Armatur

Die Entwicklung der Bauindustrie erfordert die Entwicklung neuer Materialien, die den modernen Anforderungen entsprechen. Sicherstellung der Festigkeit der Fundamente, Gebäuderahmen im Zusammenhang mit der Verwendung von speziellen Elementen, die dem Material des Artikels gewidmet ist. Anker sind ein integraler Bestandteil von Stahlbeton und kompensieren Zugspannungen.

Für Stahlbetonkonstruktionen und -produkte verwendete Stahlelemente, kombinierte Rahmen mit hoher Festigkeit unter dem Einfluss von Zugkräften. Nach Art des verwendeten Materials gibt es auch nicht-metallische Arten von Verstärkungen, die für spezielle Zwecke verwendet werden.

In verschiedenen Arten von Betonprodukten verwendet Stahlbewehrung für Beton, deren Parameter in der Entwurfsphase bestimmt werden. Es unterscheidet sich in Festigkeitseigenschaften, chemische Zusammensetzung, Produktionstechnologie, Durchmesser, Profil, Anwendungsprinzip.

Lassen Sie uns auf diese strukturellen Elemente eingehen. Überlegen Sie, was ein Anker, seine Typen, was sind seine Eigenschaften, Umfang.

Stahlverstärkung ist die traditionelle Art von Material für die Verstärkung.

Muss verwendet werden

Überlegen Sie, wofür es verwendet wird, wie die Bewehrung im Fundament oder in der Gebäudestruktur funktioniert.

Beton ist bekannt als Baumaterial mit hoher Festigkeit und langer Lebensdauer. Betonmassiv, Erhalt der Integrität, nimmt Druckkräfte, ist aber anfällig für Zuglasten und Scheren. Sie verursachen das Auftreten von Rissen, Verletzung der Integrität.

Die Verwendung von Stahlbeton hat die Leistungsmerkmale von Objekten verbessert. Das monolithische Stahlbetonmassiv umfasst Stahlwellstäbe mit einem hohen Grad an Haftung mit Beton. Bei der Herstellung von Stahlbeton vorgeformte Kontur der Verstärkung, gefolgt von Gießen Betonzusammensetzung. Die resultierende Struktur zeichnet sich durch eine Reihe von Eigenschaften aus:

  • Erhöhte Haltbarkeit
  • Hoher Grad an Plastizität.
  • Vibrationsresistent.
  • Beständigkeit gegenüber Deformationen.
  • Nicht anfällig für korrosive Prozesse.

Der Bau von Gebäuden aus Beton, verstärkte Verstärkung. Wie viel brauchen Sie Verstärkung in Beton? Es erhöht die Festigkeitseigenschaften, gleicht wahrgenommene Anstrengungen aus und führt

  • zugverstärkte Konstruktion;
  • Kompression von Stahlbetonkonstruktionen oder -produkten;
  • Querscheren Betonmassiv.

Anker - linear ausgedehnte Elemente in einer Stahlbetonkonstruktion, die für die Wahrnehmung von Zug- (hauptsächlich) und Druckkräften bestimmt sind

Die Verstärkung von Beton hat einen positiven Effekt auf die Verbesserung der Leistung und bietet eine erhöhte Haftung von gewellten Metallstangen und Betonmassiv.

Bewehrungsstäbe werden in der Regel entlang vertikaler und horizontaler Linien in Beton angeordnet, wodurch sich die auf die Stahlbetonkonstruktion wirkenden Belastungen senkrecht ausgleichen lassen. In Produkten, Konstruktionen aus Beton, werden verschiedene Arten von Stahlstäben verwendet, die sich in Designeigenschaften und Eigenschaften unterscheiden.

Allgemeine Klassifizierung

Die in der Bauindustrie verwendeten Armaturen sind Stahlstangen, die in verschiedene Arten klassifiziert sind. Sie zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Profilabschnitt
  • Die Art der wahrgenommenen Anstrengung.
  • Das Prinzip der Anwendung.
  • Nach Vereinbarung.
  • Verteilungsmerkmale im Betonmassiv.
  • Art der Produktion.

Je nach Einsatzgebiet können Sie die Quer- und Längsbewehrung auswählen

Arten

Betrachten Sie jedes Merkmal. Je nach verwendetem Profil werden folgende Stäbe verwendet:

  • mit gleichmäßig über die Oberfläche verteilten Quervorsprüngen, die in einem gleichen Winkel zur Längsachse der Stange angeordnet sind. Reflennost bietet Halt mit der Betonmasse;
  • einen kreisförmigen Querschnitt haben. Sie werden als Pleuelstangen verwendet.

Je nachdem, wie die Bewehrung in der Fundament- oder Stahlbetonkonstruktion funktioniert, unterscheiden sich die Stäbe in der Art der wahrgenommenen wirkenden Kräfte:

  • In der Querrichtung. Die Verwendung von Querelementen verhindert die Bildung von gewinkelten Rissen aufgrund von Scherbeanspruchung.
  • Longitudinal. Die Stäbe kompensieren Zugkräfte, sorgen für die Festigkeit der Produkte auf den gedehnten Abschnitten. Die Längselemente nehmen auch Druckbelastungen wahr und gewährleisten so die Integrität der Betonstruktur.

Die Bewehrungsstäbe sind nach dem Wirkprinzip in Typen eingeteilt. Die Stäbe können in einem anderen Zustand in Beton sein:

  • vorgespannt. Dies führt zu einer Verringerung der Durchbiegung, verhindert Rissbildung.
  • frei (nicht angespannt). Ihre Verwendung ermöglicht das Betonieren in natürlichem Zustand ohne Vorspannung.

Bei der Bewehrung von Platten wird häufig ein Bewehrungsnetz verwendet

Die Bewehrung von Beton wird durch Stäbe erzeugt, die sich in ihrem Zweck unterscheiden. Folgende Stäbe werden verwendet:

  • Arbeiter, die Stress von der Masse der Struktur und äußeren Kräften wahrnehmen.
  • Verteilerstangen mit einem gerillten Profil. Dies gewährleistet den Ausgleich von Aufwand, die Integrität der Betonstruktur.
  • Befestigungselemente, mit denen der Rahmen gewinnen wird. Sie tragen zum Erhalt der Lage des Stahlnetzes oder der räumlichen Kontur beim Betonieren bei.
  • Verbindungselemente, die die Funktion von Ankern übernehmen. Wird als eingebettete Teile verwendet.
  • Strukturell, in Bereichen installiert, in denen zusätzliche Spannungen auftreten können.

Bei der Durchführung von Verstärkungsrahmen und Gitterstäben werden Arbeitsstangen in Verbindung mit den Montage-, Verteilerstangen verwendet.

Je nach gewählter Installationsmethode werden die folgenden Erweiterungen angewendet:

  • Stück Verstärkung installiert während der Montage durch Schweißen. Elemente mit rundem Querschnitt oder Stäbe mit geriffelter Oberfläche werden verwendet;
  • Netzverstärkung, die eine vormontierte Konstruktion ist, die einen Bindedraht zum Schweißen verwendet;
  • Rahmentyp. Es zeichnet sich durch seine räumliche Form aus.

