Die vertikale Verstärkung in der tragenden Endwand wurde geschnitten

30 cm vom Boden entfernt. In einem großen Raum lag die Verstärkung sehr nahe an der Wandoberfläche, die Schutzschicht betrug etwa 5-10 mm (in einem kleinen Raum betrug die Schutzschicht etwa 2-2,5 cm).
An einigen Stellen am unteren Rand der Platte sah ich die Enden dieser vertikalen Verstärkung (sie enden über dem Plattformfuß und können hier und dort gesehen werden, weil die Tiefe klein ist), gemessen die Steigung (einschließlich der Stäbe, die geschnitten wurden) - es ergab sich etwa 1,05 Meter. Insgesamt gibt es 6 solcher vertikalen Stäbe auf einer großen Endplatte.

5,5 Meter) machte 3 Gruppen von Steckdosen für 3, 3 und 2 podozetnika; in einem kleinen Raum - 2 Gruppen von 3 und 2 Podzetnika. Die Abmessungen der ausgeschnittenen Aussparungen betragen 240 x 80 mm für 3x und 160 x 80 für 2x unterseitig, die Tiefe beträgt ca. 50 mm.
In den übrigen Wänden der Wohnung, die typisch ist, sind sie entweder nicht in solche Armaturen geraten, oder dort ist einfach nicht da. An einigen Stellen wurden mehrere Balken des D = 6mm Rasters geschnitten - ich hoffe, Sie können sich nicht zu viele Gedanken machen.

Wie wird eine Wand in einem Plattenhaus hergestellt, um die tragenden Strukturen nicht zu beschädigen?

Kaufte eine Wohnung in einem Plattenhaus. Gehäuse in einem schrecklichen Zustand und benötigen größere Reparaturen. Ich denke sofort alle Kommunikation und Verkabelung ändern. Insbesondere möchte ich die Heizungsrohre in den Wänden ertränken und die Heizkörper komplett schließen. Um dies zu tun, müssen Sie eine Wand machen. Ich weiß, dass in Fertighäusern ein spezifischer Charakter der Leistung von Arbeiten in dieser Kategorie ist. Wie macht man eine Wand in einem Plattenhaus?

Die Strukturen der Wände von Fertighäusern sind so konstruiert, dass das gesamte Paneel buchstäblich aus einem Rahmen besteht, der sehr stark mit Bewehrungen durchtränkt ist, außerdem war der größte Teil dieser Bewehrung während des Transports und der Installation beteiligt, wenn man mehrere Stäbe schneidet, ist daran nichts falsch. Vor allem, weil Sie den Bewehrungskorb nicht durchschneiden. Aber bevor ich die Rillen schneide, möchte ich Ihnen raten, die Kanäle zu studieren, durch die die Verdrahtung gemacht wird, es ist durchaus möglich, das alte Kabel zu entfernen und die neuen festzuziehen, und es wird nicht notwendig sein, die Nuten zu schneiden. Für eine bessere Vorstellung davon, wie die Wandpaneele der Paneelhäuser verstärkt sind, hier eine schematische Zeichnung:

Und in Bezug auf die Heizrohre in die Wand, um ehrlich zu sein, keine gute Idee. Erstens kommen und fließen Rohre, sogar die hochwertigsten. Zweitens ist es nicht notwendig, das Heizsystem mit der Wandstruktur zu integrieren. Wenn es aufgrund von Schrumpfung oder Erdbeben zu Bewegungen kommt, können die Rohre einfach brechen. Daher ist es besser, wenn Sie sie verstecken möchten, nur um eine Gipskartonkonstruktion zu machen, mit der Sie diese Rohre auch vor den Augen bzw. Heizkörpern verschließen. Aber übertreiben Sie es nicht mit Heizkörpern. Für eine maximale Wärmeübertragung sollten sie so offen wie möglich sein. Daher rate ich Ihnen nicht, Heizkörper zu verstecken.

Shtroba und Wandverchromen. Alle Nuancen.

Spannung in der Wand ist eine flache Nut in der Wand, die von der Vorderseite für die Kabelverbindung hergestellt wird. In diesem Artikel werden wir erklären, in welchen Fällen es möglich ist, Strafen und mit Hilfe von welchem ​​Werkzeug durchzuführen.

Stroblenie Wände unter der Verkabelung, Kanalisation oder Wasserversorgung.

Die Abschnitte 10.3 und 10.11 der Anlage Nr. 1 der Regierungsverordnung Nr. 508 verbieten die Installation von Feinteilen in tragenden Wänden. Mit anderen Worten, es ist möglich, Striche nur in nicht tragenden Wänden auszuführen. Wir werden versuchen zu erklären, warum.

Horizontaler Blitz in einem Plattenhaus, Ziegelstein oder monolithisch.

In Stahlbetonwänden von Paneelen und monolithischen Häusern verläuft die vertikale Bewehrung, die die Hauptlast wahrnimmt. Diese Ventile sind in einem Abstand von 20-30 mm angeordnet. gegen die Oberfläche der Wand (dies nennt man die Schutzschicht aus Beton). Wenn horizontale Wandnuten mit einer Tiefe von mehr als 30 mm in der Wand hergestellt werden, wird garantiert, dass die vertikale Verstärkung geschnitten wird und die Tragfähigkeit der Wand gebrochen ist. In einem Ziegelhaus gibt es keine Armaturen, aber das Gerät darin ist auch verboten, weil seine Durchführung die Tragfähigkeit erheblich reduziert. Daher ist es verboten, den horizontalen Blitz in der Lagerwand auszuführen. Für die Kommunikationsverkabelung ist Nähen nur für nicht tragende Wände von Ziegeln, Schaumstoffblöcken usw. möglich.

Shtraba mit Durchtrennung der Arbeitsbewehrung.

Strob unter der Verkabelung.

Theoretisch können horizontale Striche für die elektrische Verdrahtung weniger als 30 mm tief sein. und sie können durchgeführt werden, ohne die Arbeitsverstärkung zu schneiden. In der Tat ist es sehr schwierig, einen solchen filigranen Blitz zu machen. Erstens kann die Verstärkung etwas näher an der Oberfläche sein. Zweitens muss Strobe sehr vorsichtig geschnitten werden, um die Verstärkung nicht zu berühren. Erbauer können leicht Fehler machen, und dann müssen Sie antworten.

Alle Mitteilungen erfolgen am besten in nicht tragenden Wänden, in Wanddosen, einer Putzschicht und so weiter. Lagerwände sind dafür nicht vorgesehen.

Shtenirovanie sten- Verantwortung.

Wenn jemand Ihre Strafe in der Stützmauer gesehen hat (ein Nachbar oder ein Vertreter der Verwaltungsgesellschaft), kann er sich bei der Wohnungsinspektion beschweren. Ein Inspektor wird von dort kommen, Ihnen eine Geldstrafe für illegale Sanierung in Höhe von 2500 Rubel (Artikel 7.21 des Verwaltungsgesetzbuches der Russischen Föderation) ausstellen und den Befehl erteilen, alles gemäß § 29 Abs. 3 des Housing Code der Russischen Föderation in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. Das Problem besteht darin, dass Sie diese Tragfähigkeit einfach nicht wiederherstellen können, wenn Sie diese Strafe einfach behoben haben. Um dies zu tun, müssen Sie speziell einen Projektgewinn entwickeln und ausführen. Darüber hinaus sollte ein solches Projekt nur von dem Urheber des Projekts zu Hause in Übereinstimmung mit Abschnitt 4.7 des Anhangs 3 des Dekrets Nr. 508 der Moskauer Regierung und der "vorläufigen Regelungen für die Überprüfung der Projektdokumentation für die Sanierung vom 31.10.05 durchgeführt werden." Der Autor weigert sich, solche Unterlagen auszuführen. weil das Rasieren der tragenden Wände, wie gesagt, verboten ist.Auf der anderen Seite, wenn Sie der Anweisung des Inspektors nicht folgen, wird er vor Gericht gehen, und gemäß Absatz 5 des gleichen Artikels wird der RF LCD die Wohnung zur Versteigerung stellen. Kräfte, um das Projekt des Autors der Organisation zu Hause zu bitten, um das Projekt mit Verstärkungsmaßnahmen auszuführen. Da der Autor des Hauses ein Monopolist ist, kann ich jeden Betrag dafür anfordern.In der Praxis waren das 500.000 Rubel und sogar 800.000. Lagerwände Wenn Sie einen horizontalen Winkel in der Lagerwand gemacht haben, ist es am besten, ihn so schnell wie möglich zu versiegeln und ihn niemandem zu zeigen.

Strob für die Klimaanlage.

