Anteil der Mörtel- und Zementmörtelzubereitung

Die traditionelle Zusammensetzung von Beton außer Zement enthält eine bestimmte Menge an Sand und Geröll.

Die Verwendung von Sieben als Füllstoff, ein Nebenprodukt beim Mahlen verschiedener Gesteine, reduziert den Verbrauch von Zement und ermöglicht es, ein Material mit Hochleistungsindikatoren zu erhalten.

Eine Vielzahl von Arten und Varianten der ursprünglichen Gesteine ​​und der Grad des Mahlens macht das Siebmaterial in der Lage, viele Arten von Beton zu bilden. Zusammensetzungen, die als Ergebnis der Kombination verschiedener Arten von Screenings und Zement erhalten werden, unterscheiden sich in ihren Qualitäten aufgrund der Eigenschaften des Ausgangsmaterials von Screenings.

Positive Eigenschaften

Dropout ist klein Frankreich, in der letzten Phase der Trümmersiebung erhalten. Nach dem Zerkleinern wird die resultierende Masse nacheinander durch Siebe unterschiedlicher Größe geleitet, wobei zerkleinerte Steine ​​unterschiedlicher Fraktionen abgetrennt werden, die die regulatorischen Anforderungen von GOST erfüllen.

Der Rückstand, der das Sieb passiert hat und nicht den Größenanforderungen für kleinste Trümmer genügt, ist das Sieben. Es hat erhebliche Vorteile gegenüber Sand:

  • Homogene Zusammensetzung ohne Einschlüsse von Ton oder organischen Substanzen;
  • Hohe Festigkeit, Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen, Sicherheit;
  • Durch die Verwendung von Schotterabfällen können Sie bei der Herstellung von Spezialqualitäten auf Sand verzichten;
  • Die Herstellung von Beton mit Siebung anstelle von Bauschutt macht das Endprodukt billiger, ohne die Leistung zu verringern.
  • Das Material kann nicht nur in Beton, sondern auch als eigenständige Verfüllung verwendet werden.

Screening ist der Sammelbegriff für die Rückstände aus der mechanischen Sortierung von Schüttgütern. Aus den Gesteinsarten oder Baustoffen, die zu Schutt zerkleinert wurden, gibt es entsprechende Arten von Screenings.

Parameter, nach denen Screenings unterteilt werden:

  • Fraktionsgröße.
  • Ausgangsmaterial

Die Fraktion hängt von den Eigenschaften des Materials, seiner Zusammensetzung und der Größe der Zellen von Sortierrastern ab, die bei der Herstellung von Trümmern verwendet werden. Eine übliche Teilchengröße ist der Bereich von 0 bis 10 mm, oft ist sie jedoch auf 1,5 bis 4 mm beschränkt.

Die Trennung der kleinsten Partikel vor dem Gebrauch erfolgt durch Waschen. Legen Sie dazu die Siebe in einer dünnen Schicht auf eine ebene Unterlage mit einer dauerhaften Beschichtung und gießen Sie diese mit Wasser aus einem Schlauch. Die kleinsten Partikel, Staub, Verunreinigungen werden durch einen Wasserstrom aus der Gesamtmasse und das verbleibende Material zur Betonherstellung verwendet.

Beton

Wird beim Mahlen von Abfallbetonstrukturen gewonnen. Es hat einen wichtigen Vorteil - alle Prozesse, die in einer Reihe von Beton auftreten, sind seit langem abgeschlossen, was die Dauer und Intensität von wiederholten Prozessen verringert, die durch das Vorhandensein von Zement mehrmals ausgelöst werden.

Recycling von Abfallstoffen erhöht die Effizienz, reduziert die Kosten für Transport und Handhabung von Komponenten. Betonscreenings werden häufig in der Herstellung von Betonprodukten, Straßenbau, für den Landschaftsbau verwendet.

Es gibt auch eine Betonziegelsiebung, bestehend aus Teilchen, die durch Zerkleinern alter Ziegelwände erhalten werden. Es hilft, hochwertigen Beton zu bekommen, aus dem verschiedene Elemente von Gebäuden hergestellt werden können, einschließlich des Fundaments.

Granit

Dieses Material entsteht beim Zerkleinern von Granit, hat alle positiven und negativen Eigenschaften. Es hat eine hohe Beständigkeit gegen mechanische oder thermische Beanspruchung. Getrennte Partikel haben eine unregelmäßige Form mit scharfen Kanten, was ihre Fähigkeit erhöht, sich mit dem Bindemittel zu verbinden.

Die Korngröße von Granitsplittern liegt zwischen 2 und 5 mm. In Beton ist dieser Füllstoff in der Lage, die Festigkeit gegenüber mechanischer Belastung zu erhöhen. Ein negativer Faktor kann die Anwesenheit von Quarzit sein, der in der Zusammensetzung von Beton unerwünscht ist.

Granitschips haben ihre eigene Farbe - rosa, grau, grünlich - was es Ihnen ermöglicht, Pflasterziegel und Betonflächen mit Additiven der gewünschten Farbe zu mischen, die Sie für eine bessere Haftung auf Autoreifen in Asphaltdecken mischen können.

Beseitigung von Trümmern

Die Herstellung von Schotter - Schleifsteine ​​und Sortieren der resultierenden Fragmente nach Größe. Die Absiebung der losen Masse wird verwendet, bei der das Material unter Einwirkung der Schwerkraft in größere und kleinere Fraktionen aufgeteilt wird. Dann wird eine mehrstufige Abschirmung der Masse durchgeführt, wobei abwechselnd die größten Teilchen von den kleineren abgetrennt werden.

Jede Stufe des Siebens ergibt die entsprechende Art von Schotter einer bestimmten Fraktion. Der nach dem Durchgang des kleinsten Siebs gebildete Rückstand wird als Sieben bezeichnet.

Zusätzlich zu der Größe der Fraktion, die nicht den GOST- oder TU-Normen für Schotter entspricht, unterscheidet sich dieses Material nicht vom Rest der Masse, es hat die gleichen Eigenschaften, chemische Zusammensetzung und Betriebseigenschaften. Verwendet anstelle von Füllstoff zur Herstellung von Beton, Herstellung von Belag Beschichtungen, Gießen des Fundaments, in den Bau von Gebäuden und Strukturen verwendet.

Am weitesten verbreitet im privaten Bau, da es die Kosten für den Erwerb von Sand und Geröll reduziert.

Komponentenanteile

Die gebräuchliche Option für das Layout von Beton mit einer Füllung des Bildschirms ist die folgende:

  • Zement Typ M400 - einteilig.
  • Screening jeglicher Art - acht Teile.
  • Wasser - etwa 20% des Gesamtvolumens der Mischung.

Die resultierende Lösung gemäß den Betriebsparametern entspricht der Betonsorte M150. Die meisten Bauherren weigern sich nicht, Sand hinzuzufügen, indem sie ihn zu gleichen Teilen oder in kleineren Mengen mischen.

Die Fähigkeit, das Verhältnis der Komponenten zu kombinieren, ermöglicht es Ihnen, Optionen für Betonmischungen mit hoher Leistung und Haltbarkeit zu erhalten.

Eine wichtige Eigenschaft, die durch den Zusatz von Granit oder Betonspänen erhalten wird, ist die Wasserbeständigkeit, Beständigkeit gegen das Eindringen von Feuchtigkeit in den Materialkörper, was sich in Frostperioden nachteilig auf den Zustand auswirkt.

Konkrete Vorbereitung

Es kommt darauf an, die Komponenten (Zement und Füllstoff) zu mischen und Wasser hinzuzufügen. Normalerweise werden die Einheiten zu den verfügbaren Containern, meistens werden die Mengen in Eimern gezählt.

Wenn Sie vorhaben, eine große Menge Beton zu produzieren, benötigen Sie einen Betonmischer, da manuell große Mengen der Lösung sowohl aus physikalischer Sicht als auch unter dem Gesichtspunkt der Qualität des Endprodukts schwierig herzustellen sind. Es wird empfohlen, die trockene Mischung vor der Zugabe von Wasser gründlich zu mischen, um eine gleichmäßige Verteilung der Komponenten zu gewährleisten.

Wasser wird in kleinen Mengen hinzugefügt und sofort gemischt, das Gießen des gesamten Wassers zur gleichen Zeit wird nicht empfohlen. Die Wassermenge muss sorgfältig überwacht werden, da die Lösung durch Überfluss ihre Festigkeit verliert, deutliche Schrumpfung auftritt, der Beton zu bröckeln beginnt. Daher wird Wasser in Teile gegossen und gleichzeitig die resultierende Mischung gemischt.

Die fertige Lösung muss nicht lange belichtet werden und kann sofort nach der Produktion verwendet werden.

Erzählen Sie Ihren Freunden von diesem Artikel im sozialen Bereich. Netzwerke!

Proportionen für die Herstellung von Beton aus Screening und Zement

Beton hat bei der Ausführung von Bauarbeiten einen enormen Nutzen erfahren. Es besteht aus Zement mit verschiedenen Komponenten. Eine Art von Zusammensetzung, die im Bauwesen verwendet wird, ist Beton aus dem Sieben unter Verwendung von Zement.

Beschreibung und Arten

Die Eliminierung ist eine Fraktion, die durch Zerkleinern von Gestein erhalten wird. Verwenden Sie dabei ein spezielles Sieb.

Granit-Screening

Zum Beispiel, um dieses Additiv aus Granit zu bekommen, müssen Sie es auf eine explosive Weise bekommen, zerquetschen Sie es in Teile und sortieren Sie es in Fraktionen. Es sollte bemerkt werden, dass es aktiv sowohl im Gehäuse als auch in der Straße und in anderen Bereichen der Produktion verwendet wird. Dies liegt an der Tatsache, dass Granit die notwendige Haltbarkeit und Zuverlässigkeit bietet. Es wird auch für dekorative Zwecke verwendet.

Wie oben erwähnt, passiert das Screening die obligatorische Sortierung. Mit Hilfe eines Siebes werden Partikel bestimmter Größen getrennt. Das Material mit unterschiedlichen Anteilen wird für Mischungen verwendet, die später auf verschiedenen Baustellen verwendet werden.

