Betonfundamente

Die Fundamentblöcke sind Betonprodukte der Festigkeitsklassen M100, M150, M200, die für die Einrichtung von Band- und Säulenbasen in jeder Klimazone bestimmt sind. Sie eignen sich auch für den Bau von Kellerwänden, Kellern, technischen Räumen. Fast immer haben sie eine rechteckige Form, auf der Oberseite befinden sich eine oder zwei Ösen aus Metall, für die das Element von einem Kran aufgenommen und dann zum Installationsort bewegt wird. Es ist möglich, eine monolithische Basis mit einem Block zu kombinieren, in diesem Fall wird das Kissen mit der üblichen Lösung gegossen, darüber setzen sie fertige Platten der Fabrikproduktion.

Funktionen blockieren die Grundlage

  • hohe Baugeschwindigkeit;
  • kleine Ausgaben für Handarbeit;
  • die minimale Menge Arbeit mit Zementmörtel, es gibt keine Notwendigkeit, die Verschalung zu setzen;
  • die Möglichkeit, die Basis des Gebäudes unter ungünstigen Wetterbedingungen zu montieren;
  • Universalität - die Paneele sind für den Bau von Gebäuden jeglicher Art geeignet;
  • auf sandigem Boden benötigen keine vorherigen Gerätekissen;
  • Widerstand gegen Grundwasser, Temperaturschwankungen und andere widrige Bedingungen;
  • Frostbeständigkeit (bis zu -55 ° C, ab 50 Frost-Tau-Zyklen);
  • Einheitlichkeit der Qualität einzelner Elemente;
  • Einhaltung der Anforderungen von GOST;
  • Unmittelbar nach Abschluss der Arbeiten können Sie mit dem Bau von Mauern beginnen, ohne darauf zu warten, dass die Lösung trocken wird und eine Festung aufnimmt.
  • Lebensdauer - ab 100 Jahren.

Die Nachteile der Gründung von Betonplatten:

  • die Notwendigkeit, bei der Installation von Spezialgeräten zu verwenden;
  • Ungeeignetheit für wuchernde Erde;
  • erfordert zuverlässige zusätzliche Abdichtung;
  • der Endpreis (einschließlich der Kosten für Arbeit, Energie) ist höher als der Cast.

Arten von Fundamentplatten

Die Klassifizierung der Blöcke erfolgt auf der Grundlage der Form, Verfügbarkeit der Bewehrung, der Art des Betons. Die Qualität hängt von der Stärke der Lösung, der Herstellungstechnologie ab. Die Hauptmerkmale werden durch Markierung bestimmt:

  • FBS - durchgehend unverstärkt, geeignet für Tragwerke, Fundamente von Hochhäusern, Errichtung von Kellerwänden;
  • FBP - hohl (hohl), wird als verlorene Schalung verwendet, während der Installation von Kellern, Industriegebäuden, verstärken Sie die Hohlräume, und gießen Sie dann die Lösung;
  • - - Stahlbeton (mit Verstärkung);
  • FL - für Streifenfundament;
  • BF - aus schwerem Beton;
  • FBV - kontinuierlich mit einer Längsnut (für die Kommunikation, Jumper).

Eine Vielzahl von Fundamentplatten - Kissen. Sie haben die Form eines Trapezes, was die Stützfläche vergrößert. Solche Produkte werden verwendet, um die erste Reihe von Basen aus Blöcken zu erzeugen, hauptsächlich auf Böden mit hoher Feuchtigkeit.

Abmessungen sind in Dezimeter aufgerundet:

  • FBS -9-3-6t - 880 x 300 x 580 mm;
  • FBS -9-4-6s - 880 x 400 x 580 mm;
  • FBS-12-3-6p - 1180 x 300 x 580 mm.

Manchmal geben Hersteller oder Verkäufer Maße in einer anderen Reihenfolge an: Höhe x Breite x Länge.

Der nächste Parameter, der durch Markierung bestimmt werden kann, ist die Art des Betons:

  • T - schwer;
  • C - Silikat;
  • P - porös (Blähton).

In der Produktion von jedem Typ verwendet unterschiedliche Platzhalter. Der Unterschied liegt in der Dichte des resultierenden Betons. Der leichteste ist Lehm, Silikat hat eine mittlere Dichte, der Name "schwer" spricht für sich. Es besteht eine direkte Beziehung zwischen Dichte und Druckfestigkeit.

Die am häufigsten verwendeten Blöcke aus schwerem Beton - sie sind die langlebigsten, kältebeständig. Aber andere Arten haben ihre Vorzüge. Silikat und poröser Lehmzementbeton ist leichter, was den Transport erleichtert, billiger ist und weniger Installationskosten erfordert.

Größen von Fundamentblockelementen

Meistens werden bei der Montage der Basis eines Gebäudes Produkte mit einer Höhe von 58 oder 28 cm verwendet (in der Kennzeichnung 6 oder 3). Ihre Breite kann 30 (3), 40 (4), 50 (5) oder 60 (6) cm betragen. Drei Arten von Platten unterscheiden sich durch ihre Länge:

  • 8 oder 9: kurze (zusätzliche), verwendet, um die Notwendigkeit zu vermeiden, das Ganze zu zerquetschen, ist ihre Länge 78 oder 88 cm, Gewicht je nach der Breite und Höhe - von 180 bis 700 kg.
  • 12: Länge - 118 cm, Gewicht - von 264 bis 960 kg.
  • 24: Länge - 238 cm, Gewicht - von 490 bis 1960 kg.

Es gibt einen weiteren Standard - FBS-4. Sie haben eine einheitliche Größe von 40x20x20 cm, Gewicht - 310 kg.

Bei Bedarf können Sie Produkte für die Installation von Betonbodenlänge, -breite und -höhe erwerben, die sich von den aufgeführten unterscheiden. Sie müssen durch Markieren navigieren. Die weniger beliebten sind Optionen mit einer Länge von 28 (3), 38 (4), 48 (5), 58 (6), 178 (18) cm und einer Höhe von 38 (4) oder 48 (5) cm Standardgrößen, die nicht im Raster der Blöcke vom Typ FBS enthalten sind.

Kosten und Dimensionen stehen in direkter Beziehung. Im Folgenden sind die Mindestpreise für Fundamentelemente aus Betonplatten in gängigen Standardabmessungen aufgeführt.

Fundamentblöcke: Stahlbeton, Leichtzuschlag

Die Herstellung von Betonfertigteilen erschien vor einigen Jahrzehnten. Bis heute stehen einige Gebäude auf Streifenfundamenten aus Betonblöcken. Aber nicht alle Bauherren betrachten sie als zuverlässig: Schließlich sind sie nicht monolithisch und halten daher schlechteren Bodenbewegungen stand.

Monolithische Fundamente haben eine sehr hohe Zuverlässigkeit. Aber ihre Schaffung ist ein sehr langer und schwieriger Prozess, es ist erforderlich, die Verschalung zu installieren, den Verstärkungsgurt an mehreren hundert Strickstellen zu machen, eine große Menge Mörtel zu kneten, zu gießen. Nach ein paar Wochen Alterung der Lösung und nur dann Bauarbeiten fortsetzen. Alles dauert mindestens einen Monat und öfter, wenn alles von Hand gemacht wird, ohne die Beteiligung von externen Mitarbeitern.

Technologie der Montage der Basis aus Blöcken und Umfang

Um den Prozess zu beschleunigen und fertige Fundamentblöcke zu verwenden. Sie produzieren viele Fabriken, sie sind von verschiedenen Arten, Geometrie und Dimensionen. Mit einigen können Sie nur mit Hilfe von Baumaschinen arbeiten, mit anderen - die Kleinsten - können Sie manuell arbeiten.

Der Gründungsbau braucht ein wenig Zeit mit Gründungsblöcken

Bei der Montage werden sie in eine Grube auf einem vorbereiteten Pad gelegt. Reihen und Elemente in einer Reihe werden mit Zementmörtel verbunden, manchmal unter Verwendung von Verstärkungsgürteln, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen. Sie können sogar eine kleine Basis für ein Bad, ein kleines Haus oder eine Garage an einem Tag zusammenbauen. Danach müssen noch Abdichtungs- und Isolierarbeiten durchgeführt werden.

Aufgrund der Tatsache, dass die Konstruktion kein Monolith ist, kann sie nur auf zuverlässigen, nicht staubigen Böden installiert werden. Wenn es nur eine minimale Neigung zum Quellen gibt, ist es besser, kein vorgefertigtes Blockfundament zu errichten: Wenn es erheblichen Kräften ausgesetzt wird, "läuft" es und das Gebäude kann einstürzen. Dennoch ist es auf trockenen und steinigen Böden eines der am besten zugänglichen und schnell errichteten Fundamente. Jetzt wissen Sie, wo Sie vorgefertigte Blockfundamente platzieren müssen.

Was sind die Grundbausteine?

Lassen Sie uns zuerst über die Materialien sprechen, aus denen die Blöcke unter dem Fundament hergestellt werden. Das:

  • Stahlbeton;
  • Claydit;
  • Silikatbeton mit erhöhter Festigkeit.

