Akt der dynamischen Teststapelprobenfüllung

(Name und Ort,

PILOT DYNAMISCHER LAST TEST ACT

Kommission bestehend aus:

Vertreter des Auftragnehmers ________________________________________

(Name der vertragschließenden Organisation)

Vertreter der Projektorganisation ________________________________________

haben diesen Akt des Testens der Grundlagen des Fundaments der Unterstützungsnummer ausgearbeitet. ________________

Stapel Nr. ________________ Art des Stapels Stapelmaterial

Herstellungsdatum _________ Schnitt (Durchmesser)

Länge _______________ m (ohne Spitze) Masse t

Hersteller Passport Nr. ______________________________________

Typ Gesamtgewicht t

Die Masse des Schockteils ist ______________ t Passport Energie des Aufpralls von kgf.

Passzahl der Schläge pro Minute __________________________________________

Masse der Kappe _______________ t. Dichtung in der Kappe

Bis zu __________ Meter ist der Stapel mit einer Achselhöhle verstopft (mittig oder

Seite), durchgeführt von einer Waschstraße mit einem Durchmesser von mm

mit Wasserdruck ______________ kgf / cm 2 und Wasserverbrauch m 3 / min.

Wenn die Unterminierung ausgeschaltet ist, ist der Stapel bei _______________________________ m abgeschlossen.

Bei den letzten Eintauchversuchen des Teststapels wurden die in der Tabelle angegebenen Daten erhalten:

Tiefe der Rammung, m

Anzahl der Hübe pro 1 m oder 10 cm Eintauchpfahl

Die Höhe des Schlags des Hammers, cm

Der durchschnittliche Ausfall eines Treffers

Anzahl der Hübe vom Beginn der Rammung

Die Methode zur Messung der Bewegung des Stapels _______________________________________

Verweigerungszähler, Lineal usw.

Stapelposition nach dem Fahren:

Absolute Markierungen: Rammtiefe __________________________________ m

Oberseite des Stapels _______________________________________ m

Bodenoberfläche am Stapel _________________________ m

Boden des Stapels ________________________________________ m

Zustand des Pfahlkopfes nach dem Befahren _______________________________________

Lufttemperatur ______________________________________________________ ° С

Die Dauer der "Ruhestapel" Tage

Die Menge des Eintauchstapels, cm

Durchschnittlicher Ausfall eines Treffers

Eine Methode zur Messung der Bewegung von Pfählen ________________________________________

(Verweigerungsmaß, Lineal, etc.)

Lufttemperatur ______________________________________________________ ° C

Während des Tauchgangs und des Pfahltests werden die folgenden abnormalen Phänomene festgestellt.

Anhang: Zeitplan für geologische Säulen- und Pfahlimmersion

1. Dynamische Belastungsprüfungen sollten in der Regel mit der gleichen Ausrüstung durchgeführt werden, mit der die Gründungspfähle befahren wurden.

2. Die Anzahl und die Anzahl der Pfähle, die während des Baus den dynamischen Kontrollversuchen unterzogen werden müssen, muss von der Konstruktionsorganisation innerhalb von 1% der Gesamtanzahl der Pfähle in dieser Einrichtung festgelegt werden, jedoch nicht weniger als 5 Stück.

Act Test Stapel dynamische Belastung. Formular N F-35

Genehmigt durch den Orden des Verkehrsministeriums Russlands vom 23. Mai 2002 N IS-478-p

Notizen. 1. Dynamische Belastungsprüfungen sollten in der Regel mit der gleichen Ausrüstung durchgeführt werden, mit der die Gründungspfähle befahren wurden.

2. Die Anzahl und N der Pfähle, die während des Baus einer dynamischen Kontrolle unterzogen werden, müssen von der Konstruktionsorganisation innerhalb von 1% der Gesamtanzahl der Pfähle in dieser Anlage festgelegt werden, jedoch nicht weniger als 5 Stück.

3. Die Prüfung wird in Übereinstimmung mit GOST 5686-94 und "Richtlinien für Methoden der Feldprüfung der Tragfähigkeit von Pfählen und Böden" durchgeführt.

