Bad ohne Fundament

Das Bad ist ein Nicht-Wohngebäude, aber es erfordert besondere Fähigkeiten für den Bau und natürlich Mittel. Und obwohl es wahrscheinlich seltener verwendet wird (beispielsweise einmal pro Woche), sollte es die grundlegenden Anforderungen erfüllen.

Was ist, wenn die Konstruktion des Bades nicht besonders ein Vermögen sein soll, aber so, dass es die Qualität der Konstruktion nicht beeinflusst? Es gibt einen Ausweg, denn eine erhebliche Menge an Geld kann wirklich eingespart werden, ohne ein tiefes Betonfundament zu legen (siehe "Wie man das Fundament unter die Badewanne gießt").

Und obwohl die Struktur tatsächlich Lasten ausgesetzt ist, sind sie nicht so groß, dass sie die Notwendigkeit für konkrete Arbeit schaffen. Es wird möglich sein, ein Trümmerfeld zu verwalten.

Stiftung ohne Beton

Crushed Kissen kann ein zukünftiges Bad eine zuverlässige Grundlage sein. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass eine solche Basis nur für eine flache horizontale Oberfläche geeignet ist. Wenn der Bauplatz eine Neigung aufweist, müssen kleine Säulen angebracht werden.

Was sind die Vorteile eines Kieskissens?

  • Oberflächenwasser-Drainage;
  • Umleitung von Wasser aus dem ersten Kronengehalt;
  • Reduzierte Bodenhebung;
  • Verhindern der Verschiebung der Basis des Gebäudes;
  • Keine Notwendigkeit für konkrete Arbeit;
  • Kosteneinsparungen.

Was die Ziegelschlacht betrifft, ist ihre Verwendung immer noch nicht wünschenswert. Es ist nicht so langlebig wie Schutt. Ziegelfragmente können im Laufe der Zeit schichten. Unter dem Einfluss von Frost und Wasser bröckelt die Ziegelschlacht. Daher ist es besser, Trümmer zu verwenden, es ist zuverlässiger. Es kann sicher für die Herstellung von Bettwäsche verwendet werden. Solch ein Kissen wird ein guter Ersatz für ein Betonfundament sein.

Bei der Verwendung von betonfreiem Bettzeug ist zu beachten, dass das erste Kronengehalt einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt ist. Daher muss es gemahlen werden, um es vor Fäulnis zu schützen.

Solch eine "Stiftung" hat eine gute Tragfähigkeit. Er kann der Belastung ziemlich standhalten.

Grundlage für ein Bad auf dem Boden mit einer Steigung

Wenn auf dem Gelände für den Bau eines Bades ein Gefälle vorhanden ist, sollten Nivellierstützen auf dem Kiesbett installiert werden. Die Basis des Gebäudes ist auf ihnen montiert.

Bevor mit dem Bau eines solchen Fundaments begonnen wird, ist es wichtig, die Art des Bodens und seine Stärke zu bestimmen und mögliche Setzungen zu berücksichtigen. Dies gilt insbesondere dann, wenn sich Grundwasser nahe der Oberfläche befindet. Wenn der Boden schluffig ist, aus feinem Sand oder Torf besteht, ist es unmöglich, ein Bad darauf zu bauen.

Pfeiler und Streifenfundamente

Wenn Sie planen, ein Rahmen- oder Ziegelbad zu bauen, sollte beachtet werden, dass das Streifenfundament dafür besser geeignet ist. Für ein Bad wird ein säulenförmiges Fundament aus einer Bar oder einem Baumstamm gebaut.

Das Pfeilerfundament besteht aus Beton oder Ziegelpfeilern. Sie sind an den Ecken des Bades installiert, sowie an Stellen, wo sich die Wände kreuzen. Die Säulen müssen streng vertikal sein. Die Größe der Stein- und Ziegelsäulen beträgt 51x51 cm, zwischen den Pfeilern befinden sich Backsteinmauern.

Das Streifenfundament ist ein kontinuierlicher Streifen, der mit Beton oder Schaumbeton gegossen wird. Graben Sie zuerst eine Grube aus, die mit Sand bedeckt, befeuchtet und gerammt ist. Dann kommt eine Trümmerschicht, die mit Mörtel gefüllt ist, und dann wieder Sand. Und so mehrmals. Dieses Fundament liegt in einer Tiefe von 1 m oder mehr. Am Ende sind Schalungs- und Bewehrungskörbe, die mit Mörtel gefüllt sind, installiert.

Für die Dampfsperre setzen Sie Ruberoid. Um ein solches Fundament vor Regen oder Schnee zu schützen, besteht ein geneigter Blindbereich aus einer Mischung aus Ton, Sand und Geröll. Ein gutes Entwässerungssystem ist auch hier sehr wichtig.

Wie Sie sehen können, können Sie mit solch sparsamen Methoden die Kosten für den Bau eines Bades erheblich reduzieren, ohne etwas als Struktur zu verlieren.

Warum brauchen wir ein Bad ohne Fundament?

Obwohl es bekannt ist, dass jede Konstruktion den Bau eines Fundaments erfordert, gibt es von Zeit zu Zeit Fälle von Konstruktion von Objekten ohne sie. Dies gilt vor allem für leichte Strukturen wie ein Bad mit einer kleinen Masse und einer begrenzten Fläche von nicht mehr als 30 m².

Bevor Sie entscheiden, wie Sie ein Bad ohne Fundament bauen, sollten Sie sich auf die Erfahrung und das angesammelte Wissen der Vorfahren beziehen. Lebhafte Beispiele für solche Konstruktionen finden sich bei den meisten Menschen, die auf der Erde leben.

Sehr kleines Bad.

Wann ohne Fundament zu bauen

Sehr sparsames Bad.

Es gibt mehrere Gründe dafür, dass es manchmal sinnvoll ist, ohne Fundament zu bauen:

  • billigeres Projekt oder Reduzierung der Baukosten;
  • Eigenschaften des Bodens, die erlauben, kleine Gebäude ohne Fundament zu bauen, da ihr Gerät einen sehr großen Materialaufwand erfordert und sehr zeitaufwendig ist, ein anschauliches Beispiel ist der Bau von Felsen.

Beachten Sie! Der Hauptgrund, warum viele Gärtner ihre Aufmerksamkeit auf die Methode richten, Bäder ohne Fundamente an ihren Standorten zu bauen, ist das Problem ihrer Registrierung und Erlangung von Genehmigungen bei verschiedenen Inspektionen.

Ein üblicher Weg besteht darin, ein Gebäude zu bauen, das in die Kategorie der temporären oder einer kleinen architektonischen Form (MAF) fällt. Alternativ können Sie Dokumente für den Kauf und die Lieferung zum Grundstück MAFA - mobiles oder mobiles Bad erstellen.

In diesem Fall ist das Objekt offiziell vorübergehend auf der Website, dh zu jeder Zeit, hypothetisch, kann es verschoben werden, aber gleichzeitig ist die Zeit seines "Parkens" nicht begrenzt.

Welche Art der Einrichtung eines Badehauses auf seinem Ferienhaus oder Land Grundstück zu wählen, entscheidet jeder Besitzer unabhängig, vor allem durch die folgenden Bedingungen geführt:

  • die Größe der Stelle oder ihres Teils, die unter der Einrichtung des Badekomplexes eingenommen werden kann;
  • finanzielle Seite des Baus;
  • die Bedürfnisse der Familie oder die geplante Anzahl von Personen, die gleichzeitig in das Bad gehen könnten, sowie viele andere Motive, die für den jeweiligen Fall relevant sind.

Drei Wege der Einrichtung eines Bades ohne Sockel

Ohne ein Fundament können Sie mehrere Arten von Bädern bauen.

Mit MAFam gehören Gebäude:

  1. Mit einem geringen Gewicht, das die Installation auf einer ebenen Fläche ermöglicht:
  • direkt auf den Boden;
  • auf einer Betonplatte, einer asphaltierten oder betonierten Stelle;
  1. Darüber hinaus kann das MAF nur solchen Gebäuden zugeordnet werden, die
  • mobil, ohne geschlossene Räume für den vorübergehenden Aufenthalt von Personen;
  • stationär, mit einem geschlossenen Raum, erlaubt vorübergehenden Aufenthalt darin von Leuten:
  • nicht höher als eine Etage;
  • die am äußeren Umfang gemessene Fläche überschreitet 30 m² nicht;
  • solche Strukturen müssen zusammenklappbar sein.

Beachten Sie! Es gibt einige Gesetzeslücken, die es Ihnen ermöglichen, einen Schein von einer flachen Grundlage zu schaffen.

Praktische Umsetzung

Wie man eine Mauer ohne Fundament baut.

Theoretisch können solche Gebäude anders bezeichnet werden, beispielsweise Kiosk, Schuppen usw. - Es ist in der Tat irrelevant. Es ist sogar möglich, solche Konstruktionen auf dem Radstand eines Anhängers oder eines anderen Fahrzeugs zu installieren oder ein Holz für den Transport von Zügen zu verwenden (auch herauszufinden, ob es möglich ist, ein Haus mit einem Bad unter einem Dach zu bauen).

Wenn eine Ähnlichkeit eines flachen Fundaments verwendet wird, ist es möglich, eine Drainage von Schutt, Kies oder anderem Gestein in einem um den Umfang des Bades vorbereiteten Graben anzuordnen.Zusätzlich kann ein Sandkissen von oben angeordnet werden, und eine Schicht Geotextil wird zwischen den Schichten empfohlen. Und auf dieser Basis, um die Krone der zukünftigen Struktur zu legen, oder, als Option, Fertig- oder Fertigbaubad-MAF.

In diesem Fall ist die Hauptbedingung zu beachten: Die De-facto-Struktur befindet sich vor Ort, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass das Fundament vorhanden ist. Daher ist es unmöglich, ein solches Bad Kapitalstrukturen zuzuschreiben, und daher ist keine Erlaubnis für seine Konstruktion erforderlich.

In diesem Fall muss die Struktur die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. habe eine flache Grundlage oder keine Basis;
  • leicht demontierbar sein;
  • und natürlich sollte solch eine Struktur in den Dokumenten des Baublocks, des Schuppens usw., aber nicht des Bades genannt werden;
  1. temporäre Gebäude, obwohl sie eine Legalisierung benötigen, aber die Anforderungen für sie sind sehr loyal, und wenn das Bad die oben genannten Anforderungen erfüllt, wird es keine Probleme geben.

Mobile oder mobile Bäder, gekauft und installiert auf der Datscha, stellen keine Probleme aus Sicht ihrer Registrierung (dies ist nicht erforderlich, der Vertrag, auf dessen Grundlage der Kauf / Verkauf und die Lieferung durchgeführt wird) oder irgendwelche Ansprüche der Kontrollbehörden ist genug.

Wie man ein Bad auf dem Gelände ohne Fundament arrangiert

Mobile Badlieferung.

Mobile Bäder, die oft auf dem Fahrgestell installiert werden, das auch zu einer mobilen Struktur wird, sind besonders beliebt und bei den Sommerbewohnern üblich geworden.

Solche Strukturen in einer Vielzahl von Konfigurationen und in einem breiten Bereich werden von vielen Unternehmen angeboten, die nicht nur ein Bad nach ihren bestehenden Projekten bauen, sondern auch alle Wünsche des Kunden berücksichtigen. Auch solche Konstruktionen sind durchaus in der Lage, mit eigenen Händen und vielen Sommerbewohnern zu bauen.

Obwohl die Größe solcher Bäder sehr begrenzt ist, jedoch ein Warteraum und ein Dampfbad in ihrem Gerät vorhanden sind, kann auch ein Duschraum vorgesehen sein, der jedoch aus Platzgründen oft mit einem Warteraum kombiniert wird.

Zusätzlich können Sie sich um einen Platz zum Ausruhen kümmern. Wenn Sie vorhaben, ein solches Bad im Sommer zu benutzen, sollten Sie eine leichte Scharnierkonstruktion machen oder eine Reihe von Tischen und Bänken in der Nähe des Bades stellen. Authentisch, besonders für ein orientalisches Bad, wird es eine sehr komfortable Badewanne geben, die mit kaltem Wasser gefüllt ist, um Kontrastbäder zu nehmen.

Mobile Bäder können in verschiedenen Stilen und Formen hergestellt werden, aber die gebräuchlichsten Materialien für sie sind verschiedene Arten von Holz, einschließlich der Simulation eines abgerundeten Baumstamms, eines Blockhauses usw.

Was ist in der Grundausstattung mobilen Bad enthalten

Aussehen und Innendekoration in einem mobilen Bad.

Die Lieferung an die Badestelle wird in der Regel in zusammengebauter Form von der Firma des Herstellers durchgeführt, aber für die zusätzliche Bezahlung ist es in einigen Fällen sehr bequem, die Dienste eines Kranmanipulators zu verwenden. Die Installation erfolgt auf dem Fundament oder herkömmlichen Blöcken, manchmal werden sogar Holzelemente verwendet, die oft im Basispaket enthalten sind.

Natürlich sind alle Fenster und Türen vorhanden, die Panoramaverglasung sieht sehr eindrucksvoll aus, kann jedoch mit Vorhängen versehen werden. Alle Wände und die Decke sind mit Schindeln verkleidet, ein sauberer Boden ist gemacht, es gibt die notwendige Ausrüstung und Möbel.

Ebenfalls enthalten ist ein Ofen, der oft außerhalb des Bades angebracht wird. Das Dach nimmt in der Ausführung eine große Vielfalt an, daher ist es nicht schwer, sich organisch in die umgebende Landschaft einzufügen.

Alle Abflusslöcher und Entlüftungsöffnungen sind vorhanden und sind in diesem Bad verfügbar. Es gibt einen Platz für die elektrische Verkabelung, oder es kann bereits zusammen mit allen Beleuchtungskörpern, Steckdosen, Schutzsystemen usw. montiert werden.

Die Attraktivität des Gerätebades ohne Fundament

Die Vorteile der Einrichtung des mobilen Bades auf dem Gelände des Land- oder Landhauses sind offensichtlich. Zusätzlich zu der Tatsache, dass der Preis, der es erlaubt, eine vollwertige Struktur zu bekommen, sehr erschwinglich ist und weit unter der Konstruktion eines Bades liegt, das auf traditionelle Weise hergestellt wird, benötigt sein Gerät keine lange Zeit.

Von der Bestellung eines Bades bis zur Verwirklichung Ihrer Träume auf Ihrer Website kann von einem Tag bis zu einer Woche oder zwei dauern.

Ihre Anschaffung ist mit Holz- oder Elektroherden möglich, sie erwärmen sich viel schneller, was ihre Verwendung sehr ökonomisch macht. In den meisten Modellen gibt es verschiedene Optionen für den Anschluss an die Versorgungsunternehmen auf der Baustelle, vor allem an das Wasserversorgungssystem und an die Stromversorgung.