Bei der Herstellung von Stahlbetonsteinen wird die Lösung am häufigsten aus den Sorten M-150, M-100, M-200 verwendet. Abhängig davon ändern sich die Eigenschaften, der Preis steigt. Wenn das Gebäude massiv, groß und schwer sein soll, werden Blöcke von höchster Qualität und hoher Festigkeit benötigt, für Blöcke mit niedriger Bauhöhe und das Fundament für ein Bad gibt es genug Blöcke von M-100-Lösung.

Stahlbetonfundamente werden als schwer eingestuft

Stahlbetonblöcke werden und werden als schwer bezeichnet: Ihre Masse ist aufgrund der hohen Dichte der Lösung groß. Ihr Gewicht kann je nach Größe zwischen 300 kg und 2 Tonnen liegen. Um die Art des Blocks unterscheiden zu können, wenn die Markierung am Ende des Buchstabens "T" steht.

Bei der Herstellung von Blähton als Füllstoff wurde Blähton verwendet. Diese Komposition ist leichter, Blöcke wiegen zwischen 260 kg und 1,5 Tonnen. Wenn Sie diese Produkte am Ende markieren, fügen Sie den Buchstaben "L" - light hinzu. Ihre Wärmedämmeigenschaften sind besser, der Preis ist niedriger.

Aber es gibt auch unangenehme Eigenschaften und Eigenschaften: hohe Hygroskopizität sowie geringere Festigkeit. Um die Hygroskopizität zu neutralisieren, bedarf es sorgfältiger Wasserabdichtung und Maßnahmen zur Entnahme von Wasser aus dem Fundament. Bei der Dauerhaftigkeit kann jedoch nichts getan werden: Lehmziegelsteine ​​können nur auf Fundamenten für Leichtbauten wie Holzbädern oder Einzelgaragen verwendet werden.

Claydit hat eine charakteristische unebene Oberfläche

Bei der Herstellung von Silikatblöcken wird Kalk als Hauptbindemittel verwendet. Die Lösung erweist sich als mittelschwer, da diese Blöcke Licht genannt werden und am Ende mit dem Buchstaben "C" gekennzeichnet sind. Das Gewicht, hergestellt nach Produktnormen (Mindestdichte 1800 kg / m 3) kann von 300 kg (der kleinste) bis 1,63 Tonnen (der größte) betragen.

Laut GOST werden Silikatbetonsteine ​​nicht unter Bedingungen hoher Feuchtigkeit verwendet. Dies bedeutet, dass sie nicht für das Fundament geeignet sind.

Eigenschaften

Neben Materialdichte, Masse und Preis gibt es viele Eigenschaften, die Aufmerksamkeit erfordern. Es gibt viele weitere Parameter, die ausgewählt werden müssen.

Arten und Größen

Fundamentblöcke haben unterschiedliche Formen und Profile, außerdem unterschiedliche Gesamtabmessungen. Produkte mit verschiedenen Formen haben unterschiedliche Zwecke und Bezeichnungen:

  • Zylindrische Säulen werden beim Bau von Fundamenten vom Pfahl- und Säulentyp verwendet. Sie sind mit dem Buchstaben "F" gekennzeichnet.
  • Trapezoidfragmente dienen als eine gute Unterstützung für eine Band- oder Säulenbasis (Kissen). Diese Produkte sind mit "FL" gekennzeichnet. Alle Parameter und Abmessungen werden von GOST 13580-85 beschrieben.

Trapezförmige Produkte dienen als gute Grundlage

Nach den Buchstaben, die den Typ des Produkts angeben, gefolgt von einer Reihe von Zahlen. Sie zeigen die Abmessungen der Blöcke in Dezimetern an. Die erste Ziffer ist die Länge, die zweite die Breite und die letzte die Höhe. Zum Beispiel ist FBS-24-6-6 ein Block mit einer rechteckigen Form, 240 cm lang, 60 cm hoch und 60 cm breit.Die Bezeichnung FL-6-12-3 wird wie folgt interpretiert: ein trapezförmiger Block (Kopfkissen), 60 cm lang, 120 cm breit und eine Höhe von 30 cm.

Es gibt Blockbalken. Sie sind manchmal auch in der Konstruktion notwendig.

Der Einsatz all dieser Einheiten erfordert den Einsatz von Kränen oder zumindest einer Winde. Aber es gibt sehr kleine Blöcke von 20 * 20 * 40 cm, die in den gleichen Fabriken in Standardformen gegossen werden. Beim Gießen arbeiten Vibrationsmaschinen, die die Dichte der Lösung erhöhen. Es wird eine Mischung aus Portlandzement, Sand und grobem Zuschlagstoff verwendet. Das Aggregat kann Kies sein, und dann ist der Block Beton oder Blähton und dann Blähton.

Kleine Betonblöcke sind voll und hohl. Vollkörper werden für die Gründung von nicht schweren Gebäuden auf festen Böden verwendet, Hohl - für die Wand. Es ist möglich, mit ihnen ohne Ausrüstung zu arbeiten: die Masse ist nicht mehr als 40 kg. Wenn Sie ein solches Fundament bauen, müssen Sie zusätzliche Verstärkungsbänder erstellen. In einigen Fällen ist ein Metallgitter in jeder horizontalen Naht angeordnet. Und um die Festigkeit zu erhöhen, können Sie auch einen verstärkenden Gürtel größerer Höhe machen. Alles hängt von den Bedingungen auf der Baustelle und der Baustruktur ab.

Frostbeständigkeit

Diese Eigenschaft ist für die meisten Teile unseres Landes wichtig. Jedes der Materialien kann einer bestimmten Anzahl von Gefrier- und Unterbrechungszyklen standhalten. Um diesen Indikator zu erhöhen, werden verschiedene Additive zu der Lösung hinzugefügt. Es ist klar, dass je mehr Zyklen ein Betonblock ohne Zerstörung trägt, desto länger wird das Fundament dienen.

FBS-Blockgrößentabelle

Resistenz gegen Medien

Wenn saure oder alkalische Verschmutzungen auf der Baustelle vorhanden sind, muss die Betonart entsprechend ausgewählt werden. Wenn wir über die Vorstädte sprechen, dann ist der größte Teil des Bodens sauer, weil hier Blöcke mit Schutt als Füllstoff verwendet werden müssen: Er gibt den Produkten Beständigkeit gegen Säureeffekte.

Der Boden-Säuregehalt wird mit Tests bestimmt, die in einem Geschäft erworben werden können, in dem landwirtschaftliche Geräte verkauft werden. Sie kosten einen Pfennig, die Art der Anwendung ist auf die Verpackung gemalt, sowie die Skala, auf der der Zustand der Grunts bestimmt wird.

Kosten und Qualität

Sie können genau sagen, wie viel der eine oder andere Fundamentblock kostet, nachdem Sie mehrere Anlagen in Ihrer Nähe aufgerufen haben. Die Preise unterscheiden sich erheblich. Darüber hinaus kann ein signifikanter Unterschied sogar bei den Herstellern in der gleichen Region bestehen. Der Punkt kann in der Marke von Beton sein. Hier müssen Sie fragen und vergleichen. Sei nicht faul, um zu jeder Produktion zu gelangen und inspiziere die dort vorgestellten Blöcke anhand der folgenden Parameter:

Die Qualität der Fundamentblöcke für die Handverlegung muss überprüft werden.

  • Geometrie. Alle Blöcke sollten gleich sein, die Kanten sollten gleichmäßig und klar sein. Es ist auch wünschenswert, dass die Oberflächen auch ein Minimum an Fehlern aufweisen oder gar nicht aufweisen.
  • Die angegebene Dichte kann zu Hause verglichen werden (über kleine Blöcke von 20 * 20 * 40 cm). Sie müssen wiegen, die Maße und das Gewicht vergleichen. Berechnen Sie die Dichte. Für Lehmzement sollte es nicht weniger als 1800 kg / m 3, für Beton - nicht weniger als 2000 kg / m 3 sein. Nur diese können für Stiftungen verwendet werden.
  • Machen Sie dann einen Crashtest: Lassen Sie Blöcke aus der gleichen Höhe auf eine harte Oberfläche fallen. In keinem Fall sollten sie auseinander fallen, Chips sollten minimal sein.

Mit diesen einfachen Manipulationen können Sie die Qualität von Betonsteinen bestimmen. Vergiss nicht, welcher von ihnen zu welcher Firma gehört (Zeichen oder Nummer).

Gründung von Blöcken

Es gibt verschiedene Arten von Fundamenten, deren Konstruktion Betonblöcke verwenden kann. Es ist Band, Stapel und säulenartig. Technologie ist nicht viel anders, aber einige Funktionen existieren noch.

