bedachung Über all die anderen Eigenschaften jedes der Materialien, die Sie kennen sollten, wenn Sie im Baumarkt kaufen.

Rollenabdichtung

Das Verleimen (Walzen) des Fundamentes erfolgt unter Einhaltung einiger Regeln. Zu dieser Technologie gehören vorbereitende Arbeiten wie das Nivellieren der Oberfläche, das Entfernen von Vorsprüngen und Farbspuren, das Entfetten der Oberfläche und das Verputzen von Schlaglöchern. Es ist auch notwendig, überstehende Verstärkungsstücke und andere Elemente loszuwerden, die das Dichtungsmaterial beschädigen könnten. Als nächstes müssen Sie eine Schicht der Beschichtungsabdichtung auftragen, die vor dem Auftragen der Rollenmaterialien vollständig gehärtet werden muss.

Die Firma "TechnoNIKOL" produziert eine ziemlich große Anzahl von gerollten Abdichtungsmaterialien, deren Auswahl Sie nur verwirren können. Deshalb erzählen wir Ihnen von seinen beliebtesten Formen.

  1. Technoelast ALPHA. Es basiert auf einer Schicht Aluminiumfolie sowie Polyester. Das Material hat einen großen Vorteil, da es nicht nur den Raum vor dem Eindringen von Feuchtigkeit isoliert, sondern auch das Eindringen schädlicher radioaktiver Gase wie Radon, Butan und Methan in den Raum verhindert.
  2. Technoelast MOST. Haltbares Material, dessen Dicke bis zu 5 mm beträgt. Es hat zwei Sorten - B und C.
  3. Technoelast GREEN EPP. Grundsätzlich ist dieses Material dazu bestimmt, die Wände des unterirdischen Teils des Hauses vor der Bedrohung durch das Eindringen der Wurzelsysteme von Bäumen zu schützen.

Membranabdichtung

Die Membranabdichtung erfolgt in mehreren Schichten. Zuerst müssen Sie die Oberfläche mit einer Grundierung grundieren und dann zwei Schichten "Technoelast EPP" verschweißen. Und dann ist die Oberfläche mit einer speziellen Membran mit Spikes bedeckt.

Der Hauptzweck der Membran besteht darin, die Entfernung von Grundwasser aus dem Haus durch das Entwässerungssystem sicherzustellen und das Kellergeschoss abzudichten.

Einige Regeln für die Abdichtung funktionieren

Die Abdichtung "TechnoNIKOL" für das Fundament ist von ausreichender Qualität, aber die Verwendung von Material dieses Herstellers ist keine absolute Garantie des Schutzes, wenn gleichzeitig die Regeln der Arbeit und des Betriebs vernachlässigt werden.

Beachten Sie die folgenden Regeln, um Probleme mit der Wasserabdichtung zu vermeiden:

  1. Imprägnierarbeiten sollten bei warmem, trockenem Wetter durchgeführt werden. Wenn Sie sich jedoch im Winter für die Abdichtung entscheiden, verwenden Sie nur die Materialien, die für den Einsatz bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt empfohlen werden.
  2. Die wasserabweisenden Materialien sollten unter Berücksichtigung der hydrogeologischen Bedingungen des Bodens sowie der strukturellen Merkmale des Fundaments ausgewählt werden.
  3. Die Abdichtungsschicht wird nur auf einer trockenen Oberfläche aufgetragen, daher sollten Sie die Wände vor dem Auftragen von Mastix darauf überprüfen. Wenn die Wände nass werden, müssen Sie warten, bis sie vollständig getrocknet sind, oder den Prozess beschleunigen, indem Sie Wodka, Heißluftgebläse oder andere Geräte verwenden.
  4. Jede Art von wasserabweisenden Materialien hat ihre eigenen Eigenschaften in Anwendung und Verwendung, die Sie berücksichtigen müssen. Bei der Wahl des Abdichtungsmaterials "Technonikol" ist daher zu beachten, dass jedes dieser Materialien sowohl während des Auftragens als auch während des Gebrauchs eigene Eigenschaften aufweist.

Fazit

Die Durchführung der Abdichtung ist ein obligatorischer Teil der Arbeit, die notwendig ist, damit Ihr Haus lange stehen kann. Wir sind zuversichtlich, dass die Gedanken aus unserem Artikel für Sie praktisch sind und Sie Ihr Zuhause vor den schädlichen Auswirkungen des Grundwassers schützen können. Und die Materialien der Firma "TechnoNIKOL" werden Ihnen helfen, diese Arbeit qualitativ und schnell genug durchzuführen.

Fundamentabdichtung TECHNONICOL

Die Installation wird auf der Grundlage gemacht, die von einer bituminösen Grundierung geerdet wird. Die Rolle wird von oben nach unten gerollt, die Oberkante wird mit einer Metallkantenschiene fixiert.

Imprägnierung von Fundamenten (bis zu 3 m). Regenwasserschutz. Bei einem niedrigen Grundwasserstand wird das Material in einer Schicht mit hoher (Grundwassertiefe 2 m oder weniger) Tiefe - in zwei Schichten - verlegt.