Daraus kann geschlossen werden, dass der Bau von Stahlbetonkonstruktionen ohne die Verwendung eines solchen Materials als Verstärkung unmöglich ist

Je nach Herstellungsart werden die Elemente der Verstärkung in folgender Form angewendet:

  • Stangen, deren gebräuchlichste Art warmgewalzte Stangen sind. Die Kennzeichnung von Armaturen entspricht verschiedenen Klassen mit unterschiedlichen mechanischen Eigenschaften. Es kann die Buchstaben A, B oder K und eine numerische Bezeichnung wie A400 oder A500 enthalten. Kernelemente bestehen aus niedrig legiertem, kohlenstoffgesättigtem, legiertem Stahl. Dies bietet Beständigkeit gegen Korrosionsprozesse, Plastizität, Festigkeitseigenschaften.
  • Seile oder Draht nach kaltgezogener Methode. Die Verstärkungselemente dieser Art werden in gestrecktem, vorgespanntem Zustand eingesetzt, sie zeichnen sich durch hohe Festigkeit aus. Die Eigenschaft der Seile ist erhöhte Stärke, hohe Adhäsion zur Betonmasse, zuverlässiger Ausgleich der Biegekräfte.

Ein separater Typ sind nichtmetallische Stäbe aus Glasfaser oder Polymerverbundwerkstoffen, die Kohlenstoff-, Basalt- oder Glasfasern enthalten. Sie sind anfällig für Biegekräfte, sind brennanfällig, beeinflussen die elektromagnetische Strahlung nicht. Anders als bei Stahlstäben:

  • Reduziertes Gewicht
  • Korrosionsbeständigkeit.

Die Armatur ist in der Bauindustrie weit verbreitet.

Anwendungsgebiet

Die Einsatzbereiche von Stahlprodukten zur Betonbewehrung sind weit genug:

  • Bau von Fundamenten, tragenden Wänden, Fußböden von Wohngebäuden;
  • Bau von industriellen Profilobjekten;
  • Installation von speziellen hydraulischen Strukturen (Kraftwerke, Pfeiler) sowie unterirdischen Strukturen;
  • Installation von Stützsäulen für verschiedene Autobahnen;
  • die Durchführung von Baumaßnahmen zur Stärkung des Putzes, Herstellung von Estrich;
  • Herstellung von Stahlbetonformteilen bei den Unternehmen der Stahlbetonprodukte (Bodenelemente, Fundamentblöcke, Balken, Ringe);
  • Anordnung von Flugplatzstrukturen, Fußgängerzonen, Straßenoberflächen;

Stahlbeton wird für Bautätigkeiten in Gebieten mit hoher seismischer Aktivität und kalten klimatischen Bedingungen verwendet.

Die Kennzeichnung der Bewehrung für jede der aufgeführten Anwendungen ist unterschiedlich. Es enthält eine Abkürzung, die aus bestimmten Buchstaben und Zahlen besteht. Lassen Sie uns näher darauf eingehen.

Besonderheiten markieren

Die Markierung der Bewehrung bietet die Möglichkeit, Stahlstäbe zu verwenden, um spezielle Probleme zu lösen, die mit der Verstärkung von Betonstrukturen verbunden sind.

Die Eigenschaft des Produkts wird durch die Dicke des verwendeten Stabes bestimmt, jedoch hängen die mechanischen Haupteigenschaften der Verstärkung vom Herstellungsverfahren ab.

Individuelle Bezeichnung der Bewehrung enthält in Form von Großbuchstaben:

  • A - kennzeichnet die thermisch gehärteten Produkte, die durch Kalt- oder Warmwalzverfahren hergestellt werden.
  • B - entspricht im kalten Zustand verformten Stahlstäben.
  • K - Bezeichnung der Korrosionsbeständigkeit von Elementen mit galvanischer Beschichtung.
  • C - die Möglichkeit, elektrisches Schweißen für Pleuelstangen zu verwenden.
  • T - Index, bezeichnet Stahl, gehärtet durch thermische oder mechanische Mittel.

Die digitale Kennzeichnung der Bewehrung erfolgt in Form von Zahlen, die die Fließfähigkeit des Materials in Megapascal angeben. Mit der Erhöhung des Wertes des Index erhöht Zuverlässigkeit, Festigkeitseigenschaften. Thermisch gehärtete Stahlstäbe sind mit der Bezeichnung von A240 bis A1000 gekennzeichnet.

Die Stäbe sind in Klassen unterteilt, die mit A1 - A4 bezeichnet sind:

  • A1 - charakterisiert Stäbe mit einem Durchmesser von 4-40 mm, aus Stahl St3, verwendet für Installations- und Verteilerstangen;
  • A2 - bezieht sich auf gewellte Stangen, deren Durchmesser 10-80 mm ist, aus Kohlenstoffstahl St5, St18;
  • A3 - Stangen mit einem Querschnitt von 6-40 mm, aus niedrig legiertem Stahl 25, 32, 35. Masse für Standard-Stahlbetonkonstruktionen;
  • A4 - kombiniert die Elemente der Verstärkung gewellt, glatte Form, mit einem Durchmesser von 6-32 mm, mit Legierungszusätzen. Die Stäbe bestehen aus hochfesten Werkstoffen 20HGST, 20HG2TS, 30HG2S, die für Schweißkonstruktionen verwendet werden.

Die richtige Wahl der Kennzeichnung der Bewehrungselemente bestimmt, wie die Bewehrung im Beton funktioniert. Die Produktkennzeichnung kann den Stabdurchmesser enthalten. Zum Beispiel zeigt der Index A600 T Ø20 an, dass es sich um einen gewellten Stab mit einem Durchmesser von 20 mm aus niedriglegiertem, wärmebehandeltem kaltgewalztem Stahl mit einer Fließfähigkeit von 600 Megapascal handelt.

Fazit

Das Material des Artikels führt die Konstruktionsmerkmale ein, eine Art von Verstärkungselementen, die ein integraler Bestandteil von Stahlbeton sind. Die richtige Wahl von Stahlstäben garantiert die Festigkeit der Betonmasse für lange Zeit.

Armatur

Anker - ein Satz von Hilfsgeräten und Teilen für den Betrieb eines beliebigen Geräts, einer Maschine, Ausrüstung oder Struktur.

Inhalt

In Konstruktion und Architektur

  • Armatur im Bau - Stahlrahmen von Stahlbetonkonstruktionen.
  • Militärische Ausstattung - in der Kunstkritik der Name des skulpturalen Bildes von Waffen verschiedener Epochen, Trophäen.

In der Elektrotechnik

  • Elektrische Beleuchtungskörper - Komponenten für elektrische Beleuchtung.
  • Starkstromleitungen sind spezielle Standardteile, die zum Verbinden von Drähten, zum Verbinden von Isolatoren mit Girlanden, zum Anbringen von Drähten an diesen und zum Aufhängen von Anhängern an Stromübertragungstürmen bestimmt sind.

