Unterstützungen für die Verstärkung - betrachten Sie verschiedene Optionen für Fixierer

Wenn Sie beim Gießen des Fundaments oder der Decke ein Gitter aus Metallstäben verlegen müssen, ist es sehr wichtig, dass Sie eine gleichmäßige Schutzschicht von allen Seiten erhalten, für die Sie Stützen zur Verstärkung benötigen.

1 Was kann als Verstärkung verwendet werden?

Fachleute bei der Erstellung von Gründungsfundamenten empfehlen den Einsatz von Spezialgeräten, die die exakte Einhaltung von SNiP beim Betonieren sicherstellen. Die Hauptaufgabe des Fundaments besteht neben der Überlappung darin, den konstruktiven Belastungen standzuhalten, was nur möglich ist, wenn die Schutzschicht über der Bewehrung gleichmäßig ist. In Bereichen, in denen die Betonoberfläche zu dünn ist, wird die Spannung erhöht. Dies kann insbesondere bei Erdbeben passieren. Durch die gleiche Höhe und Stärke der Zahnstange wird das Gitter der Stabverstärkung über die gesamte Fläche auf die erforderliche Höhe eingestellt. Einige Handwerker ersetzen sie durch Abwasserrinnen mit geschlitzten Schlitzen.

Eine einfachere Option ist ein gebogener Metallständer in Form von Klammern mit Spitzen, die in einem Winkel von 90 Grad in verschiedene Richtungen gebogen sind. Bei der Paarung werden sie auch mit Draht an das Gitter befestigt, was eine ausreichende Stabilität in Gegenwart von mindestens zwei solcher Elemente pro Quadratmeter gewährleistet. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass diese Option keine Bewegung entlang der Verstärkungsstruktur vorsieht, da die aus einem ziemlich dünnen Stab gebogenen Stützen den Massen der auf ihnen stehenden Person nicht standhalten. Bei Rahmen, bei denen es notwendig ist, beim Gießen zu gehen (zum Beispiel unter einer monolithischen Fundamentplatte), ist es besser, spezielle Stützen in Form von gestapelten Seitenstufen von 3-4 Querstreben zu verschweißen. In einem Winkel stehen 2 dieser Elemente einer festen Belastung stand. Der Nachteil von ihnen - die Komplexität, ihre eigenen Hände zu machen.

Eine andere Art von Träger sind Betongussbetonstäbe. Sie sind gut genug Lösung eingestellt gegossen in die Schalung aufgrund der gleichen Struktur mit der Konstruktion von Zement-Sand-Mischung. Solche Würfel sind sehr langlebig und können dem Gewicht von Konstruktionen standhalten, sogar von Armaturen mit dem größten Durchmesser. Die Größen variieren je nach der Form, in der das Gießen durchgeführt wurde. Der einzige Nachteil solcher Stützen ist das Fehlen einer zuverlässigen Befestigung der Verstärkung. Das heißt, mit starken Vibrationen oder Stößen, die auftreten, wenn ein Lösungsstrahl aus der Hülse gepumpt wird, kann sich der Rahmen zur Seite bewegen und die Stabilität verlieren.

Oft in der privaten Konstruktion des Wunsches zu speichern, fordert die Verwendung von verfügbaren Mitteln. Die gebräuchlichste Option ist ein gewöhnlicher Ziegel, der oft in zwei Hälften geteilt wird, um den Verbrauch zu reduzieren. Jemand legt Holzbalken unter die Verstärkung. Beide Möglichkeiten, den Rahmen dem richtigen Niveau auszusetzen, sind jedoch inakzeptabel, da Ziegel und Holz sich durch eine erhöhte Feuchtigkeitsabsorption auszeichnen und das Holz anschließend ebenfalls anschwillt. Um diese Untersetzer herum wird der Beton am Ende extrem unzuverlässig.

Die am besten akzeptierbaren Optionen, um unter die Bewehrung zu kommen, sind Pflastersteine ​​und Pflastersteine, die aus Beton hergestellt sind, und es ist überhaupt nicht notwendig, sie in identische Fragmente zu schneiden.

2 Sorten typischer Kunststoffhalter.

Es gibt Arten der Unterstützung für Rebar, wie Stühle, Weihnachtsbäume, Gestelle, Würfel, Knochen und Sterne. Die erste Option ist ein zylindrischer Körper, der auf 5 Beinen steht, in dessen Wänden 4 runde Rillen geschnitten sind, mit offenen "Antennen" von Brücken im oberen Teil. Die Basis dieses Halters wird normalerweise dick gemacht, um dem Produkt bei vertikalem Druck eine größere Festigkeit zu verleihen. Der Tannenbaum ist ein Analogon eines Hockers, aber mit einem kleinen Unterschied: statt der oberen horizontalen Brücken sind 2-3 geneigte Paare dieses Halters in der Nut paarweise angeordnet. Diese Lösung stellt die Zuverlässigkeit von Verbindungselementen sicher, ist jedoch nicht immer praktisch, wenn Verstärkungselemente mit großen Durchmessern verwendet werden.

Typische Gestelle und Würfel ähneln sich in der Art der Fixierung von Metallstäben und unterscheiden sich nur in der Form. So ähneln die Zahnstangen normalerweise Zylindern mit flachen Nuten, die in die Endkanten geschnitten sind, in die der Anker fällt, obwohl es auch Formfaktoren mit einem quadratischen Querschnitt gibt. Im Inneren des letzteren hat normalerweise ein verstärkendes diagonales Fadenkreuz. Die Würfel haben ein ähnliches Design, sind aber mit ausgeprägteren Kanten und langen Beinen ausgestattet, wodurch die Rillen in ihnen etwas tiefer sind. Ganz anders aussehen Universal-Racks, die nach dem Prinzip der Zange durchgeführt werden, "Schwämme" von denen die Verriegelung sind.

Bone selbst rechtfertigt seinen Namen, weil es angemessen erscheint. Der längsgestreckte Ständer hat ober- und unterhalb flache Vertiefungen, in die Sie nach Belieben einlegen können. An der Basis einer solchen Klemme ergibt sich jedoch eine sehr kleine Lücke, wegen der die Schutzschicht zu dünn ausfällt. Es ist viel praktischer, den Knochen als Dichtung zwischen zwei Gittern der Struktur zu verwenden, wenn ein dreidimensionaler Rahmen erzeugt wird. Sternchen werden in größerem Umfang verwendet, um eine Lücke zwischen dem Gitter der Verstärkungsstruktur und den Schalungswänden zu schaffen, sie werden selten an der Basis verwendet, da sie vertikalen Belastungen schlecht widerstehen. Es dreht sich alles um ihre Form, wo sich die Nut in der Mitte des Sterns befindet, der an einer Seite offen ist und divergiert, wenn die Armatur darin platziert wird.

3 Wie machen Sie Armaturen für Ventile mit Ihren eigenen Händen?

Der einfachste Weg, verfügbare Tools zu verwenden. Insbesondere, wenn es keine speziellen Stände zum Verkauf irgendwo in der Nähe gibt, und Sie müssen von der benachbarten Stadt bestellen, die teuer ist, können Sie gewöhnlichen Kunststoff podrozetniki kaufen. Dann machen sie kleine Schnitte mit einer Säge auf das Metall genau bis zur Klingentiefe, die dann mit Hilfe einer Feile mit eigenen Händen erweitert werden soll. Die Option ist zeitaufwendig, bietet jedoch eine ziemlich zuverlässige Fixierung der Ventilposition. Sie können Podozetniki ohne Schnitte verwenden, aber dann wird es eine hohe Wahrscheinlichkeit von Gitterverschiebungen beim Gießen geben. Ein weiterer Nachteil dieser improvisierten Mittel ist ziemlich flexible Wände, die beginnen, unter starker Belastung abgerieben werden, die etwa 6-8 podozhetniki pro Quadratmeter erfordert.

