Berechnung und Design von Platten, unterstützt durch die Kontur

Platten, die entlang der Kontur gehalten werden, sind mit flachen, geschweißten Maschen verstärkt, die in beiden Richtungen arbeiten. Da die Biegemomente in der Spannweite, die sich dem Träger nähern, abnehmen, wird die Anzahl der Stäbe in den Prionenstreifen verringert. Zu diesem Zweck sind in der Spannweite am Boden der Platte zwei unterschiedlich große Gitter verlegt

Maßnahmen, in der Regel mit der gleichen Querschnittsfläche der Verstärkung. Das kleinere Gitter wird nicht zu einer Stütze in einer Entfernung l gebrachtk (Abb. 1Х.29, a). In Platten, ungeschnitten und auf einer Unterlage fixiert, 1 nehmenzu = 11/ 4, in Platten, frei gestützt 1zu = l1/ 8 wo l1 die kleinere Seite der Stützkontur. Spanverstärkungsplatten werden ebenfalls aus einheitlichen Gittern mit Längsarbeitsverstärkung konstruiert. Die Netze werden in einer Ebene in zwei Schichten senkrecht zueinander eingesetzt (Abb. XI.29, b). Die Befestigungsstangen der Gitter passen nicht.

Die Suprabewehrungsbeschläge für durchgehende mehrfeldige Platten, die entlang der Kontur abgestützt sind, mit flachen Rastern in der Spannweite, sind ähnlich aufgebaut wie die Überverstärkungsbeschläge der Trägerplatten (siehe Abb. XI.23, c).

Die entlang der Kontur abgestützten Platten werden mit der kinematischen Methode der Gleichgewichtsbegrenzung berechnet. Die Platte wird im maximalen Gleichgewicht als ein System von flachen Gliedern betrachtet, die entlang von Bruchlinien durch Kunststoffscharniere verbunden sind, die in einer Spannweite etwa entlang der Winkelhalbierenden der Ecken und auf Trägern entlang der Träger entstehen (Abb. XI.30, c). Die Biegemomente der Platte M hängen von der Fläche der Verstärkung A abs, gekreuzt von einem Kunststoffscharnier, und sind bestimmt durch 1 m Breite der Platte durch die Formel: M = RsAsZb.

Mit verschiedenen Arten der Verstärkung der Platten, gestützt entlang der Kontur, machen sie eine Gleichung der Arbeit von äußeren und inneren Kräften auf Verschiebungen im Grenzgleichgewicht und bestimmen die Biegemomente von einer gleichmäßig verteilten Last. :

Die Plattenplatte erfährt im Allgemeinen die Wirkung von Spannweiten.1, M2 und Stützpunkte M1, M '1, M11, M '11 (Abb. XI.30, b). Im Grenzgleichgewicht sackt die Platte unter Last ab und ihre flache Oberfläche wird zur Oberfläche einer Pyramide, deren Flächen dreieckige und trapezförmige Glieder sind. Die Höhe der Pyramide ist die maximale Auslenkung der Platte f, der Drehwinkel der Glieder

Die äußere Belastung in Verbindung mit dem Durchhängen der Platte bewegt sich und wirkt gleich dem Produkt der Intensität der Last q und des Volumens der Verschiebungsfigur;

Gleichzeitig wird die Arbeit der inneren Kräfte durch die Arbeit der Biegemomente an den jeweiligen Drehwinkeln bestimmt (siehe Abb. XI.30, c).

Aus der Bedingung der Gleichheit der Arbeit der äußeren und inneren Kräfte Aq = Am gleichgestellte Formeln (XI.37) und (XI.38), und

der Drehwinkel φ wird durch seinen Wert gemäß der Formel ersetzt

Wenn eines der unteren Gitter der Platte die Stütze bei l / 4 l nicht erreicht, wird die Fläche der unteren Arbeitsverstärkung, die durch das lineare Kunststoffgelenk im Randstreifen gekreuzt wird, halb so groß sein, und die Formel (XI.39) nimmt die Form an

Die rechten Seiten der Gleichungen (XI.39) - (XI.40) schließen die berechneten Momente pro Breiteneinheit der Platte ein: zwei Übergangsmomente M1, M2 und vier Stützpunkte M1, M '1, M11, M '11. Unter Verwendung der empfohlenen Verhältnisse zwischen den berechneten Momenten wird die Aufgabe auf eine Unbekannte reduziert.

Wenn die Platte eine oder mehrere frei abgestützte Kanten aufweist, werden die entsprechenden Stützpunkte in den Gleichungen (XI.39) und (XI.40) als Null angenommen.

Geschätzte Spannweiten 11 und 12 gleich der Entfernung (im Licht) zwischen den Balken oder der Entfernung von der Achse der Stütze an der Wand bis zum Rand des Balkens (mit freier Neigung).

Der Querschnitt der Verstärkungsplatten wird wie für rechteckige Abschnitte ausgewählt. Die Arbeitsbewehrung in Richtung der kleineren Spannweite befindet sich unterhalb der Bewehrung in Richtung der größeren Spannweite. Gemäß dieser Anordnung der Verstärkung ist die Arbeitshöhe des Querschnitts der Platte für jede Richtung unterschiedlich und wird sich durch die Größe des Durchmessers der Verstärkung unterscheiden.

Träger monolithische Bodenplatten
Die Überlappung ist eine kontinuierliche Platte, die direkt auf den Säulen getragen wird. Spalten können mit Großbuchstaben und ohne Großbuchstaben sein. Die Großbuchstaben des Geräts wurden durch Designüberlegungen verursacht. Die Verwendung von Kapitellen ermöglicht es, an den Stellen, an denen die monolithische Platte mit der Säule zusammenpasst, eine ausreichende Steifigkeit zu erzeugen, um die Festigkeit der Platte zum Schieben entlang des Umfangs der Kapitelle zu gewährleisten, die berechnete Spannweite der flachen Platte zu reduzieren und die Momente über ihre Breite gleichmäßiger zu verteilen [10].

Rahmenloses Überlappendesign mit einem quadratischen oder rechteckigen Säulenraster. Das Verhältnis zwischen einer größeren und einer kleineren Spannweite ist auf 1,5 begrenzt. Das rationellste quadratische Raster von Spalten. Auf der Gebäudekontur kann die trägerlose Platte auf den tragenden Wänden aufliegen, Konturrohre oder Kragarme ragen über die Kapitelle der äußersten Stützen hinaus.

Drei Arten von Kapitellen werden verwendet, um die trägerlose Platte auf Stützen in Industriegebäuden zu stützen. Bei allen drei Arten von Kapitellen wird die Größe zwischen den Schnittpunkten der Richtungen der Abschrägungen mit der Bodenfläche der Platte basierend auf der Verteilung des Bezugsdrucks in Beton in einem Winkel von 45º genommen.

Die Größen und Umrisse der Kapitelle sind so gewählt, dass das Aufdrücken der Platte entlang des Umfangs der Hauptstädte ausgeschlossen ist. Die Dicke der flachen monolithischen Platte ergibt sich aus dem Zustand ihrer ausreichenden Steifigkeit.

Bezelnoe Überlappung wird durch die Methode der Begrenzung des Gleichgewichts berechnet. Es ist experimentell festgestellt worden, dass für eine leimlose Platte gefährliche Belastungen beide Bandlasten durch die Spannweite sind und über die gesamte Fläche kontinuierlich sind. Bei diesen Belastungen sind zwei Schemata der Anordnung von linearen Kunststoffscharnieren und Bruch der Platte möglich.

Bei einer Bandbelastung im Grenzgleichgewicht werden drei lineare Kunststoffscharniere gebildet, die die Glieder an den Bruchstellen verbinden. In der Spannweite ist ein Kunststoffscharnier entlang der Achse der belasteten Platten gebildet und reißt an der Unterseite auf. An den Stützen sind Kunststoffscharniere in Abhängigkeit von der Form und Größe der Kapitelle in einem Abstand von den Achsen der Säulen getrennt, und die Risse öffnen sich nach oben. In den extremen Tafeln, mit freier Unterstützung auf der Wand, werden nur zwei lineare Scharniere entlang der äußeren Kante gebildet - eine in der Spannweite, eine an der Unterstützung nahe der ersten Zwischenreihe der Spalten.

Bei kontinuierlicher Belastung erscheinen lineare Kunststoffscharniere mit unten offenen Rissen senkrecht zueinander und parallel zu Säulenreihen, jede Platte ist durch Kunststoffscharniere in vier Glieder unterteilt, die um tragende lineare Kunststoffscharniere rotieren, deren Achsen im Bereich von Großbuchstaben in einem Winkel von 45 ° angeordnet sind zu den Spaltenreihen. In den mittleren Platten über den tragenden Kunststoffscharnieren öffnen sich nur oben Risse, und die gesamte Dicke der Platte wird durch die Linien der Säulen geschnitten. In den extremen Paneelen variiert das Muster der Bildung von linearen Kunststoffgelenken in Abhängigkeit von der Konstruktion der Stützen.

Beim Beladen mit einer Bandlast für den Fall des Brechens eines einzelnen Streifens unter Bildung von zwei durch drei lineare Scharniere verbundenen Gliedern wird die mittlere Platte aus der Bedingung berechnet, dass die Summe der von dem Plattenabschnitt in plastischen Gelenken wahrgenommenen Stütz- und Stützmomente gleich dem Strahlmoment der Platte ist.

Die monolithische Trägerplatte ist mit gerollten oder flachgeschweißten Maschen verstärkt. Spannungsmomente werden von den darunter liegenden Netzen und den Stützpunkten der darüber liegenden Netze wahrgenommen.

Die zur Verstärkung einer leimlosen Bramme mit Längsbewehrungen verwendeten schmalen Maschen in Bereichen, in denen Zugkräfte in zwei Richtungen auftreten, werden in zwei Lagen in zwei zueinander senkrechten Richtungen verlegt. In der Nähe der Säulen werden die oberen Gitter auseinander bewegt, oder Löcher werden in den Gittern mit der Installation von zusätzlichen Stäben angeordnet, um die unterbrochene Verstärkung zu kompensieren. Kapitelle werden aus konstruktiven Gründen verstärkt, vor allem für die Wahrnehmung von Schrumpf- und Temperaturkräften.

Abb. 33. Monolithische Stahlbetonböden - gerippt; b - Caisson; in - Bebalt; 1 - Platte; 2 - Balken; 3 Spalten

RNS. 10.33. Konjugation von vorgefertigten monolithischen Wandpaneelen

/ - Konvoi; 2 - Abtropfplatte; 3 - ringförmiger Plattenbalken; 4-fach Paneele; 5-Kreuz-Bars-Mesh; 6 - Längsstangen-Set

RNS. 10.34. Kombinierte monolithische Dachkonstruktion NIIZHB

/ - monolithischer Beton; 2 - vorgespannte Zwischensäule, 1. Plnt mit Drahtverstärkung; 3 -.) A-coiggaya pe6rns1 auf der Glashauptstadt; 4-untere Säule; b - Spanne 1 LP;

2_AUSWAHL AUF JBK PGS Zweiter Teil / VORLESUNGEN ZU ZHBK PGS Zweiter Teil / Vorlesung Nr. 9

Die hohen Qualitäten der Stahlbetondecken: die Dauerhaftigkeit, die Feuerfestigkeit, die Starrheit, sowie die Möglichkeit des industriellen Aufbaus - trugen zu ihrer breiten Verbreitung im Bau bei.

Stahlbetondecken sind die wichtigsten für zivile und industrielle Gebäude geworden.

Es gibt verschiedene Arten von Stahlbetondecken, die je nach ihrer Bauweise in zwei Hauptgruppen unterteilt werden können: Träger- und Nichtträgerdecken.

Trägerdecken enthalten Träger, die in den gleichen oder in Richtungen verlaufen und auf ihnen Platten oder Platten tragen.

Die trägerlosen Platten enthalten Träger, und die Platten ruhen direkt auf den Säulen.

1. Deckenbalken aus vorgefertigten Paneelen.

2. Rippenförmige monolithische Platten mit Balkenplatten.

3. Gerippte monolithische Böden mit auf der Kontur abgestützten Platten.

4. Betonfertigteil-monolithische Fußböden.

1. Bezbalochnye Fertigböden.

2. Monolithische Fußböden ohne Träger.

3. Rahmenlose monolithische Bodenplatten.

Platten in der Zusammensetzung der Strukturelemente der Überlappung in Abhängigkeit von dem Verhältnis der Seiten der Stützkontur können sein:

a) wenn das Seitenverhältnis l1 / l2> 2-strahlig ist (Abb. 9.1, a), wird an der Biegung in Richtung der kleineren Seite gearbeitet, während das Biegemoment in Richtung der größeren Seite wegen seiner geringen Größe vernachlässigt wird;

b) im Verhältnis der Parteien l1 / l2 < 2— опертыми по контуру (рис. 9.1,6), работающими на изгиб в двух направлениях, с перекрестной рабочей арматурой.

Abb. 9.1. Biegeplatten

a - in einer kurzen Richtung; b - in zwei Richtungen

Platten entlang der Kontur gestützt

Platten, die entlang der Kontur gehalten werden, sind mit flachen, geschweißten Maschen verstärkt, die in beiden Richtungen arbeiten. Da sich die Biegemomente in der Spannweite, die sich dem Träger annähert, verringern, nimmt die Anzahl der Stäbe in den Haltestreifen ab. Zu diesem Zweck werden in der Spannweite entlang des Bodens der Bramme zwei Gitter unterschiedlicher Grße gelegt, gewöhnlich mit der gleichen Querschnittsfläche der Verstärkung.

Abb. 9.2. Konstruktive Pläne von Rippendecken mit entlang der Kontur abgestützten Platten

1-3 - Ecke, erste und mittlere Felder jeweils

Abb. 9.3. Bewehrungsschemata und die Art der Zerstörung bei der Prüfung von entlang der Kontur gestützten Platten

Das kleinere Gitter wird nicht in einem Abstand tb auf einen Träger gebracht (Abb. 9.4, a). Bei Platten, die durchgehend und auf einer Unterlage befestigt sind, lk = l / 4, bei Platten die Platte t = l / 8 frei tragen, wobei l1 die kleinere Seite der Stützkontur ist. Spanverstärkungsplatten werden ebenfalls aus einheitlichen Gittern mit Längsarbeitsverstärkung konstruiert. Die Netze werden in einer Ebene in zwei Schichten in einer senkrecht zueinander stehenden Richtung verlegt (Abb. 9.4, b). Die Befestigungsstangen der Gitter passen nicht.

Abb. 9.4. Verstärkung von Platten durch Kontur unterstützt

a - flach geschweißte Maschen; b - schmale geschweißte Maschen; 1 - Spannen der unteren Schicht; 2 - Spannweiten, gestapelt

Die Supra-Bewehrungsbeschläge der entlang der Kontur abgestützten, durchgängigen Mehrfeldplatten mit flacher Rasterung in der Spannweite sind wie die Supra-Bewehrungsbefestigungen der Trägerplatten aufgebaut. Die Verstärkung kann auch unter Verwendung von gerollten Standardnetzen mit Längsarbeitsverstärkung durchgeführt werden, die in einer zueinander senkrechten Richtung gewalzt werden.

In der ersten Spannweite von Mehrfachspannplatten ist das Biegemoment größer als in mittleren Spannen, deshalb werden zusätzliche gerollte Gitter (Abb. 9.4, b) oder zusätzliche flache Gitter (Abb. 9.4, c) über die Hauptgitter gelegt.

Die entlang der Kontur abgestützten Platten werden mit der kinematischen Methode der Gleichgewichtsbegrenzung berechnet. Die Platte im Grenzgleichgewicht wird als ein System von flachen Gliedern betrachtet, die entlang von Bruchlinien durch Kunststoffgelenke miteinander verbunden sind, die in einer Spanne ungefähr entlang der Winkelhalbierenden der Ecken und auf Trägern entlang der Träger entstehen (Abb. 9.5). Die Biegemomente der Platte M hängen von der Fläche der durch das Kunststoffgelenk gekreuzten Verstärkung ab und werden durch 1 m der Plattenbreite durch die Formel M = Rs * As * zb bestimmt.

Abb. 9.5. Zur Berechnung von Platten, unterstützt durch die Kontur, durch die Methode der Begrenzung des Gleichgewichts

Der Querschnitt der Verstärkungsplatten wird wie für rechteckige Abschnitte ausgewählt. Die Arbeitsbewehrung in Richtung der kleineren Spannweite befindet sich unterhalb der Bewehrung in Richtung der größeren Spannweite. Gemäß dieser Anordnung der Verstärkung ist die Arbeitshöhe des Querschnitts der Platte für jede Richtung unterschiedlich und wird sich durch die Größe des Durchmessers der Verstärkung unterscheiden.

Die Last von der Platte zu den Trägern wird über die Ladefläche in Form von Dreiecken oder Trapezen übertragen (Abb. 9.6, a).

Abb. 9.6. Entwurfsschemata und Verstärkung von Rippenbalken mit Platten, die entlang der Kontur gestützt sind

Abb. 9.7. Das Designschema von Bodenbalken mit Platten in zwei Richtungen:

a ist ein Diagramm der Ladefläche pro transversalen 1 und longitudinalen 2 Strahlen; b - Intensität der bilateralen Belastung; In - Intensität der einseitigen Belastung

Das Verfahren für die Auswahl des Querschnitts und das Prinzip der Verstärkung des Balkens sind mit dem Hauptbalken der Rippendecke mit den Balkenplatten identisch. Auf den Stützen sind die Träger mit Sattelrahmen verstärkt (Abb. 9.6, c), die eine unabhängige Verstärkung an den Kreuzungen der Stützen ermöglichen.

BEAM ZUSAMMENFÄHIGE MONOLITHISCHE BLÖCKE

Die vorgefertigte monolithische Bodenstruktur besteht aus vorgefertigten Elementen und monolithischen Teilen, die direkt auf der Baustelle betoniert werden. Der erhärtete Beton dieser monolithischen Abschnitte verbindet die Struktur in einem einzigen gemeinsam arbeitenden System.

Vorgefertigte Elemente des Fußbodens dienen als Skelett für monolithischen Beton und sie enthalten die wichtigsten, oft angespannte Verstärkung. Zusätzliche Befestigungen während der Installation können auf den Rahmen von vorgefertigten Elementen gelegt werden. Vorgefertigte Elemente werden aus Beton relativ hoher Klassen hergestellt, aber Beton aus monolithischen Abschnitten kann Klasse B 15 sein.

Die Arbeit einer vorgefertigten monolithischen Struktur ist dadurch gekennzeichnet, dass die Verformungen von monolithischem Beton den Verformungen des Betons von vorgefertigten Elementen folgen und Risse in monolithischem Beton sich nicht entwickeln können, bis sie im vorgespannten Beton von vorgefertigten Elementen auftreten.

Abb. 9.8. Gerippte vorgefertigte monolithische Böden mit einem Kern aus Stahlbetonplatten

Mit Spannweiten bis zu 9 m ist eine Überlappung mit vorgespannten Elementen möglich, die die Form einer Stahlbetonplatte haben und als Kern der gespannten Zone des Trägers dienen, der mit einer Verstärkung versehen ist. Auf diesen Elementen sind die verstärkten Elemente korytnych der Form installiert, und der monolithische Beton wird wie in Form von den Formen gelegt. Bei durchgehenden Böden der oben beschriebenen Art wird eine zusätzliche Verstärkung über den Stützen installiert.

Die Konstruktion der vorgefertigten monolithischen Decke, bei der das Volumen des monolithischen Betons 30% des gesamten Betons in der Decke beträgt (Abb. 9.8), besteht aus vorgefertigten vorgespannten Brettern und wannenförmigen Paneelen.

Der Vergussbeton wird in die zwischen den Seitenflächen der benachbarten Platten gebildeten Nuten gelegt. Die Unauflösbarkeit des Haupt- und Nebenträgers wird durch die Verlegung der Stützbewehrung erreicht. Für die beste Verbindung zwischen Betonfertigteilen und Monolithbeton aus Stahlbetonplatten - die Unterseite des Hauptträgers - werden Klammern hergestellt.

Zusammengesetzte monolithische Rippenböden werden unter Berücksichtigung der Umverteilung von Momenten berechnet, wodurch es möglich ist, die Anzahl von auf der Anlage verlegten Stützeinrichtungen zu reduzieren. Die Möglichkeit der Ausrichtung von Momenten für kontinuierliche vorgefertigte monolithische Elemente durch spezielle Experimente getestet.

Unter den Caisson-Böden verstehen wir Überlappungen mit Platten, die in zwei Richtungen arbeiten, und mit Zellengrößen von sich kreuzenden Balken von 1000 - 2000 mm.

Caisson-Decken werden verwendet, um die Spannweiten von Ausstellungshallen, Lobbies, U-Bahn-Stationen zu überlappen. Oft sind die Lücken zwischen den Rippen mit Glasbeton, Leichtbeton, Keramik und anderen Steinen ausgefüllt. Die Kosten für Kassettendecken sind höher als die Kosten für Rippendecken mit Balkenplatten.

Es wird empfohlen, die Räume, in denen Senkkastendecken angeordnet sind, als quadratische oder rechteckige Form mit einem Seitenverhältnis von weniger als 1,5 m einzustufen (Abb. 9.9, a).

Die im Grundriss gestreckten Räume sind durch einzelne, auf Säulen aufgesetzte Balken in einzelne Abschnitte unterteilt (Abb. 9.9, b). Die Balken, die die Überlappung in Caissons teilen, können parallel zu ihren Seiten (Abb. 9.9, a und b - rechteckige Caissons) oder in einem Winkel von 45 ° (Abb. 9.9, in - Diagonale - Caissons) platziert werden. Im letzteren Fall ist der Grundriss nicht durch das angegebene Seitenverhältnis eingeschränkt und kann länglicher sein. Beim Stahlbetonverbrauch sind rechteckige und diagonale Caissonüberlappungen gleichwertig.

Decken von Caisson-Decken werden als Platten berechnet, die entlang einer Kontur getragen werden. Die Dicke der Platten beträgt mindestens 3 cm, die Platte mit einer Spannweite von bis zu 1,25 m ist strukturell 4fach verstärkt. 5 Stäbe der Stahlsorte B-1 mit einem Durchmesser von 3. 5 mm pro 1 m Platte in jeder Richtung.

Die Höhe der Querbalken der Senkkastendecken wird in beiden Richtungen als gleich angenommen, während die Balken der Arbeitsbewehrung der Balken mit großen Biegemomenten unterhalb der Balken der Balken mit niedrigeren Momenten angeordnet sind.

Rahmenlose Deckenplatten

Die Wulst-Fertigteildecke ist ein System aus vorgefertigten Paneelen, die direkt auf den Kapitellen der Säulen getragen werden (Abb. 9.10). Der hauptsächliche konstruktive Zweck von Kapitellen besteht darin, eine starre Verbindung der Decke mit Säulen zu schaffen, die Größe der berechneten Spannweiten der Paneele zu reduzieren und eine Unterstützung für die Paneele zu schaffen. Das Raster der Spalten ist normalerweise quadratisch in der Größe 6x6 m.

Der Vorteil von Deckenbalken ohne Deckenbalken im Vergleich zum Balken - bei optimaler Nutzung des Raumvolumens aufgrund fehlender hervorstehender Rippen, was die Installation verschiedener Produktionsverkabelungen und -kommunikationen erleichtert. Aufgrund der geringeren Bauhöhe der trägerlosen Decke wird die Gesamthöhe eines mehrgeschossigen Gebäudes reduziert und der Verbrauch an Wandmaterialien reduziert.

Monolithische Rippendecken mit entlang der Kontur getragenen Platten

Es gibt zwei Arten solcher Überlappungen. In den Decken des ersten Typs befinden sich die Balken entlang der Achsen der Säulen, deren Neigung 4,6 m beträgt (Abb. 9.8, a). Balken haben die gleiche Höhe von Querschnitten. Das Verhältnis der Seiten der Platten 1. 1.5. Die Überschneidungen des zweiten Typs, die Caisson genannt werden, zeichnen sich durch eine häufigere Anordnung der Balken, das Fehlen von Zwischensäulen und kleine Abmessungen von Platten aus, die 2 m nicht überschreiten (Abb. 9.8, b). Decken mit Platten, die entlang der Kontur gehalten werden, sind weniger wirtschaftlich als Balken mit gleichem Säulenraster, aber ästhetisch sehen sie besser aus und werden verwendet, um öffentliche Gebäude zu überlappen: Lobbys, Hallen usw.