Mobile Bäder zeichnen sich durch sehr hohe Zuverlässigkeit aus, ihre Verwendung ist absolut sicher, aber natürlich, wenn die Bedienungsanleitung streng befolgt wird.

Mobiles Bad und seine Hauptunterschiede von der mobilen Version

Foto Bad in Form eines Fasses.

Mobile Bäder haben bedingte Mobilität. Daher sollten Sie in den Fällen, in denen ein Bad benötigt wird, das einfach und einfach transportiert werden kann, auf die Optionen ihres stationären Geräts auf einem Auto oder einer anderen selbstfahrenden Plattform oder einem Anhänger achten.

Inhaltlich und gestalterisch können sie sich untereinander erheblich unterscheiden, ihre Größe ist aber begrenzt, jedenfalls ist es eine vollwertige Sauna, die in Expeditionen, Campingplätzen und anderen touristischen Einrichtungen sehr praktisch ist, sie wird von vielen Schichtarbeitern bevorzugt.

Sie können sogar mobile mobile Bäder als kommerzielles Objekt betrachten, aber aufgrund der Tatsache, dass die Bereitstellung von relevanten Dienstleistungen nicht gesetzlich geregelt ist und der Beginn eines solchen Geschäftes sehr kompliziert und nicht weit verbreitet ist, sind diese seltenen Angebote höchstwahrscheinlich nicht vollständig legal..

Sie können ein mobiles Bad von fast jeder Form bauen oder bestellen, aber seine Größe hat immer noch gewisse Einschränkungen. Solche Badewannen, in der Form eines Fasses gemacht, sind sehr beliebt, und sie können auf den Boden und auf die Seite gelegt werden.

Für den suburbanen Bereich ist diese Form sehr organisch und braucht nicht viel Platz, jedoch wird aufgrund der Designmerkmale wenig Platz drinnen sein, aber für eine Familie oder eine kleine Firma ist genug Platz für alle.

Achtung! Für den regelmäßigen Transport sind sie keine geeignete Option und werden hauptsächlich dauerhaft verwendet, für ihre Installation können Sie eine spezielle Plattform vorbereiten oder auf Holzblöcke legen, die im Boden, Holz oder Baumstamm vergraben sind.

Fazit

Trotz der Tatsache, dass die Namen der Handys an solchen Bädern haften, unterscheiden sie sich nicht sehr in der Mobilität und sind in den meisten Fällen für den stationären Gebrauch gedacht. Oft hängt ihre Ausrüstung vom Modell ab und wird auch vom Hersteller bestimmt (finden Sie hier heraus, wie tief das Fundament für das Bad sein sollte).

Sehr oft besteht jedoch die Möglichkeit einer zusätzlichen oder verbesserten Konfiguration nach den Wünschen des Kunden. Aus dem Video in diesem Artikel können Sie weitere Informationen zu dem Thema erhalten.

Wie man ein Bad ohne Fundament baut

Der Bau eines Gebäudes beginnt mit der Installation des Fundaments. Trotzdem gibt es viele Fälle, in denen die Konstruktionstechnologie den Aufbau einer solchen Struktur überflüssig macht. Dies gilt für Strukturen mit geringem Gewicht.

Ein markantes Beispiel dafür ist ein Bad ohne Fundament, das eine kompakte Größe hat.

Um ein Bad ohne ein Fundament mit eigenen Händen zu bauen, müssen Sie bestimmte Fähigkeiten in Konstruktion und Installation haben und eine Reihe von Feinheiten kennen, die mit diesem Prozess verbunden sind.

Warum bauen Menschen Gebäude, ohne ein Fundament zu installieren?

Es gibt viele Gründe, warum ein Bad ohne Fundament in Form einer Stiftung die ideale Lösung ist. Die häufigsten sind die folgenden vier:

  • Das Fundament legen - es ist ein ziemlich kostspieliges Ereignis. Der Installationsprozess benötigt viel Zeit und Geld. Im Durchschnitt werden 25% des Gesamtbudgets für den Bau ausgegeben, um das Fundament zu legen.
  • Aus rechtlicher Sicht gelten Gebäude ohne Fundament als gewöhnliche Schuppen oder Schuppen. Aus diesem Grund besteht keine Notwendigkeit, den Bau mit den Regulierungsbehörden abzustimmen.
  • Manchmal hat die Konstruktion der Stiftung einfach nicht genug Zeit, die nicht nur für die Installation, sondern auch für den Entwurf benötigt wird.
  • Der häufigste Grund für die Errichtung einer Struktur ohne Fundament ist der Kauf einer fertigen Struktur. Ähnliche Verwandlungshäuser gibt es in jeder Stadt.

Natürlich ist ein solches Bad wesentlich schlechter als Strukturen mit einer Lebensdauer und anderen Eigenschaften. Aber das ist kein Problem. Sie können das Bad später auf das Fundament stellen, wenn es Geld und Freizeit gibt.

Grundvoraussetzungen für Strukturen ohne Fundament

Vielleicht ist die Hauptfrage dieses Artikels "Wie baue ich ein Bad ohne Fundament?". Es sollte verstanden werden, dass solche Strukturen keinen vollständigen Mangel an Fundament implizieren. Sie werden eine Grundlage haben, aber modifiziert. Jede Struktur ohne Fundament wird ungleichmäßig in den Boden eingetaucht.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Installation eines Gebäudes ohne Fundament nicht überall erlaubt ist. Daher sollten Sie zunächst sicherstellen, dass auf dem Gelände fester Boden ist. Die ideale Lösung kann ein steiniger Boden sein, der bergigem Gelände eigen ist. Wenn der Boden sandig ist, muss das Gebäude auf das Fundament gelegt werden.

Ein wichtiger Punkt sind die Anforderungen an Strukturen ohne Fundament. Um Fragen der staatlichen Aufsichtsbehörden zu vermeiden, müssen Sie während des Baus eine Reihe von Regeln beachten:

  • Das Gewicht der Struktur sollte 4000 Kilogramm nicht überschreiten.
  • Die Gesamtfläche von nicht mehr als 30 Quadratmetern. Die Messung sollte am äußeren Umfang durchgeführt werden.
  • Bad sollte 1 Etage haben. Die Installation der zweiten Etage wird nicht nur die Aufmerksamkeit der Aufsichtsbehörden auf sich ziehen, sondern auch die Belastung der Basis erheblich erhöhen.
  • Das Gebäude muss zumindest bedingt faltbar sein. Natürlich wird niemand versuchen, Ihr Badehaus zu zerlegen, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass laut Gesetz eine solche Gelegenheit vorhanden sein muss.

Wenn Sie nicht alle oben genannten Anforderungen erfüllen können, muss die Struktur entsprechend registriert werden. In dieser Situation wäre die beste Option, das Bad auf das Fundament zu stellen.

Die Installation der Tonbasis

Vorbereitende Arbeiten zur Gestaltung der Stiftung müssen mit Markup beginnen. Nachdem die Messungen durchgeführt wurden und die Grenzen des Rahmens angegeben sind, sollte es zur Anordnung gehen. Ähnliche Aktivitäten werden in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Der erste Schritt besteht darin, eine Grube zu graben. Seine Tiefe variiert zwischen 20 und 40 Zentimetern. Der Boden der Grube sollte flach sein, also wenn Sie arbeiten, müssen Sie Messgeräte verwenden.
  • Als nächstes müssen Sie eine Schalung machen. Für diese Zwecke können Sie Platten mit einer Dicke von 25 bis 50 Millimetern verwenden (es kann verwendet werden, aber in gutem Zustand).
  • Die nächste Stufe der Montage der Basis ist, die Grube mit Lehm zu füllen. Sie muss sich für den zukünftigen Gebrauch eindecken, da eine Schicht von mindestens 30 Zentimetern benötigt wird. Das Füllen der Grube mit Ton sollte in Stufen erfolgen - ungefähr 10 Zentimeter pro Tag. Es muss sorgfältig gestampft werden. Für diese Zwecke können Sie ein spezielles Gerät oder ein gewöhnliches geheiltes Protokoll verwenden.
  • Unmittelbar vor der Installation des oberirdischen Gebäudeteils müssen Abdichtungsmaßnahmen durchgeführt werden. Das Beste von allem, Dachmaterial und Blähton sind für diese Zwecke geeignet. Sie können spezielle Imprägnierungsmaterialien verwenden, aber ihre Kosten sind viel höher.

Der Bau eines Bades ohne Fundament ist (von einem ökonomischen Standpunkt aus gesehen) vorteilhaft, wenn der Lehm frei verfügbar ist. Andernfalls kann die Installation ohne Fundament viel teurer sein. In einer solchen Situation ist es besser, das Gebäude zunächst auf das Fundament zu stellen.

Installation der Basis von Schutt und Sand

Die Technologie der Montage der Basis kann leicht modifiziert werden. Für solche Zwecke werden oft Sand und Schotter verwendet. Die ähnliche Option wird perfekt für Schwarzerdegebiete sein. Sand und Geröll sind eine dauerhaftere und stabilere Grundlage für ein Gebäude. Um das Fundament von Sand und Geröll auszustatten, müssen Sie in Übereinstimmung mit den folgenden Empfehlungen handeln:

  • Graben Sie eine Grube mit einer Tiefe von mindestens 80-100 Zentimetern. Es sollte verstanden werden, dass dies ein mühsamer Prozess ist, der viel Zeit und Mühe in Anspruch nehmen kann.
  • Entwässerungsgräben. Ihre effektive Arbeit ist mit einer größeren Tiefe versehen als die Tiefe der Grube, die für die Installation der Basis vorgesehen ist.
  • Der Boden ist mit Sand bedeckt, dann legen Sie eine Schicht von Trümmern. Für diese Zwecke ideale Baustoffe der mittleren Fraktion.
  • Den Grabenentwässerungsboden füllen. Es ist möglich, Gräben entsprechend der Art der Entwässerungsgruben auszustatten, abwechselnd Schichten von Schutt und Sand zu legen.
  • Die letzte Stufe der Grundinstallation besteht in der Durchführung von Abdichtungsarbeiten. Für diese Zwecke können Sie jedes geeignete Imprägniermaterial verwenden.

Ein Bad auf einer ähnlichen Basis wird viel länger dauern. Dies liegt an der Tatsache, dass die Trümmerbasis einer großen Belastung standhalten kann.

Bad Installation

Wenn Sie auf der Baustelle schnell ein Bad nehmen möchten, bestellen Sie es bei einem auf den Verkauf von Umzugsunternehmen spezialisierten Unternehmen. So wird vom Beginn der Installation einer Basis bis zum ersten Besuch eines Schwitzraumes eine maximale Woche vergehen. Die Lieferanten selbst bringen es auf den vorbereiteten Boden. Sie müssen nur den Ofen anzünden.

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen baden wollen, dann füllen Sie einen Stab, dessen Querschnitt nicht weniger als 5 Zentimeter beträgt, gründlich mit wärmeisolierenden und wasserabweisenden Materialien auf. Du solltest nicht versuchen, ein Bad aus Schilden zu bauen. Es wird schlecht isoliert sein, und die ganze Hitze wird nach draußen gehen.

Verwenden Sie keine schwereren Materialien für den Bau von Bädern, da das zulässige Gewicht überschritten wird und der konstruierte Gegenstand abgerissen werden muss.

Mobiles Bad

Sehr beliebt sind mobile Bäder auf Rädern. Sie können an jeden Ort gebracht werden, an dem sich ein Eingang befindet.

Oft bestehen die Bäder aus alten Bussen und Lastwagen. Der Nachteil von Bädern auf Rädern ist ein kleiner Bereich. Trotzdem haben sie ein Dampfbad und ein Wartezimmer.

Wenn Sie sich entscheiden, einen Lastwagen oder einen Bus zu einem Bad neu zu machen, dann sollten Sie zuerst auf gute Imprägnierung und Isolierung achten. Dies ist das Wichtigste.

Der Hauptvorteil eines solchen Bades ist seine Mobilität. Wenn Sie es wünschen, können Sie es mitnehmen, in die Natur gehen und am Ufer des Stausees anlegen.

Natürlich kann ein Badehaus auf Rädern bei spezialisierten Firmen bestellt werden. Es gibt eine ganze Reihe solcher Organisationen. Bei der Herstellung von Bädern berücksichtigen Firmenspezialisten alle Wünsche der Kunden.

Es ist nicht schwierig, ein Bad ohne Fundament zu bauen, aber in Bezug auf die Lebensdauer ist es der traditionellen Struktur deutlich unterlegen. Daher sollten Sie sich im Laufe der Zeit um die Installation der Stiftung kümmern.

Es kann direkt unter der Badewanne angebracht werden, die Konstruktion mit Hebeböcken heben, Pfähle aufstellen oder an einen anderen, bereits vorbereiteten Platz bringen. Die zweite Methode erfordert eine teilweise Analyse des Bades oder der Anziehungskraft von Hebezeugen. Wenn Sie in der Zukunft planen, das Bad auf dem Fundament neu zu arrangieren, müssen Sie sich in der Phase der Installation um die Installation der Brackets kümmern. Dies erleichtert die Verlagerung der Struktur an einen neuen Standort.

Bad ohne Grundlage: Wie man baut und was man wissen muss

Es ist völlig offensichtlich, dass die Konstruktion eines Objekts mit der Konstruktion einer fundamentalen Grundlage einhergeht. Es gibt jedoch Fälle von Hochbau ohne es. Dies gilt in der Regel für leichte Strukturen, beispielsweise Bäder, die sich oft durch geringes Gewicht und kompakte Größe auszeichnen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, ein Bad ohne Fundament zu bauen, werden in diesem Fall die Informationen, die wir anbieten, für Sie so nützlich wie möglich sein.

Bad ohne Fundament - warum?

Lassen Sie uns drei Hauptgründe feststellen, warum es notwendig ist, ein Bad ohne Fundament zu bauen. Also, diese beinhalten:

  1. Jeder kennt seit langem die Tatsache, dass der Bau einer Sauna mit einer Stiftung eine kostspielige Angelegenheit von der finanziellen Seite des Problems ist. Wenn jedoch das Fundament nicht errichtet wird, werden die Baukosten erheblich reduziert;
  2. Von der legalen Seite wird ein Bad ohne Fundament als gewöhnlicher Schuppen oder Schuppen angesehen. Dementsprechend besteht keine Notwendigkeit, den Aufbau einer solchen Struktur bei staatlichen Inspektionen zu koordinieren. Die "Scheune" muss ebenfalls ausgestellt werden, aber dieses Verfahren wird stark vereinfacht;
  3. In einigen Fällen ist einfach zu wenig Zeit für den Aufbau des Fundaments des Bades. Daher wird es eine vorübergehende Lösung sein. Wenn Sie möchten, können Sie das Badezimmer immer auf das Fundament übertragen.

Wann wird das Bad ohne Fundament gebaut?

