Schneller Bau der Garage auf den Schraubenhaufen mit ihren eigenen Händen: die Phasen der Arbeit und Fotos

Manchmal, wenn Sie ein Landhaus mit schöner Aussicht und Natur erwerben, erhalten die Eigentümer ein Grundstück mit instabilem Boden.

Ein solcher Boden, der eine hohe Beweglichkeit aufweist, erlaubt dem Eigentümer der Baustelle nicht, mit kleinen Kräften bei der Konstruktion des Fundaments zu arbeiten. Eine unzureichende Forschungsfläche und Kosteneinsparungen bei der Stärkung des Fundaments führen manchmal zu katastrophalen Ergebnissen.

Deshalb, die Konstruktion auf dem wackeligen Boden führend, muss man zur festen Schicht kommen, die darunter gelegen ist. Eine bedeutende Schwierigkeit in dieser Angelegenheit kann die große Tiefe des Auftretens von hartem Gestein sein, das in einer Tiefe von 5 bis 20 Metern sein kann.

Welche Lösungen werden in diesem Fall angewendet?

Bei ähnlichen Eigenschaften des Bodens ist die effektivste Lösung, die Konstruktion auf einer Pfahlgründung durchzuführen.

Pfähle für das Fundament sind rechteckig, pyramidenförmig, rund, massiv oder hohl. Material für ihre Herstellung - Stahlbeton, Beton, Holz, Metall.

Auch die Pfahlstruktur zeichnet sich durch den oben montierten Mechanismus des Vibrationsschutzes aus.

Bestehende Installationsoptionen:

  • Pfähle halten. Auf festem Boden mit großer Eindringtiefe stehen. Die Technologie zeichnet sich durch einen vollständigen Mangel an Schrumpfung aus;
  • Hängepfähle. Wird verwendet, wenn es unmöglich ist, festen Boden zu erreichen. Fest in die bewegte Schicht getrieben und durch Reibungskräfte gehalten.
  • braune Pfähle. Installiert in vorgegrabenen Gruben;
  • Pfähle mit treibenden Elementen. Spitzer Pfähle sind mit einer speziellen Installation für diese Arbeit verstopft;
  • Schraubenpfähle. Wie eine große Schraube automatisch oder manuell in den Boden geschraubt.

Was sind die Vorteile und in welchen Fällen sind sie installiert?

  1. Von allen oben genannten Methoden zur Pfahlgründung ist die Pfahlschraube am schnellsten.

Für die Arbeit ist keine Vorbereitung vor dem Einschrauben der Pfähle in den Boden erforderlich.

Wenn die Pfahllänge nicht mehr als einen Meter beträgt, können sie manuell mit einer Langhantel oder einem Schlüssel eingeschraubt werden.

  • Der Einsatz hochwertiger Pfähle von zuverlässigen Herstellern im Pfahl-Schrauben-Verfahren wird von Baufachleuten sehr geschätzt.

    Zum Beispiel produziert die deutsche Firma Krinner eine große Anzahl von Elementen einer verbesserten Form, angepasst an verschiedene Fundamente und Boden.

  • Solche Pfähle werden fast überall eingesetzt, sie können auch im Permafrost problemlos montiert werden, was ihre große Popularität im hohen Norden sicherte.
  • Garage auf Schraubpfählen: Wie beginnt man mit dieser Arbeit?

    Vor Beginn der Arbeiten ist eine geologische Erkundung des Grundstücks, auf dem das Fundament errichtet wird, erforderlich. Dies wird Sie wissen lassen:

    • Durchflussniveau und jahreszeitliche Schwankungen des Grundwassers;
    • Merkmale der Bodentypen auf der Baustelle;
    • Tiefgefriertiefe (Pfähle müssen unterhalb dieser Markierung vergraben werden).

    Als nächstes müssen Sie die Berechnung der Projektgrundlage durchführen. Es ist notwendig, es gemäß den Normen von SNiP für Pfahlgründungen, Paragraph des Joint Ventures für Pfahldokumente zu führen.

    Aufgrund der Komplexität solcher Berechnungen in Verbindung mit einer Vielzahl von Formeln - Berechnen der Lasten in Verbindung mit der Richtung und Stärke des Windes, Berechnen saisonaler Lasten, Berechnen dynamischer Lasten, Berechnen des Gewichts der Garage mit dem Auto und allen Werkzeugen, Berechnen des Tiefgangs und Verformung, ist es besser und sicherer, diese Arbeit einem Fachmann anzuvertrauen zum Architekten. In der Tat, im Fall von sogar einem kleinen Fehler, kann es für die gesamte aufgerichtete Struktur fatal sein.

    Trotzdem können Sie bei der Entwicklung des Projekts immer eigene Wünsche äußern und sich aktiv beteiligen. Aber dafür müssen Sie den Berechnungsalgorithmus des Projekts verstehen.

    Nach Erhalt einer Reihe von Projektdokumenten mit Fundamenteigenschaften, Zeichnungen und ungefähren Kosten der Arbeit, wird es möglich sein, mit der Arbeit fortzufahren.

    Wie baue ich mit eigenen Händen eine Garage auf Stelzen? Die Pfahlschraubenmethode erfordert praktisch keine Vorarbeiten - die Pfähle werden einfach in den Boden geschraubt. Wenn die Pfahllänge nicht mehr als einen Meter beträgt, werden sie manuell mit einer Stange oder einem Schlüssel eingeschraubt.

    Die Basis auf den Schraubenpfählen unter der Garage kann angesichts der geringen Anzahl von Pfählen an einem Arbeitstag montiert werden.

    Die Pfähle werden erfolgreich bei Minustemperaturen montiert, lediglich die Komplexität in der Anfangsphase des Einschraubens des Pfahls erhöht sich. Bei stark negativen Temperaturen, die lange stehen und tiefgefroren sind, wird der gefrorene Bodenbereich ausgebohrt und der Pfahl hochgeschraubt. Die Installation von Schraubenpfählen bei niedrigen Temperaturen ist vorzuziehen, um ein Bohrgerät zu verwenden.

    Garage auf Schraubenstelzen - Foto:

    Stiftung

    Es sollte angemerkt werden, dass die Herstellung einer Sichtgrube oder eines Kellers in einer Standard-3x6m- oder 4x6m-Garage an der Pfahlgründung extrem schwierig ist, da innerhalb von zwei Metern von den Kellerwänden zu den Pfählen bewegt werden muss. Ein Verstoß gegen diese Technologie droht, die Pfähle in Richtung der Grube oder des Kellers aufgrund der Bewegung von sich anhebenden Böden mit der nachfolgenden Verletzung der Geometrie der gesamten Struktur zu biegen.

    Wenn die Garage dennoch einen ausreichenden Abstand von den Pfählen ermöglicht, empfehlen die Experten dringend, alle Arbeiten zur Anordnung des Kellers und der Grube bei der Ausführung des Vertrags und der Garantie für die Arbeiten an spezialisierte Unternehmen zu vergeben.

    Vor dem Betreten der Garage ist es ratsam, eine Entwässerung mit Drainage zu machen - graben Sie einen Graben, legen Sie das Abflussrohr und bringen Sie es zum nächsten Abflusswasser. Dies wird überschüssige Feuchtigkeit von der Garage weg lassen.

    Rahmen

    1. Layout unter der Pfahlgründung ist nicht schwierig. Es genügt, den Grundriss des Fundaments mit den Installationsorten der Pfähle auf den Boden zu legen.
    2. Brunnenführer werden für genaues Stapeln hergestellt. Bohrlöcher können mit einer Handbohrmaschine oder einem Motorbohrer um 0,5-0,7 m vergraben werden. Die Größe der Schaufelhaufen sollte etwas größer als der Bohrlochdurchmesser sein.
    3. Der Pfahl sinkt in den Brunnen, Schrott wird in den Pfahl gelegt (dafür ist ein Loch vorgesehen), röhrenförmige Hebel werden auf den Schrott gelegt und zwei Arbeiter drehen den Pfahlkörper um die Achse, während der dritte Arbeiter das vertikale Niveau des Pfahls mit einer Wasserwaage steuert. Mit einem starken Anstieg der Spannkraft (und beim Durchlaufen der Bodenfrostung) kann der Pfahl als installiert betrachtet werden.