Abb. 9.8. Gerippte monolithische Platten mit Platten,

unterstützt durch Kontur

Die entlang der Kontur abgestützte Platte arbeitet in zwei Richtungen und ist mit geschweißten Maschen, die in einer niedrigen Spannweite liegen, und auf den Stützen (über den Balken) - oben - verstärkt. Für Deckenspannweiten von mehr als 2,5 m wird eine separate Verstärkung verwendet. Die untere Verstärkung besteht aus zwei Gittern mit der gleichen Querschnittsfläche der Arbeitsbewehrung in jeder Richtung. Zum Speichern wird ein Gitter auf die Stützen gebracht, und das andere wird in den mittleren Teil gelegt und nicht in einem Abstand von 1 / zu den Stützen gebracht4l1, wenn die Platte an den Balken angrenzt (Abb. 9.8, d) oder an 1 /8l1 mit einer freien Stützplatte. Die obere Bewehrung der Platte (über den Trägern) ist in Form von Gittern ausgeführt, in denen die Arbeitsstäbe in der Richtung senkrecht zum Träger angeordnet sind, und die Träger durch eine in einem Abstand von 1 /4l1 und 1 /6l1 (Abb. 9.8, c).

Für die Berechnung von Platten, die entlang der Kontur getragen werden, gibt es zwei praktische Methoden: durch die elastische Stufe und durch das begrenzende Gleichgewicht. Die Berechnung der elastischen Stufe wird für Platten verwendet, in denen keine Risse zulässig sind. Die genaue Berechnung von Platten, die durch eine Kontur unterstützt werden, ist eine ziemlich komplizierte Aufgabe der Elastizitätstheorie. Es reduziert sich auf die Integration der Differentialgleichungen einer elastischen Platte. Für Platten aus homogenem Material wurde diese Theorie ausreichend detailliert entwickelt. Zur praktischen Berechnung von Blechen in der elastischen Phase sind Näherungsverfahren und Hilfstabellen zusammengestellt, die es ermöglichen, die Kräfte in den Blechen unter verschiedenen Randbedingungen und Belastungen zu bestimmen [24].

Die Berechnung der Platten, in denen die Betriebsbedingungen Risse erlauben, wird durch die Methode der Begrenzung des Gleichgewichts erzeugt. Bei der Verwendung sollte das Strukturzerstörungsmuster bekannt sein. Durch Versuche wurde festgestellt, dass in der Grenzbedingung der Festigkeit eine Reihe von linearen Kunststoffscharnieren in der Platte gebildet wird: auf den Trägern - von oben entlang der Träger, in den Spannweiten - von unten entlang der Winkelhalbierenden der Plattenwinkel und in der Mitte der Spannweite entlang der Längsseite der Platte (Abb. 9.8. Auf dieser Grundlage wird die Platte als ein System von Festplatten betrachtet, die durch Kunststoffscharniere entlang von Bruchlinien miteinander verbunden sind. Der Wert des Moments im Kunststoffgelenk pro Längeneinheit hängt von der Querschnittsfläche der Arbeitsbewehrung A abs und wird durch die Formel bestimmt

Im allgemeinen Fall unterliegt jede Platte der Bodenplatte sechs Biegemomenten: zwei Spanne M1 und M2 und vier unterstützen M3, M4, M5, M6 (Abb. 9.8, e).

Um das Gleichgewicht der Platte sicherzustellen, ist es notwendig und ausreichend, dass die Arbeit von außen W gleich istq und interne wM Aufwand für mögliche Bewegungen. Bei einer gleichmäßig verteilten Last q ist diese Bedingung

wo y ist die Bewegung der Platte an dem betrachteten Punkt; Mich - der Moment im i-ten Kunststoffscharnier pro Einheit seiner Länge; φich - der Drehwinkel der Scheiben im i-ten Kunststoffgelenk; lich - die Länge des i-ten Kunststoffscharniers.

Es ist nicht schwer zu sehen, dass ∫ qydA das Volumen der Form der Bewegungen der Platte ist

wo f ist die Ablenkung der Mitte der Platte.

Dann die Arbeit der externen Last

Die Arbeit der inneren Kräfte - Biegemomente bei den entsprechenden Drehwinkeln φ (Abb. 9.8, e)

Angesichts der geringen Größe von φ, nehmen

Aus der Bedingung der Gleichheit der Werke (9.13), unter Berücksichtigung (9.15) und (9.16), erhalten

In dem Fall, wenn in den Stützbändern der Breite l1/ 4 Bewehrungsstäbe werden in der Hälfte geliefert (Abb. 9.8, d), die Spannungsmomente in diesen Bändern sind M1/ 2 M2/ 2.

Die obigen Formeln enthalten sechs unbekannte Momente. In Anbetracht ihrer Korrelationen erhalten wir nur ein unbekanntes M, das bestimmt, durch die akzeptierten Verhältnisse auch die übrigen Momente gefunden werden [12].

In praktischen Berechnungen wird die Definition von Momenten vereinfacht. Also, für die mittlere Platte einer quadratischen Platte (l1 = 12 = 1), um den Umfang der Balken herumgesäumt und M gefragt1= M2= M3= M4= M5= M6 und das Brechen eines der unteren Gitter in einem Abstand von 1 /4l von Balken, erhalten für Unterstützung und Spannungsmomente

Bei einer frei abgestützten quadratischen Platte sind alle Stützmomente gleich Null und die Spanne - M1= M2= M, dann beim Bruch eines unteren Gitters um 1 /8Ich von der Unterstützung

Nach der Berechnung der Momente wird die Bewehrung in den Spannweiten und auf den Stützen wie für Elemente mit rechteckigem Querschnitt mit einfacher Bewehrung ausgewählt.

In den Platten, die von monolithisch verbundenen Trägern auf die gesamte Kontur begrenzt sind, gibt es einen Schub, der ihre Tragfähigkeit erhöht. Daher sollten bei der Auswahl der Bewehrung die durch Berechnung ermittelten Momentenwerte auf 20% reduziert werden [12].

Die entlang der Kontur gestützten Platten übertragen die Ladung entsprechend den Ladeflächen auf die Träger (Abb. 9.8, g). Die Strahlen werden als übliche kontinuierliche berechnet, wobei die Umverteilung der Anstrengungen berücksichtigt wird. In diesem Fall werden die berechneten Spannweiten gleich dem Abstand zwischen den Flächen der Stützen und für die extremen Spannweiten - zwischen der Fläche der Stütze und der Achse der Stütze an der Wand - genommen.

Momente in der ersten Spanne und auf der ersten Zwischenunterstützung

in mittleren Spannweiten und mittleren Stützen

wo ist m0 - Der Moment im freien Strahl;

mit einer Dreieckslast (Abb. 9.8, und)

mit trapezförmiger Belastung (Abb. 9.8, g)

wobei (g + v) die Entwurfslast pro 1 m 2 Platte ist; q ist die Belastung von der Masse des Balkens und Teil der Überlappung mit einer vorübergehenden Belastung auf sie.

Die Scherkräfte in solchen Strahlen werden durch die Ausdrücke bestimmt

wo Q0 - Strahlquerkraft.

Die Querschnittsfläche der Längsarbeitsbewehrung in den Spannweiten ist wie für T-Profile und auf den Stützen definiert - wie bei Rechteck. Sowohl in Spannweiten als auch auf Stützen sind die Träger mit geschweißten Rahmen verstärkt.

Hinzugefügt am: 2016-01-16; Ansichten: 2009; Auftragsarbeit schreiben

Thema: Monolithische Rippenböden mit entlang der Kontur abgestützten Platten

Konstruktives Schema.

Die Struktur solcher Decken umfasst Platten, die beim Biegen in zwei Richtungen arbeiten, und ihre Träger (Abb. 1). Alle Elemente der Überlappung sind monolithisch miteinander verbunden. Es wurde experimentell festgestellt, dass das Biegen von Platten in zwei Richtungen bezüglich der langen und kurzen Seiten (gewöhnlich 1... 1,5) erfolgt.

Abb. 1. Pläne für Rippenplatten mit Platten entlang der Kontur unterstützt:

a - mit internen Säulen (Platten mit großen Spannweiten); b - ohne innere Säulen (Kassettendecke);

1... 3 - Ecke, erstes bzw. mittleres Feld

Bei großen Deckenfeldern (4... 6 m) ruht jeder Deckenbalken auf einer Wand oder auf einer Säule (Abb. 1, a); das Verhältnis der Seitenbalken werden die gleiche Höhe zugewiesen und entlang der Achsen der Säulen in zwei Richtungen positioniert. Bei kleinen Deckenplatten (1,5... 3 m) durchdringen sich die Querträger, es gibt keine Zwischensäulen; solche Überlappungen werden Caisson genannt. Die Dicke der Platten kann je nach Größe der Platte und der Belastung 50... 140 mm, aber nicht weniger als 1/50 betragen.

Decken mit Platten, die entlang der Kontur gehalten werden (CCP), werden aus architektonischen Gründen (Lobbys, Hallen) verwendet. In Bezug auf den Materialverbrauch sind diese Überlappungen weniger wirtschaftlich als MCI mit Trägerplatten mit dem gleichen Säulenraster.

2. Verstärkungsplatten auf der Kontur abgestützt.

Verstärktes POK normalerweise Netze. Da das POK in zwei Richtungen arbeitet, wird die Arbeitsverstärkung in zwei Richtungen angeordnet. Für Deckenspannweiten von mehr als 2,5 m wird eine separate Verstärkung mit unabhängigen Gittern in der Spannweite und auf Stützen (über den Trägern) verwendet. Die untere Bewehrung (an der Unterkante der Platte) besteht aus zwei Gittern mit der gleichen Querschnittsfläche der Arbeitsbewehrung in jeder Richtung. Gleichzeitig wird ein Gitter zu den Stützen gebracht und das andere wird in den mittleren Teil gelegt und nicht auf die Stützen für eine Entfernung gebracht (Fig. 2). Die Bewehrungsverdickung bis zur Mitte der Spannweite entspricht dem Momentdiagramm und erhöht auch die Rissfestigkeit der Bramme deutlich, insbesondere bei Verwendung von Stäben mit kleinerem Durchmesser.

Abb. 2. Verstärkung von POK in der Spannweite von zwei Gittern

Nadoporno Verstärkung (über den Balken) wird auch in Form von Gittern mit der Breite der Querarbeitsstäbe durchgeführt. Die Netze sind entlang der Balken übereinander gestapelt; Um die Bewehrung zu schonen, werden die Gitter nach Fig. 1 gegeneinander verschoben. 3

Wenn es nicht ratsam ist, die Platte mit festen geschweißten Maschen zu verstärken, können schmale geschweißte Netze mit Längsarbeitsverstärkung verwendet werden (Abb. 4). In der Spannweite werden die Gitter in zwei Schichten in zueinander senkrechten Richtungen abgelegt. Gleichzeitig passen Gitter mit kürzeren Arbeitsstäben in die untere Schicht. Die oberen (nadoporny) Gitter sind über die Balken gelegt (siehe Fig. 4) und geben die Entfernung in einer Entfernung von der Strahlachse in jeder Richtung ein.

Abb. 3. Verstärkung von POK auf Trägern mit einteiligen Netzen

Abb. 4. Polymerbewehrung mit eng verschweißten Maschen mit Längsbewehrung

Mehrfeld-Durchlauf-POK mit Arbeitsanker mit einem Durchmesser von bis zu 7 mm kann mit Standard-Rollnetzen verstärkt werden. Dazu wird die Platte in drei Richtungen gebrochen: zwei extreme Breiten und eine mittlere. Die Rollen in den Spannweiten werden in zwei Schichten gelegt und rollen sie nur entlang der mittleren Streifen der Platten (Abb. 5, a). In diesem Fall kann die Überkopfverstärkung der Ecken der Bramme in Form von quadratischen flachen Gittern mit Arbeitsstäben in beiden Richtungen ausgebildet sein. Diese Netze werden am Schnittpunkt der Plattenkanten verlegt, und die Stäbe können parallel zu den Rippen sein oder in einem Winkel von 45º zu ihnen angeordnet sein (Fig. 5, b).

Abb. 5. Das Schema der Bewehrung POK geschweißte Rollnetze:

a - Spannweite und mittlere Stützventile; b - Stützbeschläge der Plattenecken

3. Die Berechnung der Platten, die von der Kontur unterstützt werden.

Wenn aufgrund der Betriebsbedingungen Risse in der Platte nicht zulässig sind (sehr aggressive Umgebung), kann die POC (zur Bestimmung der Biegemomente) durch die elastische Stufe mithilfe von Tabellen oder FEM-Berechnungskomplexen berechnet werden.

Im Grunde wird der POC durch die Methode der Begrenzung des Gleichgewichts berechnet, die auf der Endstufe der Strukturoperation unter Last - dem Stadium der Zerstörung - und einem bestimmten Zerstörungsschema beruht. Experimente haben gezeigt, dass der POC durch ein hüllenartiges Bruchmuster gekennzeichnet ist, in dem die Platte in ein System von Gliedern (Festplatten) unterteilt ist, die entlang von Bruchlinien durch Kunststoffscharniere miteinander verbunden sind - in einer Spanne entlang der Winkelhalbierenden und auf Trägern entlang der Träger (Abb. 6). Der Wert des Moments im Kunststoffgelenk pro Längeneinheit hängt von der Schnittfläche der Arbeitsbewehrung ab

Im allgemeinen Fall erfährt jede Platte (Zelle) einer Platte die Wirkung von sechs Biegemomenten: zwei Spanne und vier Peilung. Der grundlegende Entwurfsausdruck zum Bestimmen dieser Momente wird basierend auf der Gleichheit der Arbeit der externen Last und der internen Anstrengungen (im Zustand des maximalen Gleichgewichts) auf virtuelle (mögliche) Bewegungen abgeleitet.

1. Externe Last arbeiten. Im Grenzzustand sackt die Platte ab und bildet eine Pyramide mit einer Höhe, die gleich der maximalen Auslenkung ist.Der Drehwinkel der Glieder mit unendlich kleinen Auslenkungen ist gleich

Die externe Last bewegt sich mit der Platte und erledigt die Arbeit.

Abb. 6. Zur Berechnung von Platten, die von der Kontur gestützt werden, nach der Methode der Begrenzung des Gleichgewichts:

1 - lineares Kunststoffscharnier auf dem Träger; 2 - das gleiche in der Spannweite

wo ist die Verschiebung eines beliebigen Punktes der Platte; - Plattenfläche;

- das Volumen der Bewegungsfigur (Pyramide) ist gleich

Dann die Arbeit der externen Last

2. Die Arbeit der internen Bemühungen. Es wird durch die Arbeit der Biegemomente bei den jeweiligen Drehwinkeln bestimmt

3. Aus der Bedingung der Gleichheit der Werke, unter Berücksichtigung des Ausdrucks (2), erhalten wir die Grundgleichung für die Berechnung der QAP

Die Berechnung der monolithischen Platte am Beispiel von quadratischen und rechteckigen Platten, gestützt entlang der Kontur

Bei der Erstellung von Häusern mit individueller Hausplanung stehen die Entwickler in der Regel vor der großen Unannehmlichkeit, Fabrikpanels zu verwenden. Auf der einen Seite ihre Standardmaße und -form, auf der anderen Seite ein beeindruckendes Gewicht, auf das man nicht verzichten kann, wenn man Hebezeug anzieht.

Für überlappende Häuser mit Räumen in verschiedenen Größen und Konfigurationen, einschließlich eines Ovals und eines Halbkreises, sind monolithische Stahlbetonplatten die ideale Lösung. Fakt ist, dass sie im Vergleich zu den fabrikneuen deutlich weniger Geldinvestitionen erfordern, sowohl für den Einkauf der notwendigen Materialien als auch für die Lieferung und Installation. Außerdem haben sie eine wesentlich höhere Tragfähigkeit und die nahtlose Oberfläche der Platten ist von sehr hoher Qualität.

Warum greifen alle mit den offensichtlichen Vorteilen nicht auf betonierte Böden zurück? Es ist unwahrscheinlich, dass die Menschen durch längere Vorarbeiten verängstigt werden, zumal weder die Reihenfolge der Bewehrung noch das Schalungsgerät heute Schwierigkeiten bereitet. Das Problem ist anders - nicht jeder weiß, wie man die monolithische Bodenplatte richtig berechnet.

Vorteile der Vorrichtung der monolithischen Überlappung ↑

Monolithische Stahlbetonböden gelten als die zuverlässigsten und vielseitigsten Baustoffe.

  • Gemäß dieser Technologie ist es möglich, Räumlichkeiten von nahezu jeder Größe zu bedecken, unabhängig von den linearen Abmessungen der Struktur. Das einzige, was notwendig ist, um große Bereiche zu blockieren, ist die Notwendigkeit, zusätzliche Halterungen zu installieren;
  • Sie bieten eine hohe Schalldämmung. Trotz der relativ geringen Dicke (140 mm) können sie Fremdgeräusche vollständig unterdrücken;
  • von der Unterseite ist die Oberfläche des monolithischen Gussteils glatt, nahtlos, ohne Tropfen, daher werden solche Decken meistens nur mit einer dünnen Schicht von Kitt beendet und gemalt;
  • Solid Casting ermöglicht es Ihnen, entfernte Strukturen zu bauen, zum Beispiel, um einen Balkon zu schaffen, der eine monolithische Platte mit Überlappung sein wird. Ein solcher Balkon ist übrigens viel haltbarer.
  • Die Nachteile des monolithischen Gießens schließen die Notwendigkeit ein, eine spezielle Ausrüstung zum Gießen von Beton, beispielsweise Betonmischern, zu verwenden.

Für Konstruktionen aus leichtem Material wie Porenbeton sind vorgefertigte monolithische Böden besser geeignet. Sie werden aus fertigen Blöcken, beispielsweise aus Blähton, Porenbeton oder anderen ähnlichen Materialien hergestellt und dann mit Beton gegossen. Es stellt sich zum einen in Leichtbauweise dar, zum anderen dient es als monolithischer Verstärkungsgurt für das gesamte Bauwerk.

Gemäß der Technologie werden Geräte unterschieden:

  • monolithische Balkendecke;
  • Flachbalken sind eine der gebräuchlichsten Optionen, die Materialkosten sind hier geringer, da keine Balken und Prozessdecken benötigt werden.
  • ein festes Fachwerk haben;
  • auf einem professionellen Bodenbelag. Meistens wird dieses Design verwendet, um Terrassen beim Bau von Garagen und anderen ähnlichen Strukturen zu schaffen. Professionelle Platten spielen die Rolle von unflexiblen Schalungen, auf denen Beton gegossen wird. Die Stützfunktionen werden von einem Metallrahmen ausgeführt, der aus Säulen und Balken zusammengesetzt ist.


Obligatorische Bedingungen für die Erzielung einer hochwertigen und zuverlässigen monolithischen Überlappung auf Wellpappe:

  • Zeichnungen, die die genauen Abmessungen der Struktur angeben. Zulässiger Fehler - bis zu einem Millimeter;
  • Berechnung der monolithischen Bodenplatte, wobei die von ihr erzeugte Last berücksichtigt wird.

Profilierte Bleche ermöglichen gerippte monolithische Überlappungen, die sich durch eine höhere Zuverlässigkeit auszeichnen. Dies reduziert die Kosten von Beton und Bewehrungsstäben erheblich.

Berechnung von Flachstrahlen ↑

Die Überlappung dieses Typs ist eine massive Platte. Es wird von Spalten unterstützt, die Großbuchstaben haben können. Letztere sind notwendig, wenn man zur Erzielung der erforderlichen Steifigkeit auf die berechnete Spannweite zurückgreift.

Berechnung der auf der Kontur abgestützten monolithischen Platte ↑

Parameter der monolithischen Platte ↑

Es ist klar, dass das Gewicht der Gussplatte direkt von ihrer Höhe abhängt. Neben dem eigentlichen Gewicht erfährt es aber auch eine gewisse konstruktive Belastung, die sich durch das Gewicht des Estrichs, der Deckbeschichtung, der Möbel, der Personen im Raum und mehr ausbildet. Es wäre naiv anzunehmen, dass jemand die möglichen Lasten oder deren Kombinationen vollständig voraussagen kann, daher greifen sie bei den Berechnungen auf statistische Daten zurück, die auf der Wahrscheinlichkeitstheorie basieren. Auf diese Weise erhalten Sie den Wert der verteilten Last.


Hier beträgt die Gesamtbelastung 775 kg pro Quadratmeter. m

Einige der Komponenten können kurzlebig sein, andere länger. Um unsere Berechnungen nicht zu erschweren, werden wir uns bereit erklären, eine Verteilungslast qto temporär zu übernehmen.

Wie berechnet man das größte Biegemoment ↑

Dies ist einer der bestimmenden Parameter bei der Auswahl eines Bewehrungsabschnitts.

Es sei daran erinnert, dass es sich um eine Platte handelt, die entlang einer Kontur getragen wird, das heißt, dass sie nicht nur relativ zur Abszissenachse, sondern auch zur Anwendungsachse (z) als Balken wirkt und in beiden Ebenen komprimiert und gespannt wird.

Wie es bekannt ist, wird das Biegemoment bezüglich der Abszissenachse des Balkens an zwei Wänden mit einer Spanne 1 getragenn berechnet nach der Formel mn = qnln 2/8 (für die Bequemlichkeit ist seine Breite 1 m). Offensichtlich sind die Momente gleich, wenn die Spannen gleich sind.

Wenn wir berücksichtigen, dass im Falle einer quadratischen Plattenlast q1 und q2 Gleich ist es möglich, anzunehmen, dass sie die Hälfte der Entwurfslast darstellen, die mit q bezeichnet ist. I.e.

Mit anderen Worten, es kann davon ausgegangen werden, dass die parallel zur Abszisse und zur Applikatorachse liegende Bewehrung für das gleiche Biegemoment berechnet wird, das halb so groß ist wie der gleiche Indikator für die Platte, die zwei Wände als Träger aufweist. Wir erhalten, dass der maximale Wert des berechneten Moments ist:

Was die Größe des Moments für Beton anbelangt, wenn wir in Betracht ziehen, dass er in aufeinander senkrecht stehenden Ebenen gleichzeitig eine kompressive Wirkung erfährt, wird sein Wert größer sein, nämlich

Wie bekannt ist, erfordern die Berechnungen einen einzelnen Momentwert, daher wird der arithmetische Mittelwert von M als sein berechneter Wert genommen.a und Mb, was in unserem Fall gleich 1472,6 kgf · m ist:

Wie wählt man eine Ventilsektion ↑

Als Beispiel werden wir den Stababschnitt nach der alten Methode berechnen und sofort merken, dass das Endergebnis der Berechnung, das irgendeine andere Methode verwendet, den minimalen Fehler gibt.

Unabhängig davon, welche Berechnungsmethode Sie wählen, vergessen Sie nicht, dass die Höhe der Bewehrung abhängig von ihrer Position in Bezug auf die x- und z-Achse unterschiedlich sein wird.

Als Wert der Höhe nehmen wir zuerst: für die erste Achse h01 = 130 mm, für die Sekunde - h02 = 110 mm. Wir verwenden die Formel A0n = M / bh 2 0nRb. Dementsprechend erhalten wir:

  • A01 = 0,0745
  • A02 = 0,104

Aus der Hilfstabelle unten finden wir die entsprechenden Werte von η und ξ und berechnen die erforderliche Fläche mit der Formel Fan = M / ηh0nRs.

  • Fa1 = 3,275 m² sehen
  • Fa2 = 3,6 Quadratmeter. sehen

In der Tat, für die Verstärkung 1 p. Für die Verlegung in Längs- und Querrichtung mit einer Stufe von 20 cm sind 5 Bewehrungsstäbe erforderlich.

Um einen Abschnitt auszuwählen, können Sie die folgende Tabelle verwenden. Zum Beispiel erhalten wir für fünf Stäbe ⌀10 mm eine Querschnittsfläche von 3,93 Quadratmetern. cm und für 1 rm. m wird es doppelt so viel sein - 7,86 Quadratmeter. sehen

Der Abschnitt der Bewehrung, der im oberen Teil verlegt wurde, wurde mit einem angemessenen Abstand genommen, so dass die Anzahl der Verstärkungen in der unteren Schicht auf vier reduziert werden kann. Dann für den unteren Teil des Gebiets, nach der Tabelle wird 3,14 Quadratmeter sein. sehen

Ein Beispiel für die Berechnung einer monolithischen Platte in Form eines Rechtecks ​​↑

Offensichtlich kann bei solchen Konstruktionen das Moment, das in Bezug auf die Abszissenachse wirkt, nicht gleich seinem Wert relativ zu der Anwendungsachse sein. Je größer außerdem die Spreizung zwischen den linearen Abmessungen ist, desto mehr wird es wie ein Balken mit Gelenkstützen aussehen. Mit anderen Worten, ab einem bestimmten Moment wird die Größe der Wirkung der Querverstärkung konstant.

