Ein charmantes Badehaus und eine gewagte Garage - das ist der wahre Traum eines russischen Bauern!

Hallo, liebe Leser!

Möchten Sie ein modisches und komfortables Bad bekommen? Möchten Sie Eigentümer einer repräsentativen und praktischen Garage werden? Was ist los? Suchen Sie nach einer zuverlässigen Baufirma und schließen Sie einen Vertrag ab. Teuer? Nun, dann kaufe Materialien und baue deine eigenen Designs mit deinen eigenen Händen. Wie auch immer teuer? Verbinden Sie in diesem Fall die beiden Objekte und Sie werden glücklich sein!

Und was? Kombiniertes Bad mit einer Garage ist ein Design, das in letzter Zeit eine außerordentliche Nachfrage erfahren hat, da es stolz eine große Anzahl anerkannter Vorteile zeigt. Dies wird durch die Menge der Auszeichnungen belegt. Bad mit einer Garage unter dem gleichen Dach? Viele werden sagen: das klingt sehr extravagant. Ich laufe jedoch wie immer der Lokomotive voraus. Alles in Ordnung. Lass uns reden?

Aus diesem Artikel erfahren Sie:

Sauna mit Garage: Merkmale der funktionalen Struktur

Konzept

Bad-Garage ist ein Design, das zwei Objekte harmonisch vereint - ein Dampfbad und einen überdachten Parkplatz für ein Auto. Auf den ersten Blick scheint diese Konstruktion unvorstellbar. Denken Sie nur: Das Dampfbad, wo Frieden herrscht, und die Garage, wo Chaos herrscht.

Aber nach dem Nachdenken über Gehirne wird klar, dass ein solches Bauobjekt eine Rettung für die Besitzer von kleinen Vorstadtgebieten ist, sowie für Besitzer von Gehöftgebieten, deren Einkommen kaum hoch genannt werden können. Auf jeden Fall ist die Einrichtung eine Diskussion wert.

Verdienste

Ein Dampfbad und eine Garage unter einem Dach sind eine Konstruktion mit einer Reihe unbestreitbarer Vorteile. Sie verwöhnt diese positiven Momente:

  • Attraktivität - das Objekt wirkt äußerst harmonisch;
  • Komfort - das Design ist ungewöhnlich gemütlich;
  • Ergonomie - die Struktur ist ungewöhnlich bequem;
  • Zugänglichkeit - der Bau eines kombinierten Dampfbades mit einer Garage wird viel billiger als der Bau jedes einzelnen Gebäudes sein;
  • Effizienz - das Objekt spart deutlich Platz auf der Baustelle, da statt zwei Objekte einer gebaut wird;
  • eine Fülle interessanter Projekte - Objekte können riesig und klein und einfach und komplex sein;
  • Praktikabilität - alle Verbindungen zweier Gebäude werden zu einem einzigen Netzwerk zusammengefasst, was äußerst praktisch ist;
  • Sparsamkeit - in der Sauna genügt ein einziges Heizsystem, das spart Geld;
  • Funktionalität - in einem Gebäude wird in der Regel ein Pass erledigt - von der Garage bis zum Waschraum, was sehr praktisch ist, da man nach Gartenarbeiten oder Reparaturarbeiten sich die Hände waschen oder baden kann;
  • Rationalität - einfache Anordnung von Wasser in der Garage;
  • Zweckmäßigkeit - garantiert gleichzeitige Beheizung des Bades und der Garage;
  • Vielseitigkeit - wenn Sie möchten, ist in der Garage ein Lagerraum für die Lagerung von Festbrennstoffen für den Ofen untergebracht, was sehr praktisch ist, weil Sie zB bei schlechtem Wetter nicht aus dem warmen Raum auf die Straße laufen müssen;
  • Vielseitigkeit - die Bad-Garage ist leicht mit einem Dachboden ausgestattet, der die Struktur in ein echtes Gästehaus verwandelt.

Beeindruckend! Ich bin mir sicher, dass dieses Objekt von den Vertretern des stärkeren Geschlechts bewertet wird. Aber wie? Zwei "heilige" Plätze für Männer unter einem Dach? Sie machen Witze? Ich denke, dass eine Sauna mit Garage ein gewagter Traum eines jeden russischen Bauern ist!

Nachteile

Dieses Objekt hat natürlich negative Punkte. Sie sind:

  • Schwierigkeiten bei der Auswahl eines wasserabweisenden Materials;
  • Schwierigkeiten bei der Auswahl von Wärmedämmstoffen;
  • Weisheit bei der Auswahl von Baumaterialien;
  • die Wahl der Verkleidungsmaterialien.

Was ist der Haken? Und die Tatsache, dass das Dampfbad eine nasse Struktur ist, und die Garage ist trocken. Dadurch kann sich Kondenswasser bilden, das mit Sicherheit zur "Geburt" von Feuchtigkeit, Schimmel, Verstopfung, Gestank usw. beiträgt. Aber qualitativ hochwertige Baumaterialien und richtige Planung sind der Schlüssel zu Komfort und Attraktivität der Badehaus-Garage. Und allgemein, Genossen, die in der GUS blieben, als das russische Volk durch einige kleinere Schwierigkeiten erschreckt wurde?

Anforderungen

Beschlossen, einen Bade-Garagen-Komplex zu bauen? Dann machen Sie sich mit einigen Feinheiten vertraut, die diese Wunderstruktur begleiten. Sie sind:

  • Bereitstellung von hochwertigen Abdichtungen, wie in der Garage häufige Gäste sind Stoffe, die das Fundament des Gebäudes aggressiv beeinflussen, und im Bad häufige Besucher sind hohe Temperatur und anständige Feuchtigkeit, schädlich für die Grundlage des Objekts;
  • Gewährleistung einer guten Wärmedämmung, da in den beiden Gebäuden unterschiedliche Temperaturen und Luftfeuchtigkeit herrschen. Sie sind in der Lage, die Zerstörung der angrenzenden Mauer zu provozieren (in Anbetracht dessen wird empfohlen, zwei Wände zwischen dem Bad und der Garage mit einer Sturmrille in der Mitte zu bauen);
  • Bereitstellung eines zuverlässigen Entwässerungssystems von der Struktur, um die Lebensdauer der Konstruktionsbasis zu verlängern;
  • für eine erstklassige Entwässerung von Schmelzwasser und Sturmwasser sorgen, damit keine Flüssigkeit von innen in den Boden eindringt. Kurz gesagt, machen Sie eine gute Grundentwässerung.

Ziemlich vernünftige Anforderungen. Oder? Mach weiter.

Phasen des Zeichnens

Es ist Zeit, sich auf das Interessanteste zu konzentrieren - einen Entwurf einer Garage mit einem Bad zu entwerfen! Kompetentes Projekt - der Garant für ein schönes und komfortables Design. Wegen welchem ​​Ansatz zu seiner Entwicklung äußerst verantwortlich.

Die Ausarbeitung des Projekts umfasst die folgenden Schritte:

  • Bestimmen der Art der Konstruktion - die Konstruktion einer neuen Struktur oder eine Erweiterung des Objekts zu dem bereits fertiggestellten Raum;
  • Identifikation des Projekt-Projekt-Performers - Suche nach vorgefertigten Lösungen, unabhängige Umsetzung, Kontaktaufnahme mit einem Spezialisten.

Ist es schwer? Nein. Gehe zum nächsten Punkt.

Projektinhalt

Das Projekt sollte die folgenden Abschnitte enthalten:

  • Planung im Vorstadtbereich;
  • Gründungsart;
  • Wände;
  • Bedachung;
  • interne Anordnung der Räume;
  • Kommunikation;
  • Ende (extern und intern);
  • das Innere.

Layout

Beim Bau einer neuen Einrichtung wird Folgendes berücksichtigt:

  • Größe des Territoriums;
  • die Anwesenheit anderer Gebäude;
  • Anordnung von Bäumen und großen Sträuchern;
  • der Ort des Zugangs von der externen Straße, gut, Kommunikation, Abflussloch, Wasseransaugsäule;
  • Bequemlichkeit des Übergangs von der errichteten Struktur zum Haus.

Beachten Sie beim Hinzufügen eines Objekts zu einem bereits vorhandenen Raum Folgendes:

  • alle oben genannten Artikel;
  • die Möglichkeit, ein Dampfbad im zweiten Stock mit einem Platzmangel auf dem Gelände zu arrangieren;
  • Seite der Anordnung der anliegenden Struktur.

