Bibliothek: Architektur- und Konstruktionsbücher

Das Buch enthält Methoden und Beispiele zur Berechnung von Grundlagen und Grundlagen für die Grenzzustände der ersten und zweiten Gruppe. Es werden Fundamente verschiedener Art betrachtet: für offene Gruben, Pfahl, tief, auf strukturell instabilen Böden. Angaben zur Rekonstruktion der Fundamente von Gebäuden und Bauwerken. Die wichtigsten Bestimmungen der Regeln für den Bau von Stiftungen sind angegeben. Das Handbuch richtet sich an Studenten von Bauuniversitäten.

Kapitel 1. Allgemeine Informationen zu Böden

1.1. Einfach verständliche n Definitionen
1.2. Materialien für Ingenieurwesen und geologische Untersuchungen
1.3. Physikalische Eigenschaften von Böden und ihre Konstruktionsklassifizierung
1.4. Mechanische Eigenschaften von Grundböden
1.5. Bestimmung der regulatorischen und gestalterischen Eigenschaften von Böden

Kapitel 2. Die Arbeit des Bodens in den Fundamenten von Gebäuden

2.1. Arbeitsbedingungen des Bodens. Phasenspannungs-Dehnungs-Zustand
2.2. Bedingungen der Anwendbarkeit der Lösungen der Elastizitätstheorie auf Böden
2.3. Bestimmung der Spannungen in Böden von Basen durch äußere Belastungen
2.4. Extreme Drücke und ultimative Basisverformungen
2.5. Berechnung der Stabilität von Steigungen
2.6. Umgang mit Erdrutschen
2.7. Gestaltung von Stützmauern
2.8. Allgemeine Informationen zur Rheologie und Delinearität der Bodenverformung
2.9. Ideen zu erfolgversprechenden Berechnungsmethoden für Fundamente unter Berücksichtigung nichtlinearer und rheologischer Eigenschaften

Kapitel 3. Bewertung von Gebäuden und Strukturen für die Starrheit. Methoden, um die Empfindlichkeit des Gebäudes gegenüber ungleichmäßigen Niederschlägen zu reduzieren

3.1. Klassifizierung von Gebäuden und Strukturen durch Steifigkeit
3.2. Formen von Verformungen von Gebäuden und Bauwerken
3.3. Ursachen für unebenes Sediment
3.4. Konstruktive Maßnahmen zur Verringerung der Auswirkungen von unebenen Sedimenten auf Strukturen

Kapitel 4. Entwerfen der Grundlagen für die Grundlagen der unkritischen Bedingungen

4.1. Allgemeine Bestimmungen
4.2. Kenntnis der Tiefe der Fundamente
4.3. Grundlasten und Design-Faktoren
4.4. Begründung für die zweite Gruppe von Grenzzuständen
4.5. Begründungen für die erste Gruppe von Grenzzuständen
4.6. Komplexe Interdependenz von Faktoren und Konsistenz in der Gestaltung von Fundamenten und Fundamenten

Testfragen für Abschnitt I

Kapitel 5. Arten von Grundlagen und Methoden für ihre Berechnung

5.1. Klassifizierung von Fundamenten in offenen Gruben
5.2. Gründungsstrukturen
5.3. Bestimmen der Größe der Sohlen von starren Fundamenten mit einer zentralen Lastwirkung
5.4. Bestimmung der Größe der Sohlen von starren Fundamenten bei außermittiger Belastung
5.5. Berechnung von Fundamenten unter Einwirkung horizontaler Lasten

Kapitel 6. Berechnung von Sedimentfundamenten

6.1. Niederschlagsberechnung nach dem Schema der linear verformbaren Semi-Prospektion nach der Methode der schichtweisen Summierung
6.2. Niederschlagsberechnung nach dem Schema linear verformbarer Schichten
6.3. Berechnung des Niederschlags nach der Methode der gleichwertigen Verschrottung und Bestimmung der Niederschlagsdämpfung über die Zeit
6.4. Bestimmung der Basisrolle