Akt der dynamischen Belastung des Teststapels

Angenommen von: GP Informavtodor

Angenommen von: Institut für Forschung und Entwicklung und Technologie der städtischen Wirtschaft

Genehmigt: Forschungsinstitut des Moskauer Baus des Lenin-Ordens von Glavmosstroy im Exekutivkomitee der Stadt Moskau 23.05.2002

Genehmigt von: Rosavtodor 23.05.2002

Genehmigt von: Soyugygiprovodkhoz 23. Mai 2002

(Name und Ort,

PILOT DYNAMISCHER LAST TEST ACT

Kommission bestehend aus:

Vertreter des Auftragnehmers ________________________________________

(Name der vertragschließenden Organisation)

Vertreter der technischen Überwachung des Kunden _________________________________

Vertreter der Projektorganisation ________________________________________

haben diesen Akt der Prüfung der Grundlagen der Gründung der Unterstützung Nr.

Stapel Nr. ________________ Art des Stapels Stapelmaterial

Herstellungsdatum _________ Schnitt (Durchmesser)

Länge _______________ m (ohne Spitze) Masse t

Hersteller Passport Nr. ______________________________________

Typ Gesamtgewicht t

Die Masse des Schockteils ist ______________ t Passport Energie des Aufpralls von kgf.

Passzahl der Schläge pro Minute __________________________________________

Masse der Kappe _______________ t. Dichtung in der Kappe

Bis zu __________ Meter ist der Stapel mit einer Achselhöhle verstopft (mittig oder

Seite), durchgeführt von einer Waschstraße mit einem Durchmesser von mm

mit Wasserdruck ______________ kgf / cm2 und Wasserverbrauch m3 / min.

Wenn die Unterminierung ausgeschaltet ist, ist der Stapel bei _______________________________ m abgeschlossen.

Bei den letzten Eintauchversuchen des Teststapels wurden die in der Tabelle angegebenen Daten erhalten:

Tiefe der Rammung, m

Anzahl der Hübe pro 1 m oder 10 cm Eintauchpfahl

Die Höhe des Schlags des Hammers, cm

Der durchschnittliche Ausfall eines Treffers

Anzahl der Hübe vom Beginn der Rammung

Eine Möglichkeit, die Stapelbewegung zu messen _______________________________________

Verweigerungszähler, Lineal usw.

Stapelposition nach dem Fahren:

Absolute Markierungen: Rammtiefe __________________________________ m

Oberseite des Stapels _______________________________________ m

Bodenoberfläche am Stapel _________________________ m

Boden des Stapels ________________________________________ m

Zustand des Pfahlkopfes nach dem Befahren _______________________________________

Lufttemperatur ______________________________________________________ ° С

Die Dauer der "Ruhestapel" Tage

Die Menge des Eintauchstapels, cm

Durchschnittlicher Ausfall eines Treffers

Eine Methode zur Messung der Bewegung von Pfählen ________________________________________

(Verweigerungsmaß, Lineal, etc.)

Lufttemperatur ______________________________________________________ ° С.

Während des Tauchgangs und des Pfahltests werden die folgenden abnormalen Phänomene festgestellt.

Anhang: Zeitplan für geologische Säulen- und Pfahlimmersion

1. Dynamische Belastungsprüfungen sollten in der Regel mit der gleichen Ausrüstung durchgeführt werden, mit der die Gründungspfähle befahren wurden.

2. Die Anzahl und die Anzahl der Pfähle, die während des Baus den dynamischen Kontrollversuchen unterzogen werden müssen, muss von der Konstruktionsorganisation innerhalb von 1% der Gesamtanzahl der Pfähle in dieser Einrichtung festgelegt werden, jedoch nicht weniger als 5 Stück.

