M350 Beton

Naturstein galt in allen Jahren als der haltbarste und langlebigste Baustoff. Die Kosten von Steinen und Strukturen sind aufgrund der hohen Kosten für die Gewinnung, Verarbeitung und Verlegung zu hoch. Deshalb wurden Analoga aus Naturstein - Betonen geschaffen. Am effektivsten ist Beton M350 B25 auf Basis von Portlandzement. Aufgrund seiner hohen Eigenschaften gilt das Material als ideal für den Bau von strukturell komplexen Gebäuden und Bauwerken.

Die Zusammensetzung und die Anteile der Mischung

Concrete Marke m350 gehört zu den Elite-Kategorien von Gebäudegemischen. Es ist für den Bau von Gebäuden mit großen physischen, atmosphärischen und mechanischen Belastungen vorgesehen. Druckfestigkeitseigenschaften sind besonders hoch. In vielerlei Hinsicht werden solch hohe Eigenschaften durch eine richtig ausgewählte Gemischzusammensetzung bereitgestellt.

In Beton f100 sind Zement, Wasser, Schotter, Sand, Frostschutzmittel und Weichmacher enthalten. Jede Zutat unterscheidet sich in Festigkeitseigenschaften, Korngröße und anderen wichtigen Parametern:

  1. Es ist erlaubt, Sand mit beliebiger Korngröße zu verwenden: groß, klein und mittel.
  2. Vielleicht die Verwendung von Schotter oder Kies aus Granit oder Kalk Herkunft.

Die schnell aushärtende Eigenschaft wird durch einen hohen Gehalt an Portlandzement in der Zusammensetzung des B25-Mörtels erreicht. Beton aus Beton M350 wird aus Portlandzement von nicht weniger als M400 gewonnen. Für 10 kg der Mischung wird der Gesamtverbrauch betragen: 15 kg Sand plus 31 kg Kies. Wenn Zementqualität M500 verfügbar ist, werden 10 kg Trockenmischung 19 kg Sand und 36 kg Kies enthalten.

Bei der Umwandlung von Masseneinheiten in volumetrisch:

  • pro 10.000 cm³ Beton B20 Zement M400 sollte 14 Liter Sand und 28 Liter Kies aufnehmen;
  • für 10.000 cm kubisch Beton f100 der Zementklasse M500 benötigt einen Durchfluss von 19 Litern Sand und 36 Litern Kies.
Die Zusammensetzung von Beton M350.

Bei der Berechnung der Anteile pro Volumen von 1 m3 Masse benötigen Sie:

  • 400 kg des 500. Zementes;
  • 752 kg gereinigter Sand;
  • 1000 kg Kies oder Kies;
  • 175 Liter Wasser.

Was ist die Mischung von B25, können Sie den Anteil beurteilen. In welcher Schwere beobachtet wird, wie gut die Inhaltsstoffe gemischt sind, hängt die Homogenität der Masse ab. Wenn die Bedingungen nicht erfüllt werden, werden unerwünschte Verluste in der Festigkeit der fertigen Betonmasse auftreten, was die technische und betriebliche Leistungsfähigkeit der errichteten Struktur verringern wird.

Verdienste

Die Vorteile dieser Marke sind zahlreich:

  1. Hohe Festigkeitseigenschaften innerhalb von 327 kgf pro Quadratzentimeter. Material maximal belastbar machen.
  2. Hohe Mobilität von P2-P4 wird durch Weichmacher reguliert, so dass dieser Wert noch größere Indikatoren erreichen kann. Die am häufigsten verwendete Kategorie ist P3.
  3. Einstellbare Frostbeständigkeit in einem weiten Bereich von F50 bis F200. Dank dieses Parameters ist es möglich, die strukturelle Integrität der konstruierten Struktur für den gesamten Betriebszeitraum unter rauen Bedingungen, die durch starke Temperaturschwankungen verursacht werden, zu erreichen.
  4. Baustoffe der Wasserbeständigkeitsklasse W2 - W8 erweitern die Einsatzmöglichkeiten des Werkstoffes erheblich. Diese Eigenschaft bietet einen hohen Schutz gegen Wasseraufnahme. Bei maximal feuchtigkeitsdichten Materialien erhält man eine Struktur ohne Hohlräume oder Luftblasen.
  5. Erhöhter Widerstand gegen Kompression erlaubt 1 cm Quadrat. Materialdruck bis 8 kg.
  6. Produkt m350 ist beständig gegen Abrieb und Beständigkeit gegenüber aggressiven Umgebungen.
  7. Die hohe Dichte von 1800-2500 kg / m3 garantiert die Zuverlässigkeit der Strukturen. Die am häufigsten verwendete Kategorie mit einem Volumengewicht von etwa 2200-2400 kg / m3.
  8. Umweltfreundlichkeit und Haltbarkeit.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Nachteile

Trotz ihrer elitären und vielseitigen Eigenschaften hat die Marke M350 с25 В27 technische Nachteile:

  1. Hohe Fließfähigkeit durch den Einsatz von Weichmachern, die die Mobilität zu P3 erhöhen, begrenzt den Geltungsbereich dieser Marke.
  2. Aufgrund der hohen Zementmenge verdickt und härtet der Transportbeton B25 schnell und benötigt daher eine schnelle Lieferung auf die Baustelle.
  3. Die Kosten von 1 m3 Beton in dieser Kategorie sind hoch, was zusammen mit den Lieferkosten die Kosten der fertigen Struktur erhöht.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Anwendungsbereiche

Hochfester Beton m350 c20 mit Festigkeit B27 und maximaler Feuchtigkeitsundurchlässigkeit, Frostbeständigkeit F200 ist für den Bau von Hohldecken, Flugplatzdecken und anderen Konstruktionen bestimmt, die enormen Belastungen standhalten können.

Durch den Einsatz von Additiven variiert die Betonklasse in einem großen Bereich. Daher kann Beton immer in Abhängigkeit von den Anforderungen für eine separate Phase des Bauprozesses ausgewählt werden. Zum Beispiel wird Beton der C20- und C25-Klasse in Fliesenfundamente für mehrstöckige Gebäude gegossen, und Balken, Säulen und Böden werden in monolithischer Bauweise hergestellt. Das Material dieser Marke wird für den Bau der meisten Wohn-, öffentlichen und kommerziellen Gebäude verwendet.

Sorten der Mischung m350 w6 B20 C25 werden als schwer eingestuft. Materialien eignen sich für den Bau von Hütten, für den Bau kritischer Stahlbetonkonstruktionen, Treppen und Spannweiten, Brunnen für Abwasserkanäle und Klärgruben, andere Objekte, die großen Zugdrücken widerstehen können.

Aufgrund seiner hohen Feuchtigkeitsundurchlässigkeit, die es atmosphärischen Phänomenen und den Auswirkungen von Untergrund-, Schmelzwasser widersteht, wird Beton W6-W8 für den Bau von Flugplatzplatten und Betonpflaster von Flugplätzen verwendet.

Vorbereitung der Lösung

Neben dem streng proportionierten ist es wichtig, eine konkrete Lösung genau nach den Vorgaben der Technologie zu erstellen. Um eine Mischung zu erhalten, wird empfohlen, einen Betonmischer zu verwenden, da eine solche Ausrüstung zur Erzielung einer hohen Einheitlichkeit beiträgt:

  1. Trockener Sandzement wird in den Betonmischer geladen. Die Zutaten werden gründlich gemischt.
  2. Wasser wird in die Zusammensetzung eingemischt. Wenn Weichmacher und andere Zusätze verwendet werden, werden sie in Wasser vorverdünnt, nur dann wird die Flüssigkeit zu der Sand-Zement-Masse zugegeben.
  3. Der in Wasser angefeuchtete Kies oder Schotter wird mit der resultierenden Lösung vermischt. Mischen findet statt, bevor vollständige Homogenität der Masse erreicht wird.