Konkrete Sichtung

Neben der Granitsiebung gibt es auch Beton. Ich muss sagen, dass das grantotsev Baby eine Größe von 0 bis 10 mm hat. Es hat graue oder rötliche Schattierungen. Bei der Herstellung von Pflastersteinen wird übrigens rötliches Material verwendet. Was das Betonsieben betrifft, ist dies das günstigste Material, das nach dem Recycling von Beton erhalten wird. Die Partikelgröße sollte zwischen 1 und 10 mm liegen.

Das Material wird bei der mechanischen Zerkleinerung von Beton gewonnen. Diese Mischung wird bei der Verlegung von Straßen und Landschaftsbau verwendet. Insbesondere wird es zur Herstellung von Asphalt und Wandmaterial verwendet. Es sollte angemerkt werden, dass die Verunreinigung manchmal zerkleinerte Steine ​​enthält. Normalerweise wird es bei der Verarbeitung von zerstörten Backsteinbauten erhalten.

Es sollte angemerkt werden, dass die Verwendung von Granit viel billiger ist als die Kosten der Lösung im Vergleich zu denen, die bei der Verwendung von Schutt gemacht werden. In diesem Fall erhält das Design die notwendige Dichte und Festigkeit.

Das Hauptmerkmal ist, dass die Mischung mit Beton oder Granit Screening die Qualität der Struktur nicht beeinflusst. Deshalb sind diese Typen in der Konstruktion einfach unverzichtbar.

Komponentenvolumen

Der Haupteinfluss auf die Qualität und Haltbarkeit von Strukturen wird durch die richtigen Anteile aller Komponenten der Mischung gewährleistet. Es ist erwähnenswert, dass Granit-Screening in seiner reinen Form selten verwendet wird. Sie werden üblicherweise teilweise durch Sand in der Zusammensetzung ersetzt oder anstelle eines Teils Kies zugesetzt.

Für die korrekte Bestimmung des Anteils der Betonsiebung ist es notwendig, 1 Teil Schutt und Sand vom Standardanteil zu subtrahieren und zwei Teile anstelle von ihnen hinzuzufügen. Wenn beispielsweise 1 Teil Zement, 4 Teile Schutt und 3 Teile Sand in der Zusammensetzung verwendet wurden, dann sollten ein Teil Zement, 3 Teile Schotter und 2 Teile Siebgut oder Sand verwendet werden, um den Ansatz herzustellen.

Dropout-Menge und Betonqualität

Um die eine oder andere Art der Abschirmung zu verwenden, ist es notwendig, das Ausmaß der Belastung zu bestimmen, der die Beschichtung ausgesetzt ist. Das Temperaturregime während des Beschichtungsvorgangs ist ebenfalls wichtig. Wie oben erwähnt, ist die Lösung unter Verwendung von Material aus Granit und Zement vorteilhafter im Vergleich zu der Zusammensetzung, die auf Sand und Schotter basiert.

Um beispielsweise den Hof zusätzlich zur Lösung zu füllen, wird ein verstärkendes Netz verwendet. Gleichzeitig wird das Material mit einer Schicht von 7 cm gefüllt.Normalerweise, wenn die Mischung auf Granitmaterial basiert, werden die folgenden Proportionen für den Mörtel genommen:

  • 1 Teil Zement M400;
  • 8 Teile Aussetzer;
  • nicht mehr als 20% Wasser.

Gleichzeitig erhalten Sie die Massenstärke von M150. Granit wird eine ausgezeichnete Lösung für das Gießen des Fundaments sein. Wenn Sie den Hof befüllen, müssen Sie ein Kissen aus Sand machen. Anstelle von Sand können Sie das Sieb selbst verwenden, das verdichtet werden soll und erst danach füllen. Seine Dicke sollte mindestens 5 cm betragen.

Es ist erwähnenswert für Granitmaterial, dass seine Verwendung profitabler ist. Um Granit in die Zusammensetzung der Lösungen einzubringen, ist es notwendig, einen Teil des Sandes und einen Teil des Schutts in zwei seiner Teile zu ersetzen.

Zement als Hauptkomponente

Ungeachtet dessen, welche Vorführungen verwendet werden, bleibt der Hauptbestandteil des Mörtels Zement, dessen Qualität bestimmt, wie hoch die Baumasse sein wird. Je höher die Markierung ist, desto stärker wird das fertige Material, nämlich die Haftfestigkeit wird hoch sein, was die gewünschte Haftung auf der Oberfläche ergibt.

Wie lange kann die Mischung gelagert werden? Es ist unmöglich für eine lange Zeit, da das Material in einem Monat bis zu 10% seiner Stärke verlieren wird, und wenn es für 2 Jahre gelagert wird, wird es um 50% weniger haltbar. Sie können die Qualität und Gebrauchstauglichkeit durch Berührung prüfen - nehmen Sie eine kleine Menge in die Hand und drücken Sie sie vorsichtig zusammen. In diesem Fall muss der Zement krümelig sein. Dies deutet darauf hin, dass die Anteile von Feuchtigkeit und Basen Ihnen immer noch erlauben, dieses Material effektiv zu verwenden.

Um die Qualität des Zements zu verbessern, werden oft hydraulische Zusätze hinzugefügt. Je weniger zerkleinert Klinker, desto höher ist die Haftfähigkeit. Zement kommt in verschiedenen Qualitäten. Die numerische Bezeichnung zeigt ihre Stärke an. Es sollte angemerkt werden, dass die Wahl direkt mit der Belastung verbunden ist, die die zukünftige Stiftung haben wird. Obwohl für diese Zwecke meistens Zement M400 oder M500 verwenden. Zu Kosten wird die zweite Marke teurer sein, aber sie hat auch die besten Qualitätsmerkmale. Die Proportionen sind wie folgt: in einem Würfel von M-400 Beton ist Zement in der Menge von 417 kg und in einem Würfel von M-100 Beton sind es nur 166 kg davon.

Wasser Seine Qualität und Quantität

Es ist zu beachten, dass Sie für die Herstellung einer hochwertigen Lösung den Wasseranteil sorgfältig berücksichtigen müssen. Um zu bestimmen, wie viel es in der Zusammensetzung sein sollte, ist es notwendig, sich auf das Kriterium zu verlassen, dass in dem Prozess eine Masse mittlerer Konsistenz erhalten sollte.

Überschüssiges Wasser führt zu einer Störung der Struktur der Mischung, die bei ihrer Verwendung eine sehr starke Schrumpfung ergibt. Dadurch können Risse auftreten und die Tragfähigkeit wird reduziert. Gleichzeitig ist es notwendig, auf die Wasserqualität zu achten. Zum Beispiel für die Herstellung von hochfestem Beton in Unternehmen statt technischer Wassernutzung nur trinken.

Sand und Geröll

Es sollte beachtet werden, dass der Sand sauber und frei von Tonverunreinigungen sein muss, weil sie die Qualität des Betons verringern. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Fluss Sand oder Steinbruch hat. Nach den Standards im Sand von Verunreinigungen sollte nicht mehr als 3%. Die Reinheit des Sandes lässt sich leicht wie folgt überprüfen:

  • gieße eine kleine Menge in einen transparenten Behälter;
  • Wasser gießen;
  • aufrütteln

Wenn das Wasser klar und leicht schlammig ist, ist der Sand sauber. Übrigens sollte Kies keine große Menge Ton enthalten. Und in der Regel verwendet Kies Größe von 1 bis 8 cm. Schotter vor der Verwendung in der Zusammensetzung muss gewaschen und von überschüssigen Einschlüssen gereinigt werden. Dies kann beispielsweise mit einem Schlauch geschehen. Auf keinen Fall darf der Beton selbst in den Boden fallen.

DIY-Lösung

Die Lösung kann leicht mit eigenen Händen zubereitet werden. Dies erfordert einen Betonmischer und in seiner Abwesenheit einen Baubehälter, in dem die Mischung hergestellt wird. Die erforderlichen Anteile an trockenen Zutaten werden in den Mischer oder Behälter gegeben:

Als nächstes mischt man sie zu einer homogenen Masse. Der letzte wird in kleinen Portionen Wasser eingebracht. In diesem Fall sollte die Mischung ständig gemischt werden. Sie müssen eine homogene Masse und Feuchtigkeit herstellen - dann ist die Lösung fertig und kann für die Arbeit verwendet werden. Es ist zu beachten, dass die Masse innerhalb von zwei Stunden nach der Herstellung verwendet werden muss, da sonst der Verlust ihrer Eigenschaften nicht vermieden werden kann.

Wenn während des Prozesses der Verdampfung von Feuchtigkeit auftritt, ist es notwendig, so viel Wasser zu der Mischung hinzuzufügen, wie für die gewünschte Konsistenz notwendig ist. Es sollte angemerkt werden, dass, wenn irgendeine der Komponenten nass ist, dann bei der Herstellung von Baumaterial die Menge an Wasser reduziert werden muss.

Berechnung und Verbesserung von Qualitäten

Um die Qualität zu verbessern, muss der Sand gesiebt werden. Es lohnt sich, darauf zu achten, dass die Zusammensetzung des Betons verschiedener Sorten die Schrumpfung nach dem Gießen stark beeinflusst. Bevor man bestimmt, wie viel von der Zusammensetzung benötigt wird und mit der Berechnung ihrer Menge fortfahren kann, ist es daher notwendig, die Materialmarke zu bestimmen. Je höher das Schrumpfungsverhältnis ist, desto mehr wird es für den Job benötigt.

Wie viel Beton wird benötigt, um beispielsweise eine Stiftung zu füllen? Für die Berechnung muss die Länge mit der Breite multipliziert und das Ergebnis mit der Höhe der zukünftigen Gründung multipliziert werden. Außerdem wird die resultierende Zahl mit dem Schrumpffaktor multipliziert. Und danach nochmals mit 1,05 multiplizieren. Dies muss getan werden, um das Volumen festzulegen, das von der Bewehrung eingenommen wird.

Vorbereitung der Betonmischung von Screenings und Zement


Viele Entwickler denken selbständig über die eigene Herstellung konkreter Lösungen nach. Damit die Mischung von hoher Qualität ist, sollten bestimmte Nuancen bei der Herstellung berücksichtigt werden. Insbesondere muss auf die Wahl des Füllstoffes besonders geachtet werden. Traditionell wird Sand als Füllstoff verwendet, jedoch sind im Privatbau Screenings beliebter. In diesem Artikel werden wir uns anschauen, wie man Beton aus Sichten und Zement herstellt, welche Proportionen es sind, die Komponenten am besten zu mischen, sowie die Vor- und Nachteile der Verwendung dieses Füllstoffs.

