Armopoyasa selbst machen

Jede Konstruktion, die aus irgendwelchem ​​Blockmaterial hergestellt ist, wird ausnahmslos ständig natürlichen Phänomenen ausgesetzt sein - der Bodenschwellung, dem Sediment eines Gebäudes, anderen Bodenbewegungen. Darüber hinaus können stärkere Winde und Regen die Integrität des gesamten Gebäudes beeinträchtigen. Es sollen verschiedene Bewegungen des Gebäudes auf den Wänden ausgeschlossen und die Betonarmopöen durchgeführt werden. Und wie man mit eigenen Händen Armopoys macht und in diesem Artikel spricht.

Armopoyas Gerät

Das Verstärkungsband oder, manchmal auch als seismisches Band bezeichnet, ermöglicht es, die Festigkeit des gesamten Hauses zu verbessern, und hilft außerdem, Risse in den Wänden infolge der Bewegung des Bodens mit dem Fundament und unter dem Einfluss von atmosphärischen Phänomenen zu verhindern. Darüber hinaus können Sie, wenn sie richtig gepanzert sind, die Last gleichmäßig vom Dach über oder auf Betonböden verteilen.

Mit der Ernennung von Armopoya ist alles klar. Jetzt ein paar Worte über sein Design. Ein konventioneller Armopoyas hat zwei Standardelemente - ein starres dreidimensionales Verstärkungsgerüst sowie den Beton, in dem es sich befindet. Im Allgemeinen ist alles ganz einfach, aber es wird wahrscheinlich schwierig sein, einen Armgurt mit eigenen Händen zu machen, ohne die Eigenschaften zu studieren.

Wie man Armopoyas - Sequenz macht

Um die Komplexität der Arbeit zu bestimmen, sowie für eine detailliertere Analyse, wie der verstärkte Riemen hergestellt wird, werden wir die Herstellungstechnologie in mehrere Stufen zerlegen. Wir können sagen, dass wir eine spezifische Anweisung über die Herstellung von Armopoyas geben.

Metallrahmen aus Armaturen

Es ist notwendig, die Montage des Rahmens mit dem zu beginnen, was oben in den Wandsegmenten der Verstärkung installiert werden soll. Dazu müssen Sie entweder nur die Segmente einfahren, wenn die Dichte des Materials es zulässt, oder Löcher bohren und Teile in sie einfügen. Die Verstärkung wird an der Kreuzung der Wände und um den Umfang der Struktur durch 1-1.5 Meta installiert. Die Segmente werden durch ein Quadrat von vier Teilen festgelegt, sie werden die Abmessungen des gesamten Rahmens festlegen. Danach müssen Sie die untere Längsverstärkungsreihe in einer Höhe von 3-4 cm von der Oberkante der Wand befestigen. Für diesen Strickdraht sind die Längsstäbe an vertikal angebrachten Stiften befestigt. Somit sind zwei parallele Stangen befestigt.

Nachdem die Längsbewehrung installiert wurde, sollte sie mit kurzen Brücken in 2,5-3 cm verbunden werden, für die Springer sollten Verstärkungsstücke verwendet werden.

In ähnlicher Weise werden vertikale Segmente gesetzt. Sie werden später obere Längsreihe der Verstärkung montiert werden. Die obere Reihe wird auf die gleiche Weise und mit der gleichen Tonhöhe wie die horizontale Reihe montiert. Die Länge der Segmente hängt von der Gesamtdicke des Panzergürtels ab. Die empfohlene Dicke des Panzergürtels beträgt 200 - 250 mm. Aus diesen Dimensionen und der Notwendigkeit, die Länge der vertikalen Segmente zu bestimmen. Die Längsstäbe der Verstärkung sind an den vertikalen Segmenten befestigt, die dann mit Quersegmenten befestigt werden. In der Regel ist alles genau so wie bei der unteren Ebene der Längsstäbe.

Schalung

In diesem Stadium können Sie auf zwei Arten vorgehen: Entweder um eine feste Schalung zu installieren oder um die Bretter zu falten. Die beste Option wäre ein zusammenklappbares Design. Es ist fast aus allen Brettern oder Blattmaterialien zusammengesetzt. Bei der Montage der Schalung ist es notwendig, die Oberkante zu überwachen - der Unterschied sollte nicht mehr als 1 cm betragen.

Die ideale Option wäre ein kombiniertes System, bei dem einerseits die Fixierung und andererseits die Verfestigung der gefüllten Lösung beseitigt wird. Wenn die Fassade mit irgendeinem Material beendet oder isoliert wird, dann können Sie auf der Vorderseite eine dauerhafte Polystyrolverschalung setzen, die später eines der Elemente der Wärmedämmschicht wird. Auf der Innenseite können Sie die übliche Platte oder OSB einstellen, die mit Werkzeugen und Befestigungselementen befestigt werden kann. Was man nicht über die Arbeit mit Schaumbeton sagen kann, der seine eigenen Versionen von Befestigungen zum Schaumblock hat.

Der schwierigste Moment wird hier die Kombination von zwei Teilen der Schalung des Panzergürtels sein. Hier ist es notwendig, sich mit aller Verantwortung zu nähern und darüber nachzudenken, wie man die zwei gegenüberliegenden Teile so verbindet, dass der gegossene Beton sie an den Seiten nicht zerquetscht. Dazu müssen Sie an der Oberkante der Schalung Holzstreben mit einer Stufe von 30 - 40 cm befestigen, und Sie können sie auch mit Draht abziehen. Um den Draht zu befestigen, müssen Sie Löcher in die Bretter bohren und durch den Draht gehen, der die zwei Teile der Struktur zieht. Nachdem die Lösung ausgehärtet ist, kann der Draht mit den Seitenschneidern abgebissen werden und er bleibt innerhalb des Panzerbandes. Nach dem Estrich können Sie mit der nächsten Stufe der Konstruktion des Verstärkungsgürtels fortfahren.

Beton Gießen

Alles hier ist nicht schwierig genug, außer den Beton in der Schalung oben auf der Wand zu heben. Aber mit dieser Frage können Sie leicht bei der Bestellung verstehen. Unternehmen, die Betonlieferdienste anbieten, haben die Möglichkeit, eine Betonpumpe zu bestellen, mit der die Lösung an jeden Punkt des gegossenen Panzergürtels übergeben wird.

Wir sagen auch ein paar Worte über die Qualität der Betonmischung und die Art ihrer Herstellung, wenn Sie sie selbst vorbereiten. Bei der Bestellung muss die Note mindestens B15 betragen. Aber wenn Sie selbst kochen, wird die Zusammensetzung wie folgt sein: ein Eimer Zement und zwei Eimer Schutt und Sand. Die Betonmischung wird am besten dicker gekocht, weil sie wird die Schalung nicht sehr zerquetschen. Diese Lösung hat jedoch ihre eigene Nuance - die Mischung in der Schalung muss sorgfältig gestampft und verdichtet werden. Im Idealfall wird hierfür ein Tiefenrüttler verwendet, im Haushaltsbau kommt er jedoch nicht häufig vor. Für die Verdichtung kann entweder ein Bewehrungsstück oder ein Stück Holzklotz verwendet werden, mit dem die gesamte Lösung in der Schalung sorgfältig gestampft wird.

Fertigstellung

Der letzte Schritt bei der Herstellung von Panzergurten mit eigenen Händen ist die Kontrolle der Aushärtung des Betons. Unmittelbar nach dem Gießen der Betonmischung ist es am besten, sie mit Kunststofffolie zu bedecken. Dies ist notwendig, um den Feuchtigkeitsverlust und das Auftreten von Rissen im Panzerband zu reduzieren. Nach einigen Tagen, wenn die Anfangsfestigkeit erreicht ist, kann die Schalung entfernt werden (abnehmbar). Übrigens empfehlen wir Ihnen, den Artikel "Risse in den Wänden eines Ziegelhauses: Ursachen und Beseitigung" zu lesen.

Das ist im Allgemeinen alles. Wir spezifizieren nur ein Detail, das sich auf die Abdichtung von Armopoyas bezieht. In der Regel wird das Armouple für die weitere Montage des Daches auf dem Mauerlat verlegt. Um dies zu tun, muss die Betonoberfläche Dachmaterial oder andere moderne bituminöse Material für die Durchführung der Abdichtung durchgeführt werden. Auf diese Weise können Sie den Boden Ihres Daches vor der Feuchtigkeit der Wände schützen.

Wie man Armopöyas macht

Armopoyas nannte Stahlbetonstruktur, die entworfen ist, um die Wände des Hauses zu verstärken. Es ist notwendig, die Wände vor Belastungen durch äußere / innere Faktoren zu schützen. Externe Effekte sind Wind, Hang / Hilly, Floating Ground und seismische Erdbebenaktivität. Die Liste der internen Faktoren umfasst alle Haushaltsgegenstände, die in der Inneneinrichtung des Hauses verwendet werden. Wenn es falsch ist, einen Armopoyas zu machen, dann brechen die Wände aufgrund dieser Phänomene einfach zusammen, und was noch schlimmer ist, sie werden sich zerstreuen. In Anbetracht dessen ist es sehr wichtig, sich bewusst zu sein, wie man die Armopöyas herstellt. In diesem Artikel werden die Arten, der Zweck und die Methode der Installation des Armriemens besprochen.