Es sollte daran erinnert werden, dass der Beton der Marke m350 b20 sehr schnell aushärtet und aushärtet, so dass das Gießen in kurzer Zeit durchgeführt werden sollte.

Anstatt sich selbst zu mischen, gibt es immer wieder die Möglichkeit, Fertigbeton der Klasse 350 in spezialisierten Baufirmen zu erwerben. In diesem Fall sind die Kosten der Lösung höher, aber die Qualität wird keine Zweifel verursachen. Es wird möglich sein, Zeit und Geld in den Phasen der Vorbereitung und des Transports der Betonmasse auf die Baustelle zu sparen. Unternehmen, die Beton liefern, bieten in der Regel spezielle Ausrüstungen an, die den Transport und das Gießen für große Arbeiten vereinfachen.

Die Methode der Vorbereitung der fertigen Mischung ist einfach - nur den fertigen Sandbeton mit einer bestimmten Wassermenge mischen, die vom Hersteller auf der Verpackung angegeben ist.

Fazit

Also, die Marke B25 ist eine der häufigsten. Bei der individuellen Konstruktion ist es nicht immer ratsam, eine so starke und teure Mischung zu verwenden. Aber wenn Sie hohe Anforderungen benötigen, ist schwerer Beton einfach notwendig.

B25 M350 Beton

Natursteine ​​natürlichen Ursprungs waren in der Bauindustrie aufgrund der gestiegenen Festigkeitswerte und langen Einsatzzeiten immer gefragt. Seine Gewinnung, Verarbeitung und Gestaltung wird jedoch als eine sehr schwierige Aufgabe angesehen, die sich auf die Kosten des Produkts und die Art der Konstruktion auswirkt. Deshalb haben Technologen ein ähnliches, aber schon künstliches Material erfunden - Beton. Am beliebtesten unter den Modifikationen, die Naturstein imitieren, ist Beton M350, basierend auf Portlandzement.

Diese Serie gilt als ein gutes konstruktives Produkt, das es ermöglicht, zuverlässige Strukturen für verschiedene Zwecke zu schaffen.

Zweck und technische Merkmale

Heavy Monolith ist die beliebteste Art von nicht-natürlichen Block. Ein hohes Maß an Dichte- und Festigkeitseigenschaften garantiert eine lange Lebensdauer von bis zu 140 Jahren. Wenn wir die Statistiken der verbrauchten Materialien für Bauarbeiten studieren, wird die führende Position von Beton 25 m350 besetzt. Das Produkt wird am häufigsten verwendet, um tragende Strukturen und andere vorgefertigte Elemente zu schaffen.

Die Struktur des Baumaterials enthält eine große Anzahl von Bindungskomponenten. Um ein Produkt zu schaffen, ist es notwendig, die Verhältnisse der Rohstoffe, orientiert an 1m 3, streng zu beachten. Darüber hinaus muss daran erinnert werden, dass die Rezeptur von Beton m350 die Verwendung von Sand oder Zuschlagstoffen mit einem großen Kaliber von schlechter Qualität nicht erlaubt.

Für die Herstellung von Beton jeder Marke erfordert strenge Einhaltung Proportionen, aber für die M350 - dieser Parameter ist kritisch

Um dem Material die notwendige Festigkeit, Frostbeständigkeit und Feuchtigkeitsundurchlässigkeit zu verleihen, ist es notwendig, Sand mit einem Anteil von 1,8-2,5 und Aggregat, bestehend aus dichten Mineralien mit Schleifspuren oberhalb von M800, einzubeziehen.

Anwendungsbereich von Beton B25 M350

Beton M350 der B25-Klassifizierung weist hauptsächlich einen hohen Grad an Dichte- und Festigkeitseigenschaften entsprechend dem 33MPa-Niveau auf. Dieser Faktor ermöglicht den Einsatz von Baustoffen für die Errichtung von Tragsäulen, Tragwerken, Trägern, Überlappungen, Flugfeldplatten und Grubenelementen.

Nicht selten wird der Monolith der Marke 350 zur Anordnung von Industrie- und Lagergebäuden verwendet, wo hohe Festigkeitseigenschaften gefordert sind.

Die überprüften Parameter der Komponentenkomponenten erfordern eine genaue Einhaltung der Mischungsverhältnisse. Während der Produktion wird die Einhaltung der staatlichen Vorschriften, die die Klassifizierung von B25 definieren, streng geprüft.

Staatliche Standards

Heute gibt es mehrere GOST, die die technischen Eigenschaften der Zusammensetzung regeln. Zusammen mit ihnen wurden Bauvorschriften und Verordnungen (SNiP) entwickelt, die schrittweise durch Bauregeln (SP) ersetzt werden. Die Standards können sich untereinander in einzelnen Parametern unterscheiden.

Zusammensetzung und Eigenschaften von Schwerbeton, der unter Zugabe von Kies und / oder Schotter hergestellt wurde:

Für Pflege und Betrieb:

  • SP 63.13330.2012. Die alte Version von SNiP 52-01-2003.

Grundlegende Parameter

Das Baumaterial ist durch das Niveau des mittleren Segments gekennzeichnet. Die Betonzusammensetzung m350 pro 1m 3 verursacht daher höhere Kosten als die üblichen Gruppen. Deshalb hat das Produkt viele positive Eigenschaften. Künstliches Baumaterial zeichnet sich durch folgende Parameter aus:

  • optimale Festigkeitsgrenze bei Kompression, Dehnung in einer Kurve;
  • eine hohe Dichte von Beton m350;
  • gute Stabilitätsindikatoren vor Frost;
  • feuchtigkeitsdichte Eigenschaften;
  • Markieren der Mobilität des Monolithen;
  • Inhalt von Luftzellen.

Die Stärke des Baumaterials rechtfertigt seine Fähigkeit, physikalischen oder mechanischen Belastungen verschiedener Art standzuhalten.

Es sind genau die Festigkeitsindikatoren, die als der Basisindikator betrachtet werden, nach dem die Konstruktion der konstituierenden Elemente des Monolithen vorgenommen wird.

Frostbeständigkeit zeigt die Fähigkeit von Verbundwerkstoffen, regelmäßigen Temperaturänderungen standzuhalten, die vom Gefrieren der absorbierten Feuchtigkeit bis zum Auftauen reichen. In konkurrierenden Modifikationen beginnt das gefrorene Wasser im Körper des Blocks die Struktur des Produkts zu zerstören. Bei Betonbaustoffen tritt dieser Prozess nicht auf.

Kurze technische Merkmale und ihre Bezeichnungen:

M350 Beton

M350 Beton gilt als Elite. Es kommt dort zum Einsatz, wo es auf große Lasten ankommt. Nach dem Aushärten wird der Beton gegen mechanische Beanspruchung beständig. Es hat eine sehr gute Leistung, insbesondere in Bezug auf die Druckfestigkeit.

Für die Produktion verwenden Sie Zement, Schotter, Wasser, Sand, spezielle Zusatzstoffe.

Sand kann aus verschiedenen Körnern bestehen. Bruchstein kann entweder Kies oder Granit sein.

