Beton Gießen Schraubenpfähle

Es gibt so etwas wie einen Schraubpfahl - eine Metallsäule, die auf der einen Seite ein Schraubenblatt und auf der anderen Seite ein technisches Loch hat. Diese Produkte werden zur zuverlässigen Verstärkung der Basis unter dem Haus verwendet. Sie sind eine Garantie für Stärke und Haltbarkeit der Struktur. Aber dafür werden sie dringend zu Beton empfohlen. Beton erhöht den Widerstand der Pfeiler gegenüber äußeren Lasten und sichert deren langfristige Funktionalität. Qualitativ betonierter Pfahl wird mehrere Male länger als mit Zink verstärkt dienen, außerdem kostet es viel weniger.

Was ist Betonieren?

Betonschraubenpfähle sind notwendig, um Korrosion innerhalb des Kerns des Produkts zu vermeiden, dh um Luft aus dem Inneren des Rohrs herauszudrücken. Außerdem erhöht Beton die Festigkeit des Schraubpfahls und spart Geld.

Marken verwendeten Betone

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie herausfinden, welcher Beton am besten zur Verstärkung der Schraubpfosten verwendet wird. In der Regel zum Betonieren nehmen Sie Niederbeton M200, M300.

Die Zusammensetzung von Beton M200.

Mark M200 wird am häufigsten für den Bau von einstöckigen oder zweistöckigen Häusern mit einer hellen Decke verwendet. Diese Marke wird in der Arbeit mit Stahlbetonprodukten verwendet, je nach den Eigenschaften der Festigkeit, die sie auf die Konstruktion bezieht.

Mark M300 eignet sich für den Bau von Fundamenten von Privathäusern bis zu fünf Etagen. Solcher Beton wird empfohlen, um zu monolithischen Arten von Fußböden angepasst zu werden.

Technologie

Zum bequemen Gießen von Beton muss zuerst eine Gießkanne mit Wasser vorbereitet werden. Die Armatur sollte sofort geschnitten und in die Größe eingefügt werden. Wenn es nicht zu viele Pfähle gibt, empfiehlt es sich, den Beton mit den eigenen Händen zu kneten, mit einer Schaufel in einem Plastikbehälter. Es ist wichtig sich daran zu erinnern: Für ein zuverlässiges und dauerhaftes Betonieren lohnt es sich, die Stäbe in der Höhe zu justieren.

Nach den Bauarbeiten im Beton können Befestigungslöcher verbleiben, die mit gewöhnlichem Papierband abgeklebt werden sollten. Später, wenn der Beton fest wird, kann das Band entfernt werden.

Vorbereitung von Materialien und Werkzeugen

Die Wahl der Materialien für den Bau einer Pfahlgründung sollte verantwortlich sein, so dass später nicht auf unerwünschte Folgen eingegangen werden muss. Meistens hängt es von solchen Faktoren wie der Art der Säulen, der Art ihrer Herstellung, dem Eintauchen in den Boden, der Lage während des Baus des Gebäudes ab.

Für eine Pfahlgründung ist eine große Menge an Bauausrüstung erforderlich, daher ist es im Fall von Häuschen und Wohnhäusern notwendig, jene Bauoptionen in Betracht zu ziehen, die Sie mit Ihren eigenen Händen bauen können.

Ein wichtiger Bestandteil des Produkts ist der Grillrost. Der Grillage ist der obere Teil des Fundaments, dessen Funktion die Verteilung der Last auf seinem Fundament ist. Es hat die Form von Platten, die die Basen der Pfähle vereinen und als tragende Struktur für sie dienen.

Trimmen Haufen

Die Konstruktion des Pfahlfundaments ermöglicht die Vorbereitung einer perfekt ebenen Oberfläche entsprechend der Pfahlhöhe. Es ist nicht einfach, auf eine spezielle Ausrüstung zu verzichten, weil der Abstand zwischen den Enden der Pfähle ziemlich groß ist und es fast unmöglich ist, festzustellen, ob die Oberfläche perfekt ausgerichtet ist. Die Ausrüstung hilft, alle Parameter mit Genauigkeit zu bestimmen. Es stellt eine spezielle Düse für einen Bagger dar, der oben auf dem Ausleger montiert ist. Im Inneren ist ein leistungsstarkes Werkzeug zum Schneiden von Beton, Metall und anderen Baustoffen. Die Arbeit mit einer solchen Düse garantiert die Genauigkeit des Trimmens. Das Planieren der Oberfläche wird ohne sichtbare Mängel durchgeführt.

Rebar einfügen

In den Stelzen gibt es verschiedene Arten der Verstärkung - nicht gestresst, vorgespannt. Sie helfen Strukturen zu befestigen. Der Stapel muss genau in der Mitte des Gitterrostes installiert werden, um ein Verkanten zu verhindern. Ganz gleich, ob es sich um eine Betonkonstruktion oder einen Schraubpfahl aus Metall handelt, die Technologie ist dieselbe.

Das Design ist in den Ecken verstärkt. Die Position des nächsten Pfahls von der Ecke kann bis zu drei Meter betragen, und der Grad der Abweichung kann nicht höher als zwei sein - in diesem Fall nimmt die Tendenz, Lasten zu halten, signifikant ab. Die Bauarbeiter sagen, dass es am nächsten Tag nach der Installation bereits möglich ist, mit dem Bau der Gebäudewände zu beginnen.

Betonieren

Beim Betonieren der Schraubensäulen ist es sehr wichtig, dass sich keine Hohlräume im Betonmaterial an der Stelle des Betonpfahls bilden. Im Inneren des Stammes führen Bewehrungsstäbe zur Verstärkung der Struktur. Der Beton wird in das Fass des Schraubpfahls gegossen. Dann füllt er die gesamte Fläche des Fundaments aus und es entsteht eine große Stahlbetonkonstruktion.

Prozessvorteile

Schrauben Sie Pfähle, um die Grundlage zu schaffen - haltbar. Ein Haus mit einer solchen Struktur hat das Potenzial, für etwa hundert Jahre zu stehen. Sie können auf fast jeder Art von Erde verwendet werden. Erdarbeiten während ihrer Installation sind überhaupt nicht notwendig, weil der Boden unter ihnen praktisch nicht einfriert und nicht anschwillt. Neben einfachen Bauwerken ist es möglich, auf solchen Pfeilern hochwertige Häuser aus Ziegelsteinen zu bauen.

TERRASSE

Hallo, liebe Freunde! Nach zwei Jahren der Entwicklung und Dutzenden von erfolglosen Experimenten gelang es meinem Team und mir, einen Stahlbetonpfahl zu schaffen. Unser Haufen kann in fast jeden Boden gedreht werden.

Wie Sie verstehen, wird diese Erfindung bald eine Revolution auf dem Markt der Stiftungen machen. Der Stapel absorbierte alle Vorteile und Annehmlichkeiten eines Metallschraubenstapels. Zur gleichen Zeit hat alle seine Mängel verloren. Die Hauptvorteile sollten umfassen:

1. Einfache Installation (Möglichkeit der manuellen und mechanisierten Methode)

2. Die vollständige Abwesenheit von Korrosion.

3. Hohe Tragfähigkeit.

4. Niedrige Kosten (50% niedriger als Metallschraubenpfahl)

5. Herstellbarkeit.

Das Design des Stapels ist einzigartig. Bei jeder anderen technischen Lösung wird beim Zwirnen eine Zerstörung auftreten.

Meine Firma hat eine Ausrüstung entwickelt, die es ermöglicht, einen Betonpfahl mit einer Kapazität von 1 Pfahl in 2 Minuten herzustellen. Die Linien haben unterschiedliche Konfigurationen und variieren in den Kosten. Die Amortisationszeit beträgt einen Monat!

Abschließend möchte ich Sie warnen, dass Sie, wenn Sie versuchen, die Produktion eines Betonschraubenstapels zu beginnen, den Patentinhaber umgehen und ohne eine Lizenzvereinbarung einzugehen, das Gesetz brechen werden. Jeder dieser Fälle wird von der Überwachungsabteilung ermittelt und von einem Team von Anwälten vor Gericht gebracht.

Ich sehe meine Hauptaufgabe darin, in der ganzen Welt dieser Art von Pfählen weit verbreitet zu sein, daher wird die Lizenz zur Verwendung eines Patents im Budget Ihrer Organisation nicht signifikant sein.

Betonschraubenpfähle

Wie betonst du selbst Beton?