Es gibt 4 Arten von Armopoyas:

Werkzeuge und Materialien

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie die Werkzeuge / Materialien vorbereiten:

Damit alle Ihre Arbeiten mit hoher Qualität ausgeführt werden können, empfehlen wir Ihnen, sich mit der Technik der Herstellung des Armo-Geflechts / Rahmens und der Schalung vertraut zu machen.

Verstärkungsgitter / Rahmenherstellung

Damit die Armopoyas von hoher Qualität sind und dementsprechend das Haus zuverlässig ist, müssen Sie wissen, wie man eine Armatur / Rahmen richtig macht. Die Verbindung der Stäbe der Verstärkung zwischen ihnen erfolgt durch Strickdraht und nicht durch die Schweißnaht. Dies ist darauf zurückzuführen, dass während des Schweißens der Ort in der Nähe der herzustellenden Schweißstelle überhitzt wird, was zu einer Schwächung der Verstärkungsfestigkeit führt. Aber ohne Schweißnähte bei der Herstellung des Gitters ist nicht genug. Die Mitte und Enden des Rahmens sind verschweißt, der Rest der Verbindungsknoten sind verbunden.

Rahmen in Armopoya gelegt

Die Stangen werden zusammengehalten, um die Armierung beim Betonieren in der gewünschten Position zu fixieren. Für diese Zwecke wird ein dünner Draht verwendet, die Stärke des Geflechts / Rahmens hängt nicht davon ab.

Für die Herstellung von Panzergürteln werden nur Rippenstreben verwendet. Beton haftet an den Kanten, was zu einer Erhöhung der Tragfähigkeit der Struktur beiträgt. Ein solcher Riemen kann unter Spannung arbeiten.

Um den Rahmen herzustellen, nehmen Sie 2 Kerne 12 mm dick und 6 m lang, während Sie für die Querbewehrung Balken von 10 mm Dicke benötigen. In der Mitte und Kanten der Querbewehrung sollte geschweißt werden. Der Rest der Ruten passt einfach. Nachdem Sie zwei Gitter erstellt haben, hängen Sie sie so auf, dass sich eine Lücke bildet. Kochen Sie sie von den Rändern und in der Mitte. So erhalten Sie einen Rahmen. Für die Herstellung von Gurten und Rahmen muss nicht geschweißt werden. Sie sind von 0,2-0,3 m überlappt.

Schalung

Die Montage und Befestigung der Schalung erfolgt auf verschiedene Arten. Um Holzschilde zu installieren, ist es notwendig, einen Anker durch sie hindurchzuführen, um Stecker durch Elektroschweißen zu befestigen. Der Zweck dieser Maßnahmen ist, die Schalung so zu befestigen, dass sie unter dem Gewicht des Betons nicht herausgedrückt wird.

Zur Fixierung der Schalung beim Einbetonieren des Zwischenbodens wird oft eine einfachere Methode verwendet. An der Unterseite des Schildes befestigen Sie eine Schraube mit einem Durchmesser von 6 mm und einer Länge von 10 cm, der Abstand zwischen ihnen beträgt 0,7 M. Befestigen Sie also den Holzschild an der Wand, bohren Sie ein Loch hinein, stecken Sie einen Pilz hinein und treiben Sie eine Schraube an.

Das Loch im Schild sollte einen Durchmesser von etwas über 6 mm haben. Dies ist notwendig, um den Pilz einfach zu installieren.

Der obere Teil der Schalung wird ebenfalls durch Schnellmontage fixiert. Aber in diesem Fall ist es notwendig, die Schraube, aber keine Schraube zu schrauben. Also, mach ein Loch in das Ziegelmauerwerk. Dann hämmere den Anker hinein. Wenn der Ziegel korpulent ist, ist die Situation einfacher - einfach den Nagel / die Verstärkung in das vertikale Gelenk eintreiben. Selbstschneidende Schraube und Fittings mit Strickdraht gebunden. Der Abstand zwischen den Befestigungselementen beträgt 1-1,2 M. Eine solche Befestigung ist in der Lage, den Belastungen standzuhalten.

Nach dem Aushärten des Panzerbandes kann die Schalung mit einem Brecheisen / Nagelzieher entfernt werden. In der warmen Jahreszeit legt sich der Beton an einem Tag fest. In diesem Fall kann die Demontage der Schalung am nächsten Tag erfolgen. In der kalten Jahreszeit wird dieser Eingriff nach einigen Tagen durchgeführt.

Rostverk

Zunächst ist es notwendig, die Tiefe des Fundaments zu bestimmen. Dieser Parameter hängt von der Art des Bodens, der Tiefe seines Gefrierens sowie der Tiefe des Grundwassers ab. Dann sollten Sie einen Graben um den Umfang des zukünftigen Hauses graben. Dies kann manuell erfolgen, was lang und mühsam ist, oder mit Hilfe eines Baggers, was schnell und effizient ist, aber zusätzliche Kosten verursacht.

Nach der speziellen Ausrüstung sollten der Boden und die Wände des Grabens auf festen Boden eingeebnet werden. Die Oberfläche sollte so fest und glatt wie möglich sein.

Jetzt müssen Sie ein Sandkissen bilden, dessen Höhe 50-100 mm betragen sollte. Wenn erforderlich, Verfüllung Sand mehr als 100 mm, muss es mit Geröll gemischt werden. Dieses Ereignis kann erforderlich sein, um den Boden des Grabens zu ebnen. Eine andere Möglichkeit, den Boden - Beton gießen.

Den Rahmen für den Grillage bilden

Nach dem Verfüllen von Sandkissen muss es gestampft werden. Um die Aufgabe schneller zu bewältigen, Sand Wasser.

Dann sollte die Verstärkung gelegt werden. Im Laufe der Konstruktion unter den normalen Bedingungen ist nötig es die Bewehrung aus 4-5 Kernen zu verwenden, der Durchmesser jedes Stabes soll 10-12 mm sein. Es ist wichtig, dass beim Bewässern des Fundaments die Bewehrung die Basis nicht berührt. Es sollte in Beton versenkt werden. So wird das Metall vor Korrosion geschützt. Um dies zu erreichen, sollte das Armierungsgewebe über dem Sandkissen angehoben werden, wobei die Hälfte der Steine ​​darunter gelegt wird.

Rostverk Tape Foundation

Wenn Sie ein Haus auf wogendem Boden oder mit hohem Grundwasserspiegel bauen, sollte der Grillrost länger haltbar gemacht werden. Um dies zu tun, sollte anstelle von verstärkendem Netz Verstärkungskäfig verwendet werden. Er stellt sich 2 Gitter vor, die aus 4 Strängen mit einem Durchmesser von 12 mm bestehen. Sie sollten unterhalb und oberhalb des Panzergürtels gelegt werden. Anstelle eines Sandkissens wird granulierte Schlacke als Basis verwendet. Sein Vorteil gegenüber Sand ist, dass granulierte Schlacke im Laufe der Zeit zu Beton wird.

Für die Herstellung von Maschen verwendet Strickdraht, anstatt Schweißen.

Verwenden Sie für Grillage Beton M200. Um die Füllhöhe an den angegebenen Wert anzupassen, installieren Sie eine Bake im Graben - einen Metallstift, der der Höhe des Grills in der Länge entspricht. Er wird als Ihr Führer dienen.

Sockel Armopoyas

Vor dem Bau der Wände auf dem Fundament sollte Keller Armopoyas gießen. Es muss um den Umfang des Gebäudes entlang der Außenwände gegossen werden, aber dies kann nicht entlang der inneren tragenden Wände erfolgen. Die Kellerarmopöen dienen als zusätzliche Verstärkung der Struktur. Wenn Sie Grillen mit Qualität gießen, kann der Grundriemen weniger haltbar gemacht werden. Armopoyas Höhe - 20-40 cm, Beton M200 und höher wird verwendet. Die Dicke der Doppelkernbewehrungsstäbe beträgt 10-12 mm. Die Verlegung der Bewehrung erfolgt in einer einzigen Schicht.

Wenn Sie den Basisgurt verstärken müssen, verwenden Sie Verstärkung größerer Dicke oder installieren Sie mehr Drähte. Eine andere Möglichkeit ist, den Anker in 2 Schichten zu legen.

Schalung für Keller gepanzert

Die Dicke des Kellers und der Außenwände ist gleich. Es reicht von 510 bis 610 mm. Bei der Umsetzung von Gießbetongeschossen kann auf die Schalung verzichtet und durch Mauerwerk ersetzt werden. Dazu ist es notwendig, auf einem halben Ziegel von beiden Seiten der Mauer zu verlegen. Sie werden in der Lage sein, die entstandene Lücke mit Beton zu füllen, nachdem zuvor eine Bewehrung darin platziert wurde.

In Ermangelung des Grillage, ist es nutzlos, die Keller-Armopoyas zu machen. Einige Handwerker, die beschließen, auf dem Gitter zu sparen, verstärken den Grundgürtel, während sie Verstärkung eines größeren Durchmessers verwenden, der angeblich die Tragfähigkeit des Hauses verbessert. In der Tat ist eine solche Entscheidung unklug.

Rostverk ist die Basis des Hauses, und der Basisgurt ist die Ergänzung oder Verstärkung der Tragfähigkeit des Panzergurtes für das Fundament. Der gemeinsame Betrieb von Grillage und Kellerband ist Garant für ein zuverlässiges Fundament auch auf wogenden Böden und bei hohem Grundwasserspiegel.