  • Für die Herstellung von Beton M 350 mit Zement Marke M400 10 kg. Zement beträgt 15 kg. Sand und 31 kg. Trümmer
  • Bei Verwendung von Zement der Marke M500 auf 10 kg. Zement macht 19 kg aus. Sand und 36 kg. Trümmer

Wenn es bequemer ist, das Volume zu verwenden, dann:

  • Bei Verwendung von Zement der Marke M400 auf 10 l. Zement beträgt 14 Liter. Sand und 28 Liter. Trümmer
  • Bei Verwendung von Zement Marke M500 10 l. Zement macht 19 Liter aus. Sand und 36 Liter. Trümmer

Eigenschaften

  • Gehört zur Klasse B25;
  • Mobilität - von P2 bis P4.
  • Frostbeständigkeit - F200.
  • Wasserdicht - W8.
  • Erhöhte Beständigkeit gegen Feuchtigkeit.
  • Der maximale Druck beträgt 8 kgf / cm2.
  • Gewicht 1 m3 - ca. 2,4 Tonnen.

Gefrierbedingungen

Weichmacher werden zu Beton M350 hinzugefügt, um schneller zu härten. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, schnell zu arbeiten. Bei der Verlegung bevorzugen Experten die Verwendung von Tauchvibratoren. Die Struktur sollte keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Innerhalb eines Monats nach dem Gießen ist es wichtig, ein optimales Feuchtigkeitsniveau aufrechtzuerhalten.

Beton M350 Proportionen

Anwendung und Berechnung der Anteile von Beton M350

Aufgrund der hohen Festigkeit und Haltbarkeit in der Konstruktion von Naturstein wurde schon immer geschätzt. Aber sein Abbau, seine Verarbeitung und sein Mauerwerk sind sehr arbeitsintensive Prozesse, die sich auf die Kosten von Material und Strukturen auswirken. Aus diesem Grund erschienen in der Antike künstliche Natursteinanaloga.

Am effektivsten war Beton auf der Basis von Portlandzement. Beton M350 ist ein ausgezeichnetes Strukturmaterial, mit dem Sie kritische Strukturen für verschiedene Zwecke herstellen können.

Zweck und Eigenschaften

Schwerbeton ist die beliebteste Art von Kunststein. Aufgrund seiner hohen Dichte und Festigkeit kann dieses Material mehr als 150 Jahre lang dienen. Wenn wir die gefragtesten Materialien in verschiedenen Bereichen der Konstruktion berücksichtigen, dann wird Beton M350 oder B25 am häufigsten für die Herstellung von Tragstrukturen und verschiedenen vorgefertigten Elementen verwendet.

Um Beton M350 herzustellen, dessen Eigenschaft eine Zusammensetzung mit einem hohen Bindemittelverbrauch ist, ist es notwendig, die Proportionen der Rohmaterialien pro 1 m3 genau zu beobachten. Darüber hinaus ist zu beachten, dass ein solches Material die Verwendung von Sand oder grobem Gestein minderer Qualität nicht toleriert.

Um eine bestimmte Dichte, Festigkeit, hohe Frostbeständigkeit und geringe Wasserbeständigkeit in der Zusammensetzung des Verbundwerkstoffs zu gewährleisten, ist es erforderlich, Sand mit einer Korngröße von 1,8 - 2,5 sowie grobe Gesteinsaggregate mit einer Korngröße von mindestens M800 zu verwenden.

Anwendungsbereiche

Der Kunststein dieser Klasse hat eine hohe Dichte und Festigkeit von 33 MPa, wodurch er zur Herstellung von Stützsäulen, Trägern, Trägern, Bodenplatten, Straßen- und Flugplatzplatten sowie Elementen von Aufzugsschächten und anderen Strukturen, die das Skelett eines Gebäudes bilden, verwendet werden kann. Häufig wird Beton dieser Klasse für den Gerätefuß in Industrie oder Lager verwendet, da die Bewegung von Spezialgeräten ein Material mit hoher Festigkeit erfordert.

Beton M350 ist im monolithischen und wasserbaulichen Bau, bei der Herstellung von Stahlbetonkonstruktionen sowie im Gerätefußboden gefragt. Die überprüfte Rezeptur des Komposits und die genaue Einhaltung der Zusammensetzung von 1 m3, sowie die Sicherstellung der Qualitätsvermischung der Rohstoffe sind eine Voraussetzung für die Gewinnung von hochwertigem B25-Beton.

Die wichtigsten Parameter des Materials

Beton M350 bezieht sich auf die Materialien des mittleren Segments. Für seine Herstellung benötigt mehr Bindemittel pro 1 m3 als für normale Klassen, so dass die technischen Eigenschaften von Beton M350 viel vielfältiger ist. Für einen künstlichen Stein ähnlicher Klasse und Struktur werden die folgenden grundlegenden Parameter unterschieden:

  • Druckfestigkeitsgrenze;
  • Biegezugfestigkeit;
  • Dichte;
  • Frostbeständigkeit;
  • Wasserdichtheit;
  • Wasseraufnahme (für Straßenbeton und Pflasterelemente);
  • Kennzeichnung der Mobilität der Betonmischung;
  • Luftgehalt (für Brücken- und Straßenbau).

Die Festigkeit von Beton bestimmt seine Fähigkeit, mechanischen Belastungen verschiedener Art standzuhalten. Diese Stärke ist die grundlegende Eigenschaft, durch die das Design der Zusammensetzung des Materials.

Frostbeständigkeit zeigt die Fähigkeit eines Komposits, alternierend zu frieren und zu tauen, ohne Schaden zu nehmen. Es gibt Wasser im Betonkörper, und wenn es 0 ° C durchläuft, kann sich Eis in den Poren bilden, was die Struktur des Materials zerstören kann. Deshalb ist Frostbeständigkeit einer der Parameter der Haltbarkeit. Die Wasserbeständigkeit charakterisiert die Dichte des Verbundkörpers und seine Fähigkeit, äußeren Einflüssen standzuhalten.

Die grundlegenden Eigenschaften des Materials und ihre numerischen Werte sind in der Tabelle dargestellt.

Das Verhältnis der Komponenten in der Herstellung

Es ist die Zusammensetzung des Materials, die all seine Eigenschaften bestimmt. Bei Betonen wird das Verhältnis der Rohstoffe am häufigsten als Massenanteil pro 1 m3 der fertigen Mischung angegeben.

Beton ist ein komplexer Verbundwerkstoff, dessen Grundmaterialien sich in Dichte und Hohlheit stark unterscheiden. Die Lieferung der Produkte erfolgt nach Volumen und nicht nach Gewicht, so dass die Zusammensetzung des Betons pro 1 m3 so bemessen ist, dass die Anteile der inerten Aggregate, des Bindemittels und des Wassers einen vollständig dichten Körper gewährleisten und ihre Dosierung nach Gewicht erfolgt.

Grundproportionen

Die ungefähre Zusammensetzung von Beton M350 auf 1 m3 kann wie folgt dargestellt werden:

  • Zement = 360 - 390 kg / m3;
  • Sand = 650 - 750 kg / m3;
  • Grobkorn = 1000-1100 kg / m3;
  • Wasser = 170 - 190 kg / m3;
  • Weichmacher oder Komplexmodifikator in der optimalen Dosierung.

Die Übereinstimmung mit den zugewiesenen Anteilen aller Komponenten stellt sicher, dass die spezifizierten Materialeigenschaften erhalten werden. Vergessen Sie nicht, dass aufgrund der Komplexität des Systems, muss es gründlich für 2 bis 3 Minuten gemischt werden, um die Gleichmäßigkeit der Betonmischung und Beton zu gewährleisten.

Merkmale der Auswahl von

Es muss daran erinnert werden, dass die Betonmarke M350 eine dichte Struktur mit einer minimalen Anzahl von Defekten aufweisen muss. Deshalb werden die Anteile der Komponenten nach bestimmten Regeln ausgewählt.