  • Selbstklebende untere Schicht = schnelle und einfache Installation
  • Lebensdauer über 50 Jahre
  • Fachkenntnisse und zusätzliche Ausrüstung sind nicht erforderlich.
  • Arbeitssicherheit

Es wird zur Abdichtung von Fundamenten mit technischem Boden oder unbenutztem Untergrund in sandigen Böden mit niedrigem Grundwasserspiegel (unterhalb der Bodenplatte) verwendet.

die Abwesenheit der Basis und die hohe Qualität der modifizierten Bitumen-Polymer-Mischung erhöhen die Flexibilitätsraten und die relative Dehnung des Materials signifikant, was ermöglicht, dass die Wasserabdichtung ohne Beschädigung zusammen mit dem Design funktioniert.

Die Materialien sollten in vertikaler Position in Innenräumen oder unter einer Überdachung, eine Reihe in der Höhe, unter Bedingungen gelagert werden, die Schutz vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung bei Temperaturen von -35 bis + 35 ° C bieten.

Grundlegende physikomechanische Eigenschaften

TechnoNIKOL Imprägnierfundament

Abdichtung des Kellers durch ein Technonikol

Abdichtung der Firmengründung TechnoNIKOL ist ein bei Bauherren beliebtes Material, das das Fundament vor der zerstörenden Wirkung von Bodenwasser schützt. Eine Besonderheit der Produkte des Unternehmens sind seine hohen Qualitäts- und Betriebseigenschaften. Auf dem Markt ist es in einer breiten Palette vertreten. Auf diese Weise können Sie die beste Isolierungsoption für eine Vielzahl von Strukturen auswählen, die sich in unterschiedlichen Bodenarten befinden und unterschiedliche Feuchtigkeitssättigungen aufweisen.

Das Sortiment der Abdichtungs-Produkte von "TechnoNIKOL"

Bei der Konstruktion werden viele wichtige und kleine Teile berücksichtigt. Das Fundament gegen die Einwirkung von Wasser im Boden zu schützen, ist eines der gravierendsten Probleme. Missachtung führt oft zu negativen Folgen:

  • die Gründung, sowohl außen als auch innen, wird schneller als die Frist zerstört;
  • Keller oder Tiefgarage ist ständig in einem überfluteten Zustand;
  • Die Betriebszeit des gesamten Gebäudes wird reduziert.

Um Schäden zu vermeiden und die Lebensdauer des Hauses zu verlängern ermöglicht die Verwendung von Wasserabdichtung TechnoNIKOL. Das Unternehmen produziert Materialien, die sich in der Art und Weise unterscheiden, wie sie auf das Substrat aufgebracht werden. Folgende Technologien werden verwendet:

Produkte werden in Form von Rollen, Mastix hergestellt. Montierte Dichtungsbahnen werden ebenfalls verwendet. Sie werden in Verbindung mit anderen Arten von Produkten verwendet.

Nicht nur die Produktionskosten, sondern auch die Qualität und die praktische Effizienz hängen von den einzelnen Komponenten ab. Auf dem Etikett sollte bei der Auswahl aufpassen. Es sollte berücksichtigt werden, dass die Basis von Polyesterfasern in preiswerten, preisgünstigen Produkten enthalten ist.

Das Schema des Schutzes der Basis von der Wirkung von Wasser

Die Wahl des Materials wird durch die spezifischen Betriebsbedingungen bestimmt. Der finanzielle Faktor ist ebenfalls wichtig. Aber es ist besser, sich von praktischen Produkten leiten zu lassen.

Rollenmaterialien

Rolled Abdichtung Keller ist weit verbreitet, um den Keller draußen zu schützen. Sie kleben auch die Kellerböden mit Material. Die Gruppe umfasst überlagerte und selbstklebende Produkte.

Rollenprodukte werden oft unter Verwendung eines Polymers als Basis hergestellt. Was macht sie kostengünstig?

Technoelast Rollleimabdichtung wird durch folgende Produkte repräsentiert:

  • Alpha: Diese Sorte hat eine Basis aus Aluminiumfolie und Polyester (ein Polymerfilm wird als Schutzschicht verwendet), der nicht nur das Eindringen von Wasser verhindert, sondern auch das Eindringen von radioaktiven oder explosiven Gasen aus dem Boden, z. B. Radon, Methan, Butan;
  • EPP, EMF: Dies sind biostabile Produkte auf Polyester- oder Glasgewebe-Basis, montiert durch horizontale oder vertikale Verschmelzung, resistent gegen die Auswirkungen von negativen Temperaturen, Grundwasser;
  • BRÜCKE (B, C): langlebig, beständig gegen mechanische Beschädigung Produkt, unter dem Fundament Band oder Platte gelegt, oft beim Bau von Straßen verwendet;
  • Barriere: ein Material mit einer selbstklebenden Schicht zur Innen- und Außenisolierung der Basis aus Wasser;
  • Barrier Light: Diese Option unterscheidet sich von der vorherigen in der Gegenwart von Spunbond (Vlies-Polypropylen-Deckschicht), die keine zusätzliche Verstärkung mit weiteren Finishing erfordert.

