Betonblöcke FBS Abmessungen, Gewicht und Kennzeichnung.

Der Bau eines Fundaments ist eine entscheidende Aufgabe, und es unterliegt der Belastung durch die darüber liegenden Stockwerke. Vorfabriziertes Fundament kann aus den Fundamentblöcken gebaut werden, dafür müssen Sie Qualitätsmaterial kaufen.

FBS (Foundation Blocks Continuous) werden für den Bau von Fundamenten und Kellerwänden verschiedener Gebäude verwendet, sowohl für Wohn- und Industriegebäude oder Lagerhäuser als auch für Stützmauern, Regale, Brücken, Rampen und so weiter. Sie werden auch als Barrieren und Zäune verwendet. Damit die FBS solide und langlebig ist, müssen sie bestimmte technische Eigenschaften aufweisen.

Die Dichte des Materials sollte nicht weniger als 1800 kg / Kubikmeter betragen, es sollte keine Hohlräume innerhalb des Produkts geben. Der Buchstabe C in der Abkürzung bedeutet, dass die Blöcke fest sind. Es gibt eine Entschlüsselung von FBS als "Mauerblöcke" oder "Bausteine", das ist falsch.

FBPs werden auch produziert (hohl, mit offenen Hohlräumen) und FBV (mit Ausschnitten für die Verlegung von Kommunikationen).

FBS-Innen kann sowohl verstärkt als auch nicht verstärkt sein, die letztere Möglichkeit ist häufiger, verstärkte Produkte mit erhöhter Festigkeit können auf Bestellung hergestellt werden. FBP wird für den Bau von Wänden verwendet, sie arbeiten als verlorene Schalung, führen Versteifungen in die Hohlräume ein und füllen sie mit Betonlösung. Die FBWs haben Ausschnitte für die Bequemlichkeit der Verlegung der Kommunikation, abgesehen davon sind sie die gleichen FBS (sie sind auch solide). Sie werden in Betonfabriken hergestellt, um bestimmte Bauprojekte zu bestellen.

Die Zeichnung zeigt, wie die Fundamentblöcke PBS angeordnet sind.

Gemäß GOST 13579-78 werden alle diese Arten von Betonblöcken für den Bau von Keller- und Unterbodenwänden verwendet, kontinuierliche Typen (FBS) können für den Bau von Fundamenten verwendet werden. Obwohl dies nicht der Hauptzweck von FBS ist, sind die Grundlagen von ihnen mit dem richtigen Gerät stark und haltbar.

Bei der Herstellung von FBS, die auf dem Rütteltisch oder mit Hilfe von Tauchvibratoren verdichtet wurden, verwenden Sie zum Formen spezielle Formen, mit denen Sie die Geometrie des Produkts genau beobachten können. Elemente mit gebrochener Geometrie können keine dichte Verlegung bilden und zu breite Nähte können Feuchtigkeit passieren. Beton ist gedämpft für schnelles Aushärten und Aushärten. Mit dieser Technologie kann Beton statt mehrerer Wochen bis zu 70% Stärke pro Tag erreichen. Die Technologie mit oder ohne Dampf hat keinen Einfluss auf die Qualität des Endproduktes.

Technische Eigenschaften

GOST, das die Produktion und die technischen Eigenschaften von FBS regelt, sieht Blöcke der folgenden Größen vor:

  • 2380, 1180 lang und zusätzlich 880 mm lang,
  • 300, 400, 500 und 600 mm breit
  • 280 oder 580 mm hoch.

Es gibt kleine Sorten wie 600 * 600 * 600 mm oder 400 mm lang. Jedes Produkt ist ein rechteckiges Parallelepiped mit Rillen in den Enden für ein dichteres Mauerwerk, das während der Konstruktion der Wand oder des Fundaments mit Mörtel gefüllt wird, und Befestigungsschlaufen, für die sie zum Bewegen und Installieren aufgenommen werden.

PBS-Fundamentblöcke werden aus schweren (mit einer Dichte von 2400 kg / m³), ​​Silikat (mit einer Dichte von 2000 kg / m³) oder Blähton (mit einer Dichte von 1800 kg / m³) aus Beton hergestellt. Die Klasse der Betonstärke sollte sein

  • nicht weniger als B7,5 für Beton der Klasse M100,
  • nicht weniger als B12,5 für Beton M150,
  • für Schwerbeton - von B3,5 (M50) bis B15 (M200).

Die Tabelle im Bild zeigt Daten zu Festigkeit und Masse für FBS aus verschiedenen Betonarten.

Die Frostbeständigkeit von FBS sollte mindestens 50 Frost-Tau-Zyklen betragen, Wasserbeständigkeit - W2.

Die Typenbezeichnung gibt die Abmessungen in Dezimetern, aufgerundet, an. Die Markierung zeigt auch die Art des Betons an:

  • "T" - schwerer Beton,
  • "P" - Blähton (auf porösen Aggregaten),
  • "C" - Silikat.

Lassen Sie uns ein Beispiel geben. FBS-24-4-6 t ist ein Betonblock mit Abmessungen von 2380 * 400 * 580 mm, bestehend aus schweren Beton. Es kann anders markiert sein:

Die Masse der Blöcke beträgt 260 kg und mehr, so dass für den Bau des Fundaments von ihnen spezielle Ausrüstung benötigt wird. Im Wohnungsbau werden Blöcke mit einer Dicke von 60 cm am häufigsten verwendet Das Gewicht eines Blocks ist 24-6-6 (2380 * 60 * 58 mm, einer der beliebtesten) ist 1960 kg. Die Tabelle in der Abbildung zeigt die Dimensionen und Massen von FBS. Die Länge der Größenabweichung sollte innerhalb von 13 mm liegen, die Breite und Höhe - 8 mm, die Größe des Schnittes - 5 mm.

Die Blöcke haben Befestigungsscharniere (Ösen), die sich auf der oberen Oberfläche des Blocks befinden. For-Loops verwenden eine warmgewalzte Verstärkung oder ein periodisches Profil. Bei Bedarf kann FBS ohne Befestigungsschlaufen bestellt werden, dies ist nach den Normen zulässig.

Blöcke können eine fertige oder unbehandelte Oberfläche haben, das heißt, sie können oder können nicht an dekorativen Materialien wie Fliesen befestigt werden. Diese Eigenschaft hängt vom spezifischen FBS-Typ ab. Die Oberfläche des Materials sollte glatt sein, ohne tiefe Risse, nur kleine Risse auf der Oberfläche mit einer Breite von nicht mehr als 0,1 mm sind für schwere und silikatische Betone akzeptabel und nicht mehr als 0,2 mm für expandierten Tonbeton.

Gebrauchte Fundamentblöcke

FBS bricht praktisch nicht mit der Zeit zusammen, so oft, anstelle von neuen, ist es erlaubt, Second-Hand-Blöcke zu verwenden, die billiger sind, und ihre Eigenschaften sind fast die gleichen wie neue. In jedem Fall sollte der Grad der Zerstörung des Betons während des Betriebs bewertet werden. Es ist besser, einen Spezialisten für diesen Zweck einzubeziehen. Wie neue, gebrauchte Produkte, ist es besser, von namhaften Herstellern zu kaufen, oft werden sie an Betonprodukte verkauft.

Vorteile der Verwendung von PBS für die Stiftung

In einigen Fällen ist die Verwendung von PBS für das Fundament viel bequemer als das Gießen einer monolithischen Basis.