Zwischenboden

Zwischen der Wand und den Bodenplatten müssen auch Armopoyas hergestellt werden. Es ist entlang der Außenwände mit einer Höhe von 0,2 bis 0,4 m gegossen.. Interstorey Panzergurt ermöglicht es Ihnen, an Tür / Fensterstürzen zu sparen. Sie können klein und mit einem Minimum an Verstärkung gemacht werden. Somit wird die Belastung der Struktur gleichmäßig verteilt.

Wenn Armopoyas an den Wänden einer schlecht absorbierenden Last installiert werden, wird die Belastung von den Bodenplatten gleichmäßig über die gesamte Länge der Wände verteilt, was sich vorteilhaft auf ihre Festigkeitseigenschaften auswirkt.

Schalung für Zwischenboden gepanzert

Die Verstärkung des Zwischenbodenriemens erfolgt durch ein Gitter von 10-12 mm starken Rippenbewehrungsstäben mit 2 Kernen. Wenn die Wandstärke zwischen 510-610 mm variiert, kann doppelseitiges Mauerwerk sowohl als Schalung als auch für das Grundband verwendet werden. Aber zur gleichen Zeit für das Innenmauerwerk sollte zabutovochny Ziegel und für das äußere Gesicht angewendet werden. In diesem Fall hat das Panzerband eine Breite von 260 mm. Bei kleineren Wanddicken sollte der Verfüllstein am Rand verlegt werden oder stattdessen Holzschalung verwendet werden, und der Vormauerziegel sollte wie im vorherigen Fall außen verlegt werden.

Unter mauerlat

Es ist möglich, einen Armopoyas unter einem mauerlat nur nach dem Aushärten des Klebers / der Lösung für ein Legen von Wänden zu füllen. Die Technologie, auf die der Panzergurt für Porenbeton gesetzt wird, ist bei der Schalung anders, aber darüber reden wir später. Die Herstellung der Holzschalung erfolgt nach dem Ihnen bereits bekannten Schema. Beton wird nach folgender Formel hergestellt: 2,8 Teile Sand für 1 Teil Zement und 4,8 Teile Schutt. So erhalten Sie Beton M400.

Nach dem Gießen restliche Luftblasen in der Masse beseitigen. Um diese Aufgaben auszuführen, verwenden Sie einen Gebäudevibrator oder stoßen Sie die flüssige Masse mit einer Stange an.

Mount montieren

Im Fall einer monolithischen Vorrichtung eines Armopoyas sollten die Regeln für die Befestigung der Kraftplatte beachtet werden. Bei der Montage des Rahmens aus der Bewehrung müssen die vertikalen Segmente auf die im Projekt festgelegte Höhe zurückgezogen werden. Die Stäbe der Armierung sollten sich über eine Dicke von + 4 cm über das Panzerband erheben, in der Stange sind Durchgangslöcher vorzusehen, die dem Durchmesser der Verstärkung entsprechen, und die Gewinde an den Enden zu fädeln. So erhalten Sie eine zuverlässige Halterung, die Ihnen die Möglichkeit bietet, das Dach jeder Konfiguration in hoher Qualität zu installieren.

Armopoyas für Porenbeton

Porenbeton ist eine Alternative zu Ziegeln mit hohen Wärmedämmeigenschaften bei niedrigen Kosten. Porenbetonsteine ​​minderwertige Ziegelstärke. Wenn beim Einbau des Panzerbandes kein Beton auf die Ziegelwände gegossen werden muss, da die Bewehrung im Zuge der Verlegung verlegt wird, ist das bei Porenbeton anders. Wie man einen gepanzerten Gürtel auf Holzschalungen macht, wurde bereits oben diskutiert. In diesem Abschnitt werden wir uns anschauen, wie man einen verstärkten Gürtel aus U-förmigen Porenbetonblöcken D500 herstellt. Es sollte jedoch sofort darauf hingewiesen werden, dass diese Technologie teurer ist.

In diesem Fall ist alles sehr einfach. Installieren Sie die Blöcke auf die übliche Weise an der Wand. Dann verstärken Sie den mittleren Teil von ihnen und gießen Sie dann den Beton. So werden die Wände Ihres Hauses haltbarer und zuverlässiger.

Wenn Sie noch Fragen zum Thema haben, wenden Sie sich an den Spezialisten auf der Website. Bei Bedarf können Sie sich mit dem Gießen eines Panzergurtes beraten. Haben Sie eine persönliche Erfahrung? Teile es mit uns und unseren Lesern, schreibe Kommentare zu dem Artikel.

Video

Wie man einen Armopoyas für ein Haus aus Porenbeton baut, erfahren Sie in dem Video:

MirTesen

unser Ferienhaus und alles darüber

Wie man Armopoyas selbst macht

Eine der wichtigsten Etappen, um ein Gebäude aus einem Block oder Ziegelstein der einen oder anderen Art zu bauen, ist die Schaffung eines Betonarmbandes an der Spitze des Hauses oder zwischen seinen Stockwerken. Dieses Detail der Gebäudestruktur wird dazu dienen, die Wände zu verstärken, sie nicht zu zerstreuen, was zu Rissen führen kann. Bei der Errichtung von mehrstöckigen Gebäuden ist vor allem der Gurt unter den Bodenplatten notwendig, um die Belastung der Wände gleichmäßig zu verteilen. Diese monolithische Konstruktion aus verstärktem Beton, die um den Umfang der Wände herum erzeugt wird, reduziert die Belastung der Fensterstürze über den Fensteröffnungen.

Den Rahmen der Verstärkung machen

Das Konzept von "armopoyas" impliziert das Vorhandensein eines Bewehrungskorbes innerhalb des Betonprodukts. Mit der Bildung dieses strukturellen Elements müssen Sie mit der Ausführung dieser Konstruktionsaufgabe beginnen. Um den Rahmen zu binden, müssen Sie Verstärkung mit einem Abschnitt von 8-12 mm, die die Rolle eines Längskerns spielen wird. In Abhängigkeit von der Dicke der Stäbe, der Art des Bauvorhabens und dem Grad der seismischen Aktivität der Region, in der das Gebäude errichtet wird, können 4 oder mehr solcher Kerne in dem Panzerband enthalten sein, die parallel in einem bestimmten Abstand voneinander angeordnet sind.

Um das Ventil in der gewünschten Position zu fixieren, wird es über seine gesamte Länge zu rechteckigen Ringen aus Stahldraht mit einem Abschnitt von 5-6 mm verbunden.

Stäbe besser in den Ringen zu haben. Der Abstand zwischen den Ringen sollte etwa 30 cm betragen, wenn sie über der festen Wand liegen, und über den Fensterstürzen sollte sie 15 cm betragen Es ist wichtig, die Abmessungen des Rahmens so zu berechnen, dass er frei in die Schalung passt und nicht aus dem Beton herausragt. Ausschlaggebend für die Erfüllung dieser Bedingung ist die angemessene Größe der Ringe.

Montage des Bewehrungskorbes an der Wand

Der fertige Rahmen sollte über den gesamten Umfang des Gebäudes auf der letzten Reihe von Blöcken oder Ziegeln verteilt werden, aus denen die Wand besteht.

Das Gewicht der Rahmenanordnung ist ziemlich annehmbar, so kann es ein Problem sein, es an die Wand zu heben. Und im Allgemeinen wird es sehr schwierig sein, ohne Hilfe mit den eigenen Händen einen Armreif zu machen.

Wenn das Haus groß genug ist, kann jede Wand mehr als einen Rahmen benötigen. Alle installierten Teile des Produkts direkt an der Wand müssen miteinander verbunden werden, so dass eine Überlappung von mindestens 25 cm entsteht, die bei der Konstruktion des Rahmens berücksichtigt werden muss. Und die Orte, an denen seine senkrecht angeordneten Teile zusammenlaufen, sollten mit eckigen Segmenten aus Verstärkungsstücken verbunden sein, die mit Draht verbunden sind.

Um die Armopoya besser mit der Wand zu verbinden, können Sie jeden Meter von oben mit Verstärkungshaken hämmern oder betonieren.

Bau von temporären Schalungen

Der nächste Schritt besteht darin, eine Schalung zu installieren, für die Sie entweder Fabrikschilder oder unabhängig aus Brettern verwenden können. Um sicherzustellen, dass die Schalungsplatten abgestützt werden, werden auf einer bestimmten Höhe in der Wand Durchgangslöcher gestanzt, durch die Stangen gesteckt werden.

Die Schalungselemente werden von der Außenseite und Innenseite der Wände auf die aus ihnen herausragenden Enden der Bewehrung montiert und mit speziellen Muttern (1) verpresst.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, können Stangen mit gedrehten Muttern auch verwendet werden, um die oberen Teile der Schirme festzuziehen (2), aber es ist besser, Klammern (3) zu verwenden. Wenn solche Geräte nicht verfügbar sind, können Sie Klammern aus einem Metallstab mit einem Querschnitt von 24 mm herstellen und auf die Schalungsbox legen.

Und dann müssen Sie mit Hilfe von Holzkeilen die Schilde gegen die Wand drücken.

Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass sie in Bezug auf alle räumlichen Koordinaten eben sind.