In der Praxis wurde die Abhängigkeit der Quer- und Längsmomente vom Wert λ = l2 / l1 wiederholt gezeigt:

  • bei λ> 3 ist das longitudinale mehr als fünf mal transversal;
  • bei λ ≤ 3 wird diese Abhängigkeit durch den Zeitplan bestimmt.

Angenommen, Sie möchten eine rechteckige Platte von 8 x 5 m berechnen, da die berechneten Spannweiten die linearen Dimensionen des Raums sind, erhalten wir, dass ihr Verhältnis λ 1,6 ist. Nach Kurve 1 in der Grafik finden wir das Verhältnis der Momente. Es wird gleich 0,49 sein, woher wir das bekommen2 = 0,49 * m1.

Ferner, um das Gesamtmoment des Wertes von m zu finden1 und m2 muss gefaltet werden. Als Ergebnis erhalten wir, dass M = 1.49 * m1. Gehen wir weiter: Lassen Sie uns zwei Biegemomente berechnen - für Beton und Bewehrung, dann mit ihrer Hilfe und dem berechneten Moment.

Jetzt wenden wir uns wieder der Hilfstabelle zu, wo wir die Werte von η finden1, η2 und ξ1, ξ2. Als nächstes erhalten wir durch Einsetzen der Werte in der Formel, die die Querschnittsfläche der Verstärkung berechnet,:

  • Fa1 = 3,845 m² cm;
  • Fa2 = 2 Quadratmeter. sehen

Als Ergebnis erhalten wir, dass für die Verstärkung 1 st. M. Platten brauchen:

Und Platten, unterstützt von der Kontur

Trägerdecken von mehrstöckigen Industriebauten Die Konstruktionen von Trägerdecken von mehrstöckigen Industriebauten werden am häufigsten verwendet, da sie die Vielseitigkeit und Herstellbarkeit bei der Herstellung und Installation haben, schwere Prozessanlagen installieren und Maschinen mit signifikanten dynamischen Effekten platzieren.

Balkendecken bestehen aus Balken (Kanten), die in eine oder zwei Richtungen gehen, und Platten oder Platten, die darauf ruhen.

Platten, die Teil der Decke sind, sind abhängig vom Seitenverhältnis der Stützkontur in Balken unterteilt und entlang der Kontur abgestützt.

Zu Strahlen gehören Platten mit einem Seitenverhältnis von l2/ l1> 2, Biegung in kurzer Richtung.

Für Platten, die von der Kontur unterstützt werden, sind Trägerplatten mit einem Seitenverhältnis von 1 enthalten2/ l1

Elemente von Balkenböden (Platten, Querstreben) werden auch häufig in verschiedenen Vorrichtungen von Gebäuden und Konstruktionsstrukturen (Regale für die Platzierung von technologischen Einrichtungen, Transportgalerien usw.) verwendet.

Decken mit Platten, die entlang der Kontur gehalten werden Decken mit Platten, die entlang der Kontur getragen werden, umfassen Platten mit einem Seitenverhältnis l2/ l1≤2 (siehe Abbildung), arbeiten an Biegung in zwei Richtungen und stützen sie Balken, von denen einige Querstangen der Querrahmen des Gebäudes sind.

Die Platten, die entlang der Kontur gehalten werden, sind einspannig und mehrfachspannend und gemäß ihren Herstellungsverfahren monolithisch, modular und modular-monolithisch.

Die Abstützung von Decken auf Deckenbalken oder Wänden von Gebäuden kann frei oder mit einer Dichtung auf allen oder nur auf einigen Seiten sein. Die Lagerbedingungen und das Größenverhältnis der Platten beeinflussen die Berechnungsmethode und ihre Ergebnisse erheblich.

Um die Arbeit von quadratischen und rechteckigen Platten entlang der Kontur zu untersuchen, wurden zahlreiche experimentelle und theoretische Studien in unserem Land und im Ausland durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen haben gezeigt, dass die größten Drücke, die von der Platte auf die Kontur (pro Längeneinheit) übertragen werden, in den mittleren Abschnitten jeder Seite der Platte liegen. Die Ecken der Platten mit frei gestützten Seiten werden unter Last angehoben, und wenn dies durch Versiegelung behindert wird, erscheinen Risse in den Ecken. Die Abmessungen der Seiten der Platten, die entlang der Kontur gestützt werden, betragen 4-6 M. Die Dicke der Platten hängt von den Abmessungen im Plan, den Tragbedingungen und der Größe der Belastung ab. Fast die Dicke der Platten reicht von 1/45 bis 1/50 der Spannweite (8-14 cm).

Verstärkungsplatten (Abbildung 4) nach experimentellen Studien können parallel zu den Seiten oder in einer diagonalen Richtung durchgeführt werden. Die Art des Schadens und die Höhe der Bruchlast bleiben ungefähr gleich. Wenn die Platten jedoch parallel zu ihren Seiten verstärkt werden, erscheinen die ersten Risse etwas später, und darüber hinaus ist eine solche Verstärkung leichter durchzuführen.

Die entlang der Kontur abgestützten Platten sind mit separaten Stäben oder geschweißten Bewehrungsmatten verstärkt. Das Schema ihrer Bewehrung fällt im allgemeinen mit dem Schema der Bewehrung der Trägerplatten durch den Unterschied zusammen, daß anstelle der Verteilerarmatur eine Arbeitsbewehrung in anderer Richtung vorgesehen ist und arbeitende Bewehrungsstäbe in der Nähe der Stützen weniger oft verlegt werden als im mittleren Bereich der Platte, wo die Biegemomente größer sind.

Abb. 4. Das Schema der Verstärkung der Platte, unterstützt durch die Kontur, Gitter:

a - schmale geschweißte Spannweite; b - Nadopornymi

In Fällen, in denen sich die entlang der Kontur abgestützten Platten den Arbeitsbedingungen an den Trägerplatten annähern, werden gerollte geschweißte Netze mit Längsarbeitsverstärkung, die entlang der kleineren Spannweite gerollt werden, als Verstärkung verwendet. Dieses Verstärkungsmuster ist ähnlich der Verstärkung der Trägerplatte. Der Unterschied besteht darin, dass die Verteilerarmatur des Gitters als Arbeitsbewehrung in der anderen Richtung der Platte verwendet wird.

Bei der Verstärkung von Platten, die sich im Quadrat annähern, verwenden Sie flache oder gerollte Gitter mit einer Verstärkung in zwei Richtungen, die quadratische Zellen bilden. Wie im ersten Fall, fügen Sie in den extremen und Eckfeldern zweite Gitter hinzu und, falls erforderlich, separate Stäbe.

Bei der Verstärkung von Platten mit Netzen mit in Längsrichtung wirkenden Bewehrungen in der Spannweite entlang des Bodens der Platte werden die Gitter in zwei Schichten verlegt, so daß die Arbeitsbewehrung in zwei zueinander senkrechten Richtungen verläuft. Die Gitter über den Balken sind in der oberen Zone der Platte normalerweise zur Achse der Balken gelegt. Es ist ratsam, die Platten mit zwei übereinanderliegenden geschweißten flachen Maschen zu verstärken, von denen eine die gleichen Abmessungen wie die Plattenplatte aufweist und die anderen die Abmessungen des Abschnitts, wo ein größerer Abschnitt der Verstärkung erforderlich ist. Oberhalb der Balken lagen eng verschweißte Gitter mit Querstäben. Ein solches Verstärkungsschema ist für einteilige Platten geeignet, die entlang einer Kontur gehalten werden und in Form von monolithischen oder vorgefertigten Strukturen ausgeführt werden.

Die Konstruktionen der Balken, auf denen die von der Kontur gestützten Platten basieren, unterscheiden sich im allgemeinen nicht von den Balken der Rippenbalken.

Eine Vielzahl von Platten, die entlang der Kontur getragen werden, sind Kassettenböden (oft gerippt), wenn Stützen (Säulen) nicht an allen Schnittpunkten von Balken gemischt werden (Fig. 5).

Deckenbalken sind in zwei Richtungen mit einer relativ häufigen Neigung (bis zu 2 m) angeordnet. Dies bildet quadratische oder rechteckige Felder mit vorspringenden Rippen der Balken. Die Höhe der Strahlen ist üblicherweise in beiden Richtungen gleich vorgeschrieben. Caisson-Überlappungen können im Grundriß quadratisch oder rechteckig sein, wobei das Verhältnis der Seiten in der Regel l ist2/ l1≤1,5.

Die Besonderheit der statischen Arbeit eines Senkkastenbodens mit einer diagonalen Anordnung der Balken besteht darin, dass die kurzen Eckbalken Zwischenstützen für andere längere Balken bilden. Was den Verbrauch von Stahlbeton anbelangt, so überschneiden sich Caisson-Überlappungen mit einem rechteckigen und diagonalen Balkenschema fast

Abb. 5. Caisson-Bretter

Caisson-Platten werden wie in den obigen Beispielen von Trägerdecken mit entlang der Kontur abgestützten Platten konstruiert. Deckenbalken werden vereinfacht als freistehende Balken auf zwei Stützen berechnet. Die Lasten auf den Trägern, die sich in dem mittleren Teil der Überlappungsspanne befinden, werden aus der Bedingung bestimmt, dass die Ablenkung von zwei zueinander senkrechten Trägern an dem Punkt ihrer Überschneidung gleich ist. Wenn die Belastung der Seitenstrahlen bestimmt wird, wird angenähert angenommen, dass sie proportional zu der Größe ihrer Auslenkungen ist.

Berechnung von Stahlbetonplatten entlang der Kontur

Personen, die beim Bau ihres Hauses monolithische Stahlbetondecken herstellen, sehen sich oft mit dem folgenden Problem konfrontiert: Eine monolithische Stahlbetonplatte ruht auf vier tragenden Wänden und daher ist es sinnvoll, eine solche Platte als eine entlang der Kontur abgestützte Platte zu zählen. Das ist nur, wie es geht, ist nicht ganz klar. Die Entwickler verschiedener Berechnungsmethoden sind eindeutig auf den Leser ausgerichtet, der während des Studiums der Matte nicht einen Hund, sondern mindestens ein ganzes Team gegessen hat. Und nicht sehr gewissenhafte Setzer offizieller Dokumente (nennen wir sie so) kümmern sich nicht wirklich um die Beachtung von Symbolen und noch mehr, verwirren die Dinge.

Im Prinzip gibt es bei einer solchen Berechnung keine Schwierigkeiten, und im Folgenden werden die wichtigsten Planungsannahmen und Berechnungsbeispiele betrachtet.

Ein Beispiel für die Berechnung einer quadratischen monolithischen Stahlbetonplatte mit einer Stütze entlang der Kontur.

1. Ziegelwände aus Vollziegeln mit einer Dicke von 510 mm bilden einen geschlossenen Raum mit den Maßen 5x5 m, an den Wänden wird eine monolithische Stahlbetonplatte abgestützt, die Breite der tragenden Plattformen beträgt 250 mm. Somit beträgt die Gesamtgröße der Platte 5.5x5.5 m Geschätzte Spannweiten l1 = l2 = 5 m.

2. Eine monolithische Stahlbetonplatte muss neben ihrem Gewicht, das direkt von der Höhe der Platte abhängt, auch eine bestimmte konstruktive Belastung aushalten. Es ist gut, wenn eine solche Ladung bekannt ist, beispielsweise wird auf einer 15 cm hohen Platte ein 5 cm dicker Nivellierzementestrich aufgetragen, ein 8 mm dickes Laminat wird auf den Estrich gelegt und Möbel mit entsprechenden Abmessungen entlang der Wände mit einem Gesamtgewicht von 2000 kg werden auf den Laminatboden gelegt ( zusammen mit dem Inhalt), und in der Mitte des Raumes wird manchmal ein Tisch mit entsprechenden Abmessungen von 200 kg (zusammen mit Getränken und Snacks), und 10 Personen mit einem Gesamtgewicht von 1200 kg, zusammen mit Stühlen, werden am Tisch sitzen. Aber das passiert sehr selten, und zwar fast nie, denn nur große Wahrsager können alle möglichen Varianten und Kombinationen von Bodenlasten vorhersehen. Nostradamus hat zu diesem Thema keine Notizen hinterlassen, deshalb benutzen sie normalerweise statistische Daten und die Wahrscheinlichkeitstheorie. Und diese Daten sagen, dass Sie in der Regel eine Platte in einem Wohnhaus auf einer verteilten Last q zählen könnenin der = 400 kg / m 2, in dieser Ladung gibt es einen Estrich und Bodenbelag und Möbel und Gäste am Tisch. Diese Belastung kann bedingt als vorübergehend angesehen werden, da möglicherweise Reparaturen, Sanierungen und andere Überraschungen bevorstehen, wobei ein Teil dieser Ladung lang und der andere Teil kurz ist. Da wir das Verhältnis von Langzeit- und Kurzzeitbelastung nicht kennen, um die Berechnungen zu vereinfachen, betrachten wir es einfach als temporäre Last. Da die Höhe der Platte uns noch nicht bekannt ist, kann sie beispielsweise im voraus angenommen werden, beispielsweise h = 15 cm, und dann wird die Belastung ihres Eigengewichts der monolithischen Platte ungefähr gleich q seinn = 0,15 × 2500 = 375 kg / m². Etwa weil das genaue Gewicht pro Quadratmeter Stahlbetonplatte nicht nur von der Menge und dem Durchmesser der Bewehrung abhängt, sondern auch von der Größe und Art der groben und feinen Betonaggregate, von der Qualität der Verdichtung und anderen Faktoren. Diese Last ist konstant, nur Anti-Schwerkraft-Technologien werden es ändern können, aber es gibt noch keine solchen Technologien. Somit wird die gesamte verteilte Last auf unserer Platte sein:

q = qn + qin der = 375 +400 = 775 kg / m²

3. Für Platten wird Beton der Klasse B20 mit einer Bemessungsdruckfestigkeit R verwendetb = 11,5 MPa oder 117 kgf / cm 2 und Verstärkung der Klasse AIII mit einer Entwurfszugfestigkeit Rs = 355 MPa oder 3600 kgf / cm 2.

Erforderlich:

Um den Verstärkungsteil aufzunehmen.

Lösung:

1. Bestimmung des maximalen Biegemoments.

Wenn unsere Platte nur auf 2 Wänden basiert, dann könnte eine solche Platte als ein Balken auf zwei angelenkten Stützen betrachtet werden (wir berücksichtigen immer noch nicht die Breite der Stützstellen), während die Breite des Balkens zur Vereinfachung der Berechnung b = 1 m angenommen wird.

Abbildung 1. Entwurfsschema für eine quadratische Platte mit einer auf der Kontur abgestützten Basis

In diesem Fall ruht unsere Platte jedoch auf 4 Wänden. Dies bedeutet, dass es nicht ausreicht, einen Querschnitt des Strahls relativ zur x-Achse zu betrachten, da wir unsere Platte als Strahl relativ zur z-Achse betrachten können. Und es bedeutet auch, dass die Druck- und Zugspannungen nicht in der gleichen Ebene senkrecht zur x-Achse liegen, sondern in zwei Ebenen. Wenn Sie den Balken mit Gelenkstützen mit Spannweite l zählen1 In Bezug auf die x-Achse stellt sich heraus, dass das Biegemoment m auf den Strahl wirkt1 = q1 l 1 2/8. Gleichzeitig auf den Balken mit klappbaren Stützen mit Spannweite l2 wird genau im selben Moment m handeln2, da die Spannweiten gleich sind. Aber wir haben nur eine Entwurfslast:

und wenn die Platte quadratisch ist, können wir folgendes annehmen:

Dies bedeutet, dass wir uns auf das gleiche Biegemoment verlassen können, und dieses Moment wird zwei Mal weniger sein als bei der Platte, die an zwei Wänden getragen wird. Somit wird das maximale berechnete Biegemoment sein:

Ma = 775 × 5 2/16 = 1210,94 kgf · m

Dieser Momentenwert kann jedoch nur zur Berechnung der Bewehrung verwendet werden. Da der Beton von Druckspannungen in zwei zueinander senkrechten Ebenen beeinflusst wird, sollte der Wert des Biegemoments für Beton mehr genommen werden:

Mb = (m1 2 + m2 2) 0,5 = Ma√ 2 = 1210,94 · 1,4142 = 1712,52 kgf · m

Und da für Berechnungen ein Einzelmomentwert benötigt wird, kann davon ausgegangen werden, dass der Durchschnittswert zwischen dem Bewehrungsmoment und dem Beton berechnet wird

M = (Ma + Mb) / 2 = 1.207Ma = 1461,6 kgf · m

Hinweis: Wenn Ihnen diese Annahme nicht gefällt, können Sie die Bewehrung bis zu dem Moment zählen, in dem sie auf den Beton wirken.

2. Auswahl des Ventilabschnitts.

Es ist möglich, den Querschnitt der Bewehrung sowohl in Längs- als auch in Querrichtung mit einer der vorgeschlagenen Methoden zu berechnen (nach der alten Methode, nach dem neuen SNiP, eine andere Methode), das Ergebnis wird ungefähr das gleiche sein. Aber wenn Sie eine der Techniken verwenden, muss daran erinnert werden, dass die Höhe der Position der Verstärkung unterschiedlich sein wird, zum Beispiel für die Verstärkung, die parallel zur x-Achse liegt, können Sie h nehmen01 = 13 cm, und für die Verstärkung, die parallel zur z-Achse liegt, können Sie h voraussetzen02 = 11 cm, da wir den Durchmesser der Verstärkung noch nicht kennen.

Nach alter Methode:

A01 = M / bh 2 01Rb = 1461,6 / (1 · 0,13 2 · 11.70000) = 0,074

A02 = M / bh 2 02Rb = 1461,6 / (1 · 0,11 2 · 11.70000) = 0,103

Jetzt für Hilfstisch 1 (170):

Tabelle 1 (170) Daten für die Berechnung von flexiblen Elementen mit rechteckigem Querschnitt, verstärkt mit Einfachbewehrung

wir können η finden1 = 0,961 und ξ1 = 0,077. η2 = 0,945 und ξ2 = 0,11. Und dann die erforderliche Querschnittsfläche der Verstärkung:

Fa1 = M / ηh01Rs = 1461,6 / (0,961 · 0,13 · 36000000) = 0,000325 m² oder 3,25 cm².

Fa2 = M / ηh02Rs = 1461,6 / (0,956 · 0,11 · 36000000) = 0,0003604 m² oder 3,6 cm².

Wenn wir zur Vereinheitlichung sowohl Längs- als auch Querbewehrung mit einem Durchmesser von 10 mm annehmen und den erforderlichen Querschnitt der Querbewehrung mit h neu berechnen02 = 12 cm

Fa2 = M / ηh02Rs = 1461,6 / (0,957 · 0,12 · 36000000) = 0,000353 m² oder 3,53 cm².

dann können wir für die Verstärkung von 1 laufendem Meter 5 Stangen der Längsverstärkung und 5 Stangen der Querverstärkung verwenden. Dies ergibt ein Gitter mit einer Zelle von 200 × 200 mm. Die Querschnittsfläche der Verstärkung für 1 laufenden Meter beträgt 3,93 × 2 = 7,86 cm 2. Die Auswahl der Sektion des Ventils ist bequem nach der Tabelle 2 (siehe unten) zu erzeugen. Die gesamte Platte benötigt 50 Stäbe mit einer Länge von 5,2-5,4 Metern. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass im oberen Teil ein Abschnitt der Verstärkung mit einem guten Rand vorhanden ist, können wir die Anzahl der Stäbe in der unteren Schicht auf 4 reduzieren, dann beträgt die Querschnittsfläche der Verstärkung der unteren Schicht 3,14 cm 2 oder 15,7 cm 2 entlang der gesamten Länge der Platte.

Tabelle 2. Querschnittsflächen und Masse der Bewehrungsstäbe.

Es war eine einfache Berechnung (auch wenn es Ihnen nicht so erscheint), es kann kompliziert sein, um die Menge an Verstärkung zu reduzieren. Da das maximale Biegemoment nur in der Mitte der Platte wirkt und sich den Wandträgern nähert, neigt das Moment zu Null, die verbleibenden linearen Meter außer den mittleren können mit Verstärkung mit kleinerem Durchmesser verstärkt werden (die Zellengröße für die Verstärkung mit einem Durchmesser von 10 mm sollte nicht erhöht werden Belastung ist ausreichend bedingt). Dazu ist es notwendig, die Momentwerte für jede betrachtete Ebene auf jedem nachfolgenden Meter zu bestimmen und den erforderlichen Bewehrungsabschnitt und die Zellengröße für jeden Meter zu bestimmen. Dennoch lohnt es sich nicht, den Bewehrungsstab konstruktiv mit einer Schrittweite von mehr als 250 mm zu verwenden, so dass die Einsparungen aus solchen Berechnungen nicht groß sind.

Hinweis: Die bestehenden Verfahren zur Berechnung der Bodenplatten anhand der Kontur für Plattenhäuser beinhalten die Verwendung eines zusätzlichen Faktors, der die räumliche Arbeit der Platte (da die Platte unter der Last ausschlägt) und die Konzentration der Verstärkung in der Plattenmitte berücksichtigt. Die Verwendung eines solchen Koeffizienten ermöglicht es, den Querschnitt der Bewehrung um weitere 3-10% zu reduzieren, für Stahlbetonplatten, die nicht im Werk, sondern auf der Baustelle hergestellt werden, halte ich die Verwendung eines zusätzlichen Faktors für optional. Zunächst werden zusätzliche Berechnungen für die Durchbiegung für die Rissöffnung für einen Prozentsatz der minimalen Verstärkung benötigt. Und zweitens, je mehr Verstärkung, desto weniger Durchbiegung wird in der Mitte der Platte sein, und desto einfacher wird es sein, die Endbearbeitung zu eliminieren oder zu verbergen.

Wenn Sie zum Beispiel die "Empfehlungen für die Berechnung und Bemessung von vorgefertigten Massivdecken von Wohn- und öffentlichen Gebäuden" verwenden, wird der Querschnitt der Bewehrung der unteren Schicht entlang der gesamten Länge der Platte etwa A betragen01 = 9,5 cm 2 (die Berechnung ist hier nicht angegeben), was fast 1,6 mal (15,7 / 9,5 = 1,65) kleiner ist als das von uns erhaltene Ergebnis, jedoch sollte daran erinnert werden, dass die Konzentration der Verstärkung in der Mitte der Spannweite maximal sein sollte und daher den erhaltenen Wert einfach durch 5 teilen Meter Länge ist unmöglich. Mit diesem Wert der Schnittfläche lässt sich jedoch annähernd abschätzen, wie viel Bewehrung durch lange und mühsame Berechnungen eingespart werden kann.

Wie der Prozentsatz der Bewehrung und die Einhaltung der Randbedingungen geprüft wird, wird gesondert beschrieben. Ich werde hier nicht näher darauf eingehen.

Für eine genauere Berechnung können Sie die Tabelle verwenden. Eine quadratische Platte mit einer klappbaren Stütze entlang der Kontur ist jedoch ein seltener Fall, und daher werden wir mehr auf die Berechnung einer rechteckigen Platte achten.

Ein Beispiel für die Berechnung einer rechteckigen monolithischen Stahlbetonplatte mit einer Stütze entlang der Kontur.

Um die Berechnungen zu vereinfachen, sind alle Parameter außer der Länge und Breite des Raums die gleichen wie im ersten Beispiel. Es ist offensichtlich, dass in rechteckigen überlappenden Platten die Momente, die relativ zur x-Achse und relativ zur z-Achse wirken, nicht gleich sind. Und je größer der Unterschied zwischen der Länge und der Breite des Raumes ist, desto mehr ähnelt die Platte einem Balken auf Gelenkstützen, und wenn ein bestimmter Wert erreicht wird, wird der Einfluss der Querverstärkung nahezu unverändert. Konstruktionserfahrung und experimentelle Daten zeigen, dass wenn das Verhältnis λ = 1 ist2 / l1 > 3 Quermoment ist fünfmal kleiner als das Längsmoment. Und wenn λ ≤ 3, dann kann das Verhältnis der Momente durch das folgende empirische Diagramm bestimmt werden:

Abbildung 2. Diagramm der Momente als Funktion des Verhältnisses λ: 1 - für Platten mit Gelenkstütze entlang der Kontur 2 - mit 3-seitiger Gelenkstütze.

