Merkmale der Verwendung von Betongleis zur Fassadenveredelung

Die Außenverkleidung mit Betonverkleidung ist in unserem Land nicht sehr beliebt.Die Dekoration der Fassaden von Wohngebäuden ist nicht nur aus ästhetischer, sondern auch aus praktischer Sicht sehr wichtig. Die Außenverschalung mit dem Betongleis ist in unserem Land nicht sehr beliebt, aber sie hat einen wichtigen Vorteil, der sie vor dem Hintergrund anderer Fassadenverkleidungsmaterialien - der ausgezeichneten Feuerbeständigkeit - auszeichnet.

Eigenschaften von Betongleis

Bei der Herstellung solcher Verkleidungen handelt es sich um eine Mischung aus Sand-, Zement- und Zellulosefasern. Sehr oft werden Herstellern zur Verbesserung der Qualitätsmerkmale verschiedene Farbstoffe zugesetzt. Betonverkleidungen haben eine hohe Beständigkeit gegenüber Temperaturänderungen, Witterungseinflüssen und mechanischen Beschädigungen. Solch ein Ausrüstungsmaterial hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit und ist ziemlich einfach zu installieren.

Betonverkleidungen haben eine geringe Wärmeleitfähigkeit und sind sehr einfach zu installieren.

Strukturelle Merkmale und Befestigungstechnik tragen zum wirksamen Schutz der Wände bei und führen nicht zur Bildung von Schimmel oder Pilzen. Betonverkleidungen haben eine ausgezeichnete Atmungsaktivität, was es ermöglicht, sie als Verkleidung für Sockel zu verwenden. Die Anzahl der Nachteile ist auf ein ausreichend großes Gewicht zurückzuführen, das die Verwendung von Gebäuden mit einem starken Fundament erfordert.

Ein Merkmal der Produktionstechnologie dieser Art von Verkleidungen ist die Möglichkeit, Oberflächen zu erhalten, die natürliche Veredelungsmaterialien genau imitieren. Die Oberfläche kann Naturstein, hochwertigen Ziegel oder Naturholz imitieren.

Betonverkleidungen verformen sich nicht, verfärben sich nicht und halten mehr als 400 Frostzyklen problemlos stand. Das Verkleidungs-Finish verbindet Langlebigkeit mit optischer Attraktivität.

Ein Merkmal der Produktionstechnologie von Betongleis ist die Fähigkeit, Oberflächen zu erhalten, die natürliche Veredelungsmaterialien genau imitieren.

Regeln für die Materialauswahl

Um ein Haus mit minimalem Zeit- und Kostenaufwand zu verkleiden, sowie um die zuverlässigste Fassade zu erhalten, müssen Sie das Fertigmaterial auswählen. Die Firma Ermak beschäftigt sich mit allen derartigen Arbeiten. Nur wenn Sie den Unterschied zwischen hochwertigen Materialien kennen, können Sie mit einem dauerhaften und ästhetischen Finish rechnen.

Bei der Auswahl der Endverkleidung ist es wichtig, solchen Eigenschaften besondere Aufmerksamkeit zu schenken:

  • das Vorhandensein einer gleichmäßigen Verfärbung von der Außen- und Innenseite, die durch visuelle Inspektion des Schnitts der Betonplatte bestimmt wird;
  • gleichmäßige Plattendicke über die gesamte Länge der Scheibe;
  • das Vorhandensein von speziellen Löchern für Schrauben oder Dübelnägeln;
  • Qualitätsverkleidungen haben innen und außen keine Blasen.

Strukturelle Merkmale und die Technologie des Anbringens von Betonwänden tragen zum wirksamen Schutz der Wände bei und rufen keine Schimmel- oder Pilzbildung hervor

Es ist auch wichtig, die Masse der Betonverkleidung zu schätzen. Meistens sind die Betonplatten der dunklen Farbskala teurer, als die Verkleidung der hellen Farben und der Farben. Solche Ausrüstungsmaterialien verwenden teurere verblassungsresistente Stabilisatoren zum Färben von Pigmenten.

Features Plattierung Porenbetonsteine

Die Verkleidung der Fassaden von Porenbetonsteinen mit einer Verkleidung wie Beton verbindet erfolgreich alle Vorteile der wichtigsten physikomechanischen Indikatoren einer hinterlüfteten Fassade und Kostenwirksamkeit sowie dekorative Ausdruckskraft. Betonplatten sind für alle Fassadenplatten auf der gleichen Technologie montiert. Es gibt jedoch einige Nuancen, die vor der Installation beachtet werden müssen.

Bei der Herstellung von Betonverkleidungen handelt es sich um eine Mischung auf Basis von Sand-, Zement- und Zellulosefasern.

Die Hauptunterschiede zwischen der Installation von Fassaden und dem Keller des Gebäudes mit Betonverschalung sind die folgenden:

  • Wände müssen mit hochwertigem Dampfdämmmaterial bedeckt sein;
  • ein Rahmengestell aus vertikalen Profilen aus Zink oder Aluminium, die an den Aufhängungen befestigt sind, sollte auf der Grundfläche installiert werden;
  • als Heizung wird empfohlen, synthetische, mit hoher Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, moderne Materialien zu verwenden;
  • Als Befestigungsmittel können verstärkte Schrauben, Ankerbolzen, Dübelnägel verwendet werden;
  • die Verkleidungsplatten sollten von unten nach oben befestigt werden, um die Befestigungspunkte zu blockieren und dem Finish ein attraktives Aussehen zu geben;
  • Wenn Sie auf die Ecke eines Gebäudes blicken, können Sie fast alle dekorativen Eckelemente verwenden.

Betonverkleidungen für Fassaden (Video)

Betonverkleidungen vereinen eine Vielzahl von Vorteilen, dank derer die Beschichtung der Fassadenwände atmungsaktiv und sehr langlebig ist. Es sollte jedoch in jedem einzelnen Fall festgestellt werden, dass es besser ist, als Abschluss ein Material zu verwenden, das qualitativ hochwertig ist und dem Gebäude ein einzigartiges, attraktives Aussehen verleiht.

Betonverschalung: zuverlässiger Schutz Ihrer Fassade

Ein Haus, das mit Betonseiten verkleidet ist, ist ein neues, aber bereits sehr beliebtes Material für die Verkleidung von Gebäuden. Es erfüllt zwei Hauptfunktionen perfekt: die schöne Erscheinung der Fassade und Schutz vor äußeren Einflüssen.

Haus, das mit konkretem Abstellgleis eingelöst wird

Betonverkleidungen sind ein neues, aber bereits beliebtes Veredelungsmaterial für die Verkleidung von Gebäuden. Es erfüllt zwei Hauptfunktionen perfekt: die schöne Erscheinung der Fassade und Schutz vor äußeren Einflüssen.

Werbung

Siding kann durch seine Zusammensetzung in mehrere Haupttypen unterteilt werden:

Heute werden wir darüber sprechen, dem Holzhaus mit Abstellgleis gegenüberzustehen. Es besteht aus Zement, Sand und Zellulosefasern.

In der Tat ist es ein Naturstein - ein schönes, umweltfreundliches und langlebiges Material, das bei Entwicklern sehr beliebt ist.

Hauptvorteile

  • Die Möglichkeit, eine Isolierung außerhalb des Gebäudes anzuordnen, wodurch die Eigenschaften der Wände zur Wärmespeicherung wesentlich erhöht werden.
  • Schnelle Installation Auf den Wänden aus Porenbeton können Sie die Verkleidung direkt ohne Rahmen montieren, was Befestigungsmaterial einspart. "Trocken" Art der Installation ermöglicht es Ihnen, es zu jeder Zeit des Jahres zu machen. Das Betongleis einiger Modelle hat bereits Öffnungen für Schrauben, die von nachfolgenden Schichten verdeckt werden.
  • Ausgezeichnete Festigkeit, Brandschutz, Frostbeständigkeit und Umweltfreundlichkeit. Während der Zubereitung der Mischung wird Farbstoff hinzugefügt, so dass die Platten in voller Tiefe überstrichen werden.
  • Einfache Demontage. Bei Bedarf können Sie die Betonverkleidung ohne Qualitätsverlust entfernen und an anderer Stelle verwenden.
  • Einsparungen bei Materialien für den Bau von Wänden. Die belüftete Fassadentechnik kann die Dicke der tragenden Wände des Hauses erheblich reduzieren.

Nachteile

Hoher Preis - von 700-900 Rubel pro Quadratmeter. m

Großes Gewicht des Materials. Daher ist es unmöglich, es auf schwachen Fassaden und Gebäuden mit einem schlechten Fundament zu montieren.

Schwierige Verarbeitung, Schneiden.

Gegenüber einem Holzhaus Abstellgleis

Diese Eigenschaften erlauben die Verwendung einer Dampfsperre, um fast jede Art von Haus zu bearbeiten: Holz, Ziegel, Porenbeton, Voll- und Skelettbauten.

Versammlung

Die Installationsanweisungen für Betonverkleidungen sind der Montage von anderen Verkleidungsmaterialien an einer hinterlüfteten Fassade sehr ähnlich. Es gibt jedoch einige wichtige Eigenschaften, die Sie vor Beginn der Arbeiten kennen sollten.

  • Anfangs ist die Fassade des Hauses mit einer Dampfsperrfolie überzogen, die den Wänden Feuchtigkeit nur in einer Richtung - vom Haus aus - zuführen lässt.
  • Dann an der Wand sind vertikale Führungsprofile aus Zink oder Aluminium auf Kleiderbügeln montiert. Der Abstand zwischen den Profilen sollte unter der Größe der Abstellgleis gemacht werden, so dass seine Befestigung auf die Mitte des Profils fällt.

Berechnen Sie den Abstand zwischen Isolierung und Auskleidung so, dass genügend Platz für die Isolierung vorhanden ist. Als Ergebnis sollten Sie einen Abstand von nicht weniger als 4 cm haben, damit Sie die Luftzirkulation im Inneren aufrechterhalten und überschüssige Feuchtigkeit vermeiden können.

  • Befestigen Sie auch die horizontale Führungsschiene und richten Sie sie exakt auf der Ebene aus. Sie dient als Richtlinie für alle folgenden Schichten.

Tipp! Für diese Arbeiten können Sie die Standardprofile KNAUF für Trockenbau verwenden. Um der Struktur zusätzliche Steifigkeit zu verleihen, ist es auf Wunsch möglich, sie mit Holzstäben von innen zu verstärken.

Konkrete Abstellgleis auf Gas Silikat Haus

  • In der nächsten Stufe wird eine Heizung zwischen den Profilen befestigt. Es ist auf speziellen Kunststoffdübel mit großen Kappen - Pilze montiert. Im Keller des Gebäudes müssen Sie eine Extrusionsisolierung verwenden, da sie nicht absorbiert und keine Feuchtigkeit durchlässt.
  • Isolierung mit winddichter Folie abgedeckt. Dies schützt die Dämmschicht vor dem Einblasen von warmer Luft und ermöglicht es Ihnen, den "Taupunkt" außerhalb der tragenden Wände des Gebäudes zu nehmen und auf die Isolierung zu übertragen.
  • Die letzte Phase ist die Installation des Kellers und Abstellgleis (siehe den Artikel Wie die Installation von Kellergleis ohne die Hilfe von Spezialisten zu machen). Die Installation erfolgt von unten nach oben. Anfang und Ende der Platte sollten in der Mitte des Profils liegen. Die Befestigung erfolgt auf 2 Schrauben, wie auf dem Foto gezeigt.

Befestigungsschema für Betonverkleidungen

Tipp! Bei Bedarf können Sie Teile der gewünschten Form mit einer Kreis- oder Kreissäge mit einer Diamantscheibe abschneiden. Um die Ecken anzudocken, schneiden Sie ihre Enden in einem Winkel von 45 Grad ab. Sie können auch spezielle Eckprofile verwenden.

  • Die zweite und die folgenden Zeilen müssen zu den vorherigen Zeilen passen, um die Anlagezeile zu verbergen.

Belüftete Steinfassade

Einige Details können Sie beim Ansehen des Videos herausfinden:

Beachten Sie! Abhängig von der Art der Befestigung kann Betonverschalung zusammen mit einem speziellen Mörtel verkauft werden, um die Löcher zu füllen.