Kapitel 7. Methoden zur Berechnung flexibler Fundamente

7.1. Theorien der Biegung von Trägern und Decken auf einem elastischen Fundament und ihre Anwendbarkeit für die Berechnung von flexiblen Fundamenten
7.2. Berechnung flexibler Fundamente nach der Methode der lokalen Deformationen
7.3. Berechnung von Balken und Platten auf einem elastischen linear verformbaren Halbraum
7.4. Berechnung von flexiblen Grundlagen auf der elastischen Schicht oiralncheppoy Dicke, unterlagert durch inkompressible Basis

Kapitel 8. Entwerfen von Gruben und Schutz von Gebäuden vor Feuchtigkeit und Grundwasser

8.1. Gewährleistung der Stabilität der Wände der Grube
8.2. Verankerung
8.3. Schutz von Gruben vor dem Grundwasser
8.4. Kellerraum imprägnieren

Testfragen für Abschnitt II

Abschnitt III. Pfahlgründung und tiefsitzende Gründung

9.1. Arten von Pfahlgründungen
9.2. Arten des Eintauchens und Arten von Pfählen
9.3. Pfähle in Pfund Basen produziert
9.4. Phänomene in den Fundamenten, die beim Bau von Pfahlgründungen auftreten

Kapitel 10. Berechnung I irotmronanme gesendet Keller

10.1. Bestimmung der Tragfähigkeit von Pfählen
10.2. Berechnung von Pfählen bei zusammenwirkenden Aktionen von vertikalen und horizontalen Mustern und Momenten
10.3. Berechnung von Pfahlgründungen
10.4. Nutzungsbedingungen für Pfahlgründungen und ihre Gestaltung

Kapitel 11. Tiefe Grundlagen

11.1. Allgemeine Informationen
11.2. Brunnen und Caissons ablassen
11.3. Fundamente nach der Methode "Mauer im Boden"
11.4. Grundlagen tiefer Fundamente

Testfragen für Abschnitt III

Abschnitt IV. GRÜNDUNGEN IN BESONDEREN BEDINGUNGEN

Kapitel 12. Methoden der künstlichen Verbesserung der Arbeit und Eigenschaften von Basen

12.1. Allgemeine Informationen
12.2. Konstruktive Methoden zur Verbesserung der Leistung von Grundböden
12.3. Bodenverdichtung Methoden
12.4. Bodenbefestigungssockel

Kapitel 13. Fundamente auf strukturell instabilen Böden

13.1. Allgemeine Bestimmungen
13.2. Errichtung von Fundamenten auf dem Gelände, bestehend aus schwachen Böden
13.3. Fundamente auf unterirdischen Böden
13.4. Gründungen auf Quell- und Schüttböden
13.5. Fundamente auf salzhaltigen Böden und bebauten Gebieten
13.6. Gründungsbau in Gebieten des Permafrosts

Kapitel 14. Grundlagen unter dynamischen Effekten und Methoden zur Stärkung der Grundlagen und Grundlagen

14.1. Methoden zur Berechnung von Grundlagen für dynamische Effekte aus Industrie- und Haushaltsgeräten
14.2. Grundlagen mit seismischen Effekten
14.3. Methoden zur Stärkung der Gründe und Grundlagen für den Wiederaufbau von Gebäuden

Beispiele für die Berechnung von Grundlagen und Grundlagen - M.V. Berlinin, B.A. Yagupov (1986)

Berlinov M. V., Yagupov B.A. - Beispiele für die Berechnung von Grundlagen und Grundlagen: Proc. für technische Schulen. - M.: stroiizdat, 1986.- 173 mit: Il.

Bietet allgemeine Informationen über die Methoden zur Berechnung von Basen und Fundamenten durch Begrenzen von Zuständen. Beispiele für die Bestimmung von Spannungen in den Basen unter Einwirkung einer externen Last werden berücksichtigt. Verschiedene Möglichkeiten zur Berechnung und zum Bau von Flach-, Flex- und Pfahlgründungen werden beschrieben.

Für Studenten von technischen Schulen, Studenten im Bereich "Industrie- und Zivilbau" und "Agrar- und Bauwesen".

Ihre IP ist blockiert

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Anonymizer / Proxies / VPN oder andere ähnliche Mittel (TOR, friGate, ZenMate, etc.) verwenden, um auf die Site zuzugreifen.

