Was ist Bruchstein - Mauertechnik

Der Schuttstein wird heute häufig in Bau- und Ausbauarbeiten verwendet, wobei ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften und künstlerisches Erscheinungsbild perfekt kombiniert werden.

Was ist Trümmerstein?

Es ist unmöglich zu sagen, dass ein Bruchstein ein bestimmter Stein ist. Unter Verwendung der Terminologie der Autoren kann gesagt werden, dass dies ein kollektives Bild ist, da Dolomite, Kalkstein und Sandstein in der Buta-Zusammensetzung enthalten sind, kombiniert nur mit einer maximalen Größe, die 500 mm entsprechen sollte und nicht mehr als 50 kg wiegen sollte.

Die Anforderungen an die Qualität des Butas beschränken die Verunreinigungen auf 2% der Gesamtmasse, lassen kein Vorhandensein von Ton oder Mergel in der Zusammensetzung zu und schließen auch Delaminierung und Risse aus.

Anwendungsgebiet

Bruchstein wird für die Konstruktion und Dekoration folgender Objekte verwendet:

  1. Fundamente von Strukturen, die dem Monumentalen zugeschrieben werden können.
  2. Ingenieurbauwerke. Dazu gehören Stützmauern und verschiedene umschließende Strukturen in ungeheizten Strukturen.
  3. Wasserwerke, wie Kanäle, Brunnen, Klärgruben usw.
  4. Fechten kleine Höhe.
  5. Pflasterstraßen und Gehwege in den Elitegebieten der Siedlungen.
  6. Landschaft und dekorative Elemente.
  7. Fertigstellung von Sockeln und Fassaden von Gebäuden und Zäunen.

Für hydraulische Strukturen ist die Größe des Bruchsteines etwas kleiner als die oben genannten erforderlich. Das Gewicht sollte 30 kg nicht überschreiten und die Größe ist auf 300 - 350 mm begrenzt.

Besonders eindrucksvoll sind die aus diesem Material gefertigten Rutschen, die dekorativen Becken, die Springbrunnen, die Rahmen für Blumenbeete und Rasenflächen.

Spezifikationen und Klassifizierung

  1. Die Haupteigenschaft eines Bruchsteines ist seine Beständigkeit gegen Kompression. Dieser Parameter bestimmt die Marke des Materials, die von 100 bis 1200 reicht. Mit anderen Worten, ein Bruchstein kann der Druckbelastung von 100 kg / cm² bis 1200 kg / cm² standhalten.
  2. Die Kältebeständigkeit des Butas sollte mindestens 15 Zyklen betragen. Das heißt, das Material wird mindestens fünfzehn Mal eingefroren und aufgetaut, und dies hat seine Tragfähigkeit nicht beeinträchtigt. Marken von einem Bruchstein mit diesem Indikator können von F15 bis F300 sein.
  3. Flakiness ist eine sehr wichtige Eigenschaft des Stiefels. Das Konzept der Schuppigkeit erlaubt es, das Verhältnis von nadelartigen und flachen Körnern im Stein zu bestimmen. Gemäß diesem Indikator wird der Boot in fünf Gruppen von Gruppe V (35-50%) bis Gruppe I (weniger als 10%) unterteilt.
  4. Die Radioaktivität des Materials ist in zwei Klassen unterteilt:
    • Klasse I (bis zu 370 Bq / kg) für die Verwendung von Bauschutt in Wohn- und Wohngebieten;
    • Klasse II (über 370 Bq / kg) für die Verwendung von Stein im Industriebau.

Es gibt noch eine andere ganz individuelle Anzeige, die sich durch den Klang eines Steines auszeichnet, der von einem Hammer geschlagen wurde. Je resonanter und gleichmäßiger der Klang ist, desto weniger unterschiedliche Verunreinigungen im Stein, desto homogener ist seine Struktur.

Arten von Bruchsteinen

  1. Industrieller Kampf. Es ist ein Stein, der durch die explosive Methode gewonnen und in den Zerkleinerungsmaschinen in den Betrieben für die Herstellung von Schutt verarbeitet wurde. Meistens wird diese Art von Bruchstein in Tagebauen abgebaut. Nach dem Strahlen wird ein "Zuschlagstein" erhalten, der zur weiteren Fraktionierung aus dem Steinbruch entfernt wird. Die am besten geeigneten Gesteine ​​für Industrie-Buta sind Kalkstein und Sandstein, die durch ihre physikochemischen Eigenschaften die Bedürfnisse der Bauherren voll befriedigen. Solche wichtigen Strukturen wie Dämme, Dämme, Brückenpfeiler, Fundamente von Industrieanlagen werden aus dem industriellen Buta gebaut.
  2. Eine dekorative Flasche ist ein Bruchstein, der für Veredelungsarbeiten verarbeitet wurde und folgende Merkmale aufweist:
    • Seine Größe reicht von 150 bis 300 mm.
    • Die Konfiguration jedes Steines sollte einer Scheibe ähneln, die es ermöglicht, die Dicke der Wand oder des Zauns durch Nacharbeiten etwas zu erhöhen.
    • Erhöhte Anforderungen an die Sauberkeit jedes Steines, was eine Reinigung vor dem Verlegen bedeutet.
    • Erfordert zusätzliche Bearbeitung von Kanten, um beim Verlegen zu passen oder ein bestimmtes Muster zu erstellen.

Eine dekorative Flasche wird ausschließlich von Hand extrahiert, da nur eine sorgfältige Einstellung zu ihrer Oberfläche es erlaubt, ihre Originalität und künstlerischen Wert zu bewahren. Ziersteine, die seit Jahrhunderten Drucke von Gräsern und Äste von Moosen auf ihrer Oberfläche erhalten haben, haben sich mit anderen geologischen Gesteinen in ihren Körpern vermischt, sind besonders gefragt. Diese Zeitmarke gibt ihnen den Charme der Antike. Heutzutage gibt es Technologien, die es ermöglichen, den Stein künstlich zu altern. All diese Faktoren erhöhen die Kosten der dekorativen Kabine erheblich.

  • Eine gerundete Flasche ist ein Stein, der aus Teichen abgebaut oder einer besonderen Behandlung unterzogen wurde, wodurch alle Kanten abgerundete Formen erhielten. Sehr häufig sind solche Steine ​​in jenen Gebieten zu finden, in denen während der Eiszeit tektonische Verschiebungen stattfanden, die ihren Oberflächen bei rollenden Steinen unregelmäßige Umrisse mit abgerundeten Seiten gaben. Es ist ihre gemeinsame Sprache, die "Kopfsteinpflaster" genannt wird. Sie können herunterladen, dass es ein gerundeter Stiefel eines der ältesten Steinmaterialien ist, die im alten Ägypten und Rom verwendet wurde. Meistens werden sie verwendet für:
    • Pflasterstraßen und Plätze.
    • Bau von Springbrunnen und dekorativen Becken mit künstlichen Grotten.
    • Rahmen von Betten und Rasen.
    • Schaffung von dekorativen Stützmauern.
    • Die Schaffung von exklusiven Elementen der Landschaft.
  • Der Laubstiefel hat die Form eines Parallelepipeds und kann vollständig als Prototyp eines modernen Ziegels bezeichnet werden. Der Name leitet sich von den Namen der oberen und unteren Seiten des Steines ab, die die Maurer "Betten" nennen. Die Dicke der Platten für die Herstellung von Postelovy Buta beträgt nicht weniger als 70 mm. Von ihm bauen Zäune, schaffen dekorative Grenzen, trimmen die Grundlagen von Gebäuden.
  • Grundregeln bei der Arbeit mit booth

    • Bevor man mit der Arbeit mit einem Bruchstein beginnt, ist es notwendig, sie in folgende Merkmale zu sortieren und zu sortieren:
      • In der Größe, die die Verlege- und Endarbeiten ermöglicht, um die Steine ​​richtig zu legen, maximale Festigkeitseigenschaften der Struktur sicherstellend.
      • Nach Farbe. Dies ist besonders wichtig, wenn der Bruchstein als Veredelungsmaterial dient. Dadurch können Sie das Farbschema auswählen, das dem Konstruktionsplan für die Fertigstellung der Strukturen entspricht.
    • Zweitens ist eine gründliche Reinigung der Oberfläche der Steine ​​von dem Erdreich, Bauschutt und Einschlüssen von organischen Materialien (Ästen, Blättern usw.) notwendig, die die Homogenität des Mauerwerks stören, Festigkeitseigenschaften verringern oder das Aussehen beeinträchtigen können.
    • Drittens muss bedacht werden, dass die Trümmer kein Handwerk sind, diese Kunst ist der Kunst eines Bildhauers verwandt, so dass es nicht notwendig ist, temporäre Aufzeichnungen zu machen, die die ganze Idee verderben können. Die durchdachte Verteilung von Steinen im Mauerwerk oder an der Oberfläche während der Dekoration macht das Gebäude zu einem Kunstwerk.