Zusammenfassend können wir sicher sagen, dass die Umsetzung dieser einfachen Regeln die Betonverschalung an der Fassade nicht schlechter als ein Profi beheben wird. Und am wichtigsten ist, dass Sie Erfahrung sammeln und Bauarbeiten sparen, wenn Sie alles mit eigenen Händen machen!

Betonverschalung - was ist wichtig über das Material zu wissen?

Betonverschalung ist die beste Option für die Fertigstellung des Hauses. Es hat viele Vorteile in Bezug auf Praktikabilität und Bequemlichkeit. Dieses Material macht es einfach, das Erscheinungsbild des Hauses zu verändern und dem Besitzer die Möglichkeit zu geben, seine Designidee zu verwirklichen.

Materialeigenschaften

Eigenschaften von Betongleis gleichzeitig sind seine Vorteile gegenüber anderen Arten von Veredelungsmaterialien.

Fassade von Betongleis hat mehrere Vorteile

  1. Betonverschalung kann mit Ziegeln, Beton, Holzhäusern verkleidet werden.
  2. Betonverkleidung ist leicht an den Seitenflächen des Gebäudes montiert. Die Installation erfordert nicht den Einsatz von Leim und komplexen Werkzeugen. Siding Panels sind sofort mit Befestigungen mit Löchern für Schrauben versehen.
  3. Da keine Lösungen und Klebstoffe installiert werden können, können Sie zu jeder Zeit einen Betongleis verlegen.
  4. Die Oberflächenstruktur der Platte, die "unter dem Stein" oder "unter dem Ziegelstein" gemacht wird, erlaubt Ihnen, das Aussehen des Gebäudes zu schmecken oder zu erneuern.
  5. Die Produktionstechnologie dieses Ausrüstungsmaterials schließt den Zusatz von Farbpigment als ein Element der Zusammensetzung ein. Dies bedeutet, dass das Paneel keine zusätzliche Oberflächenlackierung benötigt. Farbgestaltung des Gebäudes, können Sie sofort beim Kauf von Abstellgleis wählen. Die Farbe ist resistent gegen Sonne und Frost. Farbpigmente sind umweltfreundlich und werden in einer breiten Palette präsentiert.
  6. Alle Elemente, aus denen die Betonplatte besteht, erfüllen die Umweltstandards für Sauberkeit und Sicherheit. Es enthält Zement, Sand und einen nicht giftigen Farbstoff.
  7. Betonverschalung ist ein Material, das verschiedenen klimatischen Bedingungen standhalten kann und sein Aussehen und seine Struktur bewahrt. Risse und Verfärbungen gefährden die Verkleidung nicht.
  8. Bei Bedarf sind die Wände mit Abstellgleisen ausgestattet, die leicht zu reinigen sind. Sie können mit einem Gartenschlauch gereinigt werden.
  9. Betonplatten zeichnen sich durch Beständigkeit gegen Feuer, Feuchtigkeit, Sonnenlicht, gegen Verfärbungen, Temperaturwechsel und starken Frost aus.
  10. Die Materialeigenschaften des Betongleismaterials sind im Vergleich zu den Haltbarkeiten und dem Preis verschiedener Hüllmaterialien vorteilhaft.

Wie man Betonplatten wählt

Der Erwerb der Fassade beginnt mit der Auswahl des Materials in einem Fachgeschäft. Es empfiehlt sich, sich vor dem Kauf persönlich mit der Qualität der Paneele vertraut zu machen. Sie müssen ein gutes Aussehen, eine einheitliche Struktur und Farbe haben.

Es ist notwendig, auf die Kante zu achten - Unvollkommenheiten in Form von Rissen und Hohlräumen sind nicht akzeptabel. Sofort müssen Sie sich um die Komponentenmaterialien kümmern, denn ohne sie können Sie die Installation und Endbearbeitung nicht vornehmen. Hilfsmaterial sollte eine Installationsanleitung sein.

Betonverkleidung für die Fassade

Betonverkleidung für die Fassade des Hauses wird nach den Grundregeln der Verkleidung durchgeführt, mit einigen Funktionen.

  1. Dampfdämmstoffe werden zwischen der Wand des Hauses und der Seitenwand installiert. Auf diese Weise der Zugang von überschüssiger Feuchtigkeit im Inneren des Hauses.
  2. Dann die Installation von vertikalen Profilen - Aluminium oder Zink.
  3. Die Kante der Betonplatte sollte nicht über die Ränder des Rahmens hinausgehen. Daher ist es entsprechend installiert. Danach wird die Führungsschiene befestigt.
  4. Zwischen den Profilen auf den Kunststoffdübeln mit Großkappen angebracht Isolierung (vorzugsweise synthetisch).
  5. Ein winddichtes Material wird über die Isolierung aufgebracht.
  6. Das Folgende ist die Installation der Platten selbst. Dies geschieht mit Hilfe von zwei Schrauben. Das Verfahren zum Verlegen von Betonplatten - von unten nach oben von der Fassade in den Keller.
  7. Orte, an denen Mounts sichtbar sind oder Teile der Panels beschnitten sind, werden mit zusätzlichen Finishing-Materialien verdeckt. Normalerweise bilden die Ecken des Hauses, der Bereich der Türen, der Fenster und unter dem Dach die kontrastierenden Details.

Das Prinzip der Installation von Beton ist nicht viel anders als die Installation von konventionellen Abstellgleis

Konkrete Keller Abstellgleis

Mit der Verbesserung, Dämmung, Rekonstruktion des Kellergeschosses des Gebäudes behalten Betonpaneele alle ihre Eigenschaften in Zweckmäßigkeit und Ästhetik. Die grundlegenden Installationsregeln für die Fassade gelten auch für die Kellerversion. Es gibt nur geringfügige Unterschiede.

  1. Betonplatten sind schwer. Bevor Sie sie installieren, müssen Sie auf die Zuverlässigkeit des Fundaments und, falls erforderlich, seine Verstärkung achten.
  2. Ground Siding ist als vorspringender Bereich in Bezug auf das Gebäude konzipiert. Sein Gewicht macht es notwendig, eine sichere Endhöhe einzuhalten - nicht mehr als zwei Meter.
  3. Wenn bei der Montage in die abgesonderten Bereiche der Oberfläche die Paneele notwendig sind, die sich von der Größe unterscheiden, können sie mit dem Schleifer mit der diamantierten Scheibe geschnitten werden.

Beton Keller Abstellgleis ist in der Lage, ein zuverlässiger Verteidiger des Fundaments und Keller von negativen Auswirkungen.

Reviews - was sagen Verbraucher?

Viele Käufer des Materials haben es bereits bei der Veredelung verwendet und teilen ihre Erfahrung in Installation, Test und vielem mehr. Anwender merken das attraktive Aussehen des Materials, da es meistens natürliche Materialien nachahmt.

Ein klarer Vorteil ist auch die Möglichkeit, auf zusätzliche Elemente - Farben, Lacke, Imprägnierungen - zu verzichten. Die Struktur des Paneels, so nah wie möglich an einem Naturstein, verbirgt erfolgreich Staub und feinen Schmutz. Die einfache Installation ermöglicht Abschlussarbeiten ohne die Beteiligung von Bauarbeitern.

Betongleis ist keine billige Art, ein Gebäude zu verwandeln, aber seine positiven Eigenschaften entsprechen voll und ganz dem Preis. Das Vorhandensein eines starken Fundaments und die kompetente Installation der Paneele schaffen ein attraktives Äußeres des Hauses und verbessern den inneren Komfort.

Wie installiere ich das Sockelgleis?

Der Sockel für Sockel mit Vinyl wird für die Behandlung von Fundament und Wänden verwendet. Das Material ist einfach zu installieren und bei richtiger Installation ist es haltbar (Lebensdauer von 50 Jahren). Ein Fassadengleis ist eine Möglichkeit, in Rekordzeit eine schöne Fassade einer Wohnung zu bauen. Die Verkleidung erfolgt ohne spezielle Werkzeuge, auch ein Neuling wird mit der Aufgabe fertig.

Materialbeschreibung

Vinylseitenwände werden aus Polyvinylchlorid hergestellt. Die Unterbodenverankerung mit Kellerverkleidung wird oft durchgeführt, um Stein (natürlich oder dekorativ), Ziegelstein (Silikat oder Rot) und verschiedene Arten von Holz zu imitieren. Bei der Herstellung wird die Zeichnung aus dem vorbereiteten natürlichen Abdruck übernommen, aus dem die Farbe der natürlichen Textur der Materialien am nächsten kommt. Die Fertigstellung des Kellergleises kann mit monochromen Platten erfolgen, die in angenehmen Farben leicht zu bemalen sind.

Die beste dekorative Erscheinung entsteht, wenn der Keller und die Wände abgedeckt werden. Es ist nicht immer die beste Wahl, Paneele mit der gleichen Farbe zu bearbeiten, die Paneele mit Ziegel- oder Steinimitation unten und Holz an den Wänden sind perfekt kombiniert. Je nach dem Zweck des Materials, emittieren sie die Verkleidung mit Siding Keller und Wandtyp. Für das Fundament zeichnen sich die Platten durch eine größere Dicke aus - 2,5-3 mm und Platten mit einer Dicke von 1,5 mm werden an den Wänden angebracht.

Siding ist nicht nur eine umweltfreundliche Art der Gebäudedekoration, sondern auch sehr wirtschaftlich.

Sockelarbeiten stellen hohe Anforderungen an das Material:

  • hohe Festigkeit, da sie von verschiedenen negativen Auswirkungen betroffen sein wird und das Risiko von Stößen besteht;
  • Immunität gegen ultraviolette Strahlung. Um zu verhindern, dass das Kellergeschoss mit professionellem Blech nicht durchbrennt, werden spezielle Komponenten zu der Zusammensetzung hinzugefügt;
  • hohe Qualität der Rohstoffe und der fertigen Zusammensetzung.

Bei der Kombination der aufgelisteten Qualitäten wird die Haltbarkeit des Materials und die Beständigkeit gegenüber verschiedenen negativen Erscheinungen erreicht: Temperaturabfall, mechanische Beschädigung, UV-Strahlung usw. Die Dekoration der Basis mit Verkleidungen erfüllt die angegebenen Anforderungen.

Die Sockelverkleidung ist in verschiedenen Größen erhältlich. Gemeinsame Abmessungen (Verhältnis von Länge zu Plattenbreite):

Aufgrund der Vielzahl der Größen ist es einfach, die bequemen Abmessungen der Platten zu wählen, und das Material selbst ist ziemlich billig. Hersteller garantieren eine Lebensdauer der Auskleidung von mehr als 50 Jahren. Bei ordnungsgemäßer Montage und Bedienung der Abstellgleis wird es noch weitere 50 Jahre reichen. Die Installation und Installation des Kellergleis wird persönlich durchgeführt, und die anschließende Wartung wird auf die Reinigung von Staub aus der Seifenlösung reduziert.

Nach der Verlegeart können die Arten von Bodenverkleidungen horizontal und vertikal sein.

Wegen der Leichtigkeit des Materials macht es das Gebäude praktisch nicht schwerer, deshalb ist die Fundamentverstärkung nicht erforderlich. Der Indikator ist besonders nützlich für die Verarbeitung des Kellers des Hauses auf Schraubenpfählen, die unter Bedingungen von wässrigen oder lockeren Böden betrieben werden. Die Fertigstellung des Pfahlfundaments mit Kellerverkleidung kann durch zusätzliche Installation von Wärmedämmfolie erfolgen. Das Gewicht von 1 m2 des fertigen Auskleidungsmaterials beträgt nur 3,5 kg. Zum Vergleich: Kunststein wiegt 35 kg / m2 und Vormauerziegel - 190 kg / m2.

Plinth Siding Abstellgleis - für und gegen

Die Fertigteilverkleidungen haben aufgrund der Fülle der Vorteile des Materials eine aktive Verteilung erworben. Es ist ideal zum Abdecken von Wänden und Fundamenten.