    Nach der Installation aller Pfähle ist es notwendig, sie auf einer Ebene in der Ebene des Horizonts auszurichten:

    • Eine einzelne Ebene ist mit einem speziellen Werkzeug markiert.
    • Die Pfeifen werden entsprechend dem ausgewählten Markup abgeschnitten.

    Nach dem Pfahl ist es notwendig, mit Beton zu füllen, um eine Abdichtung der Metalloberfläche des Pfahls von innen zu gewährleisten. Für diese Zwecke ist der Schleifbeton der Sorten m300 - m400 am besten geeignet, da in seiner Mischung kein grober Füllstoff vorhanden ist, der Hohlräume und Hohlräume verursachen kann. Neben dem Feuchtigkeitsschutz erhöht Beton die räumliche Steifigkeit.

    Dann wird eine quadratische Metallplatte, 8-10 mm dick, die 2-3 cm von allen Seiten des Pfahls vorsteht, an jedes Rohr geschweißt.

    Nach der Vorbereitung der Pfähle wird ein Grillage gemacht.

    1. Holzrost

    Die Balken des Gitterrostes werden an den Platten durch Schrauben oder Schweißen befestigt. Es ist notwendig, eine Lücke zwischen dem Gitter und der Erdoberfläche zu schaffen.

  • Beton Rostverk

    Going Schalung, umgeben von Abdichtung von innen. Als nächstes kommt der Doppelschicht-Rahmen aus Gitter und Metall. Eine Schicht des Netzes wird auf die Abdichtung gelegt, die zweite Schicht wird mit vertikalen Stäben 5 cm von der Oberseite der Schalung entfernt. Die Schalung ist mit Beton gefüllt.

  • Stahlbetonbalken

    Die Breite der Schalung ist in diesem Fall größer als die Dicke der Garagenwände. Die Abdichtung wird auf den Boden der Schalung gelegt. Der Bewehrungskorb ist entlang des Fundaments verlegt. Beton gegossen.

  • Metal Grillage: ein Beispiel
  • Optionen Grillage Höhe der Installation:

    • hoch. In 15 cm vom Boden und mehr. Es wird mit problematischen (hebenden) Böden und großen Unregelmäßigkeiten des Geländes gemacht;
    • erhöht. Einbauhöhe 0-10 cm;
    • vertieft Es wird unter der Erde durchgeführt.

    Die Wände der Garage können Schmiedeeisenbleche sein. Das Dach kann eine Ecke, ein geformtes Rohr oder ein Brett 40 Millimeter sein, angebracht an der Kante. Die Quick-Finish-Andulin-Oberfläche ist optimal, sie ist sehr schön und zuverlässig und auch kostengünstig.

    Die Inneneinrichtung der Garage erfolgt am besten mit Schindeln oder anderen Materialien. Der Boden kann mit einer gebrochenen Dichtung aus Pflastersteinen ausgelegt werden. Sie können auch eine Betonplatte gießen.

    Zusammenfassend können Sie noch einmal die Hauptvorteile des Fundaments auf Schraubenpfählen wiederholen:

    • die Vorrichtung dieses Entwurfs erfordert keine großen Erdarbeiten;
    • der Preis des Fundaments auf Schraubenpfählen ist ziemlich vernünftig;
    • Die Installation der Pfahlgründung erfolgt sehr einfach und schnell.

    Der Bau des Fundaments in der "klassischen" Stahlbetonvariante ist ziemlich teuer und mit erheblichen Zeitkosten verbunden. Die Installation des Pfahl- und Schraubenfundaments ist in dieser Situation eine gute Wahl.

    Nützliches Video

    Sehen Sie sich das Video an, wie man mit eigenen Händen eine Garage auf Schraubpfählen baut:

    Bau einer Garage auf Schraubenpfählen

    Mit einer hohen Standfestigkeit des Sockels und in kurzer Zeit wird an jeder Stelle im hausnahen Bereich eine Garage auf Schraubpfählen platziert, auch bei hoher Gebäudedichte. Im Vergleich zu Regalen, bei denen eine erhebliche Menge an Zeit für eine Reihe von Design-Stärke von Beton oder Platzierung, Arbeit, Umordnung von umständlichen teuren Geräten, das Einschrauben von Trägern mit Ihren eigenen Händen für eine einfache Struktur verwendet wird, tritt in 1 Tag auf. Abhängig von der Gestaltung der Wände und Böden benötigt die Anzahl der Arbeiter bei der Installation der gesamten Garage durchschnittlich 2 bis 3 Tage, da sie keinen großen Erdumschlag benötigen.

    Der bessere Schraubhaufen

    Der Vorstadtbereich wird sehr selten nach den Ergebnissen des Ingenieurwesens ausgewählt - geologische Untersuchungen - sie werden später tatsächlich durchgeführt. Daher ist diese Option als Rahmengarage auf einem Pfahlfundament in den meisten Fällen geeignet, unabhängig von der Topographie und der Tiefe von Hartgestein. Jedes Schraubenelement findet seine Widerlagertiefe und verdichtet den Boden unter sich, wenn die Ebenen des Propellerblattes betätigt werden. Die Spitzen der Stahlsäulen werden einfach in den Horizont geschnitten.

    Die Pfahlrammung stellt keine strengen Anforderungen an die Art des Bodens, sie kann nicht nur auf harten Felsen, steinigen Böden unter Einbeziehung von großen Felsbrocken installiert werden. Aber das Fundament dieses Typs zeigt sich perfekt auf lockeren, wogenden, überschwemmten Böden.

    Starre Konstruktion im Sand

    Eine Metallgarage auf einem Pfahlfundament wird auf der ausgewählten Baustelle mit der Geschwindigkeit des Schweißers installiert, wie in diesem Foto gezeigt:

    Wenn das Projekt den Bau von Wänden aus Holzmaterialien vorsieht, sollte die Konstruktion des Sockels die technischen Eigenschaften des Holzes berücksichtigen, das auf externe Lasten reagiert.

    Unbedeutende Verformungsverformungen, die in bewegten und überhöhten Böden ständig vorhanden sind, können eine Holzkrone auf Pfählen ohne Risse oder Beschädigungen übertragen. Ein Stahlrohr mit einer eingelassenen Klinge reagiert praktisch nicht auf solche Fortschritte.

    Wie man einen Stapel wählt

    Unabhängig von dem Material der Wände und Böden, erfordert der Bau einer Garage auf den Schraubenpfählen mit den eigenen Händen eine vorläufige Berechnung, um die Eigenschaften und Anzahl der tragenden Elemente zu bestimmen.

    Für den Aufbau eines Leuchtentyps ist eine solche Berechnung nicht schwierig. Es wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

    1. Bestimmung der Baseline-Eigenschaften aus den Standortbedingungen. Die Länge der Kolonne, die einer gegebenen Belastung standhalten kann, wird durch die Art des Bodens und die maximale Tiefe seines Gefrierens bestimmt. Dies kann erlernt werden, indem ein Testbohrloch gebohrt wird, in dem die Art des Ortes und die Arten der darunter liegenden Gesteine ​​sichtbar sind. Bei einer großen Tiefe der dichten Schichten können die Pfähle als hängende Stütze fungieren (berechnet durch die Seitenfläche).
    2. Die Anzahl der Pfeiler richtet sich nach den Abmessungen des Sockels mit einer Verteilung entlang des Umfangs mit einem Abstand von mindestens 2 M. Orte mit einer möglichen erhöhten Gewichtsbelastung werden auf der Bodenfläche bestimmt, zusätzliche Verstärkung mit Stützelementen wird an diesen Punkten benötigt. Achten Sie darauf, die Ecken der Box und die Öffnung für das Tor zu ruhen.