Die Reihenfolge der Arbeit beim Gießen von Beton armopoyasa

Um das Panzerband kontinuierlich füllen zu können und die resultierende Stahlbetonkonstruktion wirklich monolithisch zu sein, muss der Einbau der Schalung um den gesamten Umfang des Hauses erfolgen. Darüber hinaus ist es notwendig, im Voraus die Produktionsmittel vorzubereiten und die Reihenfolge der Aktionen jedes Teilnehmers in der Arbeit zu berücksichtigen. Zum Gießen können Sie entweder importierten Beton oder selbst hergestellten Beton mit Zementmischern aus Zement, Sand und Geröll verwenden, die im Verhältnis 1: 2: 4 gemischt werden. Die zweite Option beinhaltet das Vorhandensein eines Betonmischers und einer größeren Anzahl von Arbeitern, während der erste gerade einen Platz zum Entladen der Betonmasse vorbereitet.

Jemand muss die Mischung in den Tank laden und auf das Gerüst übertragen. Die Leute an der Spitze nehmen Eimer mit Beton und heben sie mit einem Seil hoch.

Sie gießen das Arbeitsgemisch in den von den Schalungsplatten gebildeten Raum.

Ein anderer Arbeiter verdichtet den Beton mit einem tiefen Vibrator, ebnet den oberen Teil der Schalungsbox, mäht und glättet ihn.

Aber wie man armopoyas unter dem Dach mit Dachsparren macht, wenn nach dem Bauprojekt im Haus wird keine Bodenplatten verwendet werden? Wenn die Konstruktion von Holzbindern für das Dach gebaut wird, dann sollten die Hypotheken, die zur Befestigung der Dachsparren bestimmt sind, an bestimmten Orten in einem angemessenen Abstand voneinander innerhalb des Panzerbandes (während der Beton noch frisch ist) eingesetzt werden.

Wenn der Beton fest wird, können Sie mit der Demontage der Schalung beginnen.

Am Ende dieses Geschäftes bleibt es nur, die Aussicht auf das fertige Produkt ruhig zu bewundern.

Es ist möglich, dass die in diesem Artikel diskutierte Bauaufgabe ein mühsamer Prozess ist, aber dennoch sehr wichtig ist, da es notwendig ist, die Panzerzone zu füllen, um den zerstörerischen Faktoren eine bessere strukturelle Widerstandsfähigkeit zu verleihen, was der Haltbarkeit des Gebäudes und seiner Lebensdauer dient.

Armopoyas: Was ist Armopoyas, in welchen Fällen es erforderlich ist und wie zu tun ist

Armopoya unter der Power-Platte, für die Gründung, Wände, unter den Arten von Zwischenböden Überlappungen

Entferne die Stahlreifen vom Holzfass und es fällt auseinander. Reinigen Sie den hausverstärkten Gürtel und das Gebäude wird nicht lange halten. Dies ist eine vereinfachte, aber sehr visuelle Erklärung der Notwendigkeit, die Wände zu verstärken. Jeder, der ein starkes Haus bauen wird, wird nützliche Informationen über den Zweck, Typen und Geräte-Armopoya sein.

Was ist Armopoyas?

Was ist das für ein Design und welche Funktionen erfüllt es? Armopoyas - ein Band aus monolithischem Stahlbeton, das auf mehreren Ebenen eines Hauses im Bau platziert ist.

Die Befüllung des verstärkten Bandes erfolgt im Fundament, unter den Bodenplatten und unter den Powerplatten (Tragbalken der Sparren).

Diese Methode der Verstärkung hat vier wichtige Funktionen:

  1. Erhöht die räumliche Steifigkeit des Gebäudes.
  2. Es schützt das Fundament und die Wände vor Rissen, die durch ungleichmäßigen Zug und Frost verursacht werden.
  3. Es erlaubt nicht, dass schwere Platten durch empfindliches Gas und Schaumbeton schieben.
  4. Verbindet das Dachstuhlsystem zuverlässig mit den Wänden von Leichtbau-Blöcken.

Das Hauptmaterial zur Erhöhung der Steifigkeit der Wände war und bleibt Stahlbeton. Für kleinere Nebengebäude können Sie einen weniger leistungsfähigen gemauerten Panzergurt verwenden. Es sind 4-5 Reihen Mauerwerk, deren Breite gleich der Breite der tragenden Mauer ist. Ein Stahldraht von 30-40 mm Maschenweite von 4-5 mm Durchmesser wird in die Naht jeder Reihe gelegt.

In welchen Fällen ist Armopoyas erforderlich?

Armopoyas für Wände

Verstärken der Wände mit einem verstärkten Gürtel ist nicht immer notwendig. Daher ist es nicht notwendig, in folgenden Fällen Geld dafür zu verschwenden:

  • unter der Basis des Fundaments gibt es einen starken Boden (felsiger, grobkörniger oder grober Sand ist nicht mit Wasser gesättigt) Wände sind aus Ziegeln gebaut;
  • Es wird ein einstöckiges Haus gebaut, das mit Holzbalken und nicht mit Stahlbetonplatten verkleidet ist.

Wenn an der Stelle schwache Böden (Sandmehl, Lehm, Lehm, Torf) sind, dann braucht die Antwort auf die Frage einen Verstärkungsgürtel, ist offensichtlich. Nicht zu vermeiden, wenn die Wände aus Blähton oder Porenbeton (Schaumbeton oder Porenbeton) gebaut sind.

Dies sind zerbrechliche Materialien. Sie halten Bodenbewegungen und Punktlasten von Zwischenbodenplatten nicht stand. Armopoya eliminiert das Risiko einer Verformung der Wände und verteilt die Last gleichmäßig von den Platten auf den Blöcken.

Für arbolitowych die Blöcke (die Wanddicke nicht weniger als 30 cm, und der Grad der Stärke nicht niedriger als B2.5), die Waffen werden nicht benötigt.

Armopoyas unter der Powerplatte

Der Holzbalken, auf dem die Sparren ruhen, wird mauerlat genannt. Sie kann den Schaumstoffblock nicht drücken, so dass es jemandem vorkommen kann, dass unter ihren Armopoyas nicht gebraucht wird. Die richtige Antwort auf diese Frage hängt jedoch von dem Material ab, aus dem das Haus gebaut ist. Montageplatte ohne Panzerband für Ziegelwände erlaubt. Sie halten den Anker, der das Mähwerk hält, sicher fest.

Armopoyas unter der Powerplatte

Wenn es sich um Lichtblöcke handelt, müssen die Armopoyas gegossen werden. In Porenbeton, Schaumbeton und Blähtonblöcke ist die Verankerung sicher unmöglich zu fixieren. Daher kann ein sehr starker Wind das Mähwerk zusammen mit dem Dach von der Wand abreißen.

Armopoyas für die Basis

Hier ändert sich der Ansatz für das Gewinnproblem nicht. Wenn das Fundament aus FBS-Blöcken montiert wird, sind die Armopoyas definitiv erforderlich. Darüber hinaus sollte es in zwei Ebenen erfolgen: auf der Ebene der Basis des Fundaments und an seinem oberen Schnitt. Eine solche Lösung schützt die Struktur vor den starken Belastungen, die beim Anheben und Absetzen des Bodens auftreten.

Bei Betonfundamenten ist zusätzlich eine Verstärkungsbandverstärkung mindestens auf der Sohle erforderlich. Beton ist wirtschaftlich, aber das Material ist nicht widerstandsfähig gegen Bodenbewegungen, daher ist eine Verstärkung notwendig. Der Panzergürtel wird jedoch für das monolithische "Band" nicht benötigt, da seine Basis ein Stahlvolumengerüst ist.

Es besteht keine Notwendigkeit für eine Vorrichtung dieser Konstruktion und für eine feste Bodenplatte, die unter dem Gebäude auf schwachen Böden gegossen wird.

Armopoyas unter Arten von Zwischenbodenüberlappungen

In der Platte, die auf Blähtonbetonblöcken, Gas oder Schaumbeton basiert, muss verstärkter Gurt ohne Fehler gemacht werden.

Es kann nicht in monolithische Stahlbetonüberlappung gegossen werden, da es die Last gleichmäßig auf die Wände überträgt und diese fest zu einer einzigen räumlichen Struktur verbindet.

Ein Panzergurt unter der Holzdecke, der auf Lichtblöcke (Porenbeton, Blähton, Schaumbeton) angewiesen ist, ist nicht erforderlich. In diesem Fall reicht es aus, die 4 bis 6 cm dicken Betonstützen unter die Balken zu gießen, um das Risiko eines Blockierens zu vermeiden.

Wie man Armopöyas macht

Die Technologie der Verstärkungsbandsteifheit unterscheidet sich nicht von der Methode des Gießens eines monolithischen Fundaments.

Wie man Armopöyas macht

Im Allgemeinen besteht es aus drei Operationen:

  • Herstellung von Bewehrungskäfigen;
  • Installation der Schalung;
  • Beton Gießen.

Je nach Lage des Panzergürtels erscheinen bestimmte Feinheiten und Nuancen in der Arbeit.

Verstärkter Gürtel unter dem Fundament

Auf die Frage, wie man einen verstärkten Gürtel unter dem Fundament (Stufe 1) macht, sagen wir, dass seine Breite 30-40 cm breiter sein sollte als die Breite des tragenden Teils des Betonhauptbandes. Dies wird den Druck des Gebäudes auf dem Boden erheblich reduzieren. Abhängig von der Höhe des Hauses kann die Dicke eines solchen Bandes 40 bis 50 cm betragen.

Der verstärkte Riemen der ersten Ebene wird unter allen tragenden Wänden des Gebäudes, und nicht nur in den äußeren gemacht. Der Rahmen dafür wird durch die Art der Bindung der Verstärkungsklammern hergestellt. Schweißen wird nur zum Vorverbinden (Heften) der Hauptverstärkung in eine gemeinsame räumliche Struktur verwendet.