  • Die Zeit schrumpft - das gegossene Betonfundament erstarrt und gewinnt in etwa 4 Wochen an Kraft.
  • Standardgrößen ermöglichen eine einfache Berechnung der benötigten Menge dieses Materials.
  • Kosten für zusätzliche Materialien (Schalung, Bewehrung) entstehen nicht.
  • Sie können die Blöcke der gewünschten Größe und mit den gewünschten Eigenschaften auswählen.
  • Langlebigkeit - Hersteller versprechen bei sachgemäßer Installation eine Lebensdauer von mehr als 100 Jahren.
  • FBS ist nicht im Laufe der Zeit verformt.

Zu den Nachteilen einer solchen Gründung gehört die Notwendigkeit, Geräte für den Transport und die Montage von Blöcken zu verwenden, was zu einer Erhöhung des Fundamentpreises führt.

Die Grundlage von PBS

Die Fundamente der Blöcke können auf den Böden gebaut werden, auf denen vorgefertigte Streifenböden hergestellt werden können. Am besten, wenn der Boden felsig oder grobkörnig ist. Auf dem schwächeren Boden nach jeder zwei Reihe machen den Betonverstärkungsgurt. Außerdem muss das Verstärkungsband vor dem Einbau des FBS auf den Boden der Grube gegossen werden. Der Boden der Grube muss eingeebnet, mit Sand bedeckt (wenn der Boden nicht sandig ist) und verdichtet werden.

Auf schlecht gemahlenen Böden können Sie ein intermittierendes Fundament bilden. Dies reduziert die Menge an verwendetem Material und somit die Bargeldkosten. Für ein solches Fundament bleiben Hohlräume zwischen den Blöcken, die mit Erde gefüllt sind, sorgfältig verstopft.

Auch auf schwachen Böden wird die erste Reihe nicht aus normalen FBS, sondern aus speziellen Polsterblöcken, die eine größere Breite haben, ausgelegt, wodurch der Fußbereich des Fundaments vergrößert wird.

Zwischen den Blöcken sind Lücken von nicht mehr als 70 cm übrig, sie sind mit Grundierung gefüllt und stopfen sie sorgfältig in Schichten. Schon gewöhnliche FBS sind auf der Reihe der "Kissen" platziert, so dass die Nähte zwischen ihnen auf die Blöcke der unteren Reihe fallen.

Es wird empfohlen, FBS so lange wie möglich zu kaufen - so wird es weniger Nähte im Fundament geben, deshalb wird es stärker sein. Das Video zeigt den Entstehungsprozess von Fundament und Keller der FBS.

In der Regel für Stiftungen verwenden Blöcke mit einer Höhe von 580 mm, sie sind bequemer. Je geringer die Tragfähigkeit des Bodens ist, desto größere Blöcke werden empfohlen. Für Ton und Lehm ist es besser, große Stahlbetonprodukte in der Größe von 24-6-6 zu nehmen, und für sandigen Boden - kürzere 12-6-6. Optimal für die Länge der Wand 4-5 Blöcke zu verwenden, auf der Grundlage davon und wählen Sie die Länge des FBS.

Aufgrund der Stärke von FBS können Wände dicker als das Fundament gemacht werden. Es ist akzeptabel, dass die Wand 10 cm von einer Seite oder 6 cm von jeder Seite hervorsteht.

Fazit

FBS-Blöcke sind ein Material für das schnelle Gerät der kombinierten Basis. Sie haben eine große Stärke, eine lange Lebensdauer. Damit das Fundament jedoch stark ist, müssen Sie hochwertiges Material mit den entsprechenden technischen Eigenschaften erwerben.

FBS-Blöcke für die Gründung: Abmessungen, Kennzeichnung nach GOST, Installationsnuancen

Inhaltsverzeichnis:

Jede Konstruktion beginnt mit der Vorbereitung der Stiftung. Nur eine zuverlässige Basis garantiert die Stärke und Haltbarkeit der konstruierten Struktur. Die Verwendung von FBS-Blöcken ist eine der zuverlässigsten und bewährtesten Lösungen im privaten und mehrgeschossigen Bau.

Die Abkürzung steht für den Grundmauerblock. Mit solchen Produkten können Sie schnell ein Streifenfundament für den tragenden Teil von Gebäuden und Strukturen bauen. Der Hauptvorteil von PBS besteht darin, dass es sich um Fertigprodukte handelt. Es ist also nicht notwendig, auf die 28 Tage zu warten, die Beton benötigt, um maximale Festigkeit zu erreichen.

Anwendungsbereich

Unmittelbar nach dem Verlegen der Unterlage können Sie mit dem Bau von Wänden fortfahren, was die Bauzeit erheblich verkürzt.

Fundament-Mauersteine ​​werden in den Anfangsphasen der Konstruktion verwendet. Insbesondere werden Produkte dieser Gruppe in solchen Fällen verwendet:

Markieren Sie Verbundstreifen für private und Hochhäuser.

Unbeheizte Industrieanlagen.

FBS wird auch für die Errichtung von Wandkonstruktionen verwendet, aber hier werden Hohlmodule verwendet, deren Gewicht viel niedriger ist als das Fundament (siehe Abschnitt unten).

Markierung von Fundamentblöcken

FBS-Blöcke werden in Übereinstimmung mit GOST-Standards hergestellt, daher haben sie Symbole, die die Abmessungen und technischen Eigenschaften des Produkts angeben. Zum Markieren von verwendeten numerischen und alphabetischen Zeichen.

F - Stahlbeton und Beton aus schweren Beton unter den Säulen (der sogenannte stakannogo Typ);

FL - Stahlbetonbeton für Bandfundamente;

FBS - Beton unverstärkt für die Einrichtung von Kellerwänden, technischen Unterböden und Fundamenten;

BF - armiertes Betonband aus Schwerbeton für den Bau von Außen- und Innenwänden von Gebäuden von Industrie- und Landwirtschaftsbetrieben;

FR - Stahlbeton aus Schwerbeton unter Dreigelenkrahmen;

FBP - Fundamentbetonsohle.

Beispiel Dekodierung FBS 12. 6. 3 - T

FBS - die Fundamentblockwand.

12 - die Länge des Produkts. In unserem Fall: 1 180 mm.

6 - Blockbreite, entsprechend 600 mm.

3 - Blockhöhe, 280 mm.

T - für die Herstellung von gebrauchten Marke von Schwerbeton.

Der letzte Artikel ist variabel und hängt von der Art des Rohmaterials ab. Insbesondere können die Markierungen "P" und "C" für Blähton- bzw. Silikatbeton verwendet werden.

Es muss klargestellt werden, dass in der Legende die Blockabmessungen in Dezimetern angegeben und abgerundet sind, um die Wahrnehmung zu erleichtern.

Um die genaue Länge und Höhe herauszufinden, müssen Sie 2 cm von der angegebenen Markierung abziehen. Dieser Wert ist auf die Dicke der Mörtelfuge zwischen den einzelnen Blöcken bezogen.

Arten von Betonprodukten

Gemäß den aktuellen Standards der GOST Nr. 13579-78, Blöcke für den Bau von Kellern und Wandkonstruktionen sind in drei Kategorien unterteilt. Es sieht so aus:

FBS - monolithische Produkte aus Markenbeton. Im Vergleich zu anderen Arten von Blöcken haben sie hohe technische Eigenschaften und Haltbarkeit. Produktionstechnik bedeutet nicht die Verstärkung von Produkten, mit Ausnahme der Installation von Befestigungsschlaufen.