Trotz der Tatsache, dass der Durchmesser der Rohre von Klimaanlagen für die Entfernung von Kondensat von 6 bis 16 mm variiert, empfehlen wir nicht, die tragenden Wände zu streichen. Alles, was wir im vorigen Absatz beschrieben haben, gilt für diesen Fall. Shoblenie Wände unter der Klimaanlage können in nicht tragenden Wänden durchgeführt werden, oder um die Rohre für das Gesims oder in Gips zu halten.

Werkzeug für shobleniya Wände unter der Verdrahtung.

Nun, ein wenig darüber, wie man einen Tunnel unter der Verkabelung einer Vorhangfassade herstellt und wie man einen Tunnel in Beton baut. Es ist am besten, die Rillen mit einem speziellen Wand-Chaser zu schneiden. Er hat zwei Diamantschneider, deren Abstand einstellbar ist. Außerdem kann die Tiefe der Eingabeführung eingestellt werden. Als Ergebnis der Arbeit dieses Werkzeugs werden zwei Rillen erhalten, zwischen denen das Material dann mit einem Skarpell oder einem Perforator entfernt wird. Dadurch ergibt sich ein guter Blitz mit glatten Wänden. Das Werkzeug selbst ist auch mit einem Gehäuse ausgestattet, um Staub und Späne bei der Arbeit zu vermeiden. Der Strob kann auch einfach mit einem Diamantschneider hergestellt werden. Es wird nicht empfohlen, die Schläge mit einem Presslufthammer oder einem Perforator auszuführen, da sie leicht zu Absplitterungen führen und die Oberfläche selbst ungleichmäßig wird. Auch die Verwendung eines Stempels ist schwierig, die Tiefe der Striche zu verfolgen.

Shtabeniya Wände podozetnik.

Diese Art von Reparaturarbeiten kann sogar in tragenden Wänden durchgeführt werden (am besten im Bereich zwischen zwei benachbarten vertikalen Bewehrungsstäben). Shoblenie Wände unter dem Auslass wird durch Montage der Diamantkrone des gewünschten Durchmessers auf dem Perforator durchgeführt.

Seal Shtrob in der Wand.

Also, wie macht man eine Wand in einem Blitz? Erstens wird die Strafe notwendigerweise mit einer Grundierung für eine bessere Haftung des zukünftigen Pflasters behandelt. Ansonsten wird der Putz auf den Baustaub in den Pentaden fallen und nicht mit der Oberfläche greifen. Dann wird die Oberfläche der Penta angefeuchtet, so dass Materialien wie Schaumbeton oder Ziegel nicht viel Feuchtigkeit aus der Lösung aufnehmen. Andernfalls trocknet die Lösung aus, bevor sie reißt und Risse auftreten. Es ist am besten, gewöhnlichen Pflaster für das Patchen zu verwenden. Es wird in Bewegungen in einem Winkel von 45 Grad zum Blitz angewendet - dann wird es alle Oberflächen und Wände des Strodes gut ausfüllen.

Wände in monolithischen Wänden.

Wie wir bereits gesagt haben, ist es besser, keine horizontalen Rillen in monolithischen Lagerwänden zu machen, da dies die Arbeitsbewehrung beschädigen und die Tragfähigkeit der Wand verringern könnte. Aus Sicht des Gesetzes sind vertikale Wände auch in solchen Wänden verboten. In diesem Fall wird jedoch die Arbeitsbewehrung nicht geschnitten und die Tragfähigkeit der Wand wird nicht verringert. Daher können die horizontalen Abschnitte der Verkabelung hinter der abgehängten oder abgehängten Decke ausgeführt werden, und Sie können die Kommunikation nach unten entlang der Rillen in den tragenden Wänden verringern. Zur Vorsicht ist es besser niemanden in die Wohnung zu lassen, damit diese die vertikalen Rillen nicht sehen.

Shtroblenie-Wände unter Verdrahtung im Plattenhaus.

Alles, was im vorhergehenden Absatz über die Sanktion gesagt wurde, ist auch für die Panelhäuser relevant. In der Tat, dies ist auch ein Blitz in Beton mit Verstärkung, also werden wir nicht wiederholen.

Shtrobenie Deckenplattenhaus.

Die Decke in Plattenhäusern besteht aus Stahlbetondecken. In diesen Platten befindet sich eine untere Arbeitsbewehrung mit einer Schutzschicht aus Beton in 30 mm. Es ist daher strengstens verboten, die Decke in Plattenhäusern zu schneiden, da sonst die Arbeitsbewehrung beeinträchtigt wird.

Das Gerät befindet sich in der Mauer.

Es ist auch möglich, vertikale Schächte in den Ziegelwänden zu machen, wenn niemand davon weiß, da seine Tragfähigkeit darunter kaum leidet. Horizontale Rillen beeinflussen es viel mehr. Alles hängt von der Tiefe und Dicke der Wand ab. Flache Rillen bis 100mm. mit einer Wandbreite von mindestens 380mm. wird seine Tragfähigkeit nicht stark beeinflussen.

Am Ende des Artikels fügen wir hinzu, dass das Vorhandensein von Strobe in den Wänden in keinem Dokument in der Wohnung angezeigt wird, und daher benötigt das Strobe-Gerät keine Koordination.

Wir hoffen, dass unser Artikel für Sie nützlich war. Wir empfehlen Ihnen auch, den Artikel darüber zu lesen, was während der Sanierung getan werden kann und was nicht, sowie das Gesetz über das Schweigen.

Podrozetniki und Shtroby in tragenden Wänden

Guten Tag!
Ich muss in einem neuen Gebäude, P-3M, 17. Etage von 23 reparieren.

Ich werde die Verkabelung verlassen, aber einige Steckdosen werden bewegt und ergänzt.
Die formale Seite der Frage ist mir vollständig bekannt - nichts kann gemacht werden.

Interessiert an Erfahrung und gesundem Menschenverstand - wenn sie von ihnen geführt werden, scheint es, dass vertikale Rillen ohne Beschädigung der Verstärkung sicher sein sollten.

Und was denken Sie über die Installation (Perforator mit einer Krone) mehrerer Planer in einer Reihe horizontal - ist dies das gleiche horizontale Tor in Bezug auf die Schwächung der Lagerwand? Oder mit einer kleinen Anzahl von podozetnikov, ohne die Verstärkung zu zerstören - ist es im Prinzip möglich? Wo ist dann die Grenze - drei, vier, fünf Steckdosen?

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Sergey_Msk schrieb:
Grenze

Die Größe des größten Rahmens.

VTB! schrieb:
Die Größe des größten Rahmens.

Sie möchten ernsthaft sagen, dass, sagen wir, Löcher unter 5 Steckdosen in einer Reihe bohren (ohne die Armatur zu zerstören, gibt es einen Detektor) - ist das für eine 18-cm-Platte - Unsinn?

Entschuldigung, wenn du den Humor nicht verstehst. Für mich - eine ernste Frage.

Wenn das nicht mehr als zehn Prozent der linearen Abmessungen der Platte ist, dann ist es Unsinn.
Und wenn in der Ecke - es ist völlig irrelevant.

Sergey_Msk schrieb:
Fugenlöcher unter 5 Steckdosen hintereinander (ohne den Anker zu zerstören, da ist ein Detektor) - ist es für eine 18 cm Platte - ist das Unsinn?

Und du bohrst sie und deine Seele wird sich beruhigen - es gibt kein Verbot Löcher zu bohren.

Sergey_Msk schrieb:
Löcher unter 5 Fassungen hintereinander (ohne den Anker zu zerstören, gibt es einen Detektor)

Ich möchte Sie verärgern - ich selbst habe vor kurzem "Löcher" für Installationskästen gefunden, so dass die Verstärkung bereits in einer Tiefe von 2cm beginnt, das heißt, die Verstärkung nicht zu schneiden und sie auf 40mm Tiefe einzustellen, WIRD NICHT ERHALTEN. Achten Sie darauf, irgendwo, aber auf die Armatur.
Was die formelle Frage betrifft - offiziell ist das alles verboten, sagen wir, kann nur die Verkaufspende einer Wohnung beeinflussen, wenn der Typ aus dem BTI kommt. In der Regel beginnen sie sich zu erheben, aber indem sie etwas "geben", schließen sie ihre Augen. Aber es ist klar, dass, wenn Sie die Wände "abschneiden", sie ihre Augen nicht davor verschließen werden.

sergik0 hat geschrieben:
Ich möchte Sie verärgern - ich selbst habe vor kurzem "Löcher" für Installationskästen gefunden, so dass die Verstärkung bereits in einer Tiefe von 2cm beginnt, das heißt, die Verstärkung nicht zu schneiden und sie auf 40mm Tiefe einzustellen, WIRD NICHT ERHALTEN. Achten Sie darauf, irgendwo, aber auf die Armatur.