    Zerkleinerte Steintechnologie

    Nachdem Sie den Bruchstein sortiert und gereinigt haben, können Sie mit der Steinbearbeitung fortfahren:

    1. Unmittelbar vor dem Beginn des Mauerwerks sollten die Flaschen vorsichtig mit Wasser durchtränkt werden, da sie, wenn sie mit dem Mörtel in Kontakt kommen, Wasser auswählen und dadurch die Mörtelmarke schwächen können.
    2. Die erste Steinreihe muss etwa vier Stunden nach Abschluss der Betonverlegung direkt auf den frischen Beton des Fundaments (oder Kellers) des Gebäudes gelegt werden. Dies führt zu einer hochwertigen Haftung der Gründungsstruktur und der Wandstruktur.
    3. Um eine glatte Ebene der Wand zu gewährleisten, ist es notwendig, die Schnur von der Ecke bis zur Ecke des Gebäudes festzuziehen. Wenn die Größe des Gebäudes groß genug ist, muss die gesamte Länge der Mauer in Tackles von 5-6 Metern gebrochen werden.
    4. Nachdem der Beton ausgehärtet ist, kann die Wand nach der traditionellen "klassischen" Methode verlegt werden.
    5. Nachdem eine Reihe oder zwei nach der anfänglichen Einstellung des Mörtels gelegt wurden, auf dem die Steine ​​gelegt werden, ist es notwendig, die Verbindung zu machen, die der Wand ein genaueres und künstlerisches Aussehen geben wird. Denken Sie beim Zusammenfügen daran, dass sich zwischen den Steinen keine Steine ​​oder Löcher bilden sollten, in denen sich Wasser ansammeln oder sich Schnee ansammeln kann. Dies kann zur Zerstörung der Wand und zur Bildung von Rissen führen.

    Lösung

    Für Mauerwerk wird empfohlen, Zement-Sand-Mörtel M400 oder M500 zu verwenden.

    Bei einem Stein aus Granit oder Diabas sollte das Verhältnis der Bestandteile der Lösung nicht zwei Teile Sand zu einem Teil des Zements überschreiten. Wenn der Stein Kalkstein oder Sandstein ist, ist das Verhältnis zu einem Teil des Zements drei Teile Sand. Die Lösung muss aus Kunststoff sein und alle Löcher und Lücken zwischen den Steinen vollständig ausfüllen.

    Werkzeug

    Für das Bruchsteinmauerwerk wird das gleiche Werkzeug wie für normales Mauerwerk verwendet:

    • Spade Sovkovaya und Bajonett.
    • Kelle.
    • Hammer-Kamera.
    • Metall Hand Tamper.
    • Tubs für die Vorbereitung der Lösung.
    • Schnur-Klammer.
    • Level 2 Meter.

    Die Kosten von Bruchstein

    Die Kosten für die Trümmer reichen von 3.000 bis 5.000 Rubel pro Kubikmeter, wenn es sich um einen gewöhnlichen Stein handelt. Wenn der Stein dekorativ ist und künstlerische Besonderheiten aufweist, dann liegt sein Wert zwischen 10.000 und 17.000 Rubel. Der Versandpreis und die Marktnachfrage in der Region des Verkaufs haben einen spürbaren Einfluss auf die Kosten.

    Schotter für Bauarbeiten: Eigenschaften, Bergbau, Anwendung

    Beschreibung und Eigenschaften

    Naturstein gilt als ältestes Baumaterial, das der Zeit nicht zugänglich ist. Dies sind in der Regel holistische Felsen, die mit ausreichender Festigkeit ausgestattet sind, nicht durch die Einwirkung von Feuer, Frost und Feuchtigkeit zerstört werden, mit angenehmen dekorativen Eigenschaften.

    Eine übliche Form dieses Baumaterials ist Boot. Solche Steine ​​gelten nicht als besondere Rasse, sie enthalten eine ganze Liste von natürlichen Formationen. Wie auf dem Foto eines Trümmersteins zu sehen ist, handelt es sich um Fragmente von Steinen beliebiger Form.

    Die Größe der Stücke kann relativ klein sein und einen Durchmesser von nicht mehr als einem halben Meter erreichen. Ihr Gewicht sollte 50 kg nicht überschreiten. In der Tat ist der Stiefel eine ganze Reihe von Steinen mit unterschiedlicher Struktur, Farbe und Textur. Unter dieser Gruppe ist es besonders notwendig, das Folgende herauszuheben.

    1. Dolomiten - natürliche Mineralien, die Magnesium und Kalzium enthalten, sowie Verunreinigungen anderer Substanzen in verschiedenen Formen. Es ist ein preiswerter, aber hochfester Stein mit einem originalen Relief und einer großen Anzahl von Farbeigenschaften.

    Es wird für den Bau sehr weit verwendet, aber solches Material sollte sorgfältig auf Risse überprüft werden. Wenn die Integrität der Struktur verletzt wird, beginnt zerstörerische Feuchtigkeit in die Lücken einzudringen, und wenn die Temperatur sinkt, beendet der Frost seine ungünstige Arbeit.

    2. Schutt Granitstein. Dies ist ein gewöhnliches magmatisches Gestein, das sich durch beträchtliche Härte auszeichnet. Es besteht aus Quarz und Verunreinigungen vieler anderer Substanzen einer sauren Zusammensetzung.

    Als Baumaterial gilt Granit aus Naturstein als der vielleicht teuerste, er zeichnet sich durch seine besondere Beständigkeit aus und wird wegen seiner attraktiven äußeren Eigenschaften geschätzt, die für seine große Farbpalette bekannt sind.

    Eine Vielzahl von Nuancen hebt sich von den Farben dunkelrot bis sehr hellgrau ab, so dass Sie diesen Stein für Designzwecke aktiv üben können.

    Granit ist für den Bau von prestigeträchtigen, nicht billigen Objekten gefragt. Der Stein ist perfekt poliert und poliert, aber auf speziellen Geräten ist es besser, es in einer fertigen Form zu kaufen. Aufgrund der vielen wertvollen Eigenschaften und positiven Eigenschaften ist Buty-Granit äußerst relevant, und sein Verkauf bringt immer Einkommen.

    Granit-Bruchstein für ein repräsentatives Finish

    3. Sandsteine, wie aus dem Namen abgeleitet werden kann, haben eine sandige Basis, die durch eine Vielzahl von Verbindungen zu einem einzigen Ganzen verbunden ist. Solch ein Material in seiner Struktur eignet sich besser nicht zur Fertigstellung des inneren Zustandes und der Vorrichtung der Elemente der Grundstrukturen von Gebäuden, sondern zur Verwendung in frischer Luft.

    Es ist gut in der Gestaltung von Fassaden und ist in der Konstruktion von Hindernissen bequem. Der Punkt liegt nicht in der Stärke des Materials, sondern in der Abwesenheit lebhafter gesättigter Farben im Stein. Die Gleichmäßigkeit der Schuppen verhindert die Schaffung eines attraktiven Strukturtyps, der durch die Monotonie der Komposition trübe wirkt.

    Natürlich sind die Farbflecken von Granit und Dolomit, die in Sandsteingebäuden verwendet werden, oft ein kreativer Ausweg. Rasse gilt als billig, was sie im Bau bevorzugt.

    Der spezielle farbige Sandstein ist in der Lage, die Helligkeit von rosa und roten Tönen zu erfreuen. Diese Art von Stein ist nicht sehr haltbar, aber es ist rauh in der Textur, es ist beständig gegen Säuren und ist ausgezeichnet im Geschäft, wie es unerlässlich ist, wenn man Wege pflastert. Außerdem neigt es auch bei starkem Frost dazu, nicht mit Eis bedeckt zu sein.

    Farbiger Sandstein

    Aktiv verwendet für verschiedene Arten von Bauarbeiten, ist natürlicher Bruchstein jetzt ziemlich populär, geschätzt für seine Haltbarkeit und erschwinglichen Kosten.