Stiftung

Für eine neue Struktur wird die Art der Stiftung ausgewählt unter Berücksichtigung:

  • Tiefen von Huminstoffen (Grundwasser);
  • Bodenzusammensetzung;
  • Gewicht der Baustelle;
  • Leichtigkeit der Konstruktion einer bestimmten Art von Basis.

Experten empfehlen, eine verstärkte Bandbasis zu bauen.

Wände

Heute werden Konstruktionen gebaut:

Viele Bauunternehmer empfehlen die Verwendung von Holz für den Bau der Garage nicht, da sie unter dem Einfluss von Abgasen entzündet wird und sich verschlechtert. Aber es war vorher. Heute gibt es viele Substanzen, die die schädlichen Auswirkungen aggressiver Faktoren gleichgültig machen.

Bereit, regelmäßig für duftende Rohstoffe zu sorgen? Deine Wahl heilt also Holz!

Möchten Sie die Ästhetik und Ergonomie des Designs ohne lästige Pflege genießen? Ihre Wahl ist ein zuverlässiger Ziegelstein.

Träumen Sie von einem warmen und schönen Bade- und Garagenkomplex? Ihre Wahl ist ein funktioneller Schaumstoffblock!

Experten empfehlen, einen Schaumblock für ein neues Konstruktionsobjekt und einen Ziegel oder einen Baum für eine befestigte Konstruktion zu verwenden - ein Holz oder einen Baumstamm. Darüber hinaus raten Profis dazu, darauf zu achten, dass die Garage beispielsweise aus Ziegelsteinen und das Dampfbad aus Holz gebaut werden kann. Nach der Auswahl des Materials für die Wände wird die Liste der zusätzlichen Arbeiten bestimmt:

  • Fassadenmalerei;
  • Dekorputz setzen;
  • Abstellgleis usw.

Dach

Sowohl die Anbaukonstruktion als auch die neue Struktur benötigen ein Dach. Bei einer Erweiterung wird die Dachkonstruktion unter Berücksichtigung der Konjugation alter und neuer Wände festgelegt. Für ein neues Objekt wird die Struktur des Daches durch das Projekt der gesamten Struktur bestimmt.

Innenaufteilung der Räume

Das Layout sollte den Standort berücksichtigen:

  • Ausgangstor und Beobachtungsgrube;
  • Übergang vom Bad in die Garage;
  • Keller und Geschäftseinheit;
  • Ofen und Warmwasserbereiter;
  • Kanalisation;
  • Ankleideraum und Dampfbad;
  • Wasch- und Toiletten;
  • Toiletten (nach Verfügbarkeit).

Kommunikation

Da der Bau dieses Komplexes auf dem Gelände durchgeführt wird, wo das Haus bereits gebaut wurde, bedeutet dies, dass es im Gebiet Verbindungen gibt. In diesem Fall muss das Projekt eine Verbindung zu folgenden Systemen herstellen:

  • Wasserversorgung;
  • Abwasser;
  • Stromversorgung;
  • Gaspipeline (falls verfügbar);
  • und vergessen Sie nicht die Belüftung.

Ummantelung

Die Materialien für die Fertigstellung der Bad-Garage werden je nach Art der Baustoffe, Geschmackspräferenzen und finanziellen Möglichkeiten ausgewählt.

Innenraum

Ausgestellt nach dem gewählten Stil und den Wünschen des Entwicklers.

Leistung der Arbeit

Nach der Theorie sollte in der Regel üben. Sie können eine Struktur erstellen:

  • Hilfe bei Bauunternehmen zu erbitten, die schlüsselfertige Bauleistungen anbieten, ist teuer, aber von hoher Qualität;
  • um Hilfe von den "Schäbbern" zu bitten, ist billig, aber zweifelhaft;
  • mit ihren Kenntnissen und Fähigkeiten - wirtschaftlich, aber sehr ermüdend.

Sei vorsichtig, heute gibt es extrem viele Betrüger.

Projektbeispiele

Heute gibt es eine große Vielfalt an Projekten. Schauen wir uns zwei an. Sie sind anders, aber gefragt.

Projekt Nummer 1: ein Duo von modisch und komfortabel

Das Projekt geht von einer Garage für zwei Autos und einer Sauna aus.

  • ein Warteraum, in dessen Umarmung ein großer Kleiderschrank, ein gemütliches Sofa, weiche Stühle (2 Stk.), ein riesiger Spiegel;
  • ein Dampfbad, in dem Regale stolz sitzen, Kopfstützen, Fußstützen, Dampfer für Besen, Woks;
  • ein Aufenthaltsraum mit gemütlichen Schaukelstühlen, einem weichen Sofa, einem großen Tisch, einer Bar, einem Fernseher;
  • Waschbecken, die die Dusche, Schränke, Spiegel, Waschbecken, Jacuzzi, Stühle zeigen;
  • Toilette, wo der "weiße Thron", Bidet und Urinal sitzt;
  • Ruheraum mit Massageliege, Schminktisch, Stereoanlage;
  • Schwimmbad mit Liegestühlen, Bar, Tische.

Die Gesamtfläche beträgt 140 m 2. Die Garage nimmt 1/3 Teil, d. H. 45 m 2 (hier ist es übrigens möglich, auch eine Werkstatt auszustatten). Das Dampfbad nimmt auch ein Drittel des gesamten Projekts ein:

  • Wartezimmer - 5 m 2;
  • Dampfbad - 10 m 2;
  • Ruheraum - 12,5 m 2;
  • Ruheraum - 12,5 m 2;
  • Toilette - 2 m 2;
  • Dusche - 3 m 2;

Der letzte Teil des Komplexes ist ein Schwimmbad. Es gibt auch Wirtschaftsräume - Heizraum, Holzschuppen, Heizraum.

Eine solche Struktur ist unglaublich bequem, extrem schön und unbeschreiblich teuer. Wenn Sie es jedoch mit einem Dachboden ausstatten, erhalten Sie ein exklusives Landhaus!

Projekt Nummer 2: ein atemberaubendes Tandem

Das Projekt geht von einer Garage mit einer Fläche von 45 m 2 und einem Dampfbad von 9 m 2 aus. Das Badehaus ist bescheiden - es ist ein Vorraum (2 m 2), der in einen Ruheraum führt, kombiniert mit einem Ankleideraum (10 m 2), einem Badezimmer mit einer Dusche (5 m 2). Die Atmosphäre eines solchen Badehauses ist einfach, aber durchaus verdient:

  • Halle - Bank, Spiegel, Kleiderhaken, Ständer für Schuhe;
  • Dampfbad - Regale und natürlich - der Herd;
  • Ruheraum - Sofa, Bar, Barhocker (2 Stück);
  • Badezimmer - Dusche, Waschbecken und Toilette.

Das Tandem eines solchen Bades und einer Garage ist bescheiden, aber preiswert. Wie Sie bemerkt haben, können sich Projekte in Preis und Funktionalität deutlich voneinander unterscheiden.

Anekdote zum Thema: Die Wunder der modernen Technologie machen es möglich, Dosen für Bier herzustellen, die für mehr als eintausend Jahre in einer Müllhalde liegen können, und Autos, die bei $ 15.000 festgesetzt werden, die in Ihrer Garage für 5 rosten werden.

So, liebe Leserinnen und Leser, ist die Bad-Garage ein Design, das Anerkennung, Aufmerksamkeit und Respekt verdient! Viel Glück für alle und schnelle gute Konstruktion. Tschüss!

Zitat der Weisheit: Wo die Hoffnung stirbt, entsteht Leere (Leonardo da Vinci).

Bad in der Garage: wie macht man das selbst?

Eine Garage mit Sauna ist ein multifunktionales Gebäude, in dem Sie arbeiten und entspannen können. Diese Gelegenheit zieht viele Menschen an. Manche ziehen es vor, ein solches Gebäude mit eigenen Händen zu bauen. Damit der Rest abgeschlossen ist und nichts die Arbeit beeinträchtigt, müssen Sie auf die richtige Anordnung eines solchen kombinierten Sicherheitsraums achten.

Besonderheiten

Diese Variante des Baus wird oft in den Dörfern verwendet, wo die Besitzer versuchen, alle Räumlichkeiten unter einem Dach zu platzieren. Diese Option wird als die universellste angesehen. Solche Gebäude brauchen viel weniger Platz als andere.