Screenings: Merkmale, Sorten, Umfang


Was ist Screening? In den meisten Fällen wird dieser Name zerkleinert und nach Steingröße sortiert. Wird auch als Recycling von Baumaterialien bezeichnet.

Die besondere Popularität des Screenings beruht auf seinen geringen Kosten und Erschwinglichkeit. Darüber hinaus schadet das Material dem Menschen nicht, denn es ist ein umweltfreundlicher Rohstoff, unabhängig von Art und Größe.

Viele unerfahrene Bauherren sind daran interessiert, ob es möglich ist, aus Sichten Beton zu machen. Die Antwort ist natürlich positiv. Aufgrund seiner Qualitäten wird das Material aktiv genutzt, um eine konkrete Lösung zu schaffen.

Beton, der unter Verwendung dieses Rohstoffs hergestellt wird, wird für die Ausführung von verschiedenen Arten von Bauarbeiten verwendet: beim Bau von Wohnhäusern, bei der Herstellung von Stahlbetonelementen, beim Bau von Straßen usw.

Es gibt verschiedene Arten von Aussetzern. Wenn das Material die Rolle eines Füllstoffs für Beton spielt, ist es am besten, die folgenden Arten von Rohstoffen zu verwenden:

  • Granit-Chips:
  • Beton-Screening;
  • Beton Ziegelkrume.

Sollte jede Option näher betrachten.

Granit-Screening


Aufgrund der hohen Qualitätsmerkmale gelten Granitsplitter als die beliebteste Fülleroption. Beton auf Granit-Screening, in Übereinstimmung mit allen Regeln gemacht, ist besonders langlebig.

Das Material selbst ist ein Granitteilchen, dessen Größe von 0,1 bis 1 cm betragen kann.Eines der Merkmale von Granitsieben ist seine Farbe - grau oder rot.

Die Vorteile dieses Füllstoffs sind:

  • Akzeptable Kosten. Der Preis für Granit-Screening ist ziemlich demokratisch, was die Baukosten erheblich senkt. Wenn man mit anderen Materialien vergleicht, sind die Kosten einer konkreten Lösung mit Granit viel weniger als der Preis von Beton mit zerquetschtem Stein;
  • Die Fähigkeit, Granit-Screening anstelle von Sand in Beton zu verwenden. Sand kann teilweise und vollständig durch Krümel ersetzt werden;
  • Attraktives Aussehen. Rote Partikel sind weit verbreitet bei der Herstellung von dekorativen Betonelementen - Säulen, Pflasterplatten, etc.;
  • Verbesserung der Leistung von Betonprodukten. Bei geeigneten Proportionen erhöht das Material die Dichte von Beton, wodurch die Tragfähigkeit der fertigen Struktur oder des Elements erhöht wird.

Betonkrume


Der Hauptvorteil der Betonkrümel ist ihre geringe Kosten.

Der Füllstoff wird durch Recycling von Beton hergestellt. Stahlbetonelemente werden zerkleinert, so dass die Größe der erhaltenen Partikel 0,1-1 cm beträgt.

Die Vorbereitung des Betons aus dem Screening dieser Art ist wichtig:

  • Beim Bau von Straßen;
  • Bei der Herstellung von verschiedenen Produkten aus Stahlbeton;
  • Während des Baus von Industriegebäuden;
  • Mit der Verbesserung der Bedingungen der Gebiete;
  • Am Gerät von Landhäusern;
  • Beim Bau von technischen Konstruktionen und Erweiterungen.

Betonziegel

Dieser Füllstoff ist eine Mischung aus recycelten Materialien - Beton und Ziegel. Oft werden Screenings durch Mahlen von Bauschutt sowie beim Zerlegen unbrauchbar gewordener Gebäude erzielt. Neben Ziegelstein und Betonzuschlag kann der Füllstoff Elemente aus anderen Baustoffen enthalten.

Expertenrat


Wenn Beton aus Sieben hergestellt wird, müssen die Anteile der Komponenten strikt eingehalten werden. Die Vernachlässigung dieser Regel ist mit der Erlangung einer Lösung von schlechter Qualität verbunden, deren Betriebseigenschaften weit von der Norm entfernt sein werden.

Sie sollten auch die folgenden Empfehlungen von Profis berücksichtigen:

  • Das zerkleinerte Gestein kann Sand nur ersetzen, wenn die Größe der Krume 0,15 bis 0,4 cm beträgt.Wenn die Dropout-Fraktion kleiner ist, ist es nicht für die Rolle des Füllstoffs geeignet: kleine Granula reduzieren die Qualität der Mischung;
  • Wenn Beton unter Verwendung von Abschirmungen verwendet wird, sollte das Betonieren ausschließlich in Gegenwart eines Bewehrungskorbes erfolgen;
  • Bei der Herstellung von Beton ist es unakzeptabel, eine gelbe Farbe (es enthält Ton) und eine schwarze Farbe (Graphit ist Teil der Sichtung) zu verwenden.

Das Verhältnis von Materialien in Lösung


Um eine Lösung ohne die Verwendung von Sand zu schaffen, sollte das Verhältnis von Zement und Siebung für Beton wie folgt sein:

  • Brand 400 Zement - 1 Teil;
  • Füllstoff (es ist am besten, Granit Screening zu verwenden) - 8 Teile.

Es wird auch Wasser benötigt, das 20% des Gesamtvolumens nicht überschreiten sollte.

Das Verhältnis zielt darauf ab, Beton M150 zu erhalten. Wenn der Bauherr glaubt, dass die Sicherheitsmarge einer solchen Lösung zu gering ist, sollte er hochwertigen Zement verwenden. Wenn zum Beispiel für die Herstellung eines Gemisches Zement Marke 500 verwendet wird, dann wird das obige Verhältnis Ihnen erlauben, eine Lösung M250 zu machen.

Wenn der Meister durch die völlige Abwesenheit von Sand verwirrt ist, kann er es teilweise ersetzen. Dies erfordert die Zugabe von Trümmern.

Also, wenn Beton aus Sichten, Sand und Zement hergestellt wird, sind die Proportionen wie folgt:

  • Brand 400 Zement - 1 Teil;
  • Grundgestein - 1-2 Teile;
  • Schotter - 3 Teile;
  • Sand - 3 Teile;
  • Wasser - maximal 20%.

Bei diesem Verhältnis hat die Zugabe von Sieben fast keine Auswirkung auf die Erhöhung des Mischungsvolumens, da die Körnchen die Lücken zwischen den Trümmern füllen und auch eine Verbindung zwischen Schutt und Sand darstellen.

Betrachte die Stärke der Lösung genauso wie im ersten Fall und sonst nichts. Betrachtet man Beton beim Sieben, kann diese Regel auf Minuspunkte zurückgeführt werden.

Leider glauben viele Neueinsteiger, dass die Festigkeitseigenschaften von Beton nicht durch die Änderung der Zementqualität, sondern durch die Zunahme von Teilen dieses Materials beeinflusst werden. Sie sollten diesen Fehler nicht wiederholen: Überschüssiger Zement verringert die Qualität der Lösung mehrmals.

Sie sollten auch darauf achten, dass für die Herstellung von hochwertigem Beton nur Zement mit nicht abgelaufenen verwendet werden soll, außerdem muss das Material frei von Verunreinigungen sein. Wasser für die Herstellung von Beton sollte sauber sein (es ist besser, Trinkwasser zu verwenden).

Sichten in Beton ist also gut oder schlecht? Angesichts der Beliebtheit dieses Füllstoffs bei der Herstellung von Betonmischungen kann gefolgert werden, dass die Verwendung von gebrochenem Gestein eine recht vernünftige Lösung ist. Screenings sind in der Bauindustrie aufgrund ihrer unbestreitbaren Verdienste sehr gefragt. Das Material ist aus finanzieller Sicht profitabel, außerdem ermöglicht es Ihnen, dauerhaften und dauerhaften Beton zu machen. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass alle Vorteile des Screenings verloren gehen, wenn bei der Erstellung der Lösung die falschen Anteile beobachtet wurden.

Video-Vorbereitung der Betonmischung von Screenings und Zement:

Wie macht man Beton aus Sichten und Zement?

Der Prozess der Betonherstellung aus Sichtung und Zement ist für viele von Interesse, weil es ein ziemlich übliches Baumaterial ist, das sich nach seiner Erstarrung durch sehr hohe Festigkeit auszeichnet und in fast allen Konstruktionsbereichen verwendet wird.

Das Schema der Vorbereitung der Betonmischung.

Granit-Screening wird oft für die Herstellung von verschiedenen Stahlbetonprodukten verwendet, und der Mörtel und Zementmörtel ist von sehr hoher Qualität.

Beton, hergestellt auf der Basis von kleinen Granit-Sichten, ist in der Landschaftsgestaltung am meisten gefragt. Mit Hilfe dieses Materials werden Fliesen für den Bürgersteig erstellt, verschiedene Arten von Reservoirs, angrenzende Bereiche von Häusern, Blumengärten und viele andere dekorative Elemente werden dekoriert.

Darüber hinaus werden Produkte, die der ursprünglichen Form und architektonischen Biegungen ähneln, aus dieser Lösung hergestellt.

Eigenschaften des Betons, hergestellt aus Screenings

Bruchstücke von Granit.

Beton-Screening ist der günstigste Baustoff, der direkt nach sorgfältiger Verarbeitung des fertigen Betons zu Krümel entsteht.

Diese Abschirmung wird für die Herstellung von Beton und einer Vielzahl von Betonprodukten verwendet. Darüber hinaus wird es aktiv im Bau und zur Herstellung von Asphalt eingesetzt. Beton, der durch Sieben entsteht, ist viel stärker und wird deshalb oft anstelle von Sand verwendet.

Das Endprodukt erhält die erforderliche Festigkeit und gute Dichte. Das resultierende Material ist ziemlich ökonomisch, so dass seine Verwendung die Herstellungskosten signifikant reduziert. Es beeinflusst nicht die vorhandenen Eigenschaften der endgültigen Struktur, die es in vielen Bereichen des Aufbaus einfach unentbehrlich macht.