Ich möchte alle beruhigen. Die Bewehrung in den Wandpaneelen wird aus den Transportbedingungen und dem Moment der Installation durch den Kran heraus festgelegt. Im stationären Zustand zählt das gesammelte Haus es nicht einmal. Seit Das Wandpaneel nimmt vertikale Lasten auf und arbeitet unter Druck. Einige Nuancen treten an schwachen Stellen auf, z. B. beim Öffnen einer Tür oder eines Fensters. Es kann lokale zusätzliche Verstärkung geben. Stellen Sie also die Steckdosen und Bohrlöcher darunter (sagen Sie dem Inspektor, dass noch eine Putzschicht vorhanden ist, in der das Kabel in der Nut verlegt ist). Aber mit der Bodenplatte ist das Gegenteil der Fall. Jede Verletzung der unteren Arbeitsbewehrung (wenn sie an der Decke bricht) führt zu einer Verringerung der Tragfähigkeit der Bodenplatte.

mmk schrieb:
Ich möchte alle beruhigen. Die Bewehrung in den Wandpaneelen wird aus den Transportbedingungen und dem Moment der Installation durch den Kran heraus festgelegt. Im stationären Zustand zählt das gesammelte Haus es nicht einmal.

Trotzdem stimme ich nicht ganz zu. Sagen wir einfach, eine Sache ist der 22. Stock, und eine ganz andere - die erste.
Ich habe das KOPE-Haus persönlich gesehen, in dem ein Freak mehr als zweihundert Unterbewohner im ersten Stock seiner Hütte hatte. Infolgedessen ging ein anständiger Riss entlang einer seiner Wände.

mmk schrieb:
In stationären Bedingungen zu Hause montiert

Aber in Notfällen muss sie "arbeiten".

VTB! schrieb:
Aber in Notfällen muss sie "arbeiten".

Das ist sehr selten. Zum Beispiel als Folge einer Explosion auf der Straße. Akademiker Koroljow.

mmk schrieb:
Ich möchte alle beruhigen. Die Bewehrung in den Wandpaneelen wird aus den Transportbedingungen und dem Moment der Installation durch den Kran heraus festgelegt. Im stationären Zustand zählt das gesammelte Haus es nicht einmal.

Hier ist es. Und warum dumme Baumeister, in monolithischen Gebäuden, in Wänden, Verstärkung fast mehr als Beton gelegt werden?

Alex___dr hat geschrieben:
Und warum dumme Baumeister, in monolithischen Gebäuden, in Wänden, Verstärkung fast mehr als Beton gelegt werden?

Lass es fallen. Normen der Verstärkung - 60-120-kg / m Würfel ЖБ. Mit einem Würfelgewicht RC - 2200-2800 kg / m Würfel (das ist alles der durchschnittliche Fall. NPP, meine ich nicht).

vm2003 hat geschrieben:
Lass es fallen. Normen der Verstärkung - 60-120-kg / m Würfel ЖБ. Mit einem Würfelgewicht RC - 2200-2800 kg / m Würfel (das ist alles der durchschnittliche Fall. NPP, meine ich nicht).

Aber nicht in gleichem Maße?

mmk schrieb:
Ich möchte alle beruhigen. Die Bewehrung in den Wandpaneelen wird aus den Transportbedingungen und dem Moment der Installation durch den Kran heraus festgelegt. Im stationären Zustand zählt das gesammelte Haus es nicht einmal. Seit Das Wandpaneel nimmt vertikale Lasten auf und arbeitet unter Druck.

Sergey_Msk schrieb:
nichts kann gemacht werden.

Wenn ich mich nicht irre - horizontal kann nicht genäht werden.
Und natürlich Überschneidungen.
3-4 Steckdosen hintereinander sind nicht schlecht.

mmk schrieb:
Die Bewehrung in den Wandpaneelen wird aus den Transportbedingungen und dem Moment der Installation durch den Kran heraus festgelegt. Im stationären Zustand zählt das gesammelte Haus es nicht einmal. Seit Das Wandpaneel nimmt vertikale Lasten auf und arbeitet unter Druck.

Wandpaneele bilden eine sogenannte. Vertikale Steifheit der Membran und zusammen mit den Bodenplatten (Horizont. Diaphragma) bilden das Skelett der Starrheit des Gebäudes.
All dieser Mist funktioniert auf sehr komplizierte Weise. Und überhaupt nicht so, wie du es beschrieben hast.

Alex___dr hat geschrieben:
Aber nicht in gleichem Maße?

Alex___dr hat geschrieben:
Hier ist es. Und warum dumme Baumeister, in monolithischen Gebäuden, in Wänden, Verstärkung fast mehr als Beton gelegt werden?

Die Bauarbeiter sind überhaupt nicht dumm. Im Falle einer monolithischen Konstruktion werden Säulen und Böden mit einer angemessenen Verstärkung gegossen, um einen räumlichen starren Rahmen zu schaffen. Wände werden normalerweise mit anderem selbsttragendem Isoliermaterial ohne Verstärkung gefüllt. Monolithische Wände werden normalerweise für Aufzugsschächte und Widerlager zu den Treppen errichtet. Also, glauben Sie mir, die Wandverkleidungen brauchen keine Arbeitsbewehrung, sie setzen nur konstruktiv ein (wenn Sie beim Bohren darauf stoßen, dann ist es glatt, nicht von periodischem Schnitt). Kontinuierliche tiefe horizontale Wandung der Wandplatte ist nicht erwünscht, ich hoffe, Sie verstehen mich.

vm2003 hat geschrieben:
Wandpaneele bilden eine sogenannte. Vertikale Steifheit der Membran und zusammen mit den Bodenplatten (Horizont. Diaphragma) bilden das Skelett der Starrheit des Gebäudes.
All dieser Mist funktioniert auf sehr komplizierte Weise. Und überhaupt nicht so, wie du es beschrieben hast.

Armatur wird platziert, wo möglich Beton dehnen. Im Fall eines vorgefertigten Wandhauses, wie Sie es den Horizont nannten. die Diaphragmen biegen sich nicht (wir berücksichtigen den Fall der gekrümmten Montage nicht). Es wird nur Beton berechnet (Plattendicke wird gewählt), eine Arbeitsbewehrung ist nicht erforderlich. Nur Überlappungen sind verbogen, deshalb rate ich nicht, die Arbeitsbewehrung (unten) zu schneiden.

Ja, es gibt immer noch Leute, die über ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer nachdenken, es ist schade, dass die Nachbarn das kaum glauben. aber glauben Sie, dass der Rebar-Schaden in einem bestimmten Maßstab wie ein Mückenstich für einen Elefanten ist. und mache keine tiefen Tore und nimm einen flachen Draht. und es ist nicht notwendig, es in eine Welle zu schieben., nur wenn in einem Estrich oder über der Decke.

Sergey_Msk schrieb:
Ich muss in einem neuen Gebäude, P-3M, 17. Etage von 23 reparieren.
Ich werde die Verkabelung verlassen, aber einige Steckdosen werden bewegt und ergänzt.

Derselbe Müll
P-3M / 23 14. Etage.

Nun, erstens, verlassen wird nicht funktionieren. denn was jetzt geworfen wird, ist ein bisschen kurz. Steht 5 cm unter dem Boden heraus und du wirst die Krawatte machen? Und von einem schönen Boden in welcher Höhe werden Steckdosen?

Ich wollte auch die Verkabelung zuerst verlassen. aber gescheitert. Angepasst nach folgendem Algorithmus:

  • die technologische Ebbe auf den Bodenplatten an den Stellen der Drähte gereinigt;
  • Vom fernen Raum ausgehend zog ich die Drähte heraus und ließ in jedem Kanal einen Draht zurück;
  • Ich zählte die Länge und kaufte das Kabel;
  • Verwenden Sie den linken Draht als eine Ahle, streckte die Verdrahtung erneut.

Drähte im Boden - 2,5 mm²

Es sollte bemerkt werden, dass angesichts der folgenden Punkte:

  • Von der Platte zu den Küchenausgängen (unter dem Ofen) im Kanal sind 3 Linien (Herd, Küche, Zimmer). Diese Seite kann nicht mit alten Kanälen neu gezeichnet werden. Ich habe die alte Verkabelung verlassen.
  • der Abschnitt von den Steckdosen unter dem Ofen bis zu den Küchensteckdosen im Kanal, dort sind 2 Leitungen (Küche und Zimmersteckdosen). Dieser Abschnitt kann neu gezeichnet werden, aber nicht per Kabel, sondern einfach durch Drähte. Ich rezirkulierte die Drähte.
    Fertiggestellte Steckdosen in dunklen Räumen und einem Flur.

Die obere Verdrahtung besteht aus 1,5 mm² Kabeln. Die Verkabelung zum Badezimmer und zur Toilette erfolgt durch die Oberseite. Im Prinzip, wenn Sie den Kessel nicht stellen - es muss nicht geändert werden. Kanäle in der Decke und an den Wänden - genug, um typische Probleme zu lösen.