In Rohrleitungen

Rohrleitungsarmaturen - Ein Gerät, das an Rohrleitungen, Aggregaten und Behältern installiert ist und den Durchfluss von Arbeitsmedien durch Veränderung der Durchflussfläche steuert.

  • Absperrventile sind eine Art von Rohrleitungsarmaturen, die den Fluss des Mediums blockieren sollen.
  • Regelventile - eine Art von Rohrleitungsventilen zur Steuerung der Parameter der Arbeitsumgebung.
  • Sicherheitsventile - Rohrleitungsventile zum automatischen Schutz von Geräten und Rohrleitungen vor unzulässigem Überdruck durch Ablassen von überschüssigem Arbeitsmedium.
  • Sicherheitsventile - eine Art von Rohrleitungsventilen zum Schutz von technologischen Systemen und verschiedenen Geräten vor dem Auftreten oder den Folgen von Notsituationen.

Links

  • Armature // Brockhaus und Efron Encyclopedic Dictionary: In 86 Bänden (82 Tonnen und 4 Extras). - SPb., 1890-1907.

Wikimedia-Stiftung. 2010

Sehen Sie, was "Armature" in anderen Wörterbüchern ist:

Armatur - [Lat. Ankerbewaffnung] - ein Element von Betonprodukten und Strukturen, die Zugkräfte (Stahl, Glasfaser und Polymeranker eines runden oder periodischen Profils in Form von Draht, Stangen, Stangen, Seilen,...... Encyclopedia von Begriffen, Definitionen und Erklärungen von Baumaterialien wahrnimmt

ARMATUR - (Lateinische Armatura, von Arma Waffe). 1) Waffen verschiedener Art. 2) Dekoration von verschiedenen Arten von Waffen, Rüstungen, Stuck oder gezogen. 3) das Bild von Waffen und Rüstungen auf Gebäuden, Wappen, Vignetten und so weiter. 4) Elektromagnet Drahtwicklung und...... Wörterbuch der Fremdwörter der russischen Sprache

Anker - besondere strukturelle Vorrichtungen, konstruiert für: 1. hermetische Absperrung eines Teils der Schaltung; 2. Kontrollfluss, Druck, Kühlmittelstand; 3. Kontrolliere die Position des Levels; Verhinderung von Überschreitung der zulässigen Werte; 4... Terms of Atomic Energy

ARMATUR - (aus lateinischer Armatura Rüstung, Ausrüstung), Hilfs-, in der Regel Standard-Elemente und Teile, nicht im Zusammenhang mit der Hauptausrüstung, aber notwendig für seinen normalen Betrieb (z. B. Pipeline Armaturen, Elektro-,...... Moderne Enzyklopädie

Armaturen - Armaturen, Armaturen, weiblich (Latin Armatura Bewaffnung). 1. Bewaffnung (veraltet.). || Dekorationen von Waffen und Rüstungen, sowie deren Bilder an Gebäuden oder in Zeichnungen (speziell). 2. Sekundärgeräte und Zubehör von jedem Gerät oder Maschine... Ushakov Erklärungswörterbuch

Armature - Siehe... Wörterbuch der Synonyme

Armatur - (aus der lateinischen Rüstung der Armatura, Ausrüstung), Hilfs-, in der Regel Standard-Elemente und Teile, nicht mit der Hauptausrüstung verbunden, aber für seinen normalen Betrieb notwendig (z. B. Pipeline, Elektrik,...... Illustriertes Enzyklopädisches Wörterbuch

Armaturen - BESCHLÄGE, s, g. Dünner großer Mann (oft eine Frau). Hier ist eine Anprobe mit Scheiße! (über eine böse dünne Frau)... Wörterbuch der russischen Argo

ARMATUR - (aus der lateinischen. Armatura Bewaffnung), Geräte und Teile (Ventile, Ventile, Schalter, etc.), die nicht Teil der Hauptausrüstung sind, aber seinen normalen Betrieb sicherstellen. Unterscheiden Sie Rohrleitungsarmaturen, elektrische,...... Large Encyclopedic Dictionary

ARMATUR - ARMATUR, s, weiblich. 1. Zusammenstellung Hilfsvorrichtungen und Teile, die für den Betrieb der Hauptausrüstung notwendig sind. A. Rohrleitungen, Elektro-, Ofen. 2. Stahlrahmen verstärkte Betonstrukturen (spec.). | adj Verstärkung,...... Ozhegovs erklärendes Wörterbuch

Armature - (lat.) Alle Gegenstände, die der Bewaffnung und Ausrüstung eines einzelnen Kriegers dienen; manchmal bedeutet dieses Wort nur ein Gerät. Auch verschiedene Dekorationen genannt, aus Waffen arrangiert. Der Name A. in der Physik ist der Drahtwicklung...... Encyclopedia of Brockhaus und Efron gegeben

Wortbeschriftung

Das Wort Armatur in englischen Buchstaben (Transliteration) - Armatura

Das Wort Armatur besteht aus 8 Buchstaben: a und a m r r t y

Werte des Wortes Armatur. Was ist ein Anker?

Anker - Stäbe, Seile oder Drähte, die notwendig sind, um die Festigkeit des Grundmaterials zu erhöhen. Aus einzelnen Elementen können geschweißte Gitter und Rahmen zusammengesetzt werden. Kategorisierung nach Zweck...

Glossar der Begriffe für Landhausbau

Armature (aus dem Lateinischen. Armatura - Waffen, Ausrüstung), eine Reihe von Hilfs-, in der Regel Standard, Geräte und Teile, die nicht zu den Hauptteilen der Maschine gehören, Strukturen, Strukturen und gewährleisten ihren ordnungsgemäßen Betrieb.

Anker - spezielle Normteile zum Verbinden von Drähten, Verbinden von Isolatoren mit Girlanden, Anbringen von Drähten an diesen, Hängen von Girlanden an Stützen von Stromleitungen und anderen Funktionen.

ARMATUR, der alte Begriff (in Latein), der früher in allen Aspekten der Bewaffnung und Ausrüstung des Kriegers verwendet wurde. Jetzt wird dieser Name der Stahl- oder Stahlbohrung in den passiven Körpern von Unterwasserminen zugeordnet...

Militärische Enzyklopädie. - 1911-1914

Armature (lat.) - alle Gegenstände, die der Bewaffnung und Ausrüstung eines Kriegers dienen; manchmal bedeutet dieses Wort nur ein Gerät. Verschiedene Dekorationen werden auch genannt...

Enzyklopädisches Wörterbuch von F.A. Brockhaus und I.A. Efron. - 1890-1907

Absperrventile sind eine Art von Rohrleitungsarmaturen, die den Fluss des Mediums blockieren sollen. Es ist am weitesten verbreitet und beträgt in der Regel etwa 80% der Gesamtzahl der verwendeten Produkte.

