Feste Betonschalung: allgemeine Informationen, Typen und Bautechnik

Die Welt steht nicht still, und jährlich dringen die auftauchenden neuen Technologien in alle Bereiche des Bauens ein. Nicht ohne Aufmerksamkeit und Arbeit am Bau der Stiftung. In diesem Artikel werden wir über die Fixschalung sprechen, die vor kurzem bei Entwicklern populär geworden ist und ihr Leben vereinfacht.

Auf einem Foto - ein festes Fachwerk aus Beton für die Basis

Die erste Bauphase soll den Grundstein für das zukünftige Gebäude legen. In den meisten Fällen bestehen solche Fundamente aus Holzschalungen, die nach vollständiger Trocknung demontiert werden.

Es gibt jedoch derzeit Möglichkeiten, feste Elemente zu verwenden. Lesen Sie mehr darüber, was sie sind und wie Sie mit ihrer Hilfe eine Stiftung gründen, lesen Sie weiter unten.

Was ist die verlorene Schalung für Schaumbeton?

Allgemeine Informationen

Die ersten Tests einer ähnlichen Technik begannen zu Beginn dieses Jahrhunderts (2000-2001). Zur gleichen Zeit, die wichtigsten Phasen der Verlegung des Fundaments waren nicht anders, die Unterschiede waren nur in der Montage und Installation von Schalung. Erinnern wir uns an die wichtigsten Phasen der Konstruktion der Bandbasis:

· Die Tragfähigkeit des Bodens darunter.

Basierend auf diesen Informationen wird die erforderliche Betonqualität und die Gesamtfläche der Basis ausgewählt.

Vor- und Nachteile des Designs

Und gerade von diesem Ort aus beginnen die wesentlichen Unterschiede bei der Installation des Fundaments mit abnehmbarer und nicht entfernbarer Schalung:

  1. Die Struktur der ersten enthält eine große Anzahl von Elementen und für ihre korrekte Erstellung sowie spätere Installation sind bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten erforderlich.
  2. Im zweiten Fall kann jede Person mit der Arbeit fertig werden. Es erfordert keine weitere Demontage und übernimmt auch eine andere Rolle - isolierend. Wie Sie wissen, werden beim Einbau einer klassischen Schalung Dämmstoffe separat verlegt.

Fertigblock-Betonschalung

  1. Wenn Sie sich entscheiden, eine dauerhafte Verschalung zu machen, dann gibt es zwei Vorteile auf einmal:
  • guter Stopper für Betonmischung;
  • ausgezeichnete Wärmedämmschicht.
  1. Die Verwendung eliminiert den Einbau eines zusätzlichen Verstärkungsriemens. Für seine Herstellung muss Metallbeschläge kaufen und einen Rahmen von ihnen machen. Die Kreuzungen sind geschweißt oder einfach mit einem speziellen Draht verbunden. Stimmen Sie zu, dass dies zusätzliche Ausgaben für den Bau sind.
  2. Ein weiterer wesentlicher Vorteil der verlorenen Schalung ist ihre Wasserabweisung. Daher können Sie sich keine Sorgen über die Unveränderbarkeit der Anteile der Betonmischung machen.
  3. Die meisten Arten von festen Schalungen widerstehen perfekt der Entzündung und verlieren auch nicht die Stabilität in einer nassen Umgebung.

Polystyrol-Betonschalung zum Gießen von Wänden

Von den Designfehlern gibt es nur einen - den hohen Preis des Produkts. Allerdings gibt es hier eine Nuance, vergessen Sie nicht, dass Sie bei der Verwendung sparen Sie die Installation der Dämmschicht.

Arten von festen Schalungen

Derzeit gibt es mehrere Sorten dieses Materials. Werfen wir einen genaueren Blick auf jeden von ihnen:

Fiberboard Festschalung für das Fundament

Technologien im Bauwesen

Neben dem Fundament kann diese Art von Schalung bei der Montage von Wänden verwendet werden. In diesem Fall gibt es Fälle, in denen es als Grundlage verwendet wird.

  1. Die Wände sollten auf einem vorhydroisolierten Fundament montiert werden.
  2. Um sie zu befestigen, verwenden Sie eine Metallverstärkung, die zuerst installiert und aus der Basis herausgebracht werden muss. Außerdem werden neue Reihen von Bewehrungsmatten gebildet, die überlappt werden müssen.

Tipp: Bevor Sie mit der Installation der ersten Reihe von verlorenen Schalungen beginnen, sollten Sie entscheiden, wo sich die Türöffnungen befinden und an welche Stellen die Innenwände stoßen.

  1. Danach können Sie das Bewehrungsnetz und das Aufbringen der verlorenen Schalung weiter erhöhen. Im Großen und Ganzen erinnert dieser Prozess an die Schaffung eines Sandwiches, bei dem der Betonguss, der von einem Metallrahmen getragen wird, auf beiden Seiten durch Wärmeisoliermaterial geschützt wird.

Tipp: Wenn Sie anschließend die gefrorene Betonmasse demontieren müssen, wird der Stahlbeton mit Diamantscheiben geschnitten.

Die Einweisung beim Einbetonieren in die Festschalung unterscheidet sich nicht von den Basistechnologien, die bei der Herstellung von konventionellem Beton verwendet werden:

  • Es wird empfohlen, eine Stufe zu füllen. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie Betonschichten verwenden.
  • Versiegeln Sie den Beton unbedingt mit einem Tiefenvibrator (beste Option) oder einem Stampfer, um Luftblasen aus der Masse zu entfernen. Wenn sie nicht verfügbar sind, können Sie einfach jedes scharfe Objekt nehmen und durch das gesamte Volumen der Lösung stochern.

Tipp: Bei solchen Prozessen ist es sehr wichtig, nicht zu vergessen, Platz für die Durchführung der technischen Kommunikation zu lassen.

Wie man eine monolithische Wand macht

Ansonsten hilft Ihnen nur das Diamantbohren von Löchern in Beton mit speziellen Kronen. Beachten Sie außerdem nicht die Bildung von Strukturelementen des Raumes.

Fazit

Die Anschaffung von wirklich hochwertigen Blockschalungsblöcken sowie der kompetente Prozess zur Herstellung von Verbindungselementen und Werkzeugen, verbunden mit einer zuverlässigen Befestigung der gesamten Konstruktion, können erhebliche Auswirkungen haben.

Gleichzeitig wird das Haus zuverlässig wärme- und schallgedämmt und der Prozess selbst wird nicht so kompliziert. Das Video in diesem Artikel hilft Ihnen, weitere Informationen zu diesem Thema zu finden.

Varianten von festen Schalung für das Fundament und monolithische Konstruktion im Allgemeinen

Wenn früher die Schalung montiert wurde und nachdem die Lösung vollständig gefroren war, wurde sie demontiert, dann wird die nicht abnehmbare Schalung, die ein integraler Bestandteil der gesamten Stahlbetonstruktur wird, immer beliebter. Der unbestrittene Vorteil dieser Art von Schalung ist die hohe Installationsgeschwindigkeit (die Zeit für die Demontage wird nicht genutzt). Es dient auch als Heizung für die tragenden Wände des Gebäudes, was die Energieeinsparung eines Gebäudes deutlich erhöht.

Vielzahl von verlorenen Schalungen

Arten von verlorenen Schalungen, abhängig von dem für ihre Herstellung verwendeten Material:

  • Polystyrolschaum. Der am häufigsten verwendete Typ für die Anordnung von Fundamenten und Wänden im monolithischen Bau von Flachbauten (bis zu 4 ÷ 5 Stockwerke). Für seine Produktion mit Polystyrolschaum mit einer Dichte von etwa 25 ÷ 30 kg / m² (das ist 2 mal mehr als das von Polystyrolschaumplatten nur für die Isolierung verwendet). Verschiedene Elemente einer solchen Polystyrolschaumform sind im modernen Baumarkt weit verbreitet.
  • Holzzement (Arbolitovaya). Es besteht aus Holzspänen, die mit speziellen Zusammensetzungen (bis zu 90% des Gesamtvolumens) und Zement (als bindende Komponente) imprägniert sind. In Form von Hohlblocksteinen oder Platten hergestellt. Es ist das umweltfreundlichste.
  • Fibrolitovaya. Sie werden auf der Basis von langen (bis zu 50 cm) Holzfasern (ca. 70% des Gesamtvolumens) und Magnesit hergestellt. Es zeichnet sich durch hohe Druck- und Biegefestigkeit aus, während es leicht zu sägen und zu handhaben ist.
  • Polystyrol-Beton. Es ist ein hohler Block aus Styropor oder dünnen Platten, der für die Anordnung der Innenwände bestimmt ist.
  • Leichtes Aggregat. Es ist ein hohler Schlackenstein. Sehr langlebig und zuverlässig, erfordert aber zusätzliche Wanddämmung und recht teuer.
  • Feste Betonschalungen sind in Form von Hohlblocksteinen für Fundamente, Wände (monolithische Konstruktion) oder dünne Platten, die nach dem Halbtrockenvipropressverfahren hergestellt werden, erhältlich.
  • Kombiniert: die Außenwand besteht aus expandiertem Polystyrol und die innere besteht aus Plattenmaterial (OSB, DSP und dergleichen).

Das Bauen von verlorenen Schalungen (unabhängig von dem Material, aus dem es hergestellt wurde) hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Die Bauzeit ist deutlich verkürzt.
  • Für die Installation müssen keine speziellen Mechanismen und Geräte verwendet werden.
  • Fixierte Schalungen mit eigenen Händen können auch von unqualifizierten Personen montiert werden, da sie nach dem Prinzip eines Kinderkonstrukteurs ausgestattet sind.
  • Convenience-Arrangement von Kommunikationsnetzen (Wasser, Abwasser, Strom, und so weiter).