Vorteile:

  • Haltbarkeit Aufgrund seiner Beständigkeit gegen die meisten negativen Einflüsse behält das Material seine Betriebseigenschaften für eine lange Zeit - 50-100 Jahre;
  • Abstellgleis hat hohen Vandalismuswiderstand;
  • nicht anfällig für Mikroorganismen;
  • mechanische Stärke. Das Material widersteht verschiedenen Einflüssen aufgrund der eingebauten Metallbasis und einer dichten Deckschicht;
  • Wetterbeständigkeit. Schneefälle, Regen und Nebel schädigen das Abstellgleis nicht. Betriebstemperaturbereich von -50 ° C bis 50 ° C;
Die Installation von Kellergleis ist kein besonders komplizierter Prozess.
  • Schwerelosigkeit Die Leichtigkeit des Materials eliminiert die zusätzlichen Kosten für die Verstärkung des Fundaments und vereinfacht den Installationsprozess;
  • die Möglichkeit einer zusätzlichen Isolierung der Fassade. Unter einer Abdeckung werden wärmeisolierende Materialien leicht platziert, einschließlich Volumen Mineralwolle und dicker Polyfoam;
  • große Auswahl. Eine Vielzahl von Farben und Texturen ermöglicht die Schaffung eines einzigartigen Looks. Die gebräuchlichste Option - Kellerwand unter dem Stein, aber es gibt auch andere Arten von Nachahmung. Moderne Produktionstechnologien schaffen realistische Bilder, die von natürlichen nur schwer zu unterscheiden sind.
  • schnelle und einfache Reparatur. Wenn man die Zeit vergleicht, die für Pflaster benötigt wird, legt das Legen von Steinen mit Abstellgleis die Arbeit 2-3 mal. Die Reparatur wird durchgeführt, indem einfach der Streifen ersetzt wird;
  • Leichtigkeit der Arbeit auch in Gegenwart von Wänden mit einer komplexen Geometrie. Das Arbeiten mit geradlinigen Fassaden ist sehr einfach, etwas schwieriger als runde oder facettenreiche Gebäude.

Wenn Sie die Installation von Kellergleis mit Ihren eigenen Händen machen, ist es einige Nachteile wert:

  • Nach dem Abdecken werden die Abmessungen des Gebäudes erhöht. Die Verluste betragen 10-40 cm, abhängig von Unregelmäßigkeiten, der Art der Isolierung und dem Design der Paneele. Wenn eine komplexe Verkleidung mit Metallverkleidung ausgeführt wird, ist der Parameter unwichtig, aber bei einer separaten Bearbeitung des Sockels sollte eine weitere Nivellierungsmethode in Erwägung gezogen werden;
  • Es ist wichtig, das gesamte zusätzliche Zubehör ausschließlich mit Markenprodukten zu kaufen: Befestigungselemente, Ecken, Ausgangsstufen. Achten Sie darauf, Material mit einer Marge zu kaufen, um die Notwendigkeit für ständige Reisen in den Laden zu beseitigen;
  • Schneidplatten sollten selbstbewusst, aber vorsichtig gemacht werden. Es wird empfohlen, eine Schere mit einem hydraulischen Element, einer Schleifmaschine oder einer Metallsäge zu verwenden. Es ist besser, vor zu üben, um große Stücke nicht zu provozieren.
Bitte beachten Sie, dass bei einem privaten Haus mit Abstellgleis eine große Anzahl von Schrauben oder Nägeln verwendet werden müssen

Das Training der Fähigkeiten kommt im Laufe der Installation, Sie können ohne vorherige Vorbereitung mit der Arbeit beginnen. Die Vorteile der Beschichtung überwiegen deutlich die relativen Nachteile.

Materialberechnung und Kauf von zusätzlichen Details

Die Montage von Kellergleis mit eigenen Händen ist nur mit der richtigen Berechnung und Vorbereitung der Materialien möglich. Zur Bestimmung der benötigten Materialmenge wird zunächst die zu bearbeitende Fläche nach der Formel Höhe * Länge berechnet.

Bevor Sie das Fundament des Hauses mit einem professionellen Blatt oder anderem Material umhüllen, sollten Sie das Quadrat aller Quadrate kennen und zusammensetzen. Ferner wird das quadrierte Material in der Packung berechnet. Die resultierende Zahl zeigt die Anzahl der benötigten Packungen ohne Berücksichtigung der Trimmung. Buy Abstellgleis sollte mit einer Marge von mindestens 10% sein.

Was ist sonst noch für das Plattieren von Verkleidungen nötig?

Zur Befestigung können Produkte verwendet werden:

  • Metallprofil für vertikale und horizontale Latten. Berechnen Sie für die Berechnung die Länge der Oberfläche und bestimmen Sie unter Berücksichtigung der Abmessungen des Profils die Menge. Metall ist mit Überlappung bei 40-50 cm befestigt;
Die Installation der Leiste beginnt mit der Installation der Lamellen Ihrer Wahl: Holz oder Metall
  • selbstschneidende Schrauben. Die Kellerverkleidung muss auf selbstschneidenden Schrauben montiert werden, sie werden auch während der Montage der Dachlatte benötigt;
  • Hilfselemente: Module, Steckdosen, Ecken;
  • Wärmedämmmaterial. Optional, aber nützliche Schicht, in der Regel ist die Menge der Abstellgleis mit Isolierung vergleichbar;
  • Werkzeuge: Schraubenzieher, Bulgarisch, Konstruktionsmesser, Metallscheren, Hammer, Stufe, Maßband und Lineal.

Es ist besser, alle Materialien auf einmal zu kaufen, um nicht von der Arbeit abgelenkt zu werden, um kleine Gegenstände zu kaufen. Die Kosten für verschiedene Arten von Verkleidungen sind sehr unterschiedlich. Für 400 Rubel / m2 und 1200 Rubel / m2 ist es möglich, den Bodengleis zu wählen.

Wie man das Haus für die Installation von Abstellgleis vorbereitet

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Einbau des Kellergleises mit eigenen Händen beginnt immer mit der Vorbereitungsphase. Die Anwendung von Baumaterial erfordert keine gründliche oder spezielle Vorbereitung. Er bestieg sogar die alten Häuser der Schindeln. Solche Wände können nicht verputzt werden, sie dürfen keine schweren Verkleidungen anbringen, daher ist die Verkleidung der beste Weg.

Um die Wände zu bedecken, ist es nicht notwendig, vorher zu schälen, zu putzen oder zu grundieren, es reicht aus, die Ebenheit der Wand und das Fehlen hervorstehender Elemente zu überprüfen.

Nach Inspektion und Entfernung der Vorsprünge bilden sich der Rahmen oder die Ummantelung. Die am häufigsten installierte Kiste mit einem Metallprofil oder Holzbalken. Der Hersteller erlaubt die Installation des Materials direkt an der Wand, aber es muss eine ideale Ebene haben und aus einem Material bestehen, in das die Befestigungselemente leicht eingefügt werden können.

Im Außenbereich werden die Profilleisten mit Dübeln und selbstschneidenden Schrauben am Untergrund befestigt.

Wenn ein Teil des Hauses bearbeitet wird, ist es notwendig, eine Kiste aus Metall zu machen, es wird länger dauern, sonst besteht die Gefahr, das Holz zu zerstören, bevor das Abstellgleis versagt. Es ist möglich, nicht nur ein Metallprofil, sondern auch Holz mit Imprägnierung zu verwenden, um gegen Fäulnis zu schützen.

Wie sind Kisten?

Starten Sie die Installation sollte von Grund auf sein. Das erste Profil ist das wichtigste, es wird unter der Ebene ausgerichtet und in einem Abstand von 5-10 cm von der Oberfläche an die Wand geschraubt. Wenn ein Betonpflaster entlang des Gebäudeumfangs installiert wird, kann die Installation direkt von der Belagsebene aus beginnen. Metall wird mit in die Wand geschraubten Schrauben befestigt, wenn sein Material die Zuverlässigkeit der Verbindung gewährleistet.

Der Abstand zwischen den Profilen hängt vom Zweck der Arbeit ab. Wenn eine Dämmung geplant wird, wird der Abstand für eine bequeme Verlegung der Dämmung berechnet. Für eine einfache Installation wird empfohlen, das Profil in Schritten von 50 cm für flache Quadrate zu installieren.

Die größte Aufmerksamkeit wird den Ecken geschenkt. Nach Belieben ist es möglich, eine bebilderte Form von Ecken aus einem Profil auszuführen.

Installationsanleitung für den Bodenbelag

Installationsverfahren:

  1. Legen Sie das erste Panel. Es ist die wichtigste Stufe, es ist die größte Aufmerksamkeit, um das Blatt perfekt glatt zu legen.

Sobald alle Installationsarbeiten abgeschlossen sind, fahren wir mit der Installation der Fassadenplatten fort.

  • Abstellgleis gesetzt. Alle folgenden Felder werden am Rand des ersten Blattes eingegeben. Um die Installation zu vereinfachen, hilft die Installation von Startschienen, die mit selbstschneidenden Schrauben am Profil befestigt sind.
  • Passen Sie die Platten an. Wahrscheinlich werden von den Seiten, an den Ecken und vom Dach Schneidelemente benötigt. Das beste Ergebnis wird mit einer vollständigen Wiederholung der Kanten und Muster der Kappe kommen.
  • Alle Platten sind mit Schrauben befestigt, sie sollten nicht zu fest angezogen werden. Es ist besser, 1 mm auf der Oberfläche der Platte zu belassen, um eine Verformung zu vermeiden.

    Siding Panels installieren

    Beginnen Sie mit der Installation sollte immer auf der linken Seite, nach rechts bewegt werden. Die Platten werden auf der Höhe des vorherigen Elements eingesetzt, so dass es an der Nut anliegt. Für die Befestigung werden mindestens 5 selbstschneidende Schrauben verwendet: 4 in den Ecken und 1 in der Mitte. Es ist wichtig, die Unversehrtheit der Beschichtung zu überwachen, eventuelle Lücken führen zu einer Verschlechterung der Isolierung und beschleunigen die Zerstörung der Verkleidung.

    Das Bewerbungsverfahren beinhaltet einige Grundregeln:

    • die letzte Reihe wird immer nach der Montage des letzten Balkens installiert;
    • um Spannungen und Quellen zu vermeiden, vermeiden Sie Spannungen auf den Platten;
    • Es ist besser, die Anwendung von unten zu starten;
    • Bei der Installation der Paneele unter den Fensterbänken sollten Sie die Abschlussschienen installieren;
    • Wenn Öffnungen für eine Gasleitung oder Heizung erstellt werden müssen, empfiehlt es sich, einen Schlitz zu erstellen, der 6 mm größer ist als der Durchmesser der Leitung.

    Endziel

    Die letzte Stufe der Veredelung ist die abschließende Beschichtung, um ein fertiges Aussehen zu geben. Der Effekt wird durch die Installation von Ecken, kleinen Modulen und Teilen erreicht. Von oben wird der Rand mit einer Flut geschlossen - ein spezieller Streifen für das Abfließen von Wasser, der auf dem Dichtungsmittel der gleichen Farbe wie das Abstellgleis installiert wird.

    Fazit

    Alle obigen Schritte erfordern nur Genauigkeit und Genauigkeit, es ist besser, die Ebenheit und Integrität der Beschichtung mehrmals zu überprüfen. Mit Hilfe dieser Empfehlungen kann sogar ein Anfänger einen Abstellgleis erstellen.

    Betonverkleidung für die Fassade: von der Auswahl bis zur Installation

    Wählen Sie die Verkleidung für die Wände des Gebäudes, achten Sie vor allem auf die Kosten. Darüber hinaus achten sowohl die Entwickler als auch die Hersteller auf den Preis des Materials. Aber der Preis stimmt nicht immer mit der Qualität überein. Dies bedeutet, dass bei der Auswahl eines Verkleidungsmaterials für die Fassade des Gebäudes die Qualitätsmerkmale untersucht werden müssen. Das ideale Material für die Verkleidung der Fassade ist Betonverkleidung. Dies ist das günstigste und kostengünstigste Veredelungsmaterial.

    Vorbereitung für die Installation

    Abstellgleis kann in verschiedene Arten unterteilt werden:

    Das am besten geeignete Material für die Verkleidung der Fassade und des Unterbaus - Betonverkleidung.

    Beton-Abstellgleis-Halterungen

    In der Tat - ein Stein mit Haltbarkeit, Umweltfreundlichkeit. Er ist unglaublich beliebt bei Bauherren. Mit seinem Aussehen können Sie auf dem Foto sehen.