Bitte beachten Sie, dass der Bau eines Bades ohne Fundament nicht die völlige Abwesenheit seiner Gründung bedeutet. Badezimmer wird jedoch einen festen Teil haben, in einer modifizierten und leichten Form. Denk dran! Jede Struktur ohne Fundament oder irgendein Hinweis darauf kann ein ungleichmäßiges Eintauchen der Struktur in den Boden zur Folge haben. So kann Sediment mit Veränderungen in der Größe bestimmter Teile auftreten. In dieser Hinsicht erfordert das völlige Fehlen einer Stiftung notwendigerweise die notwendige Arbeit, die darauf abzielt, die Grundlage für den Raum zu schaffen.

Der Hauptgrund für die Möglichkeit, ein Bad ohne Fundament zu bauen, ist das Vorhandensein von dichtem Boden auf dem Gelände. Darüber hinaus kann diese Basis oft in einem bergigen Gebiet mit einer vereinfachten Methode durchgeführt werden. Dort sind die Voraussetzungen für die Durchführung solcher Arbeiten am besten, da das Grundwasser ziemlich tief liegt und die Erdoberfläche die notwendige Menge an Steinen und Felsbrocken hat, um die Stärke der zukünftigen Struktur zu gewährleisten.

Es ist wichtig! Es ist strengstens verboten, Arbeiten dieser Art auf sandigem Boden durchzuführen.

Der Hauptvorteil der Konstruktion eines Bades ohne eine Grundlage ist, die Kapitalkosten zu verringern. Der Bau einer Fundamentalstiftung wird in der Regel ca. 25% der Gesamtkosten erfordern. Darüber hinaus ist die Situation aus technischer Sicht wesentlich vereinfacht. Was die Zuverlässigkeit der Konstruktion betrifft, wird die unbedeutende Masse des Bades eine sehr geringe Schrumpfung ergeben.

Technische Voraussetzungen für das Bauen ohne Fundament

Um Schwierigkeiten in den Beziehungen zu staatlichen Aufsichtsbehörden zu vermeiden, muss zunächst sichergestellt werden, dass Ihr Badezimmer die folgenden Kriterien erfüllt:

  • Das Gewicht der Struktur sollte 4 Tonnen nicht überschreiten;
  • Die Gesamtfläche von nicht mehr als 30 m 2 (Flächenberechnungen sollten am äußeren Umfang des Raumes durchgeführt werden);
  • Es ist notwendig, nur einstöckiges Bad zu bauen. Der Bau einer zweiten Etage ist strengstens untersagt.
  • Das Design muss zusammenklappbar oder bedingt zusammenklappbar sein. Natürlich wird niemand Ihr Bad zerlegen, um die Einhaltung dieses Kriteriums zu überprüfen.

Eigenschaften des Aufbaus eines Bades ohne eine Grundlage auf festem Boden

Beachten Sie, dass der direkte Konstruktionsprozess mit einem Markup beginnt. Gehen Sie nach Abschluss des Baus ohne Fundament auf den Bau der Stiftung zu:

  1. Graben um den Umfang herum, dessen Tiefe 25-35 cm betragen sollte.Auf einen weiteren wichtigen Punkt achten: Es ist notwendig, den Boden der Grube vollständig zu ebnen;
  2. Eine spezielle Schalung der Bretter ist erforderlich, um die Grube vollständig um den Umfang herum zu umschließen. In der Regel ist es möglich, gebrauchte Materialien zu verwenden, jedoch in einem guten Zustand. Darüber hinaus setzt sich der Lehm bis zum Boden, etwa 30 cm dick. Beachten Sie, dass hier das wichtigste Merkmal der Stiftung ohne Fundament versteckt ist. Es ist notwendig, sich mit Lehm für die zukünftige Verwendung zu versorgen, da sein zusätzlicher Kauf und die Lieferung an das Objekt einen solchen Raum wirtschaftlich unrentabel machen kann;
  3. Entladen Ton sollte schrittweise auftreten. Es ist notwendig, dieses Ereignis in Schichten von jeweils 10 cm durchzuführen, während alles sorgfältig verstopft wird. Dazu wird eine manuelle Walze verwendet. Auch geeignete und gewöhnliche Holzscheite, mit denen die Oberfläche verdichtet wird. Natürlich ist solch ein Prozess ziemlich mühsam, aber Sie können die ganze Arbeit an einem Tag erledigen;
  4. Innerhalb weniger Tage sollte der Ton verdichtet werden und eine dichte Kruste bilden. Erst danach haben Sie keine Probleme mit der fehlenden Tragfähigkeit. Eine solche Tonschicht wird das volle Gewicht der Struktur annehmen, ohne sich zu verformen;
  5. Vor dem direkten Aufstellen der Wände sind Abdichtungs- und Dämmarbeiten erforderlich. Um dies zu tun, wäre die beste Option die Verwendung von Dachmaterial mit der weiteren Verlegung von Blähton.

Die Durchführung solcher Installation gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung der Last über die maximale Fläche. Bitte beachten Sie, dass es sich um Ton handelt, der nicht nur die Schaffung einer Struktur ohne Fundament ermöglicht, sondern auch ein Einfrieren des Tons verhindert. Als Alternative können Sie einen Plattenwärmeisolator verwenden.

Die Basis für den Baderaum in der Grube

Die Konstruktion des Bades kann mit verschiedenen modifizierten Technologien durchgeführt werden. In diesem Fall wird der grundlegende Unterschied zur vorherigen Version darin bestehen, dass anstelle von Ton eine Mischung aus Sand und Kies verwendet wird. Sein Vorteil ist eine Erhöhung der Tragfähigkeit. Bevor Sie dieses Material kaufen, müssen Sie die korrekte Berechnung der erforderlichen Menge durchführen.

So bedeutet die Konstruktion eines Bades ohne Fundament die Einhaltung der folgenden Abfolge von Arbeiten:

  1. Graben Sie einen Graben von ca. 1 m Tiefe, beachten Sie, dass dies ein ziemlich zeitaufwendiger Prozess ist, und ohne die Verwendung der entsprechenden Technologie kann es bis zu mehreren Tagen dauern;
  2. Entfernen Sie den Entwässerungsgraben. Um den Wasserabfluss zu gewährleisten, sollten die Gräben leicht vertieft sein. Die Hauptaufgabe solcher Anlagen besteht darin, die Bodenfeuchtigkeit zu reduzieren und die Wahrscheinlichkeit von Deformationen zu reduzieren.
  3. Nach Abschluss der Aufgabe ist es notwendig, eine Schuttschicht in der Grube zu legen (es wird empfohlen, die durchschnittliche Größe der Fraktionen zu verwenden);
  4. Es sollte bemerkt werden, dass das Hinzufügen nicht weniger effektiv ist, als die Konstruktion der Fundamentalbasis. In der Regel handelt es sich um eine Art massive Betonplatte. Vergessen Sie nicht die Entwässerungsgräben - sie werden ihre funktionellen Aufgaben auch nach der Gründung erfüllen können. Füllen der Entwässerungsgräben sollte Drainage sein;
  5. Abschluss der Arbeiten - Schutz vor äußeren Einflüssen. Dies geschieht, indem eine wasserdichte Schicht über der Basis erzeugt wird. Darüber hinaus können Sie auf Beton gegossen werden. Im Gegenzug wird er in der Lage sein, die Lücke gut zu füllen und eine solide monolithische Basis zu schaffen.

Der Hauptvorteil dieser Art von Basis ist, dass sie einer größeren Belastung widerstehen kann als die Basis, die unter Verwendung von Ton geschaffen wurde.

Merkmale des Geräts mobile Badewanne

Heute erfreut sich das mobile Bad erheblicher Beliebtheit, wobei der Einbau oft auf dem Fahrgestell erfolgt und so zu einem mobilen Design wird.

Solche Strukturen in einer völlig anderen Konfiguration bieten viele Firmen an, die nicht nur ein Bad für ein bestimmtes Projekt bauen, sondern auch die individuellen Wünsche des Kunden berücksichtigen können. Natürlich ist die Größe dieser Bäder sehr begrenzt, jedoch gibt es in ihrer Anordnung immer ein Doppelzimmer und ein Wartezimmer. Auch kann eine Dusche vorgesehen sein, die in der Regel mit einem Wartezimmer kombiniert ist.

Mobile Badezimmer können in verschiedenen Design-Lösungen hergestellt werden. Zur gleichen Zeit ist das am häufigsten verwendete Material für ihre Konstruktion Holz, einschließlich eines, das einen abgerundeten Baumstamm nachahmt.

Also, wenn Sie keine Angst vor Schwierigkeiten haben, und auch Einfallsreichtum besitzen, ist es leicht für Sie, ein Bad ohne eine Grundlage für Sie zu bauen. Wie Sie sehen können, ist es mit den vorgeschlagenen Bauaufbaumethoden möglich, die Baukosten erheblich zu reduzieren, ohne an Qualität zu verlieren.

Wir erstellen eine kostengünstige Grundlage für ein Bad mit Ihren eigenen Händen. Bad ohne Fundament

Bad ohne Fundament - wie ist das möglich?

Das Bad ist ein Nicht-Wohngebäude, aber es erfordert besondere Fähigkeiten für den Bau und natürlich Mittel. Und obwohl es wahrscheinlich seltener verwendet wird (beispielsweise einmal pro Woche), sollte es die grundlegenden Anforderungen erfüllen.

Was ist, wenn die Konstruktion des Bades nicht besonders ein Vermögen sein soll, aber so, dass es die Qualität der Konstruktion nicht beeinflusst? Es gibt einen Ausweg, denn eine erhebliche Menge an Geld kann wirklich eingespart werden, ohne ein tiefes Betonfundament zu legen (siehe "Wie man das Fundament unter die Badewanne gießt").

Und obwohl die Struktur tatsächlich Lasten ausgesetzt ist, sind sie nicht so groß, dass sie die Notwendigkeit für konkrete Arbeit schaffen. Es wird möglich sein, ein Trümmerfeld zu verwalten.

Stiftung ohne Beton

Crushed Kissen kann ein zukünftiges Bad eine zuverlässige Grundlage sein. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass eine solche Basis nur für eine flache horizontale Oberfläche geeignet ist. Wenn der Bauplatz eine Neigung aufweist, müssen kleine Säulen angebracht werden.

Was sind die Vorteile eines Kieskissens?

  • Oberflächenwasser-Drainage;
  • Umleitung von Wasser aus dem ersten Kronengehalt;
  • Reduzierte Bodenhebung;
  • Verhindern der Verschiebung der Basis des Gebäudes;
  • Keine Notwendigkeit für konkrete Arbeit;
  • Kosteneinsparungen.

Was die Ziegelschlacht betrifft, ist ihre Verwendung immer noch nicht wünschenswert. Es ist nicht so langlebig wie Schutt. Ziegelfragmente können im Laufe der Zeit schichten. Unter dem Einfluss von Frost und Wasser bröckelt die Ziegelschlacht. Daher ist es besser, Trümmer zu verwenden, es ist zuverlässiger. Es kann sicher für die Herstellung von Bettwäsche verwendet werden. Solch ein Kissen wird ein guter Ersatz für ein Betonfundament sein.

Bei der Verwendung von betonfreiem Bettzeug ist zu beachten, dass das erste Kronengehalt einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt ist. Daher muss es gemahlen werden, um es vor Fäulnis zu schützen.

Solch eine "Stiftung" hat eine gute Tragfähigkeit. Er kann der Belastung ziemlich standhalten.

Grundlage für ein Bad auf dem Boden mit einer Steigung

Wenn auf dem Gelände für den Bau eines Bades ein Gefälle vorhanden ist, sollten Nivellierstützen auf dem Kiesbett installiert werden. Die Basis des Gebäudes ist auf ihnen montiert.

Bevor mit dem Bau eines solchen Fundaments begonnen wird, ist es wichtig, die Art des Bodens und seine Stärke zu bestimmen und mögliche Setzungen zu berücksichtigen. Dies gilt insbesondere dann, wenn sich Grundwasser nahe der Oberfläche befindet. Wenn der Boden schluffig ist, aus feinem Sand oder Torf besteht, ist es unmöglich, ein Bad darauf zu bauen.

Pfeiler und Streifenfundamente

Wenn Sie planen, ein Rahmen- oder Ziegelbad zu bauen, sollte beachtet werden, dass das Streifenfundament dafür besser geeignet ist. Für ein Bad wird ein säulenförmiges Fundament aus einer Bar oder einem Baumstamm gebaut.

Das Pfeilerfundament besteht aus Beton oder Ziegelpfeilern. Sie sind an den Ecken des Bades installiert, sowie an Stellen, wo sich die Wände kreuzen. Die Säulen müssen streng vertikal sein. Die Größe der Stein- und Ziegelsäulen beträgt 51x51 cm, zwischen den Pfeilern befinden sich Backsteinmauern.

Das Streifenfundament ist ein kontinuierlicher Streifen, der mit Beton oder Schaumbeton gegossen wird. Graben Sie zuerst eine Grube aus, die mit Sand bedeckt, befeuchtet und gerammt ist. Dann kommt eine Trümmerschicht, die mit Mörtel gefüllt ist, und dann wieder Sand. Und so mehrmals. Dieses Fundament liegt in einer Tiefe von 1 m oder mehr. Am Ende sind Schalungs- und Bewehrungskörbe, die mit Mörtel gefüllt sind, installiert.

Für die Dampfsperre setzen Sie Ruberoid. Um ein solches Fundament vor Regen oder Schnee zu schützen, besteht ein geneigter Blindbereich aus einer Mischung aus Ton, Sand und Geröll. Ein gutes Entwässerungssystem ist auch hier sehr wichtig.

Wie Sie sehen können, können Sie mit solch sparsamen Methoden die Kosten für den Bau eines Bades erheblich reduzieren, ohne etwas als Struktur zu verlieren.

Bad ohne Fundament

Das Bad ist ein Schmuckstück eines jeden Landes und gilt als eine notwendige Konstruktion. Wie die Praxis zeigt, kann der Aufbau einer solchen Struktur durchaus von Hand erfolgen. Sie müssen nur etwas Erfahrung haben und folgen Sie genau den Anweisungen. Bad jeder Art impliziert das Vorhandensein einiger Schlüsselmerkmale. Jedes Gebäude muss eine angemessene Unterstützung haben, sonst ist es schwierig, über Zuverlässigkeit zu sprechen.Das Fundament soll die Masse des Objekts auf dem Boden verteilen. Außerdem erlaubt es keine Bodensenkungen, die zum Auftreten von Rissen und anderen Problemen führen.

In einer solchen Situation sollte man sich die Besonderheiten des Badebaus genauer ansehen. Klassische Designs haben minimale Abmessungen und haben insgesamt nicht mehr als ein paar Tonnen. Dementsprechend ist die Belastung auf dem Boden wesentlich geringer als in normalen Situationen. In diesem Fall gibt es eine Vermutung über die Möglichkeit, den Bau des Bades durchzuführen, aber dabei keine Arbeiten auszuführen, um das Fundament zu erstellen. Es ist notwendig, diese Option genauer zu prüfen und auch über verschiedene Arten von Gründen zu sprechen, die für diese Anfragen geeignet sind.