Streifen Fundament von Blöcken

Für die Installation von Streifenfüßen aus Blöcken gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • FBS-Blöcke werden auf Sand- und Kiesbett verlegt, dann werden sie nach den Regeln des Mauerwerks verlegt - mit Bandagieren (so dass das obere Element die unten liegende "Naht" bedeckt) mit seinem "Körper". Diese Option kann auf festem Boden verwendet werden.
  • Die "Kissen" sind auf der Bettwäsche installiert - die FL-Blöcke, und die FBS ist bereits oben platziert. Hier können die Böden locker sein: Das "Kissen" verteilt das Gewicht.

Gerät vorgefertigte Blockfundament mit einem Kissen

Ist es möglich, solche Fundamente aus Blöcken von 20 * 20 * 40 cm zu machen, wenn dies eine kleine Konstruktion nach Gewicht ist und die Böden geeignet sind, lautet die Antwort "ja". Besonders gut wird sich in diesem Fall ein Blockhaus aus einem Baumstamm oder einer Bar fühlen. Durch die Elastizität des Holzes werden mögliche Bewegungen kompensiert. Außerdem ist dieses Material leicht und die Festigkeit von kleinen Blöcken reicht aus, um dieses Gewicht zu halten.

Wenn die Böden noch die geringste Spur von Klumpenhaftigkeit haben, oder das Haus wird hart sein, können nur Spezialisten nach den Standortuntersuchungen und Berechnungen das Fundament aus kleinen Blöcken machen.

Verwenden von Blöcken für Pfahl- und Säulenfundamente

Für Pfahlgründungen werden Stahlbetonprodukte unterschiedlicher Profile verwendet: rund, quadratisch, polygonal. Sie vertiefen sich zu festen Erdschichten, die das Gewicht des Hauses tragen können. Die Oberseite der Stapel wird durch eine Bandunterseite vereinigt, auf der die Wände gestützt werden. Diese Art von Fundament ist gut auf schwierigen lockeren oder stark geschwollenen Böden.

Pfahlgründung von Betonblöcken

Pfeilerfundamente haben eine ähnliche Geometrie. Nur ihre Tiefe ist viel weniger. Es gibt seichte (über dem Gefrierpunkt liegende) Arten und liegt unter dem Gefrierpunkt. Die geringere Tiefe wird durch eine größere Grundfläche kompensiert: Die Säulen sind in der Regel breiter. Hier sind, wie auch beim Bau von Fertigteilfundamenten, folgende Möglichkeiten möglich:

  • Legen Sie das Bettkissen "FL" auf und legen Sie die Blöcke von geeigneter Größe darauf. Diese Option ist gut geeignet, um Böden zu heben: Eine ausgedehnte Unterlage stabilisiert den Zustand des Gebäudes.
  • Legen Sie sofort Blöcke "F" auf die Bettwäsche. Diese Option ist weniger stabil und eignet sich für Gebäude mit geringer Masse.

Säulenfundament unter dem Bad, gebaut aus Betonblöcken

Ergebnisse

Die richtige Verwendung von Betonsteinen für den Bau des Fundaments beschleunigt den Prozess erheblich. Billiger oder teurer wird es sich als problematisch erweisen. In einigen Fällen ist es billiger, manchmal ist es aufgrund der Notwendigkeit einer langfristigen Vermietung eines Krans teurer. Was nicht zu leugnen ist, ist, dass es viel schneller gebaut wird, und das ist manchmal nicht weniger wichtig als die Kosten.

Fundamentblöcke

Für den Bau des Fundaments gibt es viele Technologien: zum Beispiel Füll- oder Spezialblöcke. Die Anwendung von letzterem wird nicht nur den Prozess beschleunigen und vereinfachen, sondern auch die Bargeldkosten signifikant reduzieren. Normale Betonprodukte sind dafür natürlich nicht geeignet, wir brauchen eine andere spezielle Dichte und Festigkeit.

Diese Betonblöcke bestehen aus Blähtonbeton, schwerem Stahlbeton und hochdichtem Silikat.

  • die bereits erwähnte hohe Festigkeit;
  • Frostbeständigkeit;
  • Haltbarkeit;
  • Beständigkeit gegenüber sauren Umgebungen;
  • große Auswahl an Größen;
  • angemessener Preis.

Das Gewicht der Produkte für das Fundament kann unterschiedlich sein, ebenso wie die Größe. So wiegt ein Block mit Abmessungen in 200x200x400 mm Beton 31,7 kg, die Basis der Klasse FBS 2400x60x60 1,96 t und die Klasse FBS 1200x600x600 0,98 t. Dadurch kann jede Engineering-Lösung unabhängig von der Komplexität implementiert werden.

Die Installation der Fundamentblöcke ist eine der schnellsten Möglichkeiten, um das Fundament eines Gebäudes zu bauen. Dies liegt an der Tatsache, dass es keine technologischen Verzögerungen gibt, die zum Beispiel mit der Verstärkung von Beton mit einer monolithischen Sohle verbunden sind.

Natürlich sind viele an der Frage nach der Möglichkeit der Selbstgestaltung interessiert, aber um sie zu beantworten, müssen Sie die Merkmale und Arten dieses Materials im Detail betrachten.

Spezifikationen und Funktionen

Damit das Haus viele Jahre steht und nicht über seine Reparatur nachdenkt, muss das Fundament folgende Anforderungen erfüllen:

  • Integrität;
  • keine Löcher;
  • Hygroskopizität;
  • hohe Druckfestigkeit und Bodendruck;
  • keine Verformung im Laufe der Zeit;
  • Beständigkeit gegen Temperaturextreme.

Es sind diese Qualitäten, die Betonblöcke für eine begehrte Stiftung machen, und ihr Preis ist demokratisch. Sie sind Fertigprodukte, deren Herstellung in der Fabrik durchgeführt wird, die während der Installation mit einer Lösung versiegelt werden müssen.

Die Verwendung dieser Technologie erlaubt Ihnen, das Rezept der Mischung genau zu wählen und unnötige Zusätze zu vermeiden. In Form von Bewehrung wird verlegt und anschließend Beton gegossen. Damit die Mischung die gewünschte Dichte erreicht, wird eine Vibrationswalze aufgetragen, worauf die Produkte acht Stunden in speziellen Kammern gedämpft werden.

Es besteht die Meinung, dass es durchaus möglich ist, solche Materialien unter handwerklichen Bedingungen selbst herzustellen, aber selbst wenn Sie die Technologie voll und ganz einhalten, wird es immer noch keinen Zeit- und Kostengewinn geben. Daher ist es besser, kommerzielle Strukturen mit großer Erfahrung und guten Empfehlungen zu vertrauen.

Wie viel kostet ein Fundamentblock? In letzter Zeit wurden diese Produkte als Elite angesehen, aber dank der Masse und des Automatisierungsprozesses ist der Preis demokratisch und erschwinglich geworden.

Das Hauptkriterium für die Auswahl eines bestimmten Produkttyps ist die Grenzlast, mit der das Gebäude errichtet wird, und die Gesamtmasse, die auf die Sohle drückt. Dieser Faktor ist die Preisgestaltung.

Es gibt zwei Varianten:

  • Wand, wenn sie schneiden, stellen ein Viereck dar. Es ist auch möglich, spezielle Ausschnitte an den Seiten für ein strafferes Styling zu haben. Diese "Würfel" können als Baumaterial und für die Vorrichtung des unterirdischen Teils und über dem Boden als Teil der Basis dienen.
  • Das in Form eines Trapezes gefertigte Kissen wird aufgrund der größeren Bezugsfläche für die erste Reihe verwendet und bietet somit alle zukünftige Designstabilität.

Wenn Sie planen, unterirdische Kommunikation in der Stiftung durchzuführen, können Sie Produkte mit technologischen Slots abholen. Dieses Produkt existiert in drei Arten:

  1. FBS - massive Blöcke ohne Löcher,
  2. FBV - Integral mit technologischen Kürzungen für die Kommunikation,
  3. FBP - hohl, in Form des Buchstabens "P" gemacht.

Aber bevor Sie diese "Würfel" wählen, müssen Sie sich für Parameter wie Größe und Gewicht entscheiden.

Der Bau eines Fundaments von FBS-Blöcken ist nur mit Hebezeugen möglich, weil sie ziemlich massiv sind - bis zu 1,4 Tonnen. Abmessungen mit ihnen sind durch die Kennzeichnung nach dem Namen gekennzeichnet, so FBS 24-6-6 hat eine Länge von 240, und in Höhe und Dicke von 60, FBS 12-3-6 - 120, 30 und 60 cm, beziehungsweise.

Kleine Blöcke 20x20x40 sind ideal als Blöcke zum Handlegen. Sie sind ebenfalls aus klassischem Beton und zeichnen sich durch ihr Gewicht aus - ein Block wiegt 31,7 kg und die leichtere Variante ist aus Blähbeton, 28 kg Stück.

Unter einer kleinen Garage, Bad, Pavillon, Kabinen oder einer Erweiterung können Sie die Basis aus leichtem Material setzen, weil die Fundamentblöcke 20x20x40, deren Preis 38 Rubel pro Stück ist, in diesem Fall perfekt sind. Außerdem werden diese Produkte für den Einsatz in schwer zugänglichen Bereichen empfohlen. Ein solcher "Würfel" ersetzt sieben Ziegel und seine Wärmedämmleistung ist ziemlich hoch.