Betonschraubenpfähle sowie gestopfte Stützen sind notwendig, um ihre hohe Tragfähigkeit zu erreichen. Pfahlgründungen auf Trägern dieser Art werden auf schwachen Böden errichtet. Sandige, tonhaltige Böden, Torfmoore und sumpfige Böden gelten als schwacher Boden. Abhängig von der konstruktiven Belastung des Pfahls wird die Notwendigkeit einer zusätzlichen Verstärkung des Volumens des inneren Hohlraums des Trägers bestimmt. Dieser Artikel enthält Informationen zum Betonieren von Pfahlstützen.

Allgemeine Konzepte über mit Beton gefüllte Pfähle

Pfähle, die mit Mörtel gefüllt sind, werden als Füllpfähle bezeichnet. Strukturelle Strukturen von gefüllten Pfählen sind von verschiedenen Arten:

  • Betonstützen;
  • Stahlbetonstützen;
  • Metallrohre;
  • Asbestzementrohre;
  • Synthetische Schalen;
  • Schraubenpfähle.

Auf der Baustelle bilden die Stützen unter dem Haus ein Pfahlfeld. Auf ihm kann man sowohl die einzelne Stütze, als auch die Streifen oder die Büschel feststellen. Pfahlgründung unter dem Haus, planen in der Regel eine rechteckige Form.

Installation und Gießen von gedruckten Pfählen

Wells für gestopfte Träger werden auf verschiedene Arten hergestellt, wie beispielsweise Bohren von Erde, Bohren mit Hilfe von vibromechanischen Geräten, Bohren mit Injektion von Schlamm und durch Explosion.

Das Bohren unter der Stütze erfolgt sowohl manuell als auch mit Hilfe von Technologie

Die Einrichtung der gefüllten Pfähle besteht aus mehreren Stufen:

  • Überall auf der Baustelle, die dem Bau des Hauses gewidmet ist, wird die Bohrschnecke gebohrt. Am Boden des Stammes gegossen Sand oder Sand und Kies in einem Volumen von 1: 1. Die Bulk-Schicht rammt eine Dicke von etwa 150-200 mm. Eine wasserabweisende Schicht wird auf die darunter liegende Schicht (Dachbahnplatte oder anderes Material) aufgebracht.
  • Im überfluteten Boden wird mit spezieller Ausrüstung die innere Oberfläche des Brunnens mit einer gesättigten Tonlösung überzogen. Dies erzeugt eine wasserdichte "Rinde" auf der Oberfläche der Grube, die das Kollabieren der Wände verhindert.
  • Der Bewehrungskorb wird in die fertige Kavität eingebaut. Wenn Sie den Rahmen installieren, kontrollieren Sie streng seine Vertikalität.

Betonierbrunnen führen Schichten aus. Das Volumen jeder Schicht beträgt üblicherweise etwa 200-250 mm. Verdichten Sie das Volumen der Mischung mit einem manuellen elektrischen Vibrator gefüllt.

Stapeln mit Gehäuse

In Böden mit geringer Tragfähigkeit werden ausgestopfte Stützen für das Haus mit Verkleidung hergestellt. Zuerst wird ein Bohrloch gebohrt, dann werden Segmente des Gehäuses in das resultierende Rohr abgesenkt. Eintauchen einzelner Teile des Rohres, die mit speziellen hydraulischen Geräten (Hebern) hergestellt werden.

Wenn entschieden wird, eine Pfahlstütze mit einer breiteren Basis zu machen, dann wird diese durch Schneiden einer Erdschicht mit einem speziellen mechanischen Messer oder durch Expandieren des Bodens des Lochs mit einer Explosion hergestellt. Die verbreiterte Basis der Pfahlstütze beeinflusst signifikant die Erhöhung der Tragfähigkeit der Stütze.

Nach dem Einbau der darunter liegenden Schicht und der Verlegung der Abdichtungen muss der montierte Bewehrungskorb installiert werden. Das Gießen der Lösung erfolgt in Schichten mit der Abdichtung jeder Schicht mit einem elektrischen Vibrator. Während der Beton gegossen und gehärtet wird, werden Teile des Gehäuses demontiert.

Produzieren Stopfung der gesamten Menge der Betonlösung in Schichten Kabelvibratoren. Verdichten Sie jede gegossene Schicht mit einer Dicke von 200 mm.

Gießen von Betonpfählen mit pneumatischer Ausrüstung

Pfahlgründungen für ein Haus auf wassergesättigten Böden werden auf ausgestopften Stützen mit Beton gegossen, die mit pneumatischen Ausrüstungen gegossen werden. Auf der Betonmischung auf dem Boden des Zylinders liefert der Kompressor Druckluft. Füllen Sie den Lauf mit Beton in Schichten über das gesamte Volumen. Führen Sie diese Arbeiten mit speziellen pneumatischen Injektionsgeräten durch.

Auffüllen von Bohrpfählen mit der verbreiterten Ferse

Eine erweiterte Bohrlochbasis wird auf drei Arten hergestellt:

  • Der Boden des Brunnens wird mit Schichten einer Betonlösung mit einer Dicke von 200 bis 300 mm gegossen und unter erhöhtem Druck quetscht die Lösung den umgebenden Boden aus und bildet eine breite Basis.
  • Die Ferse mit einer speziellen Schneidevorrichtung formen. Das auf der Bohrsäule montierte faltbare Schneidelement wird in der gewünschten Tiefe freigelegt. Revolvierend erweitert das Messer die Größe der Basis im Durchmesser des Brunnens von 2 auf 3 Meter. Das Messer treibt den hydraulischen Mechanismus mit der Fernbedienung an.
  • Erweitern Sie den Grund der gut explosiven Methode. Die Ferninstallation aktiviert den Sprengstoff und bildet eine kugelförmige Vertiefung.

Danach wird der Brunnenhohlraum verstärkt und der Stamm mit der installierten Verstärkung wird mit Beton gegossen.

Einen Haufen mit einer Mischung aus Erde und Beton füllen

Der Erdhaufen wird durch Mischen einer speziellen Bohranlage des Bodens mit flüssigem Beton gebildet. Die Klingen des Bohrers mischen den geschnittenen Boden mit einer Lösung. Das gesamte Volumen der Betonmischung wird unter Druck in das Bohrloch geleitet.

Gemischt ergibt die resultierende Mischung einen Stamm mit hoher Tragfähigkeit.

Bei der Herstellung eines Erdhaufens ist es nicht erforderlich, den Boden aus dem Hohlraum des gebohrten Stammes zu entfernen. Solche Stützen sind in erster Linie für die Gründung eines Hauses auf sandigem, schwachem Grund vorgesehen.

Betonmörser-Schraubenpfähle

Schraubenträger mit Betonschichten von 200 mm gefüllt. Jede Schicht muss mit einem Vibrator verdichtet werden. Wenn die Stützen für ein kleines Haus entworfen sind, wird der Beton erfolgreich mit einem Stück einer glatten Verstärkung oder einer anderen improvisierten Befestigung verdichtet.

Dank des gegossenen Betons erhält der Schraubenpfahl eine hohe Tragfähigkeit. Mit all diesen Vorteilen werden jedoch keine Betonschraubenhalter für Häuser aus schweren Materialien verwendet.

Beton Gießen Schraubenpfähle

Es gibt so etwas wie einen Schraubpfahl - eine Metallsäule, die auf der einen Seite ein Schraubenblatt und auf der anderen Seite ein technisches Loch hat. Diese Produkte werden zur zuverlässigen Verstärkung der Basis unter dem Haus verwendet. Sie sind eine Garantie für Stärke und Haltbarkeit der Struktur. Aber dafür werden sie dringend zu Beton empfohlen. Beton erhöht den Widerstand der Pfeiler gegenüber äußeren Lasten und sichert deren langfristige Funktionalität. Qualitativ betonierter Pfahl wird mehrere Male länger als mit Zink verstärkt dienen, außerdem kostet es viel weniger.

Was ist Betonieren?

Betonschraubenpfähle sind notwendig, um Korrosion innerhalb des Kerns des Produkts zu vermeiden, dh um Luft aus dem Inneren des Rohrs herauszudrücken. Außerdem erhöht Beton die Festigkeit des Schraubpfahls und spart Geld.

Marken verwendeten Betone

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie herausfinden, welcher Beton am besten zur Verstärkung der Schraubpfosten verwendet wird. In der Regel zum Betonieren nehmen Sie Niederbeton M200, M300.