Festschalung aus Polystyrolschaum

Diese Art von verlorener Schalung ist am weitesten verbreitet und beliebt unter den Anhängern der monolithischen Konstruktion. Der Standard-Hohlblock aus expandiertem Polystyrol hat eine Länge von 1200 mm, eine Breite von 250 oder 300 mm, eine Höhe von 250, 300 oder 400 mm, eine Innenwanddicke von 50 mm, eine Außenwanddicke von 50 oder 100 mm (abhängig von den klimatischen Bedingungen der Baustelle). Jedes Produkt hat Rillen im unteren Teil und Rippen im oberen Teil. Die Installation der verlorenen Schalung ist sehr einfach und ähnelt strukturell dem Kinder-Designer "Lego". Die Endteile der Elemente werden auf dem Dorn-Nut-System montiert (es sind keine Klebstoffzusammensetzungen oder Lösungen erforderlich). Zusätzlich zu den Grundwandblöcken werden jetzt zusätzliche Befestigungselemente in den unterschiedlichsten Konfigurationen hergestellt: Endkappen zur Anordnung von Öffnungen für Türen und Fenster; fertige Winkelmodule; Stürze über den Fenstern; radiale Elemente; Produkte mit Ausschnitten für ein Bündel von Bewehrungskäfigwänden mit Verstärkungselementen des Bodens; spezielle Elemente zum Gießen von Fußböden und anderen.

Die erste Reihe der Blöcke ist auf der Abdichtungsebene des Fundaments montiert. Wir beginnen von der Ecke bis zur Mitte der Wand zu legen, so dass die unvollständigen Blöcke näher an der Mitte sind. Nachfolgende Reihen gestapelt mit einer Verschiebung in einem Schachbrettmuster. Die Rillen in den Quersprossen dienen zum Auflegen der längs verlaufenden Stützbewehrungsstäbe, durch die vertikalen Hohlräume legen wir die vertikalen Stangen der Bewehrung, die wir mit den horizontalen Stäben verbinden.

Es ist wichtig! Vertikale Verstärkungselemente der monolithischen Wand müssen mit der Bewehrung des Fundaments verbunden sein.

Wir stellen nicht mehr als 4 Reihen gleichzeitig auf, da das gleichzeitige Gießen von Beton bei der Verwendung von Polystyrolschaumprodukten eine Höhe von nicht mehr als 1 m erlaubt.Für das mechanisierte Betongießen wird die Lösung unter Verwendung einer Pumpe, die mit einer niedrigen Geschwindigkeit arbeitet, gespeist. Danach wird die Lösung mit engen Tauchvibratoren (Vibrationsnadel mit einem Durchmesser von 40 ÷ 50 mm) oder manuell mit einem Bewehrungsstab verdichtet. Nach dem Gießen des Betons überprüfen wir die Richtigkeit der vertikalen Wand mit einem Lot und einer Ebene.

Tipp! Kleine Anpassungen können nur vorgenommen werden, bevor die Lösung erstarrt.

Nachdem der Mörtel teilweise ausgehärtet ist, beginnen wir mit der Verlegung und Verstärkung der folgenden Reihen von Mauerformen.

Bau von Fundamenten mit Festschalung

Bei der Anordnung der Basen (insbesondere Band) für eine lange Zeit und mit Erfolg verwenden Sie feste Elemente und Platten aus verschiedenen Materialien. Da das Fundament die größten Belastungen erfährt, ist es die Grundlage für die gesamte zukünftige Struktur und nicht nur die Stärke, sondern auch die Haltbarkeit des Gebäudes hängt davon ab, dann ist es besser, eine Schalung aus Materialien mit erhöhter Dichte (z. B. Beton oder Faserplatten) zu verwenden. Sie können Polystyrolschaum-Schalung anwenden. Es ist jedoch zu beachten, dass die Festschalung für das Fundament von Standardblöcken (250 oder 300 mm breit) geeignet ist, das Band mit einer Breite von nicht mehr als 200 mm anzuordnen. Dieses Fundament eignet sich für den Bau von nur leichten einstöckigen Gebäuden. Bei Verwendung von Styroporplatten können Sie ein breiteres Streifenfundament erstellen, indem Sie Querbefestigungsbrücken der erforderlichen Länge installieren.

Wenn wir ein Fundament mit verlorener Schalung für den Bau eines Gebäudes mit schweren tragenden Wänden bauen, dann ist es zweckmäßiger, Betonhohlelemente zu verwenden. Sie werden bis zu 400 mm breit hergestellt und eignen sich am besten für Streifenfundamente. Die Montage der dauerhaften Betonschalung für das Fundament erfolgt mit wenig Mörtel. Die Blöcke sind in einem Schachbrettmuster gelegt, beginnend von den Ecken. Verstärkung in der üblichen Weise hergestellt. Die Höhe der Blöcke beträgt 250 ÷ 300 mm, was der Neigung der Installation von horizontalen Bewehrungsstäben entspricht. Dies trägt zur Schaffung der stabilsten Streifenfundamente bei. Vertikale Befestigungen werden durch die Hohlräume von Betonblöcken installiert und sind mit horizontalen Stäben verbunden.

Zwischenbodenüberdeckungen mit Festschalung

Zur Anordnung von monolithischen Zwischenbodenüberdeckungen werden normalerweise zwei Arten von Schalungen verwendet:

  • aus dem metalltragenden Profilblech (gekennzeichnet mit dem H-Index): Blechdicke 0,6 × 0,7 mm und Profilhöhe von 57 bis 114 mm;
  • aus Polystyrol-Schaumplattenmodulen (Größe 600x600x190 mm) mit Öffnungen für ein spezielles Metallprofil, das die Festigkeit erhöht, und abgeschnittenen Kanten zur Verlegung der Bewehrung.

In beiden Fällen wird die verlorene Schalung für den Boden von unten durch ein System von Trägern und Streben verstärkt, die anschließend nach der vollständigen Erstarrung der Lösung entfernt werden. Die Verstärkung der Decke mit den eigenen Händen wird auf die gleiche Weise wie die Bewehrung von Zement-Sand-Estrich hergestellt. Verstärkungsgurtüberlappung notwendigerweise mit dem Metallrahmen der monolithischen Wand verbunden. Um dies zu tun, schneiden von der Innenseite der Wandelemente horizontale Löcher um den Umfang der Deckenhöhe, die der Dicke der Bodenplatte entspricht.

Es ist wichtig! Um ein übermäßiges Fließen der Lösung durch die Löcher in der vertikalen Wandschalung zu verhindern, werden die Wände und Böden gleichzeitig auf die obere Ebene des Bodens gegossen.

Durch den Einsatz von leichten Polypropylen-Modulen wird das Gewicht der Überlappung deutlich reduziert, was letztlich die Belastung der Stützwände und des Fundaments reduziert. Gleichzeitig wird die Überlappung warm und schalldicht.

Hinweis! Die Verwendung von Polypropylenelementen ist nur zulässig, wenn die Länge der Böden weniger als 12 m beträgt.In diesem Fall wird das Metallprofil etwas länger als die Spannweite selbst gewählt, so dass seine Enden in die Löcher der Elemente der monolithischen Wand eindringen.

Die Technologie der verlorenen Schalung ist ziemlich einfach. Beim Kauf von Schalungselementen sollten Sie einen Hersteller wählen, der sich bewährt hat und sich im Baumarkt bewährt hat, dann montieren Sie den gesamten "Designer" lückenlos und verzerrungsfrei. Durch die strikte Einhaltung der technischen Empfehlungen beim Einbau von Festschalungen für monolithische Konstruktionen können Sie ein dauerhaftes und warmes Haus schaffen.

Feststehende Schalungstechnik

Die dauerhafte Schalung für das Fundament ist eine Struktur aus Bewehrung und Paneelen, die in Form eines Hohlkastens hergestellt sind, in den Betonlösung gegossen wird.

Dieses Produkt bietet viele Vorteile im Vergleich zu klassischen Konstruktionsweisen. Neben der Hauptfunktion spielt das Block-Modular-Design die Rolle einer zusätzlichen Wärmeschutzschicht.

Der Vorteil ist eine hohe Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit, einfache Montage und Installation.

Was ist verlorene Schalung?

Festschalungen sind ein Produkt des technologischen Fortschritts und sollen Arbeitskosten und Bauzeit reduzieren. Bevor Sie mit dem Bau der Stiftung beginnen, müssen Sie lernen, was feste und abnehmbare Schalung ist, ihre Vor- und Nachteile. Basierend auf diesem Wissen können Sie für jeden Fall die am besten geeignete Option auswählen.

Die Konstruktion der verlorenen Schalung besteht aus Paneelen und Blöcken, die zu einer einzigen Struktur für die Verlegung der monolithischen Betonsockel zusammengefügt werden. Es ermöglicht Ihnen, 2 Operationen in einem technologischen Zyklus zu kombinieren.

Die Konstruktion wird viel schneller gebaut.

Die Technologie der verlorenen Schalung ermöglicht die Herstellung von Innenwänden mit einer Reliefoberfläche für eine bessere Haftung des Materials mit Beton.

Die Tragstruktur mit hohem Wärmeübergangswiderstand wird wesentlich schneller errichtet als bei der Installation des Fundaments mit einer abnehmbaren Form. Verschwenden Sie keine Zeit mit zusätzlichen Maßnahmen, um die Basis zu erwärmen.

Die wärmeisolierende Schicht schützt nicht nur die fertige Basis, sondern verhindert auch das scharfe Trocknen / Einfrieren des Betons während der Installation.

Anwendungsgebiet

Das Fundament der Blöcke für verlorene Schalungen, die im Hoch- und Privatbau verwendet werden.

Geeignet für die Befestigung der Basis von Wohn-, öffentlichen, industriellen Gebäuden und Strukturen.

Die Verwendung von festen Blöcken für den Bau von Schwimmbecken kann den Wärmeverlust von Wasser im Tank erheblich reduzieren.

Aus dem Polystyrolschaum, Beton und anderen Formen ist es möglich, nicht nur das Fundament, sondern auch die Wände zu montieren.