Stark gebohrte Steckdosen, flach geschreddert. Auf dem Kreis gab es etwa 50 Steckdosen (220V, TV, UTP) für ein 3-Schlafzimmer.

Er bohrte auch Löcher in monolithische Wände, so dass die Beschläge ab einer Tiefe von 30 mm begannen, also schneide ich einfach den Boden der Schachteln ab und installierte sie, wobei ich die zusätzliche Putzschicht für die Augen in Betracht ziehe.
Aber als ich die alten Drähte aus den Plastikrohren herauszog (der Dummkopf markierte nicht, was die Gruppe war, als sie das alte Schild ablöste), waren sie irgendwie nass. verwirrt für was es sein würde. Das Haus wurde 2006 theoretisch gebaut, wenn es während des Baus in Hypotheken geraten ist, sollte das Wasser schon ausgetrocknet sein. NICHTS!

Romsan schrieb:
Derselbe Müll
P-3M / 23 14. Etage.

Deine Erfahrung ist sehr interessant für mich!

Romsan schrieb:
Vom Schild zur Küche.
Diese Seite kann nicht mit alten Kanälen neu gezeichnet werden.

Ist es in Ihrem Fall passiert oder ist es prinzipiell unmöglich?

Romsan schrieb:
die technologischen Ebbe auf den Bodenplatten an den Stellen des Kabelausgangs beseitigt

Ich konnte nur den Ort "studieren", an dem der Strahl in die Wellung unter der Klappe in der Decke und rechts in die Küche eindrang. In der Küche stocherte ich nach den grauen Wellen im Boden, aber ich kam nicht zum Kanal. Oder bist du direkt von den Wellen gezogen?
Und wo verzweigt sich die Leitung auf dem Zimmer (Steckdose)? An der Decke in der Küche?

Und gibt es ungenutzte Kanäle?

2Sergey_Msk wie viele Zimmer hast du?

groer schrieb:
Nur im Estrich oder über der Decke.

NYM in der Estrich ohne Wellen mit einem Knall.

Aqualion schrieb:
Er hat auch Löcher für Steckdosen in monolithischen Wänden gemacht, also begannen die Armaturen aus einer Tiefe von 30 mm, also schneide ich einfach den Boden der Boxen ab

so ist es unmöglich zu tun. es wird mit der Tatsache enden, dass der Zusammenbruch des Ankers und nicht alle zu jedem scheinen.

Sergey_Msk schrieb:
Und gibt es ungenutzte Kanäle?

Beschäftige dich nicht mit diesem Unsinn. Fast alle diese Kanäle schubsen NYM-Kabel unmöglich. Lege die blanken Drähte hinein. pervers. Es ist einfacher, alles auf dem Boden richtig zu verdünnen, Sie können auch in die Küche durch die Decke des Bades werfen, sicherlich werden Sie einen Anhänger darin haben.

gut
0 - Schild.
1 - Von der Platte im Korridor unter dem dunklen Raum und dem Badezimmer geht der Kanal zur Balkontür der Küche. Es gibt Steckdosenausgänge. Dieser Kanal kann nicht gezogen werden, da die Drähte zu den Plattenbuchsen einen Durchmesser von 5 mm haben.
2 - von Punkt 1 geht der Kanal zu den Steckdosen an der Wand zwischen der Küche und dem großen Raum. Kabel für Küchensteckdosen enden in T. 2. Zimmersteckdosen gehen unter der Wand hindurch und gehen in einen großen Raum hinaus. Dies ist Punkt 2a
3 - von Punkt 2a geht der Kanal zur gegenüberliegenden Wand. Wieder ist unter der Wand im mittleren Raum ein Schnüffler - Punkt 3a.
4 - von Punkt 3 kehrt der Kanal zur Küche / große Raumwand zurück, nur näher zum Fenster.
5 - von Punkt 3a geht der Kanal zur gegenüberliegenden Wand des mittleren Raumes.
6 - von Punkt 5 geht der Kanal zur Wand zwischen dem Badezimmer und dem Raum.
7 - von Punkt 6 geht der Kanal unter dem Badezimmer zu dem kleinen Raum an der Wand zwischen dem kleinen Raum und dem Badezimmer.
8 - von Punkt 7 geht der Kanal von der Seite der Balkontür zur Wand (wie im mittleren Raum).
9 - von Punkt 8 geht der Kanal zur gegenüberliegenden Wand. Dies ist der letzte Punkt.

Die Kanäle sind Kunststoffrohre mit einem Innendurchmesser von ca. 15 mm. Liegt etwa 40 mm tief in der Platte. Fühlen Sie sich frei, den Zement am Ausgang der Steckdosen zu kratzen, das Haus wird nicht auseinanderfallen. Technologische Nischen in diesen Orten sind sehr geräumig und komfortabel.

Ich habe an zwei Stellen die Anordnung des Lichtes des Nachbars unten gefunden. Der erste Punkt ist eine technologische Nische in einem dunklen Raum unter der Wand, wo sich der Schild befindet. Es muss vorsichtiger sein. und der zweite Punkt ist die Zwischenverbindung vor dem Badezimmer.

Armatur im Plattenhaus

Alles willkommen. Ich setze eine Reihe von Posts über die Verkabelung fort. Mit Kabeln und Maschinen, die im vorherigen Beitrag verstanden wurden, wird es nun darum gehen, Wände für die Verkabelung zu machen.

Entscheiden Sie zunächst, wie die Verkabelung verlaufen soll. Ich rate Ihnen, die Verkabelung an der Decke zu tun: Schnell, nicht teuer, kann relativ gewartet werden.

Was brauchen wir, um Wände zu machen?

1. Mit was wir schütteln werden: im Idealfall, ein Wand Chaser, können Sie auch eine Mühle und im Extremfall einen Puncher verwenden! Als bitte nicht den Perforator? Lang, laut, nicht schön, staubig, und vor allem: Wir arbeiten mit einem Perforator und beschädigen den Beton!

2. Als nächstes, ein leistungsstarker Bohrer / punch zum Bohren podrozetnikov, und natürlich die Krone selbst unter der Steckdose.

Jetzt ein paar Ruhezeiten:
1. Lassen Sie uns parallel zur Wand oder zum Boden schattieren. Tun Sie nicht so etwas:

2. Es ist verboten, die Decke und den Boden zu verlegen.

Warum können sie nicht schäbig sein? "Immerhin werde ich einen kleinen Blitz machen, aber nichts wird daraus werden." - Das ist ein Irrglaube, es genügt, sich Glas mit einem Glasschneider zu merken - wenn wir mit einem Glasschneider eine kleine Rille im Glas machen, bricht das Glas an einer bestimmten Stelle. Dies gilt auch für horizontale Tore in Plattenhäusern - wir versuchen sie zu vermeiden.

3. Es ist verboten, die tragende Wände tief zu pflastern (hallo zu den Sockeln, wo alle Innenwände tragend sind). Natürlich gibt es eine Schutzschicht in ihnen, aber es ist klein (weniger als 2 cm) und dann gibt es eine Armatur (die nicht gut zu kleiden ist). Wenn es so ein Bedürfnis gibt - wir erhöhen die Wand mit Gips. Wir machen eine gute Schicht, damit Sie das Kabel oder die Welle sicher halten können:

Wenn der Blitz nicht tief ist, kann eine Schutzschicht hergestellt werden (aber nicht empfohlen).

Die Inhaber von Panels sind folgenden Personen gewidmet:

Zy Ich gebe zu, dass es in diesem Beitrag um nichts geht - nur um Links zu teilen. Aber hier möchte ich die Besitzer der Panels warnen.

CS-CS.Net: Elektroshear Lab

Ich sammle Schalttafeln für Wohnungen, Villen und Cottages mit Automatisierung und ohne. Ich berate und überprüfe Reparaturen oder andere Gegenstände.

Killers Panelek / Electrics in Plattenhäusern - es ist voll!

Hurra! Dieser Beitrag wurde geschrieben, um allen zu helfen, und es macht mir nichts aus, wenn jemand beschließt, sie zu Hause zu veröffentlichen (vergesst nicht, mich darüber entsprechend den Veröffentlichungsregeln zu informieren!).

Jetzt werde ich noch einmal versuchen auf ein brennendes Thema zu tippen, das schon ziemlich viele Seiten auf "unserem" Forum IISS gewidmet hat. Je weiter ich Elektrik mache oder auf dieses Forum antworte, desto mehr dehnt sich meine Sammlung aus und füllt sich mit allerlei höllischen Perversionen und den Ergebnissen der Arbeit von Dzhamshuts, Chureks und sogar russischsprachigen Brigaden, die nach dem Prinzip "außer Schrott - kein Empfang" funktionieren und wie ein neues Gebäude zusammenbrechen und brechen und stand 30 Jahre alte Plattenhäuser. Ja Ja! Heute werde ich über sie sprechen, weil, wie die Praxis gezeigt hat, dieses Thema im Web nicht wirklich aufgedeckt wird. Ganz kurz gesagt - ich möchte zeigen, was der, der in Plattenhäusern mit Reparaturen begann, "bekommt".