Eine weitere Möglichkeit, mit eigenen Händen Metallfittings zu setzen, ist das Schneiden eines Kanalrohrs mit einem Durchmesser von mindestens 50 Millimetern in absolut identische Abschnitte. Von einem Ende ist es am besten, kleine Rillen zu erzeugen, die die Sägen mit Hilfe einer Schleifmaschine oder einer normalen Säge für Metall machen. Sie können die Datei anwenden, aber es wird mehr Zeit und Aufwand erfordern. Es ist sehr wichtig, dass die Rillen die gleiche Tiefe haben, andernfalls wird die Verstärkung auf verschiedenen Ebenen installiert. Die fehlende Verwendung des Rohres als Ständer ist, dass die untere Kante auf der losen Oberfläche leicht durchfallen wird, aber ein Stecker kann als eine Plattform verwendet werden.

Wenn es Ihnen egal ist, ob es Kunststoffklammern oder ein anderes Material gibt, können Sie diese mit eigenen Händen mit Beton gießen. Um dies zu tun, können Sie mindestens 2 Methoden verwenden: machen Sie die Form der Schienen mit quadratischen Zellen in 1 oder 2 Reihen, oder schneiden Sie die Böden von Plastikflaschen. Die erste Option ist mühsamer, erlaubt es aber, Balken von absolut identischer Höhe zu erhalten. Das Trimmen der Flasche ist einfacher, aber es ist ziemlich schwierig, die Identität der Seiten der getrennten Böden zu erreichen. Als Ergebnis können beim Formen von Kuchen unter Verwendung solcher Formen Halterungen für Armaturen mit verschiedenen Größen erhalten werden. Das Problem kann mit Hilfe von Waagen gelöst werden - es genügt, die Teile mit dem gleichen Gewicht zu messen, um die gleiche Höhe der Riegel zu erreichen.

Armaturenausstattung - Standardprodukte und Variationen zu einem Thema

Valvet Clamps sind typische Fabrikvarianten und hausgemachte Produkte von Portal-Teilnehmern.

Seltene Baukosten ohne die Herstellung von Stahlbeton, sei es ein Fundamentband, eine Decke, Böden oder umschließende Strukturen. Unabhängig vom Anwendungsbereich muss der Bewehrungskorb zuverlässig vor der äußeren Umgebung geschützt werden, damit der Monolith seiner Zeit standhält und nicht vorzeitig kollabiert. Dieser Schutz wird durch eine gleichmäßige Betonschicht mit einer bestimmten Dicke auf allen Seiten gewährleistet, sofern diese vorhanden und ausreichend ist. Um den Rahmen gleichmäßig freizulegen, die Ebene zu erhalten und die gewünschte Betonstärke zu erreichen, entstanden vor kurzem spezielle Kunststoffhalterungen. Unsere Handwerker benutzen sowohl diese Werkzeuge als auch improvisierte Methoden, und in einigen Fällen sind selbstgemachte Produkte den Fabrikprototypen nicht unterlegen.

Haupttypen von Klemmen und Umfang

Ventilklammern, die auch als Bewehrungsstützen bezeichnet werden (sie sind Abstandshalter oder Begrenzer), sind dazu bestimmt, den Bewehrungskorb, die Bewehrungsstäbe oder das Gitter in der gewünschten Höhe in einer vorbestimmten Position ohne Verzerrungen und Verschiebungen zu halten, so dass eine gleichmäßige Schutzschicht aus Beton gebildet wird bis zum Rande der Konstruktion). Eine unzureichende Schicht oder gar eine kahle Stelle, durch die Eisen mit einer feuchten Umgebung in Kontakt kommt, führt zu einer erheblichen Verringerung der Lebensdauer des Monolithen, der Gefahr der Verformung und der Verschlechterung der Festigkeitseigenschaften. Zu dicke Schicht - das ist eine unangemessene Re-Tab, was zu einem Anstieg der Baukosten führt.

Die Dicke von CS hängt von der Art der Stahlbetonkonstruktion, der Funktionalität der Bewehrungsteile (Arbeits- oder Konstruktionsteile) sowie von der Art der Bewehrung und deren Querschnitt ab. Das normative Minimum beträgt jedoch nicht weniger als 1 cm und nicht weniger als der Querschnitt des Bewehrungsstabs, unabhängig von anderen Bedingungen. Im privaten Bau gelten für die Dicke des ES folgende Normen:

  • Interne Stahlbetonkonstruktionen und monolithische Bodenabschnitte - 20 mm (25 mm bei hoher Luftfeuchtigkeit).
  • Draußen, ohne zusätzlichen Schutz - 25 mm.
  • Im Boden, ohne zusätzlichen Schutz - 40 mm.
  • In den Fundamenten ohne zusätzlichen Schutz (Fundament, Sand- und Kiesschicht) - 70 mm.
  • In den Fundamenten, mit einer Schutzschicht - 35-40 mm.

Die Klemmen sind aus einem haltbaren Kunststoff gefertigt, der korrosionsbeständig, temperaturbeständig und chemisch beständig gegen Beton ist. Alle Klemmen sind in drei Gruppen unterteilt - für horizontale Installation, für vertikale Installation und universell, und die Form bestimmt die Besonderheiten der Anwendung. Es gibt mehrere Hauptsorten sowie Variationen innerhalb jeder Art:

  • „Stühle“ - sperrt den horizontalen Typ, für eine einzelne Schicht in Fundamenten, Estriche, Bodenplatten, die herkömmliche Stuhl zur Montage auf einen Durchmesser von 16 mm ausgelegt ist, Stahlstühle geeignet für Ventile 25-30 mm.
  • „Rack“ - ist horizontal und die gattungsgemäßen Art mit einem großen Bereich von Abmessungen (eine Schicht von 15 bis 40 mm zu schaffen), kann die Zahnstange in verschiedenen Positionen verwendet werden, zusätzlich produzieren „mehrstöckigen“ Racks, die aufeinander montiert sind, um die Schichtdicke zu erhöhen.
  • „Kettenrad / wheels“ - Universal Halter ist ein Ring mit Zähnen mit unterschiedlichem Durchmesser, in der Mitte des Klemmschlosses, das den Ventilanschlag ermöglicht, sowohl vertikal als auch horizontal. Meistens verwendet, wenn Walling Gießen, Säulen, Pfeiler, mit dem Ankerabschnitt von 4 bis 20 mm.
  • "Cubes" - horizontale Verriegelungen, bequem für seine Multifunktionalität, ein Würfel gibt vier verschiedene Schichten (35-80 mm), abhängig von der verwendeten Seite des Körpers. Der Durchmesser der Armierung beträgt etwa 4 bis 32 mm, der Anwendungsbereich wie bei Stühlen.
  • "Knochen / Schmetterlinge" ist auch ein horizontaler Ständer, der erlaubt, die Dicke der Schicht zu ändern, indem er auf einer bestimmten Seite installiert wird, der Durchmesser der Verstärkung ist von 25 bis 40 mm.
  • "Supports" - runde, quadratische oder rechteckige horizontale Riegel, die eine Lage von 25 bis 80 mm ermöglichen, für eine Verstärkung von 4 bis 32 mm. Für lose Basen - spezielle, verstärkte Stützen mit einer runden Plattform größeren Durchmessers. Stellen Sie auch einen individuellen Ständer (Substrat) unter den Klammern her, der auf Massensubstraten montiert ist.

Der durchschnittliche Verbrauch von Fixierern für 1 m² beträgt 5 bis 10 Stück, je schwerer der Rahmen, desto mehr Unterstützung wird benötigt. Wenn die Füllung oben auf der Isolierung sein soll, wählen Sie Klammern ohne scharfe Beine, um nicht durchzudrücken, oder verwenden Sie für lockere Böden.

Richtig ausgewählte und installierte Verriegelungen bewegen sich nicht und brechen nicht, selbst wenn sie sich während des Gießens entlang des Rahmens bewegen.

Normale Klemmen brechen nicht, wenn sie richtig installiert sind. Sie müssen aufrecht stehen, denn sie sollen die Anstrengungen von oben nach unten halten. Wenn die Bemühungen in der Seite sind, können sie die Befestigungselemente oder "Antennen" schneiden. Bei mir auf den Installationen, die auf den Riegeln installiert sind, sind fünf Menschen beim Gießen gelaufen.

Mit all den Vorteilen von Kunststoffverbrauchsmaterialien ist dies ein zusätzlicher Kostenfaktor, und viele Eigenentwickler, einschließlich unserer Handwerker, bevorzugen es, selbstgemacht zu machen. Einige von ihnen sind ziemlich lebensfähig, und einige im Monolith sind überhaupt kein Ort.

