Die richtige Grundlage "Schwedische Platte" - die Technologie der Verstärkung und des Gießens

Die Grundlage der schwedischen Platte, deren Konstruktionstechnologie recht einfach ist, basiert auf der Installation von speziellen monolithischen Grundplatten. Die Ausgabe ist eine warme Grundlage, erhitzt, dank des eingebauten Wasserversorgungssystems.

Alle Kommunikationen finden auch innerhalb der Basisplatten statt. Die gleichzeitige Lösung der Probleme beim Bau des Fundaments und der Verlegung der Kommunikation ermöglicht es, sofort einen flachen Boden zu erhalten, bereit für die Inneneinrichtung.

Herstellungstechnologie der Stiftung, die "schwedische Platte" genannt wird

Bevor die schwimmende Bodenplatte verlegt wird, sorgt die Verfahrenstechnik für eine besondere Bodenbearbeitung. Mutterboden wird entfernt, der Arbeitsbereich muss deutlich größer sein als das zukünftige Fundament. Der Standort ist gut angefeuchtet und etwa 10-15 Zentimeter mit Sand verstopft.

Versorgungen werden auf das Sandkissen gelegt, das oben mit einer Schicht des Kieses gestopft wird. Der Fachwerkbau ist aufgebaut, Wärmedämmung ist verlegt. Die gesamte Schicht sollte nicht mehr als 20 bis 25 Zentimeter sein. Diese Phase der Vorbereitung vor der Verstärkung kann als abgeschlossen betrachtet werden.

Darüber hinaus wird die Geschichte dem Gießen einer monolithischen Grundplatte gewidmet.

Fundamentverstärkung

Das Bewehrungsschema einer monolithischen Bodenplatte, das unter russischen Bedingungen leicht reproduzierbar ist, erfordert keine speziellen Materialien und Werkzeuge. Gemäß der Technologie ist eine solche Platte mit Stäben verstärkt. Für die Stärke des Fundaments wird eine Außenkontur hergestellt, ein Grillage, es wird eine Art Versteifung für die Struktur sein.

Die Hauptfläche der monolithischen Platte ist mit einer Verstärkungsschicht so ausgelegt, dass ein Gitter aus Stäben erhalten wird, wobei die Abmessungen jeder Zelle ungefähr 150 mal 150 Millimeter betragen. Beim Verbinden von Bewehrungsstäben ist es notwendig, eine Überlappung einer Stange auf einer Stange von etwa 20-30 cm zu machen, was dazu beitragen wird, die Divergenz der Stangen beim Gießen von Beton zu vermeiden.

Es ist auch notwendig, die Stangen mit Klemmen in regelmäßigen Abständen zu befestigen, so dass sie an Ort und Stelle bleiben, sich nicht unter der Wirkung der Betonlösung während des Gießens und Trocknens bewegen. Es lohnt sich, darauf zu achten, dass das Bewehrungsschema einer monolithischen Kellerplatte, die von professionellen Bauherren verwendet wird, die Verwendung von Bändern und Klammern beinhaltet, und nicht das Schweißen, was eine geringere strukturelle Festigkeit ergibt.

Zusätzliche Festigkeit kann dem Fundament verliehen werden, indem massive Stäbe in dem Verstärkungsgewebe in der Länge oder Breite des gesamten Fundaments verwendet werden.

Vor dem Gießen der Platten werden Konturen für die Fußbodenheizung verlegt, die entlang des Fundamentumfangs mit Klammern befestigt und mit einem Kollektor verbunden werden.

Fülltechnologie

Eine monolithische Basisplatte, deren Gusstechnik nicht so kompliziert ist, erfordert eine sorgfältige Implementierung aller Stufen des Prozesses. Berücksichtigen Sie beim Start des Plattengießens, dass der gesamte Prozess einmal verlegt werden muss, dh die Füllung des gesamten Kellerbereichs sollte maximal einen Tag beanspruchen.

Nach einem vollständigen Gießen kommen tiefe Vibratoren, um die überschüssige Luft aus der resultierenden Lösung zu entfernen. Dank ihrer Arbeit wird es keine Schwachstellen in der Bramme geben, das heißt Lufteinschlüsse, die in der Zukunft reißen und das monolithische System beschädigen können.

Nach der Bearbeitung durch die Vibratoren wird die Oberfläche der Platte sorgfältig nivelliert, manchmal ist dieser Prozess ziemlich lang, aber es ist eine Geduld wert zu berücksichtigen, dass, je gleichmäßiger die Versteifungsoberfläche ist, es leichter ist, den Schleifschritt der bereits festen monolithischen Platte zu durchlaufen. Erhebliche Erleichterung der manuellen Arbeit hilft einem Werkzeug namens Vibrolath.

Außerdem wird die obere Schicht geglättet, fast bis zur vollen Ebenheit und Glätte der Oberfläche. In diesem Stadium der Füllung ist fertig und Sie können weitermachen.

Jetzt müssen Sie warten, bis die fertige Foundation getrocknet ist.

Wenn keine Zweifel besteht, dass die Bramme für weitere Arbeiten bereit ist, wird nicht gemahlen - mit speziellen Werkzeugen wird die fertige Platte planiert und kann mit dem Bau beginnen.

Die Grundlage der schwedischen Platte, deren Konstruktionstechnologie verfügbar ist, hat einige unbestreitbare Vorteile:

  1. Die Tatsache, dass innerhalb des Fundaments alle Kommunikationen, die in das Haus eingegeben werden müssen, bereits geschieden sind, ermöglicht das Verlegen der Fundamentplatten im Allgemeinen in einer kürzeren Zeit.
  2. Die Möglichkeit, Fußbodenheizung zu machen, macht das auf schwedischen Platten gebaute Haus energiesparend. Selbst wenn Sie eine Heizungsabschaltung haben, wird die bereits erwärmte Betonstruktur für eine sehr lange Zeit abkühlen, und die Bewohner des Hauses werden nicht einfrieren. Darüber hinaus ermöglicht die langfristige Wärmeerhaltung den Bewohnern Einsparungen bei der Zentralheizung.
  3. Nach der ganzen Arbeit poliert, ist die Platte vollständig, um damit zu beginnen, irgendwelche Bodenmaterialien darauf zu legen.
  4. Für die Installation des Fundaments sind keine Originalwerkzeuge erforderlich, die für den privaten Bau und die Technik oft zu teuer sind. Die Ausnahme sind Baumaschinen, zum Beispiel Lastkraftwagen mit Beton, aber sie werden nur benötigt, wenn der Bereich des montierten Fundaments groß genug ist.

Mehr zu diesem Thema auf unserer Website:

  1. Was sollte die Grundlage der Blockstruktur sein?
    Ein schweres Fundament für ein Schaumblockhaus kann zu Mehrarbeit führen. Dies kann der Verbrauch einer großen Menge an Beton, die Konstruktion der Schalung, die Anordnung des Rahmens sein. Daher wählen.

  • Die korrekte Berechnung der monolithischen Grundplatte
    Von der korrekten Berechnung der monolithischen Platte hängt die Stärke, Haltbarkeit und Leistungsmerkmale des Hauses ab. Vor dem Bau sollte ein gründlicher Bodentest durchgeführt werden, um die Belastung zu bestimmen.

  • Das Gerät einer monolithischen Bodenplatte - Vorbereitung, Kissen, Entwässerung, Geotextilien, Schema
    Bevor wir das Gerät einer monolithischen Grundplatte betrachten, werden wir entscheiden, in welchen Fällen es am besten ist, es zu verwenden. Die richtige Lösung wäre, diese Art von Fundament anzuwenden, wenn.

  • Berechnung der Fundamentplatte, Verstärkung und Konstruktion des Plattenfundaments des Hauses
    Die monolithische Grundplatte ist eine Betonplatte mit Verstärkung. Die korrekte Berechnung der Bodenplatte ist die Grundlage für ein starkes und langlebiges Zuhause. Diese Art von Stiftung c.

    Wie ist das Fundament der schwedischen Platte und was sind ihre Vorteile?

    Das Fundament des schwedischen Ofens ist eine monolithische Platte von geringer Tiefe, die den gesamten Bereich der Basis des Hauses einnimmt und um den Umfang herum isoliert ist. Es ist direkt an das Fußbodenheizungssystem angeschlossen, das im Bereich der privaten Heizungsbauweise als das effektivste gilt.

    Schematische Darstellung der Gründung der schwedischen Platte in der Sektion

    Es ist auf allen Böden wirksam, bei jedem Auftreten von Grundwasser kann es mit den eigenen Händen ausgestattet werden.