Zusammensetzung und Anteile für die Herstellung von Beton auf der Grundlage von Granit und Zement.

Wenn das Verhältnis von Zement und verwendetem Screening richtig gewählt wird, kann das Endprodukt mit sehr hoher Festigkeit erhalten werden. Die Hauptanwendung des Screenings wird auf den vollständigen Ersatz von Sand oder dessen Verwendung als teilweiser Ersatz reduziert.

Bei der Produktion ist es wichtig, auf alle Komponenten und deren Qualität zu achten. Für die Herstellung einer Qualitätslösung sollte der Durchmesser der aufgebrachten Netzabschirmung 1,5-4 mm betragen. Das Aussieben mit kleineren Partikeln ist zur Herstellung von Beton völlig ungeeignet.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Qualität des verwendeten Materials gelegt werden, da das Screening keinerlei Verunreinigungen enthalten sollte.

Es ist sehr wichtig, die richtige Zementmarke für die Herstellung von hochwertigem Mörtel zu wählen, da Zement der Hauptbestandteil jedes Betons ist.

Beim Bau eines festen monolithischen Fundaments wird oft Zement verwendet, der sich durch gute Frostbeständigkeit, Wasserbeständigkeit, hohe Dichte und recht schnelle Aushärtung auszeichnet.

Wie macht man Beton aus Sichten und Zement?

Die Verwendung von Screenings für die Herstellung von Betonmischungen wird erheblich Geld sparen.

Beton aus Sichtbeton und Zement ist die praktikabelste und rentabelste Variante als die Verwendung von Sand oder Kies an der Basis. Um dauerhaften Beton zu machen, müssen Sie die Proportionen strikt einhalten.

Um es zu machen, musst du folgendes nehmen:

  • ein Teil der Zementmarke M400;
  • acht Teile Aussetzer;
  • ungefähr 20 Prozent Wasser;
  • Betonmischer.

Der zum Ausgießen zubereitete Mörtel sollte eine mittlere Konsistenz aufweisen, daher müssen die Proportionen genau eingehalten werden. Überschüssiges Wasser kann dazu führen, dass das aufgebrachte Gestein die Struktur der fertigen Lösung vollständig zerstört und nach dem Gießen sofort eine sehr große Schrumpfung ergibt, die zu tiefen Rissen führt.

Es ist daran zu erinnern, dass Wasser und Zement für die Herstellung einer starken und guten Lösung von hoher Qualität sein müssen. Um ein Qualitätsprodukt mit hoher Festigkeit zu erhalten, ist es am besten, gereinigtes Trinkwasser zu verwenden.

Das Design des Betonmischers für die Herstellung von Beton aus der Siebung.

Um die Eigenschaften des Mörtels zu verbessern, können verschiedene Arten von Dichtungen hinzugefügt werden, um eine größere Festigkeit und Elastizität zu verleihen. Es ist jedoch zu beachten, dass die Verwendung von Dichtungen nur für den Straßenbau sinnvoll ist.

Wenn der Beton für den Bau eines Wohngebäudes verwendet wird, muss dessen Qualität und Stärke besonders berücksichtigt werden, da die Sicherheit des Gebäudes davon abhängt.

Für die Herstellung von Beton müssen Sie den Zement und die Rechengut in den Betonmischer einfüllen und die gesamte Mischung für einige Minuten gründlich mischen. Dann müssen Sie Wasser in den Mischer geben und die Mischung bis zu einer homogenen Konsistenz mischen.

Durchsieben mit Kneten ersetzt ganz oder teilweise den Sand, sowie ziemlich kleinen Kies. Es ist anzumerken, dass es bei der richtigen Herstellung eines solchen Betons nicht schlechter ist als bei der Verwendung der Standardbruchfraktion.

Beton ohne Verwendung eines Betonmischers herstellen

Es ist möglich, Beton aus Zement und Sichten ohne Verwendung eines Betonmischers herzustellen, indem die Mischung in einem Holz- oder Metallbehälter gemischt wird.

Die Anteile der Zutaten zum Mischen von Beton.

Bereiten Sie die vorbereiteten Komponenten für die Vorbereitung der Lösung in trockener Form direkt in den Behälter und mischen Sie sie gründlich, bis eine dichte homogene Masse erhalten wird.

Wenn alle Komponenten gemischt sind, müssen Sie nach und nach Wasser hinzufügen und die Mischung nach und nach umrühren, um die Bildung von Klumpen zu vermeiden. Wenn die Mischung gleichmäßig gemischt und gut angefeuchtet ist, können Sie damit das Fundament füllen.

Verwenden Sie Fertigmörtel kann nur wenige Stunden nach seiner Herstellung sein. Wenn die Lösung zu dickflüssig wird, können Sie etwas mehr Wasser hinzufügen. Die Konsistenz sollte so sein, dass sie leicht gemischt werden kann, ohne großen Aufwand, aber gleichzeitig, damit sie nicht vom Spaten abläuft.

Screening vor der Verwendung muss sehr gut gesichtet werden. Wenn das Screening nass ist, sollte Wasser etwas weniger als die erforderliche Menge hinzugefügt werden. Zement muss immer frisch und von guter Qualität sein.

Wenn die Lösung in der kalten Jahreszeit vorbereitet wird, muss das Wasser erhitzt werden, weil der Beton im Voraus aushärten kann und seine Stärke verliert. Beim Kneten im Winter lohnt es sich, die Reihenfolge der Beladung aller Komponenten zu ändern, zunächst wird heißes Wasser in den Tank gegossen, und dann werden Vortexen und Zement hinzugefügt. Es ist nicht notwendig, der Lösung Frostschutzzusätze hinzuzufügen, da sie die Verstärkung beschädigen und zur schnellen Zerstörung des fertigen Betons beitragen.

Herstellung von hochwertigem Beton

Aus einer Mischung aus Siebgut, Sand, Geröll, Zement und Wasser kann ein sehr starker und dauerhafter Beton hergestellt werden.

Alle Komponenten für die Betonherstellung müssen trocken sein. Zunächst müssen Sie zu einem einheitlichen Sand, Screenings und Zement mischen. Wenn die Mischung gründlich gemischt ist, sollte die resultierende Zusammensetzung allmählich in Wasser gegossen werden, wobei ständig gerührt wird, bis eine homogene Mischung entsteht.

Falls erforderlich, können Sie der resultierenden Mischung verschiedene Additive hinzufügen, die dem Beton eine größere Festigkeit und die erforderliche Plastizität verleihen.

Nachdem Sie eine homogene Masse in ihrer Zusammensetzung erhalten haben, müssen Sie zerkleinert und leicht in Wasser oder Kies zerkleinert hinzufügen. Dann mischen Sie alles gründlich und fügen Sie, wenn nötig, eine kleine Menge Wasser hinzu, aber auf keinen Fall sollte es übertrieben sein, denn auf diese Weise können Sie die Struktur des Betons brechen, wodurch es zu zerbrechlich und flüssig wird.

Beton aus Sicht- und Zementanteilen in Eimern

Beton von Sichten und Zement

Screening ist eine einzigartige Zusammensetzung, basierend auf dem Material, das nach der Zerkleinerung von Gestein erhalten wurde.

Granit wird zur Herstellung von Betonprodukten verwendet, um im Winter Straßen und Gehwege zu verkleiden, um den Rutschkoeffizienten zu reduzieren.

Dabei wird für jede einzelne Spezies ein spezielles Einzelsieb aufgebracht. Es stellt sich heraus, dass die Granitzusammensetzung im Tagebau, also der Sprengstoffmethode, vorliegt. Die Beute wird zerkleinert und in Fraktionen sortiert. Heute ist es weit verbreitet in Straßen-, Wohn-und anderen Bereichen der Konstruktion, es ist in der Lage, Einrichtungen mit der notwendigen Zuverlässigkeit und Langlebigkeit zu bieten. Es ist auch weit verbreitet für die Landschaftsgestaltung, einschließlich dekorativer Zwecke.

Zu den wichtigsten Leistungsindikatoren - der Modul der Materialgröße und Stärke. Die Modulgröße bestimmt die Fraktionalität. Screening ist ein umweltfreundliches Produkt für den Menschen. Seine Verfügbarkeit und Billigkeit machen manchmal das Material unentbehrlich in der Konstruktion und in der Durchführung von dekorativen Arbeiten.

Verschiedene Arten

Granitschotter entsteht durch die Gewinnung von Gesteinsrückständen auf speziellen Sieben.

Granit ist eine Krume, deren Größe ungefähr im Bereich von 0-10 mm variiert. Es kann eine rötliche und graue Farbe haben. Verschiedene Rottöne erlauben die Verwendung von Granit bei der Herstellung von Produkten, Pflastersteinen, im Landschaftsbau.

Beton ist das günstigste Material, das nach dem Recycling von Beton erhalten wird. Dieses Material hat in seiner Zusammensetzung die kleinste Fraktion von sekundärem Schutt, von 1 bis 10 mm, die beim Zerkleinern von Produkten erhalten wird. Beton wird bei der Herstellung von Betonprodukten im Bereich des Straßenbaus und der Landschaftsgestaltung verwendet. Bei der Herstellung von Betonprodukten ist weit verbreitet im industriellen Baugewerbe, bei der Herstellung von Asphalt und Wandmaterialien verwendet.

Beton mit einem Ziegel ist eine Mischung aus den Produkten der Verarbeitung oder Zerstörung von Ziegeln und Beton. Verarbeitungsprodukte implizieren einen Kampf der Ziegel mit einem Teil des Betons, Zement und anderen Baumaterialien. Sie können Zement in Dnepropetrovsk mit der Website salestroy.dp.ua kaufen.

Die Lösung ist viel stärker.

In der auf Granit basierenden Lösung erhält das fertige Material die nötige Festigkeit und Dichte. Solches Material ist billiger als das, was aus Schutt gemacht ist, und seine Verwendung reduziert die Baukosten erheblich. Vor allem aber ist der aus Zement und Granit gewonnene Beton nicht in der Lage, die Leistungsmerkmale der entstehenden Struktur oder Struktur zu beeinflussen, was diesen Werkstoff in vielen Konstruktionsbereichen unverzichtbar macht.