Wenn es möglich ist, ein Bad ohne Fundament zu bauen

Es ist notwendig zu erwähnen, dass das Fehlen von vollständigen Grundlagen nicht angenommen wird. Bad wird einen ähnlichen Teil haben, aber in einer leicht modifizierten und sehr leichten Form. Die Konstruktion ohne Fundamente und irgendwelche Hinweise darauf ist zum unebenen Eintauchen in den Boden verurteilt. Es wird ein Sediment mit einer Änderung der linearen Abmessungen der einzelnen Teile geben. So erfordert das Fehlen einer Stiftung immer noch bestimmte Arbeiten, die darauf abzielen, die Grundlage für ein Bad zu schaffen.

Einer der Hauptfaktoren, die es möglich machen, über diese Möglichkeit zu sprechen, ist das Vorhandensein eines ausreichend dichten Bodens. Besonders häufig wird die Basis in Bereichen mit Gesteinsschichten vereinfacht ausgeführt. Sie weisen auf das Vorhandensein der am besten geeigneten Bedingungen hin, wenn das Grundwasser tief liegt und die Erde eine beträchtliche Anzahl von Steinen und Geröll aufweist. Arbeiten dieser Art auf sandigem Boden können auf keinen Fall durchgeführt werden. Für ihn reicht schon eine Masse von mehreren Tonnen aus.

Die Vorteile der Schaffung eines Bades ohne Verwendung des Fundaments sind reduzierte Kosten. Die Konstruktion der Basis erfordert etwa 20-30% der Gesamtkosten. In diesem Fall ist die Situation aus technischer Sicht stark vereinfacht. Wenn wir von Zuverlässigkeit sprechen, dann wird der Entwurf wegen der unbedeutenden Masse des Bades klein sein.

Basis auf festem Boden für ein Bad

Die Tragfähigkeit derartiger Böden beträgt etwa 12-15 Kilogramm pro cm2. Ein solcher Indikator bedeutet, dass es notwendig ist, den Standort zu nivellieren, wonach er in der Lage sein wird, eine kleine Konstruktion für einen unbegrenzten Zeitraum zu halten. Der Arbeitsablauf beginnt immer mit Markup. Wenn es ausgeführt wird, wird die folgende Prozedur implementiert, um die Grundlage ohne eine Grundlage zu erstellen:

  1. Auf dem Umfang ist das Graben der Grube. Seine Tiefe sollte ungefähr 25-35 Zentimeter betragen. Ein wichtiges Merkmal solcher Arbeiten ist die Notwendigkeit, den Boden zu nivellieren. Es sollte auf einer Ebene parallel zum Boden sein, dann wird das Bad richtig aufgehen.
  2. Entlang des Umfangs der Grube ist mit einer speziellen Schalung von Brettern eingeschlossen. Sie können die gebrauchten Produkte verwenden, aber sie sollten nicht aus dem Alter fallen. Danach wird eine bis zu 30 Zentimeter dicke Lehmschicht auf den Boden abgeladen. Hier ist das wichtige Merkmal der Anwendung einer solchen Basis ohne Fundament verborgen. In der Nähe des Geländes sollte es Tonreserven geben, da der Kauf und die Lieferung die Struktur wirtschaftlich unrentabel machen können.
  3. Ton sollte nicht auf einmal abgeladen werden. Es ist notwendig, einen ähnlichen Prozess in Schichten von 10 Zentimetern durchzuführen und jeden von ihnen zu stopfen. Um dies zu tun, müssen Sie eine manuelle Walze haben, aber Sie können einen Baumstamm verwenden, der auf die Oberfläche klopft. Dies ist ein sehr zeitraubender Prozess, aber an einem Tag können Sie ganz gut damit umgehen.
  4. Der Ton wird mehrere Tage lang gegeben, so dass er komprimiert werden kann und eine dichte Kruste bildet. Danach gibt es keine Probleme in Verbindung mit unzureichender Tragfähigkeit. Die Lehmschicht kann die Masse der Badstruktur übernehmen und nicht verformen.
  5. Bevor Sie die Wände installieren, ist es notwendig, Abdichtung und Isolierung durchzuführen. Um dieses Problem zu lösen, ist ein Schutz mit Ruberoid und anschließendes Verlegen mit Blähton gut geeignet.

Es ist erforderlich, eine solche Installation bereitzustellen, so dass die Last über eine größtmögliche Fläche verteilt wird.

Je größer der Raum ist, in dem der Druck herrscht, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit eines Setzens.

Blähton-Einstreu ermöglicht nicht nur das Erstellen einer Struktur ohne Fundament, sondern auch das Einfrieren des Tons. Als Alternative ist der Plattenwärmeisolator sehr geeignet. Das Vorhandensein von Poren und Rissen an solchen Elementen ermöglicht eine Luftzirkulation in dem Teilfeld.

Gründung in der Grube

Bad kann mit einer leicht modifizierten Technologie gebaut werden. Sie geht davon aus, dass es wie im vorherigen Fall keine Grundlage geben wird. Der Hauptunterschied ist, dass anstelle von Lehm eine Mischung aus Sand und Kies verwendet wird. Sein Vorteil kann als erhöhte Tragfähigkeit bezeichnet werden. Es ist erforderlich, die erforderliche Menge an Material vor dem Kauf korrekt zu berechnen.

Da eine Schicht von 90-100 Zentimetern erstellt wird, spielt der Bereich eine Schlüsselrolle bei der Berechnung. In der Regel werden für eine klassische Konstruktion von 3-4 mal 2-3 Metern zwischen 6 und 12 Kubikmeter Kies und ein etwas kleineres Sandvolumen benötigt. Angesichts ihres Wertes auf dem Baumarkt. Im Vergleich zum Säulen- oder Streifenfundament können Sie dennoch erhebliche Einsparungen erzielen.

Bath ohne die Notwendigkeit, ein Fundament zu bauen, beinhaltet die folgende Abfolge von Arbeiten:

  1. Die Ausgrabung wird mit einer Tiefe von ca. 1 Meter gegraben. Dies impliziert eine ziemlich große Menge an Erdarbeiten und es wird mehrere Tage dauern, sie ohne Verwendung von Ausrüstung auszuführen.
  2. Entwässerungsgräben werden ausgegeben. Sie sollten leicht vergraben sein, damit Wasser abfließen kann. Gräben werden unter der Abwärtsneigung relativ zur Grube hergestellt. Die Aufgabe solcher Anlagen ist es, die Bodenfeuchtigkeit zu reduzieren. Dies kann die Möglichkeit seiner Verformung erheblich reduzieren.
  3. Wenn die Aufgabe abgeschlossen ist, ist es erforderlich, eine Meterschicht von Schotter in die Grube zu legen. Es wird empfohlen, Material mit einer durchschnittlichen Fraktionsgröße zu verwenden. Schotter wird vorgeschlagen, um das Problem aufgrund seiner minimalen Kosten zu lösen. Wenn es eine Gelegenheit zu einem niedrigeren Preis gibt, ein anderes Material mit ähnlichen Eigenschaften zu verwenden, können Sie es tun.
  4. Die Bettwäsche ist nicht weniger effektiv als das eigentliche Fundament, da der Yuan sicher installiert wird. Es ist eine Art große Betonplatte. Vergiss den Drainagegraben nicht. Sie werden ihre Aufgaben nach der Gründung erfüllen. Entwässerungsgräben sollten mit speziellen Entwässerungsgräben gefüllt werden.
  5. Die letzte Stufe ist der Schutz vor äußeren Einflüssen. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass die Abdichtung auf dem Fundament erstellt wird. Zusätzlich wird empfohlen, oben auf Magerbeton zu füllen. Er füllt alle Risse perfekt aus und schafft eine monolithische Basis.

Der Vorteil dieses Sockeltyps kann darin gesehen werden, dass er einer wesentlich höheren Belastung standhält als die, die auf Ton entsteht.

Eigenschaften der Schaffung eines Bades ohne eine Grundlage

Es ist erforderlich, die Eigenschaften der Erzeugung von Magerbeton näher zu betrachten. Das Material wird wegen des geringen Zementgehaltes so genannt. Es ist die teuerste Komponente und erfordert die Verwendung eines ähnlichen Materials etwa 5% der Gesamtmenge.

Bad hat untere Rahmenbalken, die auf dieser Platte montiert werden sollten. Es ist erforderlich, die Arbeit erst auszuführen, nachdem der Monolith zu 100% seiner Stärke freigegeben wurde. Wie die Praxis zeigt, geschieht dies in 4 Wochen. Im Prinzip kann die Arbeit nach 21 Tagen beginnen, wenn die Festigkeit 70% beträgt, aber es ist besser, ein wenig auf das Aushärten der Lösung zu warten.

Zum Abdichten aufgetragener Dachdeckungsschicht. Darüber hinaus leistet das Drainagesystem eine gute Arbeit bei der Beseitigung von Feuchtigkeit. Die Wärmedämmung beinhaltet das Füllen von Blähton oder Material mit ähnlichen Eigenschaften zwischen den Rückständen des Kellerdeckenbades. Die Konstruktion ohne Fundament setzt voraus, dass die Meterschicht glättet und jegliche Verformung ausgleicht.

Die Basis der Blöcke für ein Bad

Es wird immer empfohlen, während des Baus lokale Materialien zu verwenden, da ein solcher Ansatz erhebliche Einsparungen in bar ermöglicht. Wie die Praxis zeigt, gibt es in bergigen Gebieten und in einigen anderen Gebieten keinen Mangel an Felsbrocken oder Steinen. Sie können die Grundlage für ein Bad sein. Um ein ähnliches Design ohne Fundament durchzuführen, sollten einfache Regeln eingehalten werden:

  1. Die Konturen des Bades werden erstellt und der Ort wird für die Arbeit markiert.
  2. Eine ausreichende Anzahl von Blöcken wird ausgewählt, so dass das Basisband hergestellt werden kann. Steine ​​sollten nach ihrer Größe sortiert werden. Die Lagerung erfolgt direkt auf der Baustelle.
  3. Als erste Schicht werden die größten Felsbrocken verwendet. Sie werden die Hauptlast sein und ähnliche Elemente müssen ihr standhalten. Beim Bau eines Bades muss kein dickes Mauerwerk erstellt werden, da der Druck auf dieses gering ist. Die Wand wird mit Zement oder Beton verbunden.
  4. Die Freimaurerei nimmt an, dass an jedem Ort eine Auswahl eines Steines in Übereinstimmung mit den individuellen Anforderungen seiner Form sein wird. Dies ist die Hauptschwierigkeit beim Bau einer solchen Struktur. Es braucht viel Zeit und Mühe. Verwenden Sie keine übermäßige Menge an Zementierlösung. Dies ist nicht nur mit seinen Kosten verbunden, sondern auch mit der Tatsache, dass die Zusammensetzung nach der Erstarrung weniger Festigkeit als Stein aufweist.

Angesichts der Tatsache, dass keine massive und große Basiswand geschaffen werden muss, kann ihre Höhe bis zu einem halben Meter betragen. Bäder werden keine starke Belastung auf den Boden ausüben. Ein Grillage wird über diesem Fundament erstellt. Darauf folgt der weitere Bau der Struktur. Ein zusätzliches Verfahren zur Abdichtung ist nicht erforderlich. Steine ​​sind Felsen, und ihre Fähigkeit, Wasser zu speichern, ist sehr hoch.

Bad ohne Grundlage: Wie man seine eigenen Hände, Anweisungen, Fotos baut

Warum brauchen wir ein Bad ohne Fundament?

Obwohl es bekannt ist, dass jede Konstruktion den Bau eines Fundaments erfordert, gibt es von Zeit zu Zeit Fälle von Konstruktion von Objekten ohne sie. Dies gilt vor allem für leichte Strukturen wie ein Bad mit einer kleinen Masse und einer begrenzten Fläche von nicht mehr als 30 m².

Bevor Sie entscheiden, wie Sie ein Bad ohne Fundament bauen, sollten Sie sich auf die Erfahrung und das angesammelte Wissen der Vorfahren beziehen. Lebhafte Beispiele für solche Konstruktionen finden sich bei den meisten Menschen, die auf der Erde leben.

Sehr kleines Bad.

Wann ohne Fundament zu bauen

Sehr sparsames Bad.

Es gibt mehrere Gründe dafür, dass es manchmal sinnvoll ist, ohne Fundament zu bauen:

  • billigeres Projekt oder Reduzierung der Baukosten;
  • Eigenschaften des Bodens, die erlauben, kleine Gebäude ohne Fundament zu bauen, da ihr Gerät einen sehr großen Materialaufwand erfordert und sehr zeitaufwendig ist, ein anschauliches Beispiel ist der Bau von Felsen.

Beachten Sie! Der Hauptgrund, warum viele Gärtner ihre Aufmerksamkeit auf die Methode richten, Bäder ohne Fundamente an ihren Standorten zu bauen, ist das Problem ihrer Registrierung und Erlangung von Genehmigungen bei verschiedenen Inspektionen.

Ein üblicher Weg besteht darin, ein Gebäude zu bauen, das in die Kategorie der temporären oder einer kleinen architektonischen Form (MAF) fällt. Alternativ können Sie Dokumente für den Kauf und die Lieferung zum Grundstück MAFA - mobiles oder mobiles Bad erstellen.

In diesem Fall ist das Objekt offiziell vorübergehend auf der Website, dh zu jeder Zeit, hypothetisch, kann es verschoben werden, aber gleichzeitig ist die Zeit seines "Parkens" nicht begrenzt.

Welche Art der Einrichtung eines Badehauses auf seinem Ferienhaus oder Land Grundstück zu wählen, entscheidet jeder Besitzer unabhängig, vor allem durch die folgenden Bedingungen geführt:

  • die Größe der Stelle oder ihres Teils, die unter der Einrichtung des Badekomplexes eingenommen werden kann;
  • finanzielle Seite des Baus;
  • die Bedürfnisse der Familie oder die geplante Anzahl von Personen, die gleichzeitig in das Bad gehen könnten, sowie viele andere Motive, die für den jeweiligen Fall relevant sind.

Drei Wege der Einrichtung eines Bades ohne Sockel

Ohne ein Fundament können Sie mehrere Arten von Bädern bauen.

Mit MAFam gehören Gebäude:

  1. Mit einem geringen Gewicht, das die Installation auf einer ebenen Fläche ermöglicht:
  • direkt auf den Boden;
  • auf einer Betonplatte, einer asphaltierten oder betonierten Stelle;
  1. Darüber hinaus kann das MAF nur solchen Gebäuden zugeordnet werden, die
  • mobil, ohne geschlossene Räume für den vorübergehenden Aufenthalt von Personen;
  • stationär, mit einem geschlossenen Raum, erlaubt vorübergehenden Aufenthalt darin von Leuten:
  • nicht höher als eine Etage;
  • die am äußeren Umfang gemessene Fläche überschreitet 30 m² nicht;
  • solche Strukturen müssen zusammenklappbar sein.