Mark M200 wird am häufigsten für den Bau von einstöckigen oder zweistöckigen Häusern mit einer hellen Decke verwendet. Diese Marke wird in der Arbeit mit Stahlbetonprodukten verwendet, je nach den Eigenschaften der Festigkeit, die sie auf die Konstruktion bezieht.

Mark M300 eignet sich für den Bau von Fundamenten von Privathäusern bis zu fünf Etagen. Solcher Beton wird empfohlen, um zu monolithischen Arten von Fußböden angepasst zu werden.

Technologie

Zum bequemen Gießen von Beton muss zuerst eine Gießkanne mit Wasser vorbereitet werden. Die Armatur sollte sofort geschnitten und in die Größe eingefügt werden. Wenn es nicht zu viele Pfähle gibt, empfiehlt es sich, den Beton mit den eigenen Händen zu kneten, mit einer Schaufel in einem Plastikbehälter. Es ist wichtig sich daran zu erinnern: Für ein zuverlässiges und dauerhaftes Betonieren lohnt es sich, die Stäbe in der Höhe zu justieren.

Nach den Bauarbeiten im Beton können Befestigungslöcher verbleiben, die mit gewöhnlichem Papierband abgeklebt werden sollten. Später, wenn der Beton fest wird, kann das Band entfernt werden.

Vorbereitung von Materialien und Werkzeugen

Die Wahl der Materialien für den Bau einer Pfahlgründung sollte verantwortlich sein, so dass später nicht auf unerwünschte Folgen eingegangen werden muss. Meistens hängt es von solchen Faktoren wie der Art der Säulen, der Art ihrer Herstellung, dem Eintauchen in den Boden, der Lage während des Baus des Gebäudes ab.

Für eine Pfahlgründung ist eine große Menge an Bauausrüstung erforderlich, daher ist es im Fall von Häuschen und Wohnhäusern notwendig, jene Bauoptionen in Betracht zu ziehen, die Sie mit Ihren eigenen Händen bauen können.

Ein wichtiger Bestandteil des Produkts ist der Grillrost. Der Grillage ist der obere Teil des Fundaments, dessen Funktion die Verteilung der Last auf seinem Fundament ist. Es hat die Form von Platten, die die Basen der Pfähle vereinen und als tragende Struktur für sie dienen.

Die Konstruktion des Pfahlfundaments ermöglicht die Vorbereitung einer perfekt ebenen Oberfläche entsprechend der Pfahlhöhe. Es ist nicht einfach, auf eine spezielle Ausrüstung zu verzichten, weil der Abstand zwischen den Enden der Pfähle ziemlich groß ist und es fast unmöglich ist, festzustellen, ob die Oberfläche perfekt ausgerichtet ist. Die Ausrüstung hilft, alle Parameter mit Genauigkeit zu bestimmen. Es stellt eine spezielle Düse für einen Bagger dar, der oben auf dem Ausleger montiert ist. Im Inneren ist ein leistungsstarkes Werkzeug zum Schneiden von Beton, Metall und anderen Baustoffen. Die Arbeit mit einer solchen Düse garantiert die Genauigkeit des Trimmens. Das Planieren der Oberfläche wird ohne sichtbare Mängel durchgeführt.

In den Stelzen gibt es verschiedene Arten der Verstärkung - nicht gestresst, vorgespannt. Sie helfen Strukturen zu befestigen. Der Stapel muss genau in der Mitte des Gitterrostes installiert werden, um ein Verkanten zu verhindern. Ganz gleich, ob es sich um eine Betonkonstruktion oder einen Schraubpfahl aus Metall handelt, die Technologie ist dieselbe.

Das Design ist in den Ecken verstärkt. Die Position des nächsten Pfahls von der Ecke kann bis zu drei Meter betragen, und der Grad der Abweichung kann nicht höher als zwei sein - in diesem Fall nimmt die Tendenz, Lasten zu halten, signifikant ab. Die Bauarbeiter sagen, dass es am nächsten Tag nach der Installation bereits möglich ist, mit dem Bau der Gebäudewände zu beginnen.

Beim Betonieren der Schraubensäulen ist es sehr wichtig, dass sich keine Hohlräume im Betonmaterial an der Stelle des Betonpfahls bilden. Im Inneren des Stammes führen Bewehrungsstäbe zur Verstärkung der Struktur. Der Beton wird in das Fass des Schraubpfahls gegossen. Dann füllt er die gesamte Fläche des Fundaments aus und es entsteht eine große Stahlbetonkonstruktion.

Prozessvorteile

Schrauben Sie Pfähle, um die Grundlage zu schaffen - haltbar. Ein Haus mit einer solchen Struktur hat das Potenzial, für etwa hundert Jahre zu stehen. Sie können auf fast jeder Art von Erde verwendet werden. Erdarbeiten während ihrer Installation sind überhaupt nicht notwendig, weil der Boden unter ihnen praktisch nicht einfriert und nicht anschwillt. Neben einfachen Bauwerken ist es möglich, auf solchen Pfeilern hochwertige Häuser aus Ziegelsteinen zu bauen.

Begründung der Notwendigkeit zum Betonieren der Schraubenpfahlwelle

Der Artikel diskutiert die Notwendigkeit, den Lauf eines Schraubpfahls zu betonieren, die gemeinsame Arbeit von Stahl und Beton und alternative Möglichkeiten, das Rohr zu füllen.

Das Verfahren zum Füllen der Kavität des Fass-Schraubpfahls

Häufig bezweifeln Kunden die Notwendigkeit, den Schaft eines Schraubpfahls zu füllen. Der Grund liegt darin, dass es kein Experte ist, dass es schwierig ist, alle Vorteile des Verfahrens zu erkennen. In Übereinstimmung mit der Technologie ist jedoch das Einspritzen der Lösung in den Pfahlschaft einer der wichtigen Prozesse.

Es wird wie folgt hergestellt: In der Regel wird eine Betonlösung in einen verschraubten Pfahl gegossen, nachdem ein Abschnitt mit einer Befestigungsöffnung geschnitten wurde. Es empfiehlt sich, einen Trichter (z. B. einen Straßenkegel) zu verwenden: Die Lösung wird nicht verschüttet und Sie können den Materialverbrauch besser steuern.

Nach dem Gießen mit einem Ladestock (es kann ein Stück Verstärkung sein) wird empfohlen, die Lösung zu versiegeln. Es ist natürlich unwahrscheinlich, dass es möglich sein wird, alle verbleibenden Lufthohlräume auf diese Weise zu beseitigen, aber dennoch wird das Verfahren ihre Anzahl signifikant reduzieren. Danach können Sie die Spitze montieren und weiterarbeiten.

Betonpfähle sind anfälliger für Korrosion - Mythos oder Realität?

Es scheint, dass die Technologie einfach und notwendig ist, aber ihre Machbarkeit wurde in Frage gestellt. Einige Unternehmen verwenden keine Pfahlrammpfähle, weil sie aus ihrer Sicht die Lebensdauer des Fundaments verringern. Diese Ansicht wird durch den Vorschlag unterstützt, dass Metall und Beton unterschiedliche thermische Ausdehnung haben. Wegen dieser Inkonsistenz werden angeblich Mikrospalte gebildet, in denen sich Feuchtigkeit ansammelt, und in Gegenwart von Sauerstoffzugang beschleunigt sich die Korrosion.

Diese Argumente haben keine wirkliche Grundlage und sind leicht zu widerlegen. Die linearen Wärmeausdehnungskoeffizienten von Stahl und Beton unterscheiden sich wenig voneinander, und der vorhandene unbedeutende Unterschied kann keinen Materialkonflikt verursachen. Konstruktionen aus Eisen und Beton, die sich sowohl bei negativen Temperaturen als auch bei nicht stationären thermischen Bedingungen verhalten, verhalten sich ähnlich homogen. Dies ermöglicht die Existenz von Materialien wie Stahlbeton und Rohrbeton.

Selbst wenn Hohlräume in der Betonlösung verbleiben, wird der Mangel an Sauerstoffzugang die Wahrscheinlichkeit von Kondensation in ihnen minimieren und somit die Gefahr von Korrosionsprozessen an der Innenwand des Stammes. Verrostung wird nur beginnen, wenn der Pfahl über die gesamte Länge einen durchgehenden Hohlraum aufweist, was unwahrscheinlich ist.