Ein solches Gebäude kann entweder einstöckig oder zweistöckig sein. Alles hängt von den Eigenschaften des Projekts ab und davon, wie viel freier Speicherplatz vorhanden ist. Wenn Sie möchten, können Sie alles so arrangieren, dass eines der Zimmer im Erdgeschoss liegt.

In jedem Fall ist die Option mit kombinierten Räumlichkeiten viel billiger.

Die Vorteile der kombinierten Version

Wenn Sie sich entscheiden, eine Garage mit Sauna unter einem Dach zu platzieren, müssen Sie alle Vor- und Nachteile eines solchen Projekts verstehen und in der Lage sein, diese in Vorteile zu verwandeln, indem Sie sich selbst und Ihre Angehörigen gesichert haben. Die positiven Punkte sind die folgenden: ein Bad in der Nähe der Garage zu machen, können Sie einen guten Herd hineinlegen. Alle notwendigen Materialien zum Anzünden sind vorhanden.

In der hintersten Ecke der Garage befindet sich in der Regel ein besonderer Aufbewahrungsort für feste Brennstoffe.

Es ist auch vorteilhaft, dass Sie nicht separat Kommunikation zu jedem Raum durchführen müssen. Sie sind kombiniert. Zum Beispiel wird das Heizsystem üblich sein, so dass es im Winter auch möglich ist, in der Garage zu arbeiten und nicht zu erkälten.

Für begeisterte Autoliebhaber ist es sehr wichtig, dass es immer die Möglichkeit gibt, nach der Reparatur eines Autos gut sauber zu machen und nicht den ganzen Schmutz ins Haus zu tragen. Gleiches gilt für diejenigen, die aktiv im Garten arbeiten oder hart arbeiten, um einen guten Überblick über ihren Garten zu erhalten.

Auswahl der Materialien

Kombiniert mit einer Sauna kann Garage aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. In der Regel müssen Sie sich auf das Budget konzentrieren, da alle Optionen aus unterschiedlichen Preiskategorien stammen.

Die allgemeine Anforderung für alle Materialien, die für den Bau einer Garage in Kombination mit einem Bad verwendet werden: Sie müssen dicht sein und die Wärme im Raum behalten. Zur Isolierung können verschiedene Materialien verwendet werden - beispielsweise Dämmplatten.

Meistens machen solche Voraussetzungen einstöckig. Leichte Materialien werden für den Bau verwendet.

Derartige Gebäude werden in der Regel aus Schlackensteinen, Schaumstoffblöcken oder ähnlichen Materialien gebaut.

Oft erinnern sich Bauleute an alte Traditionen und bauen Bäder in Kombination mit einer Garage aus Holz oder dauerhaft verleimtem Holz. Dies ist eine traditionelle Option, die z. B. einen rustikalen Hof schmücken wird. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass der Sicherheit besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Die Oberfläche des Holzes sollte mit speziellen Zusammensetzungen behandelt werden, die vor Schädlingen, vor Korrosion und vor hoher Feuchtigkeit schützen.

Sie sollten nicht die Möglichkeit ausschließen, auf einem Fundament aus zwei Gebäuden aus unterschiedlichen Materialien zu bauen. Zum Beispiel kann eine traditionelle Holzsauna Seite an Seite mit einer Eisengarage stehen. Es ist komfortabel, praktisch und sehr schön.

Layout und Design

Wenn Sie ein Bad und eine Garage kombinieren wollen, müssen Sie alles planen und ein Projekt vorbereiten. Detailliertes Schema lässt Sie verstehen, wie alles am Ende aussehen wird. Sie können Fehler vermeiden, die nicht behoben werden können.

Innerhalb eines solchen Nebengebäudes gibt es einen Platz für viele Zonen. Um in suburbanen Gebieten Platz zu sparen, werden oft alle notwendigen Räumlichkeiten zu einer Versorgungseinheit zusammengefasst. So gibt es unter einem Dach eine Garage, eine Sauna und sogar eine Sommerküche.

Wenn Sie planen, einen Platz für einen angenehmen Aufenthalt in Gesellschaft von Freunden zu arrangieren, dann können Sie eine Sauna und einen Pavillon in der Sauna mit Garage hinzufügen. Ein gutes Bad mit einer Terrasse und sieht wunderschön aus, und es stellt sich sehr komfortabel heraus.

In der Garage selbst befindet sich eine Beobachtungsgrube, sowie Abstellmöglichkeiten für Werkzeuge, ein Parkplatz. Wenn genügend Platz vorhanden ist, können Sie auch Geräte für Gartenbeete, Gärten oder sogar festen Brennstoff für den Ofen im Bad lagern.

Für mehr Komfort kann das Bad auch ein Dampfbad, eine Waschküche oder ein Ankleidezimmer sein.

Bei einer solchen vollwertigen Sauna ist darauf zu achten, dass heiße Luft und hohe Luftfeuchtigkeit dem Auto nichts anhaben können.

In einigen Fällen werden im Keller unter der Garage zusätzliche Regale für die Aufbewahrung von konserviertem und von Hand angebautem Gemüse platziert. So wird der Platz so effizient wie möglich genutzt und die Banken belegen keinen Platz in den Regalen der Garage.

Erwähnenswert ist die Notwendigkeit der Kommunikation. Alle Systeme müssen im Projekt genehmigt werden, bevor Ihre Ideen in die Realität umgesetzt werden. Es ist notwendig, nur das Nötigste zu verbinden.

Es sollte immer berücksichtigt werden, wie sich all dies auf das Familienbudget auswirkt.

Ideen für verschiedene Bereiche

Wie in der Norm, und in einem relativ kleinen Raum, können Sie die Garage, kombiniert mit einem Bad oder Sauna leicht finden. Jede Option mit unterschiedlichen Parametern hat ihre eigenen Eigenschaften, die berücksichtigt werden sollten.

Kleines Zimmer

Es gibt Fälle, in denen es notwendig ist, freien Raum zu sparen, und alle notwendigen Zonen sollten in einem Gebäude von 6 x 4 oder 6 x 7 Größe untergebracht werden.In der Regel wird in solchen Situationen der größte Teil des Raumes unter der Garage getrennt, in der sich das Fahrzeug befindet.

Durchschnittlich

Wenn es etwas mehr Platz gibt, können Sie freien Platz für eine volle Sauna reservieren. In der Garage in diesem Fall passen und Racks, und ein Ort, um Kraftstoff zu speichern. In den Regalen gibt es einen Platz für Gartengeräte und für alles andere, was im Garten verwendet wird. Gebäude von 10 x 4 Metern werden ausreichen, um einen Ort zu schaffen, wo Sie arbeiten und entspannen können.

Bauanleitung

Der Bau einer Garage mit Badewanne ist ein komplexer Prozess, der mehrere Stufen gleichzeitig umfasst. Projekte dieser Art müssen im Voraus vorbereitet werden. Um alles nach den Regeln zu machen, wird empfohlen, Diagramme und Zeichnungen zu erstellen und zu sichern.

Wenn Sie möchten, können Sie entweder alles mit Ihren eigenen Händen bauen oder die Hilfe erfahrener Profis in Anspruch nehmen. Bad mit einer Garage kann entweder von Grund auf neu gebaut werden, oder in Teilen, wenn ein anderes an das fertige Zimmer angeschlossen wird.

Bestimmen Sie den Standort

Garage und Sauna, die sich im selben Wirtschaftsblock befinden, benötigen viel Platz. Aus diesem Grund sollte der Bereich, in dem der Bau beginnt, ausreichend geräumig und für die Größe der Räumlichkeiten geeignet sein.

Ein solcher Block ist in einer gewissen Entfernung vom Haus gebaut. Wer ein Gebäude von Grund auf neu baut, sollte die Empfehlungen von Spezialisten berücksichtigen. Erstens, die Garage mit einem Bad sollte fünf Meter vom Haus entfernt, nicht näher sein. Zweitens sollte das Gebiet nicht zu viele Bäume, Sträucher und andere Grünflächen sein.

Für die Benutzerfreundlichkeit, und die Garage und das Bad können neben dem Brunnen oder der Säule positioniert werden. Dies wird den Prozess der Wasserversorgung und deren Entfernung erleichtern. Es ist wichtig zu berücksichtigen, wie komfortabel es ist, die Garage zu verlassen. Die Tore dieses Gebäudes sollten entweder auf die Straße oder auf die Zufahrt zum Hofausgang hinausgehen. So kann der Fahrer auch bei schlechtem, regnerischem Wetter den Hof verlassen.

