Herstellung von Gussformen aus Beton

Bei der Herstellung von verschiedenen Betonprodukten, ob Fliesen, Bad, Möbel oder Kunststein, müssen Sie hochwertige Formen für Beton verwenden, die von Hand gefertigt werden können.

Viele träumen von einem schönen Garten, und gepflegte Wege aus schönen Kacheln nehmen diese Träume fern vom letzten Ort.

In jüngster Zeit, für die Herstellung von kleinen architektonischen Produkten verwendet hart gepressten Beton, Holz, Stahl und Gips. Die grundlegende Technologie zu dieser Zeit war elementare Füllung. Geformte Betonstrukturen wurden aufgrund der Unzulänglichkeiten der damaligen Technologien nicht verwendet. Ja, und Ausrüstung zum Gießen war nicht sehr geeignet.

Erst als auf dem Markt hochwertige Zemente, Additive, Modifikatoren und Spezialgeräte auftraten, wurde es möglich, hochwertigen Gussbeton herzustellen, der sich durch sehr hohe physikochemische Eigenschaften auszeichnet. Es ist bemerkenswert, dass die Herstellung von Beton für die Herstellung von verschiedenen Produkten, sei es Kunststein, Möbel, Fliesen oder alles andere, zu Hause mit eigenen Händen angepasst werden kann.

Moderne Analoga

Jetzt bietet der Markt eine breite Palette für jeden Geschmack.

Die Verwendung moderner Materialien, aus denen Formen zum Gießen von Beton hergestellt werden, bietet eine echte Möglichkeit, Produkte mit nahezu perfekter Genauigkeit herzustellen, um die Oberfläche der Textur zu übertragen.

Wenn wir über Formen für Beton sprechen, die im modernen Produktionsprozess verwendet werden, dann können sie starr und flexibel sein. In den meisten Fällen wird Kunststoff als Material für ihre Herstellung verwendet.

Das Material, aus dem die Form für Beton hergestellt wird, muss alkalibeständig und schlagfest sein.

Nur wenn diese Eigenschaften verfügbar sind, werden Fliesen, Kunststein, Möbel und andere Produkte aus Beton von höchster Qualität sein. Formen für Beton müssen nicht unbedingt gekauft werden, Sie können leicht ihre eigenen Hände machen.

Herstellungswerkzeuge

Für die unabhängige Erstellung von verschiedenen Produkten (Fliesen, Zierstein, etc.) benötigen Sie folgende Materialien und Werkzeuge:

Viele bevorzugen diese Form, da sie sofort bei der Verlegung der Strecke verwendet wird, und das Ergebnis sieht nicht weniger beeindruckend aus als beim Verlegen der einzelnen Fliesen.

  1. Portlandzement;
  2. Sand (Fluss, Steinbruch, Bau oder andere);
  3. Bau Raster mit einer Teilung von 50-60 mm;
  4. Breites Klebeband oder ein anderes Klebeband außer Papier;
  5. Zangen oder Scheren für Metall;
  6. Kelle (Eisen ist besser als Kunststoff);
  7. Enge Müllsack;
  8. Kapazität für die Herstellung von Mörtel;
  9. Pinsel;
  10. Pigmente zum Streichen von Beton (optional);
  11. Polymerfarbe für Stein oder Beton (optional).

Optionen

Es gibt verschiedene Sorten für Beton. Mit Hilfe von einigen werden Fliesen hergestellt, mit Hilfe von anderen - verschiedenen Ziersteinen, und wieder andere werden verwendet, um Stücke zu werfen.

Mit diesem Formular können Sie innerhalb weniger Stunden einen ordentlichen Track erstellen.

Kunststoff ist ein hervorragendes Material für die Herstellung von Beton, was durch seine einzigartigen technischen Eigenschaften erklärt wird. Wenn die Art der Produkte keine Plastikformen benötigt, können Sie sich auch für ein anderes Material für die Herstellung der eigenen Hände entscheiden.

Die Herstellung von Formen für Beton erfolgt von Hand zur Herstellung von speziellen Glasfaserrohlingen, mit deren Hilfe komplexe architektonische Figuren und Betonprodukte (Skulpturen, Baluster, Blumentöpfe, Vasen), Polymerbetonprodukte sowie Betonprodukte mit sofortigem Ablösen (für Denkmäler und Zäune).

Wenn wir von Kleinteilen sprechen, sind Pflastersteine, Pflastersteine ​​und Fassadensteine ​​die häufigsten Typen für ihre Herstellung. Die Formen, mit denen Fliesen, Fassadensteine ​​und andere Produkte eines solchen Plans hergestellt werden, sind ziemlich langlebig und können in mehr als 300 Zyklen erfolgreich eingesetzt werden. Außerdem sind diese teurer zu verkaufen als flexible Optionen, die mit der Vakuumformmethode von Hand hergestellt werden können.