Vorteile

Blöcke der festen Verschalung für das Fundament haben viele Vorteile verglichen mit dem Gebrauch einer entfernbaren hölzernen Form:

  1. Die Konstruktionselemente werden auf der Basis des Konstruktionsprinzips zusammengebaut, und in ihnen sind Nuten und Verbindungen vom Typ einer Kammnut vorgesehen.
  2. Für die Montage einer auswechselbaren Holzform ist es erforderlich, die Belastung aus Beton so zu berechnen, dass sie unter ihrem Druck nicht zerfällt, und die Elemente streng nach dem Niveau zu montieren. Feste Blöcke unterscheiden sich vorteilhaft dadurch, dass alle Elemente einfach miteinander in der gleichen Ebene verbunden werden können. Eckverbindungen sorgen für die Bildung eines rechten Winkels von 90 Grad.
  3. Dient als zusätzliches Element des Rahmens und erhöht gleichzeitig die Stärke der Basis.
  4. Hohe Gehalte an expandiertem Polystyrol für Wärmeeinsparung und Schalldämmung ermöglichen es Ihnen, die Heizkosten eines Hauses während des Betriebs zu reduzieren.
  5. Die Technologie trägt zur Verlängerung der Lebensdauer des Gebäudes bei.
  6. Erleichtert die Endbearbeitung durch Schaffung einer perfekt ebenen Oberfläche.

Durch den Einsatz von verlorener Schalung entfällt der Einbau eines verstärkten Gurtes und weiterer Wanddämmungen.

Nachteile

Wie bei allen Baumaterialien gibt es Nachteile bei der nicht entfernbaren Form unter der Basis.

Wenn Zement in den Hohlraum zwischen den Blöcken gegossen wird, ist es notwendig, den Beton mit einem Konstruktionsvibrator zu verdichten, da sich sonst Hohlräume bilden können, die die Festigkeit der Struktur verringern.

Die Basis der Bautechnologie erfordert die Installation von Wasserabdichtung.

Formen von Schaum und Polystyrol werden zerstört und bröckeln unter dem Einfluss ultravioletter Strahlung.

Der hohe Materialpreis führt oft dazu, dass eine solche Option im Bau aufgegeben wird.

Der Einsatz von Festschalungen, die am Ende der Bauarbeiten mit dem Fundament verbunden bleiben, beschleunigt und erleichtert den Bauprozess. Weitere Informationen zu Schalungsblöcken finden Sie in diesem Video:

Arten von verlorenen Schalungen und Materialien für die Herstellung von Formen für die Basis:

Gefragt sind vor allem die Betonschalung und die Polystyrolschaumform. Sie können Material kaufen und das Formular selbst zusammenbauen oder fertige Blockschilde mit verstärkten Trennwänden zwischen ihnen kaufen. Die Fabrikproduktion wird eine höhere Qualität bieten.

Zusätzliche Materialien

Für eine zuverlässige Verbindung der Elemente der Festschalung wurden zusätzliche Befestigungsmaterialien verwendet. Der Schalungs-Estrich hilft, die Struktur zu stärken und ihre Form unter dem Einfluss der Masse der konkreten Lösung beizubehalten.

Lösen Sie universelle, Kunststoff-, Metall-Befestigungen. Die Wahl hängt von der Konstruktion der Blöcke, den Befestigungsarten ab. Die Zuganker können abnehmbar sein oder in Beton verbleiben.

DIY-Montage

Feststehende Schalungen für die Bautechnik werden auf einer Baustelle aus aufeinander gestapelten Hohlblocksteinen gesammelt, so dass von innen Leere entsteht. Der Bewehrungskorb wird innen eingesetzt und Beton wird eingegossen.

  1. Bereiten Sie die Handlung vor, entfernen Sie Trümmer und das Wurzelsystem der Bäume.
  2. Graben Sie einen Graben mit eigenen Händen oder unter Einbeziehung von Spezialisten.
  3. Am Boden der Fundamentgrube wird ein 150 mm dickes Sandkissen gegossen, mit Wasser oder Zementmilch befeuchtet und gut gestampft.
  4. Mit einem großen Gewicht des zukünftigen Hauses wird eine 50 mm dicke Betonplatte auf eine Sandschicht gegossen.
  5. Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit aus dem Grundwasser und Schmelzwasser durch die Poren des Betons zu den Wänden aufsteigt, wird ein wasserabweisendes Material aufgebracht.
  6. Installieren Sie die Blöcke, die die Funktion der Zukunft des Fundaments der dauerhaften Verschalung durchführen werden. Horizontale Bewehrungselemente werden in spezielle Nuten für innere Trennwände in jeder Reihe von Blöcken eingesetzt. Danach setze die nächste Reihe. Die Montage der Blöcke erfolgt in Verfolgung der Art des Mauerwerks.
  7. Nachdem Sie die vier Reihen montiert haben, installieren Sie die vertikalen Stäbe des Metallrahmens.
  8. Um zu verhindern, dass sich die Form der Blöcke unter dem Druck der Betonmasse verformt, wird ein Estrich auf die Streifenschalung aufgebracht.
  9. Öffnungen für Kommunikation und Belüftung schneiden, vor dem Betonieren verlegen.
  10. Gießen Sie Betonlösung, es ist gut mit einem tiefen Vibrator oder einem Stück Verstärkung verdichtet. Es ist notwendig, dass die gesamte Luft aus der Lösung austritt und keine Hohlräume mehr vorhanden sind.
  11. Nach dem gleichen Schema wird die Installation der oberen Reihen auf das gewünschte Niveau fortgesetzt.
  12. In der Reihe, in der die Verlegung von Holzbalken oder Bodenbalken geplant ist, wird eine Kerbe mit einer bestimmten Größe, aber nicht mehr als 1/4 des Schalungselements erstellt.
  13. Montiert Balken und weiterhin das Fundament zu bauen. Weitere Informationen zur Verwendung und Installation finden Sie in diesem Video:

Beginnen Sie die Installation mit Eckelementen. Zwischen ihnen ziehen sie eine Schnur, auf der der Rest der Blöcke eingeebnet ist.

Die Bedeutung energieeffizienter Technologien im Bauwesen wächst jedes Jahr. Der Einbau der verlorenen Schalung ist wegen der hohen Wärmekosten und dem Schutz des Betons vor Zerstörung durch Einwirkung von äußeren Faktoren kostenintensiv.

Feste Betonschalung: allgemeine Informationen, Typen und Bautechnik

Die Welt steht nicht still, und jährlich dringen die auftauchenden neuen Technologien in alle Bereiche des Bauens ein. Nicht ohne Aufmerksamkeit und Arbeit am Bau der Stiftung. In diesem Artikel werden wir über die Fixschalung sprechen, die vor kurzem bei Entwicklern populär geworden ist und ihr Leben vereinfacht.

Auf einem Foto - ein festes Fachwerk aus Beton für die Basis

Die erste Bauphase soll den Grundstein für das zukünftige Gebäude legen. In den meisten Fällen bestehen solche Fundamente aus Holzschalungen, die nach vollständiger Trocknung demontiert werden.

Es gibt jedoch derzeit Möglichkeiten, feste Elemente zu verwenden. Lesen Sie mehr darüber, was sie sind und wie Sie mit ihrer Hilfe eine Stiftung gründen, lesen Sie weiter unten.

Was ist die verlorene Schalung für Schaumbeton?

Die ersten Tests einer ähnlichen Technik begannen zu Beginn dieses Jahrhunderts (2000-2001). Zur gleichen Zeit, die wichtigsten Phasen der Verlegung des Fundaments waren nicht anders, die Unterschiede waren nur in der Montage und Installation von Schalung. Erinnern wir uns an die wichtigsten Phasen der Konstruktion der Bandbasis:

· Die Tragfähigkeit des Bodens darunter.

Basierend auf diesen Informationen wird die erforderliche Betonqualität und die Gesamtfläche der Basis ausgewählt.

Vor- und Nachteile des Designs

Und gerade von diesem Ort aus beginnen die wesentlichen Unterschiede bei der Installation des Fundaments mit abnehmbarer und nicht entfernbarer Schalung:

  • Die Struktur der ersten enthält eine große Anzahl von Elementen und für ihre korrekte Erstellung sowie spätere Installation sind bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten erforderlich.
  • Im zweiten Fall kann jede Person mit der Arbeit fertig werden. Es erfordert keine weitere Demontage und übernimmt auch eine andere Rolle - isolierend. Wie Sie wissen, werden beim Einbau einer klassischen Schalung Dämmstoffe separat verlegt.

    Fertigblock-Betonschalung

  • Wenn Sie sich entscheiden, eine dauerhafte Verschalung zu machen, dann gibt es zwei Vorteile auf einmal:
    • guter Stopper für Betonmischung;
    • ausgezeichnete Wärmedämmschicht.
  • Die Verwendung eliminiert den Einbau eines zusätzlichen Verstärkungsriemens. Für seine Herstellung muss Metallbeschläge kaufen und einen Rahmen von ihnen machen. Die Kreuzungen sind geschweißt oder einfach mit einem speziellen Draht verbunden. Stimmen Sie zu, dass dies zusätzliche Ausgaben für den Bau sind.
  • Ein weiterer wesentlicher Vorteil der verlorenen Schalung ist ihre Wasserabweisung. Daher können Sie sich keine Sorgen über die Unveränderbarkeit der Anteile der Betonmischung machen.
  • Die meisten Arten von festen Schalungen widerstehen perfekt der Entzündung und verlieren auch nicht die Stabilität in einer nassen Umgebung.

    Polystyrol-Betonschalung zum Gießen von Wänden

    Von den Designfehlern gibt es nur einen - den hohen Preis des Produkts. Allerdings gibt es hier eine Nuance, vergessen Sie nicht, dass Sie bei der Verwendung sparen Sie die Installation der Dämmschicht.

    Arten von festen Schalungen

    Derzeit gibt es mehrere Sorten dieses Materials. Werfen wir einen genaueren Blick auf jeden von ihnen:

    Fiberboard Festschalung für das Fundament

    Technologien im Bauwesen

    Neben dem Fundament kann diese Art von Schalung bei der Montage von Wänden verwendet werden. In diesem Fall gibt es Fälle, in denen es als Grundlage verwendet wird.

  • Die Wände sollten auf einem vorhydroisolierten Fundament montiert werden.
  • Um sie zu befestigen, verwenden Sie eine Metallverstärkung, die zuerst installiert und aus der Basis herausgebracht werden muss. Außerdem werden neue Reihen von Bewehrungsmatten gebildet, die überlappt werden müssen.