Bei richtiger Zubereitung der Mischung können Sie die hohe Festigkeit des Endproduktes sichern. In diesem Fall ist es wichtig, Screenings im richtigen Verhältnis zu verwenden. Die Hauptanwendung von Granit ist es, den Sand zu ersetzen oder ihn als Teilersatz zu verwenden. Die letzte Option wird normalerweise häufiger verwendet.

Kochen

Beton aus Granit Sichten und Zement ist eine viel vorteilhaftere Lösung als die Verwendung von Sand und Geröll an der Basis.

Um die Werft zu füllen, müssen Sie zunächst entscheiden, welche Belastung die Beschichtung durchläuft und unter welchen Temperaturbedingungen sie verwendet wird. Eine Lösung aus Granit und Zement ist eine viel vorteilhaftere Lösung als die Anwendung von Sand und Geröll an der Basis. Die Lösung wird normalerweise mit Mesh verstärkt, und das Material selbst wird in einer Schicht innerhalb von 7 cm und darüber gegossen. Die folgenden Proportionen bei der Vorbereitung auf der Grundlage von Granit: Zement M400 - 1 Teil, Screenings - 8 Teile, Wasser - nicht mehr als 20 Prozent - wird es ermöglichen, eine Lösung zu erhalten, deren Stärke gleich M150 sein wird. Um den Hof zu füllen, sollte eine solche Stärke ausreichen. Es ist nicht erlaubt, das Material gelber Farbe zu verwenden, in dem die Zusammensetzung Ton enthält, oder schwarz, das Graphit enthält.

Granit ist geeignet, wenn das Fundament gegossen wird. Aber wenn Sie den Hof ausgießen, sollten Sie zuerst ein Kissen aus Sand machen. Sie können dafür auch eine Rasterung verwenden, die Sie anschließend hochfahren müssen, und später können Sie mit dem Gießen beginnen. In diesem Fall sollte eine Schichtdicke von 5 Zentimetern verwendet werden.

Die Tabelle zeigt die Zusammensetzung und die Proportionen für das Kochen auf der Grundlage von Granit und Zement.

Es ist erwähnenswert, dass als zusätzlicher Füllstoff Granit effizienter eingesetzt werden kann. In diesem Fall ist es notwendig, einen Teil des Sandes und einen Teil des Gerölls von der erforderlichen Zusammensetzung zu entfernen, indem stattdessen zwei Teile der Siebung hinzugefügt werden. Die genauen Anteile des Kochens auf der Grundlage von Granit und Zement sind in der Tabelle angegeben. Egal, wie viel Beton bei der Verwendung von Granit wird, Zement ist immer noch seine Hauptkomponente. Je stärker das Endprodukt ist, desto höher ist die Haftfestigkeit des Zements, die Haftung an der Oberfläche ist wichtig.

Vergessen Sie nicht, dass nach der Lagerung für einen Monat der Zement wird 10 Prozent der Stärke verlieren, drei Monate werden einen Verlust der Stärke in Höhe von 20 Prozent, sechs - 30 Prozent, ein Jahr - 40 Prozent. Wenn der Zement zwei Jahre gelagert wird, wird er 50 Prozent weniger haltbar. Wenn Klumpen aus leicht ausgehärtetem Zement weich bleiben und durch leichte Kompression verstreut werden, enthält er in der Regel noch normale Anteile an Feuchtigkeit und Base, was eine effektive Nutzung des Materials ermöglicht. Ändern Sie nicht die Proportionen von Zement, erhöhen Sie seinen Inhalt in der Zusammensetzung, es hilft nicht, die Stärke zu erhöhen, im Gegenteil, reduzieren Sie es.

Um eine qualitative Lösung von der Aussortierung zu erhalten, sollte man die korrekten Anteile jeder Komponente, soweit es Wasser betrifft, berücksichtigen. Die Lösung sollte von mittlerer Konsistenz sein, wie in der Tabelle angegeben, Wasser sollte etwa 20 Prozent der Gesamtmasse der Lösung ausmachen. Der Überschuss führt zu der Tatsache, dass das Aggregat die Struktur der Lösung verletzt, zusätzlich wird nach dem Gießen einer solchen Zusammensetzung eine signifikante Schrumpfung erhalten, die das Auftreten von Rissen verursachen wird, und ihre Tragfähigkeit wird reduziert. Es sollte daran erinnert werden: Zement und Wasser müssen von hoher Qualität sein. Also, um hochfesten Beton in der Fabrik zu erhalten und verwendet Trinkwasser. Für Beton wird nicht funktionieren und Meerwasser.

Benötigte Werkzeuge und Materialien zum Kochen:

Volumenberechnung

Die Warenlösung verschiedener Marken, abhängig von der Viskosität und der Zusammensetzung, ist durch eine ungleiche Schrumpfung gekennzeichnet, weshalb der Wert dieses Parameters vor dem Kauf bestimmt werden sollte. Je größer das Schrumpfungsverhältnis ist, desto grßer ist das erforderliche Volumen. Bei Fundamenten, die die Form eines Parallelepipeds haben, kann das Volumen durch Multiplizieren der Breite mit der Länge und dann durch die Höhe mit der Formel V = abh ermittelt werden. Dann sollte die resultierende Zahl mit dem Schrumpfungskoeffizienten einer bestimmten Marke multipliziert werden. Der resultierende Wert sollte durch 1,05 geteilt werden. Der letztere Indikator bestimmt das Volumen, das zusätzliche Elemente belegen, beispielsweise Verstärkung.

Es sollte daran erinnert werden, dass, wenn man Zementmarke M-500 zu M-400 ersetzt, während man die Proportionen am Ende behält, Beton M-250 bekommt. Formuliere die Lösung für ein paar Stunden.

Beton aus dem Screening - allgemeine Informationen, Arten der Abschirmung, Anteile für die Herstellung von Mörtel

Bei der Vorbereitung der Betonlösung mit eigenen Händen sollte berücksichtigt werden, dass die Parameter von vielen Faktoren beeinflusst werden. Insbesondere das Aussehen und die Qualität des Füllstoffes spielen eine wichtige Rolle, daher ist es auch notwendig, sehr verantwortungsbewusst mit seiner Wahl umzugehen. Der traditionsreichste Füllstoff ist Sand, aber für diese Zwecke verwenden sie oft Siebungen, denen dieser Artikel gewidmet ist.

Also, was heißt Screening? Meistens ist es ein fragmentierter und nach Fraktionen sortierter Stein. Auch im Verkauf kann Beseitigung von Recycling von verschiedenen Baustoffen gefunden werden.

In jedem Fall ist es unabhängig von der Art der Krümel umweltfreundlich und für den Menschen unbedenklich. Dank der Verfügbarkeit und niedrigen Kosten ist es fast unentbehrlich geworden, wenn viele Bau- und Dekorationsarbeiten durchgeführt werden.

Insbesondere werden die Krümel im Wohnungsbau, im Straßensektor, bei der Herstellung von Betonprodukten usw. verwendet. Darüber hinaus werden in der Landschaftsgestaltung oft Siebungen verwendet.

Die wichtigsten Leistungsindikatoren dieses Materials sind die Größe des Moduls.

Wie oben erwähnt, können Screenings unterschiedlicher Art sein.

Meistens werden bei der Herstellung von Beton folgende Arten verwendet:

  • Granit;
  • Beton;
  • Beton mit Ziegelstein.

Sehen wir uns nun die Eigenschaften verschiedener Krümeltypen genauer an.

Granit-Screening ist die beliebteste Art von Füllstoff. Es ist eine Krume, die Größe der Fraktion im Bereich von 1-10 mm, die eine graue oder rötliche Farbe hat. Aufgrund der verschiedenen Rottöne wird Granotsev aktiv bei der Herstellung von Gehwegplatten und verschiedenen Stahlbetonprodukten eingesetzt, außerdem hat Granotsev eine breite Anwendung im Gartenbau gefunden.

Es muss gesagt werden, dass der Beton von Granotseva sich durch hohe Festigkeit und Dichte auszeichnet. Es ist nur notwendig, die Betonanteile von Granitsieben zu beobachten. Die Krume kann als vollständiger oder teilweiser Ersatz für Sand verwendet werden. Dementsprechend werden die Anteile in verschiedenen Fällen unterschiedlich sein.

Aufgrund der Billigkeit dieses Füllstoffs werden die Konstruktionskosten reduziert. Insbesondere ist solcher Beton viel billiger als die Lösung mit dem Zusatz von Schutt. Zu den weiteren Vorteilen zählt die Tatsache, dass die Eigenschaften von Betonkonstruktionen nicht beeinträchtigt werden.

Der Hauptvorteil von Beton-Screening ist niedriger Preis. Die Krume wird durch Recycling von Beton hergestellt. Als Ergebnis der Zerkleinerung von Stahlbetonprodukten beträgt die Größe der Krümelfraktionen 1-10 mm.

Siebbeton wird in den folgenden Bereichen der Konstruktion häufig verwendet:

  • Auf dem Gebiet des Straßenbaus;
  • Bei der Herstellung von verschiedenen Betonprodukten;
  • Im industriellen Bauwesen;
  • Bei der Landschaftsgestaltung usw.

Auf einem Foto - eine Krume eines Ziegelsteines und Betons

Screening von Beton und Ziegeln

Dieses Material ist eine Mischung aus Produkten der Zerstörung oder Produkten der Verarbeitung von Ziegeln und Beton. Solch ein Baby, zusätzlich zum Brechen eines Ziegelsteines, enthält einen bestimmten Teil von Zementstein und einen Bruchteil von anderen Baumaterialien.

Wie oben erwähnt, ist die Verwendung von Sieben als Füllstoff eine vorteilhaftere Lösung als Sand und Schutt. Sichterbetonierung wird in der Regel mit Bewehrung durchgeführt. Beim Gießen von Estrichen, wo ein solcher Füllstoff am häufigsten verwendet wird, beträgt die Schichtdicke 7-10 cm.

Um ein ausreichend starkes Material für das Gießen zu erhalten, zum Beispiel einen Hof, ist es notwendig, die folgenden Proportionen von Beton aus dem Granit zu beachten:

Beton aus dem Screening - allgemeine Informationen, Arten der Abschirmung, Anteile für die Herstellung von Mörtel

Bei der Vorbereitung der Betonlösung mit eigenen Händen sollte berücksichtigt werden, dass die Parameter von vielen Faktoren beeinflusst werden. Insbesondere das Aussehen und die Qualität des Füllstoffes spielen eine wichtige Rolle, daher ist es auch notwendig, sehr verantwortungsbewusst mit seiner Wahl umzugehen. Der traditionsreichste Füllstoff ist Sand, aber für diese Zwecke verwenden sie oft Siebungen, denen dieser Artikel gewidmet ist.