So verursacht diese Technologie nicht nur keine Korrosionsprozesse, sondern behindert im Gegenteil deren Entwicklung. Beton verdrängt Sauerstoff aus dem Stamm, und zusätzlich ist er selbst ein alkalisches Medium, das für Eisenmetalle günstig ist. Das in der Lösung verbleibende Wasser erreicht einen pH-Wert von mehr als 7 Einheiten (alkalisches Medium). Das heißt, Beton hat keine physikalischen oder chemischen nachteiligen Auswirkungen auf das Metall.

Darüber hinaus verringert das Verfüllen eines Stahlrohrs mit Beton die Flexibilität der Elemente, erhöht die lokale Stabilität der Wände und dämpft Vibrationen.

Alternative Füllung des Schraubenschafthohlraums

Es lohnt sich, daran zu erinnern, dass Sandbetonmörtel zusätzlich zu Beton verwendet werden kann, um den Lauf eines Schraubenstapels zu füllen. Die Reihenfolge der Handlungen in der Tat unterscheidet sich tatsächlich nicht: um die Einstellung (Aushärtung) zu beschleunigen, empfiehlt es sich nach dem Verfahren zum Verdichten von Beton oder Sand-Zement-Mörtel, die letzten 20 Zentimeter des Fasses mit trockener PSD zu füllen.

Die Verwendung von PCB ermöglicht es Ihnen, im Winter zu bauen. Beim Arbeiten mit Beton liegt die günstigste Temperatur zwischen + 15 ° und + 25 °. Wenn Sie Frostschutzmittel verwenden, erweitert sich dieser Bereich auf + 5. Bei negativen Lufttemperaturen muss das Beton- oder Sand-Zement-Gemisch ständig erhitzt werden, was zusätzliche Kosten verursacht.

Eine ausgezeichnete Option in diesem Fall ist die Verwendung einer trockenen Sand-Zement-Mischung. Wie im Fall von Beton oder Sand-Zement-Mörtel, nach dem Schneiden von Abschnitten mit einem technologischen Loch, wird es in einen Pfahl durch einen Trichter gegossen und dann verdichtet.

Die Sand-Zement-Mischung sowie die Betonlösung "quetschen" die Luft aus und verhindern so das Auftreten von Korrosionsprozessen an der Innenfläche des Rohres. Selbst wenn noch Feuchtigkeit in den Lauf eindringt, absorbiert der DSP diesen einfach und gewinnt an Stärke.

Es sollte daran erinnert werden: Welche Option der Füllung Sie wählen wird bestimmen, wie die Spitze geschweißt wird.

Betonschraubenpfähle

Eigene Produktion Khimki
Lieferung auf MO und TSFO der Russischen Föderation

Ruf mich innerhalb von 15 Minuten an

Rostfreie Schraubenfundament
einfache Installation

Zum ersten Mal bereit Betonpfahl
Sie können nicht punkten und drehen

Gründung in der Fabrik
Betonpfähle in 1-3 Tagen.

Vollständiger Mangel an Korrosion
Die Nutzungsdauer von 100+ Jahren.

Schneller und billiger als Klebeband
Fundament mindestens 2 mal.

April Rabatte buchen

Alle Vorteile von Beton und Metall
Schraubpfahl in einem Produkt:

Der obere Teil des Pfahls ist universell

Ermöglicht das Tragen einer Metallspitze

Auch zum Fällen geeignet,
Flaum und Strickverstärkung
Grundrahmen

Enthält Loch
unter einem speziellen Schlüssel
für manuelle und mechanische
verdrehen

Der "Körper" des Pfahls besteht aus Beton
M500, verstärkt
Fiberglas

Sie können die Spitze einfügen -
U-förmige Einsätze für
Befestigungen einer Holzstange
für Gitter, Zäune
und andere Designs

Ankerrahmen -
Gründungspfähle

Betonschraubenklingen
bieten Grip
mit Grundierung und hoch
Pfahltragfähigkeit

Metallspitze
mit Bohrspule ermöglicht

einfach zu jedem eingeben
Boden

Sehen Sie, wie einfach
Installiere unsere Pfähle:

Wo wird das Betonschraubenfundament verwendet:

  • Privates Landhaus (Wohn-, Gäste- und Landhäuser, Bäder, Nebengebäude)

  • Industrieanlagen (Bau von Lagerhallen, Hangars, Lauben und Pavillons, industrielle Gewächshäuser, Stromleitungen, Mobilfunkmasten)

  • Fechten und Werbestrukturen (Bau von Zäunen, Lärm- und Windschutzzäunen und -schilden, Masten und Fahnenmasten, schwere Werbe- und Zierbauten)

  • Landwirtschaftliche Betriebe, Bauernhöfe

  • Als Träger für ober- und unterirdische Strukturen: Pfeiler, Ankerplätze, Böschungen

  • Rekonstruktion von bestehenden Gebäuden und Fundamenten

    Lassen Sie eine Anfrage kostenlos
    Beratung und bekommen:

    • Ausführliche Beschreibung
    • Preisliste
    • Extra 5% bei erster Bestellung

    Wie machen wir Pfähle?
    für deine Stiftung:

    Dadurch wird Stärke erreicht,
    nachgewiesen durch Feldversuche in verschiedenen Böden:

    • 8.000 kg Lehm
    • Sand 12.000 kg
    • Ton 6.000 kg

    Vergleichen Sie Pile Wintbeton und andere
    Arten von Pfählen für den privaten Bau

    Kann
    mechanisch
    und manuell

    Brauchen Sie
    langweilig
    Technik

    Brauchen Sie
    Svayeboynaya
    Auto

    Kann
    mechanisch
    und manuell

    Nicht mehr
    30-40 Jahre alt

    Begriff
    nicht begrenzt

    Begriff
    nicht begrenzt

    Begriff
    nicht begrenzt

    Warum konkret
    Schraubenpfahl besser

    Diese rostigen Stahlhaufen standen
    im Boden nur 4 Monate.

    Dieser Betonpfahl wird in einem Jahr vom Boden entfernt
    nach dem Drehen. Keine Beschädigung und Korrosion.

    Während des Betriebes wird die glatte Mantelfläche des Pfahls durch die Bohrschnecke im Boden aufgelockert. Ein solcher Typ ist ein Grundpfahl oder der Pfahl-resistent. Wenn es beim Schrau- ben nicht die Schicht dichter "inkompressibler" Böden erreicht (die ohne spezielle Tests nicht bestimmt werden kann), beruht dieser Stapel nur auf den Schaufeln der Schraube (Schraube). Nach dem "Abschrauben" der Schraube durch Korrosion gerät der Pfahl leicht in den Boden und stört die Geometrie des Fundaments und der gesamten Struktur.

    Möchten Sie sicher sein, dass dies nicht passieren wird?
    Wählen Sie Schraubenpfähle aus dem bewährten
    Material - Stahlbeton.

    Schraubenbetonhaufen bezieht sich auf eine andere Art von Pfahl - die sogenannten "hängenden" Pfähle. Der hängenden Träger ist auch widerstandsfähig aufgrund der Widerstandsfähigkeit des Bodens gegenüber seiner Spitze und aufgrund der Reibung des Bodens mit den Seitenwänden des Pfahls, die mit speziellen Betonschaufeln ausgestattet sind.

    Ohne unnötigen Zeit- und Geldaufwand für Maßnahmen zur Wasserentsorgung, ohne zusätzlichen Schutz, bei jedem Wetter und jeder Jahreszeit, ist das Fundament auf Betonpfählen ohne Ewigkeit übertrieben.

    Die Einrichtung des Bohrfundaments erfordert die Einbeziehung von Bohrausrüstung für die Entwicklung von Bohrlöchern sowie Aushubarbeiten für die Gewinnung des extrahierten Bodens. Das Stricken eines Gerüstes aus Bewehrung, Betonieren und Gießen, und vor allem, es gibt keine Garantie, dass das Ergebnis eine solide Grundlage ohne Hohlräume und Mischen von Beton mit Wasser und Boden sein wird. Beton-Schraubenpfähle Vintbeton im Werk auf dem Rütteltisch der Betonmarke M500 hergestellt, die die Stärke und Zuverlässigkeit des Produkts garantiert.

    Das Fundament basiert auf getriebenen Betonpfählen und ist langlebig. Der Fahrvorgang erfordert jedoch erhebliche Kosten und die Verwendung von speziellen schweren Geräten, die Zugang zum Aufstellungsort erfordern. Installation von Betonpfählen selbst. Vinbeton kann auch manuell an den nächsten Abschnitten ohne Gefahr der Beschädigung des Rasens und der Bepflanzung hergestellt werden.