Vorbereitende Arbeiten

Wenn das Projekt abgeschlossen ist, können Sie mit den Vorbereitungsarbeiten fortfahren. In diesem Stadium ist es notwendig, alle notwendigen Berechnungen durchzuführen. Wenn das Gebäude von Grund auf neu gebaut wird, müssen die Besonderheiten des Bodens, das Gewicht des Fundaments und des Gebäudes, die Tiefe des Wassers und so weiter berücksichtigt werden. Nur in diesem Fall werden Garage und Sauna nicht weniger schön und zuverlässiger als der Wohnraum.

Es ist auch notwendig, die Anzahl der Materialien zu berechnen, die für die Arbeit benötigt werden. Darüber hinaus müssen Sie weitere zwanzig Prozent des Gesamtbudgets für zusätzliche Ausgaben belassen, damit die Materialknappheit irgendwann nicht aufhört zu arbeiten.

Anordnung

Die vollständige Anordnung des Bades verdient besondere Aufmerksamkeit. Sie können es im zweiten Stock oder in der Nähe der Garage bauen. Die Hauptsache ist, sicherzustellen, dass der Raum alles hat, was Sie für eine gute Erholung brauchen, und gleichzeitig die erhöhte Feuchtigkeit die Wände oder die nahegelegenen Autos nicht beschädigt.

Für ein gutes Bad ist sehr wichtig, den Abfluss auszustatten, denn dort wird schmutziges Wasser hingehen. Im Garagengebäude wird das Vorhandensein des Abflusses in der Regel nicht zur Verfügung gestellt. Aus diesem Grund ist es notwendig, getrennt über das Abwassersystem nachzudenken.

Die günstigste und am einfachsten zu implementierende Option ist, das Abflussrohr einfach aus dem Bad zu bringen und es an das allgemeine Abwassersystem anzuschließen. In diesem Fall müssen Sie nichts Neues bauen oder das Entwässerungssystem auf der Baustelle drastisch verändern.

Wenn das Problem mit dem Abfluss gelöst ist, können Sie das Bad selbst in Ordnung bringen. Wenn es einen Platz gibt, ist es besser, sofort in die Anordnung eines vollen Dampfbades einzutreten. In diesem Stadium müssen Sie einen guten Ofen stellen. Sie können es entweder kaufen oder selbst bauen (aus den verfügbaren Rohlingen).

Achten Sie auf die Sicherheit. Isolieren Sie dazu alle Drähte. So können Sie sicher sein, dass es keine Schließung geben wird, dass der Rest nicht in Schwierigkeiten enden wird.

Beispiele für Inspiration

Jeder Eigentümer bei der Anordnung des Vorstadtgrundstücks versucht, es individueller zu machen. Manchmal müssen Sie jedoch mit Situationen konfrontiert sein, in denen es keine Inspiration und keine Ideen für die Arbeit gibt. In diesem Fall helfen Sie einfache Beispiele für bereits abgeschlossene Arbeit.

Mit Parkplatz

Materialien reichen nicht immer aus, um eine vollwertige Garage, kombiniert mit einem Bad, zu bauen. Manchmal schreckt solch ein Gebäude die hohen Kosten von Holz oder Blöcken ab, in anderen Fällen gibt es nicht genug Geld, um ein Zimmer von einem anderen zu isolieren und die Sicherheit zu gewährleisten. Das Opfern einer vollwertigen Garage ist in jedem Fall notwendig. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Auto direkt an der frischen Luft platziert werden muss, da Sie immer einen Parkplatz neben der Sauna einrichten können.

Bei diesem Beispiel handelt es sich um ein klassisches Holzbad mit einem Schrägdach, das zusätzlich von Säulen getragen wird. Dies ist vorteilhaft, da das Auto vor Sonnenlicht, Regen und Schnee geschützt ist. Der Hauptraum ist eine Sauna, in der es genügend Platz für eine Dusche gibt, und für ein vollwertiges Dampfbad mit einem guten Herd.

Für zwei Autos und eine Sauna

Wenn Sie kein Geld haben, können Sie eine schöne Sauna neben dem Haus mit einer Terrasse und einer Garage für zwei Autos bauen. Das Vorhandensein von zwei Toren wird erlauben, den Raum warm zu halten, außerdem wird es sehr bequem sein, zu betreten. Auf der anderen Seite ist der Eingang zum Bad. Dies ist nicht nur ein Dampfbad, sondern auch ein Ort für eine gute Erholung. Nach einem guten Abend im Dampfbad können Sie sicher in Gesellschaft von Freunden auf der Terrasse sitzen, denn hier ist definitiv genug Platz für alle.

Zweistöckiges Gebäude

Diese Option ist für diejenigen geeignet, die nicht speichern, sondern alles auf kleinstem Raum platzieren möchten. Der erste Stock eines solchen Gebäudes ist für die Garage reserviert. Eine breite Aufzugtür bietet Komfort bei Fahrten nach draußen.

In der zweiten Etage können Sie ein Bad einrichten: Auch in einem so kleinen Raum ist genügend Platz für das Dampfbad und den Ofen. Ein Tisch oder Liegestühle können auf dem Balkon aufgestellt werden. Die Konstruktion dieses Typs sieht gut aus und ohne zusätzliche Dekoration, wenn es eine Gelegenheit gibt, das fertige Gebäude zu schmücken, sollten Sie es verwenden. Massiver Stuck, schöne schmiedeeiserne Elemente und breite Säulen machen sogar eine wirtschaftliche Konstruktion wahrhaft luxuriös.

Eine kreative Idee in die Realität umzusetzen, ist nicht schwierig - vor allem, wenn man alle Empfehlungen von Spezialisten und verschiedene Nuancen berücksichtigt. Die Hauptsache ist Kreativität und Ausdauer.

Optionen für den Bau einer Garage und eines Bades unter einem Dach

Oft denken die Besitzer von Privathaushalten darüber nach, ein Bad und eine Garage auf dem Grundstück zu bauen. Um Geld, Zeit und Quadratmeter Land zu sparen, können Sie alle diese Gebäude unter einem gemeinsamen Dach bauen.

Die Vorteile des Baus einer Garage, kombiniert mit einem Bad

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Projekt der zukünftigen Struktur umzusetzen, wenn die Garage und das Bad unter einem Dach ausgestattet sind:

  1. Erweiterung auf das zuvor errichtete Gebäude. In diesem Fall kostet die Arbeit weniger als die Konstruktion einer separaten Struktur von Grund auf.
  2. Der Bau einer isolierten wirtschaftlichen Einheit, die unter ihrem Dach mehrere Räume vereinen wird, die sich in ihrem funktionalen Zweck unterscheiden. Nach den Berechnungen von Experten ist eine solche Konstruktion von der finanziellen Seite profitabler als die Anordnung der Garage und des Bades getrennt.

Die positiven Momente der Integration der Nebengebäude unter einem Dach:

  1. Die Möglichkeit, den Hozblok für die Lagerung von Festbrennstoffen für einen Wannenofen auszustatten, kann auch direkt in die Garage geliefert werden, wo und entladen.
  2. Kombinieren von technischer Kommunikation in einem einzigen Netzwerk.
  3. Das Gerät ist ein gemeinsames Heizsystem.

Die Garage kombiniert mit der Sauna ermöglicht es Ihnen, eine Passage zum Waschraum zu schaffen, wo der Fahrzeugbesitzer nach der Arbeit im Zusammenhang mit der Reparatur des Autos aufräumen kann, und der Gärtner Liebhaber wird nach einem anstrengenden Tag im Hinterhof duschen.

Wenn eine endgültige Entscheidung bezüglich der Konstruktion getroffen wird, fahren Sie mit dem Entwurf der zukünftigen Konstruktion fort.

Designarbeit

Projekte eines Badehauses mit Garage unter einem Dach ergeben sich in Etappen:

Stufe eins. Bestimmen Sie die Art der zukünftigen Konstruktion. Dies ist entweder eine Erweiterung des bereits fertiggestellten Gebäudes oder eine neue Gebäudestruktur, bei der das Badezimmer mit einer Garage oder umgekehrt verbunden ist.