    Tipp: Bevor Sie mit der Installation der ersten Reihe von verlorenen Schalungen beginnen, sollten Sie entscheiden, wo sich die Türöffnungen befinden und an welche Stellen die Innenwände stoßen.

  • Danach können Sie das Bewehrungsnetz und das Aufbringen der verlorenen Schalung weiter erhöhen. Im Großen und Ganzen erinnert dieser Prozess an die Schaffung eines Sandwiches, bei dem der Betonguss, der von einem Metallrahmen getragen wird, auf beiden Seiten durch Wärmeisoliermaterial geschützt wird.

    Tipp: Wenn Sie anschließend die gefrorene Betonmasse demontieren müssen, wird der Stahlbeton mit Diamantscheiben geschnitten.

    Die Einweisung beim Einbetonieren in die Festschalung unterscheidet sich nicht von den Basistechnologien, die bei der Herstellung von konventionellem Beton verwendet werden:

    • Es wird empfohlen, eine Stufe zu füllen. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie Betonschichten verwenden.
    • Versiegeln Sie den Beton unbedingt mit einem Tiefenvibrator (beste Option) oder einem Stampfer, um Luftblasen aus der Masse zu entfernen. Wenn sie nicht verfügbar sind, können Sie einfach jedes scharfe Objekt nehmen und durch das gesamte Volumen der Lösung stochern.

    Tipp: Bei solchen Prozessen ist es sehr wichtig, nicht zu vergessen, Platz für die Durchführung der technischen Kommunikation zu lassen.

    Wie man eine monolithische Wand macht

    Ansonsten hilft Ihnen nur das Diamantbohren von Löchern in Beton mit speziellen Kronen. Beachten Sie außerdem nicht die Bildung von Strukturelementen des Raumes.

    Die Anschaffung von wirklich hochwertigen Blockschalungsblöcken sowie der kompetente Prozess zur Herstellung von Verbindungselementen und Werkzeugen, verbunden mit einer zuverlässigen Befestigung der gesamten Konstruktion, können erhebliche Auswirkungen haben.

    Gleichzeitig wird das Haus zuverlässig wärme- und schallgedämmt und der Prozess selbst wird nicht so kompliziert. Das Video in diesem Artikel hilft Ihnen, weitere Informationen zu diesem Thema zu finden.

    Feste Fundamentschalung

    Fixed Timbering für die Basis - die Anweisung

    Gebäudetechnologien entwickeln sich jeden Tag. Sie dringen in alle Phasen des Gebäudebaus ein und gehen natürlich nicht mit ihrer Aufmerksamkeit und dem Bau der Gründungsfundamente um.

    Der Bau jedes Gebäudes nach dem Entwurf des Projekts beginnt mit dem Bau der Stiftung. Sehr oft wird es mit Holzschalung gemacht, aber moderne Technologien erlauben den Einsatz von innovativen Methoden und die Verwendung von verlorenen Schalungen. Was ist das und wie baut man mit den eigenen Händen eine feste Schalung?

    Festschalung für das Fundament

    Die Methode des Fundamentbaus mit Festschalung wurde erfunden und vor etwa 15 Jahren eingeführt. In diesem Fall blieben alle Hauptphasen der Gründungskonstruktion gleich, es gibt Änderungen nur in der Phase der Schalung. Erinnern wir uns kurz, wie ein monolithisches Betonfundament gebaut wird.

    Was ist beim Aufrichten der Schalung für das Fundament zu beachten?

    Zu Beginn jeder Stiftung liegt ein Projekt. Die Berechnung der Konstruktion des Fundaments basiert auf zwei grundlegenden Bedingungen - der Tragfähigkeit des Bodens Ihres Standortes und der Schwerkraft des zu errichtenden Gebäudes. In Abhängigkeit davon werden die Grundfläche und die Art des verwendeten Betons berechnet.

    Nachdem das Fundament berechnet ist, wird die Baustelle geräumt und markiert. Dies ist eine sehr sorgfältige Arbeit, da die Geometrie des gesamten Gebäudes von seiner korrekten Ausführung abhängt.

    Das klassische Betonbandfundament wird in die Schalung gelegt, die wiederum in einen in den Boden eingelassenen Graben gelegt wird. Am Boden des Grabens sind konsequent Sand- und Schotterkissen verlegt.

    Die verlorene Schalung wird aber einfach als der bekannte Kinderdesigner "Lego" montiert. Darüber hinaus muss die verlorene Schalung nicht demontiert werden, da sie eine weitere wichtige Rolle im Fundament spielt - sie ist eine wärmeisolierende Schicht. Bei klassischen Schalungskonzepten muss die Dämmung zusätzlich aufgebracht werden - in den nächsten Arbeitsschritten. Beim Einsatz von verlorener Schalung erhalten Sie "zwei in einem", also einen Begrenzer für die Betonlösung und eine Dämmschicht.

    Fixierte Schalungsblockprobe

    Die Verwendung von verlorener Schalung entbindet Sie natürlich nicht von der Notwendigkeit, innerhalb der Schalung ein Verstärkungsband zu bauen. Sie bestehen aus Metallstäben, die in einer Art Käfig miteinander verbunden sind. Die Stäbe an der Kreuzung sind miteinander verschweißt oder durch Strickdraht verbunden.

    Bau von verlorenen Schalungen

    Als Vorteile der verlorenen Schalung kann festgestellt werden, dass sie überhaupt kein Wasser aufnimmt. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die richtigen Anteile der zu füllenden Betonlösung eingehalten werden.

    Einige Arten von verlorener Schalung sind als Wärmeisolator vor Feuer geschützt und in feuchter Umgebung auch extrem stabil.

    Aber es kann bemerkt werden und Nachteile dieses Designs. Vor allem - es ist teuer. Gleichzeitig ist es jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie mit einer verlorenen Schalung die Dämmschicht einsparen können.

    Arten von festen Schalungen

    Designer haben verschiedene Arten von festen Schalungen entwickelt. Mal sehen, was Sie einer modernen Bauindustrie bieten können.

    Die klassische Art der verlorenen Schalung sind expandierte Polystyrolplatten. Trotz ihrer Leichtigkeit sind sie stark genug, sind ausgezeichnete Wärmeisolatoren und stören gleichzeitig nicht die notwendige Luftzirkulation.

    Expandierte Polystyrolplatten

    Der nächste Typ ist die Form einer Mischung aus Chips und Zement. Diese Art der verlorenen Schalung zeichnet sich durch hervorragende Schalldämmeigenschaften aus. Um Wärme in solchen Platten zwischen den Holzspänen zu sparen, gibt es kleine Luftblasen. Trotz der Tatsache, dass die Konstruktion einen im Wesentlichen nicht haltbaren Baum verwendet, ermöglicht ihre spezielle Behandlung, dass eine solche Platte ihre Eigenschaften für lange Zeit bewahrt. Außerdem entzünden sich diese speziell behandelten Holzspäne nicht und nehmen keine Feuchtigkeit auf.

    Die Faserplattenschalung ist ein Produkt der chemischen Industrie. Es besteht aus Magnesit, das mit Holzspänen vermischt wird. Wenn Magnesit durch Portlandzement ersetzt wird, dann wiederholt eine solche Platte im wesentlichen die vorherige Konstruktion. Diese Art von verlorener Schalung hat eine ausgezeichnete Feuerbeständigkeit. Solche Platten dienen als zuverlässige Barriere gegen Dampf und halten die Wärme in Ihrem Haus gut zurück.

    Faserplattenschalung

    Gebäudetechnik mit Festschalung

    Neben der Herstellung von Fundamenten - auch bei der Konstruktion von Wänden kommt die verlorene Schalung häufig zum Einsatz. Darüber hinaus ist eine solche Verwendung in einigen Fällen wesentlich.

    Um also eine Wand mit einer festen Schalung zu bauen, muss sie auf einem hydroisolierten Fundament installiert werden. Die Platten sind an den aus dem Fundament herausstehenden Bewehrungsstäben befestigt. Diese Stäbe sind die Grundlage für die Bildung neuer Reihen von Bewehrungsmatten, während die benachbarten Stäbe überlappend verbunden werden sollten.

    Achten Sie bei der Installation der ersten Reihe der verlorenen Schalungen sorgfältig auf die Lage zukünftiger Türöffnungen und die Verbindung der Innenwände.

    Dann allmählich das Raster der Bewehrungseisen und beider Wände der verlorenen Schalung vergrößern. In der Tat bereiten Sie die Grundlage für die Schaffung einer Art Sandwich vor - eine Struktur, bei der zwei Schichten von Wärmedämmmaterial auf Beton mit einem Metallrahmen begrenzt werden.

    Der Prozess des Gießens von Beton in verlorene Schalung

    Beim Gießen der Betonlösung in die verlorene Schalung sollten die gleichen Technologien wie bei der Betonherstellung verwendet werden. Es ist ratsam, das gesamte Volumen auf einmal zu füllen. Wenn das nicht funktioniert, muss der Beton in Schichten verlegt werden. In jedem Fall muss die nasse Betonmasse verarbeitet werden, um in ihrer Dicke Luftporen zu vermeiden. Dies kann entweder mit Hilfe von Spezialgeräten - Tauchrüttlern geschehen oder einfach mit einem spitzen Gegenstand in die Betonmasse eindringen.

    Rahmen der verlorenen Verschalung

    Wenn Sie Betonwände mit verlorener Schalung bauen, müssen Sie während der Bauphase auch den Standort der Ingenieurskommunikation und die Bildung von Strukturelementen des Gebäudes genau überwachen. Es ist am besten, die Stellen ihrer Durchdringung oder Konstruktion im Voraus zu legen, um den gefrorenen Beton nicht zu meißeln.

    Wenn Sie hochwertige, elastische Blöcke von Festschalungen erwerben, die Befestigungsmittel sorgfältig vorbereiten und das verlegte Bauwerk sicher fixieren, kann die Konstruktion des Fundaments oder der Wände mit festen Schalungen ein recht kostengünstiger Prozess sein.