    Es ist notwendig, die verschiedenen Optionen für Schraubpfähle für Ø und Länge zu berechnen. Die Veränderung der Tragfähigkeit der Säule Ø 76 mm in Abhängigkeit von der Eintauchtiefe in Böden verschiedener Typen ist der folgenden Tabelle zu entnehmen:

    Wie man eine Schraubenhalterung mit eigenen Händen beim Bau einer Garage mit erschwinglichen manuellen Geräten und Materialien herstellt, wird in diesem Video demonstriert:

    Die Ladung nahm Schraubenpfähle

    Das Fundament für eine relativ leichte Konstruktion kann aus Metallpfählen Ø 89 und 108 mm hergestellt werden. Massive Strukturen aus Ziegeln, Schaumbeton, Schlackenstein sollten auf stärkere Stützelemente Ø 133 mm aufgelegt werden.

    Rostverk

    Die Gestaltung des Bodens und die Auswahl der Materialien für seine Herstellung hängt von der zugewiesenen Anzahl der Stützpunkte ab.

    Unter dem Rahmen oder Panel Garage auf Schraubenpfählen, zum Parken 1 Auto ausgelegt ist genug, um von 10 bis 14 Säulen zu installieren.

    Um die variablen Lasten gleichmäßig zu verteilen, die zwischen ihnen bei der Ankunft entstehen - der Ausgang einer anständigen Masse wird durch einen Grillage geholfen, der normalerweise aus gewalzten Stahl (Kanal, I-Balken) gemacht wird. Abhängig von der Größe der verteilten Last und der Höhe der Anordnung werden eine Holzbalken- und Betonvariante (Monolith, Stahlbetonbalken, Platten) verwendet.

    Der einfachste Bindungskanal 11 unterstützt (2 auf dem Tor, 4 unter der Wand und 1 auf der Rückseite), wie auf dem Foto gezeigt:

    Einfache Pfahlgründung

    Bei der Wahl eines solchen niedrigen Gitters am Umfang des Gebäudes können Sie Fußböden bauen, die ein beträchtliches Gewicht aushalten können. Dazu werden flache Schieferplatten (wie Schalungen) vertikal entlang des Kanals installiert und der innere Hohlraum wird mit Sand auf das gewünschte Niveau gefüllt. Es stellt sich schnell und sicher für das Auto heraus - scheitern Sie nicht. Es bleibt die Eingangsrampe zu machen.

    Ein Metallkabelstrang wird aus Metall und Holz gesammelt, das sich auf mindestens 0,2 m über dem Boden erhebt.Für stabile trockene Böden kann ein niedriger Boden aus Stahlbeton auf dem Boden liegen. In diesem Fall benötigen Sie eine gründliche Abdichtung dieses Bandes.

    Garagenmontage

    Eine einzelne Garage auf Pfählen kann mit Blech ummantelt oder aus vorgefertigten Fabrikpaneelen zusammengebaut werden. Diese Produkte haben bereits die notwendigen Versteifungen gemacht, Sie müssen nur eine bestimmte Reihenfolge und Geometrie bei der Installation beachten. Eine Probe der Montage von Industrietafeln ist auf dem Foto zu sehen:

    Fertiggarage

    Die Grundlage muss auf der Grundlage der Eigenschaften der gekauften Produkte berechnet werden, die im Voraus gelesen werden müssen.

    Bei einer unabhängigen Konstruktion ist es wünschenswert, eine Arbeitszeichnung für die Positionierung und das Schneiden von Materialien zu erstellen.

    Der Rahmen des Daches besteht in der Regel aus 2 x Vieh aus einer Ecke, profiliertem Rohr, Holz oder Brett, 40 mm dick, am Rand montiert. Das Holzdach kann schnell mit Andulin bedeckt werden, das gute dekorative Eigenschaften und einen erschwinglichen Preis hat.

    Um die optimale Temperatur in der Garage zu gewährleisten, sollten die Innenauskleidungsmaterialien mit geringer Wärmeleitfähigkeit (Schindeln, Spanplatten) hergestellt werden.

    Die Technologie der Installation von Rahmenböden für die Garage besteht aus den folgenden Phasen:

    • gegenüberliegende Schraubpfähle (über die Länge des Raumes) sind durch einen Kanal verbunden;
    • senkrecht wird die Verstärkung aus 4 Kanälen 8 unter dem Wagenrennen (2 Stück jeweils unter der rechten und linken Wheeline) gelegt;
    • Der verbleibende Raum der Bodenebene ist mit einer Schweißkiste abgedeckt, die beispielsweise aus Stahlrohr Ø 40 mm und Wandstärke 4 mm geschweißt werden kann. Schritt der Stäbe von 0,4 m bis 0,5 m.

    Ein anderer Weg besteht darin, die verstärkte monolithische Platte mit einer Dicke von mindestens 40 mm zu füllen.

    Der Bau einer Garage für Ihr eigenes Auto in Bezug auf Design und Materialauswahl kann nur durch die Wünsche des Eigentümers, Verfügbarkeit von Materialien und Finanzierung, aber in jedem Fall, die Ergebnisse der Pfahlgründung basierend auf seiner Tragfähigkeit basierend auf den Standortbedingungen begrenzt werden.

    Das Fundament der Garage auf Stelzen

    Wenn Sie planen, eine Garage auf einem Grundstück mit einem Hang oder instabilen Boden zu bauen, dann müssen Sie auf eine hochwertige Grundlage besondere Aufmerksamkeit widmen. Die Null-Zyklus-Kosten sind gerechtfertigt, nur auf diese Weise können Sie die Stabilität der gesamten Struktur garantieren: die Lagerpfeiler gehen 2-3 Meter tiefer in den Boden, was die Schwierigkeiten des Reliefs, mögliche Bodenbewegungen, saisonale Veränderungen der Bodenstruktur überwinden lässt.

    Die beste Option für die Gründung der Garage - Pfahlgründung. Seine Vorteile liegen auf der Hand: der Mangel an arbeitsintensiven Arbeiten und "technologischen Brüchen" (drei Wochen warten, bis das Betonfundament nicht greifen muss), hohe Installationsgeschwindigkeit.

    Zum Beispiel werden Pfähle für eine Garage in einem Tag montiert, für ihre Installation ist es nicht erforderlich, große Landarbeiten auszuführen - ein Pfahl, wie eine selbstschneidende Schraube, wird in den Boden geschraubt. Durch die Minimierung von Erdarbeiten ergibt sich folgender Vorteil des Pfahlfundaments: Der Einbau ist zu jeder Jahreszeit und bei allen Witterungsbedingungen möglich. Und doch kann man die Garage der Sandwichelemente auf dem Pfahlfundament problemlos an das Haus anhängen.

    Was zu bevorzugen: Schrauben oder Schaufelhaufen?

    Die wichtigsten Arten von Pfählen: Paddel und Multi-Turn. Wenn die Erstere den größten Teil der Last durch die am Ende des Pfahls angeordnete Schaufel überträgt, dann wird die Last bei Verwendung von Mehrfachdrehstapeln gleichmäßig über die gesamte Seitenfläche verteilt.

    Bladed Pfähle für die Stiftung

    Bladed Pfähle während der Installation erfordern chirurgische Präzision: Es ist notwendig, eine vollständige geologische Untersuchung des Standortes durchzuführen, die jedoch keine 100% Garantie gegen unangenehme Überraschungen bietet, wenn ein Stein oder eine große Baumwurzel in den Weg des Pfahls ist. In den meisten Fällen müssen Schaufelpfähle mit Beton verstärkt werden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Experten Multiturn-Stapel für die Gründung der Garage bevorzugen.

    Feste Multiturnpfähle werden während der Installation nicht verformt und erfordern kein Betongießen. Der Bau einer Garage kann unmittelbar nach der Installation des Fundaments begonnen werden. Hochwertige Schraubpfähle haben keine Angst vor Frost, Feuchtigkeit und können Belastungen von bis zu 4,5 Tonnen standhalten. Die geschätzte Lebensdauer der Elemente der Pfahlschrauben-Gründung der besten Hersteller (wie der koreanischen Firma ACG) erreicht 100 Jahre.