Allgemeine Informationen

Also, was heißt Screening? Meistens ist es ein fragmentierter und nach Fraktionen sortierter Stein. Auch im Verkauf kann Beseitigung von Recycling von verschiedenen Baustoffen gefunden werden.

In jedem Fall ist es unabhängig von der Art der Krümel umweltfreundlich und für den Menschen unbedenklich. Dank der Verfügbarkeit und niedrigen Kosten ist es fast unentbehrlich geworden, wenn viele Bau- und Dekorationsarbeiten durchgeführt werden.

Insbesondere werden die Krümel im Wohnungsbau, im Straßensektor, bei der Herstellung von Betonprodukten usw. verwendet. Darüber hinaus werden in der Landschaftsgestaltung oft Siebungen verwendet.

Die wichtigsten Leistungsindikatoren dieses Materials sind die Größe des Moduls.

Arten von Dropouts

Wie oben erwähnt, können Screenings unterschiedlicher Art sein.

Meistens werden bei der Herstellung von Beton folgende Arten verwendet:

  • Granit;
  • Beton;
  • Beton mit Ziegelstein.

Sehen wir uns nun die Eigenschaften verschiedener Krümeltypen genauer an.

Granit

Granit-Screening ist die beliebteste Art von Füllstoff. Es ist eine Krume, die Größe der Fraktion im Bereich von 1-10 mm, die eine graue oder rötliche Farbe hat. Aufgrund der verschiedenen Rottöne wird Granotsev aktiv bei der Herstellung von Gehwegplatten und verschiedenen Stahlbetonprodukten eingesetzt, außerdem hat Granotsev eine breite Anwendung im Gartenbau gefunden.

Es muss gesagt werden, dass der Beton von Granotseva sich durch hohe Festigkeit und Dichte auszeichnet. Es ist nur notwendig, die Betonanteile von Granitsieben zu beobachten. Die Krume kann als vollständiger oder teilweiser Ersatz für Sand verwendet werden. Dementsprechend werden die Anteile in verschiedenen Fällen unterschiedlich sein.

Aufgrund der Billigkeit dieses Füllstoffs werden die Konstruktionskosten reduziert. Insbesondere ist solcher Beton viel billiger als die Lösung mit dem Zusatz von Schutt. Zu den weiteren Vorteilen zählt die Tatsache, dass die Eigenschaften von Betonkonstruktionen nicht beeinträchtigt werden.

Beton

Der Hauptvorteil von Beton-Screening ist niedriger Preis. Die Krume wird durch Recycling von Beton hergestellt. Als Ergebnis der Zerkleinerung von Stahlbetonprodukten beträgt die Größe der Krümelfraktionen 1-10 mm.

Siebbeton wird in den folgenden Bereichen der Konstruktion häufig verwendet:

  • Auf dem Gebiet des Straßenbaus;
  • Bei der Herstellung von verschiedenen Betonprodukten;
  • Im industriellen Bauwesen;
  • Bei der Landschaftsgestaltung usw.

Auf einem Foto - eine Krume eines Ziegelsteines und Betons

Screening von Beton und Ziegeln

Dieses Material ist eine Mischung aus Produkten der Zerstörung oder Produkten der Verarbeitung von Ziegeln und Beton. Solch ein Baby, zusätzlich zum Brechen eines Ziegelsteines, enthält einen bestimmten Teil von Zementstein und einen Bruchteil von anderen Baumaterialien.

Konkrete Vorbereitung

Proportionen

Wie oben erwähnt, ist die Verwendung von Sieben als Füllstoff eine vorteilhaftere Lösung als Sand und Schutt. Sichterbetonierung wird in der Regel mit Bewehrung durchgeführt. Beim Gießen von Estrichen, wo ein solcher Füllstoff am häufigsten verwendet wird, beträgt die Schichtdicke 7-10 cm.

Um ein ausreichend starkes Material für das Gießen zu erhalten, zum Beispiel einen Hof, ist es notwendig, die folgenden Proportionen von Beton aus dem Granit zu beachten:

Dieser Anteil ermöglicht es, Beton Marke M150 zu erhalten. Wenn Baumaterialien ein dauerhafteres Material benötigen, können Sie Zement höherer Qualität verwenden. Wenn Sie zum Beispiel einen Mörtel auf der Basis von Zement M500 vorbereiten, können Sie mit diesem Anteil Betonmarke M250 erhalten.

Man sollte jedoch unter den beginnenden Bauherren keinen gemeinsamen Fehler machen - den Zementgehalt in der Lösung zu erhöhen. Ein hoher Zementgehalt erhöht die Festigkeit des Materials nicht, sondern verringert es im Gegenteil.

Beachten Sie! Es ist verboten, Gelbsieben, die Ton enthalten, sowie schwarze Späne, d. H. mit Graphitgehalt.

Wenn der granotsev den Sand nicht vollständig ersetzt, dann ist es möglich, solche Anteile von Beton mit einer Abschirmung zu verwenden:

Bei einem solchen Anteil erhöht die Zugabe von Krumen praktisch nicht das Volumen der Lösung, da es die Hohlräume zwischen den Trümmern füllt und die Bindung zwischen dem Sand und den Trümmern verstärkt.

Vorbereitung der Lösung

Jetzt werden wir überlegen, wie man Beton von granotsev macht. Dazu benötigen Sie einen Betonmischer, vor allem wenn die Zusammensetzung Schotter enthält, da es sehr schwierig ist, eine solche Lösung selbst dann zu mischen, wenn sie in einem kleinen Volumen gemischt wird.

Anweisungen für die Vorbereitung der konkreten Lösung ist wie folgt:

  • Zuerst müssen Sie trockene Zutaten mischen.
  • Nachdem die Mischung aus Sieben, Sand und Zement gut gemischt ist, wird allmählich Wasser in die Zusammensetzung gegossen. Falls erforderlich, werden zu diesem Zeitpunkt ein Weichmacher und andere Additive zugegeben. Empfehlungen für ihre Verwendung sind immer auf dem Paket.
  • Nach dem Erhalt einer homogenen Masse wird der Schotter oder Kies gereinigt und in Wasser angefeuchtet. Dann müssen alle Komponenten gründlich gemischt werden. Wenn nötig, können Sie eine kleine Menge Wasser hinzufügen, aber Sie können seinen Überschuss nicht zulassen, da in diesem Fall der Füllstoff die Betonstruktur zerstört, zusätzlich erhöht ein übermäßiger Wassergehalt die Schrumpfung.

Beachten Sie! Für die Herstellung von hochwertigem Baumaterial ist es notwendig, frischen Zement ohne Verunreinigungen sowie sauberes (vorzugsweise trinkbares) Wasser zu verwenden. Im Jahr der Lagerung verliert Zement bis zu 40 Prozent seiner Festigkeit. Reduzieren Sie auch deutlich die Stärke von Zementstein und verschiedene Verunreinigungen im Wasser.

Bei diesem Prozess ist die Vorbereitung der Lösung abgeschlossen. Es ist notwendig, die resultierende Mischung innerhalb von zwei Stunden zu entwickeln.

Fazit

Die Verwendung von Sieben als Füllstoff für Beton hat sich unter den Bauherren als ein Ergebnis der vielen Vorteile einer solchen Lösung verbreitet. Zusätzlich zum Sparen gibt Baby Ihnen ein starkes und haltbares Material. Das einzige ist, dass es notwendig ist, die Proportionen streng zu beachten und auch auf die Qualität aller Komponenten der Mischung zu achten.

Im Video in diesem Artikel erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Die Lösung von Screening und Zement

Beton aus Zement und Sichten

Sichten ist das Material, das durch Kalibrieren, Sieben, Zerkleinern von Gestein oder Baumaterial entsteht. Die Verwendung dieses Materials erfolgt im Bauwesen, im Straßenbau. Beton aus Sichtbeton und Zement gilt als langlebiges und wirtschaftliches Baumaterial. Welche Art von Aussetzern gibt es? Wie wird eine Betonmischung aus Zement-Samen-Mischung hergestellt? Welche Anteile werden bei der Herstellung dieser Zusammensetzung verwendet? Dies wird in diesem Artikel diskutiert.

Dropout-Typen

Unter den Sorten dieses Materials emittieren:

Granit-Screening

Granit Screenings werden durch das Sprengen von Granitgestein, Zerkleinern gewonnen. Diese Art von Material ist für Straßenarbeiten, Reparaturen von Häusern und andere Bau- und Fertigungsindustrien akzeptabel. Solch eine Fülle von Anwendungen aufgrund der Zuverlässigkeit, Festigkeit, lange Lebensdauer von Granit. Das Ablegen dieser Rasse kann zu dekorativen Zwecken verwendet werden. Dieses Material ist in zwei Farben erhältlich: rot und grau. Bei der Herstellung von Pflastersteinen wird Rot zu der Zusammensetzung hinzugefügt.

Das nach dem Zerkleinern von Granit gewonnene Material wird durch ein spezielles, kalibriertes Sieb gesiebt. Jede Fraktion wird für bestimmte Arten von Betonzusammensetzungen verwendet, deren Verwendung in jeder Konstruktion durchgeführt wird. Wenn wir anstelle von Granit Schutt nehmen, dann wird eine solche Zusammensetzung viel teurer sein, und dementsprechend wird es nicht rentabel sein, sie zu verwenden. Dies beeinträchtigt die Leistung der resultierenden Lösung in keiner Weise.

Heraussieben aus Beton

Beton Screening ist häufiger. Sein Gebrauch wird viel öfter durchgeführt als andere ähnliche Materialien. Und alles aufgrund der Tatsache, dass die Betonvorführungen nur bekommen. Mechanisch genug, um das Abfallmaterial zu verarbeiten. Solches Material wird für das Pflastern von Straßen, das Aufstellen von Wänden, das Dekorieren von Baustellen und Territorien verwendet, sie werden bei der Herstellung von Asphaltmörtel verwendet.