Blöcke 20x20x40 für die Verlegung des Fundaments, aus Beton, kostet ein Stück mit einer Rate von 50 Rubel, je nach Hersteller. Leichter Zuschlag ist billiger - von 38 Rubel.

  • FBS 24-6-6 kostet ab 4000 Rubel,
  • FBS 12-3-6 - von 750.
  • FBS 4-4-2 - 310.

Abschließend sei daran erinnert, dass es diese Technologie ist, die den Bau selbst in der kalten Jahreszeit ermöglicht und die Komplexität und Kosten der Arbeit reduziert.

Die Kosten für Beton für die Gründung pro Cube Mix

Das Fundament ist die Grundlage jeder Struktur, die die gesamte Ladung übernimmt. Das Schicksal der zukünftigen Konstruktion hängt von der richtigen Konstruktion, Zubereitung und Mischung von Mischungen und Lösungen ab. Der Bauherr steht vor der Aufgabe, die finanziellen Kosten zu reduzieren, was die Ermittlung der tatsächlichen Materialkosten erfordert.

Betonmarke für die Gründung eines Privathauses

Die Wahl der Materialstärke basiert auf der tatsächlichen Leistung. Bei der Konstruktion kritischer Strukturen werden Frostbeständigkeit, Wasserbeständigkeit und Mobilität des Arbeitsgemisches berücksichtigt.

Für Regionen mit mäßiger thermischer Belastung (bis zu -20 ° C) ist das Fehlen von aggressivem Grundwasser zulässig, um Folgendes zu nutzen:

  • Böden, mit zusätzlichem Niederschlagsschutz, Beton F00, B15.00, M200, W - nicht genormt, P2-P4;
  • die Anordnung des Kellerteils - F00, B15.00, M200, W - unterliegt nicht der Normung, P2-P4.

Für Regionen mit Temperaturen bis zu -40 ° C wird diesem Material der Vorzug gegeben:

  • für Untergründe mit Niederschlagsschutz - F00, W - unterliegt nicht der Normung, B15.00, M200, P2-P4;
  • für die Anordnung des Kellerteils - F00, W2.0, V20.00, M250, P2-P4.

Für Regionen mit einem Temperaturregime unter - 40 ° C lauten die Daten wie folgt:

  • für Untergründe mit Niederschlagsschutz - F100, B20.00, M250, P2-P4, W - unterliegt keiner Normung;
  • für den oberirdischen Teil - F150, W0, B20.00, M250, P2-P4.

Für den Fall, dass der Sockel des Hauses nicht vor Niederschlag geschützt ist oder einmal gegossen wird, werden die Werte der Stahlbetonsorten nach oben angepasst.

Welchen Beton für Streifenfundamente zu verwenden

Im privaten Wohnungsbau sind Bandfundamente stärker gefragt. Die Stärke der Basis wird davon beeinflusst, welche Art von Stahlbeton verwendet wird. Dieser Indikator wird auf der Grundlage der folgenden Merkmale ausgewählt:

  • die Masse der Struktur;
  • Gesamtbelastung der Stütze;
  • Art der Verstärkung;
  • die Art des Bodens.

Empfehlungen zur Auswahl der Markenstärke des Materials:

  • Anordnung eines Betonkissens, 10,00 cm dick - M100 und höher;
  • Bau von Bädern und Fertigbauten - M200;
  • Bau von Holzhäusern in Gebieten mit flachem Grundwasser - M250;
  • der Bau von massiven Villen - M350 und höher.

In Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen wird die Markenstärke um nicht weniger als 50 Einheiten nach oben korrigiert.

Der Preis von Beton für die Gründung pro Würfel

Die durchschnittlichen Kosten für den Einkauf von Commodity-Material sind in tabellarischen Daten dargestellt.

Wenn Eigenproduktion gemeint ist, wird der Preis für einen Betonwürfel etwas anders sein (M300):

  • Zementkosten - ab 1230 p / m³;
  • Sandkosten - ab 530 p / m³;
  • Schotterkosten - ab 900 U / m³;
  • total - von 2660 r / m³.

Was beeinflusst die Kosten?

Faktoren, die die Wertschätzung des Materials beeinflussen:

  • Füllstoffeigenschaften (Fraktion, Schuppigkeit). Je größer die Korngröße ist, desto mehr Hohlräume bilden sich an der Basis. Es verliert seine Stärke, akkumuliert eine große Menge an Feuchtigkeit. Füllstoffe der kleinen Fraktion werden mehr kosten - von 70-100 p / m³ und mehr;
  • Temperaturbereich des Geländes - wenn die klimatischen Bedingungen den Bauherrn zwingen, zusätzliche Zusätze einzuführen, um den Beton auf einen bestimmten Frostbeständigkeitsindex zu bringen, gilt dies auch für die Feuchtigkeitsbeständigkeit, Feuerbeständigkeit usw. - ab 130 p / m³;
  • Nutzung von technischen Geräten, zum Beispiel einen Mixer zu mieten - ab 1350 U / Stunde. Wenn die Lösung von einer Betonpumpe geliefert wird (Betonwürfel gießen), wird der Preis noch mehr steigen.

Die Kosten für Zement in Säcken 50 kg

In der privaten Wohnungsbau in der Konstruktion aller Arten von Basen verwendet zwei Marken von Zement. Baumaterial ist zu folgenden Kosten erhältlich:

  • M400 - von 240 p / Beutel.;
  • M500 - ab 250 p / Beutel.

Sandkosten pro m3

Bei der Verlegung der Fundamente können verschiedene Arten von Sand verwendet werden:

  • Karriere Der Abbau erfolgt in offenen Gebieten, was sich auf die Qualität des Materials (Tonverunreinigungen, kleine Steine, Staub) auswirkt. Es wird auf die Anordnung der Basen unter einfachen Konstruktionen angewandt. Preis - ab 80 p / m³;
  • Fluss. Das Material ist frei von Fremdeinschlüssen und ermöglicht eine bessere Betonmischung. Preis - ab 270 p / m³;
  • alluvial Karrieresand, gereinigt. Das Material wird erfolgreich für die Konstruktion von Basen beliebiger Komplexität verwendet. Preis - ab 260 p / m³;
  • Marine. Es wird aktiv in Kombination mit anderen Sandsorten verwendet. Preis - ab 250 p / m³.

Anker für die Gründung, Berechnung

Um zu einer monolithischen Struktur zu werden und Deformationslasten wahrgenommen zu werden, wird eine Verstärkung durchgeführt. Ein privater Bauherr muss nicht nur den Beton für die Gründung (Marke) berechnen, sondern auch das Bewehrungssystem.

Reihenfolge der Aktionen:

  • Berechnung des Basisumfangs;
  • Berechnung der Länge der Innenwände;
  • Bestimmen der Anzahl von Stäben in dem Verstärkungsgewebe;
  • numerische Indikatoren von Punkt 1 und Punkt 2 werden addiert und mit dem numerischen Index von Punkt 3 multipliziert.

Rebar Verbrauch pro Kubikmeter Beton

Bei den Berechnungen muss man folgendes berücksichtigen:

  • Stäbe mit einer gerippten Oberfläche haben eine höhere Haftung (Kopplung) mit einer gefrorenen Füllung;
  • Längsrippen tragen die maximale Belastung. Für vertikale und Querrippen können Sie einen glatten Stab von 6-8 mm nehmen;
  • die Verstärkung wird nicht begraben, da die Spannung auf die Oberfläche wirkt;
  • abhängig von der Höhe des Fundaments wird durch den Spalt zwischen den Stäben bestimmt;

Gemäß den geschätzten Normen wird bei 5 m³ einer monolithischen Basis für den allgemeinen Gebrauch mindestens 1 Tonne Metall benötigt, die gleichmäßig in Form eines Verstärkungskäfigs entlang der Basis verteilt ist.

Die einfachsten flachen Stahlbetonfundamente erfordern den Verbrauch von Betonstahl 81 kg / m³, komplexer - ab 187 kg / m³.

Ventilkosten

Die Kosten für den Aufbau der Struktur werden durch die Abmessungen des Rahmens und die Kosten der Stange bestimmt, die von dem Durchmesser und den Oberflächeneigenschaften abhängt:

  • Betonstahl Preis 12 mm pro Meter - 25 p;
  • die Kosten der Armaturen 10 mm pro Meter - 21 p, 16 mm - 49r;
  • die Kosten der Verstärkung betragen 12 mm pro Tonne - 25.250 r, 10 mm - 25.900 r;
  • Bewehrung kostet 16 mm pro Tonne - 24.750 r.

Beim Bau einer Stiftung, insbesondere im privaten Wohnungsbau, ist eine ganze Reihe von Zusatzkosten nicht zu vermeiden.

Es ist notwendig, sich auf ungeplante Kosten für die erfolgreiche fristgerechte Umsetzung vorzubereiten.