    Pfähle für die Gründung der Multi-turn Schraubenproduktion ACG, Korea

    Gesondert konzentrieren wir uns auf die Verzinkung von Schraubenpfählen: Zum einen schützt sie den Pfahl vor Verrottung und Korrosion und zum anderen schützt sie Ihren Geldbeutel vor Fälschungen - eine Zinkbeschichtung auf dem Pfahl ist nur in der Hightech-Produktion möglich.

    Garagenbodengerät

    Eine Garage auf einer Pfahlgründung benötigt zusätzlichen Bodenbelag. Bei der Auswahl der geeigneten Option muss berücksichtigt werden, dass der Garagenboden hohen Belastungen standhalten muss und gegen hohe Feuchtigkeit, Korrosion und Feuer beständig sein muss.

    Welche sind die am meisten bevorzugten Bodenbelagoptionen?

    Wenn die Garage auf einer mehr oder weniger ebenen Fläche gebaut wird, dann ist die beste Option ein Betonboden, der mit Hilfe eines Estrichs auf der Deponieschicht gebildet wird. Die Höhe des Fertigestrichs sollte 10 cm betragen, zusätzlich zum Betonieren des Bodens kann ein Blindbereich entlang des Gebäudeumfangs vorgesehen werden. Wenn Sie nicht auf dem Boden für eine zusätzliche Deckung planen, dann nachdem der Beton ein wenig gegriffen hat und trocknet, wird empfohlen, seine Oberfläche mit einer speziellen Einheit zu glätten, die den Zement wischt und die Oberfläche haltbarer macht.

    Wenn der Höhenunterschied einen halben Meter (mehr als 450 mm) erreicht, wird ein Holzboden benötigt. Die Technologie der Installation von Holzfußböden beinhaltet das Aufstapeln des Fundaments und die Installation von I-Trägern, die das Gewicht der gesamten Struktur übernehmen. Auf den Lags sind Dielen verlegt, und wenn die Lags über die Bewegung des Autos liegen, wird der Bodenbelag verlegt. Alle Holzelemente sind mit speziellen Zusammensetzungen zur Abdichtung des Bodens und zum Schutz vor Feuer behandelt.

    Sockel Dekoration

    Um die Pfähle der Garage zu tarnen und dem Gebäude ein stilvolles und attraktives Aussehen zu geben, sollten Sie über die dekorative Dekoration des Kellers nachdenken. Die langlebigste, preisgünstigste und praktischste Option - mit professionellem Blatt.
    Die Lattung für ein professionelles Blatt (aus Holzstäben oder Metall) wird an den Pfählen an den Klammern befestigt, wonach das professionelle Blatt an den Führungen entlang der oberen und unteren Ränder des Sockels befestigt wird.

    Ein professionelles Blatt, das mit einer Polymerschicht überzogen ist, hält mindestens 50 Jahre und behält gleichzeitig nicht nur seine Festigkeitseigenschaften, sondern auch ein ausgezeichnetes Aussehen. Professionelle Farbe Blatt können Sie einen Kontrast oder Ton wählen, um die Wände der Garage von mehr als tausend und eine halbe Schattierungen auf einer RAL-Skala zu decken.

    Eintritt in die Garage

    Anordnung für den Eintritt in die Garage

    Das Gerät zum Betreten der Garage ist unbedingt erforderlich, wenn das Grundstück eine Neigung hat, in allen anderen Fällen ist der Zugang zur Garage ein zusätzlicher Komfort und der letzte Schliff für das ausgezeichnete Aussehen des Gebäudes.

    Der Zugang zur Garage kann zementiert werden, mit Asphalt oder Pflasterplatten bedeckt. Die Fliese Variante, obwohl teurer, ist vorzuziehen - wenn Unregelmäßigkeiten am Eingang erscheinen, ist es genug, um einen kleinen Teil der Fliese zu verschieben.

    Wenn es notwendig ist, zwei horizontale Ebenen in verschiedenen Höhen zu verbinden, wird eine Rampe montiert - eine geneigte monolithische Plattform. Normalerweise besteht die Rampe aus Beton, der auf die Bettung und den verstärkten Rahmen gegossen wird.

    Garage auf der Pfahlgründung

    Garage auf Schraubenpfählen kann unabhängig oder unter Einbeziehung von Spezialisten gebaut werden. Die Wahl einer solchen Konstruktion ist in jedem Fall wirtschaftlich, da es nicht erforderlich ist, die Kosten für leistungsstarke Spezialausrüstung in die Schätzung einzubeziehen.

    Vorteile der Pfahlgründung für die Garage

    • Die Garage auf dem Pfahlfundament ist schnell gebaut, man muss nicht warten bis die Lösung an Stärke gewinnt.
    • Die Technologie der Installation von Pfählen erfordert keine Nivellierung der Baustelle - ein Verfahren, das in einem privaten Haushalt aufgrund des hohen Arbeitsaufwands für die manuelle Ausführung und der Unmöglichkeit der Verwendung von Großgeräten schwierig ist.
    • Pfähle sind anspruchslos für die Bodenart und können nicht nur auf steinigen Böden mit großen festen Einschlüssen installiert werden. Das Fundament dieser Art eignet sich hervorragend für lockere, überschwemmte und wogende Böden.
    • Auf der Pfahlgründung können Garagen in verschiedenen Designs erstellt werden.

    Planung, Markierung und Installation eines Pfahlfeldes

    Das vorgefertigte Schema des Pfahlfeldes ermöglicht es, Installationsfehler zu vermeiden.

    Das Schema der Pfahlgründung für die Garage.

    Die Anfangsphase der Planung ist die Berechnung der erforderlichen Anzahl und Art der Pfähle. Berücksichtigen Sie bei der Berechnung folgende Faktoren:

    • Art der Garagenkonstruktion (mit Ausnahme der klassischen Methode der Installation einer Struktur auf einer Pfahlstütze wird eine Technologie praktiziert, bei der der oberirdische Teil der Pfähle den vertikalen Teil des Rahmens bildet - dies beeinflusst die Wahl der Produktlänge),
    • das Niveau der Bodenfrostung (der untere Teil des Pfahls sollte darunter liegen),
    • das Gesamtgewicht der Struktur (einfach zu berechnen, die geometrischen Parameter der Garage und das spezifische Gewicht des Materials zu kennen).

    Die Gründung von Leichtbaustrukturen kann aus 89 oder 108 mm Pfählen erfolgen. Für festere Strukturen aus Schaum- oder Schlackensteinen werden Ziegel, stärkere 133 mm-Stützen benötigt.

    Nachdem sie einen Plan für die zukünftige Struktur entworfen haben, legen sie die Standorte der Pfähle unter Beachtung der Grundprinzipien fest:

    • die Stützen sind in den Ecken und um den Umfang zwingend angeordnet,
    • Abstand zwischen Pfählen - nicht weniger als 2 m,
    • Pfähle sollten unter Stützen zum Aufhängen des Tores platziert werden.

    Nach dem Erstellen des Plans werden die folgenden Vorgänge ausgeführt:

    1. Markierung am Boden (mit Maßband, Libelle und Metallbeschlägen).
    2. Installation von Pfählen.
    3. Füllung von Trägern Beton.
    4. Schneiden Sie die oberirdischen Teile auf die gewünschte Höhe (abhängig von der Art der Konstruktion).
    5. Umreifung durchführen.

    Trimmen Stapel während des Baus der Garage.

    Bindung des Pfahlgründungskanals.