EPP kann einer Belastung (hydrostatisch) bis zu 0,2 MPa standhalten. Aufgrund seiner Beständigkeit gegen konstant niedrige Temperaturen wird das Material in nördlichen Breiten, der Arktis, weit verbreitet eingesetzt.

Die Abdichtung des Fundaments mit Walzwerkstoffen von TechnoNIKOL übertrifft in seinen Eigenschaften das klassische Dachdeckungsmaterial deutlich. Ein umfangreiches Sortiment ermöglicht es Ihnen, ein qualitativ hochwertiges, langlebiges Produkt für spezifische Bedingungen zu wählen.

Beschichtungsmastix

Zusätzlich zu den Rollenmaterialien stellt die Firma TechnoNIKOL Produkte her, die für das Beschichten der Wasserabdichtung des Fundaments bestimmt sind. Es wird mit Hilfe von Mastix auf verschiedenen Grundlagen durchgeführt:

Der Hauptunterschied bei der Anwendung liegt in der Temperatur der Arbeitslösung. Mastix werden heiß oder kalt verwendet.

Im ersten Fall ist es schwieriger zu arbeiten, weil es notwendig ist, die Zusammensetzung auf ungefähr 180 Grad zu erhitzen. In diesem Fall füllt die erzeugte Schutzschicht die Risse besser und dringt tiefer in das Grundmaterial ein.

Kaltauftragskitte können aus einer oder zwei Komponenten bestehen. Sie werden gemischt, bevor mit dem Aktivator gearbeitet wird.

Um die Haftung der Verbindungen vom Untergrund zu verbessern, wird die Oberfläche mit einem speziellen Primer - Primer vorbehandelt.

Folgende wasserabweisende Produkte der Firma TechnoNIKOL sind bei Verbrauchern gefragt:

  • Bitumenlack Nr. 25 - bietet einen guten Schutz der Unterlage vor Feuchtigkeit und ist sofort für den Auftrag auf die Arbeitsfläche bereit, und die erzeugte Beschichtung ist glatt, was ihre Reibung mit dem angrenzenden Boden minimiert;
  • AquaMast - diese Bitumenabdichtung wird in kalter Form verwendet und dient dazu, Strukturen unter Wasser vor Wasser zu schützen;
  • wasserbasierende Mastix Nr. 31 und 33 sind zum Spritzen bestimmt, enthalten keine organischen Lösungsmittel, werden mit Pinsel, Rolle oder speziellen mechanisierten Anlagen aufgetragen;
  • MGTN (№24) - gebrauchsfertiger Bitumen-Mastix, der verschiedene Zusätze enthält, Lösungsmittel, das die Base vor Cappilyar-Feuchtigkeit schützt;
  • Nr. 21 ist eine Isolierung einer kalten Auftragungsmethode (mindestens 2 Schichten), die aufgrund der Gegenwart eines modifizierten Kautschukadditivs in der Zusammensetzung einen erhöhten Festigkeitsgrad aufweist;
  • MBK-G ist ein Mastix, der vor Gebrauch erhitzt werden muss, schnell aushärtet, preiswert ist, mit einem Spatel auf eine mit einer Grundierung belegte Oberfläche aufgetragen wird;
  • Primer Nr. 04 ist eine Emulsion auf Bitumenbasis, die zur Verarbeitung von mit Staub beschichteten Böden oder aus porösen Materialien bestimmt ist.

Wenn die Umgebungstemperatur weniger als +5 Grad beträgt, wird AquaMast Mastix vorläufig für einen Tag an einem beheizten Ort gelassen. Der Arbeitsverbrauch beträgt 1 kg pro Quadratmeter.

Mastix Nr. 24 auf einer porösen Oberfläche wird nur nach vorheriger Behandlung mit seiner Grundierung aufgetragen.

Gebrauchsfertige Formulierungen ohne Vorheizung erleichtern den Arbeitsablauf. Unter Verwendung eines Beschichtungsmastiums wird eine feuchtigkeitsbeständige Beschichtung mit den gleichen Eigenschaften über die gesamte behandelte Fläche erhalten.

Membranabdichtung

Wenn auf der Baustelle der Bodenwasserpegel erhöht wird, wird ein zusätzliches Entwässerungssystem entlang der Wände des Gebäudes installiert. Um die Fundamentabdichtung in solchen Fällen zu schützen, produziert TechnoNIKOL eine spezielle Membrane (PLANTER), die auf dichtem Polymer basiert. Das Material auf einer Seite ist mit spitzen, abgerundeten Formen und Geotextilien bedeckt.

Installation der Membranabdichtung

Die Membranbeschichtung ist für die Abdichtung des Kellers unterhalb der Nullmarke vorgesehen und leitet Wasser aus dem Boden durch das Entwässerungssystem ab.