Stufe zwei. Wählen Sie eine künstlerische Gestaltung, über das Internet oder kontaktieren Sie einen der Architektur-Workshops. Sie können das Projekt auch selbst abschließen, insbesondere wenn Sie über die entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

Die Projektdokumentation sollte mehrere Kapitel und Abschnitte enthalten:

  • Layout auf dem Grundstück;
  • Gründungsschema;
  • Bauplan mit einer inneren Anordnung der Schutzgestaltungen und Räume;
  • Dachzeichnungen;
  • Schema der Verlegung von Versorgungsunternehmen.

Layout des Gebäudes auf der Website

Standort und Struktur des Gebäudes hängen von einer Reihe von Faktoren ab.

Beim Bau eines neuen Gebäudes berücksichtigen:

  1. Die Fläche und das Layout der Website (mehr: "Die richtige Stelle des Bades auf der Website - die Entfernung von den Grenzen und anderen Objekten").
  2. Die Anwesenheit anderer Gebäude auf dem Territorium.
  3. Die Lage von Bäumen und anderen Grünflächen.
  4. Standort des Brunnens, Abflussloch, Wasseransaugkolonne, zentrale Kommunikation, Eingang von einer externen Straße.
  5. Wie praktisch wird die Überfahrt zum Haus des Hozblokas mit Garage und Sauna sein?

Wenn ein Gebäude bereits berücksichtigt ist, berücksichtigen Sie:

  1. Die obigen Informationen.
  2. Welche Seite wird die Erweiterung sein?

Mit einem Mangel an freiem Platz auf dem Land, schätzen sie die Möglichkeit, eine Sauna im Obergeschoss zu arrangieren. Siehe auch: "Muss ich ein Bad anmelden und wie mache ich das richtig?"

Grundgerät

Wenn das Versorgungsgebäude mit Garage und Sauna von Grund auf neu gebaut wird, wird die Basis für das Gebäude gewählt:

  • Tiefe des Grundwassers;
  • Bodenmerkmale;
  • Gesamtgewicht des Gebäudes;
  • einfache Installation eines Fundamenttyps.

Eine der am häufigsten gewählten Optionen ist ein verstärktes Streifenfundament, für dessen Herstellung eine Betonmischung verwendet wird. Siehe auch: "Welches Projekt eines Hauses mit einem Bad unter einem Dach zu wählen - Optionen und Möglichkeiten."

Die Wahl der Art der Wände und Baumaterialien

Ausschlaggebend für die Auswahl der Art der Wände und Baumaterialien ist das Vorhandensein von Baderäumen (Dampfräume, Waschräume usw.), was die Notwendigkeit einer hochwertigen Wärmeisolierung der umgebenden Strukturen (Wände) mit sich bringt.

Wenn ein einstöckiges Gebäude entworfen wird, sind Materialien mit einer gasförmigen Struktur, wie Schlacke, Schaum und Gasblöcke, die beste Anschaffung. Wenn Sie die Option wählen, ein Bad in Form einer Verlängerung zu bauen, können Sie eine Blockstruktur oder eine Konstruktion aus Leimholz bevorzugen.

Abhängig von den Materialien, die für die Wände gekauft wurden, bestimmen Sie die Liste der zusätzlichen Arbeiten im Zusammenhang mit der Abdichtung und Schutz vor den negativen Auswirkungen der Witterung.

In der Liste dieser Art von Arbeit kann sein:

  • Anstrich der Fassade;
  • Dekor- und Schutzputz;
  • Installation von Fassadenverkleidungen.

Dachanordnung

Unabhängig davon, ob ein Neubau oder eine Erweiterung gebaut wird, muss ein Dach errichtet werden. Seine Konstruktion auf der Erweiterung muss unter Berücksichtigung der Konjugation von bereits bestehenden und zukünftigen Wänden berechnet werden. Für eine neu errichtete Struktur muss die Dachvorrichtung entworfen werden.

Für beide Dachkonstruktionen ist der Einbau von Regenrinnen und deren Anschluss an die auf dem Gartengrundstück befindliche Regenwasserkanalisation vorzusehen.

Lage der Räumlichkeiten im Gebäude

Wenn das Projekt vorsieht, dass es ein Garagen-Sommer-Küchenbad unter einem Dach gibt, sollte das Layout der Räumlichkeiten den Standort berücksichtigen:

  • Aussichtsgrube;
  • Eingangstore;
  • Übergang von der Garage zum Bad;
  • Keller zur Aufbewahrung von Dosenfutter und Gemüse;
  • Wirtschaftsblock für Werkzeuge und verschiedene Inventar, fester Brennstoff für den Ofen;
  • Heizgerät oder Kessel;
  • Dampfbäder, Erholungsgebiete, Waschen, Ankleideraum, Schwimmbad;
  • Kanalisation und Toilettenraum.

Engineering Kommunikationsdesign

Typischerweise wird der Bau einer "Bad-Hozbloka-Garage" unter dem gleichen Dach an dem Ort durchgeführt, an dem zuvor Kommunikationssysteme betrieben wurden, was bedeutet, dass die Projektdokumentation die Verbindung zu folgenden Objekten widerspiegeln sollte:

  • Wasserversorgungsnetz;
  • Stromversorgung;
  • Abwasser;
  • Die Gaspipeline lieferte Wärme an den Hauptteil des Gebäudes von der Gasheizeinheit. Siehe auch: "So bauen Sie ein Bad mit einer Sommerküche - was Sie beachten müssen."

Bauarbeiten

Nach der Entwicklung des Projekts und der Durchführung der erforderlichen Berechnungen wird mit dem Bau fortgefahren.

Sie können eine Struktur erstellen:

  • Bestellung von Dienstleistungen von einem auf diese Art von Arbeit spezialisierten Unternehmen;
  • bezieht sich auf die Brigade des sogenannten "Shabashniki";
  • auf eigene Faust.

Wer mindestens einmal Arbeiter für Bau- oder Reparaturarbeiten angestellt hat, weiß, wie schwierig es ist, ehrliche und hochprofessionelle Bauunternehmer zu finden.

Tipps für die Suche nach einem Team von Meistern und die Organisation ihrer Arbeit:

  1. Es ist notwendig, die Dienste von Bauorganisationen zu nutzen, die sich auf der positiven Seite empfohlen haben.
  2. Bei der Einstellung von Arbeitnehmern mit ihnen sollte ein Vertrag geschlossen werden.
  3. Es ist ratsam, keine Vorauszahlung zu leisten. Es ist besser, den gesamten Arbeitsumfang in Etappen aufzuteilen und nach Abschluss jedes von ihnen das verdiente Geld auszuzahlen.

Die Reihenfolge der Budgetierung

Es ist notwendig, alle notwendigen Materialien für den Bau eines Blocks mit einer Garage und einem Bad in Übereinstimmung mit der Schätzung, die eine Liste von Werken enthält, zu erwerben. Es ist wünschenswert, es selbst zu tun.

Am vorteilhaftesten ist es, Baumaterialien und Werkzeuge in großen spezialisierten Einkaufszentren zu kaufen, wo Verkaufsaktionen, Verkäufe, Rabatte, Prämien, Dienstleistungen für kostenlose Lieferung und das Entladen und Laden von Waren angeboten werden können.

Organisation des Bauprozesses

Im Anhang zum Vertrag sollte ein Arbeitsplan stehen und es ist notwendig, dass der Auftragnehmer ihn strikt befolgt.

Wenn der Auftragnehmer die Fristen ständig einhält, müssen Sie den Vertrag kündigen und nach neuen Mitarbeitern suchen.

In den unfertigen Phasen sollten keine Fortschritte gemacht werden, da dies nicht gut enden wird.

Am Ende des Baus ist es notwendig, Abnahmebescheinigungen auszustellen und das Abschlusszertifikat auszufüllen.

Es ist notwendig, eine sorgfältige Kontrolle über den Verlauf des Baus des Gebäudes zu haben, ohne alles dem Zufall überlassen zu müssen.

Sauna in der Garage oder Sauna neben der Garage?

Es ist eine durchdachte Lösung, die Fläche zu speichern, die für den Bau auf der Baustelle vorgesehen ist. Dies kann erreicht werden, indem dieses Zimmer mit einer Garage im selben Gebäude kombiniert wird. Wir sollten jedoch die Konstruktionsnuancen, die sich aus dieser Planung ergeben, nicht vergessen. Garage und Sauna unter einem Dach sind nur dann kompatibel, wenn die notwendigen Standards für die interne Gestaltung dieser Räume und deren korrekte Lage auf der Baustelle eingehalten werden.