    Vor- und Nachteile der schwedischen Platte

    Laut Überprüfungen hat die Gründung dieser Art ihre positiven und negativen Seiten. Zu den Vorteilen des Designs gehören:

    • Speed-Plate-Anordnung. Es dauert durchschnittlich zwei Wochen, um es zu machen;
    • die Oberfläche der Struktur ist ideal eben, so kann es als ein Boden des ersten Stocks dienen, der keine zusätzliche Nivellierung erfordert;
    • verringert das Niveau des Wärmeverlustes zu Hause aufgrund der Anwesenheit von Isolierung um den Umfang der Platte herum;
    • die Heizung in der Dicke der Struktur "schneidet" die Kältebrücken ab, was auch die Schutzwirkung der Räume vor der Kälte verbessert;
    • Kommunikation kann in das Fundament gelegt werden, was die ästhetische Erscheinung des Gebäudes verbessert;
    • das Erwärmen des Bodens unter der Platte beseitigt die Probleme, die im Winter die Möglichkeit des Aufwucherns des Bodens hervorrufen;
    • Um mit dem Fundament zu arbeiten, braucht man keine andere Ausrüstung außer Betonmischern.

    Grundgerät schwedische Platte

    UWB Stiftung zeigt auch Nachteile, unter denen sind:

    • die Unmöglichkeit, Strukturen auf übermäßig wuchernden Böden zu bauen;
    • die Unfähigkeit, auf den Bau des Hauses zu sparen, da die Platte ziemlich teuer ist;
    • Die Technologie ist nicht für Hochhäuser aus schweren Materialien geeignet: Ziegel und Stein.

    Trotz der hohen Kosten der schwedischen Platte im Vergleich zu der üblichen monolithischen Konstruktion ermöglicht diese Art von Vorrichtung Einsparungen bei der Erwärmung von Gehäusen. Eine vergleichende Berechnung zeigt, dass sich die Technologie für zehn Jahre Betrieb zu Hause auszahlt.

    Grundlagenfertigungstechnologie

    Die schwedische Platte ist wie folgt angeordnet:

    1. Zunächst wird eine Vertiefung mit geringer Tiefe entwickelt. Die Berechnung seiner Breite sollte die Größe des Hauses um den Umfang sowie einige Zulagen auf jeder Seite umfassen. Auch gemacht Vertiefungen für tragende Wände.
    2. Die Grube ist mit einer gleichmäßigen Sandschicht bedeckt. In manchen Fällen geeignete Geotextilien. Es passiert Wasser, behält aber die sandige Schicht. Seine Dicke sollte 10-15 cm betragen.
    3. Die Sandschicht wird sorgfältig verdichtet. Darüber halten sich die Entwässerung und die Wasser-, Abwasser- und elektrotechnische Kommunikation. Entsprechend ihrer Länge müssen Sie einen kleinen Spielraum geben.
    4. Eine Kiesschicht wird verlegt, die die Rohre bedeckt. Es ist notwendig, es zu stampfen, so dass die monolithische Stahlbetonplatte vollkommen glatt war. Dazu wird eine Materialschicht mit Wasser angefeuchtet.
    5. Zwei Schichten Schaum werden verlegt, zwischen denen die Abdichtung ausgekleidet ist. Sie können ein Polymer Curling verwenden. Die Isolationsschicht muss 20 cm betragen.
    6. Auf der Oberseite des Schaums verlegt Rohrbodenheizung. Damit sie beim Betonieren das Volumen halten, sollten sie mit Luft aufgepumpt werden.
    7. Ausgebettetes Armierungsgewebe.
    8. Die mehrschichtige Konstruktion wird gleichzeitig mit Beton gegossen und sofort eingeebnet.

    Nach der Technologie des Mehrschichtkuchens ist die schwedische Platte vollständig realisierbar und erfordert keine Spezialisten.

    Basisgerät Schwedische Platte (Video)

    Foundation-Verstärkungsregeln

    Damit die Platte über die gesamte Lebensdauer ihre Steifigkeit und Form behält, wird Verstärkung verwendet. Vor Beginn der Arbeiten müssen die Stäbe berechnet und für den Betrieb vorbereitet werden, sowie der Draht für die Verbindung der Stäbe.

    Es kann einen Querschnitt mit einem Durchmesser von 4 bis 8 mm haben. Es ist notwendig, Stücke von 20 cm davon zu schneiden.Die Menge der Verstärkung wird auf der Grundlage der Regel berechnet, dass der Abstandzwischen seinen Stäben von 20 bis 40 cm ist.

    Das Material sollte nicht rostig sein oder die geringste Verformung in seiner Struktur aufweisen. Für ein schwedisches Plattenpaket ist es notwendig, zwei Verstärkungsschichten zu verwenden. Der erste befindet sich in einer Höhe von 5 cm vom Boden der Grube und der zweite - knapp unter dem Niveau der Schalung.

    Für ein paar Zweige, sollten Sie einen speziellen Haken oder eine Pistole zum Binden verwenden. Wenn Sie vorhaben, zu Hause schwere Wände zu bauen, können Sie schweißen. Es ist wichtig, die Ecken des Bündels zu sichern. Für das Gerät der schwedischen Platte ist es besser, Rippenstäbe mit einem Querschnitt zu verwenden.

    Binden Sie sie mit Draht, Knoten in Form von acht. Damit die isolierte schwedische Platte nicht verformt wird, müssen Sie versuchen, das Bündel so stark wie möglich zu machen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Stäbe nicht in Kontakt mit dem Boden kommen sollten, da dies dazu führen könnte, dass sie korrodieren.

    Wie man eine Berechnung macht?

    Wenn Sie planen, eine "Schwedische Mauer" für ein kleines Gebäude zu bauen, dann kann die Berechnung der Parameter unabhängig durchgeführt werden, wobei die folgenden Parameter eingehalten werden:

    Grundierung schwedische Platte

    • die Dicke der gemeinsamen Platte wird durch Stahlbetonguss hergestellt und muss im Bereich von 120-180 mm bleiben;
    • entlang des Umfangs der Basis ist es notwendig, Versteifungsrippen von nicht weniger als 30 × 30 cm auszustatten.Sie werden die Basis für die tragenden Wände werden;
    • innere Versteifungsrippen sind unter den Wänden um den Umfang in Schritten von 1,5 bis 4 m errichtet;
    • die Größe der Verstärkungsstreifen darf nicht weniger als 200 × 200 mm betragen;
    • Ush-Stiftung kann verschiedene Tiefen haben. Wenn ein Kellerraum geplant ist, kann die Grube 2 m erreichen;
    • die Platte ist mit einem Stahlstab mit einem Durchmesser von 10-14 mm und einer Zelle von 20 × 20 m verstärkt; es wird eine zweilagige Verstärkung mit einem Abstand zwischen den Schichten von mehr als 100 mm hergestellt. Es muss sichergestellt werden, dass das Bewehrungsnetz vollständig vom Beton aufgenommen wird.

    Kellerisolierung

    Die Technologie der Stiftung beinhaltet die Integration der Fußbodenheizung in sie. Um den schwedischen Ofen zu isolieren, müssen Sie folgende Regeln für die Installation von Heizungsrohren beachten:

    • die Vorrichtung von Rohren muss dicht sein, und eine höhere Dichte ist entlang der Außenwände als in der Mitte der Platte erforderlich;
    • um den Durchfluss der Rohre auszugleichen und eine optimale Wärmeübertragung zu gewährleisten, muss der Abstand zwischen ihnen mindestens 10 cm betragen;
    • um eine gleichmäßige Verteilung des Wärmeflusses zu gewährleisten, sollte der Abstand zwischen den Rohren nicht mehr als 25 cm betragen; Temperaturunterschiede über dem Boden sollten 4 Grad nicht überschreiten, dann werden sie nicht mit dem Fuß gefühlt;
    • Heizungsrohre müssen im Boden nicht weniger als 15 cm von den Außenwänden entfernt verlegt werden;
    • Es wird empfohlen, die Länge der Rohre so zu berechnen, dass sie nicht mehr als 100 m beträgt, da eine zu große Länge zu hydraulischen Verlusten führt.

    USP-Stiftung: Bautechnologie

    Die Bauindustrie steht nicht still. Die Hersteller versuchen, fortschrittliche Materialien herzustellen und neue Technologien anzubieten, dank derer es möglich ist, nicht nur die Baukosten zu senken, sondern auch die technische Leistungsfähigkeit des Endprodukts zu verbessern. Eine der neuesten Entwicklungen, die ihren Ursprung in Schweden haben, ist die USP-Stiftung - die Technologie des wirtschaftlichen und schnellen Aufbaus der Grundlage für ein privates Haus oder ein zweistöckiges Cottage.