    Zu Ehren des Stapellaufs wählen Sie eine Reihe von Pfählen
    für Ihr Objekt zu einem Sonderpreis

    Fundament auf Betonpfählen

    Fundament auf Betonpfählen

    Gründungsstrukturen machen bekanntlich ein Drittel der Kosten der gesamten Konstruktion aus. Aber Sie können nicht sparen. Die Stärke des gesamten Gebäudes hängt von der Qualität des Fundaments ab.

    Aber es gibt immer noch solche Arten von Fundamenten, die bei den geringen Kosten ihrer Konstruktion, Qualität und Zuverlässigkeit auch in der Höhe sind. Dazu gehören Pfahlgründungen.

    Dieses Fundament beinhaltet eine große Anzahl von Trägern, die aus Materialien wie Metall und Beton bestehen. Pfähle sind normalerweise vertikal in den Boden eingetaucht.

    Für den Bau von Privathäusern wird eine solche Stiftung selten genutzt, wird aber immer noch genutzt.

    Aber beim Bau von Industriegebäuden, kleinen Einkaufszentren, Geschäften und für mehrstöckige Gebäude werden diese Arten von Fundamenten häufig verwendet.

    Die Betonpfahlgründung hat mehrere Vorteile:

    • die Kosten für den Bau eines solchen Fundaments sind um ein Vielfaches niedriger, weil der Materialverbrauch geringer ist;
    • weniger erforderliche Vorbereitung, Aushub;
    • kann zu jeder Zeit des Jahres gebaut werden;
    • kein Hinderungsgrund für eine solche Gründung und Höhenunterschiede auf der Baustelle;
    • die Fähigkeit, die Struktur durch die Betonung tiefer Bodenschichten nachhaltiger zu machen;
    • Möglichkeit der Nutzung auf oft überfluteten Standorten.

    Das Fundament auf Betonpfählen kann auch die Installation eines nachfolgenden Hauptstreifenfundaments vorschlagen.

    Leider hat die Pfahlgründung Nachteile. Zum Beispiel:

    • Unter dem Haus ist es unmöglich, einen Keller oder ein Erdgeschoss zu bauen.
    • Ein solches Fundament ist nicht für den Bau von schweren Gebäuden geeignet.
    • Stapelunterstützung auf verschiedene Arten gesetzt. Aber auf einer nicht-industriellen Ebene können Sie nur die Option des Hauses auf den Stelzen implementieren.
    • Alle anderen Fundamente erfordern schwere, manchmal große Maschinen.

    Es lohnt sich, die Füllmethode genauer zu betrachten.

    Welche Materialien werden benötigt?

    Um den betonierten Boden der Pfähle selbstständig auszuführen, benötigen Sie ein Werkzeug:

    • ein Bohrer oder ein anderes Werkzeug zum Bohren von Löchern in den Boden;
    • Schaufeln für Beton- und Bodenarbeiten;
    • Linie, Ebene und Maßband, Heringe;
    • Werkzeuge zum Schneiden und Umreifen und Biegen von Verstärkungen;
    • Bauvibrator.

    Löcher bohren

    Kontinuierliche Schneckenbohrungen

    Graben Sie Gruben zu jemandem so bequem. Sie können einen kleinen Bohrer kaufen. Vor allem das Vorhandensein eines solchen Bohrturms wäre nützlich, wenn die Träger tief schrumpfen, wenn es einfach unmöglich ist, sie allein durchzuführen.

    Nachdem die Grube gegraben wurde, wird die Schalung abgesenkt. Asbestzementrohre, Kunststoff-Abwasserrohre, Dachpappe können für diesen Zweck verwendet werden.

    Installieren Sie dann das Bewehrungsnetz. Vertikale Stäbe müssen aus Rippenverstärkungstypen hergestellt werden. Querstäbe können glatt sein. Die unteren Enden der Stangen sind gefaltet, die oberen, im Falle der Verwendung des Gitterrosts, werden über das Niveau der Pfähle hinausgebracht. Die Anzahl und der Durchmesser der Stäbe wird abhängig von der zu erwartenden Belastung bestimmt.

    Betongießen

    Stapelbildungsmuster

    Es ist möglich, Beton zum Gießen von Pfählen selbst herzustellen. Diese Option ist auch praktisch, da einzelne Pfähle an verschiedenen Tagen gegossen werden können, und nicht alle Pfähle an einem Tag bearbeitet werden müssen. Daher wird manuelle Arbeit in dieser Situation nicht beschwerlich sein. Beton kann in fertiger Form bestellt werden.

    Nach dem Aushärten des Betons können Sie mit der Herstellung von Grillage beginnen. Es wird normalerweise aus Beton monolithisch gemacht. Rostverk sollte hart und zuverlässig sein.

    Bohrpfähle müssen auch vor Feuchtigkeit geschützt werden. Aber wenn die Pfähle in den Rohren oder der Schalung des Dachmaterials gemacht sind, so kann man nicht wasserdicht machen. Es wird nur notwendig sein, ihre Spitzen zu verarbeiten.

    Die Struktur auf Betonpfeilern kann auf mobilen, nassen, torfigen Böden errichtet werden.

    Für die Qualität des Fundaments ist es wünschenswert, den Gitterrost über dem Boden anzuheben, so dass ein größerer Abstand als die saisonalen Bewegungen des Bodens zwischen der Unterkante des Geschirrs und dem Boden vorhanden ist.

    Wichtige Punkte für die Verlegung von Betonpfählen

    Zwischenstufe der Grundlegung

    Säuren haben eine destruktive Wirkung auf Beton. Wenn Sie also ein Fundament auf feuchten und torfigen Böden bauen, müssen Sie auf den Schutz vor Säure achten oder eine andere Art von Fundament wählen. Im Falle der Bewehrungslegung erinnern sich wenige daran, dass das Metall durch Beton geschützt werden sollte, eine Schicht von mindestens 5 cm.

    Andernfalls kann es zu Korrosion kommen und das Fundament kann dadurch zerstört werden. Bei der Verbindung des Pfahls mit dem Grillage gibt es erhebliche Belastungen auf den Spalt, weil dieser Ort besonders hart sein sollte, um die Verstärkung zu binden. Zwischen dem Boden und dem Grillage ist es wünschenswert, Raum zu lassen. Das Gurtzeug muss über dem Boden sein.

    Arten von Pfahlgründungen

    Arten von Pfahlgründungen

    Verschiedene Arten von Betonpfahlgründungen werden verwendet. Sie unterscheiden sich in der Art der Pfähle selbst und in den Möglichkeiten, in den Boden einzutauchen:

    • Fahren (mit Hämmern, Eindringkörpern und anderen Methoden in den Boden getrieben);
    • mit festen quadratischen Pfählen;
    • innen hohl, mit Vibrationsrammmulden versenkt und dann mit Beton gefüllt;
    • Rammen, während dessen Bau Beton in einen Brunnen gegossen wird, der im Boden gemacht wird;
    • Pfähle können nicht verstärkt, verstärkt werden;
    • in den Boden geschraubt.

    Die Lage der Pfähle, die sich auch um den Umfang der Struktur herum befinden, kann unterschiedlich sein, aber Beton- und Bohrpfähle sind eher für eine private Struktur geeignet.

    Gebohrte Fundamentvorrichtung

    Schematische Darstellung der Installation des Posts auf diese Weise.

    Für die Konstruktion von gebohrten Basisfundament kann keine spezielle Ausrüstung verwendet werden. Es ist genug, um einen Gartenbohrer zu kaufen. Damit ist es notwendig, Brunnen mit einer Tiefe von einem Meter und einem Durchmesser von 20 cm an Orten zu bohren, die zuvor auf dem Boden berechnet und geplant wurden.

    Um die Fläche des Fundamentträgers am Boden jedes Bohrlochs mit Hilfe einer Brechstange und einer Minenräumerklinge zu vergrößern, können Verlängerungen vorgenommen werden, indem der Boden aus demselben braunen Loch entfernt wird. Dadurch können Sie die Tragfähigkeit von Pfahlgründungen alle fünf erhöhen.

    Am Boden jedes Brunnens schlafen sie ein und rammen Kies oder Kies.

    Dann werden die Pfähle manchmal einfach mit Beton gegossen, aber um die Festigkeit zu erhöhen, sind sie besser mit Stahlstäben verstärkt.