Beachten Sie! Es gibt einige Gesetzeslücken, die es Ihnen ermöglichen, einen Schein von einer flachen Grundlage zu schaffen.

Praktische Umsetzung

Wie man eine Mauer ohne Fundament baut.

Theoretisch können solche Gebäude anders bezeichnet werden, beispielsweise Kiosk, Schuppen usw. - Es ist in der Tat irrelevant. Es ist sogar möglich, solche Konstruktionen auf dem Radstand eines Anhängers oder eines anderen Fahrzeugs zu installieren oder ein Holz für den Transport von Zügen zu verwenden (auch herauszufinden, ob es möglich ist, ein Haus mit einem Bad unter einem Dach zu bauen).

Wenn eine Ähnlichkeit eines flachen Fundaments verwendet wird, ist es möglich, eine Drainage von Schutt, Kies oder anderem Gestein in einem um den Umfang des Bades vorbereiteten Graben anzuordnen.Zusätzlich kann ein Sandkissen von oben angeordnet werden, und eine Schicht Geotextil wird zwischen den Schichten empfohlen. Und auf dieser Basis, um die Krone der zukünftigen Struktur zu legen, oder, als Option, Fertig- oder Fertigbaubad-MAF.

In diesem Fall ist die Hauptbedingung zu beachten: Die De-facto-Struktur befindet sich vor Ort, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass das Fundament vorhanden ist. Daher ist es unmöglich, ein solches Bad Kapitalstrukturen zuzuschreiben, und daher ist keine Erlaubnis für seine Konstruktion erforderlich.

In diesem Fall muss die Struktur die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. habe eine flache Grundlage oder keine Basis;
  • leicht demontierbar sein;
  • und natürlich sollte eine solche Struktur in den Dokumenten des Bausteins, Schuppens usw. genannt werden. aber kein Bad;
  1. temporäre Gebäude, obwohl sie eine Legalisierung benötigen, aber die Anforderungen für sie sind sehr loyal, und wenn das Bad die oben genannten Anforderungen erfüllt, wird es keine Probleme geben.

Mobile oder mobile Bäder, gekauft und installiert auf der Datscha, stellen keine Probleme aus Sicht ihrer Registrierung (dies ist nicht erforderlich, der Vertrag, auf dessen Grundlage der Kauf / Verkauf und die Lieferung durchgeführt wird) oder irgendwelche Ansprüche der Kontrollbehörden ist genug.

Wie man ein Bad auf dem Gelände ohne Fundament arrangiert

Mobile Badlieferung.

Mobile Bäder, die oft auf dem Fahrgestell installiert werden, das auch zu einer mobilen Struktur wird, sind besonders beliebt und bei den Sommerbewohnern üblich geworden.

Solche Strukturen in einer Vielzahl von Konfigurationen und in einem breiten Bereich werden von vielen Unternehmen angeboten, die nicht nur ein Bad nach ihren bestehenden Projekten bauen, sondern auch alle Wünsche des Kunden berücksichtigen. Auch solche Konstruktionen sind durchaus in der Lage, mit eigenen Händen und vielen Sommerbewohnern zu bauen.

Obwohl die Größe solcher Bäder sehr begrenzt ist, jedoch ein Warteraum und ein Dampfbad in ihrem Gerät vorhanden sind, kann auch ein Duschraum vorgesehen sein, der jedoch aus Platzgründen oft mit einem Warteraum kombiniert wird.

Zusätzlich können Sie sich um einen Platz zum Ausruhen kümmern. Wenn Sie vorhaben, ein solches Bad im Sommer zu benutzen, sollten Sie eine leichte Scharnierkonstruktion machen oder eine Reihe von Tischen und Bänken in der Nähe des Bades stellen. Authentisch, besonders für ein orientalisches Bad, wird es eine sehr komfortable Badewanne geben, die mit kaltem Wasser gefüllt ist, um Kontrastbäder zu nehmen.

Mobile Bäder können in verschiedenen Stilen und Formen hergestellt werden, aber die gebräuchlichsten Materialien für sie sind verschiedene Arten von Holz, einschließlich der Simulation eines abgerundeten Baumstamms, eines Blockhauses usw.

Was ist in der Grundausstattung mobilen Bad enthalten

Aussehen und Innendekoration in einem mobilen Bad.

Die Lieferung an die Badestelle wird in der Regel in zusammengebauter Form von der Firma des Herstellers durchgeführt, aber für die zusätzliche Bezahlung ist es in einigen Fällen sehr bequem, die Dienste eines Kranmanipulators zu verwenden. Die Installation erfolgt auf dem Fundament oder herkömmlichen Blöcken, manchmal werden sogar Holzelemente verwendet, die oft im Basispaket enthalten sind.

Natürlich sind alle Fenster und Türen vorhanden, die Panoramaverglasung sieht sehr eindrucksvoll aus, kann jedoch mit Vorhängen versehen werden. Alle Wände und die Decke sind mit Schindeln verkleidet, ein sauberer Boden ist gemacht, es gibt die notwendige Ausrüstung und Möbel.

Ebenfalls enthalten ist ein Ofen, der oft außerhalb des Bades angebracht wird. Das Dach nimmt in der Ausführung eine große Vielfalt an, daher ist es nicht schwer, sich organisch in die umgebende Landschaft einzufügen.

Alle Abflusslöcher und Entlüftungsöffnungen sind vorhanden und sind in diesem Bad verfügbar. Es gibt einen Platz für die elektrische Verkabelung, oder es kann bereits zusammen mit allen Beleuchtungskörpern, Steckdosen, Schutzsystemen usw. montiert werden.

Die Attraktivität des Gerätebades ohne Fundament

Die Vorteile der Einrichtung des mobilen Bades auf dem Gelände des Land- oder Landhauses sind offensichtlich. Zusätzlich zu der Tatsache, dass der Preis, der es erlaubt, eine vollwertige Struktur zu bekommen, sehr erschwinglich ist und weit unter der Konstruktion eines Bades liegt, das auf traditionelle Weise hergestellt wird, benötigt sein Gerät keine lange Zeit.

Von der Bestellung eines Bades bis zur Verwirklichung Ihrer Träume auf Ihrer Website kann von einem Tag bis zu einer Woche oder zwei dauern.

Ihre Anschaffung ist mit Holz- oder Elektroherden möglich, sie erwärmen sich viel schneller, was ihre Verwendung sehr ökonomisch macht. In den meisten Modellen gibt es verschiedene Optionen für den Anschluss an die Versorgungsunternehmen auf der Baustelle, vor allem an das Wasserversorgungssystem und an die Stromversorgung.

Mobile Bäder zeichnen sich durch sehr hohe Zuverlässigkeit aus, ihre Verwendung ist absolut sicher, aber natürlich, wenn die Bedienungsanleitung streng befolgt wird.

Mobiles Bad und seine Hauptunterschiede von der mobilen Version

Foto Bad in Form eines Fasses.

Mobile Bäder haben bedingte Mobilität. Daher sollten Sie in den Fällen, in denen ein Bad benötigt wird, das einfach und einfach transportiert werden kann, auf die Optionen ihres stationären Geräts auf einem Auto oder einer anderen selbstfahrenden Plattform oder einem Anhänger achten.

Inhaltlich und gestalterisch können sie sich untereinander erheblich unterscheiden, ihre Größe ist aber begrenzt, jedenfalls ist es eine vollwertige Sauna, die in Expeditionen, Campingplätzen und anderen touristischen Einrichtungen sehr praktisch ist, sie wird von vielen Schichtarbeitern bevorzugt.

Sie können sogar mobile mobile Bäder als kommerzielles Objekt betrachten, aber aufgrund der Tatsache, dass die Bereitstellung von relevanten Dienstleistungen nicht gesetzlich geregelt ist und der Beginn eines solchen Geschäftes sehr kompliziert und nicht weit verbreitet ist, sind diese seltenen Angebote höchstwahrscheinlich nicht vollständig legal..

Sie können ein mobiles Bad von fast jeder Form bauen oder bestellen, aber seine Größe hat immer noch gewisse Einschränkungen. Solche Badewannen, in der Form eines Fasses gemacht, sind sehr beliebt, und sie können auf den Boden und auf die Seite gelegt werden.

Für den suburbanen Bereich ist diese Form sehr organisch und braucht nicht viel Platz, jedoch wird aufgrund der Designmerkmale wenig Platz drinnen sein, aber für eine Familie oder eine kleine Firma ist genug Platz für alle.

Achtung! Für den regelmäßigen Transport sind sie keine geeignete Option und werden hauptsächlich dauerhaft verwendet, für ihre Installation können Sie eine spezielle Plattform vorbereiten oder auf Holzblöcke legen, die im Boden, Holz oder Baumstamm vergraben sind.

Fazit

Trotz der Tatsache, dass die Namen der Handys an solchen Bädern haften, unterscheiden sie sich nicht sehr in der Mobilität und sind in den meisten Fällen für den stationären Gebrauch gedacht. Oft hängt ihre Ausrüstung vom Modell ab und wird auch vom Hersteller bestimmt (finden Sie hier heraus, wie tief das Fundament für das Bad sein sollte).

Sehr oft besteht jedoch die Möglichkeit einer zusätzlichen oder verbesserten Konfiguration nach den Wünschen des Kunden. In diesem Artikel erhalten Sie weitere Informationen zum Thema.

Die besten Preise für Ausrüstung und Werkzeuge

Mehr als 20 Etappen, um mit eigenen Händen den Grundstein für ein Bad zu legen [+8 FOTOS]

Für alle, die sich für einen Nachkommen der Slawen halten, hat das Bad einen besonderen Stellenwert. Dies ist nicht nur ein Ort, wo Sie Ihre Knochen waschen und wärmen können, während Sie auf wohlriechenden Holzregalen liegen, sondern auch ein Ort, wo Sie Zeit mit Freunden in angenehmen Gesprächen verbringen und Weltprobleme lösen.

Jeder, der mindestens einmal sein eigenes Grundstück hat, dachte aber darüber nach, sein eigenes Badehaus darauf zu bauen. Aber da diese Art von Konstruktion ihre eigenen Eigenschaften hat, weigern sich viele Menschen von einem solchen Unternehmen, ohne zu verstehen, dass dies vollständig in ihrer Macht steht.

Wie man ein preiswertes Bad baut.

In einigen Fällen können Sie eine Budgetversion des russischen Bades oder der Sauna bauen, so weit wie möglich, um einige Elemente zu vereinfachen, zum Beispiel das Fundament. Ja, es gibt eine solche Möglichkeit, und Sie werden lernen, wie Sie mit diesem Artikel eine preiswerte Grundlage für ein Bad mit Ihren eigenen Händen bauen können.

Bau mit einem flachen Keller

Ein Beispiel für eine flache Grundlage.

Trotz der scheinbaren Absurdität dieser Idee war der Bau kleiner Strukturen ohne eine tiefe Gründung möglich und wurde von unseren Vorfahren seit undenklichen Zeiten benutzt. Damit eine solche Struktur jedoch so lange wie möglich bestehen kann, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein.

Die allererste Bedingung ist, dass der Boden nicht mit Oberflächengrundwasser gesättigt werden darf und überdies nicht überschwemmt werden sollte. Dies wird die Möglichkeit einer intersaisonalen Bewegung des Fundaments minimieren und verhindern, dass die Holzelemente von Gebäuden schnell verfaulen.

Die zweite Bedingung ist die obligatorische Vorbereitung der zukünftigen Baustelle. Trotz der Tatsache, dass das Fundament nicht verlegt wird, muss der Boden unter den Wänden stark genug sein und so weit wie möglich ihre Verformung ausschließen.

Und schließlich, das dritte - es ist wünschenswert, die Wände aus festem Material zu bauen. Baumstämme oder Holzbalken sind eine ausgezeichnete Wahl, da dadurch das Auftreten von Rissen in den Wänden verhindert wird, selbst wenn sich die Sohle des Hauses aufgrund der Bewegungen der Bodenschichten zu verformen beginnt.

Unter all diesen Bedingungen können Sie ein Bad ohne ein tiefes Fundament bauen, und es wird Ihnen für mehr als ein Dutzend Jahre dienen.

Werbung

Kochstelle

Wenn Sie einen Ort für ein zukünftiges Bad auswählen, versuchen Sie, das felsigste Gebiet für seine Konstruktion auszuwählen. Dies wird die Wahrscheinlichkeit einer Grundwassererhöhung verringern und einen zusätzlichen und auch einen ausreichend großen Sicherheitsspielraum für das Fundament des zukünftigen Bauwerks schaffen.

Die idealste Option wäre der Bau von Mauern auf einem Steinplateau oder einem riesigen Felsblock, dessen Fläche die Fläche des gesamten Bades überschreiten wird. Aber da die Möglichkeit einer solchen Option vernachlässigbar ist, müssen wir eine ausreichend starke Basis mit unseren eigenen Händen vorbereiten.

Die Reihenfolge der Aktionen kann durch die folgende Liste von Arbeiten definiert werden:

  • auf der Suche nach einem Ort;
  • wir löschen es von Müll;
  • entferne den oberen Teil des Bodens;
  • wir stärken die Sohle;
  • mache die Grundlage.

Platz für ein Bad

Das Beste für das Bad wird ein Ort auf Ihrem Gelände sein, der den haltbarsten und steinigen Boden hat. Wenn die Zusammensetzung des Bodens im ganzen Gebiet ungefähr gleich ist, dann ist es besser, die Baustelle in dem Teil von Ihnen auszustatten, der von Ihnen am wenigsten benutzt wird.

Bestimmen Sie die Größe des zukünftigen Bades und fügen Sie 0,5 m auf jeder Seite hinzu - dies ist der Ort Ihrer Baustelle. Entfernen Sie den ganzen Müll dort, ebnen Sie den Boden und Sie können beginnen, den Boden zu stärken.

Wir machen die Sohle für das Bad

Foto - einen Platz für ein Bad vorbereitend.

Natürlich ist es klar, dass es keinen Sinn macht, ohne Grund ein Bad zu bauen. Nach 5-7 Jahren bildet sich Schimmel an den Wänden des Bades, und der Pilz infiziert nicht nur die Wände, sondern dringt auch in den Raum ein und dies ist eine direkte Bedrohung für die menschliche Gesundheit.

Ja, und intersaisonale Bewegungen des Bodens werden ihre zerstörerische Arbeit tun und zur Zerstörung der tragenden Wände und Trennwände führen.