    Monolithisches Fundament des isolierten schwedischen Ofens - eine großartige Alternative zum traditionellen Fliesenfundament

    Arten von Plattenfundamenten, ihre Eigenschaften

    Gegenwärtig gibt es drei Arten von Plattenfundamenten, von denen jedes seine eigenen charakteristischen Merkmale aufweist. Das traditionelle ist die russische Version, die von einheimischen Designern entworfen wurde. Das Produkt ist eine dicke monolithische Stahlbetonplatte mit massiven Rippen. Das Fundament zeichnet sich durch einen großen Kraftspielraum, das Fehlen von Verformungen, aus, so dass es unter extremen Betriebsbedingungen eingesetzt werden kann.

    Finnische Plattenherstellungstechnik Schritt für Schritt

    Zu den Nachteilen des Entwurfs gehören unzureichende Dämmung und die Notwendigkeit, Beton zweimal zu gießen: der erste - um Versteifungen zu erzeugen, der zweite - um die Platte selbst zu bilden. Dies erhöht jedoch die Betriebsdauer.

    Die Basis in Form der erwärmten finnischen Platte stammt aus Finnland. Das Design hat eine geringere Dicke, zeichnet sich jedoch durch eine ausreichende Festigkeit aus. Es ist gut isoliert und an die Fußbodenheizung angepasst. Eine solche Grundlage ist eine kalte Kontur. Eine Wärmedämmung mit einer Dicke von mindestens 150 mm wird auf der Platte montiert und trennt den kalten Grundriss des Fundaments vom warmen Boden des ersten Stocks des Gebäudes ab, der in einem zusätzlichen verstärkten Estrich eingebaut wird.

    Weniger energiesparend, aber sparsamer als die finnische Variante ist der schwedische Ofen. UWB benötigt keinen zusätzlichen Koppler, da das Fußbodenheizungssystem direkt in die Platte eingebaut wird, deren Dicke die Mindestmaße erreicht.

    Was ist UWB: Anwendungsgebiete

    Isolierte schwedische Kellerplatte wird durch eine plattenmonolithische Gründung eines flachen Fundaments dargestellt. Er hat eine Erwärmung um den Umfang und die Fläche der Sohle. Dies ist eine fertige Tiefgangsoberfläche des ersten Stocks mit eingebauter Fußbodenheizung und technischer Kommunikation.

    Die hohe Festigkeit und Hitzebeständigkeit des UWB-Fundaments ermöglichen den Einsatz unter schwierigen klimatischen Bedingungen für Gebäude aus beliebigem Material.

    Diese Art von Fundament wird in Projekten von Gebäuden ohne Keller und Keller verwendet. In solchen Fällen empfiehlt es sich, die UWB-Technologie für Strukturen mit einer Seitenlänge von 15 m zu verwenden:

    • für kalte Regionen, wo aufgrund dieser Grundlage der Wärmeverlust vom Haus reduziert wird;
    • in Gebieten mit hohem Grundwasserspiegel;
    • in Projekten von Privathäusern, wo der warme Boden verwendet wird;
    • im Fall der Verwendung von Fakhverk Technologie, sowie im Prozess der Erstellung eines Panels, Panel oder Rahmenhaus;
    • bei der Wahl Block oder Mauerwerk;
    • auf schwankenden und schwachen Böden, die sich nicht durch eine gute Tragfähigkeit auszeichnen, was den Bau von Bohr- oder Schraubfundamenten erfordert.

    Das Design der Stiftung UWB: Foto des Produkts

    Das Design besteht aus den folgenden Schichten, die in der Abbildung der schwedischen Bodenplatte im Abschnitt deutlich zu sehen sind:

    Schwedische Kellerplatte im Schnitt

    • verstärkte Schicht;
    • Abwertung der Lagerstätte;
    • isolierende Schichten.

    Betongießen, oder Monolith, wird durch das übliche Fundament mit einer Dicke von nur 10 cm dargestellt, dank dessen die Struktur an einem Tag geschaffen wird. Dies wirkt sich positiv auf die Qualität der Bramme aus, nämlich: die Schichtung entfällt und der Arbeitsaufwand sinkt. In dieser Schicht ist das System Fußbodenheizung verlegt. Die Basis ist vom Boden mit einer Isolierung isoliert, die durch extrudierten Polystyrolschaumplatten dargestellt wird.

    Aufgrund der Verwendung einer geringen Anzahl von Metallstäben wird auch eine Verstärkung in kurzer Zeit durchgeführt. Engmaschiges Netz verhindert das Brechen des Betons und verhindert Schäden am Fundament während der natürlichen Bewegung des Bodens.

    Die traditionelle Abschreibungsschicht, bestehend aus Sand und Schotter, die in einem konventionellen Fundament verwendet wird, wird durch eine UWP-Technologie ergänzt, bei der diese Lehmschicht verwendet wird. Aus diesem Grund sind Geotextilien, die zwischen mineralischen Schichten verlegt sind, keiner Feuchtigkeit ausgesetzt. Eine zusätzliche Abdichtungsschicht im Fundament ist notwendig, um die Struktur vor dem Einfluss von Grundwasser zu schützen, das die Schichten erodieren kann. In der Dicke des Sandes unter einer Schicht der Isolierung installiert Abwasser-und Wasserversorgungssystem, deren Art beeinflusst den Preis von UWB.

    Verstärktes Netz verhindert das Brechen des Betons, beseitigt Schäden am Fundament

    Um eine dauerhafte und solide Konstruktion zu schaffen, ist es notwendig, seine Isolierung so auszustatten, dass das Fundament bei Temperaturschwankungen nicht reißt und stößt. Der Prozess wird mit Hilfe von Derivaten von Styrolen durchgeführt, wodurch die Lebensdauer um ein Vielfaches erhöht wird. Die Isolierung wird nicht nur von unten, sondern auch vertikal um den Umfang der Platte herum angebracht, wodurch die Schalungsbasis verdoppelt wird. Auch befindet sich die Schicht horizontal unter dem Blindbereich des Gebäudes in der Tiefe der Sohle der Stahlbetonkonstruktion. Diese Technologie erhöht die Kosten von UWB, reduziert aber die weiteren Heizkosten des Raumes.

    Entwässerungskommunikationen sind notwendig, um ein System zu schaffen, um Feuchtigkeit von dem Fundament abzuführen, was eine Beschädigung verhindert. Die wasserabweisende Schicht mit Dampfsperre schützt den Beton vor Feuchtigkeit.

    Vor- und Nachteile der UWB-Stiftung

    Die Gründung der UWB, die bei jedem großen Bauunternehmen bestellt werden kann, zeichnet sich durch eine Reihe besonderer Vorteile aus:

    • niedrige Arbeitskosten, die mit einer kleinen Menge Baumaterialien verbunden sind und eine kleine Anzahl von Arbeitern anziehen;

    Heizung im schwedischen Ofen (Fußbodenheizung) und anderen Versorgungseinrichtungen installiert

    • Hochgeschwindigkeitsleistung;
    • aufgrund der zusätzlichen Dämmschicht wird die Wahrscheinlichkeit des Einfrierens des Bodens unter dem Fundament beseitigt, wodurch die Platte von der Anhebung und Schrumpfung des Bodens befreit wird;
    • die Bodenplatte ist ein vollwertiger Tiefgangboden, auf dem Fliesen verlegt werden können, ohne vorher die Oberfläche zu nivellieren;
    • Die Anordnung eines warmen Fußbodens im Fundament reduziert in Zukunft die Heizkosten aufgrund des geringeren Verbrauchs an Wärmeenergie;
    • Isolierung zeichnet sich durch hohe Druckfestigkeit aus und schrumpft das Gebäude um 2%;
    • die wärmeisolierende Schicht wird nicht durch Feuchtigkeit beeinflusst, was ihre Lebensdauer erhöht;
    • aufgrund der Tatsache, dass das Fundament isoliert ist, werden sich Feuchtigkeit und Schimmel im Haus nicht bilden;
    • das Auftreten von Insekten und Nagetieren in der Isolierschicht ist ausgeschlossen;
    • eine geringe Dicke der Isolierschicht liefert den erforderlichen Wärmeleitfähigkeitskoeffizienten;
    • das Vorhandensein von Wärmeisolierung auf den Platten beseitigt die Bildung von Kältebrücken;
    • der Ofen führt gleichzeitig Heiz-, wärmeisolierende und unterstützende Funktionen aus;

    Das Fundament der UWB-Basis ist bereits ein Rohboden, bereit für jeden Bodenbelag

    • hat die Haltbarkeit des Designs mit der Erhaltung aller technischen und wirtschaftlichen Charakteristiken;
    • Aufgrund seiner hohen Wärmekapazität kann es in Regionen mit kaltem Klima verwendet werden.
    • Die Fundamentplatte wird ausschließlich auf einer zuverlässigen Basis erstellt, die ihre Anordnung auf schlammigen, gemahlenen oder pflanzlichen Böden ausschließt;
    • ein bedeutender Teil der technischen Kommunikation befindet sich in der Dicke der Platte, wodurch der Zugang zu ihnen begrenzt ist;
    • UWB kann nicht für den Bau von schweren Hochhäusern verwendet werden;
    • Stiftung schließt die Schaffung eines Kellers im Haus aus.