    Bodeninstallation

    Die klassische Installationstechnik eines Rahmenbodens in einer Garage umfasst folgende Schritte:

    1. Ein verzögerungstragendes System wird durch Installieren eines Kanals (12 oder 14) an jeder der Querreihen von Trägern gebildet. Sie müssen eine Verzögerung in der Länge über den Umfang des Rahmens hinaus auf die Dicke der Platten oder mehr vorstehen.
    2. Senkrecht zu den Lags montiert Verstärkung für das Rennen (Hypotheken) - Vierkanal-Kanal 8 (2 für jede Radlinie - rechts und links).
    3. Der Rest der Bodenfläche ist mit einer Kiste bedeckt (zum Beispiel von einer Lichtleitung 40x40x4 mm) mit einer Stufe von 40-50 cm.
    4. Der Innenraum des Bodens ist mit einer Massivisolierung gefüllt. Vor dem Verlegen eines Unterbodens aus Brettern oder Plattenmaterial wird eine Dampfsperre gelegt und an den Seiten eine winddichte Folie verwendet.

    Bodenbelag für die Installation des Bodens in der Garage auf einem Pfahlfundament.

    Die zweite Methode erfordert eine Erhöhung der Dichte des Pfahlbodens, bei der der Abstand zwischen den Stützen mindestens 1,5 m beträgt In diesem Fall können Sie die Kiste nicht montieren, sondern die Schalung an den Kanälen anbringen und den Boden als monolithische Stahlbetonplatte ausführen (Schichtdicke - mindestens 40 mm).

    Wandinstallation

    Der klassische Rahmen der Garage ist ein Raster, ergänzt durch zwei (obere und untere) massive Felgen. In diesem Fall besteht die Installation aus den folgenden Schritten:

    1. Installation von Garagentürkästen auf Kanalschienen.
    2. Montage oder Verschweißen von Wandrahmen ohne Füllung.
    3. Installation von Wandrahmen und deren Montage in einem einzigen Rahmen.
    4. Schneiden und Fixieren von vertikalen Racks in den Rahmen.
    5. Bei Bedarf zusätzliche verstärkende Querbohlen einbauen.
    6. Bildung des Dachrahmens (flach, mit ein- oder zweiseitiger Neigung) und seiner Befestigung an der allgemeinen Struktur.

    Der Rahmen aus Metall unter der Verkleidung.

    Die Montage kann durch Schweißen oder Schrauben, Dübel erfolgen.

    Auch eine ungeheizte Rahmengarage ist besser mit einer Wanddämmung zu bauen. Die Auskleidung der Struktur kann unter Verwendung jeglicher Feuchtigkeits- und Temperaturbeständigkeitsunterschiede durchgeführt werden, die starken Belastungen des Blattmaterials widerstehen können.

    Wenn sie als vertikale Pfosten verwendet werden, erhöhen oberirdische Teile von installierten Pfählen die Höhe von den Seitenwänden zur Mitte. Um die Struktur zu versteifen, sind die vertikalen Stützen mit einem Kanal oder Winkel mit einer Schrittweite von 0,8-1,0 m verbunden.

    Sheath Frame Material.

    Wenn die Garage auf dem Pfahlfundament aus Blöcken oder Ziegeln gebaut werden soll, ist es notwendig, einen Betonrost durchzuführen.

    Garagenwerkstatt mit Fenstern von Blöcken auf der Pfahlgründung.

    Verkleidungen

    Die Platten werden mit selbstschneidenden Stahlschrauben mit Vorbohrung auf dem Rahmen montiert.

    Um Eckverbindungen herzustellen, können Sie spezielle Felder verwenden oder Folgendes tun:

    • gewöhnliche Platten, die vom Ende unter 45 ° abgeschnitten werden,
    • versiegeln Sie die Verbindung mit Schaum;
    • Schließen Sie das Gelenk mit einem Splash oder Grat für ein professionelles Blatt (es ist auch möglich, es gründlich zu beflecken oder mit Mastix zu bedecken).

    Um die Enden der Tragkanäle zu schützen, setzen sie die Ebbe mit einem Überstand von 160 mm ein.

    Garagenrahmen auf einer Stapelgrundlage mit einem Kasten der Gatter-, Spitzen- und Bodenverstärkung der Struktur.

    Merkmale und Feinheiten der Konstruktion der Garage auf den Schraubenpfählen

    Manchmal ist es notwendig, Strukturen auf instabilem Boden zu bauen. Meistens ist dieses Gebäude eine Garage im Garten oder auf dem Land. Der beste Ausweg in dieser Situation ist eine Garage auf Schraubenpfählen. Es ist schnell genug gebaut.

    Die Pfähle stellen keine Anforderungen an die Art des Bodens, mit Ausnahme der Konstruktion solcher Strukturen auf steinigen Böden.

    Berechnungen durchführen

    Finde heraus, welche Kommunikation am Bauort stattfindet, um Probleme mit Nachbarn und Versorgungsunternehmen zu vermeiden. Es ist besser, Berechnungen nach SNiP 2.02.03-85 Pfahlgründungen durchzuführen. Während der Berechnung werden die Tragfähigkeit und die Festigkeit des Fundaments bestimmt.

    Werte und Eigenschaften werden berücksichtigt:

    • die Basen der Pfähle und ihrer Schalen;
    • die Werte der horizontalen Belastung, wenn sie mit den Neigungen der Struktur kombiniert werden;
    • Gestaltungsmerkmale bereits Betonstützen und Fundamentgitter.

    Ein sehr wichtiger Teil der Berechnung ist die Berechnung von Lasten:

    1. Gewicht des Schnees auf dem Dach der Garage, die empfohlen wird, 190 kg / m 2 für die nördlichen Regionen, 50 kg / m 2 für die südlichen Regionen und 100 kg / m 2 für die mittlere Spur zu nehmen.
    2. Die Belastung von der Dämmung der Fassade und Wanddekoration.
    3. Die Belastung von der Struktur, nicht nur von der Dachdeckung, sondern auch vom Gewicht der Ummantelung, Dämmung, Sparren und anderen Materialien. Keramische Fliese - 60-80 kg / m 2, Asbestzementmaterial - 40-50 kg / m 2, Dachmaterial 30-50 kg / m 2, Stahlblech 20-30 kg / m 2.
    4. Die Belastung vom Boden unter Berücksichtigung des Isolationsgewichts.
    5. Das Gewicht des Gebäudes im Allgemeinen.
    6. Betriebslasten Dies berücksichtigt das Vorhandensein von Möbeln, Geräten, Geräten usw.

    Die Berechnung des Fundaments ist sehr kompliziert, verbunden mit einer großen Anzahl von Formeln, der Berechnung von dynamischen Lasten, Verformung und Niederschlag, saisonalen Belastungen, dem Gewicht der Garage und ihrer Füllung.

    Und selbst ein kleiner Fehler kann zu großen Schwierigkeiten führen. Um den schnellen Aufbau der Stützen mit eigenen Händen zu beginnen, lohnt es sich daher, die Berechnungen Profis anzuvertrauen.

    Bau einer Pfahlgründung unter der Garage mit eigenen Händen

    Diese Aufgabe ist wichtig, da sie zusammen mit starken Wänden und einer Decke ein Auto oder andere Ausrüstung im Raum vor starker Feuchtigkeit und folglich vor Korrosion schützen muss.

    Vorbereitungsphase

    Er soll alle notwendigen Materialien, Werkzeuge und Hilfsmittel vorbereiten.

    Für den Bau der Garage auf den Schraubenpfählen mit ihren eigenen Händen, und speziell das Fundament, benötigen Sie:

    • Schaufeln;
    • jedes Instrument zur Längenmessung;
    • Gebäudeebene oder Senkblei;
    • Marker;
    • Hebel;
    • Holzpfähle und Seil;
    • Winkelschleifer im Allgemeinen genannt der Schleifer;
    • Vorschlaghammer

    Sowie grundlegende Materialien:

    • Schraubenpfähle der erforderlichen Größen;
    • Tipp für den Grill;
    • Bewehrungsstäbe;
    • Schotter, Sand und Zement.