Die gepunktete Linie in der Grafik zeigt die unteren zulässigen Grenzen bei der Auswahl der Verstärkung, und in Klammern - λ-Werte für Platten auf 3 Seiten (für λ 2/8 = 775 x 5 2/8 = 2421.875 kgf · m

Biegemoment für Beton unter Berücksichtigung nicht eines linearen, sondern eines flachen Spannungszustandes

Mb = Ma(1 2 + 0,49 2) 0,5 = 2421,875 · 1,113 = 2697 kgf · m

dann der geschätzte Moment

M = (2421,875 + 2697) / 2 = 2559,43

In diesem Fall wird die untere (kurze, 5,4 m lange) Verstärkung für den Moment gezählt:

m1 = 2559,43 / 1,49 = 1717,74 kgf · m

und die obere (lange, 8,4 m lange) Verstärkung wird für den Moment gezählt

m2 = 1717,74 × 0,49 = 841,7 kgf · m

Nun können wir mit der Hilfstabelle 1 (170) η finden1 = 0,954 und ξ1 = 0,092. η2 = 0,974 und ξ2 = 0,051. Der Wert von ξ1 liegt praktisch innerhalb der für Bleche empfohlenen Grenzen, daher werden wir die Querschnittshöhe weder verringern noch erhöhen (obwohl es zulässig ist, die Querschnittshöhe leicht zu reduzieren). Dann die erforderliche Querschnittsfläche der Verstärkung:

Fa1 = m1/ ηh01Rs = 1717,74 / (0,952 0,13 36000000) = 0,0003845 m 2 oder 3,845 cm 2.

Fa2 = m2/ ηh02Rs = 841,7 / (0,972 · 0,12 · 36000000) = 0,0002 m² oder 2 cm².

Somit können zur Verstärkung von 1 laufenden Meter der Platte 5 Bewehrungsstäbe mit einem Durchmesser von 10 mm und einer Länge von 5,2 bis 5,4 m verwendet werden.Die Querschnittsfläche der Längsverstärkung für 1 laufenden Meter wird3,93 cm 2 betragen. Für die Querbewehrung können 4 Stäbe mit einem Durchmesser von 8 mm und einer Länge von 8,2 bis 8,4 m verwendet werden.Die Querschnittsfläche der Querbewehrung für einen Laufmeter beträgt 2,01 cm 2.

Bei der Berechnung gemäß den "Empfehlungen" beträgt die Gesamtquerschnittsfläche der unteren Bewehrung über eine Länge von 8 Metern 24,44 cm 2 oder etwa 3,055 cm 2 pro 1 Meter Plattenlänge. In diesem Fall ist der Unterschied etwa 1,26 mal.

Aber das alles wieder - eine vereinfachte Version der Berechnung. Wenn es gewünscht ist, den Bewehrungsabschnitt oder die Betonklasse oder die Höhe der Bramme weiter zu reduzieren und dadurch die Belastung zu reduzieren, können wir verschiedene Optionen für das Beladen der Bramme in Betracht ziehen und berechnen, ob sie etwas bewirken wird. Zum Beispiel haben wir, wie bereits erwähnt, zur Vereinfachung der Berechnungen den Einfluss der tragenden Plattformen nicht berücksichtigt, und wenn diese Abschnitte der Platte von oben von den Wänden unterstützt werden und die Platte somit näher an eine harte Klemme bringen, dann kann diese Last bei einer großen Masse von Wänden berücksichtigt werden die Breite der Stützabschnitte beträgt mehr als die Hälfte der Breite der Wand. Wenn die Breite der Stützabschnitte kleiner oder gleich der Hälfte der Breite der Wand ist, ist eine zusätzliche Berechnung des Wandmaterials für die Festigkeit erforderlich, und die Wahrscheinlichkeit, dass die Last von dem Gewicht der Wand nicht auf die Stützabschnitte der Wand übertragen wird, ist sehr groß.

Es ist zu überlegen, ob die Breite der Stützabschnitte der Platte für Ziegelwände mit einer Breite von 510 mm etwa 370 mm beträgt. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Übertragung der Last von der Wand auf den Basisteil der Platte groß genug, und wenn die Wandbreite 510 mm beträgt, 2,8 m dann wird auch die Platte des nächsten Geschosses auf diesen Wänden abgestützt, dann beträgt die konstante konzentrierte Belastung pro laufendem Meter des tragenden Teils der Platte:

aus der Wand aus Vollziegel 1800 x 2,8 x 1 x 0,51 = 2570,4 kg

aus der Platte mit einer Höhe von 150 mm: 2500 x 5 x 1 x 0,15 / (2 x 1,49) = 629,2 kg

total konzentrierte Last: Q1 = 3199,6 kg.

In diesem Fall wäre es korrekter, unsere Platte als einen Gelenkbalken mit Konsolen und eine konzentrierte Last als eine ungleichmäßig verteilte Last auf dem Ausleger zu betrachten, und je näher der Rand der Platte ist, desto größer ist der Belastungswert, jedoch nehmen wir zur Vereinfachung der Berechnungen an, dass diese Last gleichmäßig verteilt ist auf Konsolen und somit 3199,6 / 0,37 = 8647, 56 kg / m. Der Zeitpunkt der berechneten Gelenklager aus einer solchen Last beträgt 591.926 kgf · m. Das bedeutet:

1. Maximales Moment in der Spannweite m1 wird um diesen Wert abnehmen und wird m1 = 1717,74 - 591,926 = 1126 kgf · m sein, und somit kann der Querschnitt der Verstärkung andere Parameter der Platte deutlich reduzieren oder ändern.

2. Das Biegemoment an den Trägern verursacht Zugspannungen im oberen Bereich der Platte, und der Beton im Bereich der Spannung wird überhaupt nicht berechnet, und daher ist es notwendig, die Platte im oberen Teil zusätzlich zu verstärken oder die Breite des Trägerabschnitts (Trägerkonsole) zu reduzieren, um die Belastung der Trägerabschnitte zu reduzieren. Wenn am oberen Ende der Platte keine zusätzliche Bewehrung vorhanden ist, treten Risse in der Platte auf und es wird immer noch zu einer schwenkbaren Platte ohne Konsolen.

3. Diese Ladeoption sollte zusammen mit der Option berücksichtigt werden, wenn die Bodenplatte bereits vorhanden ist, aber noch keine Wände vorhanden sind und somit keine temporäre Last auf die Platte wirkt, aber die Wände und die darüber liegende Platte nicht belastet werden.

Wenn eine Überlappung für 2 Räume berechnet wird, dann ist eine solche Platte eine zweifeldige Platte und verschiedene Daten für eine solche Platte können unter Verwendung der folgenden Tabelle bestimmt werden. Nun, für Platten mit einer starren Einspannung entlang der Kontur gibt es auch berechnete Tabellen. Ein Beispiel für die Berechnung der Platte auf einmal für 4 Räume finden Sie hier.

Ein mögliches Verfahren zur Bestimmung der Durchbiegung einer Platte ist in einem separaten Artikel angegeben. Die Bestimmung der Anteile von Zement, Sand, Geröll und Wasser ist ebenfalls ein gesondertes Thema.

P.S. Ich verstehe sehr gut, dass eine Person, die zuerst mit der Berechnung von Gebäudestrukturen konfrontiert wird, um die Feinheiten und Besonderheiten des oben genannten Materials zu verstehen, nicht einfach ist, aber Sie nicht Tausende oder sogar Zehntausende Rubel für die Dienste einer Designorganisation ausgeben möchten. Nun, ich bin bereit, Ihnen bei der Berechnung zu helfen, aber erst, nachdem Sie dem Projekt geholfen haben (das entsprechende Formular wird nach den Kommentaren veröffentlicht). Weitere Informationen finden Sie im Artikel "Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Arzt."

Ich hoffe, lieber Leser, die Informationen in diesem Artikel haben Ihnen geholfen, das Problem, das Sie haben, zumindest ein wenig zu verstehen. Ich hoffe auch, dass Sie mir helfen werden, aus der schwierigen Situation, der ich kürzlich begegnet bin, herauszukommen. Sogar 10 Rubel Hilfe werden mir jetzt eine große Hilfe sein. Ich möchte dich nicht mit den Details meiner Probleme belasten, zumal es für einen ganzen Roman genug gibt (jedenfalls scheint es mir und ich fing sogar an unter dem Arbeitstitel "Tee" zu schreiben, es gibt einen Link auf der Hauptseite), aber wenn ich mich nicht irre Seine Schlussfolgerungen, der Roman kann sein, und Sie können einer ihrer Sponsoren und möglicherweise Helden werden.

Nach erfolgreichem Abschluss der Übersetzung öffnet sich eine Seite mit Dank und eine E-Mail-Adresse. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, benutzen Sie bitte diese Adresse. Danke. Wenn die Seite nicht geöffnet wird, haben Sie höchstwahrscheinlich eine Überweisung von einer anderen Yandex-Brieftasche vorgenommen, aber in jedem Fall keine Sorge. Hauptsache, wenn Sie eine Überweisung vornehmen, geben Sie Ihre E-Mail an und ich werde Sie kontaktieren. Außerdem können Sie Ihren Kommentar jederzeit hinzufügen. Mehr Details im Artikel "Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Arzt"

Für Terminals ist die Yandex Wallet-Nummer 410012390761783

Für die Ukraine - die Nummer der Griwna-Karte (Privatbank) 5168 7422 0121 5641

Webmoney Geldbörse: R158114101090

Können Sie mir bitte sagen, wie man die Bewehrung einer quadratischen Platte berechnet, die entlang einer Kontur und auf einer Säule in der Mitte gestützt wird. Wenn die Platte 4x4 ist, können wir konditionell berücksichtigen, dass dies 4 Platten 2x2 sind und berechnen Sie die Berechnung für eine Platte 2x2? Danke

Wenn sich in der Mitte eine Spalte befindet, ändert sich das Konstruktionsschema. Zuerst müssen Sie die Bewehrung für die Träger (diese sind zwei zweispannige Träger, siehe entsprechenden Artikel) separat berechnen und dann die Bewehrung für 2x2-Platten auswählen. Natürlich kann eine solche Unterteilung in Platten und Träger in dem Sinne ziemlich konditioniert sein, dass die Höhe sowohl der Träger als auch der Platten gleich sein kann.

Ich habe richtig verstanden: in der Platte an der Stelle der vermeintlichen Balken ist es notwendig, die Bewehrung zu verstärken (berechnet wie für die Balken)?

Danke für die Beratung. Ich habe keine so schnelle Antwort erwartet :-)

Sag mir, wo ich hinkomme - Hilfstabelle 1 (170), um 1 und 1, 2 und 2 zu finden.

170 bedeutet die Artikelnummer, d.h. In der Browserzeile müssen Sie http://doctorlom.com/item170.html eingeben, der aktive Link befindet sich jedoch im Artikel selbst.

Woher bekommt man die Hilfstabelle 1 (170), um 1 und 1, 2 und 2 zu finden?

Im vorherigen Kommentar wurde alles ausführlich beschrieben. Aber ich fühle, dass das nicht hilft, also habe ich eine Tabelle in den Text eingefügt. Vergessen Sie jedoch nicht, dass dies nicht der einzige Weg ist, um zu berechnen.

Sagen Sie mir bitte, wie man die Überlappung von 9x7 berechnet, die entlang der Kontur unterstützt wird, und zusätzlich wurden zwei Säulen symmetrisch angeordnet (die Räume erwiesen sich als 7x5,3 und 7x3,7). Betrachten Sie zwei Zweifeldstrahlen (mit einer Spannweite von 5.3 und 3.7), eine 3-Spannweite (mit einer Spannweite von 2.33 m) und zwei Überlappungen von 5.3x7 und 3.7x7 oder Überlappung kann als 3pcs von 5.3x2.33 und 3pcs von 3.7x2 betrachtet werden. 33? Oder ist es irgendwie einfacher? Vielen Dank im Voraus für den Kommentar.

Berücksichtigen Sie 2 zwei Spanne Balken und eine 3 Spanne für unterstützende Spalten. Und die Überlappung ist relativ zu einer Achse (zum Beispiel x) als zwei Spanne und relativ zu einer anderen Achse (zum Beispiel y) als drei Spanne. Einfach - auf keinen Fall, wenn der Boden in einer Phase betoniert wird.

Wenn Sie elektronisch rechnen müssen - kontaktieren Sie uns. Ich werde versuchen, alles auf die gleiche Weise zu erklären. Danke.

Hallo! Könntest du mir helfen? Zählen Sie mich bitte Plattengröße 6 * 1,5 M. Danke!

Asya Ich kann nur vorschlagen und empfehlen, nichts mehr. Sie können die Berechnung nicht selbst durchführen oder an ihrer Richtigkeit zweifeln - wenden Sie sich an die Design-Organisationen.

Können Sie mir bitte sagen, wie Sie die Bewehrung für monolithische Platten berechnen, die auf Wellpappe ausgeführt werden, z. B. eine Spannweite von 8,5 m mit Unterstützung dieser Spannweite auf dem Träger (6 m + 2,5 m)?

Es ist nicht möglich, Ihre Frage im Kommentarformat zu beantworten und sogar im Artikelformat wird es schwierig sein, so werde ich die These beantworten:
1. Bei der Berechnung ist es wünschenswert, sich an "Empfehlungen für die Gestaltung von monolithischen Stahlbetondecken mit Stahlprofilen" zu orientieren. Empfehlungen finden Sie hier (http://files.stroyinf.ru/Data1/10/10099/)
2. Ihre Decke sollte als ein zweiarmiger Balken betrachtet werden und eine angemessene Bewehrung verlegen. Die Methode zur Bestimmung der Kräfte, die im Querschnitt eines Zweifeldträgers wirken, ist im Artikel "Zweifeldträger" beschrieben (http://doctorlom.com/item221.html).

Sagen Sie mir, für eine Platte von 8,5 x 3,4, die gelenkig entlang der Kontur gelehnt ist, ist eine obere Verstärkung erforderlich und wie berechnet man sie? und mehr: Wird eine Platte eingeklemmt, erfolgt die Berechnung der oberen Bewehrung mit den gleichen Formeln, aber unter Berücksichtigung des Moments auf der Unterlage?

Wenn die Platte schwenkbar getragen wird, ist die obere Verstärkung nicht notwendig, aber wenn Sie einklemmen, ist es wahr, dass das Moment auf der Unterstützung hinzugefügt wird, und in diesem Fall ist eine Verstärkung in der oberen gestreckten Schicht unverzichtbar.

Guten Tag, Dr. Lom, aber Name und Vater sind mir vertrauter. Bitte, Sie können nicht weiterlesen, wenn Sie die Möglichkeit haben, in Skype zu sprechen; avtor1tet1. Und ich und du wirst viel einfacher sein.
Beobachtung und Übung. Alle deine Theorien. Die Berechnungen sind beeindruckend gewissenhaft und professionell.
Und in Bezug auf die Praxis wird auf die Berechnung reduziert! Zellgrößenverstärkung? + d Barbeschläge? und die Dicke der Platte ?, abhängig von der Länge und Breite! und Verfahren zum Tragen einer solchen Platte. In der Praxis begegnet man einer d12 d14-Zelle, die von erfahrenen Bauherren 20x20 oder 15x15 oder 25x15 und einer Plattenstärke von 15/20 cm empfohlen wird, da es technologisch nicht möglich ist, auf der Baustelle eine Größe von +/- 5 cm zu widerstehen oder den einen oder anderen Durchmesser der Stange zu haben.
Also, Vereinfachungen und mögliche Fehler irgendwo und teilweise zerstörte Konstruktionen, aber in der Praxis, in vielen Fällen bauen sie es so, Leute (Spezialisten) kamen das sagen! und so ist dieses Gebäude und ist lang und zuverlässig! oder umgekehrt.
Ich entschuldige mich für eine zusätzliche Art von Epos! ))
Aber aus irgendeinem Grund wird die Qualität der hergestellten Betonzusammensetzung weder manuell noch industriell berücksichtigt, und die Betongüte B20 oder B25 ist nur im Internet lesbar, aber die Bauleiter haben mehr Baustellen! Immerhin bauen die Menschen in den Dörfern aus ihren kleinen Mitteln, und es bleibt nicht viel Zeit, um zu zählen. Wir hätten Zeit, alles für die Bausaison fertigzustellen!
Entschuldigung nochmal.

Ich benutze kein Skype, also muss ich so kommunizieren.
1. In der Flachbauweise sind die Spannweiten der Böden normalerweise nicht groß: 4-6 m, und die Belastung der Platten in Wohngebäuden ist mehr oder weniger gleich. Daher kann der von Ihnen angegebene "Expertenrat" eine Grundlage haben. Die Berechnung ist jedoch noch sicherer.
2. Wenn die Auswahl der Bewehrungsdurchmesser begrenzt ist, müssen Sie nur die Überlappung unter Berücksichtigung der vorhandenen Bewehrung berechnen und auf der Basis der Berechnung die Zellengröße akzeptieren.
3. Die obige Berechnung ist eine Berechnung der Stärke, d.h. Berechnung der ersten Gruppe von Grenzzuständen. Und dann gibt es Berechnungen für Gruppe 2 von Grenzzuständen, bei denen die Größe der Strukturverformung, Rissöffnung usw. bestimmt wird. Mit anderen Worten, selbst wenn die Verstärkung in der Konstruktion mit einem großen Kraftspiel ausgelegt ist, ist nichts falsch daran. Je größer der Kraftspielraum ist, desto geringer ist die Durchbiegung.
4. Vorbereitung und Verlegung der Betonmischung sind technologische Fragen mit dem theoretischen Teil der Berechnung und haben keine Beziehung. Jetzt bereite ich einen großen Artikel über die Technologie der Vorbereitung und Verlegung von Beton vor. Und obwohl es notwendig ist, die Technologie unter allen Bedingungen sowohl zu Hause als auch in der Fabrik einzuhalten, stimme ich grundsätzlich zu, dass Beton, der zu Hause hergestellt wird, weniger Kraft haben kann. Um diesen Einfluss zu berücksichtigen, können Sie den Bemessungswiderstand einer akzeptierten Marke oder Betonklasse mit dem Faktor 0,8 oder sogar 0,5 multiplizieren, wenn Sie die Qualität von zukünftigem Stahlbeton stark in Frage stellen.

Bitte erläutern Sie die Berechnung der Multi-Brammen-Platte, die Grundlage für den Bau einer Wohn-Drevyannogo darauf

Dieses Thema wurde bereits im Forum diskutiert (Link zum Forum auf der Hauptseite), bisher kann ich nichts hinzufügen.

Hallo, ich zähle auf eine monolithische F / B-Platte im 1. Stock des Anbaus (Wände - Gasblock). Die Platte hat eine Größe von 6,2x4,4 m, die Dicke beträgt 180 mm und nach der Berechnung genügt es, die Bewehrung A10 mit einer Teilung von 250 mm einfach abzusenken. Sag mir, wenn ich mich nicht irre.

Ohne die Klasse von Beton, Bewehrung und Design zu kennen, ist es schwierig, Ihre Frage zu beantworten. Die Ergebnisse sind jedoch grundsätzlich plausibel. Eine zusätzliche Verstärkung aus konstruktiven Gründen wird jedoch nie schaden.

Betonklasse M-300; Armaturen - 400; laden - Fliesen, Küchenmöbel, so nahm ich 400 und einen Faktor von 1,2
Am Ende kam es zu A12 mit einer Stufe von 200 (rückversichert), und die obere Verstärkung ergab ein D4 (100x100) Gitter + Verstärkung in einer komprimierten Zone um den Umfang der A10 Wände (200x200).

Die Parameter der Platte, die Sie akzeptiert haben, sind ziemlich vernünftig.

Ich denke, die Platte für die Erweiterung erstreckt sich 3,05 m mal 8,75 m, Beton B20. Dicke 0,15m. Die Ladeplatte selbst ist 375 kg, PPS 4,55 kg, Estrich 125 kg, Diele 10 kg, nützliche 200 kg. über dem Annex wird eine Wand von 0,15 m dick GB, Höhe 3m.- 225kg sein. Insgesamt unter Berücksichtigung des Ertragskoeffizienten von 1150 kg / m2. Ich habe: die untere Ebene über die AIII 10 mm mit einer Teilung von 0,2 m, und entlang der 8 mm Teilung von 0,2 m ist die obere Ebene der 8 mm Zelle 0,2 x 0,2. Die Platte ist frei entlang der Kontur gestützt. Sagen Sie mir bitte, habe ich richtigerweise berücksichtigt, dass die Last von der Wand als verteilt und zur Gesamtlast hinzugerechnet wurde, oder war die Wand eine konzentrierte Last und es war notwendig, einen Teil der darunter liegenden Platte als Träger mit separater Verstärkung dieses Stückes Platte zu betrachten?
Und eine andere Frage ist, wie man die Bramme zum Schneiden an den tragenden Abschnitten berechnet?
Vielen Dank im Voraus.

In Ihrem Fall ist es korrekter, die Wand als eine konzentrierte Last zu betrachten, in diesem Fall ist das Entwurfsschema etwas anders und als Ergebnis müssen Sie 2 Berechnungen durchführen, zuerst den Wert des maximalen Moments für die verteilte Last bestimmen, dann für die konzentrierte Last die erhaltenen Momentwerte addieren. Für eine Platte, die von einer Kontur unterstützt wird, ist dies jedoch keine vollständig erfolgreiche, obwohl akzeptable Option.
Man kann auch einen Teil der Platte unter der Wand als einen Balken zählen, aber gleichzeitig kann die Last auf den Balken ziemlich groß sein. Daher ist es besser, die Platten als normal zu betrachten, anstatt sie entlang der Kontur zu stützen (siehe entsprechenden Artikel), und der Balken sollte nur auf die Belastung zählen von der Wand, und was sonst wird an der Wand sein. Dies wird die notwendige strukturelle Stärke liefern.
Bei monolithischen Platten ist die Berechnung für Schubspannungen in der Regel nicht erforderlich, die Details dieser Berechnung sind jedoch im Artikel "Berechnung eines Stahlbetonbalkens" dargestellt.
Ungefähr so.

Können Sie mir bitte sagen, wie man die auskragende Balkonplatte 1,7x6,5, die im Mauerwerk eingeklemmt ist, berechnet, Glasur am Rand der Platte. Verstärkung, Dicke.

Ihre Platte kann als freitragender Balken betrachtet werden. Die notwendigen Formeln zur Bestimmung des Biegemoments und anderer Daten finden Sie im Artikel "Bemessungsschemata für Träger". In Ihrem Fall ist es korrekter, zwei Berechnungen durchzuführen, zuerst das maximale Biegemoment aus einer gleichmäßig verteilten Last (Plattengewicht, Beschichtung, etc.), dann aus der am Ende des Balkens konzentrierten Last (Rahmen, Glas usw.) zu bestimmen. Dann addieren sich die resultierenden Werte nach dem Prinzip der Superposition.
Dabei dürfen wir nicht vergessen, dass sich in den Kragplatten die obere Schicht dehnt und die Designverstärkung genau in der oberen Schicht platziert wird.
Und doch, wie stark ist das Einklemmen der Platte im Mauerwerk - die Frage. In der Regel versuchen Balkonplatten, einen Teil der Bodenplatte des Raumes zu bilden, in diesem Fall entpuppt sich ein eingehängter Balken mit einer Konsole. Wenn es nicht möglich ist, eine einteilige Platte herzustellen, wird die Verstärkung im oberen Teil wieder durch Berechnung installiert, um eine zuverlässige Klemmung der Kragplatte zu gewährleisten.
Wenn sich die Verglasung an den Seiten befindet, sollte dies auch bei der Berechnung berücksichtigt werden.

Guten Tag. Sagen Sie mir bitte, in Ihrem Berechnungsbeispiel ist die Spannweite der Bodenplatte 5x5 m, "Berechnete Spannweiten l1 = l2 = 5 m.", Und in der Formel für das maximale berechnete Biegemoment schreiben Sie: "M = 775 x 4x4 / 16 = 1219,94 kgf · m" wo 4, wie ich es verstehe, und es gibt eine Spanne des Balkens, und warum ist das?