    Die wichtigsten Vorteile

    • Betonverschalung ist eine ideale Isolierung für Wände, die die nützlichen Eigenschaften einer Hitzeschutzeinrichtung erhöht.
    • DIY wird zu jeder Jahreszeit bei jedem Wetter hergestellt.
    • Die Verkleidung für die Verkleidung der Fassade ist mit den bereiten Öffnungen für selbstschneidende Schrauben ausgestattet.
    • Das Material hat Haltbarkeit, Frostbeständigkeit, Brandschutz und vor allem Umweltfreundlichkeit.
    • Bei Bedarf wird das Verblendmaterial ohne Verlust von Optik und Qualität demontiert und auf einer anderen Baustelle eingesetzt.
    • Dank einer speziellen Technologie ermöglicht die Betonverkleidung eine Reduzierung der Dicke der Tragkonstruktionen. Ein Beispiel für den Blick auf den Keller und die Fassade, können Sie auf dem Foto sehen.

    Denken Sie jedoch nicht, dass das Material keine Mängel aufweist. Die offensichtlichsten sind die folgenden Mängel:

    Zu hohe Kosten. Baumärkte bieten Betongleis zu einem Preis von 800 Rubel pro Quadratmeter.

    Das Material hat ein beträchtliches Gewicht, das es nicht erlaubt, es auf schwach befestigten Fassaden zu montieren. Daher sollten Sie vor der Installation die Stärke des Fundaments und der Fassade der Struktur überprüfen.

    Das Material ist schwer zu verarbeiten.

    Diese Mängel beeinträchtigen jedoch nicht die Verwendung von Betongleis zur Fertigstellung von Holz-, Ziegel-, Massiv- und Rahmenkonstruktionen. Auf dem Foto sehen wir, wie dieses Material das alte Holzgebäude verändert.

    Wie wähle ich?

    Es ist fair zu sagen, dass die Wahl eines Baumaterials verantwortungsvoll und schwierig ist. Damit eine Abstellgleis lange hält, ist es notwendig, sich mit den Hauptmerkmalen der Wahl vertraut zu machen. Sei nicht schüchtern. Nehmen Sie die Platte in die Hand, schätzen Sie die Farbe, das Gewicht und die Qualität der Leistung.

    • Die hohe Qualität wird durch die Farbe des Produktes angezeigt. Je gleichmäßiger die Platte gestrichen wurde, desto mehr reagierte die Produktion auf das Unternehmen. Der Hersteller, der die Meinung der Kunden schätzt, wird niemals ein minderwertiges Produkt anbieten.
    • Die Kanten der Platte sollten sorgfältig ohne Hohlräume und Risse hergestellt werden.
    • Zur Befestigung des Materials werden zusätzliche Materialien benötigt. Wenn Sie sich für ein Qualitätsprodukt eines zuverlässigen Herstellers entschieden haben, werden Ihnen sicherlich sowohl Markenbefestigungen als auch andere Komponenten angeboten.
    • Fragen Sie den Verkäufer nach der Verfügbarkeit eines Qualitätszertifikats. Dieses Dokument spricht über die Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. Idealerweise, wenn das Kit Ihnen Installationsanweisungen für Ihre eigenen Hände bietet. Auf dem Foto sehen Sie das Qualitätszertifikat und detaillierte Anweisungen für die Installation von Betonverschalungen.

    Versammlung

    Der Prozess des Anbringens von Verkleidungmaterial an der Fassade und dem Keller des Gebäudes ist der Verkleidung von jedem anderen Material sehr ähnlich. Es gibt jedoch einige Unterschiede, die empfohlen werden, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

    • Zu Beginn sind die Wände außen mit Dampfsperrmaterial bedeckt. Es wird erlauben, Feuchtigkeit im Raum nicht zu passieren.
    • Danach werden mit Hilfe von Aufhängungen vertikale Profile aus Aluminium oder Zink an den Wänden montiert. Die Rahmenbasis sollte so befestigt sein, dass die Kanten der Abschlussplatten auf den Rippen aufliegen.
    • Dann wird die Führungsplatte angebracht, die als Führung für die folgenden Reihen dient. Ausführlicher mit dem Prozess der Fertigstellung von Gebäuden mit ihren eigenen Händen, können Sie sich vertraut machen, indem Sie das Video ansehen.
    • Die nächste Stufe der Arbeit ist die Befestigung der Isolierung zwischen den Profilen. Das Material wird auf Kunststoffdübel mit großen Kappen montiert.
    • Gegenüber dem Keller des Gebäudes empfiehlt sich eine synthetische Isolierung, die keine Feuchtigkeit aufnimmt. So speichern Sie die Struktur vor dem Einfluss von Feuchtigkeit.
    • Auf die Isolierung wird eine winddichte Schicht aufgebracht, die als Schutz vor Blasen dient.
    • Als nächstes können Sie damit beginnen, Ihre eigenen Hände zu legen. Der Prozess beginnt mit der Installation von Tellern an der Fassade und bewegt sich nach und nach in den Keller des Gebäudes. Befestigungsplatten getragen auf zwei Schrauben.
    • Nachfolgende Reihen von Verkleidungen werden montiert, wobei die Befestigungslinien der vorhergehenden Platte verborgen werden.

    Zusammenfassend möchte ich feststellen, dass es sehr einfach ist, die Fassade mit Abstellgleis zu beenden. Um ein klares Verständnis des Auskleidungsprozesses zu haben, sollten Sie die Anweisungen lesen und alle Empfehlungen von Fachleuten in Schritten befolgen.

    Betonverkleidungen für die Fassade machen es selbst

    Auf dem Foto ist das Haus komplett mit Zementverkleidung verkleidet, in verschiedenen Farben und Konfigurationen. Vollständige Nachahmung von Naturstein, der vom Original nur schwer zu unterscheiden ist

    In der Dekoration der Fassaden von Privathäusern wurden am häufigsten verschiedene Arten von Verkleidungen verwendet. Einschließlich wegen der Stärke und Haltbarkeit von Zement wurde beliebt Abstellgleis. Daher sind viele Menschen besorgt über die Frage, wie man eine Fassade mit Seitenwänden mit eigenen Händen fertigstellen kann. Darüber hinaus ist es einfach zu installieren und erfordert keine besondere Sorgfalt während des Betriebs.

    Zement Abstellgleis

    Mehrere Arten von dekorativen Betonverkleidungen imitieren verschiedene Materialien, deren Kosten deutlich höher sind als die der Nachahmung

    Zement-Faser-Verkleidung besteht aus Zement und Zellulosefaser. Fasern werden zur Festigkeit des Materials hinzugefügt, insbesondere zum Biegen von Teilen.

    • Zement 80%.
    • Sand.
    • Mineralische Ergänzungen.
    • Cellulosefasern.

    Während der Produktion werden Zementplatten wärmebehandelt.

    Die Industrie produziert Betonverkleidungen verschiedener Typen, die eine andere Oberfläche haben:

    • Glatt
    • Polyurethan.
    • Imitation von Stein, Holz, Ziegel (siehe Ziegelgleis ist ein preiswerter Klassiker für Ihre Fassade).

    Meistens sind sie grau und mit einer grundierten Oberfläche zum Malen. Nach der Installation wählt der Verbraucher die Farbe und die Art der Farbe.

    Malerei

    Cement Siding Panels, für Selbstbemalung konzipiert. Bequeme Material, aufgrund der Wahl der Farben

    Zum Schutz gegen atmosphärische Bedingungen sollte Betongleis lackiert werden (siehe. Kann das Abstellgleis lackiert werden und wie man es richtig macht), auch wenn Sie die ursprüngliche graue Farbe mögen. Dies erhöht die Lebensdauer.

    Farben müssen alkalibeständig gewählt werden. Sie müssen Luft und Wasserdampf eindringen lassen. Es ist am besten, Latexfarben oder Acryl-Lösungsmittel zu verwenden. Anweisungen zur Verwendung der Farbe sind direkt auf der Verpackung beschrieben.

    Installationsmerkmale

    Betonverkleidung, mit Befestigungselementen bereits befestigt. Praktisches Material in Bezug auf die Montage, montiert auf dem Prinzip eines Kinderkonstrukteurs, und der gesamte Prozess benötigt nicht viel Zeit

    Es ist möglich, Betongleis, sowohl auf einem Ziegelstein, als auch auf einer Holzoberfläche zu befestigen. Wenn die Installation auf einer Steinmauer durchgeführt wird, ist in diesem Fall eine Latte erforderlich. Es kann sowohl aus Metall als auch aus Holz bestehen (siehe Kastenhäuser für Abstellgleis: die Wahl des Materials und der Installation). Die Installation eines solchen Abstellgleises unterscheidet sich geringfügig von der Installation anderer Typen.

    Bevor Sie die Fassade fertig stellen, müssen Sie die Oberfläche des Hauses mit Folie und Sperrholz ummanteln. Die Montage der Abstellgleis erfolgt von unten nach oben. Jedes nächste Panel wird überlappend an das vorherige angehängt. Um Einheitlichkeit zu gewährleisten, sollten Sie eine spezielle Vorlage verwenden.

    Das erste Panel wird horizontal mit einer Ebene platziert. Stellen Sie am Anfang den Balken ein, der den gewünschten Neigungswinkel liefert. Alle Paneele sind mit galvanisierten Nägeln oder mit einer Korrosionsschutzbeschichtung an der Kiste befestigt. Es besteht aus einem Rückzug von der Kante der Platte 1,5 cm Um Löcher zu vermeiden, sollten Löcher unter den Nägeln gebohrt werden.

    Unter dem Einfluss von atmosphärischen Phänomenen und saisonalen Temperaturen neigen die Platten zum Schrumpfen und Ausdehnen, so dass Sie einen Abstand von 0,4 cm lassen müssen und nach der Installation mit Dichtungsmasse füllen. Er füllte auch alle Lücken zwischen den Paneelen. Späne und mechanische Beschädigungen mit Kitt verputzt.

    Werkzeuge

    Das System der Installation von Betongleis auf der Latte und einer Schicht der Isolierung. In diesem Fall können Sie die Isolierung deutlich einsparen, da die Verkleidungen selbst gut Wärme speichern und die Bildung von Kältebrücken verhindern

    Für die Installation von Zementgleis erfordert ein Werkzeug, um mit Beton zu arbeiten.

    Daher werden die folgenden Tools benötigt:

    • Elektrische Bohrmaschine.
    • Hartmetallbohrer.
    • Säge aus der gleichen Legierung.
    • Jigsaw Hartmetallsägen.
    • Elektroscheren.

    Bei der Arbeit mit Zement sollte auf Sicherheit geachtet werden. Beim Sägen entsteht Staub. Schützen Sie daher Ihre Augen und Atemwege mit einem Atemschutzgerät und einer Spezialbrille. Wenn es eine spezielle Säge gibt, die Staub während des Betriebs saugt, dann benutzen Sie sie.

    Vor-und Nachteile von Zement Abstellgleis

    Betonverkleidungen können sicher auf dem Sockel verwendet werden, da sie von Fäulnis völlig unbeeinflusst sind und beständig gegen die ständigen Auswirkungen von Feuchtigkeit sind.

    Betonverschalung hat die folgenden Vorteile:

    • Lange Lebensdauer:
    1. es ist nicht schimmelig;
    2. es unterliegt nicht dem Verfaulen;
    3. Insekten wachsen nicht darin;
    4. bricht nicht unter dem Einfluss von Niederschlag zusammen.
    • Feuerfest:
    1. brennt nicht;
    2. schmilzt nicht.
    • UV-beständig:
    1. verbläßt nicht in der Sonne.
    • Wenn die Temperatur springt, ergibt sich eine leichte Ausdehnung.
    • Dekorativ.
    • moderner Stil.
    • Der Preis ist höher als bei Kunststoffverkleidungen.
    • Schwer
    • Eine massive Kiste ist erforderlich, die das Gewicht von schweren Abstellgleis tragen kann.
    • Zerbrechlich. Trotz des Zusatzes von Zellulosefasern ist das Material ziemlich zerbrechlich.
    • Beim Schneiden entsteht viel Staub.
    • Der Einsatz komplexer Tools.

    Eine abgestufte Beschreibung der Installation von Zementgleis

    Fertigkiste zum Befestigen von Abstellgleis. Zuerst wird der Kellerraum rekrutiert, und erst danach die Wände

    Verkleidung Fassadenverkleidung tun Kiste. Es ist aus Holz oder Metallprofil.

    Material auf der Kiste

    Die Latte aus einem Metallprofil ist viel stärker und zuverlässiger für eine schwere Zementverkleidung. Es ist einfacher und schneller an der Oberfläche zu befestigen.

    Die Profilschienen werden im Abstand von 50 cm installiert, zur Befestigung an der Wand sind Kleiderbügel zu verwenden. Somit ist es möglich, Profile unter Berücksichtigung der Oberflächenabfälle gleichmäßig zu befestigen.