Die Isolierung wird an den Seitenflächen des Fundaments Schicht für Schicht angebracht:

  • die Arbeitsfläche wird zuerst mit einer Grundierung behandelt;
  • dann die erforderliche Anzahl von Schichten aus Rollenmaterial oder Mastix aufbringen;
  • erst nachdem die Membran herausgespickt ist.

Es zeigt sich, dass zum Zeitpunkt des Niederschlags oder des Anstiegs des Grundwasserspiegels die Flüssigkeit aus dem Entwässerungsgraben durch die äußere Textilbeschichtung in die Abflussrohre strömt.

Die Membranen werden bei einer Temperatur von minus 50 Grad ohne Risse gehalten. Die Zugfestigkeit der Beschichtung beträgt 455 N. Die Membranschicht stört nicht die natürliche Belüftung der Basis, sie ist im Entwässerungssystem enthalten.

Die Produktpalette TechnoNIKOL, die das Fundament vor der zerstörenden Wirkung von Wasser schützt, besticht durch seine Vielfalt. Mit hoher Qualität hat Produkt einen angemessenen Preis. Mit ihr können Sie die Basis sowohl an den Seiten als auch an der Unterseite effektiv imprägnieren.

Das Video unten zeigt den Installationsprozess der Abdichtung von TechnoNIKOL.

Abdichtung für die Gründung der Marke TechnoNIKOL

Abdichtungsfirma TechnoNIKOL resistent gegen niedrige Temperaturen und hohe Hitzebeständigkeit. Sie können unter kalten und feuchten klimatischen Bedingungen verwendet werden. Für die Sockel und Sockel produziert das Unternehmen Walzen- und Beschichtungsisolierung. Sie werden auch verwendet, um Dächer, Keller, Container und mehr zu schützen.

Unterirdische Bauwerke wie Fundamente, Kellerräume erfordern immer einen zuverlässigen Schutz vor Wasser. Die Isolierung verhindert, dass Feuchtigkeit Beton oder Ziegelstrukturen zerstört.

Typen, Eigenschaften und Merkmale

Das Unternehmen stellt folgende Produkte her:

  • Mastix №21 und №24.
  • Bitumenemulsion und versprüht Nr. 33.
  • Mastix Dach und Isolierung №31.
  • Bikrost HPP, TCH, CCI und EPP.
  • Linokrom HPP.
  • Imprägnierung des Fundaments in Rollen 10x1.

Nr. 21 und 24 sind Bitumen und Bitumen-Polymer-Mastix. Behandeln Sie die Art von obmazochny Materialien. Nach der Verarbeitung bilden sie einen Film auf der Oberfläche, der vor Feuchtigkeit schützt. Es ist möglich, bei niedrigen Temperaturen zu verwenden, um die Lebensdauer der Struktur zu erhöhen. Mit Pinsel, Rolle oder Füllmethode auftragen und anschließend ausgleichen. Der Hauptvorteil von Mastix ist vollständig gebrauchsfertig und in einer Schicht ohne Fugen und Überlappungen gestapelt.

Der Temperatureinsatzbereich von Technonicol №21 liegt zwischen -20 ° C und + 40 ° С. Wenn die Temperatur im Raum weniger als + 5 ° C beträgt, trocknet sie mehr als einen Tag, unter normalen Bedingungen ist sie vollständig auf 24 Stunden eingestellt, die Durchflussrate beträgt 2,5-3,5 kg / m2. Bei der Behandlung von Fundamenten und anderen Bauwerken sollte der Mastix vor offenem Feuer geschützt werden. Erhältlich in Metalleimern von 3, 10 und 20 Litern, Lagertemperatur - von -20 ° C bis + 30 ° C.

Verbrauch Nr. 24 pro 1 m2 ist wesentlich geringer als der von Nr. 21 und beträgt 1 kg / m2 für eine Schicht. Vermeiden Sie während des Betriebs Kontakt mit Haut und Augen, der Raum sollte gut belüftet sein.

Die Isolierung von TechnoNIKOL Nr. 33 ist ein Bitumen- und Latexkitt. Es trocknet nicht nur schnell, sondern es wird sofort auf den Untergrund aufgespritzt, ohne vorzuwärmen. Dies kann den Zeit- und Arbeitsaufwand erheblich reduzieren. Ein weiterer Vorteil ist die gute Beständigkeit gegen Beschädigungen. Mastix hat eine ausgezeichnete Zugfestigkeit und ist hochelastisch. Es ist die beste Möglichkeit, auf den Pfählen oder auf den Böden, die an Orten mit beweglichem Boden sind, zu zeichnen.

Neben der Verwendung von Outdoor-Außenisolierung kann №33 innerhalb von Gebäuden verwendet werden. Es enthält keine Lösungsmittel und brennt nicht. Verbrauch: pro 1 m2 benötigt von 2,5 bis 3,5 kg.