Nur weil es ein Tippfehler ist, wenn 4 mit 4 multipliziert und durch 16 geteilt wird, dann erhalten wir 1, was bedeutet, dass der Zeitpunkt eindeutig nicht gleich 775x4x4 / 16 = 1219.94 sein kann.
Aber vielen Dank für die Aufmerksamkeit. Ein Tippfehler korrigiert, obwohl nur einer, ich, es stellt sich heraus, und anstelle von Null, schlug ich eine Neun. In der Tat ist der Moment nicht weniger als 1219.94 und 1210.94, aber ein zusätzlicher Prozentsatz der Sicherheitsspanne tut nicht weh.

hallo nochmal, danke für so eine schnelle antwort. Dann, mit Ihrer Erlaubnis, werde ich ein paar weitere Missverständnisse zur Korrektur abwerfen. Die Auswahl der Sektion des Ventils ist bequem nach der Tabelle 2 (siehe unten) zu erzeugen. "Die ganze Platte wird 40 Stangen von 4,2 bis 4,4 Meter Länge benötigen." Hier wird die Stangenlänge, wie ich es verstehe, ebenfalls 5,2 bis 5,4 Meter betragen. "Sie müssen zum Beispiel eine Platte für einen Raum mit einer Länge von 8 Metern und einer Breite von 5 Metern berechnen (der Übersichtlichkeit halber ist eine der Abmessungen gleich). Die berechnete Spannweite beträgt also l2 = 8 m und l1 = 5 m. Dann? = 8/5 = 1,6 Momentenverhältnis m2 / m1 = 0,49 und dann m2 = 0,49 m1 ". Da wir ein gemeinsames Moment haben M = m1 + m2, M = m1 + 0.49m1 oder m1 = M / 1.49 In diesem Fall wird der Wert des Gesamtmoments auf der kurzen Seite aus dem einfachen Grund bestimmt, dass dies eine vernünftige Lösung ist: M = ql12 / 8 = 775 x 52/8 = 2421.875 kgf · m In diesem Fall wird die untere (kurze, 4,4 m lange) Bewehrung für den Moment gezählt: m1 = 2421,875 / 1,49 = 1625,42 kgf · m und die obere (lange, 6,4 m lange) Bewehrung Wir werden auf den Moment zählen. "Auch hier ist etwas mit einem langen Stab meiner Meinung nach durcheinander, obwohl ich mich irren kann.

Alles ist richtig. Nun kann ich sogar sagen, woher diese Flöhe kommen - in der ersten Ausgabe des Artikels wurde die Berechnung für 4x4 und 6x4 Platten gemacht, aber die Ergebnisse erschienen mir nicht sehr aufschlussreich, da ich alles für 5x5 und 8x5 Platten zählte und die alten Werte nicht überall korrigiert wurden. Nochmals vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, Fehler behoben.

Guten Tag. Können Sie mir bitte sagen, wie die maximal zulässige Durchbiegung für Bodenplatten zu bestimmen ist und welche Regeln für die Rissöffnung für Bodenplatten in Wohngebäuden gelten?

In der Regel darf die maximale Durchbiegung von Decken in Wohngebäuden 1/250 der Stützweite nicht überschreiten. Berechnung der Durchbiegung - eine separate Geschichte, ein Beispiel für eine ungefähre Berechnung finden Sie im Artikel "Bestimmung des Widerstandsmoments".
Bodenplatten in Wohngebäuden können der dritten Kategorie von Anforderungen an die Rissbeständigkeit zugeordnet werden. Die maximal zulässige Rissöffnungsweite für in Gebäuden betriebene Bauwerke beträgt 0,4 mm für Kurzzeitbelastung und 0,3 mm für Dauerbelastung (Bewehrungsklassen CI-AIII).

Danke für die Antwort, aber sag mir nicht, ob du ein quadratisches Loch in der Platte machen musst, theoretisch, um das Loch herum, das du verstärken musst, etwas wie ein Balken, frage dich, wie viel du brauchst um die Verstärkung dieses Balkens in die Platte zu bringen. Wenn Sie jedoch die Platte über die tragende Wand gießen, müssen Sie die obere Schicht der Platte senkrecht zur Wand verstärken. So können Sie bestimmen, wie lange die Bewehrungsstäbe für diese Bewehrung verlegt werden müssen.

Es kommt auf den Zweck, die Größe und den Ort des Loches an. Wenn das Loch die berechnete Bewehrung nicht kreuzt und keine zusätzliche Belastung auf die Platte am Bohrloch wirkt, ist keine spezielle Bewehrung erforderlich. Wenn eine Bewehrung rechnerisch erforderlich ist, wird die Verankerungslänge rechnerisch ermittelt (Details in SNiP 2.03.01 -84), jedoch nicht weniger als 20 Durchmesser oder 250 mm für die Bewehrung in der gespannten Zone.
Wenn Sie die Bramme unter Berücksichtigung der Belastung von den tragenden Wänden berechnet haben und Verstärkung in der oberen Schicht benötigt wird, dann wird ihre Länge zuerst unter Verwendung der Gesamtkurve der Momente (gewöhnlich nicht mehr als 1/3 der Spannweite) plus der obigen 20 Durchmesser oder 250 mm an den Enden bestimmt Die Platten müssen höchstwahrscheinlich Haken für die richtige Verankerung machen.

Warum sollte man die Plattendicke h = 15sm, wie Andrei vom 22-07-2013 "legen. Die Platte hat eine Größe von 6,2x4,4 m, die Dicke hat 180 mm und.". h = 10sm ist durchaus geeignet: d10 Tonhöhe 125mm und 167mm. Danke.

Die Wahl der Plattendicke und der entsprechenden Verstärkungsdicke ist eine persönliche Angelegenheit. Darüber hinaus ist die Auswahl der optimalen Plattendicke nicht Gegenstand dieses Artikels und hängt letztlich von vielen verschiedenen Faktoren ab.

Ich verbrachte den Wettbewerb. nach deinem Artikel. alles ist klar und einfach. Aber es muss einen vernünftigen Ansatz geben. Was für ein Chor. die Masse der Platte erhöhen? Ich verstehe, dass es eine Pause gibt. Faktoren und brauchen eine Aktie aber nicht so viel wie 8cm, wie Andrei. Selbst Sie sagen, dass in den Berechnungen der Bestand bereits festgelegt wurde und wenn jemand sparen möchte, ist das eine kompliziertere Technik. Warum nimmt eine Person, die einen Artikel durch einen Fachmann gelesen hat, nicht gerade optimale Entscheidungen nach den Anfangsdaten vor? Oder gibt es einen Haken? Danke.

Das einzige Plus beim Erhöhen der Masse der Platte ist eine höhere Festigkeit, wenn sie dynamischen und Stoßbelastungen ausgesetzt ist, aber dies ist jetzt nicht der Fall.
1 Bei gleichen Bemessungsdaten (Plattenmaße, Nutzlast) beeinflussen die Betonklasse, die Klasse und die Querschnittsfläche der Bewehrung die Parameter der Platte. Zum Beispiel hat eine Person nicht den Wunsch, mit dem Rahmen für eine lange Zeit herumzuspielen, und daher ist in den Berechnungen eine Zellengröße von mindestens 200 × 250 mm gegeben
2. Lasten sind unterschiedlich und nicht immer ist dies eine gleichmäßig verteilte Last, zum Beispiel Trennwände, ein großes Aquarium oder ein schwerer Billardtisch, und der Wert der berechneten gleichmäßig verteilten Last kann größer sein als im obigen Beispiel.
3. Je kleiner die Plattendicke ist, desto höher ist die Qualität der Arbeitsleistung, d.h. je geringer die Toleranzen für mögliche Abweichungen bei der Platzierung der Bewehrung, Verdichtung der Betonmischung, Einhaltung der Betonklasse usw.
4. Es gibt Leute, die mit großem Vorsprung kalkulieren. Es gibt so etwas - wieder niederlegen. Sie nehmen einen größeren Wert der Entwurfslast aus den oben genannten Gründen, oder für andere, die Reserve ist in der Klasse von Beton, da sie nicht die Fähigkeit haben, die Qualität der gekauften Betonmischung usw. und infolgedessen die größere Höhe der Platte zu kontrollieren. Die Logik solcher Leute ist klar: Das Schlimmste, was während einer Wiederholung passieren kann, ist eine erhöhte Sicherheitsspanne. Aber wenn es einen Abwärtsfehler gibt, kann dies zur Zerstörung der Struktur führen.
5. Es ist möglich, die Querschnittsfläche der Bewehrung nur in weniger belasteten Bereichen zu reduzieren, da im Beispiel nicht viel Vorrat vorhanden ist.
6. Aber nicht das letzte. Dieser Artikel liefert ein Beispiel für die Festigkeitsberechnung, d.h. auf der ersten Gruppe von Grenzzuständen. Aber es gibt auch eine zweite Gruppe von Grenzzuständen - Verformungen und Berechnung durch die zweite Gruppe erlaubt die Definition der Plattenablenkung, sowie die Breite der Rissöffnung. Für Personen, die Festigkeitsberechnungen mit großer Marge durchführen, sind Berechnungen für die Gruppe 2 in der Regel nicht erforderlich, und je kleiner die Sicherheitsmarge, desto höher der Berechnungsbedarf für die Grenzzustände der Gruppe 2 und die Berechnung der Verformungen kann entscheidend sein. Zum Beispiel, gehen Sie zur Decke, die von einem Ofen gebildet wird, nur stecken und malen. In diesem Fall ist der zulässige Wert der Durchbiegung geringer als bei einer abgehängten Decke. Aber im Allgemeinen gilt, je größer der Rand der Stärke ist, desto kleiner ist die Größe der Ablenkung, und da es keine Materialien mit unendlich hoher Steifigkeit gibt, wird es immer eine Ablenkung geben, sogar mit einer 10-fachen Sicherheitsmarge.

Guten Tag. Dr. Lom! ZH.B überlappend mit einer Dicke von 15 cm + 5 cm, ein Koppler von 4 x 6 m in einem Privathaus zwischen 1 und 2 Stockwerken ist nach dem Bau 3 Jahre lang um 1 cm locker und sackt weiter um etwa 0,5 mm pro Monat. Geführt von Ihrem vorherigen Kommentar, hat die Menge an Spiel in 1 cm noch nicht 1/250 der Spannweite überschritten. Was zu tun ist? Schauen Sie weiter bis zum Maximum durch? Oder ist es besser, den Strahl unter die Decke zu stellen? Die Überlappung kann mit Verstärkung überlastet sein. 16 Durchmesser kreuzweise gelegt - das ist die Unterseite und in gleicher Weise die Oberseite. Vielleicht ist das der Grund - es ist zu schwer geworden? Beton M300 Fabrik. nicht gerammt. Vielen Dank im Voraus.

Die Frage ist nicht einfach, außerdem haben Sie den Abstand zwischen den Bewehrungsstäben nicht angegeben, also werde ich auf diese Weise antworten:
Je mehr Bewehrung, desto größer die Tragfähigkeit der Platte und dementsprechend weniger Durchbiegung, aber wenn die Betonmischung während der Installation nicht verdichtet wurde, kann die Tragfähigkeit abnehmen.
Wenn die Ablenkung auftritt, wenn die Platte belastet wird, ist dies normal, da die Ablenkung die Reaktion des Materials auf die Last ist. Wenn die Durchbiegung ohne Belastung zunimmt, kann dies durch zusätzliche elastische Verformung oder Kriechen von Beton (hier ist nichts gefährlich), oder durch Schlupf der Bewehrung aufgrund von unzureichender Reduzierung verursacht werden, aber dies ist bereits schlecht.
Wenn die Überlappung im Moment nicht belastet ist (außer ihrem eigenen Gewicht und der Bindung), aber die Überlappung weiterhin absinkt, dann müssen Sie höchstwahrscheinlich die Überlappung mit einem Balken verstärken.

Danke für die Antwort, Dr. Lom! Und was ist das Ergebnis zusätzlicher elastischer Verformung? Und wie lange können Sie auf die Stabilisierung des Durchbiegungsprozesses ohne Last warten? Ich verbeuge mich vor der Tatsache, dass 3 Jahre nach dem Bau ausreichend Zeit für die Erstarrung und Schrumpfung von Stahlbeton ist, und Sie können in Panik geraten? 16, die Verstärkung, unter denen manchmal fiel, und 22, ist in einem Raster mit einer Teilung von 15 cm sowohl von unten als auch in der oberen Schicht der monolithischen Überlappung gelegt. Vibrator, der versprochen hat, die Erbauer zu bringen. nie gebracht. Etwas wurde in den Regen gegossen, der Beton wurde durch ein Rohr aus einem Betonmischer geleitet und sofort mit Folie abgedeckt. Im Moment ist der Boden nicht belastet, abgesehen von seinem Eigengewicht. Die Durchbiegung wurde nach 1,5 Jahren nach dem Einbau dieses Fußbodens beobachtet, die Heizung wurde eingeschaltet und eine 7 cm dicke Trennwand aus Porenbeton wurde über den Boden verlegt und verputzt. Nach dem Verputzen erschien ein Riss an der darunter liegenden Scheidewand, der von den unteren Ecken der Scheidewand ausbrach und der obere Punkt des Bogens 10 cm über der Mitte der Überlappung liegt und eine maximale Öffnung aufweist, was anzeigt, dass die Überlappung unter der Scheidewand "herausragt". Je nach Größe des wachsenden Risses auf der Trennwand beobachte ich das Durchhängen. Ich plane, die Säulen in 1 Ziegel in der Nähe der Wände des ersten Stocks zu installieren und dazwischen den F / B-Balken unter die Decke zu gießen. Ist eine solche Lösung akzeptabel?

Auf der einen Seite ist die Ablenkung unter der Wirkung einer konzentrierten Ladung - Partitionen ganz logisch. Auf der anderen Seite, wenn der Riss auf der Partition durch ist, nach Ihrer Beschreibung, gibt es keine Türen in der Partition und die Partition liegt nur an den Rändern auf dem Boden, und daher wird die Last von der Wand fast nicht übertragen. In diesem Fall muss die Überschneidung verstärkt werden.
Im Allgemeinen ist die Definition der Ablenkung entlang der Breite der Rissöffnung an der verputzten Wand nicht ganz korrekt, der primäre Riss könnte als Folge der Schrumpfung des Putzes auftreten. Nimm die Schnur und ziehe sie von Wand zu Wand, so dass die Schnur in der Nähe der Wände den Boden berührt. Der Abstand von der Schnur zur Überlappung in der Mitte der Platte - das ist die Ablenkung.
Ich verstehe nicht ganz, wie Sie den Balken unter die bestehende Decke füllen werden, in Ihrem Fall werden Sie höchstwahrscheinlich eine Einrichtung aus einem fertigen Stahlbeton oder Metallbalken brauchen, und die Säulen in der Nähe der Wände (wie ich es mit einem Abschnitt von 250x250 mm verstehe) sollten für Stabilität und größere Zuverlässigkeit gerechnet werden Sie sollten mit bestehenden Wänden verbunden sein.

Danke, ich messe die vorgeschlagene Methode. Nach dem Durchriss zu urteilen, drückt die Trennwand nicht auf die Überlappung, im Gegenteil, sie "hängt". Weil es keine Türöffnungen hat und auf den tragenden Wänden aufliegt. Ich erkannte, dass wir die Berechnung der Spalten benötigen. Der Balken kann unter die Decke gegossen werden, und der Spalt kann dann mit Ziegeln verlegt werden. Aber vielleicht hast du recht. Betrachtet den I-Beam №12. Ist es möglich, es auf Steinsäulen zu stapeln7, wie man die Oberfläche der Säulen für das Verlegen von T-Trägern vorbereitet und wie man es am besten befestigt?

Ich denke, 12 I-Balken werden nicht einmal für 4 Meter ausreichen oder 2 I-Balken werden benötigt, siehe den Artikel "Berechnung eines Metallsturzes" für Details.
Es sollte keine Probleme geben, Balken auf Ziegelpfosten zu legen. Weitere Details finden Sie im Artikel "Berechnung der Stützfläche der Wand zum Einsturz".
Tatsächlich wirken horizontale Lasten nicht auf den Träger, daher ist jegliche Fixierung aus horizontaler Bewegung zulässig.

Guten Tag. Sagen Sie mir bitte, ist es erlaubt, eine monolithische Platte mit einem 6x6 Käfig zu entwerfen, der entlang der Kontur des Leichtbetons abgestützt ist? Strukturelle Stärke von Claydrite M300. Wie in der Formel wird der berechnete Betonwiderstand zur Kompression genommen, und es ist derselbe wie für schweren Beton.

Die Normen für die Herstellung von Bodenplatten aus strukturellem Lehmzement sind nicht verboten. Derzeit werden Tragwerke, insbesondere Bodenplatten, aus Lehm-Zement sowohl in Russland als auch im Ausland verwendet. Bei der Planung sollte jedoch besonders auf die Berechnung von 2 Grenzzustandsgruppen geachtet werden, da Keramsitbeton einen geringeren Elastizitätsmodul gegenüber schwerem Beton der gleichen Klasse aufweist.

Hallo Dr. Lom! Hilfe bitte, ich möchte eine 10x7 Überlappung alle 40 cm mit verstärkten Balken, Arbeitsbewehrung mit Durchmessern 14, B25 Beton, 15 cm hoch, ist es notwendig, die gestreckte Zone zu verstärken, wenn ja dann welche Durchmesser Verstärkung, wenn Sie erklären, wie mit Balken zu verstärken, und was konstruktiv.

Ein gesonderter Artikel widmet sich dieser Frage: "Berechnung einer monolithischen Rippenüberlappung".

Sie können es immer noch herausfinden, also möchte ich, dass die Balken im Monolithen sind, und damit die Überlappung so hoch wie die Balken ist, sollte die Verstärkung etwas verstärkt werden, die Schalung sollte wie für einen flachen Boden gemacht werden

In diesem Fall sollte Ihre Überlappung als Mehrfeldträger betrachtet werden, der auf einspannigen Trägern verlegt wird, und nicht als eine Platte, die entlang der Kontur unterstützt wird. Ie Wählen Sie zunächst die Bewehrung für einarmige Träger mit einer Breite von ca. 40 cm und einer zur Mitte des Trägers versetzten Bewehrung aus. Bei Spannweiten von etwa 40 cm bei einem mehrarmigen Träger wird eine Verstärkung höchstwahrscheinlich nicht benötigt, aber dies sollte mit dem Fokus auf konzentrierte Lasten überprüft werden.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, erläutern Sie bitte den Berechnungsalgorithmus

Also habe ich es irgendwie erklärt.

Es stellt sich heraus, dass es für mich ausreicht, die Bewehrung für Einfeldträger mit einem Querschnitt von 40x15 cm zu berechnen, und ich kann den Abstand zwischen diesen Einfeldträgern nicht verstärken? Es scheint mir, dass ich meinen Gedanken nicht richtig dargelegt habe, ich möchte eine 10x7m Überlappung entwerfen, ich möchte alle 40cm Strahlen verstärken, so dass diese Strahlen sich überlappen, dann kann ich, wie du erklärt hast, nur Einfeldstrahlen betrachten, aber ich verstehe nicht, wie man Mehrfeld berechnen kann ein Balken, der auf einspannigen Balken gelegt wird, wenn einspannige Balken innerhalb der Decke liegen

Tatsache ist, dass die Wahl eines bestimmten Design-Schemas eine der wichtigsten und schwierigsten Aufgaben ist. Da jedes Entwurfsschema ungefähr ist und nie dem tatsächlichen Entwurf entspricht. Besonders wenn es um Stahlbetonelemente geht.
Wenn Sie die Bewehrung nicht gleichmäßig verteilen und im Bereich herkömmlicher Balken konzentrieren, verändern Sie die Arbeitsbedingungen der Struktur. Ob dies das Designschema ändert, ist eine separate Frage, deren Antwort davon abhängt, wie groß die Konzentration der Verstärkung in den Balken sein wird.
Da Sie die Konstruktionsverstärkung in konditionalen Trägern konzentrieren, die daher eine viel größere Festigkeit und Steifigkeit aufweisen, werden die Plattenabschnitte zwischen den Trägern als Teil eines Mehrfeldträgers betrachtet. Der einzige Unterschied ist, dass die Höhe der Balken in Ihrem Fall gleich der Höhe der Platte ist.

Können Sie mir noch sagen, mit einer Überlappung von 7x10m kann ich es als eine rechteckige Überlappung berechnen, ohne es zu verstärken, das einzige, was symmetrisch mit der Arbeitsbewehrung ist, ist es in eine komprimierte Zone zu legen, nur mit einem kleineren Durchmesser?

Ja, Sie können die Platte mit Verstärkung in der komprimierten Zone verstärken. Die Berechnungsprinzipien sind im Artikel "Berechnung eines Betonträgers mit Bewehrung in einer komprimierten Zone" beschrieben.

Hallo Dr. Lom. Bitte erläutern Sie, wie Sie die Berechnung der Platte auf drei Seiten durchgeführt durchführen - eine Seite hängt in der Luft und die Berechnung der Platte in der Ecke ist eine Öffnung. Vielen Dank für die Artikel.

Wenn die Platte auf 3 Seiten basiert, dann wird die Berechnung unter Verwendung des gleichen Algorithmus durchgeführt, nur die Werte der Koeffizienten werden durch die durchgezogene Kurve 2 in 2 bestimmt. Wenn die Platte beispielsweise quadratisch ist, beträgt das Momentenverhältnis 0,5, d.h. der größte Teil der Last wird von der Platte in der Richtung zwischen den beiden Trägern wahrgenommen.
Wenn die Unterstützung auf der längeren Seite des Rechtecks ​​fehlt, dann ist das Zählen einer Platte, die auf 3 Seiten unterstützt wird, wenig sinnvoll. Eine solche Platte wird als ein Balken auf zwei Trägern berechnet.
Wenn die Platte entlang der Kontur gestützt wird und in einer der Ecken eine Öffnung in der Wand ist und es keine entsprechende Brücke über der Öffnung gibt, dann ist die Platte über der Öffnung verstärkt, um als eine Brücke zu dienen.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich entschuldige mich für die falsche Frage. Der Eingang ist in der Platte - ich kenne die Fachsprache schlecht.
Wenn Sie noch fragen können. Wenn die Platte geklemmt ist, wird das Moment von der Platte auf die Wand übertragen. Und der Ort der Anwendung der Last von der Platte - 1/3 der Entfernung von der Kante? Beträgt die Begrenzung des Aufbringungsortes der Ladung - 7 cm von der Kante?

Wenn sich die Öffnung in der Platte befindet, muss die Platte entsprechend verstärkt werden.
Wenn die Platte geklemmt ist, dann ist dies eine völlig andere Berechnung und die Wand wird Teil des Rahmens. Zusätzlich bedeutet eine starre Klemmung, dass der Neigungswinkel des Querschnitts der Platte auf dem Träger 0 ist, und daher wird der bedingte Punkt der Anwendung der Last nirgends verschoben.
Es ist jedoch schwierig, eine starre Klemmung der Platte an den Trägern ohne einen Satz von konstruktiven Lösungen zu schaffen. Bei der Berechnung der Platten sprechen wir in der Regel von der Berechnung eines Gelenkbalkens mit Konsolen. Weitere Details finden Sie im Artikel "Arten von Stützen. Welches Designschema zu wählen"

Hallo, sagen Sie mir, wie man eine monolithische Platte mit fünfeckiger Form berechnet, die auf fünf tragenden Ziegelwänden ruht.

Alles hängt von der Geometrie der Platte ab. Ohne einen Überlappungsplan ist es nicht sinnvoll, die Merkmale der Berechnung zu diskutieren.

Guten Tag, Dr. Lom. Ich habe eine solche Frage, Sie haben geschrieben: "Sie müssen zum Beispiel eine Platte für einen Raum mit einer Länge von 8 Metern und einer Breite von 5 Metern berechnen (zur besseren Übersicht ist eine der Dimensionen gleich). Die berechnete Spannweite beträgt also l2 = 8 m und l1 = 5 m 8/5 = 1,6, und das Verhältnis der Momente m2 / m1 = 0,49 "Woher kennen Sie das Verhältnis der Momente m2 / m1 = 0,49.

Nach Zeitplan 2. (Diagramm der Abhängigkeit der Momente vom Verhältnis?)