Garage und Sauna mit einem Eingang

Bad und Garage im selben Gebäude: Vor- und Nachteile

Trotz der scheinbaren Inkompatibilität dieser Räume hat diese Kombination ihre Vorteile. Unter ihnen sind beide sichtbar und versteckt, scheinbar unsichtbar. Die Vorteile der Kombination von Garage und Bad sind.

  1. Wenn das Projekt korrekt erstellt und ausgeführt wird, kann der Kaminofen auch die Garage beheizen. Dies führt zu erheblichen Einsparungen bei den Raumheizkosten.
  2. Die Garage kann als Holzschuppen genutzt werden. Eine solche Entscheidung spart Platz auf der Baustelle und erspart den Bau einer Scheune für Brennholzlager. Zur gleichen Zeit in der Garage werden die Stämme perfekt vor Wetterschwankungen bewahrt.
  3. Ziemlich oft im zweiten Stock solcher Voraussetzungen wird ein Dachboden gebaut. Das Ergebnis ist ein Gästehaus für den Rest. In einer ähnlichen Struktur können Sie sich entspannen und ein Dampfbad nehmen und das Auto in der Garage starten. Komfort - und mehr! Diese Multifunktionalität wird nicht nur von den Besitzern des Hauses geschätzt, sondern auch von den Gästen, die zu ihnen kommen.
  4. Wenn neben dem Garagenbad, dann nach der Reparatur des Autos, können Sie sofort alle klebrigen Schmutz auf dem Körper in der Badewanne waschen. Um dies zu tun, müssen Sie nicht einmal in schmutziger Form auf der Straße erscheinen, um zum Badehaus zu gelangen.

Beim Bau eines Garagen-Bad-Komplexes sollten jedoch einige Konstruktionsdetails berücksichtigt werden.

Abhängig von den Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten der Besitzer, arrangieren sie eine beheizte Garage mit Badewanne oder bauen ein ganzes Gästehaus. Im zweiten Fall wird es jedoch viel mehr Ärger geben - wegen der Konstruktion des Dachbodens.

Mit dem richtigen Ansatz ist es möglich, auf den ersten Blick so unvereinbare Voraussetzungen wie Garage und Sauna zu kombinieren.

Beispiele für Bade- und Garagenprojekte in einem Gebäude

Bei der Gestaltung des Komplexes berücksichtigt die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Besitzer. Wenn genügend Platz und Geld zur Verfügung stehen, bilden sie ein umfangreiches Projekt für den Bau dieses Komplexes. Und wenn die Größe der Website es nicht erlaubt, eine große Fläche für diese Räumlichkeiten zu reservieren, dann wird in diesem Fall eine Version mit einem kompakten Layout entwickelt.

Ein umfangreiches Projekt kann für einen Garagenraum für zwei Autos, ein Bad mit Wartezimmer, ein Dampfbad, eine Dusche, ein Schwimmbad und einen Ruheraum ausgelegt werden. Gesamtfläche - 140 qm Gleichzeitig nimmt der Garagenplatz 47 m² ein, und dies ist 1/3 des gesamten Territoriums, das für diesen Komplex vorgesehen ist. Am gleichen Ort ist geplant, eine Werkstatt auszustatten. Im Garagenraum gibt es zwei Ausgänge: eine - auf der Straße, die andere - im Bad.

Beim Umzug von der Garage in den Saunabereich, der ebenfalls 1/3 des gesamten Gebäudes einnimmt, betritt die Person die Halle, und schon gibt es 2 Ausgänge: zur offenen Veranda und zum Dampfbad. Bäder sind recht geräumig: ein Ankleidezimmer - 4 Quadratmeter, ein Badezimmer - 2,5 Quadratmeter, ein Duschbad - 3 Quadratmeter, ein Dampfbad - 10 Quadratmeter, ein Aufenthaltsraum - 28 Quadratmeter. Der Pool nimmt 28-29 qm ein. Im selben Teil des Geländes ist geplant, den Heizraum und Heizraum zu platzieren.

Visueller Plan des Projekts

Dies ist ein Projekt "im großen Stil". Um es in die Realität umzusetzen, wird ein großes Gebiet auf der Baustelle und erhebliche finanzielle Kosten erforderlich sein. Und wenn Sie den Dachboden im zweiten Stock benutzen und Wohnräume darin einrichten, dann wird das Ergebnis einer solchen Arbeit nicht nur eine Kombination aus Bad + Garage, sondern ein luxuriöses Landhaus sein.

Wenn die Website eine solch umfangreiche Konstruktion nicht erlaubt, können Sie ein Budgetprojekt annehmen. Ihm zufolge wird die Gesamtfläche des Gebäudes 65 qm, von denen 45 qm. eingezogen unter der Garage und Werkstatt, und der verbleibende Bereich - unter der Badewanne. Es hat 10 und 9 qm. Zugewiesen für einen Ruheraum bzw. ein Dampfbad. Badezimmer - 5 qm, Vorraum - 3 qm Im Bad gibt es zwei Eingänge: von der Straße und von der Garage.

Projekte sind völlig unterschiedlich und auf entgegengesetzte Anforderungen ausgerichtet. Auf Wunsch ergänzt jedes von ihnen das Obergeschoss. Dies kann sowohl unmittelbar als auch nach vielen Jahren nach dem Bau des Garagenbadkomplexes erfolgen.

Wie baue ich eine Zimmer-Sauna + Garage

Der Bau des Komplexes stammt aus der Vorbereitung des Projekts. Dann fahren Sie mit dem Kauf der benötigten Materialmengen fort. Wenn es nicht darum geht, auf ebenem Boden zu bauen, sondern um eine bestehende Struktur zu erneuern, dann sollte der Raum selbst für den Umbau vorbereitet werden. Die nächste Stufe ist Erdarbeiten und das Fundament legen. Wie tief es ist, hängt von den klimatischen Bedingungen der Region und den verwendeten Baustoffen ab.

Die Grundlage besteht aus drei Arten:

In jedem Fall sollte die Tiefe unter dem Garagenbad mindestens 70 Zentimeter betragen. Zur Verbesserung der wasserabweisenden Eigenschaften wird empfohlen, das Fundament mit flüssigem Bitumenkitt zu füllen. Voraussetzung für die Fundamentlegung ist eine Richtlinie zur Art des Bodens und zur Grundwassertiefe.

Was die Wände des Garagen-Bad-Komplexes betrifft, so kann für ihre Konstruktion ein perfekt abgerundeter Block oder eine Reihe von Holz verwendet werden. Wenn die Entscheidung getroffen wird, ein Blockhaus-Saunabad zu bauen, dann können die Wände in der Nähe des Fundaments angehoben werden und dann sorgfältig die Rahmenstruktur aufgestellt werden. Schwierigere Option wäre der Bau eines Holzbades mit einer Blockgarage. In solchen Fällen ist es notwendig, zwei benachbarte Wände zu bauen, zwischen denen eine Sturmrille liegt.

Der Boden im Bad kann, je nach Vorliebe der Besitzer, drei Arten haben: von einem Baum fließen, nicht von einem Baum fließen, Beton mit einer äußeren Beschichtung. Für den Garagenraum ist jedoch nur eine Betonvariante akzeptabel. Vergessen Sie nicht seine offensichtlichen Vorteile: Es ist die haltbarste aller Arten und unprätentiös in der Pflege. Bei der Gestaltung eines Daches sollte es möglich sein, es von Niederschlagswittern zu reinigen. Danach erfolgt die Installation des Traversensystems. Dann - installieren Sie das Dach.

Für den Garagen-Bad-Komplex bieten Dachmaterialien wie Schiefer und Metallfliesen sowie Ondulin die besten Möglichkeiten.

Zusammenfassung der Kommunikation

Besonderes Augenmerk sollte auf ihre Anordnung im Garagen-Bad-Komplex gelegt werden. Lüftung in dieser Art von Raum sollte einer der folgenden Arten sein. Es ist natürlich, mechanisch und gezwungen.

  1. Natürlichkeit wird durch den Unterschied der äußeren (außerhalb des Raumes) und inneren Lufttemperaturen erreicht.
  2. Bei der mechanischen Belüftung wird die Frischluftzufuhr und deren Temperatur durch spezielle Geräte gesteuert.
  3. Wenn der Zwangsdruck mit einem Ventilator erzeugt wird.