FBV - monolithische Produkte, mit dem vorgesehenen Längsschnitt für die Verlegung der technischen Kommunikation. Sie sind nach Standard-Technologie-Blöcken FBS hergestellt.

FBP - leichte Blöcke mit einer hohlen Struktur. Produkte können in verschiedenen Längen und Breiten hergestellt werden, aber nach GOST wird ein einziger Längenwert bereitgestellt - 2.280 mm.

Wenn Sie diese Funktionen kennen, können Sie Blöcke für jede Art von Konstruktion auswählen.

Betonarten für die Herstellung von FBS

Wenn man bedenkt, dass der Haupteinsatzbereich von Betonsteinen ein Streifenfundament ist, bei dem die Widerstandsfähigkeit gegen dynamische Verdichtung eine Schlüsselrolle spielt, ist es nicht üblich, FBS aus hochfestem Beton herzustellen. Insbesondere verwenden Hersteller diese Klassen:

Für FBS - M 200, was der Festigkeitsklasse B15 entspricht.

Für Blähtonblöcke - M 50, was der Festigkeitsklasse B3.5 entspricht.

Für Silikatblöcke - M 150, was der Festigkeitsklasse B12.5 entspricht.

Diese Anforderungen sind in den Normen GOST für die Nummer 13579-78 angegeben.

Stärken und Schwächen

Die unbestreitbaren Vorteile von FBS-Blöcken können ausgedrückt werden als:

Alle Produkte werden entsprechend den Standards von GOST hergestellt, ungeachtet des Herstellers haben Standardgrößen.

Die Produktion von FBS erfordert eine strenge Kontrolle des technologischen Prozesses, der eine hohe Festigkeit und Zuverlässigkeit der Produkte gewährleistet.

Bequemlichkeit der Installation und hohe Geschwindigkeit der Konstruktion: um das Fundament zu legen und Wände von Blöcken zu bauen, kann buchstäblich in 2-3 Tagen sein.

Einfachheit. Die Installation von Blockkonstruktionen erfordert keine besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich der Konstruktion.

Breiter Größenbereich. Mit dieser Funktion können Sie Strukturen mit beliebiger geometrischer Komplexität erstellen.

Die Blöcke stellen keine Anforderungen an die Betriebsbedingungen, so dass sie sich in jeder Umgebung gut anfühlen. Bei der Herstellung von gebrauchten Spezialadditiven, die die Verwendung von Blöcken auf nassen Böden ermöglichen.

Die Nachteile umfassen die folgenden Punkte:

Bei der Installation müssen unbedingt Baugeräte verwendet werden, was die Arbeitskosten erhöht.

Es ist notwendig, eine wasserdichte Schicht zwischen den Verbindungen zu legen.

Beton hält nicht warm, daher ist eine zusätzliche Erwärmung erforderlich.

Monolithisches Fundament ist viel stärker als Verbundstrukturen.

Darüber hinaus werden FBS-Blöcke nicht für den Einsatz auf sumpfigen Böden empfohlen.

Größen nach GOST

Für FBS gibt es mehrere Größen, die von allen Herstellern eingehalten werden müssen. Daher können wir folgende Standardparameter unterscheiden:

Die Länge beträgt 880/1 180/2 380 mm.

Höhe - 280/580 mm.

Breite - 300/400/500/600 mm.

Diese Abmessungen sind typisch für alle seriellen Einheiten, unabhängig vom verwendeten Material.

Standard Blockgewicht

Die Masse der Betonblöcke hängt weitgehend von der Betonklasse und der Größe des Produkts ab. Berücksichtigen Sie die Standardlänge, und wir leiten das Gewicht des Produkts ab. Es sieht so aus:

Länge 2.380 mm - Gewicht der Einheit variiert im Bereich von 0,97 - 1,96 t.

Länge 1 180 mm - Gewicht des Blocks variiert im Bereich von 0,31-0,96 t.

Länge 880 mm - Gewicht der Einheit variiert im Bereich von 0,35-0,7 Tonnen.

Der Unterschied der Werte ist auf die Breite des Produkts zurückzuführen.

Installationsmerkmale

Wie bereits erwähnt, erfordert die Konstruktion von Verbundstrukturen aus FBS-Blöcken keine besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse. Folglich kann jede Person mit der Ausführung der Arbeit, sogar im Prinzip nicht vertraut mit der Technologie der Konstruktion von Wohn-und Hauswirtschaftsräume. Hier genügt es, einem bestimmten Verfahren zu folgen, das in drei Phasen unterteilt werden kann. Betrachten Sie jede genauer.

Berechnung

Um herauszufinden, wie viele Blöcke für den Bau der Stiftung benötigt werden, muss der Umfang der geplanten Arbeiten berechnet werden. Multiplizieren Sie dazu die Länge der Breite und Höhe der zukünftigen Gründung.

Nach einem ähnlichen Schema wird das Volumen eines Blocks berechnet. Dann wird das Volumen des Fundaments durch das Volumen eines Blocks geteilt. Die Gesamtzahl zeigt die gewünschte Anzahl von Blöcken an. Wenn die Konstruktion eine komplexe geometrische Struktur mit unterschiedlicher Dicke des Fundaments beinhaltet, werden die Berechnungen für jeden Standort separat durchgeführt.

Gründungsvorbereitung

Die Blöcke sind normalerweise auf einer sandigen Basis angeordnet, die vorher nivelliert und gestampft ist. Die Dicke eines solchen Kissens sollte innerhalb von 5 bis 10 cm variieren. Länge und Breite: etwa 30 Zentimeter mehr als die geplante Konstruktion.

Führen Sie dann eine Aufgliederung des Fundaments entlang der Achsen durch, wobei Sie für diese Konstruktion Lotlinien oder Laserzeiger verwenden. Startpunkte markieren Metallstifte, die als Orientierungspunkte dienen.

Stapelblöcke

FBS-Stapelkran, der zuerst die Bakenmaßeinheiten installiert, die an den Ecken, den Brücken und den Schnittstellen gefunden werden. Die korrekte Installation der Beacons garantiert die exakte Geometrie des gesamten Fundaments. Passen Sie dann die restlichen Blöcke der ersten Reihe an.

Die Genauigkeit der Installation wird in der Regel durch eine Ebene überprüft, wobei die Strukturelemente mit einer Brechstange korrigiert werden. Dann werden die Blöcke in der Höhe nach dem Prinzip des Mauerwerks erhöht. Zwischen den Reihen des Zementmörtels ist gelegt, die Höhe des Fundaments kann 5 Blöcken gleich sein.

Es ist zu beachten, dass die Installation von FBS auf dem mit Schnee oder Wasser bedeckten Boden nicht erlaubt ist.

Einige Feinheiten der Wahl

Die Auswahl von Blöcken PBS muss mehrere technische Nuancen berücksichtigen, die von der Art des Produkts abhängen. Insbesondere werden die Blöcke auf der Grundlage solcher Bedingungen ausgewählt:

Stabilität und Art des Bodens.

Dicke der errichteten Wände und Zwischenbodenüberdeckungen.

Die Gesamtmasse der Struktur.

Anforderungen an die Stärke des Fundaments.

Die Gesamtfläche der Basis.