Dr. Lom, vielen Dank.

Guten Tag! Können Sie bitte erzählen, wie man eine monolithische Stahlbetonplatte für die Schalung mit einer Stütze an den Wänden und an der Säule berechnet? Es gibt ein Bild des Plans

Zunächst sollten Sie die von der Spalte unterstützten Strahlen berechnen. Dann, abhängig von der Position der Balken, berechnen Sie die Platte als mehrere Zweifeldstrahlen. Details im Abschnitt "Statisch undefinierbare Konstruktionen".

und welche Strahlen? zhb Wo kann ich die Berechnung des Strahls sehen? Mein Teller ruht auf 2 tragenden Wänden, eine Seite mehr auf der NS, aber nicht vollständig, sondern halb und einen Winkel zur Säule. und was wird die Berechnung sein? basierend auf 3 Seiten oder nicht?

Aus Ihrer vorherigen Beschreibung schloss ich, dass die Platte zusätzliche Unterstützung hat - in der Mitte des Raumes auf der Säule. Wie sich herausstellte, ist es nicht so.
In Ihrem Fall wird es einfacher sein, nur eine Platte (wie ein Balken mit 2 Stützen - tragende Wände) zu berechnen. Siehe den Artikel "Berechnung von Stahlbetonplatten".

und wenn die Platte (8,15 mal 5 m) auf 3 NS und 4 Seiten auf der Säule (in der Mitte) basiert, was ist dann die Berechnung? und wenn die Platte einen kontinuierlichen Querschnitt hat, kann sie als ein Muldenhohlraum berechnet werden, oder wird die Berechnung sehr unterschiedlich sein?

Erstens kann man kaum eine Hohlplatte zu Hause herstellen. Zweitens wird die Hohlplatte standardmäßig als Strahl berechnet.
Wenn zwischen einer der tragenden Wände und der Säule ein Abstand von 5 m besteht, ist es außerdem sinnvoll, entweder Balken auf die Säule zu legen oder Balken während des Betonierens der Platte herzustellen. Gleichzeitig zählen Sie sowohl die Balken als auch die Platte entlang der Kontur.
Wenn der Abstand zwischen einer der tragenden Wände und der Säule 8 m beträgt, ist es einfacher zu berechnen und eine Trägerplatte auf zwei Stützen zu erzeugen.
Antworten auf die meisten Ihrer Fragen finden Sie in den Abschnitten "Grundlagen von Baustoffen und Materialien", "Berechnung von Stahlbetonbauten" usw.

Guten Tag! Dr. Lom, erzählen Sie mir, wie man die Stützreaktionen von einer rechteckigen Platte findet, die um die Kontur gestützt ist und wie ist die Last verteilt?

Es gibt keine Register in den Kommentaren, daher ersetze ich die Länge der kurzen Spanne durch den Buchstaben k und die Länge der langen Spanne durch den Buchstaben d.
Auf der Grundlage des gefundenen Momentenverhältnisses (zum Beispiel m2 / m1 = 0,49) werden die Werte der Belastungen aus den folgenden Formeln bestimmt:
q1k ^ 2/8 = m1 = Ma / 1,49
q2d ^ 2/8 = 0.49m1
entsprechend
q1 = 8Ma / (1,49xk ^ 2)
q2 = 8x0,49m1 / d ^ 2)
Hinweis: In diesem Fall wird der für die Bewehrung definierte Zeitpunkt verwendet, da wir den linearen Spannungszustand berücksichtigen.
Dann über die kurze Zeitspanne
A1 = B1 = q1k / 2
auf lange Sicht
A2 = B2 = q2d / 2
Ungefähr so.

Guten Tag! Sagen Sie mir bitte, was wird die Berechnung einer monolithischen w / b Platte einer Scharnier-Opera auf 3 Seiten sein? denke ich richtig: 1. finde den maximalen Wert des Biegemoments ql ^ 2/8, wobei l die Länge der langen Spannweite ist. 2. Ich wähle Verstärkung nach der Formel (6? -1)? * Q (yn) l ^ 3 * Kc / 24 (2? + M) Rs * h0
? = l2 / l1 - das Verhältnis von langen l2 und kurzen l1 berechneten Spannen;
- Koeffizient bestimmt durch Graphen
Kc ist der Koeffizient, der den Effekt der Konzentration der As1-Verstärkung an der freien Kante in Abhängigkeit vom Konzentrationskoeffizienten & Delta; S berücksichtigt.
und das Gleiche tun, um den Querverlauf zu finden?

Da Sie die in den "Empfehlungen für die Berechnung und Bemessung vorgefertigter Massivdecken" beschriebene Methode anwenden, müssen Sie den Wert des Moments M (Punkt 1 in Ihrer Beschreibung) insbesondere auf der langen Seite nicht finden. In der Formel, die Sie zitiert haben, wird der Wert von m entsprechend dem Zeitplan bestimmt, dann wird alles korrekt beschrieben. Verwenden Sie die entsprechende Formel, um den Querschnitt der Bewehrung senkrecht zur freien Kante zu bestimmen. Danach wird eine Prüfung auf Festigkeit, Dehnung usw. durchgeführt, da die mit dieser Berechnungsmethode erhaltenen Werte sorgfältig geprüft werden müssen.

Aber wie groß ist die Höhe der komprimierten Zone einer monolithischen Stahlbetonplatte einer massiven Platte mit einer Dicke von 200 mm?

In der Tat ist die Höhe der komprimierten Zone in der maximal geladenen Abschnitt x =? Ho.
Es gibt jedoch andere Verfahren zum Berechnen von Betonstrukturen, bei denen die Höhe der komprimierten Zone unterschiedlich sein kann.

Guten Tag! Dr. Lom, könnten Sie im Detail schreiben, wie Sie die Bewehrung in der monolithischen Platte berechnen, die auf 3 Seiten (zwei Seiten l1 = 3 Meter, l2 = 8,6 Meter) unterstützt wird, welche Formeln zu verwenden sind, die sich von der Berechnung auf der Kontur unterscheiden.

Zur Berechnung der 3-seitig gelagerten Platte sowie der Kontur können Sie die "Empfehlungen zur Berechnung und Bemessung vorgefertigter Massivdecken" verwenden (finden Sie im Netzwerk). Aber es sollte nicht vergessen werden, dass solche Berechnungen für Platten der Massenproduktion sinnvoll sind, wenn Einsparungen von ein paar Prozent der Bewehrung die Kosten von ziemlich komplexen und mühsamen Berechnungen kompensieren, ein detailliertes Bewehrungsschema erstellen usw.
Für Personen, die eine Struktur entwerfen, die in einer einzigen Kopie erstellt wird, ist die Sicherheitsmarge viel wichtiger als eine solche Berechnung zum ersten Mal in ihrem Leben. Daher ist die Berechnung der Platte, die von meinem Standpunkt aus auf drei Seiten unterstützt wird, für diese Leute wenig sinnvoll. Eine solche Platte ist, insbesondere wenn das Seitenverhältnis dem von Ihnen angegebenen ähnlich ist, leichter und schneller als eine auf zwei Seiten abgestützte Platte zu berechnen (siehe Artikel "Berechnung einer Stahlbetonbodenplatte").

Dr. Lom, du hast geschrieben:
"Es gibt keine Register in den Kommentaren, also werde ich die Länge der kurzen Spanne durch den Buchstaben k und die Länge der langen Spanne durch den Buchstaben d ersetzen.
Auf der Grundlage des gefundenen Momentenverhältnisses (zum Beispiel m2 / m1 = 0,49) werden die Werte der Belastungen aus den folgenden Formeln bestimmt:
q1k ^ 2/8 = m1 = Ma / 1,49
q2d ^ 2/8 = 0.49m1
entsprechend
q1 = 8Ma / (1,49xk ^ 2)
q2 = 8x0,49m1 / d ^ 2)
Hinweis: In diesem Fall wird der für die Bewehrung definierte Zeitpunkt verwendet, da wir den linearen Spannungszustand berücksichtigen.
Dann über die kurze Zeitspanne
A1 = B1 = q1k / 2
auf lange Sicht
A2 = B2 = q2d / 2
Ungefähr so."

Wenn Sie aufgepasst haben, dann habe ich angegeben, dass dies ein ungefährer Berechnungsalgorithmus ist (dies wurde durch die Worte "So etwas" ausgedrückt). Tatsache ist, dass die Berechnung der Platten eine ziemlich komplizierte Aufgabe ist, die durch verschiedene Näherungsverfahren gelöst wird (es gibt keine genauen Methoden, um dieses Problem unter irgendwelchen Bedingungen der Befestigung der Platte zu lösen). In diesem Fall werden die Unterstützungsreaktionen - die Lasten auf den Wänden von der Platte werden entlang der Länge der Wände - nicht linear verteilt - die Stützen, da die Lastverteilung in den senkrechten Ebenen für verschiedene Teile der Platte variieren wird. Wenn Sie die Werte von Lasten in verschiedenen Ebenen auf einen bestimmten Mittelwert entsprechend der Gesamtentwurfslast reduzieren möchten, können Sie in beiden Fällen tatsächlich durch die Länge der kurzen Spannweite dividieren. Für die mittleren Wandabschnitte sollten die Belastungswerte nach dem von mir angegebenen Algorithmus mit dem Reduktionsfaktor (ca. 1,25) multipliziert werden.

Hallo, bitte sagen Sie mir, warum das Momentenverhältnis m2 / m1 = 0,49 ist? Ist es eine konstante oder eine berechnete Zahl? Ich verstehe, dass mit anderen Beziehungen von Breite zu Länge und das Verhältnis der Momente unterschiedlich sein wird.

Ich habe bereits eine ähnliche Frage in den Kommentaren vom 02-05-2014 beantwortet. Das Verhältnis der Momente ist durch 2 bestimmt.

Ich entschuldige mich für die Sorglosigkeit. Und wie berechnet man dieses Verhältnis, wenn die Platte an 4 Seiten geklemmt wird. Tatsache ist, dass ich eine flache monolithische Überlappung mit einem "versteckten Bolzen" betrachte und diese Struktur hat sich in 2 Elemente geteilt: die Platte und der Bolzen selbst.

Wenn die Platte an 4 Seiten fest eingespannt ist, dann ist das eine völlig andere Berechnung, für die die in diesem Artikel beschriebenen Methoden nicht anwendbar sind. Wird die Platte zusätzlich auf einer Schraube abgestützt, so handelt es sich um eine mindestens zweifeldige Platte, auf die auch diese Berechnungsmethoden nicht anwendbar sind.

Danke, dann werde ich weiterhin das Internet stürmen. Nirgendwo kann ich einen Algorithmus finden, um eine flache monolithische Überlappung mit einer "versteckten" Schraube zu berechnen, und die Berechnung im Prog funktioniert nicht.

Hallo! Ich muss die manuelle monolithische Stahlbetonplatte berechnen, die wiederum auf den Ziegelwänden ruht. Das konstruktive Schema der Gebäudewand (rahmenlos). Ie Ich muss die Verstärkungsplatte (oben und unten) und die Verformung bestimmen. Ich kann keine Literatur mit einem ähnlichen Beispiel finden. Helfen Sie mir bitte!

Wenn die Platte entlang der Kontur gestützt wird, können Sie das Beispiel in diesem Artikel verwenden. Wenn die Platte auf 2 Wänden basiert, dann ist ein Berechnungsbeispiel für eine solche Platte im Artikel "Berechnung einer Stahlbetonbodenplatte" angegeben. Berechnungsbeispiele unter Berücksichtigung der oberen Bewehrung und Bestimmung der Verformung der Stahlbetonplatte finden Sie ebenfalls auf der Baustelle, nutzen Sie die Suche auf der Baustelle.

Wenn die Platte 6x6 ist, gibt es in einer der Ecken ein Loch zum Absteigen der Treppe (1x2m), wie kann man das berücksichtigen?

Wenn ein Loch in der Platte vorhanden ist, wird die Treppe auf der Platte ruhen, was aufgrund der unterschiedlichen Lasten eine völlig andere Berechnung darstellt. Zumindest sollte die Platte an der Stelle verstärkt werden, an der die Treppe führt, vielleicht benötigt sie einen zusätzlichen Balken oder zwei.
Im Allgemeinen ist die Verwendung einer Platte, die von einer Kontur unterstützt wird, in Ihrem Fall möglicherweise nicht optimal.

Hallo! Bitte sagen Sie mir. Ich mache eine monolithische Decke im Keller 3200mm von 3200mm, Platte unterstützt 120mm dick, einschichtige Verstärkung, Verstärkung 12, Zelle 150mm x 150mm, Beton Schutzschicht 20mm., Beton m300, in einer der Ecken in der Platte gibt es einen Ausschnitt 1000mm von 900mm zu betreten Keller (Ich plante, mit 8 mm Verstärkung in der oberen Schicht und 12 mm in der unteren Schicht zusätzlich zu verstärken. Von den Lasten auf der Platte wird sein: 100 mm expandiertes Polystyrol (Dichte 35 kg / Kubikmeter), 100 mm Sandschicht, 1000 mm hoher Hals Ich habe es nicht übertrieben.

Wenn Sie für sich selbst bauen, ist es zu schwierig, es zu übertreiben. Aber im Allgemeinen wird Ihre Platte im Bereich der Öffnung eine zusätzliche konzentrierte Ladung haben, und die Öffnung ist groß genug, um die Platte als einfach von der Kontur unterstützt zu zählen (jeder wird einen Artikel über die Berechnung solcher Platten schreiben, aber alle Hände erreichen nicht), also würde ich zunehmen eine Platte in der Nähe der Öffnung mit 3-4 Stangen 12 mm in der unteren Schicht und mindestens ein paar in der oberen.
Und dennoch ist im Keller oft feucht. Daher würde ich eine Schutzschicht der Verstärkung von 30 mm und dementsprechend eine Plattenhöhe von ungefähr 130 mm annehmen. Sie entscheiden jedoch.

Vielen Dank für die Antwort. Verstärken Sie die Öffnung wurde auf das Handbuch für die Verstärkung verlassen, in anderen Angelegenheiten, wie Sie gesagt haben mit 3-4 Bars der Verstärkung in beiden Schichten. Ich werde eine Schutzschicht von 30 mm machen. Aber ich werde mit Feuchtigkeit kämpfen, genauer mit den Gründen für sein Auftreten. Danke noch einmal!

Hallo Dr. Lom! Ich habe so ein Problem, ich habe mir schon den ganzen Kopf gebrochen.Es ist notwendig, die Bodenplatte der Tiefgarage mit einer Aussichtsgrube zu berechnen. Klare Abmessungen 7.2x4.85 Nutzlast 1000 kg / m2 Inspektionsgrube 5.5x0.9 umrahmt von Kanal Nr. 16. das Loch ist von der Mitte versetzt. Das heißt, die linke Seite der Platte ist 1650, und die rechte Seite ist 2250. Die Frage ist, wie man eine solche Überlappung berechnet? Bitte klicken Sie zumindest auf den Algorithmus oder es gibt ein Beispiel für eine solche Berechnung.

Da Sie fast über die gesamte Länge der Garage eine Inspektionsgrube haben, ist es nicht sinnvoll, die Bramme entlang der Kontur zu zählen. Sie sollten besser zwei Deckenbalken (siehe entsprechende Artikel) mit einer Länge von 7,2 m berechnen, die am Anfang und am Ende entsprechend verstärkt sind.
Eine andere Variante der Deckenvorrichtung ist ebenfalls möglich: Zwei Metallbalken mit einer Länge von 4,85 m werden am Anfang und am Ende der Grube gestapelt, zwei Plattenträger mit einer Länge von 4,85 m werden an Wänden getragen und zwei Plattenträger mit einer Länge von 5,5 m werden auf Metallträgern getragen. Die Berechnung dieser Option wird jedoch schwieriger.

Danke für die schnelle Antwort! Auch wenn Sie eine Frage stellen können, habe ich einfach vergessen anzugeben, dass diese Platte mit einer starren Klemmung an die Wandbreite (400mm) geplant ist. Aus Ihrer Antwort wurde mir klar, dass diese zwei Platten als auf zwei kurzen Wänden getragen betrachtet werden sollten?

Hallo Dr. Lom! Wird die monolithische Platte dem zweiten Stock des Hauses standhalten, sind die Spannweiten, Länge 7 m, Breite 4 m, wenn sie in einer Schicht mit Verstärkung 16 verstärkt sind, Käfig 15x15. Danke!

Hallo! Kannst du mir helfen?
Wir haben eine Stahlbetonplatte nach dem Projekt 200 mm, Säulen 400x400, 5600mm in Zentren. Tortenüberdachung ca. 400 kg / m2. Wir müssen auf dem Dach heben, um Materialien zu heben. Wie viel Gewicht wird sich überschneiden? Das Eigengewicht der Platte beträgt 500 kg / m2, die verteilte Belastung 400 kg / m2, die Gesamtverteilung = 900 kg / m2. Aber ich verstehe es immer noch nicht.

Nein, Igor, ich werde nicht helfen. Denn nach Ihrer Beschreibung kann überhaupt nichts definiert werden.

Hallo Dr. Lom! Wir haben eine Stahlbetonplatte nach dem Projekt 200 mm, Säulen 400x400, 5600mm in Zentren. Wir müssen auf dem Dach heben, um Materialien zu heben. Wie hoch ist die Tragfähigkeit der Platte?

Igor, Ihre Frage klingt ungefähr genauso wie das Rätsel des tapferen Soldaten Schweik gegenüber den Mitgliedern der Ärztekammer, also werde ich Ihre Frage unbeantwortet lassen.

Hallo Dr. Lom!
Ich plane eine monolithische Überlappung in der Garage mit einer Größe von 3.4x6 m mit einer Öffnung unter der Inspektionsgrube. Die Größe der Öffnung 0,85x3,3m.
Außenwände zur Unterstützung der Platte - monolithische Streifenfundament.
Theoretisch verstehe ich, dass diese Version der Platte im Falle der Verstärkung der Platte mit einem eingebauten Strahl entlang der Öffnungskontur existiert. Aber in der Praxis. Nicht bereit für solche Berechnungen, insbesondere angesichts der Tatsache, dass das Fallen in eine Garage eine dynamische Last ist.
In diesem Zusammenhang entstand die Idee, die Aufgabe zu vereinfachen (wenn auch durch zusätzliche Arbeits- und Materialkosten).
Der Gedanke ist wie folgt:
1) füllen Sie 4 Rückhaltesäulen aus und legen Sie sie um den Umfang der zukünftigen Aussichtsgrube.
2) Gießen Sie dann 2 separate Platten von 6x1,3 m
3) entlang der Kante der Platten, die über die Stützpfeiler verlaufen, sorgen für zusätzliche Verstärkung nach dem "Balken" Schema.

Beginnen wir am Ende, es ist sinnlos, Platten mit Abmessungen von 6x1,2 m entlang der Kontur zu betrachten. In Ihrem Fall würde ich am Anfang und am Ende der Grube zwei zusätzliche Balken machen, zum Beispiel aus gewalztem Metall. Dann werden Sie ungefähr gleich lange Platten haben. Wenn Sie zusätzliche Trägerstützen für Träger erstellen, sollten solche Träger als Mehrfachträger berechnet werden (siehe entsprechende Artikel).

Das heißt, wenn ich es richtig verstehe, empfehlen Sie, zwei zusätzliche Strahlen über den überlappenden Raum (3,4 m lang) zu machen, der sich an den Rändern der Grube (Öffnung) befindet?
In diesem Fall erhalten Sie 4 separate kleine Platten?

Lieber Dr. Lom! Die Maße meiner Platte passen fast zu deinem Beispiel, d.h. Ich habe 4,5 x 7,55 in der Lücke, es ruht auf Betonwänden 15 cm breit oder 4,8 x 7,85 die ganze Platte.Die einzige Ladung wird mehr sein, obwohl es hier nicht ganz klar ist. Wenn ich richtig verstehe, dann ist die verteilte Last tatsächlich das Gewicht der Platte selbst, plus alles, was wir darauf legen oder in meinem Fall 7,5 m3 Beton ist etwa 19.000 kg + das Gewicht der Verstärkung ist 1500 kg und + 5000 kg dafür, erhalten wir 25.500 kg, dividieren durch 34m2, als Ergebnis von 750 kg / m2, was noch weniger ist als Sie. Aber das ist nicht der Punkt. Ich habe versucht, Berechnungen für Ihr Beispiel zu machen, im Bett verbrachte ich drei Stunden am Ende und war am Ende verwirrt (das letzte Mal, dass ich vor ungefähr 35 Jahren ähnliche Berechnungen anstellte), entschied ich mich an Sie zu wenden (oder vielleicht jemand von Ihrer Seite Antwort). Wenn ich den Durchmesser der Bewehrung 12 und 10 um eine Größenordnung und die Höhe der Platte um 20 cm vergrößere, wird die Platte der reduzierten Belastung standhalten? Leider bin ich zu spät auf deine Seite gestolpert, es gibt keine Zeit, es im Detail zu verstehen, aber ich möchte wirklich Zeit haben, den Ofen vor dem Schnee zu gießen. Vielen Dank im Voraus.

Zunächst einmal ist Ihre Leidenschaft für Rückversicherung und Zuverlässigkeit sehr lobenswert, aber.
Da deine Platte der im Beispiel gegebenen Größe sehr nahe kommt und sogar etwas kleiner ist, würde ich einfach die Parameter der Bewehrung und des Betons aus dem Beispiel an deiner Stelle nehmen und sich nicht um Berechnungen kümmern.
Wenn Sie den Durchmesser der Bewehrung erhöhen, ist es ausreichend, die Höhe der Platte muss nicht erhöht werden, theoretisch kann sie sogar reduziert werden, um die Belastung der Wände und des Fundaments zu reduzieren, aber dies erfordert Berechnungen und sie scheinen für Sie schwierig zu sein. Selbst eine so einfache Operation, wie die Bestimmung der Last aus ihrem Eigengewicht, sind Sie extrem verwirrt und am Ende das Ergebnis fast 2 mal zu hoch. Im Beispiel der Berechnung einer quadratischen Platte ist diese Belastung in 1 mathematische Aktion definiert.
Sie bestimmen zuerst die volle Größe der Bramme, obwohl die Last von den tragenden Teilen direkt auf die Wand übertragen wird und die Last auf der Bramme nicht ist, dann aus irgendeinem Grund haben Sie 7,5 Kubikmeter Beton zusammen 5,7, der auch aus dem Grund mit einem Rand ist, dann addieren Sie Gewicht separat Die Bewehrung wird in der Regel durch das spezifische Gewicht von Stahlbeton berücksichtigt und teilt sich am Ende durch die Fläche der Platte, ohne die tragenden Abschnitte zu berücksichtigen.
Daher rate ich Ihnen noch einmal, einfach die Parameter aus dem Beispiel zu nehmen oder den Durchmesser der Verstärkung zu erhöhen, ohne die Plattenhöhe zu erhöhen.

Herzlichen Dank! Ich werde versuchen, Zeit zu haben, vor dem Schnee zu strömen.

Bitte sagen Sie mir, wo die Zahl 1.49 herkommt
(Ein Beispiel für die Berechnung einer rechteckigen monolithischen Stahlbetonplatte mit einer Stütze entlang der Kontur)
Nach dem Graphen der dritte Absatz am Ende

m1 + 0,49 m1 = 1,49 m1. Ich dachte, es wäre ohne zusätzliche Formeln klar.

Danke für die schnelle Antwort. Wirklich dumme Frage, die ich gefragt habe

Dr. Lom, bitte sagen Sie mir, wo Sie die Berechnung finden können, oder vielleicht sogar den vollen Algorithmus der Aktionen, wenn Sie die monolithische Überlappung der Säulen berechnen, die Platte wird als 6x6 auf allen Seiten in die Säule eingebettet.

Ich werde es dir nicht sagen, denn als durchgängige, von Säulen getragene Perlenplatte ist es unwirksam. Entweder sind die Säulen mit entsprechenden Kapitellen versehen, aber nur mit einem relativ kleinen Säulengitter, oder die Platte ist gerippt.

Bitte sagen Sie mir, wie Sie richtig berechnen, wie viele Würfel aus Stahlbeton in 1 Bodenplatte: 3195mm * 300mm * 350mm

Du hast gut angefangen, du musst nur mm in Meter umrechnen und die Multiplikation beenden.