Vakuumformen ist eine universelle Produktionsmethode, mit der Sie eine schnelle Herstellung von Formen für Beton einrichten können. Dieses Verfahren ermöglicht die Herstellung von Formen für Beton jeder Oberflächenbeschaffenheit und jeder Größe. Verschiedenste Kunststoffe können als Material für die Herstellung verwendet werden, einschließlich Polystyrol, ABS, PVC, PET usw. Die Haltbarkeit der hergestellten Rohlinge hängt von der Vielfalt des verwendeten Kunststoffs, seiner Dicke und seinen Eigenschaften ab. Zum Beispiel widerstehen Formen aus ABS-Kunststoff mehr als 300 Gießbetonzyklen, während PET eine deutlich geringere Dauerhaftigkeit aufweist. Dieser Parameter wird außerdem von der Geometrie des Produkts beeinflusst.

Anleitung zum Erstellen

Option Fliesen "unter dem Bürgersteig" ist am meisten gefragt.

Wenn Sie große Gussteile (Bordsteine, Bordsteine, Pfähle) erstellen müssen, ist es besser, die Schalung aus Holz zu machen. Wenn möglich, sollte das Formular zusammenklappbar gemacht werden, und vor dem Gießen muss der Baum gut durchnässt sein. Die Methode ist gut, wenn eine relativ große Anzahl ähnlicher Produkte mit einer klaren Geometrie (Stein, Fliese usw.) hergestellt werden soll.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, einen Baum zu verwenden, können Sie die Form eines Rechtecks ​​oder eines Würfels direkt in den Boden einbringen, indem Sie Löcher in geeigneter Größe graben. In den Gruben sollte der Sand gefüllt werden, oben auf das Wasser für "Schmierung" und Feuchtigkeit gießen, danach können sie mit Beton gegossen werden und die Oberseite bedecken. Nach dem Aushärten kann die Betonform wie vorgesehen verwendet werden.

Um Schablonen zu erstellen, die zur Herstellung von Fliesen oder Steinen verwendet werden, können Sie jedes Material (Silikon, Holz, Kunststoff, Schaum, Polyurethan, Gummi) verwenden. Alles hängt von den Fähigkeiten und Vorstellungen des Entwicklers ab. Einige Experten haben gelernt, auch altes Geschirr oder Kinderformen für die Arbeit anzupassen, was wir separat beschreiben werden. Die Hauptsache ist, die Größe des Behälters anzupassen.

Wenn es notwendig ist, ein einzelnes Druckgussstück herzustellen, kann es aus Schaum bestehen. Schneiden Sie dazu das benötigte Material aus dem Material aus und füllen Sie es mit Beton auf dem Feld. Polyschaum ist ein weit verbreitetes Material, daher können Sie Vorversuche machen, indem Sie eine Schablone für kleine Würfel erstellen. Der einzige Nachteil des Schaums ist die Notwendigkeit seiner Zerstörung, um Beton zu extrahieren. Aber die Möglichkeit, Gussteile beliebiger Konfiguration auch mit einem dreidimensionalen Muster herzustellen, ist ein unbestreitbarer Vorteil.

Wenn Sie einen Betonring machen müssen, können Sie alte Fahrrad- oder Betonreifen als Schablone verwenden. Sogar Reifen für Rollstühle und Roller können dafür angepasst werden. Wenn nichts Passendes zur Verfügung steht, graben Sie einfach einen Kreis in den Boden, dann stellen Sie den Eimer in seine Mitte und verwenden Sie die resultierende Form für den vorgesehenen Zweck.

Benutzerdefinierte Ideen

Wenn Sie das gewünschte Angebot nicht gefunden haben, können Sie es selbst versuchen.

Making Betonprodukte ist nicht so einfach. Dies ist ein sehr mühsamer Prozess, der viel Aufwand und Zeit erfordert. Es ist natürlich einfacher, fertige Produkte zu kaufen, aber wenn Sie etwas Ungewöhnliches wollen, dann müssen Sie Phantasie und improvisierte Mittel verwenden, um eine Schablone mit Ihren eigenen Händen zu machen. Ideen, originelle Formen mit eigenen Händen zu kreieren, umgeben uns überall, nur die meisten Leute bemerken sie nicht und gehen sofort in den Laden für vorgefertigte Optionen, was nicht ganz korrekt ist.

Derzeit werden viele Lebensmittelprodukte (Halbfertigprodukte, Gebäck, Obst usw.) in Kunststoffbehältern verkauft. Sie eignen sich hervorragend als Formen für Pflastersteine.

Eine weitere gute Idee ist das transparente und farbige Kunststoffgranulat, aus dem Flaschen hergestellt werden. Sie müssen eine Lösung in verschiedenen Proportionen hinzufügen. Das Ergebnis ist eine vielfältige und interessante Fliese, aus der Sie schöne und originale Mosaike auf den Bürgersteigen auslegen können.

Schablonen können aus laminierten Spanplatten hergestellt werden. Manchmal kann man es nicht einmal kaufen. Geh in die Firma um zu schneiden. Schneiden Sie sicher, was für sie Abfall ist, werden Sie kostenlos verschenkt werden. In dieser Ausführungsform können Pflastersteine ​​rechteckig, quadratisch, dreieckig gemacht werden.

Wenn Sie sich entscheiden, es selbst zu machen, können Sie sicher sein, dass Ihre Fliese exklusiv ist.