Wassermenge

Je weniger Wasser verwendet wird, um einen künstlichen Stein herzustellen, desto dichter ist seine Struktur, desto höher die Festigkeit und Haltbarkeit. Daher ist das Wasser-Zement-Verhältnis besser, nicht mehr als 0,5 - 0,55 zu ernennen. Bei hohen Anforderungen an die Wasser- und Frostbeständigkeit wird der Wasseranteil zum Zement oft auf 0,4 - 0,45 reduziert. In beiden Fällen ist die Verwendung von speziellen Additiven - Weichmachern erforderlich, da sonst die Beweglichkeit der Betonmischung gering ist, was zu Problemen beim Transport und der Installation führt.

Accounting Design Zweck

Die Grundanteile von Beton M350 können mit dem Verwendungszweck des Materials variieren. Die Zusammensetzung des Komposits für den monolithischen Aufbau zeichnet sich durch einen hohen Sandanteil und eine höhere Mobilität aus.

Für die Fabrikproduktion ist eine beschleunigte Aushärtung erforderlich, so dass die Zementmenge in der Betonzusammensetzung ansteigt und der Anteil an Schutt zum Sand sich nach oben verschiebt.

Erhalt von hochresistenten Formulierungen

Bei der Festlegung von hohen Gehalten für Frostbeständigkeit und Wasserbeständigkeit ist eine Änderung des Luftgehaltes von Beton und Beton erforderlich, daher werden spezielle Zusätze in das Material eingebracht. Um ihre negativen Auswirkungen auf die Festigkeit von Kunststein zu kompensieren, erhöht sich der Verbrauch des Bindemittels. Solche Anteile von Rohstoffen werden am häufigsten bei der Herstellung von Beton für Wasserbau und Straßenbau verwendet.

M350 Beton

M350 Beton gilt als Elite. Es kommt dort zum Einsatz, wo es auf große Lasten ankommt. Nach dem Aushärten wird der Beton gegen mechanische Beanspruchung beständig. Es hat eine sehr gute Leistung, insbesondere in Bezug auf die Druckfestigkeit.

Für die Produktion verwenden Sie Zement, Schotter, Wasser, Sand, spezielle Zusatzstoffe.

Sand kann aus verschiedenen Körnern bestehen. Bruchstein kann entweder Kies oder Granit sein.

  • Für die Herstellung von Beton M 350 mit Zement Marke M400 10 kg. Zement beträgt 15 kg. Sand und 31 kg. Trümmer
  • Bei Verwendung von Zement der Marke M500 auf 10 kg. Zement macht 19 kg aus. Sand und 36 kg. Trümmer

Wenn es bequemer ist, das Volume zu verwenden, dann:

  • Bei Verwendung von Zement der Marke M400 auf 10 l. Zement beträgt 14 Liter. Sand und 28 Liter. Trümmer
  • Bei Verwendung von Zement Marke M500 10 l. Zement macht 19 Liter aus. Sand und 36 Liter. Trümmer
  • Gehört zur Klasse B25;
  • Mobilität - von P2 bis P4.
  • Frostbeständigkeit - F200.
  • Wasserdicht - W8.
  • Erhöhte Beständigkeit gegen Feuchtigkeit.
  • Der maximale Druck beträgt 8 kgf / cm2.
  • Gewicht 1 m3 - ca. 2,4 Tonnen.

Weichmacher werden zu Beton M350 hinzugefügt, um schneller zu härten. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, schnell zu arbeiten. Bei der Verlegung bevorzugen Experten die Verwendung von Tauchvibratoren. Die Struktur sollte keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Innerhalb eines Monats nach dem Gießen ist es wichtig, ein optimales Feuchtigkeitsniveau aufrechtzuerhalten.

  • Bei der Herstellung von Platten, die eine große Belastung aushalten müssen. Zum Beispiel für Straßen oder Flugplätze.
  • Schaffung von Stahlbetonkonstruktionen.
  • Die Herstellung von Säulen für die Montage in der Konstruktion mit einem erheblichen Gewicht.
  • Zum Füllen der monolithischen Basis an großen Objekten.

Eigenschaften und Anteile von Beton M350

Home | Betonarten | Eigenschaften und Proportionen von Beton M350

Datum: 20. November 2017

In der Bauindustrie für die Herstellung von belasteten Strukturen mit Betonmischungen mit hoher Festigkeit. Für Haltbarkeit und Festigkeitseigenschaften konkurrieren sie selbstbewusst mit Naturstein, dessen Verwendung die Kosten erhöht. Eines dieser Baustoffe ist M350 Beton. Es ist ein Konstruktionsmaterial, das in der Lage ist, signifikante Belastungen wahrzunehmen, und außerdem eine hohe Beständigkeit gegenüber äußeren Einflüssen aufweist. In Bezug auf den Verkauf führt er unter anderem Betonmarken.

M350 Beton - technische Eigenschaften

Das in der Bauindustrie beliebte Material ist mit dem Index M 350 gekennzeichnet. Beton hat eine Reihe von Eigenschaften, die es ermöglichen, eine Vielzahl von Aufgaben zu lösen. Lassen Sie uns auf die Eigenschaften der üblichen Baumaterialien eingehen.

Die Hauptindikatoren der Lösung M350:

  • erhöhte Stärke. Ein gefrorener Monolith kann eine Druckbelastung von bis zu 25 MPa ohne Auftreten von Rissen aufnehmen, was der Klasse B25 entspricht. Ein erhöhter Sicherheitsspielraum wird durch die Verwendung von Portlandzement in dem erhöhten Volumen erreicht;
  • Plastizität. Der Mobilitätsindex der Betonmischung liegt im Intervall P2-P4. Bewährte Rezeptur ermöglicht die Eingabe spezieller Additive, die als Weichmacher bezeichnet werden. Sie ermöglichen, falls erforderlich, den Grad der Mobilität der Betonlösung zu erhöhen;

Am effektivsten ist Beton M350 B25 auf Basis von Portlandzement

  • Wasserbeständigkeit. Je nach Wasserwiderstandsgrad entspricht das M350-Gemisch dem W8-Indikator. Nach dem Aushärten hat das Betonmassiv eine dichte Struktur, in der keine Luftporen und Hohlräume vorhanden sind. Dies bietet ein hohes Maß an Schutz des Arrays vor Feuchtigkeitsabsorption;
  • Frostbeständigkeit. Baumaterial in Bezug auf Frostbeständigkeit entspricht dem Wert von F200, mit dem Sie die Lösung in einem rauen Klima anwenden können. Monolith verliert nach 200 Zyklen des Einfrierens und Auftauens seine strukturelle Integrität nicht;
  • Dichte. Die erhöhte Dichte des Betonarrays ermöglicht es, die Integrität des Monolithen unter dem Einfluss von Oberflächenverschleiß sowie extremen Belastungen zu erhalten. Je nach verwendetem Aggregat und Größe wiegt ein Kubikmeter Lösung 2,2-2,4 Tonnen.

Aufgrund erhöhter Leistungseigenschaften und einzigartiger Eigenschaften erfreut sich das Material zunehmender Beliebtheit und wird von spezialisierten Organisationen und privaten Entwicklern nachgefragt.

Die Zusammensetzung der Betonmarke 350

Für die Herstellung von Betonmörtel, markierten Index M350, verwendet Zement-Sand-Mischung, Wasser und festen Füllstoff. Feine Granitsplitter, Schotter oder Kies können verwendet werden, um das Volumen zu füllen. Die Zusammensetzung, die durch die Bestimmungen der aktuellen Norm geregelt wird, erlaubt Ihnen, spezielle Zusätze einzugeben. Sie erweitern den Anwendungsbereich dieser Mischung.