Deshalb ist es vor dem Bau notwendig, das Fundament für ein Bad mit eigenen Händen unbedingt vorzubereiten:

  1. Der Boden muss verdichtet und von den Wänden der Feuchtigkeit entfernt werden, die sich notwendigerweise an den Wänden an den Verbindungen mit dem Boden ansammeln wird. Die folgenden Anweisungen werden Sie ausführlich über alle Aktivitäten informieren, die notwendig sind, um das Fundament nicht nur des Bades vorzubereiten, sondern auch alle nicht schweren Gebäude, wie zum Beispiel eine Scheune oder einen Pavillon.
  2. Das erste, was Sie brauchen, um die oberste Schicht Erde zu entfernen. Die Menge des beschlagnahmten Landes hängt direkt von seiner Dichte und Zusammensetzung ab. Wenn es loses Chernozem ist, dann müssen Sie vielleicht 30 cm-50 cm tiefer gehen, oder sogar mehr, wenn der Boden Lehm gerammt wird, dann sind 20 cm mehr als genug.
  3. Zuerst müssen Sie das Schema der Passage und die Kreuzung der Wände markieren, nach denen die üblichen Bajonettspaten beginnen, um die Website vorzubereiten. Der Boden wird nicht nur unter den Wänden, sondern auch unter der gesamten Fläche des zukünftigen Bodens ausgewählt.
  4. Nach seiner Entfernung fahren wir mit dem Stampfen der vorbereiteten Basis fort. Sie können dazu entweder eine Vibrationsstopfmaschine oder einen Stamm mit einer Länge von 1 m-1,5 m und einem Durchmesser von 15 cm bis 30 cm mit einer daran befestigten Querstange als Griff verwenden.
  5. Der nächste Schritt besteht darin, ein mindestens 20 cm dickes Kiesbett zu legen, besser ist es, Marmor, Granit oder Diabaskies zu verwenden, da diese Typen so stark und feuchtigkeitsbeständig wie möglich sind. Es ist notwendig, kleine Portionen aufzufüllen und sorgfältig zu stopfen. Nachdem das Kissen vorbereitet wurde, können Sie mit der letzten Phase der Vorbereitung der Basis fortfahren.

Rat Verwenden Sie keinesfalls den Kies von Kalkfelsen, da er bei geringer Verschleißfestigkeit eine große Menge Feuchtigkeit aufnimmt und unter Last schnell zusammenbricht.

Arten von Stiftungen

Für weitere Entwicklungen gibt es drei Möglichkeiten. Sie können entweder einen Gitterrost (Streifenfundament) machen, der unter allen Wänden des Bades verläuft, oder ein säulenförmiges Fundament oder eine Stahlbetonplatte, auf der Sie den Gitterrost heben. Die Wahl einer der Optionen kann entweder auf der Grundlage Ihrer finanziellen Position oder unter Berücksichtigung der Festigkeitseigenschaften des Gebäudebades erfolgen.

Rostverk (Streifenfundament)

Rostverk wird direkt auf das Kiesbett gegossen, dies erfordert jedoch eine Schalung für das Fundament mit den eigenen Händen für ein Bad. Es ist notwendig, den Verstärkungsrahmen über seine gesamte Länge zu verlegen. Als Schalung verwenden Sie spezielle Sperrholzschilde mit einer Höhe von 20 cm - 40 cm oder Bretter von 20 mm - 25 mm, die von einer Westwand umgestoßen werden.

Die Konfiguration des konstruierten Gitterrostes muss die Konfiguration des Durchgangs der Wände und Trennwände vollständig wiederholen, da dies eine unterstützende Basis für sie sein wird.

Ein solches Fundament hält die Wände in einer Position und verhindert, dass sie sich selbst bei starken jahreszeitlichen Bewegungen des Bodens verformen. Der Preis für eine solche Lösung ist minimal, aber der erzielte Effekt ist ausreichend für nicht schwere Gebäude.

Rat Nach dem Gießen des Betons die Schalung frühestens in einer Woche entfernen, damit der Beton die nötige Festigkeit erhält und Risse und Verformungen im Monolith vermieden werden.

Säulenfundament

Das Untergeschoss der Säule hat einen Nachteil: Der Wind läuft frei unter dem Gebäude, was dazu führt, dass man besonders auf die Isolierung des Bodens achtet. Um die Wärmeübertragung durch den Boden zu reduzieren, können Sie die Lücken zwischen den Säulen mit Brettern oder anderem Material nähen. Aber eine solche Stiftung ist am wenigsten teuer.

  1. Markieren Sie Platz unter den Pfosten in den Ecken, an der Kreuzung aller Wände. Wenn der Abstand zwischen den Ecken mehr als 2 m beträgt, skizzieren wir Zwischensäulen.
  2. Wir legen ein Kies- oder Sandkissen unter jede Säule.
  3. Wir installieren Säulen von Rohren, Holz, Beton, Ziegel, Geröll usw. Holzpfähle benötigen zusätzlichen Schutz vor Feuchtigkeit. Richten Sie die Säulen waagerecht mit einer Ebene aus.
  4. Von oben auf dem Fundament machen wir Abdichtung von Bitumen oder Dachmaterial.
  5. Installieren Sie den Grill oder stapeln Sie die erste Krone.

Herd

Dieser Sockeltyp spielt nicht nur die Stützmauer der Platte, sondern dient auch zur Verlegung des Zwischenlagers, auf dem der Unterboden verlegt wird. Die Dicke der Platte kann nicht mehr als 20 cm betragen, aber ihre Festigkeit wird mehr als ausreichend sein, um ein Bad zu bilden. Dieses Fundament ist auf schwachen Böden gebaut, es kann sogar in einem Sumpf getan werden.

Die Vorbereitung beschränkt sich auf die Verlegung von Brettern um den gesamten Umfang des zukünftigen Fundaments, das die Rolle der Schalung spielen wird. Ihre Höhe sollte nicht geringer sein als die Dicke der Platte, und die Oberkanten sollten horizontal genau gleich sein.

Nach dem Einbau der Schalung wird das Metallgewebe direkt auf das Kiesbett gelegt, das als Verstärkungsmaterial dient. Es ist notwendig, die Platte auf einmal zu füllen, da jegliche Verbindungen die Festigkeit der gesamten Basis beeinträchtigen. Eine Woche nach dem Gießen können Sie mit dem Bau der Wände des Bades fortfahren.

Wir legen ein Bad

Nachdem das Fundament des Bades mit eigenen Händen gebaut wurde, können Sie mit dem Bau von Wänden fortfahren. Die beste Wahl des Baumaterials in diesem Fall ist entweder ein Baumstamm oder ein Holzbalken. Dies reduziert die Belastung der Lichtbasis, und die Wahl zugunsten von Holz war für den Bau des Bades immer vorzuziehen.

Die Reihenfolge der Arbeiten an der Konstruktion von Wänden, Trennwänden und Dachkonstruktionen unterscheidet sich nicht vom Bau einer Badewanne auf dem Fundament. Zuerst wird die Bindung gemacht und dann beginnt die Wand zu heben.

Mit der Konstruktion des Daches kann sofort begonnen werden, sobald die Kastenkonstruktion installiert wird.

Es macht keinen Sinn, die Wände im Badehaus mit Schindeln zu bedecken, da dies nur die Baukosten erhöht, aber wenig Sinn ergibt.

Fazit

Das Video in diesem Artikel bietet zusätzliche Informationen zum Thema und das eigene Badehaus wird Sie mit heißem Dampf erfreuen, nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kinder und Enkelkinder.

25+ Empfehlungen, wie man eine Grundlage für ein Bad bildet [+ REVIEW OF MAIN MATIALIALS]

Die Frage, wie man den Grundstein für ein Bad legt, wird immer beliebter. Schließlich verstehen immer mehr Landsleute die Vorteile eines eigenen Dampfbades in der Nähe eines Landhauses oder eines Ferienhauses.

Das Ergebnis der Konstruktion einer Sauna mit eigenen Händen hängt weitgehend von der Qualität des Fundaments ab, da diese Struktur für Stärke, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Gebäudes sorgt.

Badehaus auf einer Pfahlgründung

Werbung

Foundation-Typen und Möglichkeiten, sie zu markieren

In der Fotokonstruktion auf der Säulenbasis

Sie wissen nicht, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Grundlage für ein Bad schaffen können? Es spielt keine Rolle, dass der Bau von Gelände für niedrige Gebäude ein Betätigungsfeld mit einer jahrhundertealten Geschichte ist, daher wurden mehr oder weniger effektive Methoden entwickelt (finden Sie heraus, warum Sie auch ein Bad ohne Fundament brauchen).

Also, versuchen wir herauszufinden, welches Fundament unter der Badewanne zu machen ist und wie man mit der Konstruktion selbstständig und in kurzer Zeit fertig wird.

Derzeit können beim Bau von Flachbauobjekten folgende Fundamenttypen verwendet werden:

Der Boden, auf dem wir bauen werden

Statistiken der Bauarbeiten zeigen, dass die Art der Gründung im Vergleich zu einem richtig ausgewählten Baugrund nicht so wichtig ist. Bevor Sie die Grundlage für ein Bad schaffen, müssen Sie die Zusammensetzung des Bodens analysieren, den Grad des Gefrierens und die Tiefe des Grundwassers bestimmen und erst danach eine Entscheidung über die Machbarkeit einer bestimmten Methode treffen.

Der einfachste Weg, um zu entscheiden, was die Grundlage für ein Bad ist, ist, die Gebäude Ihrer nächsten Nachbarn zu betrachten und dasselbe zu tun. In der Regel wird die Zusammensetzung des Bodens in einem Umkreis von mehreren Kilometern homogen sein, weshalb Sie ein anderes Beispiel verwenden können.

Zur Not können Sie einen Kataster-Servicetechniker oder Spezialunternehmen konsultieren, die auf geologische Untersuchungen spezialisiert sind.

Bau der Säulenfundament

Installation der Verschalung für das Betongießen

Sie wissen nicht, wie Sie die Grundlage für ein Bad schaffen? Wählen Sie in einem solchen Fall eine nicht besonders komplexe Spaltentyp-Basis.

Das einzige, worauf Sie besonders achten müssen, ist die Art des Bodens. Böden mit überwiegend feinkörnigem Kies, grobem Sand oder Lehm sind die ideale Lösung.

Fundament der unteren Säule

Bautechnik ist wie folgt:

  1. Pressmaterial für den Bau von Säulen. Es kann Beton, Beton oder Ziegel sein.
  2. Unter den Säulen graben wir eine Grube mit einer Tiefe von mindestens 60 cm Die Grubenbreite für Ziegelsäulen sollte 51 cm oder mehr sein, und für Betonstrukturen mit Bruchstein 60 cm.

Wichtig: Um eine Verformung des Fundaments zu vermeiden, sollte die Verlegetiefe der Pfosten um 30 cm das Niveau des Einfrierens des Bodens übersteigen.

  1. Der Grund der Gruben wird gründlich gerammt, wonach wir ein Sandkissen mit einer Dicke von 10 cm einschlafen.
  2. Die Säulen sind mit einem Abstand von 2 Metern um den Umfang der tragenden Wände des Bades angeordnet. Idealerweise sollten solche Stützen so positioniert werden, dass die Belastung vom Gebäude gleichmäßig verteilt wird.
  3. Zwischen den vergrabenen Pfeilern ist eine Mauer angelegt - ein "Ziegelstein" aus Ziegeln (es ist ratsam, einen Vollziegel ohne Schnitte und nicht Silikat zu verwenden).
  4. Die Abdichtung erfolgt mit Bedachungsmaterial und heißem Bitumen über die Wand.

Der Vorteil des säulenförmigen Fundaments ist nicht nur eine kurze Bauzeit, sondern auch ein günstiger Baupreis. Wenn aus Schaumblöcken ein Leichtbad gebaut werden soll, können Eichen-Bahnschwellen als Pfeiler verwendet werden, die im täglichen Betrieb natürlich geteert werden.

Bau von Streifenfundamenten

Ein Beispiel für den Gerätebandstreifen

Wenn es eine Frage gibt, wie man eine Basis für ein Bad aus Blöcken zu einer monolithischen Struktur zusammensetzen kann, dann ist die Basis des Bandtyps, was Sie brauchen. Solch ein Fundament ist die optimale Lösung für den Bau von Bädern auf Garten, Wald und sogar verflüssigtem Sumpfland.

Im Gegensatz zum säulenartigen Gegenstück ist dieses Design ein monolithisches Betonband.

Schema der Verlegung der Basis unter dem Bad

Bautechnik ist wie folgt:

  1. Der Boden auf dem Gelände ist auf eine Ebene eingeebnet.
  2. Entlang der Umfassungsmauern der zukünftigen Struktur sind Gräben mit einer Tiefe von 1 Meter und einer Breite von 50 cm zu graben.

Wichtig: Die Tiefe des Lesezeichens wird für die Regionen des mittleren Bandes vorgeschlagen, während sich die Tiefe des Grabens erhöhen sollte.

  1. Der Boden des Grabens ist benetzt und verdichtet.

Graben unter der Bandbasis

  1. Neben dem Boden des Sandkissens mit einer Dicke von 15 cm ausgekleidet, angefeuchtet und verdichtet.
  2. Eine 10 bis 20 cm dicke Schicht aus Schotter wird über den Sand gelegt und gerammt.
  3. Über die Trümmer wird eine Betonschicht gegossen, auf die eine Reihe mittelgroßer Trümmer gelegt wird.
  4. Der Beton wird erneut über den Stein gegossen, danach wird ein Bruchstein wieder aufgelegt, und so weiter, bis das Niveau der Basis das Niveau der Bodenoberfläche erreicht.

Betonschalung

  1. Ferner ist die Schalung in einer Höhe von 20 bis 30 cm über der Bodenoberfläche angeordnet.
  2. Die Schalung wird mit Beton mit Bauschutt gefüllt und eingeebnet.

Es ist wichtig: dass die Oberseite des Fundaments nicht mit Rissen bedeckt ist, muss es mit Zellophanfolie abgedeckt werden, bis es vollständig trocken ist.

  1. Nach der vollständigen Trocknung wird der obere Teil der Betonkonstruktion mit einer wasserabweisenden Schicht - Dachdeckungsmaterial und Bitumenkitt - bedeckt.

Bau des Fundaments auf Pfählen

Für den Fall, dass der Boden auf der Baustelle nicht ausreichend dicht ist, ist es notwendig, zu viel Tiefe zu machen. Wenn wir monolithische Fundamente verwenden, wird viel Baumaterial für den Bau verwendet, was letztendlich die Baukosten erheblich erhöht. Auf lockeren und instabilen Böden ist es daher ratsam, pfahlartige Fundamente zu verwenden.

Gründung auf Stelzen

Für die Verlegung solcher Strukturen mit einer Höhe von bis zu 5 Metern werden Stahl- oder Stahlbetonpfähle verwendet. Eine solche Durchdringung ermöglicht es, instabile Bodenschichten zu vermeiden und die Last von der Konstruktion auf dichtere Böden zu übertragen.

Die Pfähle werden mittels spezieller Ausrüstung so in vorbereitete Brunnen gefahren, dass ihr oberer Teil das gleiche Niveau erreicht. An der Spitze des Pfahls sind mit Balken eine einzige Struktur kombiniert.