Exekutive

Akt der dynamischen Belastung des Teststapels

Seite 1

Seite 2

Formulare (leere Formulare)

Zapfwellen-ID des Allowance Engineers

Seitenbereiche:

Für Fragen und Anregungen schreiben Sie an E-Mail: [email protected]

Unsere Projekte:

Alle Informationen auf der Website sind nicht urheberrechtlich geschützt und befinden sich in der Public Domain. Hinweis auf die Verwendung von Materialien ist nicht erforderlich, aber willkommen.

Act Test Stapel dynamische Belastung. Formular N F-35

Musterdokument:

Genehmigt durch den Orden des Verkehrsministeriums Russlands vom 23. Mai 2002 N IS-478-p

Notizen. 1. Dynamische Belastungsprüfungen sollten in der Regel mit der gleichen Ausrüstung durchgeführt werden, mit der die Gründungspfähle befahren wurden.

2. Die Anzahl und N der Pfähle, die während des Baus einer dynamischen Kontrolle unterzogen werden, müssen von der Konstruktionsorganisation innerhalb von 1% der Gesamtanzahl der Pfähle in dieser Anlage festgelegt werden, jedoch nicht weniger als 5 Stück.

3. Die Prüfung wird in Übereinstimmung mit GOST 5686-94 und "Richtlinien für Methoden der Feldprüfung der Tragfähigkeit von Pfählen und Böden" durchgeführt.

Bodenuntersuchung durch dynamische Schlagbelastung von Pfählen (dynamische Prüfung von Pfählen).

I. Die Projektdokumentation sollte Folgendes enthalten:

Die Organisation des Planers auf der Grundlage von ingenieurgeologischen Untersuchungen, Lasten aus dem geplanten Gebäude durch eine Berechnungsmethode bestimmt die Marke, die Anzahl der Pfähle und die berechnete Tragfähigkeit eines Pfahls. Nach Festlegung der Berechnung sollte das Projekt angeben: maximaler Ausfall des Pfahls, Hammerart, Gewicht des Hammerhammers, Höhe, ab der der Schlag mit dem freien Fall des Hammers (ohne Brennstoffzufuhr) erfolgt und durch welche Dichtungen der Schlag auf den Pfahl erfolgt.

Ein Beispiel für die im Projekt angegebenen Quelldaten:

1. Pile Markierung - С 70.30-6 (Serie 1.011.1-10, Ausgabe 1) - 76 Stück (6 von ihnen Versuch (Kontrolle), auf dem dynamischen Belastungstest durchgeführt wird);
2. Maximaler Ausfall von Pfählen - 2,22 cm (rechnerisch);
3. Das Konstruktionsversagen wurde durchgeführt, als der Pfahl mit einem C-996-Diesel- hammer in den Boden gedrückt wurde, das Schlag- hammergewicht betrug 1,8 Tonnen bei einem freien Fall aus einer Höhe h = 2,8 m durch auf die Pfahlköpfe gelegte Holzpolster mit einer Gesamtdicke von 10 cm;
4. Die geschätzte maximale Belastung auf dem Pfahl aus dem Gebäude - 14,0 Tonnen;
5. Die Entwurfslast auf dem Pfahl auf dem Boden, unter Berücksichtigung des Zuverlässigkeitskoeffizienten (1,4) - 17,24 Tonnen - so viel muss der Pfahl widerstehen;
6. Geotechnisches Profil mit Beschreibung;
7. Zeichnungen mit Markierungen auf der Oberseite der Pfähle nach dem Fahren und Überfahren, der Plan des Pfahlfeldes, die die Orte des Fahrens der Testpfähle angeben (auf denen der Test durchgeführt wird).

Ii. Testen:

In der Regel werden nur Kontrollpfähle an das Objekt geliefert, da nach dynamischen Tests entweder die im Projekt angegebenen Pfahlmarken bestätigt werden oder sie in längere geändert werden müssen oder der Abschnitt geändert werden kann oder umgekehrt. Der Fahrplatz der geprüften Pfähle sollte nicht mit den Hauptstapeln übereinstimmen, da Während des Tests können sie entweder ausfallen oder zusammenbrechen, oder der Fehler ist größer als der maximal berechnete Fehler usw.
Die von der Bauorganisation verwendeten Rammvorrichtungen müssen mit den im Projekt angegebenen Rammarbeiten übereinstimmen, auf deren Grundlage der Bemessungsfehler berechnet wird.
Wenn die Ausrüstung nicht der im Projekt angegebenen entspricht, sollte die Projektorganisation eine Neuberechnung des Versagens des Pfahls für die Pfahlinstallation durchführen, die während der Prüfung und der Fahrt verwendet wird.