Isolierung von TechnoNIKOL Nr. 31 kann auf nassen Oberflächen angewendet werden. Es enthält keine Lösungsmittel und unterstützt die Verbrennung nicht. Zum Zeichnen nehmen Sie einen Pinsel oder die Walze. Geeignet für die Abdichtung von Strukturen, unterirdischen Geräten - Fundamenten, Kellern, Pfählen und so weiter. Bei der Behandlung der Oberfläche sollte die Umgebungstemperatur nicht weniger als +5 und nicht mehr als +30 ° C betragen. Trocknungszeit - bis zu 24 Stunden, bei Verwendung als Isolierung von Basen, ist der Verbrauch 2,5-3,5 kg / m2. Verkauft in 3, 10 und 20 l Eimern.

Imprägnierung in Rollen

Linokrom-Standard ist eine Aufbauisolierung. Die Basis ist langlebiges und nicht verrottendes Fiberglas oder Fiberglas. Beide Seiten sind mit Bitumen mit Füllstoff bedeckt. Zum Schutz vor Beschädigungen wird das Material mit grobem oder feinkörnigem Sand (je nach Verwendungszweck) und Folie bestreut.

Verfügbar in zwei Arten: Linokrom-Standard K und Linokrom-Standard P. Der erste Typ hat einen grobkörnigen Verband, daher wird er für die Deckschicht bei der Fertigstellung von Fundamenten oder anderen Strukturen verwendet. Ein Polymerfilm (ohne Korn) befindet sich auf der Schweißseite. TechnoNIKOL Linokrom-Standard P ist eine Abdichtung für die untere Schicht. Im Gegensatz zum vorherigen ist es mit geringer Streuung bedeckt. Linokr ist für jede Klimazone geeignet. Erhältlich in 15 m lang, 1 m breit, Rock Ausbeutung - 10-15 Jahre. Es ist für sandige Böden empfohlen, Hitzebeständigkeit - nicht weniger als 80 ° C

Bikrost ist eine Aufbauisolierung, die für Bedachungen, Fundamente, Keller und andere Strukturen verwendet wird. Verfügbar in verschiedenen Arten. Bikrost HPP wird als untere Schicht verwendet, da es keinen Schutzverband aufweist. Sein fester Boden ist beidseitig mit Bitumen verschlossen. Zum Schutz vor Beschädigungen ist die Oberschicht mit dickem Polyethylen überzogen, auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich eine weitere Folie, die vor dem Verlegen mit einem Gasbrenner oder ähnlichem Gerät erwärmt wird. Gewicht pro 1 m2 - ca. 3 kg, die Lebensdauer beträgt mindestens 7 Jahre.

Bikrost TCH mit Schiefer hat auf der Oberseite grobes Dressing. Dank dieser Eigenschaften ist die Imprägnierung beständig gegen Sonnenlicht. Die Basis ist Fiberglas, von der Unterseite der Rolle ist ein Film zum Heizen und Schmelzen. Gewicht 1 m2 ist 4 kg, die Lebensdauer ist die gleiche wie die von Bikrost HPP - 7 Jahre. Breite - 1 m, Länge - 10 m.

Bikrost EPP - die aufgebaute Isolierung aus Polyester. Wird als untere Ebene verwendet. Beide Seiten sind mit einer Folie bedeckt, aber von unterschiedlicher Dicke. Der obere ist dicker, um das Material besser vor Deformationen zu schützen, der untere ist überlagert. 1 m2 Rolle wiegt ca. 3 kg. Erhältlich in 15 m Länge und 1 m Breite.

Die Handels- und Industriekammer von Bikrost hat im Gegensatz zu EPP eine andere Basis - Fiberglas, beide Seiten sind mit Bitumen bedeckt. Zum Schutz vor Sonnenlicht ist der obere Teil mit einer dicken Folie ausgestattet. Es ist in der gleichen Größe hergestellt - 15x1 m.

Abdichtung TechnoNIKOL 10x1 - ein selbstklebendes Bitumen-Polymer-Material in Schwarz. Zum Schutz vor Beschädigungen und aggressiven Bodenverhältnissen ist sein Oberteil mit einer hochfesten Folie überzogen. Auf der anderen Seite der Kunststofffolie, die vor dem Einbau entfernt wird. Es wird für Fundamente mit einer Tiefe von bis zu 3 m und einem geringen Grundwasseranstieg eingesetzt. Es wird zum Schutz gegen Sturmgewässer angewendet, ist in 1 Schicht aufgebaut.

Aufgrund der hervorragenden technischen Eigenschaften beträgt die Lebensdauer mehr als 50 Jahre. Außerdem kann es auf dem Sockel verlegt werden, nicht feuerbeständig. Auch eine Person, die keine Erfahrung in der Konstruktion hat, kann die Installation durchführen, es genügt, die Instruktion und Installationstechnik des Herstellers genau zu untersuchen. Erhältlich in Rollen mit einer Länge von 10, einer Breite von 1 m, einer Dicke von 1,5 mm und einem Gewicht von 15 kg. Erfassungsbereich beträgt 10 m2. Die Temperatur der Abluft muss mindestens + 5 ° C betragen.

Rollen sollten nur in vertikaler Position und mindestens 1 m von den Heizkörpern entfernt aufbewahrt werden. Der Transport wird in den gedeckten Autos durchgeführt.