    Festschalung für das Fundament

    Die Festschalung für das Fundament ist eine relativ neue Lösung, die vor etwa 15 Jahren in die Bauindustrie Einzug gehalten hat und nach und nach immer mehr Fans gewinnt. Die Grundlage dieser Technologie für den Bau des Fundaments ist die Verwendung von Schaumpolystyrol-Schalung, die nicht nur als Formelement (Begrenzer) für Beton dient, sondern auch die Aufgabe übernimmt, die Dämmung von Fundament und Sockel zu organisieren.

    Traditionell erfolgt der Einbau von Betonfundamenten in mehreren Stufen. In der ersten Stufe wird das Fundament berechnet, dh abhängig von der Tragfähigkeit des Bodens in einem bestimmten Gebiet und von der Größe und dem Gewicht des zukünftigen Gebäudes wird die Größe (Fläche) des Fundaments berechnet und die Betonqualität ausgewählt. Dann wird das Grundstück geräumt und ausgelegt, und erst dann wird der Graben gegraben. In einem Graben auf einem Sand- und Schotterkissen wird eine vertraute, klassische, abnehmbare Schalung aus Holzelementen installiert, die eine eher komplizierte, von einem Spezialisten hergestellte Tischlerkonstruktion darstellt. Nach dem Betonieren wird die Schalung entfernt. Die Wärmedämmung wird nach dem Entfernen der Schalung verlegt.

    Bei dem nicht entfernbaren Fundament handelt es sich um eine Konstruktion aus Polystyrolschaumblöcken, die durch Brücken verbunden sind, die ebenfalls im Graben installiert sind, aber nach dem Betonieren nicht entfernt werden. Der Abstand unter dem Beton beträgt 200 mm, was allen Anforderungen und Normen entspricht und eine Garantie für die Stärke und Haltbarkeit des Gebäudes ist. Kreuzungspunkte können Polystyrolschaum oder Metall-Kunststoff sein. Zusätzlich zu den Brücken wird eine Bewehrung für Beton innerhalb der Blöcke angebracht, nach der Sie direkt mit dem Betonieren des Fundaments fortfahren können.

    Neben der Tatsache, dass die verlorene Schalung für das Fundament gute Wärmedämmeigenschaften hat, hat sie noch weitere Vorteile:

    • Beständigkeit gegen aggressive Medien. Jeder Boden in seiner Zusammensetzung ist eine aggressive Umgebung. Daher ist das Fundament Säuren, Alkalien und allen Arten von Bakterien ausgesetzt. Expandiertes Polystyrol hält den negativen Umwelteinflüssen und dem überhöhten Bodendruck bei niedrigen Temperaturen stand.
    • Hygroskopizität. Die nicht entfernbare Basis aus expandiertem Polystyrol gibt keine Feuchtigkeit ab und verrinnt daher nicht und bildet auf der Innenseite kein Kondensat.
    • Nicht brennbar. Das Material brennt nicht und unterstützt nicht das Brennen.
    • Leichtgewicht. Die Schalungsblöcke wiegen so leicht, dass sie ohne besondere Ausrüstung manuell installiert werden können.
    • Einfache Installation. Fachleute vergleichen den Prozess der Installation der Grundlage mit der Versammlung des Kinderdesigners.
    • Haltbarkeit Diese Stiftung wird ohne die Notwendigkeit von Reparaturen bis zu 50 Jahren dienen.
    • Die optimalen Kosten. Festschalung für das Fundament, deren Preis für die Mehrheit der zukünftigen Hausbesitzer erschwinglich ist, löst zwei Probleme auf einmal: formative und thermische Isolierung. Folglich muss der Eigentümer des Hauses kein zusätzliches Geld für Isoliermaterial ausgeben. Darüber hinaus ermöglicht das geringe Gewicht des Materials eine Einsparung bei Lieferung und Sonderausrüstung und seine Haltbarkeit - bei Reparaturen.

    Es stellt sich also heraus, dass es keine Nachteile für eine solche Technologie gibt, wie zum Beispiel feste Schalungen für das Fundament. Die Hauptsache ist die Wahl eines wirklich hochwertigen Materials und die Erfüllung aller Anforderungen des Herstellers hinsichtlich der Eigenschaften seiner Installation.

    Festschalung für das Fundament

    Feststehende Schalungstechnik

    Standardschalung ist eines der traditionellen Werkzeuge in der Konstruktion. Seit vielen Jahren werden daraus Formen für das anschließende Gießen eines Betonblocks hergestellt. In der geschaffenen Form wird die vorbereitete Mischung gefüllt, die nach dem Entfernen der temporären Struktur die Grundlage, Wand oder anderes Element des zukünftigen Gebäudes wird.

    Festschalung für das Fundament - dies ist ein Beispiel für die Einführung moderner Technologien im Bau von Häusern. Der Hauptvorteil dieser Bauweise besteht darin, dass die spätere Demontage der Schalung nicht erforderlich ist. Dieser Job ist ziemlich mühsam und die Möglichkeit, es zu vermeiden, sieht ziemlich verlockend aus.

    Immer mehr Baufirmen, Designer und Handwerker bevorzugen diese Technologie. Das Fundament der festen Schalung findet sich nicht nur im privaten Wohnungsbau, sondern auch bei der Ausführung von Objekten verschiedener Komplexitätskategorien und unterschiedlicher Größenordnung. Die Technologie ist nicht nur auf Sockel, sondern auch auf Wände und Trennwände anwendbar.

    Arten von Festschalung für das Fundament: die Vor- und Nachteile

    Das feste Fundamentgehäuse ist in verschiedene Typen unterteilt.

    Vielzahl von verlorenen Schalungen

    1. Verkleidungstyp der Schalung. Die Technologie seiner Implementierung ist die Konstruktion eines nahtlosen Mauerwerks. Jeder Horizont basiert auf dem vorherigen und das Original ist aus dem Boden gebaut. Diese Option zeichnet sich durch eine hohe Dichtigkeit der Struktur aus. Auch diese Schalungsoption hat hervorragende Wärmedämmeigenschaften.
    2. Armlehnen. Bei der Produktion dieses Materials werden die Polystyrene, die wärmeisolierenden Materialien, sowie den Rahmen aus den Fittings verwendet. Die Betonmischung wird durch die Sprühmethode unter einem signifikanten Druck auf die Oberfläche gesprüht - dies gewährleistet die Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit der Struktur.
    3. Plastbau-3. Festschalung für Streifenfundamente, die auf diese Weise hergestellt werden, ist ein dreidimensionales System, das große Abmessungen aufweist und mit Stahlbeton verstärkt ist. Diese Methode wird für Objekte mit hoher Genauigkeit verwendet. Mehrere monolithische Polystyrolplatten sind mit einem Verstärkungsrahmen verbunden.
    4. Holzbeton In diesem Fall sind die Blöcke der festen Schalung für das Fundament der hohlen Wände. Und sie sind aus Holzbeton - kleine Späne, die mit einer speziellen Betonlösung kombiniert werden. Besonders praktisch und praktisch für die Außendekoration.
    5. Steklomagnezit. Diese Art von Schalung enthält ein speziell vorbereitetes Metall-Wärmeprofil. Zur Verkleidung von Schalung verwendetes Glas. Dieser Typ wird hauptsächlich für die Ausrüstung von Tragkonstruktionen, Fundamenten oder Zäunen verwendet.
    6. Schalung aus Schaumstoff. Diese Art von verlorener Schalung ist in der modernen Konstruktion am gebräuchlichsten. Diese Option wird an verschiedenen Orten und überall dort eingesetzt, wo er sich am besten etabliert hat. Der Hauptvorteil der Schalung liegt in der geringen Masse der Struktur. Bei der Konstruktion von Großbauprojekten reduziert diese Vorgehensweise die Belastung des Fundaments bei gleichbleibend hoher Qualität der Projektelemente.

    Mit Polystyrol können Sie zudem Zeit für die Baugruppenstruktur sparen. Das Haus kann in einigen Monaten mit der Ausrüstung des minimalen monolithischen Streifenfundaments errichtet werden. Das geringe Gewicht der Blöcke bietet eine ausreichende Festigkeit für den Bau von Gebäuden mit mehreren Stockwerken. Haltbarkeit und Sicherheit zeichnen diese Art von Schalung aus.

    Die Montage der Blöcke aus Polystyrolschaum ist sehr einfach und die Montage der Schalung dauert nur wenig Zeit und kann zu jeder Zeit und in jeder Phase abgeschlossen werden. Diese Technologie implementiert ein einfaches Konstruktionsprinzip.

    Fixe Schalung selbst machen

    Bei der Organisation von Bauvorhaben versucht jeder Entwickler (unabhängig von seiner Größe), die Kosten zu senken. Einer dieser Hebel hilft, Helfer von Drittanbietern anzuziehen. Die dauerhafte Schalung Do-it-yourself ist eine großartige Lösung beim Bau eines Fundaments.

    Fixe Schalung selbst machen

    Diese Technologie ist erschwinglich und einfach, und die technischen Vorteile liefern dem Erbauer ausgezeichnete Ergebnisse. Solche Schalungen können während des Baus nicht nur für das Fundament, sondern auch für den Einbau von Wänden und einer Vielzahl von Strukturelementen verwendet werden. Bei der Ausstattung des Fundaments müssen die empfohlenen Arbeitsschritte sorgfältig eingehalten werden:

    1. Gründungsdesign. Bei der Erstellung eines Zeichnungsplans ist es notwendig, einen Architekten einzubeziehen, obwohl Sie dies bei näherer Betrachtung selbst tun können. Sie müssen die folgenden Indikatoren berücksichtigen: Art und Eigenschaften der Böden auf der Baustelle, das Klima der Region, die Tiefe des Grundwassers und die Merkmale der zu errichtenden Struktur. Bei festen Böden muss die Struktur nicht vertieft werden - und so schaffen alle Varianten der technischen Parameter ihre eigenen Eigenschaften bei der Ausstattung der verlorenen Schalung.
    2. Baue den Rahmen. Wenn Sie das Schema der Festschalung korrekt berechnet und gezeichnet haben, dann machen Sie es zu einem Arbeitsrahmen. Zu diesem Zweck bilden die vorbereiteten Hölzer den Rahmen der festgelegten Größen, die an dem Sperrholz befestigt sind. Zur zusätzlichen Isolierung bei Keller- oder Kellergeräten wird die Herstellung von Wärmedämmschichten aus expandiertem Polystyrol, Mineralwolle und anderen Materialien verwendet.
    3. Installation von verlorenen Schalungen. Um es zu installieren, verwenden Sie das vorbereitete Schema und den Rahmen. Je nach Art des Fundaments und seinen Abmessungen werden verschiedene Größen und Stärken des Trägers verwendet. Diese kleinen Strukturelemente sind in der Lage, die Belastung zu reduzieren, wenn das Volumen des Betongemisches während der Erstarrung zunimmt.
    4. Abdichtungsschalung. Eine Betonmischung ist eine feuchtigkeitsgesättigte Lösung. Feuchtigkeit, wenn ausgehärtet, teilweise von der Schalung absorbiert, was zur Zerstörung der inneren Struktur des Materials führt. Der beste Weg ist, eine Schicht Dachmaterial zu schaffen. Er garantiert die Sicherheit der Schalung. Es ist auch möglich, jedes Schalungselement mit Motoröl zu durchtränken.