    Kiste aus Holz ist billiger als aus Metallprofil. Bei dieser Option müssen Sie die Qualität des Holzes berücksichtigen.

    Holzbalken sollten sein:

    • nicht geschichtet;
    • nicht deformiert;
    • keine zyanotischen Flecken;
    • ohne eine Spur von Fäulnis.

    Vor dem Fixieren sollten die Stäbe mit antiseptischen und antipyretischen Mitteln behandelt werden. Die Holzoberfläche der Wände, muss auch mit Präparaten aus Fäulnis und Schimmel behandelt werden.

    Gründungsvorbereitung

    Ungefähres Schema der Installation der Latte und der Abstellgleis selbst. Vorbereitung der Basis, die Bühne ist nicht weniger wichtig als die Installation von Platten.

    Um die Kiste anzubringen, bereite zuerst die Basis vor. Von der Fassade entfernen wir alle Details, die in den Arbeitsprozess eingreifen können (Verkleidungen, Fliesen, Stäbe, Dachrinnen usw.).

    Installationsanleitung

    Die Paneele sind horizontal an der Oberfläche befestigt. Das Profil oder die Stäbe der Latte sind vertikal befestigt. Die Kiste wird an Ziegel- oder Steinwänden mit Hilfe von Dübeln durch zuvor hergestellte Löcher befestigt. An Holzwänden werden Schrauben oder Nägel verwendet.

    Tipp! Wenn Sie planen, Isolierung zu legen, dann in diesem Fall zwei Kisten. Eine für Isolierung, die andere für Abstellgleis.

    Es ist unbequem, nach der Montage der Kiste eine Isolierung zu verlegen.

    Die ersten Guides sollten perfekt gleichmäßig fixiert sein, da die Qualität der gesamten Haut davon abhängt:

    • Verwenden Sie das Level, um den niedrigsten Punkt auf der Kiste zu finden. 5 cm hochziehen und ein Zeichen setzen. Schrauben Sie die Schraube an dieser Stelle fest;
    • Legen Sie die gleichen Etiketten auf den Umfang des Hauses;
    • Schrauben Sie auch die Schrauben in die Ecken des Gebäudes;
    • ziehe die Schnur an den Tags;
    • Markieren Sie die Grenzen der Installation von Winkelprofilen auf den Schienen. Nimm ein Profil. An der Ecke des Rahmens befestigen. Setzen Sie eine Markierung auf die Ränder des Markers. Legen Sie die Kanten der Befestigungsplatte auf die Kiste;
    • Machen Sie einen Abstand von 0,6 cm vom Rand des Eckprofils. Befestigen Sie die Führung an den Rahmenschienen.

    Tipp! Achten Sie darauf, zwischen den Lamellen einen Abstand von 1 cm zu lassen. Es bleibt bei Temperaturverzerrungen.

    Folge dem Level der Gleichmäßigkeit des Designs. Wenn die Führungen auf eine Kurve eingestellt sind, wird die gesamte Verkleidung verzerrt. Das Ungleichgewicht in der Zukunft zu korrigieren, wird unmöglich sein.

    Installation von Eckprofilen

    Dekorative Elemente für verschiedene Teile der Fassade des Hauses

    • markieren Sie Strahler;
    • Befestigen Sie das Führungsprofil an der Ecke der Struktur. Tun Sie dies mit einem Abstand von 0,3 cm zur Untersicht. Befestigen Sie die Schraube. Die untere Grenze sollte 0,6 cm unter dem Profil liegen.
    • Überprüfen Sie die Ebenheit des Rahmens. Wenn alles glatt ist, dann befestigen Sie den Boden und fixieren Sie den Rest.

    Installation von Fenster- und Türöffnungen

    Die Installation von Fenster- und Türöffnungen bereitet den meisten unerfahrenen Handwerkern Schwierigkeiten. Der Prozess unterscheidet sich von der Form der Öffnungen.

    1. Imprägnierung durchführen.
    2. Befestigen Sie die Verkleidung oder das J-Profil. Besteht aus 2 vertikalen und 2 horizontalen.
    3. Verbinden
    • Erstellen von Schnittbrücken auf jeder Seite des oberen Profils;
    • beuge sie nieder;
    • entfernen Sie Materialstücke von den Seitenteilen, um das Profil an der Oberseite zu verbinden;
    • Seite und oben verbinden. Brücken werden innerhalb des Profils sein.

    Das untere Gehäuse ist auf die gleiche Weise verbunden.

    Montage der ersten Platte

    Die Verkleidung sollte von der weniger sichtbaren Seite der Fassade ausgehen:

    • Setzen Sie das Panel in das Eckprofil und verriegeln Sie die Startverbindung.
    • Befestigen Sie das Panel an der Leiste oder dem Profil. Achten Sie darauf, Einrückungen zu hinterlassen:
    • warmes Wetter - 0,6 cm;
    • kalt - 0,9 cm.

    Wenn die Paneele unter den Nägeln oder Schrauben befestigt werden, sollte ein Abstand von 0,1 cm eingehalten werden, da die Paneele bei fester Befestigung in Wellen verlaufen können, wenn sie Feuchtigkeit und Sonne ausgesetzt sind.

    Der weitere Vorgang der Befestigung der Paneele ist ähnlich wie bei der Installation. Überprüfen Sie regelmäßig die Höhe der horizontalen Platten. Nahe bei Fenster- und Türöffnungen entfernen unerwünschte Segmente, die auf die Öffnungen fallen.

    Fertig stellen

    • Messen Sie den Abstand zwischen den Schlössern der letzten beiden Paneele.
    • Aus dieser Entfernung 0,1 cm abziehen.
    • Markieren Sie die Platte und schneiden Sie den Verriegelungsteil ab.
    • Erstellen Sie Hooks. Dazu alle 20 cm schneiden und biegen.
    • Fügen Sie den getrimmten Teil in das vorletzte Panel ein. In das Finish-Profil einrasten lassen.

    Giebelmontage

    Giebel mit Verkleidung imitiert Keramikfliesen

    Sheathe Giebel am Umfang. Befestigungselemente in der Mitte der Löcher. Installieren Sie das obere Befestigungselement an der Oberseite des Lochs. Die Verkleidung kann als Profil für die inneren Ecken und das Startprofil ausgeführt werden.

    Die Installation ist identisch mit den Befestigungswandpaneelen. Schneiden Sie die Kanten der Teile und verbinden Sie sie mit den Schlössern der Aufnahmeprofile. Vergessen Sie die Lücken nicht, damit es in Zukunft keine Verzerrungen gibt.

    Befestigen Sie das letzte Teil durch das Panel, nicht das Schloss. Dies kann jedoch nur hier geschehen, in anderen Fällen ist dies nicht möglich. Cement Siding ist auf der gleichen Technologie wie alle anderen Abstellgleis montiert. Der Unterschied in den verwendeten Werkzeugen und Materialien.

    Um eine vollständige Vorstellung davon zu bekommen, wie man die Zementverkleidung mit eigenen Händen anbringen kann, schauen Sie sich das Video in diesem Artikel an.

    Fassadenbekleidung mit Zementverkleidung erfordert die Verwendung von Spezialwerkzeugen. Wenn Sie nicht in Ihre Fähigkeiten vertrauen, dann ist es besser für diese Arbeit, erfahrene Fachleute in dieser Angelegenheit einzuladen.

    Der Bau eines Privathauses beinhaltet nicht nur die Inneneinrichtung, sondern auch die Außenfassade, also die Fassade. Die beliebteste Lösung ist heutzutage die Verkleidung, dh Paneele aus verschiedenen Materialien mit Schloss und Saum. Es hat eine Reihe von wertvollen Vorteilen, hervorragende Leistung und attraktives Aussehen. Siding kann glatt und glänzend sein, imitieren die Struktur von Holz oder Stein, so passt es perfekt in jede Landschaft. Das Wichtigste ist, das richtige Material zu wählen und es nach allen Regeln zu legen.

    Gegenüber der Fassade mit Abstellgleis

    Arten von Verkleidungsplatten

    Siding Fassade beenden

    Abhängig von dem Material, aus dem die Verkleidung hergestellt wird, kann es Holz, Polyvinylchlorid (Vinyl), Acryl, Faserzement oder Metall (Stahl, Zink, Aluminium) sein. Alle Arten von Oberflächenbehandlungen zeichnen sich durch Kosten, Haltbarkeit, Beständigkeit gegen alle Arten von Schäden und andere Eigenschaften aus.

    Wenn wir über Farben sprechen, sind die am häufigsten verwendeten Pastellmaterialien - sie sind viel billiger als helle Verkleidungen (dies ist aufgrund der Zugabe von teuren Komponenten, die das Verblassen der Oberfläche in der Sonne verhindern).

    Eine Vielzahl von Metallen Abstellgleis Farbpalette

    Eine Vielzahl von Abstellgleisfarben

    Über Vinyl-Material sollte separat gesagt werden, da es als die praktischste und kostengünstige Option für die Fertigstellung der Fassade eines Gebäudes gilt. Es ist aus PVC-Platten hergestellt und wird in einem großen Sortiment in jedem Fachgeschäft oder auf dem Baumarkt präsentiert. Darüber hinaus sind Vinyl-Panels sehr einfach zu installieren, so dass alle Arbeiten unabhängig voneinander ausgeführt werden können.

    Sorten und Elemente der Abstellgleis

    Um bei der Auswahl und Installation von Fassaden nicht einen Fehler zu machen, müssen Sie die Sorten und zusätzliche Elemente des Materials verstehen. Abhängig von den Designmerkmalen und den Eigenschaften der Installation wird die Abstellgleis in mehrere Arten geteilt.

    Horizontale und vertikale Abstellgleis

    Vinyl-Paneele können horizontal oder vertikal sein. Der zweite Typ ist dem inländischen Verbraucher weniger vertraut, da in Russland horizontale Paneele häufiger für die Gebäudedekoration verwendet werden.

    Um die richtige Art von Material zu wählen, sollten Sie einige strukturelle Unterschiede zwischen den horizontalen und vertikalen Fassaden berücksichtigen.

    1. Unterschiedliche Geometrie und Konfiguration von Elementen. Theoretisch können vertikale Verkleidungen horizontal montiert werden, aber ohne die entsprechende Erfahrung und das Wissen ist es ziemlich schwierig zu machen - die Installation kann am Ende nicht korrekt sein, was zu Wasserleck und anderen Problemen führt.
    2. Keine zusätzliche Perforation. Im unteren Teil der horizontalen Paneele befindet sich eine Perforation, während die vertikalen keine haben.

    Ansonsten unterscheiden sich diese Art von Verkleidungen praktisch nicht voneinander, da sie aus dem gleichen Material bestehen und auch die Einhaltung bestimmter Regeln bei der Installation erfordern.

    Vertikale oder horizontale Abstellgleis?

    Varianten von Standort und Anschlussgleis

    Wandpaneele

    Diese Art von Material ist für vertikale Oberflächen bestimmt und ist wiederum in verschiedene Typen unterteilt:

  • Fischgrät (Einzel-, Doppel-, Dreifach);

    Fischgrät-Docke D5C

    Der Hauptunterschied zwischen dem Schiffstafel und dem Weihnachtsbaum ist das Vorhandensein eines charakteristischen Bruches in der Mitte des Panels, wobei der erste Typ in Europa und Russland am häufigsten vorkommt und der zweite in den Vereinigten Staaten und Kanada. Sidingtypen sind in lateinischen Buchstaben T (dreifaches Fischgrätenmuster), D (doppeltes) und S (einzelnes) gekennzeichnet. Nach der Buchstabenbezeichnung ist eine Zahl, die die Breite der Tafel angibt - zum Beispiel bezeichnet die Markierung S 4,5 eine einzelne Fischgrättafel mit einer Biegungsdicke von 4,5 Zoll (ungefähr 114 mm).

    Boden Abstellgleis

    Erdgleis ist ein Material, das für die Abdeckung des Bodens des Gebäudes verwendet wird. Sie sind doppelt so dick wie herkömmliche Fassadenplatten, wodurch sie sich durch erhöhte Festigkeit auszeichnen, keiner Verformung und allen Arten von Beschädigungen unterliegen. Gleichzeitig ist die Masse der Paneele sehr klein, das heißt, für ihre Installation wird es nicht notwendig sein, das Fundament zusätzlich zu verstärken.