Eine einfache Berechnung des Volumens und der Kosten von Materialien auf dem Fundament wird in diesem Video gezeigt:

Bücher zum Thema:

Betonmischungen. Rezept-Nachschlagewerk für Bauherren und Hersteller von Baumaterial.- P. Mayorov.- 166 Rub.- Link zur Überprüfung des Buches

Betonzusatzstoffe.- V. Ramachandran - 1 475 Rub.- Link zur Buchbesprechung.

Wir machen Schätzungen für Bau und Reparatur - Vadim Ponomarenko.- 352 Rubel.- Link zu einer Überprüfung des Buches.

Vorbereitung der Schätzung Dokumentation im Bau - Natalya Timofeeva.- 2 153 Rubel.- Link, um das Buch zu überprüfen.

Stiftungen und Stiftungen.- Michail Berlinov.- 2,121 Rubel. -Um zu kaufen

Stiftung

Die zukünftige Grundlage für ein Haus sollte auf der Grundlage der Lasten auf dem Fundament des Gebäudes, des Bodens, des Bodengefrierens, des Grundwasserspiegels und anderer Faktoren ausgewählt werden.

Nachdem geologische Untersuchungen durchgeführt und Ergebnisse erzielt wurden, wird das gesamte Haus unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Geologie geplant, ansonsten kann die Lebensdauer des Hauses unter den geplanten Werten liegen.

Bau der Basis für das schlüsselfertige Haus

Es gibt verschiedene Arten von Stiftungen und Technologien für den Bau von Fundamenten.

Wir bauen folgende Haupttypen von Stiftungen:

- monolithische Streifenfundamente mit Verstärkung

- Streifenfundamente aus FBS-Blöcken

- Monolithische Fundamentplatte

- Monolithische Platte der schwedischen Grundlage

Wir sind bereit, nicht nur das Fundament zu bauen, sondern auch Ziegel und Gas Silikat Blöcke zu legen, decken das Haus mit einem Dach, gefolgt von internen und externen Dekoration, das heißt, wir sind bereit, ein schlüsselfertiges Haus zu bauen.

Wir lassen freie Messungen und erwarten Schätzungen für den Bau der Stiftung!

Sie können ein kostenloses Angebot anfordern.

Gründungspreis von 2000 Rubel / Kubikmeter

Unsere Grundpreise für den Bau der Stiftung in Woronesch mit dem Volumen der Füllung des Fundaments für ein Haus von 50 m3:

- Handgranulieren von 900 Rubel / m3

- die Kosten für die Verlegung der Blöcke FBS ab 500 Rubel / Stück.

- Preis des Bandfundaments mit Verstärkung und ohne einen Grillage (Füllung im Boden) von 2000 Rubel / m3

- Preis der Bandfundament mit Verstärkung und mit der Vorrichtung des Grillage von 2500 Rubel / m3

- die Kosten der Arbeit auf dem Gießen des Plattenfundaments mit der Verstärkung von 2700 Rubel / m3

Grundgerät

Foundation-Arbeiten umfassen die folgenden grundlegenden Operationen:

- Aufgliederung der Achsen und Schwebung der Höhen für alle Arten von Fundamenten

- Aushub für alle Arten von Fundamenten

- Sandsackgerät für alle Arten von Fundamenten

- Paarung der Bewehrung für alle Arten von Fundamenten, mit Ausnahme von Streifenfundamenten aus FBS-Blöcken

- die Schalungseinrichtung für alle Arten von Fundamenten, mit Ausnahme von Streifenfundamenten aus FBS-Blöcken

- Annahme von Fertigbeton mit Verdichtung für alle Arten von Fundamenten, ausgenommen für Streifenfundamente aus FBS-Blöcken

- Betonpflege

Um Baumaterial zu sparen, lohnt es sich, die Fundamente nicht zu planen, um unerwünschte Folgen zu vermeiden: Verzug und Deformation des Fundaments, was zu Rissen in den Hauswänden und in einigen Fällen zu einem Notfall des gesamten Hauses führt und Reparaturen unmöglich macht.

Streifenfundament

Ribbon-Fundament für das Haus ist am häufigsten und beliebt wegen seiner Einfachheit des Geräts und angemessene Kosten für das Gerät Fundament.

Es gibt vorgefertigte Blöcke von FBS Streifenfundamenten und monolithischen Beton.

Die Grundlage der Blöcke FBS

FBS-Blöcke werden in Betonwarenfabriken in Standardgrößen hergestellt. Bei der Installation von FBS-Blöcken wird ein Kran benötigt, was die Kosten des Fundaments erhöht, aber die Schnelligkeit der Installation spart Zeit, um das Fundament im Vergleich zu dem monolithischen zu bauen, nachdem die Schalung einen Monat später entfernt wurde.

In Bezug auf die Festigkeit ist das Blockfundament für ein Haus monolithisch, in der Abdichtung und Wärmeleitfähigkeit ist es auch wegen der Nähte zwischen den Blöcken unterlegen.

Monolithisches Fundament

Das monolithische Fundament kann bei der Konstruktion von Fundamenten aller Arten von Gebäuden verwendet werden, aufgrund seiner Integrität und hohen Festigkeitseigenschaften, der Fähigkeit, das Fundament jeder Form zu geben.

Monolithische Fundamente sind in folgende Typen unterteilt:

- Streifenmonolithische Grundlage

- Platte monolithische Grundlage

- monolithische Säulenfundament

- Pfahlgründung

Jede Art von monolithischer Gründung hat ihren eigenen Zweck und ihre eigenen Eigenschaften und die Wahl des Fundamenttyps hängt von den Betriebsbedingungen ab.

Fundament monolithische Platte

Die monolithische Fundamentplatte wird in der letzten Zeit häufiger verwendet. Diese Art der Gründung wird auch Floating genannt. Es ist heute die zuverlässigste Art von Stiftung.

Die Einrichtung des Schwimmfundaments ist auf Böden mit dichtem Grundwasser, Bodensenkungen, Wucherung und ungleichmäßig komprimierbaren Böden begründet.

Die monolithische Fundamentplatte kann nicht nur der vertikalen Bewegung des Bodens widerstehen, sondern auch vertikal. Monolithische Platte wird über die gesamte Fläche des Hauses gegossen.

Stiftung schwedischen monolithischen Platte

Der isolierte schwedische Ofen (UWB) ist eine der Arten von Plattenfundamenten, der Unterschied zum herkömmlichen Plattenfundament besteht darin, den Boden der Platte zu isolieren und einen wasserbeheizten Boden in die Platte mit anschließendem Estrich zu legen.

Wenden Sie eine gewärmte schwedische monolithische Platte in den Bau von Häusern sind relativ neu geworden. Es ist möglich, diese Art von Fundament auf allen Böden mit dichtem Grundwasser zu verwenden. Aufgrund der Tatsache, dass der Boden unter UWB nicht einfriert, werden die Risiken des Aufwucherns des Bodens minimiert.

Zuerst mag es scheinen, dass das Gerät dieser Art von Fundament teuer ist, aber angesichts der Einschätzung der zukünftigen Einsparungen beim Heizen des Hauses, wählen immer mehr Kunden diese Art von Fundament.

Stiftung Bay for Home

Gulf Foundation kann auf verschiedene Arten erfolgen:
- Selbstvorbereitung von Beton im Betonmischer
- Bestellen Sie Fertigbeton in einem Mischer 4-8 m Würfel.
- Um mit der Betonpumpe zu gießen, ist es bei großen Füllmengen von Beton zweckmäßig und unmöglich, sich dem Mischer zu nähern.

Wir lassen freie Messungen und erwarten Schätzungen für den Bau der Stiftung!

Sie können ein kostenloses Angebot anfordern.

Berechnung der Kosten für das Fundament für das Haus

Die Kosten des Fundaments hängen von der Menge der Arbeit und der Grundlage des Fundaments ab (das Volumen von Erdarbeiten, Verstärkung, das Legen von Dienstprogrammen, Isolierung, Imprägnierung).

Der genaue Preis für das Gießen des Fundaments für ein Haus kann erst nach der Einreichung des Projekts und der Überprüfung des Standorts bereitgestellt werden. Um den Preis zu berechnen und eine Vorabschätzung für die Stiftung zu erhalten, können Sie das Projekt per E-Mail oder über das Bestellformular für den kostenlosen Kostenvoranschlag senden.

Die Tiefe des Fundaments des Streifens hängt von der Art und den Eigenschaften des Bodens, dem Grundwasserspiegel in der höchsten Position, durchschnittlich 1,5 m ab.Aufgrund der Dämmung des Fundaments und des Blindbereichs können Sie die Tiefe des Fundaments reduzieren. Wenn der Grundwasserspiegel über dem Gefrierpunkt des Bodens liegt, müssen 2 Meter zur berechneten Tiefe des Fundaments addiert werden.