    Nützliche Empfehlungen für die Gerätebasis

    Die schwedische Stiftung besteht aus mehreren Schichten, von denen jede einen wichtigen funktionalen Zweck hat. Es ist sehr wichtig, jede Schicht korrekt zu organisieren, so dass eine zuverlässige, starke und haltbare Struktur erhalten wird. Wichtige Punkte, die hier zu beachten sind. Die Dicke des Sand- oder Kiessubstrats wird basierend auf der Art des Bodens bestimmt, dh hängt von seiner Tragfähigkeit ab. Dieser Wert liegt im Bereich von 300-600 mm, was sich auf den Preis der UWB-Gründung auswirkt. Für die meisten festen, dichten Böden wird der minimale Indikator angewendet, und für die Erhöhung der maximale.

    UWB ist eine Kombination aus einer Bandunterlage und einem Betonboden, weshalb diese Art von Unterlage genaue Berechnungen und die Einhaltung klarer Technologie während des Baus erfordert

    Vor dem Bau eines Plattenfundaments sollte die oberste Bodenschicht entfernt werden. Mit Hilfe der Ebene und der Konstruktionsebene wird die Vertikalität und horizontale Lage der Fläche überprüft. Die Grube sollte größere Abmessungen als der Umfang der Platte haben. Zu diesem Zweck ist es notwendig, sich von jeder Seite um 50-70 cm von den Kanten der Basismarkierung zurückzuziehen.

    Platten aus Isoliermaterial sollten über die gesamte Oberfläche des Fundaments verlegt werden. Es wird nicht empfohlen, sie mit einer zusätzlichen Klebstoffzusammensetzung zu verkleben. Um eine gleichmäßige, dichte Schicht zu erzeugen, muss Beton auf einmal gegossen werden. Daher ist es wichtig, die Menge an Material, die zum Füllen der Schalung benötigt wird, korrekt zu berechnen.

    Guter Rat! Die beste Option für das UWB-Gerät wird als konkrete Klasse B20-B25 betrachtet.

    Vor dem Bau sollten Rohre für die gesamte Kommunikation vorbereitet und ein Layout entwickelt werden. Am Umfang des Fundaments muss unbedingt ein Entwässerungssystem vorgesehen werden, das die Entfernung von Feuchtigkeit vom Boden des Gebäudes gewährleistet.

    Es ist wichtig, dass die Kommunikation im Winter unter dem Gefrierpunkt der Erde liegt.

    Vermessungsarbeiten, UWB-Berechnung und Geländeverfolgung

    Vermessungsaktivitäten gehen dem Beginn des Baus voraus. Sie werden durchgeführt, um die Art des Bodens und seine Tragfähigkeit zu bestimmen. Der Grundwasserspiegel des Gebiets, die Zusammensetzung des Bodens und mögliche Schwankungen der unteren Schichten des Bodens sind angegeben. Diese Indikatoren sollten so genau und genau wie möglich sein, um später eine solide Grundlage zu schaffen. Daher sollten Sie die Dienste von Spezialisten nutzen.

    Der Hauptunterschied bei der Berechnung der gedämmten Kellerplatte ist die konsequente Bestimmung der Parameter jeder Schicht, wie sie gebaut wird, unter Berücksichtigung der tatsächlichen Lasten und Auswirkungen. Zu diesem Zweck werden spezielle Computerprogramme verwendet, die die individuellen Eigenschaften des Fundaments bestimmen.

    Guter Rat! Die schwedische Stiftung wird am besten unter Einbeziehung von Fachleuten gestaltet, wodurch viele Fehler bei der Berechnung vermieden werden.

    Nach Durchführung aller vorbereitenden Aktivitäten gehen Sie direkt zum Bau der Stiftung über. Um dies zu tun, müssen Sie das Gebiet markieren, das die Anwendung von Achsen in voller Größe ist. Die Konturen der Ausgrabungen sind entlang des Bodens abgegrenzt, entlang der die für die Installation der Schalung erforderlichen Seile gespannt sind. Der Hauptvorteil der Lappen (im Vergleich zu herkömmlichen Stiften) ist eine bequeme U-förmige Konstruktion, deren Position einmal in der horizontalen Ebene nivelliert ist. Wenn das Kabel bei Bedarf vorübergehend entfernt wird, ist keine Anpassung erforderlich.

    Vor der Grundlegung werden Vermessungsarbeiten durchgeführt, die auf die Bestimmung des Bodentyps und seiner Tragfähigkeit abzielen

    Die Fundamentgrube sollte größer als die Fundamentplatte sein. Auf jeder Seite sollte ein Freiraum von ca. 1 m gelassen werden, der für die Installation von Abflüssen verwendet wird. Dies kann eine kreisförmige Drainage zum Absenken des Grundwasserspiegels oder der Wand sein, die zum Umleiten von Wasserleitungen verwendet wird, die mit einer konstanten Ansammlung von Regen und Flutwasser der darunterliegenden Schicht in künstlichen Zonen gebildet wird.

    Verwandter Artikel:

    Die wichtigsten Phasen der Konstruktion, wichtige Nuancen. Budget-Projekte basierend auf verschiedenen Materialien und den richtigen Möglichkeiten zu sparen.

    Liste der notwendigen Materialien und Werkzeuge

    UWB mit ihren eigenen Händen ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheint. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie ein neues Bauprojekt haben und den Ort für den Bau festlegen. Sie können natürlich die Dienste von Spezialisten in Anspruch nehmen und eine schlüsselfertige UWB-Stiftung bestellen. Durch die strikte Einhaltung der Technologie und die Verwendung hochwertiger Materialien können Sie jedoch unabhängig voneinander eine solide und zuverlässige Grundlage für den späteren Bau schaffen.

    Vor dem Betonieren ist es notwendig, eine flache Plattform vorzubereiten und mit einer speziellen Maschine zu stampfen.

    Die Liste der Materialien, die für die Gerätestiftung UWB benötigt werden:

    • mittlerer Sand;
    • mittelgroßer zerkleinerter Stein;
    • Geotextilien;
    • extrudierter Polystyrolschaum 100 mm dick;
    • Drainagerohre;
    • Holzbretter;
    • Bewehrungsstäbe;
    • Strickdraht;
    • Rohre mit verschiedenen Durchmessern für Versorgungsleitungen und Fußbodenheizung;
    • Nylonklammern;

    Um zu arbeiten, benötigen Sie folgende Werkzeuge:

    • Sowjetische und Bajonettklingen;
    • Schubkarre;
    • Niveau;

    L-Blöcke sind mit flachem Schiefer ausgekleidet, um das Fundament zu legen

    • Gebäudeebene;
    • Schraubendreher;
    • ein Messer;
    • Bulgarisch;
    • vibrierende Platte;
    • tiefer Vibrator;
    • Handsäge;
    • Betonmischer;
    • Kelle;
    • Schutzkleidung.

    Aushub- und Entwässerungssysteme

    Ein warmes Fundament kann nicht auf die vegetative Schicht gelegt werden, deren Dicke nicht mehr als 0,3-0,5 m beträgt, daher sollte sie vollständig entfernt werden. Um dies zu tun, können Sie Bajonett-Schaufeln verwenden. Wenn das Fundament auf die fruchtbare Schicht gelegt wird, wird es unweigerlich schrumpfen, was eine Folge der Fäulnis von organischem Material sein wird.

    Bevor Sie den UWB-Boden ausgießen, müssen Sie die fruchtbare Schicht entfernen, mit Sand bedecken und niederdrücken

    Guter Rat! Aus Gründen der Zuverlässigkeit wird empfohlen, die von der Vegetation befreiten Flächen mit Chemikalien zu behandeln, die das weitere Wachstum der Pflanzen stoppen.

    Nach der Bodenprobe ist es notwendig, die Oberfläche mit Hilfe von Ton zu stampfen, das in einer trockenen, zerkleinerten Form in die Grube gegossen, befeuchtet und gerammt wird. Weiter passen Geotextilien. Die Enden des Gewebes sollten um mindestens 30 cm über die Grenzen des zukünftigen Fundaments hinausragen.

    Damit der Ofen immer trocken bleibt, ist es wichtig, das Entwässerungssystem richtig zu organisieren, durch das Boden-, Regen- und Schmelzwasser vom Fundamentboden abgelassen wird. Zu diesem Zweck muss entlang des gesamten Umfangs der Ausgrabung ein Graben mit einer Tiefe hergestellt werden, die gleich dem Durchmesser der perforierten Rohre ist, die für die Entwässerung verwendet werden. Hier sollte ein Gradient von 3-4 Grad durchgeführt werden, der die Schwerkraft gewährleistet. In den Ecken des Gebäudes sind vertikale Brunnen erforderlich, dank derer der Zugang zum Entwässerungssystem für die periodische Reinigung gewährleistet ist.