Es wird empfohlen, ein solches Band gleichzeitig mit Beton zu gießen, um die Festigkeit reduzierenden Verbindungen auszuschließen. Der Durchmesser der Hauptbewehrung kann zwischen 16 und 20 mm betragen. Der Durchmesser der Querklemmen beträgt 8-10 mm und ihre Steigung beträgt nicht mehr als 20 cm.

Armoyas zweite Ebene (auf der Grundlage)

Dieses Design ist im Wesentlichen eine Fortsetzung des Streifenfundaments (Beton, Block). Zu seiner Verstärkung genügt es, 4 Stäbe mit einem Durchmesser von 14-18 mm zu verwenden, die mit Schlauchschellen mit einem Durchmesser von 6-8 mm verbunden werden.

Wenn das Hauptfundament butobetonny ist, dann gibt es keine Probleme mit der Installation der Verschalung unter dem gepanzerten Gürtel. Um dies zu tun, lassen Sie Platz (20-30 cm), um den Bewehrungskorb unter Berücksichtigung der Schutzschicht aus Beton (3-4 cm) zu installieren.

Bei Blocks PBS ist die Situation komplizierter, weil die Schalung für sie nicht gelegt wird. Verwenden Sie in diesem Fall Holzstreben, die sich an der Unterseite der Schalungstafeln abstützen. Vor der Verlegung werden die Bretter mit Schnittbrettern befüllt, die 20-30 cm über die Maße der Schalung hinausragen und die Struktur nicht nach rechts oder links verschieben lassen. Um die Schalungsplatten auf der Oberseite der Platten zu verbinden, werden kurze Querbalken genagelt.

Möglichkeit der Befestigung von Schalungsarmierungsgurten auf Fundamentblöcken

Das Befestigungssystem kann durch Verwendung von Gewindestangen vereinfacht werden. Sie werden paarweise in Schalungsschilden in einem Abstand von 50-60 cm angeordnet.Nach dem Festziehen der Bolzen mit Muttern erhalten wir ohne eine Holzstütze und Querstreben eine ausreichend starke und stabile Struktur zum Gießen von Beton.

Dieses System eignet sich auch für Schalungen, bei denen ein Panzerband für Bodenplatten erforderlich ist.

Ohrstecker, die mit Beton gefüllt werden, müssen in Pergamyn eingewickelt oder mit etwas Schmieröl bestrichen werden. Dies erleichtert die Aufgabe, sie nach dem Aushärten vom Beton zu entfernen.

Idealerweise sollte seine Breite gleich der Breite der Wand sein. Dies kann in dem Fall geschehen, wenn die Fassade vollständig mit Plattenisolierung verblendet wird. Wenn jedoch entschieden wird, nur Gipsmörtel zum Dekorieren zu verwenden, muss die Breite des Panzergürtels um 4-5 Zentimeter reduziert werden, um Platz für Schaumstoff oder Mineralwolle zu lassen. Andernfalls wird eine kalte Massivbrücke mit sehr festen Abmessungen im Installationsbereich des Versteifungsriemens erscheinen.

Wenn Sie Armopoyas auf Porenbeton machen, können Sie eine andere Lösung verwenden. Es besteht aus der Installation von zwei dünnen Blöcken entlang der Kanten des Mauerwerks. Der Raum zwischen ihnen enthält einen Stahlrahmen und Beton wird gegossen. Die Blöcke übernehmen die Rolle der Schalung und isolieren den Riemen.

Wenn die Dicke der Porenbetonwand 40 cm beträgt, können zu diesem Zweck Trennwände mit einer Dicke von 10 cm verwendet werden.

Bei einer geringeren Wandstärke können Sie im Standard-Mauerwerk einen Hohlraum für Panzerbänder ausschneiden oder einen vorgefertigten, belüfteten U-Block kaufen.

Die Breite und Höhe des Verstärkungskäfigs sollte so bemessen sein, dass nach dem monolithischen Aufbau zwischen dem Metall und der äußeren Oberfläche des Bandes mindestens 3 bis 4 cm der Schutzschicht aus Beton verbleiben.

Wie mache ich eine Schalung mit eigenen Händen?

Armopoyas oder verstärkter Stahlbetongürtel ist eine monolithische Konstruktion aus Stahlbeton, die um den Umfang der Wände des Hauses herum gebaut ist. Die Basis der Armopoyas ist ein Rahmen aus Betonstahl oder Draht. Dieser Rahmen wird mit einer flüssigen Betonlösung gegossen, nach deren Erstarren ein monolithischer Stahlbetongurt gebildet wird, der für die Umverteilung der Belastung und die Erhöhung der Festigkeit des Gebäudes notwendig ist. Lassen Sie uns überlegen, wie die Schalung für die Armopoya gebaut wird, wenn die Arbeit von Hand gemacht wird.

Gewisse Anforderungen sind an das Design von Armbändern gestellt. Erstens muss es auf keinen Fall ohne Unterbrechung der Länge geschlossen werden. Zum anderen muss es eine ausreichende Höhe aufweisen, um den Widerstand des Gebäudes gegen Verformungen zu gewährleisten.

Wenn Sie planen, einen Armgurt mit eigenen Händen zu bauen, ist es notwendig, im Voraus zu verstehen, wie Sie die Schalung für diesen Teil des Hauses machen. Denn die Stärke und Zuverlässigkeit des Panzerbandes hängt maßgeblich von der Qualität der Schalung ab.

Wann muss man Waffen bauen?

Zuerst müssen Sie sich damit auseinandersetzen, wann Sie Armopoys machen müssen und wann Sie auf dieses Design verzichten können. Es wird empfohlen, in den folgenden Fällen einen Panzergürtel oder einen Gitterrost einzusetzen:

  • Beim Bau von flachem Keller;
  • Beim Bauen eines Hauses auf einem Grundstück, das eine signifikante Neigung hat;
  • Wenn neben dem Gebäude errichtet wird, gibt es eine Schlucht oder einen Fluss;
  • Wenn der Boden auf der Baustelle absinkt;
  • Beim Bau eines Hauses in seismisch aktiven Gebieten.

Darüber hinaus ist es empfehlenswert, die Armlehnen um den Umfang der Wände auf der Ebene der Konstruktion des Bodens zu machen.

Tipp! Die Konstruktion eines Armgurtes in Höhe der Decke ist obligatorisch, wenn die Wände des Hauses heutzutage aus so beliebten Materialien wie Schaum oder Gasblock bestehen. Wenn es zum Bauen von Wänden eines Betonblocks verwendet wird, ist es nicht notwendig, einen gepanzerten Gürtel herzustellen, aber es ist wünschenswert.

Wie viele Armpunkte benötigt man, um ein Haus zu bauen?

Wenn Sie ein Haus mit eigenen Händen bauen wollen, sollten Sie im Voraus herausfinden, welche Menge an Armopoyas während des Bauprozesses benötigt wird:

  • Der erste Armopoyas ist der Grillage. Es wird in den Gründungsgraben um den Umfang des Gebäudes und entlang der Lagerinnenwände gegossen. Die Dicke dieser Armopoya 30-40 cm, Breite - 0,7-1,2 Meter. Rostverk sollte in den meisten Fällen gemacht werden.
  • Der zweite Unterarm im Kellergeschoss dient zur Umverteilung der Belastung des Gebäudes.
  • Der nächste Armopoyas befindet sich auf der Höhe der Decke zwischen dem ersten und zweiten Stock. Diese Konstruktion ist notwendig, um die Wände des Hauses zu straffen und ermöglicht es Ihnen, die von den Platten ausgeübte Belastung effektiv neu zu verteilen.

Tipp! Darüber hinaus ermöglicht das Vorhandensein von Panzerband unter der Überlappung die Last über die Fensteröffnungen zu verteilen. Wenn Sie keinen Gürtel machen, benötigen Sie eine leistungsstarke Jumper-Vorrichtung über jeder Fensteröffnung.

  • In fast allen Fällen ist es notwendig, den oberen Panzergurt anzulegen, der die Last des Daches des Hauses umverteilt.

Schalung für den Bau eines Panzergürtels

Welche Art von Schalung kann für den Bau von Panzergürteln verwendet werden und ist es möglich, sie mit eigenen Händen zu montieren? Zunächst müssen Sie entscheiden, welche Art von Schalung verwendet wird - abnehmbar oder wegwerfbar.

Nicht entfernbare Schalung

Die Verwendung von verlorener Schalung - das ist die einfachste Möglichkeit für den Bau von Armopoya mit Ihren eigenen Händen. Mit vorgefertigten Blöcken der verlorenen Schalung können Sie sehr schnell eine Form zum Gießen von Beton montieren. Die Verwendung von Polystyrol-Schaumblöcken verhindert zudem das Vorhandensein von Kältebrücken, die sich zwangsläufig in einer ungeschützten Stahlbetonkonstruktion bilden.

Die Schalungsblöcke sind in verschiedenen Breiten und Höhen erhältlich, mit deren Hilfe Sie problemlos Panzergurte in der gewünschten Größe herstellen können. Wie für die Dicke der gegossenen Platte, ist es leicht mit Universal-Kunststoff-Jumper einstellbar.