Screening von Beton und Ziegeln

Gelegentlich werden Ziegelsteine, die aus gebrauchten Ziegeln gewonnen werden, den Betonvorführungen hinzugefügt. Verbund mit Abschirmung eignet sich für die Verlegung des Fundaments unter dem Gebäude.

Die positiven Eigenschaften der Betonmischung von Screenings

Die Festigkeit einer Betonlösung mit zusätzlicher Abschirmung ist viel höher als die einer Mischung mit Sand. Daher bevorzugen Bauherren oft die erste Version von Beton. Diese Art von Komposit weist eine hohe Dichte auf, was sich gut auf den Betrieb auswirkt.

Die Effizienz dieses Baumaterials ermöglicht es Ihnen, die Kosten des Bauprozesses zu reduzieren, was nicht für Sand und Schutt gilt, die bei der Herstellung verschiedener Betonlösungen verwendet werden. Die Einhaltung des Preises und der Qualität der Saatgutmischung macht es in den meisten Bauarten unverzichtbar.

Wenn der Zement, wie auch das Siebgut, dem Mörtel gemäß der Rezeptur hinzugefügt werden, dann wird ein Qualitätsprodukt mit einer hohen Betriebsleistung herauskommen. Screening kann ein vollständiger oder teilweiser Ersatzsand sein. Der Durchmesser der Impfkörner beträgt 1,5 bis 4 mm. Kleinere Siebungen sind nicht zum Mischen von Beton geeignet, da sie ihre Eigenschaften verringern können.

Es ist kein Geheimnis, dass der Hauptbestandteil des Mörtels Zement ist. Um eine hochwertige Betonmischung zu erhalten, ist es daher notwendig, die Zementmarke für die Art der Konstruktion zu wählen. Da die Siebung die Zusammensetzung des Sandes ersetzen kann. Es ist zwar realistisch, großporigen Beton daraus herzustellen, aber es sollten die größten Screenings gemacht werden, deren Korngröße mindestens 1 cm beträgt.

Der Prozess der Kalibrierung Dropouts auf Fraktionen

Beim Schleifen großer Steine ​​oder bereits verwendeter Baumaterialien entstehen unterschiedlich große Späne, deren Größe von Zentimetersteinen bis zu staubähnlichen Partikeln reicht. Für die Betonlösung werden einzeln ausgewählte, gleich große Siebpartikel verwendet.

Die Sortierung von Brechsiebgut ist seit langem in bekannter und effektiver Weise akzeptiert - das Siebgut wird durch mehrere, übereinander angeordnete Spezialsiebe gesiebt, beginnend mit dem kleinsten und weiter nach oben durch Vergrößerung des Durchmessers der Siebbohrungen. Die zu kalibrierenden Steinsplitter werden auf das oberste, größte Sieb gegossen. Kleinere Teilchen des Inhalts des ersten Siebs werden zum zweiten und weiter nach unten durch alle Ebenen des sogenannten Filters gesiebt. Am Ende des Prozesses bleiben Kieselsteine ​​gleicher Größe auf jedem Sieb zurück. Somit wird die Trennung von Samenmaterial in Fraktionen durchgeführt.

Komponentenvolumen

Die Qualität und die Festigkeitseigenschaften des Endprodukts hängen vom richtigen Verhältnis der zugesetzten Zutaten ab. Um die erforderliche Menge an Betonsieben genau zu bestimmen, sollte man einen Teil des Sandaggregats und Schotter von dem allgemein akzeptierten Anteil aufnehmen und durch zwei Teile des Siebaggregats ersetzen.

Um die Art der Siebkrümel für Mörtel zu bestimmen, sollten Sie den erwarteten Grad der Belastung für die zukünftige Struktur oder Straßenoberfläche herausfinden. Wie oben erwähnt, ist eine Mischung auf der Basis von Granitsplittern vorteilhafter als der Vergleich einer Mischung von Sand mit Bruch. Hier lohnt es sich, auf Temperaturindikatoren beim Betrieb einer Betonkonstruktion oder eines Fußbodens zu achten.

Wenn Sie beabsichtigen, den Bereich um ein Privathaus zu füllen, sollten Sie hier ein Bewehrungsnetz anbringen, das mit einer Betonlösung mit einer Dicke von nicht mehr als 7 cm gegossen wird.Für die Herstellung einer solchen Mischung wird unter Verwendung von Granitsplittern folgender Anteil beobachtet:

  • 1 Portion Zement Marke M400;
  • 8 Teile Granitsplitter;
  • maximal 20% Wasser von der Gesamtmenge.

Infolgedessen wird es eine Mischung mit der Stärke M150 geben. Beachten Sie, dass vor dem Gießen des Kissens ein Kissen darauf gelegt werden sollte. Das kann aus Granit-Screening gemacht werden, vorsichtig trampeln, um es zu füllen. Die Höhe eines solchen Kissens sollte mindestens 5 cm betragen.

Es ist bekannt, dass kein Baumörtel ohne Zement auskommen kann, die Leistung und Eigenschaften eines Betonverbundes hängen von der Qualität und der Qualität des Zements ab. Je höher die Kennzeichnung der verwendeten Rohstoffe, desto besser haftet der Beton auf verschiedenen Oberflächen.

Was die Haltbarkeit von Zement anbelangt, kann es lange Zeit nicht verwendet werden, da es im Laufe der Zeit seine Eigenschaften verliert. Nach einem Monat wird die Festigkeit des Materials um 10% reduziert. Es ist möglich, seine Tauglichkeit zu lernen, die Handfläche geschöpft und leicht in die Hand gedrückt. Wenn der Zement bröckelig ist, bedeutet dies, dass er seine Qualität noch nicht verloren hat, die Lösung von solch einem Bindemittel wird gut werden.

Daran erinnern, dass die Markierung von Zement von der Festigkeit des Verbundstoffs abhängt. Für die Verlegung der Stiftung verwendete Marke M400 oder M500, da diese Konstruktion eine große Belastung von Beton oder Ziegelwänden des zukünftigen Gebäudes voraussetzt. Markenzement beeinflusst seinen Wert. Das teuerste wird mit der höchsten Markierung und mit der besten Leistung sein.

Ein wichtiger Punkt ist die Qualität, die Menge an Wasser gegossen. Sie müssen es so viel hinzufügen, um die Masse mittlerer Dichte zu erhalten. Wenn man es mit einer Flüssigkeit übertreibt, wird sich die Struktur des Verbundwerkstoffs verändern, was in der Zukunft zu einer starken Schrumpfung der Struktur und folglich zu Rissen der Wände führen kann. Hinsichtlich der Qualität sollte für hochfesten Betonverbund nicht technisches, sondern Trinkwasser verwendet werden.

Rezept für Sichten und Zementbeton

Um die Herstellung einer solchen Betonmischung durchzuführen, müssen Sie die Anweisungen genau befolgen. Das Rezept für diesen Beton ist:

  • 1 Teil Zement markiert M400;
  • 8 Stück Abschirmmaterial;
  • 20% flüssig.

Trockene Zutaten sollten mehrere Minuten durch einen Betonmischer gemischt werden. Dann, ohne den Prozess zu stoppen, ist es notwendig, allmählich Wasser hinzuzufügen. Die Lösung ist fertig, wenn sie homogen wird und die gewünschte Dicke hat. Wiederum sollte die resultierende Masse eine mittlere Dicke haben und überschüssiges Wasser wird nur die Qualität des fertigen Produkts verschlechtern.

Um die Leistung des Materials zu verbessern, werden Additive, Verunreinigungen zu den Hauptkomponenten hinzugefügt, was die Verbundduktilität verleiht und die Festigkeit erhöht. Beachten Sie, dass die Verwendung von Dichtungsunreinheiten nur für Lösungen im Straßenbau geeignet ist.

Preis des Siebgutes

Die Kosten dieses Rohstoffes sind unterschiedlich, abhängig von der Region, dem Material, aus dem die Sichterhackschnitzel gewonnen werden, dem Hersteller. Zum Beispiel variiert der durchschnittliche Stadtpreis von 1 Tonne Granitsplitter von 1.500 bis 2.000 Rubel.

Das Entfernen als eine der Komponenten von Beton, das Ersetzen anderer früher verwendeter Komponenten, ist in der Lage, alle Qualitätseigenschaften des Verbundstoffs beizubehalten, sie billiger und erschwinglicher zu machen und das Geld des Bauers einzusparen.

Vorbereitung der Betonmischung von Screenings und Zement


Viele Entwickler denken selbständig über die eigene Herstellung konkreter Lösungen nach. Damit die Mischung von hoher Qualität ist, sollten bestimmte Nuancen bei der Herstellung berücksichtigt werden. Insbesondere muss auf die Wahl des Füllstoffes besonders geachtet werden. Traditionell wird Sand als Füllstoff verwendet, jedoch sind im Privatbau Screenings beliebter. In diesem Artikel werden wir uns anschauen, wie man Beton aus Sichten und Zement herstellt, welche Proportionen es sind, die Komponenten am besten zu mischen, sowie die Vor- und Nachteile der Verwendung dieses Füllstoffs.

Screenings: Merkmale, Sorten, Umfang


Was ist Screening? In den meisten Fällen wird dieser Name zerkleinert und nach Steingröße sortiert. Wird auch als Recycling von Baumaterialien bezeichnet.

Die besondere Popularität des Screenings beruht auf seinen geringen Kosten und Erschwinglichkeit. Darüber hinaus schadet das Material dem Menschen nicht, denn es ist ein umweltfreundlicher Rohstoff, unabhängig von Art und Größe.

Viele unerfahrene Bauherren sind daran interessiert, ob es möglich ist, aus Sichten Beton zu machen. Die Antwort ist natürlich positiv. Aufgrund seiner Qualitäten wird das Material aktiv genutzt, um eine konkrete Lösung zu schaffen.

Beton, der unter Verwendung dieses Rohstoffs hergestellt wird, wird für die Ausführung von verschiedenen Arten von Bauarbeiten verwendet: beim Bau von Wohnhäusern, bei der Herstellung von Stahlbetonelementen, beim Bau von Straßen usw.

Es gibt verschiedene Arten von Aussetzern. Wenn das Material die Rolle eines Füllstoffs für Beton spielt, ist es am besten, die folgenden Arten von Rohstoffen zu verwenden:

  • Granit-Chips:
  • Beton-Screening;
  • Beton Ziegelkrume.