    Für einen Pfahl werden in der Regel 3 Stäbe mit einem Durchmesser von 1,2 cm verwendet, die um etwa 1 dm über das Fundament hinausragen. Die Enden werden dann in den Balken eintreten, der die Pfähle im Fundament verbindet.

    Pfahlschrauben-Fundament

    Diese Grundlage, um sich noch mehr zu langweilen. Diese Arbeit kann von mehreren Personen erledigt werden, auch ohne besondere Konstruktionsfähigkeiten.

    Ein schraubenförmiger Stapel ist ein hohler Metallschlauch, der Klingen und eine scharfe Spitze hat.

    Es wird elementar in den Boden geschraubt und dann auf die gewünschte Höhe geschnitten. Im Inneren kann der Pfahlraum mit Beton gegossen werden, um seine Festigkeit zu erhöhen. Auf solchen Stelzen steht das Haus selbst auf instabilem Boden noch lange.

    Betonschraubenpfähle

    Hauptsitz
    Woronesch, st. Bakhmetyva, T. 2B, von. 216

    Telefone für die Kommunikation:
    +7 (473) 232-29-73

    Belgorod, S. Maisky, st. Esenina, 11

    Büro in Belgorod
    Belgorod, S. Maisky, st. Esenina, 11

    Telefone für die Kommunikation:
    8 800 234 33 52 (Der Anruf ist kostenlos in Russland)

    Lipetsk, st. Krylova D. 63A

    Büro in Lipetsk
    Lipetsk, st. Krylova D. 63A

    Telefone für die Kommunikation:
    8 800 234 33 52 (Der Anruf ist kostenlos in Russland)

    St. Petersburg, st. Trefolev, d. 2, pom. 20 Stunden

    Büro in St. Petersburg
    Repräsentative Firma: BaltTreydInvest LLC
    St. Petersburg, st. Trefolev, d. 2, pom. 20 Stunden

    Telefone für die Kommunikation:
    +7 (812) 303-90-67
    +7 (921) 878-21-61
    8 800 234 33 52 (Der Anruf ist kostenlos in Russland)

    Betonfundament oder Schraubenpfähle

    Die Wahl eines Fundaments für ein Haus ist eine äußerst wichtige Frage. Von der richtigen und soliden Grundlage hängt der Rest der Konstruktion des Hauses ab. Daher sind die Kunden in der Regel gewillt, viel Aufwand, Zeit und Geld in die Auswahl und den Aufbau einer geeigneten Stiftung zu investieren. Vor einiger Zeit gab es keine so große Auswahl an Materialien und Geräten in der Konstruktion, aber in der modernen Welt steht die Technologie nicht still, und ein Haus kann in nur einem Monat gebaut werden, und das Fundament kann in 2 Tagen zum Beispiel mit Schraubenpfählen gebaut werden. Es gibt auch einen vertrauteren Weg, um ein Fundament zu bauen - ein Band oder ein Betonfundament.

    Schraubenpfähle oder "Band"?

    Viele Menschen kennen das Wort "Band" in der Bedeutung - konkrete Grundlage. Das Streifenfundament ist eine kontinuierliche geschlossene Konstruktion, die über die gesamte Größe des zukünftigen Hauses aus Beton mit einem inneren Bewehrungskorb errichtet wurde.

    Man kann oft hören, dass eine solche Grundlage wärmer, solider und billiger ist als viele andere. Betrachtet man die Situation jedoch aus rationaler und fachlicher Sicht, so kann man zum Vergleich von Beton und Schraubenpfählen folgendes feststellen:

    • Betonboden - warm, Haufen - kalt.

    Eine falsche Aussage, die oft gehört werden kann. Beton als Baumaterial ist allen vertraut und vertraut. Aber das bedeutet nicht, dass es vielseitiger und zuverlässiger ist als Pfähle.

    Beton hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit - er erwärmt sich schnell, kühlt aber auch schnell ab. Ähnlich betoniert und friert es viel schneller durch und kühlt dadurch den Boden erheblich. Betonböden erfordern eine Abdichtung, was zusätzliche Kosten während des Baus verursacht.

    Der Boden auf den Schraubenpfählen muss ebenfalls erwärmt werden, und die Schraubenpfähle selbst können mit Siding- oder Wellblechböden gegen starke Winde verschlossen werden.
    Es ist schwierig, die Lüftung für einen Betonboden zu organisieren, deshalb wird auch keine kontinuierliche Wärme bereitgestellt. Schraubenpfähle sind in dieser Hinsicht praktischer - der Boden trocknet schnell unter ihnen aus, ohne irgendwelche Nebenwirkungen zu verursachen, zum Beispiel wird der Holzboden im Bad unter dem Betonsockel sein Aussehen schneller verlieren und verfaulen, aber die Holzbäder auf dem Schraubenfundament dienen sehr lange das Formular.


    Fazit: Der Boden und auf dem Beton und auf dem Pfahlschraubenfundament kann weiter erwärmt werden. Schraubenpfähle sind jedoch besser belüftet und damit für alle Arten von Häusern geeignet.

    • Betonboden schützt die Kommunikation, Schraube - schützt nicht.

    Alles ist einfach - um die Kommunikation vor dem Einfrieren zu schützen, müssen Sie sich separat darum kümmern. Die Art der Gründung hat keinen Einfluss auf diesen Aspekt. Es ist notwendig, alle notwendigen Rohre vor Kälte und Temperaturschwankungen lokal zu schützen, sie zunächst unterhalb der Tiefe des Gefrierpunktes anzuordnen, sich um das ganze Jahr über Heizung und Warmwasserversorgung zu kümmern und eine Reihe von Faktoren, die die Sicherheit der Kommunikation beeinflussen.

    • Mit einem Betonfundament brauchen Sie den Keller nicht zu erwärmen, aber mit einer Schraubenbasis müssen Sie.

    Ein weiteres häufiges Missverständnis. In der Tat ist es notwendig, den Boden und auf dem Streifenfundament und auf der Ramme zu wärmen. Und es ist nicht viel Geld wert - banale Dämmstoffe (Schaum, Polyurethanschaum, etc.) sind erschwinglich und einfach zu bedienen.

    • Betonfundament ist billiger als Pfahlschraube.

    Auch hier gibt es einen Grund zu streiten. Konkrete solide Qualitätsfundamente werden nie billig sein, besonders billiger als Pfahlschrauben. Sie können dies überprüfen, indem Sie die Kalkulation der Kosten in jedem nachgewiesenen spezialisierten Unternehmen bestellen. Wenn Sie sich die Schätzung ansehen, werden Sie sehen, dass der Bau eines Hauses auf einem hochwertigen Streifenfundament nicht billig ist.

    Der Kunde kann immer die Marke des Pfahls sehen, sieht jedoch nicht immer die Betonmarke und ist dementsprechend nicht garantiert. Der Kunde kann nicht nachvollziehen, wie gut der Beton-Vibrolayer hergestellt wurde, ob eine hochwertige Abdichtung durchgeführt wurde, wie viele Ventile der Executor verwendet hat und andere verborgene Momente, während die Installation von Pfählen normalerweise 1-2 Tage dauert und die Kunden persönlich während der Arbeiten teilnehmen können kontrollieren Sie die Prozesse und verstehen Sie, wofür sie bezahlen.

    • Schraubenpfähle müssen tief montiert werden und das Betonfundament braucht nicht viel Durchdringung.

    Es bedarf großer Anstrengungen, um den Kunden die Wahrheit zu vermitteln, dass jedes Fundament in Übereinstimmung mit allen Normen und Standards vertieft werden muss, unabhängig von der Größe und dem Gewicht der zukünftigen Konstruktion.
    Es ist wichtig zu verstehen, dass zum Beispiel unter dem Einfluss starker Fröste ein flaches Fundament sich verschieben, deformieren und reißen kann. Und wenn es keine sichtbare Manifestation dieses Effekts gibt, dann wird es sofort von den Fenstern und Türen klar sein, wie das Fundament deformiert wurde. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, ein Fundament für die Bodenfrierung zu installieren. Und hier ist der Gründungstyp schon unwichtig, es ist wichtig, alle Regeln und die qualitativ hochwertige Installation mit Spezialausrüstung zu beachten.

    • Das Pfahlschraubenfundament ist im Gegensatz zu dem Klebeband nicht haltbar.