Der Preis pro Rolle hängt vom Verwendungszweck des Materials ab. Die Kosten eines Metallisoliereimers steigen mit zunehmender Tara und Eigenschaften. Je größer der Umfang und die Betriebsbedingungen, desto teurer ist die Abdichtung.

Der zweite Buchstabe K in der Kennzeichnung der Isolierung bedeutet eine grobkörnige Beschichtung, P - klein.

Vor dem Kauf sollten Sie die Unversehrtheit der Verpackung und die Haltbarkeit überprüfen. Sie sollten keine Baustoffe an Orten kaufen, an denen sie keine Qualitäts- und Sicherheitszertifikate für Produkte vorlegen können, sowie wenn die Kosten im Vergleich zu den Preisen an anderen Verkaufsstellen wesentlich niedriger sind. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Abdichtung imprägniert ist.

Abdichtung der Stiftung "Technonikol"

Unter den vielen Herstellern von heimischen Baustoffen können nur wenige den gleichen Erfolg wie die Firma TechnoNIKOL vorweisen. Seit 20 Jahren gehört ein kleines Unternehmen zu den führenden Herstellern von Schall-, Wärme- und Dichtungsmaterialien. Heute sind Tehnonikols Produktionsstätten mehr als drei Dutzend moderne Fabriken, die sich nicht nur in den GUS-Staaten, sondern auch in Europa befinden. Eine solche rasche Entwicklung des Unternehmens wäre bei Nichteinhaltung hoher Qualitätsstandards unmöglich gewesen. Bei der Abdichtung des Fundaments setzen die Bauherren deshalb auf Materialien von TechnoNIKOL.

Die Palette der Abdichtungsmaterialien von "TechnoNIKOL"

Es ist zu beachten, dass die Auswahl der Abdichtungsmaterialien für das Fundament von "TechnoNIKOL" jedes Jahr mehr und mehr gefällt. Das Unternehmen verfügt sogar über ein eigenes wissenschaftliches Institut, in dessen Laboratorien die Indikatoren für neue Baustoffe schnell analysiert werden. Es gibt 2 Hauptbereiche für die Entwicklung von Abdichtungen, in denen "TechnoNIKOL" funktioniert:

  • Entwicklung und Erforschung von gewalzten Abdichtungen für das Fundament, das nicht nur in großen, sondern auch in individuellen Konstruktionen, einschließlich zum Schutz tragender Konstruktionen von Häusern, weit verbreitet ist;
  • Herstellung von modernen Beschichtungsstoffen (Mastix, Bitumen), sowie Zusammensetzungen für die vorläufige Vorbereitung von monolithischen Untergrundstrukturen (Primer)

Im Folgenden betrachten wir verschiedene Optionen für die Abdichtung, die auf die eine oder andere Weise in der Konstruktion des Fundaments verwendet werden.

Gerollte Abdichtung "TechnoNIKOL"

Die Fundamentabdichtungsrolle ist ideal für den Schutz des unterirdischen Teils des Fundaments. Oft wird es als einzige bequeme und effektive Lösung verwendet, um die Basis des Fundaments zu schützen, seine Seite abzudichten und eine Sperrschicht zwischen dem Fundament und den tragenden Wänden des Hauses zu schaffen. Unter der umfangreichen Palette der gewalzten Abdichtungsmaterialien "TechnoNIKOL" können wir unterscheiden:

  • Technoelast BARRIER (BO). Dieses Material wird in Rollen geliefert und ist eine Folie aus Polymerfolie, die durch eine spezielle selbstklebende Zusammensetzung, die auf einer der Seiten aufgetragen wird, auf die Oberfläche des Untergrundes geklebt wird. In Anbetracht der Tatsache, dass dieses Material ohne Fundament ist, zeichnet es sich durch überraschende Flexibilität und Elastizität aus, die es am effektivsten für die Abdichtung des Fundaments, sowohl außen als auch innen (für Kellerräume), zu verwenden;
  • Technoelast Barrierelicht. Wenn Sie sich für ein Haus mit Keller entscheiden, dessen Innenwände später mit Keramikfliesen ausgekleidet werden, dann wird dieses Material nicht nur dem Schutz des Raumes vor Feuchtigkeit standhalten, sondern auch die Verlegung der Fliesen vereinfachen. Dies wurde durch den Vliesstoff möglich, der die äußere Materialschicht bildet. Am bequemsten ist es, mit Technoelast Barrier Light bei einer Temperatur über 5 Grad Celsius zu arbeiten - in diesem Fall wird das Material einfach auf den Stahlbetonboden geklebt. Ansonsten ist es notwendig, die Oberfläche des Fundament- und Dichtungsstoffes zusätzlich aufzuwärmen;
  • Technoelast EPP. Diese Art der Abdichtung bezieht sich auf den Aufbau, aber dies macht es nicht weniger interessant als die oben genannten Produkte. Tatsache ist, dass Technoelast EPP ein Material ist, das den extremsten Auswirkungen einer feuchten Umgebung standhält. Deshalb wird es auf kritischen Baustellen und in Gebieten mit hohen Grundwasserständen eingesetzt. Darüber hinaus ist die Leinwand biostabil, und die Arbeit mit ihr erfordert nur eines - den geschickten Umgang mit der Propanfackel;
  • Technoelastmost Eine weitere Art der Roll-up-Roll-Abdichtung, die am häufigsten im Straßenbau eingesetzt wird. Wie passt das zum Grundschutz? Alles ist sehr einfach! Tekhnoelastmost von der Firma "Tehnonikol" schützt nicht nur die Basis vor Feuchtigkeit, sondern fühlt sich auch unter schweren Belastungen (nicht gepresst) gut an. Daher eignet es sich ideal als horizontales Abdichtungsfundament, das unter die Grundplatte oder die Bandsohle gelegt wird