"Großvaters" Wege

Ziegel - Keramik, Silikat, Bruchstücke, identische Hälften, ganze Steine ​​- aus mindestens zwei Gründen keine Option:

  • Dimensionen - es ist schwierig, einen Ziegel in identische, kleine Fragmente zu zerhacken, die großen Stücke sind zu voluminös, was die Schicht beeinflusst.

Stühle sind eine gute Sache, ich setze mich und bereue nicht, gewinnt in der anspruchsvollen Einhaltung der Schutzschicht aus Beton - der Ziegelstein "wird essen" eine größere Schicht aus Beton umsonst.

  • Hygroskopizität - selbst Keramik, vom Silikat ganz zu schweigen, nimmt Feuchtigkeit auf und überträgt sie auf die Armatur.

Ankerstifte - viele benutzen Stäbe, die senkrecht in den Boden gesteckt werden, um einen Rahmen an ihnen zu befestigen, diese Methode, sogar schneller als ein Ziegelstein, wird zur Korrosion führen.

Die Bewehrung muss hermetisch in Beton sein, wenn sie Wasser mindestens mit einer Kante berührt, dann wird Feuchtigkeit in den Beton aufwachen und der Beton wird zusammenbrechen.

In der Situation mit den Stiften wird direkte Feuchtigkeit angesaugt und über die gesamte Ebene auf den Bewehrungskorb übertragen.

Stein-Bares von ungefähr der gleichen Größe - durchaus eine praktikable Option als Unterstützung, aber wenn der Rahmen gegossen wird, kann sich bewegen und verdrehen. Beachten Sie die Dicke der Schicht ist schwieriger, aber zumindest wird es keine hohe Luftfeuchtigkeit geben. Wenn wir über Sandstein sprechen, erleichtert die Lamellenstruktur das Verlegen und hält die Bewehrung besser zurück, aber sie absorbiert Feuchtigkeit noch mehr als Ziegelsteine, so dass Sie eine Abdichtung benötigen.

Rohr Alternative

Kunststoffrohre - Sie können jeden Durchmesser und jede Dicke des Rohrs wählen, abhängig von der Art des Sockels, die gewünschte Länge schneiden und sogar Nuten unter dem Armaturenteil für eine zuverlässige Befestigung herstellen. Diese Methode ist bei unseren Handwerkern gefragt, da die Schichtdicke erhalten bleibt und sich die Parameter des Monolithen nicht verschlechtern.

Sie können auf 50 mm Kunststoff-Kanalrohr trimmen, können Sie auf die erforderliche Höhe schneiden. Ich habe ungefähr 4-6 Stücke pro Laufmeter Band 40 cm breit, mit der 12. Verstärkung (8 Fäden im Joch). Vom Tauchen in den Sand habe ich Stücke von Ruberoid eingeschlossen.

Das Rohr kann mehr sein.

Ich habe Trimm 100 mm Abwasser Kunststoffrohr, ca. 7-8 cm hoch gesägt und gesetzt.

Schneiden Sie 32- oder 40-mm-Locken der gewünschten Höhe aus einem PND-Rohr und legen Sie sie vertikal auf die Einmachdeckel. Über den Trümmerdecken werden in der Regel keine benötigt.

Betonklammern

Wie Kunststoff sind Betonklammern industrielle Produktion, werden aber hauptsächlich für große Objekte verwendet, und es ist schwierig, sie im Verkauf zu finden. Jedoch kann jeder selbst solche Träger herstellen, wenn es Zeit gibt, mit Formen zu gammeln, zu gießen und zu trocknen. Einige kümmern sich nicht um das Formen und machen "nalepki" aus der Lösung oder legen einen Kegel direkt an Ort und Stelle, aber es ist besser Zeit zu verbringen.

Betonuntersetzer bestehen meist aus zwei Arten:

  • Rechtecke - Gießen in eine Form oder Schneiden in Würfel aus ungehärtetem Mörtel;
  • Kruglyashi - eingießen von Kunststoffrohren, es erweist sich als eine glatte Entlastung oder Gießen in die Böden von Plastikflaschen, und es gibt auch Nuten für Stangen.

Wenn Sie einen Draht in Beton einlegen, erhalten Sie nicht nur Stützen, sondern echte Bewehrungselemente.

Schauen Sie Video Anton Weber, gibt es ein Verfahren zur Herstellung von Betonverschlüsse AP. Sammeln Schalungs Rechteck starren Beton oder Sand Beton gießen, bis die Lösung wurde ergriffen, legt die Schleife des Bindedrahts, in Quadraten geschnitten Gewicht (5-7 cm). Nach den konkreten Härten schüttelt aus der Form heraus und brechen auf die Schlitze.

Die Effizienz der Methode wird bestätigt.

Gestern habe ich versucht eine Vorserie zu machen, heute war ich mit dem Ergebnis zufrieden, ich habe die ersten Würfel für einen Tag im Wasser ausgegossen, den nächsten Billet gemacht.

Eine weitere gute Möglichkeit ist es, den Boden einer Plastikflasche von den einfachen (ein hügeligen Gelände), füllen Sie es mit einer Lösung von starrem (nicht genug Wasser) und als Kind kulichiki von Sand zu schneiden, verteilen auf einem flachen Boden, der gelegten Film, ein paar Tage stehen bereit.

Unsere Untersetzer werden nicht verkauft und niemals verkauft. Peter brachte 25-35 mm Sockel und einen Scheck in der Garage, sie zu klein sind, das Forum stößt auf Erwähnung der Tatsache, dass es möglich ist, hier als Kind zu formen. Ich war blind.

Gekaufte Klemmen oder selbst hergestellte, Kunststoff oder Beton, die Hauptsache - um eine Schicht zu widerstehen und Ihren Monolith zuverlässig vor Zerstörung zu schützen.

Nützlich Tabs und Gießen Häuser - zum Beispiel, ein monolithischer Schaum, wenn die Frage der permanenten Schalungstechnik, die am häufigsten verwendeten Kunststoffrohre, sie schützen den Estrich und eine Schicht helfen aufrecht zu erhalten. Im Video - über die Nuancen der Verstärkung arbeitet.

Betonbefestigungen

Wir bieten Ihnen Betonhaltersicherungen, die in allen Aspekten den ähnlichen Kunststoffhaltern deutlich überlegen sind.

Anwendungsbereich der Befestigungen der Bewehrung aus Beton

Die bestehenden Normen des Zivil- und Industriebaus schreiben vor, dass eine Schutzschicht mit einer Mindestdicke von 20 mm ausgefüllt wird. Betonstützen sind so konstruiert, dass die Stangen in einer stabilen Position gehalten werden, wobei die Höhe der Schutzschicht aus Beton gemäß den Bauvorschriften gegeben ist. Sie brechen im Gegensatz zu Kunststoffklammern nicht unter der Belastung der Bewehrung, sie eignen sich sehr gut für den Einsatz in stark belasteten Betonbauten.

Eingebettete Teile sind universell und können in einem Set mit Metall- und Fiberglas (Composite) -Anschlüssen verwendet werden. Ihre erschwinglichen Kosten haben praktisch keinen Einfluss auf das Gesamtbudget, aber sie verbessern die Qualität der gebauten Betonkonstruktionen erheblich.

Sortiment von Bewehrungseisen aus Beton

Fange "mit Draht" 30mm

Fang "Draht" 40mm

Fang "Draht" 50mm

Fang "mit Draht" 60mm

Noch vor nicht allzu langer Zeit haben Zwiebäcke, die traditionell aus Bauschutt hergestellt werden, um eine schützende Betonschicht mit einer neuen Technologie anzubringen, ein zweites Leben gefunden. Betonklammern garantieren die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von monolithischen Strukturen.

Arten von Betonbefestigungen

Das Sortiment umfasst alle Arten von Beton eingebetteten Teilen:

  • "Pyramide" ("Bodenbelag") ist geeignet, um eine Schutzschicht in der horizontalen Ebene bereitzustellen. Es wird während der Arbeiten auf losen Oberflächen (Sand, Schotter, Blähton) aufgetragen, hält eine wasserdichte Schicht;
  • "Square", ausgestattet mit Drahtschlaufen zur Befestigung an der Halterung, wird sowohl für die vertikale als auch für die horizontale Schutzschicht verwendet;
  • "Bone" (Knochenstütze) ist ein universeller Fixierer für horizontale und vertikale Schichten in Betonböden und Bodenplatten;
  • "Cone" ist an den Enden der Restriktionsröhren installiert, kann mehrmals verwendet werden;
  • Die Formen "Trapez" und "Zickzack" bilden eine Schutzschicht, wenn verschiedene Gitter in der horizontalen Ebene installiert werden.