Trotz der Tatsache, dass die Konstruktion des Fundaments auf Schraubpfählen für ein Bad mit speziellen Geräten durchgeführt wird, gibt es Fälle, in denen solche Arbeiten mit eigenen Händen ausgeführt werden. Dies ist ein zeitaufwendiger Werkkomplex, in dem Gruben gegraben und Pfähle installiert werden.

Nachdem die Pfähle in einer genau senkrechten Position und auf einem gleichmäßigen Niveau relativ zueinander positioniert sind, sind zwei Drittel der Gruben mit Beton gefüllt. Nachdem der Beton getrocknet ist, wird die Fundamentgrube mit Erde bedeckt, die anschließend gerammt wird.

Schematische Darstellung der Verlegung von Stahlbetonpfählen

Zusätzlich zu den Hauptpfählen werden zusätzliche Pfosten installiert. Hilfssäulen können mit Vollziegeln gebaut werden. Solche Säulen müssen nicht in einer größeren Tiefe installiert werden als die Hauptpfähle.

Wenn es nicht möglich ist, Rohre zu kaufen, können Pfähle aus Ziegeln oder Bruchsteinen gebaut werden.

  1. Für diese Zwecke werden die Ausgrabungen bis zur erforderlichen Tiefe ausgegraben, in der die Schalung für Masten mit einem Querschnitt von 51 * 51 cm gesammelt wird.
  2. In die Schalung sind Bewehrungsstäbe eingesetzt, die der gesamten Konstruktion eine ausreichende Festigkeit verleihen und die Verbindung der Pfähle mit dem oberen Träger ermöglichen.
  3. Als nächstes wird die Schalung mit Beton mit Steinfüllung gefüllt und auf einer Ebene angezeigt.
  4. Nach dem Trocknen des Betons wird die Schalung demontiert, während die Baugrube zur Hälfte mit Erde gefüllt wird.
  5. Verfüllung wird reichlich benetzt und gerammt, um eine dichte Kruste zu bilden. Danach wird der Rest des Bodens aufgefüllt und der Stampfer wiederholt.
  6. Um das Bad wärmer zu machen, wird in den Zwischenräumen zwischen den Pfählen eine Mauer in Halbziegeln gebaut.

Wichtig: Um die volle Funktion des Fundaments zu gewährleisten, werden spezielle Öffnungen in den Wänden angebracht.

Konstruktion der Bohrungsbasis

Gebohrte Basen sind die optimale Lösung für den Bau von Bädern auf Problemböden und an Hängen. Solch eine Grundlage ist nur eine Variation der heutigen populären Säulenbasis.

In diesem Fall werden jedoch Stützen mit einem runden Abschnitt verwendet. Die Wahl des Pfahlrundstücks erklärt sich daraus, dass sie widerstandsfähiger gegen Scher- und Brucheinwirkungen sind, die beim Gefrieren des problematischen Bodens auftreten.

Gebohrter Keller im Schnitt

Die Instruktionen zur Verlegung des Bohrfundamentes sind in vielerlei Hinsicht ähnlich der Herstellung eines Pfahlfundaments. Aber anstatt Gruben mit der Hand zu graben, werden spezielle Bohrmaschinen verwendet.

Wichtig: Alle Bohrlöcher werden unter Berücksichtigung der Horizontlinie untersucht. Wenn Sie in einer Tiefe entsprechend der Bodenoberfläche bohren, wird ein Teil der Stützen "hängen", während die Hauptlast auf die verbleibenden Stützen fällt. Als Ergebnis wird das Gebäude schließlich auf eine Seite zusammenfallen.

Bored Basisschema im Industriebau

Die mit Holzbalken befestigte Schalung wird in den Brunnen gelegt. Die Schalung wird mit Beton ausgegossen, in den Bewehrungsstäbe eintauchen. Nachdem der Beton in den Brunnen ausgehärtet ist, wird eine massive Betonplatte eingegossen, die alle Punkthalterungen verbindet.

Fazit

So, jetzt wissen Sie, welche Grundlagen häufig beim Bau von Bädern verwendet werden. Wenn die Konstruktion von Anfang bis Ende von Hand gemacht wird und die Zeit nicht begrenzt ist, können Sie die Technologie des Streifenfundaments für das Bad verwenden.

Wenn Sie Geld für die Vermietung von Spezialausrüstung haben, können Sie eine der drei anderen Methoden wählen. Weitere nützliche Informationen finden Sie in diesem Video.

Wie man das Bad unabhängig aufrichtet, Vorbereitung und Beschreibung des Prozesses, Video

Wie erhebe ich ein Bad? Eine solche Frage stellt sich während der Reparatur des Fundaments oder in den Fällen, in denen sich die Hochwassersituation ändert. Es ist wichtig, die Technologie der Operation zu verstehen. Sie können das Bad mit eigenen Händen aufziehen, wenn es in Form eines Holzrahmens gemacht wird. Die Aufgabe ist nicht einfach, aber durchaus machbar.

Das Wesen des Problems

Theoretisch kann praktisch jede Struktur ohne Zerstörung oder Demontage vom Fundament gehoben werden, was sich auch in der Übertragung von mehrstöckigen Gebäuden zeigt. Häufige Probleme:

  1. Wie erhebe ich das alte Bad auf dem Fundament? Oft wird der Bau eines kleinen Bades ohne Fundament durchgeführt, und seine Basis wird einfach auf einem verdichteten Boden und Sand-Kies-Kissen gelegt. Im Laufe der Zeit beginnt eine solche Struktur (oft ungleichmäßig) abzuklingen, was die Notwendigkeit zur Herstellung des Fundaments verursacht, und es stellt sich das Problem, wie das Bad nach mehreren Betriebsjahren auf dem Fundament angehoben werden kann.
  2. Wie repariere ich das Fundament? Es kommt oft vor, dass eine Blockhütte noch viele Jahre halten kann, aber das Fundament wurde aus irgendeinem Grund ernsthaft beschädigt. Dies kann auf eine Verletzung der Technologie während des Baus oder auf natürliche Umstände zurückzuführen sein. In diesem Fall ist die Möglichkeit, das Fundament zu reparieren oder zu ersetzen, mit dem Anstieg der Struktur selbst verbunden.
  3. Wie kann man Verzerrungen der Struktur durch ungleichmäßiges Einsinken beseitigen? Ein Bad kann eine gefährliche Verformung in Form einer Absenkung einer Ecke oder Wand bekommen, die das Gebäude zum Rollen bringt und das Risiko der Zerstörung.
  4. Wie man die Decke in der Badewanne erhöht? Heben Sie die Struktur an, um ihre Höhe zu erhöhen. Oft ist zum Zeitpunkt der Konstruktion die Mindestdeckenhöhe festgelegt, aber im Laufe der Zeit besteht der Wunsch, den Komfort zu erhöhen. In diesem Fall hilft das Anheben, das Problem zu lösen.

Regeln für Hebeeinrichtungen

Was ist zu tun, wenn es an der Zeit ist, das Bad mit verbogenen und durchhängenden Ecken zu überholen? In diesem Fall erhebt sich die Badstruktur vollständig oder teilweise über die Oberfläche. Während wir das Bad heben, zeigt das Video klar und gründlich.

Die beste Option für die Durchführung eines solchen Ereignisses ist die Verwendung von Hochleistungs-Jacks. Der Aufstieg ermöglicht den Zugang zum Fundament und den unteren Rändern des Blockhauses. Der Hebevorgang ist ziemlich kompliziert und erfordert besondere Sorgfalt, weil Fehlhandlungen können zur Zerstörung der Bänder und des Materials selbst führen.

Tipp! Bevor Sie das Bad an den Hebeböcken aufstellen, müssen Sie die Belastung der Mechanismen überprüfen, damit Sie die Leistung des Geräts wählen können.

Die Heber sind in der Regel in den Ecken der Struktur installiert und 1/4 der gesamten Masse der Struktur wird für 1 Gerät verwendet. Die am häufigsten verwendeten Mechanismen mit einer Kapazität von mindestens 4,5-5 Tonnen.

Vor Beginn der Arbeiten wird ein Hebeprogramm ausgearbeitet, das durch den Zweck der Operation und die Art der Beschädigung der Struktur bestimmt wird. Normalerweise werden mindestens 2 Buchsen für die Arbeit verwendet. Die Ausnahmen sind Fälle, in denen nur eine Ecke eines Bades gesunken ist. Um die Verformung zu beseitigen, wird nur der Winkel, der gefallen ist, auf die gewünschte Höhe angehoben. Bei allen anderen Arbeiten werden die Wagenheber paarweise eingesetzt, wodurch die gesamte Mauer angehoben wird, wodurch die Integrität der Eckverbindung der Stämme erhalten bleibt.

Die Operation selbst sollte reibungslos und schrittweise durchgeführt werden. Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden. Mit dem vollen Aufstieg der Bauarbeiten werden in Zyklen durchgeführt:

  • ein leichter Anstieg auf einer Seite;
  • Ausrichtung auf der gegenüberliegenden Seite mit Auflegen von Stützen unter der erhöhten Wand;
  • wiederhole den Zyklus.

Hinweis! Die Hubhöhe für einen Zyklus sollte 5-7 cm nicht überschreiten, um ein strukturelles Versagen und die Bildung von Rissen zu verhindern.

Die Gesamthöhe der vertikalen Bewegung kann 35-50 cm erreichen.Der Ausschluss von Schäden wird durch eine zuverlässige Befestigung von erhöhten Abschnitten des Blockhauses erreicht.

Der Hebevorgang muss unter Berücksichtigung weiterer Arbeiten durchgeführt werden. Mit anderen Worten, die Überholung des Fundaments sorgt für die Demontage der vorherigen Konstruktion, die Installation der Schalung, das Füllen eines neuen Systems, d.h. der Komplex von Arbeiten unter dem überhängenden Badehaus. Dieser Umstand erfordert die Einhaltung aller Sicherheitsanforderungen, wodurch das Risiko einer Sedimentation des Badgestells ausgeschlossen wird.

Benötigte Werkzeuge

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen arbeiten, müssen Sie dieses Werkzeug im Voraus vorbereiten

  • Kreissäge;
  • Bulgarisch;
  • Fräsmaschine;
  • Handsäge;
  • elektrische Bohrmaschine;
  • eine Axt;
  • Meißel;
  • Vorschlaghammer;
  • Schrott;
  • Hammer;
  • Werkzeug zum Verlegen und Nivellieren von Beton;
  • Flugzeug;
  • Schaufel;
  • Maßband;
  • Gebäudeebene;
  • Senkblei

Wie wird das Training gemacht?

Die ganze Operation, um das Bad zu erhöhen, besteht aus mehreren Stufen. Zunächst werden vorbereitende Veranstaltungen durchgeführt. Die Arbeit beginnt mit der Demontage der Außenverkleidung des Kellergeschosses des Gebäudes. Nach dem Entfernen der äußeren Beschichtung ist es möglich, den Zustand der Stämme in den unteren Rändern genau zu beurteilen. Die Frage nach der Notwendigkeit ihres Ersatzes oder ihrer Reparatur wird behandelt, und auch die Installationspunkte der Buchsen werden beschrieben. Besonders hervorgehobene Bereiche des aktiven Verfalls, das Vorhandensein von Rissen aufgrund der Bewegung des Bodens.

Der nächste notwendige Schritt ist, einen Graben um den Umfang des Fundaments zu graben. Die Inspektion des Zustands der gesamten Basis bildet schließlich das Überholungsschema. Wenn das Fundament stark zerstört wurde, muss es in diesem Bereich komplett entfernt und ein neuer Beton gegossen werden.Um die Mechanismen zu entlasten, werden alle Geräte, Möbel und Regale aus dem Bad entfernt. Türblätter und Verglasungen von Fenstern werden vorübergehend entfernt. Es ist ratsam, den Boden (noch besser und den Untergrund) zu demontieren, aber diese Veranstaltung liegt im Ermessen des Auftragnehmers.

Die Auswahl der Buchsen und die vorbereitenden Arbeiten für ihre Installation

Für die Arbeit ist es wichtig, die richtigen Hebevorrichtungen zum Anheben des Badkörpers zu wählen. Die geschätzten Parameter der Mechanismen sind die Tragfähigkeit und der Verlauf der maximalen Bewegung. Im praktischen Betrieb können zwei Haupttypen von Geräten verwendet werden - Schrauben- und Hydraulikzylinder. Die am besten anerkannten Hydrauliksysteme, die eine höhere Leistung und Zuverlässigkeit im Betrieb haben. Bei kleineren Holzbädern können billigere Schraubensorten verwendet werden.

Hinweis! Hubgerüste sind nur mit einer zuverlässigen Wagenheberunterstützung möglich. Wenn es unter starker Belastung in den Boden eintaucht, ist die Operation unmöglich.

Deshalb gibt es am Ort der Installation der Ausrüstung eine solide Grundlage.

Der Installationsort ist wie folgt vorbereitet:

  1. Insgesamt sind 8 Punkte geplant (2 auf jeder Seite), 45-50 cm von der Gebäudeecke entfernt.
  2. In diesen Orten, Löcher mit solchen Abmessungen graben: Länge (entlang der Baumstamm) - 90-100 cm, Breite - 70-75 cm, Tiefe - 50-60 cm Der Boden der Löcher ist sorgfältig gerammt und mit einer Schicht von Trümmern bedeckt, auf denen eine solide Basis aus Holz Balken oder Blech.
  3. Vorbereitung eines Protokolls, falls erforderlich, um verrottete Ränder zu ersetzen. Der Durchmesser der neuen Protokolle muss genau der Größe der Elemente entsprechen, die entfernt werden müssen. Sie müssen zuerst mit antimykotischer Zusammensetzung imprägniert und vollständig für die Installation vorbereitet werden.

Hebetechnik

Um das Bad auf dem Fundament zu heben, wird das Video klar und in Etappen gezeigt. Sie können 2 Optionen verwenden: abwechselndes Anheben von Wänden mit 2 Mechanismen oder gleichzeitiges Anheben des gesamten Gebäudes. Die zweite Methode wird für kleine hölzerne Bäder benutzt, wenn es genug ist, 4 Jacks zu verwenden, die auf gegenüberliegenden Seiten installiert werden. Die erste Variante ist populärer und erlaubt, jede Struktur zu heben, und nicht nur Holz.