Strip-Fuß-Preis

Die Tabelle zeigt die Kosten eines konkreten Turnkey-Fundaments (Arbeit + Materialien). Die Materialkosten werden ab Anfang 2017 angegeben.

Wie man mit eigenen Händen hochwertigen Beton für die Gründung des Hauses herstellt.

Wie man mit eigenen Händen hochwertigen Beton für die Gründung des Hauses herstellt.

Die Zusammensetzung und die Anteile des Betons hängen direkt vom Hauptzweck des Materials ab, dh vom Ort und Zweck seiner Verwendung. In den meisten Fällen besteht der Beton für das Fundament mit seinen eigenen Händen aus Schotter (grobes Gestein), Sand (feines Gestein), Wasser und Zement. Je nach Belastung des Fundaments und der Dichte des Bodens wird empfohlen, die Güteklasse M 300 oder M 400 (bei Transportbeton) zu verwenden. Nun, wenn Sie mit Ihren eigenen Händen noch eine konkrete Lösung in einem Betonmischer machen, werden Ihnen die folgenden Informationen wahrscheinlich nützlich sein.

Proportionen und Zusammensetzung für die Stiftung

Wie wir bereits festgestellt haben, ist es für die Herstellung von dauerhaften Beton für ein Haus notwendig, drei Hauptkomponenten zu haben - Schotter, Sand und Zement. Im Verhältnis sind diese Komponenten in der Zusammensetzung wie folgt verteilt: 5/3/1. Dies bedeutet, dass die Betonmischung aus fünf Teilen Schutt, drei Teilen Sand und einem Teil Zement bestehen wird.
Ein Beispiel. Wir machen die Berechnung, basierend auf 10 Kilogramm Zement. Sand in diesem Fall brauchen wir 30 Kilogramm, und Trümmer - 50 Kilogramm. Wenn Sie Zement als Beutel und Eimer betrachten (in einem Beutel - 3,5 Eimer), dann benötigen Sie für einen Sack Zement 10,5 Eimer Sand und 17,5 Eimer Schutt.

Um die Sorten M 300 und M 400 zuzubereiten, müssen Sie halb so viel Wasser wie das Gewicht anderer Zuschlagstoffe nehmen. Im ersten Fall haben wir 90 Kilogramm Trockenmischung, so dass wir etwa 45 Liter Wasser benötigen. Wenn Sie feststellen, dass die Mischung zu dick und dicht ist, können Sie mehr Wasser einfüllen. Ihre Aufgabe ist es, eine solche Konsistenz zu erreichen, dass Sie beim Mischen der Lösung mit einer Schaufel keine übermäßigen Anstrengungen unternehmen müssen. Außerdem sollte der richtige und gute Beton nicht schnell und einfach aus dem Spaten abfließen.

Es ist wichtig! Wenn Ihr Sand nass ist, ist viel Wasser nicht erforderlich. Idealerweise müssen Sie gesiebten sauberen Flusssand nehmen, in dem es keine Lehmunreinheiten gibt. Sauberer Sand wird schnell und zuverlässig mit der Betonlösung abbinden. Was Schutt angeht, so ist die Feinfraktion mit einem Durchmesser von 10-20 Millimetern am besten für Beton geeignet. Es ist besser, Zement direkt vor dem Betonieren zu kaufen. Andernfalls kann es sich verschlechtern und eine große Menge Feuchtigkeit aufnehmen. Wenn Sie bei Frost arbeiten, erhitzen sich der Beton und das Wasser ein wenig, sonst kuppelt die Mischung vor der gewünschten Zeit, verliert an Festigkeit, kondensiert nicht und bindet nicht an die Bewehrung.

Wie man Beton für den Fundamentbandtyp herstellt?

Zuerst müssen Sie den erforderlichen Betrag für die Fundamentarbeiten berechnen. Da wir eine Tape-Foundation haben, müssen Sie die Bandparameter separat zählen und sie mit der Anzahl der Bänder multiplizieren. Die Bandparameter sind das Produkt der Bandlänge und ihrer Breite und Tiefe.

Wenn die Länge Ihres Bandes 10 Meter, Breite - 50 Zentimeter und Tiefenmeter beträgt, benötigen Sie auf einer Seite des Fundaments 10 * 0,5 * 1 = 5 Kubikmeter Betonmischung.

Nachdem der Beton vorbereitet wurde, muss er in die Schalung gegossen und dann in Schichten gegossen werden. Wenn die Tiefe des Fundaments ein Meter ist, benötigen Sie vier Schichten, von denen jede 25 Zentimeter beträgt. Nach jeder Schicht muss man stopfen, um überschüssige Luft freizusetzen. Um dies zu tun, ist es notwendig, einen Anker oder eine Brechstange durch jeden Meter oder zwei in Beton zu stecken, aber dies ist nicht abrupt. Jede Ebene muss ausgerichtet sein. Der Rostver wird auf die gleiche Weise gegossen und berechnet.

Wie macht man Beton für eine säulenförmige und gelangweilte Gründung?

Die Berechnungen im Fall eines Säulenfundaments sind ähnlich, aber der Beton wird auf einmal gegossen, danach wird er zerstoßen. Was das spezifische Bohrfundament betrifft, ist es hier notwendig, die Berechnungsformel für das Volumen, die auf die zylindrische Säule jedes Rammpfahls angewendet wird, leicht zu ändern. Wir erinnern uns an den Stundenunterricht in der Schule!

Für Berechnungen benötigen Sie die folgende Formel

Die Tiefe (Höhe) wird mit dem Quadrat des Radius und der Pi-Zahl (3.14) multipliziert.

Wenn die Stapeltiefe ein Meter ist und ihr Radius 0,25 Meter beträgt, erhalten wir gemäß der Formel folgendes: 1 * 0,25 Quadrat * 3,14 = 0,19. Dieser Indikator kann auf 0,2 gerundet werden. Das heißt, für einen Stapel benötigen Sie mindestens 0,2 Kubikmeter Betonmischung.

Nach dem Gießen des Fundaments ist es notwendig, es mit einer Plastikfolie zu bedecken, um es vor Regen zu schützen. Wenn das Wetter heiß ist, ist es im Gegenteil notwendig, es regelmäßig mit Wasser zu gießen und die glatte Oberfläche vor Rissbildung zu schützen. Nun, nach dem Trocknen können Sie bereits Schleifen mit Polieren produzieren.

Stiftung

Die zukünftige Grundlage für ein Haus sollte auf der Grundlage der Lasten auf dem Fundament des Gebäudes, des Bodens, des Bodengefrierens, des Grundwasserspiegels und anderer Faktoren ausgewählt werden.

Nachdem geologische Untersuchungen durchgeführt und Ergebnisse erzielt wurden, wird das gesamte Haus unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Geologie geplant, ansonsten kann die Lebensdauer des Hauses unter den geplanten Werten liegen.

Bau der Basis für das schlüsselfertige Haus

Es gibt verschiedene Arten von Stiftungen und Technologien für den Bau von Fundamenten.

Wir bauen folgende Haupttypen von Stiftungen:

- monolithische Streifenfundamente mit Verstärkung

- Streifenfundamente aus FBS-Blöcken

- Monolithische Fundamentplatte

- Monolithische Platte der schwedischen Grundlage

Wir sind bereit, nicht nur das Fundament zu bauen, sondern auch Ziegel und Gas Silikat Blöcke zu legen, decken das Haus mit einem Dach, gefolgt von internen und externen Dekoration, das heißt, wir sind bereit, ein schlüsselfertiges Haus zu bauen.

Wir lassen freie Messungen und erwarten Schätzungen für den Bau der Stiftung!

Sie können ein kostenloses Angebot anfordern.

Gründungspreis von 2000 Rubel / Kubikmeter

Unsere Grundpreise für den Bau der Stiftung in Woronesch mit dem Volumen der Füllung des Fundaments für ein Haus von 50 m3:

- Handgranulieren von 900 Rubel / m3

- die Kosten für die Verlegung der Blöcke FBS ab 500 Rubel / Stück.

- Preis des Bandfundaments mit Verstärkung und ohne einen Grillage (Füllung im Boden) von 2000 Rubel / m3

- Preis der Bandfundament mit Verstärkung und mit der Vorrichtung des Grillage von 2500 Rubel / m3

- die Kosten der Arbeit auf dem Gießen des Plattenfundaments mit der Verstärkung von 2700 Rubel / m3

Grundgerät

Foundation-Arbeiten umfassen die folgenden grundlegenden Operationen:

- Aufgliederung der Achsen und Schwebung der Höhen für alle Arten von Fundamenten

- Aushub für alle Arten von Fundamenten

- Sandsackgerät für alle Arten von Fundamenten

- Paarung der Bewehrung für alle Arten von Fundamenten, mit Ausnahme von Streifenfundamenten aus FBS-Blöcken

- die Schalungseinrichtung für alle Arten von Fundamenten, mit Ausnahme von Streifenfundamenten aus FBS-Blöcken

- Annahme von Fertigbeton mit Verdichtung für alle Arten von Fundamenten, ausgenommen für Streifenfundamente aus FBS-Blöcken

- Betonpflege

Um Baumaterial zu sparen, lohnt es sich, die Fundamente nicht zu planen, um unerwünschte Folgen zu vermeiden: Verzug und Deformation des Fundaments, was zu Rissen in den Hauswänden und in einigen Fällen zu einem Notfall des gesamten Hauses führt und Reparaturen unmöglich macht.