Wir überwachen die Qualität der gelieferten Produkte und bieten nur zertifizierte Materialien an, die streng mit allen Normen und Vorschriften übereinstimmen. Kaufen Sie von uns Fixierer aus Beton, können Sie sicher sein, dass sie eine zuverlässige Basis für monolithische Konstruktionen bieten.

Klemmen für Armaturen: Arten, Eigenschaften und Umfang der Verwendung von Kunststoffständer

Die errichteten Stahlbetonkonstruktionen zeichnen sich durch besondere Festigkeit und Langlebigkeit aus. Dies wird erreicht, indem eine hochwertige Bewehrung geschaffen wird und eine garantierte Betonschutzschicht der erforderlichen Dicke mit Hilfe von Verstärkungsklammern erhalten wird, ohne diese können Sie eine zuverlässige Konstruktion vergessen.

Schutzschicht aus Beton und seine Funktionen

Die besonderen Eigenschaften von Stahlbeton erklären sich durch die einzigartige Kombination der physikalischen und chemischen Eigenschaften seiner Komponenten. Der Rahmen aus Metall arbeitet beim Dehnen, das Massiv des Betons hat eine hohe Dauerhaftigkeit bis zur Kompression. Sie haben den gleichen Wärmeausdehnungskoeffizienten. Die gefrorene Lösung wird zu einem künstlichen Kunststein mit einem alkalischen Medium, das eine ausgezeichnete Isolierung für Stahlrahmenelemente vor Korrosion darstellt. Diese Isolierung wirkt, wenn nach dem Betonieren der Abstand zwischen den Bewehrungsstäben und der Oberfläche des fertigen Produkts ausreicht, um das Eindringen von Wasser, Sauerstoff und anderen aggressiven Stoffen durch die Poren des Betons an die Oberfläche von Metallprodukten zu verhindern. Der Mindestwert dieses Abstandes (gewöhnlich 10-40 mm), genannt die Schutzschicht, hängt von den Bedingungen des weiteren Betriebs des konkreten Produktes oder der Struktur und dem Einfluss von verschiedenen Faktoren ab.

Bauvorschriften definieren die Anforderungen an die Dicke der Schutzschicht. Schließlich erhöht eine dicke Schicht die Belastung des Rahmens, erhöht das Gewicht der Struktur und ist teurer, und die dünne Schicht verliert teilweise ihre funktionellen Eigenschaften. Die Bestimmung der erforderlichen Betondicke beeinflusst:

  • Art der zu errichtenden Konstruktion (Wand, Säule, Leiter, Fundament, Decke);
  • Durchmesser der verwendeten Armaturen;
  • Umwelt und Klimazone (Temperaturbereich, Maxima und Tropfen, Feuchtigkeit, Kontakt mit dem Boden und andere).

Nach den Normen in den häufigsten Fällen sind die folgenden Empfehlungen für ihre Dicke relevant für die Regulierung der Schutzschicht aus Beton:

  • Räume mit normaler oder niedriger Luftfeuchtigkeit - mindestens 20 mm;
  • feuchte Räume ohne Hydroschutz - 25 mm und mehr;
  • ungeschützte Außenflächen von Gebäuden - nicht weniger als 30-40 mm;
  • in den Boden Teil der Struktur begraben, die keinen zusätzlichen Schutz hat - 40-76 mm;
  • Fundament - ab 40 mm;
  • Überlappung bis 25 cm dick - ab 12 mm; mehr verdickt - ab 17 mm.

Spezielle magnetische Kontrollsensoren helfen, die tatsächliche Tiefe der Bewehrung in den fertigen Stahlbetonkonstruktionen herauszufinden.

Was bietet eine Schutzschicht?

Die Anordnung der Elemente des Bewehrungskorbes vor dem Betonieren kann unter Berücksichtigung des notwendigen Abstandes zu den Wänden der Schalung und des Sockels überprüft werden. Die Möglichkeit der Verdrängung einzelner Elemente aus dem Frischbetonstrom beim Füllen und Verdichten des Volumens ist jedoch nicht ausgeschlossen. In allen Phasen des Erhaltens einer Stahlbetonstruktur bleibt die Position der Metallelemente und des gesamten Rahmens stabil, wenn Fixierer der Schutzschicht der Verstärkung verwendet werden. Das Sprichwort einer kleinen, aber nicht weniger teuren Spule ist sehr relevant, wenn sie auf sie angewendet wird.

Positive Eigenschaften von Produkten und Vorteile von ihrer Verwendung:

  • Clamps sind aus strapazierfähigem Kunststoff gefertigt - ein Material, das gegen Korrosion, Temperaturschwankungen, die Einwirkung aggressiver Substanzen beständig ist.
  • Die Stärke der Produkte ermöglicht es Ihnen, die Stabilität der geometrischen Form und Größe beizubehalten, um einen verstärkten Verstärkungsrahmen für belastete Strukturen zu schaffen.
  • Vielseitigkeit - sie können für jede Art und Größe der Bewehrung gewählt werden, eine andere Art der Befestigung, die die gewünschte Dicke der schützenden Betonschicht bietet.
  • Kunststoffträger zur Verstärkung werden auch beim Betonieren von Bauwerken mit einem Gerüst aus Verbundwerkstoffen verwendet.
  • Massenproduzierte Clips sind austauschbar.
  • Der Metallrahmen der zukünftigen Stahlbetonkonstruktion wird einfach, schnell und ohne die Verwendung von Schweißen oder Draht montiert, um eine bestimmte Position der Stangen relativ zueinander und der Schalung zu fixieren.
  • Das Erscheinungsbild des Rahmengitters über der Betonoberfläche ausschließen und in einer festen Position halten.
  • Die Stütze für die Metallverstärkung lässt keinen Beton platzen, da sie die Krümmung und Verformung der Stäbe unter dem beträchtlichen Gewicht der Struktur minimiert.
  • Sie helfen, die erforderliche Dicke der Schutzschicht beizubehalten.

Die Befestigungen aus Kunststoff sind Verbrauchsmaterialien, die im gegossenen Beton verbleiben. In sehr seltenen Fällen kann ein Bewehrungselement als Schalungselement wiederverwendbar sein. Die Arbeit mit einem solchen Produkt (z. B. eine Vorrichtung vom Konustyp) ermöglicht das Zerlegen und Füllen des verbleibenden Hohlraums mit einer Lösung.

Die Ausrichtung der Bewehrung beeinflusst die Klassifizierung der verwendeten Klammern, die sein können:

  • Unterstützung - zum Fixieren der Position des Rahmens in der horizontalen Ebene;
  • Wand - für vertikal gerichtete Verstärkung (die am häufigsten verwendete - Halterung Sternchen);
  • universell - kombiniert die Fähigkeiten der ersten Spezies;
  • speziell - für den Einsatz in besonderen Fällen und bestimmten Situationen; Solche Klammern umfassen Stopfen und Rohre, die den notwendigen Hohlraum im Beton erzeugen und den erforderlichen Abstand zur Verstärkung von der Oberfläche des zukünftigen Produkts bereitstellen.

Das optimale Prinzip, die Fixtures in den Körper des zukünftigen Produkts zu platzieren, ist eine Schachordnung. Bei dieser Anordnung beträgt der empfohlene Abstand zwischen ihnen 50-90 cm Ein spezifischer Wert wird unter Berücksichtigung der Abmessungen des Metallrahmens, des Querschnitts seiner Stäbe und der Konstruktionsmerkmale der Klammern selbst ausgewählt. Gemäß den Konstruktionsregeln beträgt der übliche Verbrauch von Befestigungsklammern 4-10 Stück / m2.

Arten von Klammern

Hersteller repräsentieren eine beeindruckende Palette von Produkten verschiedener Art. Die Produktion von Kunststoffhaltern für Ventile präsentiert ständig neue Entwicklungen. Bereits bekannte Konstruktionen werden weiterentwickelt und verbessert. Werfen wir einen genaueren Blick auf die beliebtesten.