    Es lohnt sich, mit der Tatsache zu beginnen, dass praktisch jede Arbeit, die qualitativ, gewissenhaft, unter Beachtung aller Technologien und Nuancen, von qualifiziertem Personal und mit Hilfe von technologisch zertifizierten Geräten durchgeführt wird, dauerhaft und zuverlässig ist.

    Es spielt keine Rolle, welche Art von Pfahlgründung Sie gewählt haben, es ist viel wichtiger - wer baut das Fundament, auf welchem ​​Boden, mit welcher Technologie und so weiter.
    Daran erinnern, dass die Schraubenpfähle BAU bis zu 100 Jahren auf fast jedem Boden (sumpfig, wässrig, schluffig, Lehm und nicht nur) stehen. Die Fundamente sind mit einer Zink-Korrosionsschutz-Zusammensetzung versehen, die einen störungsfreien und dauerhaften Pfahlgründungsservice garantiert.

    Die Schraubenpfähle der FM-Serie sind vielseitig und praktisch. Geeignet für den Bau der meisten Gebäude. Sie unterscheiden sich im Durchmesser (76/144 mm) und Länge (von 1,4 bis 3,5 m). Eine Besonderheit dieses Modells ist die Flanschvervollständigung des Pfahls mit sechs Bolzenlöchern und einem zentralen Gewinde.
    Die Schraubenpfähle der BAU-Serie T eignen sich hervorragend für die Montage von Pfeilern, Straßenschildern, Straßenlaternen und anderen leichten Strukturen.

    Es ist wichtig zu beachten, dass im Vorfeld geklärt werden muss, welche Art von Boden an Ihrem Standort verwendet wird, um die Art des Schraubpfahls oder die Betonmarke optimal auszuwählen. Berücksichtigen Sie die klimatischen Bedingungen, das Wetter, wie scharf die Temperatur sinkt und dann können Sie die ideale Art der Gründung wählen!

    • Das Pfahlschraubenfundament ist nicht so zuverlässig wie das Bandfundament.

    Rein visuell mag es scheinen, dass das Betonfundament zuverlässiger ist als ein Pfahl, eine Sache ist eine massive Betonstruktur, und eine ganz andere - Eisenhaufen, die gleich fallen oder in den Boden fallen.

    Sie können einen Schraubpfahl anfassen, anschauen, Marke, Nummer, Hersteller darauf sehen. Der Prozess der Installation von Schraubenpfählen kann auch aus erster Hand gesehen werden.
    Auf der Baustelle können Sie sich mit den Zertifikaten unseres Unternehmens vertraut machen, um sicher zu gehen, dass das BAU Pfahlschraubenfundament Ihnen lange und zuverlässig dient!

    Die Machbarkeit von Betonpfählen

    Eine solide Fundamentbasis im Häuserbau ist ein Garant für ihre Stabilität, insbesondere auf Problemböden. Die Anordnung des Fundaments auf Schraubenpfählen ist eine der kostengünstigsten Optionen, aber diese Konstruktion erfordert eine zusätzliche Verstärkung durch Betonieren, wodurch sie Belastungen von bis zu 3 Tonnen standhalten kann.

    Die Notwendigkeit, Schraubenpfähle mit Beton zu füllen, wird oft in Frage gestellt, und doch ist diese technologische Operation der beste Weg, um die Tragfähigkeit von Strukturen zu erhöhen und ihre Korrosionsbeständigkeit sicherzustellen. Darüber hinaus verhindert diese Technologie, dass Pfähle während der Wintermonate zerstört werden, was möglich ist, wenn Wasser in die Rohrleitung gelangt und dann gefriert, und sorgt außerdem für die Erhaltung der Fundamente von Nachbargebäuden bei Bauarbeiten in dicht bebauten Gebieten.

    Begründung der Notwendigkeit zum Betonieren der Schraubenpfahlwelle

    Das Betonieren von Schraubenpfählen wirkt sich vorteilhaft auf die mechanischen Eigenschaften der Struktur aus und trägt zu einer Erhöhung der Steifigkeit, Festigkeit und Elastizität bei. Gegner eines solchen Gewinns weisen jedoch auf die Gefahr hin, die mit den unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten von Metall und Beton verbunden ist. Ihrer Meinung nach kann dies zur Bildung von Mikrorissen führen, in denen sich Feuchtigkeit ansammeln wird, was zur Aktivierung von Korrosionsprozessen führen wird.

    Aber ein solcher Einwand wird wahrscheinlich nicht viele Anhänger finden, da er durch die Praxis widerlegt wird. In der Tat sind die hohen Festigkeitseigenschaften solcher Baumaterialien wie Stahlbeton oder Rohrbeton nicht zweifelhaft, daher besteht kein Grund zu der Annahme, dass das Verfüllen von Schraubenpfählen mit Beton deren Korrosionsbeständigkeit beeinträchtigen kann.

    Zusätzlich zu der Anwesenheit von Feuchtigkeit ist für die Entwicklung von Korrosion eine konstante Zufuhr von Sauerstoff notwendig, und der Betoniervorgang verdrängt die Luft von dem Pfahlschaft. Es sollte auch angemerkt werden, dass Beton eine alkalische Umgebung ist, die für die Exposition gegenüber Eisenmetallen günstig ist und daher keine merklichen chemischen oder physikalischen Auswirkungen auf Metallstrukturen hat.

    Das Verfahren zum Füllen der Kavität des Fass-Schraubpfahls

    Wir waren also überzeugt, dass die Frage, ob Schraubenpfähle eingeschraubt werden sollen, positiv entschieden werden sollte. Wie führe ich diese Operation korrekt mit dem besten Ergebnis durch? Diese Technologie erfordert keine speziellen Geräte oder spezielle Techniken. Es wird wie folgt hergestellt:

    • Nach dem Anschrauben des Pfahls ist es notwendig, den Abschnitt mit der Befestigungsbohrung zu schneiden.
    • Eine Betonlösung wird in den Pfahlschacht gegossen und ein Trichter wird empfohlen, um Material zu sparen.
    • Nach dem Gießen wird die Lösung kompaktiert, was von Hand gemacht werden kann, aber es ist besser, ein Stück Verstärkung für diesen Zweck zu verwenden. Dieses einfache Verfahren reduziert die Anzahl der inneren Hohlräume.
    • Nach dem Aushärten der Betonmischung wird die Spitze montiert.

    Was ist der beste Weg, um einen Schraubenstapel zu füllen und warum? Üblicherweise wird hierfür eine Sand-Beton-Mischung verwendet, die zur Schrumpfung neigt, und das Gießen selbst wird geringfügig unterhalb der Beschneidungshöhe durchgeführt. Wenn Beton aushärtet, bildet sich eine kleine Vertiefung, deshalb sollte für den hochwertigen Guss Zement oder Pulverbeton in den Pfahl gegossen werden.

    Bei der Auswahl einer Betonsorte sollten die Merkmale des zu errichtenden Gebäudes berücksichtigt werden. So ist Beton M-200 eher für 1-2-stöckige Häuser geeignet, und die Marke M-300 wird für den Bau von Gebäuden mit bis zu 5 Stockwerken verwendet.

    Es sollte daran erinnert werden, dass die Schraubenpfähle in der kalten Jahreszeit unter Zugabe von Frostschutzzusätzen eingegossen oder gefüllt werden sollten, die verhindern, dass sie zerstört werden, wenn sich die Eislösung ausdehnt. Wenn es die klimatischen Bedingungen erlauben, kann der untere Teil ohne den Einsatz von Additiven gefüllt werden, was einige Einsparungen dieser Materialien ermöglicht.

    Um die Struktur weiter zu verstärken, können Sie die Bewehrung verwenden, indem Sie sie entlang der Pfahllänge schneiden und vor dem Gießen in den Hohlraum des Rohrs legen.

    Andere Stapelfüllmethoden

    Ist es immer notwendig, Pfähle mit Beton zu füllen? Oft verwendete und andere Materialien, die die gleiche Wirkung haben, beispielsweise trockene Sand-Zement-Gemische, werden häufiger bei negativen Lufttemperaturen verwendet. Diese Option ist auch gut, denn wenn die Feuchtigkeit in den Lauf gelangt, wird die Mischung diese absorbieren und dadurch ihre eigene Stärke erhöhen. Schraubenpfähle können auch mit Sandbeton gefüllt werden, der wie PCB wirkt. Was ist besser - den Pfahl in das Fundament gießen oder füllen? Einige Experten glauben, dass die Verwendung von Trockenmischungen Beton vorzuziehen sein sollte, da sie keine inneren Hohlräume bilden.