Um beispielsweise eine rechteckige Schablone zu erstellen, müssen Sie einen Schein einer kleinen Box sammeln. Schneiden Sie dazu 5 Rechtecke aus, von denen 4 die gleiche Größe und die fünfte Größe haben muss. Montieren Sie die Teile mit Möbelschrauben oder anderen Befestigungsvorrichtungen. Konfirmate sind bequem, weil sie Ihnen ermöglichen, den Block viele Male sicher zu sammeln und zu zerlegen. Als nächstes müssen Sie die Box mit Stretchfolie umwickeln. So ist die Fliese viel schneller zu bekommen, außerdem verhindert sie das Anhaften.

Die Formen, mit denen Fliesen, dekorative Steine ​​und andere ähnliche Produkte hergestellt werden, sollten sich weich anfühlen, das Material sollte ähnlich wie Silikon sein. Es wird nicht empfohlen, völlig ungewöhnliche Schablonen zu verwenden. Natürlich wird das Design der Strecke sehr originell sein, jedoch wird es für den beginnenden Meister ziemlich schwierig sein, eine ähnliche Kachel an den beginnenden Meister zu legen. Nehmen Sie einfach zum ersten Mal mit glatten Kanten auf, bis Sie Ihre Hand füllen. Das Verlegen von Fliesen ist ein wahres Vergnügen, und Müll wird nicht an den Gelenken eingeklemmt, so dass es auch sehr leicht ist, sich an einem solchen Bürgersteig zu rächen.

Viele verwenden für die Herstellung von verschiedenen Betonstrukturen, sogar Kinderformen für das Spielen im Sandkasten. Zum Beispiel sind sie geeignet, um eine Art Muster auf dem Bürgersteig zu erstellen. In diesem Fall wird die Hauptplane mit Fliesen mit glatten Kanten ausgelegt, und die Seiten können zum Beispiel mit originellen Eiskunstlaufprodukten beschnitten werden.

Wenn Sie bei der Reparatur Geld sparen wollen, beeilen Sie sich nicht, alles bereit zu kaufen. Formen für die Herstellung von originellen und schönen architektonischen Betonprodukten können leicht von Hand hergestellt werden!

Formen für Betonprodukte aus Elastomer, Kunststoff

Bau- und dekorative Betonprodukte werden in den meisten Fällen im Spritzgussverfahren hergestellt. Je feiner die Form und je feiner die Details der Produkte sind, desto größer sind die Anforderungen an die Qualität der Formwerkzeuge. Heute bieten Fabriken und kleine Unternehmen verschiedene Formen für die Herstellung von Betonprodukten jeder Kategorie von Komplexität.

Für die Herstellung aller Betonprodukte brauchen Sie Formulare.

Anwendungsbereiche

Matrizen für große Gebäudestrukturen.

Seitdem Beton als Baumaterial verwendet wurde, begannen sich die Möglichkeiten, Produkte daraus zu verwenden, zu erweitern.

Das kommt aus der Form und was wir täglich sehen.

  1. Statuen, Blumentöpfe, Grenzen in Parks und Plätzen.
  2. Betonbausteine.
  3. Betonpflastersteine ​​in verschiedenen Formen.
  4. Faksimile-Kopien.
  5. Architektonische Accessoires.
  6. Ablaufwannen.
  7. Stahlbetonplatten für den Bau.
  8. Zäune, einschließlich dekorativ.

Oft ist Schmierung wichtig.

Beachten Sie! Je höher das Detail des Produkts, desto besser sollte die Form für das Gießen sein. Das Materialangebot für den Formschluss und die relativ einfache Verarbeitung ermöglichen es Ihnen, mit eigenen Händen einen Stempel für Ihre eigene Produktion zu setzen.

Formenbau Materialien

Abhängig von den Qualitätsanforderungen des fertigen Produkts werden die entsprechenden Kategorien von Rohmaterialien verwendet. Sie haben unterschiedliche Spezifikationen, Preis und Verarbeitungsmethoden.

Elastomere

Gummiform für Kunststein aus Beton.

Elastomere Formen werden in Fällen verwendet, in denen feine Detaillierung und die Erstellung der genauesten Kopien notwendig sind. Dies sind komplexe volumetrische Produkte, hochwertige, hochpräzise Basreliefs oder künstlerische Produkte.

Als Komponenten für die Herstellung von Formen verwendet im Folgenden.

  1. Gummi aus synthetischen Kautschuken.
  2. Verbindungen aus Polyurethan.
  3. Formoplast (PVC-Kunststoffverbindungen und Plastisole).
  4. Verbindungen aus Silikon.

Der Verbrauch dieser Materialien pro 1 m2 variiert im Bereich von 10-40 kg, abhängig von der Tiefe und den Geländeeigenschaften.

Hier ist eine kurze Übersicht über die wichtigsten Eigenschaften dieses Produkts.

  1. Formoplast wird vor relativ kurzer Zeit (etwas über 50 Jahre) als Werkzeug verwendet. Ihr Hauptvorteil besteht in der Möglichkeit der Mehrfachnutzung und Wiederverwertung. Bei der Herstellung von Multiturnformen geht der Unterricht von einem gut etablierten technologischen Prozess aus.

In diesem Fall benötigen Sie spezielle Koch- und Zerkleinerungsgeräte. Außerdem - erstklassige Technologen.