Concrete Marke m350 gehört zu den Elite-Kategorien von Gebäudegemischen

Für die Herstellung von Material verwendet die folgenden Komponenten:

  • Portland hohe Noten. Die Verwendung von Zement der Marke 400 und höher als Bindemittel ermöglicht die Herstellung von Fertigbeton mit hohen Eigenschaften. Mit steigender Zementqualität erhöht sich die Festigkeit des Betongemisches;
  • gesiebter Sand. Schüttgut sollte gründlich von Verunreinigungen gereinigt werden. Es ist erlaubt, in Steinbrüchen abgebauten Sand sowie Flusssand mit beliebiger Körnung zu verwenden. Die Eigenschaften der Mischung hängen nicht von der Größe des verwendeten Sandes ab;
  • Trümmer Es ist ziemlich üblich in der Baubereich Aggregat für die Herstellung von Beton verwendet. In Ermangelung von Trümmern erlauben die aktuellen behördlichen Dokumente die Verwendung von feinem Kalkstein oder mittlerem Granit;
  • Wasser Sie führte schrittweise in die konkrete Lösung ein. Die erste Portion wird in der Phase des Mischens zugegeben. Dann werden kleine Flüssigkeitsvolumina injiziert, bis eine homogene Betonlösung mit der erforderlichen Konsistenz erhalten wird;
  • spezielle Zusatzstoffe. Die Einführung von Frostschutzadditiven kann die Frostbeständigkeit der Mischung verbessern, um Arbeit unter Bedingungen von negativen Temperaturen durchzuführen. Die Einführung von Weichmachern erhöht die Beweglichkeit der Betonzusammensetzung während des Gießens.

Eine wichtige Voraussetzung für die Sicherstellung der erforderlichen Betonqualitäten ist eine hohe Homogenität des Mischens sowie die Einhaltung von technologischen Empfehlungen und Rezepturen.

Druckfestigkeitseigenschaften sind besonders hoch. In vielerlei Hinsicht werden solche hohen Eigenschaften durch die richtige Zusammensetzung der Mischung sichergestellt.

M350 konkretes Rezept

Um eine qualitativ hochwertige Lösung mit verbesserten Festigkeitseigenschaften zu erhalten, müssen die Proportionen eingehalten werden. M350 Beton kann unabhängig oder in der spezialisierten Bauorganisation bestellt werden. Die Menge der injizierten Zutaten variiert abhängig von der verwendeten Marke von Portlandzement.

Bei der Gewichtsdosierung der Komponenten der Mischung sollten folgende Verhältnisse eingehalten werden:

  • pro Tonne Zement Marke M400, müssen Sie 3,1 Tonnen Schutt und 1,5 Tonnen Sand verwenden;
  • Bei Verwendung von 1 Tonne Zement M500 werden 1,9 Tonnen Sand und 3,6 Tonnen Schutt benötigt.

Unter Verwendung der gemessenen Kapazität ist in einigen Fällen eine volumetrische Dosierung bequem. Die folgenden Richtlinien sollten befolgt werden:

  • Portlandzement M400 in einem Volumen von 100 Litern sollte mit Schutt gemischt werden - 280 Liter und Sand - 140 Liter;
  • 190 Liter Sand und 360 Liter Kies sollten pro 100 Liter Zement der Sorte M500 zugegeben werden.

Die Qualität des Monolithen wird durch die Gleichmäßigkeit der Mischung der Komponenten sowie die strikte Einhaltung der Rezeptur beeinflusst. Um die technischen und betrieblichen Eigenschaften der errichteten Struktur oder der hergestellten Produkte sicherzustellen, ist es notwendig, die Anzahl der zu injizierenden Bestandteile korrekt zu berechnen.

Die Verwendung von Betonzusatzstoffen variiert in einem breiten Bereich

Welche Vorteile hat Beton 350?

Diese Betonmarke hat viele Vorteile:

  • verbesserte Festigkeitseigenschaften. Das Betonmassiv kollabiert nicht unter dem Einfluss signifikanter Druckbelastungen sowie mit dem aktiven Abrieb der Oberfläche während des Betriebs;
  • hoher Grad an Mobilität. Dies erleichtert die Durchführung von Betonarbeiten, und die Verwendung spezieller Weichmacher kann die Elastizität weiter erhöhen;
  • einstellbare Frostbeständigkeit. Auf der Stufe der Lösungsherstellung ist es möglich, die erforderliche Frostbeständigkeit bereitzustellen, um die Integrität des Monolithen unter schwierigen Bedingungen zu bewahren;
  • lange Lebensdauer. Die Zusammensetzung der Marke M350 behält die ursprünglichen Festigkeitseigenschaften für eine lange Zeit und kollabiert nicht unter dem Einfluss von aggressiven Faktoren;
  • erhöhte Dichte. Aufgrund der effektiven Verdichtung von flüssigem Beton sind im Massiv keine Hohlräume und Luftporen vorhanden. Dies erhöht den Grad der Wasserbeständigkeit stark und erweitert die Anwendungsmöglichkeiten;
  • ökologisch sauber. Für die Herstellung von umweltfreundlichen Rohstoffen, die sich nach dem Aushärtungsprozess nicht negativ auf Menschen auswirken.

Aufgrund dieser Vorteile hat sich der Beton der Marke M350 als universeller Baustoff für strukturelle Zwecke etabliert.

Bereiche, die 350 Beton verwenden

Mix Marke M350 wird verwendet, um verschiedene Aufgaben zu erfüllen:

  • Gießen von monolithischen Fundamenten für kritische Objekte. Aufgrund der erhöhten Sicherheitsmarge ist der Betonmonolith in der Lage, die Integrität zu bewahren und erhöhte Lasten wahrzunehmen;
  • Betonieren von Stützen durch Pfahl-Rostrum-Verfahren. Beton wird direkt in den Hohlraum gebohrt, der im Boden gebohrt wird, um eine zukünftige Unterstützung zu bilden;
  • Herstellung von Zwischenbodenplatten. Hohlplatten haben hohe Festigkeitseigenschaften bei geringer Masse und können ohne Verstärkungsverstärkung hergestellt werden;
  • Füllplatten für Flugplätze und Autobahnen. Betonmörtel wird mit einem vorinstallierten Bewehrungskorb in spezielle Formen gegossen. Nach dem Härten haben die Produkte eine erhöhte Festigkeit;
  • die Bildung von Stützsäulen, die eine erhebliche Belastung aus der Masse von Bauwerken wahrnehmen. Zusammen mit der Kompression werden solche Elemente durch Biegemomente und Zugkräfte beeinflusst.

Die Materialeigenschaften ermöglichen den Einsatz auch für den Bau von Cottages, den Bau von Treppen und Stahlbetonkonstruktionen. Es ist wichtig, die Mischung während des Gießens gründlich zu verdichten und während des Härtungsstadiums eine optimale Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Beton M350 Klasse B25 und seine Eigenschaften. Eigenschaften, Eigenschaften, Umfang

Beton M350 wurde im Bauwesen häufig verwendet. Es wird bei der Herstellung von monolithischen Fundamenten, Bodenplatten, Säulen usw. verwendet. Mit anderen Worten, es handelt sich um Konstruktionsbeton, der für den Bau von Bauwerken verwendet wird, die die größte Belastung darstellen.

Estrichfüllung mit Beton M350

Als nächstes betrachten wir die grundlegenden Eigenschaften und Merkmale dieser Lösung sowie ihre Herstellungstechnologie.