    Die Frage, wie man Schraubenpfähle ausfüllt, kann übrigens irrelevant werden, wenn statt herkömmlicher Gasrohre mit einer Wandstärke von bis zu 4 mm dickwandige Rohre zum Einsatz kommen. Zum Beispiel kann ein Rohr mit einem Durchmesser von 108 mm mit einer Wandstärke von 7 mm größeren Belastungen standhalten als ein Betonpfahl mit dünneren Wänden. Zwar sind die Kosten für ein solches Rohr unvergleichlich höher, so dass der Betonierprozess eine beliebte und zuverlässige Methode bleibt, um die Beständigkeit der Pfähle gegenüber mechanischen und physikalisch-chemischen Belastungen zu erhöhen, die Haltbarkeit des Fundaments und letztendlich die Zuverlässigkeit und Stabilität der gesamten Struktur zu erhöhen.

    Wie betonst du selbst Beton?

    Betonschraubenpfähle sowie gestopfte Stützen sind notwendig, um ihre hohe Tragfähigkeit zu erreichen. Pfahlgründungen auf Trägern dieser Art werden auf schwachen Böden errichtet. Sandige, tonhaltige Böden, Torfmoore und sumpfige Böden gelten als schwacher Boden. Abhängig von der konstruktiven Belastung des Pfahls wird die Notwendigkeit einer zusätzlichen Verstärkung des Volumens des inneren Hohlraums des Trägers bestimmt. Dieser Artikel enthält Informationen zum Betonieren von Pfahlstützen.

    Allgemeine Konzepte über mit Beton gefüllte Pfähle

    Pfähle, die mit Mörtel gefüllt sind, werden als Füllpfähle bezeichnet. Strukturelle Strukturen von gefüllten Pfählen sind von verschiedenen Arten:

    • Betonstützen;
    • Stahlbetonstützen;
    • Metallrohre;
    • Asbestzementrohre;
    • Synthetische Schalen;
    • Schraubenpfähle.

    Auf der Baustelle bilden die Stützen unter dem Haus ein Pfahlfeld. Auf ihm kann man sowohl die einzelne Stütze, als auch die Streifen oder die Büschel feststellen. Pfahlgründung unter dem Haus, planen in der Regel eine rechteckige Form.

    Installation und Gießen von gedruckten Pfählen

    Wells für gestopfte Träger werden auf verschiedene Arten hergestellt, wie beispielsweise Bohren von Erde, Bohren mit Hilfe von vibromechanischen Geräten, Bohren mit Injektion von Schlamm und durch Explosion.

    Das Bohren unter der Stütze erfolgt sowohl manuell als auch mit Hilfe von Technologie

    Die Einrichtung der gefüllten Pfähle besteht aus mehreren Stufen:

    • Überall auf der Baustelle, die dem Bau des Hauses gewidmet ist, wird die Bohrschnecke gebohrt. Am Boden des Stammes gegossen Sand oder Sand und Kies in einem Volumen von 1: 1. Die Bulk-Schicht rammt eine Dicke von etwa 150-200 mm. Eine wasserabweisende Schicht wird auf die darunter liegende Schicht (Dachbahnplatte oder anderes Material) aufgebracht.
    • Im überfluteten Boden wird mit spezieller Ausrüstung die innere Oberfläche des Brunnens mit einer gesättigten Tonlösung überzogen. Dies erzeugt eine wasserdichte "Rinde" auf der Oberfläche der Grube, die das Kollabieren der Wände verhindert.
    • Der Bewehrungskorb wird in die fertige Kavität eingebaut. Wenn Sie den Rahmen installieren, kontrollieren Sie streng seine Vertikalität.

    Betonierbrunnen führen Schichten aus. Das Volumen jeder Schicht beträgt üblicherweise etwa 200-250 mm. Verdichten Sie das Volumen der Mischung mit einem manuellen elektrischen Vibrator gefüllt.

    Stapeln mit Gehäuse

    In Böden mit geringer Tragfähigkeit werden ausgestopfte Stützen für das Haus mit Verkleidung hergestellt. Zuerst wird ein Bohrloch gebohrt, dann werden Segmente des Gehäuses in das resultierende Rohr abgesenkt. Eintauchen einzelner Teile des Rohres, die mit speziellen hydraulischen Geräten (Hebern) hergestellt werden.

    Wenn entschieden wird, eine Pfahlstütze mit einer breiteren Basis zu machen, dann wird diese durch Schneiden einer Erdschicht mit einem speziellen mechanischen Messer oder durch Expandieren des Bodens des Lochs mit einer Explosion hergestellt. Die verbreiterte Basis der Pfahlstütze beeinflusst signifikant die Erhöhung der Tragfähigkeit der Stütze.

    Nach dem Einbau der darunter liegenden Schicht und der Verlegung der Abdichtungen muss der montierte Bewehrungskorb installiert werden. Das Gießen der Lösung erfolgt in Schichten mit der Abdichtung jeder Schicht mit einem elektrischen Vibrator. Während der Beton gegossen und gehärtet wird, werden Teile des Gehäuses demontiert.

    Produzieren Stopfung der gesamten Menge der Betonlösung in Schichten Kabelvibratoren. Verdichten Sie jede gegossene Schicht mit einer Dicke von 200 mm.

    Gießen von Betonpfählen mit pneumatischer Ausrüstung

    Pfahlgründungen für ein Haus auf wassergesättigten Böden werden auf ausgestopften Stützen mit Beton gegossen, die mit pneumatischen Ausrüstungen gegossen werden. Auf der Betonmischung auf dem Boden des Zylinders liefert der Kompressor Druckluft. Füllen Sie den Lauf mit Beton in Schichten über das gesamte Volumen. Führen Sie diese Arbeiten mit speziellen pneumatischen Injektionsgeräten durch.

    Auffüllen von Bohrpfählen mit der verbreiterten Ferse

    Eine erweiterte Bohrlochbasis wird auf drei Arten hergestellt:

    • Der Boden des Brunnens wird mit Schichten einer Betonlösung mit einer Dicke von 200 bis 300 mm gegossen und unter erhöhtem Druck quetscht die Lösung den umgebenden Boden aus und bildet eine breite Basis.
    • Die Ferse mit einer speziellen Schneidevorrichtung formen. Das auf der Bohrsäule montierte faltbare Schneidelement wird in der gewünschten Tiefe freigelegt. Revolvierend erweitert das Messer die Größe der Basis im Durchmesser des Brunnens von 2 auf 3 Meter. Das Messer treibt den hydraulischen Mechanismus mit der Fernbedienung an.
    • Erweitern Sie den Grund der gut explosiven Methode. Die Ferninstallation aktiviert den Sprengstoff und bildet eine kugelförmige Vertiefung.

    Danach wird der Brunnenhohlraum verstärkt und der Stamm mit der installierten Verstärkung wird mit Beton gegossen.

    Wir empfehlen, das Video zu sehen, wie das Gießen der Unterstützung mit dem erweiterten fünften durchgeführt wird

    Einen Haufen mit einer Mischung aus Erde und Beton füllen

    Der Erdhaufen wird durch Mischen einer speziellen Bohranlage des Bodens mit flüssigem Beton gebildet. Die Klingen des Bohrers mischen den geschnittenen Boden mit einer Lösung. Das gesamte Volumen der Betonmischung wird unter Druck in das Bohrloch geleitet.

    Gemischt ergibt die resultierende Mischung einen Stamm mit hoher Tragfähigkeit.

    Bei der Herstellung eines Erdhaufens ist es nicht erforderlich, den Boden aus dem Hohlraum des gebohrten Stammes zu entfernen. Solche Stützen sind in erster Linie für die Gründung eines Hauses auf sandigem, schwachem Grund vorgesehen.

    Betonmörser-Schraubenpfähle

    Schraubenträger mit Betonschichten von 200 mm gefüllt. Jede Schicht muss mit einem Vibrator verdichtet werden. Wenn die Stützen für ein kleines Haus entworfen sind, wird der Beton erfolgreich mit einem Stück einer glatten Verstärkung oder einer anderen improvisierten Befestigung verdichtet.

    Sehen Sie sich das Video zur Befüllung von Schraubenträgern an.

    Dank des gegossenen Betons erhält der Schraubenpfahl eine hohe Tragfähigkeit. Mit all diesen Vorteilen werden jedoch keine Betonschraubenhalter für Häuser aus schweren Materialien verwendet.