    Markierung und Erdarbeiten

    Die Pfahlgründung beinhaltet keine Nivellierung der Bodenoberfläche, dies ist ihr Plus, aber für die Bequemlichkeit der Markierung ist es immer noch ein wenig wert, den Bereich mit hohem Gras und Schutt zu räumen. Zunächst an den Ecken und an allen Seiten der zukünftigen Garage Holzpflöcke setzen.

    Installation von Pfählen

    Wenn die Größe der Pfähle klein ist, genügt es, gewöhnlichen Schrott zu haben, der in das Loch des oberen Teils eingeführt wird und auf dem die Hebel in Form von Rohren angeordnet sind. Beim Garagenbau ist es wirtschaftlich sinnvoll, 5 m lange Pfähle zu verwenden.

    Es gibt verschiedene Installationsoptionen:

    1. Bohren.
      Wenn Sie manuell bohren, müssen Sie einen Brunnen herstellen, in den die Unterlage eingetaucht wird.
    2. Verschrauben
      Stapel direkt in den Boden geschraubt.

    Bei der Verschraubung wird die Stütze in vertikaler Position installiert und im Uhrzeigersinn in den Boden eingeschraubt, bis sie das gewünschte Niveau eines dichten Niveaus erreicht. Richtig verdrehte Unterstützung sollte durch den niedrigsten Gefrierpunkt des Bodens gehen und gegen eine dichte Schicht ruhen. Ein Signal davon wird eine feste Schraube sein.

    Pfahlbewehrung und Betonieren

    Nachdem Sie alle entworfenen Garagenstützen installiert haben, sollten Sie die Pfähle mit Hilfe der Gebäudeebene nivellieren. Jeder Stapel wird markiert und der überschüssige Teil jeder Unterstützung durch den Schleifer abgeschnitten. Um die Festigkeit des Pfahls zu erhöhen, darf ein zusätzlicher Bewehrungskorb eingebaut werden.

    Betonlösung, die in den Stab gegossen wird, erhöht die Festigkeit des Trägers und verhindert das Auftreten von Metallkorrosion. Das Betonieren wird unter Verwendung einer herkömmlichen Lösung durchgeführt. In der Regel enthält die Lösung 1 Teil Zement und 3 Teile Sand.

    Montagekappen

    Am Ende der Installation des Fundaments für die Garage auf Pfählen müssen an den Schnittenden der Kopfstützen für Schraubenpfähle befestigt werden. Ogolovki kommen in jeder Form, aber der einfachste von ihnen geschweißt. Alle Köpfe des Pfahlteils sollten sich auf gleicher Höhe befinden.

    Die Größe der Spitze wird auf der Grundlage des spezifischen Gewichts der Struktur und des Durchmessers des Pfahls bestimmt. Aus Gründen der Einfachheit und Bequemlichkeit können Sie eine Metallplatte mit einer Dicke von 8-10 mm und einem Durchmesser von 3-4 mm mehr als einen Stapel aufnehmen.

    Garagenbau

    Der Dachrahmen oft dvukhskatny einer Stange von 40 mm, ein profiliertes Rohr oder Winkel. Wir raten Ihnen, das Holzdach mit Ondulin zu überdecken, das gut aussieht und erschwinglich ist. Im Inneren ist die Garage mit Spanplatten oder Schindeln verkleidet, die eine geringe Wärmeleitfähigkeit aufweisen, so dass in der Garage eine angenehme Temperatur herrscht.

    Wie man einen Boden macht? Die Installation des Bodens erfolgt in Etappen: Gegenüberliegende Schraubenpfähle sind paarweise durch einen Kanal verbunden. Dann verstärken Sie die senkrechte Linie, setzen Sie die Verstärkung von 8 Kanälen, 4 unter jeder Radlinie.

    Der verbleibende Raum mit einer Teilung von 400-500 mm wird mit einer Kiste abgedeckt, die aus einem Rohr mit einem Durchmesser von 40 mm und einer Wandstärke von 4 mm geschweißt wird.

    Die Installation des Daches erfolgt relativ schnell, da keine zusätzliche Isolierung erforderlich ist. Der Markt bietet eine große Menge an Dachmaterialien für jede Brieftasche, die auch die anspruchsvollsten befriedigen kann.

    Garage auf Schraubenpfählen kann als eine der einfachsten Möglichkeiten zum Bauen bezeichnet werden, da die Installation schnell und einfach ist. Es ist realistisch, eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Grundlage für Ihre zukünftige Garage mit eigenen Händen zu bauen, vorausgesetzt, dass Sie alle Bauvorschriften und korrekten Berechnungen einhalten, die immer noch mit Hilfe von Spezialisten in diesem Bereich durchgeführt werden sollten.

    Das Fundament auf den Schraubenpfählen für die Garage

    Fundamente auf Schraubpfählen gelten für die meisten Gebäude auf der Baustelle als optimal - vom Wohnhaus bis zum Lichtpavillon. Es wird keine Ausnahme und so ein wichtiges Element der Anordnung des Territoriums geben, wie die Garage. Schraubenpfähle für das Fundament für eine Garage jeder Art haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber traditionellen Arten von Basen.

    1. Die wichtigsten Arten von Garagen auf einzelnen Grundstücken

    Der Bau einer Garage ist ein integraler Bestandteil eines Grundstücks auf dem Land, vor allem für den vorübergehenden Aufenthalt - schließlich hat heute die Mehrheit der Besitzer von privaten Landhäusern ein Auto. Die Frage ist nur, welche Art von Garage für den Eigentümer vorzuziehen ist - basierend auf den verfügbaren Grundbesitz und Funktionen, die die Garagenstruktur überlagern.

    Natürlich wird das Auto manchmal einfach auf einen freien "Patch" auf dem Grundstück gelegt, aber diese Option ist besser geeignet für Sommerbewohner, die am Ende der Woche für ein oder zwei Tage in ihr Land kommen. Wenn Sie die ganze Zeit in Ihrem Haus wohnen, ist es vorzuziehen, eine Garage oder zumindest einen Carport für das Auto zu installieren - das wird Ihr Auto sowohl vor unangenehmen Übergriffen als auch vor atmosphärischer Belastung schützen. In der Garage ist es außerdem praktisch, Zubehör für die Reparatur und den Betrieb von Autos zu lagern.

    Also, auf der Website können Garagen verschiedener Arten gebaut werden:

    1. Einfache Überdachung mit Schutz vor Regen und Sonnenlicht
    2. Metall-Fertiggarage, wie die "Shells"
    3. Einfache Rahmengarage
    4. Endlich eine große Garage aus Ziegeln oder Blöcken

    Praktisch jede Art von Garage erfordert die Konstruktion des Fundaments, außer dass zusätzlich zu dem Metall, direkt auf dem Boden installiert. Selbst eine Überdachung erfordert eine solide Basis unter den tragenden Säulen, ganz zu schweigen von den Kapitalgrundlagen für die gesamte Garage aus Ziegeln oder Stahlbetonplatten. Zusätzlich kann die Garage mit einem einzigen Fundament in das Haus eingebaut werden oder als Erweiterung des Hauses auf einer separaten Basis dienen.

    Weitere Informationen über die Arten von Garagen und Features ihrer Konstruktion auf der Website finden Sie auf unserer Website hier.