Zuerst erinnere ich Sie, dass es ziemlich gut wäre, noch einmal den ganzen gleichen Artikel über das Gerät der Paneele der Reihe P44 als die kompetenteste Beschreibung von fast jedem Paneelhaus zu lesen. Stellen wir uns jetzt vor, Sie hätten sich eine Wohnung in dieser Art von Haus gekauft, und Sie möchten, wie alle anderen auch, Reparaturen durchführen, die all Ihren Wünschen entsprechen. Gute Sanitäranlagen, elektrische, schöne Tapeten und glatte weiße Decken. Nun, großartig!

Das erste, was einem Besitzer einer solchen Wohnung in den Sinn kommt, ist, dass die Zimmer hier irgendwie unbequem sind und die Wände stören. Hier ist Stsuki! Wir sollten diese stenochka niederreißen und dort eine andere Tür machen. Oder arch. Dann wäre alles bequem! Vermietet oder ein Team von fortgeschrittenen Meistern auf einige brutale Anzeige Typ "Abriss von Stahlbetonkonstruktionen" oder ein paar jambshots mit Perforatoren, und der arme Sockel schauert für Wochen vom Rumpeln.

Und dann stellt sich heraus, dass alle Wände im Paneelhaus - tragend sind. Und diejenigen, die nicht tragen - Rippen oder Hilfskräfte. Und dann, eine Menge Geldstrafen treffend, ist eine Person sehr überrascht: Wie ist es, sagen sie, kauften eine Wohnung, aber tun noch nichts darin ?! Hier ist mein Lieblingszitat aus dem MISI-Forum (http://www.offftop.ru/misi/v7_674123__.php):

- Hallo Kenner! Sie haben hier in einer 4-Zimmer-Wohnung einer Hausserie II-49 die Sanierung vorgenommen, indem sie den Bogen in der Wand zwischen Küche und Wohnzimmer durchschnitten. Die Breite des Bogens beträgt 70 cm, Höhe - 230 cm. Die Entfernung von der Außenmauer beträgt 1 m. Am Boden der Platte fanden sie einen Haufen von vier Armaturinen, die entlang liefen. Die Dicke beträgt etwa 15 mm. Nicht geschnitten, unter den Estrich gegossen. Sie verstärkten den Bogen nicht mit etwas, zuerst schnitten sie so viel wie eine Schleifmaschine mit einer Diamantscheibe auf beiden Seiten, durchbohrten sie dann mit einem Perforator, das Innere schlug in den Anschlag ein. Boden - ERSTE. Achtung, die Frage: Wie schlimm ist alles? Ist es richtig, die Armaturen niedrig zu halten? Wie notwendig ist die Verstärkung der Bogenöffnung, wenn in dem entfernten Stück nur wenige dünne Verstärkungsmaterialien von etwa 5 mm Dicke gefunden wurden, d. Es gibt nichts, was man an das Gurtzeug binden könnte, und die vertikale Verstärkung wird überhaupt nicht gefangen? Wie niedrig ist die Steifigkeit der Struktur? Zuerst dachten sie einfach, dass die Mauer nicht tragend war, aber es stellte sich heraus, dass es... Entwickle Ängste bitte oder sag mir, was zu tun ist, sonst geben sie nicht 8 Stockwerke über deinem Kopf...
- Nun, was kannst du über das nördliche Felltier hier sagen... Es könnte sich zeigen... Und du kannst es hier stärken, aber sehr knifflig, für den ersten Stock...
- Wenn möglich, genauer über die Verstärkung. Was sind die Optionen? Welche Bindung ist damit verbunden? Was das Tier betrifft, ich weiß es selbst. Aber du wirst nicht zurückkommen. Und was ist mit der Verstärkung an der Unterseite der Platte?
- Es ist notwendig, den Rahmen zu setzen. Was - muss aussehen - muss schauen. Am besten ist es, sich mit MNIITEP in Verbindung zu setzen.
- Danke... und wenn es kein Geheimnis ist, über welche Art von Geld reden wir?
Inspektion und das Projekt - ca. 70 tr. Die Aussage - ab 100, wenn MNIITEP grünes Licht gibt. Dann - die tatsächliche Installation des Rahmens ist in der Region von 25-50 tr... Abschlussarbeiten, das ist, was Sie dort tun werden...

Die Serie II-49 ist der P44 sehr ähnlich: alle Innenwände sind tragend, aber auch bis zum Haufen ist viel dünner als in der P44, und es ist nicht wünschenswert, sie zu berühren. Aber sie schreiben mir auf die Seife:

Guten Tag!
Hilf bitte mit böswilligem Rat, wenn du Zeit hast.
Es gibt ein Haus 1-515 / 9Ш, eine Zwei-Zimmer-Wohnung im 4. Stock, Sie müssen die Heizungsrohre in den äußeren tragenden Wänden ertränken, einschließlich Ertrinken und horizontale Biegungen zum Heizkörper. Darüber hinaus müssen Sie in einem Raum mit Balkon eine Nische für einen Heizkörper in der externen Stützmauer neben diesem Balkon fortsetzen.
Eine Frage für das Gewissen: Wie kriminell sind diese Absichten? Die Nische ist nur in einer der Wände ausgehöhlt, in anderen nur die Rillen für die Rohre, aber die horizontale ist überall. Mit der Pillbox selbst, der Schwelle dort und so weiter. nichts wird getan werden, sie brechen nicht aus.
Frage an die Technik: Brei nicht mit einem Schlag kochen? Wir werden die Kilometer von Löchern in einem Abstand von ein paar Zentimetern picken müssen und sie zwischen ihnen picken, richtig? Und der Bohrhammer plus der Schleifer - ist es besser für Beton? Umreißen Sie die Grenzen des Blitzes, schneiden Sie in einen Schleifer, hohl zwischen ihnen.
Ich habe das Forum gelesen, deine Seite, habe das Video angeschaut. Unabhängig davon kann ich meine Fragen so beantworten - Dolby, wenn es das Gewissen erlaubt, und einen Schleifer nehmen. Aber ich beschloss, die Meinung eines Spezialisten herauszufinden, bis das Holz gebrochen war.
Übrigens brauche ich einen Elektriker. Die Wohnung ist leer, exotische ist nicht notwendig. Wie Sie die Zeichnung fertigstellen, möchte ich Sie einladen zu schauen.
Danke im Voraus für die Antwort.

515. - im Gegenteil: die Außenwände (in denen die Fenster) tragen. Weiter ist es wahrscheinlich nicht notwendig zu erklären?

Das heißt, wenn Sie versuchen, zusammenzufassen, können Sie das sagen: Wenn Sie eine Wohnung in einem Plattenhaus nahmen, vergessen Sie die Sanierung. Ich hätte das Panel-Haus wahrscheinlich in irgendeiner Weise als Budget-Option bezeichnet, da es sehr schnell gebaut wird, von Standard-Designs. Aber der Preis dafür ist die Unmöglichkeit einer globalen Sanierung und Veränderungen in den Mauern. Willst du Perversionen? Nimm ein Studio-Apartment und handle.

Zapadlo zweite. Ort für die Kommunikation. Tatsache ist, dass in einem typischen Kommunikations-Panel der Art von Elektrikern fast in der Fabrik hergestellt und in den regulären Kanälen der Platten verlegt werden. Kanäle? Hmm, gut. Aber wir nehmen und ziehen das Licht vom Kronleuchter mit einem neuen Kabel. Er geht wahrscheinlich so diagonal vor diesem Schalter. Und über dem Schalter sollte eine Box sein. Wir werden dort eine kleine Mauer brechen. * Summenpunsch * Verdammt. Ich verstehe nichts. Etwas ist keine Box. Wo ist sie? Und wenn du dir den Draht vom Kronleuchter ansiehst... oh. Und warum geht er nicht in Richtung Schalter, sondern irgendwo zur Seite? Und was jetzt zu tun?

Und es ist eine Sache, wenn eine Person selbst Reparaturen vornimmt. Er mag es, die vierzehntägigen Personalkanäle abzuholen. Wir machen das nicht und wir glauben, dass diese Kanäle einfach nicht existieren. Warum? Jetzt werde ich es erklären. Erstens läuft die Praxis gegen die Theorie und sollte eine universelle Option bereitstellen, die immer funktioniert, unabhängig davon, ob Kanäle vorhanden sind oder ob sie verstopft sind. nicht verfügbar und so. Zweitens: Wenn es eine solche Option gibt und es funktioniert, warum dann Zeit verschwenden, nach Kanälen zu suchen, wenn Sie sofort anfangen können, produktiv zu arbeiten? Ich werde etwas später über diese Option schreiben, und jetzt werden wir die Albtraum- und Enttäuschungssitzung fortsetzen.