    Die folgenden natürlichen Formationen können auch dieser Kategorie zugeordnet werden:

    • Kalkstein - Sedimentgesteine ​​natürlichen Ursprungs, bestehend aus Verbindungen von Bestandteilen organischen und chemischen Ursprungs;
    • das Kopfsteinpflaster hat viele Varianten, meistens sind das Steine ​​aus Diorit oder Quarzit;
    • Basalt ist in der Natur weit verbreitet, als Gestein vulkanischen Ursprungs, er hat in seiner Zusammensetzung Feldspat und Augit, er zeichnet sich durch grünlich-schwarze oder dunkelgraue Nuancen aus;
    • Tuffstein ist ein leichtes, bröckeliges poröses Gestein mit vielen Sorten.

    Bei der Auswahl eines geeigneten Materials für eine bestimmte Art von Bauarbeiten ist es notwendig, auf eine Reihe von Indikatoren für natürliches Buta zu achten. Dazu gehören: die Abwesenheit von Mikrorissen, Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, Brüchigkeit, Porosität, das Gewicht von Bruchstein ist auch wichtig, das Verhältnis in der Struktur der flachen und Nadel Körner, die Radioaktivität des Materials

    Leichte Trümmer wegen seiner porösen Struktur

    Felder und Bergbau

    Einlagen Buta auf der ganzen Welt. Im Grunde handelt es sich um Gebirgszüge, Orte der Anhäufung von Sedimentgesteinen oder um Vulkanausbrüche aus der Tiefe, und ihre Gewinnung wird heute am aktivsten durchgeführt.

    Gleichzeitig werden bestimmte Qualitätsanforderungen erfüllt. Steine ​​müssen notwendigerweise sauber in der Struktur sein, keine Bündel und unangenehme Risse haben. Und wenn sie mit einem Hammer geschlagen werden, können sie nicht auseinander fallen. Die Bruchsteinqualitäten werden nach Zusammensetzung, Festigkeit, Form der Stücke und Frostbeständigkeit eingeteilt.

    Der Stand, der nicht den Standards entspricht, wird zu Schutt zermahlen. Es gibt eine interessante Möglichkeit, die Menge an Verunreinigungen in Natursteinen zu bestimmen. Die Anwesenheit ihrer beredten kann den Klang der natürlichen Bildung, veröffentlicht als Folge des Einflusses, erzählen.

    Der Klang eines hochwertigen Gesteins sollte klingeln, ansonsten ist seine Struktur nicht einheitlich. Nach der Methode der Gewinnung und dem Zweck dieses natürlichen Materials kann in die entsprechenden Arten unterteilt werden.

    Industrial bout umfasst Steine ​​in Steinbrüchen mit Sprengstoffen hergestellt. Sie werden durch Zerkleinerungsmechanismen weiterverarbeitet. Aus diesem Material werden Fundamente von Industriebauten, Brückensäulen, Dämmen und Dämmen gebaut.

    Die ursprüngliche Form kann verschiedenen Rassen dienen. Häufiger als andere kommt es Kalkstein vor. Seine reichen Vorkommen liegen auf der Krim und in den Gebirgszügen der Alpen, im Ural und im Kaukasus, in vielen anderen Regionen Russlands, Europas und der ganzen Welt.

    Sandstein wird auch als industrieller Buta verwendet. Der Stein ist ein Sedimentgestein, daher wurde er im Überfluss an den Orten alter getrockneter Meere und Ozeane gebildet.

    Die in unserem Land gehören die Regionen Moskau, Kemerowo, Rostov sowie einige Regionen Sibiriens. Ähnliche Lagerstätten gibt es auch in der Ukraine, Kasachstan, Bulgarien und Polen.

    Es gibt zerlumpte Stiefel, die unregelmäßige Kanten haben. Aber es gibt auch solche natürlichen Formationen, mit denen die Natur selbst eine erstaunliche, ungewöhnliche und äußerst bequeme Form verraten hat.

    1. Abgerundeter Stiefel. Solch ein Baumaterial rühmt sich einer alten und reichen Geschichte. Seine Wurzeln reichen bis in die Zeit des alten Ägypten zurück, wo dieser Stein oft von anderen bei der Konstruktion von Wohngebäuden und anderen Objekten bevorzugt wurde.

    In der Antike war überall eine abgerundete Flasche zu sehen, die zum Platzieren von Plätzen und Straßen, zum Bau luxuriöser Becken und Springbrunnen, von Rasenflächen und Blumenbeeten diente. Ein Beispiel dafür sind die Gebäude und Kommunikationen von Griechenland und Rom.

    Heutzutage dient der Stein als ein ausgezeichnetes Element für die Schaffung von exklusiven Landschaften aufgrund der interessanten und bequemen natürlichen Form. In gewöhnlichen Menschen wird dieses Material Kopfstein genannt.

    Die Alten haben es aus Stauseen gewonnen und dann auf besondere Weise behandelt. Die Ablagerungen solcher Steine ​​sind oft in Regionen tektonischer Verschiebungen während der Eiszeit zu finden. Die abgerundete Form dieses Materials entstand durch das Rollen von Steinen bei natürlichen Störungen in der Kruste.

    2. Gedeckter Kampf. Dieser Stein unterscheidet sich auch in seiner charakteristischen, aber etwas anderen Form. Dies ist eine Art Ziegelstein, der von der Natur geschaffen wurde und das Material eines Parallelepipeds verriet.

    Die Oberflächen seiner Gesichter bei Maurer werden "Betten" genannt. Die Dicke solcher Formationen sollte nach Angaben der Gäste mindestens 70 mm betragen. Der Bruchstein dieses Typs wird für die Fertigstellung der Fundamente verschiedener Gebäude, die Errichtung von dekorativen Grenzen und Barrieren verwendet. Seine Ablagerungen, ähnlich wie die abgerundeten Buta, sind die Orte der alten tektonischen Verschiebungen in vielen Bereichen des Planeten.

    Dekorativ bezieht sich auf die Art der Natursteine, die weiter verarbeitet wurden. Die entsprechenden Parameter sind ihm gegeben: eine scheibenförmige Form und Abmessungen von nicht mehr als 30 cm.

    Dekorative Fliesen

    Bevor Sie den Stein legen, müssen Sie ihn reinigen und die Kanten anpassen, um eine bestimmte Art von Muster zu erzeugen. Gleichzeitig trägt die flache künstliche Form des Steins in der Regel zu einer beträchtlichen Dicke der Barriere oder der errichteten Wand des Gebäudes bei.

    Dieses künstlerische Material wird ausschließlich von Hand abgebaut, da es eine sorgfältige und sorgfältige Haltung erfordert und ästhetischen Wert besitzt. Der uralte Stein, der in prähistorischen Zeiten gebildet wurde, wird oft als Basis verwendet.

    Es hat oft auf seiner Oberfläche Drucke von Moosen und Gräsern der vergangenen Zeit, durchsetzt mit interessanten geologischen Gesteinen, die nur die Kosten für dekoratives Material erhöhen. Um ihren Wert zu steigern, versuchen sie sogar, sie künstlich zu altern.

    Granit ist als dekoratives Design weit verbreitet. Es ist eine attraktive Vielseitigkeit von Farbtönen. In den nordwestlichen Regionen Russlands werden aktiv Steine ​​aus rotbraunem, weißem und grauem Granit abgebaut.

    Eine Reihe von europäischen Ländern ist berühmt für ihren Reichtum an grau-rosa Schuppen. Es gibt viele Granitablagerungen in afrikanischen Ländern, aber sie sind wenig erforscht.

    Anwendung im Aufbau

    Diese Steine ​​verdienen nicht umsonst die Aufmerksamkeit der menschlichen Zivilisation, die dieses natürliche Material zu allen Zeiten aktiv für den Bau verwendet hat.

    Booth diente Menschen in einer langen menschlichen Geschichte und fand immer ihren Nutzen, sogar in vielen Kulturen der Antike anzubeten. Jetzt wird die Flasche weiter verwendet und übertrifft viele bekannte künstliche Materialien in ihren Eigenschaften und Qualitäten.

    Bauarbeiten machen, ein Trümmerhaus schaffen, es ist besser, nach einem bestimmten Plan zu handeln.

    Früher wurden ganze Häuser aus Bruchstein gebaut

    1. Das Material wird nach Größe sortiert, um die zukünftige Stärke des Gebäudes sowie seine Farbe sicherzustellen, so dass die Farbgebung des Gebäudes den entworfenen Designeigenschaften entspricht. Der Stein ist von Geröll, Dreck, Erdklumpen, Zweigen und Blättern befreit.