Senden Sie einen Brief an miss [at] twirpx.com, wenn Sie sicher sind, dass diese Sperre fehlerhaft ist.

Stellen Sie im Brief die folgenden Informationen zum Blockieren bereit:

Bitte auch angeben:

  1. Welchen ISP benutzen Sie?
  2. Welche Plugins sind in Ihrem Browser installiert?
  3. Gibt es ein Problem, wenn Sie alle Plugins deaktivieren?
  4. Wird das Problem in einem anderen Browser angezeigt?
  5. Welche VPN / Proxy / Anonymisierungssoftware verwenden Sie normalerweise? Tritt das Problem auf, wenn Sie es ausschalten?
  6. Haben Sie Ihren Computer schon einmal zum letzten Mal auf Viren überprüft?

Ihre IP ist blockiert

Anonymizer / Proxy / VPN oder ähnliche Tools (TOR, friGate, ZenMate etc.) um auf die Website zuzugreifen.

Kontakt missbrauchen [at] twirpx.com, wenn Sie wissen, dass dieser Block ein Fehler ist.

Fügen Sie den folgenden Text in Ihre E-Mail ein:

Bitte spezifizieren Sie auch:

  1. Welchen Internetanbieter (ISP) verwenden Sie?
  2. Welche Plugins und Addons sind in Ihrem Browser installiert?
  3. Blockiert es immer noch, wenn Sie alle in Ihrem Browser installierten Plugins deaktivieren?
  4. Blockiert es immer noch, wenn Sie einen anderen Browser verwenden?
  5. Welche Software verwenden Sie häufig für VPN / Proxy / Anonymisierung? Blockiert es immer noch, wenn Sie es deaktivieren?
  6. Wie lange haben Sie Ihren Computer auf Viren überprüft?

Site Design Engineer

Mv Berlin

Beispiele für die Berechnung von Grundlagen und Grundlagen

DATEI AUF YANDEX.DISK HERUNTERLADEN

Datei auf GOOGLE.DISK herunterladen

Das Buch "Beispiele für die Berechnung von Grundlagen und Grundlagen", herausgegeben von M.V. Berlionov und B.A. Yagupova ist für Studenten von Bau-Spezialitäten bestimmt. Das Buch besteht aus vier Kapiteln.

Das erste Kapitel gibt allgemeine Informationen über die Methoden zur Berechnung von Grundlagen und Grundlagen, gibt grundlegende Definitionen und berücksichtigt die Berechnungen von Böden und Fundamenten für Grenzzustände. Die Merkmale der Bemessung und Bestimmung von Spannungen in Böden werden berücksichtigt.

Das zweite Kapitel ist den in offenen Gruben errichteten Fundamenten gewidmet. Zunächst werden die geotechnischen Daten der Baustelle geschätzt, die Gründungstiefe und die Bemessungslasten ermittelt. Dann wird der berechnete Bodenwiderstand bestimmt. Weitere Berechnungen werden hinsichtlich Festigkeit und Verformung durchgeführt.

Im dritten Kapitel werden Pfahlgründungen im Detail diskutiert. Berechnungen von Pfahlgründungen sind gegeben und deren Sedimente werden bestimmt.

Das vierte Kapitel enthält die grundlegenden Bestimmungen für die Berechnung der Gründung auf einem elastischen Fundament.

Das Buch enthält sieben Anwendungen, die alle Arten von Referenzmaterialien enthalten.

Alib.ru> Autor des Buches: Berlin. Name: Berechnung der Basen der Basen

Berlinov M., Yagupov B. Berechnung von Fundamenten und Fundamenten.
Das Buch enthält allgemeine Informationen über die Methoden zur Berechnung von Grundlagen und Grundlagen nach Grenzzuständen. Beispiele für die Bestimmung von Spannungen in den Basen unter der Einwirkung einer externen Last sind gegeben. Verschiedene Möglichkeiten zur Berechnung und Bemessung von Fundamenten in Tagebau-, Flex- und Pfahlfundamenten sind gegeben. Die Gestaltung der Basen rekonstruierter Gebäude wird berücksichtigt. Das Handbuch richtet sich an Studenten von Bauuniversitäten.