    Um eine dauerhaft hochwertige Schalung zu schaffen, genügt es, die festgelegten Regeln in jeder Bauphase einzuhalten. Die Auswahl der Materialien, die Erstellung der Zeichnung und die Montage des Rahmens auf der richtigen Ebene gewährleisten das Erreichen des erwarteten Ergebnisses.

    Tipps für die Installation von verlorener Schalung für das Fundament

    Bevor Sie eine verlorene Schalung mit eigenen Händen machen, müssen Sie möglichst viele Informationen über diese Technologie sammeln und den Rat der Meister analysieren. Unter ihnen sind die folgenden:

    Installation der verlorenen Schalung für das Fundament

    • Beim Bau eines Gebäudes mehrere Stockwerke unter dem Fundament, genau auf dem vorbereiteten Kissen, wird eine Schicht von 2-3 cm Beton gegossen.
    • Vor der Verlegung der verlorenen Schalung muss eine wasserabweisende Schicht (zum Beispiel Ruberoid) aufgetragen werden.
    • Wenn die entworfene Struktur viel Gewicht haben wird, dann wird die feste Verschalung in mehreren Schichten installiert. Die Verklebung von Polystyrol-Schaumblöcken erfolgt mit speziellen Strukturelementen.
    • Verwenden Sie die vorhandenen Riegel an den Blöcken - sie garantieren die Dichtheit der Fundamentbaugruppe.
    • Die Bildung von Lufthohlräumen sollte in der Betonmischung nicht erlaubt sein. Zu diesem Zweck werden spezielle Bauvibratoren verwendet.

    Festschalungen haben folgende Wettbewerbsvorteile:

    1. Niedrige Kosten.
    2. Einfache Installation.
    3. Geringes Gewicht Design.
    4. Hochgeschwindigkeits-Erektion.

    Aufgrund dieser Vorteile hat sich diese Technologie bei vielen Bauherren und Architekten durchgesetzt. Im modernen Wohnungsbau ist die Schalung, die auf dem Fundament verbleibt, die beste Lösung für den Bau jeglicher Art von Gebäuden.

    8 Materialien für die Festschalung unter dem Fundament: do it yourself

    Die Schalung ist eine besondere Form für die Zement-Sand-Mischung, mit der Sie die richtige Geometrie der Wände bilden können. Baumeister verwenden sowohl entfernbare / temporäre als auch feste / verlorene Schalungen für das Fundament. Mit der zweiten Option sparen Sie Zeit und Energie bei Abbrucharbeiten, isolieren und / oder verstärken die Wände und werden nicht nur im industriellen, sondern auch im privaten Bereich zunehmend eingesetzt.

    Grundlegende Anforderungen an die Festschalung für das Fundament

    Überlegen Sie, welche Eigenschaften eine verlorene Schalung haben sollte.

    • Die Feuchtigkeitsbeständigkeit des Materials und die Dichtheit der Nähte. In Ermangelung dieser Eigenschaft wird die Schalung den Beton durchlassen, was zu einem übermäßigen Verbrauch der Mischung führt und es unmöglich macht, eine Mauer zu bauen.
    • Strukturelle Stärke. Es ist notwendig, dass die Schalung dem Druck der Betonmischung von der Innenseite und dem Boden von außen (auf dem Fundamentniveau) ohne Verformung und Rissbildung standhält.
    • Die richtige Geometrie der Elemente. Es wäre unmöglich gewesen, mit Blöcken unterschiedlicher Dicke oder mit falschen Winkeln gleichmäßige Wände und 90-Grad-Verbindungen zu bauen.
    • Lange Betriebszeit Je länger die Schalung potentiell existieren kann, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer langen Lebensdauer des ganzen Hauses. Wenn die Schalung schnell zusammenbricht, können die Wände ohne Stütze die konstruktive Belastung nicht tragen. In Fällen, in denen die Schalung keine tragenden Eigenschaften hat, führt ihre Zerstörung zu einer Verschlechterung des Aussehens aufgrund der Delaminierung der dekorativen Fassadenverkleidung.

    Festschalung - ein wichtiges Element eines energieeffizienten Hauses

    Tabelle: Vor- und Nachteile der Festschalung

    Metallverlorene Schalung

    Um eine gleichmäßige Wandstärke zu gewährleisten, werden Metallschalungsbleche durch Metallstifte verbunden

    Die Metallschalung ist eine der teuersten, deshalb wird sie hauptsächlich im industriellen Bau verwendet. Es besteht aus Blechen aus Aluminium oder Stahl mit einer Dicke von 1-2 mm auf einem Metallrahmen und ist mit Ankern, Abdeckplatten oder Schlössern verbunden. Die Art und Anzahl der Fixierer wird so berechnet, dass die Platten beim Betonieren und Aushärten nicht ein- oder ausbiegen.

    Wenn die Schalung auf Bestellung für eine bestimmte Struktur angefertigt wird, führen die Meister der Herstellerfirma selbst eine Testmontage der Struktur durch und erst nach Bestätigung der Eignung und Vollständigkeit aller Details wird die Bestellung an den Käufer gesendet.

    Metallschalung hat die genaueste Geometrie. Die Parallelität der Plattenflächen beträgt nicht mehr als 2 mm über 1 m Produktlänge.

    Um eine vorzeitige Oxidation und Zerstörung des Metalls durch Kontakt mit Beton und Grundwasser zu verhindern, werden bei der Produktion der zukünftigen Schalungsbleche sorgfältig mit Farbe und Fett beschichtet. Häufig wird auch galvanisierter Stahl verwendet, oder es wird ein Pulverbeschichtungsverfahren verwendet, das auf der Folie einen dichten Polymerfilm bildet. Wenn jedoch während der Installation Schweißarbeiten durchgeführt werden (Schweißen der Bleche an den Rahmen oder Verstärkung der Bleche), müssen Sie die Schutzmasse (Fett, Mastix, Farbe) auf die durch die Temperatur beschädigten Stellen erneut auftragen.

    Die Pulverbeschichtung von Blechen ist eine der effektivsten Methoden, um sie vor Korrosion zu schützen.

    Das Metall eignet sich gut für Gebäude mit einer komplexen Geometrie, da dünne Bleche in jedem gewünschten Winkel leicht gebogen werden können, eine Rundung oder einen Bogen bilden. Fertige Wände sind sehr sauber und glatt, auf Wunsch können sie ohne dekorative Endbearbeitung verlassen werden. Architekten empfehlen die Verwendung von Metallschalungen in Gebieten mit schwierigen lockeren Böden.

    Um das Einfließen von Beton zu verhindern, werden die Fugen der Metallschalung sehr sorgfältig verbunden

    Aber Experten bemerken einige der Nachteile der Metallschalung:

    • erhebliches Gewicht von Stahlblechen, was die Verwendung von Spezialausrüstung erfordert;
    • die Notwendigkeit einer zusätzlichen Wärmedämmung von Wänden und Fundamenten;
    • Blechschmierung wird leicht gelöscht und färbt Arbeiter.

    Installation von Aluminiumblechen für die Wandschalung unter der Kraft eines Paares von Arbeitern

    Um die Arbeitskosten für den Transport und die Installation von Metallschalungen zu minimieren, helfen Aluminiumbleche mit dem Zusatz von Silizium, die viel weniger Stahl wiegen und keinen Schutz vor der äußeren Umgebung benötigen.

    Festschalung aus Stahlbetonsteinen

    Stahlbetonschalungsblöcke werden für große Bauvorhaben empfohlen, zumindest für ein dreistöckiges Privathaus. Da sie verbesserte Festigkeitseigenschaften aufweisen, ist ein solcher Sicherheitsspielraum in kleineren Gebäuden überflüssig. Dünnwandige Blöcke eignen sich hervorragend, um den Grundstein für einen Großzaun zu legen.

    Verstärkte Schalungsblöcke mit Offset installiert

    Stahlbetonschalungsblöcke haben folgende Vorteile:

    • erlauben, Zementsandlösung zu sparen, dank einer beträchtlichen Dicke einer Wand;
    • geeignet für den Bau von Kellern beliebiger Tiefe sowie von Zwischenböden;
    • Montiert mit einer minimalen Breite der Nähte;
    • das Gebäude mit einer Lebensdauer von mehreren hundert Jahren ausstatten.

    Die beste Schalung wird aus Stahlbetonblöcken mit den Anzeigen F75 (Frostbeständigkeit), W4 (Wasserdurchlässigkeit), 6% (Wasseraufnahme), 350 kg / cm 2 (mechanische Festigkeit) erhalten.

    Ein Beispiel für den Ort der Bewehrung in der Schalung von Stahlbetonsteinen, ausgelegt für zwei Stäbe

    Zu den Nachteilen von Blöcken aus Stahlbeton gehören:

    • ein großes Gewicht (Block 510x400x235 mm wiegt 30 kg), wegen dem es nur mit Lastwagen transportiert wird, und nur Arbeiter mit einem Kran sind montiert;
    • hoher Preis - etwa 500 Rubel pro Stück.