Streifenfundament

Ribbon-Fundament für das Haus ist am häufigsten und beliebt wegen seiner Einfachheit des Geräts und angemessene Kosten für das Gerät Fundament.

Es gibt vorgefertigte Blöcke von FBS Streifenfundamenten und monolithischen Beton.

Die Grundlage der Blöcke FBS

FBS-Blöcke werden in Betonwarenfabriken in Standardgrößen hergestellt. Bei der Installation von FBS-Blöcken wird ein Kran benötigt, was die Kosten des Fundaments erhöht, aber die Schnelligkeit der Installation spart Zeit, um das Fundament im Vergleich zu dem monolithischen zu bauen, nachdem die Schalung einen Monat später entfernt wurde.

In Bezug auf die Festigkeit ist das Blockfundament für ein Haus monolithisch, in der Abdichtung und Wärmeleitfähigkeit ist es auch wegen der Nähte zwischen den Blöcken unterlegen.

Monolithisches Fundament

Das monolithische Fundament kann bei der Konstruktion von Fundamenten aller Arten von Gebäuden verwendet werden, aufgrund seiner Integrität und hohen Festigkeitseigenschaften, der Fähigkeit, das Fundament jeder Form zu geben.

Monolithische Fundamente sind in folgende Typen unterteilt:

- Streifenmonolithische Grundlage

- Platte monolithische Grundlage

- monolithische Säulenfundament

- Pfahlgründung

Jede Art von monolithischer Gründung hat ihren eigenen Zweck und ihre eigenen Eigenschaften und die Wahl des Fundamenttyps hängt von den Betriebsbedingungen ab.

Fundament monolithische Platte

Die monolithische Fundamentplatte wird in der letzten Zeit häufiger verwendet. Diese Art der Gründung wird auch Floating genannt. Es ist heute die zuverlässigste Art von Stiftung.

Die Einrichtung des Schwimmfundaments ist auf Böden mit dichtem Grundwasser, Bodensenkungen, Wucherung und ungleichmäßig komprimierbaren Böden begründet.

Die monolithische Fundamentplatte kann nicht nur der vertikalen Bewegung des Bodens widerstehen, sondern auch vertikal. Monolithische Platte wird über die gesamte Fläche des Hauses gegossen.

Stiftung schwedischen monolithischen Platte

Der isolierte schwedische Ofen (UWB) ist eine der Arten von Plattenfundamenten, der Unterschied zum herkömmlichen Plattenfundament besteht darin, den Boden der Platte zu isolieren und einen wasserbeheizten Boden in die Platte mit anschließendem Estrich zu legen.

Wenden Sie eine gewärmte schwedische monolithische Platte in den Bau von Häusern sind relativ neu geworden. Es ist möglich, diese Art von Fundament auf allen Böden mit dichtem Grundwasser zu verwenden. Aufgrund der Tatsache, dass der Boden unter UWB nicht einfriert, werden die Risiken des Aufwucherns des Bodens minimiert.

Zuerst mag es scheinen, dass das Gerät dieser Art von Fundament teuer ist, aber angesichts der Einschätzung der zukünftigen Einsparungen beim Heizen des Hauses, wählen immer mehr Kunden diese Art von Fundament.

Stiftung Bay for Home

Gulf Foundation kann auf verschiedene Arten erfolgen:
- Selbstvorbereitung von Beton im Betonmischer
- Bestellen Sie Fertigbeton in einem Mischer 4-8 m Würfel.
- Um mit der Betonpumpe zu gießen, ist es bei großen Füllmengen von Beton zweckmäßig und unmöglich, sich dem Mischer zu nähern.

Wir lassen freie Messungen und erwarten Schätzungen für den Bau der Stiftung!

Sie können ein kostenloses Angebot anfordern.

Berechnung der Kosten für das Fundament für das Haus

Die Kosten des Fundaments hängen von der Menge der Arbeit und der Grundlage des Fundaments ab (das Volumen von Erdarbeiten, Verstärkung, das Legen von Dienstprogrammen, Isolierung, Imprägnierung).

Der genaue Preis für das Gießen des Fundaments für ein Haus kann erst nach der Einreichung des Projekts und der Überprüfung des Standorts bereitgestellt werden. Um den Preis zu berechnen und eine Vorabschätzung für die Stiftung zu erhalten, können Sie das Projekt per E-Mail oder über das Bestellformular für den kostenlosen Kostenvoranschlag senden.

Die Tiefe des Fundaments des Streifens hängt von der Art und den Eigenschaften des Bodens, dem Grundwasserspiegel in der höchsten Position, durchschnittlich 1,5 m ab.Aufgrund der Dämmung des Fundaments und des Blindbereichs können Sie die Tiefe des Fundaments reduzieren. Wenn der Grundwasserspiegel über dem Gefrierpunkt des Bodens liegt, müssen 2 Meter zur berechneten Tiefe des Fundaments addiert werden.

Strip-Fuß-Preis

Die Tabelle zeigt die Kosten eines konkreten Turnkey-Fundaments (Arbeit + Materialien). Die Materialkosten werden ab Anfang 2017 angegeben.

Die Proportionen von Beton zum Fundament

Die Stabilität und Haltbarkeit jeder Struktur hängt direkt von der Stärke und Zuverlässigkeit des Fundaments ab - dem Fundament des Hauses. Für seine Konstruktion erfordert besondere Kenntnisse und Qualifikationen und Erfahrung vom Meister.

In der Regel wird die Konstruktion unter dem Fundament eines Gebäudes in Abhängigkeit von dem Erdboden, auf dem es geplant ist, dem Material für die Wände, dem Klima, den Bedingungen und der Natur des Bauwerks selbst ausgewählt. Es gibt verschiedene Arten von Fundamenten, die für die Errichtung verwendet werden.

Arten von Betonfundamenten

Die grundlegendsten Arten von Betonfundamenten sind Säulen und Gürtel, aber es gibt andere Arten und Subtypen von ihnen:

  1. Band. Es ist in Form eines durchgehenden Bandes installiert, das aus Stahlbeton besteht und unter allen tragenden Wänden der Struktur verlegt ist. Die Tiefe der Basis des Gebäudes wird in Abhängigkeit vom Grad der Bodenvereisung plus zusätzlichen 20 cm gebildet.
    Aus den Indikatoren der Bodenqualität und Klimazone können zwei Subtypen verwendet werden:

Als Material für diese Art von Basis wird verwendet:

  • Booth, die ausgezeichnete Haltbarkeit hat. Das Material wird nicht durch niedrige Temperaturen und strömendes Grundwasser beeinflusst. Bewerben Stein buta gleiche Fraktion. Der Aufbauprozess erfordert viel Aufwand und Geld und wird daher sehr selten genutzt. Die Tiefe des Lesezeichens überschreitet nicht 70 cm und seine Haltbarkeit ist ungefähr 150 Jahre.
  • Beton, der eine Kombination aus Zementmörtel und Füllstoff enthält (Schotter, Bruchstein von unbedeutender Größe, Ziegelfragmente). In Bezug auf die Stärke besitzt es Qualitäten, die nicht schlechter sind als Trümmer, aber es ist viel einfacher zu bauen und zugänglicher. Es wird für den Bau von Strukturen aus schweren Materialien oder aus mehreren Etagen verwendet.
  • Beton. Diese Art von Hausfundament ist besser als Füller bekannt, da das Material in einem Betonmischer gemischt wird, wonach die Schalung damit gefüllt wird. Die Betriebszeit des Materials über 50 Jahre und seine Kosten sind aufgrund der großen Zementmengen viel höher. Meistens wird diese Option im Bauwesen für den Bau von Wänden aus harten Materialien sowie für den Bau von Landhäusern und Häusern verwendet.
  • Säule, die für den Bau von Strukturen der Lichtart (zum Beispiel Bäder, Häuser für den Garten, Schuppen) verwendet wird. Diese Basisvariante umfasst Stützsäulen, die an den Ecken des Gebäudes und an Orten mit erhöhter Belastung angebracht sind. Die Säulen bestehen aus Rohren, Beton, Bauschutt und Stahlbeton. Dieses Fundament wird auf festem Boden verwendet.
  • Farbband säulenförmig. Es ist etwas billiger als die Bandart des Fundaments und kombiniert nur die besten Qualitäten beider Arten von Fundament.
  • Die richtige Auswahl des Materials und der Art des Fundaments ermöglicht es Ihnen, die Struktur langlebiger und langlebiger zu machen. Es ist möglich, das Material für das Fundament in der fertigen Version in Form von Mischungen bei Industrieunternehmen zu kaufen. Aber es ist viel besser, selbst eine konkrete Lösung zu finden, mit der Sie Geld sparen können.