Also! Unser Elektriker beginnt mit Beleuchtungskabeln, die den Kronleuchter entlang der Decke erreichen müssen und im richtigen Fall mit riesigen Kabelbündeln enden, die irgendwie zur Verkleidung kommen müssen. Und hier hängt der Erfolg vom engagierten Team der Handwerker und deren Kenntnis der Bauwerke ab. Natürlich verstehst du, was ich meine - über das Rasieren von dem, was nicht sein kann. Nämlich Decken und Decken. Hier sind ein paar schöne Fotos.

Wie das Lesen von Foren (und hitzige Debatte) gezeigt hat, denkt der durchschnittliche Kamerad so. O. Posting. Was sagen die Meister dort? Kabel unter dem Putz an der Decke? Ja EPT - das sind die zusätzlichen 10 Beutel Rotband! Nein, es ist teuer (ein Fall vom Meister)! Nun, scheiß drauf - ich kratze sanft die Decke mit einem kleinen Bolzen, nur etwa 5 Millimeter, nichts wird ihm angetan werden! Er ist so fett. Erst dann stellt sich heraus, dass ein 5 Millimeter tiefer Kratzer durch einen Perforator eher schwierig und unbequem ausknockt. Und um es einfacher zu machen, muss es tiefer geschnitten werden.

Dann steht der Kamerad vor dem gleichen Hindernis, aber noch unangenehmer. Als er nach dem Lesen der Foren merkt, dass er wirklich einen normalen Elektriker braucht. Mit einem normalen gebrochenen Linien in Gruppen von Zimmern, nicht zwei Maschinen für die ganze Wohnung. Großartig! Hurra! Aber... Dies ist ein riesiges Bündel von Kabeln zum Schild (Teile 15-20). Die richtigen Elektriker sagen: "Nun, Duc, was ist die Frage? Fülle den Estrich - und alles wird wie es sein soll. " Estrich... Das sind noch schlaflose Nächte und zählen Ihre Blutstage in Form von Zement-Sand-Mischbeuteln! Und dann stellt sich plötzlich heraus, dass es lange trocknet und auch 10 Zentimeter von der Decke rollt. Nein, nafig dieses Ding: Ich habe einen Boden und so sogar, werde ich ihm ein wenig schicken, und dann werde ich mit Alabaster beschichten und Laminat!

Das Schlimmste ist, wenn Leute eine Brigade einstellen, um die ganze Arbeit in einem schlüsselfertigen Komplex auszuführen. Die Brigade sagt: "Hazein! Mach dir keine Sorgen! Uvs wird! Lass es uns tun! Nicht steinig! ", Glaubt der Besitzer oder die Gastgeberin, meint, dass die Leute durchaus kompetente Spezialisten sind, und sie wissen, was sie tun. Aber in der Tat endet es mit einem Lachen oder großen Schwierigkeiten.

Mit Erlaubnis eines der Teilnehmer unseres Forums veröffentliche und beschreibe ich (kurz) seine Situation.

Haus-Serie II-49, das Team arbeitete. Das allgemeine Konzept der Elektrik war korrekt: vertikale Wellen, alle in Wellen, separate Leitungen zu den Räumen für Beleuchtung und Steckdosen (obwohl wiederum automatische Maschinen mit 25 A pro 2,5 m² Sektion; aber das ist jetzt nicht wichtig). Offensichtlich hat dies den Kunden bestochen. Das Turnkey-Team versprach, alles von seiner besten Seite zu machen. Und um den Eigentümern Geld zu sparen und keinen teuren Estrich zu bauen (und nicht die Höhe der Decken zu stehlen), boten sie an, die Bodenplatte zu betreten. Natürlich dachten die Leute, dass die Meister wissen, was sie tun.

In der Tat, alles endete schlecht genug, aber rechtzeitig. Die Leute proshtrobil Brammen mit einer Dicke von 140 mm bis zu einer Tiefe von so viel wie 50-60 Millimeter und erreichten die Arbeitsbewehrung, unter der die Wellen mit Seilen verrutschten. Das Ergebnis war eine große Diskussion auf dem Forum, der Appell der Nachbarn an den Hof unten, eine komplett demontierte (und meist ausgestoßene) Verkabelung und das Verbot, den Estrich als solchen auszuschütten, um die geschwächten Böden nicht zu überlasten.

Gib mehr Fotos aus. Dies sind die Stifte für zukünftige Benutzer. Frage: Was haben sie gemacht? Wanderung es war SDS-MAX. Und, am wichtigsten, warum zum Teufel sind solche riesigen Stifte? Ich bin so fit für den Schild!

Die Interpanel-Nähte wurden zu einem Haufen geöffnet, weil Arbeiter versuchten, Kanäle zum Anzünden der Beleuchtung zu finden, ungefähr so, wie ich oben beschrieben habe: Sie haben hier nicht gefunden? Zerschmettere es dort. Nein? Nun, sogar da drüben werden wir unterbieten!

Und hier ist ein anderer Fall, und wieder sehr gut und mit der Zeit ist die Person zum MISA-Forum gekommen (und das Glück, das korrigiert wurde, und nicht auf seine eigene Weise!). Auch hier stellte sich wieder die Frage nach dem Estrich, und es schien, als wäre eine Lösung gefunden worden: alle Zwischenplattennähte um den Umfang zu öffnen, sie tiefer zu verlegen und dort Kabel zu verlegen. Auch hier sind die Demontage der Kabel, die Beendigung des Stroboskopes mit einem Mörser und das anschließende Gießen des Estrichs durchzuführen.

Das Haus selbst ist ein frisches neues Gebäude P44, der dritte Stock. Was braucht es noch für das Glück? Und es gab potentiell Fälle, in denen das neue Gebäude nach einem Mega-Shtenbone als Notfall erkannt wurde. So ist das.

Nun, ich werde versuchen, Schlussfolgerungen zu ziehen. Ich benutze ein Zitat aus dem Forum:

Wer Wände beschneiden will, hat sich noch nicht entschieden. Denken Sie noch einmal nach und nutzen Sie die beste Option - ertrinken Sie die elektrischen Leitungen in Gips. Einfach und sicher für die Tragfähigkeit des Gebäudes. Sehr oft drängen die Bauherren darauf, ein Risiko einzugehen mit den Worten "Ja, jeder tut es so!" Glauben Sie keinem Wort, das nicht eins ist. Wenn Sie keinen Bericht darüber verfassen, wie Sie eine Wand mit minimalem Risiko richtig wandeln können, tun Sie es nicht. Sofort nachlassen und machen wie erwartet. Wie? In den Foren wurde viel darüber geschrieben. Ihre Investition in Reparaturen wird daher mit Zinsen zurückbezahlt. Eine Wohnung auf dem Markt ist preisgünstiger. Denk darüber nach...

  • In Fertighäusern alle Wände, die "fest" sind (sie werden nicht mit einem Schraubenzieher und einem Schraubenzieher gegriffen, um die Schraube dort nicht zu verdrehen) - BEARING. Sie können sie nur mit vertikalen Toren mit einem Schleifer oder einem Wandläufer berühren;
  • Überlappungen - Decken, Böden - überhaupt nicht machen!
  • Willst du normale Verkabelung? Gipsdecken, Wände, füllen Sie den Estrich. Es gibt keinen anderen Weg.

Lassen Sie uns nun etwas ausführlicher über den letzten Punkt sprechen. Ich habe gerade ein Objekt (grobe Bühne) fertiggestellt und ich habe Bilder :)

1. Verlegen der Kabel Beleuchtung. Am besten ist es, das VVG-ng-LS-Flachkabel (und seine Modifikationen) zu nehmen, es mit genau dem zu befestigen (Draht, Dübelklemmen, Montageband) und dann zu verputzen. Die umgekehrte Variante ist möglich: Legen Sie eine Putzschicht mindestens 10 mm auf die Decke und verwenden Sie dann den Wandverleger, um eine Strebe zu machen, an der das Kabel befestigt wird.

2. Stromkabel verlegen. Die kompetenteste Option - Estrich. Eine Variante mit abgehängter / dehnbarer Decke ist möglich, aber denken Sie daran, dass Sie für jeden Sockelblock lange Schlitze von der Decke machen müssen und dass alle Wände zerschnitten werden müssen, damit dann etwas an ihnen hängen bleibt. Wäre es nicht besser, einmal Geld für einen Estrich auszugeben?