    Solche Nachteile gibt es bei Lehmziegeln nicht. Diese Analoga von Stahlbetonblöcken, die eine hohe Festigkeit der Wände aufweisen, erfordern auch keine Isolierung des Hauses, da sie bereits eine Isolierung enthalten - Blähton.

    Fixierte Schalung aus Sperrholz

    Feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz wird am häufigsten für Schalungen verwendet, aber selbst in diesem Fall wird dieses Material normalerweise verwendet, um eine temporäre Form zu erzeugen. Schließlich sind die Lebensdauer und die Wetterbeständigkeit von laminierten Sperrholzplatten um Größenordnungen niedriger als die gleichen Parameter einer Betonwand.

    In folgenden Fällen ist eine dauerhafte Verschalung zulässig:

    • bei der Herstellung einer temporären Struktur (zum Beispiel ein kleines Haus, in dem der Eigentümer während des Baus des Haupthauses wohnt);
    • beim Bau von Nichtwohngebäuden (Hühnerstall, Schuppen, Holzlager);
    • wenn Sie beim Bau sparen müssen;
    • wenn die Wände und das Fundament entlang der Außenkontur erwärmt werden und das Sperrholz vor äußeren Einflüssen vollständig geschützt ist.

    Die Sperrholzschalung erfordert neben zweifelhafter Dauerhaftigkeit und Festigkeit große Anstrengungen und eine sorgfältige Handhabung. Da die Platten kein Nut-Grat-System und spezielle Verbindungen haben, müssen Sie die Konstruktion mit selbstschneidenden Schrauben zusammenbauen, jedes Verbindungsstück zusätzlich abdichten und eine externe Kiste mit Stützen herstellen (damit das Sperrholz nicht verbiegt). Darüber hinaus quillt nicht-wasserfestes Sperrholz aus dem Wasser und schält es ab, und laminiert schiebt das Betongemisch weg und bildet niemals eine feste Wand damit. Daher ist es sehr wichtig, ein wasserfestes Material mit guter Haftung zu finden.

    Technoblock - ein Beispiel für den erfolgreichen Einsatz von Sperrholz in der Schalung

    Die Bezeichnung auf dem Bild:

    • 1 - dekorative Deckschicht;
    • 2 - die Isolationsschicht;
    • 3 - Kunststoffstützen für Ventile;
    • 4 - Beton Gießen (ein Hohlraum ist dafür im Block zur Verfügung gestellt);
    • 5 - Sperrholzplatte.

    Daher empfehlen Experten trotz der Billigkeit und Umweltfreundlichkeit von Sperrholz, es nur für temporäre Verschalung zu verwenden. Für die Dauerhaftigkeit ist es besser, einen Technoblock zu verwenden - ein Verbundprodukt mit einer inneren Sperrholzschicht.

    Festschalung aus Holzbeton

    Holzbeton ist ein relativ neues, aber bewährtes Material. Kürzlich wurden mit Beton- und Holzspanblöcken begonnen, aber diese Mischung wurde zu Sowjetzeiten zur Bodenisolierung verwendet. Holzbetonsteine ​​sind viel billiger und leichter als Stahlbeton, daher werden sie aktiv im individuellen Flachbau eingesetzt.

    In einigen Modellen der Holzbetonblöcke ist eine Schicht der Isolierung vorgesehen - Steinwolle oder Polyurethanschaum

    Im Vergleich zu anderen Arten von festen Schalungssteinen aus Holzbeton:

    • leicht mit Werkzeugen zum Bearbeiten von Holz zu schneiden, die Sie auf die gewünschten Parameter vor Ort anpassen können: Ecken schneiden, Bogenkurven machen, Fragmente für eine bessere Haftung der Wände an den Ecken des Gebäudes ausschneiden, Höhe / Länge reduzieren;
    • montiert schnell und ohne spezielle Ausrüstung (1 m 2 der Wand ist nur 8 Blöcke);
    • bieten eine hohe Festigkeit, Schallabsorption und Wärmedämmung mit einer geringeren Wandstärke (im Vergleich zu Ziegel und expandiertem Polystyrol);
    • sicher für die Gesundheit anderer, Abfälle, die der industriellen Verarbeitung zugänglich sind;
    • ausreichend stark für die Befestigung von Klemmen, Abflussrohren und belasteten Elementen von Fassadensystemen (Führungen für hängende Fassaden usw.);
    • keine Angst vor Bränden (bis zu 90 Minuten offenes Feuer);
    • frostbeständig, geeignet für Regionen mit rauhem Klima.

    Der Mangel an Holzbeton ist seine Durchlässigkeit, so wird empfohlen, es für den Bau von Wänden auf dem fertigen imprägnierten Streifen oder Plattenfundament zu verwenden. Die Verwendung von Arbolita zur Anordnung des Fundaments ist unerwünscht, da es sehr sorgfältig vor Feuchtigkeit geschützt werden muss.

    Ein Beispiel für die Anordnung der Schalung von Arbolita und Ziegeln

    Holzbeton wird in Form von Hohlblocksteinen und Paneelen hergestellt. Im zweiten Fall dient das Paneel nur als Innenkontur der Mauer und das Äußere muss mit Ziegeln versehen werden. Der Hohlraum zwischen den Materialien wird wie bei anderen Schalungsarten mit Beton ausgegossen und verstärkt. Diese Option ist schwieriger zu installieren, aber das fertige Haus erweist sich als warm (Holzbeton), schön (Ziegel) und langlebig (die Festigkeitseigenschaften der drei Materialien verschmelzen).

    Achten Sie beim Kauf von Blöcken und Platten aus Holzbeton auf das Umweltzeichen, da einige Hersteller ungesunde Bindemittel (Phenol, Naphthalin) verwenden. Seien Sie vorsichtig, Weichmacher Toxine können aus dem Material selbst bei Raumtemperatur freigesetzt werden.

    Hersteller von Arbolitovy-Blöcken für ein Fachwerk bieten sowohl für Hochhäuser, als auch für kleine Strukturen Möglichkeiten. Konsultieren Sie unbedingt einen Berater, um kein zusätzliches Geld für Beton zum Gießen von dünnwandigen Blöcken auszugeben oder fälschlicherweise Blöcke mit zu kleinen Hohlräumen zu nehmen.

    Festschalung von DSP

    DSP (zementgebundene Spanplatte) oder Sägemehlbeton ist eine weitere Variante der Mischung aus Zement und zerkleinertem Holz. Es unterscheidet sich von Holzbeton durch die Art der Bindemittelkomponente und die Zugabe von Sand. Daher ist DSP dichter, langlebiger und schwerer, und seine Wärmeisolierung ist schlechter als die von Holzbeton.

    Zementgebundene Spanplatten können als Veredelungsmaterial dienen, wenn sie mit dekorativen Mineralchips beschichtet sind.

    Zu den Vorteilen der Arbolitovoy Schalung:

    • das Material atmet, so dass das Haus nicht mit Zwangsbelüftung ausgestattet werden muss und der Treibhauseffekt auf andere Weise bekämpft werden muss;
    • DSP kann Bränden widerstehen, seine Feuerbeständigkeit wird durch Labortests bestätigt;
    • Die Platte besteht aus natürlichen Materialien und schadet somit nicht der Natur und Gesundheit;
    • verleiht dem Haus eine hohe Festigkeit: Mit einer Dicke von 25 cm kann die Wand dreimal so stark belastet werden als eine gleich dicke Ziegelmauer;
    • DSP ist gegen plötzliche Temperaturschwankungen resistent, daher ist es für Regionen mit einem stark kontinentalen Klima geeignet;
    • das Material hat eine ausreichende Stabilität und geometrische Stabilität, so dass der Abstand zwischen den Stockwerken 2,8-3 m betragen kann;
    • Es ist möglich, Häuser mit zementgebundenen Spanplatten auch im Winter zu bauen, bis die Temperatur unter -20 ° C gefallen ist;
    • DSP erfordert ein Minimum an Finish, im Inneren des Hauses kann es ohne Putty Tapeten gestrichen oder geklebt werden.

    Ein Beispiel für die Erstellung einer verstärkten Fundamentschalung aus Zementspanplatten

    Europäische Bauunternehmen verwenden seit mehr als 25 Jahren feste Schalungen von der DSP, so dass es viele Häuser gibt, die die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit dieses Materials bestätigen. Zementgebundene Spanplatten eignen sich sowohl für Einzel- als auch Hochhäuser, auch im rauen Nordklima.

    Dauerhafte Schalung aus einem professionellen Blech

    Profilbleche, Profilbleche oder Wellplatten fanden ihren Einsatz als Festschalung, obwohl sie häufiger für die Herstellung von Zäunen, Dächern und Nebengebäuden verwendet werden. Wichtig: das Profi-Blech ist nur für die Verlegung von Verbunddecken geeignet und benötigt für große Spannweiten (ab 5 m) zusätzliche temporäre Stützen. Für die Errichtung von Wänden wird dieses Material wegen der geringen Dicke nicht verwendet, was seine Beständigkeit gegen mechanische Belastungen in einer vertikalen Position verringert.

    Ein Beispiel für den Aufbau der Überlappung mit der Basis des profilierten Blechs

    Builders Schalung aus diesem Material zieht solche Merkmale an:

    • Metall ist vollständig durch Galvanisierung und / oder Polymerschicht geschützt, daher rostet es nicht;
    • In Industriebauten kann das Material ohne dekorative Oberfläche bleiben, die Decke ist optisch ansprechend und praktisch;
    • das professionelle Blatt erfüllt nicht nur die Funktion einer Form für Beton, sondern dient auch als Blechbeschläge;
    • Durch die Beplankung wird die Belastung auf den Metallrahmen des Gebäudes übertragen, so dass die Innenwände keine schweren Lasten tragen und es möglich ist, durch den Bau aus leichten Materialien (Porenbeton, Sandwichpaneele) zu sparen;
    • Bleche von geringer Dicke werden einfach mit einer Metallschere geschnitten, aus der Sie eine Schalung beliebiger Form herstellen können.

    Um eine gute Haftung auf Beton zu gewährleisten, wählen Sie spezielle Profilbleche mit Zähnen für die Schalung.