    Metallrahmengarage auf Schraubenpfählen

    2. Das Pfahlschraubenfundament für die Garage, ihre Vor- und Nachteile

    Das Fundament für die Garage auf traditionelle Weise zu legen - in Form von Stahlbetonkonstruktionen wie Band- oder Plattenfundamenten kann mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden sein:

    • Das Vorhandensein von schwachen, wogenden, überschwemmten Böden
    • Ungleiches Gelände an der Stelle des Baus einer Garage mit großen Höhenunterschieden
    • Die langfristige Inbetriebnahme des Fundaments erfolgt bis zur vollständigen Aushärtung des Betons (mehr als 30 Tage)
    • Hohe Arbeitsintensität
    • Entfernung einer großen Menge von Boden und seine Entfernung von der Website wegen seiner Untauglichkeit für die Landwirtschaft
    • Die Kosten der Installation

    Bei all diesen Schwierigkeiten funktioniert die Schraubpfahltechnologie gut. Seine Hauptvorteile sind:

    • Erleichtern Sie Lesezeichen
    • Relativ geringe Arbeitsintensität
    • Geringe Kosten im Vergleich zu anderen Arten von Fundamenten
    • Geschwindigkeit der Konstruktion
    • Möglichkeit, unmittelbar nach der Installation des Pfahlschraubenfundaments mit dem Bau einer Garage zu beginnen
    • Pfähle können in problematische (überschwemmte, hebende, lockere usw.) Böden mit dichten Schichten ungleicher Höhe geschraubt werden
    • Installation an Standorten mit großer Steigung
    • Möglichkeit, jede Art von Garage zu installieren
    • Minimale Arbeit an der Vorbereitung für die Installation von Pfählen und das Fehlen von großen Ausgrabungen von Land

    Die fehlende Verwendung von Pfählen kann auf die Unfähigkeit oder Einschränkung der Anordnung von großen Inspektionslöchern oder Unterboden zurückzuführen sein

    3. Legen Sie das Fundament auf Schraubenpfählen unter der Garage

    Alle Arbeiten zur Fundamentlegung beginnen mit der Berechnung und Planung. Die Garagen sind in der Regel von leichter Bauart, deshalb werden für ihre Konstruktion Pfähle mit einem Durchmesser von 73-108 mm verwendet und die Tiefe der Umhüllung beträgt 1,5-2 Meter. Die Anzahl der Pfähle für eine Garage ist in der Regel auch deutlich niedriger als für ein Wohngebäude.

    In diesem Artikel werden wir nicht einzelne Fälle betrachten, bei denen der Grundstein für eine Garage in Form eines Schuppens oder einer Erweiterung des Hauses gelegt wird - diese sind in den entsprechenden Abschnitten unserer Website hier ausführlich beschrieben. Nehmen Sie zum Beispiel eine freistehende Garage.

    Im Vergleich zu anderen Gebäuden weist die Garagenstruktur eine Reihe von Merkmalen auf:

    1. Mangel an inneren tragenden Wänden
    2. Eine Wand sollte eine große Öffnung für den Ein- und Ausstieg haben
    3. Die Garage muss mit einem massiven Tor ausgestattet sein.
    4. Die Garage sollte einen Boden mit einer leichten Neigung haben, um Wasser abzulassen
    5. Der Eingang zur Garage ist mit einer relativ breiten, dichten Fläche ausgestattet.
    6. Garage gilt als eine Konstruktion mit erhöhter Brandgefahr
    7. Die Installation einer Aussichtsgrube ist wünschenswert.
    8. Die Garage ist in der Regel mit einem Schmutz- oder Betonboden ausgestattet und erfordert nicht die Installation einer unteren Trimmüberlappung

    Daher ist das Fundament für eine Garage geplant. Schraubenpfähle werden um den Umfang des zukünftigen Gebäudes gelegt, genauer gesagt entlang des Umfangs der drei Wände - der Seite und der Rückseite. Gleichzeitig sollte die Fassadenwand zusätzliche Stützpunkte für den Einbau von massiven Toren haben.

    Die Berechnung der Anzahl der Pfähle unter den drei Wänden bereitet in der Regel keine Schwierigkeiten. Der Abstand zwischen den Pfählen, die Art und die Abmessungen der Pfähle und die Tiefe ihrer Verwindung werden auf der Grundlage der Tragfähigkeit der Pfähle bestimmt. Es hängt von den Lasten auf den Pfählen ab - das Hauptgewicht ist das Gewicht des Gebäudes. Am schwierigsten werden natürlich die Wände aus monolithischen Materialien - Ziegel oder Schaumstoffblöcke - sein. Es ist jedoch auch möglich, unter ihnen Schraubpfähle anzubringen - vorzugsweise verbunden mit einem Stahlbetonrost.

    Bei der Konstruktion einer Rahmengarage genügt es, eine Holzverkleidung zu verwenden.

    Das Fundament der Garage mit Umreifung

    Bezüglich der Inspektionsgrube ist zu beachten, dass die Wände des Kellers nicht weniger als zwei Meter von den Pfählen entfernt sein müssen, da sonst die Pfähle bei der Installation im Boden ihre Stärke verlieren können. Wenn sich der Boden zur Grube hin biegt, kann die Geometrie der gesamten Struktur gestört sein. Bei Standard-Garage Abmessungen von 3x6 Metern oder weniger, ist es besser, aus der Aussichtsgrube zu verweigern.

    4. Merkmale der Installation von Schraubenpfählen unter der Garage

    Zuallererst ist es notwendig, die Methode des Einwickelns von Pfählen zu bestimmen. Da sich die Garage in der Regel auf dem Gelände befindet und nicht immer direkt am Eingang gelegen ist, kann der Einstieg großflächiger Einrichtungen zum Bauort schwierig sein. Dies bedeutet, dass es nicht möglich ist, Geräte in allen Fällen zu verwenden, und die Pfähle müssen manuell eingeschraubt werden. Dies gilt insbesondere für an das Haus angeschlossene Garagen.

    Zweitens kann die Anzahl der Pfähle, die für die Verlegung des Fundaments erforderlich sind, je nach Größe der Garage klein sein, und die Verwendung einer Rammvorrichtung ist wirtschaftlich unrentabel.

    In dieser Hinsicht kann bei der Installation des Fundaments ein hoher Anteil an Handarbeit anfallen.

    Manuelle Installation - arbeitsintensiv

    Ein anderes Merkmal könnte der Umgriff für das Garagentor sein. Sie können beträchtliche Abmessungen haben und sind normalerweise aus Metall und schwer. Pfähle für sie können in beengten Bedingungen - neben der Wand gewickelt werden. Dies setzt auch eigene Beschränkungen für den Einsatz von Technologie voraus.

    Ein paar Worte unter der Lasche der Schraubpfähle unter dem Garagentor. Gewöhnlich werden schwere Metalltore in Garagen verwendet

    • Schaukel
    • Auf Rollen (hängend und Schienen)
    • Gerollt
    • Freischwinger

    Nur bei der Installation des Tores auf Rollen vom Schienentyp werden die Pfähle unter dem Balken installiert, der über dem Eingang liegt. In allen anderen Fällen werden die Pfähle unter die Stützpfeiler geschraubt. Mehr dazu finden Sie in einem separaten Artikel zur Installation von Pfahlschraubenfundamenten für verschiedene Arten von Toren.

    Gerollte Garagentore

    5. Schlussfolgerung

    Aus all dem können wir schlussfolgern, dass das Fundament auf Schraubenpfählen die optimale Lösung für den Bau einer Garage auf Ihrer Baustelle sein wird. Die Firma "K-DOM" ist spezialisiert auf die Durchführung von Arbeiten zum Bau von Garagen und zum Verlegen von Pfahlschraubenfundamenten. Lesen Sie mehr darüber, wie wir eine Garage auf Schraubenpfählen gebaut haben.

    Merkmale der Pfahlgründung

    Oft gibt es ein Konstruktionsphänomen, wenn eine dichte Erdschicht zu tief liegt und die Schaffung einer Standardbasis unmöglich ist. In diesem Fall wird die Pfahlgründung in verschiedenen Variationen eingespart, was den schwachen Boden unter der Garage stärken wird.

    Besonders effektives Pfahlfundament auf Aufwühlbereichen mit Tiefgefrieren der Erde. Die Geräteplattform in der dichten Erde wurde jedoch nicht abgebrochen.

    Wie wählt man eine Pfahlgründung mit einzigartigen Pfählen?

    1. Bereit Bohrpfähle.

    Erfordert arbeitsintensive Prozesse. Im Boden werden Brunnen ausgegraben, die nach allen Regeln mit Beton gefüllt sind. Unter der Garage der Bohrbasis sollte das Fundament etwa einen Monat stehen, um die Hohlräume der Brunnen vollständig zu trocknen. Bautätigkeiten, die nur mit eigenen Händen durchgeführt werden, sind nicht möglich.