  1. Gummi (Gummi) Formen durch Heißvulkanisation hergestellt. Vorläufige Metallmodelle, für die das Produkt gegossen wird, sowie alkalibeständige Gummis sind ziemlich teuer. Die Methode des Präzisionsgießens ist auch nicht billig. Daher wird in unserem Land die weit verbreitete Verwendung dieser Produkte nicht beobachtet.
  2. Produkte aus Polyurethan sind bei der Herstellung von elastischen Blockformen durch Kaltvulkanisation sehr beliebt. Die Technologie und die Kosten sind relativ einfach und kostengünstig, die Qualität und Quantität der Gussprodukte hängt von der Qualität der Formrohstoffe ab.

Auf dem Foto Silikonformen.

  1. Silikonformen sind bei Künstlern, Bildhauern und Architekten beliebt. Skulpturen oder Basreliefs werden in Schichten gegossen oder unter die Hülle gegossen. Silikon neigt jedoch zur Schrumpfung und hat keine ausreichende alkalische Beständigkeit, um mit Beton zu arbeiten.

Kunststoffe

Für die Herstellung von großen Produkten mit geringeren Anforderungen an hochpräzise geometrische Parameter verwenden Sie Kunststoffformen für Betonprodukte.

Viele namhafte Firmen bieten jedoch Formen an, die hochpräzise Produkte herstellen können.

  1. Fiberglasformen. Sie werden von Hand aus Epoxid- oder Polyesterharzen hergestellt und mit Glasfaser verstärkt. Nachteile - sehr geringe Kompatibilität mit der Zementmatrix. Aus diesem Grund werden sie hauptsächlich für die Herstellung von Betonprodukten mit sofortigem Ablösen verwendet. Dies beeinträchtigt die Qualität der Produkte.

Formen aus starren Kunststoffsorten.

  1. Formen aus Hartplastik. Produziert aus Polypropylen und Polyethylen-Copolymeren, Gießen unter hohem Druck. Sie sind anfällig für Verzug, daher geeignet für die Herstellung von Produkten von geringer Größe und unausgesprengten Relief. Pflastersteine, Betonpflaster, Bordsteine ​​- das ist der Hauptbereich für diese Kategorie.
  2. Blatt ABS-Kunststoff. In der Regel beträgt seine Dicke 2 mm bis 4 mm. Es hat eine Eigenschaft des Teilens. Um die Haftung auf dem Beton zu verringern, ist außerdem eine Schmierung von Silikon erforderlich. Es ist klar, dass es als eine Form für Stahlbetonprodukte von großem Format nicht geeignet ist.
  3. Platten- und Folienpolystyrol bis zu 1,5 mm transportieren die Textur genau, sind aber schlecht mit Zementmatrizen kompatibel. Ein weiterer Nachteil ist die erhöhte Zerbrechlichkeit des Materials.
  1. PVC-Kunststoffe haben unterschiedliche Zusammensetzungen und Dicken von 0,3 mm bis 0,9 mm. Sie gelten als die erfolgreichsten in der Reihe der Analoga. Sie haben eine möglichst geringe Haftung auf Beton, erfordern keine Reinigung der Form und Schmierung. Flexible Formen gelten als wertvolles Bindeglied zwischen Hartkunststoff und Elastomeren.

Beachten Sie! Bei Verwendung von Folienkunststoffen ist immer eine starre Schalung vorhanden (Bordausrüstung). Es verleiht der Form die notwendige Steifigkeit, während Kunststoff für Entlastung und einen einfachen Austritt des fertigen Knüppels sorgt.

Tipps zum selber machen

Hausgemachte Form für Betonblöcke.

Zunächst sollten Sie darauf achten, dass alle Maßnahmen zur Endverarbeitung des fertigen Produkts erst nach dem Aushärten durchgeführt werden.

Zum Beispiel ist das Schneiden von Stahlbeton mit Diamantkreisen unlogisch, wenn das Produkt roh ist.

  1. Sie können die Form selbst aus einfachen Werkzeugen machen. Zum Beispiel aus Schaumstoff. Zuerst wird ein Stempel geschnitten, dann wird er mit einer Zement-Sand-Mischung gegossen. Der Nachteil ist, dass Sie das Produkt nur in einer Kopie erhalten.

Unabhängige Produktion von Pflastersteinen.

  1. Formen für Pflastersteine ​​einfacher Formen (Quadrat, Rechteck, Dreieck) können Sie selbst aus Schichtholz oder Schichtholz zusammenstellen. Die glatte Oberfläche erleichtert das Herausziehen der gefrorenen Fliesen.
  2. Sehr erfolgreich sind die Elemente in gebrauchte Kunststoffbehälter gegossen. Sie werden in der Regel Halbzeuge in den Läden verkauft. Mit ein paar Bädern können Sie die Fliesen für den Gartenweg stempeln.
  3. Nach dem Diamantbohren von Löchern in Beton können Sie z. B. einen Zaun oder eine Fassade dekorieren. Hier verwenden Handwerker oft Kinderformen für Sandkästen. Übermäßige Löcher oder Defekte in der Arbeit von Meistern können maskierte Figuren sein. Ein Seestern oder eine Blume passt perfekt in die Rolle eines dekorativen Elements.