Im Verkauf:

Urheberrecht # 169 1999 - 2018, Presenter und K # 176. Alle Rechte vorbehalten.
Fragen, Vorschläge schreiben an das Buch

Berechnung von Grundlagen und Grundlagen: Regeln für das Rechnen

Vor dem Bau des Hauses auf die Eigenschaften des Bodens führen die notwendige Berechnung der Grundlagen.

Um die Stärke des Fundaments selbst zu bestimmen, müssen Sie auch die entsprechenden Berechnungen durchführen.

Farbbandgrundtypen und -formen.

Da es mehrere Arten von Lagerbasen und viele Arten von natürlichen Böden gibt, decken die Beispiele für die Berechnung der Grundlagen und Fundamente nicht all diese Vielfalt ab. Wenn zur Stärkung des Bodens keine zusätzlichen Ingenieurarbeiten erforderlich sind, bauen Sie auf natürlicher Grundlage Fundamente auf, für die es spezielle Berechnungsmethoden gibt.

Eigenschaften von natürlichen Basen

Bandfußschema.

Dem Bauherrn zur Verfügung stellt die Natur den Boden als natürliche Grundlage. Die Art der Gründung wird zusätzlich durch eine Reihe von Faktoren bestimmt: die geologische Struktur, die Tiefe des Grundwassers, die Tiefe der Frostdurchdringung usw. Die Art der Lasten beeinflusst auch, aber für einen privaten Haushalt müssen Sie sich von einer konstanten Last leiten lassen. Gleichzeitig können wir die Möglichkeit nicht ausschließen, dass ein Nachbar mit dem Bau eines Hauses auf Rammen in der Nähe beginnen wird.

Das natürliche Fundament ist felsiger Boden (Granit, Kalkstein, Quarzit usw.), der für jede Struktur wasserdicht und zuverlässig ist. Ähnliche Eigenschaften sind in großen Blockböden enthalten, die infolge ihrer Zerstörung aus Gestein gebildet wurden. Dieser Schotter, Kies, Kieselsteine. Sie bestehen aus Partikeln größer als 2 mm. Ihre Zuverlässigkeit hängt wesentlich vom Vorhandensein von Grundwasser ab.

Gesteine, die auf eine Größe von 0,1-2 mm zerkleinert wurden, werden Sand genannt. Sande mit einer Korngröße von 0.25-2 mm quellen unter winterlichen Bedingungen praktisch nicht auf und beeinflussen daher das Fundament nicht. Die Zuverlässigkeit des Sandbodens hängt von der Dicke der Sandschicht und dem Einfluss des Grundwassers darauf ab.

Das Schema des Füllens der Streifengrundlage.

Tonböden enthalten Partikel, deren Abmessungen 0,005 mm nicht überschreiten. Je nach Tongehalt sind sie unterteilt in:

  • sandiger Lehm: Tongehalt von 3 bis 10%;
  • Lehm: Tongehalt von 10 bis 30%;
  • Löss: sind schluffiger Lehm.

Die stärkste Basis ist Ton. Auf dieser Basis können Sie, wenn der Lehm trocken ist, massive Gebäude bauen.

Die Tragfähigkeit aller aufgeführten Arten natürlicher Basen hängt stark von der Luftfeuchtigkeit ab. Und auch nasse Lößböden werden unter dem Einfluss des schwer durchhängbaren Bauwerks verdichtet.

Als Basen sind etwas sandiger Lehm, der aus überschüssigem Feuchtigkeit in Hügel umgewandelt werden kann, sowie pflanzliche Böden, Torf, Schluff und lose Böden ungeeignet. Auf solchen Böden ist nach ihrer Vorverdichtung ein Bau möglich.

Berechnung der Basis der Tragfähigkeit

Bild 1. Bodenmechanik.

Unter der Tragfähigkeit des Bodens ist die maximale Belastung zu verstehen, der er ohne Zerstörung standhält. Abbildung 1 zeigt die Fälle, in denen die Basis der Tragfähigkeit berechnet werden muss, um ihre eigene Stabilität zu gewährleisten und die Basis nicht entlang ihrer Basis bewegen zu können.