    Es sieht aus wie eine Überlappung der Zwischenböden auf der Basis von Wellblech im Inneren des Gebäudes

    Festschalung aus der Profilplatte wird hauptsächlich im Industriebau verwendet, da sie die Konstruktion des Metallrahmens des Gebäudes und der Metallträger des Bodens erfordert. Für ein einzelnes Haus wird es nicht funktionieren, weil es unvernünftig teuer ist.

    Festschalung aus expandiertem Polystyrol

    Expandiertes Polystyrol / Schaum - das beliebteste Material für Festschalungen. Seine Relevanz beruht auf Faktoren wie:

    • das geringe Gewicht, das den Transport erleichtert;
    • Nut-Grat-Verbindungssystem für die einfachste Installation;
    • Schnelligkeit der Verlegung (Schaumblöcke der festen Schalung sind größer als Beton, deshalb schreitet die Arbeit schneller voran);
    • Artenvielfalt (verstärkt, mit Schutzimprägnierung);
    • wärmeisolierende Eigenschaften, aufgrund derer das Haus keine zusätzliche Erwärmung benötigt;
    • Schallisolierung;
    • biologische Trägheit, die die Entwicklung von Schimmel, Moos usw. verhindert

    Beispiele für Polyurethanschaumschalungsblöcke in verschiedenen Konfigurationen

    Gegner von Polystyrolschaumschalungen weisen auf seine Gefährlichkeit im Brandfall und geringe Umweltfreundlichkeit hin. Selbst wenn Sie Materialien mit der Aufschrift eco kaufen, kann nicht garantiert werden, dass die Schalung nicht Ihre Gesundheit oder Natur beeinträchtigt.

    Es ist auch wichtig zu beachten, dass Schaumschalung eine gute Wahl für Gebäude mit einfacher Form ist, da die Palette der Ecken und abgerundeten Blöcke noch nicht alle Anforderungen der Verbraucher erfüllen kann.

    Festschalung aus Glasmagnesit

    Steklomagnezitovy Platten oder SML werden als eine dauerhafte Verschalung von der Mitte des 20. Jahrhunderts für den Zweck eines Aufbaus der Wärmeisolierten Häuser verwendet. Das Material besteht aus einer Mischung aus Oxid und Magnesiumchlorid, Perlit, Sägemehl, Glasfaser und Polypropylengewebe. Nicht alle Bestandteile von Glasmagnesit sind natürlich, aber die fertige Zusammensetzung ist absolut sicher für den Menschen.

    Verschiedene Versionen von glasfarbenen Magnetitplatten mit dekorativer Oberfläche

    LSU ist eine gute Option für den Bau oder die Renovierung eines Hauses mit einem schwachen Fundament. Da die Platten selbst und die zum Gießen verwendeten Leichtbetonmischungen viel weniger Ziegelsteine, Stahlbetonblöcke und andere traditionelle Materialien wiegen, belasten sie die Gebäudestruktur nicht so sehr.

    Zu den Vorteilen von Glasmagnezit gehören:

    • Multifunktionalität: es ist geeignet für die Schaffung von Fundamenten, Wänden, Decken, Zäune, etc.;
    • hohe Wärmedämmung, die nicht nur mit den Eigenschaften der Schalung selbst, sondern auch mit den Vorteilen des Zuschlagstoffes (Faserschaumbeton der Marke D250-D320, Beton mit Polystyrolschaumkugeln M300) verbunden ist;
    • Feuerfestigkeit;
    • volle Feuchtigkeitsbeständigkeit, die das Material für den Bau von Bädern und Saunen, in Gebieten mit feuchtem Klima und in sumpfigen Gebieten geeignet macht;
    • die geringe Dicke der Wände mit Schalung von SML spart Platz im Haus;
    • Es ist einfach, die raue Oberfläche der Platten mit Klinkerfliesen, Dekorputz oder anderem Veredelungsmaterial zu verkleiden;
    • Das Blech kann leicht gebogen werden, wenn es für den Bau eines Halbturms oder einer anderen Inneneinrichtung notwendig ist (Krümmungsradius - 3 m).

    Wenn Sie vorhaben, SML-Platten an Ort und Stelle auszuschneiden, kaufen Sie Ersatzsägen für das Puzzle. Dieses Material verschleißt Nagelfeilen mehrmals schneller als Arbolit und Sperrholz.

    Glasscheiben werden in allen Phasen des Hausbaus auf den Hof kommen

    Glas-Magnesit-Platten, wie auch Arbolit, bilden oft nur die innere Kontur der Schalung, während die äußere meist aus einem dekorativen Ziegelstein besteht. Infolgedessen ist das äußere Ende nicht notwendig, und innen wird es eine ziemlich dünne Schicht des Kitts geben. Die Technologie eignet sich für den Bau von Häusern mit bis zu 5 Stockwerken auf einer fertigen Band / Plattenfundament. Darüber hinaus erfordert es mehr Zeit und Aufwand als die Verwendung von Schaumpolystyrol- oder DSP-Schalung (ohne dekorativen Beschnitt).

    Glas-Magnesit-Platten werden bisher nur in China und Korea hergestellt, und die Qualitätskontrolle von LSU wird auch dort durchgeführt. Inländische Analoga dieses Materials sind nicht.

    Installationsanleitung für verlorene Schalung aus vorgefertigten Blöcken

    Die Technologie der Einrichtung der Gründung der fertigen Hohlblocksteine ​​berücksichtigt das Beispiel von Leichtbetonprodukten. Im Gegensatz zu Stahlbetonblöcken für Hochhäuser können diese "Steine" mit den Händen ohne Kran oder Manipulator installiert werden.

    1. Bereiten Sie ein Kissen unter dem Blockfundament vor, indem Sie Sandschichten und feinen Kies einschlafen. Um das weitere Verlegen der Blöcke zu erleichtern und Betonlecks beim Ausgießen des Fundaments zu vermeiden, sollte dünner Estrich über das Kissen gegossen werden.

    Sand-Kies-Kissen vor der Installation ist erforderlich, um eine dünne Schicht Beton zu vergießen

    Aufgrund der korrekten Geometrie der Blöcke ist das Band des Fundaments eben und klar.

    An den Fugen der Innen- und Außenwände müssen spezielle Eckblöcke angebracht werden.

    Spezielle Nuten für Verstärkungsstäbe sind in den Blöcken vorgesehen.

    Achten Sie auf die Lage der oberen und unteren Stangen zueinander, sie müssen das richtige Quadrat bilden

    Die Armatur sollte mit einer Überlappung von 15-20 cm verbunden werden

    Installieren Sie die zweite Reihe der hohlen Blöcke auf der ersten

    Das Betonniveau sollte etwas über der Mitte der oberen Reihe der Blöcke liegen.

    Vertikale Bewehrungsstäbe können einzeln in einem Abstand von 1,5 m voneinander installiert werden

    Neue Armaturen über dem Betonestrich installiert

    Das Fundament ist bereit für den Bau der Mauern des zukünftigen Hauses

    Das Fundament von Betonhohlblocks für ein Privathaus gemäß der beschriebenen Technologie wird von zwei Arbeitern für 2-3 Tage montiert, wobei die Zeit berücksichtigt wird, die der Beton der ersten Schichten einnimmt.

    Vergleich der Kosten für die Erstellung des Fundaments aus Voll- und Hohlblocksteinen und monolithisch mit temporärer Schalung

    Der Vergleich zeigt, dass das Fundament von Hohlbetonsteinen 18% günstiger ist als Vollkörper und 36% billiger als ein mit temporären Holzschalungen gefüllter Bandmonolith. Dies wird durch Einsparungen bei der Bewehrung, Reduzierung der Arbeitskosten, der Betonmenge usw. erreicht. Wände aus Stahlbetonblöcken sind jedoch zu teuer (im Vergleich zu Polyurethanschaum, Holzbeton). Es ist besser, sie nur für das Fundament zu verwenden.

    Eine feste Schalung mit eigenen Händen machen

    Betrachten Sie den Prozess der Erstellung einer verlorenen Schalung von Plattenmaterialien mit unabhängigen Schneiden am Beispiel von EPPS (extrudierter Polystyrolschaum).

    1. Die Blätter in Fragmente aufteilen, die der Breite und Länge des verdichteten Grabens entsprechen. Schneiden Sie Reste für die Seiten mit einer Höhe von 20-25 cm aus.Die Gesamtlänge der Seiten sollte dem doppelten Umfang des Grabens + 20% an der Überlappung an den Eckpunkten entsprechen.

    Es ist möglich, Platten aus expandiertem Polystyrol nicht nur mit Elektrowerkzeugen, sondern auch mit einer Handsäge auszuschneiden

    Versuchen Sie beim Verlegen von EPPS-Platten in einem Graben Lücken zu minimieren.

    Kunststoffbänder sind einfach von Hand zu installieren.

    Sowohl Metall- als auch Glasfaserverstärkungsstäbe werden zur Verstärkung geeignet sein.

    Installierte Bewehrungsstäbe müssen mit dünnem Draht verbunden werden, Schweißen ist nicht akzeptabel

    Beginnen Sie, die Höhe des Fundaments zu erhöhen

    Kunststoffstreben zwischen den Platten sind ähnlich installiert

    Hervorstehende Schwänze der Estriche lassen sich mit Zangen leicht schneiden

    Mit Beton fertig stellen

    Die obere Ebene der Betonschicht muss auf der Höhe der äußeren Schicht der Schalung liegen

    Nachdem der Beton das Fundament vollständig verfestigt hat, können Sie die Wände mit der gleichen Technologie weiter füllen, aber ein solches Fundament kann mit anderen Materialien verwendet werden.

    Video: Hausbautechnik mit fester Spanplattenschalung

    Wenn Sie eine der Optionen für die Festschalung bevorzugen, berücksichtigen Sie nicht nur Ihre finanziellen Möglichkeiten und Arbeitskosten, sondern auch Ihren Zweck. Zum Beispiel sollten Sie in Gebieten mit sumpfigem Boden keine Blöcke verwenden, die auf Holzschnitzeln basieren, und in kalten Regionen sollten Sie auf das Material mit einem minimalen Koeffizienten der Wärmeleitfähigkeit achten. In diesem Fall können Sie schnell ein warmes Haus ohne unnötige finanzielle Kosten bauen.