Fazit

Wenn Sie in großem Umfang Formenguss machen wollen, ist es besser, professionell gefertigte Formen zu kaufen, die für eine große Anzahl von Zyklen ausgelegt sind. Aber für den privaten Gebrauch ist es durchaus möglich, selbstgemachte oder improvisierte Briefmarken zu machen. Beeilen Sie sich nicht, teure Klischees im Laden zu kaufen, schauen Sie sich um, alles was Sie brauchen, finden Sie kostenlos (siehe auch den Artikel "Betondecken: Einbau von Böden, Schalung, Bewehrung, Ausschüttung").

Das beiliegende Video in diesem Artikel zeigt deutlich, wie man die Formen zum Gießen herstellt und wie man sie benutzt.

Formen für den Betonguss - Heimproduktion für Business und Hobby

Beton ist ein Baumaterial, das der Menschheit schon sehr lange bekannt ist. Vor langer Zeit gibt es heute heftige Debatten über den natürlichen Ursprung des Baumaterials der ägyptischen Pyramiden, wie neuere Studien zeigen, dass Spuren von Schafwolle und anderen Fremdeinschlüssen in den "Megalithen" vorhanden sind, was per Definition kein definitiver Stein sein kann.

Leider hat dies nichts mit dem Thema unseres Artikels zu tun, obwohl es sehr interessant ist - unser Ziel ist es herauszufinden, wie die Herstellung von Formen zum Gießen aus Beton stattfindet, sowie das Verfahren zum Gießen von Betonobjekten.

Zweck von gegossenem Beton, seine Vor- und Nachteile

Beton ist ein Baustoff, der zur Kategorie des Wasserbaus gehört. Sein Hauptunterschied zum Üblichen ist die Verwendung von feinkörnigem Sand als Füllstoff und die Verwendung von Weichmachern, die der Mischung eine ausgezeichnete Fließfähigkeit und Elastizität verleihen.

  • Das Hauptbindemittel ist Zement. Als Additive kommen verschiedene Weichmacher und Modifikatoren zum Einsatz, wodurch Fertigbeton eine geringe Schrumpfung aufweist, sich leicht über die Oberfläche verteilt und nicht schichtet.
  • Additive ermöglichen es Ihnen auch, Feuchtigkeit länger in der Zusammensetzung zu halten, so dass die Oberflächeneinstellung für eine längere Zeit durchgeführt werden kann.
  • Bei vielen Ressourcen können Sie die Information sehen, dass der Beton nicht vibrieren muss. Teilweise mag es, aber nicht ganz. Tatsache ist, dass sich Luftblasen intensiv in der Mischung bilden, wenn sie gerührt wird, daher ist eine Vibration bei der Herstellung von Figuren unterschiedlicher Komplexität oder das Rollen mit einer Nadelwalze im Falle eines selbstnivellierenden Bodens einfach notwendig.
  • Die endgültige Oberfläche des gegossenen Betons ist viel besser durch die Einwirkung von Feuchtigkeit verträglich (es dringt schlechter in die Struktur ein), wodurch die Temperatur sinkt und das Material gut verträgt.
  • Beton wird nicht nur zur Herstellung von Fertigfußböden verwendet. Dieses Material wurde von Designern aller Richtungen ausgewählt, um dekorative Figuren unterschiedlicher Größe und Komplexität zu schaffen. Hier ist eine kleine Fotogalerie, die solche Kreationen zeigt.

Wie Sie sehen können, kennt Designer Fantasie keine Grenzen. Beton wird dank seiner Vielseitigkeit fast überall eingesetzt.

Formen für Figuren aus gegossenem Beton

Formen zum Gießen aus Beton oder, wie sie auch genannt werden, Matrizen sind bestimmte Behälter, die die für die Herstellung einer Figur erforderliche Form haben. Innerhalb der Form wird die erforderliche Menge der Weichmacher enthaltenden Lösung gelegt, die dann verdichtet und zur richtigen Zeit trocknen gelassen wird.

Tipp! Wenn es notwendig ist, eine ungewöhnliche Textur zu erhalten, können Lehm, kleiner gebrochener Bruchstein, Marmorspäne und andere Füllstoffe mit der Lösung gemischt werden. Wenn es notwendig ist, die Figur in der Masse zu malen, fügen Sie verschiedene Pigmente - hauptsächlich Metalloxide hinzu.

  • Nachdem die Figur getrocknet ist, wird sie vorsichtig entfernt.
  • Die meisten Formulare können wiederverwendet werden. Ihre Lebensdauer wird bestimmt durch das Material, aus dem sie hergestellt sind, die Genauigkeit des Meisters, der das Gießen und Ausbaggern durchführt, sowie die Qualität der Fabrik, das heißt Beständigkeit gegen Verformung, Stress und so weiter.
  • Formen können aus ganz anderen Materialien bestehen. Dies ist Kunststoff und Silikon und Polyurethan und Holz und Sperrholz und so weiter.
  • Die Materialwahl hängt in erster Linie von der Komplexität der Figur ab.

Alle Formen sind in zwei Arten unterteilt: hart und weich. Die ersten bestehen aus Spanplatten, Sperrholz, Metall, Holz und anderen Dingen, während die zweiten aus Polymeren bestehen, hauptsächlich aus Silikon oder Flüssigkautschuk.