Der Test wird in 3 Stufen durchgeführt:

1. Verstopfung von Prüfpfählen, während die Pfähle die Bemessungsmarke nicht um den für die Endbearbeitung erforderlichen Betrag erreichen (siehe Punkt 3).
Wichtig: Wenn die Rammarbeiten weniger als 0,1 cm von einem Aufprall entfernt durchgeführt werden, sollte die Arbeit gestoppt werden, da diese Betriebsart Rammgeräte abschalten wird (TP 108-00 Anforderung "Technische Empfehlungen für vollständige Bodenversuche mit Stahlbetonpfählen unter Baubedingungen "§ 5.37.).
Beim Pfahlrammen werden die Anzahl der Hammerschläge pro Meter des Eintauchens und die Gesamtzahl der Schläge gezählt, und beim letzten Meter - für jede 10 cm Eintauchen.

2. Rest ist eine Pause zwischen dem Ende der Blockierung und dem Trimmen. Im übrigen stellt der den Pfahl umhüllende Boden teilweise seine während des Fahrens gebrochene Struktur wieder her. In Übereinstimmung mit Abschnitt 7.2.3 der GOST 5686-2012 "Böden. Methoden der Feldversuche mit Pfählen, wird die Dauer der" Ruhe "durch das Testprogramm in Abhängigkeit von der Zusammensetzung, Eigenschaften und Zustand der Schnittböden und Böden unter dem unteren Ende des Stapels festgelegt, aber nicht weniger:
3 Tage - mit sandigen Böden, außer wassergesättigt, klein und schluffig;
6 Tage - mit Ton und unähnlichen Böden.
Beim Durchschneiden von sandigen, grobkörnigen, dichte sandigen oder tonigen Böden fester Konsistenz darf die Ruhezeit auf 1 Tag verkürzt werden.
Eine längere Ruhezeit ist festgelegt:
- beim Schneiden von wassergesättigtem feinem und schluffigem Sand für mindestens 10 Tage;
- beim Schneiden von Lehmböden von weicher und flüssiger plastischer Konsistenz - nicht weniger als 20 Tage.
Die Ruhezeit muss mit dem Designer abgestimmt werden.

3. Beenden und Bestimmen der Fehler jedes Kontrollstapels nach dem "Rest".
Das Pfahltrimmen auf die Projektmarke erfolgt konsistent mit Pfaden von 3 und 5 Strichen. Für jede Sicherheit wird der durchschnittliche Ausfall in Zentimetern bestimmt. Die Höhe des Aufpralls des Hammers bei Beendigung des Docks sollte für alle Stöße gleich sein (in unserem Fall h = 2,8 m). In diesem Fall müssen die Schläge des Dieselhammers kalt sein, ohne dem Hammerzylinder Kraftstoff zuzuführen.
Die Größe des Fehlers wird mit einem speziellen Gerät gemessen - einem Fehlerzähler, der auf einem Pfahl montiert ist. Fehlerzähler ermöglicht es Ihnen, einen Zeitplan für das Verschieben des Stapels zu erhalten, wenn er fertig ist (Refraktogramm)