    Damit der Ofen immer trocken bleibt, ist es wichtig, das Entwässerungssystem des Fundaments richtig zu organisieren.

    Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt:

    • auf den Geotextilien wird eine Schuttschicht verlegt;
    • Die Installation von Brunnen, die aus festen, glatten oder gewellten Rohren mit einem Durchmesser von 20-30 cm, vertikal installiert sind, wird an den Ecken der Struktur durchgeführt;
    • Installation von Wellrohren um den Umfang des Gebäudes herum mit dem Eintritt der Enden in benachbarte Vertiefungen, wo entsprechende Löcher hergestellt werden;
    • den Graben mit Schutt füllen, der mit Top-Geotextil bedeckt ist.

    Vertrieb von Engineering-Kommunikation und die Schaffung eines Kissens

    Als nächstes wird mit der Konstruktion eines stoßabsorbierenden Kissens mit einer Dicke von etwa 15 cm aus Kies oder Schotter mit einer Größe von Fraktionen von 20-40 mm fortgefahren. Der Boden ist mit feinem Sand gefüllt, der alle 20 cm von Hand mit einem Stampfer oder Vibrator verdichtet wird, bis die Designmarke erreicht ist.

    Alle technischen Verbindungen müssen verlegt werden, bevor eine monolithische Basis geschaffen wird, so dass sie auf einem Sandkissen mit Verdichtung gemäß dem Verdrahtungsplan unter dem Gefrierpunkt platziert werden. Alle Rohrenden müssen an die Oberfläche gebracht werden, um das System weiter zu verbinden. Um die Wartbarkeit von Rohrnetzen zu erhöhen, ist es besser, Rohre mit größerem Durchmesser zu stapeln. Für das Abwassersystem sollte ein Brunnen im Freien vorgesehen werden, damit die Abwasserinspektion und -reparatur durchgeführt werden kann.

    Alle vorhandenen Rohre unter dem Fundament müssen an die Oberfläche gebracht werden, um die Systeme weiter zu verbinden.

    Guter Rat! Als Fallback wird im Falle des Ausfalls der Hauptkommunikation ein Überspielen des Engineeringsystems erstellt, auf das bei der Reparatur des alten umgeschaltet werden kann.

    Nach der Verlegung aller technischen Verbindungen wird die Oberfläche mit einer bis zu 15 cm dicken Kiesschicht bedeckt, gefolgt von einer Verdichtung. Für eine gute Abdichtung ist die Basis mit einem wasserdichten Material bedeckt. Hier können Sie sowohl kostengünstiges Dachmaterial als auch modernere Produkte verwenden. Die gestapelten Tücher überlappen sich um 10 cm mit Dichtfugen. Die Kanten des Dichtungsmaterials sollten mindestens 15 cm über das Fundament hinausragen.

    Installation einer wärmeisolierenden Schicht für die Basis UShP

    Die Erwärmung des Kellers ist ein wichtiges Ereignis, bei dem die Wärme das Gebäude nicht in den Boden verlässt und keine Kälte aus dem Boden in den Raum dringt. Die Isolierung muss eine hohe Festigkeit haben. Daher wird in der Technologie von UWB empfohlen, Platten aus extrudiertem Polystyrolschaum zu verwenden, die (aufgrund der Anwesenheit von Graphit in ihrer Zusammensetzung) durch erhöhte Druckfestigkeit gekennzeichnet sind.

    Guter Rat! In expandiertem Polystyrol können Ameisen und andere Insekten aufziehen. Daher benötigt das Material zusätzlichen Schutz. Es wird empfohlen, zerbrochene Glas-, Metallgitter- oder Schaumkeramikplatten zu verwenden.

    Platten aus extrudiertem Polystyrolschaum werden für einen Blindbereich ausgelegt und mit Folie abgedeckt.

    Material in Form von Platten mit einer Dicke von 10 cm muss in zwei Schichten gelegt werden. Der erste sollte den gesamten Umfang des Sockels und des blinden Bereichs abdecken. Die zweite Schicht sollte mit einem Abstand von nicht weniger als 45 cm von der Kante verlegt werden, wodurch Versteifungsrippen entstehen. In der Mitte der Platte, in der Wärmedämmschicht, werden Rillen von 20-30 cm Breite unter den zukünftigen tragenden Wänden hergestellt, unter denen die Isolierung nicht passt.

    Bei der Verwendung von flachen Dämmstoffplatten werden spezielle Kunststoffnägel mit breiten Kappen zur Befestigung verwendet. Kontaktstellen können mit einem Kleber behandelt werden. Es wird empfohlen, Elemente in ein Schachbrettmuster zu legen, um die Bildung von Kältebrücken an den Verbindungsstellen zu vermeiden. Sie können auch Blöcke für UWB verwenden, die an den Enden der Struktur angebracht sind. Aufgrund ihres speziellen Designs benötigen sie keine zusätzliche Befestigung während der Installation.

    Welche Isolierung ist besser für das Fundament zu wählen?

    Heute bietet der Baumarkt eine breite Palette an Dämmstoffen namhafter Hersteller wie Technonicol, Stirex, Technoplex, Penoplex und URSA. Das Material PSB-S ist für diese Arbeiten nicht geeignet, da es ohne Pressschritt hergestellt wird.

    Die Dicke der Isolierung für das Fundament wird durch eine Vielzahl von Faktoren bestimmt.

    Unter allen vorgeschlagenen Optionen extrudiertes Polystyrol nimmt Penoplex eine führende Position ein. Die Kosten für das Produkt betragen 1200 Rubel / Packung. Das Material zeichnet sich durch eine Reihe von deutlichen Vorteilen aus:

    • Haltbarkeit;
    • Multifunktionalität, da gleichzeitig Hydro- und Wärmeisolierung erzeugt wird;
    • Umweltsicherheit;
    • erhöhte Beständigkeit gegen Feuchtigkeit;
    • nicht anfällig für das Auftreten von verschiedenen Mikroorganismen in der Dicke der Schicht.

    Nicht weniger beliebt ist die Isolierung für USP TechnoNIKOL. Das Material nimmt keine Feuchtigkeit auf, schrumpft nicht, quillt nicht auf, zeichnet sich durch einen niedrigen Wärmeleitfähigkeitskoeffizienten aus, zeigt chemische Beständigkeit und verrottet nicht. Für die Herstellung von extrudiertem Polystyrolschaum verwendete Technonicol nanoskalige Kohlenhydratteilchen, die die Festigkeit des Materials erhöhen, seine Wärmeleitfähigkeit verringern und dadurch die Energieeffizienz erhöhen.

    Die Dämmung des Kellers ist eine sehr wichtige Aufgabe, deshalb ist es bei der Wahl des geeigneten Materials notwendig, seine Eigenschaften zu berücksichtigen.

    Das Material zeichnet sich durch hohe Druckfestigkeit und stabile Dicke unter dem Einfluss der Belastung aus, wodurch es für belastete Strukturen verwendet werden kann. Es ist möglich, Material von 1400 Rubel / Einheit zu kaufen., Die Kosten von l Blöcken für UShP ist ein Durchschnitt von 1300 Rubel / Einheitsunternehmen.

    In diesem Stadium wird Holzschalung unter die zukünftige monolithische Fliese gelegt. Dazu werden die Racks montiert, an denen die Kantenplatten mit Schrauben und einem Schraubenzieher befestigt sind. Der Holzrahmen ist zusätzlich mit Streben verstärkt, um der Struktur eine höhere Festigkeit zu verleihen. Die Schalung wird von innen mit Wärmedämmmaterial ausgelegt. Nachdem die Platte eine ausreichende Festigkeit erreicht hat, wird der Zaun demontiert und die Isolierung bleibt als Schutzseite des unteren Teils des Gebäudes erhalten.

    Der Wert einer doppelten Schicht von Dämm- und Fußbodenheizungssystemen für zu Hause auf USHP

    Aufgrund der Tatsache, dass die UWB-Technologie die Verlegung von Wärmedämmmaterial in zwei Schichten erfordert, bleibt die gesamte Wärme im Haus. Die erste Schicht von 10 cm um den gesamten Umfang der Basis verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit. Weitere 10 cm Wärmedämmung bilden eine gute Barriere gegen Kälte, die vom Boden kommt.

    Da die Fußbodenheizung in Beton gegossen wird, dient die monolithische Platte als hervorragender Wärmespeicher

    Dank der Fußbodenheizung, die in jedem Raum in getrennten Kreisläufen montiert ist, wird die Wärme gleichmäßig im Raum verteilt und die Klimazonen angepasst. Wenn Sie die notwendige Isolierung der Wände und des Daches des Gebäudes schaffen, wird es ausreichen, die Temperatur in der Heizungsanlage nicht mehr als 28 Grad zu halten, was der Temperatur der zirkulierenden Flüssigkeit (31-32 Grad) entspricht, um ein angenehmes Mikroklima im Haus zu schaffen. Es kommt aber auch auf den Fertigfußboden an. Solche Maßnahmen bieten einen zusätzlichen Vorteil bei der Nutzung von Niedertemperatur-Wärmequellen wie Gas-Brennwertkessel und Wärmepumpen.