"Würfel"

Universelles Hypothekenelement, das aufgrund der verdickten Wand hohen Belastungen standhält. Verstärkte Version der Klemmen, kann als Halterung für Ventile mit einem Durchmesser von bis zu 40 mm dienen und eine Schutzschicht von 35 bis 80 mm bieten. Am beliebtesten ist der Würfelhalter mit einer Wandstärke von 2,1 mm, der eine Schutzschicht von 35, 40, 45 und 50 mm Größe bietet und für Ventile mit einem Durchmesser von nicht mehr als 28 mm verwendet wird.

"Hocker"

Die gängigsten Halteklammern für die Metallverstärkung in der Bewehrung von Böden, Böden und anderen horizontalen Ebenen. Die Form ist ein zylindrischer Lauf mit vier Rillen und offenen Jumpern an der Spitze. Die übliche Version hat 4 Beine, verstärkt - 5. Der Halter für die Verstärkung ist ein "Hochstuhl", hat eine feste Größe und kann eine Schutzschicht in der Größe von 15, 20, 25, 30, 35 und 40 mm bieten, die Wahl der erforderlichen Größe erfolgt nach den Anforderungen der Zeichnung strukturelle Verstärkung. Diese Art von Klemme ist für Armaturen mit einem Durchmesser von 4 bis 14 mm geeignet.

"Fischgrät"

Eine modifizierte Version des Stuhls, der an der Spitze 2 Paar geneigte Jumper hat. Mit den Produkten erhalten Sie 4 verschiedene Schichten des notwendigen Betonschutzes - 20, 25, 30 und 35 mm. Geeignet für Metallstäbe mit einem Durchmesser von bis zu 20 mm.

"Kegel"

Der Halter ist an den Enden des Rohres installiert. Die Rolle des Rohres besteht darin, eine Durchgangsbohrung in der Betonmasse zu bilden, die für den Verbindungsbolzen der Schalung gegossen wird. Die Funktion des Konus besteht darin, zu verhindern, dass der Beton in das Rohr gelangt. Nach dem Entfernen der Schalung kann der Kegel wiederverwendet werden.

"Sternchen"

Ein verbreitetes Produkt in monolithischer Bauweise, das aufgrund seines sternähnlichen Aussehens einen solchen Namen erhielt. Zur vertikalen Fixierung des Bewehrungsrahmens und zur Schaffung einer Lücke zwischen ihm und der Schalung. Der Stern hilft, eine Option der Dicke des Betonschutzes zu erhalten, die Größe von 15 bis 75 mm. Wird für Ventile mit einem Durchmesser von 4 bis 22 mm verwendet.

"Rack"

Das zylindrische Befestigungsgestell ist dem Würfel sehr ähnlich. Platzieren Sie es an einer Stelle, aber auf verschiedenen Ebenen, können Sie mehrere Reihen von Bewehrungsmatten halten.

Es ist wichtig! Wenn die Betonoberfläche auf einer wasserabweisenden Schicht oder auf einer lockeren Basis gebildet wird, wird die Verwendung einer zusätzlichen Fixierbasis empfohlen. Es erlaubt nicht, dass die Stützbeine oder der Körper des Hauptprodukts die wasserdichte Schicht durchdringen; verhindert unerwünschtes Eintauchen des Halters in losen Sand oder Kies mit einer drohenden Verletzung der Gleichmäßigkeit der Schutzschicht in diesem Bereich.

Selbstgemachte Klemmen und Halterungen für Ventile

Der Wunsch, zu sparen, kleine Mengen individueller Konstruktion, die Unmöglichkeit des Erwerbs oder die Dringlichkeit der Arbeit werden ermutigt, improvisierte Mittel (Ziegel, Pflastersteine, Holzkant, Kopfsteinpflaster) und verschiedene Geräte unabhängig als Unterstützung für Bewehrung zu verwenden.

Hinweis! Holz und Ziegel haben eine erhöhte Wasseraufnahme. Auch Holzbalken schwellen an und in der Zukunft werden sie in der Regel zerstört. Solche Standoptionen sind daher inakzeptabel, da die Stahlbetonkonstruktion im Bereich ihrer Montage an Zuverlässigkeit verliert.

Oft werden Betonblöcke oder Elemente der gewünschten Form aus Beton gegossen. Ihre Vorteile sind eine gute Haftung mit gegossenem Beton aufgrund der gleichen Struktur, sehr hohe Festigkeitsindikatoren. Der Hauptnachteil besteht darin, dass der Träger den Rahmen nicht zuverlässig fixiert, der sich bewegen kann, wenn die Lösung in den Arbeitsbereich eingeführt wird.

Handwerker können auch folgende Armaturen für von Hand hergestellte Ventile verwenden:

  • ein Kunststoffhalter aus einem Abwasserkunststoffrohr, in dem die notwendigen Nuten oder Löcher für die Installation der Verstärkung hergestellt sind;
  • podrozetniki mit Schnitten für die Befestigung von Ventilen und ohne sie.

Kunststoff-Einbauteile vereinfachen den Prozess der Selbstmontage eines Metallverstärkungsrahmens und beschleunigen ihn erheblich. Nach dem Betonieren hat der Rahmen eine allseits garantierte Schutzschicht. Dies ist der Schlüssel zu einem langen und sicheren Betrieb der erhaltenen Stahlbetonstruktur oder ihres separaten Elements. Und einfache Kunststoffhalter für Armaturen helfen, dieses Ergebnis zu erzielen.

In einem Tandem mit Klemmen einer Schutzschicht arbeiten verschiedene Kunststoffadapter erfolgreich. Sie erhöhen die tragende Fläche des Rahmens auf losen Oberflächen, helfen, die Abmessungen der Betonschutzschicht zu regulieren, und erweitern die Möglichkeiten der optimalen Verwendung von Standardbefestigungen ohne die Kosten zusätzlicher hochspezialisierter Produkte.

Auswahl an Fixern - Beratung vom Meister

In seiner 10-jährigen Praxis in monolithischer Bauweise sah er sich oft mit dem Problem defekter Fixiermittel konfrontiert. Nachdem sie unter dem Verstärkungsgewebe installiert worden waren, nachdem sie darauf getreten waren, flogen die Stände einfach auseinander. Sie zerbrachen in zwei Hälften und das Gitter fiel auf die Schalung. Auch bei den Sternschellen war es so, dass sie bei der Montage auf dem Armierungsgewebe einfach wegflogen, der Boden der Tasche in die Luft. Das Problem war Plastik von schlechter Qualität, es war zerbrechlich.

Ich rate Ihnen zum Zeitpunkt des Kaufs, öffnen Sie die Tasche mit Kunststoff-Untersetzer und überprüfen Sie sie. Wenn es ein Hochstuhl ist, darauf stehen, sollte es nicht brechen, es kann nur gebogen werden. Klemmen Sie ein Sternchen, versuchen Sie, etwas von einem geeigneten Durchmesser anzuziehen, biegen Sie es, es sollte nicht brechen. Kunststoff muss plastisch und gleichzeitig stark sein. Wenn alles in Ordnung ist, kaufe.

Derzeit ist die Palette der Armaturen für Ventile enorm, und jedes Jahr wächst sie ständig. Neue Firmen, neue Formen erscheinen, aber das Ziel ist immer noch das gleiche, um der Verstärkung die notwendige schützende Schicht zur Verfügung zu stellen, damit die Konstruktion, die Sie bauen, haltbar und zuverlässig ist.

Klammern für Armaturen. Steht für Armaturen. Racks für Armaturen.

Festigkeit, Dauerhaftigkeit und Sicherheit des Gebäudes hängen von der Einhaltung aller Normen und Regeln des Betonierens ab. Daher ist die Bewehrung von Beton eine der wichtigsten Phasen in der Herstellung von Betonkonstruktionen. Um eine größere strukturelle Festigkeit zu gewährleisten, werden Betonstahlklemmen verwendet, die vor dem Betonieren auf oder unter Betonstahl montiert werden. Mit Hilfe von Klemmen können Sie die Bewehrung in einem Abstand von der Basis und den Schalungswänden positionieren.

Klammern für Armaturen. Was ist das?