Fehlerzähler Foto

Beispiel Failogramm


Für den Fall, dass kein Ablehnungszähler vorhanden ist oder dieser fehlgeschlagen ist, gemäß Abschnitt 4.2. TP 108-00 "Technische Empfehlungen für die umfassende Erprobung von Böden mit Stahlbetonpfählen unter Baubedingungen" ermöglicht die Messung von Restversagen von einer Präzisionsebene (Hochpräzision). Stellen Sie dazu das Niveau in einer Entfernung von 30-40 m vom Ort des Fahrens ein. In diesem Fall wird der dynamische Test des Pfahls "unter dem Niveau" durch einen entsprechenden Akt mit der obligatorischen Angabe von Typ und Seriennummer des Levels, dem gemessenen Wert des Restversagens des Pfahls aus der spezifischen Anzahl der Hammerschläge, dem Datum des Fahrens und der Nummer des Testpfahls erstellt.
Das Gesetz wird von den Vermessungsingenieuren des Kunden und des Generalunternehmers, dem Vorarbeiter der Organisation, die die Rammarbeiten durchführt, dem Vertreter des Prüflabors und auch dem Vertreter der Entwurfsüberwachung der Konstruktionsorganisation unterzeichnet.
Die Testergebnisse sind in der Zeitschrift, deren Form in GOST 5686-2012 "Böden. Methoden der Feldversuche durch Pfähle" Anhang D.

III Verarbeitungsergebnisse

Nach Abschluss des Nachfüllens und der Bestimmung von Fehlern jedes Testpfahls werden die Testergebnisse (das Protokoll und die Fehlerprotokolle jedes Pfahls) an die Konstruktionsorganisation gesendet, die die endgültige Entscheidung über das Fundamentdesign, die geschätzte Belastung der Pfähle und die erforderliche Tiefe des Untertauchens trifft. Wenn die Testergebnisse positiv sind, erteilt die Projektorganisation die Genehmigung für Massenrammung.
Auch in der Projektdokumentation sollte angegeben werden, was nach den Tests mit Test- (Kontroll-) Pfählen getan werden muss: Entfernen oder Abschneiden an einer bestimmten Stelle.

Domatut.rf - Website für professionelle Bauherren und diejenigen, die ihre eigenen Hände bauen. Artikel über die Reihenfolge der Registrierung, Zusammenstellung und Wartung von As-Built-Dokumentation im Bau. Beispiele für das korrekte Ausfüllen von Arbeitsprotokollen und -akten. Artikel über die Konstruktion und Produktionstechnik von Bau- und Montagearbeiten. Taschenrechner zur Berechnung der Materialmenge und anderer nützlicher Informationen für professionelle Erbauer und diejenigen, die ihre eigenen Hände bauen.

Der Akt des statischen Tests stapelt Lobnya

Tests sind ein unvermeidliches Element bei der Gestaltung von Pfahlstrukturen sowie ein obligatorisches Kontrollverfahren für fertig gestellte Pfähle. Die Untersuchung von erfahrenen Pfählen soll die Tragfähigkeit von Gesteinen untersuchen sowie die Parameter der Pfähle der zukünftigen Gründung bestimmen. Kontrollprüfungen bestimmen die Übereinstimmung der tatsächlich zulässigen Lasten auf Pfählen mit Konstruktionsberechnungen. In beiden Fällen wird, basierend auf den Ergebnissen der Tests, ein Akt der statischen Prüfung von Pfählen in der Lobnya erstellt.

Diese Arbeiten unterliegen einem genehmigten Testprogramm. Das primäre Testdokument ist ein Logbuch, in dem Informationen über das Konstruktionsobjekt, die Anzahl und die Eigenschaften der untersuchten Pfähle, Typen und Größe der aufgebrachten Last eingegeben werden. Die Dynamik des Prozesses wird durch die Instrumentenablesungen aufgezeichnet, wonach die Verschiebung des Testelements berechnet wird. Stellt die notwendigen Informationen zu den Messgeräten bereit und zeigt ein Diagramm ihres Standorts an. Es wird auch zusammengestellt und anschließend auf den Akt der statischen Prüfung von Pfählen in der Lobnya, einem Test-Setup mit allen Dimensionen übertragen. Die Testergebnisse jedes Pfahls werden in Form eines Graphen dargestellt.

Nach der Bearbeitung der Testergebnisse wird ein statischer Test der Pfähle in der Lobna der festgelegten Form durchgeführt, an dem das Prüfprotokoll angebracht ist, Diagramme der Bewegung der Pfähle über die Größe der Kraft und die Dauer der aufgebrachten Last, geologischer Schnitt, Zeichnung des Prüfstandes und das Layout der zu prüfenden Pfähle. Die Handlung wird von den Ausführenden der Arbeit unterzeichnet und vom Kopf genehmigt.