Zum Beispiel erfordern Gebäude auf instabilem Boden breitere Blöcke. Außerdem ist die Tiefe des PBS nicht immer identisch mit der Dicke des Mauerwerks. Insbesondere kann die Einheit auf einer Seite um 10 Zentimeter oder bei einer beidseitigen Projektion um 6 Zentimeter überstehen. Es ist wichtig zu verstehen, dass für eine optimale Schrumpfung und ein starkes Bündel von Nähten empfohlen wird, Blöcke unterschiedlicher Größe zu verwenden.

Zuverlässige Hersteller

Betonwandsteine ​​gehören zum Lieferprogramm fast aller Betonwerke. In den meisten Fällen werden solche Produkte jedoch gefüllt, ohne dem technologischen Prozess zu entsprechen. Das verwendete Rohmaterial ist raznomarochny Beton, der manchmal von Baustellen zurückgegeben wird. Daher müssen Sie bei der Auswahl von Produkten Unternehmen den Vorzug geben, die auf die Herstellung von FBS spezialisiert sind.

Unter den bewährten Herstellern können solche Firmen unterscheiden:

LLC Einkaufszentrum "Vira". Das Unternehmen mit Sitz in St. Petersburg ist auf die Herstellung von Betonfertigprodukten spezialisiert. Das Sortiment umfasst mehr als 400 Artikel, einschließlich FBS.

LLC "Meister". Dynamisch entwickelnde Produktion, die sich in der Stadt Voskresensk befindet. Derzeit bietet das Unternehmen rund 370 Produktartikel an, darunter auch Wandfundamente.

JSC "Fabrik von Industriegebäudeteilen". Eines der größten Unternehmen in Russland, das in Surgut liegt. Das Unternehmen ist seit über 45 Jahren in der Bauindustrie tätig und stellt fertige Betonprodukte her.

LLC Aleksinsky Ceramsite Plant. Das Unternehmen befindet sich in der Region Tula, der Stadt Aleksin. Die Anlage ist seit 1985 in Betrieb und bietet Kunden nicht nur Blähton, sondern auch Wandfundamente.

LLC "Zlatoust Plant". Das Unternehmen befindet sich in der Stadt Slatoust, bietet seinen Kunden eine breite Palette von Straßenplatten, Pfählen, FBS, Platten, Treppen, Stürzen.

Bei der Auswahl der Produkte dieser Hersteller können Sie sicher sein, dass die Produkte einer mehrstufigen Qualitätskontrolle unterzogen werden und die Anforderungen von GOST erfüllen.

Fundamentblöcke: Kennzeichnung nach GOST, Größen und Preise, Installationsgrundlagen

Eine der häufigsten Kellerbauoptionen ist die Verwendung von Betonsteinen.

Diese Konstruktionen benötigen keine Schalung und ihre Festigkeit wird durch die Fabriktechnik des Rüttelns und Dämpfens von Beton garantiert.

Beim Bau auf schwachen Böden ruhen die Blöcke auf den Fundamentkissen - breite prismatische Platten, die den Druck auf den Boden reduzieren.

Neben dem Bau von vorgefertigten Fundamenten werden Blöcke auch für den Bau von Stützmauern, Rampen, Zäunen, Plattformen und Regalen verwendet.

Technische Produktionsbedingungen, typische Abmessungen und Festigkeitseigenschaften sind in der staatlichen Norm Nr. 13579 aus dem Jahre 1978 geregelt. Dieser Standard ermöglicht neben Schwerbeton die Verwendung leichter Silikatmischungen bei der Herstellung von Blöcken, sofern deren Dichte nicht weniger als 1800 kg pro 1 m3 beträgt.

Arten von Basisblöcken

Die gebräuchlichste Art ist ein fester Betonfundamentblock, der mit den Buchstaben FBS bezeichnet ist. Es wird für den Einbau unter äußeren und inneren tragenden Wänden verwendet.

GOST zeigt deutlich die Dimensionen dieser Strukturen:

  • Bei einer Länge von 2,38 Metern kann die Dicke der FBS-Blöcke 30 bis 60 cm betragen (Teilung beträgt 10 cm). Alle haben die gleiche Höhe - 58 cm;
  • Blöcke mit einer Länge von 1,18 Metern werden in drei Dickenoptionen hergestellt: 40, 50 und 60 cm Höhe wird durch zwei Standardgrößen dargestellt - 58 und 28 cm;
  • Kurze (zusätzliche) Blöcke. Die Länge beträgt 0,88 Meter. Die Stärke beträgt 30, 40, 50, 60 cm, die Standardhöhe beträgt 58 cm und wird verwendet, um den Block nicht in Stücke zu stechen und dadurch seine Festigkeit zu verletzen.

Je nach Größe kann das Gewicht einer Standard-FBS-Einheit 380 bis 1960 kg (Dichte 2400 kg / m3) betragen.

FBV Markenblöcke

Verfügbar unter der Bestellung in kleinen Mengen, so sind die Baustellen ziemlich selten. Der Hauptunterschied zu den FBS-Blöcken ist eine längliche Kerbe, die zum Verlegen von Versorgungsleitungen verwendet wird. Dies sind kurze Konstruktionen mit einer Standardlänge (L) von 88 cm, deren Breite 40,50, 60 cm bei einer Höhe (H) von 58 cm betragen kann.

Für die Herstellung von FBV, sowie für FBS, wird Beton der Marke nicht weniger als 100 kg / cm2 (V7.5) und Frostbeständigkeit von 50 Zyklen (Klasse F50) verwendet. Zur Verstärkung wird Stahl der Klassen A-I und A-III verwendet.

FBP Markenblöcke

Dies ist eine leichte Form von Gründungsstrukturen mit quadratischen Hohlräumen. In Breite und Höhe sind sie völlig analog zu Blöcken von FBVs. Sie werden in einer Variante mit einer Länge von 238 cm hergestellt und dienen zur Errichtung der Innenwände von Kellern sowie von Fundamenten für Industrieanlagen.

Verfügbar auf Beton B12,5 (M 150). Die Frostbeständigkeit beträgt 50 Frost-Tau-Zyklen. Die Bewehrung erfolgt mit den Stahlsorten A-I und A-III.

Markierung

Ein charakteristisches Merkmal der Markierung aller Arten von Fundamentblöcken - Rundungsmaße bis Dezimeter. Daher wird zum Beispiel die angenommene GOST-Bezeichnung eines massiven Blocks mit äußeren Abmessungen: Länge 238 cm, Dicke (Breite) 40 cm, Höhe 58 cm wie folgt aussehen: FBS 24.4.6t (t - Schwerbeton). Das Mindestgewicht dieser Konstruktion beträgt 260 kg und das Maximum - 2 Tonnen (Dichte 2300 kg / m3).

Wenn die Struktur aus Leichtbeton besteht, wird nach der digitalen Markierung der Buchstabe "L" oder "P" gesetzt (auf porösen Füller - Blähton). Das Mindestgewicht beträgt 230 kg, das Maximum 1,47 Tonnen (Dichte 1800 kg / m3).

Wenn nach dem digitalen Code der Buchstabe "C" steht, bedeutet dies, dass Silikatbeton beim Gießen verwendet wurde. Das Mindestgewicht einer solchen Einheit beträgt 250 kg, und das Maximum (mit einer Länge von 2,38 Metern und einer Breite von 60 cm) beträgt 1,63 Tonnen. Dichte - 2000 kg / m3.

Alle Fundamentblöcke sind mit 2 Ösen (Augen) aus Stahldraht mit einem Durchmesser von 12 mm ausgestattet. Sie sind für die Installation und Handhabung erforderlich.