    In diesem Fall kann die Pfahlgründung ziemlich tief sein. Grube unter den Brunnen wühlte mit seinen Händen oder einem Bohrer. Das schnelle Setzen eines Bohrpfahls gilt als trockene Methode, nach Manipulationen können Sie sofort mit der Fertigstellung der Wände und des Sockels fortfahren.

    Von besonderer Bedeutung sind neu gestaltete tropfenförmige Stäbe, da das Ende des Pfahls durch die Pflanze für einen besseren Eintritt in den Boden geschärft wird. Eine spezielle Ausrüstung mit starken Schlägen treibt einen Haufen in den Boden. Es ist unmöglich, Manipulationen mit eigenen Händen auszuführen, deshalb wird diese Konstruktion in einer privaten Werkstatt von kleinen Dimensionen nicht behauptet.

    Das moderne Pfahlschraubenfundament wird von Ihren eigenen Händen oder mit Hilfe spezieller Ausrüstung erstellt. In diesem Fall werden Erdarbeiten minimiert, die Erstellung einer Plattform für die Garage wird zeitgetestet. In jedem Fall spart ein Pfahlschrauben-Fundament Bauzeit und reduziert den Betonverbrauch.

    Designmerkmale der Stangen für Pfahlgründung

    Rechteckige, runde, pyramidenförmige, dreieckige Formen verstärken die Pfahlgründung. Die Stäbe sollen auch die seismische Aktivität der Erde dämpfen. Basierend auf dem Zweck des Produkts ist unterteilt in:

    Die Rute wird in die Pfahlgründung bis in die Tiefe fester Böden getrieben. Die Stützen werden zu einer festen Plattform für die Garage;

    Große Schrauben werden in einer solchen Menge gehämmert, dass sie sich auf dem Boden "festklammern" können und sich in einer stabilen Position aufgrund der Reibung mit einem tiefsitzenden Gestein festsetzen.

    DIY Handschrift eine separate Zeile

    Es gibt einen anderen Geräte-Grillage:

    Es wird eine Schalung gebaut, die mit Bewehrung gefüllt und mit Zementmörtel gefüllt ist.

    Ground Finish ist eine massive Holz-oder Stahlbetonkonstruktionen, die an der Spitze der unterirdischen Unterstützung zusammen befestigt sind und die gesamte Struktur bilden.

    In diesem Fall wird das Pfahlfundament (seine Stützen) in der gewünschten Tiefe vergraben und mit Klebesockeln abgedichtet, die ebenfalls teilweise im Boden verborgen sind. Die Methode ist effektiv für eine Garage in Feuchtgebieten, da ein Pfahlschraubenfundament dieser Art die Schrumpfung des Gebäudes wirksam bekämpft.

    Ein anderes Design verdient Aufmerksamkeit: Die Stange in Form einer Kante ist fest mit dem Fliesenboden verbunden.

    Basis

    Der gepflegte Fuß der Garage verleiht dem Gebäude Respekt und Solidität. Ziemlich oft ist der Pfahlgründung (Landteil) die Basis des Kellers. Das Rostrum kann einen Bandmechanismus aufweisen, der benachbarte Stapel verbindet oder als eine Platte wirkt, die die Oberseiten aller Stäbe verbindet.

    Methoden zum Erstellen einer Basis:

    • Betonieren - die Schaffung von Schalung um den Umfang, Gießen von Beton;
    • Der Zaun ist aus Stein, Ziegel oder Stahlbeton Sturz, der zwischen den Pfählen platziert ist. Es ist ratsam, unter einer kleinen Garage mit geringem Gewicht zu bauen.
    • Mauerwerk - Ziegel wird in einem speziell entworfenen Mauerwerk verlegt;
    • Schaffung des Kellergeschosses mit dekorativen Paneelen - Paneele werden an die Schalung gehängt.

    Die äußere Oberfläche des Fundaments kann mit Asbestzementplatten von Hand hergestellt werden. Baufragmente werden auf Ankerbolzen zwischen den Stäben (mit Beton oder Ziegel vorbedeckt) montiert.

    Langeweile

    Dieser Basistyp für eine Garage mit eigenen Händen ist relevant, wenn eine einfache Plattform die inkompressible Bodenschicht nicht erreichen kann. Diese Technik ist auch beim Bau von Steilhängen relevant.
    Der Prozess des Bohrens von Brunnen unter dem Fundament

    Markierung für Bohrpfähle

    Die minimale Brunnenlänge beträgt zwei Meter. Der Durchmesser des Lochs beträgt mindestens 20 cm An wichtigen Gebäudeecken sind die Brunnen unterhalb des Gefrierpunkts angebracht. Zwischen Brunnen gut montiert. Ein solcher Entwässerungsmechanismus ist wirksam.

    Fabrikbohrpfähle gehen unter Gießen

    Wenn Bauarbeiter mit dichtem Boden arbeiten, wird die Betonmischung in den Brunnen gegossen. Holzformen werden nur zum Einrahmen der Pfahlköpfe konstruiert. Bei Tätigkeiten auf losem Boden ist eine Schalung erforderlich. Ruberoid- oder Asbestpfeife, tes dient dem Rahmenservice.

    • im Bohrloch wird eine Asbestrohrleitung angebracht, in der sich Bohrpfähle befinden;
    • Hohlräume mit ihren eigenen Händen gegossen flüssigen Beton;
    • dann wird der Schlauch angehoben, so dass die Mischung den freien unteren Raum des Brunnens für zusätzliche Stabilität des Punktfundaments füllt.

    Verstärkung

    Als "Skelett" ist die Rippenverstärkung perfekt, die Stäbe (8 cm) sind mit einer glatten Oberfläche befestigt. Während des Gießens wird die starre Struktur in die Vertiefungen eingetaucht.

    Wenn Sie einen Füllergrill erstellen möchten, lassen Sie die Metallenden über den Pfählen liegen. Die Stäbe binden den Grill fest an die Säulen der Plattform.

    Erwärmung der Pfahlgründung

    Die wichtigsten Wege zur Lösung des Problems:

    Die wasserdichte Schicht wird zwischen der Basis der tragenden Wände und dem Gitter gelegt. Auf die gleiche Weise wird der Raum zwischen den Enden der Pfähle und dem Bodenfundament isoliert. An der Oberseite des Dachmaterials auf den offenen Fragmenten wird Mastix aufgetragen.

  • Installation von Wärmedämmschichten.

    Eine Woche nach den Abdichtungsmaßnahmen wird das Pfahlfundament isoliert. Die günstigste Option ist, den Boden um den Umfang des Fundaments zu füllen. Die beste Bewitterung kann nur mit speziellen Materialien erreicht werden.

  • Abschlussisolierung von außen.

    Die Endbearbeitung schützt die Isolierung vor mechanischer Beschädigung und trägt die ästhetische Belastung. Wenn Geld erlaubt, wird Nachahmung von Granit, Ziegelstein, Naturstein gekauft. Als Option können Sie ein profiliertes Blatt betrachten. Am oberen Rand der Pfähle ist ein Rahmen befestigt, an dem die Verkleidungspaneele befestigt sind.

  • Arten der Isolierung

    Häufig verwendete Schaumplatte, die mit Bitumen Mastix auf dem Boden Fundament befestigt ist. Die Lücken zwischen den Platten sind mit Schaum gefüllt.

    Penoplex sorgt für noch mehr Wärme in der Garage. Das Material wird an den unteren Bereichen des Hauses mit einem speziellen Kleber für Arbeiten im Freien befestigt. Penoplex ist widerstandsfähiger gegen Wasser als Schaum, das Material hat auch eine längere Lebensdauer.

    Achten Sie vor dem Kauf auf die Dicke der Isolierung und ihre isolierenden Eigenschaften. Das lokale Klima für die Dämmung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.