Rohrarmaturen (a. Armaturen, Ventilzubehör; n. Absperrarmatur, Verschlussarmatur; f. Accessoires d'arret, robinetterie; und Armadura de cierre) - Vorrichtungen zur Kontrolle des Durchflusses von...

Geologisches Wörterbuch. - 1978

Sicherheitsventile - eine Art von Rohrleitungsventilen zum Schutz von technologischen Systemen, Anlagen, Rohrleitungen, Pumpen und Druckbehältern vor dem Auftreten oder den Folgen von Notsituationen.

Bohrlochkopfverschraubungen (a. Einlassventile, Bohrlochmanschetten, Brunnenmundausrüstung; Herr Sondenkopfausrüstung, Bohrlochkopfarmatur; Ausrüstung der Bohrköpfe; i. Armadura de boca) - eine Reihe von Vorrichtungen zum Abdichten der Bohrlochköpfe...

Geologisches Wörterbuch. - 1978

Brunnenkopfarmaturen ► Steuerkopf Ein Komplex von Vorrichtungen zum Abdichten der Bohrlochköpfe, Heben von Rohraufhängungen, Verteilen und Steuern des Flusses der Bohrlochproduktion oder der darin injizierten Agenzien.

Kurzer Hinweis zu Öl und Gas. - 2004

► Weihnachtsbaum, Kontrollgerät, Produktionsbaum Eine Vielzahl von Bohrlochkopfstücken, die an der Mündung eines fließenden Bohrlochs angebracht sind, zur Abdichtung, zur Aufhängung von Hubsäulen und zur Kontrolle des Produktionsflusses des Bohrlochs.

Kurzer Hinweis zu Öl und Gas. - 2004

Brunnenarmaturen (a. Weihnachtsbaum; n. Eruptionskreuz, Eruptionsarmatur; f. Tete d'Eruption, tete d'ecoulement, "arbre de Noyo"; und Armadura de surtidores) - eine Reihe von Vorrichtungen, die am Brunnenkopf eines fließenden Brunnens zur Abdichtung angebracht sind...

Geologisches Wörterbuch. - 1978

Verbundbewehrung (engl. Faserverstärkter Kunststoffbewehrungsstahl, FRP-Bewehrungsstab) - nichtmetallische Stäbe aus Glas-, Basalt-, Kohlenstoff- oder Aramidfasern, die mit einem wärmehärtenden oder thermoplastischen Polymerbinder imprägniert und gehärtet sind.

Regelventile sind eine Art von Rohrleitungsventilen zur Steuerung der Parameter der Arbeitsumgebung. Das Konzept der Regulierung der Parameter umfasst die Regulierung der Durchflussrate des Mediums, wobei der Druck des Mediums innerhalb der spezifizierten Grenzen gehalten wird.

Rohrleitungsventile - ein Gerät, das an Rohrleitungen, Aggregaten, Behältern installiert ist und zur Steuerung (Abschaltung, Verteilung, Regelung, Abführung, Mischung, Phasentrennung) bestimmt ist.

Rechtschreibwörterbuch. - 2004

Morphem-Rechtschreibwörterbuch. - 2002

Beispiele für die Verwendung des Wortes Verstärkung

Weil Verstärkung mit Beton verbunden werden muss, arbeiten sie zusammen.

Für den Bau einer solchen Betonplatte wird eine spezielle kaltgeformte Bewehrung verwendet, sagt Sergey Naryshkin.

Im Falle einer Beschädigung der Pipeline, die Gas an den Motor abgibt, sind die Zylinderfittings außerdem mit einer automatischen Vorrichtung ausgestattet, die das Austreten von Gas verhindert.

Bei Schäden am Gerät, die Gas zum Motor leiten, sind die Zylinderfittings mit einer automatischen Vorrichtung ausgestattet, die das Austreten von Gas verhindert.

Zum Beispiel brachten die Kapitäne einen Pier auf der Sandy Peninsula mit der Aussage, dass selbst das Gehen gefährlich ist, da der Beton zerbröckelt und die Beschläge überall hervorstehen.

Wortbeschriftung

Das Wort Armatur in englischen Buchstaben (Transliteration) - Armatura

Das Wort Armatur besteht aus 8 Buchstaben: a und a m r r t y

Werte des Wortes Armatur. Was ist ein Anker?

Anker - Stäbe, Seile oder Drähte, die notwendig sind, um die Festigkeit des Grundmaterials zu erhöhen. Aus einzelnen Elementen können geschweißte Gitter und Rahmen zusammengesetzt werden. Kategorisierung nach Zweck...

Glossar der Begriffe für Landhausbau

Armature (aus dem Lateinischen. Armatura - Waffen, Ausrüstung), eine Reihe von Hilfs-, in der Regel Standard, Geräte und Teile, die nicht zu den Hauptteilen der Maschine gehören, Strukturen, Strukturen und gewährleisten ihren ordnungsgemäßen Betrieb.

Anker - spezielle Normteile zum Verbinden von Drähten, Verbinden von Isolatoren mit Girlanden, Anbringen von Drähten an diesen, Hängen von Girlanden an Stützen von Stromleitungen und anderen Funktionen.

ARMATUR, der alte Begriff (in Latein), der früher in allen Aspekten der Bewaffnung und Ausrüstung des Kriegers verwendet wurde. Jetzt wird dieser Name der Stahl- oder Stahlbohrung in den passiven Körpern von Unterwasserminen zugeordnet...

Militärische Enzyklopädie. - 1911-1914

Armature (lat.) - alle Gegenstände, die der Bewaffnung und Ausrüstung eines Kriegers dienen; manchmal bedeutet dieses Wort nur ein Gerät. Verschiedene Dekorationen werden auch genannt...

Enzyklopädisches Wörterbuch von F.A. Brockhaus und I.A. Efron. - 1890-1907

Absperrventile sind eine Art von Rohrleitungsarmaturen, die den Fluss des Mediums blockieren sollen. Es ist am weitesten verbreitet und beträgt in der Regel etwa 80% der Gesamtzahl der verwendeten Produkte.

Rohrarmaturen (a. Armaturen, Ventilzubehör; n. Absperrarmatur, Verschlussarmatur; f. Accessoires d'arret, robinetterie; und Armadura de cierre) - Vorrichtungen zur Kontrolle des Durchflusses von...

Geologisches Wörterbuch. - 1978

Sicherheitsventile - eine Art von Rohrleitungsventilen zum Schutz von technologischen Systemen, Anlagen, Rohrleitungen, Pumpen und Druckbehältern vor dem Auftreten oder den Folgen von Notsituationen.

Bohrlochkopfverschraubungen (a. Einlassventile, Bohrlochmanschetten, Brunnenmundausrüstung; Herr Sondenkopfausrüstung, Bohrlochkopfarmatur; Ausrüstung der Bohrköpfe; i. Armadura de boca) - eine Reihe von Vorrichtungen zum Abdichten der Bohrlochköpfe...