3. Die Rillen in den tragenden Wänden. Hier ist ein weiterer Zapadlo, der von niemandem speziell beschrieben wurde. Das ist Hölligkeit von Beton. In der legendären P44 (neu und alt), zum Beispiel, ist es so, dass die Scheiben der Wandjäger angezündet werden, und es schneidet keine Feige. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie können den Preis für die Arbeit erhöhen und ein Drittel der Menge auf die Scheiben werfen. Dies ist, wenn der Kunde kein Geld für den Rotband ausgeben möchte. Die zweite Möglichkeit besteht darin, an den Wänden von mindestens 15-20 mm Rotband zu rollen und in völliger Ruhe zu leben. Sie können sogar horizontal schäbig wie viel passen. Nun, Variationen sind möglich: Zum Beispiel, zuerst, in Analogie zur Decke, befestigen Sie die Kabel entlang der Wände mit Montageband und geben Sie es dann an Stuckateure.

Das heißt, ganz kurz: Eine billige und korrekte Reparatur wird nicht funktionieren, besonders in einem Plattenhaus. Sei darauf vorbereitet, mache keine Fehler, die dann sehr bedauerlich sein können. Zum Beispiel hatte eine Person, die die Decke nicht verputzen wollte, die zusätzlichen 4.000 Rubel pro Rotband im Auge. Nur jetzt wusste er nicht, dass eine Tasche der Reparaturzusammensetzung eine Preisspanne von 3000-6000 Rubel hat.

Bagels - Version für kleine Platten

Ich werde den Rest hinzufügen basierend auf meinem Artikel über Bagels (Bagels: Zähmung Kabel Cthulhu / Rough Wiring Stage). Mal sehen, wie das im Panel aussehen wird. Sag es sogar. Plattenhäuser stellen die maximalen Anforderungen für die Vorbereitung von Wänden und Plätzen für die Verlegung von Leitungen. In anderen Arten von Häusern werden einige Momente einfacher sein (nichttragende Wände, kreisförmige Hohlkernplatten und ähnliche Dinge).

Die Anforderungen, die ich vor Beginn der Arbeit gestellt habe, lauten wie folgt:

  • Brechen und bauen Sie alles auf, was Sie zum Brechen und Bauen brauchen. Wände (ausgenommen Träger und Steifheitsmembranen), Trennwände (aus Gipsblöcken), Rohrleitungen und dergleichen. Manchmal vervollständigt jemand seine Garderobe im Zimmer - das ist so etwas.
  • Verputzen Sie alle Wände mit einer Schicht von mindestens 15-20 mm. Dies ist normalerweise ein Rotband. Dies ist der wichtigste Teil. Es ist notwendig, zwei Probleme zu lösen: den Beton nicht ausbrennen (die Arbeitsgeschwindigkeit ist größer, die Strukturen des Hauses und des Werkzeuges sind weniger beschädigt) und die bündige Montage bündig mit der Putzebene durchführen. Je mehr Putzschicht - desto besser.
    Nach Vereinbarung (zum Beispiel, der Stuckateur wurde abgewaschen, krank, konnte nicht), ist es möglich, dass die Kabel sofort an den Wänden auf dem Montageband befestigt werden, und die Putze werden sie tatsächlich mit einer Putzschicht bedecken.
  • Decken (Decken und Boden) nicht berühren, mit nackten Betonplatten belassen.

Als nächstes kommen wir. Und fangen Sie mit podrozetnikov an. Wie man podzetniki zertrümmert und zerschmettert - wurde in den Ruinen des Reichstags gezeigt.

Die Rillen werden mit einem Wand-Chaser in einer Tiefe von ca. 20-25 mm geschnitten, wobei daran erinnert wird, dass genau auf die gewünschte Tiefe des Strobes geschnitten, aufgrund der Struktur des Betons irgendwo 60-70% herauskommt. Unten habe ich weitere Bilder von einer solchen Fahrbahn gegeben und die Menge an Putz, die für die normale Kabelverlegung KLEIN ist, gezeigt.

Der Blitz für die Platten auf diesem Foto wurde auf eine Tiefe von etwa 30-35 mm geschnitten (wo er vergessen wurde). Hausserie P3. Ich erreichte die Arbeitsarmatur nicht, sie wurde zuerst mit einem Wandläufer geschnitten (um die Staubmenge zu reduzieren), sie wurde von einer Schleifmaschine mit einem Scheibendurchmesser von 230 mm tiefer geschnitten. Der Höhenleitwerk im oberen Teil des Tores hat eine Länge von 250-300 mm und wurde bereits mit einem strikten Wandläufer bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 30 mm (maximale Tiefe des Wandjägers) geschnitten. Eine solche Horizontalität ist nicht gut, aber in einigen Fällen (und mit der richtigen Methode des Schneidens) können sie als ein paar podrozetniki in einer Reihe betrachtet werden.

Nun, hier ist ein Beispiel für die richtige Putzschicht und den richtigen Shtrob. Wir arbeiten wieder mit einem Mauerläufer, aber nur auf Putz. Außerdem können wir in diesem Fall nach Belieben zerbrechen: vertikal, horizontal, diagonal (letzteres wird nicht empfohlen). Nun, ähnlich - ein Foto von einem Kabel an der Decke in einer Putzschicht. Hier war ich ein wenig zu spät mit meiner Arbeit, und ich musste eine Rasur auf der bereits hergestellten Putzschicht machen, die unterschiedlich dick war.

Infolgedessen stellte sich das große Kabelkabel wieder heraus:

Und schließlich eine kleine Überraschung von der angrenzenden Spezialität - Klempnerei.

Es scheint so, als könnte es in den gleichen Rohren so etwas wie Elektrik geben? Und es stellt sich heraus - vielleicht! Schauen Sie sich das Foto auf der linken Seite genau an. Hier wurden Knicke und Verengungen für den Anschluss der beheizten Handtuchhalter aus vernetztem Polyethylen hergestellt, was im Allgemeinen nicht gut ist: Vor den Absperrventilen sollten alle Designs strikt mit dem entworfenen Material ausgeführt werden! In diesem Fall hätte der Schweißständer, ähnlich wie bei mir, geraderichtet werden müssen.

Aber lass uns die Rohrleitungen verlassen und zur Elektrik zurückkehren. Schließlich sind alle Steigleitungen im Keller an das Haus SUP (Equipotential Potential System) angeschlossen, dessen Aufgabe es ist, eine Person davor zu schützen, die Spannung durch die Steigrohrleitungen von der Unfallstelle zu anderen Wohnungen zu leiten. Vereinfacht gesagt sind diese Rohre im Keller geerdet. Und, solches Plastik hier gebracht, haben wir der Erdung aller Wohnungen in den darüber liegenden Stockwerken beraubt. Hallo! In diesem Fall wurde die DSUP erstellt und die unterbrochene Verbindung wurde mit einem Jumper wiederhergestellt.

Also Der Artikel erwies sich als durcheinander, aber die allgemeinen Schlussfolgerungen sind nicht besonders erfreulich. Wenn Sie eine Wohnung in einem Plattenhaus gekauft haben und dort Reparaturen machen, dann erwarten Sie nicht, dass es einfach und bequem ist. Die Anzahl von "Nein" und "Verboten" wird sehr groß sein. Wenn du eine Wohnung mit Fertigstellen genommen hast, um dort einen normalen Elektriker zu machen, musst du dich für immer verabschieden. Wenn Ihre Wohnung unvollendet ist und Sie Decken von 2,55 (oder sogar 2,60) genießen, dann müssen Sie sich aufregen und akzeptieren, dass ein Teil dieser bemerkenswerten Höhe durch dicken Estrich und Putz an der Decke gestohlen wird, was Sie immer tun müssen, sogar die Decke und ohne sie ausreichend glatt.

Sie können auch sehr überrascht sein, dass der Zeitpunkt der Arbeit an der Elektrik von der versprochenen "anderthalb Woche" auf zwei oder sogar drei verzögert wird, wegen der Mega-Hölle der Betonstärke, wenn es etwa einen Tag dauert, bis der Raum podrozetnikov aushöhlt. Aber es gibt immer noch Shtroby!

Wenn Sie ein Team einstellen, schauen Sie sich das Tool, die Arbeitsweise und das Verständnis an, was sie tun. Vielleicht teile ich mein "Projekt", das für die Chef-Installation von Elektrikern durch die Kräfte der angestellten Arbeiter zusammengestellt wurde. Natürlich wird das Dokument pathetisch "Project" genannt, obwohl es in Visio und ohne eine Skala entworfen wurde, aber dort ist ziemlich klar beschrieben, wie man einen Elektriker in einem Panel-Haus richtig macht, mit dem Prinzip "do no harm" und "do not do much".

Laden Sie unter diesem Link einen PDF-Nicknamen mit dem Projekt herunter (ca. 1 MB). Tatsächlich wurde nach diesem Artikel dieser Artikel geschrieben, der, wie ich hoffe, sehr dazu beitragen wird, den Appetit derer zu zügeln, die ein brandneues Haus unterdrücken wollen.