Es ist notwendig, die Fälle aufzulisten, die in Bild 1 gezeigt werden, und jene zu bestimmen, die sich auf privaten Wohnraum beziehen können.

a) Eine horizontale Kraft wirkt auf die Struktur ein. Eine solche Berechnung kann erforderlich sein, wenn der Turm auf dem Hof ​​für einen Generator installiert wird, der unter der Kraft des Windes arbeitet.

b) Unterstellt die Berechnung des Fundaments in Gegenwart einer Stützmauer, die horizontale Kräfte aufnehmen kann, die sich aus dem Eigengewicht des Bodens ergeben.

c), d) Die Struktur befindet sich auf einer Böschung oder in der Nähe ihrer Kante.

e) Die Basis ist Lehmboden, der Feuchtigkeitsgrad ist Sτ= 0,5. Es beeinflusst das Gewicht des Hauses. Dies ist eine wirklich mögliche Situation.

e) Berechnen Sie die Tragfähigkeit, um festzustellen, wie stabil die natürliche Neigung ist.

Band monolithische Grundlage.

Zusätzlich zu diesen Fällen ist eine solche Berechnung der Fundamente notwendig, wenn das Haus auf felsigem Boden gebaut wird oder Auftriebskräfte auf das Fundament wirken können.

Außerdem sind die Bezeichnungen in den Formeln die gleichen wie in den Bauvorschriften.

Damit die Tragfähigkeit des Bodens die Zuverlässigkeit der darauf gebauten Konstruktion gewährleistet, muss die Bedingung (1) überprüft werden:

wobei F die Last von der gesamten Struktur ist, unter Berücksichtigung aller Lebenserhaltungssysteme, die durch das Fundament auf das Fundament übertragen werden, kg;
Fu - Die Gegenkraft der Basis, kg;
γc - Koeffizient in Abhängigkeit von der Art des Bodens (siehe Tabelle 1);
γn - Zuverlässigkeitskoeffizient, wird abhängig von der Klasse der Struktur festgelegt: γn= 1,2; 1,15; 1.1 für die Klassen I, II und III.

Intellektuelle Unterhaltung. Interessante Illusionen, Logikspiele und Rätsel.

WILLKOMMEN IN DER WELT DER RÄDER, OPTISCH
ILLUSIONEN UND INTELLEKTUELLE UNTERHALTUNG Ist es Wert, allem zu vertrauen, was Sie sehen? Ist es möglich zu sehen, was niemand gesehen hat? Stimmt es, dass sich feste Objekte bewegen können? Warum sehen Erwachsene und Kinder dasselbe Thema anders? Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Log-in.ru © - die Welt der ungewöhnlichen und intellektuellen Unterhaltung. Interessante optische Täuschungen, optische Täuschungen, logische Flash-Spiele.

Hallo! Willst du einer von uns sein? Identifizieren
Wenn du schon einer von uns bist, dann ist der Eingang hier.

Ist interessant

Das offizielle Motto von IBM lautet "Think!" ("Denk nach!").

Beispiele für die Berechnung von Grundlagen und Grundlagen (M.V. Berlinin, B.A. Yagupov)

Bietet allgemeine Informationen über die Methoden zur Berechnung von Basen und Fundamenten durch Begrenzen von Zuständen. Beispiele für die Bestimmung von Spannungen in den Basen unter Einwirkung einer externen Last werden berücksichtigt. Verschiedene Möglichkeiten zur Berechnung und zum Bau von Flach-, Flex- und Pfahlgründungen werden beschrieben.
Für Studenten von technischen Schulen, Studenten im Bereich "Industrie- und Zivilbau" und "Agrar- und Bauwesen".

Berliner Beispiele für die Berechnung von Stiftungen und Fundamenten

Abschließend wurden die Abonnenten an den Newsletter "Beautiful and Comfortable Interiors" geschickt, für den Sie sich anmelden möchten.

Sie finden Newsletter im Newsletter-Katalog zu ähnlichen Themen.