Beschichtung und besprühte Kellerabdichtung

Wenn Sie anfangen, die Reihe der wasserfesten Materialien für das Fundament "TechnoNIKOL" zu studieren, werden Sie bemerken, dass ein bedeutender Teil von ihnen Produkte sind, die auf dem Baubitumen basieren. Zu diesen Produkten gehören Grundierungen, Lacke, Emulsionen, Mastix und Dichtstoffe - eine ausgezeichnete Beschichtung, die das Fundament und andere Strukturen wasserdicht macht. Ein paar Worte darüber, was es ist. Bituminöse Mastix kommt in kalten und heißen Anwendungen. Im ersten Fall wird zur Durchführung von Arbeiten zur Wasserabdichtung des Fundaments die fertige Zusammensetzung einfach auf die zu schützende Oberfläche aufgebracht (aufgrund der in solchen Kitten enthaltenen Lösungsmittel besitzen sie zunächst die erforderlichen Eigenschaften). In der zweiten wird der Mastix auf eine Temperatur von etwa 180 Grad Celsius vorgewärmt. Primer - Verbindungen, die verwendet werden, um das Substrat für die Anwendung der Imprägnierschicht vorzubereiten. Ihr Hauptzweck ist es, die Haftung der TechnoNIKOL-Imprägnierung an der Basis des Fundaments zu erhöhen. Darüber hinaus stärkt der Primer die Oberfläche des Monolithen und beschleunigt durch seine Befeuchtung die weitere Arbeit. Unter der breiten Palette der Wasserabdichtung von obmazotschnoj kann "TechnoNIKOL" die folgenden Produkte unterscheiden:

  • Bitumenlack TECHNONICOL Nr. 25. Diese Lösung ist sofort einsatzbereit und gleichmäßig auf den Fundamentboden aufzubringen, Sie können auf einen hochwertigen Schutz des Monolithen vor Feuchtigkeit zählen. Dadurch erhalten wir eine glatte, glänzende Oberfläche, die nicht nur wasserbeständig ist, sondern auch eine minimale Reibung mit dem Untergrund gewährleistet (für flache Streifenfundamente auf schwierigen Böden ist dies sehr wichtig);
  • Bitumenkitt AquaMast. Speziell für die Abdichtung von unterirdischen Strukturen und Fundamenten entwickelt. Die Zusammensetzung ist gebrauchsfertig. Die einzige Einschränkung für die Temperatur der Arbeit: Wenn es unter 5 Grad ist, sollte der Mastix für etwa einen Tag im beheizten Raum stehen. Der Verbrauch einer solchen von TechnoNIKOL imprägnierten Beschichtung beträgt ca. 1 kg pro Quadratmeter der zu behandelnden Oberfläche des Kellers;
  • Wasseremulsionskitt TECHNONICOL №33. Eine Besonderheit dieses Produktes ist die Abwesenheit von organischen Lösungsmitteln in seiner Zusammensetzung. Es bezieht sich auf die Art der Spritzwasserabdichtung. Dieses Material kann mit einer Walze, einer Bürste oder einer Spritzmaschine auf die Untergrundoberfläche aufgetragen werden. Der Mastixverbrauch beträgt etwa 2,5 kg pro Quadratmeter Oberfläche;
  • Mastix TECHNONICOL Nummer 24 (MGTN). Bituminöser Mastix mit verschiedenen Zusätzen und Lösungsmittel, gebrauchsfertig. Vor der Verwendung muss die Zusammensetzung gemischt werden, um eine einheitliche Konsistenz zu erreichen, wenn sie zu dick ist, kann sie weiter mit Lösungsmitteln wie Nefras, Lösungsmitteln und dergleichen verdünnt werden. Wenn die Oberfläche des Fundaments porös ist, sollte vor dem Auftragen von Mastix eine spezielle Grundierung aufgetragen werden. Der durchschnittliche Materialverbrauch pro Quadratmeter Oberfläche beträgt 1 kg. Vor Arbeiten bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt wird der Mastix zusätzlich erhitzt. Am Ende der Woche nach der Oberflächenbehandlung ist die Abdichtungsschicht für schwere Prüfungen bereit;
  • Emulsionskitt TECHNONICOL №31. Sowie # 33, enthält es keine organischen Lösungsmittel, ist eine effektive Beschichtung wasserdichtes Material, das auch im Innenbereich verwendet werden kann, zum Beispiel kann es Kellerwände verarbeiten. Der durchschnittliche Verbrauch von Mastix beträgt 1,5 kg pro Quadratmeter, die Schicht trocknet innerhalb von 4-5 Stunden. Alle positiven Eigenschaften werden nach 7 Tagen nach Auftragen aller Wasserabdichtungsschichten erreicht. Falls erforderlich, kann die Zusammensetzung mit einer Bitumengrundierung verdünnt werden.