(Wie immer entschuldige ich mich für den verwirrten Stil: während ich arbeitete, verlor ich die Angewohnheit zu denken)

Wie macht man eine Wand in einem Plattenhaus?

Was sind die Merkmale? Was sollte in Betracht gezogen werden?

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Wand in einem Plattenhaus zu machen:

  1. Wenn das Tor für Rohre verwendet werden soll, die sich in der Wand verstecken oder etwas Dickes verborgen wird, dann ist es notwendig, die Wand entlang der Kanten des gewünschten Tores mit einer Mühle mit einer Scheibe über dem Beton zu schneiden und dann mit einem Hammer oder Perforator herauszuschlagen.
  2. Wenn Sie ein kleines oder einzelnes Kabel verstecken müssen, können Sie einen Schlag verwenden. Dazu müssen Sie Löcher in der gesamten Nut in einem Abstand von 1 cm und etwas mehr als die Tiefe des Kabels bohren und dann den Locher in den Rückprallmodus schalten, um die Lücken zu schließen.

Im ersten Fall wird viel Staub entstehen, der beim Schneiden entsteht, und im zweiten Fall wird der Perforator erhitzt, was überwacht werden muss.

Strobit Wände im Panel House kann nicht sein.Als eine Ausnahme können Sie ein oder zwei vertikale Rillen (aber streng vertikal) unter dem Kabeldraht, aber sicherlich nicht unter dem gewellten plastorukav.Horizontal stroblenie kann nicht getan werden, ist das Panel in einem angespannten Zustand und jede Reduktion der Paneelabschnitt, der berücksichtigt, dass die Bodenpaneele auf der Kante des Paneels liegen, das Sie gescannt haben, führt zu der Möglichkeit, dass das Paneel zusammenbricht, was zum Zusammenbruch mehrerer Stockwerke des Hauses führen kann Es ist verboten, aus den gleichen Gründen einen Zementmörtel aus den Nähten der Blöcke zu wählen, aber wenn die Wand nicht aufliegt und als Versteifung dient, steht sie senkrecht zu den Bodenplatten, dann kann das Kabel in die Naht zwischen den Blöcken verlegt werden, aber ohne gewellte Hülse. hohle Hohlplatten, wenn die Platte monolithisch ist, nur hinter einer abgehängten Gipskarton- oder Spanndecke in einer gewellten Hülle, oder mit einem gewellten Schlauch in einem Betonboden, an Stellen, wo Steckdosen und Schalter unter oder unter dem Boden installiert sind Stanzen Sie kleine Rillen unter den Draht und machen Sie Beton unter den Installationsdosen von Steckdosen und Schaltern.Sie sollten auf die Bodenplatten achten, sie können nicht einmal zerkratzen, nicht dass sie rütteln, sie haben vorgespannte Verstärkung, um die Tragfähigkeit zu erhöhen, jegliche Beschädigung droht die Platte zu knacken und der Einsturz.In Partitionen können Sie alles tun, bis die Partition zu fallen beginnt.Auch wenn das Haus den Rebar nicht sofort bricht, ist seine Lebensdauer aufgrund der Installation elektrische Verkabelung und Anschlüsse bereits mehrfach reduziert.

Ich habe das folgendermaßen gemacht:

  1. Ich nahm einen Schleifer (einen Wandverfolger, einen Winkelschleifer, etc.), setzte ein Diamantrad darauf und schnitt an Stellen, wo es einen Kanal geben sollte zwei Schlitze, die parallel zueinander verliefen und 1 Zentimeter (das war genug für mich) und einer Tiefe von 1 5 cm war es möglich, und weniger, aber ich habe eine Reserve gemacht, damit später beim Reinigen der Rillen nicht wirklich funktioniert.
  2. Dann nahm er einen Schlag mit einem Meißel und begann, die Betonstücke zwischen den beiden Schlitzen zu schlagen. Die Meißelbreite betrug nur 1 Zentimeter, und wie ich oben schrieb, nahm ich die Tiefe mit einem Rand, so dass ich nicht sehr lange leiden musste.
  3. Er arbeitete schnell, also säuberte er nach einer Meißelpause Stücke, die mehr als 1 Zentimeter groß waren.

Zu diesem Zeitpunkt war der Blitz bereit.

Um Wände im Plattenhaus selbst zu bauen, verwenden Sie am besten eine Mühle. Ich würde empfehlen, eine Diamantscheibe zu verwenden, nicht Stein. Während des Strobens können Metallbeschläge unter den Kreis fallen, was die Arbeit erschweren wird. Daher wird der universelle Kreis Diamant sein. Vor der Rasur ist es besser, einen Bleistift oder Kreide Richtung zu zeichnen. Dann beginnen wir mit einem Diamantenkreis. Es ist besser, zwei parallele Rillen in einem Abstand von 1-1,5 cm zu halten, danach schlagen wir den Beton zwischen den Rillen mit einem Meißel oder Perforator. Danach können Sie das Kabel verlegen. Und trotzdem fliegt viel Staub von der Arbeit mit dem Schleifer. Deshalb

Ist es möglich, die tragenden Wände (einschließlich monolithischen) und Fußböden zu schnitzen?

Sehr oft wenden sich die Besucher der Website an uns mit der Bitte, die Frage zu beantworten, ob man die tragenden Wände in der Wohnung machen kann. Der Grund für solche Beschwerden liegt in der Regel im Verbot der Verwaltungsgesellschaft, solche Arbeiten durchzuführen.

Auf dem Territorium von Moskau wird diese Frage in Bezug auf Plattenhäuser (Häuser von Massenserien) durch die neuen Regeln der Sanierung - Anhang Nr. 1 des Dekrets der Regierung von Moskau vom 10.25.2011 Nr. 508-ПП geregelt. In Ziffer 11.12 dieses Dokuments ist eindeutig angegeben, dass

Zuvor war eine ähnliche Bestimmung in den Regeln für die Versöhnungsabstimmung vorgesehen, die bis zum 1. Dezember 2011 gültig waren.

Wenn es sich um Plattenhäuser handelt, die auf der Grundlage eines typischen Projekts gebaut wurden, ist das Gerät, das Stroben (Stechfurchen) in tragende Wände, einschließlich monolithischer Strukturen, allgemein verboten (obwohl es keine direkte Anzeige von Regulierungen gibt) andere Konstruktionsregeln), da solche Arbeiten die Tragfähigkeit von Bauwerken erheblich reduzieren und das Risiko eines Einsturzes schaffen. Insbesondere beim Absplittern von monolithischen Wänden oder Böden besteht die reale Gefahr der Zerstörung der Oberflächenschutzschicht, die eine Korrosion der Bewehrung verhindern soll, sowie die Gefahr der Beeinträchtigung der Integrität der Bewehrung selbst, was die Tragfähigkeit des Bauelements verursacht. Es sei daran erinnert, dass die Bewehrung in der Dicke der Wände in der Regel in einer Tiefe von 30 bis 35 mm liegt und in den Decken die Bewehrung in der unteren gedehnten Schicht angeordnet ist.

In jedem Fall müssen alle Arbeiten zum Rasieren der monolithischen Tragkonstruktionen in Häusern, die nicht der Verordnung Nr. 508-ПП unterliegen, auf der Grundlage des vom Architekten des Hauses genehmigten Projekts (der Schlussfolgerung) vereinbart werden. Der Projektautor sollte in einem solchen Fall angeben, dass die Einrichtung der Furchen dieser Art die Tragfähigkeit nicht beeinflusst. Die Chancen, eine Genehmigung zu erhalten, sind gering. Die größte Wahrscheinlichkeit besteht bei Ziegelwänden.

  • Überlappung;
  • tragende Wände und andere Elemente, die strukturelle Festigkeit bieten (insbesondere horizontale Rillen in ihnen legen).

Wenn das Streichen nicht möglich ist, wird die Verlegung der Kommunikation in der Putzschicht, den Kästen, den Räumen, die mit Hilfe der Konstruktionen aus den Gipskartonplatten gebildet sind (die falschen Wände, die abgesenkte Decke, usw.) durchgeführt.

Links

Momentan gibt es im Artikel keine Hinweise auf Links zu diesem Thema.

Lesen

  • Bei der Planung einer zukünftigen Wohneinheit stellt sich oft die Frage, ob es möglich ist, die Erlaubnis zu erhalten, eine Öffnung in einer tragenden Wand zu errichten, zum Beispiel in einer Wohnung in einem Monolith-Backstein-Haus. Der Link hat einen Artikel zu diesem Thema veröffentlicht.
  • Auf der vom Link bereitgestellten Seite erfahren Sie, welche Arbeiten den Inhalt des Rohbaus eines neuen Gebäudes bilden.

Notizen

Für diesen Artikel wurden keine Notizen gefunden. Wir bearbeiten regelmäßig Einträge. Vielleicht werden bald weitere Materialien auf dieser Seite veröffentlicht.