    2. Vorbereitung einer Lösung zur Stärkung der Elemente Zement und Sand. Bei Verwendung von Granit werden diese Komponenten im Verhältnis eins zu zwei genommen. Wenn das Baumaterial Sandstein oder Kalkstein ist, sollte das Sandvolumen dreimal so viel wie Zement genommen werden.

    Entsprechend der Konsistenz sollte die resultierende Lösung so dick und plastisch sein, dass sie alle Hohlräume füllt, die beim Verlegen des Steins entstehen, ohne sich gleichzeitig auszubreiten.

    3. Vor Beginn der Arbeit ist die Flasche eingeweicht. Dies geschieht, damit der Stein während der Installation keine Feuchtigkeit aus der Lösung aufnimmt, was sich auf die Stärke der zukünftigen Struktur auswirken könnte.

    4. Es wird empfohlen, das Fundament eines Bruchsteines zu verlegen, wenn die Tragkonstruktion groß sein soll. Alle Arbeiten werden von Hand erledigt. Große Steine ​​sind an den unteren Ecken platziert, um die Stabilität der Struktur zu gewährleisten. Die erste Buta-Reihe wird mit Zementmörtel gegossen und die Hohlräume mit kleinen Kieselsteinen gefüllt.

    Geröllstein wird häufig verwendet, wenn das Fundament gegossen wird

    5. Die nachfolgenden Steinreihen sind nach dem Ziegelprinzip gebaut. Und die erste Verlegung von Bruchstein wird auf einem Fundament mit noch frischem Beton gebaut, um den besten Griff zu erreichen. Alle Elemente sind mit maximaler Dichte gestapelt.

    6. Es ist wichtig, dass die Wand flach und vertikal ist. Um dies zu tun, ziehen Sie von der Ecke bis zur Ecke der errichteten Struktur die Schnur, und wenn die Größe des Gebäudes bedeutend ist, empfiehlt es sich, mehrere Schnüre von etwa 5 m Länge zu verwenden, die die Ausrichtung der Wände kontrollieren.

    7. Nach dem Auslegen von ein oder zwei Reihen, je nach Einstellung des Mörtels, werden die Fugen hergestellt, dh ihre äußeren Teile werden mit Zementmörtel gefüllt. Dies geschieht aus ästhetischen Gründen, so dass die Wand ein gepflegtes Erscheinungsbild und hohe künstlerische Qualitäten aufweist.

    Gleichzeitig ist es wichtig, alle gebildeten Vertiefungen und Löcher gut zu versiegeln, so dass sich in der Zukunft keine Feuchtigkeit und kein Schnee ansammeln, was für die nachfolgende Haltbarkeit der Struktur und das Fehlen von Rissen in dieser wichtig ist.

    Für den Bau eines Zauns aus Bruchstein, der sich mit geschickten Handlungen durch ein Jahrhundert der Zuverlässigkeit und unbestrittenen ästhetischen Anziehungskraft auszeichnen wird, sollte mit der Klärung der Grenzen Ihrer eigenen Seite begonnen werden.

    Zaun aus Bruchstein zuverlässig und ästhetisch attraktiv Fechten

    Weiter ist ausgewähltes Material. Von den Felsen sind Stacheldrahtkalk oder Plattensandstein am besten für den Bau der Barriere geeignet. Um das ursprüngliche Aussehen zu erreichen, können Sie sich für Kopfsteinpflaster oder holprigen Buta entscheiden.

    Dann wird das Fundament gegossen, die stützenden Steinsäulen werden montiert, die Aufnahmefelder werden aufgestellt. Die resultierende Konstruktion wird gründlich von Zementresten gereinigt. Und wenn Sie es wünschen, ist es mit geschmiedeten figürlichen Elementen, hölzernen Balustern, schönen Laternen geschmückt.

    In dem konstruierten Haus können Sie den uralten weisen Traditionen Tribut zollen und einen Kamin aus Naturstein bauen. Seit alten Zeiten ist das Feuer ein Symbol geworden, das Stämme und Familien vereint, so dass dieses Element in der Gestaltung des Hauses sicher Komfort und Ruhe in das Haus bringen wird, zu einer Wohlfühl-Haltung der dort Lebenden beitragen wird, ihr Glück und viel Glück im Geschäft.

    Der Familienherd, um ihn dem klassischen Stil auf die erfolgreichste Weise näher zu bringen, sollte mit einer dekorativen Kabine gebaut werden oder beendet werden. Dieser Stein hat neben den ästhetischen Eigenschaften eine unglaubliche positive Energie, die sich über die Jahrhunderte angesammelt hat.

    Bei der Entscheidung, die Flasche in der vorgeschlagenen Konstruktion zu verwenden, sollte man natürlich alle seine wertvollen Vorteile berücksichtigen und die Mängel dieses Materials nicht vergessen. Es ist besser sofort zu erkennen, dass es nicht so einfach ist, ein Objekt aus Naturstein zu bauen.

    Solche Arbeiten werden viel Zeit in Anspruch nehmen, und kompetente Bauarbeiten erfordern ausreichende Investitionen. Darüber hinaus sind Erfahrung, Wissen, klare Berechnungen und Messungen notwendig.

    Zu den Vorzügen des Materials gehören seine unbestrittene Zuverlässigkeit, Umweltfreundlichkeit, Haltbarkeit und Wasserbeständigkeit sowie - was sehr wichtig ist - eine attraktive Struktur.

    Für die unangenehmen Nachteile - die hohen Kosten, weil der Preis für einen Würfel aus Bruchstein von drei bis fünftausend Rubel ist. In Fällen, in denen hoch künstlerisches Dekorationsmaterial verwendet wird, können die Kosten bis zu 15.000 Rubel steigen und sogar höher steigen.

    Sie sollten auch die Versandkosten berücksichtigen. Die Freimaurerei ist zu viel Luxus, aber andererseits ein Prestige-Indikator.

    Durch die Anwendung von kreativen Neigungen und Phantasie ist es jedoch möglich, finanzielle Verluste signifikant zu reduzieren, ohne die Qualität der Struktur und ihrer Dekoration trotz des Preises von Bruchstein zu verringern.

    Eine dieser Methoden ist die Kombination verschiedener Materialien. Zum Beispiel kann die Basis des Gebäudes aus Trümmern bestehen und ein Ziegelstein darauf gelegt werden. Aber auch hier werden spezielle Kenntnisse benötigt, da die Installationstechnologien dieser Elemente in vielerlei Hinsicht unterschiedlich sind.

    Sie können auch die Option der Verkleidung Stein Ziegel hässlichen Ziegel Zaun, der einfach toll aussehen wird. Um den Effekt zu verstärken, können dem Erscheinungsbild der Barriere auch Kletterpflanzen und florale Elemente hinzugefügt werden, die extrem romantisch wirken.

    Bruchstein: Eigenschaften, Arten, Eigenschaften der Verlegung

    Eines der ältesten Materialien für den Bau von Wohnungen ist Bruchstein. In der modernen Konstruktion wird es für den Bau der Gründung, Wände, Zäune und als dekoratives Element in der Gestaltung der Landschaft verwendet. Die Eigenschaften und Vorteile des Materials sowie die Eigenschaften seiner Installation werden in dem Artikel diskutiert.

    Beschreibung und Eigenschaften des Bootes

    Booth - ein natürliches Material, mechanisch oder manuell extrahiert. Die Parameter der Fragmente erreichen 50 cm und das Gewicht variiert im Bereich von 25-50 kg. Der Stand wird in Marken eingeteilt, die von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Rasse abhängen (von M-200 bis M-1400).

    • Frostbeständigkeit (Flaschen werden unter den kältesten klimatischen Bedingungen verwendet);

    • das spezifische Gewicht von 1 m3 beträgt 2-3 Tonnen;

    • Fraktionsgröße - 150-500 mm.

    Unabhängig von der Zugehörigkeit zu jeder Art von Flasche, sollte es keine Spalten, Risse, Tonformationen haben. Wenn man einen Stein anschlägt, hört man ein Klingeln, ein Taube weist auf eine schlechte Qualität und das Vorhandensein von Ton und anderen Unreinheiten im Gestein hin.

    Bruchstein: Arten

    Je nach Herkunft und physikalisch-technischen Eigenschaften ist der Stand in folgende Typen unterteilt:

    • Kalkstein, der zu Sedimentgesteinen gehört, wird für die Anordnung von Wegen, Tragwerken und Brücken verwendet (dünnschichtige Proben eignen sich für Landschaftsarbeiten);

    • Granit, der sich auf hartes Gestein bezieht, unterscheidet sich in einer Vielzahl von Farben, wird für den Bau von Fundamenten, Treppen, Zäunen und für dekorative Zwecke verwendet;

    • Mauerwerkstein, ausschließlich von Hand gewonnen, wird für die Herstellung von Fundamenten und dekorativen Objekten verwendet (die Lebensdauer des Mauerwerks beträgt aufgrund seiner hohen Festigkeit und Dichte 130-150 Jahre).