Das Unternehmen BLOC fertigt und liefert Betonwaren für den Brückenbau sowohl nach Standardserien als auch nach Zeichnungen des Kunden. Unsere Firma hat eine eigene Produktion von riesigen und schweren Elementen von Brückenbauwerken, monolithischen Fertigteilwerken und Betonfertigteilen.

Abschnitt 7 DURCH DIE METHODE "WAND IN BODEN" ERSTELLTE EINRICHTUNGEN ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

AKTIVER DYNAMISCHER TEST PILET ACT

Datum der Ausarbeitung des Rechtsakts _____________________________________________________

Name und Ort der Konstruktion ______________________________

Name der Baufirma ____________________________________

1. Teststapel-Tauchbedingungen

/ Holz, Stahlbeton (durchgestrichen) /

Stapelnummer ________________________ Herstellung _____________________ 198___ g

Querschnitt (Durchmesser) _________________ cm, Länge _______________________ m,

Gewicht __________________________ kg, wurde verschickt ____________ 198___

Angetrieben an einem geologischen Brunnen.

(Loch) № _________________ im Punkt mit den Koordinaten ________________________

Hammer (Vibrationsramme) mit einer Masse des Aufprallteils ____________________________ t,

Fallhöhe (Hub) ________________________________________ cm,

Hubfrequenz (für Doppelschlaghammer) __________________________ min

mit einem Dampfdruck (Luft) im Zylinder _________________________________ MPa

Material und Dicke der Dichtungen in der Kappe ________________________________

_______________________ mit oder ohne Schuh _______________________

Merkmale des Untertauchens (Untergraben, Führer usw.) ______________________________

Der Pfahl ist _____ m vom Boden der Grube bis zur Markierung eingetaucht

Das endgültige Versagen des Pfahls und die elastische Bewegung des Bodens und des Pfahls (gemessen nach dem Versagensdiagramm).

Versagen des Pfahls und elastische Bewegungen des Bodens und Pfähle während des Fahrens (in cm)

Elastische Bewegung von Erde und Pfählen

Die Kontrollzugabe erfolgte am _____________________________ 198____, d.h.

nach ________ Tagen (Stunden) nach dem Fahren.

Dobivka wurde vom Hammertyp _______________________________________ gemacht,

Gewicht ______________ t mit einer Fallhöhe ______________________________ cm

mit Kopf __________________________________________________________

(Beschreibung der Kappe, Stopfen und Dichtungen)

Versagen und elastische Bewegungen von Boden und Pfählen durch drei Schläge während des Kontrolltrimmens (gemessen anhand des Fehlerdiagramms).

Versagen des Pfahls und elastische Verschiebung des Bodens und des Pfahls während der Kontrolle (in cm).

Elastische Bewegung von Erde und Pfählen

Die folgenden Phänomene traten während des Fahrens und der Fertigstellung des Pfahls auf:

(Beschreibung der Phänomene, zu testende Beobachtungen)

Stapel Protokoll.

Diagramm von Fehlern und elastischen Bewegungen von Böden und Pfählen, die während des Fahrens und der Fertigstellung aufgezeichnet wurden.

ANHANG 50

BEISPIELE FÜR DIE BESTIMMUNG DER LAGERFÄHIGKEIT VON VON VIBROBLIMERN EINGESETZTEN PILEN UND PILIERSCHEIBEN

Beispiel 1: Ein Stahlbetonpfahl mit einem Querschnitt von 30 × 30 cm und einer Länge von 8,4 m, der mit einem VP-1-Vibrator (C-1003) mit einer Geschwindigkeit von 2,3 cm / min und einer Amplitude von 1 cm auf das letzte Pfand getaucht wurde, erreichte eine Tiefe von 7,3 In diesem Fall betrug die Stromstärke 125, Spannung 380 V. Ermitteln Sie die erreichte Tragfähigkeit dieses Pfahls, wenn ein feuerfester Lehm der Konsistenz I bis zu einer Tiefe von 4 m liegtl = 0,4 und weiterer mittelkörniger nasser Sand. Die Nennleistung des Vibrationsrammens beträgt 60 kW, das Gewicht mit Kopfhaube 50 kN, n = 420 1 / min.