    Größen der Sockelplatten

    Socle Abstellgleis "DOCKE"

    Scheinwerfer

    Soffit ist im Wesentlichen eine Deckenverkleidung, die verwendet wird, um den hervorstehenden Teil des Daches zu verschließen und die Decken auf Dachböden und auf dem Dachboden fertig zu stellen. Solche Paneele geben dem Gebäude nicht nur ein perfektes und vollständiges Aussehen, sondern schützen auch den Raum unter dem Dach vor Niederschlag, Insekten usw. Strukturell sind sie zwei- und dreispurig und zusätzlich perforiert, gemischt und nicht perforiert.

    1. Perforierte Laibung wird verwendet, um Überdachungen in Gebäuden zu decken. Die Löcher erzeugen eine normale Belüftung und Luftzirkulation, was besonders in Fällen wichtig ist, in denen festes Material zur Installation des Daches verwendet wurde (z. B. Bitumen).

  • Gemischte Platten haben keine durchgehende, sondern teilweise Perforation. Die Löcher sind in der Mitte, und auf beiden Seiten sind feste Streifen. Ähnliche Strukturen können beliebige Gebäude ummantelt werden.

    Soff perforierte Wellpappe

    Scheinwerfer für das Dach

  • Nicht perforiertes Material wird verwendet, um die Traufen und Giebel derjenigen Gebäude zu trimmen, die nicht belüftet werden müssen, dh Pavillons, Schuppen usw.

    Ausleger für Bedachungen

    Zusätzliche Elemente

    Um die Verkleidung attraktiv zu machen, ist es notwendig, nicht nur Paneele, sondern auch Profile und Zubehörteile zu verwenden, die ihm ein vollständiges Aussehen verleihen.

    Zusätzliche Fassadenelemente

    Diese zusätzlichen Elemente umfassen:

    • das Startprofil wird verwendet, um die erste Reihe von Tafeln zu installieren, von denen die Installationsarbeiten beginnen;
    • Abschlussprofil für die Befestigung der Reihe unter dem Dach;
    • die äußere Ecke und die innere Ecke überdecken die Kanten der Verkleidungsplatten, die an den äußeren und inneren Ecken des Gebäudes verlegt sind;
    • J-Fase wird verwendet, um die Oberseite der Fassade zu verkleiden und ihr eine fertige Erscheinung zu geben;
    • Das J-Profil ist ein Zubehörteil, das mit der J-Fase verwendet wird.
    • H-Profil verbindet die Paneele in der Mitte der Wand, schließt ihre Kanten und wird für die Realisierung aller Arten von Designlösungen verwendet;
    • das Formteil ist ein Kreuz zwischen der Oberfläche und dem J-Profil und ist notwendig, um die vertikale Beschichtung an den Übergangsstellen zu den Untersichten zu befestigen;
    • Nahfensterprofil wird zur Verkleidung von Fenster- und Türöffnungen verwendet;
    • Ebbe wirkt als Drainage Traufe;
    • die Platte ist für die dekorative Veredelung der Tür- und Fensteröffnungen notwendig;
    • die Steigung ist ein Hilfsprofil, das in Verbindung mit den Verkleidungsbrettern verwendet wird;
    • Das Kantenprofil schützt die Fugen und Fugen zwischen den Paneelen und kann auch das Startprofil oder die vertikalen Paneele ersetzen.

    Metall Abstellgleis Zubehör

    Zusatzelemente für die Installation der Seitenwände

    Es ist anzumerken, dass alle oben genannten Beschläge für Verkleidungsplatten in der Breite, Länge und Konfiguration variieren können, und diese Eigenschaften sind nicht nur für die Produkte eines separaten Herstellers, sondern auch für jede Reihe von Verkleidungsmaterial einzigartig.

    Siding Installation

    Die Installation von Fassadenplatten ist eine ziemlich einfache, aber mühsame und zeitraubende Aufgabe, die nicht nur Genauigkeit und Genauigkeit erfordert, sondern auch die strikte Einhaltung der Installationsregeln.

    Allgemeine Regeln

    Die Technologie und die Reihenfolge der Installation von Fassadenplatten hängt von den Eigenschaften des Materials und der Oberfläche ab, aber es gibt einige allgemeine Punkte, die bei der Arbeit beachtet werden sollten.

    1. Die Montage der Abstellgleis kann auf drei Arten erfolgen: auf einer Aluminiumoberfläche, direkt auf der Fassade und auf der Kiste. Die erste Methode hat einen schwerwiegenden Nachteil - einen hohen Preis, und es ist möglich, die Verkleidung direkt an den Wänden eines Gebäudes zu montieren, nur wenn sie aus Holz sind und eine ziemlich glatte Oberfläche haben. Der einfachste Weg, die Paneele zu installieren, besteht darin, die Fassade mit einer Kiste vorzuspannen, die nicht nur das Futter sauber und ordentlich macht, sondern auch die Arbeit beschleunigt.

    Befestigung der Abstellgleis an der Kiste

  • Im Fall von Gebäuden des Blockhauses werden alle Verkleidungsarbeiten nur durchgeführt, wenn das Gebäude vollständig schrumpft.
  • Es wird empfohlen, Vinyl-Paneele ausschließlich an den werksseitigen Löchern zu befestigen - das Material sollte nicht durchbohrt werden, da dies die Lebensdauer beeinträchtigen kann.

    Wie man mit Abstellgleis arbeitet

  • Holzelemente werden mit verzinkten Beschlägen befestigt, sonst verfault der Baum schnell.
  • Für Anfänger ist es besser, die Installation von der Rückseite der Fassade zu beginnen, so dass zum Zeitpunkt des Übergangs zur Vorderseite der Person eine bestimmte Erfahrung und Fähigkeiten entwickelt wurden.
  • Die Montage der Fassadenplatten erfolgt von der hinteren Ecke aus mit überlappenden Reihen von oben nach unten, so dass die Fugen zwischen ihnen weniger auffällig sind.
  • Bei der Ausführung von Arbeiten ist es notwendig, die Ebenheit jeder dritten Satzreihe zu kontrollieren, ansonsten werden alle anderen ebenfalls verzerrt.

    Vergessen Sie nicht, die horizontalen Paneele zu kontrollieren

  • Ein sehr wichtiger Punkt ist, dass sich die Paneele unter dem Einfluss der Temperatur ausdehnen und zusammenziehen können - wenn das Befestigungsmittel falsch berechnet wird, können die Paneele später verformt werden.
  • Die Befestigungselemente werden ausschließlich in die Mitte des Werkslochs getrieben. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie das Loch vorsichtig mit einem Locher erweitern (Sie können keine Nägel in das Ende des Lochs einschlagen, da sonst die Platte stark beschädigt werden kann).

    Fehler 1. Die Installateure schrauben die Schraube nicht in der Mitte der Perforation

  • Fassadenelemente müssen nicht festgenagelt werden - sie müssen sich ein wenig von einer Seite zur anderen bewegen.

    Fehler 2. Installateure schrauben die Schrauben vollständig in die Perforation, dies ist nicht möglich

  • Wenn Sie das Panel am Rahmen befestigen, müssen Sie es nicht nach oben oder unten drücken: Kraft wird von unten nach oben ausgeübt, bis die Verbindung des oberen Elements am unteren Schloss einrastet.
  • In den Fugen der Fassadenplatten mit zusätzlichen Elementen sollte ein Abstand von 6-12 mm gelassen werden. Bei Arbeiten bei niedrigen Temperaturen muss die Spaltbreite mindestens 10-12 mm betragen.

    Merken Sie sich die Temperaturlücken

  • Befestigungselemente sollten so glatt und gerade wie möglich eingefahren werden, damit sich die Paneele nicht verformen oder verziehen.
  • Wenn ein Riss auf der Platte erscheint, ist es besser, ihn durch einen anderen zu ersetzen, da der Riss sich mit der Zeit ausdehnt.
  • Der Einbau von Fassadenplatten besteht aus mehreren Stufen und muss in einer bestimmten Reihenfolge durchgeführt werden - nur dann wird das Ergebnis den Erwartungen voll entsprechen.

    Schritt-für-Schritt-Installationsanweisungen für Abstellgleis

    Die Montage der Abstellgleis beginnt mit der Berechnung der benötigten Materialmenge. Dazu können Sie spezielle Taschenrechner auf Baustellen oder eine einfache Formel verwenden. Das Gebäude sollte in einfache geometrische Formen unterteilt werden, ihre Fläche vermessen und die resultierenden Zahlen zusammenfassen. Darüber hinaus ist es notwendig, eine detaillierte Darstellung der Gebäudeverkleidungen zu erstellen, in der alle erforderlichen Profile und Zubehörteile sowie ihre Lage angegeben sind. Es sollte daran erinnert werden, dass etwa 10% des Gesamtvolumens des Materials zum Anpassen und Trimmen gehen werden, und wenn die Arbeit zum ersten Mal ausgeführt wird, können einige Elemente verdorben werden.

    Berechnung der Fläche der Fassade

    Computerprogramm zur Berechnung von Abstellgleis

    Berechnung von Bereichen des gewöhnlichen Abstellgleis: a - an den Wänden; b - an dreieckigen Giebeln; in - auf zerbrochenen Giebeln; d - auf den Dachgauben und Dachfenstern

    Bereich Berechnung

    Nachdem Sie ein Abstellgleis gekauft haben, können Sie zu den wichtigsten Arbeitsschritten gehen, und das erste von ihnen ist die Vorbereitung von improvisierten Werkzeugen und Materialien.

    Stufe eins. Vorbereitung von Werkzeugen und Materialien

    Siding Panels für die Installation und Materialien für die Herstellung von Dreharbeiten müssen vollständig intakt sein, ohne Risse, Späne und Fehler. Wenn Sie vorhaben, die Arbeiten im Winter durchzuführen, sollte das Abstellgleis auf der Straße bei einer Temperatur von nicht weniger als 15 Grad "liegen" dürfen.

    Abstellgleis in einem Paket

    Grand Line Abstellgleis

    Es sieht aus wie Abstellgleis

    Darüber hinaus müssen Sie Befestigungselemente (Schrauben, Nägel, Klammern), die im Material nicht weniger als 20 mm enthalten sein werden, und eine Reihe von Werkzeugen für die Auskleidung des Gebäudes vorbereiten.

    1. Elektrische Säge Um das Schneiden von Seitenwänden zu beschleunigen, verwenden Sie am besten eine Elektrosäge (manuell oder stationär), und die Klinge sollte umgekehrt werden (beim Arbeiten mit Holz wird das Werkzeug wie üblich verwendet). Wenn die Installation in einer kalten Zeit durchgeführt wird, sollte die Klinge so langsam wie möglich bewegt werden.
    2. Schere zum Schneiden von Metall. Polyvinylchlorid und andere Materialien, aus denen die Verkleidungspaneele hergestellt sind (insbesondere Polyvinylchlorid), sind recht einfach zu verarbeiten, und mit einem solchen Werkzeug können Sie den Paneelen leicht die gewünschte Form geben.
    3. Perforator. Erforderlich zum Bohren von Löchern für Befestigungselemente.
    4. Punsch Es wird verwendet, um Löcher (sogenannte Haken) an den Seiten der Platten zu stanzen, wenn die Verkleidung unter dem Dach oder unter den Öffnungen installiert wird.
    5. Werkzeug zur Demontage von Abstellgleis. Es kommt vor, dass es bei der Arbeit mit Paneelen notwendig ist, einen oder mehrere von ihnen zu demontieren, also ist es besser, das notwendige Werkzeug zu bekommen, so etwas wie einen Haken im Voraus.

    Spezialwerkzeuge: a - Erweiterung bestehender Löcher mit einem Perforator; b - Stanzhaken an einem abgeschnittenen Stück Abstellgleis; c - Demontage (Montage) von Abstellgleis mit einem Haken

    Zusätzlich zu all dem oben genannten, für die Ausführung der Arbeit sollte ein Hammer, ein Puzzle, ein Niveau, Maßband und ein Stück Kreide vorbereiten, und besser, die Augen mit speziellen Gläsern zu schützen.