    Arten von Buta

    Alles abgebaute Material ist in verschiedene Arten unterteilt.

    • Industriestein wird hauptsächlich bei der Gewinnung von Bauschutt gewonnen. Es ist ein hochwertiger, langlebiger, ganzheitlicher Kopfsteinpflaster mit großen Parametern. Es wird beim Bau von Straßen, Wasserbauwerken, Dämmen usw. verwendet.

    • Der abgerundete Stiefel ist eine rein natürliche Schöpfung. Es gewinnt eine charakteristische Form beim Abrollen von Steinen und bei der Verarbeitung durch natürliche Gewässer. Zu dieser Art gehören Steine ​​glazialen Ursprungs. Ihre Parameter sind ziemlich groß, die Form ist unregelmäßig. Das Material ist weit verbreitet für die Konstruktion von großen Objekten, die Gestaltung der Landschaft, die Herstellung von dekorativen Elementen.

    • Der Stein ähnelt in seiner Form einem Parallelepiped, wo zwei parallele Ebenen Betten genannt werden. Es ist ein ideales Material für die Trockenlegung. Die Fraktionen werden in der Screeningphase ausgewählt, wenn der Abbau in verschiedene Fraktionen unterteilt wird. Anschließend werden sie verwendet, um Fundamente, Zäune und Wände zu schaffen.

    Vor- und Nachteile des Buta

    Gegenwärtig besteht eine erhöhte Nachfrage nach Naturmaterial, was durch die folgenden Vorteile von Stein erklärt wird.

    • Haltbarkeit - die Rasse bricht seit mehr als hundert Jahren nicht zusammen, und mit Technologie gebaute Strukturen haben eine Lebensdauer von 150 Jahren.

    • Umweltfreundlich und sicher für die menschliche Gesundheit. Während der Extraktion des Materials werden keine Chemikalien verwendet, die Behandlung schließt auch den Einfluss aggressiver Medien aus. Ein erhöhter radioaktiver Hintergrund wird nur in bestimmten Gebieten beobachtet, in denen Uranerze und andere gefährliche Gesteine ​​abgelagert werden.

    • Aussehen. Gebäude aus Schutt oder mit separaten dekorativen Elementen sehen wunderschön, fabelhaft und teuer aus. Dieses Material unterscheidet das Haus von den benachbarten Ziegelstrukturen.

    • Einfache Art zu minen. Es ist möglich, selbständige Arbeiten zur Vorbereitung von Trümmern durchzuführen, jedoch nur in autorisierten Bereichen.

    • Praktikabilität. Das Material ist für verschiedene Arbeiten geeignet, die Reste können immer für dekorative Zwecke verwendet werden. Beim Self-Mining muss nur der Transport des Werkstückes erfolgen.

    Der Schutt weist keine wesentlichen Mängel auf, mit Ausnahme des mühsamen Ablaufs seiner Gewinnung und Verlegung. Mit ihm zu arbeiten ist nicht einfach, denn jedes Stück wiegt mindestens 30 kg.

    Mauermörtel

    Um eine feste Verlegung von Zement-Sand-Mörtel zu schaffen. Viskose Mischung ist in bestimmten Anteilen vorbereitet, die die Festigkeit einzelner Steine ​​gewährleistet. Wenn in einer Region mit trockenem Klima leichte Strukturen oder Zäune aus zerbrechlichen Steinen gebaut werden, wird die Zementzusammensetzung durch Kalk ersetzt.

    Die Arbeitslösung wird wie folgt hergestellt:

    • erste trockene Komponenten werden kombiniert (zusätzlich zu Sand und Zement werden manchmal Zusatzstoffe eingebracht, die die Festigkeit des Mauerwerks erhöhen), es ist wichtig, sie gründlich zu mischen, so dass das Ergebnis eine homogene Zusammensetzung von hoher Qualität ist;

    • 8 Teile des gesamten Wasservolumens werden mit einer trockenen Mischung in den Behälter gegeben, erst nach dem Mischen wird der Rest der Flüssigkeit zugegeben.

    Oft bereichern Bauleute die Lösung mit Fliesenkleber oder einer Klebermischung, die für das Arbeiten mit Stein entwickelt wurde.

    Bei der Herstellung der Bindemittelzusammensetzung sollten solche Fehler vermieden werden:

    • Mischen einer großen Menge Mörtel - die Qualität und die Eigenschaften des Materials sind auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt, danach beginnt es zu verdicken und zu verfestigen, seine Verwendung für Mauerwerk verringert die Leistungsmerkmale der Struktur;

    • Bei der Anwendung des Kalks ist es wichtig, die Technologie seiner Auslöschung zu beobachten (mit der kleinen Menge der Flüssigkeit verbrennt das Material, mit der großen Menge, es ist schwach erloschen, "erstickt");

    • Um einige der Meister daran zu hindern, die Zusammensetzung der Flüssigkeit zu machen, breitet sie sich über die Steine ​​aus und schafft eine zerbrechliche Verbindung;

    • Gründungsstrukturen werden nicht auf Kalkmörtel gelegt.

    Verfügt über Mauerwerk aus Bruchstein

    Für welchen Zweck auch immer die Flasche nicht verwendet wird, es wird empfohlen, die folgenden Regeln bei der Durchführung von Installationsarbeiten zu beachten:

    • vor der Verlegung ist es notwendig, eine feste Basis zu schaffen, es wird im ausgegrabenen Graben mit einem Kissen aus Sand und Geröll mit sorgfältigem Stampfen der Zwischenschichten hergestellt (die Dicke jeder Schicht beträgt 15 bis 25 cm);

    • Vor der Arbeit werden die Steine ​​nach Größe sortiert, es erleichtert die Arbeit und spart viel Zeit;

    • die ersten Reihen sind aus dichtgelegten Steinen und großzügig mit einer wässrigen Lösung gegossen, selbst die kleinsten Hohlräume müssen mit Steinen gefüllt werden, damit das Fundament beim Gefrieren nicht beschädigt wird, die restlichen Reihen werden auf dicke Lösung gestapelt (zulässige Schicht bis 30 cm);

    • Meilensteine ​​und eckige Elemente sind aus einem großen Buta gelegt, es ist in einem weiten Teil nach unten platziert;

    • Jede 4. Reihe des Mauerwerks ist mit Bewehrungsstäben oder Bewehrungsstäben verstärkt.

    Gebäude auf dem Trümmergrund gelten als die langlebigsten und zuverlässigsten. Eine dekorative Fassadendekoration unterscheidet das Haus von den Nachbargebäuden.

    Sei immer
    in der Stimmung

    Bruchstein - Beschreibung, Eigenschaften, Anwendung und Eigenschaften.

    Aus Masterweb

    Verfügbar nach der Registrierung

    Bruchstein - ein ziemlich häufiger Baumaterial. Heute wird es aufgrund seiner technischen Eigenschaften und Eigenschaften häufig in Bau- und Ausbauarbeiten sowie in der Landschaftsgestaltung eingesetzt. Wir informieren Sie gerne über die wichtigsten Eigenschaften des Bruchsteines, die Preise und die Verwendung des Materials in diesem Artikel.

    Was ist ein Boot?

    Ein Bruchstein ist ein Fragment von unregelmäßig geformten Steinen. Der Durchmesser solcher Stücke ist normalerweise 25-50 cm und Gewicht - nicht mehr als 50 kg. Trümmersteine ​​werden in der Regel aus ziemlich starken Sedimentgesteinen gewonnen, deren Dichte den Indikator von 1800 kg / m3 übersteigt. Meistens handelt es sich um Kalkstein, Sandstein oder Dolomit (seltener - Tuffstein, Diorit oder Muschelkalk).

    Ein zu Konstruktionszwecken verwendeter Stiefel darf keine Risse oder Delaminationen aufweisen. Darüber hinaus ist seine "Reinheit" extrem wichtig (die Menge an Verunreinigungen von Ton oder Mergel im Gestein sollte 2% nicht überschreiten). Übrigens wird die Reinheit des Bootes durch den Klang des Sounds bestimmt. Je lauter und glatter der Stein klingt, wenn er mit einem Hammer geschlagen wird, desto homogener ist seine Struktur.