Vorteile von Fundamentbetonsteinen

  • Signifikante Verkürzung der Arbeitsdauer Wenn Sie ein Fundament mit der Methode des Eingießens von Beton in die Schalung für eine Reihe von Gradfestigkeit bauen, müssen Sie 4 Wochen warten;
  • Standardisierte Größen. Erlaubt Ihnen, die erforderliche Anzahl von Blöcken genau zu berechnen;
  • Keine Notwendigkeit, teure Verbrauchsmaterialien zu kaufen (Platten oder OSB-Platten für Schalungen, Frostschutzadditive und zur Beschleunigung des Abbindens von Beton);
  • Die Möglichkeit der Auswahl für die spezifizierten Eigenschaften (Wasserbeständigkeit, Frostbeständigkeit, Beständigkeit gegen aggressive Flüssigkeiten);
  • Haltbarkeit (bei ordnungsgemäßer Installation und Einhaltung der Betriebsbedingungen dienen solche Strukturen mehr als 100 Jahre).

Geschätzte Preise

Ein kurzer Blick auf die Größe und Preise der im Bauwesen verwendeten Fundamentblöcke.

Die Kosten für den kleinsten (zusätzlichen) Betonblock FBS-6-3-6t (Länge 0,6 m, Breite 0,3 m) betragen durchschnittlich 500 Rubel / Stück.

Der gleiche Block, aber 1,2 Meter lang (FBS-12-3-6t) kostet von 1.000 Rubel. Full-Size-Blöcke mit einer Dicke von 30 cm (Länge 2,4 m) werden von den Herstellern zu einem Preis von 2.100 Rubel / Stück angeboten.

Blöcke 40 cm dick und 2,4 Meter lang (FBS 24-4-6) kostet etwa 2800 Rubel / Stück, 1,2 Meter lang (FBS 12-4-6) und etwa 1400 Rubel / Stück.

Am beliebtesten sind die FBS-Blöcke mit einer Breite von 60 cm, da diese Dicke des Fundaments für den Wohnungsbau gewählt wird.

Die Preisschilder für diese Designs in der Region Moskau sehen so aus:

  • FBS-6-6-6t - 1 100 Rubel pro Stück;
  • FBS-12-6-6t - 2 200 Rubel / Stück;
  • FBS-24-6-6t - 4.100 Rubel pro Stück;

Hohlblöcke (FWP) in Lieferantenpreisen sind viel seltener. Durchschnittspreise für diese Strukturen sind 10-15 Prozent höher als für korpulente Blöcke. Dies ist auf die höhere Arbeitsintensität beim Gießen und Verstärken der Form mit Hohlräumen zurückzuführen.

Der Preis der Blöcke mit einem Ausschnitt (FBV) finden Sie nicht in den Fabrikkatalogen. Für die Preisfindung und Herstellung müssen Sie das Betonwarenwerk kontaktieren und eine individuelle Bestellung aufgeben.

Oft gibt es auf dem Markt Angebote für den Verkauf von gebrauchten Blöcken. Hetzen Sie nicht, um ihre niedrigen Kosten zu genießen, sondern konsultieren Sie einen erfahrenen Erbauer. Er wird Art und Umfang der Mängel kompetent beurteilen und praktische Hinweise zur Begründung eines solchen Kaufes geben.

Merkmale der Berechnung und Installation

Wie Sie gesagt haben, ist die Berechnung der Anzahl der Blöcke ziemlich einfach. Um dies zu tun, müssen Sie das Volumen der zukünftigen Grundlage bestimmen und es durch das Volumen eines Blocks Ihrer Wahl teilen. Dadurch erhalten Sie die gewünschte Anzahl an Designs zur Bestellung.

Was die Anzahl der Stockwerke betrifft, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Die Stärke der Fabrikeinheit ist völlig ausreichend, um ein fünfstöckiges Haus darauf zu bauen.

Viel kritischer für dieses Design ist der Zustand des Bodens. Hier muss man eine Eigenschaft der Blockbasen berücksichtigen - die niedrige Festigkeit. Im Gegensatz zum durchgehenden Streifenfundament hat der Block vertikale und horizontale Nähte, die ihn schwächen. Daher wird vor dem Einbau der FBS-Blöcke ein monolithischer Stahlbetongurt über den Grabenboden gegossen. Es übernimmt einen wesentlichen Teil der Quellkräfte, die im gefrierenden nassen Boden entstehen.

Wenn das Fundament des Gebäudes hoch ist (es gibt einen Keller), dann empfehlen Experten, alle zwei Reihen Blöcke zu machen.

Das ideale Fundament für ein Blockfundament sind Böden aus grobem Sand mit tiefem Grundwasserleiter. Da solche Bedingungen sehr selten sind, muss in allen anderen Fällen der Blockrost verstärkt werden. Zusätzlich zum Einsatz eines Panzerbandes sollte jede Blockreihe nicht trocken sondern auf einer Betonlösung M 150 mit einer Dicke von mindestens 3 cm verlegt werden.

Gründungsvorbereitung

Für die Unterseite unter den Blöcken ist es genug, eine Sandbettung zu machen. Es spielt die Rolle einer Ausgleichsschicht und seine Dicke beträgt in der Regel nicht mehr als 15 cm.Wenn mit trockenen Sandsteinen gebaut wird, können die Blöcke direkt auf den Boden gelegt werden.

Für Gebäude, die auf problematischen Böden errichtet werden, sind Stahlbeton-Fundamentkissen (FL) unter den Blöcken installiert, um die Bezugsfläche zu vergrößern.

Installation der Gründung von Betonsteinen

Die Regeln verbieten die Installation des Fundaments der FBS-Blöcke, wenn der Boden des Grabens mit Schnee bedeckt oder mit Wasser geflutet ist. Die Bewegung dieser Strukturen erfolgt durch einen Kran.

Installieren Sie zuerst die Blöcke in den Ecken des Fundaments und an den Verbindungsstellen der Innenwände. Sie erfüllen die Aufgabe der Montage von Beacons. Nachdem sie die Übereinstimmung der oberen Ebenen aller Leuchtturmblöcke mit einer Ebene überprüft haben, spannen sie die Schnur zwischen ihnen und legen Zwischenstrukturen darauf. An den durch das Projekt festgelegten Punkten bleiben Lücken zwischen den Blöcken für den Durchgang von Engineering-Netzwerken.

Vor dem Einbau werden die Blöcke von Schmutz gereinigt und mit Wasser angefeuchtet. Die Installation erfolgt auf einer konkreten Lösung mit Unterbindung der vertikalen Fugen (aufgrund der Verschiebung der Reihen und der Verwendung von zusätzlichen Blöcken). Vertikale Nähte werden ebenfalls mit Mörtel gefüllt und mit einem Bajonettspaten versiegelt.

Hilfreiche Hinweise: Achten Sie beim Kauf von Fundamentblöcken darauf, sich beim Verkäufer nach einem Konformitätszertifikat zu erkundigen, und fordern Sie eine Kopie für sich selbst an. Dieses Dokument stellt sicher, dass die Qualität der Produkte die Anforderungen der aktuellen GOST erfüllt. Es kann notwendig sein, Ansprüche und Schäden zu begründen.