Tipp! Die Verschalung der fertigen Schaumpolystyrolblöcke ist ganz einfach mit eigenen Händen zu erledigen. Auf den Blöcken befinden sich fertige Verbindungen vom Typ "Nutdorn", die mit einem leichten Druck auf die Form einrasten. Eck- und Abschlussblöcke können im Schalungssatz enthalten sein, was den Montageprozess weiter vereinfacht.

Schalung abnehmbare Planken

Wenn der Kauf von Fertigschalungsblöcken nicht im Baubudget vorgesehen ist, können Sie mit Brettern mit eigenen Händen temporäre Schalungen machen:

  • In der Standardausführung beträgt die Höhe des Panzergürtels 30 cm, und die Breite der Struktur entspricht der Dicke der Wand oder Decke des Fundaments.
  • Um die Schalung herzustellen, müssen Sie eine ausreichende Menge an gehobeltem Brett mit einer Dicke von 20 mm einlagern.
  • Das untere Schalungselement (Startbrett) wird von außen und von innen an die Außenwand des Hauses geschraubt. Die Befestigung erfolgt in der Regel mit selbstschneidenden Schrauben.
  • Über der ersten werden die folgenden Schalbretter gesetzt und mit Holzstücken oder flachen Brettern in Schilde geschlagen. Bevor Sie die Boards reparieren, müssen Sie sicherstellen, dass sie streng vertikal positioniert sind.
  • Als Ergebnis der durchgeführten Arbeiten sollte eine rechteckige Form entlang des Umfangs der Wände gebildet werden, die keine Lücken mit einer Höhe der Seiten von 30 cm aufweist.
  • Damit die erhaltene Form die erforderliche Steifigkeit erhält, ist es notwendig, die vertikal positionierten Platten auf der Außenseite alle 70 cm zu füllen.
  • Darüber hinaus ist es sinnvoll, zwischen parallelen Schirmen Kabelbinder anzubringen, um ein Ausquetschen der Schalungswände durch den Betonmörteldruck zu verhindern. Es wird empfohlen, die Koppler in Schritten von 0,8-1,0 Metern zu positionieren.
  • Die letzte Phase des Schalungsbaus ist die Qualitätskontrolle der Montage. Sie müssen sicherstellen, dass die Struktur stark genug ist, um dem Betondruck standzuhalten. Außerdem sollten Sie überprüfen, ob die Wände des Formulars streng vertikal positioniert sind, da sich sonst der Panzergurt als Kurven erweist. Achten Sie darauf, die Form zu überprüfen, um das Vorhandensein von Lücken zu vermeiden, durch die konkrete Lösung fließen könnte. Findet man kleine Lücken, sollte man mit dem Schleppseil hämmern, wenn es Lücken gibt, die mehr als 1 cm breit sind, müssen sie mit einer aufgelegten Latte gehämmert werden.

Weitere Geräte-Armopöen

Eine weitere Anordnung des Panzerbandes besteht darin, den Bewehrungskorb zu legen und Formen mit Beton zu gießen. Es wird empfohlen, den Bewehrungskorb aus Metallstäben mit einem Querschnitt von 8-10 mm zu fertigen, die zusammen mit Draht befestigt und horizontal in der Form verlegt werden. Jeder halbe Meter ist der Rahmen mit einem Ring aus Strickdraht versiegelt.

Es ist wichtig, dass der Bewehrungskorb nach dem Gießen vollständig in Beton eingetaucht ist. Daher müssen Sie darauf achten, dass die Metallstäbe nicht in Kontakt mit den Wänden der Schalung sind. Unten unter dem Rahmen schließen Fragmente von Ziegeln oder anderen geeigneten Materialien ein.

In der letzten Bauphase wird die Betonlösung in Formen gegossen und verdichtet. In diesem Fall, wenn die abnehmbare Schalung verwendet wurde, 3-4 Tage nachdem die Form demontiert wurde.

Armopoyas ist also ein wichtiges Element des Gebäudes, um seine Stabilität und Haltbarkeit zu gewährleisten. Wenn Sie eine Schalung für den Bau dieser Struktur montieren möchten, können Sie den Rahmen aus der Bewehrung installieren und den Beton selbst ohne die Einbeziehung von Fachleuten verlegen.

Unabhängige Schalungsherstellung für Panzergürtel

Armopoyas ist eine Metallstruktur, die von Hand aus Verstärkung hergestellt wird. Sein Zweck ist es, die Festigkeit der tragenden Wände zu erhöhen und die Integrität unter den Auswirkungen der natürlichen Bedingungen und während der Bewegung des Bodens zu bewahren. Beim Bau eines Hauses werden mehrere solcher Gurte montiert. Die Schalung für Armopoyas wird gestapelt, um tragende Wände oder Böden zu schaffen. Es wird mit Beton gegossen, um zu heilen.

Erstellen Sie ein entfernbares Design mit Ihren eigenen Händen

  1. Um eine Schalung für das Fundament mit eigenen Händen zu machen, müssen Sie ein Brett mit einer Breite von 20 mm vorbereiten. Die Elemente werden in einer Höhe unmittelbar an der Stelle der Verlegung des Panzergürtels montiert. Dazu werden Bretter an der Innen- und Außenseite der Wände 3-5 cm unterhalb der Oberkante der Wand montiert.
  2. Zur Erhöhung der Steifigkeit der Konstruktion sind die Bretter nach außen mit Holzschnitzeln verbunden. Dies verbessert die Qualität der fertigen Schalung und macht sie widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse. Die Breite der oberen Box wird kontrolliert.
  3. Anker wird in die Schalung gelegt und mit Beton gefüllt, die Schicht wird verdichtet und nivelliert.

Der Vorteil dieser Schalung liegt in der einfachen Montage, der minimalen Menge an notwendigen Materialien und Werkzeugen, geringen finanziellen Kosten und der leichten Demontage. Zum Ablösen müssen Sie die Befestigungselemente entfernen und die Bretter entfernen, nachdem der Beton ausgehärtet ist. In Zukunft können sie wieder zusammengebaut und Schalungen für ein anderes Gebäude erstellt werden.

Das Prinzip der Schaffung einer Struktur für Panzerband unterscheidet sich nicht von der Technologie der Schalung für die Gründung oder Fensteröffnungen.

Bau für das Haus aus Porenbeton

Nach obigem Schema können Sie mit Ihren eigenen Händen eine Schalung für ein beliebiges Haus erstellen. Das Gerät ist geeignet für Ziegel, Porenbeton, Beton. Armopoyas trägt zur hochwertigen Verbindung des Daches mit dem Gebäuderahmen bei. Im Haus aus Porenbeton wird es mit Hilfe von zusätzlichen Blöcken oder Schalungen befestigt. Die erste Option ist leichter, aber teuer. Es ist billiger, mit eigenen Händen eine Holzkonstruktion zu machen. Die Anweisung hilft, sie korrekt zu erstellen:

Schema des Panzerabschnitts in der Schalung für den Gasblock

  1. Bretter mit einer Höhe von 30 cm an der Wand aus Porenbeton.
  2. Alle 50-70 cm, um den Estrich zu befestigen, um die Stärke der Struktur zu erhöhen und Verformung unter dem Einfluss des schweren Betons zu verhindern.
  3. Im Inneren, passen Sie die Armatur mit einem Durchmesser von 8 bis 12 mm. Die Wahl hängt von der Lage des Hauses ab. Wenn die Wände negativen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, passen die Stäbe mit dem maximalen Durchmesser. In Gebieten mit einer ruhigen seismischen Umgebung können Sie durch die Auswahl kostengünstiger Modelle mit einem Mindestdurchmesser Armaturen sparen.
  4. Armatur zum Auflegen auf einen speziellen Stern, der eine aktive untere Schicht auf den Porenbetonblöcken erzeugt.
  5. Zweige binden mit Draht.
  6. Gießen Sie Beton, stampfen Sie und ebnen Sie die Schicht.

Wenn die Schalung zur Befestigung des Daches installiert wird, werden vor dem Betonieren Stehbolzen zur Befestigung der Decken installiert. Sie können beliebig lang sein, aber es ist bequemer, mit Instanzen zu arbeiten, die weniger als 1 Meter lang sind.

Richtig machen Sie die Schalung für die Panzerzone für das Porenbetonhaus wird Experten im Falle von Schwierigkeiten helfen. Vor der Arbeit empfiehlt es sich, Berechnungen durchzuführen, um Fehler zu vermeiden und die benötigte Menge an Baumaterial zu beschaffen.

Nuancen bei der Arbeit mit Holzkonstruktionen

Die Einrichtung der Schalung von Holzbrettern erfordert einen kompetenten Ansatz. Bei falscher Verlegung der Konstruktion besteht die Gefahr von Bruch und Bruch der Bretter unter dem Einfluss der Betonlösung. Um den richtigen Job mit eigenen Händen zu machen, müssen Sie einige Nuancen beachten:

  • die Schalungsvorrichtung besteht aus Brettern, die unter sorgfältiger Kontrolle der vertikalen und horizontalen Struktur befestigt werden müssen;
  • die Oberfläche der Bretter, die mit dem Beton in Berührung kommen, wird gereinigt und nivelliert;
  • für die Wiederverwendung von Elementen, einfache Demontage der Struktur und Verhinderung von Leckagen;
  • Wenn Sie die Bretter mit Altöl oder hydrophobem Fett sättigen, wird es viel einfacher sein, das Entformen mit Ihren eigenen Händen zu machen;
  • die Wiederverwendung von Boards ist nicht erlaubt. Wenn sie Niederschlägen ausgesetzt sind, werden sie höchstwahrscheinlich während der Wiederverwendung zerstört werden;
  • feste Konstruktion wird selten gemacht, öfter ist es aus Polystyrolschaumblöcken zusammengesetzt, mit bereits eingebauter Verstärkung. Dies paßt durch Bespannen von Elementen auf Stangen;
  • Vor der Arbeit ist es notwendig, zwischen der ursprünglichen Herstellung des gepanzerten Bandes und der Schalung zu wählen. In einigen Fällen ist es einfacher, die Bewehrung auf Porenbetonblöcke zu legen und dann mit der Sammlung von Holzkonstruktionen fortzufahren.