    Aus dem Buta produzieren die so genannten Bett-, Dekorplatten und Paneele. Geröll wird auch zu Schutt verarbeitet.

    Hauptmerkmale

    Bruchstein zeichnet sich durch bestimmte physikalische und technische Eigenschaften aus. Das:

    • Haltbarkeit (die stärksten werden als Flaschen der Klassen M1200-M1400 angesehen).
    • Frostbeständigkeit (unter den kältesten klimatischen Bedingungen werden die Marken F300 und F400 verwendet).
    • Mittleres und hohes Verdichtungsverhältnis (hängt von der Größe der Fraktionen ab).
    • Spezifisches Gewicht (je nach spezifischem Gestein wiegt ein durchschnittlicher Kubikmeter Schutt etwa 2-3 Tonnen).
    • Schüttgewicht (einzelne Trümmerstücke wiegen selten mehr als 50 kg).
    • Schüttdichte (im Durchschnitt variiert zwischen 1,3-1,9 Tonnen / m3).

    Vor- und Nachteile von Baumaterialien

    Folgende Eigenschaften sollten den Hauptvorteilen des Bruchsteins zugeschrieben werden:

    • Umweltfreundlichkeit.
    • Haltbarkeit
    • Hohe Beständigkeit gegen mechanische, chemische und biologische Einflüsse.
    • Die relative Billigkeit (besonders in jenen Bereichen, in denen Bergbau und Steinproduktion etabliert ist).
    • Attraktives Aussehen.
    • Vielzahl von Texturen und Farben.

    Der Hauptnachteil dieses Baumaterials ist vielleicht die hohe Arbeitsintensität der Arbeit. Das Legen eines Trümmersteins erfordert eine gewisse Geschicklichkeit. Darüber hinaus müssen Sie wissen, wie Sie eine zuverlässige Lösung für die Befestigung einzelner Teile herstellen können. Auf der anderen Seite wird nicht immer schwere Ausrüstung benötigt, um mit einem Stiefel zu arbeiten. Zum Beispiel, um Außenmauern zu zeigen oder Wege in einem Garten zu legen, reichen ein paar Arbeiter aus.

    Felder und Bergbau

    Trümmersteine ​​werden in der Regel durch die offene (Gruben-) Methode aus der Erdkruste gewonnen. Für den Bergbau werden zwei Hauptmethoden verwendet:

    1. Sprengstoff - verwendet in der Extraktion von Granit, Sandstein oder Kalkstein.
    2. Sägen - zur Herstellung von Schutt aus weicheren Steinen.

    Der abgebaute Stein wird mit Eisenbahnwaggons transportiert und von schweren Lastwagen an den Ort der direkten Konstruktion geliefert.

    Die industrielle Entwicklung der Buta findet fast überall statt. In Russland befinden sich die größten Lagerstätten im Ural, in den Regionen Moskau, Kemerowo und Rostow sowie in einigen Regionen Sibiriens. Die Bruchsteinqualitäten sind in Zusammensetzung, Stärke und Form der Trümmer unterteilt. Stein, der nicht den allgemein anerkannten Standards entspricht, wird zu Schutt zermahlen.

    Anwendung

    Bruchstein ist in der modernen Konstruktion weit verbreitet. Errichtet daraus insbesondere folgende Objekte:

    • Fundament bauen.
    • Verschiedene Ingenieurbauwerke (Stützmauern, Strebepfeiler, Zäune usw.).
    • Hydrotechnische Strukturen (Brunnen, Kanäle, etc.).
    • Zäune
    • Kleine architektonische Formen (Brüstungen, Rotunden, Obelisken, Bänke, Brunnen, Brücken).

    Neben verschiedenen Strukturen und Zäunen entstehen aus den Trümmern wunderschöne alpine Hügel in Parks und botanischen Gärten. Sie sind oft beschnittene Sockel von Häusern, von denen die Straßen und Bürgersteige angelegt sind.

    Hauptsorten

    Vier Arten von Trümmern können unterschieden werden:

    Industrial bout - das sind Bruchstücke von Gesteinen, die durch explosiven Abbau und weitere Zerkleinerung gewonnen werden. Aus diesem Baumaterial werden Flussdämme, Dämme, Brückenpfeiler und Fundamente von Industriebauten gebaut. Die besten Gesteine ​​für industrielle Buta sind Kalkstein und Sandstein.

    Dekorative Flaschen sind Steine ​​mit einer Größe von 15 bis 30 cm Durchmesser, die einer speziellen Verarbeitung unterzogen wurden. Eine Besonderheit dieser Art von Bruchstein ist eine Form, die einer Scheibe ähnelt. Es wird von Hand abgebaut und für dekorative Zwecke verwendet.

    Die blattartige Kabine hat die Form eines Parallelepipeds und ist einem normalen Ziegelstein sehr ähnlich. Die Dicke solcher Platten übersteigt üblicherweise 7 cm. Die Hauptanwendungsgebiete der Mauersteinmauer sind der Bau von Zäunen und die Fertigstellung von Kellerteilen von Gebäuden.

    Der abgerundete Stiefel wird hauptsächlich für das Pflastern von Straßen und Gehwegen verwendet, sowie für die Gestaltung von Blumenbeeten, Rasenflächen, Springbrunnen und dekorativen Teichen. Es ist vom Grund des Flusses entfernt und zeichnet sich durch runde glatte Umrisse aus. Die Menschen werden oft auch als Kopfsteinpflaster bezeichnet.

    Wie hoch ist der Preis für Trümmer (pro Kubus)? Und von welchen Faktoren werden seine Kosten abhängen? Wir werden darüber weiter erzählen.

    Bruchstein: Preis

    Booth gilt als relativ billiges Baumaterial. Aus diesem Grund werden oft Zäune, Stützmauern, Fundamente und einzelne Gebäude errichtet. Für einen Trümmerwürfel (üblich) müssen Sie zwischen 2.000 und 5.000 Rubel bezahlen. Dekorative Flaschen kosten viel mehr - von zehn bis fünfzehntausend Rubel.

    Die Kosten für Bruchstein werden von mehreren Faktoren beeinflusst. Vor allem - die Dichte des Gesteins. Je höher es ist, desto höher sind die Kosten. Das Aussehen des Steins (insbesondere Farbe und Textur) spielt eine wesentliche Rolle. Die Endkosten für Baumaterialien werden auch erheblich durch die Komplexität der Rohstoffgewinnung und den Preis ihrer Lieferung beeinflusst.

    Legen Sie Ihre eigenen Hände

    Geröllstein als bezahlbares und relativ langlebiges Naturmaterial wurde vom Menschen zu jeder Zeit aktiv genutzt. Für die moderne Konstruktion werden Steine ​​mit einem Gewicht von bis zu 30 kg ausgewählt. Wenn die Stücke zu groß sind, werden sie in kleinere Stücke vorzerkleinert, parallel zur Spaltung aller scharfen Ecken.

    Das Verlegen eines Bruchsteines erfolgt mit Hilfe der gleichen Werkzeuge wie das Mauerwerk, aber mit nur einem spezifischen Werkzeug - einem schweren, rechteckigen Hammer, der zum Brechen großer Steine ​​bestimmt ist. Alle Arbeiten werden gemäß dem folgenden Algorithmus ausgeführt:

    • Zunächst wird das Material nach Farbe und Größe sortiert, frei von Ablagerungen, Schmutz und Erdklumpen.
    • Dann ist die Flasche getränkt. Dies geschieht, damit der Stein kein Wasser aus der Lösung aufnimmt und somit die Stärke der zukünftigen Struktur schwächt.
    • Die erste Reihe der Steine ​​wird auf frischen Beton gelegt (ungefähr 3-4 Stunden nach dem Ende der Verlegung). Dies ermöglicht Ihnen eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Haftung des Fundaments und der zukünftigen Wand.
    • Als nächstes muss das Mauerwerk in der traditionellen klassischen Art und Weise erhalten werden.
    • Um eine flache Ebene des Mauerwerks zu gewährleisten, sollten Sie die Schnur von Kante zu Kante der Mauer ziehen.
    • Wenn mehrere Reihen von Steinen ausgelegt werden, ist es notwendig, die sogenannte gemeinsame Arbeit durchzuführen. Dies verleiht dem Mauerwerk ein ästhetischeres Aussehen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass zwischen benachbarten Steinen keine zu großen Grübchen sind.