Wenn alle drei Belüftungsoptionen für ein Bad akzeptabel sind, kann nur mechanisch oder gezwungen (aber nicht natürlich) für eine Garage verwendet werden. Die Verwendung eines belüfteten Bodens trägt zur Verbesserung der Luftströmung in Badezimmern bei. In Bezug auf die Abdichtung, dann sollte die Installation die Charakteristik der hohen Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen des Bades berücksichtigen. Sie sollten das Entwässerungssystem auch richtig installieren.

Wichtige Kommunikation (Wasser, Strom, und so weiter), ist es möglich, von denen, die mit dem Haupthaus, das an die Garage-Bad-Komplex angrenzt verbunden sind, zu verbinden.

Für die Stromleitung ist die Verwendung von Erdkabeln, die in einem Metallrohr eingeschlossen sind, optimal. Bei Verwendung eines Elektrokessels wird Wasser erhitzt. Im Bad benötigt auch Abwasser. Die Kommunikation (vor allem Strom) in der Garage ist sehr wichtig, um Experten anzuvertrauen. Es ist auch ratsam, den Keller auszustatten.

Wie man ein Bad in der Garage macht

Alle ähnlichen Strukturen, in denen man ein Bad oder eine Sauna ausstatten kann, sind in zwei Typen unterteilt: Metall (Eisen) und Kapital (Ziegel, Block). Bei einer solchen Entscheidung muss jedoch berücksichtigt werden, dass die zweite Art von Garagen eine größere Fläche hat, was bedeutet, dass das Bad größer gemacht werden kann. Ja, und die Isolierung in ihnen dauert weniger als die Kosten.

Die erste Stufe beim Bau eines Bades oder einer Sauna in der Garage ist die Schaffung einer hochwertigen Wärmeisolierung. Außerdem ist es notwendig, den Garagenraum sowohl von außen als auch von innen zu erwärmen. Es ist am zweckmäßigsten und finanziell vorteilhaft, Schaumstoff mit einer Dicke von mindestens 50 mm zur Wärmeisolierung zu verwenden. Wenn sie von außen isoliert werden, werden ihre Blätter in ein Schachbrettmuster gelegt. Zur gleichen Zeit wird die Nahtverschiebung in jeder nachfolgenden Reihe beobachtet. Da der Schaum ein weiches und bröckeliges Material ist, wird ein verstärktes Netz darüber geklebt. Es ist mit einer Mischung aus Zement und Sand im Verhältnis von 1 Teil zu 3 gefüllt. Zum Bemalen der Fassade kann Wasserfarbe verwendet werden.

Polyfoam ist auch für die innere Wärmedämmung geeignet. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht für die interne Erwärmung verwendet wird, kann stattdessen Mineralwolle verwendet werden. Bei der Herstellung eines Bades in Metallgaragen erfolgt die Innenisolierung in zwei Schichten.

Zusätzlich zu den Wänden benötigen Garagentore auch Isolierung. Ihre Isolierung wird wie folgt durchgeführt.

  1. Der Schaumstoff ist schachbrettartig mit dem Tor verklebt.
  2. Die gebildeten Lücken sind mit Mineralwolle gefüllt.
  3. Mit Hilfe von Schrauben oder Leim wird Folie befestigt.
  4. Montierte Schienen mit einer Dicke von 20-25 mm.
  5. Sperrholz oder Schindel wird über die Schienen gelegt.
  6. Die letzte Phase - Malarbeiten. Die Oberfläche des Tores ist mit Farbe oder Flecken bedeckt.

Das nächste Problem, das angegangen werden muss, ist die Bereitstellung von Drainage. Wenn sich die Garage in einem staatlichen Kreditbüro (Garagengenossenschaft) befindet, müssen Sie aus zwei Optionen wählen: Graben Sie ein Loch für Entwässerung und Drainage in den Boden oder graben Sie einen versiegelten Container in den Boden, um Abwasser zu erhalten.

Nachdem Sie die Isolierungs- und Kommunikationsprobleme gelöst haben, können Sie damit beginnen, das Dampfbad einzurichten. Wenn es nicht von einer Wand als separater Raum umzäunt ist, sondern sich in der Garage selbst befindet, sollte es mit einem wärmeisolierenden Schirm abgetrennt werden. Wenn die Garage groß ist, kann der Badebereich des Zimmers in ein Dampfbad, eine Dusche und einen Ruheraum unterteilt werden.

Wie für den Ofen ist es besser, die traditionelle Version - Holz zu verwenden. Sie können es selbst machen oder fertig kaufen. Wenn die Garage klein ist, sind Bänke für das Bad in der Garage besser zu falten.

Projekte, bei denen ein Badehaus mit einer Garage in einem Gebäude kombiniert wird, beweisen, dass in der modernen Bauweise praktisch nichts unmöglich ist. Die neueste Technologie ermöglicht es Ihnen, das scheinbar Einmalige zu kombinieren. Aber die Hauptsache ist eine kompetente Annäherung an die Anordnung von verschiedenen Räumlichkeiten wie Garage und Bad im selben Gebäude.

Antwort abbrechen

Durch Klicken auf den "Senden" -Button stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

Garage Layout mit Sauna

Platzsparend in einer geplanten Datscha ist immer willkommen, und wenn es nicht auf solche Exzesse wie ein 4 mal 4 Meter Bad verzichten muss, wird sofort klar, dass die Kombination aus Garagenraum und Bad unter einem Dach eine sinnvolle Maßnahme ist. Aber schon bei der Erstellung eines Plans für die zukünftige Struktur ist es notwendig, nicht nur die interne Raumaufteilung, sondern auch die Position dieser Struktur auf der Baustelle zu berücksichtigen.

Zeichnen mit der Größe und dem Layout der Garage mit einem Bad

Immerhin, hier, unter einer einzigen Dachkonstruktion, ist ein Bad kombiniert, in dem es notwendig ist, frei aus dem Haus zu kommen, und eine Garage, wo Sie das Fahrzeug von der Straße eingeben müssen. Aufgrund dessen ist es notwendig, die richtige Ausrichtung dieses komplexen Gebäudes auf dem Ferienhaus zu wählen.

Die Vorteile der Kombination der Garage mit einem Bad

Bevor ich über die Feinheiten der Kombination dieser auf den ersten Blick inkompatiblen Strukturen spreche, möchte ich auf die Vorteile dieser Kombination eingehen, um schließlich die Zweifel des Lesers über die Angemessenheit dieser Maßnahme zu zerstreuen.

Also, zu den "Vorteilen" der Nachbarschaft der Garage und Bad sind:

  1. Mit dem richtigen Projekt kann der Ofen, der das Bad beheizt, so platziert werden, dass er auch die Wärme an den Garagenraum abgeben kann. Somit wird es beträchtliche Einsparungen bei der Raumheizung geben.

Option Layout und Position des Ofens in der Badewanne

Das sind die Hauptvorteile einer Garage und eines Bades, aber einige sind nicht so wichtig. Wenn Sie beispielsweise diese beiden Räume kombinieren, können Sie nach der schmutzigen Arbeit in der Garage duschen, ohne sich auf der Straße fortzubewegen, was besonders bei schlechtem Wetter angenehm ist.

Was Sie bei der Kombination von Garage und Bad besonders beachten sollten

Wenn Sie sich also bereits entschieden haben, einen Bade- und Garagenkomplex zu bauen, sollten Sie bei der Erstellung eines Projekts folgende Feinheiten beachten:

Das Projekt einer Garage und einer Sauna mit einer Veranda von 15x12 Metern

  1. Voraussetzung für die Kombination dieser beiden Räume ist eine hochwertige Abdichtung. Tatsächlich werden in der Garage in großen Mengen Gase und Flüssigkeiten gebildet, die sich aggressiv in Bezug auf das Material des Fundaments des Gebäudes verhalten. Und für das Bad zeichnet sich durch das Vorhandensein von hohen Temperaturen und Feuchtigkeit, die auch den Zustand der Basis des Gebäudes beeinträchtigen. Um die Lebensdauer des Gebäudes zu verlängern, muss daher die Wasserabdichtungsschicht von hoher Qualität sein.
  2. Es ist auch notwendig, hochwertige Wärme- und Wasserabdichtung zwischen Garage und Bad vorzusehen. Dies liegt daran, dass in diesen Räumen ein hoher Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschied entsteht, der zur Zerstörung der Wandnaht führen kann. Um die Wärmedämmung zwischen Bad und Garage zu verbessern, empfehlen Experten, nicht eine, sondern zwei Wände dazwischen zu bauen. Zwischen den Wänden wird empfohlen, eine Gewitterrille zu hinterlassen.