    Stufe zwei. Oberflächenvorbereitung

    Eine hochwertige Wandvorbereitung garantiert, dass die Fassade ordentlich und attraktiv aussieht. Es ist am besten, die Platten auf dem wasserdichten Material zu montieren (die Abdichtung ist optional, aber Experten empfehlen, alle Stellen zu schützen, an denen die Wände mit den Gebäudewänden und den Löchern in Berührung kommen). Bevor mit der Arbeit begonnen wird, ist es notwendig, die alte Ausführung sowie alle Elemente, die die Installation beeinträchtigen könnten, zu demontieren: Fensterläden, Dachrinnen usw. und die Oberfläche der Wände von Schmutz und Staub zu reinigen.

    Stufe drei. Kisten herstellen

    Überprüfen Sie vor dem Einbau der Dachlatte die Zuverlässigkeit aller Elemente des Gebäudes: Ersetzen Sie zum Beispiel alle beschädigten und beschädigten Dielen. Für den Bau des Gerüstes werden trockene und gerade Stäbe geeigneter Größe (normalerweise 4x6 cm) ohne Anzeichen von Fäulnis, Flecken oder Verformungen unter dem Abstellgleis genommen, und sie sollten mit Antiseptika und feuerhemmenden Mitteln vorbehandelt werden (Substanzen, die Feuer verhindern). Eine zuverlässigere, aber eher teure Lösung ist ein verzinktes Profil, das wie ein Holzrahmen montiert wird.

    Profil 60x27 ruht auf der horizontalen 28x27

    Installation von vertikalen Racks in einem horizontalen Profil

    Andocken von Metallkisten an der Ecke des Gebäudes

    Kiste auf dem Jumper zwischen der Tür und dem Fenster im zweiten Stock

    Wenn horizontale Verkleidungen für Verkleidungen verwendet werden, werden die Rahmenführungen vertikal montiert und umgekehrt. Der Abstand zwischen ihnen sollte 30-40 cm betragen (in Regionen mit schwierigen Wetterbedingungen - etwa 20 cm). Zusätzliche Lamellen werden um Tür- und Fensteröffnungen unter und über der Fassade installiert, sowie wo zusätzliches Zubehör hängt (zum Beispiel Laternen).

    Alle Teile müssen reibungslos montiert werden und gelegentlich ihre Höhe überprüfen. Es ist möglich, die Elemente der Kisten in irgendeiner Weise zu befestigen, aber die beste Option sind die üblichen Nägel. Wenn der Rahmen auf Beton oder Ziegel montiert wird, sollten Löcher in den Wänden im Voraus mit einem Perforator gemacht werden. Orte, an denen Fassaden mit Baumaterialien in Kontakt kommen, sollten zuverlässig abgedichtet werden, um sie vor Feuchtigkeit und Frost zu schützen.

    Stufe vier. Schalttafeleinbau

    Die wichtigste Phase der Auskleidung des Gebäudes ist die Installation der Paneele auf der Latte. Es sollte so genau und genau wie möglich durchgeführt werden, vorbehaltlich der oben aufgeführten Regeln. Der tatsächliche Installationsalgorithmus, der die Verkleidungen abdeckt, ist wie folgt.

    Schritt 1. Bestimmen Sie den Punkt, von dem aus die Installation beginnen soll. Suchen Sie dazu einen Punkt in der unteren Rahmenführung, entfernen Sie ihn 50 mm, markieren Sie ihn und schrauben Sie die Schraube leicht ein. Bewegen Sie sich gleichmäßig um den Gebäudeumfang und markieren und schrauben Sie die Schrauben weiter ein. Sie müssen auch in die Ecken des Gebäudes geschraubt werden.

    Schritt 2. Strecken Sie das Garn zwischen den Eckpunkten, schneiden Sie die Leisten an den Lamellen ab, wo die Eckprofile installiert werden (die Installation beginnt damit). Befestigen Sie ein Profil an der Ecke des Rahmens und legen Sie Kreide auf die Ränder des Etiketts, dann befestigen Sie es an der Kiste. In gleicher Weise werden die anderen Eckprofile, außen und innen, befestigt, und die Befestigung muss von oben nach unten, von oben nach unten, erfolgen.

    Einstellen der äußeren Ecke

    Installation von Eckprofilen

    3 Optionen für die Umsetzung der inneren Ecken für Abstellgleis

    Montage und Platzierung des H-Profils auf der Kiste

    Schritt 3. Nachdem die Eckelemente installiert wurden, können Sie mit der Installation von Zubehörteilen an Fenster- und Türöffnungen fortfahren: Türverkleidungen, Ebbs und Abschlussplatten.

    Fensterverkleidungsschema

    Schritt 4. Bewegen Sie sich entlang des Umfangs des Seils, machen Sie eine 6-mm-Eindruck von der Kante des Eckprofils und befestigen Sie das Startprofil und dann das erste Start-Panel. Wenn es richtig angebracht ist, wird der Rest der Abstellgleise auch fallen wie es sollte. Ein Zentimeter Abstand muss zwischen den Elementen gelassen werden, um die mögliche Temperaturverzerrung von Vinyl zu kompensieren. Befestigen Sie das Panel nicht zu fest - zwischen dem Kopf des Befestigers und der Materialoberfläche sollte ein Abstand von mindestens 1 mm bestehen. Es ist auch nicht notwendig, die Platte nach oben zu ziehen, da sie sonst reißen oder sich verformen kann.

    Installation des Startprofils

    Befestigung des Startprofils bei Ebbe

    Installieren der ersten Verkleidung der Abstellgleis und das korrekte Eingreifen der Profilverriegelung

    Schritt 5. Nach dem Befestigen des Zubehörs wird die Installation der Verkleidungsplatten durchgeführt, die von oben beginnend von den Anfangstüren durchgeführt wird. Die Platte wird in die erste Reihe eingesetzt und mit Hardware an den Rahmen montiert, und sie müssen eingefahren werden, ausgehend von der Mitte und zu den Seiten hin bewegend. Die Höhe der Platte sollte aufeinander eingestellt sein: Die untere Verriegelung des oberen Elements ist in der Schlossverbindung der unteren enthalten. Abhängig von der Designentscheidung können die Paneele in Abschnitten beliebiger Höhe und Breite montiert werden. Wenn das Paneel das Fenster oder die Türöffnung schließt, muss ein zusätzliches Stück abgeschnitten werden, damit es zwischen die Verkleidung oder anderes Zubehör passt.

    Aufbau (Fügen) von Verkleidungen entlang der Länge

    Fixieren der ersten Platte

    Die Schraube wird in der Mitte des Lochs platziert.

    Siding Panels sind sehr eng miteinander verbunden

    Schritt 6. Die letzte oberste Zeile wird erst nach der Ziellinie gesetzt. Es ist notwendig, das J-Profil in der Nähe des Daches zu nageln, den Abstand zwischen seinem unteren Teil und dem Schloss der Platte der vorletzten Reihe zu messen. Aus den erhaltenen Zahlen ziehen Sie 1-2 mm für die Lücke ab. Nehmen Sie die gesamte Platte, markieren Sie sie so, dass sie zwischen das J-Profil und die Bodenplatte eintritt, und schneiden Sie den oberen Teil mit dem Schloss ab.

    Montage des J-Profils und der letzten Platte

    Befestigung der Verkleidung in der Burg

    Schritt 7. Erstellen Sie auf der Oberseite der vorbereiteten Platte alle 20 cm sogenannte Haken - machen Sie kleine Schnitte und biegen Sie sie zur Vorderseite. Setzen Sie das beschnittene Teil in die Bodenplatte und rasten Sie es mit einer leichten Bewegung in die Rastverbindung ein.

    Auskleidungsverkleidung

    In der Foto - Installation der Abschlussleiste

    Schritt 8. Der letzte Schritt ist mit Blick auf die Giebel des Daches. Die Arbeit wird wie folgt ausgeführt: Das J-Profil wird entlang des Giebelwinkels befestigt (wenn mehr als ein Element benötigt wird, muss die zweite Überlappung 2 cm überlappen).

    Befestigen Sie die äußere Ecke (vorher mussten wir die Ecken des Profils für seine Befestigung machen), dann das J-Profil entlang der oberen Grenze des Abstellgleises, den Abstand zurücklassend, um die Auskleidung an der Unterseite des Daches zu feilen

    J-Profil-Verbindung, von weitem kaum wahrnehmbar

    Schritt 9. Messen Sie den Winkel des Daches und schneiden Sie das Abstellgleis entsprechend ab. Wahrscheinlich muss das letzte Paneel mit einem Befestigungselement genagelt werden. Dies ist der einzige Fall, bei dem es erlaubt ist, einen Nagel anzutreiben oder die Schraube gerade durch die Platte zu schrauben.

    Trimmen von Kanten von Fassadenplatten, um eine innere Ecke oder ein J-Profil in ein Profil einzufügen

    Bei der Installation von Abstellgleis

    Das einzige Panel, an dem Sie ein Verkleidungsblech direkt durch Vinyl befestigen können, ist das letzte

    Bei dieser Installation können Seitenverkleidungen als abgeschlossen betrachtet werden. Wenn alles so gemacht wurde, wie es sollte, wird das Ergebnis der Arbeit eine ästhetische, zuverlässige und dauerhafte Auskleidung sein.

    Es sollte beachtet werden, dass die vertikale Verkleidung in ähnlicher Weise montiert ist. Der einzige Unterschied ist, dass die Kiste für ihre Installation nicht vertikal, sondern horizontal sein sollte.

    Das von OSB ummantelte Rahmenhaus erwärmte sich mit Außenverkleidung einer Grand Line Verkleidung

    Haus aus Blähton mit Außenverkleidung

    Beschädigte Platten demontieren

    Wenn das Panel beschädigt wurde und es notwendig ist, ein neues an seine Stelle zu setzen, wird die Arbeit wie folgt ausgeführt.

    1. Um einen Haken für die Demontage zwischen zwei Platten zu bekommen: die beschädigte und die darüber.
    2. Heben Sie das Schloss auf und ziehen Sie das Werkzeug entlang der Kante nach unten, um die beschädigte Platte zu befreien.
    3. Ziehen Sie die Verschlüsse mit einem Nagelfänger - wenn sie zu fest sitzen, können Sie sie einfach in die Rahmenelemente fahren.
    4. Entfernen Sie das Panel, legen Sie ein neues ein und befestigen Sie es mit Hardware.
    5. Verwenden Sie den gleichen Haken, legen Sie die obere Abdeckung des Schlosses fest und lassen Sie sie einrasten.

    Demontage der normalen Fassadenverkleidung

    Achten Sie auf Seitenverkleidungen

    Die Pflege von Furnierverkleidungsplatten ist viel einfacher als die Pflege eines anderen Furniers. Es sollte von Zeit zu Zeit mit einem Schlauch gespült werden, und eine weiche Bürste oder ein Tuch sollte verwendet werden, um alte Flecken zu entfernen. Um das Material nicht zu beschädigen, sollten Sie keine scheuernden Haushaltswerkzeuge und harte improvisierte Mittel verwenden. Außerdem sollten die Abstellgleise nicht mit Chlorbleiche, organischen Lösungsmitteln, acetonhaltigen Substanzen oder zum Polieren von Möbeln gereinigt werden. Verunreinigungen von seiner Oberfläche werden gut mit einer Lösung von Wasser mit Reinigungsmittel, sowie jedem wasserbasierten Reiniger entfernt. Wenn Sie den Kaugummi von der Platte entfernen müssen, können Sie eine Lösung aus Wasser und Essig verwenden.

    Vinylabdichtungs-Pflege

    Siding ist eines der modernsten, praktischsten und preiswertesten Verkleidungsmaterialien für Fassaden von Gebäuden. Wie aus diesem Artikel zu ersehen ist, ist die Installation von Verkleidungsplatten eine mühsame, aber machbare Aufgabe, so dass man mit Zuversicht sagen kann, dass es sehr schwierig sein wird, die beste Lösung für Ihr Eigenheim zu finden.

    Video - Installationsseiten

    Betonverkleidungen werden oft als Verkleidungsmaterial für Ziegel-, Holz- und sogar Betonfundamente verwendet. Optisch gleicht die so ausgekleidete Fassade der Fassade aus Naturstein in höchstem Maße, nur die Veredelung ist in diesem Fall viel einfacher und kostengünstiger - sie benötigt keine Klebemittel, braucht weniger Zeit und kann ohne ein Team von Spezialisten von Hand gefertigt werden.

    Die Verwendung von Betonverkleidungen für die Fassade ermöglicht es Ihnen, mit den Farbtönen des Materials zu experimentieren, indem Sie Oberflächen erstellen, die das Verlegen von Ziegelsteinen oder Naturstein simulieren.