    Mörtel und Werkzeug für die Arbeit

    Um ein Trümmermauerwerk zu erstellen, benötigen Sie folgende Werkzeuge und Zubehörteile:

    • Rechteckiger Vorschlaghammer.
    • Hammer-Kamera.
    • Kelle.
    • Zwei Schaufeln - sovkovaya und Bajonett.
    • Tanks für die Vorbereitung der Lösung.
    • Schnur und Ebene.
    • Manuelle Manipulation (Metall).

    Für Mauerwerk wird empfohlen, eine traditionelle Lösung aus Zement und Sand vorzubereiten. Darüber hinaus wird das Verhältnis der Komponenten für verschiedene Gesteinsarten unterschiedlich sein. Im Falle der Verwendung von Sandstein oder Kalkstein für einen Teil des Zements ist es notwendig, drei Teile des Sandes zu nehmen. Wenn die Verlegung aus Granittrümmern erfolgt, sollte das Verhältnis eins zu zwei sein. Die Lösung muss plastisch sein und alle Hohlräume zwischen benachbarten Steinen vollständig ausfüllen.

    Es ist äußerst wichtig zu betonen, dass der Prozess der Schaffung eines Steinbruchs eine ganze Kunst ist. In dieser Arbeit gibt es keinen Eile. Nachdenkliche und genaue Verteilung der Steine ​​in der Verlegung - eine Garantie für Qualitätsergebnisse. Ausführlicher über eine Verlegung von einem Bruchstein wird es im folgenden Video erzählt.

    Die Grundlage des Buta

    Ganze Häuser aus Bruchstein errichtet heute nicht so oft. In der Regel werden daraus nur Sockel und Keller gebaut. Streifenfundamente sind gut, weil sie keine zusätzliche Bewehrung benötigen. Damit ziehen sie die Aufmerksamkeit vieler Bauherren auf sich. Darüber hinaus können alle Arbeiten von Hand ausgeführt werden, ohne dass schwere Maschinen eingesetzt werden müssen.

    Algorithmus von Aktionen beim Erstellen eines Fundaments aus Bruchstein:

    • Die Markierung der Handlung wird zuerst gemacht.
    • Dann werden die Gräben rund um den Umfang gegraben und die Schalung wird installiert.
    • Sand wird in die Gräben gegossen und die erste Steinschicht wird in das Sandkissen gelegt.
    • Als nächstes bereiten Sie einen Zement-Sand-Mörtel vor und gießen Sie die untere Reihe des Bruchsteinmauerwerks.
    • Nach demselben Prinzip legten sich die nachfolgenden Reihen des Fundaments. Gleichzeitig wird "Ligatur von Nähten" durchgeführt (wie bei der Verlegung von Mauerwerk).
    • Über den Boden ragende Reihen werden zusätzlich mit Verstärkung oder Draht verstärkt.

    Nach diesem ziemlich einfachen Algorithmus ist es möglich, eine solide und zuverlässige Basis aufzubauen, die beträchtlichen Belastungen standhalten kann.

    Zäune von Buta

    Fechten von Bruchstein - es ist zuverlässig und schön. Solch ein Zaun wird Ihnen mehr als ein Dutzend Jahre dienen. Die Arbeit beginnt mit der Markierung der Baustelle und dem Graben eines Grabens. Dann wird Baumaterial ausgewählt: Sandstein, Kalkstein oder Fluss-Kopfsteinpflaster sind am besten.

    Dann wird das Fundament gegossen, die tragenden Säulen werden aufgestellt. Spanten zwischen ihnen sind mit Bruchsteinmauerwerk gefüllt, dekorative Verbindung wird gemacht. Die resultierende Konstruktion wird gründlich von Zementmörtel gereinigt. Auf Wunsch kann es mit schmiedeeisernen Teilen und Laternen verziert werden.

    Abschließend noch einige Tricks, die Ihnen bei der Arbeit mit einem Bruchstein nützlich sein werden:

    • Zementmörtel zum Gießen verwendet, ist es notwendig, von Zeit zu Zeit mit einem Vibrator zu mischen. So wird es nicht im Tank aushärten.
    • Wenn Sie Mauerwerk oder Zaun von der Kabine aufstellen, wird empfohlen, zu zweit zu arbeiten. Bauen ohne ein zusätzliches Paar Hände ist ziemlich problematisch und unbequem.

    Abschließend

    Unter den Hauptvorteilen eines Bruchsteines - Stärke, Haltbarkeit, Wasserbeständigkeit, Umweltfreundlichkeit und attraktives Aussehen. Die Arbeit mit diesem Baumaterial erfordert jedoch viel Zeit und Mühe. Darüber hinaus ist der Bau von Bruchsteinmauerwerk ohne eine gewisse Erfahrung und relevantes Wissen einfach unmöglich. Relativ hohe Kosten sind ein weiterer Makel in den Trümmern. Der Preis für einen Würfel dieses Materials ist sehr unterschiedlich - von 2500 bis 15000 Rubel.

    Was ist Trümmerstein?

    Autor: admin · Veröffentlicht am 2016.10.16 · Aktualisiert 12/05/2016

    Der Schuttstein wird heute häufig in Bau- und Ausbauarbeiten verwendet, wobei ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften und künstlerisches Erscheinungsbild perfekt kombiniert werden.

    Was ist Trümmerstein?

    Es ist unmöglich zu sagen, dass ein Bruchstein ein bestimmter Stein ist. Unter Verwendung der Terminologie der Autoren kann gesagt werden, dass dies ein kollektives Bild ist, da Dolomite, Kalkstein und Sandstein in der Buta-Zusammensetzung enthalten sind, kombiniert nur mit einer maximalen Größe, die 500 mm entsprechen sollte und nicht mehr als 50 kg wiegen sollte.

    So handelt es sich bei einem Bruchstein um Gesteinsfragmente mit einer bestimmten Größe und einem bestimmten Gewicht, die infolge der Herstellung von Schutt erhalten werden, wenn er in verschiedene Fraktionen aufgeteilt wird.

    Die Anforderungen an die Qualität des Butas beschränken die Verunreinigungen auf 2% der Gesamtmasse, lassen kein Vorhandensein von Ton oder Mergel in der Zusammensetzung zu und schließen auch Delaminierung und Risse aus.

    Anwendungsgebiet

    Bruchstein wird für die Konstruktion und Dekoration folgender Objekte verwendet:

    1. Fundamente von Strukturen, die dem Monumentalen zugeschrieben werden können.
    2. Ingenieurbauwerke. Dazu gehören Stützmauern und verschiedene umschließende Strukturen in ungeheizten Strukturen.
    3. Wasserwerke, wie Kanäle, Brunnen, Klärgruben usw.
    4. Fechten kleine Höhe.
    5. Pflasterstraßen und Gehwege in den Elitegebieten der Siedlungen.
    6. Landschaft und dekorative Elemente.
    7. Fertigstellung von Sockeln und Fassaden von Gebäuden und Zäunen.

    Streifenfundamente ziehen die Aufmerksamkeit der Bauherren auf sich, weil sie keine Verstärkung benötigen, deren Rolle die Steinplatten selbst übernehmen.

    Für hydraulische Strukturen ist die Größe des Bruchsteines etwas kleiner als die oben genannten erforderlich. Das Gewicht sollte 30 kg nicht überschreiten und die Größe ist auf 300 - 350 mm begrenzt.

    Besonders eindrucksvoll sind die aus diesem Material gefertigten Rutschen, die dekorativen Becken, die Springbrunnen, die Rahmen für Blumenbeete und Rasenflächen.

    Spezifikationen und Klassifizierung

    1. Die Haupteigenschaft eines Bruchsteines ist seine Beständigkeit gegen Kompression. Dieser Parameter bestimmt die Marke des Materials, die von 100 bis 1200 reicht. Mit anderen Worten, ein Bruchstein kann der Druckbelastung von 100 kg / cm² bis 1200 kg / cm² standhalten.
    2. Die Kältebeständigkeit des Butas sollte mindestens 15 Zyklen betragen. Das heißt, das Material wird mindestens fünfzehn Mal eingefroren und aufgetaut, und dies hat seine Tragfähigkeit nicht beeinträchtigt. Marken von einem Bruchstein mit diesem Indikator können von F15 bis F300 sein.
    3. Die Flakigkeit ist ein sehr wichtiges Merkmal der Trümmer, das Konzept der Schuppigkeit ermöglicht es, das Verhältnis von Nadel und flachen Körnern im Stein zu bestimmen. Gemäß diesem Indikator wird der Boot in fünf Gruppen von Gruppe V (35-50%) bis Gruppe I (weniger als 10%) unterteilt.
    4. Die Radioaktivität des Materials ist in zwei Klassen unterteilt:
      • Klasse I (bis zu 370 Bq / kg) für die Verwendung von Bauschutt in Wohn- und Wohngebieten;
      • Klasse II (über 370 Bq / kg) für die Verwendung von Stein im Industriebau.