Eigenschaften und Spezifikationen

Heavy Beton Klasse B25 M350 im modernen kommerziellen Bau ist der Führer in der Popularität, wie die Verkaufsdaten belegen. Dies liegt an den Designanforderungen von Gebäuden, denen dieses Material entspricht.

Stärkeindikator ist die Klasse B25. Diese Bezeichnung besagt, dass ein Kubikmeter Beton einem Druck von 25 MPa widerstehen kann, ohne die Integrität zu beeinträchtigen. Neben der Festigkeit sind natürlich auch andere Eigenschaften von Beton M350 attraktiv:

Eigenschaften und Anteile von Beton M350

In der Bauindustrie für die Herstellung von belasteten Strukturen mit Betonmischungen mit hoher Festigkeit. Für Haltbarkeit und Festigkeitseigenschaften konkurrieren sie selbstbewusst mit Naturstein, dessen Verwendung die Kosten erhöht. Eines dieser Baustoffe ist M350 Beton. Es ist ein Konstruktionsmaterial, das in der Lage ist, signifikante Belastungen wahrzunehmen, und außerdem eine hohe Beständigkeit gegenüber äußeren Einflüssen aufweist. In Bezug auf den Verkauf führt er unter anderem Betonmarken.

M350 Beton - technische Eigenschaften

Das in der Bauindustrie beliebte Material ist mit dem Index M 350 gekennzeichnet. Beton hat eine Reihe von Eigenschaften, die es ermöglichen, eine Vielzahl von Aufgaben zu lösen. Lassen Sie uns auf die Eigenschaften der üblichen Baumaterialien eingehen.

Die Hauptindikatoren der Lösung M350:

  • erhöhte Stärke. Ein gefrorener Monolith kann eine Druckbelastung von bis zu 25 MPa ohne Auftreten von Rissen aufnehmen, was der Klasse B25 entspricht. Ein erhöhter Sicherheitsspielraum wird durch die Verwendung von Portlandzement in dem erhöhten Volumen erreicht;
  • Plastizität. Der Mobilitätsindex der Betonmischung liegt im Intervall P2-P4. Bewährte Rezeptur ermöglicht die Eingabe spezieller Additive, die als Weichmacher bezeichnet werden. Sie ermöglichen, falls erforderlich, den Grad der Mobilität der Betonlösung zu erhöhen;

Am effektivsten ist Beton M350 B25 auf Basis von Portlandzement

  • Wasserbeständigkeit. Je nach Wasserwiderstandsgrad entspricht das M350-Gemisch dem W8-Indikator. Nach dem Aushärten hat das Betonmassiv eine dichte Struktur, in der keine Luftporen und Hohlräume vorhanden sind. Dies bietet ein hohes Maß an Schutz des Arrays vor Feuchtigkeitsabsorption;
  • Frostbeständigkeit. Baumaterial in Bezug auf Frostbeständigkeit entspricht dem Wert von F200, mit dem Sie die Lösung in einem rauen Klima anwenden können. Monolith verliert nach 200 Zyklen des Einfrierens und Auftauens seine strukturelle Integrität nicht;
  • Dichte. Die erhöhte Dichte des Betonarrays ermöglicht es, die Integrität des Monolithen unter dem Einfluss von Oberflächenverschleiß sowie extremen Belastungen zu erhalten. Je nach verwendetem Aggregat und Größe wiegt ein Kubikmeter Lösung 2,2-2,4 Tonnen.

Aufgrund erhöhter Leistungseigenschaften und einzigartiger Eigenschaften erfreut sich das Material zunehmender Beliebtheit und wird von spezialisierten Organisationen und privaten Entwicklern nachgefragt.

Die Zusammensetzung der Betonmarke 350

Für die Herstellung von Betonmörtel, markierten Index M350, verwendet Zement-Sand-Mischung, Wasser und festen Füllstoff. Feine Granitsplitter, Schotter oder Kies können verwendet werden, um das Volumen zu füllen. Die Zusammensetzung, die durch die Bestimmungen der aktuellen Norm geregelt wird, erlaubt Ihnen, spezielle Zusätze einzugeben. Sie erweitern den Anwendungsbereich dieser Mischung.

Concrete Marke m350 gehört zu den Elite-Kategorien von Gebäudegemischen

Für die Herstellung von Material verwendet die folgenden Komponenten:

  • Portland hohe Noten. Die Verwendung von Zement der Marke 400 und höher als Bindemittel ermöglicht die Herstellung von Fertigbeton mit hohen Eigenschaften. Mit steigender Zementqualität erhöht sich die Festigkeit des Betongemisches;
  • gesiebter Sand. Schüttgut sollte gründlich von Verunreinigungen gereinigt werden. Es ist erlaubt, in Steinbrüchen abgebauten Sand sowie Flusssand mit beliebiger Körnung zu verwenden. Die Eigenschaften der Mischung hängen nicht von der Größe des verwendeten Sandes ab;
  • Trümmer Es ist ziemlich üblich in der Baubereich Aggregat für die Herstellung von Beton verwendet. In Ermangelung von Trümmern erlauben die aktuellen behördlichen Dokumente die Verwendung von feinem Kalkstein oder mittlerem Granit;
  • Wasser Sie führte schrittweise in die konkrete Lösung ein. Die erste Portion wird in der Phase des Mischens zugegeben. Dann werden kleine Flüssigkeitsvolumina injiziert, bis eine homogene Betonlösung mit der erforderlichen Konsistenz erhalten wird;
  • spezielle Zusatzstoffe. Die Einführung von Frostschutzadditiven kann die Frostbeständigkeit der Mischung verbessern, um Arbeit unter Bedingungen von negativen Temperaturen durchzuführen. Die Einführung von Weichmachern erhöht die Beweglichkeit der Betonzusammensetzung während des Gießens.

Eine wichtige Voraussetzung für die Sicherstellung der erforderlichen Betonqualitäten ist eine hohe Homogenität des Mischens sowie die Einhaltung von technologischen Empfehlungen und Rezepturen.

Druckfestigkeitseigenschaften sind besonders hoch. In vielerlei Hinsicht werden solche hohen Eigenschaften durch die richtige Zusammensetzung der Mischung sichergestellt.

M350 konkretes Rezept

Um eine qualitativ hochwertige Lösung mit verbesserten Festigkeitseigenschaften zu erhalten, müssen die Proportionen eingehalten werden. M350 Beton kann unabhängig oder in der spezialisierten Bauorganisation bestellt werden. Die Menge der injizierten Zutaten variiert abhängig von der verwendeten Marke von Portlandzement.

Bei der Gewichtsdosierung der Komponenten der Mischung sollten folgende Verhältnisse eingehalten werden:

  • pro Tonne Zement Marke M400, müssen Sie 3,1 Tonnen Schutt und 1,5 Tonnen Sand verwenden;
  • Bei Verwendung von 1 Tonne Zement M500 werden 1,9 Tonnen Sand und 3,6 Tonnen Schutt benötigt.

Unter Verwendung der gemessenen Kapazität ist in einigen Fällen eine volumetrische Dosierung bequem. Die folgenden Richtlinien sollten befolgt werden:

  • Portlandzement M400 in einem Volumen von 100 Litern sollte mit Schutt gemischt werden - 280 Liter und Sand - 140 Liter;
  • 190 Liter Sand und 360 Liter Kies sollten pro 100 Liter Zement der Sorte M500 zugegeben werden.