FBS-Blöcke: Dimensionen und Eigenschaften eines universellen Baumaterials

Heute sind FBS-Blöcke sehr beliebt in der Konstruktion von Fundamenten und niedrigen Strukturen: Die Größe des Produkts und sein Preis sind in einem großen Bereich. So können Sie sich unter bestimmten Bedingungen für ein geeignetes Material entscheiden. Wenn Sie die Regeln für die Auswahl des Materialtyps und seiner Abmessungen beachten, können Sie in kurzer Zeit ein solides und zuverlässiges Design erstellen.

Feste Fundamentblöcke sind Konstruktionselemente aus Beton, indem sie mit Metallstäben verstärkt werden

Eigenschaften und Merkmale der Basisblöcke FBS

Betonblock für Fundament FBS ist ein festes monolithisches Produkt des verstärkten Betons, in der Form eines Parallelepipeds. Unter anderen Arten von Blöcken hat das Material die höchsten Festigkeits- und Leistungseigenschaften, dank denen es in der Konstruktion des Fundaments verwendet werden kann.

FBS-Blöcke haben einen soliden rechteckigen Querschnitt und Scharniere, die den Transport und die Installation erleichtern

PBS ist ein zuverlässiger, stabiler und langlebiger Baustoff, der sich durch eine erhöhte Resistenz gegen Umwelteinflüsse auszeichnet. Die Festigkeitseigenschaften des Produkts sind von besonderer Bedeutung, da die Elemente die Grundlage für das Fundament eines Gebäudes bilden.

Das Material wird ausschließlich in der Fabrik hergestellt, da die Qualität jedes Produktes streng kontrolliert werden muss, indem Laborwerkzeuge nach GOST verwendet werden. Basisblöcke können aus solchen Materialien hergestellt werden:

  • Silikatbeton oder Blähton mit einer Dichte von mindestens 1800 kg / m³;
  • leichter hochfester Beton der Klasse B100;
  • schwerer hochfester Beton M50-M200.

Beton wird basierend auf den Betriebsbedingungen der errichteten Struktur ausgewählt. Es berücksichtigt Temperaturabfälle, mechanische Belastungen und Luftfeuchtigkeit. Beton der Marke M200 hat die maximale Haltbarkeit. Für raue Betriebsbedingungen können Sie einen Füller der Marke M150 und für den Standard - M100 verwenden.

Als Hauptmaterial für die Herstellung von Blöcken FBS verwenden Betonfestigkeitsklasse von B7.5 bis B15

Zusätzlich zum Betonfüllstoff wird eine Verstärkung aus Stahl der Qualität A1 oder A111 verwendet, die die Festigkeitseigenschaften verbessert und die Auswirkungen von Druck und Kompression verringert, sowie Weichmacher, die die Frostbeständigkeit des Materials erhöhen.

Vor- und Nachteile von Stahlbetonfundamenten

Aufgrund der hohen Festigkeits- und Leistungseigenschaften dieses Baumaterials aus Beton, der von innen durch Bewehrungskörbe verstärkt wird, kann er für den Bau eines säulenförmigen Sockels in Kombination mit Streifenfundamenten beim Bau von Flachbauten, Kellern und Kellern verwendet werden.

Betonfundamente zeichnen sich durch folgende Vorteile aus:

  • gute Tragfähigkeit;
  • hohe Installationsgeschwindigkeit;

FBS-Blöcke sind entworfen, um starke und zuverlässige Grundlagen der verschiedenen Gebäude zu errichten, da sie die höchsten Lasten "halten" können.

  • Zuverlässigkeit des Materials, dies wird durch die Tatsache gewährleistet, dass die Produkte in der Fabrik mit einer speziellen Technologie auf modernen Geräten hergestellt werden, darüber hinaus unterliegen sie strengen Laborkontrollen;
  • hohe Andockdichte von Elementen, was durch durchdachte Produktgestaltung und exakte Abmessungen von Betonsteinen erreicht wird;
  • Elemente sind mit speziellen Befestigungsnuten für eine einfache Installation ausgestattet;
  • die Universalität des Materials ermöglicht es, Gebäude von beliebiger Komplexität zu errichten;
  • Installationsarbeiten können zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden, da das Material keine Angst vor Temperaturschwankungen und hoher Luftfeuchtigkeit hat;
  • hohe Belastbarkeit des Materials ermöglicht den Einsatz unter widrigsten Bedingungen wie Eis oder sauren Böden;
  • Nach der Installation der Blöcke können Sie sofort mit anderen Bauarbeiten beginnen.

Zu den Nachteilen des Materials gehören:

  • hohe Kosten für Produkte;

Aufgrund des großen Gewichts der Blöcke erfordern die Installationsarbeiten die Einbeziehung spezieller Geräte.

  • geringe Wärmebeständigkeit;
  • ein großes Gewicht der Produkte, wodurch die Installationsarbeiten im Zusammenhang mit der Verlegung der Elemente die Einbeziehung spezieller Ausrüstung erfordern;
  • Die Verbindungspunkte werden nicht eng sein.

Die Auswahl der Umfänge der Grundblöcke für die Konstruktion der Gründung

Gegenwärtig ist bei der Konstruktion der Basis die kombinierte Methode des Verlegens mit FBS-Elementen sehr beliebt. Dank dieser Technologie werden die Konstruktionskosten reduziert, was die Festigkeit und Haltbarkeit der Struktur nicht beeinträchtigt. Bei der Wahl der Größe der Fundament-FBS-Blöcke ist zu berücksichtigen, dass das zukünftige Fundament nicht nur das Gewicht der Strukturen tragen, sondern dieses gleichmäßig auf das gesamte Fundament verteilen muss.

Es ist wichtig! Eine Diskrepanz zwischen den Abmessungen der Produkte kann den Zustand des Fundaments negativ beeinflussen, was letztendlich zur Zerstörung des Gebäudes führen wird.

Es hängt von der berechneten Belastung des Objekts auf dem Fundament ab, von welcher Größe die Blöcke ausgewählt werden müssen.

Die Größe der Produkte hängt von der Stärke des Designs, dem technologischen Prozess der Montage der Elemente, der Zeit des Nullzyklus und den Kosten der Produkte ab. Die Abmessungen der Bausteine ​​werden aufgrund der Art des Bodens, seiner Tragfähigkeit festgelegt. Es ist auch notwendig, die Dicke der Wände und Böden, das Gewicht der Struktur, die Fläche und die Stärke des Fundaments zu berücksichtigen. Je geringer die Stabilität des Bodens, desto größer sollte die Gesamtgröße sein. Zum Beispiel sollten für Tonoberflächen die größten Elemente gewählt werden, und auf grobkörnigen Böden können Basen aus kleinen Produkten hergestellt werden. Es wird empfohlen, Produkte mit unterschiedlichen Abmessungen zu verwenden, um das dichteste Styling zu erzielen.

Guter Rat! Bei der Wahl der Größe der Blöcke für die Errichtung der Wände muss die Regel eingehalten werden, dass fünf Elemente pro Wandlänge als optimal gelten.

FBS-Blöcke: Größen der Produkte nach dem Sortiment

Jede Einheit hat ein eigenes Etikett, das die Länge, Breite und Höhe des Produkts in Dezimetern angibt. Diese Parameter müssen genau den Anforderungen von GOST 13579-78 entsprechen. Wenn der Buchstabe "T" neben dem Zahlenwert steht, bedeutet dies, dass bei der Herstellung des Blocks Schwerbeton verwendet wurde, der Buchstabe "P" Keramsitbeton und "C" dichten Silikatbeton anzeigt.