Geologisches Wörterbuch. - 1978

Brunnenkopfarmaturen ► Steuerkopf Ein Komplex von Vorrichtungen zum Abdichten der Bohrlochköpfe, Heben von Rohraufhängungen, Verteilen und Steuern des Flusses der Bohrlochproduktion oder der darin injizierten Agenzien.

Kurzer Hinweis zu Öl und Gas. - 2004

► Weihnachtsbaum, Kontrollgerät, Produktionsbaum Eine Vielzahl von Bohrlochkopfstücken, die an der Mündung eines fließenden Bohrlochs angebracht sind, zur Abdichtung, zur Aufhängung von Hubsäulen und zur Kontrolle des Produktionsflusses des Bohrlochs.

Kurzer Hinweis zu Öl und Gas. - 2004

Brunnenarmaturen (a. Weihnachtsbaum; n. Eruptionskreuz, Eruptionsarmatur; f. Tete d'Eruption, tete d'ecoulement, "arbre de Noyo"; und Armadura de surtidores) - eine Reihe von Vorrichtungen, die am Brunnenkopf eines fließenden Brunnens zur Abdichtung angebracht sind...

Geologisches Wörterbuch. - 1978

Verbundbewehrung (engl. Faserverstärkter Kunststoffbewehrungsstahl, FRP-Bewehrungsstab) - nichtmetallische Stäbe aus Glas-, Basalt-, Kohlenstoff- oder Aramidfasern, die mit einem wärmehärtenden oder thermoplastischen Polymerbinder imprägniert und gehärtet sind.

Regelventile sind eine Art von Rohrleitungsventilen zur Steuerung der Parameter der Arbeitsumgebung. Das Konzept der Regulierung der Parameter umfasst die Regulierung der Durchflussrate des Mediums, wobei der Druck des Mediums innerhalb der spezifizierten Grenzen gehalten wird.

Rohrleitungsventile - ein Gerät, das an Rohrleitungen, Aggregaten, Behältern installiert ist und zur Steuerung (Abschaltung, Verteilung, Regelung, Abführung, Mischung, Phasentrennung) bestimmt ist.

Rechtschreibwörterbuch. - 2004

Morphem-Rechtschreibwörterbuch. - 2002

Beispiele für die Verwendung des Wortes Verstärkung

Weil Verstärkung mit Beton verbunden werden muss, arbeiten sie zusammen.

Für den Bau einer solchen Betonplatte wird eine spezielle kaltgeformte Bewehrung verwendet, sagt Sergey Naryshkin.

Im Falle einer Beschädigung der Pipeline, die Gas an den Motor abgibt, sind die Zylinderfittings außerdem mit einer automatischen Vorrichtung ausgestattet, die das Austreten von Gas verhindert.

Bei Schäden am Gerät, die Gas zum Motor leiten, sind die Zylinderfittings mit einer automatischen Vorrichtung ausgestattet, die das Austreten von Gas verhindert.

Zum Beispiel brachten die Kapitäne einen Pier auf der Sandy Peninsula mit der Aussage, dass selbst das Gehen gefährlich ist, da der Beton zerbröckelt und die Beschläge überall hervorstehen.

Was ist Armatur?

Die Bewehrung ist ein Komplex von separaten Elementen, die ihnen, wenn sie in verschiedenen Stahlbetongebäuden mit Beton verwendet werden, zusätzliche Festigkeit verleihen. Dies wird aufgrund der Tatsache erreicht, dass es die Belastung aufnimmt und verwendet wird, um die Festigkeit in komprimierten Punkten zu erhöhen.

Funktionen und Klassifizierung

Die Verstärkung besteht aus Teilen, die eigentlich nicht zur Struktur selbst gehören, sondern deren Arbeit direkt von ihnen abhängt. Es ist auf verschiedenen Gebieten weit verbreitet, daher werden einige seiner Klassen unterschieden. Je nachdem wie genau es betrieben wird, unterscheidet man folgende Arten:

  • Arbeiten Wird verwendet, um den Aufwand aus der Grundlast des Gebäudes zu erfassen.
  • Konstruktiv. Verwendet für die Wahrnehmung von Schrumpfung oder Ausdehnung des Gebäudes.
  • Montage. Es wird verwendet, um die Arbeits- und Konstruktionsform in Rahmen und Gitter zu verbinden.

Abhängig von der Orientierung im Gebäude werden die folgenden zwei Klassen unterschieden:

  • Transversal. Es schützt die Struktur vor der Bildung von Rissen in einer schrägen Ansicht, die durch die erhöhte Spannung in der Nähe der Stützen auftreten.
  • Longitudinal. Es verhindert die Bildung von vertikalen Rissen im Gebäude aufgrund der Tatsache, dass es die Zugspannung aufnimmt.

Abhängig von den Betriebsbedingungen kann die Verstärkung auch vorgespannt und nicht gestresst sein. Wenn es vorher einer Spannung ausgesetzt war, dann heißt es Tempus, wenn nicht - nicht angespannt. Die Beanspruchung erhöht die Festigkeit des Stahlbetonbauteils, verhindert insbesondere die Bildung von Rissen, verringert die Durchbiegung und reduziert das Gesamtgewicht des Gebäudes.

Anwendungsbereich

Das Hauptprinzip der Bewehrung besteht darin, dass sie am Beton haftet und dem Gebäude zusätzliche positive Eigenschaften für die Konstruktion verleiht. Die Qualität der Haftung auf Beton hängt von verschiedenen Faktoren ab, insbesondere von der Betonqualität, der Schrumpfrate, der Art des Profils von Stahlbetonelementen und den Besonderheiten seiner Oberfläche.

Bei verschiedenen Stahlbetonkonstruktionen wird eine Option verwendet, die aus einer bestimmten Anzahl von Stäben besteht, die miteinander verbunden sind. Die Stäbe können mittels Draht- oder Elektroschweißen befestigt werden. Der Draht kann auch durch spezielle Klammern ersetzt werden, die aus Federstahl bestehen.

Zu den Haupttypen von Verstärkungsstrukturen gehören Rahmen und Gitter. Eine breite Palette von Eigenschaften, Bequemlichkeit und Vielseitigkeit der Anwendung ermöglicht es Ihnen, sie in verschiedenen Bereichen zu verwenden:

  • Industrie und Fertigung.
  • Wohngebäude.
  • Konstruktionen wirtschaftlicher Natur.
  • Straßenmanagement.
  • Der Bau von verschiedenen Gebäuden für Sport, Gewerbe und Unterhaltung.

Die Art der Bewehrung und ihre Menge wird in jedem Einzelfall in Abhängigkeit von den Indikatoren der zukünftigen Konstruktion berechnet. Dies ermöglicht, das optimale Ergebnis und die erforderlichen Festigkeits- und Haltbarkeitsparameter für Bauelemente eines bestimmten Typs zu erhalten.