Die Schalung für das Gerüst der Bewehrung wird unabhängig von der Verwendung von teuren Materialien und spezieller Ausrüstung hergestellt. Aber nur kompetent organisierte und durchgeführte Arbeiten garantieren die Schaffung einer zuverlässigen und langlebigen Konstruktion. Sollten während der Montage Schwierigkeiten auftreten, wird empfohlen, sich professionell beraten zu lassen, um schwerwiegende Fehler zu vermeiden, die zur Zerstörung der Konstruktion führen können.

Armopoyas mach es selbst

Beim Bau eines Hauses in einer bestimmten Phase stellen sich folgende Fragen: Sollte ein verstärkter Gürtel hergestellt werden, wie viele solcher Gürtel sollte die Struktur haben, wie wird sie korrekt hergestellt und welche Materialien werden besser verwendet? Dies und nicht nur wird weiter diskutiert werden.

Warum brauchen wir Armopoyas und wo ist es?

Zuerst müssen Sie herausfinden, was der verstärkte Gürtel ist und wofür er ist. Das verstärkte Band wird als Stahlbetonschicht bezeichnet, die entlang der Außenwände des Gebäudes entlang des gesamten Umfangs verlegt wird. Seine Aufgabe ist es, die Stärke der tragenden Außenwände zu erhöhen und ihre Integrität zu bewahren, wenn der Boden nachlässt. Während des Bauprozesses werden mehrere solcher Riemen verwendet.

Der erste verstärkte Gürtel wird auch Grillage genannt. Bei der Herstellung wird Beton in einen Graben gegossen, der unter dem Streifenfundament in einer Höhe von 0,3-0,4 m gegraben wird. Die Breite des Gitterrostes wird innerhalb von 0,7-1,2 m aufgenommen. Im Gegensatz zu den anderen Bändern wird der Gitterrost nicht nur unter Außenwänden hergestellt. aber auch unter dem inneren Kapital. Der erste Gürtel ist die Hauptgarantie für die Stärke des zukünftigen Hauses, daher ist seine Herstellung obligatorisch.

Das zweite verstärkte Band wird auf den Fundamentblöcken mit einer Höhe von 0,2-0,4 m um den Gebäudeumfang gelegt und verteilt die Last auf das Fundament vom ganzen Haus. Vorausgesetzt, dass der erste Riemen korrekt hergestellt ist, kann der zweite Riemen nicht besonders verstärkt werden. Für seine Verstärkung wird es genug das Gitter der Stäbchen mit dem Durchmesser 10-12 mm geben. Es ist wünschenswert, den zweiten Gürtel bei jeder Konstruktion zu verwenden, aber es gibt Fälle, in denen es möglich ist, ohne sie auszukommen.

Der dritte verstärkte Gurt wird über dem Mauerwerk unter der Bodenplatte zwischen den Böden verlegt. Dieser Gürtel hat mehrere Funktionen. Erstens strafft es die Wände, verhindert, dass sie sich verteilen und schützt vor dem Auftreten von Rissen. Zweitens verteilt es die Last von den Bodenplatten auf die Wände. Drittens nimmt es die Last über Fenster- und Türöffnungen wahr und verteilt sie, wodurch es möglich ist, einfache Stürze anstelle von verstärkten Trägern zu verwenden.

Der vierte verstärkte Gurt wird unter den Bodenplatten im zweiten Stock hergestellt. Es erfüllt dieselben Funktionen wie das dritte und unterscheidet sich nicht von den Parametern.

Wie macht man Armopoyas mit eigenen Händen?

Betrachten Sie nun die Technologie der Herstellung jedes einzelnen Bandes. Beginnen wir mit dem Grillage. Zuerst müssen Sie sich für die Tiefe des Fundaments entscheiden. Es hängt von der Art des Bodens auf der Baustelle, der Tiefe des Gefrierens im Winter und der Tiefe des Grundwassers ab. In der ausgewählten Tiefe wird ein Graben entlang des Umfangs des Hauses gegraben. Üblicherweise wird dafür ein Bagger verwendet, es ist ziemlich schwierig und lang, von Hand zu graben. Aber wenn spezielle Ausrüstung verwendet wird, muss hart gearbeitet werden, den Boden und die Wände des Grabens auf das Niveau von festem Boden zu ebnen. Gleichzeitig sollten am Boden keine Spuren der Zähne der Baggerschaufel verbleiben - die Oberfläche sollte möglichst glatt und fest sein.

In den ausgegrabenen Graben wird Sand gegossen, der ein sandiges Kissen bildet. Die Höhe der Sandschicht sollte etwa 50-100 mm betragen, eine dickere Schicht ist nicht wünschenswert. Wenn der Sand über 100 mm gefüllt werden muss, sollte er mit Schutt vermischt werden. Normalerweise entsteht ein solcher Bedarf, wenn der Graben einen unebenen Boden aufweist. Es ist möglich, es nicht nur auf Kosten von Sand, sondern auch durch Betonieren zu ebnen. Diese Methode, obwohl teurer, ist sicherer, aber die Einsparungen auf der Grundlage des Hauses werden sowieso nicht gerechtfertigt.

Nach dem Einfüllen des Sandes wird er sorgfältig nivelliert und verdichtet. Für beste Ergebnisse kann Sand mit Wasser gegossen werden, was zum Stampfen beiträgt.

Als nächstes müssen Sie das Ventil verlegen. Während des Baus unter normalen Bedingungen wird ein Bewehrungsstab in einem Gitter aus Stäben mit einem Durchmesser von 10-12 mm verwendet, das aus 4-5 Kernen besteht. Beim Betonieren sollte die Armierung den Untergrund nicht berühren - sie sollte vollständig im Beton eingebettet sein, was das Metall vor Korrosion schützt. Zu diesem Zweck muss das Netz beim Gießen über Ziegelhälften gestützt werden, die über die Oberfläche des Sandkissens hinausragen.

Wenn Bauarbeiten auf wogenden Böden durchgeführt werden oder der Grundwasserspiegel hoch genug ist, sollte der Grillage haltbarer sein. Um es zu verstärken, wird anstelle des Verstärkungsnetzes ein Bewehrungskorb verwendet. Tatsächlich sind dies zwei Gitter aus vier Kernen mit einem Durchmesser von 12 mm, die unterhalb und oberhalb des verstärkten Riemens angeordnet sind. Für die Herstellung der Basis für den Grill ist es besser, anstelle von Sand granulierte Schlacke zu verwenden, die nach einiger Zeit in eine Betonbasis umgewandelt wird.

Für die Herstellung des Gitters und die Befestigung der Stäbe ist es notwendig, Strickdraht zu verwenden, aber auf keinen Fall die Stäbe durch Schweißen zu verbinden. Nachstehend wird die Herstellungstechnologie von Armierungsgewebe ausführlicher beschrieben.

Zur Verfüllung des Gitterrostes wird Betongüte 200. Um die Gießhöhe auf einen bestimmten Wert abzustimmen, kann eine besondere Bake im Graben installiert werden - ein vertikal installierter Metallpflock, dessen Länge der Grillage entspricht. Es wird leicht zu navigieren sein, wenn Beton gegossen wird.

Armopoya Hände unter den Wänden

Das zweite verstärkte Band wird vor dem Bau der Wände auf die Betonblöcke des Fundaments gegossen. Sie werden fast immer verwendet und passen sich entlang der äußeren Wände um den Umfang des Gebäudes an, sie sind nicht unter den inneren tragenden Wänden installiert. Da dieser Gürtel zusätzlich die Struktur verstärkt, kann er beim richtigen Gießen des Grills weniger haltbar gemacht werden. Seine Höhe liegt im Bereich von 0,2-0,4 m, Beton wird für die Klasse 200 oder höher verwendet. Als Verstärkung für das zweite Band werden Doppelkernstangen mit Rippenverstärkung mit einem Durchmesser von 10-12 mm verwendet, das Verstärkungsgitter wird in einer Schicht angeordnet. Wenn nötig, verstärken Sie das Band, Sie können Verstärkungen mit größerem Durchmesser verwenden, mehr Drähte verwenden oder das Gitter in zwei Schichten legen, um ein Skelett zu bilden.

Typischerweise haben die Dicke der Kellerwand und der Außenwand des Hauses die gleiche Dicke, die 510-610 mm beträgt. In diesem Fall ist es nicht notwendig, eine Holzschalung zu montieren, um den Gurt zu füllen - es kann durch Mauerwerk ersetzt werden. Dafür wird Mauerwerk in Halbziegeln aus zwei Kanten der Mauer hergestellt. Zwischen diesen Kupplungen wird ein Hohlraum gebildet, in den die Fittings gelegt werden und die Betonlösung gegossen wird.