Foundation-Blöcke FBS haben ihre eigene Kennzeichnung, die eine bestimmte Menge von Buchstaben und Zahlen ist

Laut GOST wird der FBS-Block in 15 Standardgrößen präsentiert, wobei ein wichtiges Gesamtmerkmal die Breite der Produkte ist, die 300-600 mm beträgt. Die Länge der FBS-Reihe ist in drei Größen mit Werten von 880, 1180 und 2380 mm unterteilt. Die Höhe der Produkte beträgt 580 mm. Nur ein Block mit einer Länge von 1180 mm hat eine Höhe von 280 mm. Das kleinste Element hat die Abmessungen 880x300x580 und der größte Basisblock FBS 24.6.6 - 2380x600x580 mm.

Kennzeichnung von Standardprodukten ist in der Tabelle angegeben:

Guter Rat! Die Standardeinheit ist ein festes Produkt ohne Hohlräume. Beim Kauf eines Materials sollte ein Qualitätszertifikat beim Hersteller geprüft werden, um sicherzustellen, dass die Blöcke den Anforderungen der aktuellen Norm entsprechen.

Die Größen der FBS-Blöcke nach dem Sortiment

Wie wählt man die Größe der FBS-Blöcke für den Bau

Beim Bau von Fundamenten können verschiedene Größen von Fundamentblöcken verwendet werden, und der Preis pro Stück eines Produkts hängt von seinen Abmessungen ab. Um die Größe der Blöcke und ihre Anzahl genau zu bestimmen, sollten Sie die Basis scannen. Auf einer Sonderzeichnung werden alle Produkte bedingt entlang der Länge und Höhe der Kellerwand eines Gebäudes angezeigt. Hier ist es notwendig, die Unterbindung zwischen den Blöcken zu berücksichtigen, die nicht weniger als 25 cm beträgt.

Die Breite des Produkts wird basierend auf der Dicke der Wände des Gebäudes ausgewählt. In diesem Fall sind leichte Überhänge der oberirdischen Strukturen erlaubt. Wenn die Wände aus Ziegeln gebaut werden, sollte die Größe des Vorsprungs nicht mehr als 40 mm auf jeder Seite betragen. Hier ist es möglich, FBS mit einer Breite von 600 mm für Wände von 640 mm und einem Wert von 500 für Strukturen von 510 mm zu verwenden.

Die Länge des Fundamentblocks muss durch den Sweep bestimmt werden, wobei Elemente unterschiedlicher Größe so angeordnet werden, dass sie flach liegen, ohne signifikante Vorsprünge zu bilden.

Guter Rat! Wenn es nicht möglich ist, die Elemente einer Standardgröße richtig zu platzieren, können sie in der Länge aufgeteilt werden.

Die Gründung von PBS hat eine viel höhere Konstruktionsgeschwindigkeit mit einer signifikanten Senkung der Arbeitskosten.

Für den Bau von Fundamenten und Wandkonstruktionen werden Produkte mit einer Höhe von 580 mm verwendet. Blöcke mit einem Wert von 280 mm werden als zusätzliche Elemente verwendet, wenn ein Loch in der Basis für Belüftung, Eingang oder Ausgang von Netzwerken gemacht werden muss.

Das Gewicht der FBS-Blöcke ist ein wichtiger Wert, da Sie wissen, dass Sie sich für die spezielle Ausrüstung entscheiden können, die für das Stapeln von Produkten erforderlich ist, sowie für den Transport, der für die Lieferung der Blöcke zur Baustelle benötigt wird.

Guter Rat! Heute produzieren Hersteller kleine Fundamentblöcke 200x200x400 mm, die ohne spezielle Ausrüstung installiert werden können.

Varianten von Blöcken nach GOST: FBS, FBP, FBV, FL und BF

Für den Bau des technischen Untergrunds, Kellerwände, die Installation von Säulen- und Streifenfundamenten, die Errichtung von Wänden mit niedrigen Strukturen, unbeheizten Gebäuden und anderen Strukturen, die bei Temperaturen von +50 bis -70 Grad arbeiten, können Betonblöcke verwendet werden, die auf GOST 13579-78 basieren Es gibt drei Arten: FBS, FBV und FBP. Produkte werden aus Silikat, Schwerbeton oder Blähton hergestellt. Ihre Dichte sollte nicht weniger als 1800 kg / m³ betragen.

FBP - Blöcke mit ein- oder zweiseitigen Leerstellen für die Kommunikation

Laut Dekodierung ist FBS ein Grundmauerblock mit einer maximalen Sicherheitsmarge. Bei der Herstellung von monolithischen kleinen Elementen wird kein Verstärkungsdesign verwendet. Metall wird nur für die Herstellung von Scharnieren für die Installation verwendet. Bei der Herstellung von dimensionalen Blöcken werden notwendigerweise die Stäbe der Längsverstärkung verwendet, was das Gewicht des FBS erhöht.

Verwandter Artikel:

Arten von Sandwichelementen und ihre Eigenschaften. Häuser aus Sandwichplatten. Algorithmusinstallation.

Einheiten der FBV haben im Gegensatz zum vorherigen Typ einen Längsschnitt in der Kavität des Produkts. Es ist für die Installation von Engineering-Kommunikation vorgesehen. Der Herstellungsprozess solcher Produkte ähnelt dem Herstellungsverfahren der vorherigen Version. Beton wird hier nicht niedriger als Klasse M100 angewendet. Jedoch werden bei der Konstruktion von FBV-Blöcken extrem selten verwendet, daher werden sie hauptsächlich auf Bestellung hergestellt. Produkte werden in Längen von 880 mm, Höhen von 580 mm und Breiten von 400, 500 und 600 mm hergestellt.

Fundamentblöcke haben keine Verstärkung mit Ausnahme von eingebetteten Befestigungsschleifen

FBP-Blöcke sind hohle Leichtbetonprodukte mit offenen quadratischen Löchern im Boden des Elements. Für die Herstellung von Beton verwendet Marke M150. Produkte werden mit einer Länge von 2380 mm hergestellt. Andere lineare Abmessungen von Fundamentblöcken und Preise für Produkte sind in einem breiten Bereich. FBP-Blöcke werden verwendet, um Fundamente für industrielle Ausrüstung oder für die Vorrichtung der Innenwände des Kellers zu schaffen.

Als Basis für ein Säulen- oder Streifenfundament werden trapezförmige Produkte verwendet, die mit FL gekennzeichnet sind. Die Parameter und Abmessungen der Fundamentkissen werden von GOST 13580-85 reguliert. Die Breite der Produkte variiert zwischen 600 und 3200 mm. Die Höhe der Elemente kann 300 oder 500 mm betragen. Letzterer Wert entspricht Produkten mit einer Breite von 2000 mm oder mehr. Die Länge des Blocks beträgt 780-2980 mm. Die größten Elemente haben Abmessungen von 2980x2000x500 und 1180x500x3200 mm, und die kleinsten werden in der Größe von 1180x600x300 mm hergestellt.

Für den Bau von Innen- und Außenwänden von Gebäuden von landwirtschaftlichen und industriellen Unternehmen werden Stahlbeton-Bandblöcke BF aus Schwerbeton verwendet, die von GOST 28737-90 verwaltet werden. Alle Elemente sind in sechs Varianten unterteilt, die sich in ihren Querschnittsabmessungen unterscheiden.