Armaturen Armaturen sind eingebettete Produkte, die verwendet werden, um die Position der Stahlbewehrung in der Betonkörper zu sichern und zu halten. Manchmal werden sie Klammern der Schutzschicht oder Plastikhypotheken genannt.

Die Notwendigkeit, eine Schutzschichtklemmen aufgrund ihrer Eigenschaften zu verwenden:

  • Erstellen Sie eine Schutzschicht. In Stahlbeton die richtige Position der Rahmen und Bewehrungsgitter halten;
  • den Betonierprozess erleichtern;
  • Sicherstellung der Aufrechterhaltung der gewünschten Dicke der Schutzschicht;
  • das durch die Krümmung der Bewehrung verursachte Aufbrechen des Betons unter dem Einfluss von großen Gewichten von Strukturen verhindern;
  • erhöhen Sie die Stärke der errichteten Strukturen;
  • Korrosionsschutzfunktion durchführen;
  • die Möglichkeit des Auftretens der Kontur des Bewehrungsnetzes auf Betonflächen sowie den Austritt von Bewehrungsstäben an die Oberfläche zu eliminieren.
Klammern zur Verstärkung sind ein Verbrauchsmaterial für die Installation von Bewehrungskörben für Beton.

Im Wesentlichen sind Armierungseisen ein Verbrauchsmaterial, das in gefrorenem Beton verbleibt, das nicht wiederverwendet werden kann. Sie müssen Eigenschaften haben, die sie in aggressiven Umgebungen nicht verformen und nicht empfindlich auf plötzliche Temperaturänderungen reagieren. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, können Klemmen unter allen klimatischen Bedingungen verwendet werden.

Die Form und die Art der Klammern aufgrund ihres Zwecks und der Lage der Verstärkung in einer monolithischen Struktur. Es gibt viele Arten von Fixativen, aber je nach Art der Struktur können mehrere Haupttypen unterschieden werden:

  1. Für den Bau von vertikalen Monolithen werden als "Stern" verwendet.
  2. Für die horizontale Anordnung der Bewehrung, die beim Gießen von Bodenplatten, Böden und Fundamenten anfällt, verwenden Sie den Hocker und die Würfelklemmen.
  3. Der "kegelförmige" Halter ist eine Kappe, die für Kupplungsschrauben bestimmt ist.
  4. Universalklemmen der Schutzschicht sind multifunktional.

Plastikhypotheken werden zur Befestigung im Raum von verschiedenen Verstärkungsstrukturen verwendet, bevor Beton gegossen wird und eine Schutzschicht bereitgestellt wird, nachdem sie aushärtet.

Stative für Ventile und Racks für Ventile erfüllen die gleichen Funktionen und werden auch als Klemmen bezeichnet.

Betondeckung

Die Schutzschicht aus Beton ist ein Teil des Betons, von dem die Haltbarkeit des entstehenden Gebäudes abhängt. Tatsächlich ist dies der Abstand von der Außenseite des Stahlbetonelements zum nächsten Bewehrungsstahl. Die Dicke der Schutzschicht aus Beton sollte basierend auf der Rolle der Verstärkung in den Strukturen ausgewählt werden. Betrachtete Arbeit oder konstruktive Rolle; Art der Konstruktion, zum Beispiel eine Säule, Platte, Balken, Gründungselement oder Wand; Durchmesser und Art der Verstärkung. Dies ist darauf zurückzuführen, dass eine zu dünne Schicht ihre Funktionen nicht vollständig ausübt und eine zu dicke Schicht den verstärkten Rahmen nachteilig beeinflusst und zu höheren Kosten führt.

Die Parameter der Schutzschicht sind geregelt. Um ein Zertifikat zu erhalten, ist es notwendig, die staatlichen Standards der Bauvorschriften (Bauvorschriften und Verordnungen) einzuhalten:

  • Bei normaler oder geringer Feuchtigkeit im Raum sollte die Dicke der Betonschutzschicht nicht weniger als 20 mm betragen.
  • bei hoher Feuchtigkeit in Gebäuden muss die Dicke des Betons mindestens 25 mm betragen;
  • beim Bau von Gebäuden, deren Stahlbetonteile in die offene Atmosphäre reichen, muss die Betonschutzschicht 30 - 40 mm betragen;
  • Bei Böden bis 250 mm Dicke muss die Betonschicht mindestens 12 mm betragen. Dieser Wert variiert in Abhängigkeit vom Durchmesser der Bewehrung. Bei dickeren Böden erhöht sich die Dicke der Schicht um 5 mm;
  • der Teil des Bauwerks, der ohne zusätzlichen Schutz im Boden liegt, sollte mit einer Betonschicht von 40 bis 76 mm bedeckt werden;
  • Für Fundamente ist eine Dicke von mindestens 40 mm vorgesehen.

Da Stahlbetonkonstruktionen monolithisch sind, werden magnetische Sensoren verwendet, um die Einhaltung der Regeln des SNiP zu überwachen. Mit ihnen können Sie die Tiefe der Metallstruktur messen.

Materialien für die Herstellung von Klemmen für Ventile

Das Material für die Herstellung von Klammern ist haltbarer Kunststoff, dies liegt vor allem daran, dass es nicht korrosionsanfällig ist und leicht die gewünschte Form annimmt. Es sollte beachtet werden, dass kein Kunststoff für die Herstellung von Klammern geeignet ist. Das Material muss alle folgenden Eigenschaften aufweisen:

- gegen hohe und niedrige Temperaturen sowie gegen Unterschiede in ihren Werten beständig zu sein;

- fürchte den Einfluss externer Faktoren nicht;

- Verformen Sie sich nicht im Laufe der Zeit.

Verwenden von Befestigungen für Ventile

Die Betonklammern werden am besten nach dem Prinzip eines Schachbretts gesetzt, wobei ein Abstand von 0,5 - 0,9 m eingehalten wird. Welcher Wert zu nehmen ist, hängt vom Querschnitt des Bewehrungsstabs und den Abmessungen des Stahlrahmens ab;

Für das Fundament ohne "Fundament" sollte die Mindesthöhe der unteren Laschen 70 mm betragen. Solche Klammern werden auch Konstruktionen oder Träger zur Verstärkung genannt.

Verwenden Sie zum Betonieren von Konstruktionen mit Verbundbewehrung die gleichen Befestigungsmittel wie für Metall.

Die Fixture Clamp "Stuhl"

Je nach Art und Größe kann damit eine Schutzschicht von 15 bis 40 mm erzeugt werden, mit der Schrittweite von 5 mm. Jede Klemme hat eine Schutzschicht und der Durchmesser der Verstärkung kann von 4 bis 16 mm variieren.

Die Vorrichtung für Armaturen "Hocker" dient als Unterstützung für horizontale Armaturen.

Der Haupteinsatzbereich der Klammer für Armaturen "Stuhl" ist die Befüllung von horizontalen Ebenen. Zum Beispiel, Betonböden, Bodenplatten, Fundamente und andere horizontale Abschnitte des Objekts im Bau. Mit ihrer Hilfe können Sie leicht eine Schutzschicht der gewünschten Größe erhalten.

Manchmal ist es besser, das Produkt "Stuhl" zu wählen, das 5 Beine hat, da das fünfte Bein nicht zulässt, dass die Beine des Schlosses sich zu den Seiten hin verteilen, wenn der Druck des Bewehrungskorbes und der Bauherren entlang des Stuhls mit 4 Beinen verläuft. Wenn Sie eine Struktur auf losen Oberflächen aufstellen, ist es notwendig, einen zusätzlichen Fixateur "Base" zu kaufen, der das Eintauchen des Stuhls verhindert. Es ist auch notwendig, wenn es Produkte für die Abdichtung unter den Beinen gibt, damit das Produkt nicht durchbricht. Es gibt viele Varianten dieser Art von Befestigungselementen, deren Auswahl durch die Leistung eines bestimmten Gebäudes bestimmt wird.

Sternchenhalter

Diese Art von Halter ist am häufigsten. Meistens wird es beim Bau von Mauern verwendet, aber mit Hilfe einer solchen Klemme können auch andere vertikale Objekte gebaut werden. Dieses Element hat flexible Schwämme, aufgrund derer sie für Ventile mit unterschiedlichen Durchmessern verwendet werden können, sie sind jedoch nur für eine Dicke der Schutzschicht vorgesehen.