Für die Verstärkung des Fundaments während des Baus eines Landhauses empfahlen die Baumeister, Betonstahl in Steel-Pro zu kaufen. Sie verkaufen zum besten Preis, mit Lieferung. Bestellung schnell aus, Manager können das kompetent sehen.. Ich empfehle

Rohrfittings. Klassifizierung ─ Arten, Arten, Sorten

Die Welt der Rohrfittings ist riesig und vielfältig, und auf den ersten Blick mag es chaotisch und undurchsichtig erscheinen.

Wenn Sie jedoch die Grundsätze der Klassifizierung verstehen, die in den Regulierungsdokumenten vorgeschlagen werden, wird es gut strukturiert und gestrafft. Klassifizierung ist ein sehr praktisches und nützliches Werkzeug, das jedem Produkt seinen Platz zuordnet und es relativ zu anderen Produkten, zu lösenden Aufgaben, Grunddesign, Designmerkmalen, darin verwendeten Materialien usw. positioniert.

In Bezug auf Rohrleitungsarmaturen können wir über zwei grundlegende Prinzipien der Klassifizierung sprechen - die Arten und Arten von Rohrleitungsarmaturen.

Arten von Rohrformstücken

Eine Art Wasserscheide zwischen verschiedenen Bewehrungsarten ist ihr Funktionszweck, je nachdem, ob sie sich in mehrere große Segmente aufteilt: Stop, Invers, Sicherheit, Verteilung - Mischen, Regeln, Absperren.

Absperrventile sind eine der häufigsten und beliebtesten Arten von Rohrformstücken. Dank seiner Verwendung ist es möglich, die Strömung des Arbeitsmediums bei unterschiedlichen Dichtigkeitsgraden vollständig zu blockieren. Die Dichtigkeit und die Dichtheit dienen daher als grundlegende Indikatoren für die Funktionalität und Qualität von Absperrventilen.

In Bezug auf Ventile sprechen sie von zwei Zuständen - "offen" und "geschlossen". Die Zwischenposition des Arbeitskörpers kann nicht vorgesehen sein.

Der Umfang seiner Anwendung ist sehr breit und umfasst Seetransport, Tiefsee-Geräte, Luft- und Raumfahrttechnik, Kernenergietechnik und natürlich Blutgefäße der russischen Wirtschaft ─ Stamm Öl- und Gaspipelines.

Eine moderne Pipeline ist ein komplexer Komplex von Ingenieurbauwerken, deren Ausfälle, wenn sie den normalen Ablauf des Prozesses stören, zu schwerwiegenden wirtschaftlichen und ökologischen Folgen führen können.

Die allgegenwärtige Verteilung von Ventilen und Armaturen wird anschaulich durch die Tatsache, dass die Wörter "Abschaltung", "Abschaltung" in Kombination mit dem Typ (genauer über die Typen werden unten beschrieben) standardmäßig keine Ventile verwenden. Zum Beispiel sagen sie nicht "Absperrschieber", obwohl es Ventile sind, die die gebräuchlichste Art von Absperrventilen sind.


***
Rückwärtsbewehrung (es wird nicht empfohlen, Verstärkung zu nennen) wird verwendet, um automatisch den Rückfluss des Arbeitsmediums zu verhindern.
***
Die Aufgabe von Sicherheitsventilen - Geräte vor Notüberdruck oder anderen Parametern der Arbeitsumgebung zu schützen, indem automatisch ihre Überschreitung zurückgesetzt wird. Vielleicht eines der auffälligsten Beispiele für Sicherheitsventile ist ein Sicherheitsventil, das an einem Dampfkessel installiert ist.

Arten von Rohrformstücken

Die Haupttypen von Armaturen sind noch kleiner als die Typen - es gibt nur vier: ein Ventil, ein Ventil, ein Ventil, eine Absperrklappe. Die Zugehörigkeit zu jedem von ihnen wird durch die Konstruktionsmerkmale bestimmt, die in der Richtung der Bewegung des Sperr- oder Regulierelements in Bezug auf die Strömung des Arbeitsmediums ausgedrückt sind.

Die Art des Ventils, in dem sich das Sperr- oder Regelelement senkrecht zur Strömungsachse des Arbeitsmediums bewegt, wird als Ventil bezeichnet.

Ventil (es ist besser, es wegen der Zweideutigkeit und Unbestimmtheit dieses Begriffes nicht als Ventil zu bezeichnen) ─ Ventilart, bei der sich das Sperr- oder Regelelement parallel zur Strömungsachse des Arbeitsmediums bewegt.
Bei dem Kran dreht sich das Verriegelungs- (Regel-) Element, das in Form eines Rotationskörpers oder seines Teils ausgebildet ist, um seine eigene Achse (der eine Hin- und Herbewegung vorausgehen kann), die in Bezug auf die Strömungsrichtung des Arbeitsmediums willkürlich angeordnet ist.
Bei einem Scheibenventil wird ein scheibenförmiges Sperr- (Regel-) Element um eine Achse gedreht, die senkrecht oder in einem Winkel zur Strömungsrichtung des Arbeitsmediums angeordnet ist.
Jeder dieser Typen eignet sich für eine detailliertere Strukturierung. So sind die Ventile je nach Ausführung von Sitz und Schieber keilförmig und parallel, mit einem gleitenden oder nichtgleitenden Schaft (Spindel).
Ventile mit einem Ventil in Form einer Platte werden plattenförmig und in Form einer konischen Nadel ─ nadelförmig bezeichnet. Darüber hinaus können die Ventile einwöchig und zweisitzig sein.
Kräne sind in konische, zylindrische, Kugel unterteilt.
Jede dieser Arten von Rohrformstücken hat ihre eigenen Vorteile und Nachteile und dementsprechend mehr oder weniger bevorzugte Anwendungsgebiete.
Das Merkmal der Ventile ist also eine erhebliche Bauhöhe (Größe von der horizontalen Achse des Ventilkörpers bis zum oberen Ende der Spindel, Spindel oder Stellglied bei vollständig geöffnetem Ventil), geringe Baulänge (lineare Abmessung des Ventils zwischen den äußeren Endflächen seiner Verbindungsteile mit der Rohrleitung oder Ausrüstung), ein kleiner hydraulischer Widerstand, eine große Kraft auf den Antrieb des Verschlusses, eine eher langsame Reaktion, und mit verschmutzten Flüssigkeiten - Verschleiß an der Oberfläche des Sattels. Der Absperrschieber ist viel besser in der Lage, die Rolle von Ventilen zu bewältigen als zu regeln.
Im Gegensatz zu Ventilen haben die am häufigsten verwendeten Rohrformstücke - Ventile - eine geringe Bauhöhe, eine große Baulänge, eine schnelle Ansprechzeit, einen erheblichen hydraulischen Widerstand und eine hohe Dichtheit. Ventile sind im Design der meisten Regler enthalten.
Krane sowie Ventile haben eine geringe Bauhöhe und eine schnelle Ansprechzeit. Und als Tor ─ kleine Baulänge.
Bei der Drosselklappe (es ist richtiger, auf den Namen "Dämpfer" zu verzichten) kleine Bauhöhe, Baulänge, Kraft zum Antreiben des Verschlusses, hydraulischer Widerstand und schnelle Reaktion.