Sag mir, warum bei der Bestimmung der Fläche der Verstärkung in der Formel "Fa1 = m1 /? H01Rs = 1810 / (0,952 · 0,13 · 36000000)" ersetzen m1 = 1810? obwohl es oben bestimmt wurde, dass m1 = 1717.74

Weil es ein Tippfehler ist, oder eher Sorglosigkeit beim Editieren. Und wenn du weiter gingst und zu berechnen versuchte, was der Armaturenteil ist, dann würdest du es selbst finden. Druckfehler gehören hier jedoch nicht, korrigiert, danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Guten Tag. Ich kann nicht verstehen, warum der Moment auf der langen Seite kleiner als der kurze ist? In Bezug auf die Berechnungen selbst ist alles klar, aber es scheint, dass die Spanne auf der größeren Seite größer ist, was bedeutet, dass der Moment größer sein sollte, aber es stellt sich das Gegenteil heraus. PS Vielen Dank für Ihre Artikel.

Dieses Merkmal der Platten ist in dem Artikel "Über die Berechnung von Platten über die Wirkung einer gleichmäßig verteilten Last" ausführlich beschrieben.

Können Sie mir bitte sagen, ob es möglich ist, eine monolithische Überlappung von drei Metern freizugeben? Dicke der Platte 20 cm, doppelte Verstärkung, wenn nicht, dann schreiben Sie, wie es am besten ist? Danke.

Dies hängt von den Gesamtabmessungen der Platte, der Verbindung der Platte mit den Wänden und der Belastung der Konsole ab. Theoretisch ist es möglich, dass eine solche Platte in einer der Richtungen berechnet werden kann, wie ein Balken mit einer Konsole von 3 Metern.

Dr. Lom, aus welchen Gründen die Länge der Bewehrung mit einem Durchmesser von 10 mm im Bereich von 5,2-5,4 m und einem Durchmesser von 8 mm mit einer Länge von 8,2-8,4 m variiert?

Tatsache ist, dass es erlaubt ist, bis zum Ende der Stützpunkte in Platten nicht alle Verstärkung, sondern die Hälfte zu bringen. Im Prinzip können kürzere Stäbe noch kürzer gemacht werden, wenn die entsprechende Berechnung durchgeführt wird. Siehe den Artikel "Verankerung verankern".

Lieber Dr. Lom! Kannst du mir bitte sagen, wie man die Bodenplatte berechnet?
auf dem Bild Betonwände, Wandstärke 15 cm, Balken der Öffnungen 25 cm hoch, 4 bar im Durchmesser
14 mm, Gesamtgröße 12,2x8,2 m Der rot gestrichene Teil der Decke ist der Boden der Garage.
In Zukunft werden die Wände und Trennwände entlang der Wände und Trennwände des Kellers verlaufen. Wenn es hat
etwas Bedeutung, es gibt mehrere Öffnungen in den Wänden des Kellers, die Jumper über denen eine Höhe haben
25 cm und verstärkt mit zusätzlicher Verstärkung. Und eine andere Frage: wie lange nach dem Gießen der Wände
Kannst du den Ofen gießen?
https://yadi.sk/i/JnbTvw6XfXCmG; https://yadi.sk/i/o-p3HyxafXCmx; https://yadi.sk/i/vyJpWzHRfXCnF; https://yadi.sk/i/03FgZM99fXCnf
Danke.

Hallo, ich habe eine Anfrage für Sie, ich kann den Querschnitt und die Menge der Bewehrung für den monolithischen Abschnitt zwischen den Bodenplatten (220x220x8000) nicht aufnehmen. Die Partition passt nicht auf die Oberseite.

Wenn Sie vorhaben, die Bramme sofort zu füllen und die Belastung auf dem Boden in der Garage größer ist als in anderen Räumen, dann gibt es keine relativ einfachen Methoden zur Berechnung Ihrer Bramme. Ihre Platte kann als ein dreifeldiger Träger mit unterschiedlich langen Spannweiten betrachtet werden (d. H. Ohne Berücksichtigung des Konturlagers, aber nur bei parallelen Wänden).
Drei Platten können getrennt gegossen werden, in diesem Fall können die beiden extremen entlang der Kontur und die mittlere als Balken berechnet werden.
Stürze in den Wänden unter der Platte müssen der Belastung durch die Platte standhalten. Sehen Sie sich den Artikel "Berechnung von Stahlbetonträgern" nur in Ihrem Fall an, der Balken wird starr auf den Stützen eingeklemmt.
Es ist möglich, eine Platte zu füllen, nachdem Wände mindestens 50% der Haltbarkeit erreicht haben. Einfach gesagt, die technologische Pause beträgt 3-7 Tage.

Prompt vibriert die Bodenplatte mit einer Dicke von 12 cm und einer Fläche von 5,4 m und 4,2 m beim Springen in ihrer Mitte.
Das Haus ist zweistöckig. Der Ofen befindet sich zwischen dem Dachboden und dem zweiten Stock. Die Decke wird über die gesamte Fläche des Gebäudes geflutet, wobei alle Wände (innen-hohles Lehmzement, externes Gas-Silikat) sind. Ankerplatte 14, der Abstand zwischen den Stiften 20cm, eine Schicht in der Mitte der Platte. Auf dem Brammenboden Knauf 50-60mm dick.
Es ist in Ordnung?

Die Tatsache, dass die Platte vibriert, ist normal (Stahlbeton, trotz eines so harten Namens, wie jedes andere Material den Gesetzen der Physik gehorcht), aber die Tatsache, dass man versucht, seine Tragfähigkeit zu überprüfen, indem man darauf springt, ist nicht ganz richtig. Es ist besser, den Artikel "Berechnung bei Stoßbelastungen" und "Berechnung bei Stoßbelastungen unter Berücksichtigung der Masse der Struktur" zu lesen, alles ist ausreichend detailliert beschrieben.

Hallo! Sagen Sie mir, ob ich die 8mx8m große Platte, die um die Kontur gestützt ist, richtig berechnet hat, 200mm dick. Die Platte wird oben auf die Wände des zweiten Stocks geklemmt. Ich nahm die untere Arbeitsbewehrung mit einem Durchmesser von 12 mm mit einer Teilung von 100 mm über die gesamte Platte, 6 mm Abstand 150 mm (Schutzschicht 20 mm) B20 Beton, und über der unteren Verstärkung 10 mm höher nahm das Netz vom Arm. 12 mm, Verteilung 6 mm Teilung 150 mm in Größe 4mh4m. An den Prüfstellen verstärke ich den oberen Riemen mit Stangen mit einem Durchmesser von 12 mm und einem Abstand von 100 mit einer Länge von 600 mm und 6 mm mit einem Verteiler.
Die Frage ist, wie man die Konsolenplatte berechnet, die eine Fortsetzung der Bodenplatte ist und für die Wände (gemustert) von 600 bis 2100 mm steht.

Sie zählten und, okay, ich mag die Zahlen der Leidenschaft nicht, und ich überprüfe nicht die Genauigkeit der Berechnungen, und dafür ist keine Zeit. Ja, es scheint mir nur, dass Sie Ihre Platte als einen gewöhnlichen Balken und nicht als eine Platte entlang der Kontur getragen haben, aber ich könnte falsch liegen, und es ist nichts falsch mit solch einer Berechnung. Und was die Konsole angeht, werde ich sagen, Sie haben eine Platte, die kompliziert ist und nicht mit einfachen manuellen Methoden berechnet werden kann. Aber wenn der zusätzliche Sicherheitsabstand Sie nicht sehr stört, dann kann die Platte in einer der Richtungen als freitragender Einfeldträger betrachtet werden (im Artikel "Entwurfsschemata für Träger haben die notwendigen Formeln), und die Länge der Konsole variiert von 0,6 bis 2,1 m, was bedeutet, dass Sie überlegen sollten mehrere Abschnitte der Platte.
Wenn jedoch die Belastung von den Wänden des zweiten Stocks tatsächlich eine starre Klemmung an den Stützen vorsieht, kann die Platte in der Spannweite als eine Platte mit einer starren Klemmung entlang der Kontur und der Konsolenvorsprung einfach als ein Auslegerbalken angesehen werden.

Guten Tag! Bitte sagen Sie mir. Es ist notwendig, den monolithischen Abschnitt der Decke im Erkerfenster mit der Auswahl der Bewehrung zu berechnen, aber er hat eine nicht standardmäßige komplexe Form. Vielleicht gibt es irgendwo eine ähnliche Berechnung, was machen sie in einem solchen Fall?
Und noch eine Frage zu den monolithischen Springern. Wie sammeln Sie die Ladung, wenn die Jumper auf dem Dachboden sind, müssen Sie das Gewicht des Daches berücksichtigen?

In Ihrem Fall besteht die einfachste Möglichkeit darin, die Platte als einspannigen Träger mit einer Spannweite zu berechnen, die dem Maximum Ihres Erkerfensters entspricht (siehe Artikel "Berechnung von Stahlbetondecken"). Wenn die Länge und die Breite der Platte vergleichbar sind, kann die Platte als rechteckig berechnet werden, gestützt entlang der Kontur (wobei die maximalen Werte für Länge und Breite berücksichtigt werden). In diesem und in einem anderen Fall haben Sie eine gewisse Stärke. Nun, Deformationen sind eine separate Berechnung.
Informationen zum Sammeln von Lasten für Stürze finden Sie im Artikel "Berechnung von Metallstürzen für tragende Wände". Nun, nach der Berechnung der Brücke als Stahlbetonträger (nur für den Fall, dass die Verstärkung für die Wahrnehmung von Drehmoment mit einer möglichen nicht-Center Lastanwendung größer gelegt werden sollte).

Wie berechnet man die monolithische Überlappung des Erkerfensters? und Berechnung des Piers in einem einstöckigen Wohnhaus?

Bezüglich der Berechnung des Erkerfensters habe ich vor wenigen Tagen wörtlich geantwortet (siehe Kommentare vom 18.05.2015). Nun, ein Beispiel für die Berechnung der Wand (Wand) kann in dem Artikel "Die Berechnung der Wand aus Gas Silikat Blöcke für Festigkeit und Stabilität" gefunden werden, aber Sie müssen den berechneten Widerstand nach dem Material für die Verlegung der Wand eingesetzt ersetzen.

Sagen Sie mir bitte. Ich muss eine monolithische Platte mit einer Dicke von 18 cm entlang der Kontur berechnen, aber gleichzeitig gibt es T-förmige Wände im Plan unter der Platte. Was soll ich mit dem Designschema tun und wie sollte ich solch eine Platte betrachten? Vielen Dank im Voraus..

Ich mag keine Vertrautheit, also lass uns auf dich. Im Abschnitt "Platten" finden Sie entsprechende Berechnungsschemata, lesen Sie dazu den Artikel "Monolithische Platte auf dem Fundament".

Ich habe eine recht komplizierte Geometrie der Überlappung des Kellergeschosses, in dem neben der Trennwand (alle Wände sind monolithisch betoniert) ein Becken von 5400 * 3900 vorhanden sein wird, das einen Teil der Platte "herausschneidet" und auf seinen Wänden ruht. Die Bauherren schlagen überlappende h = 150 mm Beton B20 vor, eine doppelte verstärkte Rahmen A400 diam.12 (in Bezug auf die Größe der Decke 5580 von 9100 und weiter entlang der langen Seite des Erkerfensters 1700 von 3200; es wäre besser, den Plan natürlich zu zeigen). Wände von 300 mm Dicke sind ebenfalls doppelt verstärkt. Ist es möglich, "vskidku" zu beurteilen, die Zuverlässigkeit der Platte von der Ablenkung und andere Schäden, oder ist es immer noch notwendig zu prüfen und irgendwie einen Plan zu zeigen? Ich würde Ihre Antwort zu schätzen wissen.

Ich kenne nichts Sichereres als Berechnungen und das umso mehr mit der komplexen Geometrie der Platte. Darüber hinaus hängt die Wahl des Entwurfsschemas davon ab, wie Sie die Platte betonieren: quer über das gesamte Fundament oder separat für jeden Raum. Weitere Details finden Sie im Abschnitt "Platten", insbesondere im Artikel "Monolithische Platte auf dem Fundament".

Gute Tageszeit! sagen Sie mir, wie man richtig rechnet - es gibt ein Zimmer mit den Maßen 9.73x8.8m, in der Mitte der Spalte. Platzierungsbalken ist nicht vorgesehen. Eine Platte wird gezählt als 4 identische Platten, die entlang einer Kontur und 2 zweifeldige Träger mit einer gewissen Breite abgestützt sind. Oder in diesem Fall ist es notwendig, eine andere Technik anzuwenden?

Die Antwort auf Ihre Frage in den ersten Kommentaren zu diesem Artikel. Sehen Sie sich auch den Artikel "Berechnung einer Platte an Innen- und Außenwänden an.

Herzlichen Dank! Verstanden)

Lieber Dr. Lom! Bitte erleuchten, vielleicht eine einfache Frage, aber irgendwie verstehe ich nicht ganz. Die Anordnung der Bewehrung ist Ihrem Beispiel zufolge nicht eindeutig: Zur Bewehrung von 1 laufenden Meter der Platte können 5 Bewehrungsstäbe mit einem Durchmesser von 10 mm und einer Länge von 5,2-5,4 m verwendet werden, für die Querbewehrung können 4 Stäbe mit einem Durchmesser von 8 mm und einer Länge von 8,2-8,4 m verwendet werden. Ich koche das Gitter, wo die unteren Stangen 10 mm im Durchmesser sind, und die oberen 8, und welcher Teil der Platte ist dieses Gitter? Oder ist es separat quer (im unteren Teil der Platte) und längs (im oberen Teil) Stäbe nicht miteinander verbunden?

Das Gitter befindet sich am Boden der Platte (wo die Spannung ist). Wenn Sie die Tragprofile oben auf der Platte verstärken wollen, dann ist das eine ganz andere Geschichte.

Danke für die schnelle Antwort. Eine andere Frage, lieber Dr. Lom, wenn ich diese Platte nicht neu berechne, werde ich den Durchmesser der Bewehrung um eine Größenordnung vergrößern. 12 und 10 mm, die gleiche Höhe der Platte verlassen, wodurch ich die Belastung pro Quadratmeter erhöhen kann?

Ja. Vergessen Sie jedoch nicht die Einhaltung der Dicke der Schutzschicht aus Beton.

Hallo, lieber Dr. Lom!
1 Bodenplatte 4,1 * 10, entlang der Kontur gelenkig gelagert, in der Ecke der Platte ein Ausschnitt 2,2 (entlang 10m) * 1 (entlang 4,1m).2 Boden - eine Platte 5,9 * 10 m, Ausschnitt 3,5 ( entlang 10m) * 2 (entlang 5,9 m). Belastung 800 kg / qm M. Platte 18 cm, B25, d12 * 20 cm Ich entschuldige mich im Voraus, solche Fragen waren schon, aber die Antwort war ganz allgemein - um entlang der Kerbe zu stärken und vielleicht wird es einen Artikel in der Zukunft geben. Aber ist es notwendig, zu bauen, ist es vernünftig, einen Gewinn von 1 m d16-15 cm entlang beiden Schnitten für den ersten Stock zu betrachten, und den zweiten Stock mit zwei Balken zu betrachten, die zusammen mit der Platte entlang der kurzen Seite und im Folgenden als dreifelder über Kreuz gegossen werden?

Wie ich es verstehe, unter dem Ausschnitt meinen Sie die Öffnung für die Treppe. Ferner ändert sich bei solchen großen Öffnungen das Entwurfsschema. Zum Beispiel kann in einem Fall eine Platte gezählt werden, die entlang einer Kontur mit Abmessungen von 4,1 x 7,8 m getragen wird, aber gleichzeitig wird eine der Stützen ein Balken sein, auf dem die Platte mit den Abmessungen 4,1 x 7,8 m auf der einen Seite und die 2,2 x 3 Platte auf der anderen Seite ruht. 1 m Eine weitere Möglichkeit ist, eine Platte ohne Öffnung wie einen Balken zu zählen, dann wird nur eine 2.2x3.1 m große Platte auf einem Balken in der Nähe der Öffnung (vielleicht auch Treppen) getragen.

Ja, das sind Öffnungen unter der Treppe. Bei der Berechnung nach einer anderen Variante - betrachte ich den Balken als 4.1 * 1, mit meiner Belastung von m + Last von 2.2 / 2 = 1.1m der Platte zur Seite des Ausschnitts (zusätzliche Ausschnittstärke)? ist es zulässig, eine lichte Breite von 1 m zu wählen, und ob es möglich ist, nach diesem Meter (abgesehen von der Öffnung) den Querschnitt der Bewehrung zu reduzieren, da Gibt es nur dein Gewicht? Es stellte sich heraus, dass 1 Meter sowohl für Träger als auch für Ablenkung mit 7 Stück ausreicht. d16. Ich schätze Ihre Zeit und ich bitte Sie nicht, die Berechnung zu überprüfen, aber immer noch, wenn Sie zumindest gesunden Menschenverstand bewerten können

In der Tat kann das Vorhandensein der Öffnung zur Vereinfachung der Berechnungen ignoriert werden und dies wird zu zusätzlichen führen. Sicherheitsabstand. Aber die Breite des Strahls ist besser kleiner zu nehmen, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Hauptspannungskonzentration in der Nähe der Öffnung liegt. Oder fügen Sie ein paar Stangen an der Kante hinzu. Eine gleichmäßige Reduzierung des Bewehrungsquerschnitts ist durchaus sinnvoll, am wahrscheinlichsten war jedoch eine Erhöhung der Bewehrung.

mit einem berechneten Problem der Breitenreduzierung. bei 0,7 m 8 Stück d16 nicht entlang der Ablenkung (4 Stück sind genug für die Haltbarkeit).
confine konstruktive Ergänzung am Rand von 2pcs d16 mit einer 30mm Lücke? Wenn sie einfach aneinander gebunden sind, wie es oft der Fall ist, wird es nicht den Standards entsprechen und die Stärke sogar noch verschlechtern?

Guten Tag!
Ich frage deinen Rat.
Eine Garage wurde ursprünglich im Stadthaus gebaut, in der die Bodenplatte 30 cm unterhalb der Deckenebene im Rest des 1. Stocks liegt. Wir planen, das Garagenraum im Wohnzimmer neu zu machen, und werden auch den Keller ausstatten. Um die Deckenhöhe im Untergeschoss akzeptabel zu machen, werden wir einen Teil der Bodenplatte unter der Garage ausschneiden und die neue Platte auf einer Ebene mit dem Erdgeschoss installieren.
Die Größe der Öffnung wird 4x4 Meter sein.
Je nach Beladung: Es wird ein Estrich bis zu 7 cm vorhanden sein, an der Wand wird ein Kamineinsatz (300 kg) sein.

Hallo, eine nützliche Lektion für alle Liebhaber, aber die Größe der Nutzlast hängt viel mehr als in SNiP, fast zwei Mal.

Zusätzlich wird die Biegung auf der Platte ohne eine Öffnung sehr deutlich von der Öffnung reduziert, wodurch ein herkömmlicher Kragträger mit einer Arbeitsverstärkung in der oberen Zone auf der langen Seite und einem Träger mit variabler Flexibilität gebildet wird. Ich kann mich nicht auf das von Ihnen erhaltene Wissen verlassen, aber ich verstehe, dass die Ablenkung in der Zone der maximalen Spannungen abnimmt, und je schmaler der Strahl auf der kurzen Seite ist, desto stärker ist die Wirkung der Konsole

Es ist in der Tat nicht richtig, die zwei Stäbe der Bewehrung zu binden, da dies die Haftung der Bewehrung auf dem Beton verringert. Sie haben eine Öffnung, die groß genug ist, und in solchen Fällen ist es ratsam, entweder einen Strahl mit einer größeren Höhe als die Platte zu machen, zum Beispiel 25-30 cm, oder zusätzliches Metall zu verwenden: einen Kanal oder einen I-Träger.
Sie haben eine ziemlich komplizierte Struktur und es ist ziemlich schwierig, die Ablenkung für ihre verschiedenen Punkte zu berechnen.

Guten Tag, ich bitte um fachkundigen Rat.
So ist es notwendig, die Überlappung des ersten Stocks zu füllen, die Schwierigkeit besteht darin, dass die Überlappung gemäß dem Projekt als freitragende Abschnitte jenseits des ersten Stocks für 1 m auf beiden Seiten und 1,5 m auf den anderen beiden Seiten wirkt. Die Größe der Platte beträgt 16,3 * 14,8. Es stellte sich die Frage nach der Verstärkung. Bauherren schlagen vor, den oberen und unteren Hintergrund der 12 Verstärkung mit einer Teilung von 200 bis 200 plus Kragarmteile zu verbinden, um mit Verstärkung d16 auf dem oberen Hintergrund mit einer Teilung von 200 mit einer Länge von 3 m bzw. 2 m die Länge der Konsole zu verstärken. Die Frage ist, ob eine solche Verstärkung ausreicht.
Die PS-Konsole von 1,5 m wird als Balkon und 1 m für den Einbau von Außenwänden entlang der Konsolenkante aus 3 m hohen Keramikblöcken verwendet.

Aus Ihrer Beschreibung ist nicht klar, ob das Gebäude innere tragende Wände haben wird. Aber in jedem Fall ist die in diesem Artikel beschriebene Methode nicht für Sie zu berechnen. Sie sollten mindestens das Vorhandensein von Konsolen berücksichtigen (siehe den Artikel "Über die Berechnung von Konsolenträgern") und möglicherweise die Mehrfachspannweite der Platte, wenn noch interne tragende Wände geplant sind.

Lieber Dr. Lom!
Wenn ich vor dem Gießen der Platte die Führungsstäbe 6 cm mal 2,5 cm bis 60 cm wie im Bild https://yadi.sk/i/NWtlQNP1hpsKY einlege, dann werde ich die Platte nicht schwächen? Die Platte ist fast die Größe Ihres Beispiels, etwas kleiner. Und dann fummelt es mit Guides unter dem Putz. Danke.

1. Lockern Sie sich natürlich in mindestens einer Richtung, da die Dicke der Schutzschicht und damit die Haftung des Betons an der Bewehrung abnimmt. Wie schwach du bist, ist eine andere Sache.
2. Bei der gewählten Stabform sollte auf eine zuverlässige Haftung von Beton und Holz nicht geachtet werden. Im Laufe der Jahre werden die Stäbe austrocknen, in der Lautstärke abnehmen und können einfach unter dem Einfluss der Last fallen. Daher sollten die Stäbe zusätzlich an der Verstärkungsplatte angebracht werden.
3. Wenn die Trockenbauwand nur mit selbstschneidenden Schrauben an der Decke befestigt wird, gilt eine Stufe von 60 cm als nicht ausreichend. Es wird empfohlen, einen Schritt zwischen den Führungen (in Ihrem Fall, Bars) mindestens 50 cm oder sogar 40 cm zu machen.
4. Trockenbau an der Decke kann geklebt werden, aber an einigen Stellen müssen die Platten noch verschraubt werden.

Guten Tag. Sag mir, wie man für einen nicht quadratischen Raum berechnet? Oder eher, für ein rechteckiges Haus mit von den Zentren verschobenen Trennwänden, das heißt, vier Räume mit verschiedenen Längen oder Breiten von Räumen. Wie kann man sich auf die größte Breite und Länge des Raumes oder jedes Zimmers getrennt verlassen?

Es hängt alles davon ab, wie Sie zu einer Betonplatte gehen. Wenn diese Platten separat für jeden Raum berechnet werden, können sie nach der in diesem Artikel beschriebenen Methode berechnet werden. Wenn Sie sofort die Platte auf den Boden füllen, gibt es unter Ihren Bedingungen keine einfache manuelle Berechnungsmethode. Hier entweder um in einem Programm zu zählen oder um eine ungefähre Berechnung zu machen (aber mit einer Sicherheitsmarge), unter Berücksichtigung der Platte in senkrechten Richtungen, als ein zweifeldiger Balken auf drei Scharnierstützen.
Wenn die Abmessungen der Räume (die Spannweite des Balkens) in diesen Richtungen nicht sehr unterschiedlich sind, dann können Sie die Berechnungsmethode für die Platte mit 2-seitigen Klappstützen und die starre Klemmung an den anderen 2 Seiten verwenden, um die großen Abmessungen der Räume zu berechnen. Ein Link zu einem Beispiel für die Berechnung einer solchen Platte finden Sie am Ende dieses Artikels.