Sollte jede Option näher betrachten.

Granit-Screening


Aufgrund der hohen Qualitätsmerkmale gelten Granitsplitter als die beliebteste Fülleroption. Beton auf Granit-Screening, in Übereinstimmung mit allen Regeln gemacht, ist besonders langlebig.

Das Material selbst ist ein Granitteilchen, dessen Größe von 0,1 bis 1 cm betragen kann.Eines der Merkmale von Granitsieben ist seine Farbe - grau oder rot.

Die Vorteile dieses Füllstoffs sind:

  • Akzeptable Kosten. Der Preis für Granit-Screening ist ziemlich demokratisch, was die Baukosten erheblich senkt. Wenn man mit anderen Materialien vergleicht, sind die Kosten einer konkreten Lösung mit Granit viel weniger als der Preis von Beton mit zerquetschtem Stein;
  • Die Fähigkeit, Granit-Screening anstelle von Sand in Beton zu verwenden. Sand kann teilweise und vollständig durch Krümel ersetzt werden;
  • Attraktives Aussehen. Rote Partikel sind weit verbreitet bei der Herstellung von dekorativen Betonelementen - Säulen, Pflasterplatten, etc.;
  • Verbesserung der Leistung von Betonprodukten. Bei geeigneten Proportionen erhöht das Material die Dichte von Beton, wodurch die Tragfähigkeit der fertigen Struktur oder des Elements erhöht wird.

Betonkrume


Der Hauptvorteil der Betonkrümel ist ihre geringe Kosten.

Der Füllstoff wird durch Recycling von Beton hergestellt. Stahlbetonelemente werden zerkleinert, so dass die Größe der erhaltenen Partikel 0,1-1 cm beträgt.

Die Vorbereitung des Betons aus dem Screening dieser Art ist wichtig:

  • Beim Bau von Straßen;
  • Bei der Herstellung von verschiedenen Produkten aus Stahlbeton;
  • Während des Baus von Industriegebäuden;
  • Mit der Verbesserung der Bedingungen der Gebiete;
  • Am Gerät von Landhäusern;
  • Beim Bau von technischen Konstruktionen und Erweiterungen.

Betonziegel

Dieser Füllstoff ist eine Mischung aus recycelten Materialien - Beton und Ziegel. Oft werden Screenings durch Mahlen von Bauschutt sowie beim Zerlegen unbrauchbar gewordener Gebäude erzielt. Neben Ziegelstein und Betonzuschlag kann der Füllstoff Elemente aus anderen Baustoffen enthalten.

Expertenrat


Wenn Beton aus Sieben hergestellt wird, müssen die Anteile der Komponenten strikt eingehalten werden. Die Vernachlässigung dieser Regel ist mit der Erlangung einer Lösung von schlechter Qualität verbunden, deren Betriebseigenschaften weit von der Norm entfernt sein werden.

Sie sollten auch die folgenden Empfehlungen von Profis berücksichtigen:

  • Das zerkleinerte Gestein kann Sand nur ersetzen, wenn die Größe der Krume 0,15 bis 0,4 cm beträgt.Wenn die Dropout-Fraktion kleiner ist, ist es nicht für die Rolle des Füllstoffs geeignet: kleine Granula reduzieren die Qualität der Mischung;
  • Wenn Beton unter Verwendung von Abschirmungen verwendet wird, sollte das Betonieren ausschließlich in Gegenwart eines Bewehrungskorbes erfolgen;
  • Bei der Herstellung von Beton ist es unakzeptabel, eine gelbe Farbe (es enthält Ton) und eine schwarze Farbe (Graphit ist Teil der Sichtung) zu verwenden.

Das Verhältnis von Materialien in Lösung


Um eine Lösung ohne die Verwendung von Sand zu schaffen, sollte das Verhältnis von Zement und Siebung für Beton wie folgt sein:

  • Brand 400 Zement - 1 Teil;
  • Füllstoff (es ist am besten, Granit Screening zu verwenden) - 8 Teile.

Es wird auch Wasser benötigt, das 20% des Gesamtvolumens nicht überschreiten sollte.

Das Verhältnis zielt darauf ab, Beton M150 zu erhalten. Wenn der Bauherr glaubt, dass die Sicherheitsmarge einer solchen Lösung zu gering ist, sollte er hochwertigen Zement verwenden. Wenn zum Beispiel für die Herstellung eines Gemisches Zement Marke 500 verwendet wird, dann wird das obige Verhältnis Ihnen erlauben, eine Lösung M250 zu machen.

Wenn der Meister durch die völlige Abwesenheit von Sand verwirrt ist, kann er es teilweise ersetzen. Dies erfordert die Zugabe von Trümmern.

Also, wenn Beton aus Sichten, Sand und Zement hergestellt wird, sind die Proportionen wie folgt:

  • Brand 400 Zement - 1 Teil;
  • Grundgestein - 1-2 Teile;
  • Schotter - 3 Teile;
  • Sand - 3 Teile;
  • Wasser - maximal 20%.

Bei diesem Verhältnis hat die Zugabe von Sieben fast keine Auswirkung auf die Erhöhung des Mischungsvolumens, da die Körnchen die Lücken zwischen den Trümmern füllen und auch eine Verbindung zwischen Schutt und Sand darstellen.

Betrachte die Stärke der Lösung genauso wie im ersten Fall und sonst nichts. Betrachtet man Beton beim Sieben, kann diese Regel auf Minuspunkte zurückgeführt werden.

Leider glauben viele Neueinsteiger, dass die Festigkeitseigenschaften von Beton nicht durch die Änderung der Zementqualität, sondern durch die Zunahme von Teilen dieses Materials beeinflusst werden. Sie sollten diesen Fehler nicht wiederholen: Überschüssiger Zement verringert die Qualität der Lösung mehrmals.

Sie sollten auch darauf achten, dass für die Herstellung von hochwertigem Beton nur Zement mit nicht abgelaufenen verwendet werden soll, außerdem muss das Material frei von Verunreinigungen sein. Wasser für die Herstellung von Beton sollte sauber sein (es ist besser, Trinkwasser zu verwenden).

Sichten in Beton ist also gut oder schlecht? Angesichts der Beliebtheit dieses Füllstoffs bei der Herstellung von Betonmischungen kann gefolgert werden, dass die Verwendung von gebrochenem Gestein eine recht vernünftige Lösung ist. Screenings sind in der Bauindustrie aufgrund ihrer unbestreitbaren Verdienste sehr gefragt. Das Material ist aus finanzieller Sicht profitabel, außerdem ermöglicht es Ihnen, dauerhaften und dauerhaften Beton zu machen. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass alle Vorteile des Screenings verloren gehen, wenn bei der Erstellung der Lösung die falschen Anteile beobachtet wurden.

Video-Vorbereitung der Betonmischung von Screenings und Zement:

Auch zum Thema:

Welche Art von Beton für die Streifenfundament zu verwenden Do-it-yourself-Betonmischer aus dem Fass Marke von Beton für die Abdichtung und Frostbeständigkeit Do-it-yourself Beton Betonverflüssiger für Beton do-it-yourself

Anteil von Ausfallbeton

Wenn Sie sich entscheiden, Beton für die Arbeit auf Ihrem persönlichen Grundstück vorzubereiten, müssen Sie viele Faktoren berücksichtigen, wie die Qualität des Zements, die Art des Füllstoffs. Um den Beton vorzubereiten, brauchen Sie Qualität und Eigenschaften, die Sie brauchen, um die richtigen Komponenten zu wählen, die richtigen Proportionen zu nehmen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Betonfestigkeit

Die Festigkeit von Beton hängt nicht zuletzt von der Qualität der zu seiner Herstellung verwendeten Materialien ab. Die Hauptbestandteile von Beton sind Zement, Wasser und Füllstoff. Füllstoffe werden als grobkörniger oder gebrochener Stein und feinkörniger - Sand oder Siebgut benötigt.

Die Anteile von Beton aus dem Screening werden von staatlichen Standards bestimmt. Aber zu Hause ist es sehr schwierig, sich an die Fabrikherstellungstechnologie zu halten, deshalb entwickeln viele Enthusiasten empirisch ihre konkrete Formulierung und durch Versuch und Irrtum kommen sie zur optimalsten Option.

Abbruchquote

Das Sieben in der Betonmischung wird entweder als Sandersatz oder als zusätzliche Komponente zugegeben, was vernünftiger ist. Um die Proportionen des Betons aus der Rasterung richtig zu bestimmen, ist es notwendig, einen Teil des Sandes und des Gerölls von dem normalen Anteil des Betons zu subtrahieren und anstatt zwei Teile des Siebs hinzuzufügen.

Wenn Sie zum Beispiel 1 Teil Zement, 3 Teile Sand und 4 Teile Schutt genommen haben, sollten Sie jetzt 1 Teil Zement, 2 Teile Sand, 3 Teile Schotter und 2 Teile Siebgut nehmen. Durch das Screening können Sie eine höhere Festigkeit von Betonstrukturen erreichen, in denen Sie auch das PGS verwenden können.

Welchen Zement zu wählen

Für dauerhaften Beton ist es notwendig, einen Zement von guter Qualität, nicht niedriger als M400 Klasse zu nehmen. Beton wird stärker, wenn der Zement einen hohen Adhäsionsfaktor aufweist und eine starke Adhäsion an Aggregate bewirkt. Hier können Sie sich über das Verhältnis von Beton verschiedener Zementarten informieren.

Um die Eigenschaften der fertigen Betonmischung zu verbessern, werden verschiedene Dichtungen hinzugefügt, um den Beton dichter und elastischer zu machen. Solche Dichtungen werden jedoch hauptsächlich im Straßenbau eingesetzt.

Wenn Sie ein Wohngebäude bauen, sollten Sie auf die Qualität und Dauerhaftigkeit des Betons achten, da die Sicherheit des Gebäudes und damit seiner zukünftigen Bewohner davon abhängt. Um qualitativ hochwertigen Beton in jeder Hinsicht zu erhalten, sollten Sie nur hochwertige Komponenten verwenden und streng nach den Proportionen und Fertigungstechnologien verfahren. Die empfohlenen Betonanteile aus dem Screening ermöglichen ein gutes Endergebnis.