Die Qualität des Monolithen wird durch die Gleichmäßigkeit der Mischung der Komponenten sowie die strikte Einhaltung der Rezeptur beeinflusst. Um die technischen und betrieblichen Eigenschaften der errichteten Struktur oder der hergestellten Produkte sicherzustellen, ist es notwendig, die Anzahl der zu injizierenden Bestandteile korrekt zu berechnen.

Die Verwendung von Betonzusatzstoffen variiert in einem breiten Bereich

Welche Vorteile hat Beton 350?

Diese Betonmarke hat viele Vorteile:

  • verbesserte Festigkeitseigenschaften. Das Betonmassiv kollabiert nicht unter dem Einfluss signifikanter Druckbelastungen sowie mit dem aktiven Abrieb der Oberfläche während des Betriebs;
  • hoher Grad an Mobilität. Dies erleichtert die Durchführung von Betonarbeiten, und die Verwendung spezieller Weichmacher kann die Elastizität weiter erhöhen;
  • einstellbare Frostbeständigkeit. Auf der Stufe der Lösungsherstellung ist es möglich, die erforderliche Frostbeständigkeit bereitzustellen, um die Integrität des Monolithen unter schwierigen Bedingungen zu bewahren;
  • lange Lebensdauer. Die Zusammensetzung der Marke M350 behält die ursprünglichen Festigkeitseigenschaften für eine lange Zeit und kollabiert nicht unter dem Einfluss von aggressiven Faktoren;
  • erhöhte Dichte. Aufgrund der effektiven Verdichtung von flüssigem Beton sind im Massiv keine Hohlräume und Luftporen vorhanden. Dies erhöht den Grad der Wasserbeständigkeit stark und erweitert die Anwendungsmöglichkeiten;
  • ökologisch sauber. Für die Herstellung von umweltfreundlichen Rohstoffen, die sich nach dem Aushärtungsprozess nicht negativ auf Menschen auswirken.

Aufgrund dieser Vorteile hat sich der Beton der Marke M350 als universeller Baustoff für strukturelle Zwecke etabliert.

Bereiche, die 350 Beton verwenden

Mix Marke M350 wird verwendet, um verschiedene Aufgaben zu erfüllen:

  • Gießen von monolithischen Fundamenten für kritische Objekte. Aufgrund der erhöhten Sicherheitsmarge ist der Betonmonolith in der Lage, die Integrität zu bewahren und erhöhte Lasten wahrzunehmen;
  • Betonieren von Stützen durch Pfahl-Rostrum-Verfahren. Beton wird direkt in den Hohlraum gebohrt, der im Boden gebohrt wird, um eine zukünftige Unterstützung zu bilden;
  • Herstellung von Zwischenbodenplatten. Hohlplatten haben hohe Festigkeitseigenschaften bei geringer Masse und können ohne Verstärkungsverstärkung hergestellt werden;
  • Füllplatten für Flugplätze und Autobahnen. Betonmörtel wird mit einem vorinstallierten Bewehrungskorb in spezielle Formen gegossen. Nach dem Härten haben die Produkte eine erhöhte Festigkeit;
  • die Bildung von Stützsäulen, die eine erhebliche Belastung aus der Masse von Bauwerken wahrnehmen. Zusammen mit der Kompression werden solche Elemente durch Biegemomente und Zugkräfte beeinflusst.

Die Materialeigenschaften ermöglichen den Einsatz auch für den Bau von Cottages, den Bau von Treppen und Stahlbetonkonstruktionen. Es ist wichtig, die Mischung während des Gießens gründlich zu verdichten und während des Härtungsstadiums eine optimale Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Anwendung und Berechnung der Anteile von Beton M350

Aufgrund der hohen Festigkeit und Haltbarkeit in der Konstruktion von Naturstein wurde schon immer geschätzt. Aber sein Abbau, seine Verarbeitung und sein Mauerwerk sind sehr arbeitsintensive Prozesse, die sich auf die Kosten von Material und Strukturen auswirken. Aus diesem Grund erschienen in der Antike künstliche Natursteinanaloga.

Am effektivsten war Beton auf der Basis von Portlandzement. Beton M350 ist ein ausgezeichnetes Strukturmaterial, mit dem Sie kritische Strukturen für verschiedene Zwecke herstellen können.

Zweck und Eigenschaften

Schwerbeton ist die beliebteste Art von Kunststein. Aufgrund seiner hohen Dichte und Festigkeit kann dieses Material mehr als 150 Jahre lang dienen. Wenn wir die gefragtesten Materialien in verschiedenen Bereichen der Konstruktion berücksichtigen, dann wird Beton M350 oder B25 am häufigsten für die Herstellung von Tragstrukturen und verschiedenen vorgefertigten Elementen verwendet.

Um Beton M350 herzustellen, dessen Eigenschaft eine Zusammensetzung mit einem hohen Bindemittelverbrauch ist, ist es notwendig, die Proportionen der Rohmaterialien pro 1 m3 genau zu beobachten. Darüber hinaus ist zu beachten, dass ein solches Material die Verwendung von Sand oder grobem Gestein minderer Qualität nicht toleriert.

Um eine bestimmte Dichte, Festigkeit, hohe Frostbeständigkeit und geringe Wasserbeständigkeit in der Zusammensetzung des Verbundwerkstoffs zu gewährleisten, ist es erforderlich, Sand mit einer Korngröße von 1,8 - 2,5 sowie grobe Gesteinsaggregate mit einer Korngröße von mindestens M800 zu verwenden.

Anwendungsbereiche

Der Kunststein dieser Klasse hat eine hohe Dichte und Festigkeit von 33 MPa, wodurch er zur Herstellung von Stützsäulen, Trägern, Trägern, Bodenplatten, Straßen- und Flugplatzplatten sowie Elementen von Aufzugsschächten und anderen Strukturen, die das Skelett eines Gebäudes bilden, verwendet werden kann. Häufig wird Beton dieser Klasse für den Gerätefuß in Industrie oder Lager verwendet, da die Bewegung von Spezialgeräten ein Material mit hoher Festigkeit erfordert.

Beton M350 ist im monolithischen und wasserbaulichen Bau, bei der Herstellung von Stahlbetonkonstruktionen sowie im Gerätefußboden gefragt. Die überprüfte Rezeptur des Komposits und die genaue Einhaltung der Zusammensetzung von 1 m3, sowie die Sicherstellung der Qualitätsvermischung der Rohstoffe sind eine Voraussetzung für die Gewinnung von hochwertigem B25-Beton.

Die wichtigsten Parameter des Materials

Beton M350 bezieht sich auf die Materialien des mittleren Segments. Für seine Herstellung benötigt mehr Bindemittel pro 1 m3 als für normale Klassen, so dass die technischen Eigenschaften von Beton M350 viel vielfältiger ist. Für einen künstlichen Stein ähnlicher Klasse und Struktur werden die folgenden grundlegenden Parameter unterschieden:

  • Druckfestigkeitsgrenze;
  • Biegezugfestigkeit;
  • Dichte;
  • Frostbeständigkeit;
  • Wasserdichtheit;
  • Wasseraufnahme (für Straßenbeton und Pflasterelemente);
  • Kennzeichnung der Mobilität der Betonmischung;
  • Luftgehalt (für Brücken- und Straßenbau).

Die Festigkeit von Beton bestimmt seine Fähigkeit, mechanischen Belastungen verschiedener Art standzuhalten. Diese Stärke ist die grundlegende Eigenschaft, durch die das Design der Zusammensetzung des Materials.