Projekt und Layout der Garage mit Bad und Dachboden

Auswahl eines Materials für den Aufbau einer komplexen Struktur

Bevor das Projekt eines Bades mit einer Garage entwickelt wird, ist es notwendig, sich für das Material zu entscheiden, aus dem dieses Gebäude errichtet wird. Alle bekannten Baumaterialien können dafür verwendet werden: ein Bad aus einer Bar, einem Stein, einem Stein, Schaum- und Gasblöcken. Jedes dieser Materialien hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Lassen Sie uns näher darauf eingehen.

Holz

Die folgenden sind die Vorteile von Holz:

  1. Umweltfreundlichkeit;
  2. Leichtigkeit;
  3. einfache Verarbeitung.

Projekt einer Garage mit einem hölzernen Bad

Aufgrund dieser Vorteile von Holzhausprojekten benötigen sie kein solides Fundament, sie können leicht von Hand gebaut werden und es entsteht ein günstiges Mikroklima, das sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen auswirkt, was für eine Sauna sehr wichtig ist. Allerdings gibt es Holz und erhebliche "Nachteile", von denen die größte Brandgefahr ist.

Diese Tatsache ist sowohl für das Badehaus als auch für die Garage nicht akzeptabel, und deshalb sollte beim Bau eines Holzkomplexes besonders darauf geachtet werden, die Brandsicherheit durch spezielle Imprägnierungen zu gewährleisten.

Der zweite Nachteil ist die Tatsache, dass Holz eine ständige Pflege erfordert, die darin besteht, Holz mit speziellen wasserabweisenden, antimykotischen, insektiziden Imprägnierungen zu verarbeiten, um die Lebensdauer des Gebäudes zu verlängern.

Option Layout Holzgarage mit Sauna und Aufenthaltsraum

Wenn Sie jedoch bereit sind, diese Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit von Holz zu gewährleisten, sind die Projekte von integrierten Holzhäusern die perfekte Lösung für Sie.

Ziegelstein

Ziegel ist ein klassisches hochwertiges Material für den Bau von privaten Gebäuden. Es hat ein hohes Maß an Brandschutz, Wärmekapazität, Festigkeit und Zuverlässigkeit. Ziegelhäuser werden viele Jahre treu und ohne ständige Pflege bestehen.

Ziegel sind jedoch ein ziemlich schweres Material, was die Notwendigkeit mit sich bringt, ein solides Fundament zu füllen. Dies wird die Baukosten erhöhen. Ja, und der Ziegel selbst - das Material ist ziemlich teuer, daher wird der Bau des Bade- und Garagenkomplexes teuer werden.

Unter anderem erfordert das Bauen von Ziegelsteinen eine zusätzliche Außen- und Innenausstattung entsprechend dem funktionalen Zweck des Raums.

Bereit Projekt Ziegel Garage mit Sauna

Schaum- und Porenbetonsteine

Dies sind recht kostengünstige Baumaterialien mit einem hohen Grad an Brandschutz, Haltbarkeit und Praktikabilität. Schaum- und Porenbetonsteine ​​sind sehr leicht und benötigen daher kein starkes Fundament. Sie haben gute Wärme- und Schalldämmparameter.

Zu den Nachteilen gehört die Tatsache, dass die Gebäude dieser Blöcke eine äußere und innere Dekoration erfordern, um eine hochwertige Abdichtung zu gewährleisten, da die poröse Struktur des Materials Feuchtigkeit aus der Atmosphäre leicht aufnimmt.

Wenn eine Garage mit einem Bad kombiniert wird, verwendet es oft auch eine Kombination von Materialien. Zum Beispiel sind Projekte sehr beliebt, wo der Badebereich des Gebäudes aus Holz besteht und der Garagenteil aus Ziegeln oder Blöcken besteht. Der Plan des Hauses der Heizblöcke schließt das Vorhandensein einer doppelten Wand zwischen dem Bad und der Garage ein, die erlaubt, das Niveau der hydro- und thermischen Isolierung zwischen ihnen zu erhöhen.

Varianten der Planung und Kombination von Bad und Garage

Das Bauprojekt, bei dem das Bad und die Garage kombiniert werden, hängt direkt von den Bedürfnissen und Möglichkeiten der Eigentümer ab. Wir bieten zwei völlig unterschiedliche Größen und Kosten für das Projekt an.

Der erste ist für eine Garage für zwei Autos ausgelegt, eine Badplanung mit einem Wartezimmer, einem Dampfbad, einem Ruheraum, einem Duschraum und einem Swimmingpool. Die Gesamtfläche solcher Räume beträgt im Durchschnitt 140 Quadratmeter. m, und hier reden wir nicht mehr davon, Platz auf dem Plan des Landes zu sparen.

Eine Garage für zwei Autos nimmt 1/3 der gesamten Räumlichkeiten ein, d.h. etwa 45 Quadratmeter. m Hier wird vorgeschlagen, zu arrangieren und zu arbeiten. Die Garage ist mit zwei Ein- / Ausgängen ausgestattet - einer von der Straße, der zweite von der Sauna.

Optionsplanung kombiniert mit einem Bad und einer Lounge-Garage

Wenn Sie von der Garage zum Badebereich gehen, der ebenfalls ein Drittel des gesamten Komplexes ausmacht, betreten Sie sofort die Halle und von dort aus können Sie auf die geräumige Veranda des Hauses gehen oder direkt zum Dampfbad gehen. Der Badebereich umfasst ein Ankleidezimmer (ca. 6 qm), ein Badezimmer (2,5 qm), eine Dusche (3 qm), ein Dampfbad (10-11 qm) und einen Ruheraum (ca. 28 qm). m)

Der Plan der Badezone ist so konzipiert, dass Sie sowohl im Ruheraum als auch in den Pool auf der gegenüberliegenden Seite des Dampfbades gelangen können. Es gibt auch Zugang direkt zur Außenterrasse, die auch vom Poolbereich aus zugänglich ist.

Und schließlich ist das letzte Drittel der Räumlichkeiten von einem Pool mit einer Gesamtfläche von bis zu 30 Quadratmetern belegt. M. Im selben Teil des Gebäudes haben einen Heizraum und Heizraum.

Option Planung Garage kombiniert mit einem Bad und Pool

Wie Sie sehen können, ist dieses Projekt keine kostengünstige Option, eine Garage und ein Bad zu kombinieren, aber wenn es mit einer Mansarde ausgestattet ist, wo sich die Wohnzimmer befinden, dann erhalten Sie ein luxuriöses Landhaus zur Erholung.

Das zweite Projekt bezieht sich auf ein niedriges Budget und ist nützlich für diejenigen, die planen, Platz auf einer kleinen Fläche von 6 Hektar zu sparen. Die Gesamtfläche des vorgeschlagenen Projekts beträgt 65 Quadratmeter. m, wo 42 Quadrat. m. vorgeschlagen, unter der Garage und Werkstatt zu nehmen, und der Rest unter dem Badekomplex.

Der Grundriss des Badteils in diesem Projekt ist streng. Es wird vorgeschlagen, eine kleine Halle (bis zu 2 qm.) Auszustatten, die in den Ruheraum (funktionell mit der Umkleidekabine verbunden) übergeht.


Der Ruheraum soll sich auf 10 Plätzen befinden. Darüber hinaus enthält das 5x5 Bad Plan ein Dampfbad (bis zu 10 qm.) Und ein Badezimmer mit einem Duschraum (mit einer Gesamtfläche von bis zu 3 qm) kombiniert. Hier ist der Bequemlichkeit halber vorgesehen, von der Straße und von der Garage aus Zugang zum Bad zu bieten.

Wie Sie sehen, können die Bauprojekte, bei denen Bad und Garage kombiniert werden, sehr unterschiedlich sein. Sie können geräumig oder kompakt sein, ein Bad mit einem Dachboden und ohne, mit einer Terrasse und ohne es, aber immer noch vorteilhaft für seinen Besitzer.