    Dank der Stiftung in Form eines warmen Schwedenofens können Sie ca. 30% beim Heizen sparen. Dies ist möglich, weil das Fußbodenheizungssystem die Betonplatte erwärmt und der Beton Wärme in den Raum speichert. Der Wärmeleitfähigkeitskoeffizient beträgt 0,17 W / m²K und für nicht isolierte Betonfundamente beträgt er 0,4 W / m²K.

    Verstärkung des Fundaments der schwedischen Platte und Installation einer Fußbodenheizung

    Fundamentbewehrung wird für die Wahrnehmung von Zugbelastungen durch die Struktur durchgeführt. Die Technologie wird wie folgt ausgeführt:

    • Schaffung von Versteifungen unter dem Gitter: von der Verstärkung mit einer Dicke von 10-16 mm, verbunden durch rechteckige Klammern 6-8 mm mit einem Abstand von 300 mm, werden die Rahmen in Bezug auf die Schutzschicht aus Beton verlegt;

    Die Verstärkung für UShP Fundament verringern

    • Bewehrung der Platte: Einbau zwischen den Versteifungen zweier Bewehrungsmatten mit Zellen 150x150 mm aus Stäben 10-14 mm dick, 15 cm Zellenbreite mit Umschnüren von Strukturelementen mit Drahtverdrehungen alle 25-30 cm.

    Die Dicke der Stäbe wird unter Berücksichtigung der strukturellen, Schnee- und Betriebslasten auf der Oberfläche ausgewählt. In den Steifen sollte keine technische Kommunikation installiert werden. Um die Isolierung nicht zu beschädigen, wird empfohlen, den räumlichen Bewehrungskorb separat zu montieren und anschließend in speziellen Klammern im Bereich des Rahmens, in dem die Rahmen miteinander verbunden sind, fertig zu verputzen. Die Gitterbindung für die Decke wird vor Ort durchgeführt. Die untere Struktur ist auf den Klemmen von PVC installiert.

    Die Technologie der schwedischen erwärmten Platte nimmt die Einrichtung eines wärmeisolierten Bodens in der Dicke des monolithischen Kellers an. Die Kontur des warmen Bodens wird auf das obere Gitter gelegt und mit Nylonklammern befestigt. In diesem Zusammenhang sollten Sie die Dicke der oberen Schutzschicht aus Beton berücksichtigen, die 50-70 mm betragen sollte. An Stellen, an denen tragende Wände oder Türöffnungen angeordnet sind, sollten Rohre in Hülsen aus haltbarem Material angeordnet werden. Zwischen den Rohren muss ein Abstand von mindestens 10 cm eingehalten werden.

    Bessere Befestigungen besser mit einer speziellen Pistole.

    Wenn die Installation dichter ist, hat dies keinen Einfluss auf die Effizienz, führt jedoch zu einem Überlauf des Materials. Ein Abstand von mehr als 25 cm beeinträchtigt die gleichmäßige Wärmeverteilung auf der Oberfläche. In der Nähe der Wände des Rohres muss näher als im zentralen Teil der zukünftigen Räumlichkeiten platziert werden. Von der Wand sollte etwa 15 cm eingerückt werden.

    Es ist wichtig! Heizungsrohre eines wasserbeheizten Bodens sollten mit einem isolierten Kreislauf für jeden Raum getrennt angeordnet werden, der es ermöglicht, jeden Raum unabhängig von den anderen zu beheizen.

    Die Verteilungselemente des Systems werden angezeigt und vertikal an den Balken fixiert. Der Kollektor sollte sich an dem Ort befinden, der vom Projekt in einer bestimmten Höhe bereitgestellt wird. Für seine Vorrichtung werden vier 1,5 m lange Bewehrungsstäbe in das Fundament getrieben, auf denen die Platte befestigt und der Kollektor vorübergehend fixiert wird. Wärmerohre sind damit verbunden. An den Stellen, an denen flexible Rohre zum Kollektor angehoben werden, müssen diese mit einem speziellen Wellrohr geschützt werden.

    Es ist wichtig! Das Heizsystem muss auf Dichtheit geprüft und mit Kühlmittel gefüllt werden.

    Im UWB-Fundament ist die gesamte Fläche durch ein geschweißtes Bewehrungsgeflecht und Bewehrungsstäbe in Versteifungen abgedeckt

    UWB-Stiftung: Technologie zum Betonieren des Fundaments

    Die letzte Stufe der Installation der erwärmten Grundplatte ist das Füllen der Basis mit einer Betonlösung. Hier ist es wichtig, den Prozess einmal durchzuführen. Um dies zu tun, können Sie einen Betonmischer mit einer Betonpumpe installiert verwenden. Die Lösung wird mit Schaufeln und Kellen gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt. Um eine gleichmäßige Oberfläche zu erhalten, sollte sich die Füllung nicht über eine Strecke von mehr als 1,5 m Durchmesser verteilen.

    Die Chargenbefüllung kann in Intervallen von 1 Stunde durchgeführt werden. Wenn es notwendig ist, für eine längere Zeit zu unterbrechen, sollten Arbeitsnähte angeordnet werden. Nach der Wiederaufnahme der Arbeit werden sie mit Wasser befeuchtet und mit einem Zementgelee-Primer behandelt. Die Lösung sollte unter Verwendung einer Vibrationsplatte oder eines Tiefenvibrators kompaktiert werden.

    Damit die endgültige Oberfläche gleich ist, wird die Basis gemahlen. Dies ist ein wichtiges Ereignis, da die Betonplatte das Erdgeschoss ist. Sonst müssen Sie zusätzliche Zeit auf dem Fließestrich verbringen.

    Guter Rat! Es wird empfohlen, am Ende des Sommers, wenn der Grundwasserspiegel sinkt, ein UWB Fundament zu bauen.

    Die Arbeiten an der UWB-Stiftung werden durch Betonieren und Verpressen abgeschlossen

    In der Zeit der Erstarrung der Basis sollte eine angemessene Pflege für die Betonoberfläche zu schaffen. Bei heißem Wetter ist es notwendig, das Fundament zu befeuchten und es mit Plastikfolie vor dem Niederschlag zu verschließen. Das Strippen kann nach 48 Stunden bei einer Temperatur von 30 Grad und nach 5-7 Tagen - bei kaltem Wetter bei einer Temperatur von 10-12 Grad - durchgeführt werden.

    USP Stiftung schlüsselfertig: der Preis der Arbeiten

    Die erwärmte schwedische Platte ist eine moderne Methode der Ausstattung der Basis, die im Privat- und Cottage-Wohnungsbau an Popularität gewinnt. Heutzutage bieten viele Baufirmen eine qualitativ hochwertige und schnelle Installation von schlüsselfertigen UWB an, deren Preis von der Größe der Basis, der Lage des Standorts, den Bodeneigenschaften, der Liste der Arbeiten und den Wünschen des Kunden abhängt. Es wird individuell für jeden spezifischen Fall berechnet. Mit dem UWB-Rechner, der auf speziellen Seiten im Internet leicht zu finden ist, können Sie auch die ungefähren Arbeitskosten selbst bestimmen. Hier benötigen Sie Daten wie die Fläche und den Umfang der Basis, die Höhe der Plattenkante.

    Die Hauptliste der Dienstleistungen umfasst solche Ereignisse:

    • Vorbereitungsarbeiten vor Baubeginn: Markierung des Geländes, Aushubarbeiten;
    • Verlegen von Geotextilien;

    Preis Installationsquadrat. USP Stiftung beginnt bei 5500 Rubel. und darüber

    • Sand- und Kieskissen;
    • Installation aller Kommunikationssysteme;
    • Herstellung und Installation von Schalungen;
    • Installation von Isolations- und Fußbodenheizungssystemen;
    • Bindung des Verstärkungsgerüsts aus Stäben mit Hilfe von Strickdraht;
    • Betongießen mit Verdichtung mit einem tiefen Vibrator;
    • Bodenschleifen.

    Es ist wichtig! Die Kosten der UShP-Stiftung beinhalten die Lieferung von benötigtem Material zur Baustelle.

    Preis qm m Schwedisch Kellerplatte beginnt von 5500 Rubel. Je größer die Grundfläche, desto geringer die Kosten. Zum Beispiel wird der Preis einer gewärmten schwedischen Platte mit Abmessungen von 150-200 m² 7.500 Rubel betragen, und eine Größe von 50-70 m² wird 9.000 Rubel betragen.