Statistiken

Bau und Reparatur M.V. Berlin Beispiele für die Berechnung von Stiftungen und Fundamenten

Dieses Buch enthält grundlegende Informationen über die Berechnungsmethoden für die begrenzenden Zustände der ersten und zweiten Gruppe von Basen und Fundamenten.

Beispiele für die Ermittlung der Werte von Spannungen, die unter Einfluss einer externen Last in den Böden auftreten, werden analysiert.

Das Buch skizziert verschiedene Möglichkeiten zur Berechnung und Gestaltung von Flachgründungen, Pfahl- und flexiblen Fundamenten.

Dieses Buch wird für Studenten der Bau-technischen Schulen und Universitäten nützlich sein, die in der Fachrichtung Industrie- und Zivilbau sowie Konstruktions- und Bauorganisationen ausgebildet sind.

Berechnung von Grundlagen und Grundlagen: Regeln für das Rechnen

Vor dem Bau des Hauses auf die Eigenschaften des Bodens führen die notwendige Berechnung der Grundlagen.

Um die Stärke des Fundaments selbst zu bestimmen, müssen Sie auch die entsprechenden Berechnungen durchführen.

Farbbandgrundtypen und -formen.

Da es mehrere Arten von Lagerbasen und viele Arten von natürlichen Böden gibt, decken die Beispiele für die Berechnung der Grundlagen und Fundamente nicht all diese Vielfalt ab. Wenn zur Stärkung des Bodens keine zusätzlichen Ingenieurarbeiten erforderlich sind, bauen Sie auf natürlicher Grundlage Fundamente auf, für die es spezielle Berechnungsmethoden gibt.

Eigenschaften von natürlichen Basen

Bandfußschema.

Dem Bauherrn zur Verfügung stellt die Natur den Boden als natürliche Grundlage. Die Art der Gründung wird zusätzlich durch eine Reihe von Faktoren bestimmt: die geologische Struktur, die Tiefe des Grundwassers, die Tiefe der Frostdurchdringung usw. Die Art der Lasten beeinflusst auch, aber für einen privaten Haushalt müssen Sie sich von einer konstanten Last leiten lassen. Gleichzeitig können wir die Möglichkeit nicht ausschließen, dass ein Nachbar mit dem Bau eines Hauses auf Rammen in der Nähe beginnen wird.

Das natürliche Fundament ist felsiger Boden (Granit, Kalkstein, Quarzit usw.), der für jede Struktur wasserdicht und zuverlässig ist. Ähnliche Eigenschaften sind in großen Blockböden enthalten, die infolge ihrer Zerstörung aus Gestein gebildet wurden. Dieser Schotter, Kies, Kieselsteine. Sie bestehen aus Partikeln größer als 2 mm. Ihre Zuverlässigkeit hängt wesentlich vom Vorhandensein von Grundwasser ab.

Gesteine, die auf eine Größe von 0,1-2 mm zerkleinert wurden, werden Sand genannt. Sande mit einer Korngröße von 0.25-2 mm quellen unter winterlichen Bedingungen praktisch nicht auf und beeinflussen daher das Fundament nicht. Die Zuverlässigkeit des Sandbodens hängt von der Dicke der Sandschicht und dem Einfluss des Grundwassers darauf ab.

Das Schema des Füllens der Streifengrundlage.

Tonböden enthalten Partikel, deren Abmessungen 0,005 mm nicht überschreiten. Je nach Tongehalt sind sie unterteilt in:

  • sandiger Lehm: Tongehalt von 3 bis 10%;
  • Lehm: Tongehalt von 10 bis 30%;
  • Löss: sind schluffiger Lehm.

Die stärkste Basis ist Ton. Auf dieser Basis können Sie, wenn der Lehm trocken ist, massive Gebäude bauen.

Die Tragfähigkeit aller aufgeführten Arten natürlicher Basen hängt stark von der Luftfeuchtigkeit ab. Und auch nasse Lößböden werden unter dem Einfluss des schwer durchhängbaren Bauwerks verdichtet.

Als Basen sind etwas sandiger Lehm, der aus überschüssigem Feuchtigkeit in Hügel umgewandelt werden kann, sowie pflanzliche Böden, Torf, Schluff und lose Böden ungeeignet. Auf solchen Böden ist nach ihrer Vorverdichtung ein Bau möglich.