Flexible Formen werden für die Herstellung von komplexen Formen, wie Kunststein oder die gleichen Figuren in Form von Tieren, Menschen und anderen verwendet. Als Basis wird Silikon verwendet, da dieses Material sehr langlebig ist und lange hält. Seine Oberfläche ist so rutschig, dass Sie ohne zusätzliche Schmierung füllen können, um die Aussparung zu erleichtern.

Außerdem können die Formen in zusammenklappbare und nicht zusammenfaltbare unterteilt werden. Die zweite Option wird in einer einzigen Kopie erstellt, so dass später beim Entfernen der Figur diese zerstört wird. Was bedeutet dieser Ansatz, weil er offensichtlich die Produktionskosten erhöht?

  • Tatsache ist, dass, solange Sie nicht die Teile der Form aneinander anpassen, es immer eine Lücke zwischen ihnen geben wird, in der der Beton notwendigerweise in das Gießen fallen wird.
  • Trotz der Tatsache, dass sich das Produkt als solide erweist, werden die Konturen der Fugen einige Nähte hinterlassen, die das Aussehen des Produkts zwar geringfügig mindern.
  • Die Verwendung einer nicht trennbaren Form beseitigt dieses Problem, und das Ergebnis wird erhalten, als ob es von den Händen eines professionellen Bildhauers stammte. In der Tat sind nicht trennbare Formen ein Attribut von Handarbeit, das eine Menge Geld kostet.

Wie man ein Formular selbst erstellt

Die Herstellung von Gussformen für das Betongießen ist ein Prozess, der unglaublich komplex und umgekehrt einfach sein kann. Der bestimmende Faktor in der Komplexität ist die Geometrie der Form, die Sie erhalten möchten.

  • Einfache Formen können ohne ein Modell hergestellt werden. Zum Beispiel, um einen künstlichen Stein zu imitieren, können Sie die Kerben in der Dicke des Schaums schneiden. Solche Formen müssen weiter verstärkt werden, damit sie der Masse des gegossenen Betons widerstehen können.
  • Wenn die Figur eine komplexe Konfiguration aufweist, muss die darunter liegende Form gegossen werden und kann daher nicht ohne ein Modell auskommen.
  • Hier ist die Fähigkeit gefragt, die unter uns Amateuren nicht sein kann. Der Meister wird die Fähigkeit haben, aus Wachs, Plastilin, Gips oder Ton zu formen, wie auf dem Foto oben.
  • Was können wir also mit eigenen Händen zu Hause tun, wenn Talente und Fähigkeiten nicht verfügbar sind? Ja, alles, vorausgesetzt, wir haben ein fertiges Produktmuster.

In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie die gewünschte Form auf so einfache Weise erhalten. Nehmen Sie als Beispiel ein kleines Betonbecken.

  • Wir haben eine fertige Sanitärkeramik in runder Form.

Interessant zu wissen! Heute sind solche Schalen in Europa sehr beliebt und werden in Luxushäusern auf den entsprechenden Sockeln installiert.