    Trotz der Tatsache, dass die Kosten für den Bau von UWB-Fundament die Kosten einer traditionellen monolithischen Basis übersteigen, wird ein solches Gerät in der Zukunft erheblich Heizkosten sparen.

    Auf der USP Foundation müssen Sie nur die Box zu Hause aufstellen, und alles andere ist bereits drin - Heizung, Kommunikation, Isolierung

    Es gibt Unternehmen, die eine erweiterte Palette von Dienstleistungen für den Bau schlüsselfertiger UWB anbieten. Zusätzlich zur Standardliste können Sie geologische Vermessungen bestellen. In diesem Fall betragen die Kosten für die Arbeit mit dem Material 7500 Rubel.

    Die Verwendung von schwedischen Isolierplatten mit Technologie wird dazu beitragen, den Materialverbrauch signifikant zu reduzieren und die für den Bau vorgesehene Zeit zu reduzieren. Dank des eingebauten wärmeisolierten Fußbodens wird es möglich sein, die Heizung der Räume aufgrund der hohen Energieeinsparung der Basis dieses Typs zu sparen. Um eine qualitativ hochwertige und dauerhafte Grundlage zu erhalten, wird empfohlen, UWB in spezialisierten Unternehmen zu bestellen.

    Was ist ein isolierter Schwedenofen?

    In der Anfangsphase des Hochbaus ist der Grundstein gelegt. Nicht nur die Anforderungen an die Stabilität und Langlebigkeit des Gebäudes werden erfüllt. Es ist wichtig, die Kosten für die Aufrechterhaltung einer angenehmen Innentemperatur aufgrund der Energieeffizienz der Gründungsstruktur zu reduzieren. Die angegebenen Kriterien entsprechen dem isolierten Schwedenofen. Es stellt ein festes Stahlbetonfundament dar, das einen warmen Fußboden und technische Kommunikation kombiniert. Lassen Sie uns auf Eigenschaften eines Designs und Herstellungstechniken aufhören.

    Die Stiftung "Teller Schwedisch" - der Zweck und Umfang

    Bei der Planung des Fundaments entscheiden sich die meisten Entwickler für eine Band-, Decken- und Pfahlkonstruktion. Moderne Konstruktionsmethoden und innovative Technologien ermöglichen es uns jedoch, eine grundlegend neue Grundlage zu schaffen. Die schwedische Platte ist eine Platte mit flachem Boden, die aus Beton besteht und mit einem Bewehrungskorb verstärkt ist.

    Die schwedische Grundplatte ist eine mehrschichtige Konstruktion. Die Konstruktion in Form einer Art Sandwich ermöglicht Ihnen, den Konstruktionszyklus zu beschleunigen und einen Komplex von wichtigen Aufgaben zu lösen:

    Insulated Swedish Plate (UShP) - ein modernes und anspruchsvolles Fundamentdesign

    • um die feste Fundamentplatte effektiv zu isolieren;
    • Anordnen von elektrischen Kabeln, Wasserleitungen und Abwasserkanälen;
    • mögliche Verformung der Basis verhindern;
    • Behalten Sie eine angenehme Temperatur im Raum aufgrund der Fußbodenheizung;
    • Schaffen Sie eine zuverlässige Basis für die dekorative Abdeckung.

    Die Bodenplatte mit integriertem Heizsystem wird zum Bau von Gebäuden auf Böden mit einer erhöhten Konzentration von Sandpartikeln, Torf und Toneinschlüssen verwendet.

    Die Konstruktionsmerkmale und der Sicherheitsabstand der monolithischen Platte erlauben den Bau verschiedener Arten von Gebäuden:

    • Blockhäuser;
    • Häuser von einer Bar;
    • Rahmen Gebäude;
    • Plattenhäuser;
    • Bau von Ziegeln und Porenbetonsteinen.

    Die Verwendung von leichten Baumaterialien ermöglicht es Ihnen, auf einer warmen Platte des Gebäudes zu bauen, deren maximale Anzahl von Stockwerken 3 Stockwerke umfasst. Die schwedische Platte wird nach Durchführung wärmetechnischer Berechnungen sowie nach Konstruktionsmaßnahmen erstellt, bei denen die Belastung der Strukturmasse und die Eigenschaften des Bodens berücksichtigt werden. Es ist wichtig, die richtigen Baustoffe zu wählen, aus denen Wände, Decken und Böden gebaut werden. Elektrische Geräte werden zusammen mit der internen Kommunikation gemäß der Projektdokumentation platziert.

    Das Hauptmerkmal dieser Technologie ist, dass die gesamte Basis des Hauses auf einer Dämmschicht (unter dem Ofen) basiert

    Ein warmes Fundament in Form einer Platte ist eine komplexe Struktur, deren Konstruktion mit einem erhöhten Aufwand verbunden ist. Bei der Entscheidung, eine erwärmte schwedische UWB-Platte mit moderner Dämmung zu bauen, sollten alle Faktoren sorgfältig geprüft werden.

    In bestimmten Fällen wird eine Mehrschichtkonstruktion bevorzugt:

    • am Standort des Bauobjekts auf Problemböden;
    • beim Bau von Gebäuden mit einer Kastenhöhe von bis zu 10 m;
    • wenn in der Nähe von Null Grundwasser gelegen.

    Die Entscheidung, die isolierte schwedische Platte als Fundament des Gebäudes zu verwenden, wird nach Analyse aller Faktoren individuell getroffen.

    Isolierte Schwedenofen - die wichtigsten Vorteile und Schwächen

    Die Betriebserfahrungen des Plattenfundaments in Schweden bestätigen, dass der schwedische Wärmeofen innovative technische Lösungen zur Energieeinsparung kombiniert. UWB-Platte wird im Ausland weit verbreitet und wird allmählich von unseren Erbauern eingeführt.

    Ein charakteristisches Merkmal der schwedischen Plattentechnologie ist, dass schwedische Hersteller je nach Bodentyp verschiedene Optionen für den Bau des Fundaments berechnet haben.

    Die Zahl der Unterstützer der neuen Stiftung steigt aufgrund ihrer Vorteile ständig:

    • kürzere Bauzeit. Die notwendige ingenieurtechnische Kommunikation wird gleichzeitig mit dem Bau des Fundaments gelegt;
    • keine Unregelmäßigkeiten auf der Betonoberfläche. Das Schleifen des Unterbodens im letzten Bauabschnitt ermöglicht das Verlegen des Bodenbelags auf dem Beton;
    • Verhinderung der Verformung des Bodens unter dem Fundament während des Gefrierens. Das wärmeisolierte Fundament minimiert die Wahrscheinlichkeit einer Bodenverformung bei niedrigen Temperaturen;
    • die Möglichkeit, ohne spezielle Ausrüstung ein erwärmtes Fundament zu bauen. Keine Notwendigkeit, Hebevorrichtungen zu verwenden, reduziert Kosten;
    • innovatives mehrschichtiges Fundamentdesign. Die Autobahnen der Heizungskontur befinden sich auf der konkreten Grundlage, die zulässt, die zusätzlichen Handlungen für ihre Verlegung zu vermeiden;
    • Möglichkeit der Verwendung von UShP-Platten für den Bau von Häusern auf verschiedenen Böden. Ein solides Fundament, auf dessen Konstruktion Bewehrung verwendet wird, ermöglicht den Bau von Objekten auf Problemböden;
    • Gleichmäßige Erhöhung der Temperatur des Betonsockels während des Erhitzens. Es ist mit der Beachtung der Technologie der Verlegung der heizenden Autobahnen gewährleistet;
    • Aufrechterhaltung einer angenehmen Temperatur. Aufgrund der erhöhten Effizienz des Heizsystems und der Prozesse des konvektiven Wärmeaustauschs ist es leicht, das erforderliche Mikroklima aufrechtzuerhalten;
    • Reduzierung der Luftfeuchtigkeit. Unabhängig von der Konzentration der Feuchtigkeit im Boden verhindert die Bildung von Feuchtigkeit, Schimmel und Pilz im Haus.
    Die Technologie der "schwedischen Platte" kombiniert das Gerät der isolierten monolithischen Bodenplatte und die Möglichkeit der Verlegung, einschließlich eines Systems der Wasserbodenheizung

    Schwedische warme Platte unter dem Einfluss der Kraft des Gewichts des Gebäudes reißt nicht und isoliert zuverlässig den Raum. Gleichzeitig mit den Vorteilen hat die UWB-Platte folgende Nachteile:

    • die Komplexität der Durchführung von Reparaturarbeiten, die mit der Schwierigkeit des Zugangs zu betonierten Kommunikationsmitteln verbunden sind;
    • unzureichende Haltbarkeit der schwedischen Platte aufgrund der begrenzten Betriebsdauer des Isolators;
    • die Unmöglichkeit, den Keller einzurichten;
    • die Notwendigkeit einer qualifizierten Durchführung von thermischen Berechnungen, da die Dicke der schwedischen Platte von den Eigenschaften und der Größe der Isolierung abhängt;
    • erhöhte geschätzte Arbeitskosten im Zusammenhang mit der Durchführung von speziellen Wärme- und Festigkeitsberechnungen;
    • die Unmöglichkeit, eine thermisch isolierte Grundplatte unter geneigten Reliefbedingungen anzuordnen.