Danke für die Antwort. Tut mir leid, dass ich nicht bemerkt habe, dass es ein Beispiel für eine rechteckige Platte gibt. Es ist schade, dass Sie das Biegemoment vom Quadrat genommen haben und vom Anfang des Quadrats angefangen haben, um nur ein Rechteck zu lesen. Es wäre besser, wenn du den Moment wieder bekommst und nicht aus Ungleichheit, sondern aus der Gleichung getrennt für jede Verstärkung. Es wäre einfacher für diejenigen, die die Lösung des Problems angenommen haben, ihre Werte zu ersetzen.) Und die Frage, die wir erhielten, war zwei Arten von Verstärkung, die mit einer Zelle auf die untere Ebene gehen, zum Beispiel 20 * 20, und eine kleine, gehen Sie auf die obere Ebene, zum Beispiel 25 * 25. Oder sollen beide Reihen aus diesen beiden Bewehrungsstäben zusammengefügt werden?

Die Maximalwerte des Biegemoments können auch aus den entsprechenden Tabellen ermittelt werden (siehe Abschnitt "Platten"). Es ist nicht notwendig zu kombinieren, da Sie durch Berechnung die Querschnittsfläche der Bewehrung in senkrechten Richtungen bestimmen.

Danke für die Antwort. Jetzt bin ich völlig verwirrt))) Als ich durch das Internet sah, wie man monolithische Platten herstellt, sah ich, dass ich ein Bewehrungsgitter machte, zum Beispiel 12 Durchmesser und noch einen Level 12 Durchmesser. Es stellt sich heraus, dass sie 4 Verstärkungsreihen haben. Und wir zählten nur zwei Zeilen, das heißt, den ersten größeren Wert, den wir für ein Raster aus zwei Zeilen verwenden, und den zweiten Wert für das zweite Raster in drei und vier Zeilen. Oder, im Prinzip, ein Gitter aus den erhaltenen Berechnungen ist genug?

Copromat ist nicht die einfachste der Wissenschaften, und die Berechnung von Stahlbetonplatten, und sogar unterstützt durch eine Kontur, ist noch mehr. Daher empfehle ich für die allgemeine Entwicklung zuerst den Abschnitt "Grundlagen von Eisen und Stahl" zu lesen, um zu verstehen, was die gestreckten und komprimierten Zonen des Querschnitts sind und wo sie entstehen. Dann Artikel, die der Berechnung von einfacheren Stahlbetonkonstruktionen gewidmet sind, zum Beispiel "Berechnung eines Stahlbetonbalkens", die die grundlegenden Entwurfsannahmen festlegt, und dann zu den Platten gehen.
Hier werde ich sagen, dass wir nur das untere Bewehrungsnetz berechnet haben. Eine obere Verstärkung wird benötigt, wenn die Platte Zwischenstützen oder eine starre (teilweise starre) Klemmung an den Stützwänden hat. Lesen Sie die letzten Absätze dieses Artikels sorgfältig.

Lieber Dr. Lom!
Erzähl mir von der Berechnung der Platte. Die Überlappung sollte folgendermaßen aussehen: https://yadi.sk/i/Cc6qb2h2i6Q7v. Wie Sie mir schon früher vorgeschlagen haben, stützen sich zwei Platten 1 und 3 entlang der Kontur, und hier gibt es keine großen Probleme. Platte 1 ist fast wie in Ihrem Beispiel - 7,6 mal 4,8 Meter, also überlasse ich alles nach Ihrer Berechnung. Platte 3 ist ein wenig kleiner - 7,6 x 4,2 Meter, aber die Belastung ist mehr (der Boden der Garage), also habe ich nicht neu berechnet, ich werde den Durchmesser der Verstärkung um eine Größenordnung erhöhen - die unteren 12 mm und die oberen 10, ich denke, es wird normal sein. Aber mit einem Herd 2 ist unklar. Sie sollten es als Strahl betrachten, aber ich bekomme etwas unanständiges. Seine Abmessungen sind klein 2,3 m breit (für eine Balkenlänge) und eine Länge von 4 Metern, dies wird der Boden des Korridors sein, so dachte ich, dass es möglich ist, die Dicke zu reduzieren, aber es ist in Übereinstimmung mit der Bedingung, dass? = 0,3? 0,4 - für Balken müssen Sie erhöhen und um vieles:
Mmax = (qx12) / 8q = 775 kg / m², l = 2,3 m, b = 4 m, h = 0,15 m, a = 2 cm
Max = (775 · 2,32) / 8 = 512,46 kgm
A0 = M / bh20Rpr = 512,5 / (4 · 0,132 · 1480000) = 0,00512
Aber dieser Wert ist nicht einmal in Tabelle 1.
Erhöhe die Dicke auf 50 cm A0 = M / bh20Rpr = 512,5 / (4 • 0,482 • 1480000) = 0,00037, es fällt noch weniger aus.
Etwas, das ich falsch oder missverstanden mache. Helfen Sie mir bitte.

Es tut mir leid, lieber Dr. Lom! Nicht dort sah. Für die Bewehrung von 1 laufenden Meter meiner Platte können Sie 5 Stäbe mit einem Durchmesser von 8 mm in 200 mm Schritten verwenden. Die Querschnittsfläche der Verstärkung beträgt 2,52 cm2. Und der berechnete Querschnitt beträgt 2,16 cm2. Aber ich habe das Gitter bereits mit einer 200mm Zelle verschweißt, die untere Verstärkung ist 10mm, die obere ist 8mm. Aber ich glaube, ich habe es nicht verpfuscht, aber ich kann eine 10 cm dicke Betonplatte betonieren.

Bitte. Sieht so aus, als hättest du es ohne mich herausgefunden.

Herr Lom, ich bin im Baudelitant, aber ich würde gerne meine Arbeiter überprüfen, wenn es Ihnen nicht schwer fällt! In einer solchen Situation bauten sie in einer geraden Linie 10 m vom Eingang zum Grundstück eine provisorische Unterkunft, links vom Eingang der Baustelle gruben sie eine Grube für eine Jauchegrube. In Zukunft werden Autos mit Materialien in die Ferne fahren: Am Eingang des 20 Tonnen schweren Autos fahren sie über die Diagonale der monolithischen Platte auf der Grube, Bauherren sagen, sie stricken ein doppeltes Netz aus Bewehrungsstahl mit einem Durchmesser von 14, Schritt 15 Ist das korrekt und bitte sag mir wie das geht, danke im Voraus!

Es kann richtig sein, wenn die Höhe der Platte und die Betonklasse angemessen sind. Wie man Verstärkungen strickt, ich denke, die Arbeiter ohne mich wissen es gut. Nun, wie man den Durchmesser berechnet, das warst du, denn dieser Artikel wurde geschrieben.

Guten Tag.
Für die Bewehrung einer Platte von 16 cm (ruhend auf 4 Wänden) müssen zwei Verstärkungsgitter verwendet werden, wenn die Platte nicht eingespannt ist, dann wird die obere Bewehrung nur konstruktiv aufgebracht, ist es zulässig, den Querschnitt zu reduzieren, zum Beispiel die untere A3 d12, die obere A3 d8?
Wenn die Platte auch an der Mittelwand abgestützt ist, dann im Bereich der Mittelwand zusätzliche Verstärkung verwenden, da an der Spitze wird es eine Bruchlast geben?

Wenn Ihr Teller in 2 Räume auf einmal gegossen wird, dann ist dies ein völlig anderes Designschema. Sehen Sie sich den Abschnitt "Platten" an, dort finden Sie die entsprechenden Formeln für die Berechnung. Hier werde ich sagen, dass die Bewehrung in der oberen Zone der Deckensektion wirklich auf der mittleren Stütze sein wird.

Dimensionen 3.9, und 3.5, denke ich, dass der Moment, der versucht, die mittlere Wand in eine größere Öffnung zu bewegen, ignoriert werden kann und als zwei Öffnungen von je 3,9 Metern gezählt wird.
Die Länge von 7,7 Metern kann nur als Balken betrachtet werden?
In dem Papier gibt es zwei Platten, die nicht eingeklemmt sind und zwei sind eingeklemmt, bekomme ich drei nicht gequetscht und eine gequetscht oder gibt es solche Tabellen auch?

Siehe "Tabellen zur Berechnung von Platten, gelenkig auf 3 und mit steifer Klemmung auf 4 Seiten" - das ist Ihr Fall. Und der Berechnungsalgorithmus bleibt gleich.

Guten Tag, Dr. Lom!
Bitte helfen Sie bei der Berechnung.
Es gibt eine Bandfundament 4.3m * 3.8m (unter allen 4 Wänden) neben dem Haus.
Ich plane, eine monolithische Platte unter dem Vorraum (mit einer Last von 400kg / m2) zu gießen.
Unter dem Vorraum selbst befindet sich ein Keller (die Höhe des Bandes beträgt 1,7 m).
Bandbreite 0,3 m.
Der Höhenunterschied von der Höhe des Streifenfundaments der Vorhalle und der Höhe des fertigen Bodens im Haus = 21 cm Es war geplant, eine monolithische Platte 11 cm, 5 cm Dämmung, 3 cm Estrich, 2 cm - auf Fliesen und Fliesenkleber (11 + 5 + 3 + 2 = 21) zu füllen ).
Seit die Belastung von 400 kg / m3 ist die Last bereits auf dem Fertigboden, dann steigt die Belastung der Platte selbst um 73 kg / m3, es stellt sich heraus, dass 473-480 kg / m3 benötigt werden.
Da die Dicke des Betons klein ist (11 cm), war es als zusätzliche Unterstützung geplant, die bereits vorhandene Kanalnummer 20 mit einer Länge von 3,8 m in der Mitte der langen Seite zu verwenden. Im Online-Rechner habe ich die Anzahl und Größe der Bewehrung gezählt: ein Doppelraster von 20 * 20 cm ab 12 mm Bewehrung und senkrechte Stäbe ab 6 mm Bewehrung.
Die Trennwände im Vorraum werden Trockenbau (innerhalb von 400 kg / m2).
"Mit dem Auge", wie "normal". Immer noch unheimlich.
Hilfe, bitte, berechnen. Wenn es absolut unmöglich ist, eine solche dünne Platte zu verwenden, können Sie natürlich die Isolierung reduzieren / entfernen.

Ist es mit der Verwendung eines Kanals möglich, als zwei Hälften eines Raumes 3,8 * 2,2m zu zählen

Fundament M200 Beton

Renat, Ihr Raum ist relativ klein und daher sind mir die erzielten Ergebnisse (Plattendicke und Bewehrungsdurchmesser) durchaus akzeptabel. Wenn Sie aus Gründen der Zuverlässigkeit eine weitere Zwischenstütze für Ihre Platte hinzufügen möchten, benötigen Sie auch eine obere Verstärkung im Bereich der Zwischenstütze. Wenn Sie die Verstärkung des unteren und oberen Teils des Abschnitts unter dem doppelten Netz meinten, dann ist alles in Ordnung und sogar mit einem großen Rand, wie es mir scheint.
In der "Platten" -Abschnitt gibt es eine Tabelle für Ihren Fall, sehen Sie bitte.

In dem Rechner, den ich benutzte, war es nicht möglich, einen Zwischenträger hinzuzufügen, d.h. die Berechnung wurde ohne sie durchgeführt, daher die doppelte Verstärkung (Netzboden, Netzoberseite).
Vielen Dank.

Lieber Doc, danke für deine harte Arbeit!
Sie planen nicht, einen Artikel zur Berechnung der Plattenüberlappung, der von einer starren Klammer unterstützt wird, freizugeben. Und es für 2 Gruppen von Grenzzuständen berechnen ??
Könnten Sie einem Konstrukteur am Anfang empfehlen, was zu lesen und zu tun, um die Design-Technik zu beherrschen, welche Bücher zu lesen und was zu verwenden?

Im Abschnitt "Platten" gibt es nämlich "Tabellen zur Berechnung von Platten, die entlang der Kontur fest eingespannt sind", mit denen Sie alle notwendigen Daten für die Berechnung Ihrer Platte bestimmen können. Die Zeiger reichen nicht bis zu 2 Gruppen von Begrenzungszuständen, aber im allgemeinen ist der Wert der Auslenkung einer Platte mit einer harten Klemmung um ein Mehrfaches geringer als der einer Gelenkstütze. Nun, die Berechnung der Breite der Rissöffnung ist von sehr wenigen Menschen hier.
Über die Verbesserung der Berechnungstechnik kann ich nichts Konkretes sagen, das ist eine rein individuelle Angelegenheit. Wenn man die Grundlagen der Strukturmechanik und die Theorie der Widerstandsfähigkeit von Materialien gut versteht, dann passt jedes Lehrbuch. Natürlich werden bei der Berechnung von Stahlbetonkonstruktionen klassische Formeln nicht angewendet, ohne jedoch die Grundlagen zu verstehen. Im Prinzip gibt es viele Artikel auf meiner Website im Abschnitt "Grundlagen von Stroymekha und Eisenmaterialien", die diese Grundlagen beleuchten, obwohl es im Allgemeinen nicht genug ist.

Guten Tag, lieber Dr. Lom.
Wenn es Sie nicht stört, kommentieren Sie bitte meine Wahl der Berechnungsschemata und des Berechnungsplans.
1. Hintergrund
a. Die Überlappung ist Flachdach
b. Überlappung und Strahlen h = 300 mm gleichzeitig gefüllt
c. Monolithische Balken liegen an der Wand
d. Semi-geflügelte Decke im Licht - Quadrat
e. Das Überlappungsschema finden Sie hier: https://drive.google.com/folderview?id=0B6cT5Snk__I6S1BlenI3X0tLYU0usp=sharing
2. Auswahl des Entwurfsplans und des Berechnungsplans
a. In erster Näherung akzeptieren wir die Verteilung der Belastung auf den Seiten des Quadrats gleichmäßig (in Übereinstimmung mit http://doctorlom.com/item240.html)
q (kg / m ^ 2) gleichmäßig auf die Abschnitte verteilt.
b. Die Berechnung erfolgt unter Berücksichtigung der gemeinsamen Arbeit von Beton und getrennt - nach der Verstärkung
c. Die Überlappung in Abschnitt 1-1 wird als Zweifeldträger mit Gelenkstützen betrachtet (berechnet gemäß http://doctorlom.com/item221.html. Die Durchbiegung wird berechnet von http://doctorlom.com/item230.html Tabelle 3 f.2.1.)
d. Die Überlappung in Abschnitt 2-2 wird als Einfeldträger mit Gelenkstützen betrachtet (berechnet gemäß http://doctorlom.com/item 170.html und http://doctorlom.com/item321.html).
e. Wir stellen eine weitere Bedingung für die Auswahl der Verstärkung: die Bedingung der maximal möglichen Gleichheit der Ablenkung in den Abschnitten.
f. q (kg / m ^ 2) wird proportional in Abschnitte unterteilt, um eine gleichmäßige Ablenkung in Abschnitten zu gewährleisten.
g. Wir berechnen die Reaktionen auf den Trägern.

In der Tat wird ein solcher Ansatz in Ihrem Fall nicht ganz korrekt sein (die Belastungszustände in den Abschnitten Ihrer Platte werden komplizierter sein), aber als eine Verifikationsrechnung tut es nie weh. Sie können die maximalen Werte der Momente bestimmen, indem Sie die entsprechende Tabelle für Platten mit gelenkiger Unterstützung auf 3 Seiten und fester Klemmung auf der vierten verwenden (siehe den Link am Ende des Artikels).
Sie können die maximale Durchbiegung auch näherungsweise mit dem entsprechenden Faktor bestimmen, aber beachten Sie, dass Tabellen Platten aus bedingt isotropem Material sind, und wenn die Durchbiegung von Stahlbetonplatten berechnet wird, kann der reduzierte Abschnitt berücksichtigt werden, dh die Höhe der Platte sollte durch 2 komprimierte Zonenhöhen ersetzt werden Beton (mehr Details im Artikel "Bestimmung der Durchbiegung von Stahlbetonbalken").

Sehr dankbar für den Rat.

Guten Tag, Dr. Lom!
Ich baue ein Haus um das alte herum, in dessen Zusammenhang die Notwendigkeit entstanden ist, die Überlappung fast 9x9m (genauer 8.6) zu machen, später unter der Überlappung wird es wahrscheinlich Trennwände geben. Um das Gewicht und die Belastung der Wände zu reduzieren, sowie die Höhe der Überlappung zu reduzieren, möchte ich das Minimum für eine Höhe von 0,2 m mit einer gleichmäßig verteilten Last von 400 kg / m2 (ohne Berücksichtigung der Überlappungsmenge) des unteren Gitters F14 mit einer Teilung von 150x150mm berechnen Schritt 200, in der Nähe der Wände verstärken Abfälle F14 3 m.
Die erste Frage ist, ob eine solche Berechnung ausreichend ist, oder sollte berücksichtigt werden, dass eine solche Ablenkung und Rissöffnung beobachtet wird?
Frage zwei bei welcher Belastung auf der Platte gilt es als eingeklemmt? Die Wände aus Gas Silikat B3.5 D600 300mm breit (130mm Isolierung auf dem Rest der Herdplatten ruht). Auf der Platte wird es 2m hohe Wände, Giebel und ein Dach geben, das nur auf Wänden und Giebeln ruht.
Die dritte Frage ist: Ist es möglich, die Festigkeit der Platte mit Hilfe der Armopolyas zu erhöhen, und lohnt es sich, die Platte vorzufüllen oder gleichzeitig mit der Platte?
Ich werde mich über jede Hilfe freuen!

Aus Ihrer Beschreibung ist nicht klar, was die Schalung für Ihre Platte sein wird. Vielleicht macht es Sinn, in der Mitte des Hauses zu basteln und ein Fundamentband zu machen. Dies spart Beton und Bewehrung erheblich.
Außerdem habe ich die Richtigkeit der Berechnungen nicht überprüft (jedenfalls kostenlos), sie fanden es in Ordnung. Die Berechnung der Durchbiegung ist in jedem Fall wünschenswert, aber die Notwendigkeit, die Breite der Rissöffnung zu berechnen, wird in Abhängigkeit von vielen verschiedenen Faktoren bestimmt.
Unter welchen Bedingungen ein Träger oder eine Platte als eingespannt angesehen werden kann, wird im Artikel "Arten von Trägern, welches Designschema zu wählen" ausführlich beschrieben. Und hier möchte ich hinzufügen, dass je kleiner der Elastizitätsmodul des Wandmaterials in Bezug auf den Elastizitätsmodul des Betons ist, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass eine solche Platte als geklemmt angesehen werden kann.
Armopoya führt andere Aufgaben aus und ist in keiner Weise mit dem Ofen verbunden. Es kann separat gegossen werden. Wenn Sie jedoch eine gespritzte Platte machen (obwohl dies eine völlig andere Berechnung ist), dann werden Sie Balken um den Umfang herum haben, die den Schub wahrnehmen, mit der Verstärkung, die für die Berechnung benötigt wird. Die aufgeblasene Platte ermöglicht auch erhebliche Einsparungen bei Beton und Bewehrung, aber es gibt keine Beispiele für die Berechnung einer solchen Platte auf der Baustelle.
Und ja, ich werde auch gerne jede Hilfe für das Projekt leisten.)

Danke für die Aufklärung!
Ich plane, die Zwischenbodenschalung (1-2) mit einem alten 7x7 Blockhaus zu überlagern, das im Inneren bleibt, so dass ich auf zusätzliche Stützen verzichten möchte.
Armopoyas meinte nur als Stützbalken. Ich betrachte die Option, einen Strahl hinzuzufügen, indem ich die Spanne als 6 + 3 dividiere, aber das alles kompliziert die Berechnung beträchtlich)
Wir werden die Berechnung der Durchbiegung meistern. Sagen Sie mir, wenn Sie die Ablenkung einer Platte berechnen, die von einer Kontur unterstützt wird, ist es auch möglich, die Momente zu teilen und die Ablenkung wie in zwei Strahlen in verschiedenen Richtungen zu zählen?

Wenn Sie eine gewöhnliche Platte herstellen, wird das gepanzerte Band die an der Wand auftretenden Spannungen nur zusätzlich neu verteilen und sie so ausgleichen. Es ist jedoch wahrscheinlich nicht sinnvoll, in Ihrem Fall einen separaten Balken zu erstellen, indem Sie die Spannweite auf 6 und 3 Meter aufteilen, da unter diesem Balken eine sehr starke Konzentration von Spannungen auftritt, die für Porenbetonwände kritisch sein können.

Super! Gesunder Schlaf. Mit mir Schokolade)

Ja, du hast es richtig verstanden.

Guten Tag. Ich möchte eine Platte in einen 10 cm langen Kanal von 3 × 3 Metern gießen. Dies wird ein Boden auf der Veranda sein, etwa 1m über dem Boden. Welche Verstärkung zu wählen und Zellabstand?

Das denke ich nach der Rechnung.

Hallo, ich möchte dich beraten. Ich möchte die Platte unter einen warmen Boden, 10 cm dick, gießen Die Abmessungen der Platte: Länge 543 cm Breite 328 cm Breite an der engsten Stelle 111 cm, Länge des schmalen Teils 368 cm. die Platte hat die Form des Buchstaben G. Die Platte entlang des gesamten Umfangs wird auf Sockeln unterstützt, deren Abstand nicht mehr als 150 cm beträgt, es gibt Sockel und die Mitte der Platte, der Abstand zwischen den Sockeln nicht mehr als 160 cm. Ist es möglich, eine solche Platte mit Beton 10cm dick und Fittings zu dia. 12mm, shakom 15cm? Vielen Dank im Voraus.

Gemessen an Ihrer Beschreibung haben Sie eine Mehrfeldplatte, nicht rechteckig mit gepunkteten Stützen. Die Berechnung einer solchen Platte, die Besetzung ist lang und schwierig. Wenn Sie jedoch eine zusätzliche Verstärkung zwischen den Punkthalterungen - Daumen - vorsehen, mit denen Sie diese Teile der Platte als Träger betrachten können, auf denen andere Teile der Platte ruhen, dann denke ich, dass Sie Verstärkung in diesen Teilen der Platte und möglicherweise verwenden können mache die Platte zu einer kleineren Höhe. Wie gesagt, es sollte jedoch durch Berechnung bestimmt werden. In Ihrem Fall können die Kosten der Berechnung höher sein als die möglichen Einsparungen bei den Materialien der Platte.

Erklären Sie bitte diesen Absatz nicht: "2. Das Biegemoment auf den Stützen verursacht Zugspannungen im oberen Bereich der Platte, und der Beton im Dehnungsbereich wird überhaupt nicht berechnet, und deshalb ist es notwendig, entweder die Platte im oberen Teil zu verstärken oder die Breite der Stütze zu reduzieren ein Abschnitt (Balkenkonsole), um die Belastung der Stützprofile zu reduzieren Wenn keine zusätzliche Verstärkung oben auf der Platte vorhanden ist, werden Risse in der Platte auftreten und es wird immer noch zu einer schwenkbaren Platte ohne Konsolen.
Tatsache ist, dass geplant ist, die Bodenplatte an fast der gesamten tragenden Wand zu überdecken, dh etwa 25-30 cm, und die Wände des zweiten Stocks werden auf dem Boden errichtet.
Welche zusätzliche Verstärkung im oberen Teil ist der Absatz? Ich möchte nicht geknackt werden.

Im Prinzip, im angegebenen Absatz, ist alles ganz klar angegeben, Sie wollen keine zusätzlichen Risse, verstärken Sie die obere Zone des Plattenabschnitts. Aber im Allgemeinen rate ich Ihnen, zusätzlich den Artikel "Arten von Stützen, welche Design-Schema zu wählen."

Helfen Sie mir bitte. Es gibt ein Fundament von 10 * 9 m. Monolithisches Band bis zur Tiefe des Einfrierens (1,5 m. Tiefe, 0,6 m. - Breite). Das Untergeschoss besteht aus 1 m hohen Ziegelsteinen und Ziegeln, in der Mitte befindet sich ein Fundament für eine Stützmauer. Ich werde angeboten, eine Platte mit einer Unterstützung über die gesamte Kontur nach dem folgenden Schema zu gießen: Verfüllung und Verdichtung von Sand mit einer vibrierenden Platte - 80 cm., Film, Schaumpolystyrolschaum xps, Verstärkung 10-ka 30 cm. * 30 cm., Fußbodenheizungsrohre, 12 cm Beton m200. Ihre Meinung?

Ich habe mich bereits wiederholt zu solchen Fragen geäußert. Siehe den Artikel "Monolithische Platte auf dem Fundament".