Sorten von Rohrformstücken


So wie sich in mathematischen Sätzen Teilmengen aufteilen, können Arten der Verstärkung in Varietäten gegliedert werden.


● Sorten nach Zweck und Umfang


Der größte dieser "Teilmengen" ist die Vielfalt nach Zweck und Umfang.
Als Klassifizierungszeichen können Betriebsmerkmale verwendet werden - Vakuumarmaturen, Kryogenarmaturen; oder Betriebsfunktionen, zum Beispiel Absperrventile (Absperrventile mit einer minimalen Ansprechzeit). Die Grundlage für die Trennung sind auch: der Installationsort (aufnehmende Armaturen - Rückschlagventile, die am Ende der Rohrleitung vor der Pumpe installiert sind) und das Vorhandensein zusätzlicher Optionen (Armaturen mit Heizung).
Der wichtigste Grund für die Aufteilung von Rohrleitungsventilen in Sorten ist der Zweck: Steuerventile, Druckstoßventile, Druckminderventile, Ablassventile, Prüf- und Ablassventile usw.
Bereiche von Rohrleitungsarmaturen können besondere Anforderungen an sie stellen. Die im Gassektor verwendeten Ventile müssen wegen der hohen Brand- und Explosionsgefahr des Gases in diesem Fall gasdicht sein.
Rohrarmaturen für die Erdöl- und Raffinerieindustrie müssen aufgrund der relativ hohen chemischen Aggressivität des Öls eine hohe Korrosionsbeständigkeit aufweisen. Eine noch aggressivere Umgebung, einschließlich konzentrierter Säuren und Laugen, betrifft Rohrverbindungen, die in der chemischen Industrie verwendet werden.


● Variationen der Pipelineverbindung


Auf dieser Basis ist die Verstärkung in geflanschte, flanschlose Zwischenflansche unterteilt (d. H. Flanschlos, die zwischen den Flanschen der Rohrleitung installiert sind). Kupplungsarmaturen mit Verbindungsrohren mit Innengewinde ausgestattet. Schweißfittings - Abzweigrohre zum Anschweißen an die Rohrleitung. Verbindungsdüsen haben auch Armaturen.

● Variationen in der Gestaltung und Gestaltung des Körpers


Basierend auf der Position der Düsen können wir über die Ankerfittings (die Verbindungsdüsen sind koaxial oder parallel zueinander) oder den Winkelanker (die Achsen der Einlass- und Auslassdüsen sind senkrecht oder nicht parallel zueinander) sprechen. Die Armatur wird auch mit der versetzten Achse der Düsen hergestellt.

Wenn die Querschnittsfläche des Durchflussteils kleiner als die Öffnungsfläche der Einlassdüse ist, handelt es sich um nicht durchgehende Passstücke. Wenn ungefähr gleich oder mehr ─ Vollbohrungsbeschläge.
Nach dem Verfahren zur Herstellung von Körperteilen, gegossen, litho-geschweißt, lithosthamposvarnuyu, shtamposvarnuyu Verstärkung emittieren.

● Typen als Dichtungen

Das Ventil, bei dem die Abdichtung des Schaftes, der Spindel oder eines anderen beweglichen Elements gegenüber der Umgebung durch eine Omental-Dichtung sichergestellt wird, wird als ein Omental-Ventil bezeichnet.

Die Armatur, die keine Dichtung zum Abdichten verwendet, wird als dichtungslose Verstärkung bezeichnet. Faltenbälge und Membranarmaturen fallen in diese Kategorie.

Die Alphabete der meisten Sprachen der Welt enthalten mehrere Dutzend Buchstaben. Aber das hinderte sie nicht daran, Hunderttausende von Wörtern zu sammeln, mit deren Hilfe Millionen von Büchern geschrieben wurden. Das Gleiche gilt für Rohrverschraubungen - seine unglaubliche Vielfalt besteht aus einer relativ kleinen Anzahl von Klassifizierungseinheiten, gemessen an Einheiten, manchmal Dutzenden. Und es erschien nicht zufällig, sondern wegen der Notwendigkeit, eine große Anzahl von Fragen zu beantworten, einen Algorithmus zur Lösung einer großen Anzahl von Problemen zu finden.
Rohrfittings werden mit solch einer Vielzahl von Anforderungen präsentiert, dass oft technische Lösungen, mit deren Hilfe Sie ihre Erfüllung erreichen können, miteinander in Konflikt geraten, und das Auftreten einer großen Anzahl von verschiedenen Strukturen ist eine der Möglichkeiten, um sie zu überwinden. Und Klassifizierung - der beste Weg in dieser Vielfalt ist nicht zu verlieren.

Was ist ein Anker?

Das erste, was einem mit dem Wort "Armatur" in den Sinn kommt, ist ein Eisenstab, schwer, sehr stark und leicht eingerostet. Im Allgemeinen ist die Bewehrung jedoch ein Hilfsmittel für alles - eine Maschine oder ein Gebäude. Anfangs bedeutete dieses lateinische Wort eine vollständige Sammlung von Waffen und Ausrüstung eines einzelnen Kriegers, das heißt, die Summe von Munition und Uniformen, und immer noch Rebar schützen unser Leben stark vor natürlichen und vom Menschen verursachten Katastrophen.

Armatur im Bau ist ein Metallrahmen für Betonkonstruktionen. Am häufigsten werden Stahlstäbe verwendet, obwohl im alten China zum Beispiel primitiver Beton mit Bambusstrukturen verstärkt wurde. Warum nicht - leichtes, langlebiges und kostengünstiges korrosionsbeständiges Material, das sehr schnell und in großen Mengen wächst.

Es gibt viele Klassifizierungen von Verstärkungen: Starre und flexible, geschweißte oder gestrickte Netze und Rahmen sind auch die Grundlage für das Fundament und die Fußböden. Das häufigste Material ist Stahl, aber es gibt auch Fiberglas.

Gemäß der Struktur wird die Verstärkung durch Walzen, durch Drahterzeugung mittels Kaltziehstangen oder durch Kabel hergestellt. Die Kosten hängen vom Verwendungszweck (Konstruktion) und der Qualität (Stahlsorte) ab, zum Beispiel hängt der Preis pro Tonne Bewehrung bei Stalservice vom Querschnitt des Kerns und der Stahlsorte ab.

Die Hauptprodukte dieses Unternehmens sind Bewehrung für Beton und Stahlbeton, für das Fundament, glatt oder gewellt. Der Metallrahmen ist die Basis für Stahlbetonkonstruktionen, die ein Ganzes bilden - die resultierende Struktur muss starken Belastungen ihres Gewichts standhalten, den negativen Auswirkungen von Wetterbedingungen, bis hin zu seismischen.