    Die Zusammensetzung des Gründungsbetons

    Die konkrete Lösung für den Fundamentträger kann mit den eigenen Händen vorbereitet werden. Dazu müssen Sie nur wissen, was der Beton ist und welche Eigenschaften er hat.

    Die Lösung besteht aus einer Kombination von Bindemitteln (Zement), Füllstoff und verschiedenen Zusätzen, die die charakteristischen Eigenschaften und Eigenschaften der gesamten Gussmasse verraten. Dann wird die gebildete Lösung in den richtigen Verhältnissen mit Wasser verdünnt.

    Die Zusammensetzung des Fundamentmörtels wird seit mehreren Jahren im Bauwesen verwendet und wird jeden Tag verbessert und in Qualität und Festigkeit erhöht.

    Jedes einzelne Bauteil ist für die Betonqualität der Betonlösung verantwortlich. Daher hängt die endgültige Qualität des Materials von den Anteilen seiner verwendeten Komponenten ab. Damit die endgültigen Indikatoren der Lösung perfekt zur Konstruktion passen, ist es wichtig, die Baustelle und ihren Zweck zu berücksichtigen.

    Die Zusammensetzung des Betons für die Fundamentproportionen in Eimern

    Die Hauptkomponenten in der Zusammensetzung von Beton:

    1. Zement - bindet zwischen Füllstoffen.
    2. Füllstoffe. Zu ihnen gehört: Kies, Schotter, Sand, Schüttgutzusätze.
    3. Wasser

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine proportionale Betonlösung zu mischen. Die häufigste Version von Stahlmischern, die mit der erforderlichen Anzahl von Eimern aus Sand, Kies, Zement und Wasser beladen ist, und dann vermischt das Gerät die Materialien gründlich miteinander.

    Die Bildung der Lösungseimer ist in mehreren Fällen wichtig:

    1. Für den Bau werden weniger als 4 m 3 Mörtel benötigt.
    2. Unfähigkeit, aufgrund von Standortproblemen Beton aus der Anlage zu liefern, beispielsweise ist das Herstellungsunternehmen weit entfernt, und die Kosten für die Lieferung des Materials sind zu hoch.
    3. Die Füllung des Kellers erfolgt intermittierend, beispielsweise wenn mehrere Lagen einer Struktur gebildet werden.
    4. In der Anlage, die gebaut wird, gibt es keinen Zugang zur Installation von Mischern und Betonmischern.

    Die Proportionen von Beton zum Fundament in Eimern

    In der Regel werden Messungen mit Eimern mit geringem Arbeitsaufwand durchgeführt.

    Gewichtsabmessungen der Komponenten für die Herstellung von Betonlösung:

    Jede Komponente einer Betonlösung hat ein unterschiedliches Schüttgewicht, beispielsweise beträgt die Masse eines Eimers Sand 19,5 kg, Zement 15,6 kg und Kies 17 kg. Daher ist in der Praxis eine günstige Variante der Anteile von Zement, Sand und Kies 2: 5: 9. In manchen Situationen wird der Kies in Schutt umgewandelt.

    Wenn die Konstruktion der Struktur von Hand ausgeführt wird, wird ein fertiges Sand-Kies-Gemisch (CBC) verwendet. Das Verhältnis von Beton für den Keller zu der Mischung beträgt etwa 1 Eimer Zement zu 5 Eimer Mischer.

    In welchen Anteilen soll Beton hergestellt werden?

    In den meisten Situationen wird für rahmenartige Gebäude eine säulenförmige Version des Fundaments verwendet, für die keine Betonmischung mit erhöhter Festigkeit erforderlich ist. Für diese Art von geeigneten Beton M 200, die aus Zement M 500, Sand, Kies und Wasser hergestellt wird.

    Für einen Kubikmeter Mix ist es notwendig:

    • 300-350 kg Zement;
    • 1100-1200 kg Schotter;
    • 600-700 kg Sand;
    • 150-180 l Wasser.

    Ein solches Verhältnis von Materialien, die durch ihre Qualitäten gebildet werden, beispielsweise Granittrümmer, weist eine hohe Festigkeit im Vergleich zu Dolomit- oder Kalksteintrümmern auf, so dass es in kleineren Mengen verwendet werden kann.

    Wenn Sie Sand mit geringer Qualität verwenden, können sich Löcher und Lücken in der Basis bilden.

    Bei der Auswahl von Zement ist zunächst auf die Herstellerfirma zu achten. In der Regel gilt: Je bekannter eine Organisation ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, minderwertige Waren zu kaufen.

    Wasser sollte auch sauber verwendet werden, so dass es frei von Verunreinigungen und Salzen ist. Wenn die Konstruktion in der kalten Jahreszeit durchgeführt wird, sollte Wasser wie andere Komponenten der Betonlösung auf + 60 ° C erhitzt werden, um der Lösung die erforderliche Konsistenz und Festigkeit zu verleihen.

    Wie knete ich Beton?

    Zur Herstellung eines kleinen Lösungsvolumens wird ein Eimer als Maß für das Gewicht der Komponenten verwendet. Die Anteile werden entsprechend der Tatsache berechnet, dass die Komponenten ein unterschiedliches Volumengewicht haben. Aufgrund dieser Tatsache wird bei der Herstellung der 1. Lösung ein Verhältnis von 9: 5: 2 (Kies oder Schotter, Sand und Zement) benötigt.

    Die Herstellung von Beton M 200 erfolgt nach den Regeln, um eine hochwertige Mischung zu erreichen.

    Regeln für das Mischen von Beton für die Stiftung:

    1. Anfangs sollte es gut zwischen Sand und Kies gemischt sein, damit es nach Zugabe von Wasser keine Klumpen gibt. Auf der Oberfläche werden Rillen hergestellt, in die Zement gegossen wird. Die Mischung sollte gemischt werden, bis eine vollständig einheitliche Farbe erhalten wird.
    2. Eine kegelförmige Mischung formen und Wasser in kleinen Portionen hinzufügen, alles gründlich vermischen.

    Bei der Entscheidung, wie die Lösung am besten geknetet werden kann, müssen die Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten miteinander in Beziehung gesetzt werden. Die beste Option wäre die Verwendung eines Betonmischers, aber es ist nicht profitabel, es für ein kleines Gebäude zu kaufen. Daher ist es am besten, manuelle Produktion zu verwenden.

    Vorbereitung der Betonmischung für Streifenfundamente

    Für diese Art von Fundament müssen Sie zuerst die Menge des benötigten Materials berechnen. Es folgt die Parameter eines Bandes (Länge, Breite und Tiefe) multipliziert mit ihrer Anzahl.

    Nach der Vorbereitung der erforderlichen Menge der Mischung wird es in die Schalung gegossen. Es wird in Schichten ausgeführt, zum Beispiel, wenn die Tiefe der Basis einen Meter beträgt, dann sollte es vier Schichten mit jeweils 0,25 cm geben.Nach dem Verlegen von jedem von ihnen ist es notwendig, Stampfen durchzuführen. Um die überschüssige Luft freizusetzen, sollten dann alle zwei Meter langsam in die Lösungsarmaturen eingeführt werden.

    Betonvorbereitung für die Säulenfundament

    Berechnungen in diesem Fundamenttyp entsprechen der Bandvariante. Der Unterschied ist, dass die Betonlösung nicht in Stufen gegossen wird, sondern sofort, danach wird sie zerstoßen.

    Erforderliche Eigenschaften von Gründungsbeton

    Die Betonbasis des Hauses hat verschiedene Eigenschaften und Eigenschaften. Sie hängen direkt von der Qualität der Materialien und ihrer Ausgangskomponenten ab. Auch die Eigenschaften von Beton hängen von den Proportionen seiner Bestandteile ab, die für die Konstruktion verschiedener Arten von Strukturen verwendet werden.

    Erforderliche Stärke des Fundamentbetons

    Die Stärke eines Betonfundaments ist ein Schlüsselindikator, von dem es abhängt, ob das Fundament der geplanten Belastung standhält. Es wird pro Kilogramm pro Quadratzentimeter gemessen.

    Dieser Indikator kann berechnet werden, indem der genaue Belastungsgrad berechnet wird, den die Struktur auf die Basis ausübt. Dazu müssen das Gesamtgewicht aller Strukturen und Verbindungen sowie Indikatoren für die Nutzlast und die mögliche Belastung, die durch die klimatischen Bedingungen entstehen, zusammengerechnet werden. Dann sollte das Ergebnis durch die Fläche der gesamten Stiftung geteilt werden.

    Der Grad der Betonfestigkeit wird in seiner Güte angegeben, was den maximalen Grad der Belastung des Fundaments in kg / cm 2 bedeutet.

    Gemäß den erhaltenen Berechnungen ist es notwendig, eine konkrete Lösung mit den geeigneten Eigenschaften vorzubereiten.

    Die erforderlichen Anteile des Materials finden Sie in den Tabellen:

    Zementmarke M 500, Sand und Kies