1. Bestimmen Sie die vom Netzwerk N verbrauchte EnergienNn = 0,00173 × IV cos φ = 0,00173 · 125 · 380 · 0,7 = 57,5 ​​kW.

2. Bestimmen Sie die Leistung NVP, verbraucht durch die Bewegung des Vibrationssystems

3. Der Koeffizient Kb definiert als der gewichtete Durchschnitt für die beiden Bodenschichten auf S. 8.23.

Für Lehm Kb1 = 3.9.

Für Sand Kb2 = 4.9.

Zub = (3,9 · 4 + 4,9 · 3,3) / 7,3 = 4,35.

4. Koeffizient Mb bestimmt gemäß Absatz 38 und Tabelle. 55 nach der Formel

5. Koeffizient Mn wir finden die Formel gemäß Absatz 8.38 und Tabelle. 56.

6. Masse des Schwingungssystems Qin der berechnet nach der Formel

7. Nach der Formel (25) finden wir die erreichte Tragfähigkeit des Pfahls

Beispiel 2 Eine Stahlbeton-Pfahlschale mit einem Durchmesser von 1,6 m wurde in den homogenen wassergesättigten mittelkörnigen Sand auf dem letzten Pfand mit einer Geschwindigkeit von 3 cm / min unter Verwendung eines Vibrationsrammens VPM-170 in der ersten Geschwindigkeitsstufe eingetaucht. Die Netzspannung betrug 370 V, Strom 480 A, die Schwingungsamplitude 0,4 cm, die berechnete Tragfähigkeit der Pfahlschale Fp = 5600 kN, die Masse des Vibrationssystems beträgt 60000 kg. Kann ich den Eintauchpfahl stoppen?

Um diese Frage zu beantworten, kann man die erreichte Tragfähigkeit der Pfahlschale direkt nach der Formel (25) bestimmen und mit der berechneten vergleichen.

Sie können den anderen Weg gehen, indem Sie die Amplitude mit ihrem berechneten Wert vergleichen, indem Sie die Formel (27) verwenden:

1. Für wassergesättigten Medium Sand nach Anspruch 8.23

2. Mb = 1 (siehe Tabelle. 59 und S. 8.38).

3. Leistung NVP bestimmt durch die Formel

Nn = 0,00173 · 480 · 370 · 0,7 = 215 kW;

Nx für VP-170 mit Nennleistung Nn = 200 kW wird sein

NVP = 215 · 0,9 - 50 = 143,5 kW.

4. Koeffizient Ml, bestimmt durch die Tabelle. 56 ist 1.2.

5. Nach ADJ. 39 bei der ersten Geschwindigkeit VPM = 170 nin der = 475 U / min

6. Geschätzte Amplitude Ap in diesem Fall ist gleich

Ap = 1500 · 6,37 · 1 · 143,5 / (1,4 · 5600 - 3,8 · 1,2 · 588) 475 = 0,56 cm.

Da die tatsächliche Amplitude 0,4 cm kleiner als die berechnete ist, kann das Eintauchen gestoppt werden, da die Tragfähigkeit der Schale bereits höher als die berechnete ist.