Installation der Bandbasis von Trapezblöcken, die als FL markiert sind

Zuverlässige inländische Hersteller von Basisblöcken: Produktpreise

Betonblöcke FBS gehören zu den Produkten, die in jedem Betonwerk hergestellt werden. Sehr oft werden Produkte hergestellt, ohne alle Feinheiten und Phasen des Prozesses zu beachten. Als Rohmaterial kann raznomarochny Beton verwendet werden. Wenn Sie sich für ein qualitativ hochwertiges und zuverlässiges Material entscheiden, sollten Sie sich für Unternehmen entscheiden, die sich auf dem globalen Baumarkt von der besten Seite bewiesen haben.

Eines der größten Unternehmen in Russland für die Herstellung von Baumaterial aus Beton ist die Fabrik für Industriegebäude. Die Produkte zeichnen sich durch Langlebigkeit und hochwertige Verarbeitung aus, die nach den Anforderungen von GOST ausgeführt wird. Die Kosten der Fundamentblöcke beginnen bei 1200 Rubel / Stück.

Die russische Firma "Vira" ist auf die Herstellung von Betonprodukten spezialisiert. Die Produktpalette umfasst mehr als 400 Positionen, darunter auch Wandfundamente. Der Preis für ein Stück eines Produkts hängt von seinen Abmessungen ab und beträgt durchschnittlich 1.650 Rubel.

Die Fundamentbetonsteine ​​der heimischen Hersteller sind die zuverlässigste und praktischste Lösung für die fortschrittliche Industrie.

Ein weiterer beliebter heimischer Hersteller ist die Firma "Master". Es macht alle Arten von Betonsteinen, deren Preis von der Art des Produktes abhängt und beginnt bei 1150 Rubel / Stück.

Alexandria keramzit plant produziert verschiedene Arten von Betonprodukten. Kleine Betonblöcke, die beim Bau von tragenden Wänden, Zäunen und Säulen oder als tragende Elemente in Keller- und Kellerräumen verwendet werden können, sind im Erdgeschoss sehr gefragt. Produkte werden in speziellen Formen hergestellt, aufgrund derer sie genaue Abmessungen haben. Der Preis der Fundamentblöcke 200x200x400 mm beginnt bei 55 Rubel / Stück.

Ein weiterer zuverlässiger Hersteller ist das Werk in Slatoust, das eine breite Palette von FBS, FBP, FVP, Treppen, Paneelen, Stürzen und Betonplatten herstellt. Produkte unterscheiden sich in den akzeptablen Kosten. Der Preis eines Blocks der Stiftung FBS beginnt von 950 Rubel / Stück.

Die Kosten der Gründungsblöcke FBS beginnt von 1200 Rubel / Stück

Merkmale der Installation von Fundament FBS-Blöcken

Der Prozess der Installation von Blöcken unter dem Fundament erfordert kein spezielles Wissen und spezielle Fähigkeiten. Um ein gutes Ergebnis zu erhalten, ist es wichtig, die Abfolge der Aktionen, die in drei Stufen durchgeführt werden, strikt zu befolgen.

In der ersten Phase wird die Anzahl der Elemente berechnet, die für den Bau der Stiftung benötigt werden. Um dies zu tun, bestimmen Sie das Volumen der Konstruktion, der resultierende Wert sollte durch das Volumen eines Blocks geteilt werden. Die zweite Stufe besteht darin, die Basis vorzubereiten. Die Blöcke sollten auf eine Sandplatte von 50-100 mm Dicke gelegt werden, die vorher planiert und gestampft wurde. Die Länge und Breite der Basis sollte 25-30 cm länger als die Dimensionen des geplanten Gebäudes sein. Als nächstes wird die Handlung durch Achsen unter Verwendung eines Konstruktionssturzes und eines Niveaus geteilt.

Der letzte Schritt ist das direkte Verlegen von FBS-Blöcken mit einem Hebemechanismus. Vorinstallierte Blocks-Beacons an den Ecken, Kreuzungen und Stürzen des Fundaments. Der Pegel überprüft das Zusammentreffen der oberen Ebenen der Baken, zwischen denen die Schnur gezogen werden soll. Setzen Sie darauf die restlichen Elemente der ersten Reihe frei. Gemäß dem Projekt ist es notwendig, Lücken für den Durchgang der technischen Kommunikation zwischen den Blöcken zu lassen.

Bei der Planung lohnt es sich, auf den Kauf von Blöcken mit großen Längenindikatoren zu achten.

Guter Rat! Vor dem Einbau sollten die Blöcke von möglichen Verunreinigungen gereinigt und mit Wasser angefeuchtet werden.

Die Geometrie des gesamten Fundaments hängt von der korrekten Installation der ersten Reihe von Blöcken ab. Die Genauigkeit der Verlegung wird durch eine Ebene kontrolliert. Konstruktionselemente erhalten besseren Schrott. Die nächste Reihe ist nach dem Mauerwerksprinzip gebaut. Zwischen den Reihen ist eine Schicht Zementmörtel vorgesehen, der mit einem Bajonettspaten verdichtet wird. Die Höhe des Fundaments beträgt normalerweise 5 Produktreihen.

Es ist wichtig! Installieren Sie die Geräte nicht auf einer mit Wasser oder Schnee bedeckten Unterlage.

Beim Bau von kleinen Strukturen an der Datscha können gebrauchte Fundamentblöcke mit den Maßen 400x600x200 mm verwendet werden. Und der Preis pro Stück des Produkts wird nur 300 Rubel sein.

Die Organisation der Stiftung umfasst eine Reihe von Maßnahmen, die Geschwindigkeit und Qualität der Installation der FSB-Einheiten hängt von der richtigen Umsetzung ab.

Die Verwendung von FBS-Blöcken beim Bau von Fundamenten und anderen Objekten kann den Prozess erheblich beschleunigen. Die richtige Wahl der Größe des Produkts und die Einhaltung der Installationsreihenfolge sind der Schlüssel für ein solides, zuverlässiges und langlebiges Design.

Betonblockgrößen

Betonblöcke umfassen: Fundamentblöcke (GOST 13579-78) und Streifenfundamente (GOST 13580-85).

Größen von typischen Betonsteinen:

Grenzen der Größen von FBS-Blöcken, GOST 13579-78:

  • Länge: von 880 (mm) bis 2380 (mm);
  • Breite: 300 (mm) bis 600 (mm);
  • Höhe: von 280 (mm) bis 580 (mm).

Abmessungen der FBV-Blöcke, GOST 13579-78:

  • FBV9.4.6-T: Länge 880 (mm), Breite 400 (mm), Höhe 580 (mm);
  • FBV9.5.6-T: Länge 880 (mm), Breite 500 (mm), Höhe 580 (mm);
  • FBV9.6.6-T: Länge 880 (mm), Breite 600 (mm), Höhe 580 (mm).

Größen der FBP-Blöcke, GOST 13579-78:

  • FBP24.4.6-T: Länge 2380 (mm), Breite 400 (mm), Höhe 580 (mm);
  • FBP24.5.6-T: Länge 2380 (mm), Breite 500 (mm), Höhe 580 (mm);
  • FBP24.6.6-T: Länge 2380 (mm), Breite 600 (mm), Höhe 580 (mm).

Die Grenzen der Größe der PL-Blöcke, GOST 13580-85:

  • Länge: von 580 (mm) bis 3180 (mm);
  • Breite: von 780 (mm) bis 2980 (mm);
  • Höhe: 300 (mm) bis 500 (mm).

Markierung:

FBS - Grundbausteine.

Wichtig: Der Fehler von Betonblöcken sollte 20 (mm) nicht überschreiten.