Bedenken Sie, dass es in Ermangelung des ersten Gürtels - des Grillage - sinnlos ist, den zweiten zu machen. Einige Bauarbeiter, ohne ein Gitter zu machen, maximieren das zweite Band, indem sie Verstärkung mit großem Durchmesser mit einer größeren Tragfähigkeit verwenden. Dies ist der Fall, wenn das Geld zur Stärkung der Struktur in den Wind geworfen wird. Es ist der erste Gürtel, der der Hauptgürtel ist, und der zweite ist nur ein zusätzlicher, wenngleich obligatorisch. Ihre gemeinsame Arbeit zum Schutz der Gründung von oben und unten ist ein Garant für ein zuverlässiges Fundament auch auf problematischen Böden.

Armopoyas unter den Platten

Der dritte verstärkte Gurt, der zwischen den Wänden und den Bodenplatten verlegt wird, ist ebenfalls obligatorisch. Es wird entlang der Außenwände hergestellt und hat eine Höhe von 0,2-0,4 m Bei Verwendung des dritten Bandes können Tor- und Fensterstürze eingespart werden, die in diesem Fall die kleinste Größe und minimale Verstärkung haben können - alle Lasten werden vom Band wahrgenommen und gleichmäßig verteilt.

Es gibt Fälle, in denen sich Platten nicht auf dem Baumaterial abstützen können, aus dem Wände errichtet werden. Zu diesen Materialien gehören beispielsweise Schalengestein, das keine Lasten aufnimmt. Wenn Sie einen verstärkten Gürtel machen, ruhen die Platten problemlos darauf und der Gürtel selbst verteilt die Ladung gleichmäßig über die gesamte Länge der Wände.

Die Verstärkung des dritten Bandes erfolgt mit einem Gitter aus Verstärkungsrippen mit einem Durchmesser von 10-12 mm in zwei Drähten. Wenn die vorherigen Riemen nicht stark genug sind oder fehlen, können Sie nicht das Netz, sondern den Rahmen verstärken, indem Sie zwei Verstärkungsschichten oben und unten platzieren.

Wenn bei den beiden vorherigen Gurten alles mehr oder weniger klar war, könnten sich hier Fragen ergeben. Bei einer Wandstärke von 510-610 mm kann Mauerwerk wie bei der Herstellung des zweiten Bandes als Schalung auf beiden Seiten der Wand verwendet werden. Für Außenmauerwerk werden Fassadensteine ​​verwendet, für Innenmauerwerk - Füllung. Die Breite des verstärkten Bandes beträgt 260 mm. Wenn die Dicke der Wände und damit die Breite des Bandes geringer ist, wird der Füllstein auf die Kante gelegt oder es wird eine Holzschalung verwendet.

Wie kann man ein Bewehrungsgitter und einen Bewehrungskorb mit eigenen Händen machen?

Lassen Sie uns das Verfahren zur Herstellung von Bewehrungsmatten und Bewehrungskäfigen näher betrachten.

Wie oben erwähnt, sind die Stäbe der Verstärkung nicht durch Schweißen miteinander verbunden, sondern durch den Bindedraht. Warum? Beim Schweißen überhitzt sich der Ort in der Nähe der erhaltenen Schweißnaht und verliert an Festigkeit, was nicht akzeptabel ist. Und dennoch ist es unmöglich, auf Schweißen zu verzichten, obwohl es auf ein Minimum reduziert ist. Normalerweise sind die Enden und die Mitte des Rahmens miteinander verschweißt, und der Rest der Gelenke ist gestrickt.

Es ist notwendig, die Stangen zu befestigen, um sie in der gewünschten Position in der Verschalung und beim Gießen von Betonmörtel zu verriegeln, so dass Sie einen Draht von minimaler Stärke verwenden können, um sie zu stricken. Die Stärke des Drahtes oder Rahmens hängt nicht von der Dicke des Drahtes ab, deshalb benutzt man einen haltbareren Draht, man wirft einfach zusätzliches Geld weg und dann leidet man auch beim Stricken.

Sie können nicht als Verstärkung glatte Stäbe verwenden - nur gerippt. Ein Betonmörtel haftet an den Rippen, was gleichzeitig seine Tragfähigkeit erhöht und unter Spannung arbeiten kann.

Für die Herstellung des Rahmens werden zwei Leiter mit einem Durchmesser von 12 mm und einer Länge von 6 m verwendet, für die Querverstärkung werden Stäbe mit einem Durchmesser von 10 mm verwendet. Die Querverstärkung ist an den Kanten und in der Mitte des Gitters verschweißt, der Rest der Querstäbe ist mit Draht gestrickt.

Wenn die zwei Gitter bereit sind, werden sie aufgehängt, so dass zwischen ihnen eine Lücke entsteht, und sie werden von den Kanten und in der Mitte geschweißt. Das Ergebnis ist ein Rahmen. Wenn Rahmen bei der Herstellung des Bandes zwischen ihnen gelegt werden, müssen sie nicht geschweißt werden. Normalerweise reicht es aus, zwischen benachbarten Rahmen eine Überlappung von etwa 0,2-0,3 m zu machen.

Wie mache ich eine Schalung für Armopoyasa?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Schalung zu installieren und zu reparieren. Die erste - mit dem Einsatz von Elektroschweißen. Dazu müssen Sie den Anker durch die Holzwände der Schalung führen und durch Schweißen Stopfen anbringen. Es ist notwendig, die Schalung so zu befestigen, dass sie unter dem Gewicht des Betons nicht herausgedrückt wird.

Es gibt eine einfachere und schnellere Möglichkeit, die Schalung zu fixieren, ohne auf Schweißen zurückgreifen zu müssen. Gleichzeitig wird der untere Teil der Schalung mit Hilfe einer Schnellmontage mit einem Durchmesser von 6 mm und einer Länge von 100 mm befestigt. Der Abstand zwischen den Befestigungsbohrungen beträgt ca. 700 mm. Die Reihenfolge der Installation ist wie folgt. Ein Holzschild wird an der Hauswand angebracht, in die Wand wird ein Loch gebohrt, in das der Pilz eingesetzt und die Schraube gehämmert wird.

Bitte beachten Sie, dass das Befestigungsloch in der Holzplatte etwas größer als 6 mm sein muss. Wenn Sie es mit einem 6 mm Bohrer bohren, bleiben Holzfasern im Loch, was die Installation der Kunststoffform beeinträchtigt. Beim Bohren von Ziegeln wird dies nicht passieren. Um den Bohrer nicht zu wechseln, wird ein Bohrer mit einem Durchmesser von 6 mm gewählt, ein Loch wird durch das Schild in der Wand gebohrt, und wenn es entfernt wird, müssen Sie es leicht in verschiedene Richtungen bewegen, das Loch erweiternd. Dies sollte ausreichen, damit der Pilz frei passieren kann.

Ein weiterer Nachteil bei der Verwendung der Installation - es ist schlecht in porösen und hohlen Baustoffen gehalten. Wenn Ihr Haus aus Betonstein gebaut ist, ist es besser, ein paar obere Reihen unter dem Gürtel aus Ziegeln zu legen, die eine ausgezeichnete Grundlage für Befestigungen sein werden.

Der obere Teil des Holzschildes wird durch schnelle Montage ebenfalls an der Wand befestigt. Gleichzeitig wird eine Schraube in den oberen Teil der Schirmrippe geschraubt. Ein Loch wird in den Ziegel des vorderen Mauerwerks gemacht, ein Rebar oder ein Nagel wird hineingetrieben. Wenn die Ziegelmauer nicht perforiert ist, können Sie einfach einen Nagel in eine vertikale Naht fahren. Die selbstschneidende Schraube und der Nagel (Armatur) sind mit einem Strickdraht verbunden. Eine solche Befestigung ist zuverlässig genug, um den Belastungen aus der in die Schalung eingegossenen Betonlösung zu widerstehen. Der Abstand zwischen den Befestigungselementen beträgt 1-1,2 m.

Beton für das dritte Band ist Marke 200 gewählt. Es muss haltbarer im Vergleich zu den vorherigen, weil es die Last von den Bodenplatten nimmt.

Nach dem Trocknen des Betons wird die Schalung mit einem Nagelzieher oder einer kleinen Brechstange mühelos entfernt. Bei warmem Wetter trocknet der Beton tagsüber aus, so dass die Schalung am nächsten Tag nach dem Gießen entfernt werden kann. In der kalten Jahreszeit ist es besser, ein paar Tage zu warten.

Da der dritte verstärkte Gürtel Teil der Hauswand ist, sollte er seine Bewitterung nicht verletzen. Im Prinzip wirkt sich das Band nicht auf das vordere Mauerwerk aus, da es sich vollständig auf die Unterlage stützt, und die Isolierschicht befindet sich genau zwischen diesen Mauerwerken, so dass das Band die Integrität der Isolierung nicht verletzen sollte. Andernfalls, wenn der Riemen nicht isoliert ist, kann ein erheblicher Wärmeverlust im Raum auftreten.

Zusammenfassend können wir folgende Schlüsse ziehen:

  • Bei Verwendung eines Streifenfundaments sollten alle drei (vier, wenn das Haus zweistöckig ist) verstärkte Gürtel für den Bau des Hauses vorgesehen werden
  • Beim Plattenfundament können Sie auf die ersten beiden Bänder verzichten;
  • verstärkte Gürtel - ein Versprechen der Stärke und Integrität der Wände des Hauses.