ANHANG 51

TYPENGRÖSSEN VON GEBACKENEN PILES FÜR WOHNZIMMER UND INDUSTRIEBAU

Methoden zur Herstellung von Bohrpfählen

Installation von Drehbohrungen in stabilen Böden ohne Befestigung der Brunnenwände

Maschinen SO-2, SO-1200, UGBH-150, NBO-1

Installation von Drehbohrungen in instabilen Böden mit der Befestigung der Wände von Brunnen mit Schlamm

Installation von Rotations- und Schockkabelbohrungen in instabilen Böden mit der Befestigung der Wände der im Boden verbliebenen Bohrlochrohre

Maschinen URB-ZAM, UKS

Installation von SP-45 und Werkzeugmaschinen von ausländischen Firmen mit wiedergewinnbarem Hüllenbestand

SP-45 Installationen und Werkzeugmaschinen von ausländischen Firmen

Drehbohrmaschinen ohne Befestigung der Wände von Brunnen für schwach belastete landwirtschaftliche und andere Gebäude in trockenen, stabilen Böden

Gruben für Stelzen bis 4 m

Anmerkungen: 1. In den Bezeichnungen der Buchstabenarten bedeuten die Buchstaben: BC - Bohrpfahl; С - hergestellt in stabilen Lehmböden (trocken); dieg - hergestellt in instabilen Böden (wassergesättigt mit den mit Schlamm fixierten Brunnenwänden); die0 - in instabilen Böden hergestellt (wassergesättigt mit Befestigung der Wände der im Boden verbliebenen Brunnenrohre); Und - hergestellt von Maschinen ausländischer Firmen mit Inventarrohren; Mitm - hergestellt in stabilen Lehmböden (trocken) für schwach belastete Gebäude und Bauten. Zum Beispiel: Pfahl BSVg-600 / 1600-12 - eine Bohrpfahl mit einem Durchmesser von 600 mm mit einer Breite von 1600 mm, einer Länge von 12 m, hergestellt in instabilen Böden mit den Bohrwänden mit Schlamm fixiert.

2. Zu den stabilen Lehmböden gehören Böden, bei denen die Wände der Brunnen nicht fixiert werden müssen (Tonböden sind fest, halbfest, feuerfest mit Konsistenzindex I = 0,3) und Bodensenkungen. Zu den instabilen Böden gehören Böden, in denen die Wände der Brunnen im Bohrprozess fixiert sind (Lehmböden aus weichem Kunststoff, flüssig-plastisch, fließende Konsistenz, Sand).

3. Die Tabelle zeigt die häufigsten Pfahllängen.

4. Die Durchmesser der BSI-Pfähle werden in Übereinstimmung mit der in der UdSSR verfügbaren Ausrüstung genommen.

Act Test Stapel dynamische Belastung. Formular Nummer F-35

Genehmigt durch den Orden des Verkehrsministeriums Russlands vom 23. Mai 2002 N IS-478-p

Notizen. 1. Dynamische Belastungsprüfungen sollten in der Regel mit der gleichen Ausrüstung durchgeführt werden, mit der die Gründungspfähle befahren wurden.

2. Die Anzahl und N der Pfähle, die während des Baus einer dynamischen Kontrolle unterzogen werden, müssen von der Konstruktionsorganisation innerhalb von 1% der Gesamtanzahl der Pfähle in dieser Anlage festgelegt werden, jedoch nicht weniger als 5 Stück.

3. Die Prüfung wird in Übereinstimmung mit GOST 5686-94 und "Richtlinien für Methoden der Feldprüfung der Tragfähigkeit von Pfählen und Böden" durchgeführt.

Prüfvorschrift für dynamische Laststapel (Form F-35)

Die Druckerei "City Blank" bietet an, Zeitschriften und Formulare für Arbeitsschutz, Sicherheit, Arbeitssicherheit, Brandschutz, Medizin, Personal und viele andere zu kaufen.

Wir haben auch eine große Auswahl an Zertifikaten, Plakaten, Plakaten, Ständern, Schildern, Tafeln und Aufklebern.

Die Druckerei "City Blank" garantiert ihren Kunden eine schnelle und qualitativ hochwertige Auftragsabwicklung. Schnelle Lieferung in Moskau und der Region. Lieferung durch Transportunternehmen in ganz Russland.

Individuelle Herangehensweise an jeden Kunden. Kein Wunsch wird unbemerkt bleiben.

Um eine Bestellung in unserem Geschäft zu tätigen, kontaktieren Sie uns per Multi-Line-Telefon.
+7 (495) 150-52-00