Die Befestigung "Kegel"

Sie verhindern das Eindringen von Beton in das Drosselrohr, da es einen dichten Kontakt des Schutzrohres mit der Schalungsfläche gewährleistet. Wenn Sie versuchen, das Schloss zu sichern, können Sie den Kupplungsbolzen beim Demontieren der Schalung verlieren, dessen Kosten die Kosten der Klemme deutlich übersteigen. "Cone" wird mit PVC- und HDPE-Rohren verwendet und an den Enden des Drosselrohrs des Estrichs installiert. Es ist zu beachten, dass zur Montage einer einzelnen Klemmschraube zwei Konen erforderlich sind. Die Besonderheit des "Konus" besteht darin, dass nach dem Entfernen der Schalung die Wiederverwendung erlaubt ist.

Anstelle von Verbindungsbolzen zur Befestigung der Schalung können Sie einfache Bewehrung zusammen mit speziellen Klammern verwenden. Dadurch können Sie das Rohr für den Estrich nicht herstellen und benötigen daher keine Klemmen in Form von Konen. Sie können mehr über diese Art der Befestigung in einem speziellen Artikel lesen: Befestigen der Schalung mit Federklemmen.

Klammerverstärkung "Würfel"

Der Würfelbehälter wird für den Bau von Fundamenten, Bodenplatten, Industrieböden, den Bau von Brücken verwendet. Durch Drehen des Schlosskastens erhalten wir eine der notwendigen Schutzschichten. Dieses Produkt ist für vier unterschiedlich dicke Schutzschichten mit einem maximalen Bewehrungsdurchmesser von 40 mm ausgelegt.

Verbrauch nach SNiP von 6 bis 10 Stück pro m², abhängig vom Durchmesser der verwendeten Armaturen.

Mehrstufige Armaturen für Ventile

Das einzigartige Design dieser Art von Clips ermöglicht die Verbindung mehrerer Clips untereinander. Dadurch können mehrere Verstärkungsreihen auf unterschiedlichen Höhen platziert werden. Jeder nachfolgende Zwischenspeicher erhöht die Parameter der Schutzschicht. Der durchschnittliche Verbrauch beträgt 4-6 Stück / m2.

Die Ausführung der Verstärkungsklammern vom Typ "Hocker" und "Würfel" bietet oft die Möglichkeit, sie für mehrstufige Konstruktionen zu verwenden. In diesem Fall befinden sich im oberen Teil des Riegels Nuten für die Riegelschenkel der nächsten Ebene.

DIY-Befestigungen

Wenn Sie zum richtigen Zeitpunkt nicht über die Klemmen verfügen oder nicht für das gesamte Volumen ausreichen, können Sie diese aus den üblicherweise auf der Baustelle verfügbaren Schrottmaterialien herstellen.

Also, von was Sie Fixierer machen können:

- aus Rohrstücken. Die Hauptbedingung ist, dass das Rohr aus haltbarem Kunststoff sein sollte.

- von der Stange. Geeignet für eine relativ geringe Belastung der verstärkten Struktur. Ein solcher Gerätehersteller trägt den Spitznamen "Frosch".

- Von einer Bar und Metallringen. Die Lösung wird in die Ringe gegossen und der U-förmige Teil wird zugemauert. In der Tat ist dies eine Art "Frosch".

Klammer für Fittings aus Kunststoffrohr trimmen

Was sollte nicht klemmen:

- Holzprodukte. Heringe, Sperrholzplatten und Spanplatten, weil sie die Fähigkeit besitzen, Feuchtigkeit aufzunehmen und nicht genügend Festigkeit haben;

- Ziegel und Ziegel Kampf, weil es Flüssigkeit absorbiert und mit der Zeit zusammenbricht. Verringerung der Stärke der gesamten Struktur;

- Plastikflaschen, Kanister und andere Kunststoffprodukte, die nicht über ausreichende Festigkeit verfügen.

Früher wurden Betonwürfel als Substrat für die Bewehrung verwendet, aber kürzlich wurde diese Technologie aufgegeben.

Ankerklammern werden sehr oft beim Bau von Betonfundamenten verwendet. Ausführlicher über die Installation der Basen können Sie im Artikel lesen: Technologie der Konstruktion der Basis, Design und Berechnung der Basis.

Horizontal - Hocker, FS, Reliance, Cube

Rebar Clamps Hocker (Fischgräten), Würfel, Ständer, Ständer auf der Pulveroberfläche Typ FS und andere werden verwendet, um eine Schutzschicht aus Beton in horizontalen Flächen zu schaffen.

Armaturen für Böden und Platten sind in zwei Untergruppen unterteilt. Einige von ihnen können auf jeder Oberfläche installiert werden, während andere nur auf einer festen Oberfläche (Fundament, Isolierung) installiert werden können.

Klammern auf dem Boden Typ FS (Bulk-Oberfläche) oder einer weichen Basis.

Wenn Sie eine Schutzschicht aus Beton für die Bewehrung mit einem Durchmesser von bis zu 20 mm und Sand, Schotter oder weiche Wärmedämmung herstellen müssen, benötigen Sie spezielle Kunststoffbefestigungen der Bewehrung mit breiter Basis, die eine zuverlässige Installation auf dieser Oberfläche gewährleisten.

Klammern für die zweite Verstärkungsschicht.

Oben wurden alle möglichen Optionen für die Befestigung der Installation auf einer losen und weichen Oberfläche dargestellt. Die maximale Höhe der Verriegelungen ist auf 105 mm begrenzt, wenn dies für Ihre Struktur nicht ausreicht, dann werden spezielle Verstärkungsfrösche in der Konstruktion verwendet, die Abstandshalter zwischen den Verstärkungsschichten sind.


Wir stellen Froschfallen in verschiedenen Formen und Größen her, unten finden Sie eine Liste der beliebtesten Positionen. Ungefährer Verbrauch von froschartigen Fixierern - 18 Stück pro 10 Quadratmeter.

Versuchen Sie nicht, verschiedene Abstandshalter aus Kunststoff zwischen den Verstärkungsschichten zu verwenden - sie sind nicht auf der unteren Schicht befestigt und suchen auch nach hochplastischen Befestigungen der Verstärkung, über 105 mm - sie existieren nicht. Versuche, etwas zu sammeln, geben keine solide Konstruktion, und wenn Sie Beton gießen, werden Sie es sehen.

Hocker für Armaturen zu einem erschwinglichen Preis in unserem Online-Shop

Kunststoffverstärkungsklammern (Klemmen der Schutzschicht)

Bei der Herstellung von Produkten oder der Errichtung von monolithischen Stahlbetonkonstruktionen für den richtigen Einbau von Bewehrungselementen, die Geschwindigkeit der Ausführung und das Erreichen von hochwertigen Betonarbeiten ist es unmöglich, auf solche Details wie Verstärkungsklammern oder Schutzschichtklammern (die als Verstärkung dienen) zu verzichten.

Dieses Produkt aus strapazierfähigem Kunststoff dient zur Befestigung der Armierung, es hat eine vertikale..

Sternsplintstifte sind so konstruiert, dass sie die Verstärkungselemente korrekt im Betonkörper positionieren.

Metallverstärkung sollte nicht die Oberfläche der Platte erreichen. Es kann Metallkorrosion verursachen.

Der Stern ist ein notwendiger Teil für die Bewehrung, die beim Bau von monolithischen Wetten verwendet wird.

Bei der Herstellung von monolithischen Stahlbetonkonstruktionen ist es notwendig, die Bewehrung so anzuordnen, dass..

Um den Bau von monolithischen Strukturen zu beschleunigen und die GOST-Normen für den Bau zu erfüllen.

Dieses Verbrauchsmaterial besteht aus Polymer, das gegen Temperaturänderungen und mechanische Einflüsse beständig ist.

Die Klemme ist keinen Temperaturschwankungen ausgesetzt, sie ist nicht verformt, geeignet zur Befestigung.

Bei der Konstruktion von monolithischen Strukturen werden Fittings verwendet, um die Festigkeit zu erhöhen.

Die Verstärkung von Stahlbetonkonstruktionen ist erforderlich, um bestimmte Standards zu erfüllen.

Das Teil ist für die Verwendung mit Stahlbewehrungsstäben mit einem Durchmesser von bis zu 26 mm vorgesehen. Fixieren..