  • Es ist notwendig, mit der Montage der Box zu beginnen, die als restriktive Kanten für das versteifende Silikon dienen wird.
  • Wir entfernen die tatsächlichen Abmessungen des Produkts, um ihnen dann 5-6 Zentimeter für die Dicke der Wände der Form hinzuzufügen.
  • Jetzt müssen wir, abhängig von der Größe, eine kleine Schachtel herstellen, in die das Waschbecken frei passt, und der verbleibende Platz wird ein Platz für Silikon sein.
  • Das Material ist geeignet und Holz und OSB-Platten und Metall. In unserem Fall nahm der Meister laminierte Spanplatten, die er in Stücke schneiden muss.
  • Es ist sehr wichtig, dass die Kanten der zu sägenden Teile ideal eben sind, daher ist es besser, entweder an der Maschine oder an der Endsäge zu schneiden. Wenn Sie nur eine elektrische Stichsäge haben, dann achten Sie darauf, gleichmäßige, harte Führungen zu erhalten, mit denen Sie genau schneiden können.
  • Der nächste Schritt besteht darin, ein Loch in die Arbeitsfläche zu schneiden.
  • Wir nehmen den Rohling, legen ihn auf eine flache horizontale Fläche und setzen unser Modell auf.
  • Zeichnen Sie die Kontur der Spüle mit einem Bleistift sorgfältig und genau nach.
  • Jetzt müssen wir ein Loch durch die empfangene Kontur schneiden. Wir nehmen einen Schraubenzieher und einen Bohrer auf einen Baum und bohren ein Startloch unter die Feile einer elektrischen Stichsäge. Bohren Sie so, dass die Außenkante des Bohrers nicht über den beabsichtigten Radius hinausgeht.
  • Mit einer Stichsäge exakt schneiden zu können, ist ziemlich schwierig - die Datei strebt ständig danach, von der Linie abzuweichen.
  • Zeigen Sie alle Ihre Vorsicht und beeilen Sie sich nicht irgendwo.
  • Als nächstes nehmen Sie den Boden der Box und vorsichtig auf unser Waschbecken.
  • Das zuvor hergestellte Werkstück wird oben gesetzt. Danach wird die Spüle entlang der in der Spanplatte vorhandenen Kontur zentriert.
  • Um die Einstellungen nicht zu "niederreißen", zeichnen wir eine gerade Linie an den Kanten der Paneele mit einem Marker, den wir später kombinieren werden. Nach dieser Manipulation wird die Platte mit dem Loch zur Seite gelegt. Achten Sie darauf, das Waschbecken nicht zu bewegen.
  • Als nächstes wird der Ton zum Modellieren genommen, in Streifen geschnitten, von denen man dann kleine "Würste" aufrollen muss, wie auf dem Foto oben gezeigt.
  • Nach der Verwendung des erhaltenen Knüppels, um die Basis der Schale zu überdecken. Seien Sie vorsichtig, lassen Sie keine Lücken und schieben Sie das Modell nicht versehentlich. Lehm bereue es nicht - es sollte beim Ausrichten von Teilen der Basis zusammengedrückt werden.
  • Die zweite Platte mit einem Loch kehrt zu der Stelle zurück und wird gut niedergedrückt. Vergessen Sie nicht, dass Sie genau die zuvor gesetzten Tags kombinieren müssen. Es wird eine kleine Lücke zwischen dem Loch und dem Modell geben, die ebenfalls mit Lehm abgedichtet werden muss.
  • Wir nehmen einen kleinen Spatel und gehen systematisch durch den gesamten Umfang. Die Masse sollte nicht wölben, also entfernen wir alles von oben bündig und säubern vorsichtig die Reste von Lumpen.
  • An den Ecken unseres Werkstücks müssen Sie zwei oder drei geschlossene Muttern anbringen, so dass beim Ausfüllen dieser Stelle Kerben vorhanden sind, die für nachfolgende Verbindungen dienen.
  • Sie sind auf Heißkleber geklebt, um die Installation nicht zu verzögern.
  • Im nächsten Schritt werden die Seitenwände angebracht. Die Installation erfolgt mit herkömmlichen Schrauben. Details sind entlang aller Nähte befestigt, um eine maximale Abdichtung zu gewährleisten.
  • Im Inneren sind alle Nähte mit dem gleichen Klebstoff beschichtet, um alle möglichen Lücken zu schließen und die Struktur luftdicht zu machen.
  • Wenn der Leim aushärtet, müssen wir die Form von innen mit einem Gleitmittel schmieren, damit das Silikon leicht zurückbleiben kann. Tragen Sie dazu spezielle Formulierungen (vorzugsweise in Form von Aerosolen) auf, die Sie in Baumärkten kaufen können.
  • Jetzt können Sie die Vorbereitung einer Silikonmischung aufnehmen. Wir handeln streng nach den Anweisungen des Herstellers. Gießen Sie die Zutaten in einen Eimer mit hohen Seiten und mischen Sie alles gründlich mit einem Mixer-Düsenbohrer.
  • Die vorbereitete Mischung wird in unsere Form gegossen. Allerdings muss man nicht bis an die Kanten gießen, sondern damit das Silikon die Ränder des Lochs in der Spüle nicht ein paar Zentimeter erreicht.
  • Danach wird der Flüssigkautschuk etwa 16 Stunden bei Raumtemperatur (etwa 23 Grad Celsius) gealtert.
  • Jetzt müssen wir den zweiten Teil der Form machen.
  • Dazu nehmen wir unseren Ton wieder zum Modellieren und füllen ihn vorsichtig an den Rändern des Loches aus, das heißt, als ob wir ihn in der Ebene ausrichten würden.
  • Weiter von der gleichen Spanplatte schneiden wir eine Abdeckung für unsere Kiste. Es sollte fest an seinem Platz sitzen und dann von den Seiten an die Schrauben geschraubt werden. Jetzt können Sie die ganze Form sanft drehen - das Design wird ein beträchtliches Gewicht haben, seien Sie also vorsichtig.
  • Die selbstschneidenden Schrauben, die die untere Abdeckung halten, werden abgedreht, wonach dieses Element vorsichtig eingehakt und herausgezogen wird.
  • Anschließend wird der Ton entfernt und die Arbeitsplatte mit einem Loch versehen. Entfernen Sie alle verbleibenden Müllpartikel, um den passenden Teil des Formulars nicht zu beschädigen.
  • Wenn die Muttern, die wir in die Ecken geklebt haben, im Silikon stecken bleiben, nehmen Sie sie vorsichtig mit einem Schraubenzieher auf und entfernen Sie sie auch zur Seite - sie werden nicht mehr benötigt.
  • Wischen Sie die Spüle mit einem sauberen, trockenen Tuch ab.
  • Zerdrücken Sie den Ton wieder und spachteln Sie alle oberen Löcher, die von den Schrauben übrig sind, sonst läuft das Silikon beim Gießen in die Löcher.
  • Verschließen Sie die Form wie zuvor auch mit Heißkleber und tragen Sie dann eine Schicht Schmiermittel auf.
  • Verdünnen Sie erneut unser Silikon und gießen Sie es direkt in die Schüssel. Füllen Sie nun das Formular bis zum Rand und lassen Sie es 16 Stunden trocknen.
  • Wenn die angegebene Zeit abgelaufen ist, müssen Sie das Formular zerlegen und das Modell von innen entfernen. Zuerst alle Schrauben abschrauben und etwas flach und dauerhaft einhaken, die Stoßstangen entfernen. Als nächstes entfernen Sie die obere Abdeckung, nach der Sie den Inhalt bereits erhalten können.