    Eigenschaften der Paneele: Vor- und Nachteile

    Für die Herstellung von Betonverkleidungen verwendet sicher für den Menschen Produkte - eine Mischung aus Zement und Sand mit dem Zusatz von harmlosen Farbstoffen. Im Gegensatz zu Vinyl- oder Holzprodukten ist die Oberfläche von Betonplatten gegen niedrige Temperaturen und UV-Strahlen beständig und behält die Farbsättigung auch während langer Betriebszeiten bei. Die Oberfläche der Paneele ist mit einem einfachen Gartenschlauch und Pinsel einfach zu reinigen.

    Zu den Vorteilen von Betonprodukten für die Fassade gehört auch der Brandschutz - das Material brennt nicht selbst und verhindert die Ausbreitung von Feuer, das im Raum entstanden ist. Bei dem Preis ist das Material viel günstiger als Produkte natürlichen Ursprungs, insbesondere Naturstein, ist langlebig und zuverlässig.

    Zu den Nachteilen gehört das Gewicht, was zusätzliche Arbeit zur Stärkung des Fundaments bedeutet. Darüber hinaus sind Betonverschalungen für die Fassadenveredelung schwierig zu bearbeiten. Es gibt Mängel, aber vor dem Hintergrund der Vorteile scheinen auch die oben genannten Nachteile nicht so signifikant zu sein. Das Material wird aktiv für die Verkleidungen von Holz verwendet, Ziegel, gut kombiniert mit modernen Heizungen, ist in der Lage, das Aussehen eines Gebäudes zum Besseren zu verändern.

    Betonplatten - Die richtige Wahl treffen

    Um ein Fassadengleis aus Beton zu wählen, ist es notwendig, es geschickt zu analysieren, zu vergleichen, zu summieren. Jeder spielt eine wichtige Rolle, auch auf den ersten Blick ein kleiner Moment. Zum Beispiel ist es wichtig, die Farbe, das Gewicht der Abstellgleis zu beurteilen.

    Die Platte sollte eine einheitliche Farbe ohne sichtbare äußere Defekte in Form von Rissen, Spänen, Vertiefungen haben. Qualitätsprodukte werden in einem Set mit Befestigungselementen und Zubehör geliefert. Darüber hinaus müssen Produkte über Qualitätszertifikate und Anweisungen zur Selbstorganisation verfügen.

    Merkmale der Installation von Betonplatten

    Betonplatten werden an der Wand und dem Keller der Gebäudefassade mit der gleichen Technologie wie andere Arten von Verkleidungen montiert. Allerdings hat der Prozess einige Nuancen, die es nicht schaden würde herauszufinden, bevor mit der Installation fortgefahren wird.

    Einer der Höhepunkte ist die Vorbereitung der Stiftung. Zusätzlich zum Entfernen von Staub, Schmutz und vorstehenden Elementen müssen die Wände mit Dampfdämmmaterial abgedeckt werden, das kein Eindringen von Feuchtigkeit in das Gebäude ermöglicht. Wenn die Basis fertig ist, werden mit Hilfe der Aufhängungen vertikale Profile aus Zink oder Aluminium daran befestigt - dies ist eine Rahmenbasis. In der nächsten Stufe wird der erste Balken am Rahmen befestigt, der entlang der nächsten Stufe ausgerichtet werden muss.

    Der obligatorische Moment ist die Befestigung der wärmenden Materialien zwischen der Latte und den Platten. Für die Installation in diesem Stadium ist es üblich, Kunststoffdübel mit großen Kappen zu verwenden.

    Was die Wahl der Isolierung betrifft, ist es gut geeignet für synthetische, feuchtigkeitsbeständige Materialien. Ready-Fixed-Isolierung muss weiter mit Schutzmitteln behandelt werden, die Blasen verhindern.

    Auf dem isolierten und vorbereiteten Unterbau wird die Verkleidung des Betons durchgeführt. Schrauben werden als Befestigungsmittel verwendet.

    Der Bau des Hauses ist nun abgeschlossen und es ist an der Zeit, über den Schutz der Fassade und des Kellers nachzudenken. Schließlich hatten sie die schwierigste Aufgabe - allen Launen der Natur zu widerstehen. Und für Holzhäuser ist das doppelt wichtig.

    Glücklicherweise ist die Auswahl der Materialien für das Äußere des Hauses riesig, aber ich würde gerne über Fassadenverkleidungen sprechen.

    • Einfach zu installieren
    • Schön und langlebig
    • Preiswert

    Drei Argumente, die bei der Auswahl einen Anfang machen. Und Abstellgleis beantwortet sie alle einhundert Prozent.

    Wandvorbereitung

    Viele Leute beginnen mit der Montage von Verkleidungen, ohne die Wände vorzubereiten, und nach ein paar Jahren fangen sie an, Freunden zu erzählen, was für ein schlechtes Material es ist, aber wie so oft geht es nicht um das Material, sondern darum, wo deine Arme heranwachsen.

    Um alle Zweifel von Anfang an zu zerstreuen, werde ich die grundlegendsten Merkmale auflisten, mit denen die Bodenverlegung deutliche Vorteile gegenüber den Wettbewerbern hat:

    1. Das Vinyl, aus dem die Verkleidungen hergestellt werden, ist für den Menschen völlig unbedenklich.
    2. Einfach zu installieren, sogar auf einer Betonbasis und erfordert keine speziellen Fähigkeiten und Werkzeuge
    3. Eine Vielzahl von Optionen für das Aussehen
    4. Geringes Gewicht erzeugt keine zusätzliche Last
    5. Keine Angst vor Wasser und Sonne

    Wenn kein Zweifel besteht, können Sie direkt zur Arbeit gehen.

    Plinth facing Fassade Abstellgleis

    Oft, Keller Abstellgleis, direkt an der Basis montiert, aber das ist nur relevant für Holzhäuser, wenn das Fundament ist Beton, sie sind selten perfekt eben. Dies bedeutet, dass die Oberfläche mit Gips oder einfach Zementmörtel geebnet werden muss.

    Wichtig: Bodenverkleidungen unterscheiden sich von der Fassade in der Zusammensetzung. Um das Fundament fertig zu stellen, sollte es nur für den Keller gemacht werden.

    Es ist unmöglich, diesen Arbeitsschritt zu vernachlässigen, da die Kellerverkleidung sehr flexibel ist und selbst kleine Unebenheiten auf dem Betonfundament zu einem großen Fall führen.

    Wenn die Oberfläche nivelliert und getrocknet ist, muss sie grundiert werden. Man sollte nicht sparen und die Imprägnierung ersparen, die äußere Oberfläche schützt natürlich das Fundament, aber Schimmel und Pilze bilden sich darunter.

    Bei Holzfundamenten ist zusätzlich zum Boden eine Imprägnierung erforderlich, die vor Insekten und Feuer schützt.

    Wichtig: Das Haus sollte erst fertig sein, wenn die Oberfläche vollständig trocken ist.

    Die Vorbereitung ist abgeschlossen, aber es ist noch zu früh, um mit der Installation fortzufahren.

    Wärmeabdichtung

    Die Erwärmung des Fundaments des Hauses ist eine wichtige Etappe, es hängt davon ab, wie gut Ihr Haus in der Kälte warm bleibt. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

    • Schaumkunststoff
    • Mineralwolle
    • Sägemehl
    • Feinanteil-Claydit

    Je nach Wärmekapazität gibt es keinen großen Unterschied, aber für mich persönlich ist die Mineralwolle die bequemste Option. Es ist einfacher zu legen und sie hat keine Angst vor Feuer. Daher berücksichtigen wir diese Option, und zuerst müssen wir die Kiste und die Abdichtung abholen.

    Um das Haus vor Wasser zu schützen, ist eine einfache Polyethylenfolie, die direkt auf die Basis passt, perfekt. Es kann mit einem Konstruktions-Hefter an einen Baum genagelt werden, aber wenn das Fundament Beton ist, wird diese Option nicht funktionieren, so dass Sie Klebstoff oder flüssige Nägel verwenden müssen. Die Stärke ist hier nicht besonders wichtig, da der Film später die Kiste hält.

    Gegenüber dem Keller des Hauses mit Abstellgleise tun Sie es selbst

    Die Kiste selbst kann aus einem Metallprofil oder aus Holzstäben bestehen. Die erste Option gilt als zuverlässiger und langlebiger, aber tatsächlich ist richtig verarbeitetes Holz nicht minderwertig und billiger.

    Wichtig: Bei der Arbeit mit einer Bar muss diese von allen Seiten mit Imprägnierungen behandelt werden, und erst danach zur Installation.

    Also, befestigen Sie die Kiste am Fundament. Wenn es aus Holz ist, benötigen Sie nur Schrauben und einen Bohrer, aber die Betonbasis erfordert einen umfangreicheren Satz von Werkzeugen:

    • Perforator oder Bohrer mit "Hit" -Modus
    • Der Bohrer auf Beton, Durchmesser beträgt 6 mm, Länge ist nicht weniger als 150 mm
    • Dübel 6 mm und eine Länge von mindestens 80 mm
    • Hammer

    Befestigen Sie die Stange horizontal, insgesamt gibt es drei Streifen:

    1. Der niedrigste. Rückzug vom Boden um 2-3 cm
    2. Der Beste. Entlang der Kante des Betonfundaments
    3. Mittel, genau in der Mitte zwischen dem ersten und zweiten

    Ground Abstellgleis Alpine Rock

    Auf dem Betonsockel werden die Holz- und Metallrohre auf die gleiche Weise befestigt - wir setzen den Stab einfach auf das Fundament und bohren ein Loch durch, bis der Dübel vollständig reicht.

    Wichtig: Das Tretlager sollte auf der Ebene montiert werden und der Rest wird von ihm geführt.

    In das gebohrte Loch hämmern wir den Dübel, bis seine Kappe gleich der Oberfläche der Stange ist. Es ist notwendig, die Verbindungselemente nicht weniger als 50 cm voneinander zu trennen.

    Alle drei Streifen sind genagelt, und Sie können zur Isolierung gehen. Mit einem normalen Messer schneiden wir die Wolle in gleichmäßige Streifen, deren Breite sollte dem Abstand zwischen den Lamellen der Leiste entsprechen.

    Wichtig: Wenn ein Stab mit einer Dicke von weniger als 50 mm für die Ummantelung verwendet wurde, sollte der Wattebausch in zwei Teile geteilt werden, damit er nicht über die Stäbe hinausragt.

    Jetzt verlegen wir die Isolierung, es ist nicht notwendig, es zu reparieren, das ist überflüssige und sinnlose Arbeit. Auf der Watte mit einem Hefter oder kleinen Nägeln befestigen wir eine weitere Schicht Plastikfolie.

    Die Isolierung ist fertiggestellt, und Sie können direkt zum Fassadenverkleidungssystem gehen.

    Siding Installation

    Gegenüber dem Keller Haus Abstellgleis

    Das Dekorieren eines Hauses mit Abstellgleis ist sogar für eine Person möglich, die keine Beziehung zum Bau hat.

    Das Kellergleis sowie das Fassadengleis haben Start- und Endverkleidungen. Sie unterscheiden sich in der Art der Befestigung, und die Trimmung beginnt immer von unten, also von der Startrampe aus.

    Der untere Teil der Platte ist so auf die Leiste ausgerichtet, dass die Oberfläche das Holz vollständig bedeckt. Befestigen Sie die Platte mit Hilfe von Schrauben und einem Schraubenzieher an den Schienen.

    Wichtig: selbstschneidende Schrauben zur Befestigung der Verkleidung, sollten genau auf dem Baum liegen, sie haben eine seltenere Gewindesteigung.

    Socle Abstellgleis hat eine Arbeitsgröße von 1 m mal 50 cm, so dass die Höhe, auf der Kellerumhüllung, in der Regel zwei Platten nimmt. Und die obere Platte muss die gesamte Länge trimmen. Dies kann mit einer einfachen Schere oder einem Briefpapiermesser erfolgen. Es ist auch mit Schrauben befestigt.

    Die Verkleidung ist fertig, und es bleiben die dekorativen Ecken, die ebenso wie die Verkleidung an den Schrauben befestigt sind.

    Fazit

    Facing Abstellgleis Abstellgleis

    Wie man aus all dem oben sehen kann, ist Keller Abstellgleis eine gute Option für die Fertigstellung des Hauses, auch wenn Sie ein Betonfundament haben, das oft unauffällig aussieht.