Aufgrund der unebenen Oberfläche und der Haftung am Beton nach dem Gießen wird eine Metallverstärkung an dem Beton befestigt, das heißt, der Metallrahmen wird zuerst installiert, der dann gegossen wird. Entsprechend der Form des Musters hat die am häufigsten verwendete Verstärkung ein kreisförmiges Profil, halbmondförmig und gemischt, jedoch kann es eine große Vielfalt an Optionen geben.

Die Armatur kann oft in Gebäuden im Bau und manchmal in baufälligen gesehen werden - es ähnelt dem unheimlichen Skelett eines riesigen Monsters, auf das ein uralter Magier die Versteinerung verflucht hat.

Daher muss alles ein eigenes Skelett haben, einschließlich des Hauses. Ihr Haus muss wie eine Festung ein solides Fundament haben, weil es so wichtig ist - dass der Ort, an den Sie immer zurückkehren, Sie vor allen Widrigkeiten im Leben schützen kann.

Armatur

Die Bedeutung des Wortes Armatur in Ephraim:
Anker - 1. Geräte und Teile - Ventile, Ventile, Schalter usw., die nicht in der Hauptausrüstung enthalten sind, aber ihren normalen Betrieb sicherstellen.
2. Stahlrahmen, geschweißte Masche, Metallstäbe in Stahlbetonkonstruktionen, gegen Zugfestigkeit. 1. Dekorative Komposition von antiken Waffen und militärischer Ausrüstung (Flachrelief, Mosaik oder Monumentalmalerei).
2. Waffen, Rüstungen.

Die Bedeutung des Wortes Ozhegov:
Anker - Hilfsvorrichtungen und Teile, die notwendig sind, um den Betrieb der Hauptausrüstung sicherzustellen Armatur Stahlrahmen aus Stahlbetonkonstruktionen Spec

Armatur im Enzyklopädischen Wörterbuch:
Armature - (aus dem Lateinischen. Armatura - Bewaffnung - Ausrüstung), Geräte und Teile (Ventile, Ventile, Schalter, etc.), die nicht Teil der Hauptausrüstung sind, aber seinen normalen Betrieb gewährleisten. Unterscheiden Sie zwischen Rohrverbindungen, Elektro-, Ofen-, usw.

Die Bedeutung des Wortes Armature im Bauwörterbuch:
Verstärkung - Ein integraler Bestandteil der Stahlbetonkonstruktion, die für die Wahrnehmung von Zugkräften bestimmt ist. Gewöhnlich verwendete Stahlverstärkung, in einigen Fällen - nichtmetallisch.

Die Bedeutung des Wortes Armatura im Wörterbuch Ushakov:
ARMATUR
Armaturen, gut. (Latein. Armatura - Bewaffnung). 1. Bewaffnung (veraltet.). || Dekorationen von Waffen und Rüstungen, sowie deren Bilder an Gebäuden oder in Zeichnungen (speziell). 2. Sekundärgeräte und Zubehör von irgendwelchen. Gerät oder Maschine (tech.). Anker Dampfkessel. 3. Eine Reihe von Ausrüstung für elektrische Beleuchtung (speziell). Elektrische Ausrüstung. 4. Eisenbasis von Stahlbetonstrukturen (Tech.).

Definition des Wortes "Armature" von TSB:
Armatur (von lat. Armatura - Waffen, Ausrüstung)
ein Satz von Hilfsgeräten, normalerweise Standardgeräte und Teile, die nicht zu den Hauptteilen der Maschine gehören, Strukturen und Strukturen bilden und ihre ordnungsgemäße Funktion gewährleisten.
Es gibt Arten von Ventilen: A. Rohrleitung (für Wasser, Dampf, Gas, Brennstoff, verschiedene Produkte der Chemie-, Nahrungsmittel-, usw. Industrie), die, je nach dem Zweck, in Absperrventil (Ventile, Ventile), Sicherheitsventile (Ventile) unterteilt ist, Regelung (Ventile, Druckregler), Umleitung (Entlüfter, Kondensatableiter), Notbetrieb (Warntöne) usw. A. in der Elektrotechnik (A. Anker) - stromführende und mit dem Rotor einer elektrischen Maschine fest verbundene Hilfsteile. A. in elektrischen Netzen - Schirme, Kassetten, Schalter, Steckdosen usw. A. in Stromleitungen - Teile und Zubehör zur Befestigung von Isolatoren an Masten und Drähten an Isolatoren. A. in der Beleuchtungstechnik - Teile von Beleuchtungseinrichtungen, die den Lichtstrom verteilen und die Augen vor hellen Lichtstrahlen schützen, elektrischen Strom liefern, Lampen vor Beschädigung usw. verstärken und schützen. A. Furnace (metallurgische Öfen) sind ein Satz von Metallteilen, die dienen um die Stärke des Ofens zu erhöhen und seine äußeren Oberflächen zu kühlen. Siehe auch Verstärkung von Stahlbetonkonstruktionen.
A. F. Mozheiko, G. Yu. Karnaukhova.

Armatur

Inhalt

Armature (aus dem Lateinischen. Armatura - Waffen, Ausrüstung) - eine Reihe von Hilfseinrichtungen und Teile, um die Funktion der Maschine, Ausrüstung oder Design zu gewährleisten.

  • Bewehrung im Bauwesen - ein Skelett aus Stahlbetonkonstruktionen aus Stahlstäben.
  • Armatur in der Kunstgeschichte - der Name des skulpturalen Bildes von Waffen verschiedener Epochen, Trophäen.
  • Elektrische Beleuchtungskörper - Komponenten für elektrische Beleuchtung.
  • Starkstromleitungen sind spezielle Standardteile, die zum Verbinden von Drähten, zum Verbinden von Isolatoren mit Girlanden, zum Anbringen von Drähten an diesen und zum Aufhängen von Anhängern an Stromübertragungstürmen bestimmt sind.
  • Kopfhörer mit einem ausgewogenen Anker (in audiophilen Slang - "Armatur", "verstärkende" Kopfhörer, aus dem Englischen. Balanced Armature) - Art von Kopfhörern.

Rohrleitungsarmaturen - Ein Gerät, das an Rohrleitungen, Aggregaten und Behältern installiert ist und den Durchfluss von Arbeitsmedien durch Veränderung der Durchflussfläche steuert. Nach Vereinbarung, bedingt in folgende Typen unterteilt:

  • Absperrventile sind eine Art von Rohrleitungsarmaturen, die den Fluss des Mediums blockieren sollen.
  • Regelventile - eine Art von Rohrleitungsventilen zur Steuerung der Parameter der Arbeitsumgebung.
  • Sicherheitsventile - Rohrleitungsventile zum automatischen Schutz von Geräten und Rohrleitungen vor unzulässigem Überdruck durch Ablassen von überschüssigem Arbeitsmedium.
  • Sicherheitsventile - eine Art von Rohrleitungsventilen zum Schutz von technologischen Systemen und verschiedenen Geräten vor dem Auftreten oder den Folgen von Notsituationen.