Dies ist ein besonderes Hypothekenelement, das im monolithischen Bau verwendet wird. Diese eingebetteten Teile von..

Der Fixierhocker der FU-30-Serie stellt das Verbrauchsmaterial dar, das für die Schaffung von freien..

Bei der Herstellung von Stahlbetonkonstruktionen ist es wichtig, die Dicke der Schutzschicht aus Beton zu beachten.

Bei der Herstellung von Betonprodukten ist sehr wichtig, um die korrekte Lage des Bewehrungsmetallrahmens zu gewährleisten.

Bei der Herstellung von Stahlbetonkonstruktionen sollten spezielle Klemmen verwendet werden,..

In Beton verlegte Anker müssen in einer bestimmten Tiefe sicher im Körper von Betonprodukten befestigt sein. D..

Um Stahlbetonkonstruktion war stark und langlebig, müssen Sie das Verstärkungsgewebe in den..

Klammern dieser Art werden verwendet, wenn die Bewehrung mit Betonlösung gegossen wird. Die Unterstützung hat eine kubische..

Universal Composite Lock Stand Dieses Universal-Wählschloss ist für..

Latch FM Kürzlich, angesichts seiner hohen Wirtschaftlichkeit in dem modernen Gebäude..

Spezielle Stützen werden verwendet, um die Verstärkung im Körper eines Betonprodukts zu befestigen. Daten reparieren..

Dieses Polymerprodukt ist für die korrekte Positionierung der Bewehrung in Betonkonstruktionen bestimmt.

Damit Verstärkungsklammern ("Würfel", "Hocker") ihre Funktion erfüllen können, sind sie erforderlich.

Die Basis ist in Form eines flachen Kreises mit vier Löchern für die Installation der Klemmkonfiguration.

In einigen Fällen müssen Sie den Halter "Stuhl" auf dem lockeren Boden installieren. Um darüber zu reden..

Mit der Kappe wird eine Schutzschicht zwischen den Bewehrungselementen und den Schalungsblechen erzeugt. Notiz..

Das eingebettete Teil wird auf die Enden der Kunststoffrohr-Begrenzer gesetzt und schützt den Kupplungsbolzen vor..

Die Befestigungsklammern des Typs FS sind für die Montage des Bewehrungskorbes auf Sandkissen, Kies und Schaum vorgesehen.

Manchmal müssen Arbeiten auf Betonierplätzen auf instabilem, losem Untergrund durchgeführt werden. Zu..

Klemmen der Schutzschicht - Zweck, Sorte

Was ist eine Schutzschicht aus Beton, wozu dient sie?

Stahlbeton ist ein einzigartiges Verbundmaterial, in dem seine beiden Komponenten vollständig in physikalisch-mechanischen und chemischen Eigenschaften kombiniert sind. Der Metallrahmen arbeitet unter Spannung und das Betonmassiv hat eine hohe Druckfestigkeit. Stahl und Beton haben den gleichen Wärmeausdehnungskoeffizienten. Die alkalische Umgebung einer Reihe von Kunststeinen schützt den Stahl perfekt vor Korrosion. Aber dieser Schutz funktioniert nur in einem Fall - wenn der Abstand von der Oberfläche des Produkts (Struktur) zum Verstärkungselement ausreichend ist, so dass durch die Poren des Betons keine Möglichkeit besteht, dass Feuchtigkeit, Sauerstoff und andere aggressive Umweltelemente in das Metall eindringen. Dieser Abstand wird als Schutzschicht aus Beton bezeichnet, abhängig von verschiedenen Faktoren, seine minimale Dicke reicht von 10 bis 40 mm oder mehr.

Wie bietet man eine Schutzschicht aus Beton?

Auch bei korrekter, sorgfältig überprüfter Anordnung aller Rahmenelemente in der Schalung besteht immer die Möglichkeit, dass sich beim Einfüllen und Verdichten des Volumens einzelne Elemente der Schalung unter dem Strom und der Masse des Frischbetons verschieben.

Die einzige Möglichkeit, die garantierte Bewahrung der erforderlichen Position von Verstärkungsteilen in allen Stufen der Betonarbeit zu gewährleisten, ist die Verwendung eines solchen Details als Ankerhalter, ein kleines Kunststoffprodukt, das sich durch niedrige Kosten auszeichnet und an den Kernstäben und zwischen diesen und den Schalungswänden angebracht ist. Es wird in der Regel in Schachbrettmuster in Schritten von einem Meter installiert.

Rebar Clamp Klassifizierung

Viele Arten von Fixatoren werden hergestellt, außerdem tauchen ständig neue Designs auf, so dass es eine lange und unnötige Aufgabe ist, eine vollständige Klassifikation nach Zweck zu erzeugen. Für den richtigen Gebrauch ist es genug, sie in nur zwei Kategorien zu teilen:

  • Ob sie im fertigen Produkt (Struktur) verbleiben oder nicht:
    • Die während des Abisolierens aus dem Beton entfernten Widerlagerklammern erfordern zusätzliche Arbeitsschritte, um sie zu demontieren und die Hohlräume mit dem Mörtel zu füllen, weshalb sie derzeit nicht tatsächlich verwendet werden (vielleicht in Ausnahmefällen, wenn sie Elemente der Schalung sind);
    • Nicht wiederherstellbar - nach der Fertigstellung aller Werke bleiben in der Anordnung, sind dies praktisch alle Arten in der Gegenwart verwendet.
  • Durch die räumliche Ausrichtung der Bewehrung, für die sie bestimmt sind:
    • Vertikal (Wand);
    • Horizontal (Unterstützung);
    • Universal;
    • Spezial.

Zu der Nomenklatur der speziellen Klemmen gehören derzeit Produkte, in der Tat sind es nicht - Dübel, Dübel, Rohre. Sie dienen zur Bildung von Hohlräumen in Beton und anderen Zwecken, obwohl sie, wenn sie richtig installiert sind, auch den notwendigen Abstand von der Oberfläche zum Verstärkungselement bereitstellen.

Die häufigsten Arten von Fixiermitteln sind Schutzschichten

Betrachten Sie die am häufigsten verwendeten Arten von Klammern (fast alle von ihnen sind aus Polymeren hergestellt, die keine Feuchtigkeit absorbieren und eine hohe Haltbarkeit haben):

  • Die Art von Sternchen ist universelle Klemmen (sowohl Stütze und Wand), hat die Form eines Sternchens (Rad), dank federnder Lippen kann es für mehrere Durchmesser der Verstärkung verwendet werden, aber nur für eine Schichtdicke bestimmt;
  • Typ Würfel - Halteklammern. Sie sind in Form eines kastenförmigen Elements (rechteckiger oder kreisförmiger Querschnitt mit mehreren Kerben unterschiedlicher Tiefe und Profilen an den Enden) ausgeführt, die je nach Ausrichtung während der Installation unterschiedliche Durchmesser für kompatible Verstärkung und Schutzschicht bieten (aber nur wenige Bemessungswerte);
  • Typ Hocker - ähnlich wie der vorherige (mit den gleichen Eigenschaften). Aber die Abstände werden normalerweise von vier Gestellen zur Verfügung gestellt, zwischen denen Jumper zur Befestigung an der Halterung angeordnet sind. Dank der Backen ermöglichen sie mehrere enge Schaftdurchmesser;
  • Stützsperren für lockere Böden - werden in der Regel bei der Bewehrung von Estrichen verwendet. Sie ähneln dem Typ eines Hochstuhls oder Würfels, aber am Ende haben sie eine große Fläche, die es ihnen nicht erlaubt, mit einem leichten Widerstand der Basis nachzulassen;
  • Betonwürfel - ein Würfel aus Beton mit der erforderlichen Dicke und die notwendigen Rillen. Weit verbreitet vorher, jetzt fast nutzlos.

Erwähnenswert sind auch Adapter für Schüttgut oder zur Dickenregulierung - Elemente, mit denen Sie die Möglichkeiten der Verschlüsse erweitern, die Auflagefläche oder die Größe der Schutzschichten vergrößern können. Dies ermöglicht Ihnen, die Verwendung von Massentypen von Klemmen zu maximieren und nicht die Kosten für die Bestellung von Sonderteilen zu übernehmen.