    Trotz dieser Nachteile übertrifft diese Platte die traditionellen Arten von Fundamenten in vielen Eigenschaften.

    Schwedische Platte - Gerätediagramm und technologische Besonderheiten

    Isolierte Platte ist eine Art Plattenfundament, das in Form eines Sandwiches hergestellt wird.

    Die Gründung und Verlegung der Kommunikation erfolgt im Zuge einer einzigen technologischen Operation, die es ermöglicht, die Bauzeit zu reduzieren

    Die Mehrschichtkonstruktion umfasst die folgenden Ebenen:

    • Kommunikation. Es umfasst elektrische Kabel, Wasserleitungen und eine Abwasserleitung;
    • Erwärmung Enthält extrudierte Polystyrolfolie, die das Fundament isoliert;
    • verstärkend. Es ist aus Betonstahl mit einem Querschnitt von 12-14 mm hergestellt, der das Brechen des beheizten Bodens verhindert;
    • Heizung. Es besteht aus einem System von Wasserleitungen, die für die Zirkulation des Kühlmittels bestimmt sind;
    • Tragen Es ist eine Betonbasis, die Heizlinien schützt und als Basis für den Bau eines Gebäudes dient.

    Die Schaffung einer Grundlage für die schwedische Technologie sorgt für die Reihenfolge der Arbeit, je nach den Anforderungen des Prozesses. Der gesamte Fundamentboden ist gegenüber der Nullmarke flach in den Boden eingetaucht. Aufgrund dieser Eigenschaft ist die Möglichkeit einer Frosterhöhung des Bodens bei hoher Luftfeuchtigkeit ausgeschlossen.

    In welcher Reihenfolge ist die Installation der schwedischen Platte?

    Die Einhaltung der Konstruktion des schwedischen Plattenalgorithmus beeinflusst die Festigkeitseigenschaften der Grund- und Energiespareigenschaften. Der allgemeine Komplex der Arbeiten stellt zur Verfügung:

    Der Boden unter der isolierten Platte gefriert nicht, was die Gefahr von Frosthebungsproblemen minimiert

    1. Bau der Grube.
    2. Installation von Drainagerohren.
    3. Kommunikation legen.
    4. Isolierung verlegen.
    5. Verstärkung.
    6. Montage eines wärmeisolierten Bodens.
    7. Betonieren.

    Betrachten Sie die Hauptmerkmale der Stufen.

    Markieren Sie die Handlung

    Diese Phase der Arbeit beinhaltet die Übertragung des Projekts der Stiftung in die Bedingungen des Geländes. Vor Beginn der Markierung ist es wichtig, geodätische Untersuchungen durchzuführen, um die Beschaffenheit des Bodens und die Tiefe der Grundwasserleiter zu bestimmen.

    Im Markierungsprozess werden bestimmt:

    • die Konturen des Fundaments;
    • Möglichkeiten, technische Kommunikation zu verbinden.

    Nach der Markierung ist es wichtig, den Standort vor Regenfällen zu schützen, indem Regenkanäle angelegt werden.

    Wir führen Erdarbeiten durch

    Landaktivitäten umfassen die folgenden Arbeiten:

    Um den normalen Betrieb der isolierten schwedischen Platte (USHP) zu gewährleisten und Frostbildung zu vermeiden, ist es notwendig, den Bau eines Grundwasserentwässerungssystems vorzusehen.

    1. Reinigung der Baustelle von Schutt und Vegetation.
    2. Extraktion einer fruchtbaren Bodenschicht in einer Tiefe von 0,4-0,5 m.
    3. Bildung eines verdichteten Sandkissens mit einer Schichtdicke von 30 cm.
    4. Extraktion von Erde um den Umfang der Grube für Entwässerungsleitungen.
    5. Tonfüllung bis zum Grund der Gruben, Befeuchtung und Verdichtung der Tonschicht.

    Gehen Sie nach dem Ende der Erdarbeiten zur nächsten Stufe.

    Wir rüsten das Entwässerungssystem aus

    Reihenfolge der Aktionen:

    1. Legen Sie Geotextilien.
    2. Sprinkle Kies.
    3. Schutt versiegeln.
    4. Drainagerohre verlegen.
    5. Gießen Sie eine Schicht aus Schutt.

    Nach dem Legen aller Schichten decken Sie die Bettwäsche mit Geotextilgewebe ab.

    Wir legen technische Kommunikation ab

    Beachten Sie bei den Arbeiten folgende Reihenfolge:

    Unter dem Ofen müssen Sie alle notwendigen Mitteilungen vorlegen.

    1. Führen Sie die Installation der Kommunikation durch.
    2. Gießen Sie eine Schicht Sand.
    3. Die Sandbettung verdichten.

    Nach der Installation ist es wichtig, die Richtigkeit der Verbindung von Engineering-Netzwerken zu überprüfen.

    Wir wählen die Isolierung und produzieren ihr Styling

    Bei der Wahl eines Wärmeisolators sollte eine Isolierung mit reduzierter Wärmeleitfähigkeit bevorzugt werden.

    Es ist ratsam, extrudierten Polystyrolschaum zu verwenden, der die folgenden Vorteile hat:

    • Resistenz gegen die Entwicklung von Mikroorganismen;
    • ökologisch sauber;
    • resistent gegen Feuchtigkeit.

    Legen Sie den Styroporschaum in zwei Schichten mit überlappenden Blättern von 40-50 cm auf und verwenden Sie spezielle Befestigungselemente.

    Wir verlegen das Armierungsgewebe und installieren einen beheizten Boden

    Beachten Sie bei der Bewehrung die folgenden Punkte:

    • Verwenden Sie Strickdraht, um die Verstärkung zu verbinden;
    • legen Sie das Verstärkungsgewebe in zwei Schichten;
    • Stellen Sie sicher, dass der Abstand zum Wärmeisolator 30-40 mm beträgt.

    Die Installation von Heizleitungen sollte nach dem Layout erfolgen. Verwenden Sie Kunststoffrohrstützen.

    Eine höhere Wärmekapazität der Fußbodenheizung wird durch dichtere Rohrverlegung erreicht.

    Empfehlungen für die Verlegung von Autobahnen warmen Boden

    Beachten Sie bei der Verlegung der Heizungsleitungen folgende Punkte:

    • Sicherstellen eines Abstandes von 100 mm zwischen den Heizlinien;
    • ein Abstand von den Außenwänden von 150-200 mm;
    • korrekte Rohrverlegung nach dem entwickelten Schema.

    Überprüfen Sie nach dem Verlegen der Leitungen die Dichtheit des Systems mit Druckluft.

    Mounted Schalung

    Die Installation der schwedischen Platte erfordert den Bau einer Schalung um den Umfang des Fundaments herum. Für Schalungen verwendete Sperrholz- oder Plankenschilde, verstärkt mit Streben. Die innere Oberfläche der Schalungsstruktur ist mit Polystyrolplatten ausgekleidet. Sie bieten eine thermische Isolierung des Fundaments mit dem Endteil.

    Wir füllen die Betonmasse

    Beachten Sie beim Betonieren die folgenden Anforderungen:

    • Gießen Sie Beton in einer 10-Zentimeter-Schicht;
    • fülle mit einem Intervall von nicht mehr als einer Stunde;
    • Verwenden Sie einen Vibrator oder eine Platte, um Beton zu stopfen.

    Befeuchten Sie die Oberfläche des Betons während des Aushärtens, decken Sie die Unterlage mit Polyethylen ab, um sie vor Verdunstung zu schützen.

    Endgültige Empfehlungen

    Die Stiftung "Schwedischer Kaminofen" ermöglicht es Ihnen, die Nachhaltigkeit von Gebäuden zu gewährleisten und verbessert die Energieeinsparung. Die Abdichtung unter der Bodenplatte gewährleistet einen zuverlässigen Schutz des Fundaments vor Feuchtigkeit. Nach der schwedischen Methode kann auch eine monolithische Platte mit Gitterrost gegossen werden. Für den Bau eines Hauses auf erwärmter Basis geeignete Blöcke und Platten aus Porenbeton. Wenn Sie ein Haus bauen, um den Wärmeverlust zu reduzieren, sollten Sie auf den Plan der Bodenplatten achten. Ein wichtiger Punkt - die Abdichtung der Nähte an der Decke zwischen den Platten.