Wie Sie sehen können, ist die Auswahl an Materialien, mit denen das Fundament von einem Hersteller wie "TechnoNIKOL" wasserdicht gemacht werden kann, beeindruckend. Darüber hinaus können Sie hinzufügen, dass die Preise für diese Produkte sehr vernünftig sind, vor allem angesichts seiner hohen Qualität und Verfügbarkeit auf dem Baumarkt.

Fundamentabdichtung "TechnoNIKOL": Beschreibung des Materials, Tipps zur Auswahl

Während des Baus des Hauses müssen Sie auf seinen Schutz achten, und dafür können Sie verschiedene Schritte unternehmen. Eine davon ist die Abdichtung des Fundamentes, die qualitativ mit geeigneten Materialien ausgeführt werden muss. Wenn ein kleines Leck auftritt, kann dies die Zuverlässigkeit des Hauses beeinträchtigen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass sich das Grundwasser im Boden ansammelt, dass es sich im Laufe der Zeit unter dem Fundament sammelt und es zerstört. Daher spielt die Wasserabdichtung eine wichtige Rolle. Dieses Verfahren schützt die Struktur vor der Bildung von Schimmel, Material- und Feuchtigkeitsschäden.

Was ist das?

Fundamentabdichtung ist wichtig, weil sie mehrere Vorteile hat. Dank ihr können Sie die Fläche im Haus vergrößern. Viele Leute glauben, dass der Keller Teil des Gebäudes ist, das immer muffig ist und unnötige Dinge sammelt. Aber wenn Sie sich dem von der anderen Seite nähern, dann kann dieser Ort mit Vorteil genutzt werden und sogar zusätzlichen Platz bekommen. Und dank der Abdichtung Keller wird ein trockener, gemütlicher und komfortabler Ort sein.

Das nächste Plus des Verfahrens ist, die Energiekosten zu senken, denn auf diese Weise können Sie die Risse schließen. Kalte Luft dringt nicht ins Innere ein, daher muss der Raum weniger beheizt werden.

Unnötig zu erwähnen, dass die Feuchtigkeit nicht nur die Struktur, sondern auch die Gesundheit des Menschen beeinträchtigt, so dass zumindest aus diesem Grund über die Imprägnierung nachgedacht werden muss.

Produkteigenschaften

Der Baumarkt bietet eine breite Palette von Produkten, mit denen Sie eine Reihe von Problemen während des Baus des Hauses lösen können. Jedes Jahr gibt es neue Materialien, die eine Reihe positiver Eigenschaften haben. Die Liste solcher Produkte schließt natürlich Hydroisol ein, das sehr gefragt ist. Material "TechnoNIKOL" wird für den Bau von Fundamenten und Dächern verwendet. Es ist eine Roll-up-Abdichtung Material, das Glasfaser oder Glasfaser, Bitumen mit Füllstoff, sowie grobkörnigen Dressing, die die oberste Schutzschicht bildet enthält.

Glasfasergewebe wird mit einer speziellen Bitumenmasse überzogen, die mit zusätzlichen Produkten in der Produktion vermischt wird. Gidroizol hat folgende Vorteile - Flexibilität, Elastizität und Festigkeit. Darüber hinaus hat das Material eine lange Lebensdauer, die Garantie beträgt oft zehn oder sogar mehr Jahre. Das Abdichtungsmaterial "TekhnoNIKOL" eignet sich hervorragend als Schutzbeschichtung für Dächer und Fundamente sowie für Wände. Alles hängt von der Art des Materials sowie von seinem Zweck, seinen Eigenschaften und Merkmalen ab.

Auf dem Markt finden Sie eine breite Palette von Materialien für die Abdichtung des Kellers mit einem Keller, der nicht gilt, oder mit einem technischen Boden in sandigen Böden, wo der Wasserstand unter der Bodenplatte ist. Es gibt verschiedene Arten von Abdichtungen "TechnoNIKOL".

  • Rollenabdichtung. Diese Art von Material wird perfekt mit dem Problem der Feuchtigkeit fertig, Feuchtigkeit wird nicht drinnen durchdringen, und es wird auch ermöglichen, das Fundament vor Regenwasser zu schützen. Dies ist eine selbstklebende Abdichtung, die für die Anordnung des Fundaments geeignet ist. Das Hauptmerkmal ist die Lebensdauer von mehr als fünfzig Jahren. Die Vorteile umfassen eine große Auswahl, einfache Installation und hohe Leistung.