Frostbeständigkeit zeigt die Fähigkeit eines Komposits, alternierend zu frieren und zu tauen, ohne Schaden zu nehmen. Es gibt Wasser im Betonkörper, und wenn es 0 ° C durchläuft, kann sich Eis in den Poren bilden, was die Struktur des Materials zerstören kann. Deshalb ist Frostbeständigkeit einer der Parameter der Haltbarkeit. Die Wasserbeständigkeit charakterisiert die Dichte des Verbundkörpers und seine Fähigkeit, äußeren Einflüssen standzuhalten.

Die grundlegenden Eigenschaften des Materials und ihre numerischen Werte sind in der Tabelle dargestellt.

Beton M350 Klasse B25 und seine Eigenschaften. Eigenschaften, Eigenschaften, Umfang

Beton M350 wurde im Bauwesen häufig verwendet. Es wird bei der Herstellung von monolithischen Fundamenten, Bodenplatten, Säulen usw. verwendet. Mit anderen Worten, es handelt sich um Konstruktionsbeton, der für den Bau von Bauwerken verwendet wird, die die größte Belastung darstellen.

Estrichfüllung mit Beton M350

Als nächstes betrachten wir die grundlegenden Eigenschaften und Merkmale dieser Lösung sowie ihre Herstellungstechnologie.

Eigenschaften und Spezifikationen

Heavy Beton Klasse B25 M350 im modernen kommerziellen Bau ist der Führer in der Popularität, wie die Verkaufsdaten belegen. Dies liegt an den Designanforderungen von Gebäuden, denen dieses Material entspricht.

Stärkeindikator ist die Klasse B25. Diese Bezeichnung besagt, dass ein Kubikmeter Beton einem Druck von 25 MPa widerstehen kann, ohne die Integrität zu beeinträchtigen. Neben der Festigkeit sind natürlich auch andere Eigenschaften von Beton M350 attraktiv:

Tipp! Da der fertige Beton sehr hart und langlebig ist, bereitet seine mechanische Bearbeitung gewisse Schwierigkeiten. Daher werden alle Operationen mit einem Diamantwerkzeug durchgeführt, zum Beispiel führen die Baumeister oft Diamantbohrungen von Löchern in Beton sowie das Schneiden von Stahlbeton mit Diamantkreisen durch.

Pool füllen

Anwendungsgebiet

Aufgrund all dieser Eigenschaften ist der Umfang des Materials sehr umfangreich. Wie oben erwähnt, wird die Betonsorte M350 hauptsächlich für den Bau von Tragstrukturen verwendet. Insbesondere wird es aufgrund seiner hohen Festigkeit bei der Herstellung von Hohlkerndecken verwendet.

Struktur von Beton M350

Darüber hinaus wird das Material beim Gießen von Straßenplatten von Flugplätzen verwendet. Außerdem verwenden Baumeister aktiv solche Materialeigenschaften wie Wasserbeständigkeit. Insbesondere wird der M350 zum Anordnen von Schüsseln mit Becken und anderen hydraulischen Strukturen verwendet.

Vorbereitung von Beton B25

Zusammensetzung

  • Zement;
  • Wasser;
  • Schotter;
  • Sand;
  • Verschiedene Zusätze (Frostschutz oder Weichmachung).

Auf dem Foto - Schotter

Es muss gesagt werden, dass die Komponenten, die zur Herstellung der Lösung verwendet werden, sich in der Stärke, Partikelgröße und einigen anderen Parametern unterscheiden können.

Zum Beispiel, wie Füllstoffe dienen können:

  • Grober, mittlerer und feiner Sand.
  • Schotter;
  • Granit oder Kalkkies.

Auch von den Merkmalen dieser Lösung ist es möglich, einen erhöhten Zementgehalt zu unterscheiden, aufgrund dessen das Material relativ schnell aushärtet.

Technologie

Die Zusammensetzung des Anteils von Beton M350 auf 1 m3 ist wie folgt:

  • 400 kg Zement M500;
  • 752 kg Sand (frei von Verunreinigungen);
  • Eine Tonne Schutt oder anderer fester Füllstoff;
  • 175l Wasser.

Um hochwertigen Beton zu erhalten, ist es nicht nur notwendig, diese M350-Betonzusammensetzung pro 1 m3 genau einzuhalten, sondern auch alle Komponenten gründlich zu mischen, so dass die Masse homogen ist. Tatsache ist, dass eine schlecht gemischte Masse die Festigkeit des Materials erheblich reduziert, was natürlich die technischen und betrieblichen Eigenschaften der Struktur verringert.

Wie oben erwähnt, können verschiedene Additive verwendet werden, um die Materialeigenschaften zu verbessern. Wenn beispielsweise im Winter gebaut wird, wird ein Anti-Frost-Additiv hinzugefügt, um ein Einfrieren der Lösung zu verhindern. Zusätzlich ist es möglich, die Festigkeit und Wasserbeständigkeit unter Verwendung von Weichmachern zu verbessern.

Anweisungen zur Vorbereitung der Lösung lautet wie folgt:

  • Zuerst sollten trockene Komponenten zu dem Mischer hinzugefügt werden, d.h. Zement und Sand. Komponenten müssen gründlich gemischt werden.
  • Dann wird Wasser zu der Zusammensetzung hinzugefügt. In diesem Stadium kann auch ein Weichmacher oder ein anderes Additiv zu der Lösung zugegeben werden.
  • Danach wird die erforderliche Menge Kies oder in Wasser angefeuchteter Stein in den Betonmischer gegeben. Wenn diese Lösung gründlich zu einer homogenen Masse vermischt wird.

Es muss gesagt werden, dass es bei den Bauarbeiten nicht notwendig ist, die Lösung mit eigenen Händen vorzubereiten. Es gibt Firmen, die fertigen Beton verkaufen.

Mörtel aus einem Betonmischer gießen

Beachten Sie! Betonmörtel Marke M350 friert viel schneller ein als M300. Daher erfordert sein Gießen Professionalität und gut koordiniertes Handeln der Arbeiter.

Natürlich wird in diesem Fall der Preis der Lösung höher sein, aber dafür erhalten Sie eine qualitativ gemischte Masse. Darüber hinaus müssen Sie keine Zeit auf seine Herstellung verbringen. Oft bieten diese Unternehmen eine spezielle Ausrüstung, die den Gießprozess vereinfacht, was bei großen Arbeiten praktisch ist.

Die Kosten für Beton M350 pro Kubikmeter sind die Summe der Kosten der in der Zusammensetzung verwendeten Komponenten, der Kosten, die mit ihrer Herstellung und Lieferung verbunden sind, sowie der Herstelleraufschläge. Daher hat jede Firma ihren eigenen Marktwert des Materials. Wenn die Zusammensetzung Additive verwendet, beispielsweise für die Frostbeständigkeit, werden dementsprechend die Kosten der Lösung höher sein.

Es sollte angemerkt werden, dass Sie in den Baumärkten Sandbeton M350 in Säcken kaufen können. In diesem Fall muss der Entwickler, um eine sandige Lösung zu erhalten, nur die trockene Mischung mit Wasser in dem auf der Verpackung angegebenen Verhältnis mischen. Natürlich sind die Kosten für ein solches Material wesentlich niedriger als für die fertige Lösung.

Hier sind vielleicht alle Hauptmerkmale von B25 Beton, die Sie beachten sollten, wenn Sie eine Marke von Material für Betonarbeiten wählen.

Fazit

Wie wir herausgefunden haben, bezieht sich die Betonklasse B25 M350 auf eine der gebräuchlichsten Betonarten. In der privaten Konstruktion ist jedoch nicht immer ein Material von solcher Stärke erforderlich. Daher kann es durch eine Lösung der Marke M250 ersetzt werden, was die Baukosten senkt.

Im Video in diesem Artikel erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Thema.