    Es gibt noch eine andere ganz individuelle Anzeige, die sich durch den Klang eines Steines auszeichnet, der von einem Hammer geschlagen wurde. Je resonanter und gleichmäßiger der Klang ist, desto weniger unterschiedliche Verunreinigungen im Stein, desto homogener ist seine Struktur.

    Arten von Bruchsteinen

    1. Industrieller Kampf. Es ist ein Stein, der durch die explosive Methode gewonnen und in den Zerkleinerungsmaschinen in den Betrieben für die Herstellung von Schutt verarbeitet wurde. Meistens wird diese Art von Bruchstein in Tagebauen abgebaut. Nach dem Strahlen wird ein "Zuschlagstein" erhalten, der zur weiteren Fraktionierung aus dem Steinbruch entfernt wird. Die am besten geeigneten Gesteine ​​für Industrie-Buta sind Kalkstein und Sandstein, die durch ihre physikochemischen Eigenschaften die Bedürfnisse der Bauherren voll befriedigen. Solche wichtigen Strukturen wie Dämme, Dämme, Brückenpfeiler, Fundamente von Industrieanlagen werden aus dem industriellen Buta gebaut.
    2. Eine dekorative Flasche ist ein Bruchstein, der für Veredelungsarbeiten verarbeitet wurde und folgende Merkmale aufweist:
      • Seine Größe reicht von 150 bis 300 mm.
      • Die Konfiguration jedes Steines sollte einer Scheibe ähneln, die es ermöglicht, die Dicke der Wand oder des Zauns durch Nacharbeiten etwas zu erhöhen.
      • Erhöhte Anforderungen an die Sauberkeit jedes Steines, was eine Reinigung vor dem Verlegen bedeutet.
      • Erfordert zusätzliche Bearbeitung von Kanten, um beim Verlegen zu passen oder ein bestimmtes Muster zu erstellen.

    Eine dekorative Flasche wird ausschließlich von Hand extrahiert, da nur eine sorgfältige Einstellung zu ihrer Oberfläche es erlaubt, ihre Originalität und künstlerischen Wert zu bewahren. Ziersteine, die seit Jahrhunderten Drucke von Gräsern und Äste von Moosen auf ihrer Oberfläche erhalten haben, haben sich mit anderen geologischen Gesteinen in ihren Körpern vermischt, sind besonders gefragt. Diese Zeitmarke gibt ihnen den Charme der Antike. Heutzutage gibt es Technologien, die es ermöglichen, den Stein künstlich zu altern. All diese Faktoren erhöhen die Kosten der dekorativen Kabine erheblich.

  • Eine gerundete Flasche ist ein Stein, der aus Teichen abgebaut oder einer besonderen Behandlung unterzogen wurde, wodurch alle Kanten abgerundete Formen erhielten. Sehr häufig sind solche Steine ​​in jenen Gebieten zu finden, in denen während der Eiszeit tektonische Verschiebungen stattfanden, die ihren Oberflächen bei rollenden Steinen unregelmäßige Umrisse mit abgerundeten Seiten gaben. Es ist ihre gemeinsame Sprache, die "Kopfsteinpflaster" genannt wird. Sie können herunterladen, dass es ein gerundeter Stiefel eines der ältesten Steinmaterialien ist, die im alten Ägypten und Rom verwendet wurde. Meistens werden sie verwendet für:
    • Pflasterstraßen und Plätze.
    • Bau von Springbrunnen und dekorativen Becken mit künstlichen Grotten.
    • Rahmen von Betten und Rasen.
    • Schaffung von dekorativen Stützmauern.
    • Die Schaffung von exklusiven Elementen der Landschaft.
  • Der Laubstiefel hat die Form eines Parallelepipeds und kann vollständig als Prototyp eines modernen Ziegels bezeichnet werden. Der Name leitet sich von den Namen der oberen und unteren Seiten des Steines ab, die die Maurer "Betten" nennen. Die Dicke der Platten für die Herstellung von Postelovy Buta beträgt nicht weniger als 70 mm. Von ihm bauen Zäune, schaffen dekorative Grenzen, trimmen die Grundlagen von Gebäuden.
  • Grundregeln bei der Arbeit mit booth

    • Bevor man mit der Arbeit mit einem Bruchstein beginnt, ist es notwendig, sie in folgende Merkmale zu sortieren und zu sortieren:
      • In der Größe, die die Verlege- und Endarbeiten ermöglicht, um die Steine ​​richtig zu legen, maximale Festigkeitseigenschaften der Struktur sicherstellend.
      • Nach Farbe. Dies ist besonders wichtig, wenn der Bruchstein als Veredelungsmaterial dient. Dadurch können Sie das Farbschema auswählen, das dem Konstruktionsplan für die Fertigstellung der Strukturen entspricht.
    • Zweitens ist eine gründliche Reinigung der Oberfläche der Steine ​​von dem Erdreich, Bauschutt und Einschlüssen von organischen Materialien (Ästen, Blättern usw.) notwendig, die die Homogenität des Mauerwerks stören, Festigkeitseigenschaften verringern oder das Aussehen beeinträchtigen können.
    • Drittens muss bedacht werden, dass die Trümmer kein Handwerk sind, diese Kunst ist der Kunst eines Bildhauers verwandt, so dass es nicht notwendig ist, temporäre Aufzeichnungen zu machen, die die ganze Idee verderben können. Die durchdachte Verteilung von Steinen im Mauerwerk oder an der Oberfläche während der Dekoration macht das Gebäude zu einem Kunstwerk.

    Zerkleinerte Steintechnologie

    Nachdem Sie den Bruchstein sortiert und gereinigt haben, können Sie mit der Steinbearbeitung fortfahren:

    1. Unmittelbar vor dem Beginn des Mauerwerks sollten die Flaschen vorsichtig mit Wasser durchtränkt werden, da sie, wenn sie mit dem Mörtel in Kontakt kommen, Wasser auswählen und dadurch die Mörtelmarke schwächen können.
    2. Die erste Steinreihe muss etwa vier Stunden nach Abschluss der Betonverlegung direkt auf den frischen Beton des Fundaments (oder Kellers) des Gebäudes gelegt werden. Dies führt zu einer hochwertigen Haftung der Gründungsstruktur und der Wandstruktur.
    3. Um eine glatte Ebene der Wand zu gewährleisten, ist es notwendig, die Schnur von der Ecke bis zur Ecke des Gebäudes festzuziehen. Wenn die Größe des Gebäudes groß genug ist, muss die gesamte Länge der Mauer in Tackles von 5-6 Metern gebrochen werden.
    4. Nachdem der Beton ausgehärtet ist, kann die Wand nach der traditionellen "klassischen" Methode verlegt werden.
    5. Nachdem eine Reihe oder zwei nach der anfänglichen Einstellung des Mörtels gelegt wurden, auf dem die Steine ​​gelegt werden, ist es notwendig, die Verbindung zu machen, die der Wand ein genaueres und künstlerisches Aussehen geben wird. Denken Sie beim Zusammenfügen daran, dass sich zwischen den Steinen keine Steine ​​oder Löcher bilden sollten, in denen sich Wasser ansammeln oder sich Schnee ansammeln kann. Dies kann zur Zerstörung der Wand und zur Bildung von Rissen führen.

    Lösung

    Für Mauerwerk wird empfohlen, Zement-Sand-Mörtel M400 oder M500 zu verwenden.

    Bei einem Stein aus Granit oder Diabas sollte das Verhältnis der Bestandteile der Lösung nicht zwei Teile Sand zu einem Teil des Zements überschreiten. Wenn der Stein Kalkstein oder Sandstein ist, ist das Verhältnis zu einem Teil des Zements drei Teile Sand. Die Lösung muss aus Kunststoff sein und alle Löcher und Lücken zwischen den Steinen vollständig ausfüllen.

    Werkzeug

    Für das Bruchsteinmauerwerk wird das gleiche Werkzeug wie für normales Mauerwerk verwendet:

    • Spade Sovkovaya und Bajonett.
    • Kelle.
    • Hammer-Kamera.
    • Metall Hand Tamper.
    • Tubs für die Vorbereitung der Lösung.
    • Schnur-Klammer.
    • Level 2 Meter.