Das Verfahren für den Hebevorgang ist wie folgt:

  1. Installation von Buchsen. Die Mechanismen sind in den vorbereiteten und befestigten Gruben befestigt und liegen an der unteren Krone des Blockhauses. Wenn es notwendig ist, die Unterkrone zu wechseln, liegt der Schwerpunkt auf der nächsten intakten Krone.
  2. Langsamer, weicher Anstieg von 4-5 cm oder bis eine Krone das Nest an der unteren Krone verlässt.
  3. Führt unter dem erhöhten Stützrahmen in Form von Beton oder Holzbalken, andere starke temporäre Stützen.
  4. Moving Jacks zu anderen Punkten. Beim Anheben eines kleinen Hauses werden Mechanismen an der gegenüberliegenden Wand installiert. Wenn das Bad signifikante Abmessungen hat, sind sie an der angrenzenden Wand befestigt. Ähnlich wie bei der vorherigen Operation wird das angehobene Blockhaus angehoben und gesichert. Also wird die ganze Struktur der Reihe nach aufgehoben.
  5. Die Rückkehr der Heber zu den ursprünglichen Punkten und das Anheben des Blockhauses um weitere 4-6 cm Diese Maßnahmen werden durchgeführt, bis die Gesamthöhe 40-50 cm beträgt, danach wird eine zuverlässige Abstützung der erhöhten Struktur unter Berücksichtigung aller Sicherheitsanforderungen gewährleistet.

Weitere Arbeiten werden je nach Aufgabenstellung ausgeführt:

  1. Einstellung auf dem Fundament. Wenn das Bad zuvor kein Fundament hatte, graben Sie einen Graben für seine Herstellung. Manchmal wird beschlossen, die Stützen der Stützen durch eine Streifenfundament zu ersetzen, was die Entfernung der vorherigen Stützen und die Durchführung des gesamten Zyklus für die Herstellung eines neuen Sockeltyps bedeutet. Als nächstes wird die Schalung installiert, Armaturen werden verlegt und Beton wird gegossen. Um die untere Krone des Blockhauses zu befestigen, werden vertikale Stäbe montiert, die sich über die Betonoberfläche erheben. Abdichtung wird angewendet.
  2. Überholung der Stiftung. Bei der Zerstörung der bestimmten Stelle der konkreten Gründung unterliegt nur dieser Teil der Basis der Reparatur. Gleichzeitig wird die beschädigte Betonmasse entfernt, die Schalung eingebaut und eine neue Betonlösung gegossen. Der Zustand der Abdichtungsschicht wird sorgfältig überprüft und der Austausch sichergestellt. Die gesamte Oberfläche des Betonbandes wird mit der Gebäudeebene sorgfältig eingeebnet.
  3. Ersetzen der beschädigten Krone. Wenn das Fundament nicht repariert werden muss und nur die faulen Stämme im Keller ersetzt werden müssen, werden sie aus dem Blockhaus entfernt und neue werden stattdessen befestigt. Unabhängig von der Bedingung der Abdichtung wird empfohlen, sie zu ersetzen und eine neue zu setzen.

Das Absenken des Bades erfolgt in umgekehrter Reihenfolge unter Beachtung von Vorsichtsmaßnahmen und Vermeidung von Schräglagen. Die Wagenheber sind abwechselnd in ihren Gruben installiert und temporäre Stützen sind entfernt. Die Operation, wie das Heben, wird in Stufen durchgeführt, d.h. für 1 Zyklus bei 4-6 cm Es ist wichtig, dass nach Abschluss der Operation die untere Krone streng horizontal und die Wände - vertikal angeordnet ist.

Manchmal, um eine grundlegende Überholung eines Bades durchzuführen, sind Operationen mit dem Fundament oder dem Basisteil der Wände notwendig. In diesem Fall wird es notwendig sein, den Anstieg des Bades sicherzustellen, was bei Verwendung von Hebevorrichtungen durchaus möglich ist. Dieses Ereignis ist ziemlich kompliziert und zeitraubend, aber unter Beachtung aller Regeln und Empfehlungen kann es alleine durchgeführt werden.

5 Kriterien für die Wahl einer Grundlage für ein Bad [+9 Fotos]

Es ist kaum möglich, einen solchen Landbesitzer zu treffen, der nicht von seinem eigenen Bad träumen würde. Die Verwirklichung dieses Traumes beginnt damit, den Grundstein für zukünftiges Bauen zu legen. Ohne es - eine zuverlässige und langfristige Struktur wird nicht funktionieren. Daher sollte die Frage, ob ein Fundament für ein Bad benötigt wird, nicht einmal entstehen.

Base unter der Badewanne

Werbung

Auswahl des Gründungstyps

Wir beginnen mit der Arbeit, indem wir feststellen, welche Art von Sockel für uns geeignet ist. Es sollte nach einem von zwei Kriterien ausgewählt werden: der Art des Bodens und der Art der Baumaterialien, die für den Bau des Bades verwendet wurden.

Die Art des Bodens kann wie folgt bestimmt werden. An der Stelle, wo der Bau geplant ist, müssen Sie ein Loch mit einer Tiefe von mindestens einem halben Meter graben.

Dann müssen Sie sorgfältig die Struktur des Bodens studieren und die entsprechenden Schlussfolgerungen ziehen:

  • Wenn der Boden ein Garten, ein Wald oder ein verflüssigtes Land ist, ist es notwendig, eine Streifenfundament zu bevorzugen. Es wird auf einem sandigen Kissen liegen;
  • Angenommen, Sie haben groben Sand, kleinen Kies oder Ton entdeckt - in diesem Fall ist das optimale Fundament für ein Bad eine Streifen- oder säulenförmige Basis;
  • Am besten, wenn feiner Sand, Quarz oder felsiges Gestein auf den Einschnitt des Grübchens ragen, bedeutet dies, dass Sie jede Art von Fundament anwenden können.

Nicht weniger wichtig ist das Material, aus dem Sie ein Bad bauen werden:

  • Wenn es geplant ist, ein Bad aus Blockelementen, wie Ziegeln oder Schaumstoffblöcken, zu bauen, dann ist es am besten, eine Bandunterlage für sie zu verwenden;
  • Wenn klassische Materialien verwendet werden, nämlich ein Block oder ein Balken, kann ein säulenförmiges Fundament hergestellt werden - es ist leichter und benötigt weniger Baumaterialien. Und deshalb wird sein Preis niedriger sein als der einer Bandbasis.

Der Prozess der Schaffung der Grundlage

Betrachten Sie den Prozess der Schaffung einer Grundlage für ein Bad am Beispiel einer Bandstruktur. Dies ist nicht die einfachste Grundlage für ein Bad, aber in einigen Fällen ist es nur geeignet. Fangen wir also in der Reihenfolge an.

Foundation-Markierung

Der erste Schritt, von dem aus unsere Arbeit beginnen wird, ist die Auszeichnung des Ortes, an dem sich dieses Produkt befindet. Profis tun dies mit Hilfe eines speziellen Gerätes - eines Theodoliten.

Aber wir werden darauf verzichten und einen anderen, einfacheren Weg wählen. Es ist mit der Verwendung einer Schnur und eines Stiftes verbunden.

Tipp! Bevor Sie mit dieser Arbeit beginnen, bereiten Sie Ihre zukünftige Baustelle sorgfältig vor. Entfernen Sie den ganzen Müll, schneiden Sie die Sträucher ab und mähen Sie das Gras. Wenn nötig, nivellieren Sie die Oberfläche. Diese Schritte helfen Ihnen, den gesamten weiteren Workflow zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Das Markup wird wie folgt ausgeführt:

  1. wir skizzieren die Linie, die eine der Seiten der Stiftung sein wird. An seinen Rändern installieren wir Pfähle oder trimmen Verstärkung. Wir strecken die Schnur zwischen ihnen;
  2. Von den Kanten dieses Segments messen wir zwei gleiche Linien, die in einem Winkel von 90º verlaufen. Dies werden die Querseiten unseres Gebäudes sein. Zwischen ihnen dehnen wir auch die Schnur;
  3. dann drücken wir die Stifte ein und ziehen sie wieder an und ziehen die Schnur fest. Dieser Einzug definiert die interne Größe der Basis. Wenn wir in Zukunft ein Holzhaus installieren möchten, sollte die Dicke des Fundaments für das Bad 40 Zentimeter betragen. Für die Wände aus Schaumsteinen oder Ziegeln wird eine Basis von 50 cm im Querschnitt benötigt;
  4. Markieren Sie die Position der internen Trennwände des Gebäudes: Sie benötigen auch eine Grundlage.

Tipp! Beachten Sie beim Markieren der Seiten, dass der innere Eindruck 20 Zentimeter breiter sein sollte als die zukünftige Basis. Dies liegt an der Tatsache, dass in den vorbereiteten Vertiefungen genügend Platz zum Platzieren der Schalung vorhanden sein sollte.

Nach Abschluss dieses Prozesses sollten Sie das Markup überprüfen. Messen Sie dazu die Diagonale der resultierenden Rechtecke.

In einer einzigen Figur muss die Diagonale gleich sein. Andernfalls müssen Sie alle Berechnungen überprüfen und die Einsätze an der richtigen Stelle neu anordnen, damit die Grundlage für das Bad schließlich die korrekte Form erhält.

Grabenvorbereitung

Markieren Sie den Ort, fahren Sie mit dem Graben von Gräben fort. Es sollte beachtet werden, dass jedes Land Unterschiede in der Höhe hat.

Daher ermitteln wir zunächst anhand des Wasserstandes den tiefsten Punkt der Baustelle. Daraus wird die Tiefe der Bandstruktur berechnet.

Der Wert dieses Parameters hängt von der Art des Bodens ab:

  • Wenn der Boden nicht weht, reicht es aus, eine Grabentiefe von 40 Zentimetern zu machen. So erhalten wir ein flaches Tape-Fundament;
  • sonst ist es der Fall mit wucherndem Boden: es erfordert eine vertiefte Basis. Dies ist das Design, dessen Tiefe das Niveau des Gefrierens des Bodens übersteigt. In jeder Region ist es anders. Nachdem wir den Wert dieses Parameters für unseren Standort gelernt haben, fügen wir dieser Zahl weitere 20 Zentimeter hinzu - dies wird die erforderliche Tiefe sein.

Nachdem Sie Aussparungen erstellt haben, müssen Sie ein Sandkissen darin erstellen. Dazu gießen wir in die erhaltenen Gräben eine 15 Zentimeter dicke Sandschicht. Es sollte richtig eingeebnet sein, Wasser gießen und stampfen.

Schalung

Um eine einfache Grundlage für ein einfaches Bad zu schaffen, wird eine Schalung benötigt. Es kann aus Brettern oder dickem Sperrholz hergestellt werden.

Sie können diese Struktur direkt auf der Baustelle montieren. Zunächst werden individuelle Schilder hergestellt. Dann werden sie in Gräben gelegt und miteinander verbunden.

Dazu werden an der Innenseite Abstandshalter genagelt und außen Streben angebracht. Diese Elemente helfen der Schalung, nach dem Betonieren die gewünschte Form beizubehalten.

Tipp! Um zu verhindern, dass der Betonmörtel durch die Schlitze in der Schalung eindringt, verwenden Sie Polyethylen, um zu verhindern, dass sich die Bretter verformen. Es muss mit Hilfe eines Konstruktions-Hefters an der Innenseite von Holzbrettern befestigt werden.

Beachten Sie auch den nächsten Punkt. Wenn die Herstellung des Fundaments für ein Bad die Verwendung von Fertigbetonsteinen impliziert, dann ist natürlich keine Schalung für sie erforderlich.

Verstärkung

In der Foto - Verstärkung

Der nächste Schritt ist die Stärkung unserer zukünftigen Struktur. Es ist am besten, Stäbe 1,2 Zentimeter dick dafür zu verwenden.

Anweisungen für die Durchführung dieses Prozesses werden wie folgt sein:

  1. wir fahren in einem Winkel von 90 Grad 2 Reihen von Stäben in den Boden ein;
  2. Wir setzen Bewehrungsschnitte am Boden des Grabens und binden sie mit Draht an die Racks;
  3. wir montieren die oberen horizontalen Verstärkungsreihen - wir machen das auch mit Draht;
  4. wir befestigen die Querjumper - während die Zellengröße des entstehenden Gitters 30-35 Zentimeter betragen sollte. Was die Entfernung von der Verstärkung zu den Rändern des Fundaments anbetrifft, sollte es nicht weniger als 5 Zentimeter belassen werden.

Wasserabdichtung

Die Bandbasis, sowie viele andere Arten der Basen für das Bad, fordert die Existenz der Wasserabdichtung. Es kann auf zwei Arten erfolgen: durch Aufkleben oder durch spezielle Betonzusatzstoffe.

Die erste Möglichkeit besteht darin, die Schicht des Dachdeckungsmaterials auf den Boden der Struktur zu legen und anschließend mit Mastix der Wände des resultierenden Fundaments zu verputzen. Die zweite Methode beinhaltet die Zugabe einer speziellen Substanz zu einer Betonlösung, die die gesamte Struktur wasserdicht macht. Wir empfehlen, diese Option zu verwenden, da sie weniger arbeitsintensiv ist.

Betongießen

Schalung mit Betonlösung hineingegossen

Im Fall einer Bandunterlage sollte die Betonqualität für das Fundament des Bades mindestens m400 betragen. Die Verwendung einer niedrigeren Marke ist nicht erlaubt, da es sich um eine tragende Struktur handelt.

Die Zusammensetzung der Mischung sollte wie folgt sein:

  • 1 Teil Zement;
  • 2 Sandstücke;
  • 3 Stück Trümmer.

Die Komponenten werden gemischt und Wasser wird ihnen hinzugefügt, wonach die Lösung auf die gewünschte Konsistenz gebracht wird. Gießen Sie die Mischung in Schichten von jeweils 20 Zentimetern.

Tipp! Um Luftblasen aus dem Beton zu entfernen, müssen Sie ihn nach dem Gießen an verschiedenen Stellen mit einem Stab feststecken. Um den besten Effekt zu erzielen, ist es besser, einen Gebäudevibrator zu verwenden.

Nach dem Gießen sollten solche Basen für Bäder mindestens drei Wochen lang trocknen. Dieser Zeitraum ist notwendig, damit das Produkt die notwendige Stärke erhält.

Bei heißem Wetter sollte die Betonoberfläche regelmäßig mit Wasser angefeuchtet werden. Diese Maßnahme verhindert das Auftreten von Rissen auf der Betonoberfläche.

Fazit

Nachdem Sie sich entschieden haben, die Basis für ein Bad zu legen, müssen Sie sich zunächst für die Art der zukünftigen Konstruktion entscheiden. Die häufigsten Arten von Fundament für ein Bad sind Tape und Columnar (finden Sie hier heraus, was ist die beste Grundlage für ein Bad zu wählen).

Die Wahl einer bestimmten Sorte hängt von der Art des Bodens und des Baumaterials ab, das für die Erstellung eines Badehauses verwendet wird. Eine Stiftung ist mit ihren eigenen Händen durchaus möglich. Dies wird Ihnen die oben genannten Empfehlungen helfen.

Neben dem Studium wird es für Sie sehr nützlich sein, sich mit der Videodatei auf dieser Seite vertraut zu machen. Das Video in diesem Artikel enthält zusätzliche Informationen, die dazu beitragen, die richtige Grundlage für ein Bad zu schaffen.