Berechnung der Basis der Tragfähigkeit

Bild 1. Bodenmechanik.

Unter der Tragfähigkeit des Bodens ist die maximale Belastung zu verstehen, der er ohne Zerstörung standhält. Abbildung 1 zeigt die Fälle, in denen die Basis der Tragfähigkeit berechnet werden muss, um ihre eigene Stabilität zu gewährleisten und die Basis nicht entlang ihrer Basis bewegen zu können.

Es ist notwendig, die Fälle aufzulisten, die in Bild 1 gezeigt werden, und jene zu bestimmen, die sich auf privaten Wohnraum beziehen können.

a) Eine horizontale Kraft wirkt auf die Struktur ein. Eine solche Berechnung kann erforderlich sein, wenn der Turm auf dem Hof ​​für einen Generator installiert wird, der unter der Kraft des Windes arbeitet.

b) Unterstellt die Berechnung des Fundaments in Gegenwart einer Stützmauer, die horizontale Kräfte aufnehmen kann, die sich aus dem Eigengewicht des Bodens ergeben.

c), d) Die Struktur befindet sich auf einer Böschung oder in der Nähe ihrer Kante.

e) Die Basis ist Lehmboden, der Feuchtigkeitsgrad ist Sτ= 0,5. Es beeinflusst das Gewicht des Hauses. Dies ist eine wirklich mögliche Situation.

e) Berechnen Sie die Tragfähigkeit, um festzustellen, wie stabil die natürliche Neigung ist.

Band monolithische Grundlage.

Zusätzlich zu diesen Fällen ist eine solche Berechnung der Fundamente notwendig, wenn das Haus auf felsigem Boden gebaut wird oder Auftriebskräfte auf das Fundament wirken können.

Außerdem sind die Bezeichnungen in den Formeln die gleichen wie in den Bauvorschriften.

Damit die Tragfähigkeit des Bodens die Zuverlässigkeit der darauf gebauten Konstruktion gewährleistet, muss die Bedingung (1) überprüft werden:

wobei F die Last von der gesamten Struktur ist, unter Berücksichtigung aller Lebenserhaltungssysteme, die durch das Fundament auf das Fundament übertragen werden, kg;
Fu - Die Gegenkraft der Basis, kg;
γc - Koeffizient in Abhängigkeit von der Art des Bodens (siehe Tabelle 1);
γn - Zuverlässigkeitskoeffizient, wird abhängig von der Klasse der Struktur festgelegt: γn= 1,2; 1,15; 1.1 für die Klassen I, II und III.

Intellektuelle Unterhaltung. Interessante Illusionen, Logikspiele und Rätsel.

WILLKOMMEN IN DER WELT DER RÄDER, OPTISCH
ILLUSIONEN UND INTELLEKTUELLE UNTERHALTUNG Ist es Wert, allem zu vertrauen, was Sie sehen? Ist es möglich zu sehen, was niemand gesehen hat? Stimmt es, dass sich feste Objekte bewegen können? Warum sehen Erwachsene und Kinder dasselbe Thema anders? Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Log-in.ru © - die Welt der ungewöhnlichen und intellektuellen Unterhaltung. Interessante optische Täuschungen, optische Täuschungen, logische Flash-Spiele.

Hallo! Willst du einer von uns sein? Identifizieren
Wenn du schon einer von uns bist, dann ist der Eingang hier.

Ist interessant

Tide hält rund 70 Prozent des Waschpulvermarktes.

Beispiele für die Berechnung von Grundlagen und Grundlagen (M.V. Berlinin, B.A. Yagupov)

Bietet allgemeine Informationen über die Methoden zur Berechnung von Basen und Fundamenten durch Begrenzen von Zuständen. Beispiele für die Bestimmung von Spannungen in den Basen unter Einwirkung einer externen Last werden berücksichtigt. Verschiedene Möglichkeiten zur Berechnung und zum Bau von Flach-, Flex- und Pfahlgründungen werden beschrieben.
Für Studenten von technischen Schulen, Studenten im Bereich "Industrie- und Zivilbau" und "Agrar- und Bauwesen".