Dadurch entsteht an der Stelle der entfernten Hülle eine Leere, in die wir Beton zum Gießen eingießen.

Wie Sie sehen können, stellt der Prozess der Herstellung einer Form, obwohl in der Zeit gestreckt, nichts Superkomplexes dar. Es sollte verstanden werden, dass der Preis eines solchen Vergnügens nicht gering sein wird, aber die Möglichkeit einer wiederholten Verwendung des Produkts zahlt sich für die Kosten viele Male aus.

Arbeite mit der gemachten Form

Lassen Sie uns nun herausfinden, wie wir die konkrete Lösung in der resultierenden Form füllen und sehen, was passiert.

  • Wir beginnen mit der Tatsache, dass wir die Form gründlich von Schmutz und Staub reinigen. Jede geringfügige Verunreinigung führt zu unvermeidlichen Defekten an der Oberfläche neuer Senken, also achten Sie auf dieses Problem.
  • Jetzt müssen wir zwei Abdeckungen aus Spanplatten machen, die von allen Seiten buchstäblich 5 Millimeter breiter sind als die Form. Wie sie geschnitten sind, weißt du schon, also mach weiter.
  • Der Deckel, der auf der anderen Seite des Formulars, wo das Loch bleibt, installiert wird, muss ebenfalls ein Loch haben, um ihn zu füllen. Wir machen es genauso wie bei der Herstellung der Form.
  • Wir brauchen diese Elemente, damit wir die Teile der Schalung ohne Verformung fest aneinander pressen können. Wir installieren sie an Ort und Stelle, wonach wir die gesamte Struktur mit Hilfe von vier flexiblen Klammern, wie auf dem Foto gezeigt, über Kreuz anziehen.
  • Der Estrich muss fest genug sein, dass kein Beton austreten kann und gleichzeitig nicht übertrieben werden muss, da die Verformung zu einem gekrümmten Produkt führt, in unserem Fall zu einer Schale.
  • Als nächstes wird eine Betonmischung vorbereitet, die nach der Idee eine andere Textur und Farbe haben kann. Zur Herstellung solcher Mischungen verwendet man nur hochwertige Portlandzementmarken 400 und 500, was eine nicht wünschenswerte Anwesenheit von Additiven darstellt.

Tipp! Die Kennzeichnung "D0" zeigt an, dass Zementpulver zu 100% aus hochwertigem Zementklinker besteht und keine Zusätze enthält.

  • Zement interferiert mit dem Sand der mittleren Fraktion - etwa 2,5. Rohstoffe müssen perfekt sauber sein, damit das Ergebnis keine Ehe ist. Wenn an einigen Stellen noch Müll ist, wird eine vorläufige Prüfung durchgeführt.
  • Das Verhältnis der Komponenten wird nach Rezept wie 1 zu 2 (mehr Sand) bestimmt.
  • Als nächstes werden Weichmacher hinzugefügt, deren Masse 1,5% des Gewichts der gleichzeitig gemischten Lösung nicht überschreiten sollte.
  • Eine Pigmentierungssubstanz wird ebenfalls hinzugefügt. Zum Beispiel, wenn Sie eine weiße Schale erhalten möchten, dann verwenden Sie Titandioxid in einer Menge von nicht mehr als 8%.
  • Die letzte Komponente der Mischung ist natürlich Wasser. Seine Menge sollte 25 Gew.-% Trockenmasse nicht übersteigen.
  • All dies wird in einem Betonmischer bis zu einer homogenen Masse gemischt.
  • Also nehmen wir unsere Form, legen sie auf den Rütteltisch und beginnen vorsichtig die vorbereitete Mischung zu legen. Es besteht keine Notwendigkeit, sich zu beeilen, nach jeder Portion den Beton leicht in der Schalung verteilen zu lassen, damit die Luft von innen herauskommt, ohne auf Hindernisse zu stoßen.
  • Wir gießen Beton, bis er die gesamte Form bedeckt, wonach das Produkt zur Seite gelegt und für mindestens einen Tag getrocknet wird, wonach es möglich ist, zu strippen und das Produkt vollständig trocknen zu lassen.
  • Wir enthüllen die Form und, siehe da! Wir sehen genau das gleiche Waschbecken wie das, das wir als Modell benutzt haben. Schönheit und nur! Jetzt können Sie das Produkt mit einem speziellen Lack abdecken und verwenden.

Das ist alles! Wir haben analysiert, wie Formen für Figuren aus Beton hergestellt werden und wie sie richtig angewendet werden. Die Informationen sind sehr interessant und können sowohl Menschen, die ihr Lieblingshobby finden möchten, als auch denjenigen, die auf diese Weise Geld verdienen wollen, dienen. Am Ende bieten wir Ihnen ein Video in diesem Artikel, das viel mehr interessante Dinge erzählen und zeigen wird.